Issuu on Google+

50.000 Auflage gratis

Verden Achim Dörverden Kirchlinteln Langwedel Ottersberg Oyten Thedinghausen

jeden

Die kostenlose Monatsillustrierte Oktober 2013 18. Jahrgang

Monat neu!

»planet emily« ist einer von zehn Musikacts beim Hallo Verden Festival

Da ist Musik drin! Hallo Verden Festival Jessy Martens & Band – Rathausscheune Thedinghausen Kammerkonzert im Dom Gospel im Ehmken Hoff Songs & Whispers


. . . t s i t u g h c a f n Weil‘s ei

Verdener Keks- und Waffelfabrik Hans Freitag GmbH & Co. KG Siemensstraße 11 • 27283 Verden / Aller – Germany / T. +49 (0) 4231 9149-0 • F. +49 (0) 4231 3054 www.hans-freitag.de / www.keksblog.com ANZ_Allerdings_2013_RZ.indd 1

2

23.09.13 10:33


Aller Anfang

Kleine Auszeiten vom Alltag…

wohlfühlen im ... 30 Jahre Familie Glander im

im Herzen der Reiterstadt Verden

Glander´s No. 13

Whiskey Tasting am 16. Oktober um 19 Uhr Es werden 5 Whiskies vorgestellt und natürlich auch probiert. Melden Sie sich jetzt an! Wir fahren zum Musicalerlebnis in die Hafenstadt Hamburg, zur Tulpenblüte nach Amsterdam oder zum Städtetrip nach Berlin. Unsere Freizeit- und Erlebniswelt ist heute schier unerschöpflich, die Auswahl riesengroß.

mit Kreativität und Leidenschaft an ihrer Sache – proben, werkeln, üben, bis alles rund ist. Und legen dabei oft eine Professionalität an den Tag, die uns staunen lässt. Sie alle verdienen Anerkennung und dass am großen Tag die Hütte auch voll ist.

Doch das kleine Glück liegt oft direkt vor der Haustür: In der Region gibt es eine Fülle an Veranstaltungen – Ausstellungen, Konzerte, Theater oder Sportereignisse, die uns eine kleine Auszeit verschaffen. Die es vermögen, uns zu unterhalten und zu inspirieren. Die Kulturschaffenden in unserer Umgebung arbeiten

Unser beliebter Veranstaltungskalender ist wieder prall gefüllt mit interessanten Tipps und Anregungen für den Oktober. Da ist sicher auch etwas Schönes für Sie dabei. Lassen Sie sich doch einfach inspirieren und stürzen sich mit uns hinein ins Herbstvergnügen!

Einen schönen Oktober wünscht Ihnen Ihr ALLERdings-Team

Raclette Abend am 18.10. & 23.11. Beginn jeweils ab 18 Uhr, Preis 19,80 € / p. P. inkl. Vorspeise & Raclette (300g Fleisch)

Unsere

Brunchtermine 06.10. Familienbrunch / 20.10. Jubiläumsbrunch / 03.11. Familienbrunch / 01.+08.+15.12 Adventsbrunch 26.12. Christmasbrunch / 01.01. Neujahrsbrunch Wir bescheren Ihnen eine angenehm entspannte Weihnachtsfeier

Glander‘s

Weihnachtsbuffet am Fr. 06. & Do. 12. Dezember, ab 18 Uhr Empfang am Feuerkorb mit Glühwein/Punsch, großes kalt/warmes Weihnachtsbuffet, Preis 18,80 € / p. P. Jetzt schon vormerken und reservieren:

Christmasbuffet (24.12. ab 18.30 Uhr) Weihnachtsmenü (25.12. ab 12.00 Uhr) Christmasbrunch (26.12. ab 11.00 Uhr) Silvester-Gala (31.12. ab 19.00 Uhr) Heizung | Sanitär | Klima | Lüftung | Moderne Energietechnik

Tel. 0 42 31- 91 410 Siemensstraße 6 | Verden

brecker-verden@t-online.de

Kundendienst Tag & Nacht!

Obere Straße 13 in Verden Fon 04231- 892-0 · Fax 04231 - 892111 E-Mail: info@hotelhoeltje.de · www.hotelhoeltje.de

Mitglied im

www.brecker-verden.de 3


Neues aus dem Landkreis

mehr lesen:

Hallo Verden-Festival

Bewegung im Personalkarussell – Achimer Bürgermeister kandidiert nicht erneut

Beliebtes Konzert geht in die dritte Runde

rats persönliche Gründe an. Der parteilose 57-Jährige ist seit rund 40 Jahren im Einsatz für die Stadt und absolvierte hier auch seine Ausbildung. Im Jahr 2006 übernahm er das Amt des Bürgermeisters.

Steht für die nächsten Wahlen nicht mehr zur Verfügung: Bürgermeister Uwe Kellner. Foto: Daneels

Achim (ge). Am 25.Mai kommenden Jahres stehen die nächsten Wahlen für das Amt des Bürgermeisters an. Der derzeitige Bürgermeister Uwe Kellner hat im September für viele überraschend angekündigt, nicht erneut zu kandidieren. Für die Entscheidung gab er auf einer Sitzung des Stadt-

Verden (ge). HalloVerden – es geht wieder los! Zur Vorbereitung des Hallo Verden-Festivals der Lebenshilfe Rotenburg-Verden in der Stadthalle trafen sich jetzt mehr als vierzig freiwillige Helfer mit und ohne Behinderungen in der Begegnungsstätte am Oderplatz, damit auch das dritte Fest erfolgreich organisiert über die Bühne gehen kann. Am 9. November ab 16 Uhr wird in der Stadhalle auf zwei Bühnen kräftig abgerockt. Ob Rock- oder Popfan, ob wilder Tänzer oder stiller Genießer - beim HalloVerden-Festival ist für jeden Musikliebhaber etwas dabei und das Leben ist hier besonders bunt. Das Besondere am HalloVerdenFestival ist die gelebte Inklusion. Die vielen Helfer mit Behinderungen, die bereits in den Vorjahren vielfältige Erfahrungen mit dem Ablauf des Festivals und den unterschiedlichsten Aufgaben gesammelt haben, können sich

Die Stadt erhält außerdem zum November einen neuen Ersten Stadtrat. Nachdem der bisherige Amtsinhaber Wolfgang Ritzenhoff Ende August regulär in den Ruhestand getreten ist, übernimmt Bernd Kettenburg die Position des stellvertretenden Verwaltungschefs. Er arbeitete bisher als Fachdienstleiter für den Bereich Organisation und Personal bei der Kreisverwaltung Verden und bringt somit Erfahrungen und Kenntnisse aus den Bereichen Projektmanagement, Personalführung und Datenverarbeitung mit.

DANIELA DE LAHR F R I S E U R

Artist's Collection – einfach schön! Der neue Herbst/Winter-Trend! Reeperbahn 4 | Verden | Tel. 0 42 31/ 8 28 44 | www.delahr.de

Mitmachen und gewinnen! In Zusammenarbeit mit der Lebenshilfe Rotenburg - Verden verlosen wir 10 Eintrittskarten Karte an: ALLERdings, Anita-Augspurg-Platz 7, 27283 Verden Oder E-Mail: redaktion@allerdings-online.de Stichwort: Hallo Verden • Einsendeschluss: 25.Oktober Die Gewinner werden telefonisch benachrichtigt (bitte Telefonnummer angeben, unter der Sie tagsüber ereichbar sind).

ebenso engagiert, verlässlich und routiniert einbringen wie die LebenshilfeMitarbeiter, damit alles rund läuft. Auch in diesem Jahre gibt es so einige Highlights zu erleben. Als prominentesten Gast konnten die Organisatoren Thomas Godoj verpflichten, den „Superstar ohne Plan B“ aus dem Jahr 2008. Überregional bekannt sind auch die Bands „Dezemberkind“ und „Peilsender“. Auch „Planet Emily“, „Omas Zwerge“, „Seated Craft“, „PDR“, Lena Steinbrink sowie „The O Reilly´s and the Paddyhats“ haben sich angesagt. Casting Louis wird in Verden eine Art Heimspiel haben; die Achimer, die nach ihrem SchooljamSieg jetzt auch überregional ordentlich durchstarten, haben ihre Fans beim Auftritt ja fast vor der Haustür. Karten gibt es im Vorverkauf für 12 Euro unter der Rufnummer 04261/944311, bei der Tourist-Information Verden und im Bolingo Oyten. An der Tageskasse kostet die Karte 15,- Euro.

Bessere Beleuchtung für besseres Sehen …

Inh. Ulrike von Schickfus e. Kfr. Augenoptikermeisterin Optometristin (ZVA)

sten!

Jetzt te

Angenehmes Licht – eine Wohltat für müde und stark beanspruchte Augen. Die optimale Beleuchtung trägt ganz erheblich zum besseren Sehen bei. ■ Zeitgemäße

LED-Leuchten :

Unsere Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag 9 –18 Uhr Donnerstag nach Vereinbarung bis 20 Uhr Samstag 10 –14 Uhr Montag geschlossen

■ Bis zu 3 Lichtfarben – für

jeden der ideale Kontrast

■ Als Stand-, Tisch- oder

Klappleuchte

■ Gleichmäßige Ausleuchtung

www augenoptik-reuter.de · info@augenoptik-reuter.de · Ostertorstraße 17 · 27283 Verden · Tel. 04231- 4722 4


Neues aus dem Landkreis

www.allerdings-online.de

Stadtwaldschule erreicht Meilenstein

Staatliche Anerkennung für die reformpädagogische Einrichtung Achim (ge). Es herrscht große Freude bei den Gründungsmitgliedern und dem Lehrerkollegium an der freien Achimer Stadtwaldschule: Die im Jahre 2010 gegründete private Einrichtung auf dem Gelände der ehemaligen Steubenkaserne hat im Sommer die staatliche Anerkennung bekommen. „Für uns ist dieser Status von großer Bedeutung“, erklärt die erste Vorsitzende des Schulträgervereins Anne Klute, „schließlich wollen wir ja auch dem staatlichen Lernniveau voll entsprechen.“ Mit diesem Schritt in der Schulentwicklung werden die Zeugnisse denen der öffentlichen Schulen gleichgestellt, außerdem erhält die Stadtwaldschule einen Anspruch auf Fördergelder vom Land. In der Schule ist ein Lernen von der Einschulung bis zum Schulabschluss der zehnten Klasse möglich.

diesen Leitsatz hat sich die Reformschule auf die Fahnen geschrieben.

An der Achimer Stadtwaldschule ist jetzt auch ein staatlich anerkannter Abschluss möglich. Foto: ge

die Landesschulbehörde ist es nun möglich, dass die Kinder hier einen staatlich anerkannten Abschluss erreichen, also einen Hauptschul-, Realschul- oder erweiterten Realschulabschluss“, erklärt Anne Klute. „Lernen mit Kopf, Herz und Hand“-

Die Stadtwaldschule gliedert sich in eine Grundschule und eine weiterführende integrierte Gesamtschule (IGS) auf, die beide von der Oberstudienrätin und Gymnasiallehrerin Ulrike Kompch kommissarisch geleitet werden. „Mit der Prüfung durch

Neben dem altersübergreifenden Lernen steht das projektorientierte Arbeiten sowie Selbständigkeit und Selbstorganisation der Kinder im Vordergrund. Ein weiterer Baustein ist das Arbeiten in der Natur unter der Einbeziehung von Wildnispädagogik. Das eigenaktive Lernen ohne Druck soll zu einem lebenslangen Wissen und einem wirklichen Begreifen der Inhalte führen. Bis zur 8. Klasse werden keine Noten erteilt. Die Klassengröße liegt bei maximal 15 Kindern pro Lerngruppe, um eine individuelle Förderung zu ermöglichen. „Wir haben hier 2010 mit rund 30 Schülern angefangen, heute besuchen bereits über 80 Mädchen und Jungen unsere Schule“, freut sich Anne Klute über die Entwicklung der vergangenen Jahre.

Im Burgfeld 4 | 27283 Verden

Tel: 0 42 31 - 20 78 Zufahrt über Bernhard-Warneke-Str. 9

ehemals

Metz feiert Geburtstag: Unser Präsent für Sie! JUBILÄUMSRABATT

� Drei Größen in den Farben Silber Metallic, Anthrazit Metallic und Schwarz Brillant: 32“ (80 cm) / Energieeffizienzklasse B, 37“ (93 cm) / Energieeffizienzklasse A und 42“ (107 cm) / Energieeffizienzklasse A+ � Digital-Recorder (PVR) mit 250 GB � Ausgefeiltes Design: Gebürstete Oberfläche mit Metalllackierung Jubiläumsaktion auf die Modelle Axio 32/37/42 LED Media R vom 01. Oktober bis 31. Dezember 2013 - solange der Vorrat reicht.

VERKAUF Einweisung vom Fachbetrieb

Fernseh–HiFi–Sat–Service Hausgeräte–Service

Lieferservice

SERVICE Zertifiz. Fachwerkstatt

Zubehör u. Ersatzteile

R E PA R AT U R Garantie

Energieeffizienzberatung

Öffnungszeiten: Mo bis Fr 8.30 - 17 Uhr · Sa 9 - 12 Uhr sowie nach Absprache Beratung nach Vereinbarung auch bei Ihnen zu Hause. 5


Neues aus dem Landkreis

mehr lesen:

KiTa-Kollektoren speisen Strom ein Auf der Kindertagesstätte Hönisch wird eine Photovoltaikanlage der Stadtwerke betrieben Verden (hs). „Ein Sonnendach für den Kindergarten“ heißt ein PixieBüchlein für Vorschüler. Damit sowie anhand eines Luftbilds der Einrichtung habe das Team der KiTa Hönisch den Kindern anschaulich näher gebracht, das auf den vier Dächern der Einrichtung jetzt Strom erzeugt wird, wenn die Sonne scheint, so Birgit Rohde, Leiterin des Hauses. Erst vor zwei Jahren als KiTa in Betrieb gegangen, sind nunmehr auf allen vier Dächern des Gebäude-Komplexes Sonnenkollektoren angebracht worden. Erst Anfang September offiziell eingeweiht, hatten die Betreiber der Solaranlage aber still und heimlich natürlich auch schon die Sommermonate zur Energiegewinnung „mitgenommen“. „Es ist die achte Solaranlage, die wir auf städtischen Gebäuden haben errichten lassen“, erklärte Joachim Weiland, Geschäftsführer der Stadt-

Zeit für was Frisches?

speist. Das sei auch größtenteils bei den anderen Photovoltaikanlagen auf stadteigenen Dächern so, die weniger dem Eigenbedarf der Einrichtungen dienen.

Für Daniela Krüger (Stadtwerke), Birgit Rohde, Gunda Schmidtke, Joachim Weiland sowie Till Richter und Eckhard Perbandt (Richter Solar, v. l.) ist Solarstrom ebenso alltäglich wie jetzt auch für die Kinder der KiTa Hönisch.

neue ganz den Stadtwerken selbst. „Eine Bürgerbeteiligung ist momentan bei Solaranlagen nicht mehr so attraktiv“, meinte Weiland angesichts sinkender Einspeisevergütungen.Der in Hönisch gewonnene Strom werde komplett ins Stadtwerke-Netz einge-

werke Verden. Während die sieben anderen, die sich unter anderem auf den Dächern der KiTa Dauelsen, der Waller und der Aller-Weser-Sporthalle oder auch der Realschule Verden befinden, nach dem Konzept „Bürgersolaranlage“ betrieben werden, gehört die

250 Watt Peak leisten laut Weiland alle acht Anlagen zusammen, auf etwas mehr als ein Zehntel davon bringt es die neue in Hönisch. 21.000 KW/h Strom würden hier jetzt jährlich erzeugt werden, was dem Bedarf von sechs bis sieben Haushalten entspreche, erklärte Eckhard Perbandt von der Firma Richter Solar aus Stuhr, die die Kollektoren in Hönisch installiert hat. Aktuell ist noch kein weiteres städtisches Gebäude für eine neunte Anlage ausgeguckt – „Doch bei Neubauten denken wir die regenerative Energiegewinnung heutzutage stets mit an“, erklärte die stellvertretende Verdener Bürgermeisterin Gunda Schmidtke während der Einweihung.

Lassen Sie sich von Kopf bis Fuß verwöhnen. Im Oktober für 90 €

• Sektionaltor iso 20 • Energiespar-Antrieb NovoPort® • Handsender Mini-Novotron 502 • LED-Beleuchtungseinheit (optional für € 139,–)

Wenn nicht bei uns – wo dann? Bei uns finden Sie garantiert das Besondere! Verdener Kunsthaus Jörg Rosebrock Tortechnik Moorstraße 8 · 27313 Dörverden Tel. 04234-942656 · Fax 942657 www.Rosebrock-Tortechnik.de Mail: info@Rosebrock-Tortechnik.de

Bilder – Rahmen – Geschenkideen

Brückstraße 4 – 6

27283 Verden

6

Telefon 0 42 31/21 44

www.casaretto-art.de

info@casaretto-art.de


Neues aus dem Landkreis

www.allerdings-online.de

Glasklare Entscheidung Andreas Mattfeldt (CDU) erhält 44 Prozent der Stimmen

Aktionen im Oktober … immer Montag

Großer Schnitzeltag Preis 10,90 € / pro Person

Wahlkreissieger Andreas Mattfeldt freute sich über das eindeutige Ergebnis und bleibt weiterhin in Berlin.

Verden (gs). Schnell nach Schließung der Wahllokale war klar: Andreas Mattfeldt muss um seinen Platz im Parlament nicht bangen, er bleibt in Berlin. Das  Endergebnis ließ später die Stimmung bei der CDU-Wahlparty im Gasthaus „Zur Post“ in Völkersen noch steigen: Mit 44,0 Prozent hat Mattfeldt den Wahlkreis 34 (Osterholz-Verden) klar gewonnen. Mehr noch: Mattfeldt, der sechs Tage nach der Bundestagswahl seinen 44. Geburtstag feierte, hat nicht nur souverän sein Direktmandant verteidigt, sondern sein Ergebnis gegenüber 2009 sogar noch höher schrauben können. „Das zeigt mir, dass mein Einsatz in Berlin für unseren schönen Wahlkreis von den Wählerinnen und Wählern anerkannt wurde“, hieß am  Tag nach dem Triumph auf der Homepage des ehemaligen Bürgermeisters der Gemeinde Langwedel. Eine stundenlange Zitterpartie hatte dagegen die Direktkandidatin der SPD zu erleiden. Christina Jantz (35) aus Schwanewede brachte es auf es auf 37,4 Prozent. Der Abstand zu Andreas Mattfeldt: Rund 9500 Kreuzchen der Wähler. Zunächst gab es lange Gesichter bei Jantz und den Genossen, man hatte sich mehr erhofft und verhehlte nicht die Enttäuschung. Aber am nächsten morgen war die Welt wieder in Ordnung, denn da stand fest, dass es für Jantz über ihren 16. Platz auf der Landesliste doch noch geklappt hatte. Die Wahl hatte sich erwartungsgemäß auf die beiden Direktkandidaten von CDU und SPD zugespitzt. Dies ließ sich dann auch

daran festmachen, dass Mattfeldt und Jantz mehr Erststimmen erhielten als die Parteien, für die sie antraten. Die CDU erreichte im Wahlkreis einen Anteil von 40,0 Prozent, die Sozialdemokraten brachten es auf 33,1. Unter den kleineren Parteien ging Bündnis 90/Die Grünen mit knapp 9,6 Prozent war als stärkste im Kreis hervor, Kandidat Erich von Hofe musste sich indes mit 6,78 Prozent der Erststimmen begnügen - kein Dauerticket in die Bundeshauptstadt für das ehemalige Mitglied des niedersächsischen Landtages. Dagegen ging die Wahl für den Top-Mann der Partei Die Linke noch glimpflich aus. Nach einem langen Abend voller Ungewissheit kam zu nachtschlafender Stunde die Kunde, dass es Herbert Behrens wie vor vier Jahren über die Landesliste geschafft hat, in Berlin ein Büro zu betreiben. Allerdings musste der 59-Jährige (5,0 Prozent) ebenso wie die Linken insgesamt (5,6) deutliche Stimmverluste hinnehmen. Absturz der Bundes-FDP, Sinkflug für KreisKandidat Cèdrik Kamlah: Nur knapp ein Prozent Erststimmen. Seine Partei erhielt zwar fast das Vierfache (3,7). Die Direktkandidaten von Piraten und Alternative für Deutschland (AfD), Ole Schwettmann und Dr. Thomas Hochrainer, übertrafen mit 1,75 bzw. 3,13 Prozent den FPD- Mann mehr oder weniger klar. Wahlkreissieger Andreas Mattfeldt lobte seine Parteifreunde für das große Engagement im Wahlkampf: „Einfach gigantisch“. Er werde die Landkreise Verden und Osterholz auch weiterhin „durchsetzungsstark“ in Berlin vertreten. 7

Schnitzel zum „Sattessen“ mit verschiedenen Beilagen, Saucen und einem Salatteller – um Reservierung wird gebeten! – … immer Donnerstag und Sonntag „Ente satt“ - mit Rotkohl, Klößen und einem Glas Rotwein, Preis 14,80 € / pro Person um Vorbestellung wird gebeten!

Aktionen im November ab 11.11.2013 wieder da … Eine ganze GANS – (nur auf Vorbestellung) für 4-5 Personen mit allen leckeren Beilagen und einer Flasche Rotwein – Preis 89 €

Feiern Sie mit uns Silvester Großer traditioneller Galaball im festlichem Ballsaal, mit einer spitzen Live-Band, Empfangsgetränk, kalt-warmes Galabuffet, Eisbuffet wie auf dem Traumschiff, Mitternachtssnack.

Ultimative Silvesterparty „all inklusive“ zum Preis von 75 € pro Person mit: Partymusik mit DJ, Empfangsgetränk, kalt-warmes Schlemmerbuffet, Getränke „all inclusive“.

Kohlballtermine 2014 18.01. / 25.01. /01.02. mit einem Spitzen-Disc-Jockey 08.02. / 15.02. / 22.02. / 01.03. mit der Live-Band-Mainstreet Preis 42,- € / pro Person – alles inclusive! Bitte reservieren Sie rechtzeitig! Restaurant · Café · Kellerbar · Festsaal · Café- und Biergarten 8 Bundeskegelbahnen · Sauna · Whirlpool · Wintergarten Partykeller · Tagungs- & Banketträume bis 600 Pers. · Parkplätze

Haags Hotel Niedersachsenhof GmbH & Co. KG Lindhooper Str. 97 · 27283 Verden Tel. 04231/666-0 · Fax 648 75 reception@niedersachsenhof-verden.de www.niedersachsenhof-verden.de


Neues aus dem Landkreis Fotos Dies istund eine dreizeiGeschichten lige kleine Headline gesucht dies ist eine Langwedel (is). Das Langwedeler Burgbad feiert 2015 Jubiläum: Es wird 50 Jahre alt. Anlass für den Langwedeler Ordnungsamtsleiter Gerd Brandt, im kommenden Jahr eine Freibad-Chronik herausgeben, die im Heimatkalender für den Landkreis Verden veröffentlicht werden soll. Dafür bittet er um Mithilfe der Leser – er sucht noch Fotos und Geschichten aus der Vergangenheit. Bitte unter der Rufnummer 04232/3912 oder per E-Mail melden (gerd. brandt@langwedel.de).

mehr lesen:

Vertraut mit dem Stadtwald

Vorschüler erleben ihre Kindergartenzeit täglich ganz naturverbunden einer Plane gelagert, und hier wird der Morgenkreis abgehalten sowie gefrühstückt. In der bevorstehenden kalten Jahreszeit soll die Gruppe aber dann doch noch ein Dach über dem Kopf erhalten: Eine Schutzhütte, in der sich die Kinder und Erzieherinnen auch einmal aufwärmen können, soll auf dem Gelände der neuen Stadtwaldfarm entstehen.

Mit Indra Siedschlag und Jana Thiele erleben die Kinder aus der Gruppe den Stadtwald fast täglich Foto: hb als ihr zweites Zuhause.

Verden (hb). Mitte August startete die Lebenshilfe Verdens ersten Waldkindergarten. Der Stadtwald ist den Kleinen aus der Gruppe bereits gut vertraut.

schige Tier. „Vor kurzem haben sich noch fast alle vor Nacktschnecken geekelt“, berichtet Indra Siedschlag. Werktäglich von 8 bis 13 Uhr hält sich der Waldkindergarten hier auf. Ein spezielles Waldgrundstück ersetzt dabei den Gruppenraum: Hier hat jedes Kind seinen persönlichen Platz mit seinem Zeichen, werden Spielzeuge unter

“Eine Nacktschnecke“, freut sich ein Junge. Interessiert schauen auch die sieben übrigen Kinder auf das glit-

Für alle, die ihr Auto lieben.

Achim

Ottersberg

Bergstraße 9 Tel. 04202 81113

Lange Straße 16 A Tel. 04205 461

Achim-Baden

Rolf Böhling e. K.

Burghard Borm e. K.

Und für alle anderen. Die VGH Autoversicherung.

Stefan Seemann Bahnhofstraße 6 b Tel. 04202 888629 Blender

Thomas Röpke Blender Hauptstraße 14 Tel. 04233 295 oder 94005 Dörverden

Claudia Hartmann Große Straße 74 Tel. 04234 430 Kirchlinteln

Volker Kopka e. K. Speckener Straße 4 Tel. 04236 1313 Langwedel

Klaus-Peter Schubert Hauptstraße 8 Tel. 04232 93000

8

Stadtwaldfarm und Waldkindergarten gehören für den Träger Lebenshilfe Verden zusammen. Neben dem besonderen Naturerleben für die Gruppe im Wald sei eine tiergestützte Arbeit in Kooperation mit der Stadtwaldfarm angedacht, heißt es. Die Gruppenstärke des Waldkindergartens ist auf zunächst 15 Kinder zwischen drei und sechs Jahren ausgelegt, so dass es noch freie Plätze gibt. Interessierte Eltern können sich direkt an Indra Siedschlag wenden, die über das unter der Rufnummer 0152-56751683 zu erreichen ist.

Henning Haltermann

Hintzendorf-Stellenfelde 36 Tel. 04297 232 Oyten

Mattfeldt u. Markwort OHG Große Straße 64 Tel. 04207 5900 Verden

Jürgen Barkfrede Ostertorstraße 11 Tel. 04231 3456

Heiko Rohlfs Ostertorstraße 11 Tel. 04231 63536

Jens Toussaint Lindhooper Straße 6 B Tel. 04231 2211


Neues aus dem Landkreis

www.allerdings-online.de

– Anzeige –

Profis in Sachen Maler- und Fassadenarbeiten Malerbetrieb Hahn entwickelt maßgeschneiderte Lösungen für den Kunden geeignet“, sagt Jürgen Hahn. Dabei bedürfe es stets einer umfassenden und kompetenten Beratung und Planung, um letztlich viel Freude an einer dauerhaften Lösung zu haben. Jürgen Hahn ist mit seinem Unternehmen auf einem guten Weg und beteiligt sich von Zeit zu Zeit auch gern an sozialen Projekten wie Jugendzentren oder Altenheimen. Das hat er in jüngster Vergangenheit bereits mehrfach unter Beweis gestellt.

Ganz gleich, um was es auf dem Gebiet der Maler- und Lackiererarbeiten geht: Ob Tapezieren, Fassadengestaltung, Wärmedämmung oder Fußbodenverlegung – ein Gespräch mit Jürgen Hahn lohnt sich immer. Nienburgerstr. 26 · 27283 Verden Tel. 04231/6774409 Fax: 04231/6774408 www.malerbetrieb-hahn.de info@malerbetrieb-hahn.de

Der Malerbetrieb Hahn steht der Kundschaft mit kreativen Ideen und Kompetenz zur Seite.

Verden (hb). Ein kompetentes Team erfahrener Handwerker sorgt im Malerbetrieb Jürgen Hahn für gute Ideen, kompetente Beratung und sachgerechte Ausführung der Arbeiten. Geschäftsinhaber Jürgen Hahn legt allergrößten Wert darauf, dass der Kunde in jeder Hinsicht zufrieden gestellt wird. Das beginnt schon mit einer intensiven Beratung, bei der die Kundenwünsche im Mittelpunkt stehen, aber auch kreative und innovative Vorschläge seitens seines Meisterbetriebs einfließen – in allen Bereichen innerhalb des umfangreichen Leistungsspektrums des Unternehmens. Mit Konzepten für Raum- und Fassadendesign wird der Stil eines Hauses und seiner Räume wirkungsvoll zur Geltung gebracht. Hierfür werden ausschließlich hochwertige und leistungsfähige Materialien verwendet, um den hohen Anforderungen gerecht zu werden. Ein Wahlspruch von Jürgen Hahn ist: „Von einfach bis exklusiv, wir machen das!“

Sein Unternehmen ist nicht nur im privaten Bereich tätig, auch im gewerblichen Sektor hat sich Jürgen Hahn inzwischen etabliert. Das betrifft vornehmlich Industrieböden, die von seinem kompetenten und engagierten Team fachgerecht verlegt werden. „Dabei sind eine Vielzahl von Komponenten zu berücksichtigen. In diesem Bereich sind auch die gesetzlichen Vorgaben von großer Bedeutung“, weiß Jürgen Hahn. Um die Berechtigung für diese Arbeiten zu erlangen, hat er gemeinsam mit seinem Malermeister Olaf Petersen einen speziellen TÜV-Lehrgang besucht und eine Prüfung abgelegt. Zur Einhaltung aller Umweltstandards nehmen die Fachleute ausschließlich Bodenbeschichtungen nach dem Wasserhaushaltsgesetz (WHG) vor. „Das wird auch ständig vom TÜV überwacht und entsprechend abgenommen. Auch im privaten Bereich, zum Beispiel für Garagen, sind solche Fußböden bestens

MALERBETRIEB

Aktion bis 31.12.2013

Rückvergütungen auf sämtliche ausgeführten Arbeiten in Verbindung mit diesem Flyer: Aufträge bis zum Wert von: n 100,00 E = Rückvergütung n 200,00 E = Rückvergütung n 300,00 E = Rückvergütung n 400,00 E = Rückvergütung n 500,00 E = Rückvergütung Weitere Staffelungen auf Anfrage

10,00 E 20,00 E 30,00 E 40,00 E 50,00 E

Name/Vorname

Telefon Bitte diesen Flyer ausgefüllt bei Auftragsvergabe aushändigen! Ein Kontakt, der sich lohnt

Nienburger Straße 26 · 27283 Verden Tel. 04231-6774409 · Fax 6774408 · Mobil 0160-98269470 info@malerbetrieb-hahn.de · www.malerbetrieb-hahn.de

Jürgen Hahn

9

nnnn F&RDruck 04231.9602577-0

Anschrift

Jürgen Hahn besucht regelmäßig Seminare der Herstellerfirmen, um stets auf dem neusten Stand der Technik und der Materialien im Malerhandwerk zu sein. Auch Fortbildungen werden hier groß geschrieben, um den Kunden das höchste Maß an Möglichkeiten und Kompetenz zu bieten und zu sichern.


Neues aus dem Landkreis

mehr lesen:

Die fünfte Bremer Jahreszeit ist da 978. Freimarkt lockt auf die Bürgerweide / Bummelpässe zu gewinnen Bremen (ge). ‚Ischa Freimaak‘ - die fünfte Jahreszeit beginnt am 18. Oktober! Bald ist es wieder soweit: Wenn der Duft von gebrannten Mandeln und Sahneeis über der Stadt liegt, die Busse und Bahnen der Bremer Straßenbahn AG mit Fähnchen geschmückt durch Bremen fahren, dann wissen alle Bescheid: Ischa Freimaak! Zum 978. Mal findet in der Hansestadt ein vergnügliches, buntes Treiben für Groß und Klein, Buten- und Binnen-Bremer statt. Vom 18. Oktober bis 3. November drehen sich auf der Bürgerweide und in der Innenstadt die Karussells. Der Bremer Freimarkt gehört zu den ältesten Volksfesten Deutschlands, und über vier Millionen Besucher lassen es sich nicht nehmen, jedes Jahr einmal ausgiebig über den Freimarkt zu bummeln. Mit der Wilden Maus XXL, Konga und Flasher kommen die neuesten Action-Fahrgeschäfte nach Bremen

Mit dem Bierfassanstich durch Innenund Freimarktssenator Ulrich Mäurer sind die 17 Tage fröhliche Stimmung und buntes Treiben hochoffiziell eröffnet. Die Bremer Schausteller laden zu einer Reihe von Sonderveranstaltungen ein: der Seniorennachmittag im Bayernzelt findet am Mittwoch, 30.10. statt, Mitternachtsgottesdienst am Donnerstag, 31.10. und die OldieNight unter freiem Himmel am Mittwoch, 23.10. Höhepunkt ist und bleibt der große Freimarktsumzug am Sonnabend, 26.10. : 150 Fußgruppen und Festwagen verbreiten gute Laune auf ihrem Weg von der Neustadt über die Weser zur Bürgerweide, wo die offizielle Preisverleihung der schönsten Gruppen stattfindet. 25 Prozent sparen können die Käufer des Freimarkttickets, das in drei Varianten erhältlich ist – für die Familie, für Überflieger oder Kinder – und Gutscheine für Fahrgeschäfte enthält. Erhältlich sind die Tickets ab Anfang Oktober bei den Tourist-Informatio-

Die Bremer Schausteller laden zum vergnüglichen Bummel und bunten Treiben ein.

und sorgen für Nervenkitzel ersten Ranges bei den Mitreisenden. Doch kein Bummel ohne Bratwurst, Fischbrötchen, Sahneeis oder Schmalzkuchen, auch kulinarisch bietet der Freimarkt eine große Auswahl von lokalen bis internationalen Speisen.

nen und im Kunden-Center der Bremer Tageszeitungen AG sowie am Info-Point direkt auf dem Freimarkt. Alle Informationen im Internet unter: www.freimarkt.de. Der 978. Bremer Freimarkt ist vom 18.10. bis 3.11.2013 täglich von 12 bis 23 Uhr (am Eröffnungstag ab 16 Uhr), freitags und samstags bis 24 Uhr geöffnet.

Mitmachen und gewinnen! In Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft Bremer Märkte verlosen wir 10 Bummelpässe für den Bremer Freimarkt Karte an: ALLERdings, Anita-Augspurg-Platz 7, 27283 Verden Oder E-Mail: redaktion@allerdings-online.de Stichwort: Freimarkt • Einsendeschluss: 16.Oktober Die Gewinner werden telefonisch benachrichtigt (bitte Telefonnummer angeben, unter der Sie tagsüber ereichbar sind).

www.freimarkt.de

Wild auf Wein ! www.redpepper.de

Zum kulinarischen Herbst haben wir die passenden Weine zu Wild- und Pilzgerichten.

978. Bremer Freimarkt

ab sofo Donnerstrt bis 20 U ag geöffnet!hr

18. Oktober – 3. November 2013 täglich von 12 bis 23 Uhr, freitags und samstags bis 24 Uhr, am Eröffnungstag ab 16 Uhr montags bis samstags ab 20 Uhr - Bremer Freimarkt - Halle 7 18. Oktober, 16 Uhr – Historische Eröffnung auf dem Marktplatz 18. Oktober, 18 Uhr – Eröffnung in der Bayernfesthalle 18. Oktober, 21.45 Uhr – Großes Höhenfeuerwerk 26. Oktober, 10.30 Uhr – Freimarktsumzug

10


Neues aus dem Landkreis

www.allerdings-online.de

Neuer Ofen steigert die Qualität

– Anzeige –

Bäckermeister Horst Rotermundt investiert in moderne Ofentechnik Holtum-Geest (eb). Das Herzstück einer jeden Bäckerei ist zweifellos der Backofen. Er ist die letzte Station eines Gebäckes. Und eine ganz entscheidende. Beim Backen laufen sehr viele wichtige Prozesse ab.

Das Gebäck bekommt Volumen, eine Kruste und es entfalten sich die im Teig entstandenen Aromastoffe. Bäckermeister Horst Rotermundt, Inhaber der gleichnamigen Handwerksbäckerei, hat in einen neuen Ofen investiert und erklärt uns am Beispiel eines Korbbrotes die einzelnen Schritte, die entscheidend sind, dass es am Ende ein hervorragender Leckerbissen wird.

versprach sich Horst Rotermundt einen deutlichen Qualitätszuwachs bei den Backwaren.

Was ein gutes Brot braucht: Im Wesentlichen Mehl, Wasser, Hefe und Salz. Das reicht für ein einfaches Weizenbrot. Roggenhaltige Brote brauchen ein zusätzliches Säuerungsmittel, weil Roggen sonst nicht backfähig wäre. Die Bäckerei Rotermundt nimmt dafür selbst gemachten Sauerteig. Das ist absolut natürlich und ersetzt industrielle Substanzen, erklärt uns der Bäckereichef. Je nach Rezeptur kommen weitere Zutaten hinzu. Alles wird im Kneter mit genau definierten Zeiten und Intensitäten gemischt und zu einem glatten Teig verarbeitet. Danach folgt eine Teigruhe, in der sich erste Aromavorläufer bilden, das Mehl Wasser aufnimmt und speichert, sich Gärgase entwickeln und erste Poren entstehen. Bäckermeister Horst Rotermundt setzt dabei auf kühle und weiche Teige, die er sehr sorgfältig und liebevoll behandelt. Denn er weiß, dass diese sensiblen Gebilde keine Fehler verzeihen und sich jede Nachläßigkeit später negativ bemerkbar macht. Nach dieser ersten Entspannungsphase wird der Teig aufgearbeitet. Die abgewogenen Portionen werden zu runden Kugeln geformt und dann, wie beim Korbbrot, länglich geformt und in Körbe gelegt. Auch nach diesem Schritt gewährt Meister Rotermundt den Teiglingen eine weitere Ruhepause. Diesmal sogar in einem Gärschrank, wo sie in feucht-warmem Klima weiter reifen und ihre inneren Werte zur Geltung bringen. Und dann die Wahrheit:

Der Neue kann es besser

Notwendig wurde der neue Ofen, weil der bisherige über Jahrzehnte seinen Dienst geleistet hatte und gegenüber modernen, Energie- und CO2-sparenden Öfen ins Hintertreffen gekommen war. Daneben

Neben mehr Backfläche hat der Thermo-Öl-Ofen auch noch weitere entscheidende Vorteile. Gebacken wird nicht auf Blechen in einer bewegten Umluft, sondern auf erhitzten Steinplatten in einer ruhenden, gleichmäßigen Atmosphäre, die die Brote von allen Seiten erreicht. Rund eine Stunde dauert es, bis die Laibe durchgebacken sind. Dabei 11

hat sich ein stabiles und sehr zartes Krumengerüst im Inneren gebildet, das von der Kruste beinahe wie von einem Aromatresor geschützt wird. Die Kruste schützt aber nicht nur, sie trägt ganz wesentlich zum Geschmack bei. Während der Bräunungsphase bilden sich in ihr nämlich die meisten Aromen, die durch den leichten Unterdruck, der beim Abkühlen entsteht, ins Innere der Laibe gesogen werden. Horst Rotermundt ist sichtlich begeistert von seiner Investition. Die Backresultate sind einfach großartig, erklärt er. Durch die ruhende Atmosphäre sind die Brote deutlich saftiger und ausgewogener. Sie sehen nicht nur toll aus, sie schmecken auch besser. Er ist davon überzeugt, seine Kunden zu begeistern.


Neues aus dem Landkreis

mehr lesen:

St. Johannischöre Dies ist eine dreizeiführen Messe von lige kleine Headline JohnistRutter dies eine auf

Qualifizierte Verstärkung für Thomas Krempel

Verden (eb). Seit mehreren Monaten bereiten sich nun die drei Chöre der St. Johanniskirche auf ein gemeinsames, generationsübergreifendes Konzert vor. Gemeinsam werden der Kinderchor und der Jugendchor der St. Johannisgemeinde, der Johannischor sowie die Sopranistin Anaya Hubach und der Bariton Grzegorz Rozkwitalski mit der Kammerbesetzung der Sinfonietta Aller-Weser die Messe Mass of the Children des bekannten englischen Komponisten John Rutter am Sonnabend, 2. November um 18 Uhr und am Sonntag, 3. November um 17 Uhr in der St. Johannis Kirche aufführen. Informationen zum Konzert oder zum Chor erhalten Sie bei der Chorleiterin Vanessa Galli unter Tel. 04231-9049931.

und sie fachgerecht zu beraten“, erklärt der Goldschmiedemeister Thomas Krempel, der das Traditionsunternehmen seit vielen Jahren erfolgreich führt.

Goldschmiedin Katharina Ranck hat ihren Meisterbrief in der Tasche

Auch die gründliche Ausbildung des Nachwuchses liegt dem Unternehmer am Herzen, der von der Handwerkskammer Lüneburg/ Stade bereits für seine besonderen Leistungen in der Aus- und Weiterbildung von jungen Menschen ausgezeichnet wurde.

Thomas Krempel mit Katharina Ranck (Mitte) Foto: Reincken und Deborah Kalhoff.

Verden (ge). Hier gibt es nichts von der Stange: Die Goldschmiede Krempel in der Große Straße 116 in Verden steht für eine individuelle Schmuckgestaltung und vereint zeitgemäßes Design mit einer hochwertigen handwerklichen Verarbeitung. „Es ist für mich sehr wichtig, auf die ganz persönlichen Wünsche meiner Kunden einzugehen

Er freut sich darüber, dass seine Mitarbeiterin Katharina Ranck nun auch einen Meisterbrief in den Händen hält. Die junge talentierte Goldschmiedin ist ein Eigengewächs des Juwelier-Fachgeschäftes und absolvierte hier ihre Ausbildung. 2007 ging sie als Siegerin in der Handwerkskammer Lüneburg / Stade hervor und erhielt danach im niedersächsischen Landeswettbewerb

ft a h c s r e t s i e hM 4 bis 18 Uhr c s t u R . s d N 9. g, 19. Oktober von 1 ta ft a h c s r e t s i e chM bis 13 Uhr s t u R r e d n i 5. K g, 19. Oktober von 11 ta Sams

Sams

Verwell • Saumurplatz • 27283 Verden Telefon 04231/9566655 • E-Mail: info@verwell.de www.verwell.de 12

den 2. Preis. Für ihre Fortbildung besuchte sie in Vollzeit die Meisterschule in Münster und legte in diesem Jahr den Besuch eines Edelsteinfasserlehrganges hinterher. „Es ist einfach inspirierend, ein besonders kreatives und anspruchsvolles Schmuckstück herzustellen“, schildert Katharina Ranck, warum sie sich für diesen Weg entschieden hat. Die Goldschmiede Krempel übernimmt neben der Schmuckgestaltung auch Umarbeitungen, Gravuren und die Reparatur von Schmuck und Uhren.

Die individuellen Schmuckstücke von Krempel.


Neues aus dem Landkreis

www.allerdings-online.de

Dank für engagierten Einsatz Auszeichnung mit der Ehrenamtskarte

Oktober Angebote Dinkelbrötchen

Bürgermeister Lutz Brockmann empfing die neuen Besitzer der Ehrenamtskarte im Rathaus.

Verden (ahk). Sie leiten Selbsthilfegruppen, sind in der Kirche oder im Sportverein aktiv oder leisten irgendeinen anderen sinnvollen Dienst an der Gesellschaft. Das verdient eine kleine Anerkennung. 28 Mitbürgerinnen und Mitbürger waren zu einem Empfang im Rathaus eingeladen, um von Bürgermeister Lutz Brockmann die niedersächsische Ehrenamtskarte entgegenzunehmen. Bereits zum dritten Mal wurde diese Auszeichnung in Verden verliehen. Somit wächst die Zahl der Karteninhaber auf 87. Brockmann nutzte die Gelegenheit, um den ehrenamtlich Tätigen für ihr Engagement zu danken. „Ein Ehrenamt auszuüben, ist nicht selbstverständlich“, betonte er. Es gebe Länder, wo die ehrenamtliche Arbeit keine Tradition habe, dort sei der Staat viel mehr gefordert. In Deutschland dagegen sei ein Drittel der Gesellschaft ehrenamtlich aktiv. „Es ist jeden Tag ein kleines Wunder, dass Sie diese

NUR 0,55

Arbeit mit Freude auf sich nehmen, das ist auch eine wichtige Botschaft an andere Menschen“, so Brockmann. Zusammen mit der Ehrenamtskarte bekamen die Anwesenden als Dankeschön noch eine Sonnenblume. Bei der anschließenden Tombola gab es zudem viele attraktive Preise zu gewinnen.

Euro / Stück

solange der Vorrat reicht

Mehr als ein Brötchen: außen knusprig und innen zart und aromatisch. Damit begeistert man die Familie. Ideal auch für Weizenallergiker. Dinkel ist zudem sehr resistent gegen schädliche Umwelteinflüsse. Schnuppern, drücken, reinbeißen, genießen!

Für die Ehrenamtskarte bewerben können sich Personen ab 18 Jahren, die seit mindestens drei Jahren ehrenamtlich für das Gemeinwohl in einer Organisation tätig sind. Die ehrenamtliche Tätigkeit sollten mindesten fünf Stunden pro Woche oder 250 Stunden im Jahr umfassen. Die Ehrenamtskarte ist drei Jahre gültig, und muss nach Ablauf wieder neu beantragt werden. Die Inhaber/innen können in dieser Zeit von verschiedenen Vergünstigungen in den Bereichen Sport, Kultur, Freizeit in Niedersachsen und Bremen profitieren, haben z.B. freien Eintritt ins Pferdemuseum und Domherrenhaus oder können kostenlos an den Stadtführungen teilnehmen.

NEU: Franzbrötchen

NUR 0,90

Euro / Stück solange der Vorrat reicht

VERMISST UND GESUCHT !!!

Ein Fest für die Sinne. Ein kunstvoll geschwungener Plunderteig, veredelt mit einer speziellen Zucker-Zimt-Mischung, begeistert jede Nachkatze und jeden Naschkater. Jetzt neu bei uns!

Labrador-Beagle-Mix „Bluna“ ist am 23.07.13 in Verden-Dauelsen entlaufen. 3 Jahre alt, 3-farbig, kniehoch, sehr ängstlich, Narbe unter dem linkem Auge.

s, e n liebe acken! r i b W u z Sie für

Nur selbst einfangen, wenn sie keine Weglauftendenz zeigt.

Wer hat sie gesehen? Bitte unbedingt melden: Telefon 0 42 32 - 31 17 oder 0 170 - 4 81 75 81

Tasso 24h Tel. 06190-937300 / Suchnummer 10 08 36

Holtumer Dorfstraße 30 • Holtum Geest • Tel. (042 30) 10 26 Fax (0 42 30) 502 13


Neues aus dem Landkreis

mehr lesen:

Rundumservice für Privat- und Geschäftsleute Gebäuderreinigung Heins in Armsen feiert 10-jähriges Jubiläum Armsen (ahk). In diesem Jahr feiert die Firma Gebäuderreinigung Heins in Armsen das 10-jährige Jubiläum. Der Name ist ein wenig irreführend, denn Inhaberin Nicole Heins und ihr Team bieten noch viele weitere Leistungen für Privat- oder Geschäftsleute an. Egal, ob reinigen und entrümpeln innen und außen oder streichen und reparieren kleinerer Objekte im Haus und Garten, alles wird schnell und zuverlässig erledigt. Nicole Heins aus Armsen bietet ein umfangreiches Dienstleistungsangebot an.

Am ersten September 2003 machte sich Nicole Heins an ihrem damaligen Wohnort in Luttum zunächst mit einer Firma für Gebäuderreinigung selbstständig. Das Geschäft florierte bald, daher wurden die Räume in Luttum schließlich zu klein für die aufstrebende Firma. So kaufte die Familie im November 2011 das 4000 m² große Anwesen in der Armser Dorfsraße 43, den heutigen Wohn- und Firmensitz.

Bautenschutz sowie die Reinigung von Küchen (Gesundheitsausweis nach § 43 Abs.1 Infektionsschutzgesetz seit 3.07.2003) und öffentlichen Räumen gehört zum Rundumservice von Gebäuderreinigung Heins. Seit letztem Jahr bietet Nicole Heins sogar einen Umzugsservice an. Das machen wir, weil uns die Leute immer wieder

Das Geschäftsfeld erweiterte sich stetig. „Nach und nach kam immer mehr dazu. Heute statten wir Räume aus, machen Winterdienst, verlegen Laminat- und Teppichböden, streichen Wände und gestalten Gärten“, gibt die Geschäftsfrau einige Beispiele des umfangreichen Dienstleistungsangebots ihrer Firma. Auch der Holz- und

darauf angesprochen haben“, erzählt die Inhaberin. So viele Aufgaben sind für eine Person allein natürlich nicht zu bewältigen, daher geht es nicht ohne die Unterstützung der Familie. Ehemann Stefan und Sohn Frederik packen nach Feierabend gern mit an. „Auf die beiden kann ich mich hundertprozentig verlassen“, freut sich Nicole Heins. Kein Wunder also, dass Familie Heins bei ihren Kunden so beliebt ist. Anlässlich des Jubiläums gibt es zwei Sonderaktionen. Alle Neukunden bekommen bei Inanspruchnahme des Winterdienstes 10% Rabatt, auf Renovierungsarbeiten und Umzugshilfe werden 5% Rabatt gewährt. Im Sommer ist Gebäuderreinigung Heins unter 04238 9440568 montags bis freitags von 7.30 bis 19 Uhr zu erreichen, im Winter von 8 bis 17 Uhr. Nach vorheriger Absprache sind auch Termine am Wochenende sowie an Feiertagen möglich.

HEINS Gebäudereinigung

Hehl-Anzeige2-September-204-132mm.pdf

Holz- und Bautenschutz Umzüge • Raumausstattung Service rund um's Haus – für privat & gewerblich

1

07.08.12

20:36

Ein Jahrhundert voller Leben!

WINTERDIENST 10% Rabatt für alle Neukunden bis 15.11.2013 Inh. Nicole Heins www.heins-gebaeudereinigung.de Tel. 0 42 38 - 944 05 68 info@heins-gebaeudereinigung.de

Hehl-Anzeige2-September-204-132mm.pdf

1

07.08.12

20:36

Ein Jahrhundert voller Leben!

C

SCHÖN IN DEN HERBST… M

Das Gedächtnis ist ein Tagebuch, das wir immer mit uns herumtragen.

Y

CM

Gesichts- & Körperbehandlungen Massagen · Make-up · Depilation Maniküre/Pediküre MY

CY

C

M

Y

CMY

K

CM

MY

Vorsorge-Tag

CY

ch Termine nur na reinbarung telefonischer Ve

Inh. Lena Faltz

22. September 2013 Oscar Wilde 14.00 bis 17.00 Uhr

CMY

K

Villa Wellness · Inh. Lena Faltz Andreaswall 8 · 27283 Verden Tel. 0 42 31 - 6 62 06 55

Beerdigungs-Institut Hehl • Domstraße 6 • 27283 Verden • Telefon 04231- 2357 Beerdigungs-Institut Hehl • Domstraße 6 • 27283 Verden • Telefon 04231- 2357

14


Neues aus dem Landkreis

www.allerdings-online.de

Berufseinstieg beim Top-Arbeitgeber Elf Auszubildende starten ihre Karriere bei Mars Petcare in Verden

Drei Fragen an … > Frauke Lemke

Personalreferentin bei Mars Petcare

1. Was ist das Besondere an der Ausbildung bei Mars Petcare? Diese elf Auszubildenden aus fünf verschiedenen Ausbildungsberufen wurden am 1. August 2013 herzlich im Team von Mars Foto: Mars Petcare Petcare in Verden willkommen geheißen.

Verden. Raus aus der Schule, rein in den Beruf. Anfang August begann für zahlreiche Jugendliche der vielzitierte „Ernst des Lebens“ – so auch für die neuen Auszubildenden von Mars Petcare in Verden. Insgesamt elf junge Frauen und Männer ergänzen seitdem das Team eines der größten Arbeitgeber in der Region.

Vielfältige Berufsfelder Der Einstieg ins Berufsleben ist einer der wichtigsten Schritte im Leben jedes jungen Menschen. Daher unterstützt Mars eine gute, abwechslungsreiche und qualifizierte Ausbildung. Bei Mars in Verden sind kontinuierlich circa 40 Auszubil-

Erfolgreich bewerben bei Mars Interessierte Verdener und solche, die es werden möchten, können sich noch bis zum 31. Oktober 2013 für einen Ausbildungsplatz ab 2014 bei Mars Petcare bewerben. Die Ausbildungsberufe sind auf www.mars.de näher beschrieben – hier geht es dann auch direkt zur Online-Bewerbung. Alternativ können Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf, Zeugniskopien und Lichtbild unter folgender Anschrift eingereicht werden: MARS GmbH, Postfach 1280, 27281 Verden/Aller. Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Bewerbung sind ein Realschulabschluss oder Abitur. Zudem sollten Bewerber Interesse an naturwissenschaftlichen Fächern, analytisches Denkvermögen und nicht zuletzt Spaß an der Teamarbeit mitbringen.

dende beschäftigt, unter ihnen angehende Industriekaufleute, Mechatroniker und Elektroniker ebenso wie zukünftige Bachelors of Arts, die ein duales Studium in verschiedenen Disziplinen absolvieren. So konnten auch die elf neuen Azubis aus einem breiten Spektrum von Berufen denjenigen wählen, der am besten zu ihnen passt. In den kommenden drei Jahren werden sie alle relevanten Abteilungen durchlaufen und zudem begleitenden Unterricht erhalten.

Eigenverantwortung und Teamarbeit Die Auszubildenden werden schrittweise an die späteren Anforderungen herangeführt, können aktiv in den Fachabteilungen mitarbeiten und führen von Anfang an eigene Projekte durch. Dabei werden die Ausbildungsinhalte individuell auf sie abgestimmt, sodass jeder seine Stärken optimal einbringen kann. Zudem zeichnen sich sowohl die Ausbildung als auch die spätere Arbeit bei Mars durch flache Strukturen, direkte Kommunikationswege und die Arbeit im Team aus. Unter anderem aus diesen Gründen wurde Mars 2013 bereits zum sechsten Mal als TopArbeitgeber ausgezeichnet.

Angebote für Berufseinsteiger Neben den klassischen Ausbildungsberufen bietet Mars Hochschulabsolventen die Möglichkeit, an einem dreijährigen Management-Development-Programm teilzunehmen. Studenten, die es in die Reiterstadt zieht, können sich außerdem für drei- bis sechsmonatige Praktika bewerben oder im Rahmen eigenständiger Projekte ihre Diplomarbeit bei Mars schreiben. 15

Unsere Azubis arbeiten von Anfang an mit großer Begeisterung in realen Projekt-Teams mit erfahrenen Kollegen zusammen, bringen eigene Ideen zur Umsetzung ein und leisten so einen wertvollen Beitrag zum Unternehmenserfolg. Wir setzen auf Selbstständigkeit und Eigenverantwortlichkeit, leisten aber natürlich beim Start ins Berufsleben maximale Unterstützung. Darüber hinaus findet sich das große Team aller Azubis bei Mars Petcare regelmäßig zusammen, um gemeinsame Freizeitaktivitäten zu unternehmen.

2. Welche Perspektiven bietet Mars den jungen Kollegen im Anschluss an ihre Ausbildung?

Bei Mars stellt die Ausbildung eine wichtige Investition in die Zukunft der jungen Menschen und des Unternehmens dar. Insofern steht unseren Azubis im Anschluss an die Ausbildung die Mars-Welt offen und dem Jobeinstieg im bevorzugten Unternehmensbereich steht nichts im Wege. Über berufsbegleitende Weiterbildungsmöglichkeiten haben alle unsere Mitarbeiter die Möglichkeit, sich unternehmensintern weiterzuentwickeln. Heute sind ehemalige Auszubildende auf fast allen Hierarchiestufen des Unternehmens – auch international – vertreten.

3. Was wünschen Sie sich von den elf neuen Auszubildenden?

In erster Linie Begeisterung und Engagement für den Start bei Mars. Ich bin fest davon überzeugt, dass die Freude an der Aufgabe den Schlüssel zum Erfolg darstellt. Gerade am Beginn des Berufslebens orientieren sich die Aufgaben natürlich an den bereits erworbenen Kompetenzen, sodass sich schnell erste Erfolge einstellen. Darüber hinaus sollten die Azubis interessiert und offen auf alles Neue zugehen und mit Spaß und Freude am Lernen zum Erfolg ihrer Ausbildung beitragen.


Neues aus dem Landkreis

mehr lesen:

Moderner Beitrag zur Energiewende Die Stadtwerke Verden erhalten Auszeichnung für neues Dienstgebäude Verden (ge). Die Stadtwerke Verden liefern bereits seit rund 150 Jahren als kommunales und konzernfreies Unternehmen Strom, Erdgas, Wasser und Wärme im Kernstadtgebiet Verden und den umliegenden Gemeinden. Ende August hat der Engergieversorger seinen neuen Hauptstandort in der Weserstraße 26 bezogen. Der neue Firmensitz besticht durch seine großzügige und offene Bauweise. Ungewöhnlich an dem dreigeschossigen Verwaltungsbau ist jedoch nicht alleine die funktionale und puristische Architektur, sondern die Wirtschaftlichkeit des Gebäudes und die nachhaltige Bauweise. Für das Vorzeigeobjekt in Sachen Energieeffizienz erhält der Neubau in Kürze das Silber-Zertifikat durch die Deutsche Gesellschaft für nachhaltiges Bauen. Der Verwaltungsteil besteht ausschließlich aus umweltfreundlichen, ressourcen-schonenden Baustoffen. Das Gebäude erfüllt dabei hohe Umwelt- und Energiestandards: Die Gebäudeanforderungen der aktuellen Energiesparverordnung werden um etwa 50 Prozent unterschritten. Solch niedrigen Werte können durch eine Gebäudehülle im Passivhaustandard, Erdwärmesonden in Verbindung mit

Ein starkes Team: Rund 70 Mitarbeiter sind an dem neuen Standort in der Weserstraße beschäftigt.

der Betrieb des neuen StadtwerkeGebäudes werden wesentlich kostengünstiger sein als bei einem konventionell errichteten Gebäude“, betont er, „die etwas höheren Enstehungskosten armortisieren sich bereits in den ersten Jahren. Über den gesamten Lebenszyklus betrachtet, wird das neue Gebäude im Unterhalt kostengünstiger sein als das alte.“ Die Baukosten für den neuen Standort betrugen rund 8,5 Millionen Euro und bleiben damit im Rahmen des vorgegebenen Investitionsbudgets.

zwei biogasbetriebenen Erdwärmepumpen und eine Photovoltaikanlage erzielt werden. Durch eine Betonkernaktivierung soll mithilfe einer modernen Raumlufttechnik eine natürliche Kühlung mit Inneren entstehen. Über die Vorkonditionierung der Frischluft über Erdkanäle in Verbindung mit Wärmetauschern wird ein angenehmes Klima erzeugt. Lutz Brockmann, Bürgermeister von Verden und Vertreter der Gesellschafterin der Stadtwerke legt großen Wert auf die Nachhaltigkeit des Neubaus: „Es ist wichtig, Immobilien langfristig zu betrachten. Der Unterhalt und

Der Umzug erfolgte für manch einen mit einem lachenden und auch einem

Durchführung aller Erd-, Kanal- und Pflasterarbeiten

Wir wünschen den Stadtwerken alles Gute für die Zukunft in ihrem innovativen Gebäude Bürgermeister-Urban-Straße 10 27283 Verden/Aller Telefon: 0 42 31 – 67 66 00 Fax: 0 42 31 – 6 76 60 29 Email: info@wolfnuernberg.de Internet: www.wolfnuernberg.de 16

weinenden Auge: Die angestrebten städtebaulichen Entwicklungen in der City hatten den Fortzug und Wechsel vom innenstadtnahen Allerufer in das Industriegebiet an der Weserstraße notwendig gemacht. „Wir wären gerne an unserem alten Standort geblieben. Da wir aber nicht der Neugestaltung des Allerufers im Wege stehen wollten, haben wir die Entscheidung zur Verlagerung getroffen“, erklärt dazu der Geschäftsführer der Stadtwerke Joachim Weiland und „der neue Firmenstandort zeigt, dass wir unsere Verantwortung gegenüber Mensch und Umwelt sehr ernst nehmen. Wir sind uns sicher, dass wir mit der nachhaltigen Bauweise einen Teil zum Gelingen der Energiewende beitragen.“ Zum rund 1000 Quadratmeter messenden Verwaltungstrakt gehört auch noch eine Werkstatt, ein Lagerbereich sowie eine Halle für die Fahrzeuge. Rund 70 Mitarbeiter sind seit Ende August an dem neuen Standort an der Weserstraße beschäftigt, auch das Management der Stadthalle hat hier in neuen Büros ein Domizil bezogen. Bei der Gestaltung der Räumlichkeiten wurden auch die Wünsche und Vorstellungen der Mitarbeiter mit berücksichtigt. „Wir wollen ein attraktiver Arbeitgeber sein. Im Zuge des demografischen Wandels wird es in


bequem und günstig zur neuen Heizung! Sie wollen eine neue energiesparende Heizung, ohne selbst Neues aus dem Landkreis zu investieren? Nutzen Sie unseren Komplettservice:

www.allerdings-online.de

Wir finanzieren, installieren und betreiben ein modernes Erdgas-Brennwertgerät in Ihrem Haus. Die Kosten für Wartung, Reparaturen und Schornsteinfeger übernehmen wir für Sie. Jetzt auch in Kombination mit Solarenergie!

Die Belegschaft hat jetzt ein modernes und lichtdurchflutetes Arbeitsumfeld, das auch viel Raum für ein persönliches und kommunikatives Miteinander schaffen soll.

den nächsten Jahren immer schwerer, qualifiziertes Personal zu finden. Deshalb haben unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen nicht nur moderne Arbeitsplätze mit idealen klimatischen und ergonomischen Bedingungen, sondern auch viel Raum für persönliches, kommunikatives Miteinander“, möchte der Geschäftsführer Joachim Weiland ein kreatives und produktives Umfeld für die Belegschaft schaffen. Bei der Auftragsvergabe wurde außer-

Der Neubau der Stadtwerke ist ein Vorzeigeobjekt in Sachen Energieeffizienz und erfüllt dabei sehr hohe Umwelt- und Energiestandards.

dem ein großes Augenmerk darauf Die Gesellschaft hat in Zusammenargelegt, überwiegend regionale Hand- beit mit dem Ministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung dieses werksbetriebe einzusetzen. Der Einsatz aller beteiligten Mit- Zertifizierungssystem entwickelt, das arbeiter und Unternehmen für das Transparenz schaffen soll und erstmaservicestark untereinanVorzeigeprojekt hat sich gelohnt: lig ermöglicht, Gebäude Der Neubau wurde bereits im Entste- der zu vergleichen. Dabei wird nicht Fragen? nur die Umweltverträglichkeit des hungsprozess mit Sie dem haben Vorzertifkat der Deutschen Gesellschaft für nachWir sind gern Gebäudes für Sie bewertet, da: sondern auch der haltiges Bauen e.V. (DGNB) ausge- Einsatz von in Deutschland zur VerTelefon: zeichnet, das Endzertifi kat wird 04231-915-0 bald fügung stehenden Technologien und Produkten. in Kürze übergeben.www.stadtwerke-verden.de

Um den anspruchsvollen Weg zu dem Gütesiegel für andere potentielle Bauherren sowie für die Belegschaft und Kunden zu dokumentieren, wird es ein baubegleitendes Buch des Bauherrnnachhaltig Beraters Green Village geben, das noch im Herbst erscheinen soll.

+

BKE Fislage

Wir wünschen, alles richtig geplant zu haben Sönke Lorentzen Reimer Martin

Innenarchitektur Büro- und Objekteinrichtung

DREISCHHOFF+PARTNER Architekten Planungsgesellschaft mbH Lugenstein 1, 27283 Verden (Aller) 04231-30320 Geschäftsführer:

G. Dreischhoff

B.-A. Schwemer

Beratungs-, Handels- und Service Gesellschaft mbH Tischlerei · Inneneinrichtungen

Wir führten die Bautischler-Arbeiten durch und wünschen den Stadtwerken alles Gute

BKE Fislage

Weserstraße 24 · 27283 Verden Tel. 0 42 31/96 11 60 · Fax 0 42 31/96 11 62 behase-gmbh@t-online.de

Am Großen Geeren 13 27721 Ritterhude 17

Tel. 04292 - 409000 info@bkefislage.de www.bkefislage.de


Neues aus dem Landkreis

mehr lesen:

„Wer nich bedrüggt, de ward betragen“: Neues Theaterstück der Achimer Speeldäl

Vorhang auf heißt es im Oktober für das neue Stück der Achimer Speeldäl. Foto: pv

Achim (ge). Das plattdeutsche Theaterstück „Wer nich bedrüggt, de ward bedragen“ der Achimer Speeldäl feiert im Oktober Premiere. Auf die Besucher wartet ein heiteres Lustspiel in drei Akten aus der Feder von Marion Balbach, bei der die Figuren rund um die Hauptperson Manfred Goldberger mit all ihren liebenswerten Macken gezeichnet werden. Vorhang auf heißt es für das eingespielte Ensemble am Sonnabend, 19. Oktober, um 20 Uhr im Kulturhaus Alter Schützenhof (KASCH) in Achim. In dem Stück hält der Protagonist Manfred Goldberger nicht wirklich viel von ehrlicher Arbeit, um zu Wohlstand zu gelangen. Er nutzt sehr viel lieber jede erdenkliche Gesetzeslücke und Sozioregelung bis aufs Äußerste zu seinem

Vorteil aus. Dabei steht ihm sein Kumpel und alter Weggefährte Hugo hilfreich zur Seite. Als sie sich jedoch das Haus der Witwe Amanda unter den Nagel reißen wollen, haben sie sich ganz gehörig geschnitten, denn sie finden in ihr eine ebenbürtige Gegnerin, die mit allen Wassern gewaschen ist. Nun beginnt ein groß angelegter Rachefeldzug, bei dem sie Unterstützung von der Ex-Freundin von Manfred erhält und auch der Landstreicher Clemens kräftig mitmischt. Manni und Hugo haben schließlich alle Hände voll zu tun, damit ihre Schwindeleien nicht auffliegen und es kommt dabei zu allerlei amüsanten Verstrickungen und Turbulenzen. Die Karten für das Stück gibt es im Vorverkauf bei Toto Lotto Strahmann in der Feldstraße 4. Der Eintrittspreis für die Premierenvorstellung beträgt 7 Euro (auch an der Abendkasse). Es werden noch zwei weitere Aufführungen angeboten, für die es keine Tageskasse gibt: Am Sonntag, 20. Oktober, um 14.30 Uhr für 14,50 Euro mit Kaffee und Kuchen sowie am Sonntag, 27. Oktober, um 9.30 Uhr in Verbindung mit einem Theaterfrühstück zum Eintrittspreis von 17 Euro.

20 Jahre Frauenberatung Verden Jubiläumsfeier auf dem „Ehmken Hoff“

Das Team von der Frauenberatung: Marianne Tjarks, Inge Dotschkis-Hillejan, Regine Balk, Saskia Kamp (v. l.).

Verden (ahk) Die Frauenberatung Verden e. V. kann in diesem Jahr auf eine auf eine 20-jährige Geschichte zurückblicken. Für viele Frauen und Mädchen zwischen Bremen und Hannover war die Frauenberatung in dieser Zeit eine wichtige Anlaufstelle, um bei Schwangerschaftskonflikten oder in unterschiedlichen Lebenskrisen Rat und Hilfe zu finden. Die in 20 Jahren geleistete Arbeit wurde am 19. September mit einem Jubiläumsfest im „Ehmken Hoff“ in Dörverden mit ca. 120 Gästen geehrt. Nach der offiziellen Begrüßung war der Hauptakt der Veranstaltung der Vortrag „Bis hierhin und nicht weiter“von Dr. Marie Sichtermann von der Unternehmensberatung für Frauen und soziale Einrichtungen, Geld & Rosen. Die Geschichte der Frauenberatung begann 1993 in

einem angemieteten Kellerraum in der Lahusenstraße. In den ersten Jahren wurden die Beratungsangebote von Mitarbeiterinnen des Frauenhauses und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen abgedeckt. Um die Frauenberatung auf eigene Füße zu stellen, wurde 1995 der Verein „Frauen helfen Frauen e. V.“ gegründet, der in die autonome Frauenberatungsstelle in freier Trägerschaft übernahm. Mittlerweile zählt der Verein 35 Mitgliedsfrauen. Eine wichtige Aufgabe des Vereins ist es, Drittmittel einzuwerben, da die Gelder von Land und Landkreis bei weitem nicht ausreichen. Die vier hauptamtliche Beraterinnen, Regine Balk (HP-Psychotherapie), Inge Dotschkis-Hillejan (Dipl. Sozialpädagogin), Saskia Kamp (Dipl.-Pädagogin) und Marianne Tjarks (Dipl.-Sozialpädagogin) sind zur Zeit in der Frauenberatung beschäftigt.

KürbisWecken

Schwarme, Thedinghausen, Daverden, Bruchhausen-Vilsen, Achim, Uesen, Baden

Garantiert natürlich!

www.orlamuende.de

Weizenmehl, Kürbis, Rapsöl, Zucker, Hefe, Dinkelmehl, Wasser, Vollwert-Meersalz, Mehlbehandlungsmittel (Ascorbinsäure), Acerolakirschpulver, natürliches Zitronenaroma (Stärke, Zitronenextrakt)

"Weil nicht egal ist, was wir essen!"

www.natur-pur-baecker.de

18


Neues aus dem Landkreis

www.allerdings-online.de

Tolle Angebote und Anregungen für Bastelfans VBS Hausmesse gut besucht / Viele Workshops und neue Ideen Verden (ahk). Bastelfans kamen bei der VBS Hausmesse vom 19. bis 22. September wieder voll auf ihre Kosten Die halbjährlich stattfindende Veranstaltung hat sich in den vergangenen Jahren fest etabliert und sich so zu dem Bastelevent im Norden entwickelt. Auch diesmal zog es wieder tausende Besucher in die Verkaufsräume und das Messezelt der VBS. Auf insgesamt 1000 m² gab es jede Menge Neuheiten zu entdecken. Mehrere Lieferanten wie Edding, Elna, Marabu oder hobbyfun waren selbst vor Ort und stellten ihre neuen Produkte vor. In verschiedenen Workshops konnten die Besucher gleich selbst kreativ werden. Als besonderes Bonbon gab es zudem 10% Sofortrabatt auf das gesamte Sortiment, einige Schnäppchen gingen sogar mit einem Nachlass von 70% über die Ladentheke, da machte das Einkaufen gleich doppelt so viel Spaß. Zum ersten Mal gab es auch eine große Aktionsbühne mit verschiedenen

Die VBS-Hausmesse lockte die Bastelfans mit vielen Schnäppchen.

den Bereich Marketing zuständig. Gern ließen sich die Gäste auch von den vielen interessanten Workshops inspirieren. Sehr beliebt war das Fertigen von Puzzlelampen. Auch viele neue Gestaltungsmöglichkeiten mit Pappe und Papier gab es zu entdecken, z. B. pressen mit der „Trouvaille“ oder prägen und stanzen mit der „Press Box“. Außerdem gab die Firma Karen-Marie Klip neue Anregungen für Quilling, das Gestalten mit farbigen Papierstreifen. „Erstmals in unserer 49-jährigen Firmengeschichte haben wir Nähmaschi-

Events, z. B. dem VBS-Talk mit interessanten und informativen Gesprächen, Verlosungsaktionen oder dem Sonderverkauf mit einem Marktschreier. Bei Betriebsführungen durch die hochmoderne Logistik konnten die Besucher auch einen Blick hinter die Kulissen des europaweit größten Versenders für Bastelartikel werfen und den Weg einer Bestellung von der Erfassung bis zum Warenausgang verfolgen. „Die Hausmesse ist uns wichtig, wir sind gern zum Anfassen da“, sagt Thomas Lübeck, im Familienunternehmen für

nen in unser Sortiment aufgenommen und zwar von der Firma Elna“, so Thomas Lübeck. „Gerade die jungen Leute arbeiten immer mehr mit Stoff.“ Und welche Trends bestimmen zur Zeit den Bastelmarkt? „In dieser Saison sind knallige Neonfarben und Pailletten in, aber auch das Basteln im Landhaus-Stil, vornehmlich mit Metall sowie das Arbeiten mit Wolle“ weiß Lübeck. „Sehr beliebt sind auch Vogelhäuser und -villen, die die Kunden selbst gestalten können.“ Zu Weihnachten seien dann auch Holzfiguren gefragt, die mit Lichterketten und anderen Dingen hübsch dekoriert werden können.

Ein Trend auf dem Bastelmarkt sind Vogelhäuser, die die Kunden selbst gestalten können.

Wir feiern – Sie sparen!

Bastel-Markt ... direkt einkaufen und sparen!

10

Jahre JJa ahre ah r Bastel-Markt B t lM k

Gliederketten nur 5,99

Dekobeispiel

3

795

jetzt nur

Gratis Workshop

Scheibe S heibe „„Okimono“ aab 3,90 3

Im Industriegebiet Verden Ost er 2013 Justus-von-Liebig-Str. 8 17. Oktob mit Serviettentechnik“ en erz „K 27283 Verden l-markt.com/termine Öffnungszeiten: Weitere Infos: www.baste Mo.-Fr. 09:00 -18:00 Uhrr Sa. 09:00 -16:00 Uhrr

Anhänger „Okimono“ nur 3,90 3

online www.bastel-markt.com www bast 19

Laterne Bastel-Set „Waschbär“

Entdecken Sie noch mehr Aktionen im VBS Bastel-Markt


Neues aus dem Landkreis

mehr lesen:

Knop-Dienstleister firmieren jetzt unter einem Dach Nach umfassender Sanierung: Gebäudereinigung und Facharbeit zogen in die Lindhooper Straße um Verden (hs). Bereits im April hat das Unternehmen Knop sein neues Domizil an der Lindhooper Straße bezogen. Ende September gratulierten zahlreiche Gäste aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung. Nach eineinhalbjähriger Bauphase haben es Thomas und Uta Knop sowie ihr Team geschafft: Unter der Adresse Lindhooper Straße 3 in Verden sind jetzt die bislang räumlich getrennten Firmen Knop Gebäudedienste und Knop Facharbeit mit insgesamt 160 Mitarbeitern unter einem Dach vereint. „Nach Jahren des Ausschauhaltens hatten wir endlich ein Objekt gefunden, bei dem sowohl der Standort, die Immobilie und auch der Kaufpreis stimmten“, erklärte Geschäftsleiter Thomas Knop während der Einweihungsfeier.

Bereits seit Jahren arbeitet das Unternehmen eng mit der Verdener Arbeitsagentur zusammen – an der Lindhooper Straße 3 ist das jetzt praktisch sogar vis-à-vis möglich. Eine gute Erreichbarkeit ist hier jetzt für Gäste und Bewerber auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gegeben.

Die einstige Feuerwehrtechnische Zentral der Kreisverwaltung hat sich in einen schmucken und modernen Rotklinkerbau verwandelt, in dem die 160 Mitarbeiter nun unter einem Dach arbeiten.

Vorher hatten die Gebäudedienste seit 1990 im Borsteler Weg firmiert, während die Facharbeit seit 2004 bis dato am Norderstädtischen Markt zu

finden gewesen war. Doch schon vor fünf Jahren hatten die Knops begonnen, nach einem neuen Standort für beide Firmen Ausschau zu halten.

2011 hatte Thomas Knop das Grundstück nach Vermittlung der Stadtverwaltung dem Landkreis Verden abgekauft: Letzterer hatte inzwischen keine Verwendung mehr für das Objekt, das einst die Feuerwehrtechnische Zentrale der Kreisverwaltung genutzt hatte. Bereits 1978 war dieser Standort aufgegeben worden, und heute ist die Zentrale in der Straße Schnuckenstall untergebracht. Nach einem aufwendigen Umbau ist der ursprüngliche Zustand des Gebäudes, das nun das Knop-Domi-

Ihr MALERMEISTER in VERDEN Wir bedanken uns für die Zusammenarbeit

Ausführung sämtlicher Malerarbeiten Wir bedanken uns für die angenehme Zusammenarbeit und wünschen viel Erfolg in den neuen Räumlichkeiten

und wünschen viel Erfolg in den neuen Räumlichkeiten

Borsteler Trift 77 • 27283 Verden-Borstel Telefon 04231/63131 • Fax 04231/68309

Wir wünschen der Firma KNOP alles Gute in den neuen Räumlichkeiten

Innen- und Außenputze

Innenund Außenputze Wärme-Dämm-Verbundsysteme Wärme-DämmFRANK WANDELT Verbundsysteme

Professionelle Reinigungsund Hygieneprodukte

Duddenhauser Str. 18 · 27333 Bücken Tel. 0172-8491798 · Fax 0 42 51 - 67 25 82 · frank.wandelt@t-online.de

FRANK WANDELT

Industriestr. 7 • 28857 Syke • Tel. (04242) 78570 -0 • Fax 78570 -29 www.schoen-sauber-online.de • info@schoen-sauber-online.de 20


Neues aus dem Landkreis

www.allerdings-online.de

Thomas Knop unterhielt die zahlreichen Gäste mit einer launigen Rede.

zil bildet, kaum wiederzuerkennen. Thomas Knop erinnert sich beispielsweise noch genau, was er einem Besucher antwortete, der während der Bauphase das frühere weiße Bauwerk suchte: „Das weiße Gebäude steht jetzt im roten.“

Sanierung mit Nachhaltigkeit Von Anfang an war das Konzept für den Umbau gemeinsam mit den Mitarbeitern geplant worden. Das galt für neue Büros, Empfangs- und Besucher- sowie Schulungsräume ebenso wie für die Parkflächen für

Verdens Bürgermeister Lutz Brockmann (links) und Bruno Ernst (Fa. Brecker) freuten sich mit Thomas Knop über die gelungene Umgestaltung des Gebäudes, das den neuesten Standards entspricht.

Ein elektronisch gesteuerter Schlüsselschrank bei der Firma Knop, der auch als Safe dient.

Mitarbeiter und Gäste. Bei der Sanie- im Innern für eine optimale Arbeits- gesteuerter Schlüsselschrank des rung ging es vor allem auch um eine platz-Ausleuchtung. Und an den drei- Unternehmens Deister Electronik, nachhaltige und fortschrittliche Aus- fach-verglasten Fenstern befinden installiert von der Firma Fleischhauer, richtung. „Geothermie war aufgrund sich Kontakte, die registrieren, wenn dokumentiert praktisch selbsttätig der Gebäudesubstanz nicht mach- jemand Frischluft hereinlassen will – und automatisch die Entnahme und bar; wir haben uns dann für eine dann wird automatisch die Heizung Rückgabe von Schlüsseln und dient konventionelle Wärmedämmung mit ausgeschaltet. Ansonsten sorgt eine zugleich als Safe. Denn die KnopMineralwolle und Klinker entschie- zentrale Luft-Wärme-Pumpe für ide- Gebäudereiniger starten jetzt ebenden“, berichtete Thomas Knop. Eine ale Raumtemperaturen – wobei jeder falls von dem neuen Standort aus Holzrahmen-Bauweise wiederum Mitarbeiter in seinem Büro selbst zu ihren Einsatzstellen. Dazu wurde an der Lindhooper Straße ein Lager bestimme das Obergeschoss. Ein nachregulieren kann. für Reinigungsmaschinen und -mittel energetisch wirtschaftliches und ökologisch sinnvolles Gebäude sei nun Ein ganz anderes Novum beugt in eingerichtet. Zeitgewinn Sicherheit mitEinige Kompromisse aber musste der und Firma hohe Knop jetzt dagegen vor, aus dem alten Komplex entstanden. dass jemand einen wichtigen SchlüsPräsenzmelder und eine dem intelligente „intelligenten Schlüsselkasten“man auch eingehen, weil manche Lichtsteuerung sorgen beispielsweise sel verlegen könnte: Ein elektronisch Gegebenheiten des Bauwerks unab-

und elektronisch gesicherten Türschlössern

Intelligent kombiniert: Zutrittskontrolle und Schlüsselverwaltung Die sichere Verwahrung von Schlüsseln und Wertgegenständen lässt sich über die Soft- und Hardware von deister electronic perfekt mit der Verriegelung der Zugangstüren kombinieren. www.deister.com

05.12 14:29:37

[Motiv '2536025(1-1)/Henke' - Dialog35krz341 | Kreiszeitung Syke | Anz.-Blätter Rotenburger Kreiszeitung] von MB

Henke Holzwerstätten GmbH Am Osterfelde 13 · 27386 Kirchwalsede Tel.: 0 42 69 - 12 53 · Fax: 0 42 69 - 17 99 www.henke-holzwerkstaetten.de

Wir wünschen der Firma KNOP in ihren neuen Räumen alles Gute 21


Neues aus dem Landkreis

mehr lesen:

Volles Haus bei der Einweihungsfeier: Zur Eröffnung gratulierten zahlreiche Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung.

änderlich waren: So gibt es keine feste Einheitsgröße für Büros, und der Empfangsbereich ist letztlich größer geworden als ursprünglich angedacht.„Und auch die Barrierefreiheit war eine Herausforderung“, so Thomas Knop. Letztlich aber sei man mit der nun behindertengerechten Zugänglichkeit des Erdgeschosses zufrieden.

„Wichtiger Partner für die Region“ Während der Einweihungsfeier gratulierte auch Verdens Bürgermeister Lutz Brockmann dem Unternehmen

Landrat Peter Bohlmann bedankte sich für den Erhalt des historischen Gebäudes.

Verdener Tafel und die Verdener Domfestspiele einwirbt, war bei dem Gastgeber bislang immer auf offene Ohren gestoßen. Landrat Peter Bohlmann dankte Knop darüber hinaus für eine andere wichtige Sache: „Ein historisches Gebäude bleibt hier jetzt erhalten“, meinte der Kreisverwaltungschef und erinnerte insbesondere an den markanten Turm des in Schuss gebrachten Bauwerks: Ab 1956 bis zum Abzug der Feuerwehrtechnischen Zentrale hatte er zum Trocknen von Feuerwehrschläuchen gedient. Zudem überreichte Bohlmann Tho-

Knop und erklärte: „Sie sind ein wichtiger Partner für die Region. Und wir sind dankbar, dass Sie in den Standort Verden investiert haben.“ Seitens des Unternehmerverbands Rotenburg – Verden lobte dessen Präsident Wolfgang Reichelt, dass viele Bauaufträge im Zuge des Knop-Projekts in der Region gehalten worden seien. „Sie sind ein ganz wesentlicher Wirtschaftsfaktor und bilden zudem Lehrlinge aus“, gratulierte Reichelt. Außerdem bedankte er sich für das soziale und kulturelle Engagement Knops – denn Reichelt, der ehrenamtlich Spenden für die

mas Knop kopierte Seiten mit historischen Informationen zu dem Gebäude, die aus einer Ausgabe des regionalgeschichtlichen Jahrbuchs „Heimatkalender für den Landkreises Verden“ stammten. „Die Kopie ist im Kaufpreis inbegriffen“, scherzte Bohlmann abschließend.

KNOP Facharbeit GmbH und KNOP Gebäudedienste GmbH Lindhooper Straße 3 · 27283 Verden

Massiv-Element-Bau

Wir führten die Zimmerer- und Innenausbauarbeiten aus

Tel.: 0 42 31 / 97 42 – 0

Niedrigenergie- und Fachwerkhäuser • Passivhäuser – in Holzrahmenbauweise – Informieren Sie sich über die Vorteile eines Holzrahmenbaus als schlüsselfertiges oder Ausbauhaus.

Fachwerkbau • Häuser in Holzrahmenbau Innenausbau • Lohnabbund 27337 Blender-Varste 1 · Kreis Verden/Aller Tel. 04233 / 93040 · Fax 930420 · info@zimmerei-suhr.de · www.zimmerei-suhr.de

Wir wünschen

Container- und Muldenstellung 5 – 30 cbm

Ankauf von Alteisen, NE - Metalle, Übernahme von Papier, Pappe, Folien, Kunststoffe und Holz, Bauschutt, Baustellenabfälle, Gartenabfälle, Gewerbeabfall und Sperrmüll

der Firma KNOP viel Erfolg am neuen Standort

Max Planck Str. 22 27283 Verden Telefon 04231 – 95 44 0 Fax 04231 – 95 44 44 22

Im Gewerbegebiet 2 31626 Haßbergen Telefon 05024 – 98148 91 Fax 05024 – 981 48 95


Neues aus dem Landkreis

www.allerdings-online.de

Das Unternehmen Knop – seit fast 60 Jahren erfolgreich Die Firma Knop gehört zu den ältesten Personaldienstleistern in den Landkreisen Verden und Soltau-Fallingbostel. Als Familienunternehmen steht Knop seit 1954 für Kontinuität, Zuverlässigkeit, Dynamik und Innovation. Zur heutigen Knop-Gruppe gehören die beiden Firmen Knop Gebäudedienste und Knop Facharbeit. Insgesamt beschäftigt das Unternehmen aktuell 160 Mitarbeiter. „Kompetenz in Sachen Sauberkeit“ ist das Motto der Knop Gebäudedienste. Für Landrat Peter Bohlmann trifft auch die umgekehrte Formulierung „Sauberkeit durch Kompetenz“ zu, denn das „bedeutende Unternehmen für den Landkreis Verden und die Region“ zeige, wie man in der Gebäudereinigungsbranche dauerhaft erfolgreich agieren könne. Das erklärte der Landrat anlässlich der Einweihung des neuen Firmengebäudes in der

Lindhooper Straße. Auch die Verdener Kreisverwaltung nimmt die Dienste der örtlichen Gebäudereinigung gern für ihre Einrichtungen in Anspruch. „Ein fairer und wertschätzender Umgang mit unseren Mitarbeitern ist Grundlage für ein offenes und ehrliches Miteinander. Eine pünktliche und korrekte Vergütung nach dem iGZ/DGB Tarifvertrag ist für uns selbstverständlich. Unterweisungen und Vorsorgeuntersuchungen werden von uns regelmäßig überwacht und durchgeführt“, beschreibt die Firma Knop Facharbeit das Image auf ihrer Internet-Präsenz. Der Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen (iGZ) mit Sitz in Münster wiederum ist der mitgliedsstärkste Arbeitgeberverband der Zeitarbeitsbranche und vertritt die Interessen von knapp 2.800 Mitgliedsunternehmen, die mittelständisch und regional aufgestellt sind.

Zum festlichen Anlass gehörte auch ein festliches Mahl: Die Besucher ließen sich die gegrillten SpeFotos: Reincken zialitäten vom Spieß schmecken.

Ihr zuverlässiger Partner in der Ihr zuverlässiger Partner in der Fußbodentechnik Schwimmende Estriche · Industieestrich · Verbundestrich · Spezialestriche

Schwimmende Estriche · Industieestrich · Verbundes

FUSSBODENBAU GmbH Große Straße 110 · 28870 Ottersberg Tel. 0 42 05 / 435 · Fax 0 42 05 / 21 23

Viel Erfolg und besten Dank für die gute Zusammenarbeit ■ ■ ■ ■ ■ ■

Elektroinstallationsarbeiten aller Art Rundfunk- und TV-Empfangsanlagen Beleuchtungsanlagen Datennetzwerktechnik Telefonanlagen E-Check

VIEL ERFOLG IN DEN NEUEN RÄUMEN! Bodenbeläge: wir beraten, liefern und verlegen!

Telefon 04231/2163 · Fax 04231/5838 ■ E-Mail: info@elektro-bartels-gmbh.de

Fußb

■ Homepage: www.elektro-bartels-gmbh.de

IHR MARKT FÜR BODENBELÄGE Max-Planck-Str. 9 · Verden Telefon (0 42 31) 6 40 61 www.frerichsundcordes.de 23

Gr 288 Te Fa


Neues aus dem Landkreis

mehr lesen:

Trends aus dem hohen Norden

Turnierschnappschüsse: Fotoausstellung im Pferdemuseum Verden (as). Wer gerne fotografiert und dazu ein Faible für Pferde hat, war ein idealer Teilnahmekandidat für den jüngsten Wettbewerb des Deutschen Pferdemuseums. Anlässlich des Internationalen Dressur- und Springfestivals in Verden hatte das DPM zum vierten Mal dazu aufgerufen, „weltmeisterliche Turnierschnappschüsse“ einzureichen. Was an Bildern mit Ross- und Reitermotiven alles angeliefert wurde, ist noch bis zum 13. Oktober im Museum am Holzmarkt zu sehen. Im Rahmen der Eröffnung der kleinen, feinen Fotoausstellung wurden die erfolgreichsten Hobbyfotografen/ innen geehrt und mit Preisen ausgezeichnet.  Die Auswahl, die nicht immer leicht fiel, hatte eine vierköpfige Jury getroffen. Das Quartett bildeten Bürgermeister Lutz Brockmann, der ehemalige Dressur-Teamweltmeister

Moden- und Brillenschau bei Danish Fashion (bb). Die drei Geschäfte (Verden, Achim, Rotenburg) unter dem Namen Danish Fashion stehen für nichtalltägliche und überaus beliebte Mode aus Dänemark und Holland. Inhaberin Angelika Dreßler möchte allen Interessierten ein besonderes Highlight bieten: Am Freitag, den 1. November, werden im Verdener Geschäft (Große Straße) 14 Models zeigen, was Trend ist und modemäßig Spaß machen soll. Einlass ist 19 Uhr, Schaubeginn 19.30 Uhr. Prosecco und Bier, ein 5 € Gutschein für jeden Gast und dazu für jeden Kunden 10 % Rabatt sind der Rahmen für einen stimmungsvollen Abstecher in die Modewelt. Auch die Firma Vision System Store mit exklusiven Brillenmarken wie Lindbergh, Oliver Peoples,Tom Davies  und Mainstream von RayBan, wird präsentiert sein. Apropos: Die Models werden von Douglas gestylt, aber auch die weiblichen Besucherinnen dieses

Klaus Husenbeth, Musumspädagogin Ulrike Brockmann sowie die Fachfotografin Linda Peinemann.  Bei den Erwachsenen siegte Dr. Andreas Fryen mit seinem gestochen scharfen, allseits hoch gelobten Foto mit dem Titel „Mannschaftsspringen der Vereine“. Rang zwei belegte Martina Wendt („Tierische Preisverleihung“). Gemeinsam Dritte wurden Wolfgang Müller („Entspannung am Abreiteplatz“) und Burkhard Schröder („Das fliegende Pferd“). Der Nachwuchs hielt mit der Kamera hervorragend mit; allen voran Alexa Heußmann, deren Bild „Boxenstopp“ die Jury besonders begeisterte. Auf den zweiten Platz „flog“ Nele Mahnke mit ihrem gelungenen Schnappschuss „Fliegen auf dem Rücken eines Champions“. Über den dritten Preis freute sich Felix Fryen („Präzision“). Das Museum ist dienstags bis sonntags von 10 bis 17 Uhr geöffnet. (www.dpm-verden.de)

24

Abends können sich nach dem Event von den Douglas Kosmetikerinnen Tipps für das zur Herbstmode passende Make-up geben lassen. Was viele Kundinnen bereits wissen: Die dänischen und holländischen Fashionlabels sind auch in den größeren Größen ganz weit vorne, so dass auch „Curvy Kundinnen“ sich bei Danish Fashion bestens aufgehoben fühlen. Für die Herren wird es an diesem Abend noch ein spezielles Angebot geben – ein Outfit bestehend aus Jacke, Hose, Hemd zum Komplettpreis von 150.- Euro. „Wir freuen uns auf einen tollen Abend mit unseren Kundinnen und Kunden und solchen, die es noch werden. Dafür geben wir alle unser Bestes“, so Gastgeberin Angelika Dreßler und Vision System Store - Geschäftsführer Andreas Dreßler. Eintrittskarten gibt es in allen drei Danish Fashion Geschäften, im Vision System Store (im Facharztzentrum Verden) sowie bei Douglas in Verden zum Preis von 5.- Euro pro Person.


Neues aus dem Landkreis

www.allerdings-online.de

Der leidige Papierkram hat ein Ende: Formularlotsin Marion Reinhold hilft ehrenamtlich beim Ausfüllen

Vom Opa platt schnacken gelernt Geschwister Landwehr beim Landesentscheid Verden (ahk). Das Plattdeutsche wurde Helena (13) und Johannes Landwehr (12) aus Otersen schon in die Wiege gelegt, denn der Opa unterhält sich ausschließlich „up platt“ mit den Geschwistern. „Wir sind praktisch zweisprachig aufgewachsen“, erzählt Helena. So ist es nicht weiter verwunderlich, dass die beiden beim diesjährigen Wettbewerb „Schüler lesen platt“ des Landschaftsverbands Stade hervorragend abschnitten. Beide qualifizierten sich für den Landesentscheid. Johannes holte sich den Sieg, Helena belegte einen hervorragenden dritten Platz.

deutsche Sprache und Mitorganisator des Wettbewerbs. Bettina Landwehr-Spöring, die Mutter der Kinder, ist froh, dass das Plattdeutsche heute wieder mehr geschätzt und gefördert wird. „Auf jeden Fall muss aber die Familie dahinter stehen“, sagt sie. Bei den Landwehrs ist das, nicht zuletzt dank Opa, natürlich keine Frage. Er war es auch, der die Texte an das regionale Platt angepasst hat und ein halbes Jahr lang intensiv mit den Kindern geübt hat. Auch Helenas und Johannes´ jüngere Schwester Theresa nahm erfolgreich am Wettbewerb teil, sie schaffte es bis zum Kreisentscheid. „Der Erfolg der Kinder war auch ein

Formularlotsin Marion Reinhold (von links) mit der Langwedeler Seniorenbeauftragten Kathrin Moje, Dagmar Schüler vom Senioren-Service-Büro des Landkreises und dem Langwedeler Bürgermeister Andreas Brandt.

Langwedel (is). Formulare, Formulare – der leidige Papierkram. Der hat jetzt ein Ende, zumindest in Langwedel. Nach Verden, Achim, Dörverden und Ottersberg agiert jetzt auch in Langwedel eine Formularlotsin: Marion Reinhold. Die ehrenamtliche Helferin bietet jeden ersten Donnerstag im Monat eine Sprechstunde im Langwedeler Rathaus an – im Sitzungsraum im Erdgeschoss. „Der ist barrierefrei zugänglich“, sagt sie. In der Zeit von 10 bis 12 Uhr hilft die Daverdenerin, Grundsicherung, Wohngeld, Schwerbehindertenausweis, Pflegestufe und Befreiung von Rundfunkgebühren zu beantragen – alles kostenlos. Steuererklärungen werden jedoch nicht ausgefüllt. Marion Reinholds erster Tag ist der 10. Oktober. Das ist zwar der

Johannes und Helena Landwehr (vorn) zeigen stolz ihre Urkunden. Hinten v. l. :Matthias Knak, Lehrerin Vanessa Galli, Bettina Spöring-Landwehr, Heinz-Hermann Sündermann.

Für diese tolle Leistung übergab Matthias Knak, Vorstand der Stiftung der Kreissparkasse Verden, den Geschwistern im Rahmen einer kleinen Feierstunde die dazugehörigen Schulpreise. Für Johannes´ersten Platz beim Landesentscheid erhielt das Domgymnasium 250 Euro, das Gymnasium am Wall bekommt für Helenas Erfolg 100 Euro. Das Geld kommt den Klassen aus denen die Schüler stammen, zugute. „Das ist schon ein ganz besonderes Ereignis, so weit ist bislang noch niemand gekommen“, würdigte Knak die Leistung der Geschwister. Den alle zwei Jahre stattfindenden plattdeutschen Lesewettbewerb nannte er eine „tolle Sache“, die die Stiftung der Kreissparkasse Verden mit großer Freude unterstützt. „Die Sparkassen sind regional aufgestellt, das passt gut zur plattdeutschen Sprache.“ Es sei wichtig, dass der Bezug zur Sprache der Region lebendig bleibt, meinte auch Heinz-Hermann Sündermann, Obmann für die platt-

Geschenk an Opa“, so Bettina SpöringLandwehr. Helena freute sich sehr über den Rückhalt, den sie von ihren Mitschülern bekam: „Die gesamte Klasse hat mich während des Wettbewerbs toll unterstützt“, erzählt sie. Zum Dank fürs Daumendrücken backte sie daher nach jeder überstandenen Qualifikation Zitronenkuchen für ihre Mitschüler.

zweite Donnerstag im Monat, denn wegen des Feiertags wurde die Sprechstunde um eine Woche verschoben. Weitere Sprechstunden finden am 7. November und am 5. Dezember statt. Das Angebot richtet sich an alle: junge Menschen, Familien, Senioren. Anmeldungen sind nicht erforderlich, nur die Formulare sind mitzubringen. „Wir freuen uns, das Serviceangebot im Rathaus ausweiten zu können“, sagt Bürgermeister Andreas Brandt zufrieden und lobt das Engagement der Seniorenbeauftragten Kathrin Moje: „Durch ihre Initiative wird allen Menschen geholfen.“ Denn Moje war es, die Reinhold ins Boot holte. Und das kam so: Marion Reinhold ging vor einem Jahr in Altersteilzeit, zuvor hatte sie als Verwaltungsfachangestellte in Achim gearbeitet. „Jetzt habe ich Zeit und möchte mit dem, was ich kann, anderen Menschen helfen“, sagte sie damals. Das kam Kathrin Moje zu Ohren und sie fragte, ob Reinhold nicht als Formularlotsin tätig sein wolle. Sie wollte, und um ihr Wissen auf den neusten Stand zu bringen, nahm Reinhold an Schulungen teil, die das Senioren-Service-Büro des Landkreises angeboten hatte. Für Fragen stehen Mitarbeiterinnen des Senioren-Service-Büros des Landkreises Verden zur Verfügung: Dagmar Schüler ist unter der Rufnummer 04231/15300 und Notburga Pommeränke unter 04231/15371 zu erreichen.

seit 1950

10 % 0 420 423131//323210 www.storchs-lesemappen.de

DER VERDENER LESEZIRKEL Clever lesen - 50% sparen 25


Neues aus dem Landkreis

mehr lesen:

Wichtiger Faktor zur Berufsorientierung 150 Aussteller bei der Ausbildungsplatzbörse an den BBS / viele Anmeldungen

150 Aussteller stellten die verschiedensten Berufe vor.

Verden (ahk). Die Ausbildungsplatzbörse in den BBS Dauelsen ist mittlerweile für die Schülerinnen und Schüler im Umkreis ein wichtiger Faktor zur Berufsorientierung geworden. Am 26. und 27. September fand sie in neunter Auflage statt. Erstmals hatten am Freitagnachmittag auch die Eltern die Gelegenheit, sich gemeinsam mit ihren Kindern zu informieren. Veranstaltet wird die Ausbildungsplatzbörse von den Berufsbildenden Schulen gemeinsam mit der Fachkräfteoffensive des Landkreises Verden, der Industrie- und Handelskammer, der Handwerkskammer und der Arbeitsagentur. Der Ansturm war bereits kurz nach der Eröffnung groß, für den ersten Tag lagen 750 Anmeldungen von 10

Die Schülerinnen und Schüler nutzen die Gelegenheit, sich umfassend zu informieren.

Fotos: ahk

ren sich bei ihren Bewerbungen auf sieben Berufe, der Favorit bei ihnen ist der Kraftfahrzeugmechatroniker. Gerade im Hinblick auf den drohenden Fachkräftemangel verwies Bohlmann auch auf die Berufsbildungsbörse des Landkreises Verden, ein Onlineangebot in Kooperation mit dem Bildungsverbund Schule Beruf. Insbesondere durch die Vermittlung von Praktika soll der Übergang zwischen Schule und Beruf erleichtert werden. „Ich halte Praktika für das wichtigste Instrument zur Berufsfindung“, so der Landrat.

verschiedenen Schulen vor. Auch für den zweiten Tag waren die Zahlen ganz ähnlich. 150 Aussteller aus Handwerk, Industrie, Handel oder Dienstleistung waren vertreten und stellten die verschiedensten Berufe vor. „Nirgends im Landkreis bietet sich Schülerinnen und Schüler eine bessere Gelegenheit, die Breite der Ausbildungsmöglichkeiten kennenzulernen und mit den Firmen und Behörden in Kontakt zu treten“, so Landrat Peter Bohlmann, nach der Eröffnung. Dies sei gerade unter dem Aspekt wichtig, da immer noch 25 Prozent der Mädchen ihre Berufswahl unter den vier Ausbildungsberufen Kauffrau im Einzelhandel, Verkäuferin, Bürokauffrau und medizinische Fachangestellte treffen. Auch bei den Jungen sei das nicht viel anders, sie konzentrie-

Nach der Eröffnung nutzen die Schülerinnen und Schüler schnell die Möglichkeit, sich umfassend zu zu informieren. Einige hatten von ihren Lehrern Laufzettel mitbekommen und mussten in einer Art „Börsen-Rallye“ verschiedene Punkte abarbeiten.

E K E O I H T B FRISCHE

Auch Natascha und Fenja von der Schule am Lindhoop waren unter den Besuchern. Natascha hat bereits konkrete Vorstellungen über ihre berufliche Zukunft, sie möchte „etwas mit Kindern oder Tieren machen.“ Fenja dagegen möchte erst einmal alles auf sich zukommen lassen. „Ich bin offen für alles“, so die Schülerin. Hannes war von der Fülle der Informationen begeistert. „Hier ist es sehr interessant, es gibt viel zu sehen.“ Sein Berufswunsch lautet Zimmermann, in diesem Beruf würde er auch gern ein Praktikum machen. Mara den Beruf der Mediengestalterin erlernen oder „irgendetwas bei Mars machen“, Malin möchte Erzieherin werden und Josephine im Diakoniekrankenhaus in Rotenburg arbeiten. Sie und alle anderen, die die Ausbildungsplatzbörse besuchten, konnten hier die ersten Weichen für ihre berufliche Zukunft stellen.

Heike & Paule

r e d n o v

Liebevoll ausgesuchte Spielwaren für Babys und Kleinkinder

ffen: En dlich eingetro im ge zü an Fleece neuen Design ken un d Fleece-Dec

Käse und Wurst gibt es bei Naturis an der Frischetheke. Besuchen Sie uns im Fachmarktzentrum Johanniswall, Verden. www.bioladen-naturis.de

Willkommen in unserer Welt der kleinen Wunder! Große Straße 130 - Verden (ehemals VBS) www.heikeundpaule.de 26


Neues aus dem Landkreis

www.allerdings-online.de

Der Schlosspark Etelsen ist jetzt im Internet – www.schlosspark-etelsen.de

Neue Lagerhalle für Getränkegroßhandel Ahlers übernimmt das ehemalige Camping Zentrum

Der jahrelange Leerstand des CZB (Camping Zentrum Baden) ist beendet.

Achim (ge). Über viele Jahre lag hier alles brach, nun kehrt langsam wieder Leben auf dem Grundstück des ehemaligen Camping Zentrums Baden (CZB) an der Industriestraße ein. Der benachbarte GetränkeGroßhandel Ahlers hat das Gelände gekauft, auf dem früher im großen Stil Gartenmöbel, Campingartikel und Wohnwagenzubehör angeboten wurden. Angedacht ist zunächst eine Nutzung des orangeroten Gebäudes als Lagerfläche. Ob es auf lange Sicht der Abrissbirne preisgegeben werden soll, ist noch offen.

Etelsen (eb). Was lange währt, wird endlich gut, dieser Meinung ist zumindest der Vorstand des Schlossparkverein Etelsen e.V. und hält seine ins Netz gestellte Seite für eine gelungene Darstellung des Vereins. Herzlich willkommen im Schlossparkverein ist jedermann unter www. schlosspark-etelsen.de. Mit Fotos aus Gegenwart und Geschichte aufgelockert, ist viel Interessantes über den Verein zu erfahren. Dargestellt wird die Arbeit

Foto: ge

Derzeit wird zunächst von den Betreibern überprüft, wie gut der Zustand des Gebäudes ist, die Planungsphase ist noch nicht abgeschlossen. Getränke Ahlers gehört mit seiner Tochter Hol‘ ab zu einem der stärksten Arbeitgeber in der Region und beschäftigt heute über 1500 Mitarbeiter. Das Unternehmen ist beständig gewachsen und hat sich innerhalb der letzten fünf Jahrzehnte von einem kleinen Getränkemarkt zu dem größten norddeutschen Getränkefachgroßhandel entwickelt.

Die nächste Ausgabe der ALLERdings erscheint am 01. November 2013

Am 30.10. ist Weltspartag!

„Gut sehen und gut gesehen werden“

Verlängerte Öffnungszeit: Weltspartag bis 17.00 Uhr!

Radfahrverein Etelsen gibt Tipps

In der Dämmerung ist der dunkel gekleidete Mann erst sehr spät zu sehen…

… trägt er dagegen helle Kleidung, sieht man Fotos: is ihn sofort.

Etelsen (is). Die dunkle Jahreszeit kommt. Damit Fußgänger und Radfahrer sicherer durch Herbst und Winter kommen, gibt der Radfahrverein Etelsen einige Tipps.

immer die schwächeren im Verkehr.“ Ruhnaus erster Rat: helle Kleidung. „Durch auffällige Kleidung ist jeder gut zu erkennen.“ Auch schon von weitem, wie die Fotos belegen. „Dunkle und schwarze Kleidung sieht gut aus, doch auch am Tag ist man damit schlecht zu sehen“, resümiert Ruhnau nach dem Fototermin. Zweiter Rat: Radfahrer sollten für ausreichend Licht und Reflektoren am Fahrrad sorgen, denn das erhöht die eigene Sicherheit.

Denn: „Auch Radler und Fußgänger sind Teilnehmer am Straßenverkehr, und für sie gilt besonders der Satz ‚gut sehen und selbst gut gesehen werden‘“, sagte Peter Ruhnau vom Radfahrverein und fügt hinzu: „Eines ist sicher: Fußgänger und Radfahrer sind

des Vereins in dem zehn Hektar umfassenden historischen Landschaftspark mitten in Etelsen, aber auch in der Mitte des Landkreises Verden. Eindrucksvoll geschildert wird auch die Geschichte von Schloss, Park und ehemaligem Mausoleum. Der Verein hofft auf viele Nutzer seiner neuen Homepage. Für alte und neue Freunde des Schlossparkvereins gibt es eine informelle Seite über die Veranstaltungen und Ausstellungen. Mitmachen und Mitglied werden im Verein kann man natürlich auch, denn eine Beitrittserklärung kann herunter geladen werden. Schon jetzt freut sich der Vorstand über eine aktive Nutzung des Kontaktformulars und erhofft sich viele neue Anregungen und Kommentare.

Erlebe Aktionen der Feuerwehr und hol Dir Feuerdrache Flori in deiner Kreissparkasse Verden. S Kreissparkasse Verden 27


Existenzgründer

mehr lesen:

Mit viel Energie in die Selbständigkeit

– Anzeigen –

Existenzgründungen in unserer Region Verden (ge). Wer nicht wagt, der nicht gewinnt...Gute und erfolgsversprechende Konzepte und Ideen sind immer gefragt. Wir wollen Ihnen in dieser Ausgabe wieder mutige Unternehmer und Unternehmerinnen aus unserer Region vorstellen, die den Weg

in die Selbständigkeit gewählt haben und sich einer besonderen Herausforderung stellen.

durchstarten. Und da sind in dieser Ausgabe wieder vielversprechende Vorhaben dabei.

Sie alle haben mit viel Energien und Leidenschaft an ihrem Konzept gefeilt und wollen jetzt mit ihren eigenen Geschäften und Unternehmen kräftig

Wenn Sie bei der nächsten Existenzgründervorstellung dabeisein möchten, können Sie sich gerne an unsere Verlagsleiterin Kim Cordes unter der

Telefonnummer 0 42 31 / 80 00 - 22 wenden.

Die nächste Ausgabe der ALLERdings erscheint am 01. November 2013

Die Ideenzeichner bringen es auf den Punkt Dörverden. Neue Ideen, komplexe Produkte und Dienstleistungen: Unternehmen haben viel zu erklären. Großkonzerne setzen daher zunehmend auf Erklärvideos. Aus gutem Grund. Sie erklären eine komplexe Dienstleistung, ein neues Produkt, komplizierte Zusammenhänge oder Abläufe auf eine leicht verständliche und sympathische Art und Weise. „Die Filme kommen ganz ohne Schauspieler aus – das spiegelt sich im Preis wider und macht Erklärvideos auch für kleinere Unternehmen erschwinglich“, so die Gründerin Tanja Wittern. Die verschiedenen Cha-

raktere werden gezeichnet und anschließend mittels Animationen zum Leben erweckt. Das Ergebnis ist ein leicht verständliches, informatives und unterhaltsames Erklärvideo. Videos ziehen Besucher einer Webseite in Ihren Bann und die Verweildauer erhöht sich deutlich. Vorbei sind die Zeiten langweiliger Produktbeschreibungen. Auch Lebensläufe lassen sich auf diese Weise darstellen. Mit den Profilvideos bringen „Die Ideenzeichner“ eine Neuheit auf den Markt. Mehr Infos gibt es unter der Telefonnummer 042349425620 oder www.die-ideenzeichner.de

„Das Eck“- Besondere Geschenke bei Carpe Diem Etelsen. Das „Carpe Diem“ eröffnete kürzlich am „Eck“ in der Dorfstraße 2 seine Türen. Anke RichterLünzmann und Birgitt Rudlof bieten von Dekoartikeln bis zu vielen Delikatessen verschiedene Präsente an. Im Carpe Diem findet man für jeden Geschmack etwas. Angefangen von schönen Karten sowie Geschenkartikeln für den Innnenbereich oder für den Garten bis hin zu Präsenten für große Anlässe wie Hochzeiten oder Jubiläen. Für Teeliebhaber hält das Duo außerdem eine Fülle an verschiedenen Sorten parat. Auf Wunsch werden alle Artikel besonders schön und liebevoll ver-

packt. Auch auf die persönliche Beratung wird großen Wert gelegt. Zur Advents- und Weihnachtszeit haben die Inhaberinnen seit Wochen alles vorbereitet - in stimmungsvoller Atmosphäre ein ganzes Haus voller Ideen. Ein Besuch lohnt sich! Öffnungszeiten Mo.,Di. Do. und Fr. von 10 bis 18 Uhr, Mi. und Sa. 10 bis 13 Uhr. Kontakt: Tel. 042359570628

„Das Eck“- Eiscafé Melisa in Etelsen Etelsen. Direkt neben dem „Carle Diem“ hat auch das Eiscafé „Melisa“ in Etelsen neu eröffnet. Hier ist an dem bekannten Platz unter dem neuen Inhaber Kadi Rushiti ein gemütliches Eiscafé zum Verweilen und Genießen entstanden. Rushiti hat Erfahrungen auf dem Gebiet der Eisherstellung. Alle Sorten werden in eigener Produktion in Bremen Mahndorf zubereitet. „Wir beliefern verschiedene Eiscafés in ganz Deutschland mit frisch hergestelltem Eis“, erzählt Rushiti. „Dazu benutzen wir keine Farb- oder Konservierungsstoffe und Aromaverstärker. Das macht die besondere 28

Qualität des Eises aus.“ Auch die Eisbecher im Café werden selbstverständlich mit frischen Früchten serviert. Kaffee und kalte Getränke sowie Gutscheine sind natürlich ebenfalls erhältlich. Das Eiscafé hat täglich, auch sonntags und an den Feiertagen von 12 bis 22 Uhr geöffnet – bei gutem Wetter auch länger.


Fit & Gesund

www.allerdings-online.de

– Anzeige –

Immer in Bewegung: LesMills-, Bokwa- und Zumba-Angebote Am 6. Oktober eröffnet das neue clever fit in Achim

Hier trainieren Profis: Clever Fit ist das offizielle Fitnessstudio der 1. Herrenmannschaft der SG Achim/Baden und der 1. Damenmannschaft der TV Oyten Vampires.

Achim (eb). „Nach drei Jahren war es einfach mal an der Zeit für eine kleine Frischzellenkur“, sagt Lars Hildebrandt, Inhaber des Fitnessstudios clever fit in der Borsteler Landstraße 4 in Achim. „Wir haben aufgrund der großen Nachfrage unseren Kursbereich deutlich vergrößert und werden ab Oktober ein umfangreiches LesMills-Kursprogramm einführen sowie unser Angebot an Bokwa- und Zumba-Kursen weiter ausbauen. Dafür haben wir einen neuen, modernen Kursraum mit 100 m² Fläche gebaut, wo sich die Kursteilnehmer optimal auspowern können“ so der 36jährige.

Durch das Studio weht ein frischer Wind. In dem neuen und großzügigen Kursraum können sich die Sportbegeisterten kräftig auspowern.

Das Studio sei jetzt auch den zukünftigen Anforderungen an ein modernes Fitnessstudio angepasst, so Hildebrandt, so dass die Mitglieder auch die nächsten Jahre nach den clever fit-Markenwerten trainieren können: „Fitness, Gesundheit, Lifestyle - für Dich das Beste!“

absolviert hat. „Alle im Team sind halt nicht ganz unwesentlich sportverrückt, da darf der Chef ja keine Ausnahme machen“ so Hildebrandt lachend. „Zudem ist unsere Branche natürlich auch sehr lebendig, was Trends, Neuerungen und damit einhergehende An- und Herausforderungen für die Studios angeht.“

Darüberhinaus wurde auch die Einrichtung des Studios dem neuen, modernen Raumkonzept von clever fit angepasst. Aber das soll noch nicht alles gewesen sein: „In den nächsten Wochen und Monaten wird es immer wieder etwas Neues für unsere Mitglieder geben. Wir wollen ja nicht unser komplettes Pulver am Anfang verschießen und so bleibt es auch spannend“, erzählt Lars Hildebrandt mit einem Schmunzeln. „Immer in Bewegung zu bleiben ist doch eine tolle Sache und etwas, was wir auch als Unternehmensphilosophie vorleben wollen, um so unseren wirklich sehr motivierten und tollen Mitgliedern einen weiteren Motivationskick von unserer Seite aus geben zu können“, führt der DiplomSportmanager weiter aus, der selbst erst kürzlich seinen ersten Triathlon

Borsteler Landstr. 4 · 28832 Achim Tel. 0 42 02 - 5 23 22 92

Die nächste Ausgabe der ALLERdings erscheint am 01. November 2013 29


Fit & Gesund

mehr lesen:

„Das Baby macht einfach mit“

Fit durch die kalte Jahreszeit: Dies ist eine dreizeimit Bewegung und Ernährungsumstellung lige kleine Headline den Gelenkbeschwerdendies entgegenwirken ist eine

Mit gelenkschonender Bewegung wie etwa Gymnastik kann man auch im Herbst und Winter der Arthrose entgegenwirken. Foto: djd/Genzyme/fotolia.de

(djd/pt). Arthrose ist in Deutschland längst zur Volkskrankheit geworden - und gerade in der kalten Jahreszeit empfinden viele Betroffene die Beschwerden als besonders stark. Dennoch ist Arthrose kein Schicksal, mit dem man sich abfinden muss. Neun von zehn Deutschen sind davon überzeugt, dass man selbst viel gegen den Gelenkverschleiß tun kann. Das ergab eine Emnid-Umfrage unter 1.006 Bundesbürgern über

Konzept „Fit mit Buggy“vom TSV Daverden

50 Jahren, von denen selbst mehr als die Hälfte unter der Erkrankung litten. Geeignete Bewegungsarten wie Schwimmen, Radeln oder Gymnastik können im Herbst und Winter auch drinnen betrieben werden. Drei von vier Befragten meinen zudem, dass eine Ernährungsumstellung hilfreich sei. Tatsächlich kann diese bei leichteren Beschwerden lindernd wirken. Sind die Schmerzen allerdings stärker, ist neben einer kurzfristigen Schmerztherapie etwa durch Tabletten auch eine Behandlung mit Hyaluronsäure zu empfehlen.

Daverden (ge). Der runde Bauch erschwert werdenden Müttern besonders in den letzten Wochen vor der Geburt, etwas für die körperliche Fitness und das eigene Wohlbefinden zu tun. Ganz neu in der Region ist das Fitnessprogramm vom TSV Daverden „Fit mit Baby & Buggy“ für die Zeit nach der Entbindung: Es begleitet Frauen vom ungefähr dritten Monat bis zum Ende des ersten Babyjahres.

Unter den Arthrose-Betroffenen sprachen sich hier 38 Prozent für eine jährliche Spritze aus. So lindert etwa eine Einmalinjektion mit speziell vernetzter Hyaluronsäure dank ihrer überlegenen schmierenden und stoßdämpfenden Eigenschaften Schmerzen effektiv und langfristig.

Praxis für Ergotherapie am Andreaswall 18 in Verden

Carlo Hampel (re.) und Mitarbeiter Kai Sturhann.

In die Praxis des Ergotherapeuten Carlo Hampel kommen Menschen jeden Alters. Da sind Kinder mit Entwicklungs- und Lernstörungen, Hyperaktivität und Störungen in der Feinmotorik, Menschen die einen Schlaganfall hatten oder an Demenz oder Multipler Sklerose leiden. Ergotherapie wird auch nach orthopädischen Erkrankungen, die

die Knochen, Sehnen, Gelenke und Nerven betreffen sowie nach chirurgischen Eingriffen an Händen und Schultern angewandt. Die Praxis mit Mitarbeiter Kai Sturhann bietet Hausbesuche, Besuche in Kindertagesstätten und sozialen Einrichtungen an. Ergotherapie wird vom Arzt verordnet und von der Krankenkasse übernomen.

Praxis für Ergotherapie Carlo Hampel • Andreaswall 18 • 27283 Verden • Tel. 04231/9857589

Schule für geistige Heilarbeit Rita Ehlers Sonnenberg 12 · 27283 Verden Telefon 04231-73232 www.esprita.de www.qigong-lehrerin.de mail@qigong-lehrerin.de

Seminar zur Entwicklung der Persönlichkeit Dieses Seminar hat das Ziel, unser wahres Selbst zu erkennen. Dabei erfahren wir, dass es Wege gibt, die uns herausführen aus schmerzhaften Erinnerungen, Abhängigkeiten, und Minderwertigkeitsgefühlen. Wir werden uns bewusst, dass alle Möglichkeiten in unserem Inneren angelegt sind, die uns frei machen und uns zu unserem inneren Glück führen. So kann es gelingen, uns selbst vollständig anzunehmen und den inneren Frieden mit uns selbst herzustellen. Seminar vom 08.11. - 09.11.2013 Ein neuer Weg, die Chakren zu erfahren und zu harmonisieren Mit einer relativ einfachen Methode nutzen wir unsere Atmung zur geistigen Sammlung und nehmen Verbindung zu den Chakren auf. Das Ziel dieser Übungen, mit denen wir unsere Chakren reinigen ist es, sie zu stärken und zu harmonisieren. Damit bauen wir eine Kraft auf, mit der wir uns gegen emotionale Konflikte wirkungsvoll schützen können. Wir schaffen uns so einen starken Raum innerer Geborgenheit und Sicherheit. Seminar am Samstag, 16.11.2013 30

Der Kurs beinhaltet ein abgerundetes Trainingsprogramm, in dem sowohl die Ausdauer und Flexibilität, als auch die Kraft verbessert werden. Speziell der Beckenboden, Bauch-, Bein-, Pound die Rückenmuskulatur werden trainiert und beanspruchte Muskelgruppen gelockert und gedehnt. „Es werden genau die Muskelgruppen gestärkt, welche durch das Stillen und Tragen des Kindes besonders beansprucht werden“, erklärt dazu Gabriele Klimpel vom TSV Daverden. Ein wichtiges Ziel ist es, das Bewusstsein für den Beckenboden, die Körpermitte und die Körperhaltung zu stärken um diese auch auf den Alltag übertragen zu können. Das Training wurde mit Sportwissenschaftlern, Physiotherapeuten und Hebammen gezielt auf die Bedürfnisse junger Mütter und Babys abgestimmt. „Das Baby macht einfach mit und trainiert so gleichzeitig seinen Gleichgewichtssinn und seine Motorik. Das Beste daran: Das Trainingsgewicht wächst mit“, so Gabriele Klimpel. Theoretisches Wissen und kleine Spielformen sollen den Kurs abrunden. Die Mütter können Kontakte zu anderen Müttern knüpfen, Abstand zum Familienalltag gewinnen, etwas für ihren Körper und die Entwicklung ihres Babys tun. Jeder kann unabhängig von der eigenen Fitness und ohne Vorkenntnisse in das Training einsteigen. Alle Kurse bauen gezielt auf die Rückbildungsgymnastik auf. Der Kurs ist ab ca. Mitte Oktober als 10er-Kurs beim TSV Daverden zu buchen und soll bereits Ende Oktober beginnen. Anmeldung und genauere Informationen gibt es unter der Telefonnummer 0151-17202616 oder im Internet unter www.tsv.daverden.de.


Fit & Gesund

www.allerdings-online.de

Toben auf dem„Alten Markt“

Heilende Schwingungen als alternatives Therapieverfahren: Neues BioresonanzAngebot in Scheeßel

Umgestaltung im Oktober abgeschlossen Achim (ge). Der alte Markt am Verkehrskreisel beim Hotel Gieschen gehört zu Achims schönen Flecken. Er wird für Veranstaltungen in der Innenstadt häufig als geselliger Festplatz genutzt, wirkt aber ansonsten oft wie leergefegt und wenig belebt. Dies soll sich nun mit Unterstützung von Fördermitteln aus dem Europäischen Fond für regionale Entwicklung (EFRE) ändern: Nach einem intensiven Diskussions- und Beteiligungsprozess wird derzeit die Brunnenanlage mit einem Ausbau zu einem Spielkreisel umgestaltet und soll damit für Familien mit Kindern attraktiver werden. Bunte Objekte mit hohem Spielwert sollen innerhalb und außerhalb des Brunnenrandes aufgestellt werden. Die Sandsteinblöcke werden mit Sitzauflagen ausgestattet und sollen zum Verweilen einladen. Die Skulptur „Animus anima“, die in der Mitte des Brun-

Scheeßel (ge). In Scheeßel hat sich im Büro- und Ärztehaus am Miesners Hof 1 ein neues naturheilkundliches Angebot etabliert. Die Heilpraktikerin Elke Albers hat sich dort in ihrer Praxis auf BioresonanzTherapien spezialisiert. Dahinter verbirgt sich ein spezielles Diagnose- und Therapieverfahren, eine schmerzlose Therapieform ohne Medikamente.

Die Brunnenlandschaft erhält ein Rondell mit Foto: ge Spielgeräten.

nens platziert war, ist einige Meter weiter in den Grünbereich der Kreismusikschule gerückt worden. In dem Brunnen fließt schon seit langer Zeit kein Wasser mehr, da eine Sanierung der defekten Leitungen zu teuer wäre. „Wir möchten mit der Maßnahme eine andere Aufenthaltsqualität schaffen“, wünscht sich Angelika Steinbach vom Bereich Stadtentwicklung der Stadt Achim. „Wir mussten eine Idee entwickeln, die den Anlieferverkehr für die örtlichen Geschäfte und die Gastronomie nicht behindert und auch weiterhin Platz für Veranstaltungen zulässt“, erklärt sie den Hintergrund der Neugestaltung.

Behandelt wird über ein Bioresonanzgerät. Mit diesem Gerät sollen die tatsächlichen – oft versteckten – Ursachen von Erkrankungen herausgefunden und behandelt werden. Die Bioresonanz-Therapie geht davon aus, dass Zellen, Gewebe und Organe des menschlichen Körpers miteinander in ständiger Kommunikation stehen. „Dies geschieht über elektromagnetische Schwingungen“, erklärt die Fachfrau, „dabei sind die Schwingungen eines gesunden Menschen anders strukturiert als die eines Kranken und das lässt sich messen.“ So wirkten sich körperfremde Stoffe, wie Bakterien, Viren, Zahnmaterialien, Allergene und nicht verträgliche Nahrungsmittel und auch Elektrosmog störend auf den Organismus aus.

Wahnsinns Preise GRATIS Kursflat !

60 , 117 €

Die nächste Ausgabe der ALLERdings erscheint am 01. November 2013

Praxis für Bioresonanz-Therapien

Gültig bis zum 31.10.2013 !

Jetzt anmelden und

*

Die Behandlung mit dem Bioresonanz-Gerät geschieht über Elektroden, die an bestimmten Körperstellen angelegt werden. „Der Patient erhält sofort seine individuell benötigten, Therapieschwingungen zur Stärkung der körpereigenen Abwehr- und der Selbstheilungskräfte zugeführt. Strom fließt dabei nicht“. erklärt Elke Albers, die ihre Therapien durch die Gabe von Bachblüten, Schüssler Salzen, Meridiankomplexen sowie weiteren homöopathischen Mitteln ergänzt. Sie arbeitet außerdem mit der Elektroakupunktur beispielsweise bei Schmerzen und zur Gewichtsreduktion. „Besonders bewährt hat sich die Bioresonanz-Therapie bei der Diagnose und Behandlung von Allergien wie Pollen, Bienengift, Tierhaaren, Nahrungsmittel, Schimmelpilze, Umweltgifte, chemische Substanzen und Medikamente“, fügt sie hinzu,„Allergien sind ja heute fast zu einer Volkskrankheit geworden.“ In der Praxis werden auch immer wieder Veranstaltungen, Informationstage und Seminare durchgeführt. Nähere Informationen erteilt Elke Albers unter der Rufnummer 0 42 63 / 985 47 98 oder auf der Internetseite unter www.praxisakupunktur-bioresonanz.de.

Elke Albers

sparen!

Heilpraktikerin

In meiner Praxis können behandelt werden:

Allergien • Chronische Krankheiten aller Art Hormonelle Störungen • Schmerzzustände aller Art Ausleitung von Schadstoffen und Umweltgiften

* Kostenlose Kursflat (24 x 4,90 € Ersparnis) bei einer Vertragslaufzeit von 24 Monaten mit 25,90 € Monatsbeitrag, zzgl. halbj. Servicepauschale von 29,90 € und einmaliger Start-Up Gebühr von 99,90 €.

Termine nur nach telefonischer Vereinbarung

Verden

Miesners Hof 1 • 27383 Scheeßel • Telefon 0 42 63 - 98 547 98 albers.elke@t-online.de • www.praxis-akupunktur-bioresonanz.de

Otto-Hahn-Str. 8 • 27283 Verden Tel. 04231 904 66 74 • verden@easyfitness-group.de

31


Fit & Gesund – Anzeige –

mehr lesen:

Bauchfrei-Programm geht in die nächste Runde Info-Veranstaltung im Vital-Zentrum

Was erwartet mich bei dem neuen Bauchfrei-Programm? „Erst einmal werden unterschiedliche Werte anhand einer Körperzusammensetzungsanalyse gemessen. Danach beginnt ein expertengesteuertes Training mit spezieller Bauchgymnastik.

In der Gruppe macht das Zirkel-Training gleich doppelt Spaß. Unter geschulter Begleitung können die überschüssigen Pfunde schnell purzeln.

mit zwei bis drei Trainingseinheiten von je 45 Minuten pro Woche. Aufgrund des großen Erfolgs startet nun ein weiteres Bauchfrei-Programm.“ Warum aber hält sich gerade Bauchfett so hartnäckig? „Das kann erbliche Gründe haben. Schuld

Darüber hinaus wird ein Bauchgurt die Muskulatur stimulieren. Das Praktische an dem Konzept ist der Zeitaufwand. Die Teilnehmer der vorherigen Kurse haben im Durchschnitt innerhalb vier Wochen bis zu acht Zentimeter Bauchumfang verloren. Und das

1…2…33

ist aber meist eine schlechte Durchblutung des Bauchbereichs und eine schwache Muskulatur. Fest steht aber, dass der Körper selbst entscheidet, an welchen Stellen er zuerst das Fett verbrennen möchte. Und der Bauch steht da meist an letzter Stelle. Wie bekomme ich mehr Infos über das Bauchfrei-Programm? „Grundsätzlich steht unser qualifiziertes Mitarbeiterteam zu den normalen Öffnungszeiten immer zur Verfügung.“ Eine spezielle Informationsveranstaltung ist für Mittwoch, 09. Oktober, um 19 Uhr, geplant. „Dann werden wir über die Trainingseinheiten aufklären und nochmal gesondert auf die Körperzusammensetzungsanalyse eingehen. Im Rahmen der Veranstaltung zeigen wir die Wirkungsweise und die Vorteile des Trainings mit dem speziellem Bauchgurt.“ Um Anmeldung wird gebeten, da die Teilnehmerzahl auf 30 Personen begrenzt ist. Auskünfte gibt‘s vorab unter 04231 - 84411 oder auf www.myweight.de

Info-

veranstaltung

Natürlich auch für

BauchFrei! Männer!

09. Okt. 19 Uhr

Voranmeldung erbeten, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Verden (ge). In der Herbstzeit fällt uns das Abnehmen nicht gerade leicht. Uralte Instinkte leiten uns dazu, uns einen Fettvorrat für die kalten Tage anzufuttern – der Körper weiß ja nicht, dass solch ein Polster heute nicht mehr gebraucht wird. Wenn dann die Hosen irgendwann anfangen zu kneifen, fühlen wir uns oft nicht mehr so wohl in in unserer Haut. Das Vital-Zentrum in Verden bietet ein Bauchfrei-Programm, um gegenzusteuern. Es wurde bereits von über 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmern erfolgreich getestet. Inhaber Jürgen Schulz-Karstens erklärt das Trainingskonzept.

Für alle, die 3 bis 5 kg abnehmen wollen…in 4 Wochen 4 Wochen Bauchfrei-Programm + EMS-Bauchgurt + expertengesteuertem Training + Spezial-Bauchfrei-Gymnastikkurs + Chipkarten gesteuerter Gesundheitszirkel + pers. Arbeitsbroschüre + Körperzusammensetzungsanalyse Angebotspreis

89,90

Euro

seit

30

Jahren

Siemensstraße 14 · 27283 Verden (Aller) Tel. 0 42 31- 6 77 42 97 32

www.vital-verden.de www.myweight.de


Alles für mein Tier

www.allerdings-online.de

Wenn der Vierbeiner nicht mehr springen mag... Früherkennung von Rückenschmerzen Verden. Hundebesitzer sollten ihre vierbeinigen Freunde immer genau beobachten, erste Warnzeichen erkennen und sich bewusst machen, wie sich Rückenschmerzen bei ihrem Tier ausdrücken können. Dass dies nicht immer einfach ist, wird durch die vielfache Erfahrungen von Tierärzten dokumentiert, denn viele Hunde mit Rückenproblemen werden in der Praxis zunächst als Bauchschmerz-Patienten vorgestellt. In der Regel fällt Hundebesitzern zuerst einmal auf, dass ihr Tier „irgendwie anders“ läuft. Während wir Zweibeiner uns zumeist in unseren Schmerzen mitteilen, leiden Hunde meistens still. Aber es gibt Zeichen, bei denen bei aufmerksamen Besitzern eine Alarmglocke schrillen müsste: Wenn der Hund nur noch ausgestreckt auf der Seite und nicht mehr eingerollt schläft, sich nur widerwil-

Tierbesitzer sollten ihren Liebling immer genau und wachsam im Auge behalten.

Foto:Fotolia

len offensichtlich wird, ist der Gang zum Tierarzt unerlässlich. Auch ein häufiges Hinsetzen auf Spaziergängen kann ein Alarmzeichen bedeuten.

lig aufheben lässt, Sprünge (z.B. ins Auto) verweigert, beim Laufen seitlich schwankt oder ein Nachschleifen der Beine, besonders der Hinterbeine, mit dadurch stark abgenutzten Kral-

Offene Sprechstunde: Mo. – Sa. 10.30 – 12.00 Uhr Mo. – Fr. 16.00 – 18.00 Uhr Notfälle jederzeit nach tel. Anmeldung

Auch wenn es vorher nie ersichtliche Probleme gab, können Bandscheibenvorfälle verbunden mit starken Schmerzen und neurologischen Ausfällen Verursacher sein. Wenn dann nicht schnell und richtig behandelt wird, sind unter Umständen Lähmungen die dauerhafte Folge. Solche Lähmungen weisen auf eine schwere Beeinträchtigung der Rückenmarksfunktion hin und stellen somit einen Notfall dar, der unverzüglich abgeklärt und behandelt werden sollte.   Stress und Schmerz zeigen sich auch durch anhaltendes Hecheln, Speicheln oder, weit weniger bekannt, durch eine ständig tropfende Nase. Ein fürsorglicher Hundehalter wird ein Gefühl dafür entwickeln, wann es seinem Tier schlecht geht und umgehend den Tierarzt konsultieren. Rückenschmerzen beim Hund sollten grundsätzlich abgeklärt und entsprechend behandelt werden. Denn ob Überanspruchung, Bandscheibenvorfall oder eine Tumorerkrankung für den Schmerz verantwortlich ist, macht einen großen Unterschied bei der Therapie aus. Und nur mit der richtigen Therapie kann dem betroffenen Tier auch adäquat geholfen werden. Man darf sagen, dass Rückenleiden gut zu behandeln sind, sei es durch Operation oder eine bestimmte Krankengymnastik bzw. durch die Kombination von beidem: Es gibt heute gute Möglichkeiten, Probleme zu beheben, zu lindern oder gar nicht erst entstehen zu lassen. 

Dr. med. vet. Markus Gronau

Hainkämpe 4 · 28832 Achim (Industriegebiet Baden) Tel. 0 42 02 / 5 23 26 67 · Fax: 5 23 26 69 info@ckm-badenerberg.de www.ckm-badenerberg.de

Tierarztpraxis Dr. Elisabeth von Schwartz

Neu in Verden!

Hundekrankengymnastik, Unterwasserlaufband, Dorntherapie und Laserakupunktur.

praktische Tierärztin

Hundeosteopathie

Physiorex-Hundephysiotherapie = Neu: Hundekrankengymnastik + Laserakupunktur Bei allen Bewegungseinschränkungen, + Unterwasserlaufband besonders bei Rückenproblematik, nach OP’s, U.a. nach bei HD/ED Arthrosen, beiOP’s, Arthrose, u.a. zur Vorbeugung, auch zum Konditions- und Leistungsaufbau

Unsere Sprechzeiten: Montag bis Freitag vormittags von 9.00 bis 11.00 Uhr und nachmittags von 15.30 bis 18.00 Uhr

Telefon: 0176 - 20 50 97 70 Telefon: 0176· www.hundeosteopathie-nord.de - 20 50 97 70 www.physiorex.de

Harz 2 • 27313 Dörverden • Telefon 0 42 34 / 28 00 33


Alles für mein Tier

mehr lesen:

Augenoperationen bei Hund und Katze Lidfehlstellungen bedürfen der chirurgischen Korrektur Verden. Erkrankungen der Augen bei Hund und Katze lassen sich häufig mit Medikamenten behandeln. Diese Medikamente werden lokal angewendet in Form von Augentropfen/Augensalben oder in Tablettenform z.B. über das Futter. Ein gutes Beispiel für die medikamentelle Behandlung einer Augenerkrankung ist die Bindehautentzündung, die mit den richtigen Medikamenten behandelt, in wenigen Tagen abklingt. Allerdings reicht die alleinige medikamentelle Behandlung bei anderen Augenerkrankungen nicht aus. Diese bedürfen der chirurgischen Versorgung.

Bei manchen Augenerkrankungen reicht die medikamentelle Behandlung nicht aus.

Fotos: Fotolia

Störung des Tränenflusses Lidfehlstellungen sind oft angeboren – selten verletzungsbedingt- und bedürfen der chirurgischen Korrektur. Das Einwärtsdrehen des Lidrandes bezeichnet man als Entropium. Es verursacht eine Entzündung und Schmerzen, weil die ersten Haarreihen den Augapfel reizen. Durch operative Straffung bringt man das Lid in die richtige Stellung.

pernreihe“ spricht. Die Symptome sind vermehrtes Tränen, erhöhte Lidschlagfrequenz (Blinzeln), Reiben am Auge und bakterielle Folgeinfektion. Entfernt werden diese Haare durch manuelle Epilation in Narkose (auszupfen), was allerdings nur eine vorübergehende Linderung bewirkt, da die Haare nachwachsen. Besser ist die Elektroepilation, bei der auch die Haarwurzel mit entfernt wird.

Das Auswärtsdrehen des Lidrandes bezeichnet man als Ektropium. Es verursacht das sog. offene Auge. Der fehlende Lidschluss bewirkt eine Störung des Tränenflusses und die Bindehaut trocknet aus und ist deshalb ständig entzündet. Auch hier ist eine chirurgische Korrektur nötig. Aus den Öffnungen kleiner Drüsen am Lidrand können Haare wachsen. Es sind fehlgeleitete, überzählige Wimpern, die teilweise so zahlreich auftreten, dass man von einer „zweiten Wim-

Verletzungen der Lider müssen in der Regel operativ versorgt werden, um den Lidschluss wieder herzustellen. Dies sollte innerhalb der ersten 8 Stunden erfolgen, um eine bessere Wundheilung zu erzielen.

Problemfall Nickhautdrüse Die Nickhautdrüse, auch „3. Augenlid“ genannt, befindet sich im inneren

TIERÄRZTLICHE PRAXIS FÜR KLEINTIERE UND CHIRURGIE Dr. med. vet. Ulrich C. Kreime Fachtierarzt für Chirurgie Zollstr. 19 · 27283 Verden Tel. 0 42 31 - 8 44 77 Fax 0 42 31 - 5717 e-mail: info@kreime.de Internet: www.kreime.de Termine nach Vereinbarung Sprechstunden: tägl.10.00 - 12.00 Uhr; Mo., Di., Do. 17.00 - 19.00 Uhr und Sondertermine an weiteren Tagen Notdienst 01 73 - 23 68 43 4 CT und MRT Termine nach Absprache 34

Augenwinkel und ist am gesunden Auge nur zum kleinen Teil zu sehen. Diese Drüse ist zusammen mit dem Aufhängeapparat der Linse (Ziliarkörper) für die Produktion der wichtigen Tränenflüssigkeit verantwortlich. Bei kurznasigen Hunderassen wie Bulldoggen und Boxern kommt es häufig zum Vorfall der Drüse. Sie zeigt sich dann als eine rote, runde Masse im inneren Augenwinkel. Die Drüse ist vergrößert und entzündet. Bei der operativen Versorgung wird die veränderte Drüse nicht entfernt, sondern eingestülpt und vernäht, so dass sie wieder hinter den Lidern verschwindet, jedoch weiter Tränenflüssigkeit produzieren kann.

Hornhautdefekte Die Hornhaut ist die äußere, durchsichtige Schicht des Auges und aufgrund ihrer exponierten Lage für Verletzungen besonders anfällig. Oberflächliche Verletzungen können mit Medikamenten gut beherrscht werden. Tiefe Wunden der Hornhaut müssen operiert werden, da sie tendenziell schlecht heilen und die Gefahr besteht, dass das Auge „platzt“. Hierfür wird aus der Bindehaut ein Lappen (Flap) gewonnen und auf den Hornhautdefekt genäht. Später wird dieser Bindehautlappen wieder entfernt, zurück bleibt lediglich eine kleine weiße Narbe.

Das innere Auge Operationen an inneren Strukturen des Auges, wie Linse, Glaskörper und Netzhaut werden heutzutage auch bei Hund und Katze durchgeführt. Diese Operationen bleiben jedoch aufgrund des instrumentellen Aufwands (Laserchirurgie) Spezialinstituten vorbehalten. Abschließend ist zu sagen, dass Erkrankungen des Auges – ob Verletzung oder Entzündung – immer einen Notfall darstellen. Bei zu später Behandlung können Strukturen dieses so wichtigen Sinnesorgans bereits irreversibel zerstört sein. Da viele Augenerkrankungen von erheblichen Schmerzen begleitet werden, ist auch deshalb rasches Handeln notwendig. Fachtierarzt Dr. Ulrich C. Kreime


Alles für mein Tier

www.allerdings-online.de

Naturheilmethoden bei Rückenleiden Blutegeltherapie und Einsatz von Kräutern Verden. Über 80 Prozent der Bevölkerung werden im Laufe ihres Lebens von Rückenschmerzen geplagt. Auch bei unseren Haustieren sind Rückenerkrankungen keine Seltenheit, wobei vor allem Pferde und Hunde betroffen sind. Für den Tierbesitzer sind solche Beschwerden nicht immer gleich erkennbar, denn die Tiere können nicht sagen, „Aua, mein Kreuz tut mir weh“. Hunde zeige oft Schmerzen beim Aufstehen oder Abliegen, können nicht mehr richtig springen und wölben teilweise den Rücken auf um die Wirbelsäule zu entlasten. Auch bei den Pferden Tierheilpraxis fürzeigen sich die Symptome oft schleichend und viele Reiter können sie Naturheilkunde nicht richtig einordnen. ganzheitliche Taktfehler, Wegdrücken des Rückens, kein locker pendelnder Schweif oder nervöses Schnauben können erste Anzeichen sein. Zu den häufigsten Wirbelsäulenekrankungen bei Hunden zählen Spondylosen, das sind krankhafte Verände-

Foto: Sven Kirstein

Die Stimulation von Akupunkturpunkten soll den Tieren zu einer Schmerzlinderung verhelfen.

ren. Die Dornfortsätze der Wirbelsäule stehen dabei so nahe aneinander, dass sie sich bei Bewegung des Pferdes berühren und dadurch Schmerzen verursachen. Die Naturheilkunde bietet für alle diese Erkrankungen zahlreiche Behandlungsmethoden. So können homöopathische Mittel sowohl zur Linderung der Beschwerden als auch zur Schmerztherapie eingesetzt werden. Oft sind

rungen an der Wirbelsäule, die meist durch chronische Entzündungen der Verbindungsgewebe unterhalb der Wirbel entstehen und das Caudaequina-Kompressionssyndrom, eine durch Verschleiß bedingte, neurologische Erkrankung der Wirbelsäule, die starke Schmerzen bis hin zu Lähmungen verursachen kann. Bei Pferden können Kissing spines „Sich küssende Wirbel“ zu Rückenbeschwerden füh-

www.thp-naturheilkunde.de

Dr. E. Böse, A. Rüllmann prakt. Tierärztinnen

Sprechstunden Mo. - Fr. 9 - 10 Uhr, Sa. 11 - 12 Uhr Mo. - Fr. 17 - 19 Uhr und nach Vereinbarung

Eißeler Dorfstraße 41 27321 Thedinghausen Tel.: 0 42 04 / 56 51

24 h - Notdienst

SStefan G Greul Sprechstunden: Mo. - Sa.

Gabi Kirstein-Besel Tierheilpraktikerin

Gabi Kirstein-Besel Tierheilpraktikerin

Achter de Fuhren 12 27308 Kirchlinteln

 04237 - 942249  04237 - 942102  0151 - 15257358 Natürliche Gesundheit für Ihr Tier

Tierheilpraxis für ganzheitliche Naturheilkunde

Dr. Eckhard Brunken

Tierarzt

Groß- und Kleintierpraxis Ludwigstraße 33 27283 Verden

Hauptstr. 44 · 28876 Oyten

9.00 – 12.00 Uhr 16.00 – 19.00 Uhr

Mi. und Sa. nachmittag

Kräuter wie Teufelskralle, Weidenrinde oder Mädesüß ein guter Weg, damit das Tier wieder Beschwerdefrei laufen kann. Sehr bewährt hat sich auch die mittlerweise häufig angewandte Blutegeltherapie. Alle Arten von Wirbelsäulenproblemen lassen sich sehr effektiv mit Akupunktur behandeln. Durch die Stimulation von Akupunkturpunkten auf der Haut kommt es zu einer Schmerzlinderung und Entspannung. Eine besondere Form der Akupunktur ist die Moxabustion. Bei dieser Behandlung werden bestimmte Punkte mittels glühender Kräuter erwärmt. Gerade in der kälteren Jahreszeit eine Wohltat sowohl für Hunde als auch für Pferde. Zusätzlich ist ein gesundes Maß an Bewegung sehr wichtig, denn nur so kann die stützende Muskulatur erhalten und gekräftigt werden, damit das Tier noch lange aktive Lebensfreude zeigen kann.

info@tierarzt-brunken.de Sprechzeiten: Mo-Fr: 9.00-10.00 Uhr Mo, Mi, Do, Fr: 15.00 - 17.00 Uhr und nach Vereinbarung

geschlossen

… und nach Vereinbarung

Telefon: 0 42 31 / 93 60 60

Telefon 0 42 07 - 25 57 · Fax 90 93 62 35


Termine im Oktober 2013

mehr lesen:

Veranstaltungs-Tipps

Herbstkonzert der Bürgerstiftung Achim

9. Niedersächsiche RutschMeisterschaft

Das traditionelle Herbstkonzert der Bürgerstiftung Achim findet am 2. November 2013 um 19.30 Uhr auf dem Bauernhof der Familie Osmers in Osmers Diele statt. Zu Gast ist das Jörg Seidel Trio aus Bremerhaven, das seit fast 20 Jahren das Publikum in Deutschland und Österreich mit Swing à la Nat King Cole und Oscar Peterson begeistert. Mit Musik, die direkt aus den Jazzclubs der 30er und 40er Jahre zu strömen scheint, nehmen sie die Zuhörer mit auf eine Reise durch die swingende Unterhaltungsmusik der frühen Jazztage. Mit ihrer launigen Moderation sind die Konzerte dieses Ensembles mehr als eine unterhaltsame Sternstunde des Swing. Karten zu 12 Euro gibt es bei der Achimer Tourist-Info im Rathaus, Telefon 04202 - 2949.

t f a h c s Heike Götz auf kulinarischer Landpartie r e t s i e M h c 9. Nds. Ruts Es geht wieder los! Nach den großen Erfolgen der letzten Jahre findet am 19. Oktober 2013 von 14 bis 18 Uhr die mittlerweile 9. Niedersächsiche RutschMeisterschaft statt. Auch in diesem Jahr suchen wir wieder einen hr 18 U2013 is Badsieger, der das Erlebnisbad Verwell beim Finale1am 7./8. Dezember b 4 n voeinem Alter von sechs Jahren er ab im Wolfsburger BadeLand vertritt. ktobJeder O . 9 1 , g a t s kann mitmachen. Ob groß oder klein, lang oder kurz, dick oder dünn, jeder Sam hat die Chance zu gewinnen. Also, ein Wettbewerb für die ganze Familie. Damit auch die kleinen Rutschprofis auf ihre Kosten kommen findet am 19. Oktober 2013 in der Zeit von 11 bis 13 Uhr die Kinder-RutschMeisteris 13 Uhr b 1 1 n o v r tollen Veranstaltung warten auf schaft statt. Bei der fünften Ausgabe ktobedieser , 19. O tag die S Sieger Platzierten tolle Sachpreise, Urkunden und Medaillen. Das amsund gesamte Team des Verwells freut sich auf einen sportlich-spannenden Tag. Für diese Veranstaltung ist keine Voranmeldung erforderlich. Ein entsprechendes Anmeldeformular wird bei Teilnahme direkt vor Beginn ausgefüllt. Weitere Infos gibt es direkt im Verwell oder unter Tel. 04231-9566655.

Gibt es heute im Zeitalter von Globalisierung, internationalen Warenströmen und „Coffee to go“ überhaupt noch eine regionale Küche? Schmeckt es in einem Restaurant auf Föhr anders als im Harz? Gibt es noch klassische bodenständige Gerichte? Heike Götz ist kreuz und quer durch den Norden geradelt, um in Landgasthöfen und bei Sterneköchen diesen Fragen auf den Grund zu gehen. Am Dienstag, 15. Oktober um 19.30 Uhr im KASCH berichtet Heike Götz von ihren kulinarischen Landpartien. Kartenreservierung unter www.buecher-hoffmann.de, Tel.: 04202–523392 oder bestellung@buecher-hoffmann.de. Eintritt 8,- Euro

Autorenlesung: Meike Winnemuth

Kammerkonzert im Dom-Gemeindezentrum

ft a h c s r e t s i e M h c s t u R r e d n 5. Ki

Am Sonntag, 13. Oktober um 16 Uhr findet im Dom-Gemeindezentrum Verden ein Kammerkonzert statt zu dem herzlich eingeladen wird. Martin Saschek (Klavier), Helmut Neddens (Flöte) und Nestor Cortéz (Cello) musizieren die folgenden Werke: Sonate für Flöte und Klavier in F-Dur, BWV 1016, von J.S.Bach (orig. in E-Dur für Violine und Klavier), Suite Nr. 6 für Cello Solo, BWV 1012, und Trio für Flöte, Klavier und Cello von J.Haydn, Hob XV:15 Der Eintritt ist frei. Es wird um eine Spende zur Bestreitung der Unkosten gebeten.

Bei Jauch gewinnen, völlig frei sein, um die Welt gondeln. Wie ist es, wenn man das Verwell Saumurplatz • 27283 Verden Leben führt, von dem•alle träumen? Sie wollte eigentlich bloß finanziell ein bisschen unabTelefon 04231/9566655 • E-Mail: info@verwell.de hängiger sein. Mehr dürfen, weniger müssen.. www.verwell.de Deshalb hat Meike Winnemuth bei „Wer wird Millionär?“ mittgemacht. Zu ihrer Verblüffung räumt sie groß ab: 500.000 Euro. Und nun? Einfach weitermachen wie bisher? Sie entscheidet sich, zwölf Monate frei zu nehmen und um die Welt zu gondeln. Es wird ein unglaubliches Jahr. Eines, das ihr Leben umkrempelt. Und das Beste: das viele Geld hätte sie dazu gar nicht gebraucht. Doch was passiert, wenn man wirklich alles darf? Weiß man dann, was man will? Wie ist es, wenn man das Leben führt, von dem alle träumen? Meike Winnemuth erzählt von einer unglaublichen Reise in 12 Städte auf allen Kontinenten. Wann? 7. November um 20 Uhr. Wo? Liekedeeler - das etwas andere Lokal, Artilleriestr.6, 27283 Verden , 8.- € p. P.

Herbstbüchermarkt der Bürgerstiftung Achim Am 19. Oktober findet in Achimer Rathaus, Obernstraße 38 wieder der große Herbstbüchermarkt statt. Organisiert wird er von der Achimer Bürgerstiftung. Die Bücher werden von den Mitarbeitern nach Sachgebieten sortiert und die Erlöse aus dem Verkauf kommen dem neuen Projekt der Bürgerstiftung „Lernort Bauernhof“ zugute. Los geht es um 9 Uhr. Besucher können sich auf eine große Auswahl an gut erhaltenen Büchern freuen, die bereits im Septemer für den guten Zweck gespendet worden sind.

Mashup Germany Party Am 12.10.2013 ist es so weit, Capital Events bringt euch Europas „meistgeklickten“ Mashup-Deejay in die Stadthalle Verden. Mashup Germanys Mix „Top Of The Pops 2011 [What the Fuck]“ erreichte bei YouTube mehr als 15 Millionen Aufrufe. Mit einigen Mashups führte er die internationalen Remixcharts an. Veranstalter: Stadthalle Verden 36


Termine im Oktober 2013

www.allerdings-online.de

Veranstaltungs-Tipps

WOMAN – am 3. November 2013 in Verden

Achimer Tanznacht - 20 Jahre!

Bereits zum dritten Mal laden zahlreiche Aussteller zum Shoppen ein, informieren Messe für die Frau über die neuesten Mode- und ® Kosmetiktrends, beraten und geben Tipps in Gesundheitsund Fitnessfragen. Das vielfältige Angebot lässt auch in diesem Jahr keine Wünsche offen. Seien auch Sie dabei und präsentieren3. SieNovember den interessierten Besuchern Ihr interessantes Angebot. Noch hat die Messe freie Ausstellungsplätze. Infos gibt es bei der Agentur Cherry Events unter Tel. 05137-938080

Woman

Stadthalle Verden

www.cherry-events.de | 11 - 18 Uhr | Eintritt 3,-

Zeppelin Revival Party bei Meyer Bierden

Seit mittlerweile 20 Jahren heißt es im KASCH „Licht aus - Spot an!“ beim legendären Partyklassiker in der Region, der Achimer Tanznacht. Dies muss natürlich gefeiert werden ! Am Samstag, 12. Oktober ab 22 Uhr im KASCH in Achim. Auf drei Areas wird es die unterschiedlichsten Musikrichtungen geben für jung und alt. In der Main-Area gibt es den gewohnten TanznachtMix aus Charts und Evergreens von k-roof DJ-Team. In der Club-Area geht es etwas elektronischer zu. Hier legen verschiedene DJ`s Tech House, Techno, Minimal, Electro und Mash-up auf. In der dritten Area steht die Rockmusik im Vordergrund. Hier legt DJ Flip Alternative, Metal und Indie Songs auf. Frühes Erscheinen lohnt sich, denn in der Fantastic Hour von 22-23 Uhr gibt es neben einem Begrüßungsdrink den Eintritt zum Vorverkaufspreis. Bis in die frühen Morgenstunden kann auf der Jubiläumstanznacht getanzt gefeiert und geflirtet werden. Wie lange, das bestimmen die Nachschwärmer selber; denn ab 4 Uhr wird zwischendurch immer mal wieder durchgezählt. Sollten sich weniger als 50 Leute auf der Tanzfläche befinden, ist Schluß. Zum Feierabend gibt es für alle noch tanzenden Nachtschwärmer Frühstück! Veranstalter: KASCH in Koop. mit k-roof events and more

Achim (ge). Runter vom Sofa und hinein ins Tanzvergnügen: Am Sonnabend, den 16.November, erwartet die Fans der ehemaligen One Night Young Party ein weiterer Leckerbissen. Es ist den Veranstaltern gelungen, die drei Resident-DJ’s von damals zurück an die Regler zu holen. DJ Mirco Nagel (Zeppelin Oyten), DJ Uwe Schröder (Zeppelin Stelle & Oyten) & SPECIAL GUEST DJ Jens Lissat (Zeppelin Stelle & Oyten) werden sich um 21 Uhr bei Meyer Bierden einfinden, um die besten Hits aus den alten Zeppelin-Zeiten wieder aufleben zu lassen. Der DJ Jens Lissat kam damals aus der Szene-Disco Trinity in Hamburg ins Zeppelin und war dann mit Uwe Schröder & Mirco Nagel an jedem Wochenende im Wechsel in Stelle und Oyten am Start.Mit original Lichteffekten, die damals im Zeppelin montiert waren, wird Lichttechniker Ulrik Borcherdt außerdem dazu beitragen, dass das gute alte „Zepp – Feeling“ bei den Besuchern wieder zum Leben erweckt wird. Von der Musik bis hin zur Lightshow ist das gesamte Team auf die RetroVeranstaltung eingeestellt. Alle weiteren Informationen gibt es unter www. meyer-bierden.de und bei facebook unter www.facebook.com/groups/ZEPPELIN.Oyten, hier gibt es mittlerweile eine ständig wachsende Gruppe von ehemaligen Zeppelin - Gängern. Die Karten gibt es im Vorverkauf bei Meyer Bierden oder an der Abendkasse.

Führungen durch Langwedeler Häuslingshaus Langwedel (is). Nach nicht einmal zwei Jahren ist es fertig – zahlreiche Helfer packten unermüdlich mit an und leisteten rund 5000 Stunden ehrenamtlicher Arbeit: Am Sonntag, 20. Oktober, um 13 Uhr wird das das große Tor des Langwedeler Häuslingshauses geöffnet für diejenigen, die das Schmuckstück besichtigen wollen: Dr. Wolfgang Ernst, der die Restaurierung leitete, steht für Führungen bereit. Der Langwedeler Kulturverein freut sich auf zahlreiche Besucher. 2008 beschloss der Langwedeler Kulturverein, das denkmalgeschützte Fachwerkhaus Auf dem Sandberg, dessen Ursprung auf das Jahr 1768 zurückgeht und das bis 1842 als Häuslingshaus diente und anschließend eine Anbauerstelle war, für die nachfolgenden Generationen zu erhalten. „In diesem Haus ist noch abzulesen, wie Bewohner Langwedels aus der niederbäuerlichen Schicht, also die Abhängigen am unteren Ende der sozialen Rangordnung jener Zeit, gelebt haben mögen. Das Besondere am Häuslingshaus: Der früher weit verbreitete Haustyp des „Küchennischenhauses“ ist in der Region verschwunden – bis auf das Langwedeler Häuslingshaus. Mit den Raum-Farbfassungen aus verschiedenen Zeiten hat das Gebäude noch etwas Einzigartiges aufzuweisen: Gestaltungsbeispiele früherer Generationen im Wohnbereich wurden für die Zukunft konserviert. Der Langwedeler Kulturverein betreibt das Häuslingshaus und will kleine, aber feine Veranstaltungen anbieten. Geplant sind Lesungen, kleinere Konzerte, Theaterevents, Ausstellungen, Erzähl-Café, Matineen sowie Workshops für Erwachsene und Kinder - es gibt also viel Raum für Begegnungen.

Mit „Mine Cordes“ durch den Herrenkamp Langwedel (is). „Langwedel und der Herrenkamp“ heißt es am Sonntag, 6. Oktober – der Touristik-Verein Langwedel lädt im Rahmen der Gästeführungen zur Ortsführung ein, mit Silke Fronzek als die Schneidersche „Mine Cordes“. Teilnehmer erfahren auf dem Spaziergang Interessantes, Kurioses und Wissenswertes, aber auch Klatsch und Tratsch über den Flecken Langwedel und den Herrenkamp. Treffpunkt ist um 15 Uhr auf dem Parkplatz des Rathauses (Große Straße 1). Der Spaziergang dauert rund anderthalb Stunden lang und kostet 4,50 Euro pro Person. Anmeldungen sind nicht erforderlich. Weitere Infos bei Silke Fronzek unter Tel. 04232/8108 37


Termine im Oktober 2013 1. Dienstag Yoga am Vormittag 9.30 Uhr, Yoga verhilft durch maßvolle Bewegung, Meditation und Entspannung – bei regelmäßiger Praxis – zu psychischem und körperlichem Wohlbefinden. Ein Kurs für Anfänger und Interessierte. Dienstags 9.30 – 11Uhr, Beginn: 1. Oktober bis 5. November 2013. Kurspreis: 6 Vormittage 72 €, Leitung: Ulrike Maack, Anmeldung: 04230/1258, Raum: Eitzer Straße 110, 27283 Verden (bei GeyLübeck) Radfahrgruppe 9.30 bis 12 Uhr, Radfahrgruppe des DHB Netzwerk Haushalt, VERWELL – Ihr Erlebnisbad, Saumurplatz Senioren radeln 14 Uhr, 25 km Fahrradtour Hohenaverbergen – Nordkampen; Veranstalter: Kneippverein Verden; Treffpunkt: Parkplatz Berliner Ring; Anmeldungen: Tel.: 04231-62702. Zuchtviehauktion

Niedersachsenhalle, Lindhooper Straße 92, Veranstalter: Masterrind GmbH

2. Mittwoch Aller-Weser-Fahrt 14.30 bis 16.30 Uhr, Anmeldung empfohlen (Tel. 05021/919314), Schiffsanleger Reeperbahn, Veranstalter: Flotte Weser Lesetreff – für Erwachsene mit Handicap und ohne 17 bis 18 Uhr, für alle Leseinteressierten, (Kontakt- und Beratungsstelle Lebenshilfe Rotenburg-Verden, Obere Straße 22, Veranstalter: Anders Sehen Tauschring Verden 19.30 – 22.00 Uhr, Scharfrichterhaus, Piepenbrink 1 Konzert: Jessy Martens & Band

20 Uhr , es spielt Jessy Martens und Band in der Rathausscheune in Thedinghausen.

mehr lesen:

Der Eintrittspreis im Vorverkauf beträgt 15 Euro und an der Abendkasse zahlt man 18 Euro. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren zahlen keinen Eintritt. Eintrittskarten erhält man in Thedinghausen bei Buch und Papier Lange, Blaues Haus, Tee & so. In der Bücherkiste Göstemeyer (Riede), beim Bücherwurm in Achim und in Verden bei naturis. Veranstalter: Kulturverein Thedinghausen Kino Verden: Wer’s glaubt wird selig 20.20 Uhr, Deutschland 2012 – Regie: Marcus H. Rosenmüller – Darsteller: Christian Ulmen, Marie Leuenberger, Nikolaus Paryla, Lisa Maria Potthoff, Fahri Yardim, Simon Schwarz, Maximilian Schafroth – FSK: ab 6 – Länge: 105 min. Ko-Ki Verden 90er Party 21 Uhr, Ort: Stadthalle Verden GmbH, Holzmarkt 15, 27283 Verden Veranstalter: Nachtaktiv GmbH

unter Tel.: 05021/919314, Schiffsanleger Reeperbahn Weser-Fährweg: Ende der Fährsaison 10 bis 18 Uhr, Danke-Schön-Tag: Kostenloses Übersetzen. Fährstelle von Hagen-Grinden nach Ahsen-Oetzen Auf den Spuren Clara Rilke-Westhoffs 14 bis 17 Uhr, in Fischerhude mit Besuch des Cafes im Rilke-Haus, Treffpunkt: Parkplatz an der Straße nach Oyten, Veranstalter: Verein der Gästeführerinnen und Gästeführer im LV e.V. Führung: Poetischer Spaziergang durch den Baumpark 15 Uhr, bei einem geführten Spaziergang werden Sie Kurzweiliges über die Symbolik und die Mythologie ausgesuchter Bäume erfahren. Auch im Liedgut und in der Poesie haben die Bäume Spuren hinterlassen. Ihre Standortansprüche, die Nutzung der Hölzer und mehr Wissenswertes kommen während der Führung von Frau Perdita Fricke ebenfalls zur Sprache. Max. 25 Pers., 1,5 Std., Preis: 60 Euro/Gruppe. Treffpunkt: Rundbank im Innenhof des Schlosses Erbhof, Braunschweiger Str. 1.

3. Donnerstag Der Tag der Einheit im Hofcafé Am Donnerstag, den 3. Oktober fiert das Hofcafé Haberloh den Tag der deutschen Einheit. Ob in diesem Jahr der deutsche Politadel nach Haberloh kommt ist fraglich, da die Bundeswahl erst jüngste Vergangenheit sein wird. Zumindest kann jeder bei einem zünftigen Frühschoppen den Feiertag einläuten. Der Nachmittag wird der Gemütlichkeit bei Kaffee und Deutschlandtorte reserviert. Um einen hochrangigen Überraschungsgast aus dem Umfeld des englischen Königshauses wird noch gerungen. Hofcafé in Haberloh, Roland & Lydia Pöllnitz, Haberloher Dorfstr. 2, 27299 Langwedel, Telefon 04297816558, www.hofcafe-haberloh.de

Theater Spunk: The Mysterious Case Of... 16 Uhr, Eintritt 4,50 Euro, Paul Pfeiffer, ein junger Mann aus Germany will unbedingt Detektiv werden. Die Mischung aus Bewegungstheater, Clownerie, Artistik und LiveMusik sorgt für Spannung & Abwechslungsreichtum, die man aus Krimifilmen kennt. Veranstalter: KASCH Lust aufs Lesen und Zuhören Stadtbibliothek Verden, Holzmarkt 7

Finkenburg Apfeltag 11 bis 18 Uhr bei der Mosterei Finkenburg in Thedinghausen-Eißel, Programm: Sortenbestimmung, Apfelausstellung, Mostereiführungen, Kindermosten, Großes Hoffest, Eckart Brandt verkauft seine Produkte und referiert über „AllergikerÄpfel“, u.v.m. das Ausfüllen eines Fragebogens. Umrahmt wird der Apfeltag mit einem großen Hoffest mit vielen Essens- und Informationsständen aus der Region. Der Apfeltag findet jährlich statt (am Tag der deutschen Einheit) von 11 bis 18 Uhr bei der Mosterei Finkenburg in der Wesermarsch bei Thedinghausen-Eißel.

Kino im Kasch: Das Leben ist nichts für Feiglinge 20 Uhr, Eintritt 4,50 / 3,– Euro, Deutschland/Dänemark 2012, Regie: André Erkau, Darsteller: Wotan Wilke Möhring, Helen Woigk, Christine Schorn, Frederick Lau, 97 Min., FSK ab 12, Veranstalter: Kommunales Kino Achim

4. Freitag Welpenspielgruppe in Verden 19 -20 Uhr, Verein für Hundesport und Erziehung e.V. – Trainingsgelände Waller Heerstraße 11a, direkt neben dem Tierheim Verden

Frühstücksfahrt mit dem Shanty-Chor Hoya 10 bis 13 Uhr, Anmeldung erforderlich

Verden trifft sich 19 Uhr, Bistro Vienna, Anita-Augspurg-Platz 8 Oktoberfest 19.30 bis 23.30 Uhr, Anmeldung erforderlich unter Tel.: 05021/919314, Schiffsanleger Reeperbahn, Veranstalter: Flotte Weser

Woman

®

Messe für die Frau

Quergequasselt 20 bis 23 Uhr, Bistro Vienna, Anita-Augspurg-Platz 8 Chris Jagger’s Acoustic Trio 20 bis 23 Uhr, Root-Musikmix aus Folkrock,Cajun,Country und Blues. Eintritt: 28 Euro, Wo: Die Weingeniesser, Obere Str. 37, Verden. Veranstalter: Chr. Glander e.K.

3. November

Stadthalle Verden

Nachtwächterführung 20 Uhr, Treffpunkt: Tourist-Information

www.cherry-events.de | 11 - 18 Uhr | Eintritt 3,38

Achim (Obernstraße 38) Kostenbeitrag: Erwachsene 4 Euro, Kinder 2 Euro (6-12 Jahre), Anmeldung erforderlich unter Tel. (04202) 29 49

5. Sonnabend Hallenflohmarkt 9 bis 15 Uhr, Halle 2.000 qm, Wo: Buchweizenkamp 8, 27299 Landgwedel-Daverden, Aufbau: Fr. ab 16 Uhr oder Sa. ab 7 Uhr mit Voranmeldung, Aussteller-Info: 0152 - 27 20 44 88, Standgeld: 6,– Euro pro laufenden Meter, Abbau nicht vor 14.30 Uhr, keine Neuware Große Fahrradtour 9.30 Uhr, 60 km Fahrradtour rund um Verden; Veranstalter: Kneippverein Verden; Treffpunkt: Bremer Straße, Getränkemarkt „Hol ab“; Anmeldungen unter Tel.: 04231-61370. Lebensrettende Sofortmaßnahmen 10 bis 17 Uhr, Kursus für Führerscheinneulinge der Klassen bis 3,5 Tonnen, Stadthalle Verden GmbH, Veranstalter: Ambulance-Service-Nord e.V. Grillfahrt nach Bremen 10 bis 20 Uhr Anmeldung erforderlich unter Tel.: 05021/919314, Schiffsanleger Reeperbahn, Veranstalter: Flotte Weser VERDOLINO-Markt

10 bis 15 Uhr, der VERDOLINO-Markt ist ein Gebrauchtwarenmarkt rund ums Kind und bietet Textilien und Spielwaren aller Art für die Kleinsten und auch größere Kinder. Weitere Attraktionen sind eine Tombola, Kinderschminken und Kuchenbuffet und Live-Musik. 10 bis 11 Uhr: geöffnet ausschließlich für Schwangere mit einer Begleitperson (bitte Mutterpass mitbringen) Von 11 bis 15 Uhr sind alle Schnäppchenjäger sind willkommen! Eintritt: 2,– €, Zusätzliche Informationen für interessierte Verkäufer: Kontakt: Nina Zenker, Tel: 0173/5238009, email: zenker1468@gmail.com Sehlinger Kinderkleiderbörse 14 bis 17 Uhr, zum 23.ten mal findet die Kinderkleiderbörse im Dörpshus statt. Mamas und Papas, Omas und Opas, die die Schränke der Kinder füllen möchten, können sich im Dörpshus in Gr. Sehlingen aufhalten. Für das leibliche Wohl werden von den Dorffrauen Kuchen und Torten gebacken, die im Café ab ca. 13.15 Uhr erhältlich sind. Öffentliche Stadtführung 14 bis 15.30 Uhr, Treffpunkt: Lugenstein, Veranstalter: Tourist- Information, Große Straße 40 Feierabendradler des ADFC Ortsgruppe Verden 14 Uhr, Treffpunkt: Holzmarkt vor dem Deutschen Pferdemuseum, geradelt werden ca. 35 km, Tel. 04231/61743 oder 04231/62582 oder 04236/731 songs & whispers / Circuit 9 20 Uhr, Konzert mit Stressechoes (www. stressechoes.com, UK) – BBC-gelobte musikalische Geschichtenerzähler, bringen akustischem Sound mit Folkeinflüssen nach Deutschland. Wo: Bergwerk


Termine im Oktober 2013

www.allerdings-online.de Quelkhorn. songs & whispers ist eine Musikreihe mit monatlich wechselnden Künstlern aus aller Welt. Die Konzerte sind kostenfrei, am Ende des Abends geht der Hut rum.

6. Sonntag Briefmarkentauschtag 8.30 Bis 13 Uhr, Veranstalter: Achimer Briefmarkensammler e.V. Bremer Filmschau im Kasch 14 bis 19 Uhr, Präsentation von Filmen regionaler Filmamateure, Eintritt frei, Veranstalter: Landesverband Nordwest im BDFA Region Bremen/Nds. Spaziergang durch das Bauern- und Künstlerdorf Fischerhude 14-16 Uhr, mit einem Besuch des Heimathauses Irmintraut, Kosten: 5 Euro, Infos bei Rosemarie Rohde Tel. 04293-7243, Veranstalter: Verein der Gästeführerinnen und Gästeführer im LV e.V. Aller-Weser-Fahrt 14.30 bis 16.30 Uhr, Anmeldung empfohlen (Te. 05021/919314), Schiffsanleger Reeperbahn, Veranstalter: Flotte Weser Konzert: Paul Fogarty

Klönschnack-Ausflug nach Wilstedt 14.30 Uhr, Besichtigung der Kirche und Grabsteine mit „Mudder Bischoff“ im Gewand, anschließend Kaffee trinken, Kosten: 10 Euro (inkl. Kaffee und Kuchen), Treffpunkt: Rektorhaus Ottersberg, Anmeldung bei Annette Puvogel Tel. 042051833, Veranstalter: Verein der Gästeführerinnen und Gästeführer im LV e.V.

Aufderheide, Kunstverein Achim e.V., Telefon: 04202-767802 Grillfahrt nach Bremen 10 bis 20 Uhr, Anmeldung erforderlich unter Tel.: 05021/919314, Schiffsanleger Reeperbahn, Veranstalter: Flotte Weser Fundsachenversteigerung 14 Uhr, Rathaus Verden, Große Straße 40, Veranstalter: Stadt Verden

Bridge-Abend 18.30 Uhr, Parkhotel Grüner Jäger, Bremer Straße 48

Lust aufs Lesen und Zuhören 16 Uhr, Stadtbibliothek Verden, Holzmarkt 7

8. Dienstag

KoKi Achim: Saiten des Lebens 20 Uhr, Eintritt 4,50 / 3,– Euro, USA 2012, Regie: Yaron Zilberman, Darsteller: Philip Seymour Hoffman, Christopher Walken, Catherine Keener, Mark Ivanir, 105 Min., FSK ab 6, Veranstalter: KASCH

Baumgestalten 10 bis 13 Uhr, Ferienkurs, Mo. 7. Oktober bis einschließlich Fr 11. Oktober, Kinderkurs mit Antje Herms, 9-13 Jahre. Der Herbst bietet neue Inspiration zum Malen, Zeichnen und Basteln. Gebühr: 79 €, Anmeldung über Bärbel Aufderheide, Kunstverein Achim e.V., Telefon: 04202-767802

11. Freitag Baumgestalten 10 bis 13 Uhr, Ferienkurs, Mo. 7. Oktober bis einschließlich Fr 11. Oktober, Kinderkurs mit Antje Herms, 9-13 Jahre. Der Herbst bietet neue Inspiration zum Malen, Zeichnen und Basteln. Gebühr: 79 €, Anmeldung über Bärbel Aufderheide, Kunstverein Achim e.V., Telefon: 04202-767802

Dienstagsveranstaltung 15 Uhr, Dr. A. Niemann wird über „Sonne, Mond und Sterne“ referieren, Veranstalter: Kneipp-Verein Verden; Ort: Scharfrichterhaus, Piepenbrink 1 Kino im Emken Hof: Sushi in Suhl 20 Uhr, Tragikomödie, Deutschland, 2011, 107 Minuten, Eintritt für Vereinsmitglieder: 2 €, Nichtmitglieder: 3 €, Einlass: 19.30 Uhr, Vorverkauf im Büro des Kulturgutes

129. Eliteauktion Hannoveraner Reitpferde und Fohlen

9. Mittwoch

20 Uhr, im Hofcafe Haberloh. Der Eintritt ist frei, doch am Ende lassen wir den Hut kreisen. Vor dem Konzert servieren wir ein leckeres Essen. Weitere Infos unter 04297-816558 oder info@hofcafe-haberloh.de Kino im KASCH: Das Leben ist nichts für Feiglinge 20 Uhr, Eintritt 4,50 / 3,– Euro, Deutschland/Dänemark 2012, Darsteller: Wotan Wilke Möhring, Helen Woigk, Christine Schorn, Frederick Lau, 97 Min., FSK ab 12, FBW: bw, Wo: Kasch Achim

7. Montag Baumgestalten 10 bis 13 Uhr, Ferienkurs, Mo. 7. Oktober bis einschließlich Fr 11. Oktober, Kinderkurs mit Antje Herms, 9-13 Jahre. Der Herbst bietet neue Inspiration zum Malen, Zeichnen u. Basteln. Gebühr: 79 €, Anmeldung über Bärbel Aufderheide, Kunstverein Achim e.V., Telefon: 04202-767802 Die Montagswanderer 14 Uhr, 4 km Wanderung im Raum Lehringen, Veranstalter: Kneippverein Verden, Treffpunkt: Parkplatz, Berliner Ring mit PKW, Anmeldungen telefonisch unter: Tel. 04231-84882

Niedersachsenhalle, Lindhooper Str. 92, Veranstalter: Hannoveraner Verband e. V.

Baumgestalten 10 bis 13 Uhr, Ferienkurs, Mo. 7. Oktober bis einschließlich Fr 11. Oktober, Kinderkurs mit Antje Herms, 9-13 Jahre. Der Herbst bietet neue Inspiration zum Malen, Zeichnen und Basteln. Gebühr: 79 €, Anmeldung über Bärbel Aufderheide, Kunstverein Achim e.V., Telefon: 04202-767802 Aller-Weser-Fahrt 14.30 bis 16.30 Uhr, Anmeldung empfohlen (Te. 05021/919314), Schiffsanleger Reeperbahn, Veranstalter: Flotte Weser Erntedanknachmittag 15 Uhr, Ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt. Erkennen-Entscheiden-Handeln. Referentin: Beate Recker. Eintritt: 8,50 Euro. Veranstalter: Landfrauenverein Achim, Wo: Waldschlösschen in Daverden Lesetreff – für Erwachsene mit Handicap und ohne 17 bis 18 Uhr, Lesetreff – für Erwachsene mit Handicap und ohne, für alle Leseinteressierten, Kontakt- und Beratungsstelle Lebenshilfe Rotenburg-Verden, Obere Straße 22, Veranstalter: Anders Sehen KoKi Verden: Die Möbius Affäre 20.20 Uhr, Frankreich 2012 – Regie: Eric Rochant – Darsteller: Jean Dujardin, Cécile de France – FSK: ab 12 Jahre – Länge: 108 min. Veranstalter: Kommunales Kino Verden

Verden trifft sich 19 Uhr, Bistro Vienna, Anita-Augspurg-Platz 8 Welpenspielgruppe in Verden 19 bis 20 Uhr, Verein für Hundesport und Erziehung e.V. – Trainingsgelände Waller Heerstraße 11a, direkt neben dem Tierheim Verden KoKi Achim: Saiten des Lebens 20 Uhr, Eintritt 4,50 / 3,– Euro, USA 2012, Regie: Yaron Zilberman, Darsteller: Philip Seymour Hoffman, Christopher Walken, Catherine Keener, Mark Ivanir, 105 Min., FSK ab 6, Veranstalter: KASCH Quergequasselt 20 bis 23 Uhr, Bistro Vienna, Anita-Augspurg-Platz 8

12. Sonnabend Kleiderbörse für Erwachsene im Müllerhaus Brunsbrock 9 bis 15 Uhr, Herbst- und Winterbekleidung von XXS bis XXL, Schuhe, Schmuck und mehr für Frauen und Männer. Wer Interesse an einer Börsen-Nr. zum Verkauf hat, kann ab dem 30.09. bis zum 10.10.2013 in der Zeit zwischen 18 und 20 Uhr unter 0162-6127792 oder 01744288732 anrufen. Mulchgarten-Seminar in Kirchboitzen 9.30 Uhr, Teilnahmegebühr: 20 Euro pro Person. Um rechtzeitige Anmeldung wird entweder bei Heinz Zündorf unter Tel. 05166 1243 oder bei Wilfried Stegmann Tel. 05162 5125 gebeten. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.der-schlaue-faule.de. Grillfahrt nach Bremen 10 bis 20 Uhr, Anmeldung erforderlich unter Tel.: 05021/919314, Schiffsanleger Reeperbahn, Veranstalter: Flotte Weser Öffentliche Stadtführung 14 bis 15.30 Uhr, Treffpunkt: Lugenstein, Veranstalter: Tourist- Information, Große Straße 40 Feierabendradler des ADFC Ortsgruppe Verden 14 Uhr, Treffpunkt: Holzmarkt vor dem Deutschen Pferdemuseum, geradelt werden ca. 35 km, Tel. 04231/61743 oder 04231/62582 oder 04236/731 Achimer Hunde-Stammtisch 19 Uhr, Stefan Meyer (Hundetrainer) und Sasja Metz (Tierheilpraktikerin) laden zum gemütlichen Klön-Schnack rund um den Hund ein.Die Teilnahme ist kostenlos, stattdessen freuen wir uns über eine Spende zugunsten des Tierheimes Verden. Gerne kann Ihr sozialverträglicher Hund mitkommen. Um Anmeldung wird unter 04202-9560488 oder info@tierischinbalance.de gebeten. Wo: Gasthaus Haberkamp, Uphusener Dorfstr. 1, 28832 Achim WaBe-Disco 19 Uhr, vor dem großen 20 jährigen Tanznacht-Jubiläum, welches um 22 Uhr an diesem Tag startet, beginnt bereits um 19 Uhr die Disco der Waldheim Begegnungs- und Beratungstelle im KASCH. DJ Maik the Mike legt wieder einen buten und tanzbaren Mix auf.

Kopierpapier 500 Blatt 80 g nur 3,50 €

10. Donnerstag Baumgestalten 10 bis 13 Uhr, Ferienkurs, Mo. 7. Oktober bis einschließlich Fr 11. Oktober, Kinderkurs mit Antje Herms, 9-13 Jahre. Der Herbst bietet neue Inspiration zum Malen, Zeichnen und Basteln. Gebühr: 79 €, Anmeldung über Bärbel

Ostertorstraße 1 · 27283 Verden · Tel. 0 42 31 / 67 19 99 info@copyshop-verden.de · www.copyshop-verden.de 39


Termine im Oktober 2013 Veranstalter: Wabe in Koop. mit k-roof events and more und dem KASCH. Die Hannoveraner Elite-Auktion

Öffentliche Stadtführung im Rahmen von „Die Besonderen“, Treffpunkt: Eingang Niedersachsenhalle, Lindhooper Str. 92, Veranstalter: Tourist- Information Mashup Germany Party 21 Uhr, Veranstalter: Stadt Events, Capital Events bringt euch Europas „meist-geklickten“ Mashup-Deejay in die Stadthalle Verden. Achimer Tanznacht im KASCH 22 Uhr, die Achimer Tanznacht feiert ihr großes Jubiläum. Location: KASCH – Bergstr. 2 – 28832 Achim, Eintritt: AK 8 Euro / VVK 6 Euro, Veranstalter: k-roof events and more in Kooperation mit dem KASCH

13. Sonntag Aller-Weser-Fahrt 14.30 bis 16.30 Uhr, Anmeldung empfohlen (Te. 05021/919314), Schiffsanleger Reeperbahn, Veranstalter: Flotte Weser Kleine Wandertour 9.30 Uhr, 12 km Wanderung, am Bullensee mit der landschaftlich schönen Umgebung, Veranstalter: Kneippverein Verden; Treffpunkt: Am Hotel Grüner Jäger mit PKW, Anmeldungen unter Tel.: 04232-7173. Führung in der Hünenburg Baden 11 Uhr. Im Rahmen des Veranstaltungsprogramms zum 1000-jährigen Ortsjubiläum Badens bietet die Geschichtswerkstatt Achim nach Mitteilung des 1. Vorsitzenden Karlheinz Gerhold eine Führung durch die historische Ringwallanlage „Hünenburg“ an. Gäste sind wie immer herzlich willkommen. Führung: Die Thänhuser Löwenspur 14 Uhr, ein Rundgang zu den Sehenswürdigkeiten in Thedinghausen. Max. 25 Pers., 1 bis 1,5 Std., Preis 25 - 30 Euro/Gruppe. Treffpunkt: Rundbank im Innenhof des Schlosses Erbhof, Braunschweiger Str. 1 Spaziergang durch das Bauern- und Künstlerdorf Fischerhude 14-16 Uhr, mit einem Besuch des Heimat-

mehr lesen:

hauses Irmintraut, Kosten: 5 Euro, Infos bei Rosemarie Rohde Tel. 04293-7243, Veranstalter: Verein der Gästeführerinnen und Gästeführer im LV e.V.

15. Dienstag Weihnachten im Schuhkarton Die Hilfsaktion für bedürftige Kinder beginnt am 15. Oktober und endet am 15. November 2013, Veranstalter: WiS Team Verden, Monika Berlitz

Führung: „…und sie malten doch!“ 14.30 bis 15.30 Uhr, letzte Führung zu der Geschichte der Malerinnen aus Worpswede, Fischerhude und Bremen in der Lilienthaler Kunstschau, Kosten: 8 Euro, Treffpunkt: Trupe 6 (gegenüber der Kapelle) in Lilienthal, Anmeldung: Ingrid Stelter Tel. 04205-2807, Veranstalter: Verein der Gästeführerinnen und Gästeführer im LV e.V.

Radfahrgruppe des DHB Netzwerk Haushalt 9.30 bis 12 Uhr, VERWELL – Ihr Erlebnisbad, Saumurplatz Drachenherbst 9.30 bis 12.30 Uhr, Ferienkurs mit Mary Hagen für Kinder 6 bis 12 Jahre, Kurs Nr. HN 22 F13, von Mo. 14.10. bis Fr. 18.10.2013, Gebühr: 79 €, Veranstalter: Kunstschule Achim des Kunstvereins Achim e.V., Uesener Mühlenweg 2, 28832 Achim

Der Mondmann 15 Uhr, Eintritt: 2,50 Euro, Deutschland/ Frankreich/Irland 2012, Regie + Buch: Stephan Schesch nach der Buchvorlage von Tomi Ungerer, Länge: 96 Min., FSK o.A. (Empfehlung ab 6) FBW: bw, Veranstalter: Kommunales Kino Achim

Vortrag: Schwanger! Gut informiert geht Vieles leichter! 20 bis 21.30 Uhr, für Schwangere und werdende Eltern, Väter sind herzlich willkommen, um Anmeldung wird gebeten. In Kooperation mit der KVHS Verden, Information und Leitung Inge DotschkisHillejan, Dipl.-Sozialpädagogin, Tel 0423185129, Ort Frauenberatung Verden, Grüne Str. 31, Kosten 5 Euro

14. Montag Drachenherbst 9.30 bis 12.30 Uhr, Ferienkurs mit Mary Hagen für Kinder 6 bis 12 Jahre, Kurs Nr. HN 22 F13, von Mo. 14.10. bis Fr. 18.10.2013, Gebühr: 79 €, Veranstalter: Kunstschule Achim des Kunstvereins Achim e.V., Uesener Mühlenweg 2, 28832 Achim

Senioren wandern 14 Uhr, 8 km Wanderung, im Bereich Schmomühlen - Sehlingen, Veranstalter: Kneippverein Verden, Treffpunkt: Parkplatz Berliner Ring mit PKW, Anmeldungen: Tel.: 0160-4928876.

Grillfahrt nach Bremen 10 bis 20 Uhr, Anmeldung erforderlich unter Tel.: 05021/919314, Schiffsanleger Reeperbahn, Veranstalter: Flotte Weser

Veranstaltung: Puppentheater „Piratten“

Bridge-Abend Parkhotel Grüner Jäger, Bremer Straße 48, Verden

1 Tg. 1 Tg. 1 Tg. 2 Tg. 4 Tg. 2 Tg. 4 Tg. 6 Tg. 11 Tg. 4 Tg. 4 Tg. 3 Tg.

Der Ehekurs vom Gemeindeprojekt Langwedel 19.30 Uhr bis ca. 21.30 Uhr, in Langwedel findet ab Oktober diesen Jahres ein Ehe-Kurs statt, der allen Interessierten praktische Hilfestellung in ihrer Beziehung anbietet. Ein unverbindlicher Schnupperabend in den Räumen der Tagespflege „Blome Hof“, Neddendörp 26-28, 2799 Langwedel. Der Kurs wird am 21. Oktober am gleichen Ort starten und nach sieben Treffen enden. Die Teilnahme kostet für jedes Ehepaar insgesamt 45 Euro für die sieben Abende und das Kursmaterial. Weitere Informationen unter folgender Telefonnummer: 04231-93 64 83

Husumer Krabbentage, Busfahrt und Aufenthalt Polenmarkt in Frankfurt/Oder, Busfahrt und Aufenthalt Backtheater Walsrode Busf., Mittagessen, Weihnachtskom., Kaffee&Kuchen Minitrip nach Amsterdam, 3* Hotel im Raum Utrecht/Nijkerk HP ab Vogtland & Erzgebirge, 4* Hotel in Plauen, großes Programm HP ab Dortmunder Weihnachtsmarkt, 4* Ringhotel, Stadtrundf. (auch am 21.12.) ÜF ab Mecklenburger Weihnachtszeit, 3* H. in Sembzin, Progr. (auch am 15.12.) HP ab Weihnachten im romantischen Bayern, 3*Hotel in Velburg HP ab Weihnachten im romantischen Bayern, 3*Hotel in Velburg HP ab Silvester in Franken, 3* Hotel in Haßfurt-Augsfeld, Feier, Live-Musik HP ab Jahreswechsel in Eisenach, 4* Hotel, zentr. Lage, Silvesterfeier im Hotel HP ab Silvester in Kassel, 3* Best Western H., Silvestergala im Hotel, Live-Musik HP ab

16. Mittwoch Tagesfahrt Führung durch das Höhlenzentrum „Iberger Tropfstein-Höhle“, Uhrenmuseum Bad Grund, Kaffeetrinken im Café Antique. Anmeldung und Info Ulla Keib 04231970091, Veranstalter: DHB-Netzwerk Haushalt Absetzerauktion Niedersachsenhalle, Lindhooper Str. 92, Veranstalter: Masterrind GmbH

Aller-Weser-Fahrt 14.30 bis 16.30 Uhr, Anmeldung empfohlen (Te. 05021/919314), Schiffsanleger Reeperbahn, Veranstalter: Flotte Weser

Veranstalter: Stadthalle Verden GmbH, Beginn: 15.30 Uhr Ein weiteres Abenteuer des Matrosen

29,- € 35,- € 57,- € 125,- € 345,- € 129,- € 298,- € 475,- € 919,- € 388,- € 399,- € 295,- €

Schwarzer Weg 19 40

Lesetreff – für Erwachsene mit Handicap und ohne Für alle Leseinteressierten, Kontakt- und Beratungsstelle Lebenshilfe RotenburgVerden, Obere Straße 22, Veranstalter: Anders Sehen Konzertabend mit Ma Duo Pop & Jazz Duo Ma Duo sind Marita & Matthias. In ihrem Repertoire durchwandern sie voller Charme Songs von modern, groovig bis hin zu balladig, jazzig. Hofcafé in Haberloh, Roland & Lydia Pöllnitz, Haberloher Dorfstr. 2, 27299 Langwedel, Telefon 04297-816558, www.hofcafe-haberloh.de VIELSEITIGe Lektüre 19 Uhr, es werden Neuigkeiten aus der Unterhaltungsliteratur und der Krimiwelt vorgestellt, Eintritt frei, Wo: Buchhandlung Vielseitig, Große Str. 13, Verden

Jetzt den neuen Winterkatalog anfordern! Buchung telefonisch oder in jedem guten Reisebüro!

 0 42 05 - 3 16 66

Heike Götz auf kulinarischer Landpartie 19.30 Uhr. Gibt es heute im Zeitalter von Globalisierung, internationalen Warenströmen und „Coffee to go“ überhaupt noch eine regionale Küche? Schmeckt es in einem Restaurant auf Föhr anders als im Harz? Gibt es noch klassische bodenständige Gerichte? Heike Götz ist kreuz und quer durch den Norden geradelt, um in Landgasthöfen und bei Sterneköchen diesen Fragen auf den Grund zu gehen. Heike Götz ist Moderatorin der NDRSendung „Landpartie“ und für viele Zuschauer die „Frau mit dem Fahrrad“, die auf ihren Streifzügen durch Norddeutschland mit interessanten Menschen über regionale Spezialitäten, Esskultur und ländliches Flair spricht. Kartenreservierung unter www.buecher-hoffmann. de, Tel.: 04202-52 33 92 oder bestellung@ buecher-hoffmann.de. Eintritt 8 Euro Wo: KASCH, Veranstalter: Buchhandlung Hoffmann

Drachenherbst 9.30 bis 12.30 Uhr, Ferienkurs mit Mary Hagen für Kinder 6 bis 12 Jahre, Kurs Nr. HN 22 F13, von Mo. 14.10. bis Fr. 18.10.2013, Gebühr: 79 €, Veranstalter: Kunstschule Achim des Kunstvereins Achim e.V., Uesener Mühlenweg 2, 28832 Achim

Busreisen 1. Klasse 13.10.2013 02.11.2013 12.11.2013 14.12. - 15.12.2013 01.12. - 04.12.2013 07.12. - 08.12.2013 08.12. - 11.12.2013 23.12. - 28.12.2013 23.12. - 02.01.2014 29.12. - 01.01.2014 30.12. - 02.01.2014 30.12. - 01.01.2014

Hinnerk, der es auf hoher See mit berüchtigten Piraten zu tun bekommt, die so genannten „Piratten“.

28870 Ottersberg

Whiskey Tasting 19 Uhr, es werden 5 Whiskies vorgestellt und natürlich auch probiert. Wo: Glanders No.13, Hotel Höltje


Termine im Oktober 2013

www.allerdings-online.de Kino Verden: The Deep 20.20 Uhr, Island/Norwegen 2011 - Regie: Baltasar Kormákur - Darsteller: Ólafur Darri Ólafsson, Thorbjörg Helga Thorgilsdóttir, Jóhann G. Jóhannsson – FSK: ab 12 Jahre, Länge: 96 min. Kommunales Kino Verden

Haste Töne – Stoppok

Sa. 10-16 Uhr, So. 10-16 Uhr / 79 € Heringsessen mit anschließendem Konzert der Shanty-Gruppe 18 Uhr, Heringsessen mit anschließendem Konzert der Shanty-Gruppe „Wolken, Wind und Wogen“, Ehmken Hoff, Dörverden

17. Donnerstag Drachenherbst 9.30 bis 12.30 Uhr, Ferienkurs mit Mary Hagen für Kinder 6 bis 12 Jahre, Kurs Nr. HN 22 F13, von Mo. 14.10. bis Fr. 18.10.2013, Gebühr: 79 €, Veranstalter: Kunstschule Achim des Kunstvereins Achim e.V., Uesener Mühlenweg 2, 28832 Achim Lust aufs Lesen und Zuhören? 16 Uhr, Stadtbibliothek Verden, Holzmarkt 7 Eine Dame in Paris – Kino 20 Uhr, Eintritt 4,50 / 3,–, Frankreich/ Estland Belgien 2011, Darsteller: Jeanne Moreau, Laine Mägi, Patrick Pineau, François Beukelaers, 94 Min., FSK: o.A., Veranstalter: Kommunales Kino Achim

18. Freitag Drachenherbst 9.30 bis 12.30 Uhr, Ferienkurs mit Mary Hagen für Kinder 6 bis 12 Jahre, Kurs Nr. HN 22 F13, von Mo. 14.10. bis Fr. 18.10.2013, Gebühr: 79 €, Veranstalter: Kunstschule Achim des Kunstvereins Achim e.V., Uesener Mühlenweg 2, 28832 Achim Frauen in Bewegung: Gestik & Ausdruck 18 bis 20 Uhr, Für alle Frauen, die Mut zur gestalterischen Veränderung ihrer Bilder haben. Kurs Nr. HN 18 W13, 18. bis 20. Oktober 2013, 18-20 Uhr, Sa. 10-16 Uhr, So. 10-16 Uhr / 79 € Raclette Abend 18 Uhr, Preis (inkl. Vorspeise und Raclett 300g Fleisch) 19,80 Euro/p.P. Wo: Glanders No.13, Hotel Höltje Kutschfahrt mit Nachtwanderung für Eltern und Kinder 18.30 Uhr geht es am Deutschen Pferdemuseum los. Schnell anmelden lohnt sich. Mehr Infos gibt es unter www.dpm-verden.de oder unter Tel.: 04231 807140 Welpenspielgruppe in Verden 19 bis 20 Uhr, Verein für Hundesport und Erziehung e.V. – Trainingsgelände Waller Heerstraße 11a, direkt neben dem Tierheim Verden Verden trifft sich 19 UhrBistro Vienna, Anita-Augspurg-Platz 8 Gruselige Nachtwächterführung für Kinder 19 Uhr, Treffpunkt: Tourist-Information Achim (Obernstraße 38), Kostenbeitrag: Erwachsene 4,00 EURO, Kinder 2,00 EURO (6-12 Jahre), Anmeldung bis 16. Oktober unter Tel. (04202) 29 49, Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen Verden trifft sich 19 Uhr, Bistro Vienna, Anita-Augspurg-Platz 8

Hauptstraße 60, 27313 Westen, Tel. 04239/330, www.baumschule-reinhardt.de Aller-Weser-Fahrt 14.30 bis 16.30 Uhr, Anmeldung empfohlen (Tel. 05021/919314), Schiffsanleger Reeperbahn, Veranstalter: Flotte Weser

„Wer nich bedrüggt, de ward bedragen!“ 20 Uhr, Theater auf Platt – es spielt die Achimer Speeldäl, Eintritt 7 Euro, mit Kaffee und Kuchen, Kartenvorverkauf bei Toto/Lotto Strahmann, Feldstraße in Achim, Veranstalter: Achimer Speeldäl.

Frauen in Bewegung: Gestik & Ausdruck 18 bis 20 Uhr, Für alle Frauen, die Mut zur gestalterischen Veränderung ihrer Bilder haben. Kurs Nr. HN 18 W13, 18. bis 20. Oktober 2013, 18-20 Uhr, Sa. 10-16 Uhr, So. 10-16 Uhr / 79 €

Ponyhengstkörung Niedersachsenhalle, Lindhooper Str. 92, Veranstalter: Verband der Pony- und Kleinpferdezüchter Hannover

Statt ins Bett ins Kabarett – HG Butzko

20. Sonntag

20 Uhr, Eintritt 20,–/16,– Euro, Stoppok veröffentlichte erdige Alben, die eine eigenständige Mischung aus Folk, Rock, Rhythm’n Blues und Country, kombiniert mit hervorragenden deutschen Texten hervorbringen. Seine Songs sind authentisch, abriebfest und aufrichtig. Mehr Informationen unter: www.stoppok. de, Veranstalter: KASCH

Flotte Wanderer 9 Uhr, 20 km Wanderung im Raum Bullensee – Worth – Bothel, Veranstalter: Kneippverein Verden. Treffpunkt: Parkplatz Husarenstraße mit PKW; Anmeldungen Tel.: 04235-1450 Herbstausstellung mit Hobbykünstlern 11 bis 17 Uhr im Parkhotel „Grüner Jäger“, Verden, mit Kaffee und Kuchentafel

Quergequasselt 20 bis 23 Uhr, Bistro Vienna, Anita-Augspurg-Platz 8

19. Sonnabend

Die Herbstpflanzzeit beginnt 14 bis 17 Uhr, verkaufsoffener Sonntag und Apfelfest, Äpfel zum Probieren, Obstbaumverkauf, Kaffee und Kuchen und vieles mehr. Gartenbaumschule Reinhardt,

Denken verändert die Welt – Frauenportraits von Wegbereiterinnen Kreisweite Veranstaltungsreihe der Gleichstellungsbeauftragten „Denken verändert die Welt“ lautet der Titel der kreisweiten Veranstaltungsreihe der Arbeitsgemeinschaft der Gleichstellungsbeauftragten im Landkreis Verden. Das ausführliche Programm liegt im Kreishaus und in den Rathäusern aus. Es kann bei Christine Borchers, Telefon (04231) 15-477, E-Mail: christine-borchers@landkreis-verden.de sowie bei den kommunalen Gleichstellungsbeauftragten angefordert werden und ist im Internet unter www.landkreisverden.de abrufbar

19 Uhr, ,satirisches Kabarett, Herrschaftszeiten, Eintritt 18,-/12,- Euro Veranstalter: KASCH

Klettern n e e w Hallo . Oktobedren.de

26 rk-ver amter www.kletterpa

Grillfahrt nach Bremen 10 bis 20 Uhr, Anmeldung erforderlich unter Tel.: 05021/919314, Schiffsanleger Reeperbahn

n hr u Me

5. Kinder-RutschMeisterschaft 11 bis 13 Uhr. Wo: Verwell, Saumurplatz, Verden. Veranstalter: Stadtwerke Verden

rbstferien en He In d ich geöffnet

tägl

Feierabendradler des ADFC Ortsgruppe Verden 14 Uhr, Treffpunkt: Holzmarkt vor dem Deutschen Pferdemuseum, geradelt werden ca. 35 km, Tel. 04231/61743 oder 04231/62582 oder 04236/731

Sich austoben und Grenzen überwinden, Spaß haben und Abenteuer erleben:

Unsere sechs Parcours bieten für jeden die passende Herausforderung. Beginnend in 1,30 Meter Höhe kann man sich nach und nach bis auf zehn Meter steigern.

9. Nds. RutschMeisterschaft 14 bis 18 Uhr. Wo: Verwell, Saumurplatz, Verden. Veranstalter: Stadtwerke Verden

Halloween-Klettern am 26.10.2013 ab 17.00 Uhr! Nachtklettern mit feurigen Überraschungen! Eintritt: 5,- € inkl. Wurst & Getränk Klettern: 15,- € inkl. Wurst & Getränk

Öffentliche Stadtführung in Verden 14 bis 15.30 Uhr, Treffpunkt: Lugenstein, Tourist- Information, Große Straße 40 Frauen in Bewegung: Gestik & Ausdruck 18 bis 20 Uhr, Für alle Frauen, die Mut zur gestalterischen Veränderung ihrer Bilder haben. Kurs Nr. HN 18 W13, 18. bis 20. Oktober 2013, 18-20 Uhr,

Kletterpark Verden auf dem Gelände der Jugendherberge Verden Saumurplatz 2 · 27283 Verden/Aller · Tel. 0 42 31 - 9 566 566 · Fax 0 42 31 - 6 81 21 info@kletterpark-verden.de www.kletterpark-verden.de 41


Termine im Oktober 2013 Eine Dame in Paris 20 Uhr, Eintritt 4,50 / 3,–, Frankreich/ Estland Belgien 2011, Darsteller: Jeanne Moreau, Laine Mägi, Patrick Pineau, François Beukelaers, 94 Min., FSK: o.A., Veranstalter: Kommunales Kino Achim

mehr lesen: Anmeldung und Info Ulla Keib 04231970091. Veranstalter DHB-Netzwerk Haushalt. Wo: Verdener Hof.

23. Mittwoch Kino: China Blue

Diashow „Island“ 19 Uhr, Diashow „Island“ Wo: Ehmken Hoff, Dörverden Hits für Kids 19.15 Uhr, Kinderkleidung selbernähen mit Sarah Tigges, Kurs Nr. TS 03 E13, Mi. 23.10.-27.11.2013 / 19.15-21.15 / 6x / 60 €, Veranstalter: Kunstschule Achim des Kunstvereins Achim e.V., Uesener Mühlenweg 2, 28832 Achim, info@kunstvereinachim.de; www.kunstverein-achim.de

21. Montag Bridge-Abend 18.30 Uhr, Parkhotel Grüner Jäger, Bremer Straße 48

22. Dienstag Rechtsberatung für Frauen in Verden 16.30 bis 18.30 Uhr, für rechtliche Fragen zu Partnerschaftsverträgen, Gewaltschutzgesetz,Trennung, Unterhalt, Sorge- und Umgangsrecht steht in der Frauenberatungsstelle die Rechtsanwältin Sabine Osmers zur Verfügung. Eine Beratung umfasst maximal 30 Minuten. Nur nach telefonischer Anmeldung. Beratung: Sabine Osmers, Rechtsanwältin und Mediatorin, Tel. 04231-85120, Ort: Frauenberatung Verden, Grüne Str. 31 (Eingang von der Straße aus!) Kosten € 10,– Hilfe – wir kommen in die Pubertät! 19.30 bis 21.30 Uhr , der Kinderschutzbund Ortsverband Verden e.V. bietet erneut einen Kurs für Eltern mit Kindern in der Pubertät aus der Reihe „starke Eltern – starke Kinder“ an, im „Tintenklecks“ Verden, Jahnstraße 1. Kosten pro Person 65,00 €, max. 16 Personen, weitere Infos unter Tel.: 0152/ 043 21 923 (bitte die Mailbox nutzen) oder unter info@ kinderschutzbund-verden.de. Mitgliederversammlung des Trägervereins des KASCH 19.30 Uhr, der Trägerverein des KASCH lädt alle Mitglieder zu seiner Herbstversammlung ein. Veranstalter: KASCH Infoabend: Unterhalt 20 bis 22 Uhr, Wovon leben Frauen und Kinder während der Trennung und nach der Scheidung? An diesem Abend erhalten Sie die wichtigsten Informationen über das - in der Praxis so wichtige und leider auch komplizierte - Unterhaltsrecht für Frauen und Kinder. Die Veranstaltung ist nur für Frauen! Referentin Sabine Osmers, Rechtsanwältin und Mediatorin, Information Saskia Kamp, Diplom-Pädagogin, Anmeldung. 04231-85120, Ort Frauenberatung Verden, Grüne Str. 31

20.20 Uhr, USA 2005 – Regie: Micha X Peled – FSK: o.A. (ohne Altersbeschränkung) – Länge: 88 min. Veranstalter: Kommunales Kino Verden

24. Donnerstag Fit 50 plus 11.30 bis 13 Uhr , ein neues GesundheitsSport-Angebot startet. Weitere Infos und Anmeldung bei Manuela Zemke, Tel. 04231/956295. Dieses Kursangebot wird von den Krankenkassen gefördert.

Hengstkörung und Hengstmarkt gekörter und nicht gekörter Hengste

Einladung in unser Dunkelcafé in der Beratungsstelle ANders SEHEN 10 bis 17 Uhr , ANders SEHEN lädt zum Anlass der jährlich stattfindenden Woche des Sehens zu einer offenen Mitmachaktion in Verden ein. In einem abgedunkelten Raum wird den Besuchern Kaffee und Kuchen serviert. Wo: Untere Str. 30 (schräg gegenüber vom Domherrenhaus), Verden. Anmeldung von Gruppen erbeten bei Saskia Schirmacher unter Tel: 04231/7209270, Anders.sehen@stiftungwaldheim.de

Niedersachsenhalle, Lindhooper Str. 92, Veranstalter: Hannoveraner Verband e. V. Aller-Weser-Fahrt 14.30 bis 16.30 Uhr, Anmeldung empfohlen (Te. 05021/919314), Schiffsanleger Reeperbahn, Veranstalter: Flotte Weser Führung: Poetischer Spaziergang durch den Baumpark 15 Uhr, bei einem geführten Spaziergang werden Sie Kurzweiliges über die Symbolik und die Mythologie ausgesuchter Bäume erfahren. Auch im Liedgut und in der Poesie haben die Bäume Spuren hinterlassen. Ihre Standortansprüche, die Nutzung der Hölzer und mehr Wissenswertes kommen während der Führung von Frau Perdita Fricke ebenfalls zur Sprache. Max. 25 Pers., 1,5 Std., Preis: 60 Euro/Gruppe. Treffpunkt: Rundbank im Innenhof des Schlosses Erbhof, Braunschweiger Str. 1.

Berthe Morisot und Mary Cassatt – Künstlerinnen des Impressionismus Veranstalter/Ort: KVHS Verden, Artilleriestraße 8, 27283 Verden, Raum 211 Lust aufs Lesen und Zuhören 16 Uhr, Stadtbibliothek Verden, Holzmarkt 7 Laternenumzug 18 Uhr, Laternenumzug, Ehmken Hoff, Dörverden

Lesetreff – für Erwachsene mit Handicap und ohne 17 bis 18 Uhr, Lesetreff – für Erwachsene mit Handicap und ohne, für alle Leseinteressierten, Kontakt- und Beratungsstelle Lebenshilfe Rotenburg-Verden, Obere Straße 22, Veranstalter: Anders Sehen

5 Jahre Leben - Kino 20 Uhr, Eintritt: 4,50 / 3,-Euro, Deutschland 2012, Darsteller: Sascha Alexander Gersak, Ben Miles, Trystan Pütter, John Keogh, Veranstalter: Kommunales Kino Achim

Vortrag: „Cato Bontjes van Beek“ Das kurze Leben der Widerstandskämpferin gegen den Nationalsozialismus (1920 – 1943). Referent: Herr Dr. Stefan Krolle.

25. Freitag Ausstellungseröffnung 10 Uhr, „Made in…? Made by…?“, Auf den Spuren unserer Kleidung. Wo: Dom zu Verden. Veranstalter: Eine WeltLaden„Ölzweig“, Frauenberatung Verden e.V. unter Mitarbeit von SchülerInnen des Gaw, BBS, Kl.-Störtebeker-Schule Obstbaumschnittkurs 14 bis 16 Uhr, Obstbaumschnittkurs mit Marco Zuknik, Anmeldung erwünscht, kostenlos, Gartenbaumschule Reinhardt, Hauptstraße 60, 27313 Westen, Tel. 0 42 39/3 30, www.baumschule-reinhardt.de Bilderbuchkino 15 Uhr, monatliche Bilderbuchvorstellung mit Rosemarie Rautenberg. Der Eintritt ist kostenlos. Stadtbibliothek Achim. Am Marktplatz 1, 28832 Achim, Tel. 04202-2047 42

Kompetent in Beruf und Öffentlichkeit 17 bis 21 Uhr. In Kooperation mit der Evangelischen Erwachsenenbildung (EEB) Diese Fortbildung wendet sich an Frauen, die sich für leitende berufliche und/oder ehrenamtliche Positionen z. B. in der Kirche oder in kommunalen Bezügen weiterqualifizieren möchten. Dozentin: Anna-Maria Muschik, Ort: Verden, Domgemeindezentrum, Lugenstein 4, www.uebv-verden.de Kochkurs: Öfter mal Vegan 18 Uhr, Anregungen und Tipps für das tägliche Kochen ohne tierische Erzeugnisse, Schritt für Schritt zur gesunden Ernährung mit Thomas Seemann. Anmeldung im Cafe am Burgberg bis zum 23.10.2013 Tel. 04231-9826909, Kursgebühr: 45 Euro (inkl. aller Zutaten). Wo: Cafe am Burgberg im neuen Fachärztezentrum, Eitzer Str. 18, Verden Verden trifft sich 19 Uhr, Bistro Vienna, Anita-Augspurg-Platz 8 Vortrag über die Renaturierung der unteren Havel 19.30 Uhr lädt der NABU Kreisverband Verden e.V. ein zu einem Vortrag über die Renaturierung der unteren Havel mit Rocco Buchta, NABU-Projektleiter des Renaturierungsprojektes, im Hotel Niedersachsenhof Verden. Weitere Infos im Oktober unter www.nabu-verden.de Whiskytasting 19.30 Uhr, Vom Fass, Große Straße 35, Verden Quergequasselt 20 bis 23 Uhr, Bistro Vienna, Anita-Augspurg-Platz 8

26. Sonnabend Fahrt zum Bremer Freimarkt 9 Uhr bis 20.30 Uhr, Anmeldung erforderlich unter Tel.: 05021/919314, Schiffsanleger Reeperbahn

APFELFEST

Apfelsortenbestimmung

Ihre Baumschule

Inh. Dipl.-Ing. (FH) Marco Zuknik Hauptstraße 60 · 27313 Westen

0 42 39 / 3 30 · Fax 0 42 39 / 14 13 10Tel. bis 14 Uhr, Apfelsortenbestimmung mit www.baumschule-reinhardt.de dem Pomologen Michael Runau, bitte mind. 3 Äpfel pro Sorte mitbringen, 2 Euro pro erkannte Sorte, Gartenbaumschule Reinhardt, Hauptstraße 60, 27313 Westen, Tel. 0 42 39/3 30, www. baumschule-reinhardt.de

Barf-Kochkurs 10.30 bis 13.30 Uhr, wir erstellen gemeinsam leckere, gesunde Mahlzeiten für Ihren Liebling. Wo: im Raum Achim, Kosten 35,– Euro inklusive Lern-Materialien, Getränke und Barf-Zutaten; Info und Anmeldung: Sasja Metz, Tel. 04202-956 04 88 info@tierischinbalance.de www.tierischinbalance.de


Termine im Oktober 2013

www.allerdings-online.de 1. Haberloher Kürbisfest

Getränk), Klettern: 15 Euro (inkl. Wurst und Getränk). Wo: Kletterpark Verden, Saumurplatz 2 (auf dem Gelände der Jugendherberge), Verden

Anmeldung bei Hilde Koch Tel. 042058351, Veranstalter: Verein der Gästeführerinnen und Gästeführer im LV e.V. Aller-Weser-Fahrt 14.30 – 16.30 Uhr, Anmeldung empfohlen, Schiffsanleger Reeperbahn

Bühne frei! Ein Abend mit Musik und Kleinkunst 20 Uhr. „Bühne frei!“ – dieser weit über Ottersberg hinaus bekannte Kult-Abend steckt wieder voller kurzweiliger Auftritte von Laien und Profis aus der Region. Ausgehöhlte Kürbisse leuchten in der Dämmerung und bilden den stimmungsvollen Rahmen zu diesem Fest in der kleinsten Gemeinde des Fleckens Langwedel. Im Hofcafe werden kulinarische Spezialitäten und allerlei Köstlichkeiten rund um den Kürbis angeboten. Hofcafé in Haberloh, Roland & Lydia Pöllnitz, Haberloher Dorfstr. 2, 27299 Langwedel, Telefon 04297-816558, www. hofcafe-haberloh.de Frauenfrühstück Thema: Reden ist Silber und Schweigen hilft auch nicht weiter, Referentin Doris Wolfer aus Bremen. Kosten 6 Euro, Anmeldung: 04232/7060, Veranstalter und Ort: Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Verden, Hohe Leuchte 42 Licht & Schatten Skizzen & Malerei von Angesicht zu Angesicht Portraitmalerei mit Mary Hagen, Kurs Nr. HN 20 W13, Veranstalter: Kunstschule Achim des Kunstvereins Achim e.V., Uesener Mühlenweg 2, 28832 Achim, info@ kunstverein-achim.de; www.kunstvereinachim.de Kinder-Second-Hand-Basar Bierden 14 bis 16 Uhr, Grundschule Bierden, Steinweg 39, Second-Hand-Team Bierden, Nadine Köster, Tel. 04202 / 910395 Feierabendradler des ADFC Ortsgruppe Verden 14 Uhr, Treffpunkt: Holzmarkt vor dem Deutschen Pferdemuseum, geradelt werden ca. 35 km, Tel. 04231/61743 oder 04231/62582 oder 04236/731 Künstler auf dem Fischerhuder Friedhof 14 bis 16 Uhr, mit Kirchenführung, Kosten: 5 Euro. Treffpunkt: Parkplatz Buthmanns Hoff, Im Krummen Ort 2. Anmeldung bei Ingrid Stelter Tel. 04205-2807, Veranstalter: Verein der Gästeführerinnen und Gästeführer im LV e.V.

Prinzessinnen und Prinzen-Tag ab 15 Uhr, für Kinder zwischen 3 und 8 Jahren, Eintritt: 12 Euro (Erwachsene frei) Wo: Gasthof Zur Linde, Achim-Bierden

Blues in Langwedel ab 20 Uhr, Hofcafé in Haberloh, Roland & Lydia Pöllnitz, Haberloher Dorfstr. 2, 27299 Langwedel, Telefon 04297-816558, www.hofcafe-haberloh.de

Halloween-Klettern ab 17 Uhr, sich austoben und Grenzen überwinden, Spaß haben und Abenteuer erleben: unsere sechs Parcours bieten für jeden die passende Herausforderung. Nachtklettern mit feurigen Überraschungen! Eintritt: 5 Euro (inkl. Wurst und

Was passiert mit unseren Altkleidern? 19 Uhr, , Dom, Lugenstein 10, Veranstalter: Eine-Welt-Laden „Ölzweig“, Frauenberatungstelle Verden WiS Packparty, „Weihnachten im Schuhkarton“

Hexenführung 15 bis 16.30 Uhr, , Öffentliche Stadtführung im Rahmen von „Die Besonderen“, Treffpunkt: Lugenstein, Veranstalter: Tourist-Information Gustav Mahler Auferstehungssinfonie 19 Uhr, Sinfonie Nr. 2, Dom, Lugenstein 10, Veranstalter: Verdener Dommusiken

27. Sonntag Halloween im Wolfcenter Halloween für die ganze Familie. Wer verkleidet kommt, bekommt einen Nachlass von 1 Euro. Veranstaltungsort: Wolfcenter Dörverden

28. Montag Plattdeutsch sprechen und verstehen 15 bis 17 Uhr, Scharfrichterhaus, Piepenbrink 1, 27283 Verden (Aller), Veranstalter: DHB-Netzwerk Haushalt O.V. Verden e. V.

Fahrsicherheitstrainings für Fahranfänger Die ganztägigen Trainings werden auf dem Gelände der Lent-Kaserne in Rotenburg (Wümme) durchgeführt. Die Teilnahme ist kostenlos und erfolgt mit dem eigenen Pkw. Weitere Informationen unter www.landkreis-verden.de. Eine Anmeldung ist online möglich oder telefonisch unter Telefon (04231) 15-457.

Bridge-Abend 18.30 Uhr, , Parkhotel Grüner Jäger, Bremer Straße 48

29. Dienstag Radfahrgruppe des DHB Netzwerk Haushalt 9.30 bis 12 Uhr, VERWELL – Ihr Erlebnisbad, Saumurplatz

„Wer nich bedrüggt, de ward bedragen!“ 9.30 Uhr, Theater auf Platt – es spielt die Achimer Speeldäl, Eintritt 17,– Euro mit Frühstück. Kartenvorverkauf bei Toto/ Lotto Strahmann, Feldstraße in Achim, Veranstalter: Achimer Speeldäl

Vortrag im Kasch: „Tipps für das altersgerechte Haus – Selbstbestimmt wohnen und leben“ 15 Uhr, Referentin Dagmar Schüler, Veranstalter: DHB Achim

Großer Saal-Flohmarkt 10 bis 15 Uhr, großer Saalflohmarkt im Niedersachsenhof Otersen vom TSV „Grün-Weiß“ Otersen e.V. Es sind nur noch wenige Verkaufsstände frei, Interessierte, die noch etwas verkaufen möchten können sich telefonisch bei Sabine Momberger unter 04239/9440748 melden

Lokalkultur – Offene Bühne Vol. 9 19.30 Uhr, Eintritt frei - der Hut geht rum, www.facebook.com/Offene.Buehne. KASCH,Veranstalter: Offene Bühne Team in Koop. mit dem KASCH

30. Mittwoch

Der Froschkönig

Kino: Mr. Morgan’s Last Love 20.20 Uhr. Belgien/Deutschland/ Frankreich/USA 2013 – Regie: Sandra Nettelbeck – Daresteller: Michael Caine, Clémence Poésy, Gillian Anderson – FSK: ab 0 Jahre freigegeben – Länge: 116 min., Cine City Verden.

Krimilesung für Schlaufüchse 14.30 Uhr bis ca. 16 Uhr, für Kids von 9 bis 12 Jahren, tolle Preise zu gewinnen! Heine für Kleine, Herrlichkeit 2, Verden, Tel.04231/2029, fuer-kleine@buchundkunst-verden.de. Bitte anmelden! Fit for English – kostenlose Probestunde 16.45 Uhr, proffesionelle Nachhilfe und Förderung in Englisch für Klasse 6, Anmeldung und weitere Infos unter Tel. 04231-935058 und im Internet unter www.mortimer-english.de. Wo: Mortimer English Club, Lindhooper Str. 59 (NLG), Verden

Veranstalter: Anders Sehen

18. Wohltätigkeitskonzert mit dem Heeresmusikkorps 1 Hannover 19.30 Uhr, Ort: Achim, Bergstraße 26, Aula Cato Bontjes van Beek Gymnasium, Einlass ab 18.30 Uhr, Eintritt: 10,00 € pro Person, Veranstalter: Traditionsverband Steuben-Kaserne Achim e. V., Kontakt: www.steuben-kaserne.de.vu, Kartenverkauf: Achimer Kreisblatt, Obernstraße 54 11 Uhr, Tamalan Theater, Eintritt 4,50 Euro, Märchenkomödie mit Blues und Popduett, Veranstalter: KASCH

Absetzerauktion

Wilde-Herbstfahrt 11.30 – 14.30 Uhr, Anmeldung erforderlich unter Tel.: 05021/919314, Schiffsanleger Reeperbahn

Niedersachsenhalle, Lindhooper Stra. 92, Veranstalter: Masterrind GmbH Lesetreff – für Erwachsene mit Handicap und ohne 17 bis 18 Uhr, für alle Leseinteressierten, Kontakt- und Beratungsstelle Lebenshilfe Rotenburg-Verden, Obere Straße 22,

Plattdeutscher Spaziergang in Tracht durch Fischerhude 14 bis 16 Uhr, Kosten: 5 Euro, Treffpunkt: Parkplatz an der Straße nach Oyten. 43

19 bis 22 Uhr, Hilfsaktion für bedürftige Kinder, Baptistengemeinde Verden, Hohe Leuchte 42, Veranstalter: WiS Team Verden, Monika Berlitz Vortrag 19.30 bis 21.45 Uhr, Titel: Paula Modersohn-Becker: „Ich will immer weiter, weiter!“ Ein Künstlerleben zwischen Konvention und Aufbruch, Veranstalter/ Ort: KVHS Verden, Artilleriestraße 8, 27283 Verden, Raum 211

31. Donnerstag Kreisweite Veranstaltungsreihe der Gleichstellungsbeauftragten Das ausführliche Programm liegt im Kreishaus und in den Rathäusern aus. Es kann bei der Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises Verden, Christine Borchers, Telefon (04231) 15-477, E-Mail: christineborchers@landkreis-verden.de sowie bei den kommunalen Gleichstellungsbeauftragten angefordert werden und ist im Internet unter www.landkreis-verden.de abrufbar. 5-Sinne-Show Schweiz 19 Uhr, ca. zweistündiger Kurzausflug in die Welt der Schweizer Berge. Lassen sie sich überraschen. Hofcafé in Haberloh, Roland & Lydia Pöllnitz, Haberloher Dorfstr. 2, 27299 Langwedel, Telefon 04297816558, www.hofcafe-haberloh.de Literatur zum goldenen Herbst 19.30 bis 21.30 Uhr, , Veranstalter: KVHS Verden, Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde Oyten, Heimatverein Oyten, Gemeindebücherei Oyten, Wo: Heimathaus, Raum siehe Aushang Kino: Der General 20 Uhr, Stummfilm mit Live-Klavierbegleitung von Marie Luise Bolte, Eintritt 4,50 / 3,– Euro, USA 1926, Darsteller: Buster Keaton, Marion Mack, Charles Henry Smith, Frank Barnes, Länge ca. 78 Min., FSK ab 6, Veranstalter: Ko-Ki Achim

Bitte melden Sie Ihre Veranstaltung bis zum 15. des Vormonats an: FAX

04231 / 80 00-20

MAIL

redaktion@allerdings-online.de

POST

ALLERdings, Anita-Augspurg-Platz 7 27283 Verden


Termine im Oktober 2013

mehr lesen:

Ausstellungen

Verden „Made in…? Made by…“ Auf den Spuren unserer Kleidung Der Verdener Eine-Welt-Laden “Ölzweig” und die Frauenberatung Verden zeigen vom 25. Oktober bis zum 6. November im Verdener Dom eine Wanderausstellung des Bremer Informationszentrums für Menschenrechte und Entwicklung (BIZ). Die Ausstellung beschäftigt sich mit ökologischen und sozialen Aspekten der Bekleidungsherstellung. Sie beleuchtet den Zusammenhang zwischen Konsumentenwünschen nach günstiger und modischer Kleidung einerseits und ökologischer Zerstörung sowie Ausbeutung von menschlicher Arbeitskraft und Menschenrechtsverletzungen andererseits. Im Rahmen der Ausstellung wird anhand von fünf informativ gestalteten Säulen zu den Themen Rohstoffanbau, Verarbeitung von Baumwolle, Kleidungsproduktion, Konsum und Verbraucher sowie Arbeitsplatzbedingungen in der Bekleidungsindustrie ausführlich informiert. Darüber hinaus gibt es ergänzende interaktive Angebote. Bei den Vorbereitungen zu dieser Ausstellung erhielten die Veranstalter Unterstützung von SchülerInnen des Verdener Gymnasiums am Wall, der Berufsbildenden Schulen Verden (BBS) und der Klaus-Störtebeker-Schule. So werden die Jugendlichen aktiv an der Eröffnung der Ausstellung am 25. Oktober im Dom teilhaben, die Gestaltung der Flyer und Plakate liegt in ihren Händen und der Transport sowie der Auf- und Abbau der Ausstellung wird von den SchülerInnen geleistet. Zur Einstimmung in die Thematik wird am 23. Oktober im Verdener KoKi der Film

Die freiberufliche Künstlerin Sabrina Paepke präsentiert in ihrer Galerie für Malerei in Verden-Dauelsen eigene Öl-Gemälde mit den Themen von Landschaften und Tieren. Die Ausstellung mit dem Titel „Unterwegs im Land“  zeigt dem Betrachter Momentaufnahmen in der Natur mit liebevollen Details in den Motiven. Die Ausstellung findet am Samstag, 26.10.2013 und Sonntag, 27.10.2013 im Atelier Sabrina Paepke Verden-Dauelsen, Wischhofsweg 58, statt. Öffnungszeiten: jeweils 11 bis 17 Uhr.

„China Blue“ gezeigt. Dieser Film zeigt Produktionsbedingungen und Leben in einer chinesischen Jeansfabrik. Der Dokumentarfilm begleitet die 17jährige Jasmin in ihrem Alltag als Fadenabschneiderin in der Jeansfabrik. Am 30. Oktober referiert Christine Höbermann von der Kampagne „Saubere Kleidung“ um 19.00 Uhr zum Thema „Das große Geschäft mit billiger Kleidung“. Die Ausstellung ist täglich während der Öffnungszeiten des Doms (9.00 -16.00) zu sehen. Schulklassen und Gruppen werden vom Veranstalter um vorherige Anmeldung gebeten. Kontakt kann hierzu beim Weltladen „Ölzweig“, Lugenstein 18, Tel. 04231-93 56 30, weltladen.verden@gmail. com, aufgenommen werden.

Achim Vergessene Orte, lichte Momente Fotografien von Hassan J. Richter Hassan J. Richter sieht sich sehr stark als Monumentaldokumentar Ostdeutschlands und der Folgen für dieses Gebiet nach der Wende von 1989. Er spürt den Wunden und Veränderungen nach und hebt diese punktuelle, lokalgeschichtliche Erfahrung metaphorisch auf eine allgemeine Ebene menschlichen Umgangs mit Erfolgen und Krisen, Höhen und Tiefen, Werten und Oberflächlichkeiten des menschlichen Daseins. Für Hassan J. Richter befindet sich das Thema „Verfall“ im Mittelpunkt seines künstlerischen Schaffens. Verfall steht sinnbildlich für den problematischen Umgang des modernen Menschen mit seiner eigenen Geschichte und dokumentiert einerseits die heutige Schnelllebigkeit und seine Vergänglichkeit als auch Verdrängungsprozesse, d.h. den menschlichen Unwillen, ein differenziertes Bild der Geschichte herzustellen und zu bewahren. Die Orte, die Hassan J. Richter dabei besucht, erzählen in ihrem Verfall

Ausstellung: „Unterwegs im Land“ der Kunstmalerin Sabrina Paepke, Öl-Gemälde-Ausstellung in der Galerie für Malerei

von Menschen, die einstmals diese Plätze mit Leben erfüllten, von den Gewohnheiten und Bräuchen, von Freude und Leid die den Orten vor ihrem Verfall ihre Prägung gaben. Und genau diese Prägungen spiegeln sich in dem Verfall noch immer wider und werden mit dem magischen Glanz längst vergangener Zeiten erfüllt. Dem Künstler gelingt es mit seiner Fotografie, diese Magie der Vergangenheit in einzigartigen Momentaufnahmen einzufangen und künstlerisch reizvoll zu präsentieren. Ausstellung geöffnet bis 29. November 2013. Aquarelle mit alten Badener Motiven Baden. Aus Anlass des runden Ortsjubiläums „1000 Jahre Baden“ zeigt die Geschichtswerkstatt Achim in Kooperation mit der Kreissparkasse Verden ab 4. Oktober 2013 Aquarelle mit alten Badener Motiven von der aus Baden stammenden Künstlerin Marlies Ortmann. Die Ausstellungseröffnung findet am Freitag, den 4. Oktober 2013 um 10.00 Uhr statt: Die Bilder sind in den Räumen und während der Öffnungszeiten der Sparkasse Baden bis zum 25. Oktober zu sehen.

Kirchlinteln Am 27.Oktober 2013 präsentieren die Künstlergruppen des Heimat- und Kulturvereins Armsen e. V. ihre Arbeiten des vergangenen Jahres. Um 14.30 wird die Ausstellung mit einem Rahmenprogramm eröffnet. Bis 18.00 Uhr werden die Bilder mit Dorfgemeinschaftshaus Armsen (Zum Sportplatz 9) mit Kaffee und Kuchen zu besichtigen sein.

Regelmäßige Veranstaltungen montags Trauerkreis Verden – Trauercafe Servicehaus am Waldfriedhof, Tel. 04232/7985 oder 0151/18600274 Senioren-Gymnastik jeden Mo., 9.30 - 10 Uhr, DRK, Behrensweg 2a, Verden Stillgruppe Verden jd. 1. + 3. Mo., 10 - 11.30 Uhr, Tel. 04231/951911 oder 04231/83065 Gesundheitskonditions-Training „Heigl’n“, Kneipp-Verein Verden e.V. jd. Mo., 15 - 16 Uhr, Verdener Bürgerpark Plattdeutsch jd. 4. Mo., 15 Uhr, Scharfrichterhaus, Deutscher Hausfrauenbund – OG Verden, Tel. 04234/519 Kinderzirkus ab 8 J., jd. Mo., 15.30 - 18 Uhr, Tagungshaus Drübberholz, Dörverden, Tel. 04234/94056, www.druebberholz.de Fachgruppe Hauswirtschaft jd. 2. Mo., Deutscher Hausfrauenbund – OG Verden, Tel. 04233/682 Linedance – AllerLiners jd. Mo., 18 Uhr, Infos unter AllerLiners@web.de Selbstverteidigungskurse im JUZ Verden jd. Mo., 18 - 20 Uhr, ab 12 J., Tel. 0173/2022164 (Dirk Oefele)

Lauf- und Walkingtreff Verden jd. Mo., 18.30 - 19.30 Uhr, versch. Leistungsgruppen, Grundschule am Lönsweg

Kneipp-Verein Verden jd. Di. Sprechstunde, 10.30 - 12 Uhr, Scharfrichterhaus, Piepenbrink

jd. Di. im Gemeindesaal Westen f. Jugendl. Fortgeschr. ab 10 J., 17.15 - 18.15 Uhr, Anmeldung unter Tel. 04239/360

Orientalischer Bauchtanz für Frauen jd. Mo., Anf. 19 Uhr, Fortgeschr. 20 Uhr, Tagungshaus Drübberholz, Dörverden, Tel. 04234/94056, www.druebberholz.de

Literatur nach Art des Hauses jd. Di., 18.30 - ca. 19 Uhr, Heine Buch + Kunst, Große Str. 113, Verden, Weingenuss und Lesespaß zum Feierabend

Parkinson-Selbsthilfegruppe jd. 2. Di., 14.30 Uhr, Haus der kassenärztlichen Vereinigung, Am Allerufer 7, Verden, Tel. 04207/2598

Café online Internet-Café für die Generation 50+, 9.30 - 12.30 Uhr, CaWiA, Achimer Brückenstr. 1 Veranstalter: Frauenbeauftragte Stadt Achim / Senioren- und Behindertenbeirat Achim

Selbstverteidigungskurse im JUZ Verden jd. Di., 18 - 20 Uhr, Tel. 0173/2022164 (Dirk Oefele)

Radeln 14-täg. Di., Deutscher Hausfrauenbund – OG Verden, Tel. 04231/83716

SHG Atemwegs-Erkrankungen jd. 1. Di., 16 Uhr im Haus des Handwerks, (2. Etage) c/o AOK, Hospitalstraße 3, Verden, Infos unter Tel. 04231/64913

Parkinson-Sprechstunde jd. 3. Di., 14.30 - 16 Uhr, Rathaus Verden, Zi. 170, Tel. 04231/12340

Spieleabend im KASCH Achim jd. 1. + 3. Mo., 19 Uhr, Tel. 04202/62428

AL ANON – Hilfe für Angehörige und Freunde von Alkoholikern jd. Di., 19.30 Uhr, Stadtkirchenzentrum, Hinter der Mauer 32, Verden

Elterncafé Uphusen alle 2 Wo. (ungerade KW), 15 Uhr, KiTa Uphusen Am Hilgenberg, für Mamas und Papas mit Kindern von 0 bis 3 J., kostenlos. Infos: S. Lefherz Tel. 04202/9881102

Seniorenbüro der Stadt Verden jd. Di. 9 - 12 Uhr, Tel. 04231/12340, Anlaufstelle f. ratsuchende ältere Menschen, Rathaus Verden, Zi. 170

Offenes Singen 14 täg., 18 - 20 Uhr, Goldbergsring 41, Langwedel, Chanten, Mantras, Lieder des Herzens, Frederike Blumberg, Tel. 04232/7884

dienstags Offenes Mutter-Kind-Treffen 10-12 Uhr, Austausch für Mütter mit Kindern, kostenlos, Wo? Familiengarten Oyten, Jahnstr. 4 a, 28876 Oyten, Tel.: 04207 69 54 34, E-Mail: familiengarten@caritas-verden.de 44

Senioren- u. Behindertenbeirat Achim Sprechstunde 11 - 12 Uhr, Achim, Bürgerzentrum, Magdeburger Str. 11a Ottersberger Kammerorchester Proben jd. Di., 20 - 22 Uhr, Musiksaal, Freie Rudolf-Steiner-Schule, Ottersberg, www.ottersberger-kammerorchester.de

Verdener Pfadfinder/innen BdP – Stamm „Amelungen“ Verden jd. Di., ab 16.30 Uhr, regelm. Treffen aller Altersstufen, Pfadfinderheim, Klußdamm 1 Tel. 04231/83215, www.amelungen.de

Freiwilligenagentur ZeitSpende jd. Di 9 - 12 Uhr, Tel. 04231/9850925, Am Holzmarkt, Verden, persönliche Beratung für das Ehrenamt für suchende Personen und interessierte Organisationen

Orientalischer Tanz beim SV Hülsen jd. Di., Sporthalle GS Westen, Kinder: Anf. ab 5 J., 15 - 16 Uhr, Mittelstufe, 16 - 17 Uhr; Frauen Anf. ab 20 Uhr;

Freizeitgruppe für 40 bis 55-Jährige jd. 1. Di., 20 Uhr Treffen im Liekedeeler (Artilleriestr. 6) in Verden zum Absprechen von Terminen


Termine im Oktober 2013

www.allerdings-online.de

Regelmäßige Veranstaltungen Kinderchor Allerfrösche jd. Di., 16.30 – 17. 30 Uhr, Übungsnachmittag mit Jacek, Sängerheim Bella Vista, Verden, Burgberg 50, www.verdener-maennerchor.de Tschuess-XXL“-Verden jd. 1. Di., 19 bis 21 Uhr, Wo: Christas Traum Cafestübchen, Dorfstraße, Etelsen. Anmeldung: Manuela Fricke-Thiesfeld, Tel: 0162-7574374

mittwochs Sprechstunde für Substituierte jd. 1. Mi., 11-13 Uhr, Fachstelle für Sucht und Suchtprävention, Hinter der Mauer 32, Verden, Tel. 04202/8798 Skat beim Senioren-Skat der LAB jd. Mi., 18 Uhr, Tel. 04231/2628, Piepenbrink 1, Gäste willkommen Spieleabend – offener Treff jd. Mi., 19.30 Uhr, Tagungshaus Drübberholz, Dörverden, Tel. 04234/94056 Shanty-Chor Verden e.V. jd. Mi. Übungsabend, 18.30 - 20 Uhr, Scharnhorst, Gemeindehaus AWO – Ortsverein Verden jd. Mi., 14.30 - 17 Uhr, Klönen, Handarbeiten oder Spiele für Erwachsene, Haus am Oderplatz, Rheinstr. 27

Walking-Treff Verden Apr. - Sept.: jd. Do., 18.30 - 19.30 Uhr, versch. Leistungsgruppen, Grundschule am Lönsweg

Kleiderbörse terre des hommes jd. Mi., 10 - 12 Uhr u. 15 - 18 Uhr, Achimer Feldstraße Folk-Dance (kostenfrei) Jd. Mi., multikulti internationale Folkloretänze, 17.30 - 18.30 Uhr im Stadtkirchen-zentrum. Info: wittenbergdet@hotmail.com Offene Gruppe für junge Schwangere und junge Mütter 15 - 17 Uhr Frauenberatung Verden, Grüne Str. 31, Tel. 04231/85129 oder Frau Wolf-Becker 04293/7086

Unsere Produkte sprechen für sich. Wir gerne mit Ihnen.

☛ ☛ ☛ ☛ ☛ ☛ ☛ ☛ ☛

Fenster Rollläden Vordächer Wintergärten Insektenschutz Haustüren Innentüren Jalousetten Markisen

BERATUNG • PLANUNG • AUFMASS ANGEBOT • LIEFERUNG UND MONTAGE

Offene Sprechstunde jd. Do., ohne Voranmeldung, 13-17 Uhr, Fachstelle für Sucht und Suchtprävention, Hinter der Mauer 32, Verden, Tel. 04202/8798

Sprechstunde für Menschen mit Behinderung im Rathaus Verden jd. Do., 16.30-18 Uhr, Zimmer 170, Große Straße 40, Telefon 04231/12340

Energieberatung jd. 2. + 4. Mi., 14 - 18 Uhr, Verbraucherzentrale Verden in der Stadtbücherei Verden, Holzmarkt, Tel. 0511/9119632

Senioren- u. Behindertenbeirat Achim Sprechstunde 11 - 12 Uhr, Achim, Bürgerzentrum, Magdeburger Str. 11a

Mobbing-Selbsthilfe-Gruppe Landkreis Verden 14-täg., im Bürgertreff am Hoppenkamp 6 in Verden, immer Do. in den ungeraden Kalenderwochen. Bei Erstbesuch bitte eine vorh. Kontaktaufnahme: Cornelia Ulrich, Tel. 01520/8969235, Gerald Piepenburg, Tel. 04231/970259

Geschichten und Bilderbuchkino jd. 1. Do., 16 Uhr, Bilderbuchkino. An den folgenden Do. lesen die Vorlesepaten der Stadtbibliothek Verden vor. Bei jedem Termin können Kinder Stempel sammeln und wer an sechs Terminen aufmerksam zugehört hat, erhält ein kleines Geschenk. Infos unter 04231/807111.

Fit for Business English jd. Do., 17.45 Uhr, Mortimer English Club, Kurs für Erwachsene, die Englisch im Beruf benötigen, Infos unter Tel. 04231/935058

Jagd- bzw. Geländetraining des VSJRV im Verdener Stadtwald, Infos über H.-J. Albers, Tel. 0172/4044642, Interessengemeinschaft Jagdreiten ROW-VER-Walsrode

DGB Senioren Verden jd. 3. Do., 15 Uhr, Tel. 04231/62661

JW-Jazzpoint, Radio aus Oyten jd. Do., 9 - 11 Uhr, UKW 92,5; in den Kabelnetzen VER (UKW 107,6) u. HB (101,85), http://onair.jw-jazzpoint.de

Schiedsamt Langwedel jd. 1. Mi., 15 - 16 Uhr, Rathaus Langwedel, Zi. 37, Schlichtung v. u.a. Nachbarschaftsstreit, Beleidigung etc., Tel. 04232/3912

SPD-Stammtisch jd. 3. Mi., 17 – 20 Uhr, Hotel Pfeffermühle, Dörverden, Große Str. 70

Selbsthilfegruppe Prostatakrebs Verden jd. 4. Do., 15.30 Uhr, im Haus der Kassenärztlichen Vereinigung, Am Allerufer 7, Infos unter Tel. 04231/2646 o. 04231/62827

donnerstags

Tauschring Verden Treffen jeden 1. Mi. ,19.30 Uhr, Scharfrichterhaus, Piepenbrink 1, Verden

Gesprächskreis f. pflegende Angehörige jd. 2. Mi., 15 Uhr, Räume des ambulanten Pflegeteams, Johanniswall 11, Verden, Tel. 04231/84800

Jusos-Stammtisch jd. 3. Do., 19 Uhr, Tel. 04231/889268

GesundheitsSportKurs-Angebot BeVEgaS 17.30 - 19 Uhr, TSV Borstel, indiv. Training für die Muskulatur, Infos und Anmeldung bei Manuela Zemke Tel. 04231/956295

Gesprächskreis Legasthenie jd. 1. Do., Niedersachsenhof Verden, Tel. 04231/961171, nach Anmeldung bis zum jew. Di. vorher / jd. 2. Do. Kasch Achim, Tel. 04207/801052 (D. Schmidt)

Behindertenbeirat Stadt Verden öffent. Sitzung, jd. 3. Mi. im ungeraden Monat, 16 Uhr, Stadtbibliothek am Holzmarkt

Treffen des Deutschen Kinderschutzbundes, OG Verden jd. 3. Do., 20 Uhr, Niedersachsenhof Verden

Offene Trauergruppe jd. 3. im Monat. Wo: Gemeindehaus Kirchlinteln; Alte Dorfstraße 9. Silke Ahrens 04230-942133

Offene Sprechstunde jd. Do., ohne Voranmeldung, 13-17 Uhr, Fachstelle für Sucht und Suchtprävention, Feldstr. 2, Achim, Tel. 04202/8798 Mediensprechstunde jd. letzten Do., ohne Voranmeldung, 15-17 Uhr, Fachstelle für Sucht und Suchtprävention, Feldstr. 2, Achim, Tel. 04202/8798 Verdener Männerchor e. V. jd. Do., 19.30 Uhr Chorprobe, Sängerheim Bella Vista, Verden, Burgberg 50, www.verdener-maennerchor.de AllerHausverein e.V. Offen für alle Interessierte, jd. 3. Donnerstag 19 - 20.30 Uhr im Restaurant Liekedeeler, Artilleriestraße, Verden. Infos bei Susanne Utikal unter Tel. 04204/ 687 605

Verias – Verd. Initiative Arbeitsuchender jd. Do., 18 - 20 Uhr, Haus am Oderplatz, www.arbeitslos-verden.de, verias@gmx.de Beweglichkeitstraining f. Wirbelsäule, Hüften, Schultern, jd. Do., 19.15 - 20.15 Uhr, Turnabteilung TSV Verden, Jahnsporthalle

freitags Tauschring Verden-Stammtisch jeden 2. Fr., 19.30 Uhr, Liekedeeler (im Ökozentrum), Artilleriestr. 6, Verden

Wandern 14-täg. Do., 14 Uhr, Deutscher Hausfrauenbund, Tel. 04231/61754 (H. Kunkel)

Wanderkreis jd. letzten Fr., 15 Uhr, Verden, Infos unter Tel. 04231/81587, Treffpunkt Grundschule am Lönsweg

Hospiz-Kreis Verden jd. 1. Do., 14.30 - 15.30 Uhr, Servicehaus am Waldfriedhof, während der Sprechzeiten Tel. 0151/18600274

Schachklub Verden Spieleabend jd. Freitag ab 19.30 Uhr, Jugendtraining, nach Anfrage, Piepenbrink (Schafrichterhaus)

Treffen der Wohngruppe AllerHaus jd. 1. Do., 19 Uhr, im Liekedeeler, im Ökozentrum. Infos: Tel. 04231/957123

Spieleabend des Achimer Brettspiel-Clubs alle zwei Wochen, freitags, 19. 30 Uhr, es werden div. Spiele ausprobiert.Weitere Informationen bei Alexander Jung unter Tel. 04202/2307

Info-Treff für AussiedlerInnen und ausländische MitbürgerInnen jd. 1. Do., 16.30 - 17.30 Uhr, Rathaus Verden, Zi. 157, B. Hartmann, Tel. 04231/12362 Verdener Frauenrunde jd. 2. Do., 19.30 Uhr, im Atelier Belinda di Keck, Obere Str. 5a in Verden, Themen s. Tagespresse

Mandolinen- und Gitarrenrochester Achim Jd. Fr., 18-20 Uhr, Orchesterproben, GS AchimBierden, Steinweg 39, Tel. 04202/8755

Treffen für blinde und sehbehinderte Menschen Informations- und Gesprächsrunde, jd. 2. Do., 15-17 Uhr im Verdener Hof, Verden Infos unter Tel. 04236/943271

Tasa Tansportgruppe des TSV Etelsen jd. Do, 20-21.30 Uhr im Gemeindehaus in Etelsen, unter der Anleitung eines kompetenten Trainers. Infos: 04235/8227 (T. Vogel) 45

Verdener Bauelemente Schrader GmbH & Co. KG

Lindhooper Str. 15-17 · 27283 Verden Tel. 0 42 31 / 34 44 · Fax 9 04 80 00 verdener-bauelemente@schradergmbh.de

Diverse Tage Vor Ort – das Regionalmagazin Radio Umland 92,5 und Kabel Verden 107,6 Mhz, Studio Verden, Tel. 04231/933347, Mo. - Fr., 8.04 - 9 Uhr und 17.04 - 18 Uhr ADFC Ortsgruppe Verden jd. Sa., 14 Uhr, Holzmarkt vor dem Deutschen Pferdemuseum, geradelt werden ca. 35 km, Tel. 04231/61743 oder 04231/62582 oder 04236/731 Anonyme Alkoholiker jd. Di. + Mi., 19.30 - 21.30 Uhr, Stadtkirchenzentrum, Hinter der Mauer 32, Verden Offener Treff im Mehrgenerationshaus tägl. 10 - 18 Uhr im Amtshaus Westen Kleiderbörse terre des hommes jd. 1. Sa., 10 - 12 Uhr, Achimer Feldstraße Themenabend: Energetisch schützen, reinigen & harmonisieren Immer Di. + Fr. von 19 - 21 Uhr in Blender, Tel. 04233/2171646

Bitte melden Sie Ihre Veranstaltung bis zum 15. des Vormonats an: FAX

04231 / 80 00-20

MAIL

redaktion@allerdings-online.de

POST

ALLERdings, Anita-Augspurg-Platz 7 27283 Verden


Termine im Oktober 2013

mehr lesen:

Buntes Überraschungspaket für bedürftige Kinder Start der Hilfsaktion „Weihnachten im Schuhkarton“ / Packparty am 30. Oktober Verden (ge). Geschenke zum Geburtstag und zu Weihnachten sind für Kinder heute etwas ganz Selbstverständliches. Je nach Anzahl der Freunde und Verwandten kann es auch schon mal eine größere Anzahl an bunten Päckchen werden. In anderen Teilen dieser Welt ist dies aber nicht so. Viele Kinder haben noch nie in ihrem Leben ein Geschenk bekommen. Deswegen startet am 15. Oktober wieder die weltweite Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“, mit der hilfsbedürftigen Kindern eine kleine Freude bereitet werden soll. Die Kinder, die beschenkt werden sollen, leben in Waisenhäusern und Kinderheimen in Ländern wie zum Beispiel Weißrussland, Albanien oder der Mongolei. Im vergangenen Jahr wurden in Deutschland über 500 000 Schuhkartons gesammelt und verschickt. Für die Stadt Verden hat Monika Berlitz wieder die Organisation übernommen.  Folgende Annahmestellen nehmen die Päckchen bis zum 15. November entgegen: Alle Rewe Märkte, Subway, 

wie Stifte, Malbücher oder Anspitzer, Kleidung wie Handschuhe, Mützen oder Socken, Spielsachen wie Kuscheltiere, Bälle oder Murmeln. Natürlich dürfen auch Süßigkeiten nicht fehlen. Hier dürfen (aus religiösen Gründen) keine gelantinehaltigen Produkte eingepackt werden und auch nur Vollmichschokolade. Außen auf das Paket gehört noch die Angabe, ob das Geschenk für einen Jungen oder ein Mädchen bestimmt ist und welcher Altersgruppe das Kind angehören sollte: Zwei bis vier, fünf bis neun oder zehn bis 14 Jahre. Wer mag, kann auch einige persönliche Zeilen oder seine Adresse hinzufügen. „ Im vergangenen

das Haus Melchers, Expert Bening, das E-Center, Kaufland, die Buchhandlung Mahnke, die Hol ab Getränkemärkte, Schuhplus in Dörverden, die Kirchengemeinde St.Sigismund Daverden und die Massagepraxis Brown in Langwedel. Verpackt werden die Gaben in einfachen Schuhkartons. Diese können je nach Zeit und Begabung auch beklebt und bemalt werden. Aber sie dürfen nur mit einem Gummiband verschlossen werden, da die Päckchen noch einmal auf verderbliche Waren überprüft werden. Die Kartons können mit beliebigen, jedoch neuwertigen Dingen gefüllt werden: Beispielsweise Schulsachen

Jahr haben wir hier 1312 Schuhkartons gesammelt“, erzählt Monika Berlitz und hofft auch in diesem Jahr wieder auf eine rege Spendenbereitschaft. Wer die Päckchen gerne in geselliger Runde packen möchte, kann am Mittwoch, 30. Oktober, um 19 Uhr zu einer Packparty in das evangelischfreikirchliche Gemeindehaus in der Hohen Leuchte 42 in Verden kommen. Mit dabei sind bekannte Helfer aus der Politik sowie das Fernsehteam FAN aus Dörverden. Neben den Utensilien wie Schuhkartons, Scheren, Geschenkpapier, Klebeband und den Artikeln für die Kinder, die mitgebracht werden können, freut sich das Organisationsteam auch über einen freiwilligen Beitrag von 6 Euro für Logistik und Transportkosten. Die Helfer nehmen außerdem auch gerne Woll- oder Stoffreste entgegen. Wer für einen guten Zweck stricken oder nähen möchte, kann sich dazu bei Anni Potratz unter Telefon 04231/4843 melden. Weitere Infos zu der Aktion unter www.geschenke-der-hoffnung. org oder direkter Kontakt zu Monika Berlitz unter Telefon 04231/9566576.

„Willi, de Fruchtbore“ gastiert in Langwedel Langwedeler Goldbachbühne startet in die Theatersaison Langwedel (is). In diesem Jahr startet die Langwedeler Goldbachbühne etwas früher in die Theatersaison. „Willi, de Fruchtbore“ heißt die plattdeutsche Komödie, die das Ensemble momentan einstudiert. Die Premiere steht am Sonntag, 27. Oktober, an. Beginn in Klenke’s Gasthaus ist um 9.30 Uhr mit Frühstück. Wer nur das Stück sehen möchte, findet sich gegen 11 Uhr ein. Diesmal schnuppern Besucher Zirkusluft: im Zirkus von Harry Harras alias Willi Pusback, Zirkusdirektor, Hypnotiseur, Bigamist und Vater von zehn Kindern. Der kleine Zirkus, der sich mehr schlecht als recht über Wasser hält, macht gerade in Langwedel Station, dem Ort, den Willi vor vielen Jahren klammheimlich verlassen hat – und seine Frau Elsbeth mit fünf Kindern zurückließ. Jetzt glaubt Harry

Die Goldbachbühne führt in diesem Jahr das Stück „Willi, de Fruchtbore“ auf.

Foto: Sommerfeld

Vaters weiterer fünf Kinder ausfindig gemacht und reist an. Obwohl Harry den örtlichen Polizisten mit Hypnose handlungsunfähig macht, gerät der Herzensbrecher mehr und mehr in die Klemme. Kann Harry/Willi dem Ganzen entfliehen

infolge eines Missverständnisses, dass Elsbeth vermögend ist und versucht, mit ihr ins Reine zu kommen – zum Leidwesen seiner Lebensgefährtin Elvira. Seine zweite Gattin, die Spanierin Esmeralda, hat mittlerweile den Aufenthaltsort ihres Mannes und 46

oder wird er hoffnungslos scheitern? Das erfahren Zuschauer außerdem am Freitag, 1. November (Theaterbeginn 20 Uhr, ab 18.30 Uhr Schlachtebüfett), Sonntag, 3. November (Beginn 19 Uhr, ab 17.30 Uhr Schnitzelbüfett), Sonnabend, 9. November (Beginn 19 Uhr mit anschließendem Tanz), Sonntag, 10. November (Beginn 13.30 Uhr, ab 12 Uhr Kohl- und Pinkelessen), und Donnerstag, 14. November (Beginn 20 Uhr). Selbstverständlich sind auch Besucher willkommen, die „nur“ das Theaterstück sehen wollen, ohne zuvor an einer Mahlzeit teilzunehmen. Der Kartenvorverkauf findet am Sonntag, 13. Oktober, in der Zeit von 10 bis 12 Uhr in Klenke’s Gasthaus statt. Anschließend sind telefonische Reservierungen bei Familie Wieters unter der Rufnummer 04232/1498 möglich. Restkarten gibt es an der Abendkasse.


Termine im Oktober 2013

www.allerdings-online.de

Kulturtreff mit frischem Erscheinungsbild Das Kasch ist in der Sommerpause umfangreich saniert worden Achim (ge). Jahr um Jahr schnürt das Kasch ein neues und breit gefächertes Veranstaltungspaket für Kulturliebhaber, das für jeden Geschmack und jedes Alter etwas Passendes bereithält. Hier gibt es Theateraufführungen, Lesungen, Konzerte, Kinoabende oder Tanzveranstaltungen – in Sachen Kultur ist das Haus eine Institution in der Innenstadt. Die Verantwortlichen des Kulturhauses haben die alljährliche Sommerpause gründlich für einen umfangreichen Umbau genutzt, so dass die Herbstsaison nun im neuen Look eingeläutet werden konnte. Die Sanierungsmaßnahmen betrafen sowohl den Innenbereich als auch den Außenbereich des Gebäudes. Eine grundlegende Veränderung dürfte Passanten sofort ins Auge stechen: Das Haus musste sein grünes und

Frischer Farben, frischer Wind: Das Kasch ist in der Sommerpause modernisiert worden.

Foto: ge

Erscheinungsbild. Das „Roth’s“ hat einen gläsernen und luftigen Vorraum erhalten, im Inneren sind zwei Pfeiler entfernt worden. Der dunkle Teppichboden wurde durch einen neuen Bodenbelag aus Vinyl ausgetauscht. Auch das gesamte Mobiliar inklusive dem Tresen wurde durch moderne und freundliche Möbel ersetzt. Die Kosten für die Umgestaltung belaufen sich auf etwa 50 000 Euro. Rund 10 000 Euro übernimmt die Stadt, der Rest wird durch Fördergelder aus dem Landestopf getragen.

Feldmann. Neben einem neuen Putz und Anstrich gehörte auch der Austausch von Fenstern zu den energetischen Maßnahmen.

markantes Blätterkleid fallen lassen. Das Clubhaus wurde energetisch saniert und für die Dämmung der Außenwand wurde der Efeu entfernt. „Da wird jetzt auch nichts mehr angepflanzt. Die Zweige waren bis in die Toilettenanlage durchgewachsen“, erzählt die Kasch-Mitarbeiterin Karin

Im Innenbereich ist die Gaststätte komplett renoviert worden und besitzt nun ein frisches und zeitgemäßes

Was sagen die Sterne? Gesundheit, Liebe, Geld – das erwartet Sie im Monat Oktober WASSERMANN 21.01. – 19.02. Ihre Liebe zum Detail in Ehren, aber zwischendurch sollten Sie am Arbeitsplatz auch einfach einmal fünf gerade sein lassen und über die kleinen Schwächen anderer hinwegsehen. Ihr Schatz macht es bei Ihnen ja ebenso.

FISCHE 20.02 – 20.03. Die innere Gelassenheit ist zurückgekehrt. Somit können Sie auch ziemlich entspannt in ein bevorstehendes Gespräch gehen, das Ihnen im Vorwege Kopfschmerzen bereitet hat. Die Dinge entwickeln sich zur Zufriedenheit.

WIDDER 21.03. – 20.04. Sie sind voller Energie und Tatendrang. Wer braucht Hilfe beim Umzug? Diese Powerphase hat aber auch ihre Schattenseiten. Es könnte sein, dass Sie Ihre Leistungsmöglichkeiten falsch einschätzen und sich überfordern.

STIER 21.04. – 21.05.

LÖWE 23.07. – 23.08.

Geschafft! Endlich sind die wichtigsten Dinge erledigt und Sie haben den Kopf wieder frei, um die Freizeit so richtig zu genießen. Und das sollten Sie auch tun und sich nicht neue Aufgaben aufs Auge drücken lassen.

Nur langsam offenbart Ihnen jemand seine Gefühle und erlaubt Ihnen damit einen tiefen Einblick in seine Persönlichkeit. Ohne sich vielleicht dessen bewusst zu sein, geben Sie einer Person ihr Selbstvertrauen zurück.

ZWILLINGE 22.05. – 21.06.

JUNGFRAU 24.08. – 23.09.

Auch wenn die ersten Schritte nicht die einfachsten sind, schaffen Sie es schnell, sich am Arbeitsplatz an eine neue Situation zu gewöhnen. Sie werden sehen, die Sache ist spannender, als Sie anfangs vermutet haben.

Lassen Sie sich keine heile Welt vorspielen, wo keine ist. Vertrauen Sie auf Ihren Instinkt, wenn Ihnen ein dubioses Geschäft angetragen wird. Verbringen Sie viel Zeit mit guten Freunden, denen Sie vertrauen können.

KREBS 22.06. – 22.07.

WAAGE 24.09. – 23.10.

Die Gewissheit, sich auf die eigenen Stärken verlassen zu können, verleiht Ihnen auch in schwierigen Situationen stets eine gewisse Souveränität. Nutzen Sie dieses Potenzial, um wichtige Dinge voranzubringen.

Kaum ist Ihnen ein Versprechen über die Lippen gekommen, schon meldet sich die große Reue. Ihre Spontaneität ist schuld, wenn Sie in die eine oder andere missliche Situation gelangen. Hintertürchen im Auge behalten! 47

SKORPION 24.10. – 22.11. Sie können jetzt selbst viel an Ihrer Lage ändern. Erkennen Sie Ihre Schwächen und machen Sie daraus Stärken. Sei es privat oder am Arbeitsplatz, das Glück scheint an Ihrer Seite zu sein. Das sollten Sie genießen.

SCHÜTZE 23.11. – 21.12. Auf halbem Wege umkehren? Das ist nichts für Sie. Was Sie sich einmal vorgenommen haben, wird auch dann konsequent bis zum Ende verfolgt, wenn es einmal schwieriger werden sollte. Gute Freunde geben wertvolle Tipps.

STEINBOCK 22.12. – 20.01. Setzen Sie Ihre Träume um, Amor meint es gut mit Ihnen. Was als Flirt beginnt, kann sich bei vielen Singles zur festen Beziehung entwickeln. Finanziell ist vieles wieder im Lot. Das Sparen hat sich wirklich gelohnt.


Kulinarischer Herbst

mehr lesen:

Hochwertige Köstlichkeiten für nachhaltigen Genuss ALLERdings verlost Karten für die SlowFisch Messe in Bremen Bremen (ge). Frische Krabben aus der Nordsee, Mettwurst aus Kassel, Marmeladen und Chutneys aus kleinen Manufakturen, Wein, Spirituosen und Bier, die ebenfalls aus handwerklicher Produktion stammen: Bei der SlowFisch locken wieder Köstlichkeiten aller Art Genießer zum Probieren und Kaufen in die Messe Bremen. Von Freitag bis Sonntag, 8. bis 10. November 2013, erwartet die Besucher in der ÖVB-Arena und der Halle 2 ein vielseitiges Programm. Schon zum sechsten Mal bringt die Veranstaltung in Zusammenarbeit mit Slow Food Deutschland die Erzeuger mit den Verbrauchern zusammen. Besonders intensiv treffen sie bei den „Geschmackserlebnissen“ aufeinander, dem weltweit erprobten Verkostungsformat von Slow Food. Dabei schmecken, vergleichen und kombinieren die Teilnehmer und entdecken manches Neue. Diese Erlebnisse gehö-

sorten, die niedersächsische Höfe produzieren.Das Geschmackserlebnis am Sonntag, 10. November, von 11.30 Uhr bis 12.30 Uhr greift ein Schwerpunktthema der diesjährigen SlowFisch auf: Nordseekrabben als regionale Delikatesse. Der schleswig-holsteinische Krabbenfischer Dirk Dell Missier will mit Besuchern fangfrische Krabben pulen, kochen und verspeisen, und zwar in Form seines Lieblingsgerichts „Porrenpann“ – nordfriesisch für „Krabbenpfanne“ – in dem Schalotten, Rote Beete, Kurkuma und eine Mehlschwitze wichtige Rollen spielen. Für die „Einladung zum Essen“ ist eine Reservierung unter 0421/14749 erforderlich. Die „Geschmackserlebnisse“ sind zum Preis von 15 Euro buchbar unter www.slowfisch-bremen.de. Die Messehallen sind täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 9 Euro. Das Ticket berechtigt auch zum Besuch dreier Parallelveranstaltungen: In Halle 3 und im Congress Cent-

ren ebenso zur Tradition der Veranstaltung wie die besonders exklusive „Einladung zum Essen“, bei der ein Sternekoch auftischt. Ob fest, ob flüssig – die Geschmackserlebnisse widmen sich unterschiedlichsten Themen. Am Freitag, 8. November, von 16.30 Uhr bis 17.30 Uhr zum Beispiel dreht sich eine Veranstaltung um Äpfel. Dabei wollen die Referenten mit den Teilnehmern erkunden, wie sich der Geschmack von Äpfeln zum Beispiel durch unterschiedliche Zubereitungsarten verändert. Zugleich erfahren die Zuhörer etwas über die Kampagne„Marmelade für Alle!“ Dabei suchen, ernten und verarbeiten junge Leute Früchte, die in ihrem Umfeld wachsen – ihr Beitrag gegen Lebensmittelverschwendung. Andere Geschmackserlebnisse widmen sich dem Filetieren von grätenreichen Weißfischen, der Kombination von Räucherfisch und Wein, Rohmilchkäse oder den erstaunlich vielen Käse-

rum Bremen finden erstmals die „BesserEsser – Aktionstage für Kinder- und Jugendernährung“ statt. In den Hallen 4 und 5 versetzt die Messe ReiseLust Besucher in Urlaubsstimmung. In den Hallen 6 und 7 ist die CARAVAN Bremen für Reisemobile, Wohnwagen zu Gast.Mehr Informationen auch unter www.slowfisch-bremen.de.

Mitmachen und gewinnen! In Zusammenarbeit mit der Messe Bremen verlosen wir 10 x 2 Karten Karte an: ALLERdings, Anita-Augspurg-Platz 7, 27283 Verden Oder E-Mail: redaktion@allerdings-online.de Stichwort: Messe Bremen • Einsendeschluss: 25. Oktober Die Gewinner werden telefonisch benachrichtigt (bitte Telefonnummer angeben, unter der Sie tagsüber ereichbar sind).

Nasse Str. 1 · 27283 Verden/Aller Telefon: 04231-9202-0 Fax: 04231-9202-49

Unsere KohlballTermine 2014

Bustransfer in 2 Richtungen:

Freitags: 07.02., 14.02. und Samstags: 11.01., 18.01., 25.01., 01.02., 08.02., 15.02., 22.02., 08.03., 15.03. mit der Casablanca Party-Band Sonntags: 02.02., 23.02. mit „Alpenstarkstrom“

Öffnungszeiten: Mo. Di. Mi. – Sa. So.

17 – 24 Uhr Ruhetag 17 – 24 Uhr ganztägig

Es sind noch Kegeltermine frei

Reservieren Sie gleich Ihren Tisch!

Von uns zum Bremer Hbf (über Mahndorf, Arbergen, Hemelingen) und zum Verdener Bahnhof (über Baden, Etelsen, Langwedel)

Täglich vom 6.10. bis 22.12.2013

Ente satt

27.10.2013 Prinzessinnen und Prinzen-Tag ab 15 Uhr für

Kinder zw. 3-8 Jahren, Eintritt: Kinder 12 € (Erwachs. frei)

inkl. Beilagen 13,90 Euro

03.11.2013 Bunter Theaternachmittag ab 15 Uhr mit Kaffee und Kuchen

16.11.2013 Zeppelin-Revival-Party 2013 Der Vorverkauf hat begonnen!

Tanztee

Schon an Ihre Weihnachtsfeier gedacht?

jd 1. Mittwoch im Monat

www.meyer-bierden.de az_pade_allerd_09_13_az_pade_0408_105x67 28832 ACHIM-BIERDEN • TELEFON 0 42 02 / 2326.09.13 64 • FAX11:30 0 42 02Seite / 9 101 91 78

www.verdener-hof.de

KOCHKuRSe

Idyllisch gelegen …

26.10.2013 „Wild“

Unser Gastro-Tipp im Oktober –

23.11.2013 „Entspanntes Weihnachtsmenu“

RESTAURANT

25.01.2014 „Piemonteser Küche“

Wildgerichte

15.02.2014 „Fisch und Meeresfrüchte“

– um Reservierung wird gebeten

Schmackhaftes ESSEN AUF RÄDERN!

Menuabende Wir empfehlen rechtzeitige Reservierungen für Ihre Weihnachtsfeier unter 04231/3060 oder kontakt@pades.de

Unter den Linden mitten im Dorf Gutbürgerliche Küche

21.11.2013 Weinmenu mit Martin Waßmer, Baden 01.11.2013 Piemonteser Abend 09.11.2013 Blues & Boogie-Woogie-BBQ um 11.00 Uhr mit Henning Pertiet

Neddener Dorfstraße 33 27308 Kirchlinteln-Neddenaverb. Telefon 04238/94290 · Fax 942929 info@zurlinde-nedden.de

22.-26.01.2014 Piemonteser Woche mit Gastkoch Stefano Paganini

48


Kulinarischer Herbst

www.allerdings-online.de

Im Winter kommt Deftiges auf den Tisch Saisonale Vorlieben auf dem Speiseplan haben gute Gründe (djd/pt). Die Jahreszeiten unterscheiden sich nicht nur durch wechselnde Temperaturen, Farben und Gerüche. Auch die Essgewohnheiten passen sich an: Der Frühling lockt mit jungem Gemüse und frischen Kräutern, der Sommer mit knackigen Salaten und viel Obst. Im Herbst freut man sich auf heiße Eintöpfe und Suppen, der Winter ist geprägt von üppigen Fleischgerichten. Je kälter, desto deftiger also? Tatsache ist: Mit dem Rückgang der Temperaturen im Herbst steigt auch tendenziell der Appetit auf kräftigere Speisen. Die Gründe hierfür sind ganz unterschiedlich. Bei Kälte benötigen die Menschen eine ergänzende Zufuhr an Energie, also Kalorien, um die Körpertemperatur aufrechtzuerhalten. Vor allem deftige Speisen zeichnen sich durch einen hohen Kaloriengehalt aus. Noch bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts waren die Menschen stärker der Kälte ausgesetzt als heute, sei es beim Arbeiten oder beim Wohnen in unbeheizten Räumen. Zu dieser Jahreszeit waren Kalorien besonders gefragt und der Verbrauch höher.

Wesentliche Einflüsse auf die menschlichen Vorlieben „Im Laufe der Jahrtausende hat sich im kollektiven Gedächtnis der Kulturen verankert, welche Lebensmittel zu welcher Jahreszeit verfügbar sind. In Kulturkreisen, in denen die Jahreszeiten weniger deutlich zu spüren sind, haben sich diese wechselnden Bedürfnisse kaum ausgeprägt“, erläutert Ernährungsexperte Privatdozent Dr. Thomas Ellrott. Auch religiöse Faktoren haben dazu beigetragen, dass unser Appetit auf deftige, kräftige und salzige Gerichte im Winter am höchsten ist: Traditionell wird an Feiertagen wie zum Beispiel Weihnachten in vielen Haushalten Wert auf besonderes und üppiges Essen gelegt.

Auswirkungen auf die schlanke Linie Wenn es draußen heiß ist, sehnen sich die meisten Menschen nach fri-

Die Biologie gibt uns zumindest im permanenten Überfluss kein Alibi für die zusätzlichen Pfunde: Die geringe körperliche Aktivität der Menschen und der gleichzeitige Verzehr von vielen besonders kaloriendichten Speisen sind für die Gesundheit nicht ohne Risiko“, antwortet Dr. Thomas Ellrott.

Deftig heißt nicht gleich heftig

Deftiger Genuss und dennoch leicht: Das Salz-Wiesen-Lamm schmeckt auch zu Weihnachten. Foto: djd/Bad Reichenhaller

schen und leichten Salaten, Früchten dazu, sich mit deftigen Gerichten und und großen Mengen an Kaltgeträn- allerlei Süßem etwas „Gutes“ zu tun ken. Hochkalorische, schwere Mahl- - nicht ohne Folgen für die Figur. Die zeiten wie Käsespätzle oder Schwei- Frage ist, ob der Körper vielleicht den nebraten stehen nicht hoch im Kurs. Winterspeck braucht, um nicht zu frieren? „Früher ja, heute eher nein. InAnzeige_Kohltour_2014 der kalten Jahreszeit- 152 neigtx 64 man -_Kohltour 2014 - 252x64 11.09.2013 13:18

Jeden Samstag von Januar bis März 2014

TOP-Live Kohl & PinkeMusik le und Getränkssen e “satt” All inclusive

€ 45,00 pro Person

PRÜSER´S GASTHOF sei t 1890

Landhotel mit Charme ★★★★

Kohltour 2014

am 18.01. mit DJ € 39,00

Hotel & Restaurant

PRÜSER´S GASTHOF

Dorfstraße 5 Telefon: 04264 - 99 90 27367 Hellwege www.pruesers-gasthof.de

Jeden Samstag vom 18. Januar bis 01. März

Tipp für alle, die im Winter dennoch gerne üppig genießen möchten: Es gibt leckere Rezepte, die würzig und deftig sind, ohne auf der Waage gleich die Alarmglocken schrillen zu lassen. Wie wäre es mit Schweinefilet im Kräuter-Wein-Duft, Salz-Kabeljau oder einer leckeren Kartoffelsuppe? Auf der Rezeptseite der Salzmarke Bad Reichenhaller zum Beispiel finden sich unter www.bad-reichenhaller.de Anregungen für ein gelungenes Essen1 in der kalten Jahreszeit. Seite

18.01.

DJ

25.01. 01.02. 08.02. 15.02. 22.02.

E

LIV

01.03.

E

LIV

www.pruesers-gasthof.de/kohltour-2014

Im neuen Fachärztezentrum Eitzer Str. 18 · 27283 Verden Telefon 0 42 31 / 9 82 69 09

Mo. – Fr. 8.00 – 18.00 Uhr Mi. 8.00 – 14.00 Uhr So. 13.00 – 18.00 Uhr Samstag Ruhetag

Kuchen · Torten · Muffins · Suppen · Eintöpfe · belegte Brötchen · Snacks · Salate · Quarkspeisen

Anregung und Tipps für das tägliche ”KOCHEN“ohne tierische Erzeugnisse

Öfter mal VEGAN

– Kochkurs am Freitag, den 25.10.13 um 18:00 Uhr

Essen ohne tierische Produkte ist gesund und schmeckt. · Schritt für Schritt zur gesunden Ernährung. Thomas Seemann bereitet mit Ihnen einfache Gerichte und Zwischenmahlzeiten im Vegan-Style zu. Anmeldung im Cafe am Burgberg bis zum 23.10.13 · Kursgebühr 45,- € incl. aller Zutaten. Mindesteiln. 4 Pers.

Auf einen Besuch von Ihnen freut sich Christine Boie und ihr Team 49


Notdienste im Oktober 2013 Notdienste zentrale Notdienstnummern außerhalb der Sprechzeiten:

Bereitschaftsdienstpraxen: … am Krankenhaus Verden (für Verden, Kirchlinteln, Langwedel, Blender, Martfeld, Morsum, Schwarme, Dörverden, Hoya, Hoyerhagen, Hilgermissen, Eystrup)

Telefon 116 117 Mo., Di., Do., 19 - 21 Uhr, Mi., Fr., 15 - 22 Uhr, Sa., So., Feiertage, 9 - 22 Uhr … am Krankenhaus Achim (für Achim, Oyten, Ottersberg, Sottrum, Horstedt, Hellwege, Reeßum, Hassendorf, Thedinghausen, Etelsen, Cluvenhagen, Hagen-Grinden, Giersberg, Steinberg)

Telefon 116 117 Mo., Di., Do., 19 - 21 Uhr, Mi., Fr., 15 - 22 Uhr, Sa., So., Feiertage, 9 - 22 Uhr Riede und Emtinghausen gehören zum Bereitschaftdienstbereich Stuhr-Weyhe

Telefon 116 117

Augenärzte 04.10., 17 Uhr bis 07.10., 8 Uhr Dres. med. Ahlers/Müller 29664 Walsrode, ☎ 05161-73033 11.10., 17 Uhr bis 14.10., 8 Uhr Dr. med. Priegnitz 27283 Verden, ☎ 04231-82323 oder 0174-8019777 18.10., 17 Uhr bis 21.10., 8 Uhr Dres. med. Kirchhoff 27356 Rotenburg, ☎ 04261-2294 25.10., 17 Uhr bis 28.10., 8 Uhr Dr. med. Haritz 27383 Scheeßel, ☎ 04263-4001 01.11., 17 Uhr bis 04.11., 8 Uhr Dr. med. Wehner 27318 Hoya, ☎ 04251-670800 oder 04251-1754

Apotheken-Notdienst Verden und umzu 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31

DI MI DO FR SA SO MO DI MI DO FR SA SO MO DI MI DO FR SA SO MO DI MI DO FR SA SO MO DI MI DO

D E A G H I K J A B C D E F G H I K J F B C D E F G H I K J A

Achim und umzu 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31

DI MI DO FR SA SO MO DI MI DO FR SA SO MO DI MI DO FR SA SO MO DI MI DO FR SA SO MO DI MI DO

U V + V1 S + S1 U Y L U V + V1 W U Y T X + X1 V + V1 W Y U T M V + V1 W U Y T M N + N1 W U Y T M

für die Apotheken in Verden und umzu gilt: der Wechsel im Notdienst erfolgt morgens um 8 Uhr.

A

Raths-Apotheke am Dom Lugenstein 4, Verden Tel. 0 42 31 / 26 54 B Neue Apotheke Große Str. 60, Verden Tel. 0 42 31 / 27 19 C Hirsch-Apotheke Am Holzmarkt 8, Verden Tel. 0 42 31 / 26 80 D Nordertor-Apotheke Große Str. 4, Verden Tel. 0 42 31 / 33 98 E Löns-Apotheke Windmühlenstr. 18, Verden Tel. 0 42 31 / 31 70 F Storchen Apotheke Plattenberg 57, Verden Tel. 0 42 31 / 52 55 G Löns-Apo. im Facharztzentr. Eitzer Str. 18, Verden Tel. 0 42 31 / 6 77 36 90 H Apotheke am Rathaus Große Str. 5, Verden Tel. 0 42 31 / 92 05 16 I Mühlen-Apotheke Diensthoper Str. 16, Dörverden Tel. 0 42 34 / 94 33 55 J Central-Apotheke Große Str. 96, Dörverden Tel. 0 42 34 / 13 08 K Geest-Apotheke Hauptstr. 46, Kirchlinteln Tel. 04 2 36 / 7 77 L Alte Apotheke Obernstr. 5, Achim Tel. 0 42 02 / 89 99 M Apotheke im Hufeisen Uesener Feldstr. 5, Achim Tel. 0 42 02 / 95 55 95 N Brunsviga-Apotheke Syker Str. 2, Thedingh. Tel. 0 42 04 / 4 06 N1 Burg-Apotheke Große Str. 8, Langwedel Tel. 0 42 32 / 9 32 50

O P P1 R S S1 T U V V1 W X X1 Y Z

Hansa-Apotheke Meislahnstraße 2-4, Achim Tel. 0 42 02 / 49 00 Eichen-Apotheke Hauptstr. 99, Oyten Tel. 0 42 07 / 12 51 Marsch-Apotheke Hauptstr. 12, Blender Tel. 0 42 33 / 16 62 Paulsberg-Apo. am Markt Obernstr. 47, Achim Tel. 0 42 02 / 6 11 33 Flora-Apotheke Hauptstr. 52, Oyten Tel. 0 42 07 / 30 03 Rieder-Apotheke Dorfstr. 45, Riede Tel. 0 42 94 / 79 58 58 Rats-Apotheke Obernstr. 22, Achim Tel. 0 42 02 / 80 16 Apotheke in der Vahr Friedrichstr. 17, Achim Tel. 0 42 02 / 88 89 88 Storchen-Apotheke Uphuser Heerstr. 35, Achim Tel. 0 42 02 / 91 01 50 Paracelsus-Apotheke Hauptstraße 72, Daverden Tel. 0 42 32 / 15 89 Sonnen-Apotheke Obernstr. 58, Achim Tel. 0 42 02 / 36 16 Schloß-Apotheke Bahnhofstr. 12, Etelsen Tel. 0 42 35 / 9 41 41 Morsumer-Apotheke Verdener Str. 19, Thedingh. Tel. 0 42 04 / 16 11 Weser-Apotheke Verdener Str. 157, Achim Tel. 0 42 02 / 97 91 97 Apotheke bei Dodenhof Posthausen Tel. 0 42 97 / 81 68 16

für die Apotheken in Achim und umzu gilt: der Wechsel im Notdienst erfolgt morgens um 9 Uhr.

Krankenhäuser

Aller-Weser-Klinik Verden, Eitzer Straße 20, Telefon 0 42 31 / 10 30 Aller-Weser-Klinik Achim, Bierdener Mühle 2, Telefon 0 42 02 / 99 80

Zahnärzte

Zahnärzte Kreis Verden aktueller Notdienst unter: Telefon 0 42 31 / 9 85 07 50

Tierärztlicher Notfalldienst 11.10. bis 13.10. und 25.10. bis 27.10. Kleintierpraxis Dr. Kreime, Verden, Zollstr. 19 Telefon 0 42 31 / 8 44 77 und 0173 / 23 68 434 24-Stunden,7 Tage/Woche-Bereitschaftsdienst Kleintierpraxis Etelsen Dr. Faensen, 27299 Langwedel, Bremer Str. 32 Telefon 0 42 35 / 646

Kleintierklinik Dr. Mergenthal/Dr. Heine, 28832 Achim, Borsteler Landstr. 10 Telefon 0 42 02 / 21 21

Centrum für Kleintiermedizin Dr. med. vet. Gronau, 28832 Achim-Baden, Hainkämpe 4, Telefon 0 42 02 / 5 23 26 67

24-Stunden Bereitschaft Tierärztliche Praxis Ottersberg Klinik für Kleintiere/ Pferdepraxis/Nutztierpraxis, Ottersberg, Große Str. 101, Tel. 0 42 05 / 3 17 90 50


Haus & Garten

www.allerdings-online.de

Wie gut und bezahlbar ist nachhaltiger Wohnraum? Experten aus Politik und Wirtschaft diskutieren auf 2. Immobiliennacht in der Stadthalle Verden (hb). Nach dem erfolgreichen Erstversuch im vergangenen Jahr veranstaltet der Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen (BFW) das Event am Donnerstag, 24. Oktober, zum zweiten Mal. Von 17 bis ca. 22.15 Uhr erwartet interessierte Besucher ein „nachhaltiges Programm“: Impulsvorträge sind unter anderem geplant von Niedersachsens Sozialministerin Cornelia Rundt („Sozialer Wohnungsbau – Wohin geht die Reise in Niedersachsen?“), vom Schleswig-Holsteinischen ARGE-Geschäftsführer Dietmar Walberg („Energie(w) ende?! Die Wirtschaftlichkeit der EnEV 2014“) sowie von BFW-Bund-Vizepräsident Frank Vierkötter („Immobilienwirtschaft zwischen ökologischer und sozialer Verantwortung“. Nach einem Abendbüffet gibt es auch in diesem Jahr eine Talkrunde mit Vertretern aus Politik und Wirtschaft, in der die Möglichkeiten einer nachhaltigen Immobilienwirtschaft diskutiert werden sollen. Asendorf Gebäudeensemble der besonderen Art, Bj.1873/2012, Wohnfläche ca. 363 m², Grundstück ca. 9.850 m², 15 Zimmer, 4 Schlafzimmer, Kamin € 498.000,-

rer des Norddeutschen Zentrums für Nachhaltiges Bauen, daher auch das fünfstöckige strohballengedämmte Holzgebäude „Kompetenzzentrum“ in Gespräch bringen – im Vorfeld der Immobiliennacht soll es dort ab 15.30 Uhr eine weitere Baustellenführung geben. Zugleich gehört eine soziale Komponente zur Nachhaltigkeit: „Es fehlen bezahlbare Wohnungen für alle Generationen, darunter insbesondere auch barrierefreie Wohnungen sowie moderne Wohnungen für Fachkräfte, die nach Verden ziehen möchten. Dem Bedarf nachzukommen, wird mit Sicherheit eine Herausforderung für die kommenden Jahre, die gemeinsam von der Politik und Wirtschaft beziehungsweise von privaten Bauherren getragen werden muss“, erklärte Verdens Bürgermeister Lutz Brockmann. Ein Anmeldeformular für die „2. nordwestdeutsche Immobiliennacht“, die sich in erster Linie an ein Fachpublikum sowie Immobilienbesitzer richtet, gibt es unter www.lfw-nb.de.

Bürgermeister Lutz Brockmann, BFW-Landesverbands-Geschäftsführer David Huber und der Geschäftsführer des Norddeutschen Zentrums für Nachhaltiges Bauen Christian Silberhorn (v. l.) laden am Tag der Immobiliennacht zur Besichtigung des Verdener Strohballenhauses ein. Foto: Ralf Reincken

oder Neubau, gewerblich oder privat genutzt: Anhaltend steigende Energiepreise lassen den energetischen Aspekt immer wichtiger werden. Doch auch die Skepsis, ob sich solch aufwendige Sanierungen wirklich lohnen, ist besonders bei Privateigentümern hoch. Als Verdener Paradebeispiel will Christian Silberhorn, Geschäftsfüh-

Unter dem Motto „Disziplin! Nicht das Anfangen wird belohnt, sondern das Durchhalten“ soll ab 21.15 der blonde Shaolin Marc Gassert als spezieller Gast allen Anwesenden den Zusammenhang von Motivation und Disziplin nahebringen. Mit einem „Get-together“ ab 22.15 Uhr klingt die Veranstaltung aus. Ob Sanierung

Alles aus einer Hand!

Dörverden Gepflegtes Einfamilienhaus, Bj.1961, Wohnfläche ca. 139 m², Grundstück ca 1.100 m², Teilkeller, Kachelofen € 169.000,-

Stoffe, Möbel, Farben, Licht – wir entwickeln harmonisch und individuell abgestimmte Farb-RaumKonzepte.

Rotenburg Luttum Bevorzugte Schönes EFH und familienmit Einliegerfreundliche wohnung, Lage, Bj.2005, Bj.1998, Wohnfläche ca. 277 m², Grundstück Wohnfläche ca. 185 m², Grundstück man ca. 1.273 m², Besondere 9 Zimmer, Kamin Werte ca. sollte 536 m², EBK, Garage 429.000,€ 199.000,zu €schätzen wissen.

Rund-um-Sorglos-Paket – neben den Malerarbeiten übernehmen wir auch die Koordination mit den anderen Gewerken (Tischler, Elektriker, usw.)

Besondere Werte sollte man Um den Wert einer Immobilie richtig einzuschätzen, analysieren wir zu schätzen wissen. nicht nur den Markt, sondern blicken auch hinter die Fassade. Unsere Vermarktungsexperten prüfen vom Keller bis zum Dach, welches Potenzial

Ihrem Zuhause und welche Kaufinteressenten dafür in Frage komUm den inWert einer steckt Immobilie richtig einzuschätzen, analysieren wir men. Schließlich sollen diese Ihr Objekt genauso zu schätzen wissen wie Sie nichtWer nurseine denImmobilie Markt, verkaufen sondern möchte, blickenist auch hinter die Fassade. Unsere bei Engel & Völkers an der besten selbst. Der erste Schritt auf dem Weg dorthin: eine unverbindliche, fundierte

Adresse – und kann sich entspannt zurücklehnen. Nicht nur, weil unsere Vermarktungsexperten prüfen vom Keller bisGrund zumgenug Dach, welches Marktpreiseinschätzung durch unsere Experten. für Ihren Anruf Potenzial

Experten Ihr Objekt richtig einzuschätzen wissen. Sondern auch, weil unser bei uns! internationales Netzwerk den Kaufinteressenten Zugang zu einem großen, in Ihrem Zuhause steckt unduns welche dafür insolventen Frage komKundenkreis ermöglicht. Wir beraten und begleiten Sie von der fundierten men.Marktpreiseinschätzung Schließlich sollen diese Ihr Objekt genauso zu schätzen wissen Verden · Große Straße 33 · 27283 Verden bis zum erfolgreichen Vertragabschluss. Könntewie es Sie Telefon +49-(0)4231-9047090 · Telefax +49-(0)4231-9047099 einen besseren Grund geben, Ihre Hausaufgabe in unsere Hände zu legen? selbst. Der erste Schritt auf dem Weg dorthin: eine· unverbindliche, fundierte verden@engelvoelkers.com · www.engelvoelkers.com/verden Immobilienmakler

Rufen Sie uns an.

WintJaenurarruand Febbaruatr t20e14 –

Wir beraten Sie gern und erstellen für Sie ein Gesamt-Konzept passend zu Ihrem persönlichem Stil.

Marktpreiseinschätzung durch unsere Experten. Grund genug für Ihren Anruf bei uns! Verden · Große Straße 33 · 27283 Verden Telefon +49-(0)4231-9047090 · Telefax +49-(0)4231-9047099 verden@engelvoelkers.com · www.engelvoelkers.com/verden · Immobilienmakler

51

27283 Verden/Aller Borsteler Chaussee 116 Telefon (0 42 31) 6 24 52 Telefax (0 42 31) 6 80 73 eMail: info@fiedler-maler.de Web: www.fiedler-maler.de


Haus & Garten

mehr lesen:

Sachverstand ist hier gefragt Die Pilzsaison ist eröffnet / NABU-Wanderung in Kirchlinteln Kirchlinteln (ge). Der Herbst ist da und damit beginnt wieder die Zeit für Pilzkenner und -liebhaber, um sich durch unsere Wälder und das Unterholz zu schlagen und nach den schmackhaften Waldfrüchten zu suchen. Wegen des nassen Sommerwetters beginnt die Saison in diesem Jahr sehr früh. Die NABUGruppe Kirchlinteln veranstaltet am Sonnabend, 12. Oktober in der Zeit von 10 bis 14 Uhr eine Pilzwanderung rund um Kirchlinteln. Unter der fachkundigen Führung von Pilzberater Jörg Albers vom Naturwissenschaftlichen Verein zu Bremen geht es die Suche nach essbaren Pilzen. Die erbeuteten Fundstücke werden anschließend in der

Küche der Oberschule Kirchlinteln zubereitet. Für jeden fünften Bundesbürger ist das Pilzesammeln die beliebteste Beschäftigung im Wald, so eine Umfrage des ECOLOG-Instituts. In unseren Wäldern gibt es etwa 50 essbare Pilzsorten. Wer Wildpilze findet, sollte sie möglichst dicht über dem Boden abschneiden. Außreißen schädigt das Pilzgeflecht im Boden, was dann die Ernte im nächsten Jahr reduziert. Für Transport und Lagerung eignen sich ausschließlich luftige Behälter, wie beispielsweise Pappschalen oder Körbe. Nicht empfehlenswert sind Dosen oder Tüten, da sich dort Kondenswasser sammelt, das die Pilze schnell ungenießbar macht.

Unsere Wälder laden jetzt wieder zum Sammeln von leckeren Waldpilzen ein. Foto: Fotolia

Vorsicht ist geboten: NIcht jeder Pilz ist gleich ein Champignon. Hier ist Sachverstand gefragt. Deshalb gilt unbedingt: Im Zweifel lieber die Finger weg! Die gefährlichsten Pilze Mitteleuropas sind übrigens die Knollenblätterpilze, die für 90 Prozent aller tödlichen Vergiftungen verantwortlich sind. Ihr Gift ist schon in kleinen Dosen wirksam. Das Tückische: Die Hauptwirkung tritt erst nach acht bis 48 Stunden ein, so dass es nicht mehr hilft, den Magen auszupumpen. Laien sollten deshalb alle Pilze mit Stiel und weißen Lamellen meiden.

Sie planen einen neuen Zaun? Sprechen Sie uns an, wir fertigen und liefern individuelle Zaunsysteme und verschiedenste Tore. Bei einem Gespräch an Ort und Stelle beraten wir Sie gern über unsere vielfältigen Angebote. Rufen Sie uns an: Tel. 04238/15 51 e-mail: jenskappenberg@t-online.de

Aber nicht nur die Pilzgifte können uns gefährlich werden: Auf den Waldfrüchten kann auch der Fuchbandwurm lauern, ein Darmparasit

HOlZ zum leben … Sonderaktion! Türen Weißlack, versch. Modelle

Holzfachmarkt Ti m S p a n n h a k e

des Fuchses, der seine Eier über den Kot verbreitet. Die Eier können durch Regen auswaschen oder durch Insekten verschleppt werden und schließlich sogar auf Pilzen oder Beeren landen. Der Mensch kann bei der Aufnahme der Eier mit erheblichen Folgen erkranken. Die Larven führen zur Zerstörung der Leber und ohne Behandlung meist zum Tod. Um eine mögliche Infektion zu vermeiden, sollten Pilze vor dem Verzehr unbedingt auf mindestens 60 Grad erhitzt werden. Pilzsucher sollten auf ihrer Wanderung immer achtsam mit der Natur umgehen: Sie sollten nur so viele Pilze sammeln, wie sie selbst tatsächlich verzehren können. Steinpilze und Pfifferlinge stehen unter Artenschutz und dürfen nur in geringer Menge geerntet werden. Die kleinen Exemplare sollten Pilzsucher übrigens möglichst stehen lassen, damit die Pilze bis zur Sporenbildung noch reifen können und somit die Art an diesem Platz erhalten bleiben kann. Die Kosten für die NABU-Wanderung belaufen sich für Mitglieder auf 15 Euro und für Nichtmitglieder auf 20 Euro. Aufgrund begrenzter Teilnehmerzahl wird um Anmeldung bei Sylke Bischoff unter 04236 / 567 gebeten. Der Treffpunkt wird nach Anmeldung bekannt gegeben.

… QUAliTäT für dauerhafte lebensräume

Meisterhafte Böden aus Parkett, Laminat, Linoleum, Kork und Vinyl

per Element, z.B. 198,5 x 86 x 14 cm ab

199,- €

Qualitätstüren setzen Akzente TOP Service-Top Preise

Beratung-Aufmaß-Zuschnitt

Kostenloser Lieferservice (innerhalb unseres Tourenplanes)

27283 Verden/Aller . Hohe Leuchte 12 A - Tel. 0 42 31 / 40 02 . Fax 0 42 31 / 8 40 10

52

Mo.-Fr. 8.00-18.00 Uhr Sa. 8.00-13.00 Uhr


Haus & Garten

www.allerdings-online.de

Ohne kostspielige Zusatzdämmung Mauerziegel sorgen für hohen Wärmeschutz dank ihres integrierten Dämmstoffs (djd/pt). Wer heutzutage einen Neubau plant, kommt am Thema Energieeffizienz nicht vorbei. So schreibt der Gesetzgeber für neue Eigenheime Werte vor, die beim Heizenergieverbrauch zwingend eingehalten oder besser noch unterschritten werden müssen. Nicht immer ist dafür allerdings eine separate Wärmedämmung notwendig. So lässt sich zum Beispiel bei Mauerziegeln eine Dämmstoff-Füllung direkt integrieren. Bauherren können auf diese Weise selbst bei hoch energiesparenden Eigenheimen auf eine kostspielige Zusatzdämmung in Form von Wärmedämmverbundsystemen (WDVS) verzichten.

Nachhaltig und kostengünstig bauen Der Bauherr schlägt mit dieser Lösung gleich zwei Fliegen mit einer Klappe. „Moderne Mauerziegel mit Dämmstoff-Füllung vereinen die Eigenschaf-

Die massive Ziegelbauweise punktet neben den guten Wärmedämmwerten auch mit einer hohen Foto: djd/Unipor Schalldämmleistung.

schutz des Gebäudes. Ein weiterer Vorteil: „Die einschalige Außenwand besteht ausschließlich aus vermörtelten Mauerziegeln sowie dem verwendeten Putz. Dies beschleunigt den Wandaufbau und reduziert die Baukosten“, erklärt Fehlhaber.

ten eines Traditionsbaustoffs mit den technologischen Möglichkeiten von heute“, erklärt Dr.-Ing. Thomas Fehlhaber, Geschäftsführer der UniporZiegel-Gruppe. Die Ziegel sind heute in hoher energetischer Qualität erhältlich und eignen sich für eine einschalige Massivbauweise ohne zusätzliche Außendämmung. Die Füllung sorgt nicht nur für niedrige Heizkosten, sondern verbessert zugleich den Schall-

Wohngesundes Raumklima Gefüllte Mauerziegel sind heute bereits in vielen Varianten erhältlich. Häufig

verwendet wird beispielsweise der Coriso-Ziegel. „Er verfügt über eine rein mineralische Dämmstoff-Füllung, die in das Lochbild klassischer Mauerziegel gefüllt wird“, erläutert DiplomIngenieur Rudolf Bax, Geschäftsführer des Ziegelwerks Wenzel im hessischen Hainburg. „Bei diesen Ziegeln wurde ein Füllstoff gesucht und gefunden, der Wärmedämmung und Schallschutz bestehender und erprobter Ziegel verbessert“, ergänzt Thomas Bader, Inhaber der niederbayerischen Ziegelwerke Leipfinger-Bader. So konnten die klassischen Vorteile dieser Bauweise weiter erhalten werden: Denn massive Unipor-Mauerziegel verfügen über eine temperaturregulierende Wirkung, die den Wohnkomfort positiv beeinflusst. Außerdem beugt der Wandbaustoff dank seiner feuchteausgleichenden Wirkung der Schimmelbildung im Haus wirksam vor - und sorgt obendrein für einen hohen Brandschutz. Weitere Infos gibt es unter www.unipor.de.

Mit unseren wetterfesten

NEU

TERRASSENROLLOS NEU wird der Herbst

kuschelig warm ...

bester Schutz bei Regen +Wind

Ihr Fachmarkt mit riesiger Tapetenauswahl

klein verpackt bei Sonne

für Langwedel, Verden und umzu! Farben …und großer Auswahl an · Parkett Bodenbeläge · Laminat m2 und Kork auf über 1.000 Nutzen Sie auch unseren vice!

Rollo mit seitlicher Führung Wetterfest - elektrisch Elegant und komfortabel Premium-Qualität

LUGANO Terrassen-Rollos Passend für alle vorhandenen Überdachungen!

schick - individuell - nach Maß

Verlegeservic

www.casadino.net CASADINO Textile Architektur

Tel.: 0421 / 80 623 788

Video bei youtube: Terrassenrollo by Casadino - lohnt sich ;-)

Große Str. 99 • 27299 Langwedel • Tel. 0 42 32/74 75 • www.guettner-langwedel.de Mo.-Fr. 8.30 – 13.00 Uhr + 14.00 – 18.00 Uhr • Sa. 9.00 – 13.00 Uhr

Überdachungen Wintergärten Sonnensegel uvm. 53


Haus & Garten

mehr lesen:

Effektives Energiesparen

EXPERTEN TIPP · EXPERTEN TIPP

Kappungsgrenze gilt nicht für Neuvermietung

Haustüren können helfen (djd/pt). Wer die Nebenkosten seines Hauses senken will, sollte zunächst beim Energiebedarf des Gebäudes ansetzen. Eine rundum gute Wärmedämmung beispielsweise verhindert, dass sich die teuer erzeugte Heizwärme gleich wieder durch Decken, Wände und die Öffnungen des Hauses davonmacht.

Mietrechtsreform 2013 eingeführt. Im Rahmen der sich zuspitzenden Mietendiskussion versuchen die betreffenden Gemeinden, den Eindruck zu erwecken, dadurch sei auch bei einer Neuvermietung die Höhe der Mieten gedeckelt. Dies sei eine amtliche Feststellung, dass im gesamten Stadtgebiet ein außerordentlicher Wohnraummangel vorliege. Damit sei die Regelung des § 5 WiStG anzuwenden. Nach dieser Vorschrift handelt ein Vermieter ordnungswidrig, wenn er das geringe Immobilienexperte Michael Bruns Angebot an Wohnungen ausnutzt, und eine Miete vereinbart, die die Verden (eb). Gegenwärtig wird ortsübliche Miete um mehr als 20 die uneinheitliche Mietentwick- Prozent übersteigt. „Zwischen der lung in Deutschland diskutiert. Verordnung über die KappungsAuch in Gemeinden, in denen die grenze und § 5 WiStG besteht jedoch Kappungsgrenze auf 15 Prozent kein Zusammenhang“, stellt Michael abgesenkt worden ist, können bei Bruns Mitglied des geschäftsführeneiner Neuvermietung die Mieten den Vorstandes des Immobilienverweiterhin frei vereinbart werden. bandes IVD Nord fest. Die Kappungsgrenze gilt nur bei Wie der Bundesgerichtshof bereits einer Erhöhung der vereinbarten in zwei Urteilen entschieden hat, Miete, nicht aber beim Abschluss findet § 5 WiStG nur dann Anweneines neuen Mietvertrages. Aus dung, wenn der Mieter im Einzelfall den Verordnungen zur Kappungs- nachweist, dass im gesamten Stadtgrenze ergibt sich nicht, dass in den gebiet Wohnungsmangel herrscht betreffenden Gemeinden die 20 (BGH, Urteil vom 28. 1. 2004 - VIII ZR Prozent Grenze des § 5 WiStG ein- 190/03 und BGH, Urteil vom 13. 4. zuhalten ist. Einige Bundesländer 2005 - VIII ZR 44/04). Dies sei jedoch Holz-nicht undderBautenschutz Fall. Die Verordnung zur haben in den vergangenen MonaKappungsgrenze reiche als Nachten Verordnungen erlassen, um die Umzüge • Raumausstattung Kappungsgrenzen für Mieterhöhun- weis nicht aus. Die Voraussetzungen Service rund um's Haus gen innerhalb von drei Jahren auf für die Anwendungen für § 5 WiStG – für sind privat gewerblich nur &erfüllt, wenn der Mieter 15 Prozent herabzusetzen. Hierzu keine Ausweichmöglichkeit hat gehören die Gemeinden in EinzugsWINTERDIENST 10% Rabatt für alle Neukunden bis 15.11.2013 gebiet dieser Zeitung jedoch nicht. und deshalb auf den Abschluss des Inh. Nicole Heins www.heins-gebaeudereinigung.de Die Ermächtigung zum Erlass die- für ihn ungünstigen Mietvertrages Tel. 0 42 38 - 944 05 68 info@heins-gebaeudereinigung.de ser Verordnungen wurde durch die angewiesen ist.

Eine Wärmedämmung ist allerdings immer nur so gut wie ihr schwächstes Teil. Sind etwa die Wände hervorragend gedämmt, während gleichzeitig der Wind durch die Ritzen einer alten, verzogenen Holz-Eingangstür pfeift, geht ein Teil der angestrebten Einsparungen gleich wieder verloren. Gemeinsam mit der Wärme verschwindet auch noch ein Teil der Gemütlichkeit durch die energetische Schwachstelle. Moderne Haustüren beispielsweise von Groke kennen diese Probleme nicht mehr und liegen damit im Trend zum energiesparenden

Bauen und Modernisieren. Sie halten rundum zuverlässig dicht und besitzen eine Wärmedämmung, die allen aktuellen Anforderungen entspricht. Informationen zur Wärmedämmung und Sicherheit der Türen gibt es unter www.groke.de im Internet. Für den guten Wärmeschutz sind zum einen umlaufende, ununterbrochene Dichtungen verantwortlich, die idealerweise auf drei Ebenen liegen und den Zwischenraum zwischen Zarge und Türblatt sicher abschließen. Das Türblatt selbst ist innen gedämmt, und bei Glaseinsätzen stehen verschiedene Isoliergläser zur Wahl. Da die Türen aus Aluminium gefertigt sind, verziehen sie nicht, so dass auch im Laufe einer langjährigen Nutzung keine Ritzen und Spalten auftreten können. Über Stellschrauben in den Türbeschlägen lässt sich das Türblatt fein justieren, damit es jederzeit perfekt im Rahmenprofil sitzt.

www.kompotherm.de www.kompotherm.de www.kompotherm.de www.kompotherm.de

HEINS

www.kompotherm.de

www.kompotherm.de www.kompotherm.de www.kompotherm.de

Gebäudereinigung

Wärmedämmung Wärmedämmung || Design | Design Sicherheit | Sicherheit Wärmedämmung |Design Design | Sicherheit Wärmedämmung | Sicherheit

Wärmedämmung | Design | Sicherheit

Wärmedämmung Wärmedämmung Wärmedämmung | Design | Design | Design | Sicherheit | Sicherheit | Sicherheit Eitzer Dorfstraße 16 · 27283 Verden Eitzer Dorfstraße 16 · 27283 Verden/Aller 04231/6 04231/620 TelefonTelefon 04231/6 30 1230· 12 Fax· Telefax 04231/6 20 59 59 54


Immobilien[center] Ostertorstr. 11 · Verden www.cordes-bruns.de

Sie wollen auch erfolgreich verkaufen?

Obj.: 3601 Dörverden, EFH in Bahnhofsnähe, 8 Zimmer, Küche, Bad, Keller, Garage, 158 m² Wfl., 2090 m² Grundstück 99.000,- €

Obj.: 3586 Verden, EFH Gründerzeithaus, 6 Zimmer, Küche, 2 Bäder, Keller, 150 m² Wfl, 2 Garagen, 460 m² Grundstück 169.000,- €

Obj.: 3557 Ottersberg, EFH, 5 Zi., Küche, Bad, Gäste WC, gr. Diele, ca. 193 m² Wfl, 3572 m² Grdst., Garage, parkähnl. Garten, 3 Kamine, Vollkeller, Wintergar., Terrasse 299.000,- €

Obj.: 3587 Hohenaverbergen, 5 Zi., Küche, Bad, Gäste WC, Keller, 149 m² Wfl., 1000 m² Grundstück, gehobene Ausstattung, mediteraner Stil 235.000,- €

Obj.: 3390 Verden/Eitze, schöne Eigentumswohnung im EG, 3 Zimmer, Küche, Bad, Einbauküche, Garten, 76 m² Wohnfläche, Stellplatz 110.000,- €

Obj.: 3559 Verden/Eitze, EFH, 7 Zi., 204 m² Wfl., Küche, Bad, Gäste WC, Garage, gr. Garten direkt am See, gr. Terrasse,Keller, 900 m² Grdst., Kamin, hochwertige Ausstattung 575.000,- €

Obj.: 3617 Verden/Eitze, mehrere Baugrundstücke für EFH-bebauung und DH-bebauung in neuem, voll erschlos. Wohngebiet, sofortiger Baubeginn möglich Größen von 480 bis 1300 qm

Obj.: 3584 / Miete Verden, Erstbezug ab 01.01.2014, 3 Zi. im 2.OG + DG, Wfl. 113 m², Fbhz., Einbauküche, Gäste-WC, 2 Balkone + kl.Dachterasse, Garage mögl. KM 995,- €

Obj.: 3610 / Miete Kirchlinteln OT, Niedrigenergiehaus mit Erdwärmepumpe, 165 m² Wfl., 4,5 Zi., 860 m² Grdst., EBK, Carport, Mietbeginn flexibel KM 950,- €

Obj.: 3650 Achim Baden, ZFH im Ortszentrum und ruhiger Lage, 8 Zi., 2 Küchen, 2 Bädern, 230m² Wfl, 1500m² Grundstück, Garage, Keller, 1999 saniert 170.000,- €

Dann sprechen Sie uns an! Unsere Auftraggeber suchen weitere Immobilien in Verden und Umgebung.

Sie suchen eine Immobilie zur eigenen Nutzung oder zur Kapitalanlage? Vereinbaren Sie einen Beratungstermin – wir sind gerne für Sie da!

Telefon 0 42 31/ 92 66-60 Telefax 0 42 31/ 92 66-69 vertrieb@cordes-bruns.de


Haus & Garten

mehr lesen:

Bevor der Garten in den Winterschlaf fällt Tipps von Rolf Moje für die Herbstarbeiten Verden (rm). Im Oktober stehen Wintervorbereitungen auf dem Programm. Zum Beispiel den Rasen zum letzten Mal zu mähen und dabei nicht zu tief zu gehen. Anschließend kann man gleich den Tank des Rasenmähers entleeren und den Rasenmäher gründlich reinigen. Sofern Sie keine Herbstbepflanzung geplant haben, z.B. mit Heide oder Chysanthemen, sollte man jetzt auch die Balkonkästen leeren und reinigen. Material für den Frostschutz beschaffen und bereithalten. Kübelpflanzen je nach Temperaturverlauf ins Winterquartier räumen. Mit Sicherheit ist bei Ihnen auch Laub zusammenzurechen. Am günstigsten kompostieren oder zum Mulchen in den Gehölzpflanzungen verwenden. Dann sollten Sie vor dem Zusammenharken Stein- oder Tonmehl auf dem Laub verteilen. Neben dem Anrei-

mehl oder Algenkalk düngen und anschließend mulchen oder auch eine Gründüngung ansäen. Gegebenenfalls auch noch eine Bodenanalyse durchführen lassen und danach düngen. Schwere Böden bei Bedarf mit Sand oder leichte mit Tonmehl und Ähnlichem verbessern.

Mit einem leisen und handlichen Akku-Blasgerät lässt sich das Herbstlaub schnell in den Griff Foto: djd_Stihl bekommen.

Düngung nicht vergessen

chern des Bodens mit Mineralien wird Feuchtigkeit an die Blätter gebunden. Dies begünstigt einmal die Rotte des Laubes und sorgt dafür, dass der Wind das zusammengekehrte Laub nicht wieder im Garten verteilt.

Fürs nächste Jahr kann man neu geplante Beete nun durch Umgraben vorbereiten. Dabei vorhandene Unkrautwurzeln beseitigen, dann die Fläche mit Kompost, Mist, Gesteins-

Im Oktober kann man gut herbstblühende Stauden, Tulpen- und Hyazinthenzwiebeln pflanzen; mit Wildstauden und Gräsern sollte man besser bis ins Frühjahr warten. Kleine Zwiebelund Knollengewächse bis Frostbeginn pflanzen. Für das Setzen von Laubgehölzen ist der Oktober ebenfalls ein guter Monat. Rosen kann man ebenfalls pflanzen, die Triebe dabei nicht einkürzen. Eine Pflanzgrube sollte etwa doppelt so groß wie der Wurzelballen sein. Frisch gepflanzte Gehölze an Pfähle binden. Für kleine reicht ein Pfahl pro Pflanze, für große Exemplare baut man am Besten einen Dreibock.

TECHNISCHER SERVICE

Land- und Bautechnik

HILMAR BURDORF

27313 Dörverden • Geestefeld 5 • Telefon (0 42 34) 27 18 • Telefax ( 0 42 34 ) 9 29 63

Große HERBSTAKTION Abverkauf von allen Rasenmähern und Automowern

HERBSTAKTION

Die Automower-Familie von Husqvarna umfasst fünf verschiedene Modelle, die für den Einsatz auf Rasenflächen von 500 bis 6.000 Quadratmetern konzipiert sind.

Zum einmaligen Preis ab 1499,-

Blasgeräte zur Nutzung rund ums Haus z.B. Dolmar PB-252.4 Kraftvoller 4-Takt-Motor, geräuscharm und sparsam im Verbrauch Bläst Laub, Schmutz und Pulverschnee

Wir verkaufen nicht nur – wir beraten und reparieren auch! M E H R

U N T E R

W W W. H I L M A R - B U R D O R F. D E

Wertstoff-Entsorgung + Recyclinganlage GmbH

Verkauf von:

Erd- und Abbrucharbeiten

• Recyclingbaustoffe aus Beton und Rotstein – diverse Körnungen • Natursteinpflaster • Füllsand • Mutterboden

Annahme von:

PREIS (289 EUR)

• Bauschutt

269 EUR

• Holz • Baustellenrestabfälle

Reparaturen und Wartung aller Fabrikate

• Gartenabfälle

Ott Gartentechnik · Weserstraße 11 · 27283 Verden / Aller Tel. 0 42 31- 982 66 30 · gartentechnik@ott-fahrzeugbau.de Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 8 - 12 Uhr und 13 - 18 Uhr · Sa. 8 - 12 Uhr

Mietstation für: Baugeräte, Minibagger, Radlader, Rüttelplatten Einsteinstraße 11 · 27321 Morsum · Telefon: 04204/685514 · Telefax: 04204/685515 www.wera-gmbh.de · info@wera-gmbh.de

56


Haus & Garten

www.allerdings-online.de

nen an. Hängen Sie mehrere Nistkästen für Höhlen- und Halbhöhlenbrüter auf, von denen auch die Zugvögel wie Schnäpper und Rotschwänze profitieren Raupen brauchen Futterpflanzen wie Brennnessel, Wegerich oder Greiskraut. Dazu lässt man am besten eine Stelle im Garten verwildern. Auch weil etliche Falter die kalte Jahreszeit als Puppe an einem Zweig oder Blatt verbringen, beseitigen Sie nicht alles Laub und lassen Sie auch deswegen Reisighaufen liegen.

Die Pfähle grundsätzlich vorm Setzen der Pflanze in den Boden schlagen, um Wurzelverletzungen zu vermeiden. Das Gehölz immer so tief in die Erde setzen, wie es vorher in der Baumschule im Boden oder im Container stand. Spätsommer- und Herbstblüher kann man nach der Blüte bis zum Boden zurückschneiden. Für das Kleintierleben im Garten ist es allerdings günstiger, wenn man damit bis zum Frühjahr wartet. Dahlien, Gladiolen, Knollenbegonien und Blumenrohr müssen jetzt ausgegraben werden. Die Zwiebeln bzw. Knollen sind kühl aber frostfrei zu lagern. Neu gepflanzte, winterharte Zwiebel- und Knollengewächse am Besten mit Kompost überdecken, Edelrosen jetzt anhäufeln. Immergrüne Gehölze wie Rhododendron oder Kirschlorbeer sollten Sie gründlich wässern, da diese auch im Winter an frostfreien Tagen Wasser verdunsten.

Tropenpflanzen einwintern Nach der Ernte kann man den Auslichtungs- und Pflegeschnitt bei Kernobst durchführen. Mit Obstbaumkrebs befallene Bäume durch ausschneiden der Krebsstellen behandeln. Auch Beerensträucher kann man jetzt noch schneiden. Am Teich sollte man nun regelmäßig hinein gefallenes Laub abfischen, trockene Gras- und Schilfhalme stehenlassen. Sie sorgen auch im zugefrorenen Teich für einen Luftaustausch. Eventuell vorhandene, tropische Wasserpflanzen sollten Sie nun ins Winterquartier bringen.

Im Oktober stehen Wintervorbereitungen auf dem Programm.

wiederum eine Vielzahl an Insekten fressenden Vögeln anziehen. Lassen Sie außerdem ruhig die Stauden über den Winter stehen und räumen Sie diese erst im Februar oder März ab. Gerade Wildstauden wie Engelwurz, Flockenblume, Wegwarte, Distel, Natternkopf, Mädesüß und Steinklee, sowie Karde und Königskerze als Zweijährige sollten in keinem Garten fehlen. Verwandeln Sie doch eine Rasenflächen in einen ungemähten Wiesenbereiche und legen Haufen aus Alt- und Totholz, Reisig und Stei-

In den letzten beiden Jahrzehnten hat sich die Zahl der Schmetterlinge dramatisch verringert. Schmetterlinge sind oft Zeiger für eine intakte Umwelt und so deutet dieser Rückgang auch auf den Schwund anderer Insekten hin. Wer etwas für die Tiere tun will, der sollte heimischen Blumen und Wildstauden einen Platz im Garten lassen. An ihnen können die Schmetterlinge ihren Treibstoff tanken. So ein Blütenmeer lockt Insekten an, die

Für den vorsorglichen Pflanzenschutz könnten Sie jetzt Schlupfwinkel für Nützlinge anlegen, z. B. Laub- und Reisighaufen.

APFELFEST

Auch an die Vögel denken

Foto: fotolia.de

Eine Wildstrauchhecke aus Traubenkirsche, Roter Heckenkirsche, Schwarzem Holunder, Pfaffenhütchen und Gemeinem Schneeball wäre auch nützlich für unsere gefiederten Gäste. Lassen Sie die Früchte unbedingt als Vogelfutter über den Winter hängen, denn Vögel fressen sie lieber gefroren als getrocknet.Dienen Sträucher der Begrenzung eines Grundstücks, so muss der im Nachbarrecht des Landes geregelte Grenzabstand zum Nachbargrundstück eingehalten werden.

So., 20.10., 14 – 17 Uhr VERKAUFSOFFEN • Über 50 Apfelsorten zum Probieren • Aus allein über 100 alten und neuen Apfelsorten den passenden Baum aussuchen • Apfelkuchen und Kaffee • Mosten für Kinder, Äpfel bitte mitbringen Fr., 25.10., 14 – 16 Uhr und Sa., 26.10., 14 – 16 Uhr OBSTBAUMSCHNITTKURS mit Marco Zuknik (Anmeldung erwünscht, kostenlos)

Ihre Baumschule

Sa., 26.10., 10 – 14 Uhr APFELSORTENBESTIMMUNG mit dem Pomologen Michael Runau, bitte mind. 3 Äpfel pro Sorte mitbringen, 2 € pro erkannte Sorte

Inh. Dipl.-Ing. (FH) Marco Zuknik Hauptstraße 60 · 27313 Westen Tel. 0 42 39 / 3 30 · Fax 0 42 39 / 14 13 www.baumschule-reinhardt.de

Wenn Sie Geld sparen wollen – fragen Sie erst uns!

Ihr Fachbetrieb für Heizung und Sanitär!

Haustechnik auf den Punkt gebracht. • Bad-Design • Heizungsbau • Elektroinstallationen • alternative Heizsysteme

Terrassen-Überdachung

• Holz-Pelletheizungen • Solaranlagen • Kundendienst

www.ehlers-otten.de 27308 Holtum-Geest · Dorfstraße 2 · Telefon (0 42 30) 9 30 00 · Fax (0 42 30) 13 54 Öffnungszeiten: Mo. bis Fr. 7.00 -17.00 Uhr und Sa. 9.00 -12.00 Uhr 57

und die passenden Glaselemente WINTERGÄRTEN GEBAUT NACH IHREN WÜNSCHEN

MARKISEN in allen Ausführungen - riesige Auswahl 10 verschiedene Modelle - über 300 Tücher zur Auswahl

Kunststoff Energiesparfenster / Vorsatz -Rollladen aus Aluminium

Aluminium u. Kunststoffhaustüren in allen Ausführungen und für höchste Sicherheit.

• Wintergärten • Fenster • TerrassenÜberdachungen

• • • •

Haustüren Rolladen Markisen Vordächer

Ihr Fachbetrieb mit über 50 Jahren Erfahrung


Haus & Garten

mehr lesen:

So hat Laub keine Chance Auffanggitter für die Regenrinne ersparen das mühevolle Reinigen (djd/pt). Auf die Leiter steigen und die Regenrinne von den Überbleibseln der vergangenen Monate befreien: Für die meisten Hausbesitzer ist dies eine lästige Pflicht, die man gerne immer wieder verschiebt. Doch Nachlässigkeit kann kostspielige Folgen haben: Wenn die Rinne vollends verstopft ist und Niederschläge nicht mehr abfließen können, kann das Regenwasser mit der Zeit die Bausubstanz des Eigenheims beschädigen. Dennoch geht es auch ganz ohne den unangenehmen Putzdienst: mit Laubfängern, die Dachrinnen frei von Blättern und anderen Fremdkörpern halten.

Für freien Abfluss sorgen Einmal installiert, halten diese Lösungen die Rinnen dauerhaft sauber. Welke Blätter, die im Herbst in großer Zahl anfallen, werden von den Git-

der Außenwandung der Rinne und den Dachpfannen. Die Fangstreifen sind besonders flach und fallen damit optisch nicht auf. Sie werden per Einclipsen sicher befestigt.

Schnelle Installation

Ein Laubfangstreifen hält die Blätter aus der Regenrinne fern. Das Laub kann trocknen und wird mit dem nächsten Windstoß fortgeweht, statt sich in der Rinne festzusetzen. Foto: djd/PROTEKTORWERK

gen, die sich schnell und einfach vom Heimwerker befestigen lassen: Laubfanggitter und Laubfangstreifen beispielsweise von Protektorwerk sind aus wetterbeständigem Polyethylen gefertigt. Die flexiblen Gitter werden eingelegt und finden einfach Halt an

tern gestoppt, können dort trocknen und werden bei nächster Gelegenheit einfach fortgeweht. Der Abfluss selbst bleibt dabei jederzeit frei, die Regenrinnen können nicht mehr verstopfen. Hausbesitzer haben dabei die Wahl zwischen verschiedenen Lösun-

: s t a ndby

Neukund r ü f t t a b 50% Ra SCHEIN

flexibel fair. personalverbindlich projekte lösungen

GUT

Als dritte Lösung sorgt die Rinnenraupe für saubere Verhältnisse. Sie wird einfach in die Regenrinne eingelegt und hält mit ihren zahlreichen Kunststoffborsten ebenfalls alle Fremdkörper ab. Unter www.protektor.com gibt es mehr Details zu den Systemen. Abhängig von der Größe der eigenen Regenrinnen findet so jeder eine passende LaubstoppLösung. Die einmalige Installation erspart dem Hausbesitzer in Zukunft viele Stunden, die man sonst auf einer Leiter beim Ausfegen der Regenrinne verbringt. Und auch die Haussubstanz wird auf diese Weise dauerhaft und wirksam vor Wasserschäden geschützt.

en

Baumschule  Containerpflanzen in großer Auswahl ganzjährig pflanzbereit

Dachrinnen-Reinigung Dachrinnen-Reinigung / lfd. Meter 4,nurMeter 2,- (zzgl. (zzgl.MwSt.) MwSt.) 2,-€€jetzt / lfd.

 Gartengestaltung

Dachrinnen-Reinigung plus Laubstop-Dachrinnengitter Dachrinnengitter-Montage inklusive Montage / lfd. Meter 7,- € / lfd.nur Meter 10,€ jetzt 5,- (zzgl. (zzgl.MwSt.) MwSt.)

NUR IM OKTOBER!

Planung und Ausführung

standby-Profis GmbH · Max-Planck-Straße 8 - 10 · 27283 Verden Tel. 04231-8000831 · Fax 8000832 · info@standby-profis.de · www.standby-profis.de

• Kirschlorbeer versch. Sorten, 60-80 cm

Gmbh

5,- EUR Schweißfachbetrieb

Zäune // Balkone // Geländer

Zäune // Einfahrts- u. Garagentore Bauschlosserei // Metallbau // Ziergitter // Treppen

Schmiede- // Gitter- // Draht-

Mario Schröder Zaun- & Metallbau GmbH · Nienburger Str. 52 · 27283 Verden/Aller · Tel. 0 42 31 / 67 18 47

www.schlosserei-schroeder.de // info@schlosserei-schroeder.de // www.zaunbau-verden.de 58

• BuchsbaumKugeln Durchmesser 15-20 cm

5,- EUR

27283 Verden-Walle · Im Saal  0 42 30 / 3 70 www.baumschule-witte.de


Haus & Garten

www.allerdings-online.de

Glassteine überzeugen

Bäder

Mehr Licht hinein, weniger Wärme hinaus

für jeden

Typ

www.showerguard-creaglas.de

Mit ShowerGuard® sind Kalk und Duschglas für immer getrennt – versprochen und für 10 Jahre vom Hersteller garantiert.

Energieglassteine sorgen im Winter dafür, dass die Wärme nicht nach draußen entweicht und lassen viel Tageslicht ins Innere. mso/Foto: WGS Westerwald Glasstein

(wwp/gz) Hell, offen, freundlich der Bauherr von heute setzt gern auf klare Linien und eine lichtdurchflutete Atmosphäre. Glaselemente, zum Beispiel große Fenster oder Fassaden, sind beliebt und verleihen der Architektur Leichtigkeit. Leicht können diese aber vor allem im Winter zur Belastungsprobe für den Geldbeutel werden. Durch die steigenden Energiepreise müssen die Bewohner in der kalten Jahreszeit darauf achten, dass sie ihr Geld nicht sprichwörtlich zum Fenster hinaus heizen. Wenn Bauherren und Renovierer Heizkosten sparen möch-

ten, brauchen sie sich deswegen aber nicht einzumauern.

Sie sindModerne interessiert? Heiztechnik Lassen Sie sich von Ihrem Bäder nach Maß ShowerGuard-Partner beraten, Sauna & Wellness denn die Zeit im Bad ist nicht zum Putzen da.

res Plus in der Ökobilanz des Hauses: Sie lassen genügend Tageslicht in die Qualität seit über 40 Jahren Räume und reduzieren so den Bedarf Carl-Hesse-Straße Carl-Hesse-Straße 35 35 an Kunstlicht. Vor allem im Winter, wo 27283Verden Verden (Aller) 27283 (Aller) die Tage kurz sind, ist das ein großer Telefon: 6 10 1919 Telefon:(0(0424231)31) 6 10 Vorteil. Mit ihrer Energieeffizienz und www.h-ringel.de www.h-ringel.de den ästhetischen Eigenschaften eignen sich Energieglassteine bestens für den Einsatz sowohl im Inneren des gehalten wird, haben die EnergieglasGebäudes als auch in der Fassadenge- steine im Sommer den umgekehrten 97765 Anzeige Bäder 48x132.indd 1 09.08.13 staltung - zum Beispiel als Trennwand Effekt: Sie sorgen dafür, dass weniger oder als großflächiges Element zur Hitze in das Haus gelangt und reduFassadengestaltung. zieren somit den Bedarf an Kühlung. So können die Bewohner das ganze Energiesparende Effekte Jahr über nicht nur die Optik, sondern Während in der kalten Jahreszeit die auch die energiesparenden Effekte Wärme im Inneren des Gebäudes der Glassteine genießen.

Konstruktionen aus Glasstein bieten passende Lösung Eine passende Lösung bieten Konstruktionen aus Glasstein, die transluzente Optik und Energieeffizienz vereinen. Energieglassteine werden mit einer speziellen Technologie hergestellt, die den sogenannten Wärmedurchleitungswert des klassischen Glassteins halbieren kann: So wird erheblich weniger Wärme vom Inneren des Hauses nach draußen geleitet. Auch die lichtdurchlässigen Eigenschaften der Glassteine sind ein weite-

Jetzt auf Wärmeschutzglas umrüsten – schon in diesem Winter

sparen!

Einscheibenglas

Standard Isolierglas

100%

50%

Exklusive Angebote – inklusive Beratung! Glasdesign Montage Reparatur Raumteiler Glasduschen Spiegel Türen Fenster Glasmöbel Wärmeschutzverglasung n

n

n

n

n

n

24-Stunden Glas-Notdienst

Alte Dorfstraße 4 27308 Kirchlinteln Telefon 0 42 36 / 80 99 866 n

www.glaserei-laugesen.de

59

Energiesparglas

n

20%

80%

11:41


Rätselspaß AUFGEPASST!

Für das richtige Lösungswort stiften wir in diesem Monat drei personalisierte Kochbücher aus dem Verdener Haus der übel riechende Pflanze

franz.: Straße

frühere span. Kriegsflotte junger Staat in Nordostafrika zweiter griech. Buchstabe finanzieller Aufwand, Zahlung

Fleiweibl. scher Vorname (süddt.)

Werbung. Einsendeschluss: 18. Oktober 2013 Die Postkarte mit der richtigen Lösung und dem Namen, der auf dem Kochbuch

Abk.: Deutsche Sängerschaft

Steigen der Börsenkurse

fort, weg

zuerst

6 Bratgefäß

dt. Schriftstellerin (Luise) † 2002

weibl. Witzfigur: Klein ... Gesangsstück Krankentransportgerät

Figur aus der „Sesamstraße“

Stadt mit „Zwinger“

Verschenken Sie dieses personalisierte Kochbuch …

13

irischschott. Kelte

Müll, Abfall

Übereinzelner bringe- Zierrin faden

Ausruf des Verstehens

Kenntnis

Genfer Reformator † 1564

Frauenkurzname

Int. Luftfahrtverband (Abk.) Prahler

Abk.: Transaktionsnummer

weibl. Schwein

9

2

3

4

5

Kfz-Z. Lettland

maritime Witterung

6

12

7

Abk.: Self-Extracting Archive Traktionskontrolle (engl. Abk.) Abk.: Industrieu. Handelskammer

8

mit Bäuugs.: men einGreisin gefasste Straße

8

9

Abk.: anhängend

Bad im Salzkammergut

Wasserpflanze Gefrorenes

GewäsSchlaufe serverschmutzung Ausruf arab. Männername

60

Freiluftkonzert (engl., 2 Wörter)

Film mit den Beatles

Drall des Balles (engl.)

weiblicher Vorname Kurzform von Assistent mineral. Absatz aus Quellen

ugs.: eingeschaltet

10

dt. Dichter (Hermann) † 1962

OkerZufluss (Harz)

5

Initialen Hemingways † 1961

zweistellige Zahl

1

franz. Maler (Edgar) † 1917

Bann, Verfemung

eine Zweiheit bildend

Vertretung

versuchen; überprüfen Randgebirge des Pamir

3

erster Mensch (A. T.)

auf 230 Seiten; auch für AnfängerInnen geeignet. Von Auflauf bis Suppe – von deftig bis süß – von heiß bis kalt – klar und übersichtlich, mit vielen Tipps und Variationen – Ringbindung, damit es flach aufgeschlagen liegen bleibt – mit individuellem Aufdruck lieferbar Guten Appetit!

11

Taufzeugin

Atemschutzgerät

Stadt in Kalifornien

3x

nett, ordentlich

Sezessionsstil, Art nouveau

leichter, offener Einspänner

Abk.: Seine Exzellenz

Suppen Saucen & Dips Fleischgerichte Nudelgerichte Kartoffelgerichte Gemüsegerichte Eiergerichte Fischgerichte Reisgerichte Eintöpfe nen zu gewin m Aufläufe elle inkl. individu Salate Aufdruck Nachspeisen Kuchen & Brot Persönlich, praktisch, übersichtlich Partygerichte – über 500 einfache und preiswerte Rezepte Kekse

Gärstoff

planieren

7

Abk.: ohne Wert

10

Verschenken Sie etwas ganz Persönliches!

weißer Baustoff

Mutter des Perseus

Segel am hinteren Schiffsmast

Literaturbesessenheit

Zeichencode (EDV) Gewässer in Kasachstan

Staat in Südosteuropa

orient. Fluss in GedichtThüringen form

Über eine professionelle Zahnreinigung in der Zahnarztpraxis Stockmann und Partner freut sich Otto Dreyer aus Langwedel.

Kurort am Meer

leichter Schlag

altruss. Adliger

2

Ozean

Herzlichen Glückwunsch!

franz. Maler (18411919)

oberer Raumabschluss

1

veraltet: Burg, Festung

Sieger über Goliath (A. T.)

stehen soll geht an: ALLERdings Anita-Augspurg-Platz 7, 27283 Verden oder an raetsel@allerdings-online.de

11

12

13

®

4

s1925.53-117


Neues aus dem Landkreis

www.allerdings-online.de

Bücher – made in Verden Bestseller „…alles geregelt?“ bereits 300.000 mal deutschlandweit verkauft ...alles geregelt?

Guten Appetit, Verden

Niemand macht sich gerne Gedanken über das Ende des Lebens. Noch schlimmer ist allerdings die Vorstellung, unvermittelt aus dem Leben gerissen zu werden, ohne die letzten wichtigen Dinge geregelt zu haben. Werden meine Angehörigen wissen, was mein letzter Wunsch ist? Und werden sie wissen, wo alle Unterlagen zu finden sind?

… „es geht mir relativ

14,90 €

Das Haus der Werbung hat ein Kochbuch der besonderen Art herausgebracht. Auf 230 Seiten werden über 500 Rezepte für das einfache und preiswerte Kochen vorgestellt.

gut“ –

ganz ordentlich. chen abgesehen, kleinen Wehweh mit mir, wenn mir Ich fühle mich, von : „Was geschieht immer öfter der Gedanke ich nicht mehr sagen kann, was ich Trotzdem kommt dass ich so krank werde, etwas zustößt oder ich in möchte?“ n zu ergründen, was müssen versuche hätte, n, vielleicht Fremde, Anordnung ich getroffen welche Andere Mensche oder ht Situation gewünsc n. einer bestimmten Willen“ feststelle nten „mutmaßlichen alle d. h. meinen sogenan n. Daher habe ich alle guten Absichte ge Aufgabe lieben Menschen schwieri diesen ihre le ihnen Ich unterstel gefertigt, um und Auflistungen nötigen Erklärungen en Eventualitäten zu erleichtern. nicht für alle möglich ion Informat mit dieser Sicherlich kann ich alles geschehen kann. vorhersehen, was habe. Ich werde vorsorgen. Wer kann Dinge angesprochen etc. die mir wichtigsten behandelnden Ärzten Ich glaube, dass ich Vertrauens, den mich n kennen und Personen meines meine Wertvorstellunge dennoch mit den bleiben, so dass diese in ständigem Kontakt treffen können. in meinem Sinne dungen Entschei Leben Erfahrungen notfalls ich in meinem weiteren ausschließen, dass nicht ändern ich zu gen kann Auch e Verfügun veranlassen, getroffen mache, die mich . oder ganz zu streichen

Persönliche Daten: Name: Vorname: Anschrift: Telefon: E-Mail:

Unterschrift Ort, Datum 5

9,80 €

Mit Checklisten und Tipps auf 100 Seiten hilft diese Broschüre, alle wichtigen persönlichen Daten systematisch aufzuschreiben und für Angehörige auffindbar zu ordnen. Auch rechtsgültige Muster für Patientenverfügungen oder Vorsorgevollmachten sind in dem umfangreichen Leitfaden enthalten. Dabei beschränkt sich der Autor Gerhard Zieseniß nicht nur auf rechtliche Hinweise, sondern gibt auch viele Anregungen für den Umgang mit ganz persönlichen Angelegenheiten sowie praktische Tipps und Handlungshilfen.

Verden an der Aller – die Reiterstadt im Wandel der Zeit

Die Verdener Tafel wird dabei mit einem Euro pro verkauftem Exemplar begünstigt. Die 16 Kapitel umfassen u. a. kulinarische Leckereien von Suppen über Fisch-, Fleisch- und Nudelgerichte bis hin zur leckeren Nachspeise. Das quadratische Kochbuch ist klar und übersichtlich gegliedert. Die zahlreichen Rezepte sind für Anfänger aber auch Fortgeschrittene geeignet. Kleine Tricks für‘s Kochen garantieren viele Erfolgserlebnisse.

Verschenken Sie doch einmal ein ganz persönliches Kochbuch!

29,50 € Dieser umfangreiche Bildband zeigt eindrucksvoll auf über 500 Bildern wie sich Tradition und Moderne darstellen. Viele historische und neuzeitliche Fotos liefern faszinierende Blickwinkel Verdens zu Boden und aus der Luft. In acht Kapitel werden die wesentlichen Merkmale der Stadt aufgeteilt. Von der Machart bis zur Gestaltung dürfte das Buch sowohl Jung als auch Alt ansprechen. Die Gestaltung ist klassisch und übersichtlich, die Art Verden im Wandel der Zeit zu zeigen, ist kurzweilig. Die Vielzahl an Bildern, die Motivauswahl von altem und neuem Bildmaterial und die kurzen Bilderklärungen machen das Buch zur leichten Lektüre mit hohem Informationsgehalt.

24,90 € Zu den weiteren Hauptmerkmalen des Kochbuchs zählt die Möglichkeit, den Umschlag personalisieren zu lassen.

Der Ratgeber empfiehlt sich übrigens nicht nur für Menschen im reifen Alter: Auch junge Menschen können mit dem Leitfaden ein einheitliches Ablagesystem beginnen.

Wer ein personalisiertes Exemplar verschenken oder sich selbst beschenken möchte, gibt einfach die Bestellung in einer Verdener Buchhandlung oder im Haus der Werbung auf und bekommt das eigens gedruckte Kochbuch innerhalb sieben Werktage nach Hause oder in die Buchhandlung geschickt.

Kapitelweise werden das Leben in der Stadt, an der Aller, sowie in den angrenzenden Ortschaften dargestellt. Die Reiterstadt – geprägt von Rennverein, Hubertusjagd und Hannoveraner Verband präsentiert sich ebenso wie die zahlreichen Traditionsunternehmen, die bis heute den wirtschaftlichen Erfolg Verdens maßgeblich mitbestimmen.

Erhältlich in allen Verdener Buchhandlungen und im Haus der Werbung 61


Recht und Steuern

mehr lesen:

Neues zum Einsatz von Vermögen für den Elternunterhalt Wenn die Eltern nicht mehr für sich selbst sorgen können...

Verden. Der Bundesgerichtshof hat in einer neuen Entscheidung vom 07.08.2013 (AZ: XII ZB 269/12) zum Einsatz von Vermögen des Kindes für den Elternunterhalt bestimmt, dass dessen selbstgenutzte Immobilie grundsätzlich unberücksichtigt bleibt und sonstiges Vermögen des Kindes vor dem Bezug der eigenen Altersversorgung nicht eingesetzt zu werden braucht – allerdings mit der Maßgabe, dass es sich jeweils um Altersvorsorgevermögen handelt. Wenn Eltern für ihren eigenen Unterhalt nicht mehr aufkommen können, was häufig dann der Fall ist, wenn sie pflegebedürftig werden und das eigene Einkommen nicht ausreicht, um die Pflegekosten im Heim zu decken, prüft das Sozialamt, inwieweit die Kinder auf Elternunterhalt in Anspruch genommen werden können.

rer zu berücksichtigender Verbindlichkeiten oder zum Bestreiten seines eigenen Unterhalts benötigt. Zum eigenen Unterhalt gehören auch die Beiträge, die der Pflichtige für eine eigene zusätzliche Altersvorsorge benötigt. Berücksichtigt werden dafür Aufwendungen in Höhe von 5 % des Jahresbruttoeinkommens.

Das Sozialamt prüft, inwieweit die Kinder in Anspruch genommen werden können.

Anders als beim nachehelichen Ehegattenunterhalt, muss der Unterhaltspflichtige im Bereich des Verwandtenunterhalts gemäß § 1603 Abs. 1 BGB sein gesamtes Vermögen für den Unterhalt einsetzen, also auch den Vermögensstamm und nicht nur die Vermögenserträge.

Die Leistungsfähigkeit des Kindes, Elternunterhalt zu zahlen, bemisst sich nach den Erwerbseinkünften, den Vermögenserträgen und den sonstigen wirtschaftlichen Nutzungen des Vermögens, wie z.B. die mietfreie Nutzung einer Immobilie.

Dies gilt allerdings nicht uneingeschränkt. Der Unterhaltspflichtige braucht bei der Inanspruchnahme auf Elternunterhalt keine spürbare und dauerhafte Senkung seines berufs- und einkommenstypischen Unterhaltsniveaus hinzunehmen.

Koch, Latendorf, Tretschok Dieter Koch Rechtsanwalt und Mediator Betreuungen Strafverteidigung

Rechtsanwälte Fachanwälte

Michael Latendorf

Eine Verwertung des Vermögensstamms kann nicht verlangt werden, wenn der Unterhaltsschuldner dadurch fortdauernde Einkünfte verlieren würde, die er zur Erfüllung weiterer Unterhaltsansprüche, ande-

Dipl.-Betriebswirt Fachanwalt für Arbeitsrecht Kündigungsschutzrecht

überörtliche Sozietät

Foto: Fotolia

Dietz Tretschok Fachanwalt für Familienrecht Straf- u. Ordnungswidrigkeitenrecht Verkehrsrecht, Erbrecht

Der BGH hat entschieden, dass nicht nur die monatlichen Aufwendungen für die zusätzliche Altersvorsorge einkommensmindernd zu berücksichtigen sind, sondern auch die damit geschaffenen Vermögenswerte als Alterssicherung dem Zugriff des Unterhaltsgläubigers entzogen bleiben, so dass der Pflichtige den Zweck seiner eigenen Alterssicherung erreichen kann. Die selbstgenutzte Immobilie des Unterhaltspflichtigen ist unter zwei Gesichtspunkten bei Berechnung des Anspruchs auf Elternunterhalts von Bedeutung: Zum einen sind die Nutzungsvorteile, die der Unterhaltspflichtige durch die mietfreie Nutzung der Immobilie erzielt, als Einkünfte bei Ermittlung seines Einkommens zu berücksichtigen. Zu Grunde gelegt wird nicht die erzielbare objektive Marktmiete, sondern die nach den Verhältnissen des Einzelfalls angemessene Miete. Hiervon in Abzug zu bringen sind Kreditaufwendungen, etwaige Instandsetzungsrücklagen und Nebenkosten, soweit diese von

Qualität und Kompetenz! Wir helfen Ihnen gerne!

Fachanwältin für Familienrecht Mediatorin Allg. Zivilrecht, Vertragsrecht, Mietrecht, Arbeitsrecht, Sozialrecht, Rentenrecht, Verwaltungsrecht

Christin Esch

harupa | rechtsanwälte

Rechtsanwältin Betreuungsrecht, Arbeitsrecht, Allg. Zivilrecht, Strafrecht

Individuelle Rechtsberatung

27283 Verden · Lindhooper Straße 12 28195 Bremen · Bahnhofsplatz 22 - 28 31134 Hildesheim · Hagentorwall 11

Sybille Gerstmayr

Rechtsanwältin, Fachanwältin Ab sofort sind wir für FamR

wieder in Verden Dr. Ekkehard Harupa

Zentrale Rufnummer: 0 42 31 / 92 48 - 0 info@rae-kobela.de · www.rae-kobela.de

für Sie erreichbar

Notar a.D., Rechtsanwalt 62

Bremer Straße 11 Partnerschaft 27283 Verden Harupa Rechtsanwälte 04231 - Straße 677 42 11 42 Bremer kanzlei@harupa.de 27283 Verden T 04231 - 677 42 42 F 04231 - 677 42 49

Zufahrt über die Conrad-Wode-Straße und die Nasse Straße

Susanne Eidinger


Recht und Steuern

www.allerdings-online.de

Immobilie im Alter angewiesen sein werde, um überhaupt den maßgeblichen Selbstbehalt von 1.600,00 € zu erreichen. Das Anlagevermögen von 5 % des Jahresbruttos brauchte der Unterhaltspflichtige deshalb nicht für den Elternunterhalt einzusetzen.

einem Mieter nicht zu tragen wären. Zum anderen ist die selbstgenutzte Immobilie Altersvorsorgevermögen. Der Bundesgerichtshof hat in der aktuellen Entscheidung deutlich ausgeführt, dass keine Verwertungspflicht besteht, wenn es sich um angemessenes Wohneigentum handelt, das den jeweiligen Verhältnissen entspricht. Es gilt der oben dargestellte Grundsatz, dass der Unterhaltspflichtige beim Elternunterhalt keine spürbare Senkung seines Lebensstandards hinzunehmen braucht. Dabei ist aber auch zu berücksichtigen, dass der Unterhaltspflichtige im Alter keine Mietkosten zu tragen hat und seinen Lebensstandard dann mit geringeren Einkünften aus Einkommen und Vermögen sichern kann. Soweit der Unterhaltspflichtige sonstiges Vermögen zur Absicherung seines eigenen Alterseinkommens angespart hat, um den bisherigen Lebensstandard im Alter aufrechtzuerhalten, ist zu beachten, dass der beabsichtigte Verwendungszweck erst mit Beginn des Rentenbezugs des Unterhaltspflichtigen eintritt. Erst wenn der Unterhaltspflichtige selbst Einkünfte aus seiner Altersversorgung bezieht, lässt sich beurteilen, in welchem Umfang dieses Vermögen für den eigenen Lebensstandard benötigt wird, da bis zu diesem Zeitpunkt gar nicht beurteilt werden kann, wie die Erwerbsbiographie des Unterhalspflichtigen verläuft und welche Alterseinkünfte der Pflichtige tatsächlich bezieht. Diese können beispielsweise durch Erwerbsunfähigkeit, Arbeitslosigkeit etc. geringer ausfallen, als ursprünglich

§

Der Vollständigkeit halber ist noch auf Folgendes bei Berechnung eines Anspruchs auf Elternunterhalt hinzuweisen: Dem unterhaltspflichtigen Kind muss beim Elternunterhalt ein Selbstbehalt von 1.600 € (Stand 01.01.2013) verbleiben, und zwar nach Abzug bestimmter berücksichtigungsfähiger Aufwendungen. Selbstverständlich sind auch weitere Unterhaltspflichten gegenüber Ehegatten und Kindern einkommensmindernd in Abzug zu bringen. Besuchskosten, die dem Kind für die Besuche seines Elternteils im Heim entstehen, reduzieren das einzusetzende Einkommen.

berechnet. Der Unterhaltspflichtige braucht deshalb Vermögen, das er für seine eigene zusätzliche Altersversorgung mit dem Aufwand von 5 % des Jahresbruttos angespart hat, nicht für den Elternunterhalt einzusetzen, bis er selbst Altersrente bezieht. Ab Bezug der Altersrente ist nur der Teil dieses angesparten Vermögens für Unterhaltszwecke einzusetzen, der für die Aufrechterhaltung des eigenen Lebensstandards nicht benötigt wird.

Der Bundesgerichtshof hat klargestellt, dass der sozialhilferechtliche Schonbetrag nur die untere Grenze darstellen kann. Abhängig von den Einkommensverhältnissen und sonstigen Unterhaltsverpflichtungen, kann der Betrag wesentlich höher zu bemessen sein und zwischen 10.000,00 € und 26.000,00 € liegen. Rechtsanwältin Susanne Eidinger Fachanwältin für Familienrecht, Mediatorin, Kanzlei Koch, Latendorf, Tretschok

Die nächste Ausgabe der ALLERdings erscheint am 1. November 2013

Rechtsanwall

Gero Landzettel

Im vorliegenden Fall hatte das Kind ein monatliches Bruttoeinkommen von 2.300 €, eine selbstgenutzte Eigentumswohnung, Miteigentum an einer Ferienwohnung und Sparvermögen mit einem Gesamtwert von 100.000 €. Die Berechnung ergab, dass der Unterhaltspflichtige auf den Wohnvorteil aus der selbstgenutzten

auch Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Herrenkamp 20 · 27299 Langwedel Telefon 04232/94509-54 · Telefax 04232/94509-55 Email: post@rechtsanwalt-landzettel.de Internet: www.rechtsanwalt-landzettel.de

FAMILIENSTREITIGKEITEN?

Hans-Ulrich Gehrtz Rechtsanwalt

MANFRED HARTMANN

Familienrecht Bau- und Mietrecht Arbeitsrecht Scheidungen, Unterhalt usw.

Fon 0 42 31-20 88 Fax 0 42 31-93 97 55

Schließlich muss dem Unterhaltsverpflichteten noch ein weiterer Freibetrag als „Notgroschen“ verbleiben, um eigenen unerwarteten Bedarf decken zu können, den er aus seinem laufenden Einkommen nicht bestreiten kann. Die Höhe dieses Freibetrages ist nicht als fester Betrag beziffert, sondern hängt von den persönlichen Verhältnissen ab.

Fachanwalt für Familienrecht

MEYER

HARTMANN

RECHTSANWÄLTE UND NOTARE FACHANWÄLTE

rechtsanwalt.gehrtz@web.de Johanniswall 9 · Verden

Nikolaiwall 14, 27283 Verden (Aller), Tel.: 04231/92650, Fax: 04231/9265-50 e-mail: info@anwalt-meyer-hartmann.de · www.anwalt-meyer-hartmann.de 63


Recht und Steuern

mehr lesen:

Vorsorge für den Todesfall Alle wichtigen Dokumente sollten zusammengestellt sein Verden. Nur, was im Erbfalle den Hinterbliebenen sofort und zuverlässig zur Verfügung steht, kann seine Wirksamkeit optimal entfalten. Die beste Trauerverfügung ist wertlos, wenn sie erst Wochen nach der Beisetzung gefunden wird. Damit die Hinterbliebenen möglichst ohne Zeitverlust handlungsfähig sind, sollte man alle im Todesfall wichtigen Dokumente und notwendigen Informationen in einen Aktenordner zusammenstellen und diesen „für den Fall der Fälle“ bei einem Anwalt, einem Steuerberater, einem Notar oder einer sonst absolut vertrauenswürdigen Person oder im Tresor hinterlegen. Da diese Verfügung meistens auch Regelungen für die Beerdigung selbst enthalten oder Hinweise auf Tätigkeiten, die unmittelbar mit dem Todesfall zusammenhängen, ist für diese Dinge

Foto: Fotolia

Bundesland und Geschwindigkeit des zuständigen Nachlassgerichtes, Monate vergehen.

das Schließfach beim Kreditinstitut gänzlich ungeeignet. Die Erben, wenn sie nicht über eine entsprechende Vollmacht verfügen, können an das Schließfach erst mit Ausstellung eines Erbscheins heran und bis zur Erteilung eines Erbscheines können, je nach

Soweit der Notfallordner keine Originaldokumente enthält, sollten mindestens Kopien eingeheftet werden und dabei ein Hinweis auf den Aufenthaltsort des Originals. Ein solcher Notfallordner könnte beispielhaft aufgezählt, folgende Unterlagen enthalten:

Griemert Kramer Hoffmeyer

• Kopie des Testamentes • Kopien von Betreuungs- und Patientenverfügung, • Sorgerechtsverfügung, Organverfügung • Trauerverfügung und ggf. Bestattungsvertrag • Familienstammbuch, Geburtsurkunde • Versicherungspolicen

Eingetr. Partnerschaft (AG Hannover PR 200118)

DR. GRANTZ, LOHRENGEL & COLLEGEN Dr. Klaus Grantz Rechtsanwalt und Notar a.D. Fachanwalt für Erbrecht

Wilhelm Lohrengel Rechtsanwalt und Notar

Ralf Dora Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht

Alexander Grantz Rechtsanwalt und Mediator V E R D E N Johanniswall 2 · 27283 Verden Tel.: 0 42 31 / 92 42-0 · Fax: 0 42 31 / 92 42-18 recht@dr-grantz.de · www.dr-grantz.de

Rechtsanwälte Fachanwälte und Notare RECHTSANWÄLTE UND NOTARE

Horst Griemert

Fachanwalt für Erbrecht · Bau- u. Architektenrecht · Versicherungsrecht

Hans Otto Hoffmeyer

· Miet- u. Wohnungseigentumsr. · Verkehrsrecht

Jan Bernd Zerhusen

Fachanwalt für Arbeitsrecht und für Verkehrsrecht

Tim Weller

· Rechtsanwalt

NOTARIAT

Gerhard Block

Bürovorsteher Tel. 04231 / 925820

Bremer Str. 9 · Verden Telefon: 04231 / 92580 E-Mail: reno@gkh-anwalt.de 64

• Hinweis auf Aufbewahrungsort von Personalausweis, Reisepass, Führerschein etc. • Hinweis auf Aufbewahrungsort der steuerl. Unterlagen • erteilte Vollmachten, Adresse des Wohnungsvermieters, Kopie des Mietvertrages • Liste der Giro- und Sparkonten sowie des Wertpapierdepots • Liste von Daueraufträgen und Einzugsermächtigungen • Liste der Verbindlichkeiten (Darlehen etc.) • Liste der Außenstände (gewährte Darlehen, gestundete Forderungen) • Liste der Vereinsmitgliedschaften. Diese vorstehende Aufzählung ist keinesfalls abschließend. Sie läßt sich, insbesondere bei Vorhandensein von Auslandsvermögen oder Betriebsvermögen, erheblich erweitern. Schon die vorstehende Auflistung macht deutlich, dass im Einzelfalle die Regelung des Nachlasses für die Hinterbliebenen ausgesprochen schwierig sein kann. Es bleibt immer die Überlegung, ob man mindestens, wenn Vermögenswerte zu verteilen sind, nicht professionelle Hilfe (Testamentsvollstrecker) in Anspruch nimmt. Dr. Klaus Grantz, Fachanwalt für Erbrecht, Kanzlei Dr. Grantz, Lohrengel & Collegen


Haben Sie schon alles geregelt? Niemand macht sich gerne Gedanken über das Ende des Lebens. Noch schlimmer ist allerdings die Vorstellung, unvermittelt aus dem Leben gerissen zu werden, ohne die wichtigen Dinge geregelt zu haben. Werden meine Angehörigen wissen, was mein letzter Wunsch ist? Und werden Sie wissen, wo alle Unterlagen zu finden sind?

Von Patientenverfügung bis Zustellungsvollmacht Wie verfasst man ein gültiges Testament? Wann und wie lange gilt eine aufgesetzte Patientenverfügung?

Leitfaden ein einheitliches Ablagesystem beginnen. „Wer alles geregelt hat, kann sein Leben besser genießen“, meint Autor Gerhard Zieseniß. Der frühere Justizverwaltungsbeamte erkrankte mit 65 Jahren an Prostatakrebs. Dies nahm er zum Anlass persönliche Unterlagen zu sammeln,

aus denen später dieser Ratgeber entstand. Erhältlich ist der umfassende Ratgeber „alles geregelt?“ in sämtlichen Geschäftsstellen der Mediengruppe Kreiszeitung, beim Haus der Werbung in Verden oder über´s Internet unter www.allesgeregelt.de

Der erfolgreiche Leitfaden – nicht nur für Senioren Ein Ratgeber zum Ordnen der wichtigen Dinge, zum Ausfüllen und Archivieren.

Gerha Gerhardrd Zieseniß Zieseniß

Niemand ma t sic emandch gerne Ge LebeNi machthsic ns. No nken üb gerne da er das En Lebens.ch schrecklih Gedanken cher ist Noch aus dem des er s de Le Vorst üb ben ge schrecklicher die Ende de au un da sen zu we ist die Voell s unverm geregesltdem Lebenris rstellg, ittelt ung, un en, ohne haben. gerissen zu rd vermitte geregzu we die letzte rd en, ohne Werden elt zu haben. n Dingelt die me let ine An zten Ding We hörigen e Wunschrden meinege Angehörigwissen, Wun ist? Und werd en wissewas mein finden sinsch ist? Un d ween wissen, n, was melet in zter rdsie en sie findend? alle Unterletzter wissewo sind? n, wo lag alle Unter en zu Mit Chec lagen zu klisten un Mit Ch Tipps hil matisch ecklistendun d Tippsfthil Ihnen die matisda ft Ihnen ser Leitfa chbei, all wich dieser Le den sy tig letzten W dabei,e all en e wi Un ste chtigen ter itfa ünW letzten scün Unlag hesch zu ordnen den sys-teteren füer Ange lagen Auch rech zu ordnen und die für Anhö gerig Auch rec höe auffi ba tsghts und die ültgü igeltig Meuster fü rige aund ffindrba au Vorsorg schreiben r fzu Musterr für aufzu Patienten evrg Vorso schreiben olev . . lmoll Patiente acma ve ht rfü en nvergu sindsin chten LeitfLe enen füng inddi gung odod aditf en er er em ines aden die enthen altthen seum fanfan m um greic alt. en. hehe greic n n

Welche Vorsorgevollmachten kann ich für den Notfall treffen? Der Ratgeber führt auf über 100 Seiten durch den Dschungel der Vollmachten und erklärt, was beim Ausfüllen zu beachten ist. Auch Anweisungen und wichtige Wünsche an die Angehörigen können in dieser Broschüre notiert werden.

......aalllleess ggeere reggeelltt?? Ein RATG EBER von Ein RA TGEB ER von AA wie Alter svo rge wi vo acht bis e Alteersvorsorso vollmllm bis ZZwiwi ste rge ac e ZuZu ngsvo stellullu llm htht ngsvo llmacac ht

Wicht htiigge e pe per rssö önnlilich cheeDDok oku ummen entete

von: n:

© Werbe Compan © Werbe y | www.a Compan llesgere y | www.a llesgeregelt gelt.de | Telefon 0 42 31.de | Tele 8 00 00 fon 0 42 31- 8 00 00

Softcover _Blanko_ 2012_grü Softcover n.indd 1 _Blanko_ 2012_grü n.indd 1

Der Ratgeber empfiehlt sich übrigens nicht nur für Menschen im reifen Alter: Auch junge Menschen können mit dem

05.07.12

11:49 05.07.12 11:49

www.allesgeregelt.de Erhältlich in allen Geschäftsstellen der Mediengruppe Kreiszeitung und im Haus der Werbung in Verden


Rund ums Auto

mehr lesen:

Jetzt wechseln und Vorteile sichern Worauf es bei der Wahl des Kfz-Versicherers ankommt (djd/pt). Bis zum 30. November können Autofahrer bei Vertragsablauf zum 31. Dezember 2013 ihre Autoversicherung kündigen und den Anbieter wechseln. Eine spezielle Begründung ist dafür nicht erforderlich. Mit einem solchen Wechsel lassen sich unter Umständen einige Hundert Euro im Jahr sparen. Angesichts der unübersichtlichen Fülle der Angebote ist es für den Verbraucher allerdings mühselig, immer wieder die Konditionen der diversen Gesellschaften nach Sparmöglichkeiten zu durchforsten und zu prüfen, ob sich ein Wechsel auch wirklich lohnt.

Leistungen müssen stimmen Friedrich Wiedemann, Finanz- und Versicherungsexperte vom Vergleichsportal www.geld.de: „Mit guten Vergleichsrechnern im Internet können Preise und Leistungen der

verschiedenen Anbieter im Vorfeld eines Wechsels bequem unter die Lupe genommen werden.“ Wer sich bei der Wahl eines neuen Versicherers ausschließlich am Preis orientiere, riskiere einiges. „Die billigste Autoversicherung kann schnell zur teuersten Variante werden, wenn im Ernstfall die Leistungen nicht stimmen“, warnt Friedrich Wiedemann.

Preis-Leistungs-Sieger finden Ziel beim Versicherungsvergleich sollte es also sein, den Preis-Leistungs-Sieger zu finden und nicht die günstigste Police. Denn was nützt diese, wenn sie im Schadensfall nicht das hält, was man sich von ihr versprochen hat. „Es gibt Mindeststandards, die keine Kfz-Versicherung unterschreiten sollte“, betont Wiedemann. Ein guter Vergleichsrechner selektiere daher nicht nur nach dem Preis, sondern weise auch besonders leistungsstarke Produkte mit einem Qualitätssiegel aus.

www.ds-entdecken.de

NULL ANZAHLUNG, 100% FAHREN. NULL ANZAHLUNG, 100% FAHREN.

www.ds-entdecken.de Vergleichen lohnt sich: Bei der Wahl eines neuen Kfz-Versicherers kommt es nicht nur auf den Preis des jeweiligen Tarifs an, sondern auch auf die entsprechenden Leistungen. Foto: djd/www.geld.de/thx

26.06.13 10:36:41 26.06.13 10:36:41

[Motiv '2759851(1-1)/Citroen' - Dialog35krz341 | Kreiszeit [Motiv '2759851(1-1)/Citroen' - Dialog35krz341 | Kreiszeit

OHNE ANZAHLUNG: DIE GÜNSTIGEN CITROËN DS LEASINGRATEN

CITROËN DS3 CABRIO OHNE ANZAHLUNG: DIE GÜNSTIGEN CITROËN DS LEASINGRATEN ab 180,– €/mtl.* CITROËN DS3 CABRIO CRÉATIVE TECHNOLOGIE

ab 180,– €/mtl.* *CRÉATIVE Ein Leasingangebot der Banque PSA Finance S.A. Niederlassung TECHNOLOGIE

Deutschland, Geschäftsbereich CITROËN BANK, Siemensstraße 10, 63263 Neu-Isenburg, für das CITROËN DS3 CABRIO VTI 82 PURETECH * Ein Leasingangebot der Banque PSA Finance S.A. Niederlassung Deutschland, GeschäftsCHIC bei 0,– € Sonderzahlung, 15.000 km/Jahr S.A. Laufleistung und 48 * bereich Ein Leasingangebot der Banque PSA Finance Niederlassung CITROËN BANK, Siemensstraße 10, 63263 Neu-Isenburg, für das CITROËN DS3 CABRIO Monaten Laufzeit. Angebot gilt für Privatkunden bisSiemensstraße zum 31.10.2013. Deutschland, CITROËN 10, VTI 82 PURETECHGeschäftsbereich CHIC bei 0,– € Sonderzahlung, 15.000BANK, km/Jahr Laufleistung und 48 MonaAbb. zeigt evtl. giltSonderausstattung/höherwertige Ausstattung. ten Laufzeit. Angebot für bis zum 31.10.2013. Abb. zeigt evtl. Sonderaus63263 Neu-Isenburg, fürPrivatkunden das CITROËN DS3 CABRIO VTI 82 PURETECH stattung/höherwertige Ausstattung. XXXXXXXXXXX CHIC bei 0,– € Sonderzahlung, 15.000 km/Jahr Laufleistung und 48 Monaten Laufzeit. kombiniert Angebot gilt zum 31.10.2013. Kraftstoffverbrauch von für 6,7 Privatkunden bis 3,6 l/100 km,bis CO2-Emissionen kombiKraftstoffverbrauch kombiniert von 6,7Messverfahren bis 3,6 Ausstattung. l/100 km, niert von 154 evtl. bis 95 g/km. Nach vorgeschriebenem in der gegenAbb. zeigt Sonderausstattung/höherwertige kombiniert von 154 bis 95 g/km. Nach CO wärtig geltenden Fassung. XXXXXXXXXXX 2 -Emissionen

Gewinner Gewinner der der ADAC-Pannenstatistik ADAC-Pannenstatistik 2013 2013

vorgeschriebenem Messverfahren in der gegenwärtig geltenden Fassung. Kraftstoffverbrauch kombiniert von 6,7 bis 3,6 l/100 km, CO 2 -Emissionen kombiniert von 154 bis 95 g/km. Nach vorgeschriebenem Messverfahren in der gegenwärtig geltenden Fassung.

Berliner Ring 6 · 27283 Verden Telefon: 0 42 31 / 87 04 906 Fax: 0 42 31 / 87 04 907 Internet: www.soft-carwash.de eMail: info@soft-carwash.de 66

Autohaus Kühn GmbH (H) • Im Burgfeld 15 • 27283 Verden • Tel. 04231/5114 • Fax 04231/81668 info@autohaus-kuehn.de • www.autohaus-kuehn.de Autohaus Kühn GmbH (H) • Im Burgfeld 15 • 27283 Verden • Tel. • Fax 04231/81668 STÜTZPUNKT FÜR04231/5114 DS UND NUTZFAHRZEUGE info@autohaus-kuehn.de • www.autohaus-kuehn.de (H)=Vertragshändler, (A)=Vertragswerkstatt mit Neuwagenagentur, (V)=Verkaufsstelle


Rund ums Auto

www.allerdings-online.de

Das Schmuddelwetter kommt bestimmt Den Wechsel auf Winterreifen sollte man rechtzeitig einplanen (djd/pt). An Schmuddelwetter denken, wenn der Altweibersommer tagsüber noch ins Straßencafé lockt: Das fällt den meisten Autofahrern schwer. Dennoch ist es bereits spätestens Anfang Oktober sinnvoll, auf Winterreifen umzurüsten. Dafür spricht eine ganze Reihe guter Gründe. „Marken-Winterreifen heutiger Bauart sind nicht erst bei Frost, Schnee und Eis die bessere Wahl“, erklärt Klaus Engelhart, Pressesprecher beim Reifenhersteller Continental. Das liege vor allem an den heute eingesetzten Gummimischungen.

Sommerreifen bieten weniger Grip „Während die für den Sommerbetrieb entwickelten Reifen bereits unter sieben Grad Celsius nach und nach härter werden, bleiben die Wintermischungen auch bei Temperaturen deutlich unter dem Gefrierpunkt flexibel und

Auch wenn der Indian Summer uns tagsüber noch verwöhnt, im Herbst kann es nachts und am Morgen bereits empfindlich kalt werden. Foto: djd/Continental

normalen Herbsttemperaturen ist für die Wintermischung auch kein stark erhöhter Abrieb zu befürchten“, so Engelhart. Zudem könnten Wetterkapriolen schon lange vor dem offiziellen Winteranfang über Nacht Schnee und Glätte bringen - wenn das Auto dann

griffig“, erläutert Klaus Engelhart. Bereits auf dem morgendlichen Weg zur Arbeit seien Autofahrer daher mit den Winterpneus sicherer unterwegs, denn Bodenfröste oder frische Temperaturen am frühen Morgen seien auch im Herbst keine Seltenheit. „Bei

Ihr Opel Opel Partner Partner Ihr für Neu- und Jahreswagen,

für Neu- und Jahreswagen, EU-Fahrzeuge und Gebrauchtwagen. EU-Fahrzeuge und Gebrauchtwagen. Seit über 50 Jahren! Wir freuen uns auf Sie! Seit über 50 Jahren! Wir freuen uns auf Sie!

A. Wolf & Sohn A. Wolf Sohn Große Straße&92-94 · 28870 Ottersberg

Große 92-94 TelefonStraße 0 42 05/ 20 68· 28870 und 88Ottersberg 87 Telefon 0 42 05/ 20 68 und 88 87 +++ www.opel-wolf.de +++ +++ www.opel-wolf.de +++

bereits die „Winterschuhe“ besitze, könne der Fahrzeuglenker unangenehmen Überraschungen entspannt entgegensehen.

Reifencheck ohne Terminstress und Hektik Wer sich frühzeitig um Winterreifen kümmert, kann sich lange Schlangen und Wartezeiten bei der Reifenfachwerkstatt oder im Autohaus ersparen. Zudem fällt die Beratung deutlich entspannter und ausführlicher aus, wenn der Fachhändler noch nicht von Termin zu Termin jagen muss. Ein Check der vorhandenen Reifen oder die Auswahl der richtigen neuen Bereifung mit passenden Felgen wird dann auch mal etwas ausführlicher ausfallen. Auf www.continental-reifen.de gibt es mehr Tipps rund um das wintersichere Auto und Informationen zur Reifenauswahl.

n e f i e r r e Wint

Nur bei uns

z.B. Winter - Check für Sie nur

9.99€

statt 19,95/ für Pkw

Verden/Aller Max-Planck Str. 17 | 0 42 31- 95 66 003 TyreXpert Reifen + Autoservice GmbH

www.tyreXpert.de

67

Jetzt ab

29,90 €


Rund ums Auto

mehr lesen:

Gefahr durch Medikamente am Steuer Arzneimittel gegen Erkältung & Co können die Fahrt��chtigkeit beeinträchtigen (dmd). Das Herbst- und Winterwetter bringt Krankheiten. Die wiederum führen in vielen Fällen zum Medikamenten-Konsum. Und dieser wiederum birgt unter Umständen beim Autofahren eine große Gefahr. Bei Erkältung, Husten und Co sollte man vorsichtig mit verschreibungspflichtigen Medikamenten umgehen, wenn noch eine Autofahrt bevor steht. Vor allem vor der gleichzeitigen Einnahme mehrerer Medikamente wird gewarnt, da diese sich in ihrer Wirkung nicht nur addieren, sondern sich im Einzelfall auch potenzieren können. Vor einer Reise ist es deshalb ratsam, mit dem Arzt über die gleichzeitige Einnahme mehrerer Arzneien und deren Auswirkung auf die Fahrtüchtigkeit sprechen. Einige der Wirkstoffe, die in Kombi-Präparaten gegen Erkältung enthalten sind, können zum Beispiel Kreislaufprob-

mener Arzneimittel als grobe Fahrlässigkeit ein. Werden Medikamente als Unfallursache nachgewiesen, kann der Kaskoschutz der Kfz-Versicherung erlöschen. Es drohen Bußgeld, Punkte in Flensburg und sogar der Verlust des Führerscheins. Deshalb sollte man nach der Einnahme von Medikamenten das Auto nach Möglichkeit stehen lassen. Zumindest jedoch muss man die Packungsbeilage und hier besonders die Nebenwirkungen vor Fahrtantritt gründlich studieren. Wer sich nicht sicher ist, sollte einen Arzt oder Apotheker befragen. Vorsicht bei Kombi-Präparaten gegen Erkältung!

Foto: dmd/GTÜ

Kommt es unter Medikamenteneinfluss zu einem Unfall, kann das für den Fahrer fatale Folgen haben. Denn die Rechtsprechung stuft Fahruntüchtigkeit aufgrund eingenom-

leme verursachen. In Erkältungsmitteln oder Hustenblockern sind oft Schmerzmittel oder Alkohol enthalten, die müde und unkonzentriert machen.

Die nächste Ausgabe der ALLERdings erscheint am 01. November 2013

JETZT NEU!

Als einziger Autoglas-Fachbetrieb im Landkreis Verden sind Als einziger Autoglas-Fachbetrieb JETZT NEU! wir TÜV-zertifi ziert!

JETZT NEU! JETZT NEU!

Alsim einziger Autoglas-Fachbetrieb Landkreis Verden sind Landkreis Verden sind Als im einziger Autoglas-Fachbetrieb wir TÜV-zertifi ziert! TÜV-zertifi ziert! im Landkreiswir Verden sind wir TÜV-zertifiziert!

Für die kalte Jahreszeit… FROSTSCHUTZ G12 Kühlerfrostschutz 1,5 Liter Vorratsflasche

5,95

WINTERREIFEN QualitätsWinterreifen z.B. 175-70 R13

Hamburger Straße 29 27283 Verden (Aller)

39,9b 5€ a

Telefon: 04231 / 9829200 Telefax: 04231 / 9829210 E-Mail: info@der-scheibenprofi.de Internet: www.der-scheibenprofi.de

AUTOBATTERIE Power-Baterrien z.B. 36 AH

✓ Steinschlagreparatur ✓ Kostenloser Versicherungsservice ✓ Kostenloser Leihwagen ✓ Mobile Montage

Wir kommen zu Ihnen nach Hause

✓ Hol- und Bringservice

Wir holen Ihr Auto ab und bringen es zurück

39,9b 5€ a

• Reparaturen • Reifenservice • Ersatzteile • KFZ-Zubehör • TÜV und AU Manfred Blume

Öffnungszeiten: Mo - Fr 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr / Sa 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr 68


Rund ums Auto

www.allerdings-online.de

Car-to-X-Kommunikation: Tipps von Fahrer zu Fahrer Mercedes entwickelt einen Info-Assistenten für Serienfahrzeuge (dmd). Mercedesfahrer kommunizieren künftig auf Wunsch untereinander. Mit einer speziellen Technik namens Car-to-X ausgestattet, können sie sich gegenseitig vor Staus, Geisterfahrern oder anderen Gefahren warnen – und müssen nicht warten, bis eine offizielle Durchsage im Radio kommt.

auf Fahrzeugseite ist eine spezielle Telefon-Schnittstelle, „Drive Kit Plus“ genannt, sowie eine Kommunikations-App. Bedient wird das System über den Zentralbildschirm in der Mittelkonsole. Beim Betrieb fallen möglicherweise Mobilfunkkosten an. Wer über das Handy mit dem Internet verbunden ist, muss nicht um das Überschreiten seiner maximalen Datenmenge bangen: die einzelnen übertragenen Dateien sind lediglich 200 Byte groß. Im Monat kommen laut Daimler rund 2 MB zusammen.

Via Handy empfangen die Nutzer der Car-toX-Technik Meldungen von anderen MercedesFahrern. Foto: dmd/Daimler

Zur Verfügung steht der neuartige Assistent zunächst als Optionsausstattung für die Kompakt-Modelle der A-, B- und CLA-Klasse. Bei allen anderen Pkw der Stuttgarter – mit Ausnahme der S-Klasse - soll noch im laufenden Jahr eine Nachrüstlösung angeboten werden. Die Preise belaufen sich auf jeweils gut 700 Euro.

sprechende Mitteilung auch an die anderen Autos im Umkreis – teilweise vollautomatisch, teilweise auf Knopfdruck des Fahrers. Dieser kann so etwa vor Hindernissen auf der Fahrbahn oder Geisterfahrern warnen.

Das Handy empfängt Warnmeldungen anderer Verkehrsteilnehmer, die über dasselbe System verfügen – etwa zu Unfallstellen oder Stauenden. Gleichzeitig sendet das Telefon ent-

Um für eine schnelle Verbreitung zu sorgen, hat Daimler ein technisch relativ simples System gewählt, das das Handy des Fahrers als Sender und Empfänger nutzt. Herzstück

Prinzipiell ist auch die Kommunikation mit Infrastruktur am Straßenrand möglich. Bislang fehlt es zwar noch an Sendern, das Bundesverkehrsministerium testet zurzeit entsprechende Systeme bereits an Autobahn-Wanderbaustellen entsprechende Systeme installieren. Bereits heute möglich ist die automatische Kommunikation mit Einsatzfahrzeugen von Polizei und

Feuerwehr: Mercedesfahrer können so frühzeitig vor dem Herannahen der eiligen Blaulicht-Mobile gewarnt werden. Generell ist die Car-to-X-Kommunikation aber auf möglichst viele Teilnehmer angewiesen. Für Verbreitung sorgen soll neben dem Einsatz in den Einstiegsmodellen der Marke, der Nachrüstbarkeit und dem relativ niedrigen Preis auch die Teilnahme anderer Hersteller. Zumindest bietet Daimler der Konkurrenz an, sich einzuklinken. Ob diese reagiert, ist aber noch offen. In der Zwischenzeit arbeitet Daimler an der nächsten Entwicklungsstufe des Systems. Diese soll dann voll in die Bordelektronik integriert werden und unter anderem für die S-Klasse erhältlich sein. Ein genaues Datum nennt der Hersteller aber noch nicht. Bis dahin muss also ausgerechnet das Flaggschiff der Marke auf die neueste Technik verzichten.

3 × Schulz wird Anders!

Willkommen bei Anders. Die drei Standorte der Schulz AG in Achim, Oyten und Verden gehören ab 1. Oktober zu Mercedes Anders.

www.ich-fahre-anders.de NEU

Achim

NEU

Damme

Diepholz

Holdorf

Anders Ad Schulz wird Anders halbe Seite ALLERdings 220x150 09-13.indd 1

Hoya

Nienburg

69

Oyten

NEU

Syke

Vechta

Verden

20.09.13 11:04


Kleinanzeigen Verkäufe Fahrräder gut und günstig – alle Größen, z.T. neuw., mit Gangschaltung, Ersatzteile – solange Vorrat reicht Tel. 04231-63467 Tabbert Wohnwagen 545 auf Dauerstellplatz in Neuharlingersiel/Nordsee, nur wenige Min. zum Strand Tel. 04231-83400 m. AB Gartenhäcksler Gloria 350; 1,8KW, 380V, 75 €, 2 x Degen, verrostet Tel. 0162-5489160 Bekleidungspaket über 40 Teile: Tops, T-Shirts, Pullover Gr. 36/38 (M) 45 €; Hemd, blau/ gestreift Leroos Gr. L 10 €; weißes Hemd Olymp Gr. 42, 16,5“ 35 €; Herrenanzug Benvenuto-Purple-Label Gr. 54 (1 x getragen) 250 € (NP 350 €); Heimtrainer (Stepper) 80 € Tel. 0176-78192732

Da-Bekleidung und Handtaschen, teilw. neu; Haushalts- und Geschenkartikel neu - günstig abzugeben Tel. 04230-1281

Fahrradhalterung Velofix A 92 für Renault, NP 252, 10€, für 2 Fahrräder 75€ Tel 04204-688677

Singer Versenkschrank-Nähmaschine, Bj. ca. 1930, m. Beschreibung, funktionsfähig 80€ Tel. 04232-7541

Wasserbett, Dual-Matratze, Gr. 180x200, Sockel mit Bodenplatte für 450 €. Artikelstandort 28832 Achim Tel. 0173-1729759

Besteckkoffer SBS Solingen, 70-tlg., 23/24 Karat hartvergoldet, DFT Griffe verziert Tel. 04231-61573

Winterreifen (4 Stck.) FULDA Montero 2 175/70 R14 84T, wie neu, auf 4-Loch-Felgen, kmpl. 199,- € incl. Lieferung im Landkreis Verden, Selbstabholer-RABATT 50€, Tel. 04204- 688677

Büse-Magnet-Tankrucksack, top 45€; DaBike-Lederhose Preis VB; 3 x neue Da-Schuhe (Absatz 10cm) 15€ Tel. 0172-1719151

KETTLER Heimtrainer STRATOS m. Trainingscomputer, Digitalanzeige und Pulsmesseinrichtung, ausf. Anleitung u. Werkzeug vorh., max. Körpergewicht 110 Kg, Preis 50€ Tel. 04231-5604

Biblisches Evangelium CDs/DVDs, kostenlos Tel. 04235-546

Ledersofa, dunkelblau (3er, 2er, Sessel, Fußhocker), gut erh. 400 € Tel. 0173-4871439

28er Damen Alurad, ganz tiefer Einstieg, silber, 7 Gänge, Rücktritt, Nabendyn., 200€; 28er Damen Cityrad, 3-Gänge, Rücktritt, schwarz/weiß 120 €; 26er MTB, Streetbike, blau, 21- Gänge, 100 € Tel. 04232-1553

Aus Praxisauflösung: Massagelaken, Sprossenwand, Massagebank. Tel. 04231-83400

Gobelin Gr. 137x167 m. Aufhängevorichtung, Preis VB Tel. 04231-64371 o. 0171-9654638

PC Acer Pentium 40€; Rhododendron 4€; 28“ Damenrad, 3-Gang 65€; Brockhaus Weltatlas 20€; Konvektor (Stiebel-Eltron) 16€; Fliederstrauch 11€; Hybridrose 10€ Tel. 04231-931560

2 große Schreibtische, modern; alte Ledertasche; Siemens Ceran-E-Herd HE-800; alte Porzelanküchenuhren v. Bizor+Zentra; alte Münzsammelkarte der Traum-Elf 1969; alter Fußschemmel-Fußbank Tel. 04231-81167

E-Einbauherd m. Ceranfeld; Miele Bügelmaschiene m. Dampfeinrichtung; div. Heizkörper f. Cerankochfelder; Vorwerk-Staubsauger (VK 130), div. zub. Teile; Espressomaschine; Wildleder-Herrenjacke Gr. 54; Pelzjacke; Blumenglastisch; Electrolux Volta Bürstsauger - alles VB-Preise Tel. 04202-6376776

Ess- u. Kaffeegeschir, weiss-blauer-Goldrand, für 12 Pers., Preis VB Tel. 04231-64371

Wildbraten, küchenfertig, direkt vom Jäger Tel. 04238/1813

Appartement 31qm in Altenau/Oberharz, in der Nähe Kristal-Therme, Ski-Lift, Loipennetz, gute Wanderwege. Tel. 04231-83400

Schminktisch, romantisch, Massivholz, weiß lasiert,mit ovalem Spiegel und Schubläden, nur 75 cm breit, Neu und OVP, Normalpreis 425€ für nur 175€, Tel. 04204- 688677

Elektrofachkraft

Telefon: 04231 632 44 Mobil: 0172 4255 903 E-Mail: rollek@web.de

Redaktion: Kim Cordes, Tel.: 0 42 31 / 80 00 -22, redaktion@allerdings-online.de Gaby Engelsberger, Inka Sommerfeld, Antje Haubrock-Kriedel, Henrik Bruns Redaktionsschluss: am 15. des Vormonats Gewerbliche Anzeigen: Tel.: 0 42 31/80 00 -0, Fax: 0 42 31/80 00 -20, anzeigen@allerdings-online.de Anzeigenschluss: am 15. des Vormonats Internet: www.allerdings-online.de Werbeberater: Ralf Reincken, Renate Hesse, Christa Hilpert, Barbara Brettschneider, Kim Cordes Layout: Schrift & Bild Nienaber, www.hdw-verden.de Druck: Druckhaus Humburg, Bremen, www.humburg.de Auflage: 50.000 Exemplare Verteilung: Haus-Verteilung im Landkreis Verden, S+S Direktwerbung, Tel.: 04 21/ 380 90 70

Kl. Billardtisch o. Füße, müsste auf einen Tisch gestellt werden, ca. 1,40m x 80cm mit Billardkugeln u.2 Billardstöcken 20 € Dörverden Tel. 04234-3271 Weinrotes Ökoledersofa, ca. 2,50 x 3 m,über Eck (L-Form), mit Ausziehbett, neuwertig, VB 600 € Tel. 0172-9753046 Kleiderschrank (190/135/60); Dreitürig, zwei Schubladen, Mitteltür m. Spiegel 80 € VB Tel. 04238-942326 Pendelzuglampe, Durchmesser 57cm, Echtglas (Grau/beige durchzogene Streifen) geschwungener Griff in Holz (Eiche rustikal) Tel.04231-63802 VS Sattel der Marke Hubertus, super Zustand, 18 Zoll, mittlere/offen geschnittene Kammer, 120€ VB Tel.:0171-3225734

Waschanlage für: PKW • LKW Wohnmobile • Wohnwagen • Anhänger Pferdetransporter und vieles mehr

Edelstahlverarbeitung • Schweißarbeiten Zäune • Handläufe/Geländer Vordächer • Eingangstore

Herausgeber: Harald Nienaber Anita-Augspurg-Platz 7, 27283 Verden

Stahlfenster, quer u. längst; 6 Scheibenfenster Gusseisen - gr. Fenster 50€, kl. Fenster 25€; Kieferntisch 80x116 cm massiv 55€ Tel. 0174-4561935

Tel. 0170 / 58 90 268 Raic Herrmann

Meisterbetrieb Metall

Impressum

Tischnähmaschine Singer 327 K, ca. 1964, Preis: 45 € Tel. 04231-676172

Kommen Sie zu uns wenn es sauber werden soll!

Rollläden • Garagen-/Hoftore • Industrietore Plissees/Rollos • Insektenschutz • Markisen Funk- und Elektroinstallationen

Andreas Roll Lindhooper Str. 63 27283 Verden

Cocktailkleid von ORSAY, Gr.e 38, nie getragen, dunkles Pink, knielang, tailliert mit gerafftem Brustbereich, Spaghetti-Träger (verstellbar), Reisverschluss hinten, Preis 15€ VB; Tel. 04232-1508

Öffnungszeiten: Mo-Do 8-18 Uhr · Fr 7-19 Uhr · Sa 7-12 Uhr Max-Planck-Straße 88 (im Industriegebiet) · 27283 Verden/Aller

rollek@web.de Meerwasser-Aquarium, 220 L, komplett mit Fischen, Korallen, Anemone, Lebensgestein und Technik für 600€ Tel. 0170-775405 Singer Versenkschrank-Nähmaschine, antik, Lotus, funktionst., Preis VB Tel. 04232-7541 Meerschweinchen-/Hasenaußenkäfig, 12€; schwarze Wellensteyn Winterjacke „Motoro“ (XL), wenig getragen (wie neu!), 55€ Tel. 04234-2077

LOEWE Röhrenfernseher, schwarz, ca. 71 cm Bildschirmdiagonale. Voll funktionsfähig. Eine Universalfernbed. ist dabei. VB 50 €. Tel. 0151-50544764

Hochwertige Kollektion Modeschmuck zu verkaufen (19 Teile) Armbänder, Ketten, Ohrringe und Stecker, Ringe etc.VK Preis 1000 € für 650 € abzugeben Tel. 04235 2171

Baustellen-Rest: Wärmedämmung ISOVER 35 2 Rollen 200er u. 2 Rollen 160er, OV 25€/St. Tel. 01520-1350880

Damen Sicherheitsschuhe der Marke „Shield“ in Größe 38 (fallen aber gut 1-2 Nummern größer aus!) Nur 1x getragen, Zustand wie neu! Preis VB Tel. 04232-1508

Sopro Trass-Naturstein-Fugenmörtel, pflastergrau, 4 Säcke á 25kg; De RYCK-Steinrimchen, Murok Sierra, VS Tel. 04231-676499

Markenrodelschlitten; div. Nostalgie-Gussfenster; 28“ Fahrrad m. Wulstfelgen u. neuer Bereifung; 2 alte Schreibmasch.; 26“ Tandem, 3-Gang; 2 neuw. Deckenfluter; Alu-Trittleiter; Schiebeleiter 20 Stufen; Firmen-Fahrradständer m. Werbung f. mehrere Fahrräder Tel. 04231-63467

Bett, massiv, natur/hell, 200x90 m. verstellb. Lattenrost 70€ VB; 4 Kfz-Ganzjahresreifen 175/70 R 13 a. Stahlfelge 60€ VB; Tel. 01520-1350880 Plattenspieler Dual 1218, Teak-Holz-Gehäuse, Deckel aus Rauchglas, Mechanik reparaturbedürftig, Nadel ok; 20€; Tel. 04231-676172

Fritteuse DeLonghi, neu&OV 30€, Glasschreibtisch 10€ (HxLxT=72x120x70), Originaltrikot Schalke 04 Kevin Kuranyi (Lang+Kurzarmtrikot) Preis VB, Tel.:04258-984311

Laserdrucker, Kyocera FS-1000+, mit TonerKartusche Tel. 04232-3522

Akustikgitarre m. Tasche, 2 Gitarrenbücher, Stimmgerät und Metronom 35 € Tel.04234-2077

Tisch antik, Zustand optisch wie neu, in Nussbaum dunkel. Maße: B=120cm H=55cm T=70cmVerden-Eitze Tel. 04231-63802

Elektrische Schreibmaschine Brother LW-35, Word Prozesssor, 1994, funktionsfähig; 45€ Tel. 04231-676172

Jupiter-Klarinette mit Koffer, Metallmundstückschutz, verstellbarem Daumenhalter. Polster erneuert. Tel. 04232-3522 70

Bad Artikel : Hochschrank Kirsche ca. 1,30m hoch 33x33cm tief u.breit .35.- Regal weiß ca. 1,00m hoch u.20cm . breit 7.- , Toal. Papierh. u. Handtuchhalter, beides Chrom je 2,50 , Stand Handtuchhalter Chrom 7.- , Bad Lichtspiegel ( kl. Fehler ) 8.- , Bad Teppiche Tel. 04234-3271 2 Eintrittskarten für „Aida Night of the Proms“, am So., 22.12.2013 um 18 Uhr in der ÖVB Arena Bremen. Rang Nord 105, Reihe 7, Plätze 7 u. 8. Neupreis 69,50€ / Preis VB Tel. 04231/9858388 Mintgrüne Sofa-Kombination, (3er, 2er, 1er und Hocker), gebraucht, Stoffbezug, abgerundete Lehnen, sehr bequem, gute Polsterung, Edelstahlfüße (Neupreis ehem. 1.400 €), Verden, 100 € Tel. 0172-9753046


kleinanzeigen@allerdings-online.de Suche Bierzapfanlage für 5 oder 6 Ltr. Perfect Draft o.ä  Tel. 04231-83400 mit AB

Alles für Kids Kindersitz Römer King „quickfix“, grau 60€; Wader Parkgarage 20€ Tel. 04231-676499 Kinderfahrrad 20“, Alu, 3-Gang m. kl. Mängel 45€ VB Tel. 01520-1350880 Fußballstollenschuhe, Gr. 41 (Nike) und Gr. 42 2/3 (Adidas); Indoor-Schuhe: Gr. 37 (Umbro), Gr. 41 (Pro Touch), Gr. 42 (Nike); Halbschuhe „Ricosta“ (knöchelhoch), Gr. 38; graue Chucks (Victory), Gr. 42; Flip-Flops mit Profil (Timberland), Gr. 43; Puma-Freizeitschuh „Trainer“, Gr. 43; Kinderbekleidung ab ca. Gr.140 (div. Jeans, Sweatshirts, T-Shirts, Hemden, moderner Jungenblazer etc. - einfach nachfragen) Tel. 04232-3522 Kinder Standtafel für Kreide 5 €, Babybadeeimer 5 €.  Tel. 04231-970 9472 Lego City 4205 - Polizeiwagen mit Anhänger + Boot, originalverpackt für 35 €  Tel. 04231-9709472 Maxi Cosy 0-15 kg

Tel. 04231-932724

Blockflöte v.Moeck. Holz , Mundstück Kunststoff , mit Tasche u. Zubehör. dazu Notenheft „Spiel und Spaß mit der Blockflöte 2“, Schule f. d. Sopranblockflöte, 15 € Tel. 04234-3271 Gut erhaltenes Laufgitter ca. 93x98 cm. Boden ist höhenverstellbar, 20 €  Tel. 04231-677910 Biete Schleich-Ritterburg, 5 Ritter mit Pferd, 6 Fußritter, 1 Drache, 1 Medizinmann, 1 Katapult, sehr guter Zustand, VB 150 €  Tel. 04232-7432 ab 14 Uhr Mädchenfahrrad, 26 Zoll, gepflegter Zustand, Farbe: rot-weiß. VB 85 € Tel. 04231-932724 Verkaufe einen schönen Kinderwagen in Braun/Beige. Er ist in einem super Zustand und war nur sechs Monate im Gebrauch. Mit Regenverdeck, Wickeltasche, Tragetasche 70 €; Babybadewanne in Grün 7 €; Übergangsjacke Gr. 104 1,50 €; 2Schlafsäcke 70cm je 1,50E €; Mützen 50/56, 62/68 je 1,00 €; Umstands Tankini Gr.40 Marine/Weiß, gestreift 8 €, Ubergangsjacke Gr. 68 1,50 €; Cordhose beige Gr. 62 0,50 Cent; gefütterte Jeans Gr. 104 2 € Tel. 04234-4999480

Kaufe / Suche Suche für Passat Kombi Baujahr 2002 eine Stoßstange hinten.  Tel. 0151-50544764

Suche Resthof m. gr. Grundstück zwecks Wohngemeinschaft m. Kindern für pädagogische Arbeit m. KD u. Tieren  Tel. 0174-4561935

Kontakte

Kinderturngruppe des MTV Langwedel sucht Verstärkung! Alle Kinder im Alter von ca. 1 bis 5 J. sind herzlich eingeladen jd. Freitag von 15.30 Uhr bis 17.00 Uhr in der Grundschulturnhalle Marienstr. in Langwedel mit uns zu Turnen. Im Alter von 1-3 J. in Begleitung einer erwachs. Bezugsperson (Mama, Papa, Oma, Opa …), ab 3 Jahren dürft ihr auch allein bleiben. Versch., abwechslungsr. Gerätelandschaften laden zum Klettern, Schaukeln o. Rutschen ein. Bälle, Seile, Kreisel usw. stehen zum Spielen und Ausprobieren zur Verfügung. Die Kinder dürfen sich vorwiegend selbst ausprobieren und können voneinander Lernen. Zu Beginn und zum Abschluss gibt es ein kleines Ritual. Wir freuen uns auf euch, kommt doch einfach mal zum Schnuppern vorbei.

Mann (45) sucht Leute (m/w) aus Verden und Umgebung, die gerne Blues und Rock hören, für Treffen, Konzerte (Meisenfrei), Aktivitäten.  Kontakt: rock.blues.verden@gmx.d Freizeitkicker-Mannschaft in Cluvenhagen sucht noch Mitspieler. Gemischte Truppe (Alter zwischen 15 und 62). Training immer Freitags um 17.00 auf dem Platz hinter Autohaus Gohde. Bei schlechtem Wetter um 15.30 in der Halle. Bei Interesse bitte melden unter Tel. 0172-4098075 oder per Mail baumgartner.arne@online.de

Wer hat meine blaue Speicherkarte 4 GB gefunden? Es befinden sich wichtige Fotos darauf. Kontakt: 0174/9092416 oder dmpferdekutschen@hotmail.de.

Arbeit / Jobs Wir suchen Medizinische Fach/-Schreibkraft zunächst auf 400€-Basis für fachärztliche Praxis in Verden.  Tel. 01520-6357623

Fit 50 plus. Ein neues Gesundheits-SportAngebot startet beim TSV-Borstelam Donnerstagmorgen 24. Oktober 2013. Von 11.30 bis 13.00 Uhr. Dieses Kursangebot läuft über 12 Wochen, beinhaltet individuelles Muskelund Gelenktraining sowie das Stärken von Kraft und Koordinationu. Sport macht in der Gruppe viel mehr Spaß! Dieses KursAngebot wird von den Krankenkassengefördert. Weitere Infos und Anmeldungen bei Manuela Zemke Tel. 04231-956295

Erledige Training von Galopprennpferden  Tel. 04231-931560 Polnische Pflegekraft bietet Seniorenbetreuung an. Ich übernehme Einkäufe, Arztbesuche, Spaziergänge und Kochen etc. Referenzen vorhanden Tel. 04231-932724 Bügle Ihre Wäsche in Verden, hole und bringe  Tel. 0157-70764946

kleinanzeigen@allerdings-online.de

Straße

Rubrik (kostenlos): ❏ Verkäufe ❏ Alles für Kids ❏ Kaufe/Suche ❏ Kontakte ❏ Arbeit/Jobs ❏ Sonstiges ❏ Mietgesuche

Telefon

❏ Zusendung von Chiffreanzeigen € 5,– per Lastschrift. ❏ Chiffreantworten selber abholen (kostenlos). 8,- € 16,- € 24,- € 32,- € 40,- €

71

Verschiedene Stauden (Herbstastern, Fingerkraut, Sonnenblume, Goldrute u.a.) gegen Spardosenobulus abzugebenTel. 04232-3522 Zahme, kinderliebe, bunte Zwergziegenlämmer und Muttertier abzugeben.  Tel. 04231-934147

Junger Mann sucht im umkreis von 5-7km um Verden eine günstige 2 Zi. Single-Wohnung. Ich würde mich sehr über etwaige angebote freuen. Tel. 0177-3830321 Winterfester Raum für ein paar Möbel und Umzugskartons im Verdener Umland gesucht. Bitte alles anbieten. wgmfc@gmx-topmail.de  oder Tel. 0421-69620954

Ferienwohnungen Südharz: Ferienhaus (max. 6 Personen) am Buchenwald; auch für Kurzurlauber, günstig. Tel. 04202-71291www.harzferienhaus-koester.de FeWo Sonnenstrahl: hübsche FeWo an der Ostsee in Prerow auf dem Darß; 54 qm, 2-4 Pers., NR, 46 bis 86 Euro/Tag (je nach Saison) – www. prerow-online.de Tel. 04242-66672 ab 18 Uhr St. Peter-Ording, mod. gut ausgest. FeWo f. 2 Pers., NS 45-55 €, HS 80 €, www.fewo-sommerwind.de Tel. 04202-83186

Kleinanzeigen schriftlich bis zum 15. des Vormonats an: FAX

04231 / 80 00-20

POST

ALLERdings, 27283 Verden Anita-Augspurg-Platz 7

kleinanzeigen@allerdings-online.de

Die November-Ausgabe erscheint am 01.11.2013

Name

Erscheinungsmonat: Nach dem 15. des Monats eingehende Kleinanzeigen können voraussichtlich erst im Folgemonat berücksichtigt werden.

Rubrik (kostenpflichtig, 8 Euro pro angef. Zeile per Lastschrift): ❏ Unterricht ❏ Vermietungen ❏ Ferienwohnung

Suche v. 1970-95 Ü-Eier u. Figuren, Spielzeug, Puzzle, Maxi-Eier-Sachen. Bitte alles anbieten.  Tel. 0152-03819636 ab 16.30 Uhr

Suche preiswertes Klapprad der Fa. Gazelle, Flyer, Dahon o. ä. Tel. 04231-83400 m. AB

Das ZWERGEN-NEST hat noch Plätze frei, „Tagesmutti“ in Verden Tel. 04231-84628

Welcher pferdebegeisterte Mensch verstärkt unser Team (45+) bei Fahrten per Kutsche durch die nähere Umgebung?  Info unter 04238-1309

Jacobi Z1 blaue Tondachziegel abzugeben (Restposten ca. 300 Stück)Ideal geeignet für ein kleine Gartenhaus oder für einen Holzunterstand.Die Ziegel sind absolut neu und noch in der Originalverpackung.Verhandlungsbasis 300 € für die gesamte Position.  Tel. 04235-1866 oder 0179-3968088

Mietgesuche

Sonstiges

Ich, männl., 42 J., 1,78 groß, suche dich, weibl., für gem. Zukunft Tel. 0151-50817564

Zündapp- oder NSU-Moped sowie Restteile von Bastler gesucht. Tel. 0176-25845162

Verdener Sammler sucht alte Militärsachen, z.B. Auszeichnungen, Uniformteile, Abzeichen, Urkunden, Wehrpässe, Helme und Pickelhauben, Fotos und Fotoalben. Zahle angemessene Preise. Tel. 04231-61286

Oberstufenschülerin (19 Jahre) sucht Job als Babysitter in Langwedel oder Daverden.  Tel. 04232-3522

Hobbykünstler gesucht - Die Sonnenborstler Schatztruhe sucht für ihre Winterausstellung am 9. & 10. Nov. 2013 im Jägerkrug Sonnenborstel noch Hobbykünstler u. Kunsthandwerker. Weitere Infos bei Frau Eggeling unter Tel. 04254-800083 oder www.sonnenborstler-schatztruhe.de.to.

Suche altes Fahrrad vor 1960, auch Rennrad, Bäckerrad und Teile hierfür sowie alte Fliegerund Motorradbekleidung vor 1950  Tel. 04233-942364

Suche Ladegerät für 24-Volt-Akku f. Elektrofahrrad Tel. 04232-1553

Motivierter Allrounder, Kfm. u. handwerklich begabt sucht neue Herausforderung. Absolut zuverlässig, Kunden- u. Dienstlstg.-orientiert, fit in allen Microsoft Anwendungen. Raum Verden, Achim, Bremen u. umzu, auch Teilzeit  Chiffre 2013/10/01

Suche kl. Cafe, Pension mit bis zu 7 Zimmern, auch renov.-bedürftig. Bitte alles anbieten  Tel. 04231-83400 m. AB

Wer hat eine große Regentonne zu verschenken? Suche gebrauchten, gut erhaltenen, günstigen Privileg Gefrierschrank, 4-Fächer, A+++, nur Verden  Tel. 04231-934809

Suche gut erh. Wagenrad und Kühlschrank m. Gefrierfach bis 70€ Tel. 0174-4561935

Bist du unsere neue Mary Poppins? Suche für meine Jungs (11,9,5 J.) eine Kinderbetreuung von Fr. 18 Uhr bis So. 14 Uhr in Oyten. 4 x im Jahr eine liebevolle, gestandene Ersatzmutti, Oma o. Opa. Ruf uns an!  Tel. 04207-699799

PLZ/Ort

Geldinstitut Konto BLZ

Unterschrift zur Ermächtigung von Lastschrifteinzugsverfahren


3 x in Verden

AUTOHAUS

DIE AUTOHAUS-FAMILIE IN VERDEN-ALLER

Das 4. Rad am Wagen

…geschenkt

„Sima“, Brillantsilber, 6,5Jx15, ET50, LK112/5

195/65 R15 91T MICHELIN Alpin A4, für Golf V/VI 1K , Golf VI Cabrio, Golf V/VI Variant (nicht 16“

00 ¤ , 189

Preis pro Rad

Bremse), Golf V Plus/Cross 1KP, Golf VI Plus 1KP, Jetta 1KM/16, Touran/Cross 1T/1t, Caddy 2K/2KN

STAHL-WINTER-KOMPLETTRÄDER

VOLKSWAGEN ALU-WINTER-KOMPLETTRÄDER

„Aspen“ 6Jx15, ET40, LK100/5

„Aspen“ 6,5Jx16, ET33, LK112/5 6,5J x16, ET42, LK112/5

MICHELIN Alpin A4185/60 R15 88T EL für Polo 6R, Polo Cross/Fun

Pirelli Sottozero 3215/65 R16 98H für Tiguan 5N

Unser Angebot:

Unser Angebot:

30

275,00 ¤*

Sicher fährt besser

Prüfung von Beleuchtung und Wischblättern, inkl. Scheinwerfereinstellung – ab sofort kostenlos

Unser Angebot:

149,00 ¤*

MSW „19“ 7Jx16, ET48, LK112/5 Pirelli Sottozero Serie II 205/55 R16 91H für Golf V/VI 1K, Golf VII, Golf VI Cabrio 1K, Golf V/VI Variant 1KM, Golf V/VI Plus/Cross 1KP, Jetta 1KM/16, Touran/Cross 1T/1t

Unser Angebot:

Gutschein

Licht & Sicht-Check 2013

Pirelli Snowcontrol Serie 3 205/55 R16 91H für Passat/Variant 3C/3c, Scirocco 13, Eos 1F

ZUBEHÖR ALU-WINTER-KOMPLETTRÄDER

Euro



179,00 ¤*

*

209,00 ¤*

Unsere selbstverständliche Zusatzleistung bei jedem Räder- und Reifenkauf:

Top-Service:

00 ¤ , 0

Reifen Garantie

• Sie kostet nichts extra. • Sie gilt 24 Monate ab Kaufdatum. • Sie hilft bei Reifenschäden durch Nägel oder andere spitze Gegenstände, durch 24 Monate l Beschädigungen an Bordsteinkanten Schutz im Schadensfal und sogar bei Vandalismus.

Volkswagen/Audi

Borsteler Dorfstraße 102, Verden Tel. 04231/95 42 - 30 Nutzfahrzeug-Zentrum Gebrauchtwagen-Zentrum Škoda Autohaus Eggers GmbH Telefon 04231/9542-30 | info@ah-eggers.de | www.ah-eggers.de

Max-Planck-Straße 97 | 27283 Verden | 04231/95 42 - 0 Artilleriestraße 2| 27283 Verden | 04231/95 42 - 80 Max-Planck-Straße 97 | 27283 Verden | 04231/95 42 - 0

* Zwischenverkauf und Irrtümer vorbehalten!

Aktion: 3+1

Unser Angebot:

Beim Kauf von drei dieser Kompletträder bekommen Sie das vierte Rad geschenkt


ALLERdings Oktober 2013