Page 1

Datenerfassungs-Systeme

F端r optimale Messdaten ...

MGCplus ... ... das ultimative, modulare, erweiterbare und konfigurierbare System


HBM AMST INA

Forschung und Entwicklung __ 24-Bit A/D-Wandler in jedem Kanal __ Messraten von bis zu 19,2 kHz pro Kanal __ Paralleles und simultanes Abtasten aller Kanäle __ Drei unabhängige Messraten __ Schnelle Datenübertragung über Ethernet und USB

Kalibrierung Prüfstandstechnik __ Alle gängigen Aufnehmer anschließbar __ Zeitgleiches Erfassen von Daten über Ethernet, USB, CANBus, ProfibusDP …

__ Höchste Präzision (Genauigkeitsklasse 0,0025 % – ML38) __ Einsatz in nationalen Kalibrierlaboratorien weltweit __ Dynamisches Kalibrieren durch simultanes Abtasten __ Digitale Filter 16. Ordnung (ML38)

__ Gleichzeitiges Anschließen mehrerer PCs an ein MGCplus __ Erweiterbares System __ Umfangreiche Triggermöglichkeiten

Eine Plattform für viele Mit über 100.000 in verschiedenen Anwendungen weltweit eingesetzten MGCplus-

Kanälen hat das MGCplus-System inzwischen auf dem Gebiet der Messtechnik Standards gesetzt. Das breite Spektrum anschließbarer Aufnehmer, die Feldbusanbindung und die Standard-PC-Schnittstellen sind nur einige Leistungsmerkmale, die zeigen, dass es sich hierbei um ein echtes integriertes Messsystem handelt.

2


HBM

Braun

HBM

Schering

Anwendungen

__ Intelligente Datenreduktion

Produktion __ Überwachen von Fügevorgängen __ Feldbusanbindung (ProfibusDP, CANBus) __ Digitale E/A, SPS-kompatibel __ Integrierte Soft-SPS (ML70)

Mobile Datenerfassung

Wägetechnik

Experimentelle Spannungsanalyse

__ Bis zu 10 parallel geschaltete Wägezellen __ Grob- und Feindosierung

__ 100 %ige Kompensation des Kabelwiderstandes

__ ProfibusDP-Anbindung __ Gleichzeitiger Anschluss mehrerer Waagen

__ Integrierte Ergänzungswiderstände

__ Störunempfindlich durch Trägerfrequenztechnik

__ CANBus-Anbindung __ Zeitgleiches Erfassen von GPS-Daten __ Simultanes Aufzeichnen auf PC-Card-Festplatte und PC __ 8 V bis 58 V Spannungsversorgung

__ Patentierte AufnehmerIdentifikations-Technologie (T-IDTM, TEDS) __ Online-Rosettenberechnung

Anwendungen

„Das Messsystem sollte technologischen Neuerungen gegenüber offen und in hohem Maße zukunftssicher sein. Prüfungen lassen sich durch den modularen Aufbau des MGCplus-Systems einfach und flexibel einrichten und durchführen. Wir haben damit eine kostengünstige Lösung für das Testen sicherheitsrelevanter Fahrzeugteile.“

3

MILES DADSON, JAGUAR/LAND ROVER


Reduzieren Sie die Einrichtzeit auf ein Minimum __ Alle gängigen Aufnehmer anschließbar __ Einstell- und Wartungssoftware inklusive __ Schnelles Einrichten durch Aufnehmer-Identifikation

__ Schnelle Inbetriebnahme des Systems über kundenspezifische Parameter __ Zentrales (MGCplus) oder dezentrales Messsystem (MGCsplit) für flexiblen Einsatz __ Standard-Schnittstellen - USB - Ethernet - RS232C - CANBus - ProfibusDP

Sichern Sie Ihre

Investition __ Modulares Datenerfassungs__ Kompatibilität über alle system, das aus ab Lager lieferdrei MGCplus-Generationen baren Komponenten besteht __ Autarke oder vollständig __ Benutzerkonfigurierbare PC-gesteuerte Messungen Hardware __ Vielfältige Erweiterungs__ Nutzen Sie Standardplattformen für Ihre Messungen: - MGCplus für die Prüfstandstechnik - MGCsplit für die mobile Datenerfassung

möglichkeiten __ Synchronisieren bis zu 10.000 Kanälen

HBM ... Ihr MesstechnikPartner 44


Vorteile des MGCplus

Verlassen Sie sich 100-prozentig auf Ihre Messergebnisse __ 24-Bit A/D-Wandler für jeden Kanal __ ± 7.680.000 Digits Auflösung __ Synchrones und zeitgleiches Abtasten aller Kanäle __ Definierte Abtastzyklen, definiertes Zeitverhalten __ Automatisches Prüfen und Autokalibrierfunktion __ Vollständige Rückführbarkeit der Messeinstellungen durch das ECID-Verfahren (Enhanced Confidence in Data)

__ 3 unabhängige Messraten __ Umfangreiche Triggerfunktionen __ Verschiedene Genauigkeitsbereiche für alle Anwendungen - Bis zu 0,0025 % für Kalibrierungen - Bis zu 0,1% für industrielle Anwendungen

Verkürzen Sie Ihre

Entwicklungszeiten __ Führen Sie mehrere Prüfungen parallel mit einem MGCplus durch __ Mehrere Benutzer können gleichzeitig mit einem MGCplus messen - mit der Software catman® Enterprise - über einen Multi-ClientKommunikationsprozessor (CP42)

5

__ Sie können Daten online auswerten - mit der Software catman® - mit programmierbarer Hardware (ML70) __ Automatisieren Sie mit MGCplus Ihre Prüfstände, Maschinen oder Testsysteme

• 50 Jahre Erfahrung in der Datenerfassung, basierend auf weltweit patentierten, innovativen Technologien • HBM ist von Kalibrierinstituten international anerkannt • Professionelle Vertriebs- und Supportdienstleistungen überall in der Welt • Auf mehr als 10.000 in verschiedenen Anwendungen eingesetzten MGCplus-Systemen basierendes Know-how • Deutliche technische Vorteile durch die Abstimmung von Aufnehmern, Geräten und Software aufeinander („alles aus einer Hand“) • Zahllose Möglichkeiten für sofort einsatzbereite Systemlösungen für spezifische Messaufgaben


Bleiben Sie flexibel Stellen Sie sich Ihr eigenes System zusammen: wählen Sie Gehäuse, Anschlussplatten und Messmodule. Benötigen Sie eine Anzeigeeinheit und einen Kommunikationsprozessor? Kein Problem – Ihr System ist jederzeit erweiterbar. Der große Vorteil dabei ist ... Sie können das selbst machen!

Digitale Signalverarbeitung

• Filterung • Skalierung • Nullabgleich

MehrkanalEinschub

„Das Datenerfassungssystem MGCplus war sofort einsatzbereit und leicht zu konfigurieren.“ J e s s e M . S t a n l e y, U.S. Army Engineering Research and Development Center

Der Benutzer kann das System ganz leicht umkonfigurieren, indem er neue Module und Anschlussplatten einfach einsteckt.

6


Digitale Signalverarbeitung

Weitere MGCplus/ Weitere MGCsplit Synchronisation

Ethernet USB RS 232C

Festplatte PC-Card

± 10 V Digital E/A CAN RS 232C/RS 485

Fernsteuerkontakte Grenzwertschalter

± 10 V

Aufbau des MGCplus-Systems

Eingebetteter PC mit Speicher

• Filterung • Skalierung • Nullabgleich

EinkanalEinschub

20 MBit/s

Der Informationsfluss im MGCplus-System ermöglicht den parallelen und unabhängigen Einsatz verschiedener Schnittstellen. Viele unterschiedliche Module für analoge Signalquellen und Feldbusgeräte garantieren die optimale Konfiguration für Ihre Anwendung.

Integrierte Intelligenz __ Echtzeit-Berechnungen und Ausgabe der Ergebnisse direkt im MGCplus __ Soft-SPS mit digitalen E/A, Analogausgänge, CANBus, RS232C/RS485 __ Programmieren mit der Standard-Programmiersprache IEC 61131-3 __ Voller Zugriff und Steuerung aller MGCplus-Ressourcen

Überwachen, Editieren und Laden von Programmen sogar während der Messung über eine separate Debug-Schnittstelle des ML70.

7

ML70


MGCplus für die Experimentelle Spannungsanalyse

VON

EINEM

KANAL ...

Nutzen Sie unser Fachwissen über Dehnungsmessstreifen (DMS) Verkürzen Sie die Zeit bis zur ersten Dehnungsmessung __ Sobald Sie den k-Faktor eingegeben haben, denkt das System in µm/m __ Erkennen der Dehnungsmessstreifen durch patentierte Aufnehmer-Identifikation __ Drei hochgenaue eingebaute Ergänzungswiderstände

Verlassen Sie sich auf Ihre DMS-Ergebnisse __ Volle Kabelkompensation durch die patentierte „Erweiterte Kreuzer-Schaltung“ __ Ausgleich des Temperatureinflusses auf den Verstärker durch AutoKalibrierung __ Echtzeit-Berechnungen im MGCplus - Hauptspannungen - Rainflow-Matrix

Sichern Sie Ihre Investition __ MGCplus misst statische und dynamische Dehnungssignale __ Preiswert durch hohe Kanaldichte - 128 Kanäle pro 19’’-Gehäuse - Erweiterbar auf 10.000 Kanäle __ Flexible Integration in Steuerungssysteme durch analoge Ausgänge, Ethernet, CANBus, ProfibusDP, ActiveX-Anbindung über catman®

__ Erfassen von Dehnungen synchron und parallel zum Messen von Kraft, Weg, Temperatur, etc. __ Automatisches Kalibrieren mit DMSSimulatoren und Kalibriersoftware

8


...

BIS HIN ZU

10.000 KANÄLEN

Profitieren Sie vom umfassenden DMS-Fachwissen

Bis zu 10.000 Kanäle in einem MGCplus-Netzwerk

__ HBM ist führender Hersteller von DMS, Zubehör, Elektronik und Software für die Experimentelle Spannungsanalyse

__ Pre-Trigger- und Post-Trigger-Möglichkeiten

__ Über 40.000 MGCplus-DMSKanäle sind weltweit im Einsatz

__ Zeitgleiches Messen aller Kanäle __ Schnelle Datenübertragung über 100 MBit-Ethernet

µm/m

__ Statisches und dynamisches Messen mit einem einzigen System

__ In den letzten 10 Jahren wurden mehr als 5 Millionen DMS von HBM installiert

ε

__ Die Software catman® von HBM umfasst spezielle Erfassungs„Die von HBM angebotene Kombination aus Hardware und und Auswerte-Module für Software gibt uns die erforderliche Flexibilität für unsere Prüfanwendungen, die DMS-Signale von wenigen Kanälen bei hoher Geschwindigkeit bis hin zu großen Kanalzahlen reichen. Wir haben festgestellt, dass die Hardware von HBM zu dem Besten gehört, das wir bisher gesehen haben. Wir schätzen die Erfahrung und das große Fachwissen auf dem Gebiet des Messens mit Dehnungsmessstreifen.“ STEVE VOTH, CESSNA AIRCRAFT COMPANY

9


MGCsplit Dezentrale, robuste und einfach erweiterbare Messmodule MGCsplit ist ein auf Standard-Komponenten des MGCplus basierendes Messsystem mit Netzwerkstruktur. Selbst komplexe Messsysteme können durch einfaches Vernetzen der MGCsplit-Module problemlos zusammengestellt werden. MGCsplit-Module lassen sich auch bei beengten Platzverhältnissen montieren: direkt am Prüfobjekt, im Motorraum oder unter dem Sitz. Das robuste Gehäuse garantiert, dass selbst unter widrigsten Umgebungsbedingungen Messdaten zuverlässig erfasst werden. In Prüfstandsanwendungen kann das MGCplus als Basiseinheit eingesetzt und bei Bedarf im Handumdrehen mit MGCsplit-Modulen erweitert werden.

Extreme Umweltbedingungen __ Umgebungsbedingungen wie Sonne, Eis, Wind, Wärme, Kälte, Schmutz, Schlamm und Nässe sind für MGCsplit kein Problem __ Schockfestes Metallgehäuse __ Schutzart IP65 zur direkten Montage am Prüfobjekt __ Temperaturbereich von –30°C bis +70°C __ Zuverlässige gasdichte Stecker __ Galvanisch getrennte Eingänge

MGCsplit für Fahrversuche __ Autarke Datenaufzeichnung auf PC-Card-Festplatte oder Flash-Karte __ Einfache Bedienung auch durch ungeschultes Personal __ Hohe Datensicherheit durch zeitgleiches Messen auf PC und Festplatte __ Anbindung an Basiseinheit über Funk-Ethernet oder GSM-Netz __ GPS-Messung zur Positions- und Geschwindigkeitsbestimmung __ Zeitersparnis beim Auswerten durch intelligente Datenreduktion __ ECID-Methode zum Speichern aller Messparameter zusammen mit den Messdaten, d. h. Rückführbarkeit der Prüfungen, selbst nach mehreren Jahren

„Unsere Produkte werden in rauer Umgebung, bei hohen und tiefen Temperaturen, Schmutz, Feuchtigkeit und Vibrationen getestet. Deswegen war die Schutzart IP65 von MGCsplit ein wichtiges Kriterium bei der Auswahl des Messsystems. Hinzu kommt, dass nahezu alle wichtigen Messgrößen mit einem System erfasst und mit catman® ausgewertet werden können – Software und Hardware aus einer Hand.“ FRANK HELBLING, LIEBHERR FRANCE SAS 10


Digitale Signalverarbeitung • Filterung • Skalierung • Nullabgleich

Eingebetteter PC mit Speicher

± 10 V Digital E/A CAN RS 232C/RS 485

± 10 V Fernsteuerkontakte Grenzwertschalter

Ethernet USB RS 232C

PC-Card

Festplatte

Mobile Datenerfassung mit MGCsplit

Digitale Signalver. • Filter. • Skalier. • Nullabgl.

Ein typisches, über eine externe Anzeigeeinheit gesteuertes MGCsplit-System – die perfekte Lösung für die mobile Datenerfassung.

„Uns ist wichtig, dass sich die Ausgabeeinheit im Führerstand des Testfahrzeugs befinden kann, während der Aufnehmer direkt am Prüfobjekt angebracht ist. Die beim Einsatz von landwirtschaftlichen Maschinen z. T. sehr starken Schwingungen dürfen keinen Einfluss auf das Messergebnis haben. MGCsplit ist für uns die kostengünstigste Lösung.“

11

Liebherr

CHRISTOPHE ESPANEL, JOHN DEERE

Erweiterung eines MGCplus mit MGCsplit-Modulen – einfach und im Handumdrehen!


Aufnehmer-Identifikation

Aufnehmer-Identifikation __ Sie schließen Ihre Aufnehmer an und beginnen sofort mit dem Messen __ Verstärkereinstellung, Kanalzuordnung? Sie brauchen sich darum nicht zu kümmern __ HBM bietet Ihnen zwei neue Arten der Aufnehmer-Identifikation: – T-IDTM: verwendet eine zentrale PC-Datenbank für die Verstärkereinstellungen – TEDS*: ermöglicht das automatische, dezentrale Einstellen der Verstärker über ein elektronisches Datenblatt im Aufnehmer

Aufnehmerdatenbank

T-IDTM

TEDS*

Aufnehmer-Identifikation

Elektronisches Aufnehmer-Datenblatt

(Transducer Identification) __ Das MGCplus erkennt den Aufnehmer automatisch an seiner eindeutigen ID-Nummer

(Transducer Electronic Data Sheet) __ Im lokalen Speicher eines Aufnehmers sind alle Informationen in Form eines Datenblattes vorhanden

__ Die ID-Nummer kann als Referenz in einer PC-Datenbank zum Einstellen des __ Automatisches Einstellen des MGCplus verwendet werden Verstärkers ohne PC __ Überprüfen und bestätigen Sie Ihre __ Gemäß Norm IEEE 1451.4 Verkabelung mit T-IDTM __ Sie können die Datenbank bearbeiten und erweitern, um zusätzliche Sensoren, Geräte und Prozesseinstellungen mit aufzunehmen

*) in Vorbereitung

„Das kompakte MGCplus-Messsystem wird von uns als Laborgerät zusammen mit den unterschiedlichsten Aufnehmern universell im Fahrzeug eingesetzt. Die Vorparametrierung erspart uns eine Menge Konfigurationsaufwand. Während der Fahrversuche schätzen wir besonders das einfache und sichere Bedienen.“ HORST ROTH, ADAM OPEL AG 12


Software

Software für Ihr MGCplus ActiveX ®

catman® Enterprise catman® Enterprise catman® Professional

__ Komfortables Arbeiten mit bis zu 10.000 Kanälen __ Anschließen mehrerer Client-PCs an einen Daten-Server __ Messdatenverteilung in lokalen und globalen Netzwerken

catman® Express ActiveX ®

catman® Professional catman® Express __ Vordefinierte Module ermöglichen plug-and-play Messen und Visualisieren __ Export in gängige Formate wie Excel, ASCII, DIAdem®, nSoft, RPC

Weitere Software für MGCplus __ DIAdem® (National Instruments)

13

__ Leistungsfähige Software zum Konfigurieren, Messen, Visualisieren und Analysieren __ Rückführbarkeit durch Messprotokolle inklusive Einstellparameter __ Über 400 mathematische Funktionen einschließlich Spannungsanalyse, Statistik und Signalanalyse

MGCplus Assistent

__ BEAM (AMS)

__ Komfortables Einstellen des MGCplus

__ LabView®, DasyLab® (National Instruments) über ActiveX ®

__ Mehrere Benutzerprofile __ Diagnose- und Wartungsfunktionen


AP01

AP03

AP07/1

AP08

AP09

AP11

AP13

AP14

AP171)

AP18

1

1

1

1

1

1

1

1

1

1

ANSCHLUSSPLATTEN

Anzahl der Eingänge

VERSTÄRKERMODULE

EINKANAL-VERSTÄRKER

Einkanal- AufnehmerVerstärker speisung

Genauigkeitsklasse 5)

MehrkanalVerstärker

Genauigkeitsklasse 5)

ML01B

0,03

ML 801

0,05 (0,1 mit AP 401) (0,1 mit AP 409)

0,03

ML 460

0,03

ML10B

DC 3)

ML30B

TF 4)

600 Hz

0,03

ML35B

TF 4)

75 Hz

0,03

ML38

TF 4)

225 Hz

0,0025

ML50B

TF 4)

600 Hz

0,03

ML55B

TF 4) 4.800 Hz

0,03

ML55BS6

TF 4) 9.600 Hz

0,03

ML60B

0,01

1) max. 4 AP in einem Gehäuse bei Versorgung der T10F 2) ML70 kann auch ohne Anschlussplatte verwendet werden 3) DC – Gleichspannung (Direct Current) 4) TF – Trägerfrequenz 5) Genauigkeitsklasse – der größte Einzelfehler der Spezifikation

T10

Stellen Sie 14


AP 401

AP 409

AP 460

AP 801

AP 809

4 galvan. getrennt

4 galvan. getrennt

4 galvan. getrennt

8

8

AP 810 AP 814i AP 815i AP 835

8

8

8

8

AP 836

AP 71

AP 72

AP 75

AP 77

AP 78

8

2 x CAN

2 seriell

8 dig. Eing. 8 dig. Ausg.

ProfibusDP

10 Analogausgänge

SPEZIELLE FUNKTIONSMODULE

MEHRKANAL-VERSTÄRKER Spezielle Funktionsmodule

Beschreibung

ML70 2)

Frei programmierbares Modul (IEC 61131-3)

ML71 ML71S6

CAN-Empfänger CAN-Sender

ML77

ProfibusDPModul

ML78

MehrkanalE/A-Modul

Serielle E/A

LEGENDE DMS (Widerstands)-Vollbrücke DMS (Widerstands)-Halbbrücke DMS (Widerstands)-Viertelbrücke Induktive Vollbrücke

Drehzahl T4WA

Induktive Halbbrücke

Impulszähler/Frequenz

Piezoresistiver Aufnehmer

Digitalausgang

Thermowiderstände

Digitaleingang

Thermoelemente

Analogausgang

Spannung

ProfibusDP

Strom

CANBus

Passiver piezoelektrischer Aufnehmer

Serielle E /A

Potentiometer 200 Ω – 5000 Ω

Stromgespeister piezoelektrischer Aufnehmer Drehmoment/Drehzahl T32, T34, T10 mit Opt. KF1

RS232C, RS422, RS485 E/A

T10

Drehmomentaufnehmer der T10-Familie, außer KF1-Option

sich Ihr MGCplus zusammen 15


Vom Sensor bis zur Software HBM ist ein Partner, auf den Sie sich zu 100 % verlassen können. Deshalb haben wir für Ihre Prüf- und Messaufgaben ein komplettes Produktprogramm entwickelt – vom Sensor bis zur Software.

MGCplus ... das ultimative, modulare, erweiterbare und konfigurierbare System

Hottinger Baldwin Messtechnik GmbH

S0686-40 de

Im Tiefen See 45 D-64293 Darmstadt Tel. +49 6151 803 0 Fax +49 6151 803 9100 E-mail: info@hbm.com Internet: www.hbm.com


MGCplus - Messverstärker System MGCplus von HBM  

... das ultimative, modulare, erweiterbare und konfigurierbare System. Für optimale Messdaten ...

Advertisement
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you