Issuu on Google+

Weitblick Gemeindebrief

Willk ommen im Haus Gottes - W elcome in the Lord‘s house Willkommen Welcome

Oktober 2010

Epheser 2,6 HG-1


Liebe Gemeinde und FFreunde reunde Er hat uns mitauferweckt und mitsitzen lassen in der Himmelswelt in Christus Jesus. (Epheser 2,6) Was bedeutet es, in der Himmelswelt zu sitzen? Es bedeutet, dass wir als Jünger Jesu in der Lage sind, in die Ruhe Gottes einzutreten. Zu sitzen, bedeutet auch zu ruhen. Wenn wir in einem Sessel sitzen (oder ich in meinem Sitzsack), dann ruht sich unser physischer Leib aus. Mit Jesus in der Himmelswelt zu sitzen, heißt in eine „innere Ruhe“ einzutreten. Unser Geist und unsere Seele können aufgrund dessen, was Jesus für uns getan hat und wegen dem guten Plan den Gott für uns hat, ruhen. Eine Definition von Ruhe ist: “in Frieden oder Wohlbehagen zu sein”; “frei von Angst oder Verzweiflung”. Ruhe ist eine Freiheit von Sorgen und Frustration, die sich wegen unseren permanenten Versuchen etwas zu tun, was im Grunde nur Gott tun kann, entwikkelt. Es ist eine Freiheit von übermäßigem Ergründen und Grübeln, von Kampf, von Furcht und innerer Aufruhr.

ist nicht den Christen zugedacht, die in ihrer eigenen Stärke arbeiten und kämpfen, sondern sie gilt denen, die sitzen, ruhen und in Christus bleiben. Es gibt Christen die wirklich gelernt haben, in den Segen der Ruhe Gottes einzutreten. Aus dieser Ruhe heraus werden auch Entscheidungen getroffen und es gibt Kraft. Ich glaube zutiefst, dass der Herr uns, gerade in dieser „getriebenen“ Zeit, in seine göttliche Ruhe hineinruft. Nur so werden wir eine Stabilität bekommen, die den Herausforderungen der Welt stand hält. In diesem Sinne wünsche ich Euch eine „ruhige“ Zeit.

Die Schrift sagt, dass wir im Herrn bleiben sollen. Das Wort „bleiben“ bedeutet zu „wohnen“ oder „an einem Ort verweilen“. Wenn wir in Ihm bleiben, dann können wir ruhen, vertrauen, uns zurücklehnen und uns an diesem Ort des Schutzes und der Geborgenheit auf Ihn stützen. Die Verheißung von Gottes Frieden

HG-2

Dein Pastor

Andreas


Seminar 29. und 30. Oktober 2010

Seminar mit Dr. Christoph Häselbarth

geistliche Leiter anbietet. Heute tritt Christoph Häselbarth als Sprecher auf christlichen Konferenzen im In- und Ausland auf. Er hat eine Reihe von Büchern geschrieben und veröffentlicht.

Geplante Veranstaltungen im

Freitag reitag, 29. Oktober 2010 19.00 Uhr - 19.30 Uhr Lobpreis 19.30 Uhr - 22.00 Uhr Seminar 1 Dr. Christoph Häselbarth, Samstag, 30. Oktober 2010 Seelsorger für Führungskräfte - Samstag (Jg. 1937) studierte Agrarwirt- 14.30 Uhr - 17.30 Uhr Seminar 2 schaft. Nach mehrjähriger Pro17.30 Uhr - 19.00 Uhr Pause jektleitertätigkeit im Ausland (Entwicklungshilfe) gründete er 19.00 Uhr - 19.30 Uhr Lobpreis mit seiner Frau Utta vor über 19.30 Uhr - 22.00 Uhr Seminar 3 und Gebet 20 Jahren den Josua-Dienst im Südschwarzwald (www.josuaSonntag, 31. Oktober 2010 dienst.de), der Seminare für Sonntag Pfarrer, Pastoren und andere 10:00 Uhr Predigt im Gottesdienst HG-3


Termine f端r Oktober 1

Fr

2

Sa

19:30 Uhr 19:30 Uhr

Mann-Power Schabbatgebet

10:00-12:00 Uhr Healing Rooms 9 : 00 U h r 10: 00 U h r

Ta u f e d e r J u g e n d l i c h e n d e s " B U " Fr 端 h g e b e t i m H a u s G o t t e s G o t t e sd i e n st m i t A b e n d m a h l

Di

19:30 Uhr

Treffen "Diakonischer Kreis"

6

Mi

19:00 Uhr

Beginn der ISDD-Bibelschule, 1. Semester

7

Do

8

Fr

19:30 Uhr

Mann-Power

9

Sa

10 10

So So

11

Mo

12

3

So So

4

Mo

5

10:00-12:00 Uhr Healing Rooms 9 : 00 U h r 10: 00 U h r

Fr 端 h g e b e t i m H a u s G o t t e s G o t t e sd i e n st

Di

19:30 Uhr

Treffen "Diakonischer Kreis"

13

Mi

19:00 Uhr

ISDD-Bibelschule, 1. Semester

14

Do

15

Fr

19:30 Uhr

Mann-Power

16

Sa

--16 . 00 U h r

K E I N E Healing Rooms G e m e i n d e st u n d e i m H G

17

So So

9 : 00 U h r 10: 00 U h r

Fr 端 h g e b e t i m H a u s G o t t e s G o t t e sd i e n st

Lies die Bibel ... ... denn es ist das Wort Gottes! HG-4


Termine für Oktober 18 Mo

Jugendfreizeit vom "Kreuz der Liebe" im HG

19

Di

19:30 Uhr

Jugendfreizeit vom "Kreuz der Liebe" im HG Treffen "Diakonischer Kreis"

20

Mi

19:00 Uhr

ISDD-Bibelschule, 1. Semester

21

Do

22

Fr

19:30 Uhr

Mann-Power

23

Sa

--19:00 Uhr

K E I N E Healing Rooms Stadtgebet

So So

9 : 00 U h r 10: 00 U h r 19 : 00 U h r

Fr ü h g e b e t i m H a u s G o t t e s G o t t e sd i e n st H a u sz e l l l e i t e r t r e f f e n

24 24

25 Mo 26

Di

27

Mi

19:00 Uhr

ISDD-Bibelschule, 1. Semester

28 Do

19:00 Uhr

Start der ISDD-Bibelschule, 2. Semester

29

Fr

19:30 Uhr 19 : 00 U h r

Mann-Power S e m i n a r m i t C h r i st o p h H ä se l b a r t h

30

Sa

--14 : 3 0 U h r

K E I N E Healing Rooms S e m i n a r m i t C h r i st o p h H ä se l b a r t h

31

So So

9 : 00 U h r 10: 00 U h r

Fr ü h g e b e t i m H a u s G o t t e s G o t t e sd i e n st m i t C h r i st o p h H ä se l b a r t h

Unse re Sonntags-Gottesdienste Unsere mit Live-Musik zeitgemäßen Botschaften Gebet für Heilung Antworten auf Lebensfragen Kinderprogramm HG-5


Geburtstage

Impressum Impressum: Weitblick ist die Monatszeitschrift der evangelischen Freikirche des

Haus Gottes e.V e.V..

Allen, die in diesem Monat Geburstag haben, wünschen wir Gottes Segen für’s neue Lebensjahr! HG-6

Schießgärten 8 35398 Gießen Tel./Fax: 0641-9838835 EMail: Kontakt@HausGottes-ev.de Gemeinde-Konto: Volksbank Mittelhessen BLZ: 513 900 00, Kto: 10824710 Auflage: 75 Stück Redaktion/ViSdP: Andreas Christoph Tel. 0641-9838835 EMail.: AndreasChristoph @Haus-Gottes-ev.de Titelbildnachweis: http:// blog4.klosterstudio.de/ Bitte alle Mitteilungen und Artikel per EMail an Redaktion@Haus-Gottesev.de senden oder in die

Crea(k)tiv - Box


Information Liebe Gemeinde, im Jahr 2007 haben wir als Gemeinde "Haus Gottes e.V. " Simon Christoph nach Goiania/Brasilien ausgesandt, damit er dort an einer Theologischen Akademie eine Pastorenausbildung absolviert. Wir haben 2007, nach Gebet und nach Absprache mit Simon und der damaligen Gemeindeleitung, die Stadt Goiania als Ausbildungsort ausgewählt, weil diese Region Erweckungsgebiet war und ist (in der Videra-Gemeinde, in der Simon zur Zeit tätig ist, gibt es über 16.000 Mitglieder in Hauszellen), das Studium dort sehr gut ist, praktische Dinge in Gemeinden vor Ort umgesetzt werden und das Studium international anerkannt ist. Neben dem Gemeindeaufbau in Hauszellen ist die Jugendarbeit ein weiterer Schwerpunkt der Videra-Gemeinde. Auf Simons Leben lag schon sehr früh eine Berufung als Jugendpastor. Von daher war dieses Studium und die Ausbildung und die Zeit in Brasilien absolut vom Herrn. Nun hat Simon sein Studium mit Erfolg abgeschlossen und er wird spätestens am 19.12.2010 wieder in Gießen sein (vermutlich schon früher). Zu unserer freudigen Überraschung bringt er seine zukünftige Frau Camila mit. Sie werden sich in Kürze das "Ja-Wort" geben.

Da wir nun Simon als Gemeinde "Haus Gottes e.V." zur Ausbildung ausgesandt haben, stehen wir natürlich in der Verpflichtung ihn auch entsprechend in unserer Gemeinde zu beschäftigen. Das wollen wir wir auch sehr gerne tun. Sein Hauptaufgabengebiet wird der Aufbau der Jugendarbeit in der Gemeinde und in der Stadt sein. Da erkennen wir einen Mangel und wir sehen großes Potential in die Jugend geistlich und praktisch hinein zu investieren. Simon und seine Frau werden dabei die richtigen Mitarbeiter sein. Wir freuen uns sehr auf die Beiden und bitten euch schon jetzt im Vorfeld für sie zu beten und auch für die "neue" bevorstehende Arbeit und für die finanzielle Abdeckung der Beiden. Lasst uns Simon und Camila sehr herzlich Willkommen heißen.

HG-7

Eure Gemeindeleitung


Wöchentliche V eranstaltungen Veranstaltungen So So

9 : 00 U h r 10: 00 U h r

Fr ü h g e b e t i m H a u s G o t t e s G o t t e sd i e n st

Mo 20:00 - 21:30 Uhr Hauszelle in Pohlheim-Garbenteich Di

20:00 - 22:00 Uhr Hauszelle in Wetzlar 20:00 - 22:00 Uhr Hauszelle Wettenberg (14täglich)

Mi

19:00 Uhr ISDD-Bibelschule, 1. Semester 19:00 - 21:00 Uhr Hauszelle in Gießen-Wieseck

19:00 Uhr ISDD-Bibelschule, 2. Semester Do 20:00 - 22:00 Uhr Hauszelle in Gießen, Aulweg 20:00 - 22:00 Uhr Hauszelle Bad Nauheim Fr Sa

Mann-Power im »Haus Gottes«, Gießen 19:30 Uhr 20:00 - 22:00 Uhr Treffen des Lobpreisteams im Haus Gottes (14täglich) nach Absprache Hauszelle in Marburg-Wehrda 10:00-12:00 Uhr

Healing Room [Bitte H i n w e i s beachten!]

Termin-Änderungen werden frühzeitig bekanntgegeben!

Schießgärten 8 · 35398 Gießen Telefon/Fax: 0641-9838835 E-Mail: Kontakt@Haus-Gottes-ev.de Allgemeine Spenden und Sonderspenden (bitte Verwendungszweck angeben z.B. Healing Room, Kinder- oder Jugendarbeit), auf das Gemeinde-Konto der Volksbank Mittelhessen, BLZ: 513 900 00, Kto: 10824710. Vielen Dank!

HG-8


Weitblick Oktober 2010