Issuu on Google+

Beratung und Buchung bei: Hauser Exkursionen München Spiegelstr. 9, 81241 München Telefon: 089 / 23 50 06 - 0 Telefax: 089 / 23 50 06 - 99 info@hauser-exkursionen.de Öffnungszeiten Montag – Donnerstag: 9 – 18 Uhr Freitag: 9 – 17 Uhr

Berlin

Der richtige Katalog für Sie ganz Ihren Wanderwünschen angepasst: GOdEASY ist der Richtige für alle, die entspannt wandern und genussvoll die Welt entdecken möchten.

Nepal Reisen Klaus Peter Grätz Leibnizstr. 32, 10625 Berlin Telefon: 030 / 88 67 81 03 berlin@hauser-exkursionen.de

Leipzig Reisefibel (am Burgplatz) Markgrafenstr. 5, 04109 Leipzig Telefon: 0341 / 215 87 12 info@reisefibel.de

Wien Hauser Exkursionen Naglergasse 7, 1010 Wien Telefon: 01 / 505 03 46 wien@hauser-exkursionen.at

GOfACTIVE ist die beste Wahl, wenn Sie fordernde Wanderetappen weltweit suchen oder technisch einfache Gipfelziele anpeilen.

Linz

BergSpechte Outdoor-Reisen und Alpinschule Volksfeststrasse 18, 4020 Linz Telefon: 0732 / 77 93 11 - 0 office@bergspechte.at

Zürich b&b travel GmbH Seefeldstr. 210, 8008 Zürich Telefon: 044 / 380 43 43 schweiz@hauser-exkursionen.ch Die Preise dieser Programmübersicht sind gültig für Reisen mit Abreise bis zum 30.11.2017

GOaALPINE steht für die ganze Palette alpiner Sportarten inklusive alpiner Kursprogramme, für Traumwochenenden, Biketouren bis hin zu Expeditionen.

hauser-exkursionen.de Detailinformationen Verlängerungen Alternativen aktuelle Angebote

Shop bietet Ausrüstung und Bekleidung für Ihre nächste Hauser-Reise.

weil wir neugierig sind unique travel experience for the 20´s and 30´s yomads by Hauser Exkursionen inter. GmbH Spiegelstr. 9, 81241 München Telefon: 089 / 23 50 06 – 0 yomads@hauser-exkursionen.de

www.yomads.com

E N I P L A 7 a 1 0 GO 2 inter W amm ommer r g o rtpr amm S eisen o p s Berg rtprogr nnrad R nen spo ike / Re peditio g r e B inb ren, Ex a t n Mou Skitou

Die Welt und sich selbst erleben! Zertifiziert bis 07/2017


On Location at 66°North. Heidar wears Oxi Primaloft jacket.

Keeping Iceland warm since 1926 Shop at 66north.com


Go Alpine! „Berge sind stille Meister und machen schweigsame Schüler.“ Johann Wolfgang von Goethe

Liebe Outdoor-Freunde, mit Go Alpine! wollen wir Sie dazu ermutigen, noch mehr Ihre eigenen Grenzen auszutesten und vielleicht auch mal ungewöhnManfred Häupl, Winfried Flossdorf, Ovid Jacota (Kuhn) liche, neue Wege einzuschlagen. Wie wäre es zum Beispiel mit Madagaskar – Biken wo der Pfeffer wächst? Einem Meet & Greet mit den Göttern auf dem Gipfel des Olymp? Oder haben Sie schon mal von Swanetien gehört? Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen alpine Sportarten vor: Wandern, Hüttentrekking, Klettern, Biken, Skifahren oder auch Schneeschuhgehen. Egal, ob ein Tageskurs in den Alpen oder mehrwöchige Himalaya-Exkursion – das Gefühl, eine solche körperliche Herausforderung gemeistert zu haben, ist in jedem Fall unbezahlbar. Für den einen ist das die Wanderung im Naturpark Karwendel oder die spektakuläre Skitour durch die Dolomiten, für den anderen eine Mountainbike-Tour in der unbekannten Welt des marokkanischen Atlas-Gebirges. Wenn Sie Ihr Können ausbauen möchten oder auch mal eine schwierigere Tour planen: Mit Unterstützung unseres Go Alpine!-Kursprogramms und den professionellen Bergführern können Sie Ihre Grenzen Stück für Stück erweitern. Diese und viele weitere Go Alpine!-Touren finden Sie hier im Katalog. Lassen Sie sich inspirieren – für IHRE ganz persönliche Herausforderung. Trauen Sie sich und nehmen Sie sie an! Herzlichst, Manfred Häupl

Inhaber

Winfried Flossdorf

Ovid Jacota

Geschäftsführer Geschäftsführer

Hauser-Team (Kuhn)

Information

3


Der richtige Katalog für Sie

GOdEASY ist der Richtige für alle, die entspannt wandern und genussvoll die Welt entdecken möchten.

Inhalt Informationen & Service

Bergtouren Winter

Schwierigkeitsbewertung  d Lesezeichen

Skitouren weltweit

10

Zehn wichtige Punkte zur Reiseplanung 6

Skitouren in den Alpen

20

Unsere Berg- und Wanderführer

8

Schneeschuhwandern22

ERV Reiseversicherung

57

Allgemeine Reisebedingungen

58

Kurse und Training Bergsport Winter 

Reiseanmeldung61

Reiseleiter-Sondertouren Skitouren in Swanetien mit Martin Völker-Draxinger

10

Expedition: Aconcagua 360° mit Winfried Flossdorf

55

Rennrad39 Mountainbike40 Tourenrad46 Kurs Bikesport GOfACTIVE ist die beste Wahl, wenn Sie fordernde Wanderetappen weltweit suchen oder technisch einfache Gipfelziele anpeilen.

19

Kurs Freeride

19

Kurse Eisklettern

20

Traumwochenenden  Bergsport Winter

24

Bergsport Sommer

25

Bergtouren Sommer

Bike-Touren

Kurs Mountainbike

Kurse Skitour

39

Expeditionen

Klettersteige28 Wandern & Kultur

29

Bergwanderungen30 Hochtouren34 Kurse und Training Bergsport Sommer  Kurse Bergsteigen

26

Kurs Trekking

26

Kobler & Partner Expeditionen

52

Kurs Expeditionstraining

26

Bergspechte Expeditionen

54

Kurs Klettersteig 

27

Kurs Sportklettern

27

Kurs Expedition Expeditions-Training26

Garantierte Abreisen, ganzjährig neue Reiseideen und ausführliche Reiseinformationen

GOaALPINE steht für die ganze Palette alpiner Sportarten inklusive alpiner Kursprogramme, für Traumwochenenden, Biketouren bis hin zu Expeditionen.

b www.bergspechte.at www.hauser-exkursionen.de

Verantwortung Naturschutz ist bei Hauser Exkursionen und den Bergspechten ein zentrales Anliegen. Dies kommt auch bei unseren Drucksachen zur Geltung. Der vorliegende Katalog wurde auf 100% Recyclingpapier gedruckt. Darüber hinaus kompensieren wir die dabei entstandene CO2-Emissionen. Weitere Informationen zum Thema ökologischer Fußabdruck und Naturschutz bei Hauser finden Sie im Internet unter: www.hauser-exkursionen.de/go-green/naturschutz/

PRINT&FOREST Klimaneutral gedruckt

4 BÄUME GEPFLANZT

Impressum Shop bietet Ausrüstung und Bekleidung für Ihre nächste Hauser-Reise.

4

Veranstalter: Die Bergspechte, Outdoor-Reisen und Alpinschule Edi Koblmüller GmbH, Volksfeststrasse 18, A - 4020 Linz, (Mountainbike Programm: Hauser Exkursionen international GmbH, Spiegelstr. 9, 81241 München) Koordination und Abwicklung: Winfried Flossdorf, Die Bergspechte • Anzeigen: Beate Bittner, Hauser Exkursionen Gestaltung: Gschwendtner & Partner, München (gschwendtner-partner.de) • Layout: Thomas Ehl, Hauser Exkursionen • Kartografie: Eckehard Radehose, Schliersee (radehose.com) • Foto Titelbild: Herbert Raffalt (raffalt.com) Druck: Konradin Druck GmbH, Leinfelden-Echterdingen • Auflage: 60.000


Planung & Wissen für pures

GIPFELGLÜCK

Himlung Himal (Mengel)

Neutouren 2017 Skitouren weltweit Georgien – Skitouren in Swanetien

10

Türkei – Skitourenwoche im Taurusgebirge

11

Russland – Skitouren auf die Vulkane Kamtschatkas

13

Norwegen – Lofoten auf Ski erleben

13

Kirgistan – Skitourenspaß auf unberührten Gipfeln

14

Kirgistan – Skitourenwoche ab 2 Personen

14

Bolivien – Skitouren auf höchste Paradegipfel

15

Slowakei – Skitouren in der hohen Tatra

16

Griechenland – Skitouren Pindosgebirge und Olymp

17

Skitouren in den Alpen Traumskitouren – Südliche Venedigergruppe

20

Großvenediger und Großer Geiger

21

Kurse und Training Skitouren-Training BASIC Johnsbach/Gesäuse

19

Freeride-Training Hochfügen

19

Eiskletter-Training BASIC

20

Eiskletter-Training ADVANCED

20

Expeditions-Training26

Wandertouren Messner Mountain Museum - Reinhold Messner Teil 1 

29

Messner Mountain Museum - Reinhold Messner Teil 2

29

Monte Cevedale und "König Ortler"

34

Bike-Touren weltweit MTB Sardinien – Biken, Baden und Genuss

40

MTB Slowenien – Über die Alpen zur Adria

41

MTB Spanien – Sierra Nevada Trails

41

MTB Schottland – Die schottischen Highlands für Genießer

42

MTB Marokko - Hoher Atlas, Anti-Atlas und Sahara

44

MTB Madagaskar – Dschungel, Lemuren und Inselparadies

45

Tourenrad Südafrika – Downhill und Sundowner

46

MTB Kolumbien – Andenpisten und Karibikfeeling

47

MTB Chile – Nordpatagonien – Andencross

47

MTB Georgien – Trails

48

MTB Iran – Mountainbiken im Morgenland

48

MTB Mongolei – Berge, Steppen, Wüste Gobi MTB Bali und Java – Inseln der Götter

49 51

Foto: (c) Ralf Gantzhorn, Rother Selection „Hochtouren Westalpen 2“

Hochtouren Zu den Büchern und noch viel mehr:

www.rother.de Bergverlag Rother Information

5


Zehn wichtige Punkte zur Reiseplanung 4. Versicherungsschutz: Ihre Sicherheit liegt uns am Herzen!

Auf dem Gipfel des Mera Peak, Nepal (Breithaupt)

1. Körperliche Voraussetzungen: die richtige Reise für Sie! Bei Hauser Exkursionen und den BergSpechten ist für jeden Aktiv-Urlauber etwas dabei – von leicht bis anspruchsvoll. So sind auch unsere Kataloge unterteilt: „Go Easy“ – unsere leichten Reisen und „Go Active“ – unsere moderaten bis sehr anspruchsvollen Reisen. „Go Alpine“, unser dritter Katalog, ist für Bergsport- und Outdoor-Fans konzipiert, die einen alpinen Ausbildungskurs oder ein Bergerlebnis zu Fuß oder mit Ski suchen. Unsere Schwierigkeitsbewertungen auf dem Lesezeichen helfen Ihnen zu beurteilen, welche Reisen für Sie persönlich ideal sind. Nähere Informationen finden Sie im jeweiligen Detailprogramm.

2. Detailprogramm: jede Reise ausführlich beschrieben! Unsere Detailprogramme enthalten alle wichtigen Informationen zu den einzelnen Tagesetappen, zum Charakter und den Anforderungen der Tour, zu den klimatischen Verhältnissen, den Einreise- und Impfbestimmungen sowie zu den im Reisepreis enthaltenen/nicht enthaltenen Leistungen. Das Detailprogramm zu Ihrer Reise finden Sie unter www.hauser-exkursionen.de und unter www.bergspechte.at

Unsere Reisen im Alpenraum und die MTB-Reisen enthalten fast alle den Go Alpine-Top-Schutz der ERV. Dieser umfasst: die Stornokosten-, die neue Reiseabbruch- und die Reisekrankenversicherung mit medizinischer Notfallhilfe inkl. Such-, Rettungs- und Bergungskosten sowie Rundum-Sorglos-Service (siehe S. 57). Zusätzlich können Sie eine kostenpflichtige Reisegepäckversicherung der ERV dazubuchen (bitte bei Buchung mitteilen). Für alle Skireisen und Expeditionen bieten wir Ihnen auf Wunsch gerne eine individuelle Komplett+Schutz-Versicherung der ERV an.

5. Ihre Kontaktaufnahme/Buchung: auf allen Kanälen für Sie da! Wir freuen uns auf Ihre Anfrage/Buchung: In Deutschland: n telefonisch: +49 89 - 235006-0 n über das Internet: www.hauser-exkursionen.de n per E-Mail: info@hauser-exkursionen.de n über das ausgefüllte Anmeldeformular auf S. 61 n oder in Ihrem Reisebüro In Österreich/Italien: n telefonisch: +43 732 - 779311-0 n über das Internet: www.bergspechte.at n per Email: office@bergspechte.at n über das ausgefüllte Anmeldeformular auf S. 61 n oder in Ihrem Reisebüro Eine Woche lang können wir für Sie – ganz unverbindlich – einen Platz reservieren. Rufen Sie uns/Ihr Reisebüro an!

3. Verlängerungen/Anschlussprogramme: Wir gehen auf Ihre Wünsche ein! Hinweise hierzu finden Sie im Detailprogramm. Oder Sie fragen uns einfach! Für gruppenabweichende Flugwünsche (früherer Hinflug/späterer Rückflug) fällt eine Gebühr von € 30,– pro Person an (zzgl. ggf. anfallender Mehrkosten für den Flug), vorbehaltlich Verfügbarkeit. Ausnahme: Bei über uns gebuchten Anschlussprogrammen entfällt die Gebühr. WICHTIG: Geben Sie alle Wünsche gleich bei Ihrer Buchung mit an. Denn für die Flugverfügbarkeit gilt meist: Je früher gebucht wird, desto größer die Chancen auf Bestätigung und desto günstiger der Preis!

6

Hauser Service-Team (von links nach rechts) hinten: Simon Landinger, Susanne Bringmann, Editha Trumpp-Münsterer, Martin Gröber; vorne: Xenia Kuhn, Marlyn Leyendecker, Inge Specht (Grübener)


9. Anreise – so umweltfreundlich wie möglich und für Sie inklusive! Zu den MTB-Reisen mit Flug (außer den Kooperationsreisen) erhalten Sie automatisch ein Rail&Fly-Ticket 2. Klasse für die Hinund für die Rückreise innerhalb/ab der Grenze Deutschlands. Diese Bahnfahrkarten bekommen Sie von uns in Kooperation mit der Deutschen Bahn AG. Für die rechtzeitige Anreise zum Flughafen sind Sie selbst verantwortlich! In Ihrem eigenen Interesse planen Sie bitte ausreichend Zeit zum Umsteigen und für eventuelle Verspätungen bzw. Zugstreichungen mit ein.

2. Klasse

Preis/Aufpreis

inklusive *

1. Klasse € 96,– *

* bei Reisen mit internationalem Flugarrangement

Willkommene Rast (Häupl)

Preise gültig ab 1. November 2016 bis 31. Oktober 2017

6. Reiseunterlagen: Das dürfen Sie von uns erwarten!

Die Preise verstehen sich pro Person für die Hin- und Rückfahrt. Gültig sind die Fahrkarten am Tag vor dem Abflugtermin, am Abflugtag sowie am Tag der Rückkehr und einen Tag danach.

Nach Buchungseingang erhalten Sie von uns/Ihrem Reisebüro eine Buchungsbestätigung, die gleichzeitig die Rechnung ist. Beigelegt ist das Unterlagenheft „Meine Reise“, in dem Sie alle für Sie persönlich relevanten Infos finden. Circa 2 - 3 Wochen vor Abreise folgen nach Zahlungseingang letzte Informationen sowie ggf. Ihre elektronischen Flugtickets und Ihre Bahnfahrkarte. Für die Veranstaltungen im Alpenraum können Ihnen die letzten Informationen auch kurzfristiger zugehen.

7. Allein unterwegs – gut aufgehoben in der Gruppe! Ein Einzelzimmer/-zelt können Sie gegen Aufpreis dazubuchen. Auch hier gilt: je früher, desto besser! Gerne suchen wir auch unter den Mitreisenden einen Zimmerpartner gleichen Geschlechts für Sie – ohne Aufpreis. Sollte sich niemand finden, übernehmen wir die Hälfte des Einzelzimmer/-zelt-Aufpreises für Sie!

8. Vorfreude und Reisedurchführung – Kleingruppenregelung Im Internet ist der Buchungsstand jederzeit abrufbar. Diesen können Sie natürlich auch direkt bei uns erfragen. Etwa 6 - 8 Wochen vor Abreise (bei Alpin- und Kurzreisen: 1 – 2 Wochen) prüfen wir, ob die Reise durchführbar ist. Wenn die Mindestteilnehmerzahl einmal nicht erreicht wird, versuchen wir, die Reise trotzdem durchzuführen, eventuell mit einem geringen Kleingruppenaufpreis. Sollte die Durchführung ausnahmsweise nicht möglich sein, informieren wir Sie in der Regel 6 Wochen, allerspätestens 14 Tage vor Abreise.

Hpaan Rikshaw Transport (Keil)

10. Reisen ohne Flug

Manche Reisen, sowie sämtliche Skireisen und Expeditionen, bieten wir ohne Flug an. Fast all unsere Inklusiv-Flug-Reisen können Sie zudem auf Wunsch auch ohne Flug buchen. Fragen Sie Ihren favorisierten Flug bei uns an oder buchen Sie diesen in Eigenregie! Bitte klären Sie vorher hierfür mit uns ab, ob die Durchführung der Reise gesichert ist und berücksichtigen Sie, dass von Ihnen gebuchte Flüge nicht über uns versichert sind. Beachten Sie ebenso, dass zusätzliche Transferkosten zum/vom Flughafen entstehen können.

Information

7


Am Gipfel des Olymp (Rabl)

Michael Mautz

8

Stefan Neuhauser

Patricia Schanne

Christian Zollner

Manuela Federl

Ecke Radehose

Alex Bihlmaier

Karabiner am Fels (Thurner)


Unsere Berg- und Wanderführer machen Ihre Reise zum Erlebnis Unsere Spezialisten entwickeln neue Ideen. Ihre Kompetenz und ihr Fachwissen fließen in die Tourenplanung ein. Doch erst wenn Sie – unsere Kunden – zufrieden, gesund und erfüllt von Ihren Reiseerlebnissen wieder zu Hause sind, haben wir unser Ziel erreicht. Neben dem Reiseerlebnis steht Ihre Sicherheit während der Tour an erster Stelle. Die Verantwortung für die erfolgreiche Durchführung einer Reise liegt bei den bestens ausgebildeten, qualifizierten und engagierten Go Alpine Berg(wander)führern sowie bei unseren Mountainbike (MTB) Guides. Sie sorgen für den reibungslosen Ablauf vor Ort, vermitteln Ihnen grundlegende Kenntnisse und kümmern sich um die gute Atmosphäre innerhalb der Gruppe. Dazu bringen sie neben Organisationstalent und fundiertem Fachwissen eine hohe Sozial- und Führungskompetenz mit. Zudem nehmen sie permanent an fachspezifischen Fortbildungen teil, um immer auf dem neuesten Stand zu sein.

Tom Rabl

Hermann Böhler

Armin Liedl

Bergspechte-Team (von links nach rechts) Winfried Flossdorf, Karin Bodingbauer, Sabine Neumayer (Grübener)

Stefan Heiligensetzer

Wolfgang Neumüller

Oliver Stocker

Axel Lauerer

Auch bei der Vorbereitung bestens betreut Körperliche Fitness ist Grundvoraussetzung, um auch in der Höhe auf der Höhe zu bleiben. Deswegen empfehlen wir Ihnen, rechtzeitig über ein Vorbereitungstraining nachzudenken. Orientieren Sie sich an der Schwierigkeitsbewertung und den Beschreibungen im Detailprogramm. Achten Sie auf die vorausgesetzte Ausdauerleistungsfähigkeit oder die unter Umständen erforderliche Höhenakklimatisierung. Gerne beraten wir Sie dazu. Wenn Sie sich zu Themen wie Vorbereitungstraining, Leistungsdiagnostik oder Höhenakklimatisierung ganz individuell beraten lassen möchten, empfehlen wir Ihnen Frau Jutta Stephan, Dipl. Sportwissenschaftlerin & Inhaberin des Instituts für Höhentraining – Höhenbalance München direkt bei uns im Haus, Tel. 089 – 551 356 20, www.hoehenbalance-muenchen.de.

Bergführer Hans Thurner (Bergspechte)

Information

9


Kurz vor dem Gipfel (Häupl)

Skitourenspass weltweit Sie suchen die sportliche Herausforderung und wollen fremde Kulturen kennenlernen? In der Saison 2017 bieten wir ein noch umfangreicheres Reisespektrum außerhalb der Alpen für erfahrene Skibergsteiger/innen an

Schwierigkeitsbewertung Skitouren

s

Unsere Ausrüstungspartner

I–V

I = sehr leicht Aufstieg: Keine Vorkenntnisse erforderlich. Abfahrt: Für sportliche Einsteiger geeignet.

II = leicht Aufstieg: Überwiegend im mäßig steilen Gelände unterwegs. Abfahrt: Sie können Kurven auf allen Pisten und Schneebeschaffenheiten in paralleler Skistellung fahren.

III = mittelschwer Aufstieg: Überwiegend mittelsteiles Gelände; Beherrschen der Spitzkehrentechnik für steilere Passagen. Gletscherbegehungen mit und ohne Seil möglich. Gute Kondition. Abfahrt: Skitourenerfahrung erforderlich. Sie fahren Kurven in paralleler Skistellung bei jeder Schneeart und in mittelsteilem Gelände.

IV = anspruchsvoll Aufstieg: Hochalpines, steiles Gelände, Gipfelbesteigungen auch mit Steigeisen. Sehr gute Kondition und Beherrschen der Spitzkehrentechnik werden vorausgesetzt. Abfahrt: Umfassende Skitourenerfahrung erforderlich. Sie beherrschen den Parallelschwung in jeder Schneeart und in steilem Gelände.

Georgien

Skitouren in Swanetien Reiseleiter-Sondertour a bis 1.600 Hm, b bis 1.600 Hm, Gehzeit 3 - 8 Std.

sIV  a3.850 m  h11 x ǓǓ Pionierreise mit Martin Völker-Draxinger ǓǓ Einsame Skitouren der Superlative ǓǓ Schneereichste Region Georgiens ǓǓ Imposante Berge im Zentralkaukasus ǓǓ Begegnung mit gastfreundlicher Einheimischen ǓǓ Tiflis – multikulturelle Hauptstadt Georgiens Nur etwa so groß wie Bayern hat Georgien eine Vielzahl an landschaftlicher Höhepunkte auf engstem Raum zu bieten. Die Kontraste im Land könnten größer nicht sein: subtropische Vegetation am Schwarzen Meer – schneebedeckte Gipfel im Kaukaus. Der Große Kaukaus des Landes bildet die Grenze zu Russland und ist ein Skitourengebiet der Superlative. Ideale Skiberge erwarten Sie auf dieser Reise: Hier sind auch Bergüberschreitungen mit tollen Abfahrten möglich. Einige 3.000er sind Ihre Ziele und herrliche Abfahrten über weite Hänge der Lohn für die Mühe des Aufstiegs. Früh starten Sie auf Ihre Gipfel. Oben genießen Sie einen großartigen Ausblick auf den Kaukasus und freuen sich auf Traumabfahrten bei hoffentlich besten Bedingungen. Den Rahmen für Ihre Skitouren bildet ein interessantes Besichtigungsprogramm, sind Sie doch zu Gast in einem Land mit jahrtausendealtem Kulturerbe. Ein Stadtbesuch von Tiflis rundet diese Pionierreise ab. Go Alpine-Inklusivleistungen Go Alpine Skiführer Martin Völker-Draxinger Übernachtung in Hotels und einfacher Berghütte meist Vollpension Begleitmannschaft Transfers/Fahrten

Wunschleistungen Flüge ab/bis Deutschland/Österreich/Schweiz ERV Komplett-Schutz-Paket Einzelzimmerzuschlag 170,–

Reisenummer:GET03 12 Tage

Reisetage: Teilnehmerzahl:

6 - 10 Personen

Hinweise zur Durchführung und Teilnehmerzahl auf Seite 58

Termin & Preis* pro Person in € 11.03.2017 – 22.03.2017

2.190,–

* Preis ohne Flug

V = sehr anspruchsvoll Aufstieg: Überwiegend im hochalpinen Gelände mit steilen Flanken und Graten. Sicheres Gehen mit Steigeisen und Pickel ist unerlässlich; Beherrschen der Spitzkehrentechnik wird vorausgesetzt. Ausgezeichnete Kondition. Abfahrt: Skitourenerfahrung im Hochgebirge. Sie beherrschen den Parallelschwung in steilem Gelände und in jeder Schneeart.

10

Georgien

Auf Skitour in Swanetien (Römer)

Martin Völker-Draxinger

d www.bergspechte.at

Ausführliche Reiseinformationen auf d www.hauser-exkursionen.de


Skiaufstieg am Aragats (Radehose)

Armenien

Iran

Türkei

Marokko

a bis 1.200 Hm, b bis 1.200 Hm, Gipfeltag 1.700 Hm (Gehzeit 9 Std.)

a bis 1.800 Hm, b bis 2.500 Hm, Gipfeltag 1.400 Hm (Gehzeit 9 Std.)

a bis 1.700 Hm, b bis 1.700 Hm, Gehzeit: 3 - 6 Std.

a bis 1.700 Hm, b bis 2.400 Hm, Gehzeit: 3 - 6 Std.

Gipfelträume mit Ski im Kaukasus

Vulkan Damavand mit Ski

sa h

III 4.006 m

s a h t

IV 5.671 m

7x

ǓǓ Faszinierende Skiberge im "Land der Steine" ǓǓ Aragats (4.006 m) – Nachbar des türkischen Ararat ǓǓ Höhenunterschiede bis zu 1.200 m ǓǓ Kirchen, Kathedralen und UNESCOgeschützte Klöster ǓǓ Kultur und Gastfreundschaft im ältesten christlichen Land der Erde Go Alpine-Inklusivleistungen örtlicher Englisch sprechender Go Alpine Skiführer ab/bis Yerevan Übernachtung in Hotels und im Gästehaus im Mehrbettzimmer meist Vollpension Begleitmannschaft Transfers/Fahrten

Wunschleistungen Flüge ab/bis Deutschland/Österreich/Schweiz ERV Komplett-Schutz-Paket Einzelzimmerzuschlag 140,– AMT01

Reisenummer:

8 Tage

Reisetage: Teilnehmerzahl:

6 - 10 Personen

Hinweise zur Durchführung und Teilnehmerzahl auf Seite 58

Termin & Preis* pro Person 04.03.2017 – 11.03.2017

Skitourenwoche im Taurusgebirge

1.290,–

* Preis ohne Flug

7 x

2x

ǓǓ Faszinierende Skitouren im Orient ǓǓ Gipfelkrönung: erloschener Vulkan Damavand (5.671 m) ǓǓ Höhenanpassung in den Takk-e-Suleiman-Bergen ǓǓ Quirlige Hauptstadt Teheran ǓǓ Palmen und Reisfelder entlang der Südküste des Kaspischen Meeres ǓǓ Verlängerungsprogramm: Persepolis, Shiraz und Isfahan ǓǓ Erleichterte Einreiseformalitäten Go Alpine-Inklusivleistungen Go Alpine Skiführer Ewald Walder Übernachtung in einfachen Hotels, Berghütten und Zelten meist Vollpension Transfers/Fahrten Begleitmannschaft mit örtlichem Guide

3.916 m

s a h

7x

IV

ǓǓ Anspruchsvolle Skitouren mit alpinem Charakter ǓǓ Traumziele für erfahrene Skibergsteiger ǓǓ Hasan Dagh (3.268 m), Mount Erciyes (3.916 m) und Mount Embler (3.723 m) ǓǓ Aufstiege/Abfahrten bis zu 1.700 Höhenmeter ǓǓ Tuffsteinlandschaft in Kappadokien ǓǓ Kennenlernen der türkischen Gastfreundschaft Go Alpine-Inklusivleistungen Go Alpine Skiführer Dieter Peneder Übernachtung im Hotel, in Pension und Herberge in Gemeinschaftszimmern meist Vollpension Transfers/Fahrten

Wunschleistungen

Wunschleistungen

Flüge ab/bis Deutschland/Österreich/Schweiz ERV Komplett-Schutz-Paket Einzelzimmerzuschlag 200,–

Flüge ab/bis Deutschland/Österreich/Schweiz ERV Komplett-Schutz-Paket Einzelzimmerzuschlag 100,–

IRT02

Reisenummer:

10 Tage

Reisetage: Teilnehmerzahl:

6 - 10Personen

Reisenummer:

TRT00

Reisetage:

8 Tage

Teilnehmerzahl:

8 - 10 Personen

Hinweise zur Durchführung und Teilnehmerzahl auf Seite 58

Hinweise zur Durchführung und Teilnehmerzahl auf Seite 58

Termin & Preis* pro Person

Termin & Preis* pro Person

08.04.2017 – 16.04.2017

2.290,–

* Preis ohne Flug

Skiaufstieg Geghakhan Armenien (Radehose)

s a h

III

Skiberg Damavand (Radehose)

Armenien • Iran • Türkei • Marokko

18.03.2017 – 26.03.2017

Sahara-Feeling mit Ski

1.295,–

4.167 m

10 x

ǓǓ Anspruchsvolle Skitouren im Hohen Atlas ǓǓ Djebel Toubkal (4.167 m) – höchster Berg Nordafrikas ǓǓ 4 weitere 4000er mit "Afrikafirn" ǓǓ Besuch der faszinierenden Königsstadt Marrakech ǓǓ Fliegende Händler, Märchenerzähler, Schlangenbeschwörer ... Go Alpine-Inklusivleistungen Go Alpine Skiführer Übernachtung in Hotels und einfachen Berghütten meist Vollpension Begleitmannschaft Transfers/Fahrten

Wunschleistungen Flüge ab/bis Deutschland/Österreich/Schweiz ERV Komplett-Schutz-Paket Einzelzimmerzuschlag 100,– Reisenummer:

MAT00

Reisetage:

11 Tage

Teilnehmerzahl:

6 - 11 Personen

Hinweise zur Durchführung und Teilnehmerzahl auf Seite 58

Termin & Preis* pro Person 10.03.2017 – 21.03.2017

1.290,–

* Preis ohne Flug

* Preis ohne Flug

Traumwetter im Taurus (Bergspechte)

Skitouren weltweit

Aufstieg in der Sahara-Sonne (Bergspechte)

11


Anreise zur Skitour (Peroni)

Ostgrönland

Russland

a bis 1.200 Hm, b bis 1.200 Hm, Gehzeit 3 - 5 Std.

a bis 1.900 Hm, b bis 1.900 Hm, Gehzeit 8 - 10 Std.

Skitouren in der Weite

Seven Summit-Gipfel Mount Elbrus mit Ski

sIV  a1.200 m  h9 x 

sIV  a5.642 m  h9 x 

ǓǓ Tagesskitouren in traumhafter und grandioser Weite ǓǓ Fixer Stützpunkt "Rotes Haus" mit exzellenter Küche ǓǓ Polarmeer und Eisberge ǓǓ Kultur der Inuit kennen lernen ǓǓ Mit Hundeschlitten zum Start einer Skitour

ǓǓ Mit Ski auf den 5.642 m hohen Elbrus – höchster Berg Europas ǓǓ Alpinisten-Hochburg Alibek für die 3-tägigen Akklimatisationsskitouren ǓǓ Kaukasus – das Hochgebirge an der Grenze von Europa zu Asien ǓǓ Reservetage zur Erhöhung der Gipfelchancen ǓǓ Meist milderes Wetter im Mai als im Winter

Arktischer Winter auf der größten Insel der Welt! Etwa 1,8 Mio. Quadratkilometer sind vom sogenannten Inlandeis bedeckt. Dies entspricht fast der 14-fachen Fläche Englands. An den ca. 20.000 km-langen Ostküsten Grönlands leben gerade mal 3.500 Menschen. In dieser Abgeschiedenheit und in einer spektakulären Natur sind Skitouren immer ein Abenteuer besonderer Art. Sie beziehen Quartier im Roten Haus. "The Red House" ist ein Projekthotel in Tasiilaq. Hier arbeiten unter der Leitung von Robert Peroni hauptsächlich einheimische Jugendliche.

Sie suchen die Herausforderung? Dann nehmen wir Sie mit zum Mount Elbrus: einem gewaltigen, erloschenem und vollständig vergletscherten Vulkankegel, der bei guter Kondition und Höhentaktik – und mit etwas Wetterglück – ganz ausgezeichnete Gipfelchancen bietet.

Direkt vor Ihrer Haustüre beginnen Ihre lohnenden Skitouren. Den Ausgangspunkt einer anderen Skitour – zum vergletscherten Sofia-Berg – erreichen echt grönländisch mit Hundeschlitten – tierisch bequem. Go Alpine-Inklusivleistungen

Reisenummer:

Go Alpine Skiführer Übernachtung in Hotels und im Roten Haus meist Vollpension Transfers/Fahrten Hundeschlittentour

Reisetage:

Wunschleistungen Flüge ab/bis Deutschland/Österreich/Schweiz ERV Komplett-Schutz-Paket (siehe Detailprogramm) Einzelzimmerzuschlag 500,–

Teilnehmerzahl:

GLT02 10 Tage 6 - 8 Personen

Hinweise zur Durchführung und Teilnehmerzahl auf Seite 58

Termine & Preis* pro Person 17.03.2017 – 26.03.2017** 2.490,– 11.04.2017 – 20.04.2017*** 2.490,– * Preis ohne Flug ** Go Alpine Skiführer Oliver Stocker *** Go Alpine Skiführer Johannes Helml

Winter in Grönland (Peroni)

12

Grönland • Russland

Für die wichtige Höhenakklimatisation sorgen drei Skitourentage im Kaukasus-Hauptkamm – schöne, teilweise vergletscherte und nicht allzu schwierige Berge mit 3.500 bis 4.000 m Höhe und Aufstiegen/Abfahrten bis 1.500 Höhenmetern. Obwohl die technischen Schwierigkeiten nicht sehr hoch sind, ist die Skibesteigung des Elbrus ein ernstzunehmendes Unternehmen, das wegen der Höhe und langen Aufstiegszeit (mindestens 1.500 Hm) nicht unterschätzt werden darf. Der Mai ist die beste Zeit für eine Skibesteigung – meist ohne gnadenlose Winterkälte und ohne Blankeis, dafür mit guter Schneelage für die Akklimatisationstouren im Kaukasus-Hauptkamm. Eine Tour für Kenner! Go Alpine-Inklusivleistungen

Reisenummer:

Go Alpine Skiführer Ewald Walder Übernachtung in Hotels und einer Berghütte meist Vollpension Transfers/Fahrten

Reisetage:

Wunschleistungen Flüge ab/bis Deutschland/Österreich/Schweiz ERV Komplett-Schutz-Paket (siehe Detailprogramm)

Teilnehmerzahl:

RUT20 10 Tage 6 - 11 Personen

Hinweise zur Durchführung und Teilnehmerzahl auf Seite 58

Termine & Preis* pro Person 05.05.2017 – 14.05.2017

1.890,–

* Preis ohne Flug

Skiabfahrt vom Mount Elbrus (Därr)

d www.bergspechte.at

Ausführliche Reiseinformationen auf d www.hauser-exkursionen.de


Auf den Lofoten (Bergspechte)

Russland

Skitouren auf die Vulkane Kamtschatkas a bis 1.800 Hm, b bis 1.800 Hm, Gehzeit 6 - 8 Std.

sa h

IV

2.741 m

Norwegen

Skigipfel vom Schiff a bis 1.500 Hm, b bis 1.500 Hm, Gehzeit 3 - 7 Std.

s a h

IV



13 x

1.600 m

ǓǓ Außergewöhnliche Skitourenreise mit Pioniercharakter ǓǓ Unterwegs in 3 einsamen Regionen Kamtschatkas ǓǓ Besteigung des formschönen Vulkans Avachinsky (2.741 m) ǓǓ Grandiose Abfahrten mit Blick auf Pazifik und die Urlandschaft Kamtschatkas ǓǓ Aktive Vulkane, heiße Quellen und Stadtführung in Moskau ǓǓ Russische Gastfreundschaft erleben Go Alpine-Inklusivleistungen

Go Alpine-Inklusivleistungen

Wunschleistungen Flüge ab/bis Deutschland/Österreich/Schweiz ERV Komplett-Schutz-Paket (siehe Detailprogramm) Kosten für das Visum RUT01

Reisenummer:

15 Tage

Reisetage: Teilnehmerzahl:

8 - 10 Personen

Hinweise zur Durchführung und Teilnehmerzahl auf Seite 58

Termin & Preis* pro Person 02.04.2017– 16.04.2017

3.290,–

* Preis ohne Flug

Norwegen

a bis 1.500 Hm, b bis 1.500 Hm, Gehzeit 3 - 7 Std.

a bis 1.200 Hm, b bis 1.200 Hm, Gehzeit 3 - 7 Std.

Skitourenvergnügen mit Komfort-Hotels

s a h

7x

ǓǓ 5 Skitouren im Süden Norwegens ǓǓ Traumhafte Tage mit bis zu 1.500 Aufstiegs-Höhenmetern in den Romsdalalpen ǓǓ Übernachtung auf einem liebevoll restaurierter Zweimaster ǓǓ Herausragende Verköstigung an Bord ǓǓ Freizeit: Landgang mit Sauna ǓǓ Go Alpine Skiführer mit hervorragenden Gebietskenntnissen ǓǓ Kleingruppe mit maximal 5 Teilnehmern

Go Alpine Skiführer Stefan Heiligensetzer Englisch sprechender Führer in Moskau Übernachtung in Appartements und Berghütten meist Vollpension Transfers/Fahrten

Norwegen

Go Alpine Skiführer Martin Völker-Draxinger Flug ab/bis München nach Oslo Rail&Fly-Fahrkarte ab/bis deutsche Grenze erforderlicher Inlandsflug oder Bahnfahrt nach Andalsnes Übernachtung auf einem Zweimaster meist Vollpension Skipper gleichzeitig Koch

IV

1.564 m

Lofoten auf Ski erleben

s a h

7x

IV

1.245 m

ǓǓ Großartige Skitouren im Süden Norwegens ǓǓ Standortunterkünfte: 2 schöne Hotels mit skandinavischem Flair ǓǓ 6 Skitourentage mit bis zu 1.500 Höhenmeter in den Sunmore Alps ǓǓ Abfahrten von sanft-gemütlich bis rassig-steil ǓǓ Mit dem Mietfahrzeug volle Mobilität vor Ort

ǓǓ Traumhafte Skitourenwoche auf den Lofoten ǓǓ Romantischer Stützpunkt direkt am Vestfjorden ǓǓ 6 Skitourentage auf den "Magic Islands" ǓǓ Geniale Abfahrten von schroffen Gipfeln ǓǓ Mit dem Mietfahrzeug volle Mobilität vor Ort

Go Alpine-Inklusivleistungen

Go Alpine-Inklusivleistungen

Go Alpine Skiführer Übernachtung in Hotels meist Vollpension Transfers/Fahrten

Go Alpine Skiführer Erich Haitzmann Übernachtung im Strandhaus im Doppelzimmer meist Vollpension Transfers/Fahrten

Wunschleistungen Flüge ab/bis Deutschland/Österreich/Schweiz ERV Komplett-Schutz-Paket (siehe Detailprogramm) Einzelzimmerzuschlag 590,–

Wunschleistungen Flüge ab/bis Deutschland/Österreich/Schweiz ERV Komplett-Schutz-Paket (siehe Detailprogramm)

Wunschleistungen

Reisenummer:

NOT02

Reisenummer:

Flüge ab/bis Österreich/Schweiz ERV Komplett-Schutz-Paket (siehe Detailprogramm)

Reisetage:

8 Tage

Reisetage:

NOT01

Reisenummer:

8 Tage

Reisetage: Teilnehmerzahl:

4 - 5 Personen

Teilnehmerzahl:

6 - 9 Personen

8 Tage 4 - 8 Personen

Hinweise zur Durchführung und Teilnehmerzahl auf Seite 58

Termine & Preis* pro Person

Termin & Preis* pro Person

15.04.2017 – 22.04.2017** 2.390,– 22.04.2017 – 29.04.2017*** 2.390,–

* Preis ohne Flug

* Preis ohne Flug

Termine & Preis pro Person

** Go Alpine Skiführer Winfried Flossdorf

2.390,– 2.390,– 2.390,– 1.990,– 1.990,– 1.990,–

Teilnehmerzahl:

NOT03

Hinweise zur Durchführung und Teilnehmerzahl auf Seite 58

Hinweise zur Durchführung und Teilnehmerzahl auf Seite 58 25.03.2017 – 01.04.2017** 08.04.2017 – 15.04.2017** 15.04.2017 – 22.04.2017** 10.02.2018 – 17.02.2018 * 24.03.2018 – 31.03.2018 * 31.03.2018 – 07.04.2018 *

7x

08.04.2017 – 15.04.2017

1.990,–

*** Go Alpine Skiführer Stefan Heiligensetzer

* Preis ohne Flug Der Krater des Vulkan Goreli (Brakus)

** Inklusive Go Alpine-Top-Schutz Aufstieg am Romsdalfjord (Schatzl)

Russland • Norwegen

Skitouren weltweit

Mit Ski zwischen den Fjorden auf den Lofoten (Bergspechte)

13


Blick aus dem Strandhaus (Zeller)

Island

Genuss-Skitourenwoche

sIII  a1.350 m  h9 x  ǓǓ Strahlendweiße Gipfel und tiefblaue Fjorde ǓǓ Mittelschwere Skitouren mit bis zu 1.600 Höhenmetern ǓǓ Strandhaus direkt am Eyjafjördur – Islands längster Fjord ǓǓ Eigene Küche mit köstlichen Fischgerichten ǓǓ Pure Entspannung im hauseigenen Geothermal-Tub ǓǓ Nordlichter – gute Chancen auf krönendes Himmelsschauspiel

Reisenummer: Reisetage: Teilnehmerzahl:

Flüge ab/bis Deutschland/Österreich/Schweiz ERV Komplett-Schutz-Paket (siehe Detailprogramm) Einzelzimmerzuschlag 70,–

a bis 1.200 Hm, b bis 1.200 Hm, Gehzeit 3 - 5 Std.

s a h

IST01 8 Tage 5 - 8 Personen

Hinweise zur Durchführung und Teilnehmerzahl auf Seite 58

Wunschleistungen

a bis 1.400 Hm, b bis 1.400 Hm, Gehzeit 4 - 7 Std.

IV

Nur 95 km südlich des Polarkreises liegt Akureyri, auch „Hauptstadt des Nordens" genannt. Umgeben von Bergen, die ganzjährig von Schnee bedeckt sind. Sie erstreckt sich am südlichen Ende des Eyjafördur, des längsten isländischen Fjords. 50 km greift dieser wie ein Arm ins Landesinnere. Die Fjordlandschaft mit ihren bis zu 1300 m hohen Bergen lädt zu einer Vielzahl interessanter Skitouren ein. Sie sind bekannt für ihre einzigartigen Schneeverhältnisse und meist nicht endendwollendem Firn. Freuen Sie sich auf schöne Aufstiege, auf herrliche Ausblicke und atemberaubende Abfahrten. Genießen Sie die Stille in dieser abgeschiedenen, einsamen und größtenteils menschenleeren Region. Die wohlverdiente Entspannung nach einer Tour finden Sie im eigenen Hot-Tub auf der Terrasse oder in lokalen Schwimmbädern, mit geothermalem Wasser geheizt. Und übernachtet wird in einem einfachen, gemütlich warmen Strandhaus direkt am Fjord. Go Alpine Skiführer Johannes Helml Übernachtung in Strandhäusern meist Vollpension Transfers/Fahrten

Kirgistan

Skitourenspaß auf unberührte Gipfel

a bis 1.400 Hm, b bis 1.400 Hm, Gehzeit 3 - 7 Std.

Go Alpine-Inklusivleistungen

Kirgistan

Termine & Preis* pro Person 25.03.2017 – 01.04.2017 01.04.2017 – 08.04.2017

1.850,– 1.850,–

* Preis ohne Flug

3.490 m

Skitourenwoche ab 2 Personen

s a h

10 x

III

ǓǓ Ski-Abenteuer in Kirgistan ǓǓ Schneesicherheit und Powder Feeling ǓǓ 2 verschiedene Tourengebiete östlich von Karakol ǓǓ 3 Übernachtungen im Yurten-Camp ǓǓ Gastfreundschaft am Issy-Kul-See Go Alpine-Inklusivleistungen

3.800 m

6x

ǓǓ Schmankerl für erfahrene Skibergsteiger ǓǓ Höchste Gipfelhöhe 3.800 m ǓǓ Wunderbare einsame Skitourentage ǓǓ Schneesicherheit wie wir sie kaum mehr kennen ǓǓ Ab 2 Personen möglich ǓǓ Günstige Flüge verfügbar

Go Alpine Skiführer Übernachtung in Hotels meist Vollpension Transfers/Fahrten

Go Alpine-Inklusivleistungen

Wunschleistungen

Wunschleistungen

Flüge ab/bis Deutschland/Österreich/Schweiz ERV Komplett-Schutz-Paket (siehe Detailprogramm) Einzelzimmerzuschlag 85,–

Flüge ab/bis Deutschland/Österreich/Schweiz ERV Komplett-Schutz-Paket (siehe Detailprogramm)

Übernachtung in Hotels und Gästehäusern meist Halbpension Transfers/Fahrten

KST02

Reisenummer: Reisetage: Teilnehmerzahl:

11 Tage 6 - 11 Personen

Hinweise zur Durchführung und Teilnehmerzahl auf Seite 58

Termin & Preis* pro Person 01.02.2017 – 11.02.2017** 1.890,– 22.02.2017 – 04.03.2017*** 1.890,–

Reisenummer:

KST01

Reisetage:

7 Tage

Teilnehmerzahl:

ab 2 Personen

Hinweise zur Durchführung und Teilnehmerzahl auf Seite 58

Termine & Preis* pro Person 30.11.2016 – 28.02.2017

1.490,–

* Preis ohne Flug

* Preis ohne Flug ** Go Alpine Skiführer Ewald Walder *** Go Alpine Skiführer Eckehard Radehose

Skitour im Norden der Insel (Bergspechte)

14

Island • Kirgistan

Skiabenteuer (Gruber)

d www.bergspechte.at

Ausführliche Reiseinformationen auf d www.hauser-exkursionen.de


Vulkane, Vulkane, Vulkane ... (Bergspechte)

Chile

Bolivien

a bis 1.400 Hm, b bis 1.900 Hm, Gehzeit 8 - 10 Std.

a bis 1.600 Hm, b bis 1.600 Hm, Gehzeit 7 - 10 Std.

Vulkan-Firntouren im Oktober

Skitouren auf höchste Paradegipfel

sIV  a3.212 m  h15 x 

sIV  a6.342 m  h14 x  t3 x

ǓǓ Skitouren mit „Frühjahrsfirn" in den chilenischen Anden ǓǓ Sechs 3.000er zwischen Talca und Puerto Montt ǓǓ Aktive Vulkane, große Seen, Urwälder und Thermalquellen im "Kleinen Süden" ǓǓ Stratovulkan Osorno (2.652 m) krönender Abschluss ǓǓ Chilenische Lebensart genießen

ǓǓ Bald ein Klassiker – sehr hohe Skigipfel in der Königskordillere ǓǓ Jankho Huyo (5.512 m), Huayna Potosi (6.088 m), Vulkan Parinacota (6.342 m) ǓǓ Valle de la Luna und Titicaca-See mit Wanderung auf der Sonneninsel ǓǓ Zwischen den Bergen jeweils Erholung im Hotel in La Paz ǓǓ Perfekte österreichische Agenturbetreuung vor Ort

Wenn im herbstlichen Europa die Tage allmählich kürzer werden, beginnt in den chilenischen Anden das Frühjahr. Für den Skibergsteiger heißt das tausende Meter Firn an perfekten Vulkanhängen. Die beiden Regionen des „Kleinen Südens" von Chile - Región de la Araucania und Región de los Lagos - zwischen den Städten Chillán und Puerto Montt sind geprägt von Urwäldern, vielen Flüssen, großen Seen, Thermalquellen und aktiven Vulkanen. Deren markanteste Exemplare sind ihre skialpinistischen Ziele: die Nevados de Chillán fordern Sie mit 1.450 und 1.700 Hm als starker Anfang, dann meistern Sie den Vulkan Lonquimay mit den auffallenden Araukarienwäldern und den imposanten Vulkan Llaima mit einer sensationellen Abfahrt über 1.900 Hm. Und abschließend steigen Sie auf den vergletscherten Stratovulkan Osorno, hoch über dem Lago Llanquihue.

Bolivien ist der höchstgelegene Staat Südamerikas, den mit seinem nördlichen Nachbarn Peru neben dem Titicaca-See auch der Altiplano verbindet - eine abflusslose, 800 km lange und 130 km breite Hochebene in 3.500 bis 4.200 m Höhe. Überragt wird der Altiplano von hohen Gebirgszügen wie der 200 km langen Cordillera Real, auch „Königskordillere" genannt, in der mit Huayna Potosi eines der 6000er-Ziele liegt. Der Zwilling Parinacota liegt im Süden Boliviens in der Cordillera Occidental (Westkordillere), die im Gegensatz zum Faltengebirge der Cordillera Real vulkanischen Ursprungs ist und ein völlig anderes Landschaftsbild bietet. Die „Königskordillere" in Bolivien zählt zu den schönsten Hochgebirgen der Welt und die Bilder der schneebedeckten Gipfel mit den weiten Ebenen des Altiplano im Vordergrund sind vielen Bergsteigern ein Begriff. Dass man diese Berge auch mit Skiern besteigen kann und Bolivien nicht nur im Sommer ein Dorado für Bergsteiger ist, ist weniger bekannt. Tatsächlich sind die Fünfund Sechstausender in den Cordilleras Real und Occidental skibergsteigerische Topziele und auch das Kulturprogramm ist alles andere als touristische Nebensache.

Go Alpine-Inklusivleistungen

Reisenummer:

Deutsch sprechender Go Alpine Skiführer ab/ bis Santiago Übernachtung in Hotels, Lodges und Refugios meist Vollpension Transfers/Fahrten

Reisetage:

Wunschleistungen Flüge ab/bis Deutschland/Österreich/Schweiz ERV Komplett-Schutz-Paket (siehe Detailprogramm) Einzelzimmerzuschlag 300,–

CLT02 16 Tage

Teilnehmerzahl:

7 - 11 Personen

Hinweise zur Durchführung und Teilnehmerzahl auf Seite 58

Termine & Preis* pro Person 29.09.2017 – 14.10.2017

2.990,–

* Preis ohne Flug

Go Alpine-Inklusivleistungen

Termine & Preis* pro Person

Örtlicher Englisch sprechender Go Alpine Guide Übernachtung in Hotels, Lodges und Zelten Transfers/Fahrten

* Preis ohne Flug

14.04.2017 – 01.05.2017

2.390,–

Wunschleistungen Flüge ab/bis Deutschland/Österreich/Schweiz ERV Komplett-Schutz-Paket (siehe Detailprogramm) Einzelzimmerzuschlag 300,– Reisenummer: Reisetage: Teilnehmerzahl:

BOT01 18 Tage 7 - 11 Personen

Hinweise zur Durchführung und Teilnehmerzahl auf Seite 58 Vulkan Osorno (Saler)

Chile • Bolivien

Skitouren weltweit

Traumabfahrt in Bolivien (Bergspechte)

15


Aufstieg im Sturm (Römer)

Rumänien

Slowakei

Montenegro

Frankreich

a bis 1.400 Hm, b bis 1.400 Hm, Gehzeit 5 - 7 Std.

a bis 1.400 Hm, b bis 1.400 Hm, Gehzeit 5 - 7 Std.

a bis 1.000 Hm, b bis 1.000 Hm, Gehzeit 3 - 6 Std.

a bis 1.600 Hm, b bis 1.900 Hm, Gipfeltag 1.700 Hm (Gehzeit 8 Std.)

Skibergsteigen in den Karpaten

s a h

III

2.507 m

III

Go Alpine-Inklusivleistungen Go Alpine Skiführer Werner Greussing Übernachtung in guten Berghütten meist Vollpension Transfers/Fahrten

Wunschleistungen Flüge ab/bis Deutschland/Österreich/Schweiz ERV Komplett-Schutz-Paket (siehe Detailprogramm) Reisenummer:

ROT02

Reisetage:

9 Tage 5 - 9 Personen

Hinweise zur Durchführung und Teilnehmerzahl auf Seite 58

Termin & Preis* pro Person 18.03.2017 – 26.03.2017

"Schwarze Berge" mit Ski

s a h

8x

ǓǓ Einsame Gipfel und abgeschiedene Täler ǓǓ Fixe Stützpunkte: Negoiu- und komfortable Balea-Lac-Hütte ǓǓ Im Land der herzlichen Gastfreundschaft ǓǓ Anreise mit dem Nachtzug oder Flug ǓǓ Kulturland Siebenbürgen – Hermannstadt/Sibiu

Teilnehmerzahl:

Skitouren in der Hohen Tatra

1.150,–

* Preis ohne Flug

2.602 m

s a h

8x

III

ǓǓ Anspruchsvolle Skitouren im kleinsten Hochgebirge Europas ǓǓ 7 Tagesskitouren mit Aufstiegen bis zu 1.300 Höhenmetern ǓǓ Schöne Abfahrten von den wilden Gipfeln der Westkarpaten ǓǓ Gemütliche Pension als Standortquartier ǓǓ Stille Schönheit der slowakischen Berge ǓǓ Unterwegs mit ausgewiesenem Kenner des Gebiets Go Alpine-Inklusivleistungen Go Alpine Skiführer ab/bis München Anreise im Kleinbus ab/bis München/Linz/ Wien Übernachtung in Pension 7 x Frühstück, 7 x Lunchpaket

Wunschleistungen ERV Komplett-Schutz-Paket (siehe Detailprogramm) Reisenummer:

SKT04

Reisetage:

9 Tage

Teilnehmerzahl:

4 - 8 Personen

Hinweise zur Durchführung und Teilnehmerzahl auf Seite 58

Termin & Preis* pro Person 18.02.2017 – 26.02.2017 * Preis inkl. Anreise

Rassige Skitouren in den Pyrenäen

990,–

2.523 m

s a h

7x

IV

ǓǓ Das Skitouren-Paradies des Balkans ǓǓ 6 abwechslungsreiche Tourentage ǓǓ Sanfte bis steile Aufstiege und Abfahrten mit bis zu 1.100 Höhenmetern ǓǓ Unterwegs im Durmitor-Nationalpark ǓǓ Bei Schlechtwetter optionales Freeriden in Skigebieten Go Alpine-Inklusivleistungen Go Alpine Skiführer Übernachtung in einfachen Hotels meist Vollpension Transfers/Fahrten Flüge ab/bis Deutschland/Österreich/Schweiz ERV Komplett-Schutz-Paket (siehe Detailprogramm) Einzelzimmerzuschlag 200,– MET02 8 Tage

Reisetage: Teilnehmerzahl:

5 - 10 Personen

Hinweise zur Durchführung und Teilnehmerzahl auf Seite 58

Termin & Preis* pro Person 19.02.2017 – 26.02.2017 * Preis ohne Flug

8x

ǓǓ Anspruchsvolle Skitouren in den zentralen Pyrenäen ǓǓ Pico de Aneto (3.404 m) – dritthöchster Gipfel Spaniens ǓǓ Pico de Maladetta, Alba und weitere Gipfelmöglichkeiten ǓǓ Aufstiege und Abfahrten mit bis zu 1.600 Höhenmetern ǓǓ Rassige Abfahrten mit einheimischem UIAGM-Berg-/Skiführer ǓǓ Köstliche französische und spanische Küche Go Alpine-Inklusivleistungen

Wunschleistungen

Reisenummer:

3.404 m

1.090,–

örtlich Deutsch sprechender UIAGM-Berg-/ Skiführer ab/bis Toulouse Übernachtung in einfachen Hotels, Gites und Berghütten meist Halbpension Transfers/Fahrten

Wunschleistungen Flüge ab/bis Deutschland/Österreich/Schweiz ERV Komplett-Schutz-Paket (siehe Detailprogramm) Reisenummer:

FRT02

Reisetage:

9 Tage

Teilnehmerzahl:

5 - 9 Personen

Hinweise zur Durchführung und Teilnehmerzahl auf Seite 58

Termin & Preis* pro Person 25.03.2017 – 02.04.2017

1.190,–

* Preis ohne Flug

Freeriden Abfahrt (Schatzl)

16

Rumänien • Slowakei • Montenegro • Frankreich

d www.bergspechte.at

Ausführliche Reiseinfo auf d www.hauser-exkursionen.de


Blick auf den Campo Imperatore (Zeller)

Italien

Griechenland

a bis 1.600 Hm, b bis 1.600 Hm, Gehzeit 3 - 7 Std.

a bis 1.200 Hm, b bis 1.760 Hm, Gehzeit 3 - 7 Std.

Mit Ski in den Abruzzen

Skitouren Pindosgebirge und Olymp

s a h

III

2.912 m

s a h

8x

III

2.917 m

7x

ǓǓ Skitouren in der Maiella- und Gran Sasso-Gruppe ǓǓ Corno Grande (2.912 m) - höchster Gipfel der Halbinsel ǓǓ Inklusive Anreise ǓǓ Campo Imperatore - geschichtsträchtige, grandiose Hochebene ǓǓ Unterkunft im bekannten Bergsteigerhotel „Ede" ǓǓ Fantastische italienische Küche ǓǓ Rassige Firn- bzw. Pulverschneeabfahrten

ǓǓ Firnschnee am Götterberg Olymp ǓǓ Weitere Gipfel im Pindosgebirge ǓǓ Besuch der Meteora-Klöster ǓǓ Verwunschene Zagoria-Dörfer ǓǓ Sehenswürdigkeiten in Thessaloniki

Go Alpine-Inklusivleistungen

Flüge ab/bis Deutschland/Österreich/Schweiz ERV Komplett-Schutz-Paket (siehe Detailprogramm) Einzelzimmerzuschlag 140,–

Go Alpine Skiführer ab/bis Linz Hans Thurner Fahrt im Kleinbus ab/bis Linz Übernachtung in Hotels und in einer Berghütte meist Halbpension

Wunschleistungen

Go Alpine-Inklusivleistungen Go Alpine Skiführer Übernachtung 7 x in Hotels meist Halbpension Transfers

Wunschleistungen

8 Tage

Reisetage: Teilnehmerzahl:

ERV Komplett-Schutz-Paket (siehe Detailprogramm) Einzelzimmerzuschlag 125,–

GRT02

Reisenummer:

6 - 8 Personen

Hinweise zur Durchführung und Teilnehmerzahl auf Seite 58

Termin & Preis* pro Person

Reisenummer:

ITT02

18.02.2017 – 25.02.2017

Reisetage:

9 Tage

* Preis ohne Flug

Teilnehmerzahl:

1.290,–

6 - 8 Personen

Hinweise zur Durchführung und Teilnehmerzahl auf Seite 58

Termin & Preis* pro Person 18.02.2017 – 26.02.2017

1.490,–

* Preis inkl. Anreise

Aufstieg zum Olymp (Bergspechte)

Italien • Griechenland

Skitouren weltweit

17


18


Tolle Abfahrtshänge (Lutz)

Österreich

Österreich

Österreich

Österreich

a bis 800 Hm, b bis 1.400 Hm, Gehzeit 2 - 5 Std.

a bis 1.000 Hm, b bis 1.000 Hm, Gehzeit 3 - 5 Std.

a bis 500 Hm, b bis 1.000 Hm, Gehzeit 4 - 6 Std. Gipfeltag 900 Hm

b bis 3.000 Hm, Gehzeit 3 - 6 Std.

Skitouren-Training BASIC Tuxer Alpen

Skitouren-Training BASIC Johnsbach

s a h II

2.831 m

4x

s a I

Skitouren-Training ADVANCED Silvretta



s a h

2.036 m

ǓǓ Stützpunkt Lizumer Hütte: Einsteigerkurs fürGelände-Neulinge ǓǓ Leichte Skitouren in unvergletschertem Gelände sicher durchführen ǓǓ Techniken für den Aufstieg mit Ski ǓǓ Abfahrtstraining für jede Schneeart ǓǓ Basiswissen der Lawinenkunde erwerben

ǓǓ Skitourenzentrum in den Ennstaler Alpen: Einsteigerkurs für Gelände-Neulinge ǓǓ Leichte Skitouren in unvergletschertem Gelände sicher durchführen ǓǓ Techniken für den Aufstieg mit Ski ǓǓ Abfahrtstraining für jede Schneeart

Go Alpine-Inklusivleistungen

Go Alpine Berg- und Skiführer Leihausrüstung siehe Detailprogramm Go Alpine TOP-Schutz (siehe S. 57)

Go Alpine Berg- und Skiführer 4 x Übernachtung in der Berghütte/ Vierbettzimmer 4 x Halbpension 4 x Tourentee Gepäcktransport Leihausrüstung siehe Detailprogramm Go Alpine TOP-Schutz (siehe S. 57)

Teilnehmerzahl:

4 - 8 Personen

Hinweise zur Durchführung und Teilnehmerzahl auf Seite 58

ATB64

Reisetage:

5 Tage 6 - 8 Personen

Hinweise zur Durchführung und Teilnehmerzahl auf Seite 58

Termine & Preis pro Person 04.01.2017 – 08.01.2017 18.01.2017 – 22.01.2017 08.02.2017 – 12.02.2017 01.03.2017 – 05.03.2017

2 Tage

Reisetage:

Termine & Preis pro Person 14.01.2017 – 15.01.2017 21.01.2017 – 22.01.2017 28.01.2017 – 29.01.2017 04.02.2017 – 05.02.2017 11.02.2017 – 12.02.2017

3.179 m

4x

ǓǓ Leichte Skitouren rund um die Heidelberger Hütte ǓǓ Tiefschneetraining und Taktik für die Abfahrt ǓǓ Optimale Spuranlage und Aufstiegstechniken ǓǓ Verbesserung der eigenen Risikound Entscheidungskompetenz Go Alpine-Inklusivleistungen

ATB65

Reisenummer:

Reisenummer: Teilnehmerzahl:

Go Alpine-Inklusivleistungen

III

195,– 195,– 195,– 195,– 195,–

Go Alpine Berg- und Skiführer 4 x Übernachtung in der Berghütte/ Hüttenlager 4 x Halbpension 4 x Jausenbrot und Tourentee 1 x Personen- u. Gepäcktransport Leihausrüstung siehe Detailprogramm Go Alpine-Schutz (siehe S. 57)

s a h II

2.500 m

ǓǓ Persönliche Tiefschneetechnik verbessern ǓǓ Fahrtraining in allen Schneearten ǓǓ Variantenfahrten im Freeride-Paradies Go Alpine-Inklusivleistungen Go Alpine Berg- und Skiführer Leihausrüstung siehe Detailprogramm Go Alpine TOP-Schutz (siehe S. 57)

Wunschleistungen

ATB08

Reisenummer:

2 Tage

Reisetage: Teilnehmerzahl:

6 - 8 Personen

Hinweise zur Durchführung und Teilnehmerzahl auf Seite 58

Reisenummer:

ATB80

Termine & Preis pro Person

Reisetage:

5 Tage

07.01.2017 – 08.01.2017 14.01.2017 – 15.01.2017 28.01.2017 – 29.01.2017 11.02.2017 – 12.02.2017 18.02.2017 – 19.02.2017

Teilnehmerzahl:

6 - 8 Personen

Hinweise zur Durchführung und Teilnehmerzahl auf Seite 58 25.01.2017 – 29.01.2017 01.02.2017 – 05.02.2017 15.02.2017 – 19.02.2017 22.02.2017 – 26.02.2017

195,– 195,– 195,– 195,– 195,–

595,– 595,– 595,– 595,–

Sondierübungen (Lutz)

Österreich

1x

Übernachtung im Hotel im Doppelzimmer mit Frühstück

Termine & Preis pro Person

595,– 595,– 595,– 595,–

Freeride-Training Hochfügen

Freeriden (Schatzl)

Training (Skitouren, Freeride)

19


Eisklettern (Brakus)

Österreich

Österreich

a bis 100 Hm, b bis 100 Hm

a bis 100 Hm, b bis 100 Hm

c a h

c a h

Eiskletter-Training BASIC

II

1.200 m

Eiskletter-Training ADVANCED

1x

II - III 2.100 m

ǓǓ Erste Schritte im steilen Eis für Einsteiger ǓǓ Eisklettern an Wasserfällen lernen ǓǓ Setzen und Aufbauen von Sicherungen ǓǓ Planung und Einschätzung der Verhältnisse ǓǓ Eigenes Absichern von einfachen Wasserfallrouten Go Alpine-Inklusivleistungen Go Alpine Berg- u. Skiführer Leihausrüstung Reservierung der Unterkunft Go Alpine TOP-Schutz (siehe S. 57)

2 Tage

Reisetage: Teilnehmerzahl:

Go Alpine-Inklusivleistungen Go Alpine Berg- u. Skiführer Leihausrüstung Reservierung der Unterkunft Go Alpine TOP-Schutz (siehe S. 57)

Teilnehmerzahl: ATB95

Reisenummer:

ǓǓ Für Fortgeschrittene im steilen Eis ǓǓ Mehrseillängentouren vorbereiten ǓǓ Standplatzbau und Abseilen im Eis ǓǓ Sensibilisierung für die Schwierigkeiten einer Route

4 - 6 Personen

Hinweise zur Durchführung und Teilnehmerzahl auf Seite 58

2 Tage 3 - 5 Personen

a bis 1.350 Hm, b bis 2.150 Hm, Gehzeit 4 -7 Std.

IV

2.812 m

295,– 295,–

Teilnehmerzahl:

ITB35 3 Tage 5 - 8 Personen

Hinweise zur Durchführung und Teilnehmerzahl auf Seite 58

3.499 m

2x

ǓǓ Traumhafte Skitourentage ǓǓ Überwältigendes Panorama ǓǓ Firnabfahrten und Pulverschnee ǓǓ Die Sonnenseite des Großvenedigers Go Alpine-Inklusivleistungen Go Alpine Berg- u. Skiführer Leihausrüstung Reservierung der Hütte Go Alpine TOP-Schutz (siehe S. 57) Reisenummer:

ITB68

Reisetage:

3 Tage

Teilnehmerzahl:

5 - 8 Personen

Hinweise zur Durchführung und Teilnehmerzahl auf Seite 58

Termine & Preis pro Person 24.03.2017 – 26.03.2017

290,–

Termine & Preis pro Person

240,– 240,–

Österreich • Italien

2x

Go Alpine Berg- u. Skiführer Leihausrüstung Reservierung der Unterkunft am Misurinasee Go Alpine TOP-Schutz (siehe S. 57)

Reisetage:

14.01.2017 – 15.01.2017 28.01.2017 – 29.01.2017

III

ǓǓ Großartige Skitourenkombination ǓǓ Tourenauswahl nach Schneeverhältnissen ǓǓ Drei Zinnen in der Stille des Winters ǓǓ Steile Cristallo-Nordabfahrt ǓǓ Gemütliches Hotel am Misurinasee

Termine & Preis pro Person

Traumskitouren – Südliche Venedigergruppe

s a h

s a h

Reisenummer:

Eisklettern (Adelbert)

20

a bis 1.100 Hm, b bis 1.100 Hm, Gehzeit 4 - 7 Std. Gipfeltag 3.080 Hm

Hinweise zur Durchführung und Teilnehmerzahl auf Seite 58

Termine & Preis pro Person 07.01.2017 – 08.01.2017 21.01.2017 – 22.01.2017

Österreich

Go Alpine-Inklusivleistungen ATB96

Reisetage:

Italien

Naturwunder mit Ski: Drei Zinnen und Monte Cristallo

1x

Reisenummer:

Skibergsteigen bei Traumwetter (Schatzl)

03.03.2017 – 05.03.2017 31.03.2017 – 02.04.2017

Eisklettern (Bergspechte)

290,– 290,–

Drei Zinnen (Hotel Kreuzberghaus)

Skitour Aufstieg (Schatzl)

d www.bergspechte.at

Ausführliche Reiseinformationen auf d www.hauser-exkursionen.de


Am Großglockner (Römer)

Österreich

Top of Austria: Großglockner mit Ski a bis 1.100 Hm, b bis 1.500 Hm, Gehzeit 6 - 8 Std.

3.798 m

Großvenediger und Großer Geiger

IV

ǓǓ Skialpinistisches Highlight: Höchster Gipfel Österreichs ǓǓ Angenehme Hüttenabende ǓǓ Mit Steigeisen auf den Gipfel ǓǓ Riesenabfahrt "in den Frühling" Go Alpine-Inklusivleistungen Go Alpine Berg- u. Skiführer Leihausrüstung Reservierung der Hütten Go Alpine TOP-Schutz (siehe S. 57)

3.657 m

s a h

Go Alpine-Inklusivleistungen Go Alpine Berg- u. Skiführer Leihausrüstung Reservierung der Hütte Go Alpine TOP-Schutz (siehe S. 57)

Teilnehmerzahl:

Reisenummer:

ATB10

Reisetage:

3 Tage 3 Personen

Hinweise zur Durchführung und Teilnehmerzahl auf Seite 58

IV

ǓǓ Traumgipfel in den Tauern ǓǓ Schöner Hüttenzustieg

4 Tage 5 - 8 Personen

Hinweise zur Durchführung und Teilnehmerzahl auf Seite 58

Termine & Preis pro Person 30.03.2017 – 02.04.2017 04.05.2017 – 07.05.2017

395,– 395,–

Termine & Preis pro Person 07.04.2017 – 09.04.2017 07.04.2017 – 09.04.2017

a bis 850 Hm, b bis 1.500 Hm, Gehzeit Gipfeltag 12 Std.

5x

ǓǓ Skidurchquerungs-Klassiker ǓǓ 5 3.000er in 5 Tagen ǓǓ Wildspitzgipfel mit Steigeisen ǓǓ Gemütliche Berghütten ǓǓ Faszinierende Gletscheraufstiege Go Alpine Berg- u. Skiführer 5 x Übernachtung in der Berghütte/ Hüttenlager 5 x Halbpension Go Alpine TOP-Schutz (siehe S. 57)

Brotzeitplatz mit einmaliger Aussicht (Schatzl)

Österreich • Frankreich

s a h V

4.810 m

6x

ǓǓ Auf den höchsten Berg der Alpen ǓǓ Gran Paradiso zur Akklimatisation ǓǓ Chamonix: Bummeln im Zentrum des Alpinismus Go Alpine Berg- u. Skiführer Leihausrüstung Reservierung der Unterkünfte Go Alpine TOP-Schutz (siehe S. 57)

ATB78

Reisetage:

6 Tage

Teilnehmerzahl:

Go Alpine-Inklusivleistungen

Reisenummer:

4 - 6 Personen

Hinweise zur Durchführung und Teilnehmerzahl auf Seite 58

Termine & Preis pro Person 28.03.2017 – 02.04.2017 12.04.2017 – 17.04.2017

445,– 445,–

Großglockner (Römer)

3.772 m

Go Alpine-Inklusivleistungen

ATB84

Reisetage:

Traumziele: Gran Paradiso und Mont Blanc

a bis 1.100 Hm, b bis 1.500 Hm, Gehzeit Gipfeltag 8 Std.

3x

Reisenummer:

Frankreich

Haute Route Ötztal

s a h

2x

Teilnehmerzahl:

Österreich

a bis 1.100 Hm, b bis 2.100 Hm, Gehzeit 4 - 7 Std.

s a h

IV

Österreich

790,– 790,–

Aufstieg im Ötztal (Schatzl)

Reisenummer: Reisetage: Teilnehmerzahl:

FRB08 7 Tage 2 Personen

Hinweise zur Durchführung und Teilnehmerzahl auf Seite 58

Termine & Preis pro Person 01.05.2017 – 07.05.2017 07.05.2017 – 13.05.2017

1.650,– 1.650,–

Aufstieg zum Mont Blanc Gipfel (Römer)

Training (Eisklettern) • Skihochtouren 21


Drei Zinnen (Hotel Kreuzbergpass)

Deutschland

Italien

a bis 650 Hm, b bis 550 Hm Gehzeit Gipfeltag 6 Std.

a bis 500 Hm, b bis 800 Hm

Schneeschuhvergnügen im Bayerischen Wald

1.453 m

3x

ǓǓ Geführte Schneeschuhwanderungen ǓǓ 8 x 1.000 Meter über Meereshöhe ǓǓ Traditionsgasthof Kammbräu ǓǓ Wellnessbereich mit Sauna und Ruheraum ǓǓ Ideal für Einsteiger und Genießer ohne Vorkenntnisse Go Alpine-Inklusivleistungen Go Alpine Bergwanderführer Peter Maier 3 x Übernachtung im Hotel im Komfort-Doppelzimmer 3 x Halbpension Leihausrüstung Transfers/Fahrten Go Alpine TOP-Schutz (siehe S. 57)

Wunschleistungen Einzelzimmerzuschlag 50,– Reisenummer:

DEB01

Reisetage:

4 Tage

Teilnehmerzahl:

7 - 10 Personen

Hinweise zur Durchführung und Teilnehmerzahl auf Seite 58

Termine & Preis pro Person 26.01.2017 – 29.01.2017 25.02.2017 – 28.02.2017 02.03.2017 – 05.03.2017

22

Exklusives Hüttensilvester auf dem Sillberghaus

Wintergenuss mit SchneeschuhKomfort-Hotel

w a h II

Deutschland

390,– 390,– 390,–

a bis 800 Hm, b bis 800 Hm

wI  a1.810 m  h3 x 

w a h II

2.344 m

6x

ǓǓ Weiße Bergspitzen, kristallklare Bergluft und tief verschneite Wälder ǓǓ Sanfte Hänge und einfache Routenführung in den Sextener Dolomiten ǓǓ Kleingruppen im Naturparadies Drei Zinnen ǓǓ Komfortables 4-Sterne-Hotel am Kreuzbergpass ǓǓ Für Einsteiger und Genießer Go Alpine-Inklusivleistungen Go Alpine Bergführer 6 x Übernachtung im 4-Sterne-Hotel im Doppelzimmer 6 x Halbpension Transfers/Fahrten Wellnessbereich Leihausrüstung Go Alpine TOP-Schutz (siehe S. 57)

Wunschleistungen Einzelzimmerzuschlag 100,– Reisenummer:

ITB10

Reisetage:

7 Tage

Teilnehmerzahl:

7 - 10 Personen

Hinweise zur Durchführung und Teilnehmerzahl auf Seite 58

Termine & Preis pro Person 19.02.2017 – 25.02.2017 19.03.2017 – 25.03.2017

Deutschland • Italien

1.190,– 1.190,–

ǓǓ Mit Go Alpine Berg(wander)führern exklusiv in das neue Jahr ǓǓ Vier Tage auf einer exklusiven Berghütte mit Kaminzimmer ǓǓ Leichte Winter- und Schneeschuhwanderungen ǓǓ Gemütliche Zweibettzimmer ǓǓ Reichhaltiges Almfrühstück und 3-Gänge-Silvestermenü Verbringen Sie den Jahreswechsel mit unseren Go Alpine-Bergführern in einer exklusiven Berghütte bei Bayrischzell. Weit ab von jedem Trubel. Von der locker-flockigen Schneeschuhwanderung bis zur gemütlichen Fackelwanderung ist eine Menge geboten. Und zwar nicht nur Outdoor, sondern auch Indoor: Genießen Sie in der komfortablen und gemütlichen Berghütte hervorragendes Essen. Im Preis sind u.a. ein 3 Gänge-Abendmenü mit anschließendem Glühwein am Feuerkorb, ein zünftiges Almfrühstück inkl. Kaffee oder Tee, ein 4-Gänge Sylvester Menü sowie ein Neujahrs AlmBrunch enthalten. Lassen Sie sich überraschen! Go Alpine-Inklusivleistungen

Termine & Preis pro Person

Go Alpine Berg(wander)führer 3 x Übernachtung in der Berghütte/ Zweibettzimmer 2 x Abendmenü 1 x Drei-Gänge-Silvestermenü Frühstückbuffet und Almbrunch Leihausrüstung ggf. Fackelwanderung und Glühwein 2 x Gepäcktransport (1 Gepäckstück pro TN)

29.12.2016 – 01.01.2017 29.12.2017 – 01.01.2018

Reisenummer: Reisetage: Teilnehmerzahl:

595,– 595,–

DEB70 4 Tage 15 - 22 Personen

Hinweise zur Durchführung und Teilnehmerzahl auf Seite 58 Sillberghaus (Kirchberger)

d www.bergspechte.at

Ausführliche Reiseinformationen auf d www.hauser-exkursionen.de


29.12.2016 – 01.01.2017

225,–

Schneeschuhtour am Großvenediger (Ragne)

Österreich

Schneeschuhe statt Ski am Großvenediger a bis 1.100 Hm, b bis 1.700 Hm, Gipfeltag 1.100 Hm (Gehzeit 10 Std.)

wIII  a3.674 m  h1 x  ǓǓ Der dritthöchste Berg Österreichs ǓǓ Technisch einfache Schneeschuhtour über die Kürsingerhütte ǓǓ Aufstieg in Seilschaft über mäßig steilen Gletscher ǓǓ Gute Kondition für Auf- und Abstieg nötig Die Besteigung des Großvenedigers gehört zu den berühmtesten und lohnendsten Bergtouren in den Ostalpen. Mit Schneeschuhen durch eine Welt aus Fels und Eis auf den zweithöchsten Berggipfel von Österreich. Ausgerüstet mit Pickel und Steigeisen für die letzten Meter zum Gipfel, machen wir uns auf, den Traumberg Großvenediger zu besteigen. Go Alpine-Inklusivleistungen

Reisenummer:

Go Alpine - Bergführer 1 x Übernachtung in der Berghütte/ Hüttenlager 1 x Halbpension 2 x Transfer mit Hüttentaxi Leihausrüstung siehe Detailprogramm Go Alpine TOP-Schutz (siehe S. 57)

Reisetage: Teilnehmerzahl:

ATB68 2 Tage 6 - 8 Personen

Hinweise zur Durchführung und Teilnehmerzahl auf Seite 58

Termine & Preis pro Person 30.04.2017 – 01.05.2017 06.05.2017 – 07.05.2017 13.05.2017 – 14.05.2017 25.05.2017 – 26.05.2017

225,– 225,– 225,– 225,–

Schneeschuhwandern in den Ostalpen (Kirchberger)

Österreich

Schneeschuhwandern

23


Traumwochenenden „Wie komm ich am besten den Berg hinan? Steig nur hinauf und denk nicht dran!“ Friedrich Wilhelm Nietzsche In professioneller Begleitung brauchen Sie sich um nichts mehr zu kümmern. Die Unterkünfte sind reserviert und bei plötzlichem Wetterumschwung überlassen Sie Entscheidungen getrost Ihrem Go Alpine-Berg-/Wanderführer. Ob Jung oder Alt, Single oder Familie – genießen Sie an einem Traumwochenende die faszinierende Bergwelt der Alpen.

Für alle Traumwochenenden gilt: Go Alpine-Inklusivleistungen

Wunschleistungen

Go Alpine-Bergführer/ Go Alpine-Bergwanderführer Leihausrüstung siehe Detailprogramm Reservierung der Berghütte/Pension

Reiseversicherung 2 Tage

Reisetage:

Hinweise zur Durchführung und Teilnehmerzahl auf Seite 58

Preisangaben: pro Person in €

d www.hauser-exkursionen.de

Zusätzliche Termine im Internet d www.bergspechte.at

Winter Skihochtouren

Schneeschuhwandern

Wildspitze in den Ötztaler Alpen

Similaun in den Ötztaler Alpen

Großer Traithen im Mangfallgebirge

Rotwandumrundung in den Schlierseeer Bergen

a bis 1.050 Hm, b bis 1.880 Hm Gehzeit 3 - 6 Std.

a bis 1.102 Hm, b bis 1.710 Hm Gehzeit 2 - 6 Std.

a bis 700 Hm, b bis 500 Hm Gehzeit 3 - 6 Std.

a bis 350 Hm, b bis 800 Hm Gehzeit 2 - 5 Std.

s III  a 3.606 m

w III  a 1.852 m 

w III  a 1.885 m

sIII  a 3.772 m ATB33

Reisenummer Teilnehmerzahl:

5 - 6 Personen

25.03.2017 – 26.03.2017  01.04.2017 – 02.04.2017 

170,– 170,–

ATB23

Reisenummer Teilnehmerzahl:

7 - 8 Personen 120,– 120,–

01.04.2017 – 02.04.2017  15.04.2017 – 16.04.2017

Dreiländerspitze in der Silvretta

Großvenediger in den Hohen Tauern

a bis 754 Hm, b bis 2.800 Hm Gehzeit 1,5 - 6 Std

a bis 1.100 Hm, b bis 1.700 Hm Gehzeit 5 - 7 Std.

s a III 

III 

ATB31

Reisenummer Teilnehmerzahl:

s a

3.197 m 4 Personen

25.03.2017 – 26.03.2017 15.04.2017 – 16.04.2017

200,– 200,–

3.674 m

Teilnehmerzahl:

5 - 6 Personen

15.04.2017 – 16.04.2017 06.05.2017 – 07.05.2017 

Teilnehmerzahl:

7 - 8 Personen

160,– 160,–

110,– 110,–

25.02.2017 – 26.02.2017  04.03.2017 – 05.03.2017 

DEB31

Reisenummer Teilnehmerzahl:

7 - 8 Personen

Kleinwalsertal

a bis 560 Hm, b bis 850 Hm Gehzeit 2 - 5 Std.

a bis 440 Hm, b bis 780 Hm Gehzeit 1,5 - 4 Std.

w II  a 1.787 m

w II  a 2.058 m

Teilnehmerzahl:

DEB34 7 - 8 Personen 120,– 120,–

25.02.2017 – 26.02.2017  18.03.2017 – 19.03.2017 

ATB35

Reisenummer Teilnehmerzahl:

5 - 8 Personen

Rofanspitze im Rofangebirge

a bis 300 Hm, b bis 300 Hm Gehzeit 3 -4 Std.

a bis 860 Hm, b bis 450 Hm Gehzeit 2 - 4 Std.

w I  a 1.391 m

w II  a 2.259 m

Teilnehmerzahl:

DEB33 6 - 10 Personen

04.02.2017 – 05.02.2017  04.03.2017 – 05.03.2017 

130,– 130,–

150,– 150,–

26.02.2017 – 27.02.2017  11.03.2017 – 12.03.2017 

Hoher Kranzberg im Wettersteingebirge

Reisenummer

110,– 110,–

28.01.2017 – 29.01.2017  26.02.2017 – 27.02.2017 

Riedberger Horn

Reisenummer ATB34

Reisenummer

DEB32

Reisenummer

ATB36

Reisenummer Teilnehmerzahl:

6 - 8 Personen 125,– 125,–

04.03.2017 – 05.03.2017  18.03.2017 – 19.03.2017 

(Ragne)

24

Deutschland • Österreich • Italien

d www.bergspechte.at

Ausführliche Reiseinformationen auf d www.hauser-exkursionen.de


Sommer Hochtouren Wildspitze – Ötztaler Alpen

Weißkugel – Ötztaler Alpen

Großvenediger

a bis 930 Hm, b bis 1.400 Hm Gehzeit 1,5 - 7 Std.

a bis 1.200 Hm, b bis 1.800 Hm Gehzeit 2 - 11 Std.

a bis 1.100 Hm, b bis 1.700 Hm Gehzeit 2,5 - 9 Std.

w III  a 3.772 m ATB42

Reisenummer Teilnehmerzahl:

w III  a 3.739 m

4 - 5 Personen 190,– 190,–

24.06.2017 – 25.06.2017  26.08.2017 – 27.08.2017

w III  a 3.674 m ITB65

Reisenummer Teilnehmerzahl:

3 - 4 Personen 280,– 280,–

26.06.2017 – 27.06.2017  22.07.2017 – 23.07.2017 

ATB44

Reisenummer Teilnehmerzahl:

5 - 8 Personen 190,– 190,–

08.07.2017 – 09.07.2017 14.08.2017 – 15.08.2017 

Großglockner

Ortler – Ortler Alpen

Similaun – Ötztaler Alpen

a bis 1.000 Hm, b bis 1.900 Hm Gehzeit 2,5 - 9 Std.

a bis 880 Hm, b bis 1.580 Hm Gehzeit 2,5 - 8 Std.

a bis 1.100 Hm, b bis 1.700 Hm Gehzeit 2,5 - 6 Std.

w IV  a 3.798 m

w IV  a 3.905 m ATB45

Reisenummer

3 Personen

Teilnehmerzahl:

01.07.2017 – 02.07.2017 26.08.2017 – 27.08.2017

280,– 280,–

w III  a 3.606 m ITB32

Reisenummer Teilnehmerzahl:

3 Personen 290,– 290,–

19.08.2017 – 20.08.2017  09.09.2017 – 10.09.2017

Wandern

ATB32

Reisenummer Teilnehmerzahl:

6 - 8 Personen 170,– 170,–

19.08.2017 – 20.08.2017  02.09.2017 – 03.09.2017 

Klettersteig

Hochries in den Chiemgauer Alpen

Birkkarspitze – Der höchste Gipfel im Karwendel

Innsbrucker Klettersteig im Karwendelgebirge

Alpspitz-Klettersteig im Wettersteingebirge

a bis 950 Hm, b bis 950 Hm Gehzeit 3 - 4 Std.

a bis 980 Hm, b bis 1.800 Hm Gehzeit 4 - 7,5 Std.

a bis 700 Hm, b bis 1.000 Hm Gehzeit 2 - 8 Std.

a bis 970 Hm, b bis 970 Hm Gehzeit 4 - 7 Std.

w II  a 1.587 m

w III  a 2.749 m

m III  a 2.445 m 

DEB29

Reisenummer: Teilnehmerzahl:

7 - 10 Personen 85,– 85,–

24.06.2017 – 25.06.2017  26.08.2017 – 27.08.2017 

ATB39

Reisenummer: Teilnehmerzahl:

8 Personen 95,– 95,–

29.07.2017 – 30.07.2017  02.09.2017 – 03.09.2017 

m III  a 2.628 m  ATB40

Reisenummer: Teilnehmerzahl:

6 - 8 Personen 130,– 130,–

24.06.2017 – 25.06.2017  16.09.2017 – 17.09.2017

DEB38

Reisenummer: Teilnehmerzahl:

6 - 8 Personen

01.07.2017 – 02.07.2017 16.09.2017 – 17.09.2017

130,– 130,–

Widdersteinumrundung im Kleinwalsertal

Schachenschloss im Wettersteingebirge

Klettersteig auf die Zugspitze

Mittenwalder Klettersteig im Karwendelgebirge

a bis 800 Hm, b bis 800 Hm Gehzeit 3,5 - 4 Std.

a bis 850 Hm, b bis 1.360 Hm Gehzeit 3,5 - 6 Std.

a bis 1.600 Hm, b bis 650 Hm Gehzeit 3 - 4 Std.

a bis 180 Hm, b bis 950 Hm Gehzeit 2,5 - 6 Std.

w II  a 2.009 m

w II  a 2.366 m

m IV  a 2.962 m 

DEB36

Reisenummer: Teilnehmerzahl:

7 - 10 Personen

01.07.2017 – 02.07.2017  02.09.2017 – 03.09.2017 

85,– 85,–

DEB19

Reisenummer: Teilnehmerzahl:

6 - 10 Personen

24.06.2017 – 25.06.2017 15.07.2017 – 16.07.2017 

Großer Solstein im Karwendel

Zwei Tage rund um den Watzmann

a bis 810 Hm, b bis 1.919 Hm Gehzeit 3 - 6 Std.

a bis 750 Hm, b bis 1.400 Hm Gehzeit 3,5 - 7 Std

w II  a 2.541 m

w III  a 1.754 m ATB38

Reisenummer: Teilnehmerzahl:

7 - 10 Personen

12.08.2017 – 13.08.2017  09.09.2017 – 10.09.2017 

95,– 95,–

08.07.2017 – 09.07.2017  29.07.2017 – 30.07.2017

195,– 195,–

a bis 1.300 Hm, b bis 1.300 Hm, Gipfeltag 2.978 Hm Gehzeit 3 - 4 Std., Gipfeltag 10 Std.

7 - 10 Personen

15.07.2017 – 16.07.2017  22.07.2017 – 23.07.2017 

4 - 5 Personen

Watzmannüberschreitung in den Berchtesgadener Alpen

DEB35

Reisenummer: Teilnehmerzahl:

95,– 95,–

DEB41

Reisenummer: Teilnehmerzahl:

m III  a 2.384 m 

95,– 95,–

m IV  a 2.713 m  Teilnehmerzahl:

6 - 8 Personen

09.09.2017 – 10.09.2017 23.09.2017 – 24.09.2017

130,– 130,–

Hindelanger Klettersteig in den Allgäuer Alpen a bis 700 Hm, b bis 700 Hm Gehzeit 3 - 6 Std.

m III  a 2.280 m  Teilnehmerzahl:

4 Personen

22.07.2017 – 23.07.2017 12.08.2017 – 13.08.2017

Teilnehmerzahl:

DEB37

Reisenummer: DEB43

Reisenummer:

DEB39

Reisenummer:

6 - 8 Personen

01.07.2017 – 02.07.2017 19.08.2017 – 20.08.2017

140,– 140,–

210,– 210,– (lauerer)

Deutschland • Österreich • Italien

Traumwochenenden

25


Ausbildung am Gletscher (Dademasch)

Österreich

BASIC Bergsteigen lernen in Fels und Eis a bis 300 Hm, b bis 300 Hm, Gipfeltag 700 Hm (Gehzeit 5 Std.)

w a h II

2.993 m

ǓǓ Intensive Basisausbildung im leichten Fels und Eis ǓǓ Umgang mit Steigeisen, Pickel und Seil ǓǓ Techniken zum Anseilen, Sichern und Abseilen ǓǓ Schulung der Trittsicherheit ǓǓ Gletscherbegehung und Spaltenbergung in der Gruppe ǓǓ Tourenplanung in komfortabler Hütte ǓǓ Tolles Dachstein-Ambiente Go Alpine-Inklusivleistungen Ausbildung/Betreuung durch Go Alpine Bergund Skiführer 3 x Übernachtung in der Berghütte im Hüttenzimmer 3 x Halbpension Tourentee Leihausrüstung Go Alpine TOP-Schutz (siehe S. 57) ATB11 4 Tage

Reisetage: Teilnehmerzahl:

5 - 8 Personen

Hinweise zur Durchführung und Teilnehmerzahl auf Seite 58

Österreich

Eiskurs INTENSIV

TrekkingVorbereitungstraining

a bis 780 Hm, b bis 1.700 Hm, Gipfeltag 950 Hm (Gehzeit 8 Std.)

3x

Reisenummer:

Österreich

3.200 m

3x

ǓǓ Für Einsteiger und Wiedereinsteiger ǓǓ Moderne Eistechnik mit Steigeisen und Eisgerät ǓǓ Sichern und Abseilen im Eis ǓǓ Spaltenbergungstechniken ǓǓ Abschlusstour auf 3.000er Go Alpine-Inklusivleistungen Ausbildung/Betreuung durch Go Alpine Bergund Skiführer 3 x Übernachtung in der Berghütte/ Hüttenlager 3 x Halbpension 2 x Gepäcktransport Tourentee Leihausrüstung Go Alpine TOP-Schutz (siehe S. 57) Reisenummer:

ATB62

Reisetage:

4 Tage

Teilnehmerzahl:

5 - 8 Personen

Hinweise zur Durchführung und Teilnehmerzahl auf Seite 58

Termine & Preis pro Person 08.06.2017 – 11.06.2017 15.06.2017 – 18.06.2017 22.06.2017 – 25.06.2017 29.06.2017 – 02.07.2017

Expeditions-Training a bis 300 Hm, b bis 300 Hm

a bis 750 Hm, b bis 1.400 Hm

w a h II

Österreich

495,– 495,– 495,– 495,–

w a h II

2.541 m

2x

ǓǓ Intensive Vorbereitung auf Ihre erste Trekkingreise ǓǓ Perfektes Trainingsgelände am Solsteinhaus im Karwendel ǓǓ Trittsicherheit, Gehschulung, Ausrüstungstest, Erste Hilfe u.v.m. ǓǓ Keine Vorkenntnisse erforderlich Go Alpine-Inklusivleistungen Ausbildung/Betreuung durch Go Alpine Berg(wander)führer 2 x Übernachtung in der Berghütte/ Hüttenlager 2 x Halbpension Tourentee Gepäcktransport Leihausrüstung Go Alpine TOP-Schutz (siehe S. 57) ATB66

Reisenummer:

3 Tage

Reisetage: Teilnehmerzahl:

6 - 10 Personen

Hinweise zur Durchführung und Teilnehmerzahl auf Seite 58

Termine & Preis pro Person 25.05.2017 – 27.05.2017 08.09.2017 – 10.09.2017

w a t II

2.995 m

1x

ǓǓ Optimale Vorbereitung auf eine Expedition ǓǓ Abläufe trainieren im Basislager ǓǓ Aufbau eines Highcamps ǓǓ Zeltübernachtung und Umgang mit Kochern ǓǓ Begehen von Seilversicherungen in Flanken ǓǓ Erproben der eigenen Ausrüstung ǓǓ Tolles Dachstein-Ambiente Go Alpine-Inklusivleistungen Ausbildung/Betreuung durch Go Alpine Bergund Skiführer Übernachtung in Zelten Leihausrüstung Go Alpine TOP-Schutz (siehe S. 57) ATB85

Reisenummer:

2 Tage

Reisetage: Teilnehmerzahl:

4 - 8 Personen

Hinweise zur Durchführung und Teilnehmerzahl auf Seite 58

Termine & Preis pro Person 25.05.2017 – 26.05.2017 09.09.2017 – 10.09.2017

270,– 270,–

295,– 295,–

Termine & Preis pro Person 25.05.2017 – 28.05.2017 02.06.2017 – 05.06.2017 08.06.2017 – 11.06.2017 15.06.2017 – 18.06.2017 22.06.2017 – 25.06.2017

495,– 495,– 495,– 495,– 495,–

Gleichgewichtsübungen im Eis (Römer)

26

Österreich

Das Solsteinhaus im Karwendelgebirge (Frankhauser)

Das "highcamp" im Dachsteingebirge (Bergspechte)

d www.bergspechte.at

Ausführliche Reiseinformationen auf d www.hauser-exkursionen.de


Jetzt im HANDEL

Klettern Arco (Schatzl)

Klettersteig-Training Garmisch Partenkirchen a bis 1.000 Hm, b bis 1.000 Hm, Gipfeltag 1.000 Hm

2.628 m

a bis 100 Hm, b bis 100 Hm

c a h

2x

ǓǓ Intensivtraining für Einsteiger und Wiedereinsteiger ǓǓ Perfektes Trainingsgelände mit Gipfeloption Alpspitze ǓǓ Ergreifen von Vorsichtsmaßnahmen ǓǓ Handhabung technischer Ausrüstung Go Alpine-Inklusivleistungen Go Alpine Bergführer 2 x Übernachtung in der Berghütte/ Hüttenlager 2 x Halbpension Tourentee Leihausrüstung Go Alpine TOP-Schutz (siehe S. 57)

200 m

DEB62

Reisetage:

3 Tage 5 - 8 Personen

Hinweise zur Durchführung und Teilnehmerzahl auf Seite 58

4x

ǓǓ Vom Nachstieg zum Vorstieg ǓǓ Vom Hallenklettern an den Fels ǓǓ Auch für Einsteiger mit etwas Klettererfahrung ǓǓ 5 intensive Tage in schönem Ambiente ǓǓ Laue Abende am Gardasee Go Alpine-Inklusivleistungen Go Alpine-Bergführer Leihausrüstung Kletterschein Go Alpine TOP-Schutz (siehe S. 57) Reisenummer:

ITB62

Reisetage:

5 Tage

Teilnehmerzahl:

Reisenummer: Teilnehmerzahl:

Sportkletter-Training am Gardasee

III

m a h II

Italien

5 - 6 Personen

Hinweise zur Durchführung und Teilnehmerzahl auf Seite 58

Termine & Preis pro Person 22.03.2017 – 26.03.2017 13.04.2017 – 17.04.2017 28.09.2017 – 02.10.2017

475,– 475,– 475,–

Termine & Preis pro Person 02.06.2017 – 04.06.2017 09.06.2017 – 11.06.2017 15.06.2017 – 17.06.2017 23.06.2017 – 25.06.2017 08.09.2017 – 10.09.2017 15.09.2017 – 17.09.2017 22.09.2017 – 24.09.2017

345,– 345,– 345,– 345,– 345,– 345,– 345,–

Kreuzeckhaus (Römer)

Bild: Silvretta Montafon / Daniel Zangerl

Deutschland

Jetzt schon vormerken! Ab 2017 erscheint das trekking-Magazin statt wie bisher 6-mal dann 9-mal im Jahr!

TELEFON

+49 7221 9521-19

INTERNET

shop.trekkingmagazin.com

Übungstour (Römer)

Deutschland • Italien

Ausbildung & Training

27


Aufstieg zum Triglav (Römer)

Deutschland

Slowenien

a bis 1.000 Hm, b bis 1.000 Hm, Fahrzeit 4 - 7 Std.

a bis 550 Hm, b bis 2.300 Hm, Fahrzeit 4 - 6 Std. Gipfeltag 1.100 Hm (Gehzeit 8 Std.)

Klettersteige und Nationalparkerlebnis

m a h

III

1.973 m

Top of Slovenia: Klettersteig Triglav

Go Alpine-Inklusivleistungen Go Alpine Bergführer 4 x Übernachtung im Hotel 4 x Halbpension Leihausrüstung Go Alpine TOP-Schutz (siehe S. 57)

III

2.864 m

a bis 750 Hm, b bis 950 Hm, Fahrzeit 5 - 8 Std.

Go Alpine Bergführer 2 x Übernachtung im Hotel 1 x Übernachtung in der Berghütte 3 x Halbpension Leihausrüstung Transfers/Fahrten vor Ort Go Alpine TOP-Schutz (siehe S. 57)

DEB56

Reisetage:

5 Tage

Reisetage:

5 - 6 Personen

3x

Go Alpine-Inklusivleistungen

Reisenummer:

Teilnehmerzahl:

II

ǓǓ Grandiose Dolomitenwege und einfache Steige ǓǓ Komplette Umrundung der Drei Zinnen - Naturerbe der UNESCO ǓǓ Unterwegs auf militärhistorischen Spuren ǓǓ Schönes 3-Sterne-Komforthotel in St. Kassian

4 Tage

Wunschleistungen

Hinweise zur Durchführung und Teilnehmerzahl auf Seite 58

Termine & Preis pro Person

Termine & Preis pro Person 555,– 555,–

ITB67

Reisetage:

6 Tage 6 - 8 Personen

Hinweise zur Durchführung und Teilnehmerzahl auf Seite 58

Termine & Preis pro Person

28

Deutschland • Slowenien • Italien

1.260 m

6x

ǓǓ Die beste Auswahl an Klettersteigen am Gardasee ǓǓ Klettersteige, die glücklich machen ǓǓ Auch für sportliche Einsteiger geeignet ǓǓ Komforthotel in gemütlicher Altstadt von Arco Go Alpine-Inklusivleistungen Go Alpine Bergführer 6 x Übernachtung im Hotel 6 x Frühstücksbuffet Leihausrüstung Go Alpine TOP-Schutz (siehe S. 57) Einzelzimmerzuschlag 90,–

Reisenummer:

15.08.2017 – 20.08.2017 18.09.2017 – 23.09.2017

a bis 1.180 Hm, b bis 1.180 Hm, Fahrzeit 3 - 7 Std.

Wunschleistungen

Einzelzimmerzuschlag 115,–

Teilnehmerzahl:

Top 5 Klettersteige am Gardasee

m a h

5x

SLB01

Italien

III



Go Alpine Bergführer 5 x Übernachtung im Hotel 5 x Halbpension Leihausrüstung Go Alpine TOP-Schutz (siehe S. 57)

5 -7 Personen

23.07.2017 – 31.07.2017 31.08.2017 – 03.09.2017

2.760 m

Go Alpine-Inklusivleistungen

Hinweise zur Durchführung und Teilnehmerzahl auf Seite 58 745,– 745,–

ma h

ǓǓ Besteigung des höchsten Gipfels Sloweniens ǓǓ Eingehtour auf den "Vogel" ǓǓ Kleines Sporthotel als Stützpunkt ǓǓ Authentische Hüttenatmosphäre

Reisenummer:

21.06.2017 – 25.06.2017 20.09.2017 – 24.09.2017

Historische Dolomitenwege und versteckte Steige

m a h

4x

ǓǓ Die schönsten Klettersteige in Südost-Bayern ǓǓ Unterwegs im Nationalpark Berchtesgaden ǓǓ Flexibilität in der Tourenwahl ǓǓ Schöne Pension am Königsee ǓǓ Luftig unterwegs und am Stahlseil gesichert

Teilnehmerzahl:

Italien

895,– 895,–

Reisenummer:

ITB02

Reisetage:

7 Tage

Teilnehmerzahl:

6 - 8 Personen

Hinweise zur Durchführung und Teilnehmerzahl auf Seite 58

Termine & Preis pro Person 19.03.2017 – 25.03.2017 30.04.2017 – 06.05.2017 17.09.2017 – 23.09.2017

d www.bergspechte.at

895,– 895,– 895,–

Ausführliche Reiseinformationen auf d www.hauser-exkursionen.de


Reinhold Messner (Messner)

Italien

Messner Mountain Museum – Wander- und Kulturreise ... "Öfters war ich mit Hauser-Gästen unterwegs in den Bergen der Welt. Ich weiß also, dass sie bergaffin und kulturinteressiert sind. Wir freuen uns besonders darüber, dass Hauser nun spezielle Reisen zum MMM anbietet. Wir erzählen in sechs Häusern vom Verhältnis Berg/Mensch. Der Alpinismus ist für mich eine kulturelle Erscheinung und im MMM zeigen wir Entstehung, Besteigung und Verwitterung der Gebirge. Dazu gibt es spezielle Wanderungen und lokale Spezialitäten. Im MMM tauchen Gäste ein in die Bergkultur, die es zu begreifen gilt.“  Reinhold Messner

... östliche Dolomiten

... westliche Dolomiten

a bis 600 Hm, b bis 1.080 Hm, Gehzeit 2 - 4 Std.

a bis 600 Hm, b bis 400 Hm, Gehzeit 2 - 4 Std.

Schmaler Weg in der Brenta (Römer)

Italien

"Klettersteig-Muss" im Felsenparadies Brenta a bis 1.100 Hm, b bis 1.000 Hm, Gehzeit 5 - 8 Std.

mIII  a2.580 m  h5 x ǓǓ Erlebnisreiche Durchquerung der Brenta-Dolomiten ǓǓ Hervorragende Hüttenstützpunkte und italienische Köstlichkeiten ǓǓ Eindrucksvolle Felstürme und kühne Leitern ǓǓ Ein Paradies für leidenschaftliche Berggenießer ǓǓ Ausgesetzte Wege, steile Leitern und leichte Gletscherbegehungen

w a h I

2.138 m

6x

ǓǓ MMM Ripa: Schloss Bruneck mit Wanderung ǓǓ MMM Corones: auf dem Kronplatz mit Wanderung ǓǓ MMM: Monte Rite im Herzen der Dolomiten mit Wanderung ǓǓ Panorama-Wanderung auf den Helm (2.433 m) ǓǓ Geführte Stadtbesichtigung in Bozen Go Alpine-Inklusivleistungen

Über die schmalen Bänder und langen Höhenwege erreichen Sie auf den gesicherten Steigen Ihre Hüttenunterkunft, unvergesslichen Ausblicken. Abends quillt wie aus dem Nichts der berüchtigte Brenta-Nebel hervor und die gerade noch feuerrot erleuchteten Felszacken verschwinden hinter seinem grauen Schleier.

Go Alpine Bergwanderführer Thomas Hartmann 6 x Übernachtung im Hotel 6 x Halbpension Willkommensaperitif Transfers/Fahrten Stadtbesichtigung Bozen Eintritt Messner Mountain Museum Seilbahnauffahrt auf den Berg Helm Go Alpine TOP-Schutz (siehe S. 57)

w a h I

1.905 m

6x

ǓǓ MMM Firmian: Schloss Sigmundskron Bozen ǓǓ MMM: Schloss Juval (Heilige Berge) ǓǓ MMM: Sulden am Ortler (Im End` der Welt) ǓǓ Villnößtal – Wanderung unter den Geißlerspitzen ǓǓ Geführte Stadtbesichtigung in Meran Go Alpine-Inklusivleistungen Go Alpine Bergwanderführer Thomas Hartmann 6 x Übernachtung im Hotel 6 x Halbpension Willkommensaperitif Transfers/Fahrten Stadtführung Meran Eintritt Messner Mountain Museum Go Alpine TOP-Schutz (siehe S. 57)

Go Alpine-Inklusivleistungen

Reisenummer:

ITB05

Wunschleistungen

Wunschleistungen

Go Alpine Bergführer 5 x Übernachtung in der Berghütte 5 x Halbpension Leihausrüstung Go Alpine TOP-Schutz (siehe S. 57)

Reisetage:

6 Tage

Einzelzimmerzuschlag 90,–

Einzelzimmerzuschlag 90,–

Teilnehmerzahl:

4 - 6 Personen

Hinweise zur Durchführung und Teilnehmerzahl auf Seite 58

Termine & Preis pro Person 09.07.2017 – 14.07.2017 16.07.2017 – 21.07.2017

890,– 890,–

Reisenummer: Reisetage: Teilnehmerzahl:

Reisenummer:

ITB51

7 Tage

Reisetage:

7 Tage

15 - 30 Personen

Teilnehmerzahl:

15 - 30 Personen

Hinweise zur Durchführung und Teilnehmerzahl auf Seite 58

Hinweise zur Durchführung und Teilnehmerzahl auf Seite 58

Termin & Preis pro Person

Termin & Preis pro Person

04.06.2017 – 10.06.2017

Orientierung in der Brenta (Römer)

ITB50

895,–

03.09.2017 – 09.09.2017

895,–

Messner Mountain Museum (Tappeiner)

Italien

Klettersteig • Wandern

29


Blick auf den Gardasee (Römer)

Österreich

Wunder-/Wanderbarer Naturpark Karwendel a bis 750 Hm, b bis 1.000 Hm, Gehzeit 3 - 6 Std. Gipfeltag 950 Hm (Gehzeit 6 Std.)

2.080 m

wa h

3x

Ǔ�� Auf guten Steigen durch das Karwendelgebirge ǓǓ Naturpark-Paradies mit 600 Jahre alten Bergahornbäumen ǓǓ Gute Beobachtungsmöglichkeit von fliegenden Steinadlern ǓǓ Vielfältige Fauna und Flora ǓǓ Urige Berghütten unter steilen Felsen Go Alpine-Inklusivleistungen Go Alpine Bergwanderführer 1 x Übernachtung im Alpengasthof/ Mehrbettzimmer 2 x Übernachtung in der Berghütte/ Hüttenlager 3 x Halbpension Go Alpine TOP-Schutz (siehe S. 57)

III

1.813 m

ATB03

Reisetage:

4 Tage 5 - 8 Personen



Go Alpine-Inklusivleistungen Go Alpine Bergwanderführer 3 x Übernachtung in der Berghütte 1 x Übernachtung in Pension/Gasthaus Halbpension Go Alpine TOP-Schutz (siehe S. 57) Reisenummer:

ATB15

Reisetage:

5 Tage 5 - 8 Personen

Hinweise zur Durchführung und Teilnehmerzahl auf Seite 58

Termine & Preis pro Person 555,– 555,–

Hinweise zur Durchführung und Teilnehmerzahl auf Seite 58

Termine & Preis pro Person 15.06.2017 – 18.06.2017 03.08.2017 – 06.08.2017 30.09.2017 – 03.10.2017

Italien

a bis 1.060 Hm, b bis 1.000 Hm, Gehzeit 5 - 8 Std. Gipfeltag 1.592 Hm (Gehzeit 8 Std.)

a bis 850 Hm, b bis 1.000 Hm, Gehzeit 4 - 6 Std.

4x

05.07.2017 – 09.07.2017 13.09.2017 – 17.09.2017

Deutschland

Top of Germany: Zugspitz-Gipfeltrekking

ǓǓ Rund um den Wilden Kaiser ǓǓ Sonnige Südhänge mit Blick auf ferne Gletscherberge ǓǓ Schroffe Felsen und gemütliche Berghütten

Teilnehmerzahl:

Reisenummer: Teilnehmerzahl:

Auf Bergdoktor´s Spuren im Wilden Kaiser a bis 870 Hm, b bis 1.050 Hm, Gehzeit 5 - 7 Std.

w a h II

Österreich

375,– 375,– 375,–

w a h II

2.962 m

Genusswandern am Gardasee

3x

w a h II

1.950 m

6x

ǓǓ Weg der Erstbesteiger auf die Zugspitze ǓǓ Trekkingtour in den bayerischen Alpen ǓǓ Wildes Höllental und beschauliches Reintal ǓǓ Heimelige Berghütten

ǓǓ Für sonnenhungrige Naturliebhaber und Aktiv-Urlauber ǓǓ Traumtouren durch wildromantische Landschaft ǓǓ Monte Baldo – "der" Panoramberg ǓǓ Zypressen, Weingärten und Olivenhaine ǓǓ Hotel Al Frantoio in Arco

Go Alpine-Inklusivleistungen

Go Alpine-Inklusivleistungen

Go Alpine Bergwanderführer 3 x Übernachtung in Berghütte 3 x Halbpension Tourentee Go Alpine TOP-Schutz (siehe S. 57)

Go Alpine Bergwanderführer 6 x Übernachtung im Hotel 6 x Frühstücksbuffet Go Alpine TOP-Schutz (siehe S. 57)

Wunschleistungen

Reisenummer:

DEB03

Reisetage:

4 Tage

Teilnehmerzahl:

5 - 10 Personen

Hinweise zur Durchführung und Teilnehmerzahl auf Seite 58

Termine & Preis pro Person 15.06.2017 – 18.06.2017 22.06.2017 – 25.06.2017 13.07.2017 – 16.07.2017 20.07.2017 – 23.07.2017 12.08.2017 – 15.08.2017 14.09.2017 – 17.09.2017 27.09.2017 – 30.09.2017

345,– 345,– 345,– 345,– 345,– 345,– 345,–

Einzelzimmerzuschlag 95,– Reisenummer:

ITB19

Reisetage:

7 Tage

Teilnehmerzahl:

7 - 10 Personen

Hinweise zur Durchführung und Teilnehmerzahl auf Seite 58

Termine & Preis pro Person 09.10.2016 – 15.10.2016 30.04.2017 – 06.05.2017 01.10.2017 – 07.10.2017

710,– 745,– 745,–

Kaisergebirge (Lutz)

30

Österreich • Deutschland • Italien

d www.bergspechte.at

Ausführliche Reiseinformationen auf d www.hauser-exkursionen.de


Blick hinunter in das Lechtal (Lutz)

Italien

Schweiz

PanoramaTraumpfade am Lago Maggiore

2.195 m

III

Go Alpine-Inklusivleistungen Go Alpine-Bergführer Stefan Neuhauser 6 x Übernachtung im Hotel 6 x Halbpension Go Alpine TOP-Schutz (siehe S. 57)

2.825 m

6x

ǓǓ Traumhafte Bergwelt in grün Schimmernden Farbtönen ǓǓ Komforthotel Post im Bündner Bergdorf Bivio ǓǓ Traditionelle Schweizer Gerichte, abends Sauna ǓǓ Historische Passübergänge auf der Wasserscheide Europas Go Alpine-Inklusivleistungen

Reisenummer:

ITB29

Go Alpine-Bergwanderführer 6 x Übernachtung im Hotel 6 x Halbpension inkl. Frühstücksbuffet, 4-Gänge-Menü Sauna- und Dampfbadbenutzung Go Alpine TOP-Schutz (siehe S. 57)

Reisetage:

7 Tage

Wunschleistungen

Wunschleistungen Einzelzimmerzuschlag 125,–

5 - 8 Personen

Hinweise zur Durchführung und Teilnehmerzahl auf Seite 58

Termine & Preis pro Person 25.06.2017 – 01.07.2017 10.09.2017 – 16.09.2017

wIII  a3.058 m  h6 x

w a h

6x

ǓǓ Wanderung durch malerische Dörfer und intakte Naturlandschaften ǓǓ Mediterranes Flair, gemütliche Ortschaften und großartige Berge ǓǓ Val Grande – größter Nationalpark Italiens

Teilnehmerzahl:

a bis 1.020 Hm, b bis 1.890 Hm Gehzeit 5 - 8 Std.

a bis 875 Hm, b bis 850 Hm, Gehzeit 4 - 6 Std.

w a h II

TransALP-E5 Alpenüberquerung

Wandern im paradiesischen Bergell mit Komforthotel

a bis 900 Hm, b bis 900 Hm, Gehzeit 4 - 6 Std.

Deutschland

1.150,– 1.150,–

Go Alpine-Inklusivleistungen

Termine & Preis pro Person

Go Alpine Bergwanderführer 4 x Übernachtung in der Berghütte 2 x Übernachtung in Hotel/Pension 6 x Halbpension Tourentee Bustransfers Go Alpine TOP-Schutz (siehe S. 57)

09.07.2017 – 15.07.2017 16.07.2017 – 22.07.2017 22.07.2017 – 28.07.2017 31.07.2017 – 06.08.2017 13.08.2017 – 19.08.2017 03.09.2017 – 09.09.2017 16.09.2017 – 22.09.2017 24.09.2017 – 30.09.2017

DEB02

7 Tage 4 - 8 Personen

Teilnehmerzahl:

845,– 845,– 845,– 845,– 845,– 845,– 845,– 845,–

7 Tage

Reisetage: CHB04

Reisetage: Teilnehmerzahl:

Zu Fuß über die Alpen? – Diese reizvolle Unternehmung führt Sie in sieben Tagen von Oberstdorf nach Meran durch immer wechselnde Vegetationszonen und abwechslungsreiche Landschaften. Bunte Blumenwiesen, markante Felszacken und tolle Gletscherblicke machen diesen TransALP zu einem ganz besonderen Erlebnis.

Reisenummer:

Einzelzimmerzuschlag 150,– Reisenummer:

ǓǓ Legendäre Alpenüberschreitung ǓǓ Fantastische Panoramasteige ǓǓ 6 Regionen – Allgäu, Lechtal, Inntal, Pitztal, Ötztal, Vinschgau ǓǓ Täglich gemütliche Almen für die Pausen ǓǓ 4 Hütten und 2 Hotels ǓǓ Tolles Abschluss-Abendessen in Meran

6 - 10 Personen

Hinweise zur Durchführung und Teilnehmerzahl auf Seite 58

Hinweise zur Durchführung und Teilnehmerzahl auf Seite 58

Termine & Preis pro Person 11.06.2017 – 17.06.2017* 03.09.2017 – 09.09.2017

990,– 990,–

* Go Alpine Bergwanderfühererin Renate Stettner

Italien • Schweiz • Deutschland

Holzgau (Jung)

Wandern

31


Tour Mont Blanc – Abstieg ins Tal (Wiltscheck)

Frankreich

Italien

Italien

Italien

a bis 1.200 Hm, b bis 1.300 Hm, Gehzeit 4 - 8 Std.

a bis 1.200 Hm, b bis 1.300 Hm, Gehzeit 4 - 7Std.

a bis 860 Hm, b bis 950 Hm, Gehzeit 5 - 7 Std. Gipfeltag 1.300 Hm (Gehzeit 8 Std.)

a bis 770 Hm, b bis 620 Hm, Gehzeit 3 - 5 Std.

360-Grad um den Mont Blanc

Auf dem Alta Via 1 durch die Dolomiten

w a h

III

2.665 m

w a h

6x

III

ǓǓ Spektakulärer Höhenweg ǓǓ Rund um den höchsten Berg Europas ǓǓ 1 Berg, 2 Beine, 3 Länder – Frankreich, Italien, Schweiz ǓǓ Grandiose Ausblicke auf 4.000erGipfel und Gletscherströme Go Alpine-Inklusivleistungen Go Alpine Bergführer 5 x Übernachtung in Chalets 1 x Übernachtung in Pension 6 x Halbpension 2 x Bustransfer 1 x Seilbahnfahrt Go Alpine TOP-Schutz (siehe S. 57)

ǓǓ Auf Bergwegen durch 11 Dolomitengruppen ǓǓ Von Nord nach Süd in die Wärme ǓǓ Pure Naturschönheiten ǓǓ "Cucina italiana originale" Go Alpine-Inklusivleistungen Go Alpine Berwanderführer 5 x Übernachtung in der Berghütte 1 x Übernachtung im Hotel 6 x Halbpension 2 x Transfer 1x Seilbahn Go Alpine TOP-Schutz (siehe S. 57)

Reisetage:

7 Tage 6 - 10 Personen

Hinweise zur Durchführung und Teilnehmerzahl auf Seite 58

Termine & Preis pro Person 795,– 795,–

Reisenummer:

ITB16

Reisetage:

7 Tage

Teilnehmerzahl:

7 - 10 Personen

Hinweise zur Durchführung und Teilnehmerzahl auf Seite 58

2.300 m

6x

ǓǓ Fantastische Umrundung der Drei Zinnen ǓǓ Ursprüngliche Berglandschaft in den Dolomiten ǓǓ "Die" Bergwanderwoche für Genießer ǓǓ Tolles 4-Sterne Hotel-Ambiente am Kreuzbergpass ǓǓ Pure Erholung für Körper, Geist und Seele Go Alpine Bergwanderführer 6 x Übernachtung im Hotel 6 x reichhaltiges Frühstücksbuffet 6 x 4-Gänge-Abendmenü Wellnessbereich Willkommensaperitif Transfers/Fahrten Go Alpine TOP-Schutz (siehe S. 57)

790,– 790,– 790,–

2.744 m

6x

ǓǓ Auf einfachen Wegen in den Sextener Dolomiten ǓǓ UNESCO-Natur- und Kulturerbe ǓǓ Moderate Gehzeiten für volle Erholung ǓǓ Wanderwoche ohne sehr anstrengende Tagesetappen ǓǓ Tolles 4-Sterne-Hotelambiente am Kreuzbergpass Go Alpine-Inklusivleistungen Go Alpine Bergwanderführer 4 x Übernachtung in der Berghütte 2 x Übernachtung im Hotel 6 x Halbpension 2 x Transfer Go Alpine TOP-Schutz (siehe S. 57) Einzelzimmerzuschlag 72,–

Wunschleistungen

Reisenummer:

ITB99

Reisetage:

7 Tage

Teilnehmerzahl:

Reisenummer:

ITB20

Reisetage:

7 Tage

Teilnehmerzahl:

w a h

Wunschleistungen

Einzelzimmerzuschlag 90,–

Termine & Preis pro Person 23.07.2017 – 29.07.2017 20.08.2017 – 26.08.2017 17.09.2017 – 23.09.2017

III

Auf den Spuren von Luis Trenker

III

Go Alpine-Inklusivleistungen

Einzelzimmerzuschlag 40,– FRB05

30.07.2017 – 05.08.2017 17.09.2017 – 23.09.2017

w a h

6x

Wunschleistungen

Reisenummer: Teilnehmerzahl:

2.752 m

Südtirol erwandern mit Komforthotel

6 - 10 Personen

Hinweise zur Durchführung und Teilnehmerzahl auf Seite 58

6 - 8 Personen

Hinweise zur Durchführung und Teilnehmerzahl auf Seite 58

Termin & Preis pro Person 10.09.2017 – 16.09.2017

890,–

Termine & Preis pro Person Tour Mont Blanc (Wiltscheck)

32

Frankreich • Italien

09.07.2017 – 15.07.2017 10.09.2017 – 16.09.2017

1.095,– 1.095,–

d www.bergspechte.at

Ausführliche Reiseinformationen auf d www.hauser-exkursionen.de


Tolmin mit Soca Fluss (Tourismus Kärnten)

Österreich

Alpe Adria Trail I: Vom Großglockner zur Adria

w a h II

1.849 m

Alpe Adria Trail II: Gipfel, Karst, Wein und Meer

wa h

6x

ǓǓ Fernwanderweg in Österreich - am Fuß des Großglockners ǓǓ Auf Pilgerpfaden zur höchsten Wallfahrtskirche Österreichs ǓǓ Wildwasser-Schluchten und historische Bauerndörfer ǓǓ Berg-See-Berührungen hoch über dem Millstätter See ǓǓ Erfrischendes Bad an den schönsten Kärntner Seen Go Alpine-Inklusivleistungen Go Alpine Bergwanderführer aus der Region 7 x Übernachtung im Hotel/3-Sterne-Gasthof 7 x Halbpension täglicher Gepäcktransport Transfers lt. Programm Schiffsfahrt Ossiacher See Go Alpine TOP-Schutz (siehe S. 57)

Wunschleistungen

III

1.200 m

Alpe Adria Trail III: Gipfel, Karst, Wein und Meer a bis 670 Hm, b bis 7500 Hm, Gehzeit 4 - 8 Std.



7x

ǓǓ Fernwanderweg durch die Karawanken ǓǓ Unterwegs im Nationalpark Triglav ǓǓ Durch das wildromantische Socatal ǓǓ Kleine Dörfer – große Faszination und feine Küche ǓǓ Die Weingärten der Goriska Brda Go Alpine-Inklusivleistungen Go Alpine-Bergwanderführer aus der Region 7 x Übernachtung im Hotel/3-Sterne-Gasthof 7 x Halbpension täglicher Gepäcktransport Transfers lt. Programm Go Alpine TOP-Schutz (siehe S. 57)

ATB24

Reisetage:

8 Tage 7 - 12 Personen

Hinweise zur Durchführung und Teilnehmerzahl auf Seite 58

ǓǓ Fernwanderweg durch die Weingärten des Collio ǓǓ Geschichtsreicher Isonzo und historische Stadtmauern ǓǓ Vegetationsreicher Karst und bizarr-schöne Landschaften ǓǓ Malerisches Schloss Duino auf Meeresfelsen ǓǓ Wilde Vegetation im versteckten Rosandra-Tal Go Alpine-Inklusivleistungen

Reisenummer:

Go Alpine Bergwanderführer aus der Region 7 x Übernachtung im Hotel/3-Sterne-Gasthof 7 x Halbpension Gepäcktransport Transfers lt. Programm Go Alpine TOP-Schutz (siehe S. 57)

ITB28

Reisetage:

8 Tage

Wunschleistungen Einzelzimmerzuschlag 170,–

Teilnehmerzahl:

7 - 12 Personen

Hinweise zur Durchführung und Teilnehmerzahl auf Seite 58

Termin & Preis pro Person 25.06.2017 – 02.07.2017 24.09.2017 – 01.10.2017

1.190,– 1.190,–

Einzelzimmerzuschlag 170,– SLB04

Reisenummer: Teilnehmerzahl:

Reisenummer:

wIII  a438 m  h7 x

Wunschleistungen

8 Tage

Reisetage:

Einzelzimmerzuschlag 170,–

Teilnehmerzahl:

Italien

a bis 820 Hm, b bis 1.020 Hm, Gehzeit 4 - 7 Std. Gipfeltag 1.200 Hm (Gehzeit 8 Std.)

a bis 620 Hm, b bis 1.300 Hm, Gehzeit 4 - 7 Std.

Slowenien

7 - 12 Personen

Hinweise zur Durchführung und Teilnehmerzahl auf Seite 58

Termin & Preis pro Person 17.06.2017 – 24.06.2017 23.09.2017 – 30.09.2017

890,– 890,–

Termin & Preis pro Person 10.06.2017 – 17.06.2017 13.09.2017 – 23.09.2017

1.050,– 1.250,–

Österreich • Slowenien • Italien

Das Schloss Duino (Tourismus Kärnten)

Wandern

33


Beim Aufstieg (Dademasch)

Österreich

Haute Route Ötztal

w a h 3.772 m

Go Alpine-Inklusivleistungen Go Alpine Bergführer 6 x Übernachtung in der Berghütte 6 x Halbpension Tourentee Go Alpine TOP-Schutz (siehe S. 57) ATB74

Reisetage:

7 Tage 4 - 5 Personen

Hinweise zur Durchführung und Teilnehmerzahl auf Seite 58

Termin & Preis pro Person

34

a bis 1.1 0 Hm, b bis 1.900 Hm, Gehzeit 6 - 9 Std.

a bis 1.150 Hm, b bis 1.150 Hm, Gehzeit 4 - 7 Std. Gipfeltag 1.600 Hm (Gehzeit 12 Std.)

a bis 1.150 Hm, b bis 1.150 Hm, Gehzeit 5 - 9 Std. Gipfeltag 1.600 Hm (Gehzeit 12 Std.)

IV

3.798 m

ǓǓ Die 3 höchsten Gipfel Österreichs ǓǓ Großglockner, Wildspitze, Großvenediger ǓǓ Exklusives Schmankerl für konditionsstarke Alpinisten ǓǓ Zweiter Go Alpine-Bergführer für den Großglockner ǓǓ Schöne, hochgelegene Berghütten Go Alpine-Inklusivleistungen

980,–

Reisenummer:

ATB07

Reisetage:

6 Tage

Teilnehmerzahl:

5 - 6 Personen

Hinweise zur Durchführung und Teilnehmerzahl auf Seite 58

Termine & Preis pro Person 17.07.2017 – 22.07.2017 14.08.2017 – 19.08.2017

Österreich • Italien

Monte Cevedale II und Hüttengenuss

Monte Cevedale und "König Ortler"

w a h

5x

Go Alpine Bergführer Reservierung der Berghütten Leihausrüstung Go Alpine TOP-Schutz (siehe S. 57)

Reisenummer:

27.08.2017 – 02.09.2017

Italien

w a h

6x

ǓǓ Einsame Hochgebirgsdurchquerung in den Ötztaler Alpen ǓǓ Besteigung der Wildspitze, höchster Berg Tirols ǓǓ Perfekte Vorbereitung für die Westalpen ǓǓ Riesige Gletscher und schroffe Berggipfel ǓǓ Gemütliche Berghütten

Teilnehmerzahl:

Italien

Großglockner, Großvenediger, Wildspitze

a bis 1.200 Hm, b bis 1.120 Hm, Gehzeit 6 - 9 Std.

IV

Österreich

490,– 490,–

III

3.769 m

w a h

6x

III

ǓǓ 3.000er in der Ortler-Gruppe ǓǓ Monte Cevedale II ǓǓ Weite Gletscher und mäßig steile Grate ǓǓ Gipfelwoche für Bergsüchtige ǓǓ Komfortable Berghütte Go Alpine-Inklusivleistungen Go Alpine Bergführer 6 x Übernachtung in der Berghütte 6 x Halbpension, Tourentee und Brot Gepäcktransport Leihausrüstung Go Alpine TOP-Schutz (siehe S. 57)

3.769 m

3x

ǓǓ Hohe Ostalpengipfel im Vinschgau ǓǓ Monte Cevedale zur Akklimatisation ǓǓ "König Ortler" über die Normalroute ǓǓ Sagenhafte Panoramablicke Go Alpine-Inklusivleistungen Go Alpine Bergführer Leihausrüstung Hüttenreservierung Go Alpine TOP-Schutz (siehe S. 57) Reisenummer:

ITB36

Reisetage:

4 Tage

Teilnehmerzahl:

3 Personen

Reisenummer:

ITB24

Hinweise zur Durchführung und Teilnehmerzahl auf Seite 58

Reisetage:

7 Tage

Termine & Preis pro Person

Teilnehmerzahl:

5 -6 Personen

Hinweise zur Durchführung und Teilnehmerzahl auf Seite 58

29.06.2017 – 02.07.2017 31.08.2017 – 03.09.2017

595,– 595,–

Termine & Preis pro Person 09.07.2017 – 15.07.2017 10.09.2017 – 16.09.2017

845,– 845,–

d www.bergspechte.at

Ausführliche Reiseinformationen auf d www.hauser-exkursionen.de


Men’s Velez Jacket Extrem atmungsaktiver Wetterschutz ohne PFC • Maximale Strapazierfähigkeit bei minimalem Gewicht • Effektives Ventilationssystem

Gipfel des Gran Paradiso (Römer)

Italien

Schweiz

Acht 4.000er mit Gran Paradiso

Paradegipfel im Adamello-/ Presanella-Gebiet a bis 990 Hm, b bis 990 Hm, Gehzeit 5 - 8 Std.

w a h

w a h

III

3.556 m

paramo-clothing.de

a bis 1.400 Hm, b bis 1.350 Hm, Gehzeit 5 - 7 Std. Gipfeltag 1.400 Hm (Gehzeit 10 Std.)

III

6x

4.563 m

6x

ǓǓ 3.000er-Gipfel Monte Adamello ǓǓ Einsamkeit im Nationalpark der Trentino-Bären ǓǓ Sanfte Gletscher und gute Bergpfade ǓǓ Auf den Spuren von Papst Johannes Paul II ǓǓ Italienisches Hüttenambiente

ǓǓ Südlichster 4.000er der Alpen Gran Paradiso ǓǓ Hüttenwechsel zum Stützpunkt Rifugio Mantova ǓǓ Optionen: Parrotspitze, Vincentpyramide, Ludwigshöhe, Punta Giordani ... ǓǓ Europas höchstgelegene Hütte Capanna Margherita (4.554 m)

Go Alpine-Inklusivleistungen

Go Alpine-Inklusivleistungen

Go Alpine Bergführer Reservierung der Berghütte Leihausrüstung Go Alpine TOP-Schutz (siehe S. 57)

Go Alpine Bergführer Reservierung der Berghütten Go Alpine TOP-Schutz (siehe S. 57) Reisenummer: ITB17

Reisenummer:

7 Tage

Reisetage: Teilnehmerzahl:

5 - 6 Personen

Hinweise zur Durchführung und Teilnehmerzahl auf Seite 58

Termine & Preis pro Person 02.07.2017 – 08.07.2017 10.09.2017 – 16.09.2017

595,– 595,–

Reisetage: Teilnehmerzahl:

CHB21 7 Tage 4 Personen

Hinweise zur Durchführung und Teilnehmerzahl auf Seite 58

Extend your comfort zone Wer den Berg intensiv erleben will, liegt mit dem Velez Jacket von Páramo genau richtig. Die Nikwax Analogy® Materialtechnologie bietet einen leistungsstarken Wetterschutz und effektiven Feuchtigkeitstransport für ein optimales Körperklima bei anstrengenden Aufstiegen. Erhältlich im Hauser Exkursionen Shop auf hausershop.de

Termine & Preis pro Person 02.07.2017 – 08.07.2017 23.07.2017 – 29.07.2017 13.08.2017 – 19.08.2017

795,– 795,– 795,–

Italien • Schweiz

Hochtouren

35


Aufstieg zur Margheritahütte (Römer)

Schweiz

Genuss-Klassiker – "Spaghettirunde" und elf 4.000er a bis 1.500 Hm, b bis 1.700 Hm, Gehzeit 5 - 9 Std.

Frankreich

Mont Blanc und Gran Paradiso a bis 1.020 Hm, b bis 1.890 Hm, Gehzeit 5 - 8 Std. Gipfeltag 1.640 Hm (Gehzeit 12 Std.)

wV  a4.810 m  h6 x

wIV  a4.563 m  h6 x ǓǓ Hochtourenwoche der Extraklasse ǓǓ Italienische Alpensüdseite und Europas höchste Hütte ǓǓ Option für elf 4.000er ǓǓ Erlebnis Wallis und Westalpenflair

ǓǓ Gran Paradiso zur Akklimatisation ǓǓ Seven Summit-Gipfel Mont Blanc als Krönung ǓǓ West- oder Ostaufstieg ǓǓ Bergsteigerzentrum Chamonix

Entdecken Sie mit Ihrem Go Alpine Bergführer die Faszination der 4.000er, die süchtig machen kann. Wir möchten Ihnen mit diesem Genuss-Klassiker der Westsplen Ihre Träume verwirklichen und führen Sie in die Welt der „dünnen Luft". Hier oben in der klaren Luft, auf der Grenze zwischen der Schweiz und Italien, haben Sie faszinierende Ausblicke auf ein Meer an Gletschern, Gipfeln und Tälern. Sammeln Sie Ihre schönsten 4.000er mit uns und erleben Sie unvergessliche Augenblicke auf den höchsten Gipfeln der Alpen.

Die perfekte Hochtouren-Kombination: nach dem „Aufwärmen" und Akklimatisieren in den Grajischen Alpen am südlichsten und vergleichsweise leichten Viertausender Gran Paradiso, 4.061 m, geht es anschließend gut akklimatisiert auf den 4.810 m hohen „Dachfirst der Alpen", den Mont Blanc. Wir wählen hierfür, angepasst an die aktuellen Verhältnisse, den Ost- oder Westanstieg. Zwischen den beiden Bergen genießen wir das Flair von Chamonix , dem Zentrum des Alpinismus von Frankreich.

Go Alpine-Inklusivleistungen

Go Alpine-Inklusivleistungen

Go Alpine Berg- und Skiführer Reservierung der Berghütten Go Alpine TOP-Schutz (siehe S. 57)

Go Alpine Berg- und Skiführer Reservierung der Hütten Leihausrüstung Go Alpine TOP-Schutz (siehe S. 57)

Reisenummer:

CHB13

Reisenummer:

7 Tage

Reisetage: Teilnehmerzahl:

Reisetage:

3 Personen

Teilnehmerzahl:

Hinweise zur Durchführung und Teilnehmerzahl auf Seite 58

36

995,– 995,– 995,–

Schweiz • Frankreich

7 Tage 2 Personen

Hinweise zur Durchführung und Teilnehmerzahl auf Seite 58

Termine & Preis pro Person 02.07.2017 – 08.07.2017 30.07.2017 – 05.08.2017 20.08.2017 – 26.08.2017

FRB04

Termine & Preis pro Person Castor-Anstieg (Römer)

16.07.2017 – 22.07.2017 13.08.2017 – 19.08.2017

1.595,– 1.595,–

Abstieg vom Mont Blanc (Römer)

d www.bergspechte.at

Ausführliche Reiseinformationen auf d www.hauser-exkursionen.de


SIE KöNNEN IHRE AUSRÜSTUNg AUCH bEI UNS LEIHEN – IN DER DAV-SERVICESTELLE IM 5. STOCK!

verkauft eispickel im Sporthaus des Südens.

Zeichen & Wunder, München

Foto: Klaus Fengler

(ABER NICHT HEUTE)

SPORTHAUS SCHUSTER

MÜNCHEN – DIREKT AM MARIENPLATZ ROSENSTRASSE 3–5

Mountainbike

ONLINESHOP: www.SPORT-SCHUSTER.DE

37


Unterwegs in Slowenien (Klavora)

Auf zwei Rädern die Welt erleben Treten Sie weltweit in die Pedale! Mit unserer langjährigen Erfahrung planen wir für Sie Biketouren in die weltweit schönsten Hotspots für Mountainbiker, Touren- und Rennradfahrer, für Einsteiger und Freaks. Auf panoramareichen Singletrails, durch Hochland, Wüste, Savanne, Urwald oder an Traumküsten erleben Sie die Welt in einer Kombination aus sportlicher Aktivität, Kultur- und Naturerlebnis. Ob auf gemütlichen Forst- und Nebenstraßen, steilen Anstiegen, flotten Downhills und Singletrails oder schweißtreibenden Wüstentouren unterwegs sorgt eine Begleitmannschaft für Ihr Wohl und Ihre Sicherheit. Ein Begleitfahrzeug transportiert Ihr Gepäck und steht gelegentlich für "müde" Waden" zur Verfügung. Sie reisen in der Regel mit eigenem Bike (siehe auch Ausrüstung rechte Seite) und in Begleitung von qualifizierten, ausgebildeten Hauser-MTB-Guides und/oder örtlichen Deutsch oder Englisch sprechenden Bikeguides. Auf unseren Touren geht es nicht um Tempo, sondern um ökonomisches Fahren, bei dem Sie sich unterwegs auch Zeit nehmen für Kleinigkeiten am Wegrand. Wir nehmen Sie mit auf genussvolle, abenteuerliche oder herausfordernde Routen rund um den Globus – sind Sie dabei? Weitere Touren auch im Internet unter:  d www.hauser-exkursionen.de

EXPLORE INTERNATIONAL Wenn Sie dieses Symbol bei Ihrer Wunschtour sehen, stellen wir Ihnen ein einzigartiges Reisekonzept vor. Gemeinsam mit gleich gesinnten Trekking- und Mountainbikespezialisten – Allibert in Frankreich und KE Adventure Travel in England – haben wir für Sie außergewöhnliche Touren auf kaum bekannten Routen entwickelt.

Was ist EXPLORE INTERNATIONAL? Vielleicht kennen Sie das: Sie freuen sich auf eine ganz besondere Reise und dann kommt sie mangels Teilnehmer nicht zustande. Da EXPLORE INTERNATIONAL im deutsch-, englisch- und französischsprachigen Raum gebucht werden kann, ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass die Mindestteilnehmerzahl auch bei ungewöhnlichen Touren erreicht wird.

Schwierigkeitsbewertung Mountainbike Die meisten unserer Touren sind für ambitionierte und trainierte Biker jederzeit durchführbar - die richtige Vorbereitung vorausgesetzt. Das Schwierigkeitsprofil hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab, z. B. Höhenlage und Klima des Zielgebiets, Wegebeschaffenheit u. a. Folgende Einteilung kann nur eine vereinfachte Übersicht sein, bei Detailfragen beraten wir Sie gerne zu den jeweiligen Voraussetzungen in puncto Kondition und Fahrtechnik.

b

III

I = leicht Unschwierige, kurze Strecken, teils Asphaltstraßen, breite Pisten, einfache Wege. Keine fahrtechnischen Schwierigkeiten. Keine Trail-Kenntnisse notwendig. Tagesdurchschnitt < 700 Hm

II = moderat Leichte bis mittelschwere Strecken, längere Auffahrten auf breiten Pisten und einfachen Singletrails, gut befahrbar. Trail-Kenntnisse nützlich, aber nicht notwendig. Tagesdurchschnitt < 1.000 Hm

III = mittelschwer Mittelschwere und lange Strecken, mittelsteile Auffahrten, Pisten in schlechtem Zustand, Singletrails mit kleinen Hindernissen (vereinzelt Wurzeln, kleine Steine, niedrige Stufen), Trail-Kenntnisse notwendig. Tagesdurchschnitt < 1.300 Hm

IV = anspruchsvoll Schwere und lange Strecken, steile Auffahrten, schmale Singletrails, teilweise schwer zu befahren. Eventuell große Hindernisse und Schiebepassagen (häufig Wurzeln, größere Steine, höhere Stufen), Trail-Kenntnisse erforderlich. Tagesdurchschnitt < 1.600 Hm

V = sehr anspruchsvoll Sehr schwere Strecken mit extrem steilen Auffahrten, vorwiegend schmale, exponierte Singletrails, teilweise nur extrem schwierig zu befahren mit Schiebe- und Tragepassagen, besondere Trail-Kenntnisse erforderlich. Tagesdurchschnitt > 1.600 Hm

Für wen eignet sich EXPLORE INTERNATIONAL? Gedacht ist die neue Sparte für Reisende mit Pioniergeist und Abenteuerlust. Sie sind weltoffen, gerne in einer internationalen Gruppe unterwegs und die Toursprache Englisch stellt für Sie kein Hindernis, sondern eine Bereicherung dar.

38

Flußquerung (Klavora)

d www.bergspechte.at

Ausführliche Reiseinformationen auf d www.hauser-exkursionen.de


Rennrad Korsika

Berge und Meer a bis 1.000 Hm, b bis 1.100 Hm, Fahrzeit 3 - 10 Std.

b a h

III - IV 1.478 m

Tipps und Tricks, Lagebesprechung (Neumüller)

Eigenes Bike oder Leihrad? Wir empfehlen Ihnen für Ihre Touren die Mitnahme Ihres eigenen Mountainbikes, Touren- oder Rennrads. Sie kennen Ihr persönliches Rad am besten und darauf fühlen Sie sich unterwegs auch wohl – die grundlegende Basis Ihrer Radreise. Falls Sie lieber ein Rad mieten möchten, fragen Sie uns. Zwischenzeitlich gibt es in vielen Ländern qualitativ gute Leihbikes, die wir Ihnen empfehlen und reservieren können. Angesichts des Transports auf den Flügen ist das Leihen eines Bikes vor Ort natürlich eine überlegenswerte Option.

Bike-Transport im Flugzeug? Verpacken Sie Ihr Bike zerlegt in einem Fahrradkarton (gratis vom Fachhändler) oder einer flexiblen Radtasche. Hartschalen-Koffer eignen sich nicht, sie sind zu schwer für den Flugtransport und zu sperrig für die Mitnahme auf den Begleitfahrzeugen. Die Transportkosten auf den Flügen sind nicht inkludiert und differieren je nach Airline. Wir nehmen jedoch gerne die Reservierung Ihres Bikes auf den Flügen vor.

Ist mein Bike geeignet? Ob Fully oder Hardtail hängt von der gewählten Tour ab. Wesentlich ist jedoch, dass Ihr Bike in einem perfekt gewarteten Zustand ist. Wenn Sie unsicher sind, lassen Sie Ihr Rad am besten einem professionellen Service unterziehen. Ein schlecht gewartetes Bike kann Ihnen und Ihren Mitreisenden den Urlaub verderben.

MTB-Training

Fahrtechniktraining Spital am Pyhrn a bis 200 Hm, b bis 200 Hm

bI  a1.350 m  h9 x  ǓǓ Abwechslungsreiches Übungsgebiet ǓǓ Für alle Könnensstufen ǓǓ Komfortables Sporthotel mit reichhaltigem Buffet ǓǓ Durchführungsgarantie Neuling oder erfahrener Biker? Bei unseren Wochenendkursen finden Sie Zugang zu den verschiedenen Varianten des Mountainbikens oder erhalten Tipps, wie Sie Ihr Können vertiefen und perfektionieren. Die Fahrtechnikwochenenden sind zudem ideale Vorbereitung für unsere Mountainbike-Reisen in Europa und weltweit. Mit solider Fahrtechnikausbildung steigern Sie das Erlebnis auf jeder Tour.

Ausbildungsinhalte:

7x

ǓǓ Genussvolle Biketouren zwischen steilen Gipfeln und Mittelmeer ǓǓ Duftende Macchia, bizarre Kiefernwälder, weite Sandstrände ǓǓ Die Calanques von Piana, roter Granit und türkisblaues Meer ǓǓ Gebirgspass Col de Bavella im Naturpark Korsika ǓǓ Schmackhafte korsische Küche Korsika – eine Traumlandschaft! Karge, hochalpine Gebirge umrandet von weißen Sandstränden am türkisblauen Meer. Würzig duftende Macchia, dichte Kiefern- und Kastanienwälder, kristallklare Bäche und Gebirgspässe mit prachtvollen Aussichten sind die mediterrane Kulisse Ihrer Tour. Von Bastia aus geht es über das Cap Corse und den Nordwesten südwärts entlang der sonnenverwöhnten Küste nach Porto und zu den malerischen Calanques von Piana. Landeinwärts folgen Sie Korsikas Bergrücken nach Süden, fahren dann durch die Kastanienwälder der Castagniccia und uralte Dörfer an die Ostküste und zurück nach Bastia. Bike-Urlaub vom Feinsten für sportliche und geübte Rennradfahrer.

ǓǓ Richtige Ausrüstung ǓǓ Optimale Sitzposition und Grundeinstellungen beim Mountainbike ǓǓ Richtiges Schalten (materialschonend und ökonomisch) ǓǓ Richtiges Steuern (Gewichtsverlagerung und Körperpositionen) ǓǓ Richtiges Bremsen (effektiv und sicher) ǓǓ Optimale Fahrtechniken für Kurven, tiefen Boden und Hindernisse

Go Alpine-Inklusivleistungen

Anwendungstour mit Tipps und Tricks bei Pannen unter der Anleitung kompetenter MTB-Ausbilder erlernen Sie das richtige Verhalten in schwierigen Situationen. Die Übungen sind jeweils dem Grad des Könnens der Teilnehmer angepasst. Außerdem erwarten Sie spannende Vorträge über Ausrüstung, Wartung und Tourenplanung.

Wunschleistungen

Go Alpine-Inklusivleistungen

Termine & Preis* pro Person

Hauser-MTB-Ausbilder Übernachtung im Sporthotel/DZ Halbpension

06.05.2017 – 07.05.2017 10.06.2017 – 11.06.2017 01.07.2017 – 02.07.2017 05.08.2017 – 06.08.2017 02.09.2017 – 03.09.2017

Reisenummer:

ATM150 2 Tage

Reisetage: Teilnehmerzahl:

Englisch sprechender MTB-Guide ab/bis Bastia Flughafentransfer zur Gruppenankunft Übernachtung in Pensionen und Hotels Vollpension Begleitfahrzeug und Gepäcktransport Flüge nach und von Bastia auf Anfrage Einzelzimmerzuschlag 420,– FRM10

Reisenummer:

8 Tage

Reisetage: 185,– 185,– 185,– 185,– 185,–

1 - 10 Personen

Reiseveranstalter für diese Reise ist Hauser Exkursionen

Teilnehmerzahl:

6 - 12 Personen

Reiseveranstalter für diese Reise ist Hauser Exkursionen

Termin & Preis* pro Person 28.05.2017 – 04.06.2017 18.06.2017 – 25.06.2017 23.07.2017 – 30.07.2017 27.08.2017 – 03.09.2017

1.475,– 1.475,– 1.475,– 1.475,–

* Preis ohne Flug

Mit Ihrer Bestätigung erhalten Sie eine ausführliche Ausrüstungsliste speziell zu Ihrer Bike-Tour.

Das Tragen eines Fahrradhelms ist auf allen unseren Touren obligatorisch.

Fahrtechniktraining (Neumüller)

Österreich • Frankreich

Biketouren weltweit

Berge und Meer (KE Adventure Travel)

39


Küstentrail (Walter)

MTB – Sizilien

MTB – Sardinien

Trans Sizilien – Mountainbike Inselcross mit Ätnabesteigung

Sardinien Trails – Biken, Baden und Genuss a bis 1.400 Hm, Fahrzeit 4 - 7 Std.

a bis 1.600 Hm, b bis 1.600 Hm, Fahrzeit 5 - 7 Std.

bIII  a1.200 m  h7 x

bIII  a3.100 m  h7 x

ǓǓ Costa Verde, eine der einsamsten und ruhigsten Regionen Sardiniens ǓǓ 6 Biketage auf Singletrails, Pisten und aussichtsreichen Downhills ǓǓ Durch Macchia und Eichenwald in mediterraner Berg- und Küstenlandschaft ǓǓ Dünenstrände und Traumbuchten am smaragdblauen Meer ǓǓ Gemütliche Agriturismo-Unterkünfte ǓǓ "Cucina tipica" mit sardischen Spezialitäten vom Feinsten

ǓǓ Einsame Bergpfade, Lavapisten und herrliche Downhills ǓǓ Ätna (UNESCO-Welterbe), Europas höchster Vulkan per Bike und Pedes ǓǓ Urige Bergdörfer, typische Agriturismo-Quartiere ǓǓ "Cucina tipica siciliana", typische Hausmannskost ǓǓ Hoher Offroad-Anteil und Singletrails ǓǓ Internationale Reisegruppe, deutsch- und englischsprachig geführt Vom Lavasand zum Sandstrand! Vom Küstenstädtchen Cefalù aus biken Sie auf aussichtsreichen Forstwegen und einsamen Hirtenpfaden in das Gebirgsmassiv des Parco delle Madonie. Die Tour verwöhnt mit herrlichen Ausblicken auf die blühende Küste des Tyrrhenischen Meeres und die Liparischen Inseln. Bald geht es durch Weinfelder in die einsame Bergwelt des sizilianischen Appenin und zu einem der größten Naturparks Europas, dem Nebrodi-Gebirge. Die Wege im Parco dell' Etna beginnen sanft zwischen blühendem Ginster und Zitrusbäumen, schrauben sich auf ausgewaschenen Forstwegen durch schattige Laubwälder höher und gipfeln in der bizarren Lavawüste des aktiven Vulkans Ätna auf 3.100 m Höhe. Nach dem kurzen Aufstieg zum Kraterrand bietet sich ein atemberaubender 360-Grad-Ausblick. In urigen Dörfern und entlegenen Berghütten lassen Sie sich Gerichte der "cucina tipica" schmecken. Vom höchsten Punkt der Insel cruisen Sie schließlich nonstop über Lava-Trails direkt zum Sandstrand von Giardini Naxos. Eine Landschaft wie geschaffen für sportliche Mountainbiker mit Spaß an Offroad-Trails! Go Alpine-Inklusivleistungen

Reisenummer:

ITM02

Deutsch und Englisch sprechender MTBGuide ab/bis Catania Flug ab/bis München nach Catania Rail&Fly-Fahrkarte ab/bis deutsche Grenze Flughafentransfer nur in Verbindung mit dem Gruppenflug Übernachtungen in Hotels und Berghütten meist Vollpension (Lunchpaket) Transfers/Fahrten Gepäcktransport Go Alpine TOP-Schutz (siehe S. 57)

Reisetage:

8 Tage

Teilnehmerzahl:

Sardinien ist die perfekte Kulisse für diese einwöchige Mountainbike-Tour, die alle Facetten der mediterranen Insel verbindet: spektakuläre Küsten, einsame Strände, schroffe Berge, mediterrane Vegetation. Von drei verschiedenen Quartieren aus biken Sie durch das beschauliche Berg- und Naturparadies der Costa Verde im Südwesten. Die einsamen Pfade und Singletrails führen abseits vom Massentourismus durch malerische Eichenwälder und Macchia, zu Bergdörfern und wilden Küstenabschnitten mit idyllischen Fischerdörfern. Feinsandige Strände und das türkisblaue Meer laden unterwegs zu erfrischenden Badepausen ein. Und in landestypischen und gemütlichen Agriturismo-Unterkünften wird Ihr Gaumen mit selbstgemachten traditionellen Speisen vom Feinsten verwöhnt. Bella Vita in Italien! Go Alpine-Inklusivleistungen

Reisenummer:

örtlicher MTB-Guide Flughafentransfers Übernachtung in Agriturismo-Quartieren und Hotels meist Vollpension Begleitfahrzeug und Gepäcktransfer Go Alpine TOP-Schutz (siehe S. 57)

ITM03

Reisetage:

8 Tage

Wunschleistungen Einzelzimmerzuschlag 350,–

Teilnehmerzahl:

10 - 15 Personen

Reiseveranstalter für diese Reise ist Hauser Exkursionen

Termine & Preis* pro Person 29.04.2017 – 06.05.2017 03.06.2017 – 10.06.2017 02.09.2017 – 09.09.2017

1.390,– 1.390,– 1.390,–

* Preis ohne Flug

8 - 12 Personen

Reiseveranstalter für diese Reise ist Hauser Exkursionen

Termine & Preis pro Person 20.05.2017 – 27.05.2017 30.09.2017 – 07.10.2017 21.10.2017 – 28.10.2017

1.850,– 1.850,– 1.850,–

Preis ohne Flug 

1.615,–

Wunschleistungen Anschlussflüge nach Verfügbarkeit Einzelzimmerzuschlag 130,–

40

Italien

Blick auf die Küste (Dell)

d www.bergspechte.at

Ausführliche Reiseinformationen auf d www.hauser-exkursionen.de


Trans Slowenien Trails (Klavora)

Granada: Alhambra und die Berge der Sierra Nevada (Engelmann)

MTB – Slowenien

MTB – Spanien

a bis 2.410 Hm, b bis 2.345 Hm, Fahrzeit 3 - 10 Std.

a bis 1.400 Hm, b bis 1.900 Hm, Fahrzeit 2 - 7 Std.

Trans Slowenien – Über die Alpen zur Adria

Sierra Nevada Trails

bIII - IV   a1.687 m  h7 x

bIII  a3.210 m  h8 x

ǓǓ Aussichtsreiche Singletrails über Gipfel und Karstberge ǓǓ Türkises Tal der Soca mit Quellgebiet ǓǓ Schluchten und majestätische Wasserfälle ǓǓ Besuch bei den Lippizanern ǓǓ Malerische Altstadt von Piran am Mittelmeer

ǓǓ Mediterranes Hochgebirge mit den höchsten Gipfeln Spaniens ǓǓ Sportliche Tour auf Singletrails und Forstwegen ǓǓ Gipfeltour zum Pico Veleta (3.394 m) ǓǓ Maurisches Andalusien in Granada ǓǓ Verträumte weiße Bergdörfer

Biken zwischen Alpen und Mittelmeer! Slowenien lässt für fahrtechnisch geübte sportliche Mountainbiker keine Wünsche offen: Von Nord nach Süd geht es im Herzen der Julischen Alpen über den höchsten Gebirgspass des Landes, den Vrsic-Pass (1.611 m) ins wildromantische Tal des türkisfarbenen Soca-Flusses. Über den Gipfel des Matajur (1.642 m) und auf aussichtsreichen Singletrails durch Karstberge und Täler erreichen Sie Lipica mit seinen berühmten Pferden. Eine sanfte mediterrane Hügellandschaft mit langgezogenen Grasrücken und Weinbergen führt dem Meer entgegen, direkt hinab nach Piran mit seinem traditionellen Altstadtflair. Hier freuen Sie sich nach herausfordernden Höhenmetern auf ein entspannendes Bad in der Adria.

Der Nationalpark Sierra Nevada wirkt wie ein nordafrikanisches Gebirge. Kiefern, Steineichen und monumentale Maronenwälder säumen die sanften Kämme der höchsten Gipfel Spaniens. Die dunklen Schieferplatten des Hochgebirges wechseln mit Konglomeraten und Sandstein ab und bilden die ideale Basis für Singletrails und weitgehend geröllfreie Forstwege.

Slowenien strotzt vor Ursprünglichkeit und bietet geübten Bikern ein vielfältiges Terrain mit einer Kombination aus Abenteuer, Gastfreundschaft und Bike-Spaß! Go Alpine-Inklusivleistungen

Reisenummer:

SIM01

Hauser MTB-Guide Übernachtung in Hotels und Pensionen Halbpension Gepäcktransport Transfers Go Alpine TOP-Schutz (siehe S. 57)

Reisetage:

8 Tage

Teilnehmerzahl:

6 - 10 Personen

Reiseveranstalter für diese Reise ist Hauser Exkursionen

Termine & Preis* pro Person

Wunschleistungen

01.07.2017 – 08.07.2017 09.09.2017 – 16.09.2017 

Einzelzimmerzuschlag 190,–

* Preis ohne Flug

1.260,– 1.390,–

Die Tour startet in der Alpujarra, nach Norden durch den Kamm der Sierra Nevada und nach Süden durch kleinere Küstengebirge begrenzt. Ausgehend von Capileira, einem der höchsten und schönsten Bergdörfer der Region, das bis heute den Charakter eines Berberdorfes bewahrt hat, fahren Sie über mehrere Pässe auf abwechslungsreichen Forstwegen und Singletrails durch die Berge. Mit ihrer rustikalen Architektur und Terrassenlandwirtschaft ist die Region noch heute Zeuge des mittelalterlichen arabischen Erbes. Über den höchsten per Bike befahrbaren Pass Europas (3.200 m) erradeln Sie den Pico Veleta (3.384 m) und fahren auf einem spektakulären Downhill über 1.500 Höhenmeter wieder hinab nach Capileira. Go Alpine-Inklusivleistungen

Reisenummer:

Englisch sprechender MTB-Guide ab/bis Malaga Flug ab/bis München nach Malaga Flughafentransfer nur in Verbindung mit dem Gruppenflug Rail&Fly-Fahrkarte ab/bis deutsche Grenze Übernachtung in Hotels und Herbergen Transfers/Fahrten mit dem Kleinbus oder im Linienbus Begleitfahrzeug für Gepäcktransport Vollpension mit Mittagspicknick bei den Biketouren Go Alpine TOP-Schutz (siehe S. 57)

Reisetage: Teilnehmerzahl:

ESM03 9 Tage 8 - 10 Personen

Reiseveranstalter für diese Reise ist Hauser Exkursionen

Termine & Preis pro Person 10.06.2017 – 18.06.2017 09.09.2017 – 17.09.2017

1.870,– 1.870,–

Wunschleistungen

Unterwegs in Slowenien (Klavora)

Slowenien • Spanien

Anschlussflüge auf Anfrage Verlängerungshotel Malaga, zentral gelegen (2-Sterne Landeskategorie) auf Anfrage und gegen Aufpreis buchbar Einzelzimmerzuschlag 190,–

Biketouren weltweit

Blick auf Capileira (Engelmann)

41


Loch Ness (Skyum)

Einsam und wild (Neumüller)

MTB – Schottland

MTB – Island

Fahrzeit 2 - 4 Std.

a bis 1.100 Hm, b bis 1.100 Hm, Fahrzeit 6 - 8 Std.

Die schottischen Highlands für Genießer

Hotspots im Reich der Vulkane

bI - II  a800 m  h7 x

bIII - IV  a1.480 m  h9 x

ǓǓ Leichte Tour für MTB-Einsteiger (Technik 1, Kondition 2) ǓǓ Cairngorms Mountains, das höchste Gebirge Schottlands ǓǓ West Highland Railway – Dampflokfahrt auf Harry Potters Spuren ǓǓ Naturwanderungen und Bootsfahrt in den Highlands ǓǓ Eilean Donan Castle, mystisches Loch Ness, Whisky-Destillerien Erleben Sie die Vielfalt der schottischen Highlands auf dieser Radtour! Vom Bikesattel aus erkunden Sie auf Pisten und leichten Singletrails grüne Hügel, glitzernde Seen und schroffe Klippen, hübsche Dörfer und Städtchen, uralte Schlösser, Schafherden und Schottenröcke. Die Naturkulisse Ihrer Radtouren und Naturwanderungen bilden die majestätischen und höchsten Berge Großbritanniens im Cairngorms-Nationalpark, die wilden Felsnadeln der Isle of Skye, das mystische Loch Ness und das märchenhafte Eilean Donan Castle. Die Fahrt mit der Dampflok des Jacobite Express wird nicht nur Harry Potter Fans erfreuen. All diese Höhepunkte bieten im Wechselspiel von Wetter und Licht immer neue Kontraste und jede Menge Fotomotive. Schottland wird Sie begeistern – versprochen! Go Alpine-Inklusivleistungen

Termine & Preis pro Person

Flug ab/bis Frankfurt nach Edinburgh örtlicher, Englisch sprechender MTB-Guide Rail&Fly-Fahrkarte ab/bis deutsche Grenze Übernachtung in landestypischen Hotels und Gästehäusern Frühstück Bahnfahrt auf dem West Highland Railway Besuch einer Whisky-Destillerie mit Verkostung Transfers Begleitfahrzeug und Gepäcktransport Go Alpine TOP-Schutz (siehe S. 57)

01.07.2017 – 08.07.2017 19.08.2017 – 26.08.2017

1.790,– 1.790,–

Wunschleistungen Anschlussflüge auf Anfrage Bike-Miete auf Anfrage Einzelzimmerzuschlag 280,–

Teilnehmerzahl:

6 - 12 Personen

Reiseveranstalter für diese Reise ist Hauser Exkursionen

42

Die Trails führen durch skurrile Landschaftsformen, entlang farbiger Ryolithberge, durch eine Mondlandschaft aus schwarzer Lavawüste und tief eingegrabenen Canyons. Die Skyline bilden die größten Gletscher jenseits des Polarkreises. Dazwischen laden dampfende Schwefelquellen zum entspannenden Bad ein. Sie biken auf Schotterpisten und Singletrails, durchqueren ab und zu Flüsse und übernachten in einsamen Berghütten. Dieses Stück pulsierende Erde muss man einfach erlebt haben. Eine Herausforderung für abenteuerliche Mountainbiker! Go Alpine-Inklusivleistungen

Reisenummer:

Hauser MTB-Guide Flug ab/bis München nach Keflavik Rail&Fly-Fahrkarte ab/bis deutsche Grenze Übernachtung in Gästehäusern und Berghütten meist Vollpension Transfers Begleitfahrzeug Go Alpine TOP-Schutz (siehe S. 57)

Reisetage:

ISM01 10 Tage

Teilnehmerzahl:

10 - 15 Personen

Reiseveranstalter für diese Reise ist Hauser Exkursionen

Termine & Preis pro Person 14.07.2017 – 23.07.2017 18.08.2017 – 27.08.2017

3.360,– 3.360,–

Anschlussflüge auf Anfrage Einzelzimmerzuschlag (nur in Reykjavik möglich) 110,–

8 Tage

Reisetage:

Island ist magisch! Überall zischt und brodelt es, Moose in allen Grünschattierungen überziehen die Lavafelder und tosende Wasserfälle stürzen sich über die Felskanten herab. Die raue Schönheit der Insel mit dem Mountainbike zu erleben ist einzigartig. Island-Fans wissen: hier ordnet man sich der Natur unter. Vier Jahreszeiten täglich, Regenbögen inklusive. Mit dem für Island typischen Wettermix ergeben sich immer neue überraschende Lichtspiele und Kontraste.

Wunschleistungen GBM02

Reisenummer:

ǓǓ Feuer und Eis, Gletscher und Vulkane ǓǓ Farbenspiel und heiße Quellen in Landmannalaugar ǓǓ Eldgjá-Lavaspalte, die Feuerschlucht und Naturpark Fjallabak ǓǓ Einsamkeit pur im isländischen Hochland ǓǓ Baden in heißen Quellen und Bächen ǓǓ Abenteuertour für wetterfeste und sportliche Mountainbiker

Großbritannien • Island

Unterwegs in Schottland (HI Adventures)

Gletscherlagune beim Camp (Martin)

d www.bergspechte.at

Ausführliche Reiseinformationen auf d www.hauser-exkursionen.de


Angekommen im Wadi Rum (KE Adventure Travel)

Biken in Kappadokien (Neumüller)

MTB – Türkei

MTB – Jordanien

a bis 800 Hm, b bis 900 Hm Fahrzeit 4 - 6 Std.

a bis 1.600 Hm, b bis 1.550 Hm Fahrzeit 3 - 8 Std.

Biken im Land der Feenkamine

Vom Toten zum Roten Meer

b a h

II - III 1.600 m

b a h t

7x

III

ǓǓ Märchenlandschaft Kappadokien ǓǓ Traditionelle Tuffhöhlen und byzantinische Höhlenkirchen ǓǓ Biketrails für alle Könnensstufen ǓǓ Standortquartier in Göreme Die berühmte Tufflandschaft im Herzen Kappadokiens ist ein fantastischer, steinerner Irrgarten in den Farben Umbra, Ocker, Aschgrau und Rosarot. Diese Mondlandschaft aus bizarren Felsenkegeln, Mützenbergen und Riesenpilzen lässt Biker-Herzen höher schlagen. Höhlenwohnungen und byzantinische Höhlenkirchen sind Zeugen der Geschichte in diesem Naturlabyrinth. Das kreative Traumteam Wind und Wetter bildete aus einst aktiven Vulkanen diese märchenhaften Feenkamine und hat für Sie einen perfekten Bike-Park geschaffen. Go Alpine-Inklusivleistungen

1.700 m

Wüstenlandschaften und kulturelle Glanzlichter Jordaniens per Bike: Vom heiligen Berg Nebo aus geht es zum Toten Meer, 400 m unter dem Meeresspiegel. Pisten führen durch den längsten Canyon des Landes zum Dana-Plateau. Kreuzritterburgen liegen auf dem Weg nach Petra, der rosaroten Felsenstadt. Durch großartige Wüstenlandschaften biken Sie zum Wadi Rum, bevor Sie die Tour mit einem Bad im Roten Meer endet lassen. Go Alpine-Inklusivleistungen

Wunschleistungen Flüge nach/von Amman auf Anfrage Einzelzimmer/-zeltzuschlag 195,–

Wunschleistungen

Reisenummer:

Anschlussflüge gegen Aufpreis und nach Verfügbarkeit Einzelzimmerzuschlag 150,–

Teilnehmerzahl:

Reisenummer:

TRM01 8 Tage

Teilnehmerzahl:

JOM01 9 Tage

Reisetage:

8 - 14 Personen

Reiseveranstalter für diese Reise ist Hauser Exkursionen

Termine & Preis pro Person

6 - 15 Personen

Reiseveranstalter für diese Reise ist Hauser Exkursionen

Termine & Preis pro Person 22.04.2017 – 29.04.2017 23.09.2017 – 30.09.2017

1x

Programm ab/bis Amman Englisch sprechender MTB-Guide Übernachtung in Hotels und Zeltcamps meist Vollpension Eintrittsgebühren

Hauser MTB-Guide und örtlicher MTB-Guide Flug ab/bis München nach Kayseri Rail&Fly-Fahrkarte ab/bis deutsche Grenze Flughafentransfer Übernachtung in Hotels meist Vollpension Eintrittsgebühren Go Alpine TOP-Schutz (siehe S. 57)

Reisetage:

7 x

ǓǓ Mit dem Mountainbike zum tiefsten Punkt der Erde am Toten Meer ǓǓ Felsentempel von Petra – monumentales Juwel aus Stein ǓǓ Eine Nacht mit Beduinen im Wadi Rum ǓǓ Köstliche Küche des Nahen Osten

1.390,– 1.390,–

19.11.2016 – 27.11.2016 22.12.2016 – 30.12.2016 11.03.2017 – 19.03.2017 08.04.2017 – 16.04.2017 29.04.2017 – 07.05.2017 21.10.2017 – 29.10.2017 18.11.2017 – 26.11.2017 23.12.2017 – 31.12.2017 10.03.2018 – 18.03.2018 14.04.2018 – 22.04.2018

1.615,– 1.615,– 1.615,– 1.615,– 1.615,– 1.615,– 1.615,– 1.615,– 1.615,– 1.615,–

Drahtesel und Wüstenschiff (Walter)

MTB – Oman

Biken zwischen Wüste und Meer a bis 1.700 Hm, b bis 1.400 Hm, Fahrzeit 4 - 8 Std.

bIII  a2.000 m  h6 x  t7 x ǓǓ Wadis, Oasen und Bergpisten ǓǓ Wüstencamp in Wahiba Sands ǓǓ Sternenhimmel über dem Dschebel-Shams-Plateau ǓǓ Bunte Märkte von Maskat und Nizwa ǓǓ Schwimmen in smaragdgrünen Naturpools und am Golf von Oman Märchenhaft, orientalisch, faszinierend! Oman ist ein Land der Kontraste: karge Wüsten, wild zerklüftetes Hochgebirge, tiefe Canyons, idyllische Oasen und schier endlose Sandstrände am azurblauen Meer. Tradition, Kultur und Moderne gehen hier Hand in Hand. Vom Bike aus erleben Sie auf dieser technisch und konditionell moderaten Tour die ganze Vielfalt des Landes. Sattgrüne Oasen und von Flüssen durchzogene Wadis, die fantastisch schroffe Bergwelt des Hajar, majestätische Festungen und die goldgelben Dünen der Wahiba-Wüste bilden die Kulisse Ihrer Touren, stets begleitet von der Gastfreundschaft der Omanis. Sie tauchen ein in die Silber- und Gewürz-Souks von Nizwa und erleben in Maskat Märkte und Sultansmoscheen. Am Golf von Oman können Sie schwimmen, schnorcheln und die Seele baumeln lassen. Dank des angenehmen Klimas ist der Oman eine ideale Winter-Destination für Wüstenfans. Unvergesslich sind die Zeltnächte unter dem leuchtenden Sternenhimmel! Eine Biketour für entdeckungsfreudige Mountainbiker auf der Suche nach Neuland. Go Alpine-Inklusivleistungen

Wunschleistungen

Hauser-MTB-Guide Flug ab/bis München nach Maskat Rail&Fly-Fahrkarte ab/bis deutsche Grenze Übernachtung in Hotels und Zelten meist Vollpension Camping- und Kochausrüstung Eintrittsgebühren Flughafentransfers Begleitfahrzeug, Gepäcktransport Go Alpine TOP-Schutz (siehe S. 57)

Anschlussflüge auf Anfrage Leihbikes auf Anfrage Einzelzimmer-/zeltzuschlag 350,–

10 Tage

Reisetage: Teilnehmerzahl:

6 - 8 Personen

Reiseveranstalter für diese Reise ist Hauser Exkursionen

Termine & Preis pro Person 12.11.2016 – 26.11.2016 04.02.2017 – 18.02.2017 11.11.2017 – 25.11.2017 25.11.2017 – 09.12.2017

* Preis ohne Flug

Mountainbike Kappadokien (Neumüller)

GLT02

Reisenummer:

3.580,– 3.580,– 3.580,– 3.580,–

Unter Palmen (Meyer)

Türkei • Jordanien • Oman

Biketouren weltweit

43


Wüsten, Canyons und Oasen (KE Adventure Travel)

MTB – Marokko

MTB – Marokko

a bis 1.370 Hm, b bis 1.510 Hm, Fahrzeit 3 - 7 Std.

a bis 1.700 Hm, b bis 1.400 Hm, Fahrzeit 5 - 7 Std.

Wüste, Canyons und Oasen

Hoher Atlas, Anti-Atlas und Sahara

bIII  a2.800 m  h7 x

bIII  a3.000 m  h9 x  t5 x

ǓǓ Tal des Dadès – Tal der tausend Kasbahs ǓǓ Oasen und üppige Palmenhaine ǓǓ Wüstenlandschaft Djebel Saghro ǓǓ Spektakuläre Piste über den Tazazart-Pass ǓǓ 1001-Nacht in Marrakech – Orient pur! ǓǓ Moderate Tour für sportliche Wüstenfans

ǓǓ Königsstadt Marrakech - 1001-Nacht ǓǓ Umfassende Biketour - Marokko total ǓǓ Dadès, Todra und Vallée des Roses - wilde Schluchten im Sandsteingebirge ǓǓ Grüne Palmenoasen, Flusstäler und einsame Gebirgsregionen ǓǓ 2-tägiges Kamel-Trekking in den Sanddünen der Sahara

Das Tal des Dadès ist Teil der Straße der tausend Kasbahs und ihr reizvollster Abschnitt. Mit geometrischen Mustern verzierte Wehr- und Wohnburgen aus Lehm reihen sich hier aneinander wie Perlen auf einer Schnur. Das Saghro-Massiv, zwischen den Flusstälern des Draa und des Dadès, beeindruckt durch seine von tiefen Schluchten durchzogene zerklüftete Vulkanlandschaft. Mit dem Mountainbike durchqueren Sie das Wüstengebirge gemeinsam mit Ihren Begleitern, im Atlas-Gebirge beheimateten Berbern. Verwitterte, bizarre Felstürme und monumentale Tafelberge schillern im wechselnden Licht. Weit schweift der Blick zu ockerfarbenen Gebirgszügen, metallisch schimmernden Felswänden und in der Abendsonne leuchtenden Bergen! Abends duftet würziger Couscous aus der Trekkingküche, dazu frischer Pfefferminztee. Zum Abschluss erleben Sie die Altstadt von Marrakech, das bunte orientalische Treiben in den Souks und auf den Plätzen mit ihren verlockenden Garküchen und Cafés – eine Welt wie aus 1001-Nacht. Go Alpine-Inklusivleistungen

Termine & Preis* pro Person

örtlicher, Englisch sprechender MTB-Guide Flughafentransfer Übernachtung in Hotels und Berberhäusern meist Vollpension Begleitmannschaft und -fahrzeug

24.12.2016 – 31.12.2016

870,–

04.02.2017 – 11.02.2017

870,–

04.03.2017 – 11.03.2017 25.03.2017 – 01.04.2017 22.04.2017 – 29.04.2017 28.10.2017 – 04.11.2017 23.12.2017 – 30.12.2017 03.02.2018 – 10.02.2018 03.03.2018 – 10.03.2018 24.03.2018 – 31.03.2018 21.04.2018 – 28.04.2018

870,– 870,– 870,– 870,– 870,– 870,– 870,– 870,– 870,–

Wunschleistungen Flüge nach/von Marrakech auf Anfrage Einzelzimmerzuschlag 210,– MAM04

Reisenummer:

8 Tage

Reisetage: Teilnehmerzahl:

5 - 12 Personen

Reiseveranstalter für diese Reise ist Hauser Exkursionen

44

Marokko

* Preis ohne Flug

Marokko total – intensiver kann man dieses Land per Bike nicht erleben! Von der majestätischen Gebirgskette des Hohen Atlas über die grenzenlose Weite der Wüste zu den lieblichen Bergen des Anti-Atlas reicht das Kaleidoskop dieser kontrastreichen Tour. Entdecken Sie die Vielfalt Marokkos vom Bike-Sattel aus: Sportliche Herausforderungen wechseln sich ab mit kulturellen und landschaftlichen Höhepunkten. Sie starten in der Königsstadt Marrakech – Orient pur! Vom Tizi n'Tichka Pass schweift der Blick über die schneebedeckten Gipfe des Hohen Atlas. Über das einzigartige Wehrdorf Ait Benhaddou, Filmkulisse und UNESCO Welterbe, führt die Route durch das wildromantische Dadestal zur gewaltigen Todra-Schlucht und in das rote Jebel Saghro-Gebirge. Per Bike geht es durch die endlosen Dattelpalmhaine im Draatal bis in die Karawanenstadt Zagora. Vom Bike-Sattel wechseln Sie dann auf das Wüstenschiff: Per Kamel geht es in die herrlichen Dünen der Sahara – Tausend-Sterne-Himmel und Sonnenaufgang inklusive. Den Abschluss dieser Tour bildet die eher sanfte und liebliche Gebirgslandschaft des Anti-Atlas mit der Oasenstadt Taroudant. Begleitet von einem Fahrzeug und einer Berber-Mannschaft erleben Sie auf dieser Bike-Tour traditionelle Dörfer, einsame Berglandschaften, fruchtbare Palmenoasen, die „wahre Wüste" in den Dünen der Sahara und die herzliche Gastfreundschaft der Marokkaner, die Sie zu einem Glas Minztee einladen. Marokko ist ein Feuer für die Sinne – tauchen Sie ein! Go Alpine-Inklusivleistungen

Reisenummer:

Hauser MTB-Guide und örtlicher Guide Flughafentransfer Übernachtung in Hotels, Berberhäusern und Zelten meist Vollpension Begleitmannschaft und -fahrzeug

Reisetage:

Wunschleistungen Flüge nach/von Marrakech auf Anfrage Einzelzimmer/-zeltzuschlag 350,–

Teilnehmerzahl:

MAM02 15 Tage 8 - 15 Personen

Reiseveranstalter für diese Reise ist Hauser Exkursionen

Termine & Preis* pro Person 29.04.2017 – 13.05.2017 02.10.2017 – 16.10.2017

1.690,– 1.690,–

* Preis ohne Flug

d www.bergspechte.at

Ausführliche Reiseinformationen auf d www.hauser-exkursionen.de


Unterwegs im Hochland (Neumüller)

MTB – Madagaskar

MTB – Madagaskar

a bis 980 Hm, b bis 1.000 Hm, Fahrzeit 3 - 6 Std.

b bis 1.000 Hm, Fahrzeit 4 - 7 Std.

Biken wo der Pfeffer wächst

Dschungel, Lemuren und Inselparadies

bII - III  a1.200 m  h13 x  t1 x

bII - III  a550 m  h14 x

ǓǓ Vom Hochland an die Küste des Indischen Ozeans ǓǓ Lemuren, Baobabs, rote Lehmpisten und türkisblaues Meer ǓǓ Massives Andringitra-Gebirge ǓǓ Ranomafana und Isalo-Nationalpark ǓǓ Relaxen an weißen Sandstränden Der Inselkontinent Madagaskar mit seiner einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt empfängt Sie mit einer exotischen Bilderbuchlandschaft. Sie radeln auf technisch leichten Asphaltstraßen und Sandpisten durch rote Savanne, vorbei an Wasserfällen, Schluchten, Baobabwäldern und Reisterrassen. Unterwegs in den Dörfern bleibt Zeit, mit den gastfreundlichen Malegassen zu plaudern. In den Nationalparks beobachten Sie possierliche Lemuren und im vulkanischen Andringitra-Massiv wandern Sie zu Fuß. Als krönender Abschluss lockt das Korallenriff am Indischen Ozean zu einer Unterwasser-Pirsch. Biken im Paradies! Go Alpine-Inklusivleistungen

Termine & Preis* pro Person

örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung ab/ bis Antananarivo Inlandsflug Übernachtung in Hotels, Lodges und Gästehäusern meist Vollpension Begleitfahrzeug und Gepäcktransport Transfers/Fahrten Nationalparkgebühren Getränke

18.03.2017 – 02.04.2017 08.04.2017 – 23.04.2017 29.04.2017 – 14.05.2017 13.05.2017 – 28.05.2017 27.05.2017 – 11.06.2017 17.06.2017 – 02.07.2017 01.07.2017 – 16.07.2017 15.07.2017 – 30.07.2017 29.07.2017 – 13.08.2017 12.08.2017 – 27.08.2017 26.08.2017 – 10.09.2017 09.09.2017 – 24.09.2017 23.09.2017 – 08.10.2017 07.10.2017 – 22.10.2017 21.10.2017 – 05.11.2017 24.03.2018 – 08.04.2018 14.04.2018 – 29.04.2018

Wunschleistungen Flüge auf Anfrage Leihbike auf Anfrage Einzelzimmerzuschlag 380,– MGM02

Reisenummer:

16 Tage

Reisetage: Teilnehmerzahl:

2 - 16 Personen

Reiseveranstalter für diese Reise ist Hauser Exkursionen

2.370,– 2.370,– 2.370,– 2.490,– 2.490,– 2.490,– 2.490,– 2.490,– 2.490,– 2.490,– 2.490,– 2.490,– 2.490,– 2.490,– 2.490,– 2.490,– 2.490,–

ǓǓ Vom zentralen Hochland an die tropische Ostküste ǓǓ Primärurwälder und seltene Lemurenarten ǓǓ Wanderung im Andasibe Mantadia-Nationalpark ǓǓ Unberührte Insel St. Marie (Nosy Borahas) ǓǓ Relaxen an Traumstränden am Indischen Ozean ǓǓ Walbeobachtung von Juni bis Oktober (fakultativ) ǓǓ Technisch einfache Tour meist auf Asphalt für sportliche Biker Nicht gebirgig und karg in den Südwesten, sondern tropisch und üppig zur Ostküste – diese Neutour ist eine willkommene Alternative zur ersten Hauser Madagaskar-Tour "Biken wo der Pfeffer wächst". Weite Plantagen mit exotischen Früchten, Reis und Bambus und kleine Dörfer säumen Ihren Weg. Immer wieder bleibt Zeit für Begegnungen mit den überaus freundlichen Malegassen. Im Andasibe-Nationalpark durchstreigen Sie den Primärurwald auf Lemurenpirsch. Am Ende der Tour lockt das Inseljuwel Nosy Boraha mit Traumstränden, einer faszinierenden Natur und vorbeiziehenden Buckelwalen. Madagaskar – ein Garten Eden! Go Alpine-Inklusivleistungen

Termine & Preis* pro Person

örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung ab/ bis Antananarivo Inlandsflug Übernachtung in Hotels, Lodges, Gästehäusern meist Vollpension Begleitfahrzeug und Gepäcktransport Transfers/Fahrten Nationalparkgebühren

24.06.2017 – 08.07.2017 05.08.2017 – 19.08.2017 16.09.2017 – 30.09.2017 * Preis ohne Flug

Wunschleistungen Flüge auf Anfrage Leihbike auf Anfrage Einzelzimmerzuschlag 460,– MGM03

Reisenummer:

* Preis ohne Flug

15 Tage

Reisetage: Teilnehmerzahl:

6 - 14 Personen

Reiseveranstalter für diese Reise ist Hauser Exkursionen

Madagaskar

2.550,– 2.550,– 2.550,–

Biketouren weltweit

Vari Lemur (Göttinger)

45


Victoria Fälle (Kuhn)

MTB – Südliches Afrika

Tourenrad – Südafrika

a bis 300 Hm, b bis 300 Hm, Fahrzeit 5 - 9 Std.

a bis 700 Hm, b bis 800 Hm, Fahrzeit 2 - 5 Std.

Von den Victoria-Fällen nach Kapstadt

Downhills und Sundowner

bII - III  a1.200 m  h11 x

bIV  a1.850 m  h3 x  t17 x ǓǓ Sambia, Botswana, Namibia und Südafrika ǓǓ Naturwunder Victoria-Fälle ǓǓ Ins Herz des Okavango-Deltas ǓǓ Durch die wilde Namib-Wüste ǓǓ Overlanding auf dem Mountainbike ǓǓ Sehr sportliche Tour für Biker mit viel Ausdauer

ǓǓ Vom Westkap zur Walküste ǓǓ Kapstadt und das Kap der Guten Hoffnung ǓǓ Boulders Beach mit Pinguin-Kolonie ǓǓ Stellenbosch – Weintour ǓǓ Hermanus – "Welthauptstadt" der Walbeobachtung ǓǓ Technisch einfache, konditionell anspruchsvolle Route auf Asphalt

1.136 km, 14 Tage auf dem Bike, vor Ihnen liegt eine echte Bike-Expedition, das Abenteuer Ihres Lebens! Los geht´s an den Viktoria-Fällen. Mosi oa Tunya, „Donnernder Rauch" – genießen Sie die Gischt und die bunten Regenbögen. Spätestens in der Namib-Wüste wird es staubtrocken und Sie sehnen sich ans Wasser zurück. Stellen Sie sich bei dieser Tour auf die brennende afrikanische Sonne ein! Für die Flamingos in Botswanas Makgadikgadi-Salzpfannen sind Biker ein eher seltener Anblick. Im MoremiNationalpark, am Rand des Okavango-Deltas, beobachten Sie vom Geländewagen die "Big Five" aus nächster Nähe. In der Kalahari bekommen Sie von Buschleuten, den San, Lektionen im Spurenlesen. Weiter geht es in Namibia auf sandigen Wellblechpisten bis zur berühmten Sossusvlei in der Namib, mit Sonnenaufgang auf den Dünen. Der Fishriver-Canyon erwartet Sie wiederum mit einem spektakulären Sonnenuntergang. Vorbei an den Cedarbergen gibt es dann nur noch ein Ziel: Kapstadt! Eine Traumtour für Sattelfeste – Afrikas Sternenhimmel inklusive!

Die Autoren unseres Bestsellers „Von den Victoria-Fällen nach Kapstadt" haben eine neue Tour kreiert: das südafrikanische Westkap vom Feinsten! In einem Radius von rund 200 km rund um Kapstadt erleben Sie per Bike großartige Landschaften und urwüchsige Natur.

Go Alpine-Inklusivleistungen

Wunschleistungen

Programm ab Livingstone/bis Kapstadt Englisch sprechender MTB-Guide Transfers/Überlandfahrten Übernachtung in Gästehäusern und Zelten meist Vollpension Begleitmannschaft und -fahrzeug Camping- und Kochausrüstung

Flüge auf Anfrage Einzelzimmer/-zeltzuschlag 475,– Reisenummer:

ZAM01

Reisetage:

21Tage

Teilnehmerzahl:

6 - 12 Personen

Reiseveranstalter für diese Reise ist Hauser Exkursionen

Termine & Preis* pro Person 23.04.2017 – 13.05.2017 21.05.2017 – 10.06.2017 18.06.2017 – 08.07.2017 13.08.2017 – 02.09.2017 10.09.2017 – 30.09.2017 08.10.2017 – 28.10.2017 22.04.2018 – 12.05.2018 20.05.2018 – 09.06.2018

3.100,– 3.100,– 3.100,– 3.100,– 3.100,– 3.100,– 3.100,– 3.100,–

* Preis ohne Flug

Die Route führt vom Weinland rund um Stellenbosch zu Bergpässen mit spektakulären Ausblicken, vorbei an schroffen Felsmassiven und Schluchten. Die Farben in Südafrikas wildem Westen sind betörend, darüber ein wolkenloser hellblauer Himmel. Die Landstraße, begleitet von Erikagewächsen, Proteen und Buschland, schlängelt sich durch die fruchtbaren Täler der Kleinen Karoo entlang der berühmten Route 62 durch pittoreske Dörfer bis an die Küste des Indischen Ozeans. Ein Höhepunkt ist der Besuch von Hermanus, der „Welthauptstadt" der Walbeobachtung. Von Juni/ Juli bis Dezember finden sich hier jährlich zahlreiche Glatt- und Buckelwale aus der Arktis ein. Zum Finale lockt Kapstadts Höhepunkt: Die Tour rund um das Kap der Guten Hoffnung gilt zu Recht als eine der atemberaubendsten Strecken für Biker überhaupt, Pinguine am Boulders Beach inklusive. Diese fahrtechnisch einfache Route, durchgängig auf Asphalt, eignet sich für sportliche Tourenradler mit guter Kondition. Die Sommertemperaturen Südafrikas bieten sich perfekt an, um unserem europäischen Winter zu entfliehen. Go Alpine-Inklusivleistungen

Termine & Preis* pro Person

Programm ab/bis Kapstadt Englisch sprechender MTB-Guide Transfers/Überlandfahrten Übernachtung in Hotels und Gästehäusern meist Halbpension Begleitmannschaft und -fahrzeug Gepäcktransfers

04.12.2016 – 15.12.2016 22.01.2017 – 02.02.2017 09.04.2017 – 20.04.2017 17.09.2017 – 28.09.2017 29.10.2017 – 09.11.2017 03.12.2017 – 14.12.2017

46

Botswana • Namibia • Sambia • Südafrika

* Preis ohne Flug

Wunschleistungen Flüge auf Anfrage Leihbike vor Ort (ca. € 160,–) Einzelzimmerzuschlag 595,– Reisenummer:

ZAM02

Reisetage:

12 Tage

Teilnehmerzahl: Finale in Kapstadt (KE Adventure Travel)

1.890,– 1.890,– 1.890,– 1.890,– 1.890,– 1.890,–

4 - 12 Personen

Reiseveranstalter für diese Reise ist Hauser Exkursionen

Bolders Beach (Mask Expeditions)

d www.bergspechte.at

Ausführliche Reiseinformationen auf d www.hauser-exkursionen.de


MTB – Guatemala

MTB – Kolumbien

MTB – Costa Rica

MTB – Chile

a bis 2.080 Hm, b bis 2.400 Hm Fahrzeit 3 - 7 Std.

a bis 1.500 Hm, b bis 2.700 Hm Fahrzeit 4 - 7 Std.

a bis 1.420 Hm, b bis 1.440 Hm Fahrzeit 3 - 6 Std.

a bis 1.100 Hm, b bis 1.200 Hm Fahrzeit 4 - 7 Std.

Dschungel, Maya und Vulkane

b a h

IV - V 2.700 m

b a h t

b a h

14 x

III

ǓǓ Regenwald und Maya-Kultur ǓǓ Von Vulkanen umrahmter Atitlan-See ǓǓ Farbenfrohe Indianermärkte ǓǓ Alte Kolonialhauptstadt Antigua ǓǓ Singletrail-Downhill vom Vulkan Agua ǓǓ Technisch und konditionell sehr anspruchsvolle Tour Mountainbiking on the Wild Side! Guatemala ist Biker-Neuland, Geheimtipp und gleichzeitig ein Paradies für tolle Trails. Auf Singletracks und Pisten erkunden Sie die Naturschönheiten Guatemalas – von der ehemaligen Kolonialhauptstadt Antigua über spektakuläre Downhills von Vulkanen bis hin zum azurblauen AtitlanSee und alten Maya-Kulturen. Freundliche Dörfer und farbenfrohe Märkte am Fuß der 3.600 m hohen Cuchumatanes-Berge geben Einblick in das ländliche indianische Leben. Eine Tour für gut trainierte, fahrtechnisch kompetente Mountainbiker mit einem Sinn für das „Unentdeckte". Go Alpine-Inklusivleistungen Programm ab/bis Guatemala City Englisch sprechender örtlicher MTB-Guide Flughafentransfer zur Gruppenankunft Überlandfahrten lt. Programm Übernachtung in Hotels und Lodges meist Vollpension

Wunschleistungen Flüge auf Anfrage Einzelzimmerzuschlag 625,– Reisenummer:

GTM01

Reisetage:

15 Tage

Teilnehmerzahl:

Pura Vida, Vulkane und Urwald

Andenpisten und Karibik-Feeling

4 - 12 Personen

3.040 m

III

14 x

ǓǓ Kontrastreiche Biketour für Entdecker ǓǓ San Gil - das Mekka für Abenteuersportler ǓǓ Malerische Andendörfer: Villa de Leyva, Guadalupe und Barichara ǓǓ MTB-Hotspot Chicamocha Canyon ǓǓ Traumhafte Karibik-Buchten im Tayrona-Nationalpark ǓǓ Cartagena (UNESCO), eine der schönsten Kolonialstädte Südamerikas Weit schweift der Blick über grüne Andenlandschaften mit dichter Vegetation und tiefen Schluchten. Wüstenartige Hochtäler wechseln mit üppigem Urwald ab und inmitten von Kaffeeplantagen spüren Sie in den Dörfern die unglaubliche Lebensfreude der Kolumbianer. Im Chicamocha Canyon gibt es Bike-Erlebnis pur auf anspruchsvollen Steigungen und rasanten Downhills. Sie relaxen an herrlichen Karibik-Buchten im TayronaNationalpark und besuchen zum Abschluss die zauberhafte Kolonialstadt Cartagena. Kolumbien – Vielfalt als Mountainbike-Erlebnis! Go Alpine-Inklusivleistungen Deutsch sprechender MTB-Guide ab/bis Bogota Inlandsflüge Übernachtung in Hotels meist Vollpension Transfers/Fahrten Eintrittsgebühren Go Alpine TOP-Schutz (siehe S. 57)

Wunschleistungen

1.500 m

13 x

ǓǓ Natur pur: exotische Tier- und Pflanzenvielfalt ǓǓ Baumkronen-Wanderung und Flusssafari ǓǓ Vulkane Poas und Arenal-Kraterseen und Fumarolen ǓǓ Halbinsel Nicoya am Pazifik ǓǓ Erholung an urwaldgesäumten Traumstränden Costa Rica – ein tropisches Mountainbike-Paradies zwischen Karibik und Pazifik! Erleben Sie die faszinierende Tier- und Pflanzenwelt in artenreichen Berg- und Nebelwäldern: Faultiere, Giftpfeilfrösche, Brüllaffen und andere Exoten geben sich hier ein Stelldichein. Biken Sie in angenehm tropischem Klima inmitten von Kaffeeplantagen und Bilderbuchvulkanen, zwischendurch eine Erfrischung unter Wasserfällen. Als Ausklang einer herrlichen Biketour bietet der traumhafte Pazifikstrand Zeit zum Relaxen und Schnorcheln. Go Alpine-Inklusivleistungen Programm ab/bis San José örtlicher Deutsch sprechender MTB-Guide Flughafentransfer Übernachtung in Hotels und Lodges Halbpension während der Bike-Etappen (Frühstück und Lunchpaket), sonst Frühstück Nationalparkgebühren Begleitmannschaft

Wunschleistungen

Teilnehmerzahl:

15 Tage 5 - 12 Personen

Reiseveranstalter für diese Reise ist Hauser Exkursionen

Reisenummer:

COM01

Reiseveranstalter für diese Reise ist Hauser Exkursionen

Termine & Preis* pro Person

Reisetage:

15 Tage

Termine & Preis* pro Person

12.11.2016 – 25.11.2016 17.12.2016 – 30.12.2016 04.02.2017 – 17.02.2017 29.04.2017 – 12.05.2017 18.11.2017 – 01.12.2017 16.12.2017 – 29.12.2017 10.02.2018 – 23.02.2018

2.425,– 2.425,– 2.425,– 2.425,– 2.425,– 2.425,– 2.425,–

* Preis ohne Flug

Mountainbike Guatemala (KE Adventure Travel)

Teilnehmerzahl:

6 - 12 Personen

Reiseveranstalter für diese Reise ist Hauser Exkursionen

Termine & Preis* pro Person 04.02.2017 – 18.02.2017 28.10.2017 – 11.11.2017 10.02.2018 – 24.02.2018 

04.03.2017 – 18.03.2017 18.11.2017 – 02.12.2017 03.03.2018 – 17.03.2018

2.000 m

13 x

ǓǓ Andenüberquerung von Chile nach Argentinien ǓǓ Eisbedeckte Vulkane im Conguillio-Nationalpark ǓǓ Biketour auf den Villarrica-Vulkan ǓǓ Chilenisches Seengebiet ǓǓ Sportliche Biketour (Kondition 3, Fahrtechnik 2), 60 % offroad Eine Biketour ans Ende der Welt: In der Einsamkeit Nordpatagoniens steht die Zeit still. Schneeweiße Vulkane, die sich aus dem Feuer der Erde erheben und in den stahlblauen Himmel ragen, azurfarbene Seen und saftig grüne Araukarienwälder bilden die Kulisse Ihres Abenteuers, das über die Anden bis nach Argentinien führt. Sie gewinnen Einblicke in das Leben des Mapuche-Volkes, genießen den Sonnenuntergang an heißen Quellen und wandern und biken auf Vulkane. Eine Tour für sportliche Mountainbiker auf der Suche nach Neuland. Go Alpine-Inklusivleistungen Programm ab/bis Temuco örtlicher Englisch sprechender MTB-Guide Übernachtung in Hotels und Lodges meist Vollpension Gruppentransfers/Fahrten Begleitfahrzeug, Gepäcktransport

Wunschleistungen

CLM01

Reisenummer: CRM01

Reisetage:

b a h

III

Flüge auf Anfrage Mietbike (Hardtail) USD 220,– Einzelzimmerzuschlag 695,–

Flüge auf Anfrage Leihrad (Leihgebühr auf Anfrage) Einzelzimmer/-zeltzuschlag 390,– Reisenummer:

Internationale Flüge auf Anfrage Leihbike vor Ort USD 290,– Einzelzimmerzuschlag 315,–

13 x

Nordpatagonien – Andencross

14 Tage

Reisetage: Teilnehmerzahl:

6 - 16 Personen

Reiseveranstalter für diese Reise ist Hauser Exkursionen

Termine & Preis* pro Person 2.160,– 2.260,– 2.260,–

* Preis ohne Flug

14.12.2016 – 27.12.2016 12.02.2017 – 25.02.2017 26.11.2017 – 09.12.2017 04.03.2018 – 17.03.2018

2.965,– 2.965,– 2.965,– 2.965,–

* Preis ohne Flug

2.260,– 2.260,– 2.260,–

* Preis ohne Flug

Frailejones im Valle de los Cojines (Trumpp-Münsterer)

Guatemala • Kolumbien • Costa Rica • Chile

Vulkan Arenal (Tauscher)

Biketouren weltweit

Trail mit Vulkanblick (KE Adventure Travel)

47


In der Einsamkeit Georgiens (Neumüller)

Lotfollah Moschee (Reck)

MTB – Georgien

MTB – Iran

a bis 500 Hm, b bis 2.400 Hm, Fahrzeit 4 - 7 Std.

a bis 1.200 Hm, b bis 1.200 Hm, Fahrzeit 4 - 6 Std.

Georgien-Trails

Mountainbiken im Morgenland

bIII  a2.600 m  h12 x  t1 x

bIII - IV  a2.926 m  h10 x ǓǓ Einsame Trails in der majestätischen Bergwelt des Großen Kaukasus ǓǓ Traditonelles Leben der Bergvölker ǓǓ Kulturelle Höhepunkte: Tiflis, Mzcheta und Höhlenkloster David Gareja ǓǓ Spektakulärer Downhill vom Abano Pass (2.926 m) ǓǓ Übernachtung in privaten Gästehäusern ǓǓ Spontane Begegnungen und viel Gastfreundschaft

ǓǓ Kontraste pur: Offroad-Trails im Elbrus-Gebirge und in der Zentralwüste ǓǓ Route auf der alten Seidenstraße ǓǓ Traditionelle Bergdörfer und Oasenstädte ǓǓ Die Perle des Iran: Isfahan, eine der schönsten Städte der Welt ǓǓ Begegnungen mit sympathischen und offenen Menschen ǓǓ Moderate Tour für sportliche Biker auf der Suche nach Neuland

Diese Mountainbike-Tour führt durch wilde und einsame Landschaften im höchsten Gebirge Europas, dem Großen Kaukasus in Georgien. Ihr Ziel ist Tuschetien, ganz im Osten des Landes. Selbst für Georgien liegt hier das Ende der Welt - gerade hier finden sich die spannendsten und abenteuerlichsten Trails für Biker. Auf ebenso genussvollen wie sportlichen Trails biken Sie durch Bergdörfer, über weite Almen, durch enge Schluchten und vorbei an schroffen Felswänden zu Anhöhen, von denen sich herrliche Bergblicke zu schneebedeckten Gipfeln bieten. Unterwegs begeistern alte Kirchen und Klöster, wie auch traditionelle mittelalterliche Wehrdörfer, in denen jedes Haus eine Burg ist.

Biken im Iran? Ein außergewöhnliches Mountainbike-Revier mit Kontrastprogramm! Unsere Tour kombiniert einsame Bergtrails im östlichen Elbrusgebirge mit Dünenpisten entlang der Seidenstraße und einem vielfältigen Kulturprogramm.

Sie besuchen die herrliche Altstadt von Tiflis mit ihren engen Gassen, Karawansereien, Kirchen und Häusern mit Holzbalkonen. Tiflis ist Zeuge einer kulturellen Vielfalt am einstigen Handelspunkt der Seidenstraße. Die Gastfreundschaft und Herzlichkeit der Georgier ist sprichwörtlich. Das spüren Sie allenthalben. Freuen Sie sich auf diese außergewöhnliche Biketour: Alpine Trails in grandioser und entlegener Bergwelt lassen das Herz jedes Mountainbikers höher schlagen. Go Alpine-Inklusivleistungen

Reisenummer:

Hauser MTB-Guide und örtlicher MTB-Guide Flug ab/bis München nach Tiflis Rail&Fly-Fahrkarte ab/bis deutsche Grenze Übernachtung in Hotels, Gästehäusern und Mehrbettzimmern meist Vollpension Transfers/Fahrten Gepäcktransport Eintrittsgebühren Go Alpine TOP-Schutz (siehe S. 57)

GEM01

Reisetage:

11 Tage

Teilnehmerzahl:

10 - 12 Personen

Reiseveranstalter für diese Reise ist Hauser Exkursionen

Termine & Preis pro Person 15.07.2017 – 25.07.2017 19.08.2017 – 29.08.2017

2.160,– 2.160,–

Von der quirligen Metropole Teheran geht es in die Einsamkeit der Bergregion im Osten, meist offroad auf Eselspfaden und Nomadenpisten von Dorf zu Dorf. Hier erleben Sie die Offenheit, Neugier und herzliche Gastfreundschaft der Bewohner. Mountainbiker sind hier ein seltener Anblick. Was für ein Gegensatz in der iranischen Wüste mit ihren Sanddünen, halbwilden Kamelen und zauberhaften Oasenorten – Orient pur! Aus Lehmziegel gebaute Oasenstädte fügen sich malerisch, von Windtürmen überragt, in die Dünen ein. Hier trifft Wüstenschiff auf Drahtesel! Finale und Höhepunkt der Tour bildet die prachtvolle Stadt Isfahan, die Perle des Orients: Herrliche Moscheen und Mosaike, quirlige Basare und der Duft orientalischer Gewürze. Iran – eine sportliche Biketour mit einem Kaleidoskop aus 1001 Nacht. Go Alpine-Inklusivleistungen

Wunschleistungen

Hauser MTB-Guide Flug ab/bis München nach Teheran/von Isfahan Rail&Fly-Fahrkarte ab/bis deutsche Grenze Übernachtung in Hotels, Privathäusern und Zelten Camping- und Kochausrüstung Vollpension (außer in Isfahan) Transfers/Fahrten Begleitmannschaft und Begleitfahrzeug Go Alpine TOP-Schutz (siehe S. 57)

Einzelzimmer/-zeltzuschlag 150,– IRM01

Reisenummer:

14 Tage

Reisetage: Teilnehmerzahl:

8 - 14 Personen

Reiseveranstalter für diese Reise ist Hauser Exkursionen

Termine & Preis pro Person 29.04.2017 – 12.05.2017 21.10.2017 – 03.11.2017

3.590,– 3.590,–

Wunschleistungen Anschlussflüge nach Verfügbarkeit und gegen Aufpreis Einzelzimmerzuschlag 250,–

Kasbek, Gergeti-Berge (Tevdorashvili)

48

Georgien • Iran

Zeltlager im Dünenmeer der Rig-e Jen (Andres)

d www.bergspechte.at

Ausführliche Reiseinformationen auf d www.hauser-exkursionen.de


Medrese Shirdor (Andres)

Yurtenlager bei Hohot in der Inneren Mongolei (Tauscher)

MTB – Usbekistan

MTB – Mongolei

a bis 1.100 Hm, b bis 600 Hm, Fahrzeit 4 - 6 Std.

a bis 800 Hm, b bis 800 Hm, Fahrzeit 4 - 7 Std.

Usbekistan – entlang der Großen Seidenstraße

bII - III  a1.700 m  h8 x  t6 x

bIII - IV  a2.200 m  h2 x  t11 x

ǓǓ Zauber der orientalischen Seidenstraße ǓǓ Weltälteste Städte: Buchara und Samarkand ǓǓ Versteckte Oasen im Steppengebirge ǓǓ Biosphärenreservat von Nurata ǓǓ Handwerkskunst mit Teppichknüpfern und Seidenspinnern ǓǓ Moderate Biketour für sportliche Mountainbiker Besuchen Sie Märchenstädte aus 1001-Nacht und eine der geschichtsträchtigsten und kulturell interessantesten Regionen der Erde. Ihre Bike-Route führt entlang der alten Seidenstraße in die endlose Weite der Hochlandsteppe und durch eine schroffe Gebirgslandschaft. Im Biosphärenreservat von Nurata lassen sich kasachische Steppenadler und Wildschafe beobachten. Unterwegs treffen Sie auf freundliche Hirten in grünen Hochtälern und an idyllisch gelegenen Lagerplätzen. In der Steppe werden Sie mit heißem Tee erwartet. Schon Alexander der Große residierte in den heute weltbekannten Städten Buchara und Samarkand, deren Bauwerke wahre Perlen islamischer Baukunst sind. Wundervolle Moscheen mit türkisfarbenen Kuppeln und bunte Basare machen den besonderen Reiz dieser Städte an den Kreuzungspunkten alter Handelsrouten aus. Eine Tour für kulturell und ethnisch interessierte Biker! Go Alpine-Inklusivleistungen

Wunschleistungen

Hauser MTB-Guide Flug ab/bis München nach Taschkent Rail&Fly-Fahrkarte ab/bis deutsche Grenze Übernachtung in Hotels, Lodges und Zeltcamps meist Vollpension Transfers/Fahrten Begleitmannschaft und Begleitfahrzeug Eintrittsgebühren Go Alpine TOP-Schutz (siehe S. 57)

Einzelzimmer/-zeltzuschlag 240,– Reisenummer:

UZM01

Reisetage:

15 Tage

Teilnehmerzahl:

Berge, Steppen, Wüste Gobi

10 - 14 Personen

Reiseveranstalter für diese Reise ist Hauser Exkursionen

Termine & Preis pro Person 16.09.2017 – 30.09.2017

3.550,–

ǓǓ Biken in der Weite der Steppe und im Changai-Gebirge ǓǓ Gurvan Saikhan-Berge im östlichen Altai-Gebirge ǓǓ Übernachten im Ger, dem traditionellen mongolischen Nomadenzelt ǓǓ Dünenlandschaft der Wüste Gobi ǓǓ Schwimmen im Ugii-See und den heißen Quellen von Tsenkher ǓǓ Besuch der Tempelanlage Karakorum, dem einstigen Sitz Dschingis Khans ǓǓ Mountainbike vor Ort inkludiert Die Mongolei – Freiheit fühlen und eintauchen in die unendliche Weiten, loslassen und mit allen Sinnen genießen. Den Wind spüren, das satte Grün riechen, ein anderes Licht wahrnehmen, dem Himmel ein Stück näher sein – all das ist auf dem Bike direkt spürbar. Hier leben die Menschen einfach, zufrieden und scheinbar unbeschwert im Einklang mit der Natur. Es gibt wenig Infrastruktur und so gleicht diese abenteuerliche Biketour hin und wieder auch einer Expedition, einem Ausstieg aus unserem oft hektischen und geregelten Alltag. Belohnt werden Sie mit blühenden Steppen, klaren Seen, großartiger Gastfreundschaft, wilden Pferden, Viehherden und einem wunderbaren Sternenhimmel. Sie biken zum Gurvan Saikhan-Berg, dem östlichen Ende des Altai. Spitzbübisch in die Höhe lugende Bergwipfel, Kanten, Kessel, Abgründe und Skulpturen aus Eis und Stein begleiten Sie auf Ihrer Tour. Meist unbefestigte Landstraßen und Trails führen Sie in die Wüste Gobi, einer Rhapsodie in Gelb und Rot mit bis zu 300 m hohen Dünen. Auf dieser moderaten Bikereise erradeln Sie ein fabelhaftes, mystisches Land – nichts lenkt ab, alles erstaunt. Die Eindrücke werden Sie noch lange vom Land Dschingis Khans und seiner Nachfahren träumen lassen. Go Alpine-Inklusivleistungen

Reisenummer:

Hauser MTB-Guide Flug ab/bis München nach Ulan Bator Rail&Fly-Fahrkarte ab/bis deutsche Grenze Übernachtung in Hotels, Jurten und Zelten Vollpension, in Ulan Bator nur Halbpension Transfers/Fahrten Begleitfahrzeug Camping- und Kochausrüstung, Trinkwasser Gepäcktransport Eintrittsgebühren Go Alpine TOP-Schutz (siehe S. 57)

Reisetage: Teilnehmerzahl:

MNM01 15 Tage 7 - 15 Personen

Reiseveranstalter für diese Reise ist Hauser Exkursionen

Termine & Preis pro Person 29.05.2017 – 13.06.2017 09.09.2017 – 23.09.2017

3.650,– 3.650,–

Wunschleistungen Einzelzimmer/-zeltzuschlag 290,–

Gebirgszug im östlichen Usbekistan (Burmester)

Usbekistan • Mongolei

Mongolisches Hochland (Preitz)

Biketouren weltweit

49


Auf zwei Rädern in Rajasthan (KE Adventure Travel)

MTB – Nepal

MTB – Indien

a bis 1.100 Hm, b bis 900 Hm, Fahrzeit 4 - 6 Std.

a bis 700 Hm, b bis 400 Hm, Fahrzeit 3 - 8 Std.

Himalaya-Panoramatour

Maharajas und Paläste

bIII  a2.250 m  h11 x  t2 x

bII  a1.100 m  h11 x 

ǓǓ Biken mit 8.000er-Blick! ǓǓ Königsstädte Bhaktapur und Gorkha ǓǓ Auf alten Handelsrouten zu traditionellen Bergdörfern ǓǓ Begnas-See und Pokhara ǓǓ Nepalesische Gastfreundschaft

ǓǓ Agra – Rotes Fort und Taj Mahal ǓǓ Palast der Winde in Jaipur ǓǓ Tigerpirsch im Sariska-Nationalpark ǓǓ Pushkar am Heiligen See ǓǓ Technisch einfache Radtour

Die eisbedeckten Bergriesen, die höchsten Gipfel der Welt, die Tempel, Königspaläste und nicht zuletzt die gastfreundlichen Menschen sind es, die Nepal so anziehend machen. Auf dieser Biketour durch prachtvolle Gebirgslandschaften orientieren Sie sich an einer alten, längst in Vergessenheit geratenen Handelsroute von Kathmandu nach Pokhara an den Phewa-See. Unterwegs auf herrlichen Höhentrails bieten sich faszinierende Ausblicke auf die höchsten Gipfel der Welt: des Manaslu, des Lamjung-, Annapurna- und Langtang-Massivs bis hin zum Mt. Everest. Entspannung sichern die Ruhetage in der Königsstadt Gorkha und die abschließenden Tage in Pokhara am idyllischen Phewa-See. Ein Bike-Abenteuer mit Naturkontrasten, viel Kultur und herzlichen Begegnungen.

Rajasthan – das Land der Könige: märchenhafte Paläste, farbenfroh geschmückte Tempel, traditionelle Dörfer und Märkte, liebenswürdige Menschen. Vom Bike aus erleben Sie Indien von seiner schönsten Seite! Im malerischen Udaipur ragt ein Maharaja-Schloss mitten aus dem PicholaSee, in Jaipur lockt der einzigartige Palast der Winde. Auf kleinen Nebenstraßen radeln Sie von einer Sehenswürdigkeit zur nächsten. Unterwegs bleibt viel Zeit für Kultur und Begegnungen. Und das Finale wartet in Agra auf Sie: das weltberühmte Taj Mahal! Eine leichte Tour für sportliche Biker, die viel Wert auf Kultur legen.

Go Alpine-Inklusivleistungen

Reisenummer:

Hauser MTB-Guide und örtlicher MTB-Guide Flug ab/bis München nach Kathmandu Rail&Fly-Fahrkarte ab/bis deutsche Grenze Inlandsflug Pokhara - Kathmandu Flughafentransfers Übernachtung in Hotels, Lodges und Zelten meist Vollpension Go Alpine TOP-Schutz (siehe S. 57)

Reisetage: Teilnehmerzahl:

NPM07 15 Tage 7 - 15 Personen

Reiseveranstalter für diese Reise ist Hauser Exkursionen

Termine & Preis* pro Person 01.04.2017 – 15.04.2017 11.11.2017 – 25.11.2017

3.290,– 3.290,–

Go Alpine-Inklusivleistungen

Wunschleistungen

Programm ab/bis Delhi Englisch sprechender MTB-Guide Übernachtung in Hotels und Lodges meist Vollpension Transfers, Überland- und Bahnfahrten Begleitfahrzeug Pirschfahrt und Nationalparkgebühren Eintrittsgebühren

Flüge auf Anfrage Einzelzimmerzuschlag 395,– INM01

Reisenummer:

12 Tage

Reisetage: Teilnehmerzahl:

4 - 16 Personen

Reiseveranstalter für diese Reise ist Hauser Exkursionen

Termine & Preis* pro Person 06.11.2016 – 17.11.2016 22.12.2016 – 02.01.2017 19.02.2017 – 02.03.2017 02.04.2017 – 13.04.2017 19.11.2017 – 30.11.2017 23.12.2017 – 03.01.2018 25.02.2018 – 08.03.2018

Wunschleistungen Einzelzimmer/-zeltzuschlag 440,–

1.815,– 1.885,– 1.750,– 1.750,– 1.885,– 1.885,– 1.885,–

* Preis ohne Flug

Nagarkot (Skyum)

50

Nepal • Indien

Taj Mahal (Hartmann)

d www.bergspechte.at

Ausführliche Reiseinformationen auf d www.hauser-exkursionen.de


Drahtesel trifft Reitelefant (KE Adventure Travel)

MTB – Indonesien

MTB – Kambodscha

a bis 800 Hm, b bis 1.100 Hm, Fahrzeit 4- 6 Std.

a bis 900 Hm, b bis 850 Hm, Fahrzeit 2 - 4 Std.

Inseln der Götter

Tempel, Dschungel und Meer

bIII  a1.500 m  h11 x  t2 x

bI - II  a1.000 m  h13 x

ǓǓ Radeln, Raften, Wandern und Schnorcheln in tropischer Inselwelt ǓǓ Wanderung zum Sonnenaufgang auf dem Vulkan Batur ǓǓ Fischerdörfer, Badebuchten und Palmenhaine ǓǓ Auf Urwaldpfaden zu Traumstränden ǓǓ Leichte bis mittelschwere Radtour für Genuss-Biker ǓǓ Leihbike im Preis inklusive

ǓǓ Einfache Einsteiger-Radrundreise – Kambodscha intensiv ǓǓ Auf Urwaldpfaden durch Angkor Wat ǓǓ Wasserfälle und Höhlen im Chi-Phat-Nationalpark ǓǓ Einsame Insel Koh Tonsay mit Traumstränden ǓǓ Inklusive Mountainbike vor Ort

Dschungelbuch live - exotischer kann eine Radreise kaum sein! Auf dichtbewaldeten Urwaldtrails biken Sie unter dem Antlitz des Bilderbuchvulkans Batur und besuchen verwunschene Tempel und kleine Wasserfälle. Die Route führt durch kunstvoll angelegte, tiefgrüne Reisfelder und Kaffeeund Kokos-Plantagen zu traditionellen Dörfern und Märkten. Die Künstlerstadt Ubud begeistert mit herrlich verzierten Tempeln und vielen Läden und Galerien. Bei einem Rafting auf dem Ayung-Fluss, einer Wanderung zum rauchenden, brodelnden Fumarolenfeld auf dem Ijen-Krater in Java und einer Schnorcheltour in faszinierender Unterwasserwelt folgt unterwegs ein Höhepunkt auf den anderen. Und das Happy End? Relaxen am Traumstrand des Indischen Ozeans! Eine Biketour in faszinierender Inselwelt für sportliche Genießer!

Erleben Sie die Glanzlichter Kambodschas auf dieser Genießer-Radrundreise! Angkor Wat – die weltbekannten Tempel des ehemaligen hinduistischen Königreichs zählen zu den architektonischen Meisterleistungen der Menschheit und sind UNESCO-Weltkulturerbe. Steinerne Zeugen alter Khmer-Kultur verstecken sich im exotischen Dschungel, in dem es wuchert und blüht und zahlreiche Vögel und Tiere leben. Sie radeln auf wildromantischen Pfaden in den touristisch wenig erschlossenen Ausläufern der Kardamom-Berge im Westen. Bei einer Bootsfahrt auf dem Tonlap See und per Rad durch das ländliche Kambodscha erfahren sie viel über den Alltag der Bewohner. Eine Insel mit palmengesäumten Stränden bietet Zeit zum Relaxen – Südseefeeling pur! Den Abschluss bildet Pnom Penh mit einer Bootsfahrt auf dem Mekong zum Sonnenuntergang. Kambodscha auf zwei Rädern – voller Highlights und Abwechslung.

Go Alpine-Inklusivleistungen

Wunschleistungen

Go Alpine-Inklusivleistungen

Termine & Preis* pro Person

Programm ab/bis Denpasar örtlicher Englisch sprechender MTB-Guide Übernachtung in Hotels, Lodges und im Zelt Frühstück, 4 x Picknick, 2 Grillabende Begleitfahrzeug und Gepäcktransport Transfers/Fähr- und Bootsfahrten Nationalpark-Eintrittsgebühren Leihbike

Flüge auf Anfrage Einzelzimmer/-zeltzuschlag 390,–

Tour ab Siem Reap / bis Phnom Penh örtlicher, Englisch sprechender MTB-Guide Übernachtung in Mittelklasse-Hotels, einfachen Gästehäusern, in den Häusern der Dorfbewohner meist Vollpension Gepäcktransport und Begleitfahrzeug Leihbike Go Alpine TOP-Schutz (siehe S. 57)

19.02.2017 – 04.03.2017 29.10.2017 – 11.11.2017 26.11.2017 – 09.12.2017

1.675,– 1.675,– 1.675,–

25.02.2018 – 10.03.2018

1.745,–

IDM02

Reisenummer:

14 Tage

Reisetage: Teilnehmerzahl:

4 - 10 Personen

Reiseveranstalter für diese Reise ist Hauser Exkursionen

Termine & Preis* pro Person 21.05.2017 – 03.06.2017 16.07.2017 – 29.07.2017 06.08.2017 – 19.08.2017 27.08.2017 – 09.09.2017 01.10.2017 – 14.10.2017

1.690,– 1.760,– 1.760,– 1.690,– 1.690,–

* Preis ohne Flug

* Preis ohne Flug

Wunschleistungen Flüge auf Anfrage Einzelzimmerzuschlag 340,– Reisenummer:

KHM01

Reisetage:

14 Tage

Teilnehmerzahl:

5 - 15 Personen

Reiseveranstalter für diese Reise ist Hauser Exkursionen

Reisterassenlandschaft (Skyum)

Indonesien • Kambodscha

Biketouren weltweit

Radeln in Angkor Wat (KE Adventure Travel)

51


Eingeschlossene Leistungen Die Preise von Kobler & Partner für Expeditionen verstehen sich als Pauschale, in der möglichst „alles inbegriffen“ ist. Kosten wie Transfers, Mahlzeiten und z. T. Getränke sind im Preis eingeschlossen. Häufig sind bereits auch die Kosten für Hochträger inkludiert. Sie sind oft entscheidend für den Gipfelerfolg, daher lohnt sich gerade hier der Vergleich mit anderen Anbietern. Die genauen Leistungen jeder Expedition entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Detailprogramm. Sollte es über’s Jahr Änderungen bei Ihrer gebuchten Expedition geben, informieren wir Sie umgehend.

Abwicklung Ihrer gebuchten Expedition

Ama Dablam (Kobler & Partner)

Kobler & Partner – Top Expeditionen Als führender Anbieter von Trekkingreisen möchten wir nach oben keine Grenzen setzen und Ihnen auch Expeditionen weltweit zugänglich machen. Exklusiv im deutschsprachigen Raum vermitteln wir die Expeditionen unseres Schweizer Partners Kobler & Partner. Kari Kobler und Ruedi Kellerhals leiten das Expeditionsunternehmen seit vielen Jahren mit großem Erfolg. Erwarten dürfen Sie eine hohe Qualität und viel Gründlichkeit. Besonderes Augenmerk liegt auf dem Thema Sicherheit am Berg, sämtliche Expeditionen werden von staatlich geprüften Bergführern geleitet. Sehr geschätzt werden das internationale Flair und das multikulturelle Miteinander von den deutschen, österreichischen und Schweizer Gästen.

Egal ob Sie über Hauser Exkursionen, Die Bergspechte oder über Kobler & Partner direkt buchen, die erste schriftliche Bestätigung/ Rechnungsstellung an alle deutschen Gäste erfolgt immer über Hauser Exkursionen bzw. an alle österreichischen Gäste über Die Bergspechte. Zudem bieten wir Ihnen bei Buchung auch ein Expeditions-Versicherungspaket an. Zwischen Ihrer ersten Bestätigung und der Abreise erhalten Sie alle wichtigen Informationen zur Expedition (wie z. B. Anschlussflüge ab Deutschland oder Österreich, Vorbereitungstreffen, Abreiseunterlagen etc.) direkt von Kobler & Partner. Vor allen Expeditionen findet ein Besprechungstreffen mit dem Expeditionsleiter statt. Die Anwesenheit ist keine Pflicht, gehört aber zu jeder größeren Bergunternehmung dazu. Hier lernen Sie Ihre Mitreisenden kennen – was ein Schlüssel zum Erfolg sein kann – und können mit dem Bergführer alle anstehenden Fragen besprechen. Neben wertvollen Hinweisen zur Ausrüstung erhalten Sie viele grundlegende Infos zum Ablauf der Expedition, die Ihnen andernfalls entgehen. Zugleich haben Sie die Möglichkeit, im größten Expeditionsfachgeschäft im deutschsprachigen Raum fehlende Ausrüstung vergünstigt einzukaufen.

Anreise zur Ihrer Expedition Je frühzeitiger Sie buchen, desto eher können wir Ihnen den Flug vom Wunsch-Abflughafen in Deutschland oder in Europa bestätigen.

Detaillierte Informationen Programme zu jeder Expedition und Informationen zur Buchungsabwicklung erhalten Sie unter d 0049 89 / 235006 - 43 oder 0043 732 / 779311 - 0 oder d expeditionen@hauser-exkursionen.de oder expeditionen@bergspechte.at Eine Vielzahl von Expeditionsberichten finden Sie unter d www.kobler-partner.ch/de/berichte oder auf facebook. Bitte beachten Sie, dass wir bei Expeditionen aufgrund der notwendigen intensiven Beratung keine Buchungen über Reisebüros annehmen können.

Veranstalter der nebenstehenden Expeditionen ist Kobler & Partner, deren Detailprogramm ist Vertragsgrundlage für Ihre Buchung. Kari Kobler

Ruedi Kellerhals

Wichtige Informationen zu den Expeditionen von Kobler & Partner Preise Die Preise für Expeditionen über ein Jahr vorher festzulegen ist schwierig, da sie oft starken Schwankungen unterworfen sind (Wechselkurse, Besteigungspermits etc.). Um Ihnen den günstigsten Preis zu gewährleisten, kalkuliert Kobler & Partner so spät wie möglich für 2017. Bitte entnehmen Sie deshalb dem jeweiligen Detailprogramm im Internet den Preis für Ihre Wunschexpedition.

52

Persönliche Einschätzung & Expeditionsfinder Jede Expedition hat besondere Anforderungen. Es ist unverantwortlich und kann gefährlich sein, an einer Expedition teilzunehmen, die Sie physisch und psychisch überfordert. In unserer Übersicht auf der Seite rechts finden Sie zu jeder Expedition eine Bewertung. Sie bezieht sich auf den von K & P entwickelten „Expeditionsfinder“. Dieser versucht, die Anforderungen jeder einzelnen Expedition möglichst genau zu definieren, so dass Sie eigenverantwortlich eine persönliche Einschätzung vornehmen können. K & P verlangt bewusst keine Tourenliste, da diese oft irreführend sein kann. Jede Expedition wird mit großer Sorgfalt vorbereitet und dieses Verantwortungsbewusstsein wird auch von den Teilnehmern erwartet. Natürlich berät Sie K & P bei Fragen zur persönlichen Einschätzung gerne unter d Tel. 0041 / 31 / 381 23 33. Ihr „Profilcheck“ unter d www.kobler-partner.ch/de/profile-check. d www.bergspechte.at

Ausführliche Reiseinformationen auf d www.hauser-exkursionen.de


Kobler & Partner Expeditionen 2017 Hier finden Sie eine Übersicht aller Expeditionen von Kobler & Partner in 2017. Leistungen und Preise entnehmen Sie bitte dem jeweils aktuellen Detailprogramm im Internet unter Annapurna Ausblick (Skyum)

d www.hauser-exkursionen.de oder www.bergspechte.at.

Land Argentinien Argentinien Argentinien Argentinien Argentinien Chile & Argentinien Argentinien Argentinien Argentinien Arktis Tibet Tibet Tibet Nepal Tibet Tibet Russland/Georgien Alaska Kanada Grönland Peru Bolivien Ecuador/Peru/Bolivien Pakistan Pakistan Pakistan China Kirgistan Kirgistan Indien Kirgistan Kirgistan Indien Pakistan Nepal Indien Tibet Tibet Tibet Tibet Russland/Kasachstan Tibet Indien Nepal Nepal Nepal Chile & Bolivien Indonesien Argentinien Antarktis Antarktis Chile Argentinien Kolumbien Antarktis Indonesien

Tour

Höhe

Aconcagua 360° Aconcagua 360° Aconcagua „Für gemütliche Bergbegeisterte“ Aconcagua Normalroute Aconcagua 360° Aconcagua 360° & Cerro Plomo Aconcagua 360° Aconcagua Normalroute Aconcagua 360° Nordpol Shisha Pangma & Cho Oyu Expedition Shisha Pangma mit Everest Basislager Everest North Col & Lakpa Ri Makalu Everest North Col & Lakpa Ri, Lhasabahn Cho Oyu Elbrus Nord & Kazbek mit Ski Mt. McKinley Yukon, Skiexpedition in großer Abgeschiedenheit Grönland-Querung (West-Ost) Alpamayo & Huascaran Potosi, Illimani & Sajama Die Giganten der Anden Gasherbrum II & I Gasherbrum II Broad Peak Muztagh Ata Khan Tengri & Pik Lenin Pik Lenin - Juli Kun & Stok Kangri Khan Tengri Pik Lenin - August Tso Moriri Chamser Kangri Spantik Manaslu Satopanth Shisha Pangma Gurla Mandata Ninchin Kangsa Cho Oyu mit Everest Basislager Belukha Kula Kangri Kamet Himlung Himal Putha Hiunchuli Ama Dablam Isluga, Guallatire & Parinacota Carstensz Pyramide Aconcagua 360° & Llullaillaco Vinson - Südpol Kombi Mt. Vinson San Valentin Aconcagua 360° Nevados de Colombia Südpol Carstensz Pyramide mit Helikopter

Übersicht

6.962 m 6.962 m 6.962 m 6.962 m 6.962 5.424 m, 6.959 m 6.962 m 6.962 m 6.962 m – 8.027 m, 8.201 m 8.027 m 7.045 m 8.463 m 7.045 m 8.201 m 5.642 m, 5.047 m 6.194 m 3.928 m – 5.947 m, 6.768 m 6.542 m 6.768 m 8.035 m 8.035 m 8.047 m 7.546 m 7.010 m 7.134 m 7.077 m, 6.000 m 7.010 m 7.134 m 6.604 m 7.027 m 8.163 m 7.075 m 8.027 m 7.694 m 7.206 m 8.201 m 4.506 m 7.538 m 7.756 m 7.126 m 7.246 m 6.856 m 6.348 m 4.884 m 6.962 m, 6.739 m 4.897 m 4.897 m 4.058 m 6.962 m 5.411 m 3.200 m 4.884 m

Expeditionen

Termin 02.01.17 – 13.01.17 – 13.01.17 – 14.01.17 – 22.01.17 – 27.01.17 – 03.02.17 – 11.02.17 – 11.02.17 – 01.04.17 – 07.04.17 – 07.04.17 – 07.04.17 – 09.04.17 – 13.04.17 – 17.04.17 – 28.04.17 – 29.04.17 – 06.05.17 – 11.05.17 – 25.05.17 – 25.05.17 – 27.05.17 – 09.06.17 – 10.06.17 – 10.06.17 – 11.06.17 – 02.07.17 – 02.07.17 – 22.07.17 – 23.07.17 – 26.07.17 – 27.07.17 – 11.08.17 – 20.08.17 – 25.08.17 – 26.08.17 – 26.08.17 – 26.08.17 – 26.08.17 – 26.08.17 – 31.08.17 – 02.09.17 – 08.09.17 – 15.09.17 – 05.10.17 – 22.10.17 – 30.10.17 – 09.11.17 – 22.11.17 – 22.11.17 – 24.11.17 – 25.11.17 – 25.11.17 – 03.12.17 – 24.12.17 –

Bewertung 22.01.17 02.02.17 05.02.17 03.02.17 11.02.17 23.02.17 23.02.17 03.03.17 03.03.17 15.04.17 01.06.17 18.05.17 02.05.17 28.05.17 11.05.17 01.06.17 13.05.17 26.05.17 21.05.17 09.06.17 18.06.17 17.06.17 24.06.17 12.08.17 30.07.17 30.07.17 09.07.17 20.08.17 25.07.17 20.08.17 20.08.17 18.08.17 20.08.17 10.09.17 08.10.17 24.09.17 10.10.17 02.10.17 24.09.17 10.10.17 09.09.17 01.10.17 08.10.17 07.10.17 15.10.17 29.10.17 10.11.17 17.11.17 09.12.17 21.12.17 10.12.17 17.12.17 15.12.17 15.12.17 21.12.17 09.01.18

4 4 4 4 4 4 4 4 4 6 11 11 6 13 4 11 7 11 7 9 10 8

C C C C C C C C C B B B C B C B C B C C A C

12 12 13 7 11 7 8 11 7 5 8 11 10 11 10 6 11 11 11 11 8 6,5 13 5 9 4 8 8 11,5 4 7 4 9

B B B B B B B B B C C B B B B C B B B B B C B C B C B B B C B B B

53


Himlung Himal Abendlicht Camp (Kobler & Partner)

Hohe Ziele – hoher Anspruch Die vier folgenden Expeditionsziele gelten zwar als unter normalen Bedingungen machbare Berge, doch ist dies in 6.000 bis über 7.000 m Höhe in kurzer Zeit anders. Objektive Gefahren wie Höhe, Schlechtwetter oder Lawinen sind nicht 100%ig berechenbar, und mangelnde körperliche und mentale Vorbereitung, hohe persönliche Risikobereitschaft oder Selbstüberschätzung bedeuten beispielsweise am „leichten“ Aconcagua ein höheres Risiko als bei einem schwierigen Nepal-Trekking. Wer sich zu einer Expeditionsteilnahme entschließt, soll den körperlichen, alpinistischen und psychischen Anforderungen auch gewachsen sein. Das „Misserfolgsrisiko“ bei Expeditionen ist höher als beim Trekking. Auch bei professioneller Planung und Leitung durch unsere Go Alpine Bergführer und deren sicherheitsbetonter Vorgangsweise lässt sich an den großen Bergen der Welt das Basisrisiko nicht ausschalten. Wir betonen daher, dass jede Haftung bei Unfällen ausgeschlossen ist und alle Teilnehmer auf eigenes Risiko und eigenverantwortlich agieren.

Nepal

Expedition Himlung Himal

w X  a7.126 m  h4 x  t25 x ǓǓ Expedition zu einem 7.000er in der Annapurna-Kette ǓǓ Auf den Spuren der größten Höhenforschungsexpedition der Geschichte ǓǓ Schöner Schnee- und Eisaufstieg abseits der traditionellen Expeditionsziele ǓǓ Komfort im Basislager: Einzelzelt, Duschzelt, gutes Gruppenzelt ǓǓ Und zum Schluss ... eine wärmende Bettflasche Der Himlung Himal (7.126m) liegt nordöstlich der riesigen AnnapurnaKette, nahe der tibetischen Grenze und somit auch auf der Wetterscheide von Nepal und dem Tibet. Abgeschiedene Dörfer, eine faszinierende Kultur und weitgehend unbekannte Berge zeichnen diese Region aus. Nordöstlich der Annapurna-Kette, im Peri-Himal, nahe der tibetischen Grenze, liegt eine große Gruppe weitgehend unbekannter, faszinierender Berge. Die Besteigung des Himlung Himal über die Normalroute weist keine speziellen technischen Schwierigkeiten auf. Es handelt sich um eine reine Schneeund Eistour. Seine Besteigung ist jedoch eine Herausforderung, da ein weiter Weg in großer Höhe zurückzulegen ist. Vom Basislager auf 4.900 m gelangt man in vier Etappen über eine alpinistisch sehr schöne Route auf den Gipfel, wobei einige ausgesetzte Stellen mit Fixseilen abgesichert werden. Wer sich während der Akklimatisationsphase etwas entspannen will, kann vom Basecamp aus eine 2-stündige Wanderung zum heiligen See Khalidhunga unternehmen. Somit ist die Region um den Berg stark tibetisch geprägt, da dort größtenteils tibetisch stämmigen Völker angesiedelt sind. Kobler & Partner Inklusivleistungen

Wunschleistungen

Go Alpine Bergführer

persönliche Lastentäger in die Hochlager ERV Erweitertes Komplett-Schutz-Paket (siehe Detailprogramm)

Übernachtungen lt. Detailprogramm, Vollpension Organisation der gesamten Expedition inkl. aller Transfers Vollpension laut Detailprogramm Komplette Expeditionsausrüstung (Fixseile etc) Camping- und Kochausrüstung Kommunikation (Funkgeräte, Satellitentelefon) Himlung Himal Aufstieg Richtung Gipfel (Kobler & Partner)

54

Nepal

NPT03

Reisenummer:

30 Tage

Reisetage: Teilnehmerzahl:

8 - 12 Personen

Hinweise zur Durchführung und Teilnehmerzahl auf Seite 58

Termin & Preis* pro Person

Begleitmannschaft (siehe Detailprogramm)

02.09.2017 – 01.10.2017

Notfallausrüstung (siehe Detailprogramm)

* Preis ohne Flug

d www.bergspechte.at

8.990,–

Ausführliche Reiseinformationen auf d www.hauser-exkursionen.de


Der Aconcagua (Kaltner)

Argentinien

Go Alpine-Inklusivleistungen

Expedition: Aconcagua 360° mit Winfried Flossdorf

Go Alpine Bergführer Übernachtung in Hotels und Zelten meist Vollpension Hochträger für Zelte und Kochutensilien Transfers/Fahrten

Reiseleiter-Sondertour a bis 1.600 Hm, b bis 2.300 Hm

25.12.2017 – 14.01.2018

5.190,–

* Preis ohne Flug

Wunschleistungen

w X  a6.962 m  h4 x  t16 x ǓǓ Überschreitung des Seven Summit von Amerika! ǓǓ Idealer Einstieg ins Expeditions-Bergsteigen für Alpinisten mit Kondition ǓǓ Aufstieg: Vacas-Tal mit Plaza Argentina mit optimaler Akklimatisation ǓǓ Abstieg: Normalweg mit Basecamp Plaza de Mulas ǓǓ Keine technischen Schwierigkeiten Wer träumt nicht davon, einmal einen der Seven-Summits zu besteigen? Der Traum braucht nicht unerfüllt bleiben! Der 6.962 m hohe Aconcagua in Südamerika ist technisch einfach und unter der Führung des Go Alpine Bergführers für jeden konditionell starken Alpinisten gut zu besteigen. Ein idealer Einstieg für all jene, die ins Expeditions-Bergsteigen hineinschnuppern möchten. Und das auch noch auf attraktiver Route: Wir wählen die sogenannte "Überschreitung" oder "360° Runde" mit Aufstieg über das schöne Vacas-Tal und dem Abstieg über den Normalweg nach Plaza de Mulas. Am Schluss standen Sie auf dem Gipfel und haben den Berg einmal umrundet. Um die Logistik vor Ort kümmert sich mit bewährter Schweizer Qualität unser Expeditionspartner und Experte Kobler & Partner. Nehmen Sie ihn jetzt in Angriff, Ihren ersten Seven Summit! Sollte der Termin für Sie nicht passend sein, beachten Sie bitte die weiteren verschiedenen Aconcagua-Expeditionen von Kobler & Partner.

Termin & Preis* pro Person

Flüge ab Deutschland/Österreich/Schweiz Hochträger für persönliches Gepäck gegen Aufpreis zzgl. Permit Aconcagua ca. USD 900,–, zahlbar vor Ort ERV Erweitertes Komplett-Schutz-Paket (siehe Detailprogramm) Reisenummer: Reisetage: Teilnehmerzahl:

ART01 21 Tage 5 - 12 Personen

Hinweise zur Durchführung und Teilnehmerzahl auf Seite 58

Im Hochlager am Aconcagua (Kobler & Partner)

Argentinien

Bergspechte Geschäftführer Winfried Flossdorf (Kopatz)

Aconcagua Canaleta (Kobler & Partner)

Expeditionen

55


Alpamayo (Thurner)

Muztagh Ata (Kaltner)

Peru

China

a bis 1.700 Hm, b bis 1.700 Hm

a bis 1.500 Hm, b bis 1.500 Hm

Expedition Alpamayo und Huascaran

w X  a6.768 m  h4 x  t18 x

w X  a7.546 m  h2 x  t24 x

ǓǓ Alpamayo – einer der formschönsten Gipfel der Welt ǓǓ Huascaran – höchster Gipfel Perus und der Tropen ǓǓ Ausgangspunkt Huaraz – Bergsteigerstädtchen in der Cordillera Blanca ǓǓ Akklimatisation in der Cordillera Negra ǓǓ Führung durch lokale Bergführer mit vielfachen Gipfelbesteigungen je Saison «Alpamayo, la montana mas bella del mundo». Dies ist sicherlich eine subjektive Aussage, jedoch wird sie von erstaunlich vielen Alpinisten geteilt. Und tatsächlich, mit seiner nahezu makellosen Form hat dieser Berg eine fast unglaubliche Anziehungskraft auf die Alpinisten. Mit seinen 6.768 m ist der Huascaran nicht nur der höchste Berg der Cordillera Blanca, sondern auch der dritthöchste von Amerika. Bergsteigen in der Cordillera Blanca ist immer etwas ganz Besonderes! Go Alpine-Inklusivleistungen örtlicher Deutsch oder Englisch sprechender Bergführer Übernachtung in Hotels und Zelten meist Vollpension Organisation der gesamten Expedition Transfers

Wunschleistungen Flüge ab Deutschland/Österreich/Schweiz ERV Erweitertes Komplett-Schutz-Paket (siehe Detailprogramm) PET13

Reisenummer:

Expedition Muztagh Ata

ǓǓ Auf den "Vater der Eisberge" ǓǓ Ideale Einsteiger-Expedition – kulturell und landschaftlich attraktiv ǓǓ Bei ca. 25 Grad Hangneigung eine traumhafte Ski- oder Schneeschuhtour ǓǓ Die Anreise via Kirgistan, der "Schweiz" Zentralasiens «Vater der Eisberge» wird der Muztagh Ata von den hier lebenden Völkern genannt. Er liegt auf chinesischem Boden im Grenzgebiet zu Pakistan, Afghanistan und Russland an der ehemaligen Seidenstrasse. In dieser einmaligen Landschaft übt der Muztagh Ata eine starke Anziehungskraft auf (Ski)-Bergsteiger aus: Wie ein Riese überragt er eine karge, fast wüstenähnliche Landschaft mit riesigen Sanddünen. Die hier lebenden Hirten sind oft Nomaden, die in typisch mongolischen Jurten (Zelten) leben. In Orten wie Kashgar drängt sich das Volk mit tausenden von Eselskarren zum bunten Sonntagsmarkt. Der Berg ist mit seinen 7.546m ein nicht zu unterschätzendes Ziel. Die Besteigung ist dank der kurzen Anreise trotzdem in ca. vier Wochen möglich. Go Alpine-Inklusivleistungen

Wunschleistungen

Go Alpine Berg- und Skiführer Übernachtung in Hotels und Zelten meist Vollpension Organisation der gesamten Expedition Komplette Expeditionsausrüstung Begleitmannschaft Notfallausrüstung Informationstreffen vor der Expedition

persönliche Lastenträger in die Hochlager ERV Erweitertes Komplett-Schutz-Paket (siehe Detailprogramm)

Teilnehmerzahl:

29 Tage

Reisetage: Teilnehmerzahl:

7 - 10 Personen

Hinweise zur Durchführung und Teilnehmerzahl auf Seite 58

Termin & Preis* pro Person

23 Tage

Reisetage:

CNT51

Reisenummer:

01.07.2017 – 27.07.2017

5 - 11 Personen

4.990,–

* Preis ohne Flug

Hinweise zur Durchführung und Teilnehmerzahl auf Seite 58

Termin & Preis* pro Person 08.07.2017 – 30.07.2017

2.990,–

* Preis ohne Flug

56

Peru • China

Aufstieg Alpamayo (Kobler & Partner)

Muztagh Ata (Kobler & Partner)

d www.bergspechte.at

Ausführliche Reiseinformationen auf d www.hauser-exkursionen.de


Zuverlässiger Reiseschutz. In jeder Situation.

In Kooperation mit:

Der Go Alpine -Top -Schutz ist bei den meisten Reisen bereits im Reisepreis inkludiert. Neu und ebenfalls inbegriffen: Die ERV travel & care App. Leistungen im Go Alpine -Top -Schutz: Stornokosten-, Reiseabbruch- und Reisekranken-Versicherung Krank vor der Reise? Plan B für Sie!

Die Stornokosten-Versicherung erstattet Ihnen die Stornokosten, wenn Sie von der Reise zurücktreten müssen. Dank der inkludierten telefonischen Stornoberatung durch unseren Reisemediziner wissen Sie genau, ob Sie statt zu stornieren Ihren Urlaubsbeginn getrost abwarten können – und zwar ohne finanzielles Risiko.

Ihre Mutter hat einen Unfall? Wir bezahlen Ihre vorzeitige Rückreise!

Wenn Ihnen auf Reisen oder Ihren Angehörigen zu Hause etwas passiert – die Reiseabbruch-Versicherung ersetzt Ihnen zusätzlichen Rückreisekosten bzw. den anteiligen Reisepreis für nicht genutzte Reiseleistungen.

Nützliche Services in der ERV travel & care App:

40 Grad Fieber um 0.00 Uhr? Wir sind da!

Unsere Notrufzentrale ist rund um die Uhr für Sie da und hilft Ihnen z. B. bei der Suche nach den besten Ärzten vor Ort. Die Reisekranken-Versicherung übernimmt die notwendige Kostenübernahmegarantie, erstattet die Behandlungskosten und bezahlt und organisiert den Krankenrücktransport. Gut zu wissen: Erleiden Sie einen Unfall und müssen gesucht, gerettet oder geborgen werden, erstattet die ERV hierfür anfallende Kosten bis 10.000 Euro.

• Warnhinweise per Push-Mitteilung je nach Aufenthaltsort. • Länderinformationen von über 200 Ländern. • Für Behandlungen in ausgewählten Krankenhäusern ist die sofortige Kostenübernahme sowie die komplette Abwicklung der ERV garantiert. Dies gilt für stationäre und ambulante Behandlungen. Das Einreichen einer Schadensmeldung ist nicht mehr erforderlich. • Mit Notrufnummern des aktuellen Aufenthaltsortes und der ERV. • Wichtige Dokumente können in der App gespeichert werden. Maßgebend für den Versicherungsschutz sind die Versicherungsbedingungen der Europäische Reiseversicherung AG (VB-ERV 2014). Leistungs- und Prämienänderungen vorbehalten.

1545010_1608_Hauser-BergSpechte_A4.indd 1

Information

57

18.08.16 10:05


Allgemeine Geschäfts- und Reisebedingungen der Bergspechte Outdoor-Reisen und Alpinschule Als Geschäftsbedingungen gelten im Wesentlichen die allgemeinen Reisebedingungen 1992 in Anpassung an die Novelle zum Konsumentenschutzgesetz, BGBL 247/93 und an das Gewährleistungsrechts-Änderungsgesetz, BGBl. I Nr. 48/2001 idgF, im folgenden kurz ARB 1992 genannt. Veranstalter für alle Unternehmungen (Alpen-Programm Winter und Sommer, Fernreisen/Expeditionen weltweit) und soweit nicht anders genannt, sind DIE BERGSPECHTE Outdoor-Reisen und Alpinschule Edi Koblmüller GmbH, Volksfeststraße 18, 4020 Linz. Gerichtsstand und Erfüllungsort ist Linz. Die Veranstaltungen werden von Berg- und Skiführern bzw. qualifizierten Reise- und Expeditionsleitern geleitet. Die Teilnahme speziell an den Veranstaltungen mit alpinistischem Charakter erfolgt auf der Basis von selbständigen Bergsteigern. Die Teilnahme an allen Veranstaltungen erfolgt in Eigenverantwortung und auf eigenes Risiko. Bei jedem Teilnehmer wird ein erhebliches Maß an Umsichtigkeit und Selbständigkeit sowie dem Reiseziel/der Alpintour oder dem Kursziel entsprechende körperliche Fitness bzw. alpintechnische Kenntnisse vorausgesetzt. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung bei Unglücksfällen, Verlusten, Schäden oder sonstigen Unregelmäßigkeiten, die sich im Rahmen der Reisen/Alpintour/Kurs ergeben. Dies wird vom Teilnehmer ausdrücklich durch seine Anmeldung bestätigt.

ǓǓ Preise Die Pauschalpreise bei den Reisen enthalten die in den jeweiligen Detailprogrammen genau angeführten Leistungen. Nicht inkludiert sind in der Regel: Visumkosten, Reisekosten zum/ vom Abflughafen, Flugkosten für das MTB oder Skigepäck, individuelle Übergepäckspreise, Verpflegungskosten lt. Angaben (falls nicht Vollpension), Einzelzimmer-Zuschläge, Getränke, Trinkgelder und persönliche Ausgaben. Die Preise für die Kurse und Veranstaltungen im Alpenraum umfassen i.d.R. die Bergführerund Organisationskosten, eine Go Alpine Top-Schutz-Versicherung der ERV (Stornovers., Reiseabbruchvers., Reisekrankenvers.) und bei Bedarf die Leihausrüstung. Teilweise sind inkludiert: Nächtigung und Halbpension. Nicht inkludiert sind i.d.R. Seilbahnkosten und Taxikosten. Die Kosten Halbpensionen und Übernachtungen liegen in der Regel zwischen € 30,– und € 60,– pro Tag, abhängig von der Art der Unterkunft (Inland oder Ausland, Hütte oder Hotel, Bett oder Zimmerlager, Mitgliedschaft in einem Alpenverein etc.)

ǓǓ Detailprogramme/Detailinfos Zu jeder Reise/Veranstaltung liegen Detailprogramme auf, aus denen alle wesentlichen Informationen wie Ablauf der Veranstaltung, Anforderungen, Ausrüstung, Preise und Leistungen, Visa- und Impfvorschriften, Versicherungen etc. hervorgehen. Zwischen 2 bis 4 Wochen vor Abreise erhalten die Teilnehmer ein Informationsschreiben mit aktuellen Informationen zur Reise bzw. spätestens 1 Woche vor Reisebeginn die Reiseunterlagen (Flugtickets etc.). Bei den Veranstaltungen im Alpenraum wird ca. 1 Woche vor Beginn ein Informationsschreiben an die Teilnehmer übermittelt.

ǓǓ Flüge und Fluggesellschaften / Flughafengebühren und Abflugsteuern Für die Fernreisen versuchen wir mit namhaften Fluggesellschaften wie Austrian Airlines, Lufthansa, Swiss, KLM, Qatar Airways, Turkish Airways usw. zu fliegen, da diese gute ZuflugMöglichkeiten bieten. Wenn sich Flugpläne ändern oder reservierte Plätze nicht bestätigt werden, kann es zu einem Wechsel der Fluggesellschaft kommen. Für Radgepäck und Skigepäck variieren die Regelungen der Fluglinien. Die Flughafengebühren unterliegen der jeweiligen nationalen Gesetzgebung sowie den Bestimmungen der örtlichen Flughafenbehörden. Die Flughafengebühren sind je nach Abflugort unterschiedlich. Kurzfristige Änderungen sind daher jederzeit möglich. Die meisten Gebühren werden bei Ticketausstellung nach dem aktuellen Stand verrechnet. In einigen Fällen ist eine Verrechnung nicht möglich und die Gebühren müssen vor Ort bar bezahlt werden.

ǓǓ Einreisebestimmungen und Eigenverantwortung Die Einreise in bestimmte Länder unseres Reiseprogramms ist nur mit gültigem Visum möglich. Die jeweiligen Visabestimmungen sind bitte unseren Detailprogrammen zu entnehmen. Falls die Visumbeschaffung vor Antritt der Reise notwendig ist, besorgen wir diese auf Wunsch gerne gemeinsam für alle Reiseteilnehmer. Jeder Reiseteilnehmer ist selbst für die Einhaltung aller Einreise- und Zollbestimmungen verantwortlich und haftet für allfällige Schäden, die durch Nichteinhaltung entstehen können.

ǓǓ Teilnehmerzahl und Kleingruppenzuschlag Unsere regulären Reisen und Alpinveranstaltungen können grundsätzlich nur durchgeführt werden, wenn die Mindestteilnehmerzahl erreicht wird. Wir garantieren die Durchführung der Reisen in der Regel ab 8 Teilnehmern bzw. bei den alpinen Veranstaltungen in der Regel ab 5 Teilnehmern - Ausnahmen sind bei den betreffenden Reisen und alpinen Veranstaltungen ausdrücklich erwähnt. Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, sind wir berechtigt, bis zum 20. Tag vor Reisebeginn vom Vertrag zurückzutreten. Im Falle des Nichterreichens der Mindestteilnehmerzahl versuchen wir die Reise/die Alpinveranstaltung in einer Kleingruppe (bei Reisen mit einem Kleingruppenzuschlag in der Höhe von max. 10% des Pauschalpreises) durchzuführen.

ǓǓ Rücktritt und Stornogebühren Der Rücktritt muss schriftlich erfolgen, wobei als Stichtag das Eingangsdatum der Annullierung gilt. Bei Rücktritt stellen wir in Abweichung zu den ARB 1992 folgende Stornogebühren in Rechnung: Bei Fernreisen: bis zum 30. Tag vor Reisebeginn 20 %; vom 29. - 20. Tag 30 %; vom 19. - 10. Tag 50 %; vom 9. - 4. Tag 65 %; ab dem 3. Tag (72 Stunden) 85 %, jeweils vom Reisepreis. Bei alpinen Veranstaltungen: bis zum 45. Tag vor Kurs-/Tourbeginn 5 %; vom 44. – 21. Tag 15 %; vom 20. – 15. Tag 30 %; ab dem 14. Tag 50 %, jeweils vom angegebenen Preis. Bei den meisten alpinen Veranstaltungen ist im Preis das Go Alpine Top-Schutz-Paket (Stornoversicherung, Reiseabbruchversicherung, Reisekrankenversicherung) der ERV inkludiert.

58

Für Vermittlungsleistungen, wie z.B. individuelle Flüge, gelten die Stornobedingungen des/ der jeweiligen Veranstalters/Fluglinie.

ǓǓ Preis- und Leistungsänderungen Die angegebenen Preise entsprechen dem bei Drucklegung (September 2016) bekannten Stand. Die BERGSPECHTE Outdoor-Reisen und Alpinschule Edi Koblmüller GmbH behält sich vor, die ausgeschriebenen und mit der Buchung bestätigten Preise im Fall von Erhöhungen der Beförderungskosten (z.B. Flugpreise) oder Änderungen der für die betreffende Expeditionen-/Trekking-/Berg- und Skireisen geltenden Wechselkurse zu erhöhen, sofern der Reisetermin mehr als 2 Monate nach dem Vertragsabschluss liegt. Änderungen oder Abweichungen vom vorgesehenen Reiseablauf sind bei Reisen mit Abenteuercharakter jederzeit möglich. Aufgrund der Abhängigkeit von Wetterlagen, Straßenverhältnissen, behördlicher Willkür oder anderen nicht vorhersehbaren Umständen kann der ausgeschriebene Reiseverlauf nicht immer garantiert werden. Solche Änderungen sind bei unseren Reisen mit Abenteuercharakter weder ein Reklamations- noch ein Refundierungsgrund. Unberührt bleibt die Verpflichtung des Reiseveranstalters, die Reise sorgfältig vorzubereiten und die mit der Erbringung der Leistungen beauftragten Personen und Partner sorgfältig auszuwählen. Es ist zu berücksichtigen, dass manche Unterkünfte in den angebotenen Zielgebieten nicht mit europäischen Standards gemessen werden können. Insbesondere können sanitäre und hygienische Mängel vorkommen. Bei den alpinen Veranstaltungen bleibt es unseren Go Alpine Bergführern vorbehalten, das Ausbildungs- und Tourenprogramm wegen unvorhersehbaren Umständen abzuändern, einzuschränken oder zu erweitern. Aufgrund der Abhängigkeit von Wetterlagen oder anderen nicht vorhersehbaren Umständen kann der ausgeschriebene Tourenverlauf nicht immer garantiert werden.

ǓǓ Partneragenturen; Betreuung vor Ort In den meisten Zielländern arbeiten wir mit sorgfältig ausgewählten lokalen Partnern(-agenturen) zusammen. Diese sind auch erste Ansprechpartner bei Buchung von Fakultativprogrammen, Umbuchungen während der Reise oder bei auftretenden Problemen.

ǓǓ Ausrüstung/Leihausrüstung Die Detailprogramme enthalten genaue Ausrüstungslisten. Einen Teil der technischen Ausrüstung haben wir auf den Berghütten lagernd oder können wir für angemeldete Teilnehmer (bei persönlicher Abholung) kostenlos zur Verfügung stellen. Der Verleih von Schlafsäcken erfolgt gegen eine Gebühr. Versandkosten werden 1:1 weiterverrechnet.

ǓǓ Anmeldung, Buchung Die Anmeldung kann schriftlich, fernmündlich und online (per Internet, Brief, Fax, Email) mittels Anmeldeformular erfolgen. Sie wird von uns schriftlich bestätigt und ist damit verbindlich. Wir bitten um frühzeitige Buchung, damit wir z.B. die Flüge frühzeitig buchen können, die Bergführer/Reiseleiter rechtzeitig einteilen und das Quartier vorausbestellen können. In der Regel gilt bei den Fernreisen ein Anmeldeschluss von 6 Wochen vor dem Abreisetermin, bei den alpinen Veranstaltungen 2 Wochen vor Beginn.

ǓǓ Bezahlung Bei Buchung ist eine Anzahlung von 20 % des Reisepreises/der Kursgebühr zur Sicherung der Reservierungen zu leisten. In Ausnahmefällen, wie bei sofortiger Flugticketausstellung oder bei Zubucherreisen kann eine Anzahlung von mehr als 20 % verlangt werden. Eine gewünschte Reise/Stornoversicherung ist sofort nach Abschluss zu bezahlen. Restzahlungen sind nach Übersendung unserer Schlussrechnung, jedenfalls aber vor Abreise/Kursbeginn fällig. Bezahlung mittels Bankomat oder Kreditkarte ist nicht möglich.

ǓǓ Bankverbindunge DIE BERGSPECHTE Outdoor-Reisen und Alpinschule Edi Koblmüller GmbH Oberbank AG IBAN: AT211500000711218768 BIC: OBKLAT2L

Sparkasse Oberösterreich IBAN: AT912032001200012126 BIC: ASPKAT2 L

ǓǓ Kundengeldabsicherung gemäß Reisebürosicherungsverordnung Die EU-Pauschalreiserichtlinie vom 13. Juni 1990 (90/314/EWG, Artikel 7) „Absicherung von Kundengeldern“ wurde im österreichischen Recht gemäß Reisebüro-Sicherungsverordnung (RSV), BGBl. II Nr. 316/1999 idF. BGBl. Nr. 96/2003 umgesetzt. DIE BERGSPECHTE OutdoorReisen und Alpinschule Edi Koblmüller GmbH, ist im Veranstalterverzeichnis des Bundesministeriums (Nr. 2002/0057) für wirtschaftliche Angelegenheiten registriert. Die von DIE BERGSPECHTE Outdoor-Reisen und Alpinschule Edi Koblmüller GmbH veranstalteten Pauschalreisen sind im Falle einer Insolvenz durch eine Bankgarantie bei der Oberbank, Linz abgesichert. Dies gilt für: a) bereits entrichtete Zahlungen für Reiseleistungen, die nicht mehr erbracht wurden und b) notwendige Aufwendungen für die Rückreise. Der Veranstalter übernimmt Kundengelder als Anzahlung/ Vorauszahlung bis maximal 20% des Reisepreises früher als zwei Wochen vor Reiseantritt. Im Insolvenzfall sind sämtliche Ansprüche bei sonstigem Anspruchsverlust innerhalb von 8 Wochen ab Eintritt der Insolvenz beim Abwickler, der Europäischen Reiseversicherung AG, Kratochwjlestrasse 4, 1220 Wien, Tel. 01/317 25 00, Fax. 01/319 93 67 anzumelden. Preis- und Tarifstand: die Preise in diesem Katalog sind gültig für 2016. Die Preise für 2017 sind vorbehaltlich und dienen der Orientierung. Kataloggültigkeit: 01. Oktober 2016 bis 31. Oktober 2017 Preis- und Programmänderungen vorbehalten. Irrtum und Druckfehler vorbehalten.

Allgemeine Geschäfts- und Reisebedingungen


Allgemeine Geschäfts- und Reisebedingungen der Hauser Exkursionen international GmbH An dieser Stelle möchten wir Sie über unsere Geschäfts- und Reisebedingun-

gen informieren, die die gesetzlichen Bestimmungen der §§ 651 a ff BGB ergänzen und Bestandteil des zwischen Ihnen und uns geschlossenen Reisevertrages werden.

ǓǓ 1. Abschluss des Reisevertrages 1.1. Mit der Reiseanmeldung bietet der Reisekunde der Hauser Exkursionen international GmbH (nachfolgend: Hauser Exkursionen) den Abschluss eines Reisevertrages verbindlich an. Die Anmeldung kann schriftlich, auf elektronischem Weg, mündlich oder fernmündlich vorgenommen werden. Der Vertrag kommt mit der Annahme durch Hauser Exkursionen zustande. Die Annahme bedarf keiner bestimmten Form. Bei oder unverzüglich nach Vertragsschluss wird Hauser Exkursionen dem Reisekunden eine Reisebestätigung aushändigen. 1.2. Weicht der Inhalt der Reisebestätigung vom Inhalt der Anmeldung ab, so liegt ein neues Angebot von Hauser Exkursionen vor, an das Hauser Exkursionen für die Dauer von 10 Tagen gebunden ist. Der Vertrag kommt auf der Grundlage dieses neuen Angebots zustande, wenn der Reisende innerhalb der Bindungsfrist die Annahme erklärt oder die Reise widerspruchslos antritt. 1.3. Der Kunde hat für alle Vertragsverpflichtungen von Mitreisenden, für die er die Reisebuchung vornimmt, wie für seine eigenen einzustehen, sofern er diese Verpflichtung durch ausdrückliche und gesonderte Erklärung übernommen hat.

ǓǓ 2. Bezahlung 2.1. Zahlungen auf den Reisepreis vor Beendigung der Reise dürfen nur gegen Aushändigung eines Sicherungsscheines i.S.v. § 651 k Abs. 3 BGB gefordert oder angenommen werden. 2.2. Nach Vertragsschluss und Übergabe des Sicherungsscheins ist eine Anzahlung in Höhe von 20 % des Reisepreises fällig. 2.3. Die Restzahlung des Reisepreises ist bei Aushändigung oder Zugang der Reiseunterlagen, frühestens vier Wochen vor Reiseantritt, fällig, sofern die Reise nicht mehr nach Ziffer 5.1. abgesagt werden kann. Im Fall nach Ziffer 5.1. (Möglichkeit der Absage wegen Nichterreichens einer ausgeschriebenen Mindestteilnehmerzahl) ist die Restzahlung demnach bei Nichtabsage 14 Tage vor Reiseantritt fällig. 2.4. Gerät der Reisekunde mit der Anzahlung oder mit der Restzahlung in Verzug, ist Hauser Exkursionen nach Mahnung mit Fristsetzung berechtigt, vom Reisevertrag zurückzutreten und Schadensersatz in der Höhe der vereinbarten Rücktrittskosten (siehe Ziffer 4.2.) zu verlangen.

ǓǓ 3. Leistungs- und Preisänderungen 3.1. Änderungen einzelner Reiseleistungen von dem vereinbarten Inhalt des Reisevertrages, die nach Vertragsschluss notwendig werden und die von Hauser Exkursionen nicht wider Treu und Glauben herbeigeführt wurden, sind nur gestattet, soweit die Änderungen nicht erheblich sind und den Gesamtzuschnitt der gebuchten Reise nicht beeinträchtigen. Angegebene Flug-, Transfer- und Fahrtzeiten stehen unter dem Vorbehalt einer Änderung, soweit diese für den Reisenden zumutbar ist. Bei Flugreisen stehen die mit der Durchführung des Fluges namentlich genannten Fluggesellschaften unter dem Vorbehalt einer Änderung. 3.2. Hauser Exkursionen ist verpflichtet, den Kunden über wesentliche Leistungsänderungen nach Kenntnis von dem Änderungsgrund unverzüglich zu informieren. Eventuelle Gewährleistungsansprüche bleiben unberührt, soweit die geänderten Leistungen mit Mängeln behaftet sind. 3.3. Gemäß den Bestimmungen des § 651 a IV,V BGB behält sich Hauser Exkursionen vor, den vereinbarten Reisepreis im Fall der Erhöhung der Beförderungskosten oder Abgaben für bestimmte Leistungen, wie Hafen- oder Flughafengebühren, oder einer Änderung der für die betreffende Reise geltenden Wechselkurse wie folgt zu ändern: a. Erhöhen sich nach Vertragsschluss die Beförderungskosten, insbesondere die Treibstoffkosten, so kann Hauser Exkursionen den Reisepreis wie folgt erhöhen: aa. Eine sitzplatzbezogene Erhöhung kann an den Reisekunden anteilig weitergegeben und berechnet werden. ab. In anderen Fällen werden die vom Beförderungsunternehmen pro Beförderungsmittel geforderten zusätzlichen (erhöhten) Beförderungskosten durch die Zahl der Sitzplätze bzw. Betten des Beförderungsmittels geteilt. Den sich hieraus errechneten Erhöhungsbetrag für den Einzelplatz kann Hauser Exkursionen vom Kunden verlangen. b. Werden die bei Abschluss des Reisevertrages bestehenden Abgaben wie Hafenoder Flughafengebühren Hauser Exkursionen gegenüber erhöht, kann diese Erhöhung entsprechend anteilig an den Reisekunden weitergegeben werden. c. Bei einer Änderung der Wechselkurse nach Abschluss des Reisevertrages kann der Reisepreis in dem Umfang erhöht werden, in dem sich die Reise für Hauser Exkursionen verteuert. d. Eine Preiserhöhung ist nur zulässig, sofern zwischen dem Vertragsabschluss und dem vereinbarten Reisebeginn mehr als 4 Monate liegen und die zur Erhöhung führenden Umstände vor Vertragsschluss noch nicht eingetreten und für Hauser Exkursionen auch nicht vorhersehbar waren. e. Kommt es zu einer nachträglichen Änderung des Reisepreises, muss Hauser Exkursionen den Reisekunden unverzüglich informieren. Entsprechende Änderungen sind nur bis zum 21. Tag vor Reisebeginn eingehend beim Reisekunden zulässig.

3.4. Im Fall einer erheblichen Änderung einer wesentlichen Reiseleistung oder einer Preiserhöhungen von mehr als 5 % ist der Reisekunde berechtigt, kostenfrei vom Vertrag zurückzutreten oder der Reisekunde kann die Teilnahme an einer mindestens gleichwertigen anderen Reise verlangen, wenn Hauser Exkursionen in der Lage ist, eine solche Reise ohne Mehrpreis für den Reisekunden aus dem Angebot von Hauser Exkursionen anzubieten. Der Reisekunde hat diese Rechte unverzüglich nach Erhalt der Erklärung von Hauser Exkursionen gegenüber Hauser Exkursionen geltend zu machen.

ǓǓ 4. Rücktritt durch den Kunden (Stornokosten) und Ersatzreisender 4.1. Der Kunde kann jederzeit vor Reisebeginn von der Reise zurücktreten. Maßgeblich ist der Zugang der Rücktrittserklärung bei Hauser Exkursionen. Dem Kunden wird empfohlen, den Rücktritt schriftlich zu erklären. 4.2. Tritt der Kunde vom Reisevertrag zurück (Storno) oder tritt er die Reise nicht an, verliert Hauser Exkursionen den Anspruch auf den Reisepreis, kann aber gemäß § 651 i II BGB eine Entschädigung verlangen. Vorbehaltlich einer konkreten Berechnung einer Entschädigung nach § 651 i II BGB kann Hauser Exkursionen diesen Entschädigungsanspruch unter Berücksichtigung der nachfolgenden Gliederung gemäß § 651 i III BGB bei Flugpauschalreisen pauschalieren. Die Rücktrittskosten betragen pro Reisekunde: Bei Pauschalreisen ohne Bestandteil von mehrtägigen Schiffsfahrten: bis zum 45. Tag vor Reisebeginn 

5%

ab 44. bis 21. Tag vor Reisebeginn 

15 %

ab 20. Tag bis 15. Tag vor Reisebeginn 

30 %

ab 14. Tag vor Reisebeginn 

50 %

Bei Pauschalreisen mit Bestandteil von Schiffsfahrten fallen eventuell gesonderte Stornokosten an, bitte beachten Sie dazu die Angaben im jeweiligen Detailprogramm. Als Stichtag für die Berechnung gilt der Zugang der Rücktrittserklärung. 4.3. Dem Reisekunden bleibt es unbenommen, Hauser Exkursionen nachzuweisen, dass Hauser Exkursionen kein oder ein wesentlich geringerer Schaden entstanden ist, als die geforderte Pauschale. 4.4. Bis zum Reisebeginn kann der Reisekunde verlangen, dass statt seiner ein Dritter in die Rechte und Pflichten aus dem Reisevertrag eintritt, auf § 651 b BGB wird verwiesen. Hauser Exkursionen kann dem Eintritt des Dritten widersprechen, wenn dieser den besonderen Reiseerfordernissen nicht genügt oder seiner Teilnahme gesetzliche Vorschriften oder behördliche Anordnungen entgegenstehen. Im Falle der Vertragsübertragung haften der ursprünglich Reisende und der Ersatzteilnehmer als Gesamtschuldner für den Reisepreis und die durch den Eintritt des Dritten entstehenden Mehrkosten. 4.5. Eine Reiserücktrittskostenversicherung und eine Kranken- und Rücktransportversicherung sind oftmals im Reisepreis eingeschlossen, soweit hierauf gesondert hingewiesen wird. Sollte dieses nicht der Fall sein, wird der Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung (z. B. bei ERV, München, www.reiseversicherung.de) und einer Rückführungskostenversicherung bei Unfall oder Krankheit (z. B. bei ERV, München, www.reiseversicherung.de) empfohlen. Nähere Informationen über Versicherungsleistungen einer Rückführungskostenversicherung, u. a. über Deckung von Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit, erteilen Versicherungen und Versicherungsmakler.

ǓǓ 5. Rücktritt und Kündigung durch Hauser Exkursionen 5.1. Hauser Exkursionen kann wegen Nichterreichens einer ausgeschriebenen Mindestteilnehmerzahl nur dann vom Vertrag zurücktreten, wenn a. in der Reiseausschreibung die Mindestteilnehmerzahl beziffert wird sowie der Zeitpunkt, bis zu welchem vor dem vertraglich vereinbarten Reisebeginn dem Reisenden die Erklärung zugegangen sein muss, angegeben ist und b. in der Reisebestätigung deutlich lesbar auf diese Angaben hingewiesen wird. Ein Rücktritt ist spätestens 14 Tage vor dem vereinbarten Reiseantritt dem Kunden gegenüber zu erklären. Tritt Hauser Exkursionen von der Reise zurück, erhält der Kunde auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück. 5.2. Auf die gesetzlichen Kündigungsmöglichkeiten aufgrund höherer Gewalt gemäß § 651 j BGB wird hingewiesen.

ǓǓ 6. Gewährleistung 6.1. Werden Reiseleistungen nicht vertragsmäßig erbracht, so kann der Kunde Abhilfe verlangen. Der Mangel muss unverzüglich gegenüber der örtlichen Reiseleitung oder Hauser Exkursionen angezeigt werden. Hauser Exkursionen kann u. a. in der Weise Abhilfe schaffen, dass eine gleichwertige Ersatzleistung erbracht wird.

Allgemeine Geschäfts- und Reisebedingungen

Information

59


6.2. Für die Dauer einer nicht vertragsgemäßen Erbringung der Reise kann der Kunde eine entsprechende Herabsetzung des Reisepreises verlangen. Die Minderung tritt nicht ein, wenn es der Reisekunde schuldhaft unterlässt, den Reisemangel anzuzeigen. 6.3. Wird die Reise infolge eines Mangels erheblich beeinträchtigt, so kann der Reisekunde den Reisevertrag kündigen. Eine Kündigung des Reisevertrages durch den Kunden ist jedoch nur dann zulässig, wenn Hauser Exkursionen keine zumutbare Abhilfe leistet, nachdem der Kunde hierfür eine angemessene Frist gesetzt hat. Einer Fristsetzung bedarf es nicht, wenn die Abhilfe unmöglich ist, von Hauser Exkursionen verweigert wird oder wenn die sofortige Kündigung durch ein besonderes Interesse des Kunden gerechtfertigt ist.

ǓǓ 7. Haftung 7.1. Die vertragliche Haftung von Hauser Exkursionen für Schäden, die nicht Körperschäden sind, ist auf den dreifachen Reisepreis beschränkt, soweit ein Schaden nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführt wird. Das gleiche gilt, soweit Hauser Exkursionen für den Schaden allein wegen eines Verschuldens eines Leistungsträgers verantwortlich ist. 7.2. Von der örtlichen Reiseleitung in eigener Organisation oder von anderen Personen in eigener Organisation am Urlaubsort angebotene und vor Ort gebuchte Ausflüge, Beförderungsleistungen, sportliche Aktivitäten und Mietwagen gehören nicht zum Reisevertragsinhalt zwischen dem Reisekunden und Hauser Exkursionen; für solche Leistungen übernimmt Hauser Exkursionen keine Haftung. Dieses gilt auch für Ausflüge, die Hauser Exkursionen in den Reiseausschreibungen lediglich als sehenswert vorschlägt. 7.3. Ein Schadensersatzanspruch gegen Hauser Exkursionen ist insoweit beschränkt oder ausgeschlossen, als aufgrund internationaler Übereinkommen oder auf solchen beruhenden gesetzlichen Vorschriften, die auf die von einem Leistungsträger zu erbringenden Leistungen anzuwenden sind, ein Anspruch auf Schadensersatz gegen den Leistungsträger nur unter bestimmten Voraussetzungen oder Beschränkungen geltend gemacht werden kann oder unter bestimmten Voraussetzungen ausgeschlossen ist. Auf die gesetzlichen Bestimmungen des § 651 h II BGB wird verwiesen.

ǓǓ 8. Mitwirkungspflicht (Mängelanzeige) Der Reisekunde ist verpflichtet, bei aufgetretenen Leistungsstörungen im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen mitzuwirken, eventuelle Schäden zu vermeiden oder gering zu halten. Der Reisekunde ist insbesondere verpflichtet, seine Beanstandungen unverzüglich der örtlichen Reiseleitung oder gegenüber Hauser Exkursionen zur Kenntnis zu geben. Unterlässt es der Reisekunde schuldhaft, einen Mangel anzuzeigen, so tritt ein Anspruch auf Minderung nicht ein. Dies gilt nur dann nicht, wenn die Anzeige erkennbar aussichtslos ist oder aus anderen Gründen unzumutbar ist. Schäden oder Verspätungen des aufgegebenen Gepäcks während einer Flugbeförderung sollten unverzüglich an Ort und Stelle mittels Schadensanzeige der zuständigen Fluggesellschaft zur Kenntnis gebracht werden.

ǓǓ 9. Anmeldung von Ansprüchen (Fristen), Verjährung und Abtretungsverbot 9.1. Ansprüche wegen nicht vertragsgemäßer Erbringung der Reise (§§ 651c bis 651 f BGB) hat der Reisekunde innerhalb eines Monats nach dem vertraglich vorgesehenen Reiseende gegenüber Hauser Exkursionen unter der unter Ziffer 14 genannten Anschrift geltend zu machen. Es wird empfohlen, die Anspruchsanmeldung schriftlich vorzunehmen. Eine Anspruchsanmeldung oder die Einreichung der Anmeldung beim Reisevermittler (Reisebüro) genügt für die Einhaltung der Frist nicht. Nach Ablauf dieser Frist kann der Reisekunde Ansprüche geltend machen, wenn er ohne Verschulden an der Einhaltung der Frist verhindert war. Für die Anmeldung von Reisegepäckschäden und Verspätungen bei Reisegepäck im Rahmen einer Flugbeförderung gelten besondere Fristen. Gepäckschäden sind binnen 7 Tagen, Verspätungsschäden binnen 21 Tagen nach Aushändigung des Gepäcks zu melden. 9.2. Ansprüche des Reisekunden nach den §§ 651 c bis f BGB aus Verletzung des Lebens und bei Körper- und Gesundheitsschäden, die auf einer fahrlässigen Pflichtverletzung von Hauser Exkursionen oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen von Hauser Exkursionen beruhen, verjähren in zwei Jahren. Dieses gilt auch für Ansprüche auf den Ersatz sonstiger Schäden, die auf einer grob fahrlässigen oder vorsätzlichen Pflichtverletzung von Hauser Exkursionen oder auf einer grob fahrlässigen oder vorsätzlichen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen von Hauser Exkursionen beruhen. Sämtliche übrigen Ansprüche nach den Vorschriften der §§ 651 c bis f BGB verjähren in einem Jahr. Die Verjährung beginnt mit dem Tag des vertraglich vorgesehenen Reiseendes. Schweben zwischen Hauser Exkursionen und dem Reisekunden Verhandlungen über den Anspruch oder die den Anspruch begründenden Umstände, so tritt eine Verjährungshemmung ein. Die Verjährung ist gehemmt, bis Hauser Exkursionen oder der Reisekunde die Fortsetzung der Verhandlungen verweigert. Die Verjährung tritt frühestens drei Monate nach dem Ende der Hemmung ein. 9.3. – Abtretungsverbot – Die Abtretung von Ansprüchen des Reisekunden gegen Hauser Exkursionen an Dritte ist ausgeschlossen. Dieses Verbot gilt nicht bei einer Familienreise unter mitreisenden Familienangehörigen.

60

ǓǓ 10. Pass-, Visa- und Gesundheitsvorschriften 10.1. Hauser Exkursionen steht dafür ein, Staatsangehörige eines Staates der Europäischen Gemeinschaft, in dem die Reise angeboten wird, über Bestimmungen von Pass- und Visavorschriften sowie deren eventuelle Änderungen vor Reiseantritt zu unterrichten. Für Angehörige anderer Staaten gibt das zuständige Konsulat Auskunft. Auf besondere Gesundheitsvorschriften des Reiselandes weist Hauser Exkursionen in der Reiseausschreibung hin. Der Reisende sollte sich über Infektions- und Impfschutzmaßnahmen für das vereinbarte Reiseziel rechtzeitig informieren. Es wird auf die Möglichkeit der Informationsbeschaffung bei den Gesundheitsämtern, bei Ärzten (Reisemedizinern) und Tropeninstituten u. a. hingewiesen. 10.2. Hauser Exkursionen haftet nicht für die rechtzeitige Erteilung und den Zugang notwendiger Visa durch die jeweilige diplomatische Vertretung, wenn der Reisekunde Hauser Exkursionen mit der Besorgung beauftragt hat, es sei denn, dass Hauser Exkursionen die Verzögerung zu vertreten hat. 10.3. Der Reisende ist für die Einhaltung aller für die Durchführung der Reise wichtigen Pass-, Visa-, und Gesundheitsvorschriften selbst verantwortlich. Alle Nachteile, insbesondere die Zahlung von Rücktrittskosten, die aus der Nichtbefolgung dieser Vorschriften erwachsen, gehen zu seinen Lasten, ausgenommen, wenn sie durch eine schuldhafte Falsch- oder Nichtinformation von Hauser Exkursionen bedingt sind.

ǓǓ 11. Informationspflichten über Fluggesellschaft Die EU-Verordnung Nr. 2111/2005 zur Unterrichtung von Fluggästen über die Identität des ausführenden Luftfahrtunternehmens verpflichtet Hauser Exkursionen, den Kunden über die Identität der ausführenden Fluggesellschaft sämtlicher im Rahmen der gebuchten Reise zu erbringenden Flugbeförderungsleistungen bei der Buchung zu informieren. Steht bei der Buchung die ausführende Fluggesellschaft noch nicht fest, so ist Hauser Exkursionen verpflichtet, dem Kunden die Fluggesellschaft bzw. die Fluggesellschaften zu nennen, die wahrscheinlich den Flug/die Flüge durchführen wird/werden. Sobald Hauser Exkursionen Kenntnis hat, welche Fluggesellschaft den Flug durchführt, muss der Kunde informiert werden. Wechselt die genannte Fluggesellschaft, muss Hauser Exkursionen den Kunden über den Wechsel informieren. Hauser Exkursionen muss unverzüglich alle angemessenen Schritte einleiten, um sicherzustellen, dass der Kunde unverzüglich über den Wechsel informiert wird. Eine Liste über unsichere Fluggesellschaften mit Flugverbot in der EU ist z.B. auf folgender Internetseite zu finden: http://ec.europa.eu/transport/modes/air/safety/air-ban/index_de.htm

ǓǓ 12. Rechtswahl und Gerichtsstand 12.1. Auf den Reisevertrag und auf das Rechtsverhältnis zwischen dem Kunden und Hauser Exkursionen findet ausschließlich deutsches Recht Anwendung. Soweit bei Klagen des Reisekunden gegen Hauser Exkursionen im Ausland für den Haftungsgrund nicht deutsches Recht angewendet wird, findet bezüglich der Rechtsfolgen, etwa hinsichtlich der Art, Umfang und Höhe von Ansprüchen des Reisekunden ausschließlich deutsches Recht Anwendung. 12.2. Der Gerichtsstand von Hauser Exkursionen ist der Firmensitz in München. 12.3. Für Klagen von Hauser Exkursionen gegen den Reisekunden ist der Wohnsitz des Reisekunden maßgebend, es sei denn, die Klage richtet sich gegen Vollkaufleute oder Personen, die keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland haben, oder gegen Personen, die nach Abschluss des Vertrages ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt ins Ausland verlegt haben, oder deren Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist. In diesen Fällen ist der Sitz von Hauser Exkursionen maßgebend. 12.4. Die Bestimmungen zu Nr. 12.1. bis 12.3. finden keine Anwendung, wenn und insoweit sich aus vertraglich nicht abdingbaren Bestimmungen internationaler Abkommen, die auf den Reisevertrag zwischen dem Reisekunden und Hauser Exkursionen anzuwenden sind, etwas anderes zugunsten des Kunden ergibt oder wenn und insoweit auf den Reisevertrag anwendbare, nicht abdingbare Bestimmungen im Mitgliedstaat der EU, dem der Kunde angehört, für den Kunden günstiger sind als die Regelungen in diesen Geschäfts- und Reisebedingungen oder die anwendbaren deutschen Vorschriften.

ǓǓ 13. Sonstige Bestimmungen 13.1. Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieser Bedingungen hat nicht die Unwirksamkeit der gesamten Bedingungen zur Folge. Auf § 306 BGB wird verwiesen. 13.2. Stand dieser Bedingungen ist Juli 2016.

ǓǓ 14. Reiseveranstalter Anschrift und Sitz: Hauser Exkursionen international GmbH Spiegelstraße 9 81241 München Telefon: 089 / 23 50 06 - 0 Telefax: 089 / 23 50 06 - 99 www.hauser-exkursionen.de Registergericht München, HRB 96518 Geschäftsführer: Ovid Jacota

Allgemeine Geschäfts- und Reisebedingungen


Go Alpine-Reiseanmeldung 2017 Stempel der Buchungsstelle

Gerne auch online unter www.hauser-exkursionen.de oder www.bergspechte.at

Reisetitel Reisenummer

Reisepreis pro Person laut Katalog *

Termin von/bis

Verlängerung von/bis

Titel der Verlängerung

1. Person (VertragspartnerIn) 

Bitte vollständig ausfüllen

2. Person (Mitreisende/r) 

Name (lt. Reisepass)

Name (lt. Reisepass)

Vorname (lt. Reisepass)

Vorname (lt. Reisepass)

Straße, Nr.

Straße, Nr.

PLZ, Wohnort

PLZ, Wohnort

Telefon (tagsüber)

Telefon (abends)

Bitte vollständig ausfüllen

Telefon (tagsüber)

Handy

Handy

E-Mail

E-Mail

Telefon (abends)

Nationalität

Reisepassnummer

Nationalität

Reisepassnummer

ausgestellt am

gültig bis

ausgestellt am

gültig bis

Ausstellungsort geboren am

Ausstellungsort Geburtsort

geboren am

Geburtsort

Beruf

Beruf

Anreise

Unterkunft (nur eingeschränkt möglich)

Rail & Fly Bahnfahrkarte 2. Klasse ab/bis deutsche Grenze bei fast allen Flugreisen inklusive!

Doppelzimmer (sofern angeboten) gemeinsam mit

Abweichender Abflugsort (sofern kostenlos oder ermäßigt):

1/2 Doppelzimmer (Die Bestätigung eines halben Doppelzimmers hängt davon ab, ob ein/e ZimmerpartnerIn gefunden wird.)

Versicherung

Bei fast all unseren Reisen sind Sie Go Alpine-Top-Schutz versichert (d siehe ERVAnzeige, Seite 57) Wenn Sie zusätzlich Ihr Gepäck versichern möchten, empfehlen wir Ihnen:

Einzelzimmer  

Co2-Kompensation meines Fluges/meiner Flüge

Go Alpine-Gepäckversicherung: bis 10 Tage = € 14–; bis 17 Tage = € 24,–; bis 31 Tage = € 30,– (Ausführliche Produktinformationen finden Sie unter www.pib-erv.de)

Kontakt für einen Notfall

  Einzelzelt

Ja, ich möchte einen Klimaschutzbeitrag leisten, um die CO2-Emissionen meiner Flüge zu kompensieren (auch wenn diese ggf. separat gebucht werden). (Weitere Informationen unter: www.atmosfair.de)

Sonstige Wünsche zur Reise (z. B. vegetarische Mahlzeiten)

Name Telefon

Dieser Anmeldung liegen dieser Katalog sowie das jeweilige Detailprogramm der Reise zugrunde. Ich/wir habe(n) die Visa- und Impfempfehlungen im Detailprogramm gelesen und bin/sind mit den besonderen Anforderungen an mich/uns zur Durchführung der Reise vertraut. Die allgemeinen Reisebedingungen auf Seite 58 und Seite 59 habe(n) ich/wir zur Kenntnis genommen und bin/sind damit einverstanden. Bei Reisen, die Bergspechte nur vermittelt (Reisen des Reiseveranstalters Hauser Exkursionen und Kobler & Partner), habe(n) ich/wir die jeweiligen allgemeinen Reisebedingungen des Reiseveranstalters zur Kenntnis genommen und ich bin/wir sind damit einverstanden, dass die allgemeinen Reisebedingungen des vermittelten Veranstalters Vertragsbestandteil sind. Ort Unterschrift (VertragspartnerIn)

Datum

* Die Preise in diesem Katalog sind gültig für die Abreisen bis 30.11.2017. Die Preise ab 01.12.2017 sind vorbehaltlich und dienen der Orientierung.

Bitte füllen Sie auch den Fragebogen auf der Rückseite aus u Ich/Wir bin/sind einverstanden, dass mein/unser Vor- und Nachname, mein/unser Wohnort, meine/unsere Telefonnummer und meine/unsere E-Mail-Adresse auf der Teilnehmerliste erscheinen. Hiermit erkläre ich, dass ich für die vertraglichen Verpflichtungen der von mir angemeldeten Reiseteilnehmer gegenüber dem Reiseveranstalter wie für meine eigenen einstehen werde. Ort

Datum

Unterschrift (VertragspartnerIn)

Anmeldung

61


Fragebogen zur Reiseanmeldung  Liebe Bergsportfreunde! Von leicht bis anspruchsvoll – wir haben für jeden Geschmack etwas dabei. Bei der Wahl der richtigen Reise helfen Ihnen unsere Schwierigkeitsbewertung sowie die Ausführungen im Detailprogramm. Damit Sie Ihren Urlaub rundum genießen können, helfen wir Ihnen bei der Einschätzung, ob die gewählte Reise zu Ihnen passt. Dazu möchten wir, dass Sie uns etwas über sich erzählen. Alle Daten behandeln wir selbstverständlich vertraulich und nur in Verbindung mit unseren Reisen. Vielen Dank für Ihr Vertrauen Ihr Bergspechte-Team

Reise Reisenummer

Reisetitel

1. Person

2. Person

Name

Name

Vorname

Vorname

Meine Wandererfahrungen:

Meine Wandererfahrungen:

  Ich wandere weniger als 1 x im Monat.

  Ich wandere weniger als 1 x im Monat.   Ich wandere 1 x im Monat.

  Ich wandere 1 x im Monat.   Ich wandere jede Woche.

  Ich wandere jede Woche.

In diesen Höhen war ich bereits unterwegs:   bis 2.000 m 

  bis 3.000 m 

  bis 5.000 m 

  über 5.000 m

In diesen Höhen war ich bereits unterwegs:

  bis 4.000 m

  bis 2.000 m    bis 5.000 m 

Auf folgenden Wegen habe ich schon Erfahrungen gesammelt:

  bis 3.000 m    über 5.000 m

  bis 4.000 m

Auf folgenden Wegen habe ich schon Erfahrungen gesammelt:

  Auf breiten Wegen.   Auf befestigten Wegen und Bergpfaden.

  Auf breiten Wegen.   Auf befestigten Wegen und Bergpfaden.

  In teilweise weglosem Gelände mit wechselndem Untergrund.   In komplett weglosem Gelände, Geröll, Blockfeldern.

  In teilweise weglosem Gelände mit wechselndem Untergrund.   In komplett weglosem Gelände, Geröll, Blockfeldern.

Ich wandere im Durchschnitt:   2-4 Stunden 

  4-6 Stunden 

Ich wandere im Durchschnitt:   6-8 Stunden 

  8-10 Stunden

und gehe dabei:   bis 10 km 

  bis 15 km    bis 1.000 

  bis 25 km 

  über 25 km

  bis 10 km    bis 500 

  8-10 Stunden

1

2

2

3

3

Bitte informieren Sie uns über etwaige Erkrankungen, über die Ihre Reiseleitung informiert sein sollte (z. B. Allergien, chronische Erkrankungen, regelmäßige Medikamentenapplikationen).

  bis 15 km 

  bis 20 km 

  bis 25 km 

  über 25 km

  bis 1.000 

  über 1.000

Meine 3 anspruchsvollsten Touren der letzten 5 Jahre:

1

62

  6-8 Stunden 

und überwinde Höhenmeter/Tag

  über 1.000

Meine 3 anspruchsvollsten Touren der letzten 5 Jahre:

Gesundheit

  4-6 Stunden 

und gehe dabei:   bis 20 km 

und überwinde Höhenmeter/Tag   bis 500 

  2-4 Stunden 

Gesundheit

Bitte informieren Sie uns über etwaige Erkrankungen, über die Ihre Reiseleitung informiert sein sollte (z. B. Allergien, chronische Erkrankungen, regelmäßige Medikamentenapplikationen).


Ω mega-Power Optimal in den Tag starten

NEU reich an Omega-3 Fettsäuren

reich an Omega-3 Fettsäuren

besonders mild und nussig im Geschmack

mit Chia- und Hanfsaat

pur, in Smoothies oder Frühstücksbrei

schnell zubereitet, ohne Kochen

Wir machen Bio aus Liebe.


Beratung und Buchung bei: Hauser Exkursionen München Spiegelstr. 9, 81241 München Telefon: 089 / 23 50 06 - 0 Telefax: 089 / 23 50 06 - 99 info@hauser-exkursionen.de Öffnungszeiten Montag – Donnerstag: 9 – 18 Uhr Freitag: 9 – 17 Uhr

Berlin

Der richtige Katalog für Sie ganz Ihren Wanderwünschen angepasst: GOdEASY ist der Richtige für alle, die entspannt wandern und genussvoll die Welt entdecken möchten.

Nepal Reisen Klaus Peter Grätz Leibnizstr. 32, 10625 Berlin Telefon: 030 / 88 67 81 03 berlin@hauser-exkursionen.de

Leipzig Reisefibel (am Burgplatz) Markgrafenstr. 5, 04109 Leipzig Telefon: 0341 / 215 87 12 info@reisefibel.de

Wien Hauser Exkursionen Naglergasse 7, 1010 Wien Telefon: 01 / 505 03 46 wien@hauser-exkursionen.at

GOfACTIVE ist die beste Wahl, wenn Sie fordernde Wanderetappen weltweit suchen oder technisch einfache Gipfelziele anpeilen.

Linz

BergSpechte Outdoor-Reisen und Alpinschule Volksfeststrasse 18, 4020 Linz Telefon: 0732 / 77 93 11 - 0 office@bergspechte.at

Zürich b&b travel GmbH Seefeldstr. 210, 8008 Zürich Telefon: 044 / 380 43 43 schweiz@hauser-exkursionen.ch Die Preise dieser Programmübersicht sind gültig für Reisen mit Abreise bis zum 30.11.2017

GOaALPINE steht für die ganze Palette alpiner Sportarten inklusive alpiner Kursprogramme, für Traumwochenenden, Biketouren bis hin zu Expeditionen.

hauser-exkursionen.de Detailinformationen Verlängerungen Alternativen aktuelle Angebote

Shop bietet Ausrüstung und Bekleidung für Ihre nächste Hauser-Reise.

weil wir neugierig sind unique travel experience for the 20´s and 30´s yomads by Hauser Exkursionen inter. GmbH Spiegelstr. 9, 81241 München Telefon: 089 / 23 50 06 – 0 yomads@hauser-exkursionen.de

www.yomads.com

E N I P L A 7 a 1 0 GO 2 inter W amm ommer r g o rtpr amm S eisen o p s Berg rtprogr nnrad R nen spo ike / Re peditio g r e B inb ren, Ex a t n Mou Skitou

Die Welt und sich selbst erleben! Zertifiziert bis 07/2017


Hauser Exkursionen Go Alpine 2017