Issuu on Google+

Eine revolutionäre Feministin mit vielen Leben Gisela Notz zeigt auf, wie Alexandra Kollontai, eine der bedeutendsten russischen Revolutionär*innen und Feminist*innen, durch ihre Auseinandersetzung mit den Klassenkämpfen zur Erkenntnis kam, dass die Arbeiter*innenklasse ohne die aktive Beteiligung der Frauen und die Aufnahme der “Frauenfrage” in ihre Programme nicht erfolgreich sein kann. Zeitlebens kämpfte sie für die Durchsetzung dieser Einsicht. 11


HAU-Publikation “Utopische Realitäten"