Page 1

Hosianna und Kreuzige Und so hat man uns das beigebracht: Wankelmütig ist der Mensch. Heute „Hosianna", morgen „Kreuzige". So sind wir eben. Auf keinen ist Verlass. Aber wo, bitte, steht das denn, dass es dieselben Leute waren? Ich kann mir das schlecht vorstellen. Ich sehe Juden durch die Straßen ziehen, die mit ganz großen Augen Jesus erwarten und begeistert sind. Ich sehe Juden, die lange genug unter der römischen Ausbeutung gestöhnt hatten. Ich sehe einige darunter mit Schwert und Pflasterstein; ich sehe viele Frauen und auch sogar Kinder, wie sie rennen und Parolen schreien. Ich sehe Judensterne und rosa Winkel. Ich sehe arabische Gesichter, Türkenbärtchen, Vietnamesen; Männer, die von der Nachtschicht heimkommen; Frauen mit knappen Röckchen und kessen Lederstiefeln, auch sie müde auf dem Heimweg nach der Nachtschicht. Sie alle sehe ich und höre sie rufen: Hosianna! Und keinen sehe ich tags darauf im Gerichtshaus sitzen, keiner von diesen hat nämlich eine Platzkarte bekommen, um beim Schauprozess Augenzeuge zu sein. Aber ich sehe auch die, die während der Demo durch die heruntergelassenen Rollos gespickt hatten, die Kollaborateure und Denunzianten, die es mit den Römern gut konnten. Sie hatten Jesus schon lange auf dem Gewissen. Und die Hohenpriester werden intelligent genug gewesen sein, sich die richtige öffentliche Meinung zu bilden, das „gesunde Volksempfinden". Michael Graff

www.pfarremistelbach.at Nr. 15 – 14. April 2019 Palmsonntag „Gesegnet sei der König, der kommt im Namen des Herrn.“ Lk 19, 28.40 Liedfolge: 280-293-584,9-823-772-819

Hosianna Nicht der Palmsonntag ist das große Fest. Mag es auch noch so bunt und spektakulär gefeiert werden. Mit dem eigentlichen Fest müssen wir noch eine Woche warten. Dann kommt das Fest, das nicht die Menschen für Jesus ausgerichtet haben. Dann kommt das Fest, das Gott höchstpersönlich inszeniert hat: Ostern.


PFARRKANZLEI GESCHLOSSEN am Gründonnerstag und Karfreitag HEUTE * Ostermarkt 10 bis 17 Uhr Pfarrzentrum * Kreuzwegandacht mit Kindern 14 Uhr Kirche Hüttendorf * Passion Musik und Texte zur Karwoche Kirchenchor Ladendorf, Theresa Strasser (Cello) und Rudi Weiß 17 Uhr Kirche Paasdorf HERZLICHEN DANK allen, die bei Aktion MINIBROT für MAXINOT insgesamt € 1.410,59 gespendet haben und den Firmlingen fürs Austeilen der Brote! GRÜNDONNERSTAG Unsere „Fußwaschung“: Toilettartikel (kein Klopapier) oder lange haltbare Lebensmittel für Tafel Österreich. Körbe stehen beim Kircheneingang bereit.

SPEISENSEGNUNG bei allen Ostergottesdiensten OSTERFRÜHSTÜCK nach der Osternachtfeier in M.Rast, bitte etwas zum Teilen mitbringen! SPIRIT ON FIRE Zum Jugendgottesdienst für Firmlinge und Jugendliche lädt die Katholische Jugend des Vikariates herzlich ein! Freitag, 26. April 19 Uhr Pfarrkirche Eibesthal FLOHMARKT 2019 Heuer gleich am Wochenende nach Ostern. Vielleicht können Sie schon in der Karwoche ihr Zuhause nach möglichen „Flöhen“ durchforsten. Bereits am Dienstag nach Ostern nehmen wir sie gerne entgegen. Flohmarktabgabe: Dienstag, 23. und Mittwoch, 24. April 10 bis 12 und 14 bis 18 Uhr Pfarrz.

Wir beten für die Verstorbene Theresia Wacek

WOCHENKALENDER 13. bis 22. April 2019

SAMSTAG, 13. April: 18.oo Kirche, Vorabendmesse (H) SONNTAG, 14. April: Palmsonntag hl. Messen: 9.3o Kirche (H),10.15 Franzh, 10.30 MRast (M),19 Kirche (H) 8.3o Hüttdf (A), 9 Eibth (S), 9 Paasdf (F) MONTAG, 15. April: 18.oo Kolleg, hl. Messe DIENSTAG, 16. April: 18.oo Ebendf, hl. Messe MITTWOCH, 17. April: 16.oo Franzh, hl. Messe 18.oo Paasdf, hl. Messe MITTWOCH-CAFE 18.oo Kolleg, für + Fam. Nistler u. Großeltern

GRÜNDONNERSTAG, 18. April: 19.oo Kirche, ABENDMAHLFEIER – Motetten, Kantoren (H) 20-21 Kirche, Anbetung und Beichtgelegenheit (H) 19.oo Hüttdf, Abendmahlfeier (S) anschl. Ölbergandacht u. Beichtgelegenheit (S) 19.oo Eibth, Abendmahlfeier (M) 19.3o Paasdf, Abendmahlfeier (A) KARFREITAG, 19. 15.oo Kirche, 16-17 Kirche, 15.oo Hüttdf, 15.oo Paasdf, 19.oo Kirche, 20-21 Kirche, 19.oo Hüttdf, 19.oo Eibth, 19.3o Paasdf,

April: Kreuzwegandacht (M) Beichtgelegenheit (M) Kreuzwegandacht Kreuzwegandacht KARFREITAGSLITURGIE – Motetten, Kantoren (A) Anbetung und Beichtgelegenheit (A) Karfreitagsliturgie (H) Karfreitagsliturgie (F) Karfreitagsliturgie (S)

KARSAMSTAG, 20. April: 8-17 Eibth, Offene Kirche, Anbetung 9-11 Kolleg, Beichtgelegenheit (9-10 P. Salvator, 10-11 P. Markus) 9-11 Kirche, Beichtgelegenheit (P. Hermann u. P. Franz) 20.oo Hüttdf, Osternachtfeier (A) 20.oo Eibth, Osternachtfeier (S) 20.oo Paasdf, Osternachtfeier (M) 21.oo Kirche, OSTERNACHTFEIER – für die Pfarrgemeinde (F) SONNTAG, 21. April: HOCHFEST DER AUFERSTEHUNG DES HERRN 5.oo M.Rast, Osternachtfeier – für + Fam. Freiler (H) 8.3o Lanzdf, Ostermesse- für + Fam. Schwarz u. Deutsch (S) 10.oo Kirche, OSTERHOCHAMT – „Nelsonmesse“ (J. Haydn) Soli, Chor u. Orchester, festliche Orgelklänge, Gemeindeges. für + Eltern Anna u. Josef Christenheit für + Grete Stubenvoll u. Angehörige (M) 10.15 Franzh, hl. Messe 10.3o M.Rast, keine hl. Messe 19.oo Kirche, für die Pfarrgemeinde (S) OSTERMONTAG, 22. April: 8.3o Ebendf, hl. Messe (A) 9.3o Kirche, für + P. Titus Helde SDS (A) für + Gatten, Eltern u. Schwiegereltern für + Eltern Johann u. Maria Körbel u. Sohn Christian 10.15 Franzh, hl. Messe 10.3o M.Rast, hl. Messe (S) 19.oo Kirche, keine hl. Messe 8.3o Hüttdf (S), 9 Eibth (F), 9 Paasdf (M)


PFARRKANZLEI GESCHLOSSEN am Gründonnerstag und Karfreitag HEUTE * Ostermarkt 10 bis 17 Uhr Pfarrzentrum * Kreuzwegandacht mit Kindern 14 Uhr Kirche Hüttendorf * Passion Musik und Texte zur Karwoche Kirchenchor Ladendorf, Theresa Strasser (Cello) und Rudi Weiß 17 Uhr Kirche Paasdorf HERZLICHEN DANK allen, die bei Aktion MINIBROT für MAXINOT insgesamt € 1.410,59 gespendet haben und den Firmlingen fürs Austeilen der Brote! GRÜNDONNERSTAG Unsere „Fußwaschung“: Toilettartikel (kein Klopapier) oder lange haltbare Lebensmittel für Tafel Österreich. Körbe stehen beim Kircheneingang bereit.

SPEISENSEGNUNG bei allen Ostergottesdiensten OSTERFRÜHSTÜCK nach der Osternachtfeier in M.Rast, bitte etwas zum Teilen mitbringen! SPIRIT ON FIRE Zum Jugendgottesdienst für Firmlinge und Jugendliche lädt die Katholische Jugend des Vikariates herzlich ein! Freitag, 26. April 19 Uhr Pfarrkirche Eibesthal FLOHMARKT 2019 Heuer gleich am Wochenende nach Ostern. Vielleicht können Sie schon in der Karwoche ihr Zuhause nach möglichen „Flöhen“ durchforsten. Bereits am Dienstag nach Ostern nehmen wir sie gerne entgegen. Flohmarktabgabe: Dienstag, 23. und Mittwoch, 24. April 10 bis 12 und 14 bis 18 Uhr Pfarrz.

Wir beten für die Verstorbene Theresia Wacek

WOCHENKALENDER 13. bis 22. April 2019

SAMSTAG, 13. April: 18.oo Kirche, Vorabendmesse (H) SONNTAG, 14. April: Palmsonntag hl. Messen: 9.3o Kirche (H),10.15 Franzh, 10.30 MRast (M),19 Kirche (H) 8.3o Hüttdf (A), 9 Eibth (S), 9 Paasdf (F) MONTAG, 15. April: 18.oo Kolleg, hl. Messe DIENSTAG, 16. April: 18.oo Ebendf, hl. Messe MITTWOCH, 17. April: 16.oo Franzh, hl. Messe 18.oo Paasdf, hl. Messe MITTWOCH-CAFE 18.oo Kolleg, für + Fam. Nistler u. Großeltern

GRÜNDONNERSTAG, 18. April: 19.oo Kirche, ABENDMAHLFEIER – Motetten, Kantoren (H) 20-21 Kirche, Anbetung und Beichtgelegenheit (H) 19.oo Hüttdf, Abendmahlfeier (S) anschl. Ölbergandacht u. Beichtgelegenheit (S) 19.oo Eibth, Abendmahlfeier (M) 19.3o Paasdf, Abendmahlfeier (A) KARFREITAG, 19. 15.oo Kirche, 16-17 Kirche, 15.oo Hüttdf, 15.oo Paasdf, 19.oo Kirche, 20-21 Kirche, 19.oo Hüttdf, 19.oo Eibth, 19.3o Paasdf,

April: Kreuzwegandacht (M) Beichtgelegenheit (M) Kreuzwegandacht Kreuzwegandacht KARFREITAGSLITURGIE – Motetten, Kantoren (A) Anbetung und Beichtgelegenheit (A) Karfreitagsliturgie (H) Karfreitagsliturgie (F) Karfreitagsliturgie (S)

KARSAMSTAG, 20. April: 8-17 Eibth, Offene Kirche, Anbetung 9-11 Kolleg, Beichtgelegenheit (9-10 P. Salvator, 10-11 P. Markus) 9-11 Kirche, Beichtgelegenheit (P. Hermann u. P. Franz) 20.oo Hüttdf, Osternachtfeier (A) 20.oo Eibth, Osternachtfeier (S) 20.oo Paasdf, Osternachtfeier (M) 21.oo Kirche, OSTERNACHTFEIER – für die Pfarrgemeinde (F) SONNTAG, 21. April: HOCHFEST DER AUFERSTEHUNG DES HERRN 5.oo M.Rast, Osternachtfeier – für + Fam. Freiler (H) 8.3o Lanzdf, Ostermesse- für + Fam. Schwarz u. Deutsch (S) 10.oo Kirche, OSTERHOCHAMT – „Nelsonmesse“ (J. Haydn) Soli, Chor u. Orchester, festliche Orgelklänge, Gemeindeges. für + Eltern Anna u. Josef Christenheit für + Grete Stubenvoll u. Angehörige (M) 10.15 Franzh, hl. Messe 10.3o M.Rast, keine hl. Messe 19.oo Kirche, für die Pfarrgemeinde (S) OSTERMONTAG, 22. April: 8.3o Ebendf, hl. Messe (A) 9.3o Kirche, für + P. Titus Helde SDS (A) für + Gatten, Eltern u. Schwiegereltern für + Eltern Johann u. Maria Körbel u. Sohn Christian 10.15 Franzh, hl. Messe 10.3o M.Rast, hl. Messe (S) 19.oo Kirche, keine hl. Messe 8.3o Hüttdf (S), 9 Eibth (F), 9 Paasdf (M)


Hosianna und Kreuzige Und so hat man uns das beigebracht: Wankelmütig ist der Mensch. Heute „Hosianna", morgen „Kreuzige". So sind wir eben. Auf keinen ist Verlass. Aber wo, bitte, steht das denn, dass es dieselben Leute waren? Ich kann mir das schlecht vorstellen. Ich sehe Juden durch die Straßen ziehen, die mit ganz großen Augen Jesus erwarten und begeistert sind. Ich sehe Juden, die lange genug unter der römischen Ausbeutung gestöhnt hatten. Ich sehe einige darunter mit Schwert und Pflasterstein; ich sehe viele Frauen und auch sogar Kinder, wie sie rennen und Parolen schreien. Ich sehe Judensterne und rosa Winkel. Ich sehe arabische Gesichter, Türkenbärtchen, Vietnamesen; Männer, die von der Nachtschicht heimkommen; Frauen mit knappen Röckchen und kessen Lederstiefeln, auch sie müde auf dem Heimweg nach der Nachtschicht. Sie alle sehe ich und höre sie rufen: Hosianna! Und keinen sehe ich tags darauf im Gerichtshaus sitzen, keiner von diesen hat nämlich eine Platzkarte bekommen, um beim Schauprozess Augenzeuge zu sein. Aber ich sehe auch die, die während der Demo durch die heruntergelassenen Rollos gespickt hatten, die Kollaborateure und Denunzianten, die es mit den Römern gut konnten. Sie hatten Jesus schon lange auf dem Gewissen. Und die Hohenpriester werden intelligent genug gewesen sein, sich die richtige öffentliche Meinung zu bilden, das „gesunde Volksempfinden". Michael Graff

www.pfarremistelbach.at Nr. 15 – 14. April 2019 Palmsonntag „Gesegnet sei der König, der kommt im Namen des Herrn.“ Lk 19, 28.40 Liedfolge: 280-293-584,9-823-772-819

Hosianna Nicht der Palmsonntag ist das große Fest. Mag es auch noch so bunt und spektakulär gefeiert werden. Mit dem eigentlichen Fest müssen wir noch eine Woche warten. Dann kommt das Fest, das nicht die Menschen für Jesus ausgerichtet haben. Dann kommt das Fest, das Gott höchstpersönlich inszeniert hat: Ostern.

Profile for Harald Kraus

Pfarrbrief_2019_15_1404  

Pfarrbrief_2019_15_1404

Pfarrbrief_2019_15_1404  

Pfarrbrief_2019_15_1404

Advertisement