Issuu on Google+

www.pfarremistelbach.at Nr. 24 – 15. Juni 2014 Dreifaltigkeitssonntag „Gott hat seinen Sohn in die Welt gesandt, damit die Welt durch ihn gerettet wird.“ Joh 3,16-18 Liedfolge: 848, 165, 716 ff, 848, 174/7, 354, 352

Gebet: 7,6

Vielfältiger Gott Da Du Gemeinschaft bist Heiliger Gott Stifte Gemeinschaft Da Du Beziehung bist Heiliger Gott Knüpfe Beziehungen Da Du Wort bist Heiliger Gott Gib unseren Worten Sinn Da Du Einheit bist Heiliger Gott Führe zusammen Da Du Vielfalt bist Heiliger Gott Befreie zur Vielfalt A. Rotzetter


HEUTE * Firmung mit Msgr. Pichelbauer 10 Uhr Pfarrkirche * Frühschoppen P. Jordanhaus Sozialhilfeverein u. Caritas 10 bis 16Uhr * Wallfahrt zur Dreifaltigkeit 14 Uhr Abmarsch Kirche Lanzdf 16 Uhr Andacht Dreifaltigkeit LIEBE GRÜSSE von Pisti (P. Istvan Baraszuly SDS), der vorigen Dienstag und Mittwoch kurz in Mistelbach war. Übrigens wurde er genau vor zwei Jahren - am 15. Juni in Wien zum Priester geweiht. Wir wünschen ihm weiter Alles Gute und Gottes Segen für seine Berufung! DIPLOMÜBERREICHUNG PASTORALASSISTENTEN Gemeinsam mit 17 anderen Frauen und Männern aus ganz Österreich hat Helga Klinghofer aus Kettlasbrunn die 3-jährige berufsbegleitende Ausbildung zur Pastoralassistentin abgeschlossen und bekommt nächsten Samstag ihr Diplom in der Konzilsgedächtniskirche Lainz verliehen. (Ingrid, Anni und Heinz werden auch dort sein und gratulieren.) Helga hat vor zwei Jahren gemeinsam mit Pisti bei uns ihr Pastoralpraktikum gemacht und ist seither im Dekanat Ernstbrunn tätig. Wir freuen uns mit ihr über den erfolgreichen Abschluss der Ausbildung und wünschen ihr Alles Gute und Gottes Segen im kirchlichen Dienst! So wie wir sie bei uns erlebt haben, können sich die Pfarren, wo sie in Zukunft arbeiten wird, auf sie freuen!

FRONLEICHNAM Da die „Team Österreich Tafel“ in der ehemaligen Berufsschule ein neues Quartier bekommen wird, haben wir den Conrad Hötzendorf-Platz als Ziel für unsere diesjährige Fronleichnamsprozession ausgewählt und laden alle herzlich ein, an der Prozession teilzunehmen. Da die Stadtkapelle Mistelbach dieses Jahr bei einer Fronleichnamsprozession in Rom spielen wird, feiern wir die Festmesse am Hauptplatz mit unserer Jugendband JUME. Nach dem Schlusssegen lädt der Pfarrgemeinderat zur Agape mit Brot und Wein ein. BLITZLICHTER AUS DER CHRONIK Vor 10 Jahren: Fronleichnam Wohnhausanlage Ludwiggasse Wochenpfarrbrief im Internet Erich Pernold und Karl Tatzer gehen Jakobsweg ab Mistelbach Otto Zechmeister geht in Pension Vor 20 Jahren: Flüchtlingsbaracken Pfadfinderplatz Vor 30 Jahren: Organisten Kesselgruber und Heger nach Stepaneks Tod, Orgelkomitee Mütterseminare beginnen 200 Jahre Pfarre Hüttendorf Vor 40 Jahren: Primiz P. Erhard Rauch SDS Österr. Katholikentag in Wien Aktion Leben – Unterschriftenaktion Familienberatungsstelle Beginn Hüttendorf zu Mistelbach Vor 50 Jahren: Holzwurm in der Pfarrkirche


WOCHENKALENDER vom 14. bis 22. Juni 2014 SAMSTAG, 14. Juni: 18.oo Lanzdf, Vorabendmesse (Mt) SONNTAG, 15. Juni: Dreifaltigkeitssonntag hl. Messen: 10 Kirche - Firmung, 10.15 Franzh, 19 Kirche (Mt) Wortgottesfeier: 10.30 MRast (Faber) 8.3o Hüttdf (M), 9 Eibth (P. Josef Wilfing) MONTAG, 16.Juni: hl. Benno 19.oo Kolleg, für + Eltern u. Brüder DIENSTAG, 17. Juni: 19.oo Ebendf, hl. Messe MITTWOCH, 18. Juni: 16.oo Franzh, hl. Messe 18.oo Lanzdf, Vorabendmesse (H)

MITTWOCH-CAFE

DONNERSTAG, 19. Juni: FRONLEICHNAM Hochfest des Leibes und Blutes Christi 8.3o Hauptpl, FESTMESSE - für die Pfarrgemeinde (H) PROZESSION zum Conrad Hötzendorf-Platz 19.oo Kirche, hl. Messe (H) 8.3o Hüttdf (M), anschl. Prozession 8.3o Eibeth (Mt), anschl. Prozession FREITAG, 20. Juni: 19.oo Kolleg, für + Theresia u. Franz Bayer SAMSTAG, 21. Juni: hl. Aloisius Gonzaga 9-10 Kolleg, Beichtgelegenheit (P. Hermann) 9.3o Franzh, hl. Messe 18.oo Lanzdf, Wortgottesfeier (Ranftler) für + Ingrid Schneider u. Eltern SONNTAG, 22. Juni: 12. Sonntag im Jahreskreis „Fürchtet euch nicht vor den Menschen.“ Mt 10,26-33 9.3o Kirche, für + Gertraud Trischack (H) für + Eltern Weiner für + Maria Burggraf PGR-STEHCAFE 10.15 Franzh, hl. Messe 10.3o M.Rast, hl. Messe (M) 11.oo Kirche, Taufe: Lukas Hauck u. Malu Wutzl 19.oo Kirche, für die Pfarrgemeinde (H) 8.3o Hüttdf – Wortgottesfeier (Stadlbacher), 9 Eibth (M)


Fronleichnam der Zukunft ich denke mir fronleichnam der zukunft so die christen der großen städte machen sich auf ziehen durch die straßen über die plätze in die hinterhöfe in die bahnhofshallen bis auf die bahnsteige der großen bahnhöfe verteilen brot verteilen wein verteilen sich selbst sie ziehen vielleicht in langen prozessionen singen lieder schmücken sich außergewöhnlich mit viel phantasie singen ein neuses lied dass den mächtigen und prächtigen der städte hören und sehen vergeht denn sie singen wirklich ein neues Lied die christen die freien die einzig freien im land der sklaverei Wilhelm Willms


Pfarrbrief 2014 - KW24