Issuu on Google+

www.pfarremistelbach.at Nr. 16 – 21. April 2013 4. Sonntag der Osterzeit „Meine Schafe hören auf meine Stimme.“ Joh 10,27-30 Liedfolge: 640-433-802-646,1-530,6-802ff-826

Hirten und Schafe Im Blick auf Jesus werden wir immer beides sein: Schaf und Hirte. Wir sind Schafe, die sich von dem Guten Hirten Jesus führen und beschützen lassen; und auf der anderen Seite können wir füreinander Hirten sein, einer für den anderen. In der Nachfolge Jesu kann sich einer um den anderen sorgen, können wir den Verlorenen nachgehen und uns gegenseitig Schutz und Halt geben.


HEUTE * Weltgebetstag Geistliche Berufe Salvatorianische Laien stellen sich in allen Gottesdiensten vor * „mehrcHÖRig“ Grenzgänger u. Kantorei St. Martin 16 Uhr Pfarrkirche Karten sind noch an der Abendkassa erhältlich. BITTE,BACKEN AUCH SIE FÜR DEN FLOHMARKT! Für die vielen Besucher, aber natürlich auch für unsere vielen Mitarbeiter brauchen wir auch VIELE Mehlspeisen. Bitte helfen auch Sie mit, sodass unser Angebot mit der großen Nachfrage auch mithalten kann! Abzugeben: Freitag, 26.4., 17-18 Uhr oder direkt beim Flohmarkt Jetzt schon herzlichen Dank dafür! PFARRGEMEINDERAT Inmitten aller Flöhe findet die nächste PGR-Sitzung statt: Mittwoch, 24. April 19.30 Uhr Pfarrzentrum MITTWOCH-CAFE Vielleicht verbinden Sie ja Ihre FlohAbgabe mit einem Besuch beim Mittwoch-Cafe! 14-17 Uhr Foyer ZUR OPA-OMA-KINDERMESSE sind ganz besonders alle Großeltern mit ihren Enkelkindern herzlich eingeladen. Natürlich „dürfen“ auch Eltern kommen. Freitag, 26. April 16 Uhr Franziskusheim

25. FLOHMARKT DER PFARRE MISTELBACH „Nicht nur der finanzielle Erfolg, sondern auch die erlebte Gemeinschaft haben uns bewogen, jährlich einen Flohmarkt abzuhalten.“ schrieb der Initiator und damalige Pfarrgemeinderat Christian Resch nach dem ersten Flohmarkt im Jahr 1989. In den vergangenen 25 Jahren hat sich der Flohmarkt zu einem der Höhepunkte im Veranstaltungsleben der Pfarre entwickelt und ist weit über Mistelbach hinaus als einer der best sortierten Flohmärkte bekannt. Wie Christian Resch schon beim ersten Mal betont hat, ist es nicht nur der finanzielle Erfolg, ohne den viele pfarrliche Projekte nicht möglich gewesen wären, sondern vor allem die gute Atmosphäre beim Vorbereiten und beim Flohmarkt selbst, warum „es so gut läuft“. Dazu tragen ganz wesentlich die vielen Mitarbeiter bei, die weit über den Kreis der „regelmäßigen Kirchenbesucher“ hinausgehen und mit viel Freude bei der Sache sind. Auch der Schankbetrieb mit Mittagessen, Kaffee und Kuchen, sowie überhaupt das Ambiente des Pfarrzentrums locken jährlich viele Besucher an. Die „Eröffnung“, wenn die angestellten ersten Käufer hineinströmen, sollte man/frau unbedingt einmal erlebt haben. ERSTKOMMUNION- UND FIRMVORBEREITUNG sind zusagen im „Endspurt“. Die abschließenden Elternabende haben bereits stattgefunden, die Kleider der EKKinder wurden probiert und abgeholt. Es fehlen nur noch einige Treffen – und sowohl die Kinder als auch die Jugendlichen freuen sich schon sehr auf ihr Fest. Erstkommunion, 9. Mai, 9.30 Uhr Firmung, 20. Mai, 10 Uhr


WOCHENKALENDER vom 20. bis 28. April 2013 SAMSTAG, 20. April: 18.oo Lanzdf, Vorabendmesse (M) 18.oo Hüttdf, Vorabendmesse (H) SONNTAG, 21. April: 4. Sonntag der Osterzeit hl. Messen: 9.3o Kirche (H), 10.15 Franzh, 10.30 MRast (M),19 Kirche (H) 9.oo Eibth (Mt) Wortgottesd.: 8.3o Hüttdf (Faber) MONTAG, 22. April: 19.oo Kolleg, für + P. Titus Hilde SDS für + Aloisia u. Josef Hofer DIENSTAG, 23. April: ABGABE FLÖHE 19.oo Ebendf, hl. Messe MITTWOCH, 24. April: hl. Fidelis von Sigmaringen ABGABE FLÖHE 16.oo Franzh, hl. Messe 19.oo Kolleg, für + Rosina Klinghofer MITTWOCH-CAFE für + Ingrid Bruckner PGR-SITZUNG DONNERSTAG, 25. April: hl. Markus, Evangelist 8.15 M.Rast, für + Franz Scherzer u. Angehörige 18.oo Kolleg, Gebetsabend FREITAG, 26. April: 16.oo Franzh, Opa-Oma-Kindermesse 19.oo Kolleg, für + Fam. Roupec u. Cap SAMSTAG, 27. April: hl. Petrus Kanisius 9-10 Kolleg, Beichtgelegenheit (P. Reinhard) 9.3o Franzh, hl. Messe 11.oo Kirche, Taufe: Konstantin Einzinger, Paula Swatschina, Emiliy Reiskopf 18.oo Lanzdf, VAM für die Pfarrgemeinde (H) zum 100. Geb. von P. Volkmar Kraus SDS SONNTAG, 28. April: 5. Sonntag der Osterzeit „Wie ich euch geliebt habe, so sollt auch ihr einander lieben.“ Joh 13,31-35 9.3o Kirche, Hauermesse (Mt) für + Fam. Misch u. Rasner für + Jiri Kratochvil; für + Irmgard Schinnerl 10.15 Franzh, hl. Messe 10.3o M.Rast, Wortgottesdienst (Strobl) 19.oo Kirche, für + Rosina Klinghofer (H) für + Herbert Tischler; für + Gertraud Schöfböck 8.3o Hüttdf, 9.oo Eibth,

hl. Messe (Josef Wilfing) Erstkommunion (M)


im Pfarrzentrum St. Martin

Sa, 27. April - 9-17 Uhr So, 28. April - 10-16 Uhr Abgabe: Di, 23. April - 10-12 und 16-18 Uhr Mi, 24. April – 10-12 und 16-18 Uhr Sonntag-Mittag: Schnitzel Flohmarkt-Cafe durchgehend geöffnet!


Pfarrbrief 2013 - KW16