Page 1

www.pfarremistelbach.at Nr. 27 – 14. August 2011 20. Sonntag im Jk „Frau, dein Glaube ist groß. Was du willst, soll geschehen.“ Mt 15,21-28 Liedfolge: 265-486-732,1-530,2-490-491-266

Maria Himmelfahrt Kräutersegnung

Von duftenden Rosen erzählt die Legende: Sie blieben statt Moder und Leichengeruch im Grab der Maria. Mit ihrer Aufnahme in den Himmel feiern wir, was uns allen „blüht“.


KRÄUTERSEGNUNG ZU MARIA HIMMELFAHRT bei allen Gottesdiensten. Nachher verteilt die Kath. Frauenbewegung gesegnete Kräutersträußchen gegen eine Spende für die Kirchenrenovierung. Herzlichen Dank für die viele Arbeit beim Sammeln und Binden! HERZLICHEN DANK für € 1.080,-- Spenden für Missionsautos bei der Christophorus-Sammlung! CARITAS-AUGUST-SAMMLUNG „Caritas &Du“ – einfacher kann man es nicht ausdrücken, dass die Caritas nur mit Ihren Spenden helfen kann. Wir bitten darum am nächsten Sonntag für die hungernde Bevölkerung in Afrika. SPRECHSTUNDE PFARRCARITAS Dienstag, 23. August 10 bis 11.30 Uhr Pfarrzentrum/Gwölb

ANIMA HERBSTSEMINAR „Das Lebensfeuer hüten“ mit A. Löw 8 Mittwoch-Vormittage ab 14. Sept. Kosten € 58,--; Kinderbetreuung mögl. Anm. bei Margit Stelzl 0664/73538644 oder Andrea Löw 0664/4194638 ALLE PFARRFESTMITARBEITER - und solche, die es noch werden wollen (wir freuen uns immer über „Zuwachs“) laden wir herzlich ein zu einer Vorbesprechung: Montag, 22. August 19.30 Uhr Pfarrzentrum NACHHILFE FÜR BOSNISCHE ROMAKINDER Die Caritas sucht jemand, der mit Volks- und Hauptschülern 1x pro Woche nachmittags 2 Stunden lernt. Nähere Infos bei Frau Ines Kaelen: Tel. 0664/8482623 Ines.kaelen@caritas-wien.at MÄNNERNACHTWALLFAHT „Für wen gehst du?“ Salvatorianer und Kath. Männerbewegung laden ein: Fr, 16.9., 19 Uhr bis Sa, 17.9., 9 Uhr Anmeldung und nähere Informationen bei P. Hermann. Handzettel liegen auf!

Wir beten für die Verstorbenen Peter Brunner und Maria Blasko

WOCHENKALENDER vom 13. bis 28. August 2011

SAMSTAG, 13. August: 19.oo Kirche, Vorabendmesse (R) SONNTAG, 14. August: 20. Sonntag im Jahreskreis hl. Messen: 10 Kirche (H), 10.15 Franzh, 19 Kirche (R) MONTAG, 15. August: Mariä Aufnahme in den Himmel KRÄUTER10.oo Kirche, für + Maria Bruckner (R) SEGNUNG 10.15 Franzh, hl. Messe 19.oo Kirche, für die Pfarrgemeinde (H) anschl. Sommerliches Orgel-Kurzkonzert (Karl Michael Heger) DIENSTAG, 16. August: hl. Stephan 19.oo Ebendf, hl. Messe


MITTWOCH, 17. August: 8.15 Kolleg, Bitte um Gesundheit für Bruder 16.oo Franzh, hl. Messe DONNERSTAG, 18. August: 8.15 M.Rast, hl. Messe 18.oo Kolleg, Gebetsabend FREITAG, 19. August: hl. Johannes Eudes 19.oo Kolleg, für + Theresia Kowanda; für Fam. Reschl

MITTWOCH-CAFE

SAMSTAG, 20. August: hl. Bernhard von Clairvaux 9-10 Kolleg, Beichtgelegenheit (P. Martin) 9.3o Franzh, hl. Messe 11.oo Kirche, Taufe: Florian Fried 19.oo Kirche, VAM für + Egon Stachna (H) für + Wilhelmine Böhm u. Anna Meisel für + Fam. Kraus, Loibl u. Schwammel SONNTAG, 21. August: 21. Sonntag im Jahreskreis „Für wen halten die Leute den Menschensohn?“ Mt 16,13-20 10.oo Kirche, für die Pfarrgemeinde (R) 10.15 Franzh, hl. Messe 19.oo Kirche, für + Familie Milanovich; für + Herbert Tischler (H) MONTAG, 22. August: 19.oo Kolleg, für + Fam. Roupec u. Cap DIENSTAG, 23. August: hl. Rosa vom Lima 19.oo Ebendf, für + Hannes Burmann MITTWOCH, 24. August: hl. Bartholomäus 8.15 Kolleg, hl. Messe 16.oo Franzh, hl. Messe DONNERSTAG, 25. August: hl. Ludwig 8.15 M.Rast, hl. Messe 18.oo Kolleg, Gebetsabend FREITAG, 26. August: 15.oo Ebendf, Trauung: Monika Mayer u. Thomas Nistler 19.oo Kolleg, für + Vater u. Großeltern Weber u. Burmann für + Emil, Anna, Maria u. Ingrid Bruckner für + Rudolf u. Katharina Schrom

PFARRFESTMITARBEITER

MITTWOCH-CAFE

KANTOREI

SAMSTAG, 27. August: 9-10 Kolleg, Beichtgelegenheit (P. Markus) 9.3o Franzh, hl. Messe 10.oo Kirche, Taufe: Valerie Lahner, Katharina Ranftler, Hannah Schiller 19.oo Kirche, Vorabendmesse (M) SONNTAG, 28. August: 22. Sonntag im Jahreskreis „Wer mein Jünger sein will, der verleugne sich selbst, nehme sein Kreuz auf sichund folge mir nach.“ Mt 16,21-27 10.oo Hauptpl, STADTFESTMESSE – für die Pfarrgemeinde (H) 10.15 Franzh, hl. Messe 19.oo Kirche, für + P. Leo Vrablik SDS (H)


Alltägliche Reden an Gott vor einer öffentlichen Fernsprechzelle notiert Ach Gott, du brauchst mir gar nichts zu erzählen ... Allmächtiger, was sagt denn da dein Chef!? Um Gottes willen, sag es niemand weiter Du lieber Gott, jetzt ist es schon halb vier! Mein Gott, wie kann man nur so dumm sein, Na, Gott sein Dank, dass ich nicht bin wie du! In Gottes Namen, geh in Frieden. Weiß Gott, der bringt mich wirklich noch ins Grab. Mein Gott, sei doch nicht immer so empfindlich! Ach Gott, so war es wirklich nicht gemeint! Du lieber Gott, du hältst mich wohl für dämlich!? Jetzt hör um Gottes willen endlich auf!

Lothar Zenetti; Aus: Beten durch die Schallmauer, Impulse und Texte herausgegeben von der Bundesleitung der Katholischen Jungen Gemeinde. KJG Verlagsgesellschaft mbH, Düsseldorf 1992 (7. Auflage), Seite 62.

Pfarrbrief Kalenderwoche 32 - 2011  

Pfarrbrief Kalenderwoche 32 - 2011

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you