Page 1

H A N N O V E R

21. JAHRGANG ·

KOSTENLOS!

VERANSTALTUNGSMAGAZIN FÜR KINDER UND ERWACHSENE

SEPTEMBER 2016


Freizeittipps

be Familien, Hallo Kids, lie in den 8 Seiten mehr wir starten mit Musicals e, st ste Herbstfe Er r! be em pt Se und ein ue Kinofilme und Ballett, ne i der e Kulissen be Blick hinter di Tipps es bt gi h lic sätz Feuerwehr. Zu sungen, rlo en Ferien, Ve für die nächst t-News. Infos und Spor d einen tollen Viel Spaß un Herbstanfang!

Hoffest und Ballett Herbstparty im Wald Drachen steigen lassen Feiern auf dem Land Besuch bei der Feuerwehr Parkidylle und Lustwandeln Einkaufsmesse Neu im Kino Musicals und Entdeckertag Hannover Kids Service-Seiten Bücher Gastrotipp Termine Wochenkalender Impressum Kids-Mix Pinnwand Familieninfos Ferientipps Kids-Neuigkeiten

hannoverkids www.hannoverkids.de

4 6 7 8 10 10/11 12 14/15 16/17

ab 19 22 24 36 38 40 41 ab 42 ab 46 ab 50


FREIZEITTIPPS Hoffest im Schauspiel- und Künstlerhaus

Ballettschule Renata Kesten

Bastelstraße, Open-Airkonzert, Freilichtkino und viel mehr…

„Der Nussknacker“ im Theater am Aegi

Die neue Spielzeit eröffnet das Schauspielhaus traditionell gemeinsam mit dem Künstlerhaus im Theaterhof in der Prinzenstraße. Neben einem fulminanten Kinderprogramm u. a. mit Lesungen, Schminken, Seifenblasenstraße, Zuckerwatte und Laternen basteln werden die Alpen nach Hannover geholt: Wer vom Gipfel der Kletterwand so wie Heidi und Peter jodeln möchte, bekommt die Chance, nicht nur „Deine Welt sind die Berge“ in einem Jodelworkshop zu erlernen. Während im Kino im Künstlerhaus kurze und lustige Filme für kurze und lustige Leute laufen, lädt das Schauspiel zu Kostümversteigerung und Statistencasting. Im Kunstverein werden irre Filme vorgestellt, die man besser liest. Abends präsentieren Intendant Lars-Ole Walburg und Hausregisseur Florian Fiedler in der großen Hoffestgalashow gemeinsam mit dem Ensemble die Spielzeit 2016/17 – ein unterhaltsamer Ritt durch den neuen Spielplan! Das Spektakel endet mit ordentlich Punk auf der Hoffestbühne: Zu später Stunde wird die Berliner Band „Milliarden“ allen Tanzwütigen mit bittersüß-leidenschaftlichen Klängen einheizen. Termin: 3. September, Hoffest: 15 – 24 Uhr in und rund um den Theaterhof, Eintritt frei! Theatergala: Schauspielhaus 20 Uhr Eintritt 5 Euro. www.staatstheater-hannover.de

4

Nach der erfolgreichen Ballettaufführung „Dornröschen“ darf man sich nun auf das klassische Ballett „Der Nußknacker“ nach der Musik von Peter Tschaikowsky – präsentiert von der Ballettschule Renata Kesten – freuen. Über 80 Schülerinnen der Ballettschule haben wochenlang geprobt, um das berühmte Ballett in historischen Kostümen am 23. Oktober um 15 Uhr einem tanzbegeisterten Publikum zu präsentieren. Unterstützt werden die jungen Künstlerinnen in den schwierigen Partien von Solisten der Staatsoper Hannover. Die Erfahrung, mit professionellen Tänzerinnen und Tänzern auf der großen Bühne in aufwendigen Kostümen zusammengearbeitet zu haben, bleibt für jede Schülerin lebenslang ein besonderes Erlebnis. Karten für die Aufführung erhält man an allen bekannten Vorverkaufsstellen! www.ballettschule-renata-kesten.de


FREIZEITTIPPS

Herbstfest im Kinderwald

Am 17.9. lädt der Kinderwald von 14 bis 17 Uhr zum Herbstfest ein. Bei diesem Fest dreht sich alles um das Element „Luft“. Hierzu wird eine Naturwerkstatt angeboten und die Ergebnisse aus den Werkstätten der vorangegangenen Wochen präsentiert. Das KinderwaldTeam und alle Gäste freuen sich auf Lieder und Musik mit Gerd Müller von der Gruppe SPUNK, den Kinderwaldchören und Unmada sowie Clownerie mit Fidolo. Die Kooperationspartner vom Falkenhof im Wisentgehege

6

Springe, die Bienenfreunde von „Hannover summt“ und die „Pilzfreunde“ sind mit Infoständen und eigenen Aktionen dabei. Außerdem erleichtert die Kinderwald-Rikscha den Hin- und Rückweg durch die Mecklenheide. Für Kaffee, Kuchen und Kaltgetränke ist gesorgt. Bitte, wenn möglich einen Becher mitbringen. Interessierte BesucherInnen können sich im Vorfeld auch telefonisch unter 0511/168-42606 oder per E-Mail an kinder-wald@hannoverstadt.de informieren. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weiteres zum Fest und die Beschreibung des Anfahrtsweges findet man unter www.kinderwald.de


FREIZEITTIPPS Hannover hebt ab...15 Jahre Drachenclub

Familiendrachenfest am Kronsberg

Bereits zum 18. Mal findet am Kronsberg ein tolles Fest für alle Drachenfreunde, Anfänger und Profis aus dem ganzen Bundesgebiet statt. Vom 23.9. bis zum 25.9. genießt man bei passendem Wetter spektakuläre Vorführungen historischer und chinesischer Drachenkunstwerke sowie das „Nachtfliegen“ mit Feuershow und illuminierten Drachen. Im Shop gibt es Drachen und Zubehör und phantasievolle Windspiele. Alle, die noch ohne Drachen auf die große Wiese kommen, basteln sich unter Anleitung selbst ein individuelles Flugobjekt. Wie man einen Drachen richtig fliegen lässt, zeigen gern die Experten in der Drachenschule. Das Highlight für die

Kids ist die Bonbon-Fähre die allerlei „Süßes“ vom Himmel regnen lässt und die Großen sind gespannt auf Musik von Soulbridge, Tanz und einem Kunstprojekt. Die Drachenparty startet Freitag um 15 Uhr und endet am Sonntag um 17 Uhr. Der Eintritt ist frei. Allmendefläche zwischen Sticksfeld und Feldbuschwende, Stadtbahnlinie 6

seit 1980

DER DRACHENSPEZIALIST

7

Lister Meile 21 Weißekreuzplatz 30161 Hannover Tel (0511) 31 23 56 Geöffnet: Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa 10-18 Uhr


FREIZEITTIPPS Dreschefest

Alte Zeiten miterleben…

Eldagser Hoflieferant

Die Kürbisse sind los

In diesem Jahr feiert das schöne Landfest in Schillerslage am 18. September sein 30. Jubiläum. Gestartet wird pünktlich um 10 Uhr mit dem traditionellen Dorfgottesdienst. Im Anschluss gibt es ein buntes Familienprogramm. In diesem Jahr dreht sich dabei alles um das Thema Milch: Melken, Buttern, Futter für die Kühe - vom Gras bis zum Heu. Zusätzlich sieht man historische Landmaschinen und erlebt handwerkliche Vorführungen. Die Kids toben auf der Strohburg, lassen sich bunte Gesichter schminken und arbeiten mit kleinen Hufeisen. Der Kindergarten in Schillerslage bietet Spiele an. Zur Stärkung erhält man viele kulinarische Köstlichkeiten, etwa an der Bier- und Weinschänke, im Kaffee- und Kuchenzelt, an der Gulaschkanone, am Grill sowie an der Muckefuck- Kartoffelstippe-, Waffel- und Kartoffelpufferbude. Passend zum Thema Milch ist bestimmt auch die „Milchbar“ ein toller Treffpunkt. Schillerslage an der B3 zwischen Hannover und Celle, www.dreschefest.schillerslage.net

Lust auf einen farbenfrohen erlebnisreichen Tag? Dann lohnt sich eine Fahrt in den südlichen Teil des Landkreises Hannover nach Eldagsen. Auf dem Bauernhof vom Eldagser Hoflieferanten sorgen über 100 Kürbissorten für einen fröhlichen und bunten Einstieg in die Herbstzeit. Ob rund, eckig, gewarzt, beflügelt, gelb, grün oder orange, alle Farben und Formen sind zu bewundern und stehen zum Verkauf bereit. Bei den Kürbisprofis aus Eldagsen gibt es jede Menge Beratung, Rezepte und Dekoideen. Kinder finden einen Besuch in der Kürbisscheune spannend, denn es gibt neben vielen Spielmöglichkeiten auch die Chance Kürbisgesichter zu schnitzen. Hier kann man prima einen Kürbiskindergeburtstag feiern und auch Schulklassen und Kindergärten sind herzlich willkommen. Wichtig ist eine rechtzeitige Terminvereinbarung, denn wenn die Kürbisse erst einmal auf dem Hof sind, ist immer was los. Auf keinen Fall verpassen dürfen die Familien das Riesen-Kürbisfest unter dem Motto „Kürbis, Kunst und Kinderkram“ am 2. und 3. Oktober auf dem Hof. Es wird geschwelgt in Leckereien wie Kürbissuppe, Kürbiskuchen, und sogar Kürbisbratwurst. Aber auch wer keinen Kürbis mag, kommt auch auf seine Kosten. Kunsthandwerker reisen an von nah und fern. Kinderaktionen stehen im Mittelpunkt der Veranstaltung. Tel. 05044-1722 www.eldagserhoflieferant.de

8


Fotos: Annette Prüßner, Christian Stahl, Mirko Bartels, Horst Schneider

Advertorial

Gartenregion 2016 – Neue Gartenhorizonte Bist du naschlustig und wissensdurstig? Willst du Apfelsaft mal selber machen? Magst du Radfahren und bunt blühende Felder soweit das Auge reicht? Mach dich auf und entdecke die Gartenregion!

Highlights im September:

Bis Ende September laden rund 30 Kultur-, Natur-, Aktiv- und Bauernhoferlebnisse in der Region Hannover zum Zuschauen, Mitmachen und Forschen ein. Das ganze Programm gibt‘s kostenlos bei der Hannover Tourist Information oder im Internet!

So, 4. Sept., 11-18 Uhr, Ernst-August-Platz, Hannover-Mitte, kostenfrei

Kulinarische Streifzüge über den Bauernmarkt Erkunden, Verkosten, Genießen. Entdeckungstouren für Leckermäuler und Neugierige jeden Alters!

Erntezeit – Apfelfest im Willy-Spahn-Park Ein bunter Tag in einem ungewöhnlich fruchtigen Park: Äpfel selber pflücken und Saft pressen, Clown Fidolo und Musik, Kaffee und (Apfel-)Kuchen u.a.m. So, 11. Sept., 11-17 Uhr, 11 Uhr Andachts-Gottesdienst, Willy-Spahn-Park, Hannover-Ahlem, kostenfrei

Blühende Landschaften – Die bunte Seite der Landwirtschaft Besonders farbenfrohe Äcker im Calenberger Land laden ein zu einer Familienradtour von Dorf zu Dorf. Fr 16. Sept., 15 Uhr (Eröffnung), anschl. ist der Rundkurs bis Mitte Oktober am besten per Rad erfahrbar, Barsinghausen und Seelze, kostenfrei

Alle Informationen unter www.gartenregion.de

9


FREIZEITTIPPS

Ein-Blick hinter die Kulissen

Tag der offenen Tür bei der Freiwilligen Feuerwehr Buchholz Unter dem Motto „Wir können auch Schere, Stein, Papier … aber Schere, Spreizer, Hebekissen sind effektiver!“ lädt die Ortsfeuerwehr Buchholz zu einem Tag der offenen Tür ein. Herzlich willkommen sind Kinder, Eltern, Großeltern und Freunde am Samstag, den 10. September von 11 Uhr bis 17 Uhr im Feuerwehr-

haus in der Pinkenburger Straße 8 in GroßBuchholz. „Feuerwehr“ - zum Anfassen, die Kids werden aus dem Staunen nicht herauskommen. Feuerwehrmänner und -frauen zeigen Beispiele aus ihrer Arbeit und bieten mit einer Feuerwehrfahrzeugschau einen Blick in die Vergangenheit und Gegenwart. Außerdem gibt es ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm und Aktionen zum Mitmachen. Sicher auch super interessant: Infos zur Sicherheit für die eigene Wohnung. Der Spielmanns- und Fanfarenzug der Freiwilligen Feuerwehr Hannover sorgt für den fröhlichen musikalischen Rahmen. Bei leckerem Essen und Getränken sowie Kaffee und Kuchen lässt sich dann der spannende Feuerwehrbesuch doppelt gut genießen. www.ff-buchholz.de

10


FREIZEITTIPPS

Herrenhausen

Kunst ganz nah…

Feine Lebensart, Parkidylle und Kinderspiele

Kulturlustwandeln

Ein Ausflug in den Georgengarten Herrenhausen ist immer schön. Er wird zu etwas Besonderem, wenn dort das Herbstfestival stattfindet. Vom 9. bis 11. September feiert man mit den Country Days den farbenprächtigen Höhepunkt der Gartensaison. Die Pflanzen zeigen sich nochmal in ihrer ganzen Schönheit und an vielen Ständen locken saisonale Köstlichkeiten. Dank Streichelzoo, Stockbrotbacken und Kürbisschnitzen fühlt sich das Festival nicht nur für Freunde des Land- und Gartenlebens wie Ferien an, sondern auch für jüngere Besucher. Beim Bummel über das schöne Gelände erwarten die Gartengäste über 100 ausgewählte Aussteller. Neben einer großen Auswahl an Ziersträuchern, Stauden, Kräutern oder Rosen und Blumenzwiebeln findet man kuschelige Decken, anheimelnde Windlichter, farbenfrohe Mode, hochwertige Honig- und Bienenprodukte und Teemischungen für gemütliche Herbstnachmittage.

Eröffnet wird das schöne KulturlustwandelnWochenende am 17.9. um 12 Uhr auf dem Fiedelerplatz. Und dann geht es los mit tollen Angeboten für Erwachsene und Kinder. Viele kleine und größere Ateliers haben geöffnet, oft gibt es kleine Leckereien und Musik zum Kunstgenuss. „Tönende Tiere zwischen tönernen Töpfen“ werden in einem Garten zu bewundern sein, man macht die Erfahrung, „das Beton, ein kreativer Werkstoff“ ist und schlendert durch eine Kunsthandwerkerausstellung. Kids ab 5 Jahren und Erwachsene toben sich in der Pinselbude beim Action Painting aus und dürfen dort auch die eigenen Werke von Katja Grieß (Inhaberin der Pinselbude) anschauen. Auch die kunterbunte Puppenmode und handgefertigten Puppen im Café Ambulant werden Jung und Alt gleichermaßen erfreuen. Mini-Kunstwandler dürfen auf ein Bilderbuchkino am Mittag und das Stabpuppenspiel „Vom Fischer und seiner Frau“ gespannt sein. All das und noch viel viel mehr wird den Besuchern am Samstag und Sonntag geboten. Zum Abschluss des Kulturwandelns gibt es am Sonntag, 18.9. von 17 -20 Uhr ein Kulturpicknick mit live Musik auf dem Fiedeler Platz.

www.gartenfestivals.de

Verlosung: Wir verlosen 5 x 2 Freikarten. Wer gewinnen möchte, schreibt bitte bis zum 5.9. eine Postkarte mit dem Stichwort „Herrenhausen“ an Hannover Kids, Hinrichsring 29, 30177 Hannover.

Das gesamte Programm:

www.kulturini.de/veranstaltungen

11


FREIZEITTIPPS

infa 2016

Neue Themen, mehr Bühnenund Mitmachprogramm Die infa, Deutschlands größte und erfolgreichste Einkaufs- und Erlebnismesse, wächst weiter. Vor allem das Bühnen-, Show- und Informationsprogramm wird ausgebaut, die Zahl der Workshops erhöht, mehr Mitmachaktionen angeboten. Inhaltlich stehen auf der infa vom 15. - 23. Oktober die Themen Kochen & Backen, Beauty, Style & Fashion, Familie und kreatives Gestalten im Mittelpunkt. Passend zu diesen Schwerpunkten ist auch das Aufgebot an prominenten Gästen: Mit dabei sind Enie van de Meiklokjes

(„Sweet & Easy – Enie backt"), Model und Moderatorin Jana Ina Zarella („Das Model und der Freak“), Frisör-Ikone Marlies Möller, die Foodblogger Mirja Hoechst („Küchenchaotin“) und Jens Glatz („Kochhelden.tv“), Michael Thürnau („NDR-Bingo“) und viele andere. Das erste Highlight steht mit der infa kreativ mit der großen DaWanda-Area, der STRICK! Hannover und der Cake World Germany direkt an den ersten drei Messetagen an. Neu: Die infa „Kreativ Nacht“ am 15. Oktober. Von 18 bis 22 Uhr haben DIY-Fans die Gelegenheit, bei Musik zu feiern, neue Techniken zu lernen, gemeinsam zu stricken, nähen, basteln und zu shoppen. Dazu gibt es eine Food-TruckMeile auf dem Freigelände, Fotoaktionen u.v.m. Am 2. infa-Wochenende startet die Babymesse infalino mit einem großartigen Angebot für Baby und Eltern. Neben der infa kreativ und infalino darf man sich auf die Themenwelten LEBENSART, Christmas, bauen + wohnen, infa balance, den Basar der Nationen, Beauty & Style, die Markthalle und auf Games for Families, die große, interaktive Spielewelt (ohne Gewaltdarstellungen) für die ganze Familie freuen. www.meine-infa.de

Verlosung: n für die Infa. mal 2 Freikarte Postkarte mit Wir verlosen 5 zum 15.9. eine s bi tte V., bi bt Schrei nnover Kids e. t "infa" an Ha . dem Stichwor er , 30177 Hannov Hinrichsring 29

12


Neu im Kino

König Laurin Kinostart: 1. September Königssohn Theo ist zu klein für sein Alter, deshalb passt er weder in Ritterrüstungen, noch kann er die Erwartungen seines Vaters erfüllen. Als sich Theo mit dem Zwergenkönig Laurin anfreundet, der aus dem Königreich verbannt worden ist, erkennt er, dass er seinem eigenen Herzen folgen muss und trotzdem Großes erreichen kann. Der Abenteuerfilm König Laurin erzählt die berühmte Südtiroler Sage um König Laurin und seinen Rosengarten modern und humorvoll für die ganze Familie. Eine Geschichte über Freundschaft und Toleranz, verfilmt mit den Stars Rufus Beck, Volker Zack und Patrick Mölleken. Der Film hat bereits bei dem wichtigsten deutschen Kinderfilmpreis „Goldenen Spatz“ drei Auszeichnungen erhalten: Bester Film, Bester Darsteller, Beste Regie. Jumbo s dem Hause zum Film" au h : . eine uc .9 ng rb 15 su Hö m s rlo zu Da Ve bt bitte bis önig Laurin. ei hr "K sc x 3 e, 177 n ht se , öc Wir verlo ichsring 29 30 gewinnen m over Kids, Hinr & Verlag. Wer nn n ie Ha ed an M “ ue rin Ne t „Lau dem Stichwor Postkarte mit Hannover

14


FAMILIENINFO

Nellys Abenteuer Kinostart 8. September Die 13jährige Nelly Klabund ist stinksauer! Gegen ihren Willen soll sie die Sommerferien mit ihren Eltern in Rumänien verbringen. Gleich bei der Anreise läuft so einiges schief das Flugzeug landet außerplanmäßig mitten in der Walachei und dann verrät der vermeintliche Reiseleiter Holzinger Nelly aus Versehen ein Geheimnis: Familie Klabund soll schon bald ins rumänische Siebenbürgen ziehen, da Nellys Vater hier einen neuen Job annehmen wird. Nelly ist geschockt! Wie konnten ihre Eltern sie nur so hintergehen? Ihr ganzes Leben soll sie aufgeben – ihre Freunde, die Schule, den Skatepark? Niemals! Nelly dreht durch, rennt weg und irrt verloren durch eine fremde Stadt mitten in Rumänien. Dabei läuft sie geradewegs in die Arme von zwei zwielichtigen Gestalten, die Nelly entführen und in einem entlegenen Romadorf verstecken. Dort lernt sie eine ihr unbekannte

Neu im Kino

Welt kennen und freundet sich mit dem geheimnisvollen Tibi und dessen Schwester Roxana an. Als die beiden Nelly zur Flucht verhelfen, geht das Abenteuer erst richtig los: Es beginnt eine wilde Verfolgungsjagd durch Transsilvanien… Ein mitreißender Familienfilm über Mut, fremde Kulturen und echte Freundschaft.

15


FAMILIENINFO

Wer n. n. Wer Verlosung: mal 2 Fr eikarterte sense5n 5 mal 2 Freika bisbis zum WirWve verlo tte ir rlo bi bt tte ei bi hr bt sc ei e, hr nm öchte, sc stkarte an mht n öc winwne gege inne Pokarte an Hannover eine beeirne Post ptem Se r be 9. em zum pt Se 9. 7 ,Hannover hs, rin 30g1729 Hinr , rin dshs g ic29 Kiic ov, er nnds Hinr HaKi er 30177 Hannov

Giraffenaffen live – cooles Konzerterlebnis für Groß und Klein

Auf ihrer Deutschlandtournee kommen die „Giraffenaffen“ am 18. September nach Hannover ins Theater am Aegi. Ab 14 Uhr ist dann lauthals Mitsingen, ausgelassen Tanzen und jede Menge Spaß mit einem tollen Moderator Programm! Rund 90 Minuten spielerisch leichte und gleichzeitig anspruchsvolle Unterhaltung bieten die beiden Programm-Hälften, in deren Mitte eine kleine Pause liegt. Um die schöne Veranstaltung nicht durch schlechte Sicht zu beeinträchtigten, wird besonders auf kindgerechte Sitzmöglichkeiten geachtet. Die Zuschauer erwartet ein kunterbuntes Konzert und eine Show, die für leuchtende Kinderaugen und rote Bäckchen sorgt und noch lange in schönster Erinnerung behalten wird. Karten gibt es über 06453 / 912470 und unter www.depro-konzerte.de

Musical

„Wickie und die starken Männer“ erobern Hannover Ein Highlight für Wickie Fan-Familien: Das Musical über den berühmten Wikingerjungen geht erstmals auf Tour und besucht unsere Stadt am 9. Oktober. Um 13 und 16.30 Uhr erlebt man im Theater am Aegi „Wickie“ live und fiebert mit, während Sänger und Tänzer ein spannendes Abenteuer der Wikinger-Crew zum Leben erwecken. Mitreißende Lieder und herrliche Kostüme nehmen die Zuschauer mit auf eine abenteuerliche Reise. Neben den insgesamt 15 eigens komponierten Songs fehlt natürlich auch „Hey, hey Wickie“ nicht. Zusätzlich sorgen die vielen tollen Bühnenbilder für Staunen und Unterhaltung: Die Bühnenelemente werden parallel zur Show vor den Augen der Zuschauer von den Darstellern selbst in das fantastische Drachenboot der Wikinger, das heimelige Dorf Flake, eine geheimnisvolle Eishöhle und alle anderen Schauplätze des Musicals umgebaut. Tickets unter www.wickie-musical.de, Ticket-Hotline 01806-570070 (0,20 2€/Anruf a. d. dt. Festnetz – Mobilfunk max. 0,60 2€/Anruf)

hichtenbuch n Wickie-Gesc ei 1 5x n se rlo Wir ve innen möchte, ind“. Wer gew „Gegen den W eine bis zum 15.9. schreibt bitte ort „Wickie“ hw ic St m de Postkarte mit g 29, Kids, Hinrichrin an Hannover er 30177 Hannov

16


FAMILIENINFO

29. Entdeckertag der Region Hannover Auf die Besucherinnen und Besucher warten am diesjährigen Entdeckertag spannende Tourenziele, Ausflüge und Erlebnisse in den Städten und Gemeinden der Region Hannover und den angrenzenden Landkreisen. Alle Ziele am 4. September sind einfach und günstig mit dem TagesTicket des Großraum-Verkehr Hannover (GVH) zum Ein-Zonen-Preis zu erreichen. Zentraler Treffpunkt ist wieder das große Entdeckertagsfest in Hannovers Innenstadt: Zwischen Aegidientorplatz und Kröpcke gibt es mehr als 100 Stände mit Sport, Spaß und Aktionen zum Mitmachen für die ganze Familie.

Auf acht Bühnen spielen Bands und Solokünstler wie u.a. Max Mutzke, außerdem treten Sportgruppen, Comedians und Talkgäste auf. Auch der Jugend- und Kindercircus Bunttropfen zeigt sein Können– hier sind kleine Artistinnen und Artisten die großen Stars in der Manege. www.entdeckertag.de

17


BÜCHER, APPS, CDS

Linda Sturm und Eva Spanjardt

Paul Maar

Meine ersten Werkzeuge

Neben mir ist noch Platz

Genau das Richtige für kleine Handwerker: Eine Geschichte zum Thema Hämmern, Bohren und Reparieren, in der Anna und ihr Bruder Emil schon richtig mit anpacken dürfen. Sei es beim Bauen eines Kinderspielhauses oder beim Streichen des Kinderzimmers. Die passenden Werkzeuge dürfen dabei natürlich nicht fehlen und deshalb gibt es 15 stabile Puzzle-Werkzeuge gleich mit dem Buch dazu. Jetzt müssen die jungen Leser nur noch das richtige Werkzeug in die passende Lücke in der Geschichte setzten – dann ist die schöne Erzählung perfekt.

Die Freundschaft zwischen Steffi und Aischa ist ein wenig kompliziert, denn obwohl die beiden sich mögen kommt es zu Missverständnissen. Aischa kommt aus Syrien, ihr Deutsch ist noch nicht so gut und Steffi findet Aischas Verhalten manchmal echt merkwürdig. So kann sie es zum Beispiel überhaupt nicht verstehen, warum ihre Freundin ihren großen Bruder zu Verabredungen mitbringt oder wieso diese die Würstchen beim Grillen nicht einmal angerührt hat. Aischa geht es nicht anders. Für sie ist es eine Beleidigung, wenn man ihren großen Bruder einfach so wegschickt. Doch dann merken die beiden wie wertvoll ihre Freundschaft ist und reden miteinander. Plötzlich ist der andere gar nicht mehr so fremd! Ein gelungenes Plädoyer für Integration! Die Erstfassung von „Neben mir ist noch Platz“ erschien 1988 und wurde nun aktualisiert. Besser kann man das Flüchtlingsthema nicht angehen!

Für Kinder ab 3 Jahre. Arena, ISBN: 978-3-401-70717-4, 14,99 E

Dtv, ISBN: 978-3-423-71700-7, 6,95 E

18


BÜCHER, APPS, CDS

Ingo Siegner

Eliot und Isabella im Finsterwald

Claire Baker

Pelle von Pimpernell Der Geisterhund Winnies wundervoller Hund Pelle ist tot! Er wurde eingeschläfert. Was Winnie nicht weiß: Pelle ist gar nicht wirklich gestorben, sondern er ist jetzt ein Geisterhund, den sie leider weder sehen oder hören kann. Pelle ist die ganze Zeit bei ihr und versucht mit Hilfe seiner Geistertierfreunde Winnie bei der Lösung ihrer Probleme zu helfen. Rasant wird der Leser in die spannende Geschichte von Pelle dem Geisterhund hineingezogen. Der Anfang ist etwas traurig, doch kurze Zeit später wird es lustig, turbulent und abenteuerlich. Zum Schluss - das erhoffte warmherzige und gute Ende! Die Autorin Claire Barker und der Illustrator Ross Collins haben beide selber einen Hund und sind fabelhaft darin, einzigartige Geschichten und Bilder für Kinder zu kreieren. Für Kids ab 9 Jahre. Kosmos, ISBN: 978-3-440-14875-4, 12,99 E

Rattenscharf – der vierte Band der beiden Rattenkinder Eliot und Isabella ist erschienen: Au Backe! Eliot und seine Freundin Isabella wollen Opa Pucki zum Waldfest abholen, doch die Hütte ist leer. Da es oberverdächtig nach Bockwurst riecht, ist die Sache ja wohl klar – der Opa wurde von Bocky und seiner Rüpelbande entführt. Eliot und Isabella folgen der Spur durch den tiefen, finsteren Wald, wo für Rattenkinder viele Gefahren lauern. Aber immer wenn es brenzlig wird, hat Eliot ziemlich gute Ideen. So können sie nicht nur Opa Pucki befreien, sondern auch noch die Sache mit dem Schatz klären. Kleine und große Siegnerfans ab 6 Jahre werden gleichermaßen von der tollen Geschichte wie von den liebevollen Zeichnungen begeistert sein. Beltz, 978-3-407-82161-4, 12,95 E

Das neue Buch von Hannovers beliebten Kinderbuchautor Ingo Siegner:

d

12,95

„Eliot und Isabella im Finsterwald“ gibt es im Buchhandel bestimmt bei Leuenhagen & Paris Lister Meile 39, 30161 Hannover Tel.: 0511 - 31 30 55, Fax 0511 - 31 30 10

19


BÜCHER, APPS, CDS

Die bildhafte Sprache der Autorin transportiert eine sehr friedfertige Stimmung und die fantasievollen Bilder von Kaatje Vermeire sind allesamt einzigartige Kunstwerke und heben sich deutlich von den üblichen Bilderbüchern ab. Und dann noch dieser leicht raue Leineneinband, der einen ständig zum Buchstreicheln verführt. Einfach die Krönung - dieses besondere Buch! Das Bilderbuch wird zwar für Kinder ab 3 Jahren empfohlen. Ich finde allerdings, es eignet sich viel besser als Geschenk für werdende Eltern. ISBN: 978-3-85581-545-6, Bohem, 14,95 E

Brigitte Minne

Kleines großes Wunder unterwegs Anna und Jan lieben sich und planen ein Kind: Mit Bleistift und Papier zeichnen sie „mit liebevollen Strichen“ gemeinsam ihr perfektes Wunschbaby. Anschließend wird es mit den herrlichsten Farben angemalt. Doch so richtig vorstellen können sie es sich immer noch nicht, also kneten und formen sie das Kind ihrer Vorstellungen auch noch aus Ton. Danach sind sie bereit und Annas Bauch wird runder und runder und dann endlich wird ihr Baby geboren. Doch dieses Kind ist ja gar nicht so perfekt und ganz anders als das in ihrer Fantasie. Doch genau diese schiefen Ohren, die Wutausbrüche und die kleine Rechenschwäche ihres Kindes machen es zu dem liebenswürdigsten und wunderschönsten Kind der Welt für Anna und Jan. Eine überaus schöne Message über bedingungslose Liebe gepackt in eine höchst poetische Geschichte.

20


Nicola Berger

Die schönsten Kinderspiele aus aller Welt Räuber und Gendarm, fast jedes Kind in Deutschland kennt dieses Spiel. Doch was wird eigentlich in anderen Ländern gespielt? Im südafrikanischen Lesotho gibt es zum Beispiel ein lustiges Spiel namens "Dithwai", bei dem man eifrig Steine von seinen Mitspielern klaut und man sich gleichzeitig gut die eigenen Steine einprägen muss, damit man diese bei den Dieben später wiederfindet. Dieses und ca. zwanzig weitere Spielideen aus aller Welt wurden in diesem Buch zusammengetragen. Alle Spiele kommen mit wenig Material aus, werden Schritt für Schritt von Autorin Nicola Berger und Illustratorin Ina Worms erklärt und sorgen für riesigen Spaß, denn nicht ohne Grund sind das die beliebtesten Kinderspiele der Welt. Auch super - der Erlös dieses Buches unterstützt Kinder in Uganda. Moses, ISBN: 978-3-89777-832-0, 14,95 E

21


Kids-Tipp

Sugar & Spice, Sallstr. 73

Was für ein schöner Name! Und auch Pizza soll es in diesem neuen Restaurant/Café/Bistro/Bäckerei geben, da freut sich das Hannover Kids Gastrotest-Kind Mia (6 Jahre und jetzt frisch in der zweiten Klasse!). Mit dabei ist wie schon oft, Luca (drei Jahre alt) und Mama Simone. Alles über die neue Location liest sich im Internet fantastisch und erweckt den Eindruck eines kleinen Schlaraffenlandes. „Etwas märchenhaftes für die Seele kann jeder gut gebrauchen“ steht da – wir sind neugierig! Angeboten werden Pizza, Pasta, Salate, hausgemachte Cupcakes, Kaffeespezialitäten, Waffeln und vieles mehr. An einem Nachmittag im August betreten wir das gemütliche Lokal. Hier gibt es keine normalen Tische mit Stühlen, sondern eine Art Barhocker mit Lehne, und ich helfe Luca auf die kuschelige, aber hohe Bank

22

zu kommen. Runter kommt er allein, wie sich im Laufe des Nachmittags oft zeigt. Die Kinder sind hungrig, und wir studieren erst mal die Speisekarte. Mia möchte ein Pizzabrot mit Tomate und Mozzarella (7,50 Euro), Luca besteht darauf ein Cupcake mit Erdnuss Creme (3,50 Euro) zu probieren, da es so extrem köstlich anzusehen ist. Mama Simone und ich teilen uns ein „Little Italy“ (8,70 Euro), einen hausgemachten Bagel mit Frischkäse, verschiedenen Antipasti und Salat sowie einen „Caesar Salat“ mit Putenbrust (9,90 Euro). Dazu bestellen wir jeder 0,4 l Maracujaschorle (3,80 Euro) und für die Kids Apfelschorle (0,2 l für 2,20 Euro). Während der Koch unser Essen zubereitet, schauen wir uns im Lokal um. An den dekorativen Steinwänden hängen große schwarzweiß Bilder von Hollywoodstars Cary Grant, Marylin Monroe, Elisabeth Taylor und vielen anderen. Uns gefällt das ebenso wie die freundliche und aufmerksame Art der Bedienung. Schon bald kommt unser Essen. Das Pizzabrot hat einen herrlich krossen Rand, ist allerdings mit etwas Chilli zubereitet. Lecker für Erwachsene, Kinder sollten besser etwas anderes wählen. Der Bagel ist fluffig, die Antipasti knackig frisch. Der Caesar Salat sieht super aus mit knusprigen Croutons und saftigen Putenstückchen. Oh weh – Luca mag seinen Cupcake nicht! Wie probieren ihn – uns schmeckt er – möglicherweise muss man für Erdnusscreme etwas älter sein. Dafür ist der kleine Kerl stark beeindruckt von den tollen Bildern und zieht mich von einer Marylin zur nächsten Liz Taylor. Wir Großen sind gut satt geworden, die Kinder bekommen auf dem Nachhauseweg eine Kugel Eis vom Italiener, dass passt immer.

Fazit: Das Motto „Soulfood & Cupcakery, Fairycakes“ spürt man, denn hier wird mit Liebe gekocht und gebacken. Kinder sind willkommen, die angebotenen Gerichte allerdings treffen wohl eher den Geschmack von Erwachsenen.


september

2

1

FREITAG

DONNERSTAG

KINO-FILM

KREATIVE KIDS

Kinostart: König Laurin

Zeichen- und Malwerkstatt

Angebote Kino am Raschplatz 14 Uhr: Kino für Kleine: Puppenschau: Kalif Storch (bis 7.9.) und 14 Uhr: Kinderkino: Connie & Co (bis 21.9.)

Ab 6 J., 15.30 – 17 Uhr, Stadtteilzentrum Ricklingen, Infos: 168-43815, (jed. Fr.)

BUCH UND MEHR

Flohmarktmarathon in Döhren

Bilderbuchkino

Heute 18 Uhr: „Blümchenrock“, FZH Döhren

15.30 Kinder- und Jugendbibliothek Südstadt, 15.30 Uhr, Stabi Misburg, 15.30 Stabi Ricklingen (nicht in den Ferien), 16 Uhr Stabi Bothfeld, 16 Uhr, Stabi Döhren, 16 Uhr, Stabi Herrenhausen, 16 Uhr Stabi Kleefeld, 16 Uhr ZweiStabi Linden, (alle jed. Do.), 15 Uhr Stabi Vahrenwald (14 tägig)

Klangräume

Die Stadtmaus und die Landmaus

Kindertanzhaus

16 Uhr, Stabi Kleefeld

Für fünf- bis zehnjährige Kinder mit Musik der Gruppe tubs.it, Eintritt: 2,- Euro, 18.30 Uhr, FZH Lister Turm

KREATIVE KIDS

DIES DA UND DAS DA

Eine interaktive Ausstellung (von heute – 23.9.) mit Musik zum Hören, Sehen, Experimentieren und zum Mitmachen für Gruppen mit Kids im Alter von 4 – 12 J., Anm.-Tel. 16849112; FZH Döhren, www.klang-raeume.de

Modeschmuck aus Glasperlen

ELTERN-INFOS

Ab 7 J., bis 22.9. jeweils donnerstags 16.30 – 18 Uhr, Kosten 23 Euro, Kulturtreff Bothfeld, Tel. 6476262

Angebote babymoon

Zeichnen lernen-Wie zeichne ich was? ab 9 J., 18 -19.30 Uhr, 4 Termine, Teilnehmerbeitrag 40 Euro, Kunstschule KunstWerk e.V, Krausenstr. 35, Tel.:0511 888849

24

Yoga für Schwangere 9.15 – 10.30 Uhr, Fit nach der Rückbildung 13.45 – 14.45 Uhr, Eltern-Kind-Café mit Trageberatung, 15.30 – 17 Uhr, Eltern-Kind-Praxis babymoon, Tel. 0511/340 020 99


3

4

SAMSTAG

SONNTAG

KINO-FILM

THEATER

Ice Age Kollision voraus

Jim Knop

16 Uhr, Apollo-Kino, www.apollokino.de

KREATIVE KIDS

Ab 4 J., 11 und 15 Uhr, Figurentheater Theatrio, www.figurentheaterhaus.de

Zinnober-Kunstvolkslauf

KINO-FILM

39 Ateliers öffnen ihre Türen und bieten unterschiedliche Aktionen, ohne Eintritt! Toll für Kinder: Kinderkunstreise, ab 14 Uhr und ab 15 Uhr Acrylmalerei Kestner Gesellschaft. Das ganze Programm: www.zinnober-kunstvolkslauf

Angebote Apollo Kino

BUCH UND MEHR Gemütlich von 14 - 18 Uhr bei einem Kaffee in Büchern stöbern, 16 Uhr Puppenspiel mit Nele Westerholz, ab 4 J., Stadtbibliothek im KroKus

Kinderfilmprogramm für Familien, Kindergeburtstage, Freunde, heute unter dem Motto: klein und Groß, im Anschluss an den Film sind die Kids eingeladen, ihre eigenen Ideen kreativ auszudrücken, 15 Uhr, Eintritt: 3 Euro mit HAP frei. Kino im Künstlerhaus, Sophienstr. 2

DIES DA UND DAS DA

DIES DA UND DAS DA

Hoffest

Porzellancafé goes List

Bücherschmaus

Auf dem Theaterhof zwischen Schauspiel- und Künstlerhaus startet um 15 Uhr ein super tolles Programm, das mit verschiedenen Kunstformen auf die neue Spielzeit einstimmt: Filme, Lesungen, Musik, Puppentheater, Tanz – alles ist möglich, außerdem Kostümversteigerung, Bastelstrasse, Klettern für und Jodeln für Kids, u.v.m. 15 – 24 Uhr, Prinzenstr. 9

100 Jahre Kestnergesellschaft buntes Jubiläumsprogramm für Groß und Klein, kostenlos, Kestnergesellschaft, Goseriede 11 Flohmarktmarathon in Döhren Heute 10 – 13 Uhr: Traditionsflohmarkt, FZH Döhren

Modelbautage 11 – 17 Uhr, Hannoversches Straßenbahn-Museum, Hohenfelser Straße 16, 31319 Sehnde, www.tram-museum.de , (auch 4.9.)

Zwiebelfest Mit Musikgruppen, Künstlern und alles zum Thema Zwiebel, 13 – 18 Uhr, Hindenburgplatz Uetze, (auch 4.9.)

Secondhandbasar 14 – 16 Uhr, Kindergarten am Neunkirchener Platz 10

Kinderbetreuung im Enercity-KundenCenter für Kids zwischen 5 und 10 J. mit Basteln und Spielen, 2 Std. zwischen 14 und 18 Uhr, kostenlos, Thema: Alles aus Kork: Armbänder, Schlangen & Schlüsselanhänger. Anmeldungen werden ausschließlich heute ab 14 Uhr persönlich und direkt vor dem KundenCenter am Kröpcke angenommen.

Secondhandbasare 13 – 15 Uhr, Kita St. Josefina, Rumannstr. 17-19 13 - 15.30 Uhr, Kita der AWO, Ahldener Str. 2 13 - 16 Uhr, Kita Groß Buchholz, Pinkenburgerstr. 24

ELTERN-INFOS Geburtsvorbereitung Hypnobirthing 10-17 Uhr, Eltern-Kind-Praxis babymoon, Tel. 0511/340 020 99

„Neues von Petterson und Findus“ 14 Uhr nur 3 Euro und 16 Uhr „ice Age Kollision voraus“, www.apollokino.de

Kinofuchs

Heute eröffnet eine zweite Filiale des Porzellancafés in der List. Das wird ab 12 Uhr mit Sekt und kleinen Leckereien gefeiert. PorzellanCafé, Jakobistr.20, Tel. 0511/ 628701, www.porzellancafé.de

Entdeckertag im Klärwerk Herrenhausen mit Kinderwasserwerk, Umweltkasper, Führungen, Tombola, Live Musik, Speisen und Getränke zu familienfreundlichen Preisen, 11 - 17 Uhr, Dünenweg 20

Flohmarktmarathon in Döhren Heute 13 – 17 Uhr: Secondhandbasar: Traditionsflohmarkt, FZH Döhren

Stadtführung "Leibniz und ein Keks“- auch für Kinder Ein öffentlicher Rundgang anlässlich des Leibniz Jahres. 15 Uhr, Treff: Neues Rathaus/Dauer: 101 Min. 12 Euro, Schüler bis 12 Jahre in Begleitung eines Erwachsenen/Studenten 5 Euro, Anmeldung erwünscht: www.hannovertours.me, Tel. 2281525

Sonntagvormittag im Schulbiologiezentrum Aktionen, Führungen und Kreatives für Eltern und Kinder, z.B. Tümpeln, die Waldameise, Hundesprache, Meerschweinchen streicheln, 10.30 – 12 Uhr, Schulbiologiezentrum, Vinnhorster Weg 2, Tel. 168-47665

Familienprogramm Für alle 3 – 9 J., 10.30 – 12 Uhr, Sprengel Museum, Anm.-Tel.: 168-44646

Familiensonntag 14 – 17 Uhr, ohne Anmeldung, Kosten: Erw. 6 Euro, Kids ab 4 J. 4 Euro, Kunstschule KunstWerk e.V. Krausenstr. 35

Zinnober-Kunstvolkslauf 39 Ateliers öffnen ihre Türen und bieten unterschiedliche Aktionen, ohne Eintritt! Toll für Kinder: Ein „Atelierrundgang“ für alle ab 5 J., findet ab 11 Uhr im Atelier Bettfedernfabrik, Zur Bettfedernfabrik 3, statt. Das ganze Programm: www.zinnober-kunstvolkslauf

25


5

Kulinarische Streifzüge über den Bauernmarkt Auf geführten Rundgängen geht es von Stand zu Stand. Es gibt kulinarische Kostproben und Mitmachaktivitäten für Kinder und Erwachsene, 11 bis 18 Uhr, ohne Anmeldung, Ernst-August-Platz

Verkaufsoffener Sonntag Innenstadt Hannover

Verkaufsoffener Sonntag mit Herbstmarkt und Kinderfest, Lister Meile

Verkaufsoffener Sonntag 13 – 18 Uhr, Lister Kaufleute entlang der Podbielskistraße öffnen und die Ev.-luth Gethsemane-Kirchgemeinde bietet ein schönes Nachmittagsprogramm mit Turmbesteigung u.v.m. Die Käthe-Kollwitz-Schule ist dabei mit Groß-Konzert, Schauspiel und Sektempfang.

Frümi-der Familienbrunch Im September: Oktoberfest auf dem Kronsberg! Mit Kinderaktion ab 3 J. monatlich wechselnde Bastelaktionen, 11 14.30 Uhr, Erw. 25 Euro inkl. Kaffee u. Tee, Kids bis 5 J. frei. Kids 6 - 12 J. 12,50 Euro, Reservierung 0511/87400, www.parkhotel-kronsberg.de, (jed. So. im September)

Lieselotte feiert Geburtstag – Eine Bilderbuchkuh wird 10 15.30 Uhr Führung für Familien und Einzelbesucher durch die neue Sonderausstellung, Stadtmuseum im KnochenhauerAmtshaus, Hildesheim

Secondhandbasar 13 – 17 Uhr, FZH Döhren

MONTAG

KINO-FILM Kinofuchs Kinderfilmprogramm für Kitas und Grundschulen, heute unter dem Motto: klein und Groß, im Anschluss an den Film sind die Kids eingeladen, ihre eigenen Ideen kreativ auszudrükken, 10 Uhr, Eintritt: 3 Euro mit HAP frei. Kino im Künstlerhaus, Sophienstr. 2

BUCH UND MEHR Spaß mit lustigen Geschichten 16 Uhr Nordstadtbibliothek, 16 Uhr Oststadtbibliothek, (jed. Mo.)

Zweisprachiges Bilderbuchkino 16 Uhr, türk.-dt.., Stabi Linden und 16 Uhr span. -dt., Oststadtbibliothek, (jed. 1, Mo. im Monat)

DIES DA UND DAS DA Capoeira Angola Für Kids ab 6 J., Kursgebühr: 64Euro pro Termin, mit HAP 2 Euro, nach einer Schnupperstunde Anmeldung mind. Für 2 Monate, 17 – 18 Uhr, FZH Vahrenwald, Tel. 168-40609, (jed. Mo.)

Bunte Töne Der multikulturelle Frauen- und Kinderchor „Bunte Töne“ singt gemeinsam internationale Lieder aus verschiedenen Kulturkreisen. 15 – 16 Uhr, Stadtteiltreff Sahlkamp. Das Angebot ist kostenlos. Anm.-Tel.: 0177-3625548, Stadtteiltreff Sahlkamp, (jed. Mo.)

HSC Kinderturnen Neue Eltern-Kind-Gruppe 10.45 Uhr – 11.45. Für Kids, die laufen können, gern klettern, toben und sich ausprobieren möchten. Kommt unverbindlich vorbei und probiert es aus! Sporthalle am Sahlkamp / Ecke Hebbelstraße, Infos: kerstin.schellwald@gmx.de, (jed. Mo.)

6

DIENSTAG

BUCH UND MEHR Bilderbuchkino 15.30 Uhr Stabi List (jed. Di.), 16 Uhr, Stabi Mühlenberg (jed. Di., nicht in den Ferien), 16 Uhr Stabi Roderbruch (jed. Di.), 15.30 Uhr Stabi Badenstedt (jed. 1. und 3. Di), 16 Uhr, Stabi Am Kronsberg (jed. 1.Di.)

Babys in der Bibliothek Fingerspiele, Lieder und Bücher für Krabbelkinder, 10 Uhr, Stabi Bothfeld und 10 Uhr Stadtbibliothek im KroKuS

„Die große Wörterfabrik“ ab 4 J., nach dem Bilderbuchkino Basteln, Kaffee& Leckereien…16 Uhr, Stadtteilzentrum KroKuS

DIES DA UND DAS DA Zirkus Jonglieren, Akrobatik, Einradfahren, Kursgebühr: 6 Euro pro Termin, mit HAP 3 Euro, nach einer Schnupperstunde Anmeldung mind. Für 2 Monate, 16.30 – 18 Uhr, FZH Vahrenwald Tel. 168-40609, (jed. Di.)

26


Waldzwerge unterwegs – Kleinkindergruppe in der Eilenriede Der Waldentdeckerkurs erforscht mit Kids zwischen 2 und 4 J. und ihren erwachsenen BegleiterInnen die tollsten Stellen in der Eilenriede. Kosten: 24,- Euro für den Kurs mit 4 Terminen, mit HannoverAktivPass 12,- Euro, Anm.-Tel. 16842402, Stadtteilzentrum Lister Turm

7

MITTWOCH

BUCH UND MEHR Babys in der Bibliothek 10 Uhr, kostenlos, ohne Anmeldung, Nordstadtbibliothek Dies da und das da

Chor-Gruppen Chorzwergen (3,5 - 5 J.,) 15.25 - 16.20 Uhr und Chorriesen (5,5, - 8 J.) 16.20 - 17.05 Uhr, 12 Euro pro Monat, Gemeindehaus der St. Joseph Kirche, Isernhagener Str., Infos und Schnupperstunde abany2012@gmx.de

8

DONNERSTAG

KINO-FILM Filmstart: Nellys Abenteuer

BUCH UND MEHR Käpten Knitterbart auf der Schatzinsel 16 Uhr, Stabi Kleefeld

Spielplatz-Olympiade

DIES DA UND DAS DA

Murmelbilder beim Schaukeln zaubern, neue und alte Spielen kennen lernen, Schätze im Sand suchen u.v.m., 16 – 18 Uhr, Berta-Makowski-Anger in Ahlem

Für Frühgeborene 15.30 – 17 Uhr, Eltern-Kind-Praxis babymoon, Tel. 0511/340 020 99

Eltern-Kind-Café

Musikgarten Für Kids 1 – 2,5 J., 14.45 Uhr – 15.30 Uhr, Eltern-Kind-Praxis babymoon, Tel. 0511/340 020 99

Forscherwerkstatt in der Eilenriede „Sommerzeit“- Welche Pflanzen blühen, welche reifen? Was machen eigentlich die Tiere? Kids ab 7 J. erkunden die Eilenriede, forschen, basteln und spielen. Kosten: 16, - Euro für den Kurs mit 4 Terminen/ mit HAP 8, - Euro, 16 – 18 Uhr, Anm.-Tel.168-42402, 16 – 18 Uhr, Stadtteilzentrum Lister Turm

HERBSTFEST Samstag, 17. September, 14-17 Uhr In diesem Jahr dreht sich bei den Aktionen im Kinderwald alles um die vier Elemente Erde, Wasser, Feuer und Luft. Den Abschluss bildet das Herbstfest mit dem Thema „Luft“. Hierzu wird eine Naturwerkstatt angeboten und die Ergebnisse aus den Werkstätten der vorangegangenen Wochen präsentiert. Wir freuen uns auf Musik mit den Kinderwaldchören und Unmada sowie Clownerie mit Fidolo. Die Kooperationspartner vom Falkenhof im Wisentgehege Springe, die Bienenfreunde von „Hannover summt“ und die „Pilzfreunde“ sind mit Infoständen und eigenen Aktionen dabei. Für Kaffee, Kuchen und kalte Getränke ist gesorgt. Bitte Trinkbecher mitbringen. Keine Anmeldung erforderlich.

INFORMATION Dominic Breyvogel, Agenda 21- und Nachhaltigkeitsbüro, Tel.: 168-42606 E-Mail: kinderwald@hannover-stadt.de Förderverein Kinderwald e.V., Irmtraud Lohs, E-Mail: ilohs@htp-tel.de

27


9

10

FREITAG

SAMSTAG

KREATIVE KIDS

THEATER

Upcycling-Workshop Kleine Möbel

Der Froschkönig

für Jugendliche ab 13, heute 16.30 -18.30 Uhr und Sa. 10.30 13 Uhr, Kunstschule KunstWerk e.V, Krausenstr. 35, Tel.:0511 888849

ab 5 J., 16 Uhr, Karten: 6 Euro, Theatermuseum Hannover im Schauspielhaus, Prinzenstr.9, Karten-Tel. 0511/9999-1111

Das Hexeneinmaleins Reimt ihr gerne? Kids ab 5 J. gestalten frei nach Goethes „Hexeneinmaleins“ Zahlen-Wörter-Collagen 14:30 –16 Uhr, Kosten 5 Euro, Anm.-Tel. 0511 – 897 334 66 o. 897 334 67, info@kindermuseum-hannover.de, Kindermuseum Zinnober

DIES DA UND DAS DA Flohmarkt 10 - 18 Uhr, Sahlkampmarkt

Herbstfestival Herrenhausen Schöne Dinge für Haus und Garten, Leckeres für jeden Geschmack, Landlust pur, 10 – 18 Uhr, Georgengarten, www.gartenfestivals.de, (bis 11.9.)

Lange Nacht der Kirchen Eröffnungskonzert der Flötenkinder der Kikimu (Kinder, Kirche und Musik), 18 Uhr, Dietrich-Bonhoeffer-Kirche

KINO-FILM „Rico, Oscar und der Diebstahlstein“ 16 Uhr, Apollo Kino, www.apollokino.de

KREATIVE KIDS kestnerkids machen kunst Kinder von 4 bis 6 J. erkunden gemeinsam die aktuellen Ausstellungen. Anschließend werden alle selbst kreativ. 15 16.30 Uhr, kostenlos. Anmeldung: kestnerkids@kestnergesellschaft.de

Kunsttauchkurse Für Kids 5 - 8 J. 12 - 13.30 Uhr, heute: Schräglagen, für Kids 8 – 11 J. 14.30 – 16 Uhr, heute: Umbaupoesie, 5 Euro, 3 Euro Mitglieder, Anm.: kinder@kunstverein-hannover.de, Kunstverein, Sophienstr.2

DIES DA UND DAS DA SprengelEXPERIMENTE Für alle 33 – 99 J., Gebühr 5 Euro pro Familie zzgl. Museumseintritt, 14 – 17 Uhr, Sprengel Museum, Anm.-Tel.: 168-44646

Mosaik Familiensonntag Gemeinsam mit dem Team vom Comic-Magazin „mosaik“ geht es auf eine rasante Reise durch das barocke Europa, außerdem workshops, Von 0 – 99 J., Kosten: 12 Euro, ermäßigt 8 Euro, ohne Anmeldung, Museum Wilhelm Busch, Georgengarten

Fischtival Steinhude Fisch satt und Bekannte Musikgruppen und Bands aus Steinhude und der Region sorgen für ein abwechslungsreiches Programm. Der Eintritt ist frei

Kinderflohmarkt auf dem Ballhofvorplatz Spielzeug, Bilderbücher, Kinder-Fahrzeuge Kleidung - all das dürfen Kids und Eltern von 9 - 13 Uhr verkaufen und kaufen. Ohne Anmeldung, Verkäufer sollten einen Tisch mitbringen und um 8 Uhr dort sein. (jed. 2. Sa. im Monat)

Tag der offenen Tür der Ortsfeuerwehr Hannover-Buchholz mit Fahrzeugschau, Oldtimern und viel Aktionen, 11 Uhr bis 17 Uhr, Ortsfeuerwehr Buchholz, Pinkenburger Straße 8, www.ff-buchholz.de

SECONDHANDBASARE 9 – 12 Uhr, Gemeindehaus der Vinnhorster St. Andreas Kirche, Beneckeallee 2 13 – 16 Uhr, Markus Kindergarten, Walderseestr. 3 9 bis 12 Uhr, Gemeindehaus der Vinnhorster St. Andreas Kirche, Beneckeallee 2 13.30 - 16.30 Uhr, Gemeindehaus der Heilig Geist Kirche, Kurze-Kamp-Str.

28


11 SONNTAG THEATER Der Froschkönig

Kleines Hoffest und Waldflohmarkt Kinder gehen z. B. auf eine Fuchsjagd, erproben sich an einem Kletterbaum, nutzen tolle Spielangebote und lassen sich schminken. Es gibt Kaffee, Kuchen, einen Grillstand sowie Popcorn und Walking Acts sowie musikalische Auftritte, 14 – 17 Uhr, Stadtteilzentrums Lister Turm ein.

Schattentheater ab 5 J., 11 Uhr, Karten: 6 Euro, anschließend ab 12.15 Uhr Schattentheater-Workshop, Theatermuseum Hannover im Schauspielhaus, Prinzenstr.9, KartenTel. 0511/9999-1111

Die sieben Geißlein Ab 3 J., 11 und 15 Uhr, Figurentheaterhaus Theatrio, Tel. 8995940

KINO-FILM Angebote Apollo Kino „Sams in Gefahr“ 14 Uhr nur 3 Euro und 16 Uhr „Rico, Oscar und der Diebstahlstein“, www.apollokino.de

DIES DA UND DAS DA Sonntagvormittag im Schulbiologiezentrum Aktionen, Führungen und Kreatives für Eltern und Kinder, z.B. Nistkastenbau, Marmelade kochen, Achatschnecken beobachten, 10.30 – 12 Uhr, Schulbiologiezentrum, Vinnhorster Weg 2, Tel. 16847665

12

MONTAG

BUCH UND MEHR Kamishibai Papiertheater mit großen Bildkarten für Kids bis 3 J. heute: Frau Holle, 16 Uhr, Stabi Kleefeld

DIES DA UND DAS DA HSC Kinderturnen Neue Eltern-Kind-Gruppe 10.45 Uhr – 11.45. Für Kids, die laufen können, gern klettern, toben und sich ausprobieren möchten. Kommt unverbindlich vorbei und probiert es aus! Sporthalle am Sahlkamp / Ecke Hebbelstraße, Infos: kerstin.schellwald@gmx.de, (jed. Mo.)

13

DIENSTAG

Familienführung und Kinderkunstreise Für Kids, die selbständige die Ausstellung erkunden wollen, gibt es dies immer wieder überraschende Rätselabenteuer. Teilnahem kostenlos, ohne Anmeldung, 16 – 17 Uhr, Kestnergesellschaft, Goseriede11

Tag des offenen Denkmals Heute freier Eintritt im Museum August Kestner

MOSAIK-Familiensonntag Abenteuer Wissenschaft – Die Abrafaxe unterwegs mit Gottfried Wilhelm Leibniz, 13 Uhr: Wie entsteht ein Comic? 14 Uhr: Leibniz und die Abrafaxe – ein Zeichenworkshop 15 Uhr Wimmelbilder-Quiz, ohne Anmeldung, begrenzte Teilnehmerzahl, VVK im Museum, Kosten: 12 Euro, erm. 8 Euro, inkl. Museumseintritt und Arbeitsmaterial, Wilhelm Busch Museum im Georgengarten

Erntezeit – Apfelfest im Willy-Spahn-Park Mit Musik, Apfelquizz, Clown Fidolo, Mitmachzirkus, Kaffee und Kuchen, Ohne Anmeldung, Eintritt frei, 11 bis 17 Uhr, Willy-Spahn-Park, Mönckebergallee

BUCH UND MEHR Babys in der Bibliothek 10 Uhr, Eintritt: frei, Anm.-Tel. 168-43079, Stabi Ricklingen

Tiptoi, Ting & Co. zum Ausprobieren Eine Veranstaltung für Eltern und Kinder, die nach einer kleinen Einführung Tiptoi & Co. ausprobieren und sich mit diesen Medien vertraut machen möchten. Eintritt: frei, 16 Uhr, Stabi Ricklingen

ELTERN-INFOS Gesprächskreis für Alleinschwangere und Alleinerziehende mit ihren Babys und Kleinkindern mit Frühstück, Kosten: 2 Euro und jeder bringt eine Kleinigkeit mit. Jeden 2. und 4. Dienstag im Monat, von 9.30 bis 11.45 Uhr, VAMV, Anm.-Tel. 39 11 29, vamv@vamv-hannover.de

Kaiserschnittsprechstunde 13 – 14 Uhr, Eltern-Kind-Praxis babymoon, Tel. 340 020 99

29


14

16

MITTWOCH

FREITAG

DIES DA UND DAS DA

DIES DA UND DAS DA

Zu Besuch bei Clown Fidolo

Secondhandbasar

Schwarzlichttheater spielen, Waffeln backen, auf der Bühne tanzen u.v.m., für Kitagruppen und Schulklassen, Eintritt 4 Euro, Anm.-Tel. 5498180, nachmittags für alle von 5 – 12 J., Eintritt frei, Osterfelddamm 49, 3. Stock

14 – 16 Uhr, Gemeindehaus St. Nicolai Kirche, Sutelstr. 20

Musik am Markt ein buntes Programm mit Straßenkünstlern, Eintritt frei! ab 16 Uhr, Sahlkampmarkt

15

ELTERN-INFOS Birnen mit Lavendel Kinderwagenkino, 10.30 Uhr, Apollo Kino, www.apollokino.de

Angebote babymoon Rückbildung nach Kaiserschnitt 12.30 – 13.30 Uhr, Workshop: beruflich glücklich mit Kind 17 – 19 Uhr, Eltern-Kind-Café mit Stillberaterin, 15.30 – 17 Uhr, Eltern-Kind-Praxis babymoon, Tel. 0511/340 020 99

DONNERSTAG

17

BUCH UND MEHR

SAMSTAG

Die Schluckaufprinzessin 16 Uhr, Stabi Kleefeld

MUSIK

DIES DA UND DAS DA

Kinderkonzert

Stadtführung "Leibniz und ein Keks“- auch für Kinder

Ein Konzert von Kindern für Kinder, 11 Uhr, Eintritt frei! Musikschule Hannover, Maschstr. 22 – 24

Ein öffentlicher Rundgang anlässlich des Leibniz Jahres,17 Uhr, Treff: Neues Rathaus/Dauer: 101 Min., 12 Euro, Schüler bis 12 Jahre in Begleitung eines Erwachsenen/Studenten 5 Euro, Anm. erwünscht: www.hannovertours.me, Tel. 2281525

KINO-FILM

Geschichte zum Anfassen Erlebnisvormittag für Schulkassen (ab 3. Klasse), 10 – 12 Ihr, Kosten 4 Euro, FZH Linden, Tel. 168-44897

Kriminal total Erlebnisvormittag für Grundschulklassen mit Kids ab 8 J., 10 – 12 Uhr, Kosten: 4 Euro pro Kind, mit HAP frei, Kulturtreff Roderbruch, Anm.-Tel. 5498180

„Angry birds“ 16 Uhr, Apollo Kino, www.apollokino.de

KREATIVE KIDS kestnerkids machen kunst Kinder von 6 - 8 J. erkunden gemeinsam die aktuellen Ausstellungen. Anschließend werden alle selbst kreativ. 15 16.30 Uhr, kostenlos. Anmeldung: kestnerkids@kestnergesellschaft.de

DIES DA UND DAS DA

ELTERN-INFOS

SprengelEXPERIMENTE

Gesprächskreis

Für alle 33 – 99 J., Gebühr 5 Euro pro Familie zzgl. Museumseintritt, 14 – 17 Uhr, Sprengel Museum, Anm.-Tel.: 168-44646

für Alleinerziehende und ihren Kindern mit Abendbrot, Kosten: 2 Euro und jeder bringt eine Kleinigkeit mit.16.30 bis 18.00 Uhr. Anm.-Tel. 39 11 29, vamv@vamv-hannover.de

Kulturlustwandeln in Döhren In Gärten, Hinterhöfen, Hauseingängen, in der Pinselbude und im FZH finden Kunst- und Kulturangebote auch für Kids und Familien statt, Programm: www.fzh-doehren.de

Eine Rallye durch den Kinderwald

Porzellancafé goes List – jetzt 2 x in Hannover Keramik einfach selbst bemalen für Kinder und Erwachsene Eröffnunsgparty: 04.09.2016 ab 12 Uhr

Familienaktion: mit Rallyebogen, Geländeplan und Stift geht es kreuz und quer über das Kinderwaldgelände. Ohne Anmeldung! 11 – 14 Uhr, Treffpunkt: Eingang zum Kinderwaldgelände; Anfahrt/Infos: 11 – 14 Uhr, www.kinderwald.de.

Herbstfest im Kinderwald „Das Element Luft“ Beim Herbstfest im Kinderwald dreht sich alles um das Element „Luft“: Musik, Clown, Spiele, Infos, Kaffee, Kuchen und Kaltgetränke werden angeboten. Bitte einen Becher mitbringen. Info- Tel.: 0511/168-42606, www.kinderwald.de

Tag der offenen Tür und Kinderfest PorzellanCafé Jakobistr. 20 Tel (05 11) 62 87 01 www.porzellancafe.de

30

Öffnungszeiten 1. Mi im Monat – 22 Uhr Mi 10 – 19 Uhr Do & Fr 14 – 19 Uhr Sa & So 11 – 18 Uhr

12 – 17 Uhr, mit Kletterwand, Jonglieren, Einradfahren, MiniTrucks, Harley-Davidson-Fahren, Murmelland, das größte Schaukelpferd Europas, Schmuck herstellen Kletterturm, Rolli-Parcours, sowie Klassiker wie Dosenwerfen u.v.m, Kinder- und Jugendkrankenhaus auf der Bult


19

Wilhelm-Hirte-Cup: Hockey-Spaß für 400 Kinder Sport, Spaß und Camping-Atmosphäre: Beim größten norddeutschen Kinderhockeyturnier haben die sechs bis zehnjährigen Kids das Vereinsgelände DHC im Georgengarten fest in der Hand. In den Spielpausen gibt es ein schönes Begleitprogramm - Zuschauer sind herzlich willkommen! Heute ab 12 Uhr , 18.9. ab 8.30 Uhr, Sportanlage des DHC, An der Graft 3

MONTAG

THEATER Schwein gehabt, Müsli Ab 4 J., 9 Uhr, Figurentheaterhaus Theatrio, Tel. 8995940

SECONDHANDBASARE 14 bis 16 Uhr, Matthäuskirche, Wöhlerstraße 13 14 -16 Uhr, Gemeindehaus der St. Philippuskirche, Große Heide 17b 14 -16.30 Uhr, Nikodemuskirche, Lüneburger Damm 2

18 SONNTAG THEATER Edgar ein Schildkrötenmusical ab 3 J., 11 Uhr, Karten: 6 Euro, Theatermuseum Hannover im Schauspielhaus, Prinzenstr.9, Karten-Tel. 0511/9999-1111 Schwein gehabt, Müsli Ab 4 J., 11 und 15 Uhr, Figurentheaterhaus Theatrio, Tel. 8995940

Giraffenaffen live Ein cooles Konzerterlebnis für Groß und Klein! 14 Uhr, Theater am Aegi, Karten: 06453/ 912470, www.depro-konzerte.de Kino-Film

20

DIENSTAG

BUCH UND MEHR Kleine Eule ganz allein Zweisprachiges Bilderbuchkino (deutsch – polnisch) mit anschließender Bastelaktion und Familiencafé, 16 Uhr, Stadtbibliothek Am Kronsberg

DIES DA UND DAS DA Weltkindertag Gegen 8.50 Uhr wird der Tag vom neuen Weltkindertagspräsidenten Herrn David Salim eröffnet. Die Musikcombo des Polizeimusikkorps spielt und Martina Gilica vom NDR 1 Radio wird durch den Morgen führen. Patenschule für das Jahr 2016 ist die OBS Gehrden und auch die Fußballer vom Vfl Wolfsburg und Hannover´96 werden für die Kids da sein werden. Viele weitere Attraktionen und Aktivitäten. Ort. Maschsee

Angebote Apollo Kino „Sams in Gefahr“ 14 Uhr nur 3 Euro und 16 Uhr „Angry birds“, www.apollokino.de

KREATIVE KIDS Knallbunt – Farbspiele mit Knalleffekt KunstWerken für Kinder, Eltern und Großeltern, die gemeinsam experimentieren und gestalten möchten. Es gibt Kekse, Saft und Kaffee. 14 – 17 Uhr, Kunstschule KunstWerk e.V, Krausenstr. 35, Tel.:0511 888849

DIES DA UND DAS DA Sonntagvormittag im Schulbiologiezentrum Aktionen, Führungen und Kreatives für Eltern und Kinder, z.B. Wildkäuter, die schimmernde Welt der Minerale, Schnecken, 10.30 – 12 Uhr, Schulbiologiezentrum, Vinnhorster Weg 2, Tel. 168-47665

Secondhandbasar 14 – 17 Uhr, Pavillon, Lister Meile

Dreschefest Mit alten Landmaschinen und Kinderprogramm, 10 Uhr Gottesdienst, Schillerslage an der B3 zwischen Hannover und Celle

Tag der offenen Tür mit tollen Vorführungen und zum Mitmachen, 13 - 18 Uhr, Karateschule Gina Rau-Förster, Am Listholze 82, www.karateschule-hannover.de

31


21 MITTWOCH DIES DA UND DAS DA

ELTERN-INFOS Angebote babymoon Geburtsvorbereitung für Frauen 18 – 21 Uhr, und Gesprächsgruppe für Frauen nach schwierigen Geburten 17 – 18.30 Uhr, Eltern-Kind-Praxis babymoon, Tel. 0511/340 020 99

Abakus – Denkspiele und Zahlenzauber

23

Mitmachausstellung für Kids und Neugierige jeden Alters, Mo. – Fr. 9 – 17 Uhr, So. 11 – 17 Uhr, Kindermuseum Zinnober, Badenstedter Straße

Chor-Gruppen Chorzwergen (3,5 - 5 J.,) 15.25 - 16.20 Uhr und Chorriesen (5,5, - 8 J.) 16.20 - 17.05 Uhr, 12 Euro pro Monat, Gemeindehaus der St. Joseph Kirche, Isernhagener Str., Infos und Schnupperstunde abany2012@gmx.de

22

FREITAG

DIES DA UND DAS DA Hannover hebt ab Drachenfest am Kronsberg,13 – 18 Uhr, Allmendefläche, (auch 24. und 25.9.)

Tag der offenen Tür in der NetzWerkstatt einfallsreich

KINO-FILM

Einblicke ins „Einfallsreich“, Kostenlose Schnupperworkshops für Kindergruppen und Präsentationen aus Kita und Schule. 10 – 17 Uhr, Kunstschule KunstWerk e.V, Krausenstr. 35, Tel.:0511 888849

Kino am Raschplatz

Food Truck Festival

14 Uhr: Kinderkino, Nellys Abenteuer (bis 30.9.)

Street Food "unterm Schwanz": Mehr als 30 rollende Gourmet-Küchen machen Station auf dem Ernst-August-Platz vorm Hauptbahnhof und kochen frische Gerichte. 12 – 21 Uhr, 24.9. 12 – 21 Uhr, 25.9. 12 – 18 Uhr

DONNERSTAG

KREATIVE KIDS Kestnerkids sehen Kunst 4 – 12 J., 16.30 – 17.30 Uhr, kostenlos, ohne Anmeldung, Kestnergesellschaft, Goseriede 11

BUCH UND MEHR Spannende Bilderrätsel Äktschen mit Büchern und Suchbilder gestalten, ab 5 J., 16 Uhr, Anm.-Tel. 168-46564, Stadtbibliothek Badenstedt

ELTERN-INFOS Rückbildung nach Schwangerschaft, (ohne Baby), 19.30 – 20.45 Uhr, Eltern-Kind-Praxis babymoon, Tel. 0511/340 020 99

24

Paule platzt 16 Uhr, Stabi Kleefeld

SAMSTAG

DIES DA UND DAS DA Kriminal total

THEATER

Erlebnisvormittag für Grundschulklassen mit Kids ab 8 J., 10 – 12 Uhr, Kosten: 4 Euro pro Kind, mit HAP frei, Kulturtreff Roderbruch, Anm.-Tel. 5498180,

Antonio und Pino

Zu Besuch bei Clown Fidolo Schwarzlichttheater spielen, Waffeln backen, auf der Bühne tanzen u.v.m., für Kitagruppen und Schulklassen, Eintritt 4 Euro, Anm.-Tel. 5498180, nachmittags für alle von 5 – 12 J., Eintritt frei, Osterfelddamm 49, 3. Stock

Ab 4 J., 16 Uhr, Figurentheaterhaus Theatrio, Tel. 8995940

KINO-FILM „Mullewapp – eine schöne Schweinerei“, 16 Uhr, Apollo Kino, www.apollokino.de

DIES DA UND DAS DA Bothfelder Herbstmarkt 11 – 19 Uhr, Kurze-Kamp-Straße

32


KREATIVE KIDS kestnerkids machen kunst Kinder von 8 und 12 J. erkunden gemeinsam die aktuellen Ausstellungen. Anschließend werden alle selbst kreativ. 15 17 Uhr, kostenlos. Anmeldung: kestnerkids@kestnergesellschaft.de

Kunsttauchkurse Für Kids 5 - 8 J. 12 - 13.30 Uhr, heute: Tür auf, einer rein, einer raus, vierter sein, 5 Euro, 3 Euro Mitglieder, Anm.: kinder@kunstverein-hannover.de, Kunstverein, Sophienstr.2 Holzwerkstatt für Mädchen und Jungen Für Kinder ab 6 J.,

Ritterburg, Feuerdrache, Raumschiff oder auch ein Klangspiel- aus Holz lässt sich (fast) alles herstellen. Teilnehmerbeitrag: 1,50 Euro pro Pers., (Aktiv-Pass 50% Ermäßigung). Anm.-Tel. 0511 / 168-49596 oder 168-4959510.30 Uhr, Stadtteilzentrum Ricklingen

SEONDHANDBASARE 9 – 12 Uhr, Gemeindesaal Bodelschwingh Kirche, Meyenfeldstr. 1 in Ledeburg 14 – 16 Uhr, Kita Waldheim e.V., Am Schafbrinke 76 10 – 12 Uhr, Kronsbergkrümel, Gemeinde Heilige Engel, Böhmerwaldstr. 8 14 – 16.30 Uhr, Gemeindeh. Dreifaltikeitskirche, Friesenstr. 13 - 16 Uhr, KiTa Röntgenstr. /List

25

SONNTAG

THEATER Willi und das Grün der Affen Ein Theaterstück über gesunden Ernährung ab 4 J., 11 Uhr, Karten: 6 Euro, Theatermuseum Hannover im Schauspielhaus, Prinzenstr.9, Karten-Tel. 0511/9999-1111

Moby Dick Musiktheater ab 10 J., 18 Uhr, Ballhof Eins, Karten-Tel. 99991111

KINO-FILM Angebote Apollo Kino „Bibi und Tina – Mädchen gegen Jungs“ 14 Uhr nur 3 Euro und 16 Uhr „Mullewapp – eine schöne Schweinerei“, www.apollokino.de

KREATIVE KIDS Schöne Figuren falten - das japanische Origami Kids ab 5 J. falten einfache Figuren und lernen das japanische Origami kennen. 11 – 13 Uhr, Kosten 5 Euro, Anm.-Tel. 0511 – 897 334 66 o. 897 334 67, info@kindermuseum-hannover.de, Kindermuseum Zinnober

DIES DA UND DAS DA Sonntagvormittag im Schulbiologiezentrum Aktionen, Führungen und Kreatives für Eltern und Kinder, z.B. Waldrallye, bunte Blätter, Schlangen, 10.30 – 12 Uhr, Schulbiologiezentrum, Vinnhorster Weg 2, Tel. 168-47665

Familienprogramm Für alle 3 – 9 J., 10.30 – 12 Uhr, Sprengel Museum, Anm.-Tel.: 168-44646

33


Eltern+Kind-Nachmittag

27

Ab 4 J., Basteln, Austauschen, Spaß haben. Heute: HolzWerkstatt, 14.30 -16 Uhr Stadtteilzentr., Rickli., Tel 168-43815

DIENSTAG

Gartenzwergführung für Kinder Die Tour für Naturforscher zwischen 3 und 5 J. in Begleitung ihrer Eltern. Spielen und Entdecken. 11 – 13 Uhr, Treffpunkt: Kasse zum Berggarten, Preis: 7,50 Euro je Kind / Erw. nur Eintritt / Anm.-Tel.0511-2281471 oder info@lili-claudius.de

Pilzexkursion im Kinderwald Familienaktion: Führung und Suche von Groß- und Kleinpilzen und dann Pilzbestimmung mit Lupen, Mikroskop und Chemikalien. Wenn vorhanden bitte eine Einschlaglupe mitbringen. Bitte Verpflegung und wetterfeste Kleidung mitbringen. 11 – 15 Uhr, Treffpunkt: An den Containern vor dem Kinderwaldgelände Kostenbeitrag: 4 Euro pro Pers., Anm.: Pilzfreunde.Kinderwald@gmx.de

SECONDHANDBASAR 11 - 13 Uhr, AWO Kita Gehägestraße 22A 14.30 -16.30 Uhr, AWO-Kita Wiehbergstaße 11

26

MONTAG

THEATER Moby Dick Musiktheater ab 10 J., 11 Uhr, Ballhof Eins, Karten-Tel. 99991111

BUCH UND MEHR Babys in der Bibliothek 10 Uhr, kostenlos, Stabi Kleefeld

MÄDCHEN Kreative Mädchengruppe Ab 6 J., Heute: Bewegliche Kegelbahn, 15.30 – 17 Uhr, Anm.Tel. 168-43815, Stadtteilzentrum Ricklingen

ELTERN-INFOS Gesprächskreis für Alleinschwangere und Alleinerziehende mit ihren Babys und Kleinkindern mit Frühstück, Kosten: 2 Euro und jeder bringt eine Kleinigkeit mit. 9.30 bis 11.45 Uhr, VAMV, Anm.Tel. 39 11 29, vamv@vamv-hannover.de

28

THEATER

MITTWOCH

Willi und das Grün der Affen Ein Theaterstück über gesunden Ernährung ab 4 J., 10 Uhr, Karten: 6 Euro, Theatermuseum Hannover im Schauspielhaus, Prinzenstr.9, (auch 27.9.)

MUSIK Torhauskonzert Schülerinnen der Musikschule gestalten einen bunten Musikabend, 19 Uhr, Eintritt frei! Heinemannhof, Brabeckstr. 86

THEATER Moby Dick Musiktheater ab 10 J., 11 Uhr, Ballhof Eins, Karten-Tel. 99991111

MUSIK Herbstnoten

Du hast angefangen. Nein, du! 16 Uhr, Stabi Kleefeld

Schüler der Musikschule im Alter von 7 – 15 J. spielen Telemann, Mozart u.a., 17 Uhr, Eintritt frei! Ada- u. Theodor-Lessing-Volkshochschule Hannover

ELTERN-INFOS

DIES DA UND DAS DA

Erkrankungen im Kindesalter homöopathisch behandeln

Musik am Markt

BUCH UND MEHR

Gebühr 11 Euro, 18.45 – 20 Uhr, Ev. Fabi e.V., Archivstraße 3, Anm.-Tel.: 0511/ 1241-542 info@fabi-hannover.de, www.fabihannover.de

Die schönste Tanzsprache der Welt Ballettschule Renata Kesten

Tänzerische Früherziehung ab 4 Jahren Klassisches Ballett für Kinder, Jugendliche und für Erwachsene Kostenlose Probestunden, Anmeldung: 5476777 Ballettschule Renata Kesten Sutelstraße, Haus Daily Fitness, 30655 Hannover

34

ein buntes Programm mit Straßenkünstlern, Eintritt frei! ab 16 Uhr, Sahlkampmarkt

Singen mit Mama und Baby 16 – 17.15 Uhr, Eltern-Kind-Praxis babymoon, Tel. 0511/340 020 99


29

DONNERSTAG

DIES DA UND DAS DA

MUSIK

Kriminal total

Das „Vivaldi Experiment in der Spurensuche“

Erlebnisvormittag für Grundschulklassen mit Kids ab 8 J., 10 – 12 Uhr, Kosten: 4 Euro pro Kind, mit HAP frei, Kulturtreff Roderbruch, Anm.-Tel. 5498180,

" Mit dem großen Abschlusskonzert des ARD-weiten VivaldiExperiments eröffnet die NDR Radiophilharmonie wieder ihre Schülerkonzert-Reihe „Spurensuche“. Ab Klasse 5., 10 Uhr, Großer Sendessaal NDR, kostenlose Einlasskarten beim NDR Ticketshop, Tel. 0511 – 27 78 98 99, www.ndr.de/radiophilharmonie.

Zu Besuch bei Clown Fidolo Schwarzlichttheater spielen, Waffeln backen, auf der Bühne tanzen u.v.m., für Kitagruppen und Schulklassen, Eintritt 4 Euro, Anm.-Tel. 5498180, nachmittags für alle von 5 – 12 J., Eintritt frei, Osterfelddamm 49, 3. Stock

30 FREITAG THEATER Lina und der Papagei Ab 3 J., 9.30 Uhr, Figurentheaterhaus Theatrio, Tel. 8995940

KREATIVE KIDS

DIES DA UND DAS DA Buntes Flair: Sahlkamp is(s)t lecker Bei dieser kulinarischen Veranstaltung wird der Sahlkampmarkt zum Schlemmerparadies. Geschäftsleute, soziale Einrichtungen und BewohnerInnen präsentieren leckere Speisen und es gibt Musik! 15 - 19 Uhr, Sahlkampmarkt

Abenteuer in der Eilenriede Insektenhotel bauen, für Kinder ab 7 J., Teilnahmebeitrag: 5,- Euro, mit HAP frei, Anm.-Tel. 168-42402, 16 – 18 Uhr, Freizeitzentrum Lister Turm

Upcycling-Workshop Vasen & Gefäße für Jugendliche ab 13 J., heute 16.30 -18.30 Uhr und Sa. 10.30 -13 Uhr, Kunstschule KunstWerk e.V, Krausenstr. 35, Tel.:0511 888849

35


DIE WOCHE montag

dienstag

Little Dragons

Angebote ev. Fabi e.V.

Kinderballett

3,5 - 5 J., 15.15 Uhr, Samurai Kids, 6-12 Jahre 16 Uhr, Karateschule Gina RauhFörster, Am Listholze 82, Tel. 0171/9367517, (jed. Mo -Fr.)

9 – 10. 30 Uhr und 10.15 – 11.15 Uhr Bewegungskurs für 1-2 Jährige mit Eltern, 9 - 12 Uhr Spielgruppe ohne Eltern, Ev. Fabi e.V., Archivstr.3 , Anm.Tel: 0511/ 1241 542, info@fabi-hannover.de

Ab 7 J., liebevolle Vorbereitung auf das klassische Ballett. Eine unverbindliche Schnupperstunde findet dienstags um 16.15 Uhr im dance up! Tanzstudio, Diana Grusdat, Brabeckstr.161, Anmeldung: Tel.: 0511-220 50 83, Email: dianagrusdat@web.de,

Turniertanz Standard "richtig" die offiziellen Standard Turniertänze lernen - Einsteiger bis Leistungstänzer, ab 18.15 Uhr (Einsteiger), ab 19.35 & ab 20.55 Uhr (Leistungsgruppen), TTC Gelb-Weiss im PSV Hannover e.V., Bischofsholer Damm 121, Tel. (0) 159 – 02 111 969

Angebote Tanzakademie Speer Tänzerische Früherziehung ab 4 J, 14.50 Uhr, Ballett ab 6 J. 15.35 Uhr, Ballett ab 8 J, 16.25 Uhr, Ballett ab 10 J, 17.20 Uhr, Ballett für Erw. 9 Uhr, Modern Dance für Erw., 10 Uhr, Königsworther Straße 2 (c/o Movenyo) Tel: 0511-262 48 74, info@tanzakademie-speer.de / www.tanzakademie-speer.de

Kunterbunte Farbtraum-Angebote

Eltern-Kind-Turnen im TKH 9. 45- 10. 45 Uhr Eltern-Kind-Turnen, Turnhalle in der Maschstraße 16, Tel. 700 350 50

floor exercise Intensives Training zur Stärkung und Formung des ganzen Körpers für Erw. Die Stabilität der Körpermitte und des Rückens wird verbessert. Schnupperstunde 19.15 Uhr im dance up! Tanzstudio, Diana Grusdat, Brabeckstr.161, Tel.: 0511-220 50 83, info@dance-up-studio.de

Windel-Athleten bei Hannover 96Fit & Kids

15-16.30 Uhr und 17 - 18.30 Uhr: Malen wie die Großen ab 7 J., Info-Tel: 0511 940 48 51, www.farbtraum.schule.de

1-3 Jahre, 16.15-17 Uhr im Henriettenstift (Eingang über Rautenstr.), Anmeldung & Infos: 0151.19560660, www.hannover96.de/fitundkids

Ausdrucksmalen

Offene Tür

Mal-Zeiten für Kinder von 15 -16 Uhr und 16.30-17.30 Uhr, mit Anmeldung bei eigenArt, Sedanstr. 54, katrinbahls @htp-tel.de, Telefon 316191 oder 0163-3124833

Kindertanz Ab 3 J. mit tänzerischen Spielen und viel Spaß! Schnupperstunde, 14.30 Uhr eingeladen. Anmeldung dance up! Tanzstudio, Diana Grusdat, Brabeckstr.161, Tel.: 0511220 50 83, info@dance-up-studio.de

9.30 - 12.30 Uhr, Kinderhaus De-HaenPlatz 6

Angebote Kunstschule KunstWerk Die ganze Palette, (nicht in den Ferien), Atelier I ( 4-6 J), Atelier II (7-10 J), jeweils 16-17.30 Uhr, Atelier IV (ab 13 J), 18-19.30 Uhr, Anm: www.kunstschulekunstwerk.de, Tel. 888849

Karate Little Dragons 3,5 - 5 J., 15.15 Uhr, Samurai Kids, 6-12 Jahre 16 Uhr, Karateschule Gina RauhFörster, Am Listholze 82, Tel. 0171/9367517, (jed. Mo -Fr.)

Angebote Tanzschule Susanne Bothe Dance 4Kids - Hip Hop, 15.30 Uhr ab 7 J., ab 8 J. und ab 10 J.,16.30 Uhr, Tanzschule Susanne Bothe, Tel. 83 00 82, www.susanne-bothe.de

Kunterbunte Farbtraum-Angebote Farbwerkstatt: ab 3 J., 15.30-16.30 Uhr und “Wortmagie&Farbenrausch” ab 7 J., 17-18.30 Uhr, Info-Tel: 0511 9404851, www.farbtraum.schule

Angebote ev. Fabi e.V 9 - 10.30 und 10.45 - 12.15 Spielgruppe für 1-2 -jährige mit Eltern, 9 - 12 Uhr, Spielgruppe ohne Eltern, Ev. Fabi e.V., Archivstr.3, Anm.-Tel.: 511/ 1241 542, info@fabi-hannover.de

Kombi-Athleten bei Hannover 96-Fit & Kids 1- 5 J., 15. 45-16.45 Uhr in der IGS Südstadt (Halle oben), Anmeldung & Infos: 0151.19560660, www.hannover96.de/fitundkids

Turniertanz Latein "richtig" die lateinamerikanischen Turniertänze erlernen - Einsteiger bis Leistungstänzer, 20:45 – 22 Uhr, TTC GelbWeiss im PSH e.V., Bischofsholer Damm 121, 30173 Hannover, Tel.: 0159 – 02 111 969

Kinderballett ab 4 Jahre, liebevoll, kindgerecht und spielerisch, Schnupperstunde um 16.15 Uhr, Anm.-Tel. 0511-220 50 83, dance up! Tanzstudio, Diana Grusdat, Brabeckstr.161, info@dance-up-studio.de

Angebote Kunstschule KunstWerk Die ganze Palette, (nicht in den Ferien), Atelier I ( 4-6 J), Atelier II (7-10 J), jeweils 16-17.30 Uhr, Anm: www.kunstschulekunstwerk.de, Tel. 888849

36


mittwoch Moderner Tanz und Tanztheater

Kinderballett

Angebote Kunstschule KunstWerk

9-16 Jahre, 16.30 - 17.30 Uhr, Schnupperstunde kostenlos! „Upstairs“, Tel. 443773, www.norddeutsche-tanzwerkstatt.de, (nicht in den Ferien)

altersgerechte Vermittlung d. Grundlagen des klassischen Balletts mit modernen Elementen. Ab 5 J. 16 Uhr, unverbindl. Schnupperstunde im dance up! Tanzstudio, Diana Grusdat, Brabeckstr.161, Anm-Tel. 0511-220 50 83, Email: dianagrusdat@web.de

Die ganze Palette, (nicht in den Ferien), Atelier II (7-10 J), Atelier lll (11 -13 J) jeweils 16.30-18 Uhr, Atelier IV (ab 13 J), 18-19.30 Uhr, Anm: www.kunstschulekunstwerk.de, Tel. 888849

Angebote TKH 15-16 Uhr Ballschule, Grundschule Meterstraße, Meterstraße 3, 16 – 17.30 Kinderleichtathletik, Stephansstift Kirchrode, Kirchröder Straße 44, Tel. 700 350 50

Tanzkreis für Jedermann Standard & Latein für Auffrischer & Fortgeschrittene, jederzeit kostenlos Probetanzen, Zeit: ab 20.15 Uhr (erste Vorkenntnisse erforderlich), TTC Gelb-Weiss im PSH e.V., Bischofsholer Damm 121, 30173 Hannover, Tel.: 0159 – 02 111 969

Angebote Tanzschule S. Bothe Bothelini - Tanzen für Kids von 3 - 4 J.,16.15 Uhr, von 4 - 5 J., 15.30 Uhr, www.susannebothe.de, Tel. 83 00 82

Karate Little Dragons 3,5 - 5 J., 15.15 Uhr, Samurai Kids, 6-12 Jahre 16 Uhr, Karateschule Gina RauhFörster, Am Listholze 82, Tel. 0171/9367517, (jed. Mo -Fr.)

Angebote Tanzakademie Speer Tänzerische Früherziehung ab 4 J., 15.15 Uhr (in Planung, bei Interesse bitte melden), Tänzerische Früherziehung 2 ab 5 J, 16 Uhr, Modern für Kids und Jugendl. ab 10 J, 16.50 Uhr, Königsworther Straße 2 (c/o Movenyo), Tel: 0511-262 48 74 info@tanzakademie-speer.de / www.tanzakademie-speer.de

Angebote ev. Fabi e.V 9 – 10.30 Uhr und 10.45 – 12.15 Uhr DELFI, 9 – 12 Uhr Spielgruppe ohne Eltern, Ev. Fabi e.V., Archivstr.3, Anm.-Tel.: 0511/ 1241 542, info@fabi-hannover.de

Offene Tür 9.30 - 12.30 Uhr, Kinderhaus De-HaenPlatz 6

Kunterbunte Farbtraum-Angebote Farbwerkstatt: ab 3 J., 15:30-16:30 Uhr, Vorschulatelier: ab 5 J., 17-18 Uhr und “Malen denken” ab 10 J, 18:30-20 Uhr, Info-Tel: 0511 9404851, www.farbtraum.schule

Zwerg-Athleten bei Hannover 96Fit & Kids, 4-6 Jahre, 17 – 18 Uhr im Henriettenstift (Eingang über Rautenstr.), Anmeldung & Infos: 0151.19560660. www.hannover96.de/fitundkids

37


DIE WOCHE donnerstag

freitag

ModernJazz für Jugendliche

Angebote ev. Fabi e.V

Karate

8-11 Jahre , Hier tanzt Ihr zu cooler Musik und werdet mit Mirja viel Spaß beim Lernen der Tanzschritte und Choreos haben. Kostenlose Schnupperstunde 17.30 Uhr im dance up! Studio, D. Grusdat, Brabeckstr.161, Anm.-Tel.: 0511-220 50 83, info@dance-up-studio.de

9.30 – 10.15 Uhr, Musikgarten für 1,5-2 Jährige mit Eltern, 10.30 – 11.15 Uhr Musikgarten für 1,5-2 Jährige mit Eltern, 9.30 – 10. 45 Uhr präventives Beckenbogentraining (mit Kinderbetreuung), 9.30 – 12 Uhr, Nähen für Einsteigerinnen und Fortgeschrittene (mit Kinderbetreuung), Ev. Fabi e.V., Archivstr.3, Anm.-Tel.: 0511/ 1241 542, info@fabi-hannover.de

Little Dragons 3,5 - 5 J., 15.15 Uhr, Samurai Kids, 6-12 Jahre 16 Uhr, Karateschule G. Rauh-Förster, Am Listholze 82, Tel. 0171/9367517, (jed. Mo -Fr.)

Angebote Tanzakademie Speer Tänzerische Früherziehung ab 4 J, 15 Uhr, Ballett für Kids ab 6 J, 15.45 Uhr, Ballett für Kids ab 10 J. (Spitze), 16.35 Uhr, Ballett für Jugendliche, 17.35 Uhr, Ballett für Erw. 18.35 Uhr, Königsworther Straße 2 (c/o Movenyo) Hannover, Tel: 0511-262 48 74, www.tanzakademiespeer/ info@tanzakademie-speer.de

Ballett und Kindertanz 3-6 Jahre, 15.15 Uhr, Ballettsaal TKH, Maschstraße 16, Tel. 700 350 50969

Discofoxclub –

Ballett für Kinder im Kulturtreff Vahrenheide 15 Uhr und im Stadtteiltreff Sahlkamp 1b 4 J. 16.15 Uhr, ab 7 J. 17.05 in Kooperation mit der Tanzakademie Natalie A. Speer, Info unter 0511 - 641812

Baby-Athleten bei Hannover 96-Fit & Kids, 0-1 Jahre, 9:15-10:00 Uhr im Henriettenstift (Eingang über Rautenstr.), Anmeldung & Infos: 0151.19560660, www.hannover96.de/fitundkids

Anfänger & Fortgeschrittene, jederzeit kostenlos Probetanzen,19:15 - 20:15 Uhr, TTC Gelb-Weiss im PSH e.V., Bischofsholer Damm 121, 30173 Hannover, Tel.: 0159 – 02 111 969

Zwillingsgruppe

Kunterbunte Farbtraum-Angebote

Die ganze Palette, (nicht in den Ferien), Atelier I ( 4-6 J), Atelier II (7-10 J), jeweils 16-17.30 Uhr, Anm: www.kunstschule-kunstwerk.de, Tel. 888849

Farbwerkstatt: ab 3 J., 15:30-16:30 Uhr, Vorschulatelier: ab 5 J., 17-18 Uhr, InfoTel: 9404851, www.farbtraum.schule

IMPREESSUM Herausgeber Hannover Kids e.V. Redaktion: Sylke Battmer, Assessorin, Autorinnen: H. Gründahl, C. Battmer Büro List, Tel: 313366 Sylke Battmer, Hinrichsring 29, 30177 Hannover www.hannoverkids.de Fotos: Archiv, H. Gründahl, fotolia, Bank: Sparkasse Hannover, Konto: 817 074, BLZ 250 501 80 Druck: BWH GmbH, Beckstr. 10

38

15.30 - 18 Uhr, Kinderhaus De- HaenPlatz 6, (ab Aug. jeden letzten Do. im Monat

Angebote Kunstschule KunstWerk

Angebote TKH 15 -16 Uhr Eltern-Kind-Turnen, Turnhalle in der Maschstraße 16, 17-18 Uhr ElternKind-Turnen ab 3 J., Grundschule Edenstraße, Edenstraße 23, 19-20. 30 Uhr Parkour für Jugendl., Turnhalle in der Maschstr. 16, Tel. 700 350 50

Stageperform: zeig was du kannst. 1 Stunde Schauspiel, Tanz und Gesang, 16.30 - 19.30, ISHR, Bruchmeisterallee 6 Anm.-Tel. 05101 8546331

Angebote TTC Gelb_Weiss „Tanzsternchen“ Kindertanzgruppe ab 3 J., 16 - 17 Uhr und „Dancing-Stars“ Jugendtanzgruppe ab 10 J. 17 - 18 Uhr, TTC Gelb-Weiss im PSV Hannover e.V., Bischofsholer Damm 121, Tel.: (0) 159 – 02 111 969

Geführter Ponyspaziergang: jeden Freitag um 15:00 Uhr (ohne Anmeldung): durch den Wald, Ponyhof Hagedorn, Am Walde 4 - 31634 Steimbke Tel.: 05165 2372, ponyhof-hagedorn.de

Angebote ev. Fabi e.V 9 – 10.30 Uhr und 10.45 – 12.15 Uhr DELFI, 9 – 12 Uhr Spielgruppe ohne Eltern, 14 - 15 Uhr, Kindermitmachlabor (für Grundschulkinder), Ev. Familienbildungsstätte e.V., Archivstraße 3, Anm.-Tel. 0511/ 1241 542, info@fabi-hannover.de

Terminabgabe für Veranstaltungen bis zum 10. des Vormonats! Es gilt der AnzeigenTarif 1/2014.

Kinderballett

Beiträge: Alle Angaben sind ohne Gewähr, keine Haftung für unverlangt eingesandte Manuskripte, Fotos, Zeichnungen usw. Gekennzeichnete Artikel müssen nicht die Meinung der Redaktion widerspiegeln. Hannover Kids erscheint monatlich und wird kostenlos verteilt. Hannover Kids ist Mitglied der www.familienban.de. Tel. 0431/22073-0 Auflage: 12.000

SportMix bei Hannover 96-Fit & Kids,

ab 4 Jahre, liebevoll, kindgerecht und spielerisch, Schnupperstunde um 15.15 Uhr, Anm.-Tel. 0511-220 50 83, dance up! Tanzstudio, Diana Grusdat, Brabeckstr.161, info@dance-up-studio.de

ab 6 Jahre, 15 -15.45 Uhr im Annastift. Anmeldung & Infos: 0151.19560660. www.hannover96.de/fitundkids

Offene Tür 9.30 - 12.30 Uhr, Kinderhaus De-HaenPlatz 6


sonnabend Kunterbunte Farbtraum-Angebote Farbwerkstatt: ab 3 J., 10 -11 Uhr, Schulkinder-Atelier: ab 6 J., 11.30-12.30 Uhr, Tel: 0511 9404851, www.farbtraum.schule

Fußballangebote mit und ohne Beeinträchtigung. 10.30 bis 12 Uhr, Sporthalle GS Bennigsen, Medefelder Straße und 14 bis 15.30, Sporthalle KGS Hemmingen, Hohe Bünte

Ausdrucksmalen Mal-Zeiten für Kinder von 11-12 Uhr und 12.30-13.30 Uhr, mit Anmeldung bei eigen-Art, Sedanstr. 54, katrinbahls @htp-tel.de, Telefon 316191 oder 01633124833

sonntag Schlossführungen Während der Führung durch die königlichen Gemächer erfahren die Besucher Wissenswertes über das Königsschloss, seine Bewohner und die Geschichte des Hauses Hannover. Erw. 8 Euro, Kids 6-17 Jahre 6 Euro, Kinder bis 5 J. frei. 10.30 17 Uhr, Anm. empf. Tel. 05069-348000, Schloss Marienburg, 30982 Pattensen, (tägl. bis 8.11.)

Stageperform: zeig, was du kannst Eine Stunde Schauspiel, Tanz und Gesang, 10 - 13 Uhr oder 14 - 17 Uhr, Tanzschule Bothe, Walderseetr. 20, 05101 8546331

Schauspiel, Tanz, Gesang 10 - 13 Uhr für Kids von 4 - 18 J., Infos und Anmeldung für Schnupperstunde, Tel. 0511-67916004, www.stagecoach.de/hannovernord, hannovernord@stagecoach.de, stagecaoch Hannover Nord, Marienstr. 43

Mitgemacht: Malen, Klecksen, Kleben, Kritzeln, Drucken … im Kinderforum des Sprengelmuseums. Bücher zum Schmökern, Spiele, offenes Angebot der Museumspädagogik, ohne Beaufsichtigung durch die Mitarbeiter. 10 - 13 Uhr und 14-18 Uhr, kostenloses Angebot für Kinder und Eltern.

Museum in Aktion Programm für Familien, Kosten: Museumseintritt, 12 – 16 Uhr, Landesmuseum Hannover

Calenberger Stadtteil-Café Jeden 2. Sonntag im Monat von 14.30 bis 16. 30 Uhr findet ein gemütliches Kaffeetrinken mit leckeren Torten für die Nachbarschaft aus der Calenberger Neustadt statt. Ev. Familien-Bildungsstätte Hannover e.V., Archivstr. 3

Schlossführungen Während der Führung durch die königlichen Gemächer erfahren die Besucher Wissenswertes über das Königsschloss, seine Bewohner und die Geschichte des Hauses Hannover. Erw. 8 Euro, Kids 6-17 Jahre 6 Euro, Kinder bis 5 J. frei. 10.30 17 Uhr, Anm. empf. Tel. 05069-348000, Schloss Marienburg, 30982 Pattensen, (tägl. bis 8.11.)

Selbstbehauptung bei Hannover 96-Fit & Kids, Stark ohne Muskeln ab 5 Jahre, 12:4513:45 Uhr im Annastift, Anmeldung & Infos: 0151.19560660. www.hannover96.de/fitundkid

Baby-Schwimmen bei Hannover 96

KoKi Kinofuchs im

Mit dem Kinofuchs präsentiert das Kino im Künstlerhaus ein Kinderfilmprogramm für die wirklich jüngsten Kinozuschauer! So wird das InsKino-Gehen und das gemeinsame Filme-Gucken als etwas Faszinierendes erfahrbar macht. Die Kids von 4 bis 9 Jahren erleben einmal pro Monat eine Entdeckungsreise mit kurzen Filmen zu einem speziellen Thema. Die Filme werden behutsam ausgewählt und orientieren sich an den Fähigkeiten und Bedürfnissen der jungen Kinobesucher.

Fit & Kids, Hannover 96-Ducks,1-3 Jahre, 9:00-9:45 & 9:45-10:30 Uhr im Annastift Bewegungsbad. Anmeldung & Infos: 0151.19560660. www.hannover96.de/fitundkids

Für Familien, Großeltern, Kindergeburtstage startet die Vorstellung sonntags um 15 Uhr, für Kitas und Grundschulen montags um 10 Uhr. Eintritt pro Person 5 Euro, Termine und Programm: www.presse-hannover.de/koki

39


KIDS-Mix » PETAKids: Spannendes zum Thema „Schwein“ Die meisten Menschen wissen nur sehr wenig über diese faszinierenden Tiere. Dabei sind Schweine ganz tolle Tiere, aber oft hat man ein falsches Bild von ihnen. Deshalb hier einige Dinge, die ihr über die rosahäutigen Gefährten bestimmt noch nicht wisst. Schweine kennen ihren Namen! Neugeborene Ferkel lernen, auf die Stimme der Mutter zu hören, und Mütter singen ihren Babys etwas vor, während sie sie säugen. Schweine sind sauber! Wenn sie genügend Platz haben, bemühen Schweine sich, den Platz, auf dem sie schlafen und essen, nicht zu verunreinigen. Sie lieben es, in Wasser oder Schlamm zu baden, um sich abzukühlen – wobei sie definitiv Wasser bevorzugen. Schweine träumen! Und zwar ähnlich wie wir Menschen. Sie kuscheln sich eng aneinander und lieben es, Nase an Nase zu schlafen. Schweine kommunizieren! Schweine kommunizieren permanent miteinander. Mehr als 20 ihrer Oinks, Grunzlaute und Quieker wurden für verschiedene Situationen differenziert, vom Werben um ihre Partner bis hin zur Äußerung: „Ich hab Hunger!“ Schweine sind intelligent! Schweine werden als intelligenter eingeschätzt als dreijährige Menschenkinder und Hunde. Sie können Videospiele mit Joystick spielen und sie können sich noch Jahre später an einmal erlernte Worte und Gegenstände erinnern. Schweine orientieren sich gut! Die Tiere haben einen ausgezeichneten Orientierungssinn und finden ihren Weg nach Hau-

40

se auch über große Distanzen. Ausgewachsene Schweine können Geschwindigkeiten von bis zu 16 Kilometer pro Stunde erreichen. Schweine sind Genießer! Sie essen nicht „wie ein Schwein“, sondern am liebsten langsam und genussvoll. Schweine sind Optimisten! Es gibt wenige Tiere, die so aufgeschlossen, neugierig und enthusiastisch die Welt erkunden, wie Schweine es tun. Schweine sind tapfer! Man weiß von Schweinen, dass sie anderen das Leben gerettet haben, auch das von menschlichen Freunden. Was mögt ihr an Schweinen am liebsten? Schreibt uns an info@PETAKids.de – die schönste Einsendung erhält eine kleine Überraschung! Du möchtest mehr spannende Dinge über Tiere erfahren? Dann besuche uns im Internet unter PETAKids.de – wir freuen uns auf dich!


Neue Chor-Gruppe Ab jetzt gibt es eine 2. Chorgruppe. Neben den Chorzwergen (3,5 - 5 J.,) 15.25 - 16.20 Uhr treffen sich nun auch die Chorriesen (5,5, - 8 J.) 16.20 - 17.05 Uhr jeweils mittwochs im Gemeindehaus der St. Joseph Kirche, Isernhagener Str., 12 Euro pro Monat, Infos und Schnupperstunde abany2012@gmx.de

Stageperform: zeig, was du kannst Eine Stunde Schauspiel, Tanz und Gesang, 10 - 13 Uhr oder 14 - 17 Uhr, Tanzschule Bothe, Walderseetr. 20, 05101 8546331

Leibniz und ein Keks – Was jedes Kind in Hannover wissen sollte...(und natürlich auch die Eltern!): Eine spannende Stadtführung für Kids ab 10 J. aktuell zum Leibniz Jahr. Wer war er? Warum Leibniz Jahr? Was war er für ein Typ? Was hat er mit dem Keks zu tun? Ideal für Schulklassen zum neuen Schuljahr. Infos/Anmeldung: Elke Siebert Tel.: 0511/2281525, www.hannovertours.me

Freie Plätze

Hannover 96 sucht dich

Bücherflohmarkt

Ein Platz für ein Kind 3 – 5 J. zum 1.8.16 – ab Sommer 2017 weitere freie Plätze.

Du hast Spaß an der Arbeit mit Kindern und kannst diesen durch deine eigene Begeisterung Spaß am Sport vermitteln? Idealerweise kennst du dich mit dem ParkourSport, Airtrack oder Schwimmen aus. Dann sende eine Bewerbung an www.hannover96.de/ fitundkids

Romane, Sachbücher, Kinderbücher, Hörbücher, CDs und DVDs zu Schnäppchenpreisen! Montag 13:00 - 18:00 Uhr Dienstag 13:00 - 18:00 Uhr Mittwoch geschlossen Donnerstag 13:00 - 19:00 Uhr Freitag 10:00 - 13:00 Uhr jeden 1. Samstag im Monat 14:00 - 18:00 Uhr

Infoabend: 4.10. um 20 Uhr. Tolles Konzept, engagiertes Team (3 päd. Fachkräfte, 1 FSJlerin für 24 Kids), Projektarbeit, Forscherecke, Ausflüge, individuelle Förderung, tolles Netzwerk engagierter Eltern u.v.m. Infos: www.kinderladen-jakobistrasse.de Tel. 0511-21906080

HSC Kinderturnen Neue Eltern-Kind-Gruppe Immer montags von 10.45 Uhr – 11.45 Uhr in der Sporthalle am Sahlkamp / Ecke Hebbelstraße. Für Kids, die laufen können, gern klettern, toben und sich ausprobieren möchten. Kommt unverbindlich vorbei und probiert es aus! Infos: kerstin.schellwald@gmx.de

Safe the date– Familienaktion „Drachenbau im Kinderwald“ am 8.10. von 10 – 14 Uhr, Material zum Drachenbau ist vorhanden und kann gegen eine Spende vor Ort genutzt werden. Bitte Verpflegung und wetterfeste Kleidung mitbringen. Treffpunkt: Container vor dem Kinderwaldgelände Kostenbeitrag: 4 Euro pro Person; Anmeldung bis zum 1.10.2016 Anmeldung E-Mail: ilohs@htp-tel.de

Babymoon - Halt und Geborgenheit für Eltern und Kind Vielleicht wünschen Sie sich schon länger ein Baby und haben verschiedenste Schritte bis hin zur Kinderwunschbehandlung unternommen. Dabei eine gute Verbindung zu sich selbst und zueinander nicht zu verlieren, braucht viel Geduld und Kraft. Gern unterstütze und begleite ich Sie auf diesem Weg. Martina Kewel; www.babymoon-praxis.de 41


Foto: BDF/Sebastian Gerhard

ADVERTORIAL

Tag der Musterhäuser 2016 Fertigbaubranche bietet Einblicke in zukunftsfähigen Wohnlösungen sowie ein unterhaltsames Rahmenprogramm

Am Sonntag, 25. September 2016, findet in Deutschland der alljährliche Tag der Musterhäuser statt. Die Fertigbaubranche lädt anlässlich dieses Aktionstages alle interessierten Besucherinnen und Besucher in ihre modernen und nachhaltigen Musterhäuser ein. Bundesweit sind rund 600 Musterhäuser von allen führenden Fertighausherstellern zu besichtigen, viele davon besonders besucherfreundlich in Musterhaus-Ausstellungen gebündelt. Dort ist am Tag der Musterhäuser der Eintritt frei, vielerorts wird außerdem ein Informations- und Unterhaltungsprogramm mit Aktionen für die ganze Familie angeboten. Die Häuser sind individuell geplant und gebaut sowie voll ausgestattet. Somit liefern sie Bauinteressierten von außen und innen unvergleichliche Eindrücke der fortschrittlichen Holz-Fertigbauweise und viele neue Ideen für ein zeitgemäßes und zukunftsfähiges Zuhause.

42

An dem gemeinsamen Aktionstag der Fertigbaubranche beteiligen sich unter anderem die vier FertighausWelten des Bundesverbandes Deutscher Fertigbau (BDF) in Hannover, Nürnberg, Köln und Wuppertal. „Weder Planzeichnungen, noch Fotos oder Kataloge können die individuellen Vorstellungen einer Baufamilie von deren Traumhaus so gut unterstützen wie Musterhäuser. Sie liefern Eindrücke aus der Realität und sind daher die wichtigste Informationsquelle für jeden, der über den Bau eines Eigenheims nachdenkt“, erklärt BDF-Hauptgeschäftsführer Dirk-Uwe Klaas und lädt Jung und Alt zu dem Aktionstag ein.

Mehr zum Tag der Musterhäuser im Internet unter www.musterhaustag.de und www.fertighauswelt.de


FAMILIENINFO

Immer-die-verflixten-Noten Zeugnisnoten sind ein Vergleich der Kinder einer Klasse, da gibt es immer bessere und schlechtere. Über das, was ein Kind in der Schule real gelernt hat, geben sie nicht wirklich Auskunft. Nehmen wir z. B. Lisa, sie hat eine Rechtschreibschwäche. Wenn ihre Schreibleistungen zensiert werden, dann erhält sie Noten zwischen 4 und 6. Dabei kann sie langsam, aber richtig lesen, und sie kann wunderschöne Geschichten schreiben. Aufsätze und Diktate bekommt sie aber mit einem wilden roten Muster zurück – wegen der Rechtschreibfehler. Das ist nicht nur frustrierend jetzt in der 4. Klasse wird es voll zum Problem: denn das zieht ihren Notendurchschnitt massiv nach unten. Das Vertrackte ist ja, dass Lesen und Schreiben allgemeine Fähigkeiten sind, die sich deshalb in allen Fächern zeigen. Und schon kann die Empfehlung für die Schullaufbahn von Lisa möglicherweise unzutreffend ausfallen. Lisa ist nämlich überhaupt nicht insgesamt lernschwach. Es besteht eine große Diskrepanz zwischen ihren allgemeinen Schulleistungen und den Leistungen im Schreiben. Und die immer gängige „Beurteilung“: „das wächst sich noch aus!“ stimmt leider überhaupt nicht. Für Lisa ist die Diagnose ihrer Teilleistungsschwäche schon in der Grundschule fundamental wichtig. Das Institut für Legastheniker – Therapie in Hannover macht deshalb auf die praktische Hilfe von Frühdi-

agnostik aufmerksam: Wenn seriöse Diagnostiker bei Kindern mit guter Intelligenz eine Lese -Rechtschreibschwäche feststellen, dann kann in der Schule bei der Benotung diese Lernschwäche berücksichtigt werden. Das gilt grundsätzlich in der Grundschule und gerade vor dem Schulwechsel sollte darauf geachtet werden. Das ist auch schulrechtlich möglich. Denn der „Erlass für Kinder mit besonderen Schwierigkeiten beim Erlernen von Lesen und Schreiben“ kennt Möglichkeiten, die schwachen Leistungen dieser Kinder nicht (!) in die Benotung einfließen zu lassen. Wenn Lisa dann in der 5. Klasse eine Schullaufbahn absolviert, die ihrer sonstigen Intelligenz entspricht, wird sie mit Eifer weiterlernen. Infos zu dieser Problematik und Beratung:


FAMILIENINFO Die wichtigsten Tipps für den Schuhkauf

Richtige Schuhe für gesunde Kinderfüße

Was müssen Eltern beim Schuhkauf beachten?

Da Kinderfüße sehr schnell wachsen, ist vor jedem Schuhkauf die Vermessung der kleinen Füße wichtig. Dabei sollte die Länge, aber auch die Form der Kinderfüße vermessen werden. Nach der Messung erfolgt die Auswahl der Schuhe. Hier sind neben Optik und Design vor allem die korrekte Schuhgröße sowie die passende Schuhform entscheidend. Ist es richtig, dass zu kleine Schuhe krank machen?

Ja! Wenn Kinder Schuhe tragen, die nicht genügend Raum vor den Zehen lassen sind Fußprobleme möglich. Es kann zu Druckstellen, Hammerzehen oder sogar Spreizfüßen kommen. Spätere Folgekrankheiten wie Gelenkverschleiß, Haltungsschäden oder sogar Kopfschmerzen sind keine Seltenheit. Können Eltern Schuhe auch größer kaufen?

Nein, auf gar keinen Fall. Auch zu große Schuhe, nach dem Motto: „Schließlich wächst das Kind da bald rein“, können den Füßen schaden. Mit der Größe nimmt die Weite des Schuhs zu. Hat der Fuß im Ballenbereich nicht genügend Halt im Schuh, rutscht er nach vorne. Die Folge: Die kleinen Zehen werden gestaucht. Kinderschuhe dürfen weder zu groß noch zu klein sein. Qualitätsmanager Dr. Siegfried Schwarzer von der HR Group gab uns diese Tipps. Das Wichtigste scheint die richtige Größe zu sein.

Wie beispielsweise seine Firma Eltern dabei unterstützt, die richtige Wahl zu treffen, wollten wir daher auch gern von ihm wissen: „In Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern und Experten hat Reno ein patentiertes System entwickelt, das Eltern bei der Auswahl der passenden Kinderschuhe unterstützt: Das 3E Kinderschuh-System. Dieses System beinhaltet unter anderem moderne Fußmess-Scanner in allen Reno Filialen. Die Scanner messen neben der Länge des Fußes auch die Breite und fügen bei der Fußvermessung immer eine Zugabe von durchschnittlich 12 mm hinzu. Das stellt sicher, dass die kleinen Füße ausreichend Platz für ein gesundes Wachstum haben. Forscher der Universität Wien haben herausgefunden, dass auf 97 % aller Kinderschuhe die falsche Größe steht. Das gilt für viele Hersteller und Anbieter, denn leider sind Schuhgrößen weltweit nicht normiert. Deshalb messen wir die Innenlänge aller Kinderschuhe, egal welcher Marke, nach und zeichnen sie mit der wirklichen Schuhgröße, der so genannten Echtgröße, aus. So können Eltern sicher sein, dass die angegebene Schuhgröße echt stimmt.“ Weitere Informationen zum Thema Kinderfußgesundheit finden interessierte Eltern unter www.kinder-fuss.de

44


FAMILIENINFO Maas auf der Meile

Ökologische Mode – Fair produziert

Die Zahnarztpraxis für die ganze Familie Wir leben in einer Zeit der großen Umbrüche und Krisen. Finanz, Energie, Klima, Transfergesellschaft – eines haben all diese Problemfelder gemeinsam: sie wurden von Menschen geschaffen, oft von Menschen, die an den besten Universitäten dieser Welt geschult wurden. Erwin Wagenhofer ist um die Welt gereist, um herauszufinden, worauf unser heutiges Bildungssystem basiert und worauf es abzielt. Ist der Fokus auf Leistungsmaximierung, Standardisierung und wirtschaftliche Nützlichkeit der richtige Ansatz für die Lösung unserer Probleme? Was und vor allem wie lernen unsere Kinder in den Schulen? Zum Filminhalt:

Schon seit einem Jahr gibt es eine Filiale von Maas Naturmoden am Weiße Kreuz Platz. Naturtextilien, die modisch und erschwinglich sind, dazu auch noch toll aussehen, sind schwer zu finden. Vor 30 Jahren suchten Eltern eines Säuglings (das Ehepaar Maas) eine Alternative zu den Wegwerfwindeln und es entstand der Versand „die Wickelkiste“, die Keimzelle von Maas Naturmoden. Im Laufe der Jahre erweiterte sich das Angebot durch stetige Nachfrage. Heute reicht es von Erwachsenen- und Kinderbekleidung bis zu Accessoires wie Taschen und Gürtel. Außer dem Versand gibt es mittlerweile 11 Geschäfte in Deutschland. Die Werte und Philosophie der inhabergeführten Firma sind geblieben. Kurze Wege, familiäres Miteinander, soziales Engagement, die Liste lässt sich fortsetzen. Hier wird es wirklich gelebt und angewendet. Die Mode ist wunderbar farbenfroh und zuweilen herrlich geringelt. Dieses Geschäft ist eine Bereicherung. Reinschauen lohnt sich! Maas Naturmoden, Lister Meile 29 a

Unser Wirtschafts-und Gesellschaftssystem wird durch krisenhafte Entwicklungen zunehmend in Frage gestellt, und eine Antwort ist

• Kindersprechstunde • Prophylaxe durch Profis • Spezialisierte Zahnärzte

Pelikanstr. 4 30177 Hannover Tel: 05 11 - 70 92 92 www.klerx-neumann.de 45


FERIEN

TIPPS FÜR DIE HERBSTFERIEN

Apollo und Kino Am Raschplatz

Ferien-Kino für Kids im Oktober Das Ferienkino startet am 2. Oktober mit dem dritten Abenteuer der kleinen Hexe Bibi und ihrer Reiterfreundin Tina: „Bibi und Tina – Mädchen und Jungs“. Eine witzige und spannende Schatzsuche! Bis zum 12. Oktober gibt es für Kids ab 6 und 8 Jahren weitere coole Filme unter anderem mit beliebten Helden wie Pippi Langstrumpf, Rico & Oscar, Molly Monster, Conni & Co. Ferienkino im Apollo, Limmerstraße 50: Eintritt Kinderschutzbundkino im Ferienkino: 3 Euro, Reservierungen nur telefonisch: 0511-452438 (ab 17:30 Uhr) Sondervorstellungen ab 50 Personen möglich: info@apollokino.de Ferienkino Kino am Raschplatz, Raschplatz 5, Eintritt Ferienkino: 4 Euro, Reservierung online oder telefonisch: 0511-317802 (ab 13.30 Uhr), Sondervorstellungen ab 50 Personen am Vormittag, info@kinoamraschplatz.de

Kunstschule Farbtraum

Herbstferien ... es knistert… Kunterbunte Angebote gegen Langeweile in den Herbstferien hat sich das Farbtraum-Team für alle Kids ab 5 Jahren überlegt. Vom 4. – 7. und 10. bis 14. Oktober jeweils von 15.30 – 17 Uhr bringen spannende Geschichten die jungen Künstler in Herbststimmung. Die machen es sich bei Kakao und "Geknabber" mit vielen bunten Farben gemütlich und es entstehen tolle Herbstkunstwerke. Ein Farbrausch zur buntesten Jahreszeit. Anmeldungen am bunten Farbtraumtelefon 0511 940 48 51, Waldstr. 47, 30163 Hannover, www.kunstschule-farbtraum.de

Ferienschnupperkurse

Entdecke neue Saiten an dir Nicht jeder wird gleich ein Carlos Santana, aber aus manch zarter Zupfer entwickelt sich zu einem tollen Gitarristen oder sogar Rockstar. In zwei Kursen können Kids von 7 - 10 Jahren, Anfänger und auch Kinder mit wenig Erfahrung in den Herbstferien Einblicke in die Welt der Gitarre bekommen und erste Spielversuche unternehmen. Eric Clapton war zwar nicht Schüler bei Kevin Jacobs, aber angefangen hat er auch einmal. Der Leiter des Unterrichts ist seit 25 Jahren als Musiker, Komponist, Song- und Co-Writer tätig und bietet mehr als 10 Jahre professionellen Unterricht für Bass und Gitarre in Hannover und

46

Umgebung an. Jeder Schüler und jede Schülerin erhält ein kursbegleitendes Skript. Kurs I: 4., 6., 8.10. von 10 - 11.30 Uhr, Kurs II: 10., 12., 14.10. von 10 - 11.30 Uhr, Anm. Kevin Jacobs, Bass- und Gitarrenlehrer, Tel.: 0511 85 00 62 42, Mobil: 0173 90 33 505, www.hannover-gitarrenunterricht.de


FERIEN

Hannover 96 Fit & Kids

Herbstferiencamps

Jetzt anmelden! Es sind schon wieder Ferien und ihr habt Lust auf Sport, Spaß und Abenteuer? Hier sind ein paar Kinder-Stimmen zu den Fit & KidsCamps: „Ich war schon ganz oft hier im Feriencamp. Da kann man mit vielen Kindern spielen. Auch richtig Hockey oder Basketball, weil es genug Kinder gibt.“ ist Henry‘s Meinung. „Hier kann man Fußball spielen, Monopoly und auch mal etwas basteln.“ erklärt Ben. „Am Liebsten spiele ich draußen auf dem Spielplatz. Wir haben auch schon mal eine Olympiade gemacht. Meine Mannschaft hat da den zweiten Platz gemacht. Das war toll.“, freut sich Simon. Josefine mischt sich ein: „Am besten ist immer das Schwimmen. Dort machen wir ein Wettschwimmen und dürfen ganz viel spielen.“ „Wenn es warm ist, gehen wir auf den Wasserspielplatz und dürfen uns nassspritzen. Außerdem sind dort Kaninchen, die wir streicheln dürfen“, erzählt Jonas. „Manchmal machen wir auch Ausflüge. Die sind immer ziemlich spannend,“ findet Emma. Ihr wollt auch so tolle Ferien erleben, wie Henry, Ben und Emma? Dann meldet euch jetzt für die Herbst-Camps an.

Kosten pro Kind und Woche: Mitglied 150 Euro, Nichtmitglied: 170 Euro Früh- und Spätbetreuung: je 20 Euro, Die erste Woche wird aufgrund des Feiertags nur anteilig berechnet. Ort: Kämmer International Bilingual School, Paderborner Straße 1, 30539 Hannover Mittelfeld/Bemerode Tel. 0151-19 560 660, fitundkids@hannover96.de, www.hannover96.de/fitundkids, facebook.com/hannover96.fitundkids

47


FERIEN

TIPPS FÜR DIE HERBSTFERIEN

Museum für Energiegeschichte(n)

Herbstferien-Tipp: Energiegeschichten vom Kobold und Vampyr In den Herbstferien bietet das Museum für Energiegeschichte(n) an zwei Terminen „Elektrisierendes für Familien“. Am Dienstag, dem 4. Oktober und am Donnerstag, dem 13. Oktober findet jeweils um 14 Uhr eine Entdeckertour mit Experimenten, Energiegeschichten und einer Energierallye statt. Im Museum für Energiegeschichte(n) geht es um die Zeit, als der Strom ins Haus kam. Wie hat die Elektrizität das Leben der Menschen verändert?

Das erfahren die Besucher bei einem interessanten Rundgang durch die Ausstellung. Es geht um frühe Haushaltshelfer wie den Staubsauger Kobold, das Waschwunder Elwira und den Heinzelkoch. Da flimmert ein schwarz - weiß Fernseher und es ertönen knisternde Melodien aus dem Grammophon – und mitreißende Schlager aus der Jukebox. Aber wann hat man diese neue Energie entdeckt? Wer waren die Erfinder? Wozu benötigten die Wissenschaftler früher ein Katzenfell? Und was hat es mit dem Donnerhaus auf sich? Diese Geschichten aus den Anfängen der Elektrizität werden lebendig erzählt und mit spannenden historischen Experimenten nachgestellt. Wer mutig ist, kann sich elektrisieren lassen, Funken aus einer großen Elektrisiermaschine spüren oder an einem Gemeinschaftsversuch teilnehmen. Bei der Energierallye haben die Familien anschließend die Möglichkeit, gemeinsam die Ausstellung zu erkunden – und so manche Kuriosität zu entdecken. Dieses Angebot richtet sich an interessierte Kinder mit ihren Eltern oder Großeltern. Gruppen ab 15 Personen können einen eigenen Termin für eine Museumstour vereinbaren. Der Eintritt ist frei. Anmeldung telefonisch unter 0511 – 89 74 74 90-0 oder unter museum@energiegeschichte.de. Museum für Energiegeschichte(n), Humboldtstraße 32, 30169 Hannover, T. 0511-89 74 74 90-0, www.energiegeschichte.de

48


Ferienworkshop in der Kestner Gesellschaft

Bühne frei für die Malerei

Theater mit Humor in der Malerei? Wo gibt es denn sowas? Auf Kinder von 6 bis 10 Jahren wartet in den Herbstferien wieder ein spannender Workshop in der Kestner Gesellschaft am 4. und 5. Oktober jeweils von 11 bis 16 Uhr. In Monika Baers Malerei wird die Leinwand zur Bühne. Auf humorvolle Weise verbindet die Künstlerin hyperrealistische Malerei mit surrealen Erzählungen, teilweise kitschigen Motiven oder ganz realen Gegenständen. Theatralisch inszeniert agieren die dargestellten Dinge wie Theaterfiguren in den Gemälden. In einem zweitägigen Workshop erkunden wir spielerisch die Ausstellung und nähern uns dem Bild als Bühne.

Anschließend werden die Kinder selbst aktiv und kreieren malerisch und bastelnd ihre eigenen zwei- oder dreidimensionalen Aufführungsorte für ihr Lieblingsmotiv. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt! Begleitend zur Ausstellung Monika Baer »Große Spritztour« 4. September bis 13. November Materialkosten: 10 Euro. Die TeilnehmerInnenzahl ist begrenzt. Anmeldung bis zum 27. September unter wobbe@kestnergesellschaft.de

49


NEUIGKEITEN

Anna und Paul

Outdoor-, Krabbel- und Lauflernschuhe mit tollen Motiven Im Herbst und Winter geht’s schon mal zünftiger zu! Was passt besser dazu als der geschnürte Outdoorschuh „James“, der für die ersten Schritte unter freiem Himmel mit seinem hohen Schaft perfekten Halt bietet? Trotz seiner widerstandsfähigen Sohle ist „James“ herrlich weich und leicht und schützt geschmeidig die kleinen Füßchen. Der Outdoor-Schuh „James“ wird wie alle „Anna und Paul“-Schuhe aus feinstem chromfrei gegerbten Leder in liebevoller Handarbeit in Portugal gefertigt – nachhaltig und ökologisch einwandfrei. Zum leichteren Ausmessen sind die Schuhe mit herausnehmbaren Sohlen ausgestattet. Natürlich gibt es aber auch Indoor-Neuigkeiten: „Herzl“ in Rosa für Alpen-Madls beim Oktoberfest, „Lausbub“ in Braun für kleine Alpen-Rocker, Mokassin „Tonka“ in Grau oder Puderrosa für Winnetous und Pocahontas, „Glitzerherz“ in Karamell für süße Prinzessinnen. Alle Klassiker und die neue Kollektion (ab Ende September lieferbar) findet man unter www.annaundpaul.de

My Name Label Namensetiketten

Perfekte Hilfe im kleinen Alltagschaos Namensetiketten ermöglichen es das Leben in Kita, Schule und Beruf auf einfache und effektive Weise besser zu organisieren. Die ansprechenden Etiketten in unterschiedlichem Design der Firma „My Name Label“ sind eine einfache Lösung, um sicherzustellen, dass verlorengegangene Sachen wieder auftauchen. Die Rückkehr teurer Kleidungsstücke, Schulbücher, Handys oder elektronischer Spiele rechtfertigt alle Etikettenkosten. Zusätzlich lernen die Kids mehr Verantwortung für ihre Sachen zu übernehmen. Auch lästige Verwechslungen z. B. von der beliebten Kindergartentasche, die mehrere Kinder haben oder der Trinkflasche für den Schulausflug lassen sich vermeiden. Am besten man kennzeichnet alles was die Kids aus dem Haus in die Krippe, die Kita, die Schule, das Landheim oder zum Sport mitnehmen. So haben diese Sachen eine gute Chance, wieder den Weg nach Hause zu finden. Sehr sinnvoll bei der vielfältigen Auswahl sind auch die Label, die zum Beispiel vor möglichen Allergien warnen. Alle Etiketten erhält man zum Aufkleben, Aufbügeln und als Anhänger in unterschiedlichen Formaten und Zusammenstellungen wie u.a. in praktischen Kombi-Packungen. Infos und Bestellung: Tel. 040 6969163, www.mynamelabel.de

Verlosung: ungen (Einstei Etiketten-Pack 2 n er se W rlo . ve ro ir Eu W 37 ert von jeweils bis gerpack) im W schreibt bitte e, ht öc m n ne in w t ge or t hw ke ic Pa St ein dem Postkarte mit ichsnr Hi , ds zum 15.9. eine Ki er l“ an Hannov „My Name Labe nnover Ha 7 17 ring 29, 30

50


MaxiMini Die Herbst/Wintermode ist da!

cool für Babys-, Kita- und Schulkinder

In der Kinderboutique MaxiMini lohnt sich jetzt ein Blick auf die aktuelle Herbst/Wintermode. Das Team des beliebten Kinderbekleidungsgeschäfts auf der Lister Meile freut sich darauf ihren Kunden farbenfrohe Overalls, Pullover und Hosen aus (gewalkter) Schurwolle z.B. von Disana und Engel, weiche Bodys aus Wolle/Seide sowie eine Riesenauswahl an kuscheligen Winterjacken, Schneeanzügen und Hosen von dem beliebten Label Mini a ture und von Ticket to heaven anbieten zu können. Ganz neu im Sortiment sind die schönen und hochwertigen Kindersachen des dänischen Herstellers Noa Noa. Wie gewohnt finden sich längst bewährte Artikel im angesagten Sortiment wie Mützen der Firma pick a pooh, die außen aus gewalkter Schurwolle und innen aus Biobaumwolle sind. Ebenso wie die Modelle von racing kids halten sie die kleinen Köpfchen schön

warm ohne zu kratzen. Natürlich dürfen auch die Füßchen nicht frieren. Es gibt eine Auswahl toller Schuhe z.B. von ricosta, Bellybutton, Jochie und Camper. Perfekt auch für die Kita sind die Hausschuhe von Haflinger und collegien. Die Haussocken von collegien gibt es aus Baumwolle oder auch besonders warm mit Cashmere und das Beste – sie rutschen weder beim Krabbeln noch beim Spielen und können in der Waschmaschine gewaschen werden! So sind die Kids von Kopf bis Fuß gut ausgestattet für die kalte Jahreszeit. Der nächste Winter kommt bestimmt… Tipp: Und da bei MaxiMini die Kleinsten die Größten sind, gibt es für sie super-süße und dabei günstige Geschenke wie wunderbare Spieluhren, lustiges Geschirr, weiche Kuscheltiere! Lister Meile 62, www.maximini-shop.de

51


NEUIGKEITEN

Steps - das Kinder- und Jugendschuhfachgeschäft Die aktuelle Herbstkollektion

ist eingetroffen! So langsam ist die Zeit luftiger Sommerschühchen vorbei und Kinder wie Eltern dürfen sich auf robustere und wärmere Schuhe in bunten Farben freuen. Bevor es allerdings an das Auswählen geht, sollte man die Füße der Kleinen messen lassen – oft ahnt man gar nicht welch einen „Schuss“ die Füßchen über den Sommer gemacht haben. Das motivierte Steps-Mitarbeiterteam, welches regelmäßig an WMS-Seminaren teilnimmt, stellt mit einem elektronischen Messgeräte ruck zuck die richtige Größe und perfekte Weite fest. WMS ist das Qualitätssiegel für Kinderschuhe im Deutschen Schuhinstitut. Kinderschuhe kauft man besser nicht einfach mal so nebenbei - die fachkundige Beratung im Fachgeschäft ist beim Schuhkauf besonders wichtig, damit die kleinen Füßchen ungehindert wachsen können und gesund bleiben. Steht die Größe fest, kann´s mit dem Aussuchen losgehen. Das beliebte Label bisgaard bringt neue Farben an die Füße und ist auch in vielen Metallicvariationen erhältlich. Froddo-Schuhe waren schon im Sommer der Renner – darum gibt es jetzt eine besonders große Auswahl dieser auf ökologische Weise ohne schädliche Stoffe in Kroatien gefertigten Schuhe. Viele Modelle aller Hersteller sind mit Gore-Tex oder Sympatex ausgestattet. Wasserdicht und atmungsaktiv sind sie genau richtig für kleine Pfützenhüpfer. Damit die Kids dann auch Zuhause kuschelig warme Füße haben, gibt es bei Steps eine große Auswahl an Hausschuhen, unter anderem bezaubernde „Mäusepuschen“ von Living Kitzbühel. Steps, Podbielskistr. 3 / Lister Platz, Tel. 640 780 70, Im Haspelfelde 12, Tel.: 8986 5688, www.stepskinderschuhe.de

KIKIMU - Kinder, Kirche und Musik

„Musik macht aus halben Portionen ganze Persönlichkeiten“ Gemeinsames Musizieren ist das Ziel der KIKIMU, einer Einrichtung in der Trägerschaft des Ev.luth. Stadtkirchenverbandes Hannover. Hier lernen die Kinder sich in einer Gruppe einzuordnen und sich zu behaupten, sie erfahren mit den eigenen Stärken und Schwächen und denen der Anderen um zu gehen. Außerdem macht es viel mehr Spaß in der Gruppe zu musizieren, sich gegenseitig zu helfen und zu motivieren. Bei den Vorschulkids beginnt die Einführung in die Musik spielerisch mit Singen, Tanzen und viel Bewegung. Ab der Grundschule findet der Instrumental-Unterricht unter der Leitung qualifizierter Musiklehrer statt. Willkommene Abwechslung sind kleine Konzerte oder Aufführungen im Rahmen von Gemeindeveranstaltungen. Besonders beliebt sind Ausflüge wie z.B. zum Pizzafest nach Hameln oder in das Schokoladenmuseum nach Peine. Jugendliche freuen sich auf ein GitarrenCamp und in diesem Jahr wurde ein Musical selbst geschrieben, produziert und auf CD gebrannt. Kinder anderer Glaubensrichtung sind herzlich willkommen, sehr erwünscht und bereits zahlreich vertreten. „Eine Art Kulturaustausch auf zwanglosem Boden“, erklärt die Leiterin Gesa Rottler lächelnd. Der Unterricht wird an 10 verschiedenen Instrumenten erteilt. Das große Angebot auf der Homepage zeigt: Musik tut einfach gut! Telefon 0511/9878-702 www.kikimu.de

52


LoLa in der Südstadt

Der LoseLaden – unverpackt einkaufen

Jetzt 2 x in Hannover:

PorzellanCafé goes List

Seit mehr als 4 Jahren gibt es das PorzellanCafé in der Südstadt. Ab dem 4. September dürfen sich nun auch die kleinen und großen Kreativen in der List auf Keramikmalerei freuen. Alle sind ab 12 Uhr herzlich zu einer kleinen Eröffnungsparty eingeladen! Eine schöne Gelegenheit sich in den neuen Räumen umzuschauen und sich mit dem außergewöhnlichen Kreativangebot vertraut zu machen. Alexandra Fries, Inhaberin der beiden PorzellanCafés, bietet Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen die Möglichkeit Keramik selbst zu bemalen. Aus einem großen Angebot unterschiedlichster hochwertiger Rohkeramikteile wie Teller, Tassen, Schalen und vielem mehr wählt man sich ein Lieblingsstück aus und bemalt es dann in aller Ruhe bei einem Kaffee, Tee oder Saft mit den kunterbuntesten Farben. Vielleicht hat man schon eine eigene Idee, wenn nicht helfen Vorlagen und Schablonen oder das nette Team vom Porzellancafé bei der Wahl des Motivs. Nach dem Bemalen werden die schönen Kunstwerke glasiert und gebrannt und 4 Tage später darf man sie fertig abholen Sehr beliebt sind die Freundinnen-Treffen, Junggesellenabschiede, Kindergeburtstagspartys und Firmenevents im Porzellancafé. Auch wer ein originelles Geschenk für nette Lehrer, Erzieher, Hochzeitspaare sucht ist hier genau richtig…Keramik bemalen geht zu jedem Anlass! Öffnungszeiten: Mi. 10 - 19 Uhr, jed. 1. Mi. im Monat bis 22 Uhr, Do. und Fr. 14 19 Uhr, Sa. und So. 11 - 18 Uhr. Sondertermine nach Vereinbarung!

Is‘ ja klar – Einkaufen im Supermarkt ohne Korb oder Einkaufstasche – das geht gar nicht! Plastiktüten braucht man also wirklich nicht, aber das kann ja nicht alles gewesen sein. Packt man nach dem Supermarktbesuch die Einkäufe aus, entsteht ein riesen Berg an Plastik und Papiermüll. Wer diesen komplett vermeiden will, kauft im Lose Laden ein. Hier werden viele regionale Produkte weitgehend aus ökologischem Anbau verkauft. Produkte wie z.B. Zitrusfrüchte oder Kaffee stammen aus fairem Handel. Das Sortiment umfasst u.a. verschiedene Getreide-, Mehl-, Cerealien- und Nudelsorten sowie Hülsenfrüchte, Essig und Öle, Gewürze, Getränke, Kaffee und Tee. Süßschnäbel müssen weder auf Schokolade noch auf Gummibärchen verzichten und wer es herzhaft mag erhält Oliven und Käse. Drogerie- und Haushaltsartikeln ergänzen das Sortiment. Die Ware wird in eigens mitgebrachte oder im Geschäft gekaufte oder gemietete Gefäße gefüllt. So wird nicht nur Müll vermieden, sondern die Kunden haben auch die Möglichkeit, nur die Mengen zu kaufen, die sie wirklich benötigen. Einfach mal vorbei schauen im LoseLaden und ein komplett neues, Einkauferlebnis genießen. www.lola-hannover.de

PorzellanCafé, Neu!!! Jakobistr.20, Tel. 0511/ 628701 und natürlich Diekmannstr.1, Tel. (0511) 54576881, www.porzellancafé.de

53


Neues im RennCenterHannover

Der Laatzen-Ring 2.0 … und schon wieder gibt es etwas Aktuelles aus dem RennCenter Hannover in Laatzen zu berichten. Brandneu ist eine tolle Holzbahn, der Laatzen-Ring 2.0! Mit 28 Metern ist er etwas länger als der „alte“ Laatzen-Ring. Er hat den Vorteil, dass er auch mit Gruppen ab 6 Personen gut zu befahren ist, da weniger Streckenposten gebraucht werden, falls mal jemand zu risikoreich in die Kurve heizt und aus der Bahn geschleudert wird. Super - vor allem für große RennCenterFans, die das Vergnügen in der Gruppe suchen. Für die kleinen Gäste gibt es jetzt drei verschiedene Angebote, um fröhlich Geburtstag zu feiern. In der ersten Variante dem Kids-Race, bekommt jedes Kind 2 Stunden Rennfahren, die Einladungskarten für die Geburtstagsfeier und ein Softgetränk pro Person (11,50 Euro). Beim Kids-Race Plus gibt es dazu noch eine Pizza (16,50 Euro) und beim Paket Race-Party (19,50 Euro) erhält jeder am Schluss außerdem eine Medaille. Unter dem Motto Rent a Racetrack ist auch das Renncenter-Feeling nach Hause zu holen. Hierbei können zwei Bahnen mit unterschiedlichem Platzbedarf gegen eine Gebühr für die kleinen und großen Rennfahrer gemietet werden. Jeweils bestückt mit 2 - 4 Ferraris, damit zu Hause auch die rasanten Rallyes ausgetragen werden können. Beide Rennbahnen sind mit kabellosen Reglern ausgestattet. Lust auf eine Testfahrt? Dann einfach mal anrufen. Infos: Tel.: 0511/700 356 17 www.renncenterhannover.de

54

Hallenbad Anderten

Schwimmschule für Kids mit und ohne Seepferdchen Zahlreiche Badeunfälle haben auch in diesem Sommer wieder vielen Eltern bewusst gemacht, wie wichtig es, dass der Nachwuchs frühzeitig Schwimmen lernt. Im TSV Anderten gibt es neben einem vielfältigen Sportangebot für große und kleine Menschen auch eine Schwimmschule, die im Hallenbad Anderten ihren Standort hat. Das Konzept dieser Schwimmschule stellt die Wassergewöhnung und das spielerische Lernen in den Vordergrund. Der Unterricht findet in zwei Gruppen statt. Kinder ohne Seepferdchen werden mit viel Sensibilität in spielerischer Form an das Wasser gewöhnt. Haben die Kids dann ihr Seepferdchen erhalten, lernen sie in der zweiten Gruppe sicherer zu werden. Hier wird gespielt, getaucht, geschwommen und vieles mehr. Die Gruppen finden parallel an jedem Wochentag außer Montag und Sonntag statt. Niemand wird langfristig durch einen Vertrag gebunden. Sind die Kids gesund und fit, plant man einfach den Schwimmbadbesuch ein und bezahlt dann pro Stunde 6 Euro. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, es sei denn man möchte eine Einzelstunde buchen. Diese kostet 15 Euro und der Termin wird direkt mit dem Schwimmlehrer abgestimmt. Tel. 0511/5248590, www.tsv-anderten-gmbh.de


Meist verändern sich schon nach kurzer Zeit das Verhalten und auch die Schulleistungen der Kinder zum Positiven. Aber nicht nur die jungen Sportler, sondern auch die Eltern besuchen die Karateschule gerne. Es gibt einen Bistrobereich, eine Dachterrasse, einen Wickeltisch und eine Spielecke - an alles wurde gedacht! Jeder Gast spürt, dass die Lernziele Aufmerksamkeit, Höflichkeit und Respekt hier wirklich gelebt werden. Anmeldung zum Info-Tag unter Tel. 0511 1611211 unbedingt erforderlich, da die Plätze zum Mitmachen begrenzt sind! Am Listholze 82, Anfahrt über Gertrud-Greising-Weg 18, www.karateschule-hannover.de

Familien-Info-Tag in der Karateschule Gina-Rauh Förster

Werteorientierte Kampfkunst kindgerecht vermittelt Die seit 17 Jahren erfolgreiche, als Schule des Jahres 2016 prämierte Karateschule Gina Rauh-Förster und ihr Expertenteam laden für Sonntag, 18. September, von 13 bis 18 Uhr in ihre schönen Räume in der List ein. Die Gäste können sich davon überzeugen, wie qualitativ hochwertig hier Kampfkunstunterricht für Kinder ab 3,5 Jahren angeboten wird. Gina Rauh Förster und ihr Team habe es sich zum Ziel gesetzt: • Kindern zu helfen, ihr bestes Leben zu leben • Kampfkunst kindgerecht, in liebevolle Atmosphäre unter professioneller Anleitung zu unterrichten • den Kids Sicherheit im Alltag und verlässliche Werte zu vermitteln Sie erlernten die jungen Teilnehmer Lebenskompetenz, die auch in der Schule und Zuhause Anwendung findet. Ein Kind wird nur zur Schwarzgurtprüfung zu gelassen, wenn es ein gutes Sozialverhalten zeigt. Die Mitschüler im Unterricht sind „Partner“ und keine „Gegner“.

55


Hannover Kids 2016 09  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you