Page 1

H A N N O V E R

21. JAHRGANG ·

KOSTENLOS!

VERANSTALTUNGSMAGAZIN FÜR KINDER UND ERWACHSENE JUNI 2016

AB 21. JULI IM KINO www.mullewapp-film.de


Hannover Kids Service-Seiten

Freizeittipps Ohne Schuhe im Park Sommerfest im Wald Steinhuder Meer Feste feiern Lili und Claudius Kinderbetreuung

hannoverkids

4 5 6 ab 8 12 13

B端cher Gastrotipp Termine Wochenkalender Impressum Tierische Ferien Pinnwand Familieninfos Ferientipps

14 16 18 32 33 36 37 ab 38 ab 40

www.hannoverkids.de

3


FREIZEITTIPPS

Familienkarten Wir verlosen 10 wachsene und für jeweils 2 Er gewinnen, zu 2 Kinder. Um zum 14.6. eine s bi tte bi schreibt t m de Stichwor Postkarte mit , ds Ki nnover „Barfuß“ an Ha er. 30177 Hannov , 29 g rin hs ic Hinr Viel Glück!!

Barfußpark Lüneburger Heide – der etwas andere Freizeitpark Unter dem Motto: „Raus aus den Schuhen, rein ins Vergnügen“, eröffnete der Barfußpark Lüneburger Heide, in diesem Jahr seine Pforten. Bis Oktober können große und kleine Barfüßler täglich von 9 bis 18 Uhr den Park kennenlernen. Im Barfußpark Lüneburger Heide bieten Wege aus vielfältigen Materialien Möglichkeiten zum Testen des Fußgefühls und der Balance, sowie Herausforderungen für die Geschikklichkeit und das Bewegungsgefühl. Denn niemand ist mit Schuhen auf die Welt gekommen, doch je länger das her ist, desto wichtiger ist ein Testlauf, ob man noch gut zu Fuß ist. Besonders das Waten durch echtes Watt, weichen Torf, nassen Lehm und über blaue Glasscherben bereitet Groß und Klein viel Vergnügen. Über 60 spannende Stationen warten darauf, entdeckt zu werden. Der Yoga-Wald und das Salzineum, ein Raum komplett ausgekleidet mit weißem Salz, ergänzen das Sinneserlebnis. Einfach mal raus und die Natur genießen, im Barfußpark Lüneburger Heide. Am besten man schaut selbst auf der Internetseite. Es gibt dort viele neue Angebote wie z.B. Kindergeburtstag mit Schatzsuche. www.barfusspark-egestorf.de

4


FREIZEITTIPPS Kinderwald Hannover

„Geo-Tag der Artenvielfalt“ und Sommerfest Einen tollen Tag kann man am 18. Juni im Kinderwald genießen. Schon am Vormittag startet der „Geotag der Artenvielfalt“. Von 10 bis 14 Uhr lädt der Kinderwald Kinder ab 4 Jahre mit Eltern und Großeltern zur Expedition in die Natur ein. Ziel des GEO-Tags der Artenvielfalt ist eine Bestandsaufnahme unserer unmittelbaren Umwelt. Gemeinsam geht es mit Keschern und Becherlupen in der Desbrocksriede auf Entdeckungstour. Die Teilnahme kostet 4 Euro pro Person und für das Wald-Picknick bringt jeder ein paar Leckereien mit. Anmeldung: Astrid Hölzer, Tel.: 0511/9205821, E-Mail: astrid.hoelzer@htp-tel.de

Element Feuer … so lautet da Motto des Sommerfestes im Jubiläumsjahr vom Kinderwald. Bei heißer Musik mit Unmada und den Kinderwaldchören, Clownerie mit Fidolo und einer Naturwerkstatt zum Thema Feuer amüsieren sich Kinder und Erwachsene von 14 – 17 Uhr. Hier werden die Ergebnisse aus drei Wochen Naturwerkstätten zum Thema Feuer präsentiert. Infostände mit Aktionen der Kooperationspartner vom „Falkenhof“ im Wisentgehege und von den „Pilzfreunden“ ergänzen das Angebot. „Hannover summt“ bietet eine Führung zu den Bienen, die im Kinderwald ihr Zuhause gefunden haben. Eine Fahrradrikscha fährt durch den Mecklenheider Forst und nimmt müde BesucherInnen ein

Stück des Weges mit und eine Capoeira-Vorführung mit Musik zeigt wie „feurig“ der brasilianische Kampftanz sein kann. Wer Lust auf Kaffee, Kuchen und Kaltgetränke hat, sollte einen eigenen Becher mitbringen. Ohne Anmeldung darf jeder das schöne Fest genießen! Infos: Koordinationsstelle Kinderwald Tel.: 0511/168-42606, www.kinderwald.de

5


FREIZEITTIPPS

Naturpark Steinhuder Meer

Tag der Parke, Führungen und Aktionen Ob zu Fuß mit dem Rad oder im Kanu, ob bei Tag oder bei Nacht: im Naturpark Steinhuder Meer gibt es gerade in den Sommermonaten viel zu entdecken. Welche Spezialisten leben im Toten Moor? Wie jagen die nachtaktiven Fledermäuse? Antworten auf diese Fragen und noch viele interessante Informationen mehr erhält man auf den Veranstaltungen des Naturparks.

Familien können sich bei einer Führung durch das Moor ordentlich gruseln, einen Sonnenuntergang am Steinhuder Meer genießen, viel strampeln bei der Radtour mit dem Naturpark Ranger, mit Seifenblasen experimentieren sowie Märchen im Indianer Tipi lauschen. Und gefeiert wird auch – am 5. Juni der Europäische Tag der Parke in Eilvese. Da verwandelt sich der Ort in eine riesige Aktionsmeile. Mehr als 40 Vereine, Betriebe und Organisationen präsentieren sich von 11 bis 17 Uhr und machen Lust auf Freizeitaktivitäten und regionale Produkte. Entdecken, mitmachen und ausprobieren heißt es auf der Hauptstraße und dem Schützenplatz. Wie wäre es, bei einer Kranfahrt Eilvese mal von oben zu betrachten? Oder sich auf einem Bauernhof umzuschauen? Beim E-mobil-Parcours oder Kinderbaggern ist Geschicklichkeit gefragt. www.naturpark-steinhuder-meer.de

6


FREIZEITTIPPS Die Volkswagen Seebühne geht vor Anker

Sommer am Steinhuder Meer Der schwimmende Konzertsaal wird auch in diesem Jahr zu Wasser gelassen. Von Juni bis September legt die mobile Bühne an drei Standorten und für insgesamt 20 Veranstaltungstage an. Ein abwechslungsreiches (zum Teil kostenloses) Kultur- und Musikprogramm ist für das Süd- und das Nordufer geplant. Die Besucher dürfen sich u.a. auf Poetry Slam, Jazz Musik sowie Blues, Rock und Soulklassiker freuen. Der 1. Standort ist der Sturmhafen Steinhude (Ecke Deichstraße/Neuer Winkel). Hier startet am 17. Juni die Veranstaltungsreihe der Volkswagen Seebühne. Auf dem neuen Steg entlang des Hafenbeckens machen es sich die Gäste gemütlich und lassen bei Musik vom Feinsten die Seele baumeln. Am 2. Juni legt die schwimmende Bühne vor Mardorf an. Mit dem beliebten Mardorfer Jazzabend beginnt die vierwöchige Norduferveranstaltungsreihe. Im August kehrt die Volkswagen Seebühne dann noch einmal an den Steinhuder Hafen zurück. Hier locken tolle Veranstaltungen wie das Festliche Wochenende und Musikgenuss mit einer Jazz-Combo, einer Skiffle-Band und einem Shantychor. Zum Abschluss der Saison legt die Volkswagen Seebühne vor der Steinhuder Badeinsel an. Die Besucher erleben vor malerischer Kulisse unvergessliche Abende mit mitreißender Musik. Veranstaltungsprogramm: www.steinhuder-meer.de/volkswagenseebuehne

Steinhuder Museen: Fischer- und Webermuseum, Spielzeugmuseum

„Kinder an die Taue“ Zwei Museen unter einem Dach – das gibt es in Steinhude am Steinhuder Meer. In einem alten Fachwerkhaus befinden sich das Fischerund Webermuseum. Gezeigt werden Webkostbarkeiten aus drei Jahrhunderten und die raffinierten Arbeitsgeräte der Fischer. Auf dem gleichen Gelände im Spieker präsentieren sich Spiel(T)räume aus 150 Jahren. Im Spielzeugmuseum sind die Puppen los! Spielzeuge des gehobenen Bürgertums erzählen im Erdgeschoss, welches strikte Rollenbild damals herrschte und im Obergeschoss geht es auf Zeitreise durch die Kulturgeschichte des Spiel(en)s. Vormerken sollte man sich den 2. und 3. Juli. Dann heißt es wieder: „Kinder an die Taue“ – beim Kindermitmachwochenende zum Thema „Altes Handwerk“. An beiden Tagen dreht sich alles um Seile, Garne, Weberschiffchen und Knoten – Erwachsene dürfen auch gerne mitmachen! Die selbstgemachten Stücke nehmen die Kids mit nach Hause und haben damit eine nette Erinnerung an eine schöne Aktion. Steinhuder Museen, Neuer Winkel 8, 31515 Wunstorf-Steinhude, www.steinhuder-museen.de

7


FREIZEITTIPPS Das große Fun Kinderfestival 2016

Feiern – Erleben – Bewegen Die Kinderhilfsorganisationen Aktion Kindertraum, Kinderherz Hannover e. V. und ffnHörer helfen e. V. ermöglichen auch in diesem Jahr Hannovers Kindern einen unvergesslichen Tag auf dem Rathausvorplatz. Am 12 Juni von 11 bis 18 Uhr vergnügen sich die Kids beim Toben, Klettern, Basteln, der aufregenden Blaulichtmeile der Polizei oder dem bunten Programm auf der ffn-Bühne. In diesem Jahr mit dabei: Die ESC-Teilnehmerin Jamie-Lee, Max Giesinger, Frank und seine Freunde und viele mehr. Viel Geld muss man für das Spektakel nicht ausgeben, denn alle Stationen können kostenfrei genutzt werden – lediglich ein Armband für 3 Euro dient als „Eintrittskarte“ für einen spannenden Tag mit jeder Menge Action.

Gutshof Rethmar

Erdbeerfest Die Kids schießen mit dem Bogen, spielen Fußball, lassen sich einen Ballon modellieren, bauen einen Riesenturm, schauen zu, wenn die Gutshofschafe geschoren werden und tanzen ab bei der Minidisco. Sie lauschen Märchenlesungen, basteln mit Frau Bollig und naschen Erdbeeren satt. Die Bühne rockt der Kinderliedermacher Detlev Jöker, es gibt eine Zaubershow, das Akkordeonorchester „Hohnerring“ spielt und die BigBand Burgdorf sorgt für Stimmung. Über 40 Kunsthandwerker zeigen ihre Waren, wie Stoffe, Korbwaren, Keramik, Seife, Sirup, Decken und Kissen, hausgemachte Wurst und Schinken, Honig und vieles mehr. Das große Familienfest findet am 14. Juni von 12 bis 18 Uhr im Kutschersaal, im Rittersaal, im Theater im Kornspeicher, im Gutspark, auf dem Hof und im Gutshofgarten statt. Der Eintritt ist frei. www.gutshof-rethmar.de

8

Mit den Einnahmen des Festivals werden gesundheitlich, sozial oder finanziell benachteiligte Kinder unterstützt. www.kinderfestival-hannover.de


Fotos: Astrid Eblenkamp, Thomas Langreder, Detlef Rehbock

Advertorial

Gartenregion 2016 – Neue Gartenhorizonte Willst du wissen, wo Eier und Milch herkommen? Magst du Theater? Fährst du gerne Fahrrad oder Skateboard? Dann mach dich auf und entdecke die Gartenregion! Während des Sommers laden knapp 30 Kultur-, Natur-, Aktiv- und Bauernhoferlebnisse in der Region Hannover zum Zuschauen, Mitmachen und Erforschen ein. Das ganze Programm bekommst du kostenlos bei der Hannover Tourist Information oder im Internet. Highlights im Juni: Sagen-Theater – Götter, Glocken, Gläubige Zum Lachen, Gruseln und Schmunzeln! Freiluft-Theater mit Geschichten aus der Region Hannover. Sonntag, 5. Juni 2016, 15.30 Uhr, Ottomar-vonReden Park (Gehrden), und Sonntag, 19. Juni 2016, 15.30 Uhr, Dorf-/Spielplatz (Uetze-Schwüblingsen); ab 8 Jahren; Eintritt frei!

Rad-Wander-Tag – Auf zwei Rädern rund um Hannover Ein Ausflug ins Grüne für die ganze Familie! Klein und Groß radeln von Station zu Station. Sonntag, 12. Juni 2016, 10 bis 17 Uhr, Julius-Trip-Ring/Grüner Ring (Hannover & Umgebung); Teilnahme kostenfrei

Tag des offenen Hofes – Raus aufs Land, sei unser Gast! Wirf einen Blick hinter die Stalltür! Acht Familienbetriebe stellen sich vor. Sonntag, 12. Juni 2016, 10 bis 16 Uhr, Mardorf, Wettmar, Gleidingen, Schwüblingsen; Teilnahme kostenfrei

Landskate – Mit dem Skateboard ins Grüne Die Skatetour des Sommers! Durchs Calenberger Land bis zum Wasserpark Wennigsen. Badesachen nicht vergessen! Sonntag, 19. Juni 2016, 12 Uhr (15 km/ca. 3 Std.); Start: Yard-Skatehall (Empelde); www.soulstyle.de

Erdbeeraufstrich selbstgemacht Pflücken, waschen, mixen, naschen! Macht Spaß und ist lecker. Samstag, 25. Juni 2016, 11 und 14 Uhr, Sanders Erdbeerhof (Springe-Gestorf) und Samstag, 2. Juli 2016, 11 und 13.30 Uhr, Gut Erichshof (GehrdenEverloh); 5 Euro/Kind); Anmeldung: www.kreislandfrauen-hannover.de

Alle Informationen unter www.gartenregion.de

9


FREIZEITTIPPS

Fête de la Musique

Hannover begrüßt den Sommer In kleinen Straßen und auf großen Plätzen, in der Kröpcke Uhr und auf Gehwegen, überdacht und Open Air: zum Sommeranfang am 21. Juni startet Hannovers größtes Musikfest – die Fête de la Musique. Von Jazz, Klassik und Soul bis hin zu Rock, Pop und Elektro – für jeden Musikliebhaber ist das passende Genre dabei. Der Opernplatz bietet in diesem Jahr zahlreiche Angebote zum Thema Musikvermittlung. Alle haben hier die Möglichkeit, sich aktiv an Workshops zu beteiligen und sich

in verschiedenen Mitmachbereichen auszuprobieren. Besonderes Augenmerk liegt auf der Bühne am Theodor-Lessing-Platz. Spax & Manoli – Die Sonnenmaler mit Quatsch & Poesie präsentieren mit sonnengelb & himmelblau die Kinderbühne „Clownwelten“. Auch für die kleinen Zuschauer bietet die Fête de la Musique dieses Jahr ein unterhaltsames, kunterbuntes Programm. Eigens für das schöne Musikfest gibt es eine HandyApp, mit der sich die Besucher ab dem 1. Juni über das Programm informieren können. www.musikzentrum-hannover.de

Entdecke Mussorgskys Bilder einer Ausstellung

Klingende Kunst – Malende Musik Das Junge Sinfonieorchester Hannover unter der Leitung von Tobias Rokahr lädt Kinder zwischen 6 und 10 Jahren zu einem Ausflug in das Reich der Klangfarben ein. In zwei außergewöhnlichen Konzerten am Samstag, 4. Juni um 11 und 14 Uhr werden die Bilder einer Ausstellung von Modest Mussorgsky in der Orchestrierung von Maurice Ravel nicht nur musikalisch dargeboten, sondern auch in einen szenischen Rahmen gestellt. Ein alter Griesgram und eine aufgeweckte Spürnase führen die Kinder durch Mitmachaktionen und weitere Überraschungen ganz nah an das Geschehen im Orchester heran, sodass sich am Ende herausstellen wird, ob wirklich alles so offensichtlich ist, wie es scheint … Elsa-Brändström-Schule, Hilde-Schneider-Allee 30, Eintr. 8 ,-/ 4 ,- // www.jso-hannover.de

10


FREIZEITTIPPS

Expedition mit den Naturonauten

Hörsafari mit Lili & Claudius rund um die Marienburg Hoch oben auf dem Marienberg steht es in seiner ganzen Pracht, das Schloss Marienburg. Eigentlich sieht es so aus, als hätte es schon zu Ritter- und Prinzessinnenzeiten dort gestanden. Doch es ist erst 160 Jahre jung. Dieser besondere Ort ist Ausgangspunkt und auch Forschungsgegenstand für eine neue und ganz besondere Expedition mit den bei-

den Naturonauten Lili Löwenmaul und Claudius Immergrün im Auftrag der Gartenregion Hannover (www.gartenregion-hannover.de). Die Beiden wollen es mit ihren jungen Forscherkollegen wagen: das Sehen abstellen, den Wald rund um die Marienburg nur mit den Ohren absuchen und besondere Klangerlebnisse im und am Schloss sammeln. Keine Angst, die Augen werden bei den Aktionen, Spielen und Experimenten rund ums Lauschen auch gebraucht. Bei der Hörsafari werdet ihr erfahren, wie schnell der Schall ist, wie Fledermäuse sich nur mit den Ohren orientieren können, wie die Klangwellen sich in der Schlosskapelle ausbreiten, warum ein Baumstamm auch als Telefon genutzt werden kann, wie man sich lautlos durch den Wald bewegt und welche Waldtiere man hört, aber nur ganz selten sieht. Am 06.07. startet die Hörsafari von 14.30 – 17.30 Uhr für maximal 20 Kinder von 7 – 10 Jahren. Anmeldung nur unter www.ferienpass-pattensen.de. Aber natürlich ist die Tour auch offen für Kinder aus der ganzen Region Hannover!

12


FREIZEITTIPPS Willkommen im enercity-KinderLand:

Kinderbetreuung im KundenCenter von enercity An jedem ersten Samstag im Monat bietet enercity in diesem Jahr einen besonderen Service für Familien an: Während die Eltern in Ruhe ihre Einkäufe in der Stadt erledigen, amüsieren sich die Kleinen im enercity-KinderLand. Bis zu 15 Kinder zwischen fünf und zehn Jahren werden maximal jeweils zwei Stunden durch geschultes Personal im enercity KundenCenter kostenlos betreut. Die KinderEventagentur „Raketenzeit“ bietet den Kids von 14 bis 18 Uhr ein abwechslungsreiches Bastel-Programm und kümmert sich professionell und liebevoll um sie.

Das Programm bis September: • 4. Juni: Strand im Schuhkarton • 2. Juli: Recycling-Werkstatt: Roboter & Fantasie-Tiere • 6. August: Kleine Holz-Segelboote • 3. September: Alles aus Kork: Armbänder, Schlangen & Schlüsselanhänger Anmeldungen werden an den jeweiligen Samstagen ab 14 Uhr direkt vor dem KundenCenter am Kröpcke angenommen. Hier erwartet die kleinen und großen Besucher auch den ganzen Tag über ein Stand mit kleinen Gratis-Erfrischungsgetränken und ein Glücksrad mit tollen Gewinnen. Weitere Informationen finden Sie unter: www.enercity.de/kinderland


BÜCHER, APPS, CDS

Rolf Zuckowski und seine Freunde

„Gute Laune – Gute Fahrt“

Brigitte Hoffman

Eine Wimmelreise durch Deutschland Na, wo geht es diesen Sommer hin? Wie wäre es mit einer Wimmelreise quer durch Deutschland? Dieses phantastische XXL Wimmelbuch nimmt die Kids mit auf eine Reise durch alle großen Städte und Regionen in unserem schönen Land. Witzig gestaltet und mit informativem Text zeigen sieben Bilderbuchkünstler die Vielfalt und Buntheit Deutschlands. Besonderes Extra ist die große beschriftete Deutschlandkarte. Wer also Urlaub im Schwarzwald, an der Ostsee, in Leipzig oder sonst irgendwo in Deutschland plant, der kann sich vorher schon mal alles ganz genau anschauen und eine Menge lernen. ISBN: 978-3-7373-5364-9, Sauerländer, 12,99 E

14

Das sommerliche Reiselieder-Album von Rolf Zuckowski und seinen Freunden „Gute Laune - Gute Fahrt“ begleitet Familien in die Ferien. Ob im Auto, auf Balkonien oder im Urlaub, diese Songs sorgen für gute Stimmung und das richtige Sommerfeeling. Viele Fans haben dem beliebten Textdichter und Komponist immer wieder geschrieben: „Deine Lieder höre ich am liebsten im Auto“. Da ist das Motiv des kleinen Wagens, der die Familie durch den Urlaub begleitet, ein treffendes Bild für die Reiselust und die Freude gemeinsam unterwegs zu sein, Musik zu hören und zu singen. Für Zuckowski gehört das Thema Verkehrssicherheit zu jeder Autofahrt dazu. Ob „Zebrastreifen“ oder „Rot und Grün“, den tieferen Sinn seiner lehrreichen Hits vermittelt er Kindern spielend leicht. Einige dieser Hits finden sich auf „Gute Laune - Gute Fahrt“ wieder und schon bald singen die kleinen Beifahrer auf dem Rücksitz ganz richtig „Mein Platz im Auto ist hinten“. EAN0602547813794, auch als Download und Stream erhältlich. Musik für Dich/ Universal Music Family Entertainment, www.musik-fuer-dich.de,10 E


BÜCHER, APPS, CDS

Labor Ateliergemeinschaft

Fabelhaftes Kinder Künstler Kritzel Buch Für Drinnen, für Draußen, für Zuhause oder für Reisen. Einfach dann, wenn einem die Kritzellust überkommt. Über 60 fantasievolle und geistreiche Bilder zum loskritzeln, weitermalen und bunt ausmalen. Alle Bilder stammen von der Ateliergemeinschaft „Labor“ und sind eine Sammlung der besten Bilder aus ihren drei Werken, die inzwischen extrem beliebt sind und Kultstatus besitzen. Ein paar hochwertige Faber Castell Stifte gibt's mit dazu. Einfach unwiderstehlich kreativ und fabelhaft!

Zum Lister Meile Fest 3.06. bis 5.06.16 wieder mit vielen Sonderangeboten Hör-Bücher

stark reduziert

jede Hör-CD nur 6,-u (egal ob 2er, 3er, 6er oder 8er Box)

Pinsel nicht im Set enthalten, ISBN: 978-3-407-82131-7, Beltz und Geldberg, 14,95 E

1000

Kindertaschenbücher je nur 1,- Euro ...und vieles, vieles mehr, nicht nur im Laden, sondern auch bei uns im Internet: www.leuenhagen-paris.de

15


Kids-Tipp Achilles, Höfestr. 38 a

„Genießen Sie einen kulinarischen Kurzurlaub“ so steht es auf der Internetseite des „Achilles“. Das klingt vielversprechend und gibt den Ausschlag für diesen Gastrotipp. Griechisches Essen muss es für meine Lieben und mich nicht ständig sein, aber ab und zu überkommt uns ein Heißhunger auf einfaches Gyros, Zaziki und Schafskäse. Heute sind wir gespannt, wie diese Art mediterraner Küche dem jüngsten Spross Carl (1 ¾ Jahre) schmeckt. Obwohl wir Carlchens Schlafgewohnheiten entsprechend früh um 18 Uhr Essen gehen, ist das Restaurant schon gut besetzt. Blitzschnell reicht die freundliche Bedienung uns die umfangreichen Speisekarten und bringt auch gleich als Gruß vom Haus vier eiskalte Ouzo sowie Brot und einen leckeren, tomatigen Dip mit. Das Brot ist leider ein wenig trocken, aber dem Kleinen schmeckt es und so kann das vorsichtshalber mitgebrachte Butterbrot erst einmal in der Handtasche der umsichtigen Großmutter bleiben. Meine ohne Fleisch- und Fischgenuss lebende, allerliebste „Schwiegi“ wählt als Vorspeise Oliven (2,90 Euro) und dann die Vegetarische Platte mit Saganaki, Weinblättern, dicken Bohnen, Ofenkartoffel und Zaziki (10,90 Euro). Wir drei anderen teilen vorweg die Käsepfanne mit drei Sorten Käse,

16

Tomaten, Peperoni und Champignons (9,80 Euro). Anschließend soll es Gyros (11,20 Euro), Gyros mit Metaxasoße überbacken (12,90) und Lammhaxe mit Kritharaki sein. Gut drauf ist mein Enkelchen. Er hat es auf die lila-grünen Oliven abgesehen. Vorsichtig steckt er eine in den Mund, schüttelt sich heftig, kaut kurz und schwups ist die würzig-salzige Frucht in seinem Bauch. Spielzeug braucht er heute nicht, Oliven haben wir viele und Carli ist davon begeistert. Ob es ihm schmeckt? Oder gefällt ihm eher das Gefühl des etwas für ihn Ungewohnten, bisschen ekligen, das ihn jedes Mal wieder erschaudern lässt – ich weiß es nicht. Wir amüsieren uns und genießen unsere große Käsevorspeise. Der heiße, geschmolzene Käse auf dem Gemüse ist mega-gut, aber es macht Sinn die große Portion zu teilen, sonst erübrigt sich das Hauptgericht. Und das wäre schade, denn das Gyros ist mager und wie gewünscht unspektakulär klassisch. Die Lammhaxe mit den Nudeln dagegen entspricht nicht der Vorstellung meines Mannes. Dies ist nicht dem Koch des Achilles anzulasten, sondern der überaus guten Erfahrung mit diesem Gericht in einem anderen Lokal. Da kam das Fleisch gemischt mit Tomaten und Nudeln in einem kleinen Töpfchen daher – hier liegt es ein wenig trocken, dafür edel mit Alumanschette auf dem Reis. Carli isst von seiner Mama mit. Kartoffeln mit Quark liebt der Mini-Gourmet. Leider durchschaut er unsere kleine Schwindelei, dass das Knobizaziki der gewohnte Quark sei und lehnt deshalb zunächst ab. Dann aber hat er selbst die Idee, das ungewohnte Zaziki könnte ja Mayo sein – die liebt er und schon schmeckts. Zum Abschluss gibt es noch einen Ouzo vom Haus – das ist wirklich nett. Auf der Terrasse des Achilles entdeckt Carlchen dann noch eine feine Spielecke mit Sand, Rutsche und Klettergerüst – dass muss noch schnell ausprobiert werden. Wir kommen wieder, versprechen wir nicht nur dem Kind. Die Außenplätze inklusive Minispielplatz sind eine tolle Option für laue Sommerabende.


2

1

DONNERSTAG

MITTWOCH

BUCH UND MEHR

BUCH UND MEHR

Babys in der Bibliothek

Leila legt los

Kostenlos, ohne Anmeldung, 10 Uhr, Nordstadtbibliothek

16 Uhr, Stabi Kleefeld

DIES DA UND DAS DA

Bilderbuchkino

Schlossführungen Erw. 8 u, Kids 6-17 Jahre 6 u, Kinder bis 5 J. frei. 10.30 - 17 Uhr, Anm. empf. Tel. 05069-348000, Schloss Marienburg, 30982 Pattensen, (tägl. bis 8.11.) Singen für Mama und Baby 11.15 – 12.30 Uhr, ElternKind-Praxis babymoon, Tel. 0511/340 020 99

15.30 Kinder- und Jugendbibliothek Südstadt, 15.30 Uhr, Stabi Misburg (nicht im Juli), 15.30 Stabi Ricklingen (nicht in den Ferien), 16 Uhr Stabi Bothfeld, 16 Uhr, Stabi Döhren, 16 Uhr, Stabi Herrenhausen, 16 Uhr, 16 Uhr, Stabi Kleefeld, Stabi Linden, (alle jed. Do.), 15 Uhr Stabi Vahrenwald (14 tägig)

DIES DA UND DAS DA

Ein Jahr Tutti Klamotti

Erlebnisvormittag: Kriminal total

Fest zum einjährigen Jubiläum mit Eis, Kuchen, Getränke und einem Kinder-Highlight. Auf Kinderkleidung (Seondhand) gewähren wir an dem Tag 15 % JubiRabatt :-), 15 – 18 Uhr, Tutti Klamotti, Luhnenstr.7, Tel. 01702728965, facebook

Kids ab 8J. lösen einen kniffligen Fall, 10 – 12 Uhr, Kosten: 4 u, Anm.-Tel. 5498180, Kulturtreff Roderbruch

18


ELTERN-INFOS

KINO-FILM

Autogenes Training für Schwangere

Bibi und Tina - Mädchen gegen Jungs

17 – 18.15 Uhr, Eltern-Kind-Praxis babymoon, Tel. 0511/340 020 99

15.45 Uhr, Apollo Kino, Limmerstr. www.apollokino.de

3 FREITAG

BUCH UND MEHR Bücherschmaus gemütlich bei Kaffee u, Kuchen 14 – 18 Uhr, Stabi im KroKus

KREATIVE KIDS

DIES DA UND DAS DA

Kunsttauchkurse

Spielplatz Olympiade

5 - 8 J. 12 - 13.30 Uhr, 5 u, 3 u Mitgl., Anm.: kinder@kunstverein-hannover.de

Ab 16 Uhr, Spielgeräte werden neu erlebt und die Kids zaubern z.B. beim Schaukeln spezielle „Klecksebilder“, ab 17 Uhr kommt Clown Fidolo, Davenstedter Markt 25, Spielplatz im Bereich der Fössewiese, (Nähe des Café kiezbook)

Kestnerkids machen Kunst 8 – 12 J., 15 – 17 Uhr, kostenlos, Anmeldung: kestnerkids@kestnergesellschaft.de, Goseriede 11

Stadtschützenfest Sehnde

DIES DA UND DAS DA

Heute ab 18 Uhr, 4.6 ab 12 Uhr, 5.6. ab 11 Uhr, Innenstadt Sehnde

Leibniz Experimente mit Wind

Abendstimmung am Steinhuder Meer naturkundliche Wanderung mit Spannendem über Pflanzen und Tiere, 20.30 - 22 Uhr, Erw. 3 u, Kids 1,50 u, ohne Anmeldung, Treffpunkt: Parkplatz Strandterrassen, Meerstr., 31515 Wunstorf-Steinhude

Alte Kinderspiele KUKI – Kultur kinderleicht, 15 Uhr – 16.30 Uhr, 5 – 10 Jahre, Anmel. : Bomann-Museums, www.bomann-museum.de Tel. 05141 12-4555

Abenteuer in der Eilenriede

Experimentieren und Bauen rund um eine erneuerbare Energiequelle für Kids 8 – 11 J., 10 – 12.30 Uhr, Anm.-Tel.: 168 34262/168 34267, Kosten: 3 u (Aktiv Pass frei). In Kooperation mit Büro für Naturetainment / Lili & Claudius. Stadtteilzentrum Krokus

Stadtteilfest Clowns-Hüfburg, Tombola, Grill, Infos, 15 – 18 Uhr, Klopstockstr, List

Sommerfest im Freizeitheim mit internationaler Musik, Spiel- und Kreativangeboten und kulinarischen Leckerbissen, 16 Uhr, FZH Linden

Achtung: Murmelbahn – hier wird gebaut! Für Kinder ab 6 J., Kosten: 5 u / mit HAP frei, 15.30 – 18 Uhr, Anm.-Tel. 168-42402, Lister Turm

Kindertanzhaus 5 – 10 J., gern mit Eltern, Tanzerfahrung ist nicht erforderlich. Ohne Anmeldung, 18.30 – 19.30 Uhr, Lister Turm

Lister Meile Fest Mit Kinderaktionen, Livemusik auf drei Bühnen, Kultur, Einkaufschnäppchen, Essen und Trinken satt, 16 bis 22 Uhr, Lister Meile

ELTERN-INFOS Angebote praxis babymoon Rückbildung nach Kaiserschnitt 14 – 15.15 Uhr und Yoga für Schwangere 9.15 Uhr und Eltern-Kind-Café mit Trageberaterin 15.30 - 17 Uhr, Eltern-Kind-Praxis babymoon, Tel. 0511/340 020 99

4

SONNABEND

MUSIK Klingende Kunst – Malende Musik Das Junge Sinfonieorchester Hannover lädt Kids zwischen 6 und 10 Jahren zu einem Ausflug in das Reich der Klangfarben ein. 11 und 14 Uhr, Eintritt 8 u / 4 u ermäßigt, Aula der Elsa-Brändström-Schule, Hilde-Schneider-Allee 30

"1001 Nacht- Forever Fame" Musicalpräsention im GOP Hannover Stageperform, Beginn 13.30 Uhr, info@stageperform.de

Privatschule • staatlich anerkannt Grundschule, Kooperative Gesamtschule und gymnasiale Oberstufe Maßgeschneiderte Schullaufbahn. Christlich und individuell. www.fesh.de, Tel. 0511 6064664

19


Kinderbetreuung

Der Garten leuchtet

mit tollem Programm für Kids 5 – 10 J., Heute: Strand im Schuhkarton, 14 – 18 Uhr, kostenlos, Anmeldung direkt vor dem enercity KundenCenter ab 14 Uhr, www.enercity.de/kinderland, (jed. 1.Sa. im Mo.)

21.30 – 23 Uhr: sprudelnde Fontänen, geheimnisvolle Hecken und imposante Figuren im Großen Garten in festlicher Beleuchtung, dazu Barockmusik, Spaziergang durch den abendlichen Garten. Treffpunkt: 21 Uhr Sonnenuhr, gern kann man Laternen mitbringen oder an der Kasse erwerben. Herrenhäuser Gärten

4. Benefiz-Lionscup des LC Hannover Löwenbastion Spannende Spiele & Leidenschaft, Tombola, Speisen und kühle Getränke, Torwandschießen Kinderprogramm, Moderation von Radio 21, ab 10 Uhr, SG 1874 Hannover e.V.

Hannover alle(s) inklusive Sport Vor dem Start der Special Olympics – der Nationalen Spiele für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung – in Hannover, veranstaltet die Landeshauptstadt einen Thementag „Hannover alle(s) inklusive Sport“ mit Mitmachaktionen, Markt der Möglichkeiten, Show und Infos, 10.45 – 20 Uhr, Kröpcke

Lister Meile Fest Mit Kinderaktionen, Livemusik auf drei Bühnen, Kultur, Einkaufschnäppchen, Essen und Trinken satt, 10 bis 22 Uhr, Lister Meile, (auch 5.6. von 10 – 20 Uhr)

Second-Hand-Basar Baby- und Kleinkindkleidung, Spielzeug, 14 - 17 Uhr, Elterinitiativ-Kindergarten in der Jakobi-Gemeinde, Kleiner Hillen 1a, 30559 Hannover

Europäischer Tag der Parke 2016 Der Naturpark Steinhuder Meer feiert gemeinsam mit Eilvese den europäischen Tag der Parke mit tollen Aktionen für Groß und Klein, 11 – 17 Uhr, Veranstaltungsort: Schützenplatz Eilvese, 31535 Neustadt-Eilvese

Abakus DenkSpiele und ZahlenZauber, Mitmachausstellung bis 20. November, Kindermuseum Zinnober, www.kindermuseumhannover.de

Leibniz und ein Keks kurzweiliger Rundgang über den Universalgelehrten - auch für Kinder ab 10 Jahre, 15 Uhr, Treff: Neues Rathaus am Eingang, Ende: Leibnizhaus, Dauer: 101 Minuten Preise: 12 u , Schüler und Studenten 5 u, Anm.: Elke Siebert www.hannovertours.me, Tel. 0511-2281525

Frümi-der Familienbrunch Im Juni: Ab in den Süden, Kulinarisches aus dem Mittel Meer! Mit Kinderaktion ab 3 J., monatlich wechselnde Bastelaktionen, 11 - 14.30 Uhr, Erw. 25 u inkl. Kaffee u. Tee, Kids bis 5 J. frei. Kids 6 - 12 J. 13,50 u, Reservierung 0511/87400, www.parkhotel-kronsberg.de, (jed. So.)

5

6

SONNTAG

MONTAG

KINO-FILM Bibi und Tina - Mädchen gegen Jungs 15.45 Uhr, Apollo Kino, Limmerstr. www.apollokino.de

THEATER Theaterfestival: Klatschmohn

THEATER

9.30 Uhr ab 6 J., 19 Uhr ab 12 J., Kulturzentrum Pavillon, Karten-Tel. 2355550, www.projekttheater-klatschmohn.de

Sagen-Theater: „Götter, Glocken, Gläubige“ Theatervergnügen für Jung (ab 8 J.) und Alt,

BUCH UND MEHR

15.30 Uhr, Eintritt frei! Ottomar-von Reden-Park, Gehrden, www gartenregion.de

16 Uhr, Nordstadtbibliothek (jed. Mo) und 16 Uhr, Oststadtbibliothek, (nicht in den Ferien)

DIES DA UND DAS DA

Bilderbuchkino

DIES DA UND DAS DA

Kinderfest im Barfußpark

Tauschbörse

Spiele, Kinderschminken, Rallye u.v.m., www.barfusspark-egestorf.de

Doppelte EM Sticker mit anderen Sammlern tauschen. 15 -18 Uhr, ohne Anmeldung, Stabi Kleefeld Keramik einfach selbst bemalen – Rohling auswählen, bemalen, brennen lassen und nach 5 Tagen stolz in den Händen halten!

Kinderbetreuung Spielen, Singen, Toben für Kleinkinder von 1 – 3

Jahren

Mo. – Fr. 8.30 – 12.30 Uhr Am Tiergarten 10, 30559 Hannover Tel 0511 5422033, topinki@gmx.de

20

PorzellanCafé Dieckmannstraße 1 Tel (05 11) 54 57 68 81 www.porzellancafe.de

Öffnungszeiten Mi & Fr 14 – 19 Uhr Do 10 – 19 Uhr Sa & So 11 – 18 Uhr


7

8

DIENSTAG

MITTWOCH

BUCH UND MEHR

DIES DA UND DAS DA

Bella geht einkaufen

Kinderführung: „Eilenriede über-sinnlich“

Bilderbuchkino ab 4 J., 9.30 Uhr (nur nach Voranmeldung unter Tel. 671812) und 10.30 Uhr, Kulturtreff Vahrenheide

Eine inklusive Führung durch die Eilernriede für Kids im Alter von 8 bis 14 Jahren im Rahmen der kulturellen Aktivitäten der Special Olympics, 16 – 18 Uhr, Teiln. Gebühr: 5 u, mit HAP frei, eine Begleitpersonen pro Kind frei, Anm.-Tel. 16842402, Treffpunkt: Lister Turm

Babys in der Bibliothek 10 Uhr, Stabi KroKus

Die Stadtmaus und die Landmaus Parallel zum Bilderbuchkino findet im Nachbarraum eine Geschichte zum Fühlen und Staunen für die jüngeren Geschwister und deren Eltern statt. 16 Uhr, Stabi KroKus

9

DONNERSTAG

Bilderbuchkino 15.30 Uhr Stabi List (jed. Di.), 16 Uhr, Stabi Mühlenberg (jed. Di., nicht in den Ferien), 16 Uhr Stabi Roderbruch (jed. Di.), 15.30 Uhr Stabi Badenstedt (jed. 1. und 3. Di), 16 Uhr, Stabi Am Kronsberg (jed. 1.Di.)

BUCH UND MEHR

DIES DA UND DAS DA

Kestnerkids sehen Kunst

Late-Night-Shopping Entspannt bei einem Gläschen Sekt schöne Kinderbekleidung und mehr shoppen.19 - 21 Uhr, www.elfenundrabauken.de, Eichstr. 1, Laatzen, Telefon 0511/87569921

Lotties neues Badetuch 16 Uhr, Stabi Kleefeld 4 – 12 J., 16.30 – 17.30 Uhr, kostenlos, ohne Anmeldung, Kestnergesellschaft, Goseriede 11

DIES DA UND DAS DA Geschichte zum Anfassen: Zeitreise in die 1930er für Kids der 2. – 4. Klasse, 10 – 12 Uhr, Anm.-Tel. 168-44897,

Sommerpicknick im kleinen Garten

FZH Linden

Für kleine Leckereien und Getränke ist gesorgt, alles darf aber auch mitgebracht werden, 14 – 17 Uhr, um 16 Kamishibai – Papiertheater, 14 – 17 Uhr, Stabi Döhren

Erlebnisvormittag: Kriminal total

ELTERN-INFOS

Erlebnisvormittage für Schulklassen:

Rückbildung - offene Gruppe

Das Leben in den 1930er Jahren, Eintritt: 4,- €; Ab 3. Klasse, 10 - 12 Uhr, Anm.-Tel.: 0511 2107125, FZH LInden

19.30 – 20.45 Uhr, Eltern-Kind-Praxis babymoon, Tel. 0511/340 020 99

Kids ab 8J. lösen einen kniffligen Fall, 10 – 12 Uhr, Kosten: 4 u, Anm.-Tel. 5498180, Kulturtreff Roderbruch

21


10 FREITAG

KREATIVE KIDS Kestnerkids machen Kunst

DIES DA UND DAS DA

6 – 8 J., 15 – 16.30 Uhr, kostenlos, Anmeldung: kestnerkids@kestnergesellschaft.de, Kestnergesellschaft, Goseriede 11

Abakus

DIES DA UND DAS DA

DenkSpiele und ZahlenZauber, Mitmachausstellung bis 20. 11, Kindermuseum Zinnober, www.kindermuseum-hannover.de

Flohmarkt 10 – 18 Uhr, Sahlkampmarkt

11

SONNABEND

MUSIK Auf schwarzen und weißen Tasten Konzert von Schülern 7 – 20 J. der Musikschule Hannover, Eintritt frei! 16 Uhr, FZH Lister Turm

Flohmarkt 10 – 13 Uhr, FZH Döhren

Familienaktion Angeregt durch die Ausstellung von Hurzlmeiers lustiger Tierwelt (z.B. die Möwe mit den gelben Gummistiefeln) gestalten Familien ein Klappbuch, ab 14.30 Uhr, ohne Anmeldung, Infos: www.karikatur-museum.de, Wilhelm Busch Museum, Georgengarten

Secondhandbasar 14 - 16 Uhr, Kita St. Philippus Isernhagen- Süd e.V. , Gemeindehaus der St. Philippuskirche, Große Heide 17b

Kunst verbindet Welten

THEATER

Familienfest mit Mitmachaktionen, Kuchen uvm., kein Eintritt, kostenlos,15 -18 Uhr ein. Kunstschule KunstWerk e.V. Krausenstr. 35, www.kunstschultag.de/

"1001 Nacht- Forever Fame"

Eltern-Kind-Café

Musicalpräsention im GOP Hannover Stageperform, Beginn 13.30 Uhr, info@stageperform.de

für Eltern mit Frühgeborenen, 15.30 – 17 Uhr, Eltern-KindPraxis babymoon, Tel. 0511/340 020 99

KINO-FILM

Kinderflohmarkt auf dem Ballhofvorplatz

Hilfe, ich hab meine Lehrerin geschrumpft 16 Uhr, Apollo Kino, Limmerstr. www.apollokino.de

Spielzeug, Bilderbücher, Kinder-Fahrzeuge Kleidung - all das dürfen Kids und Eltern von 9 - 13 Uhr verkaufen und kaufen. Ohne Anmeldung, Verkäufer sollten einen Tisch mitbringen und um 8 Uhr dort sein. (jed. 2. Sa. im Monat)

12

SONNTAG

KINO-FILM Hilfe, ich hab meine Lehrerin geschrumpft 16 Uhr, Apollo Kino, Limmerstr. www.apollokino.de

DIES DA UND DAS DA Das große Fun Kinderfestival 2016 Alle Spiel- Stationen können kostenfrei genutzt werden – lediglich ein Armband für 3 u dient als „Eintrittskarte“ für einen Tag mit jeder Menge Action. 11 – 18 Uhr, Rathaus, www.kinderfestival-hannover.de

22


Erdbeerfest

13

Kunsthandwerker und Delikatessenhändler, Spiel und Spaß für Groß und Klein, Schafschur, Musik, 12 – 18 Uhr, Rethmar bei Sehnde

Straßenbahnfest Straßenbahnmuseum Sehnde /Wehmingen, www.tram-museum.de

Tag des offenen Hofes Acht Familienbetriebe laden zu einem „Blick hinter die Kulissen“ mit Aktionen für kleine Besucher, 10 bis 16 Uhr, Orte: Mardorf, Wettmar, Gleidingen, Schwüblingsen Eintritt frei; Anmeldung: nicht erforderlich, www.gartenregion.de

Rad-Wander-Tag Ein 45 Kilometer langer Rundkurs streift den Maschsee, quert das Leinetal, passiert Wiesen und Weiden, führt am Mittellandkanal entlang und durch die Eilenriede. 10 bis 17 Uhr, Ort: Julius-Trip-Ring und Grüner Ring, Hannover und benachbarte Städte und Gemeinden, Eintritt frei, keinen Anmeldung, Infos: www.adfc-hannover.de

Energieschatzsuche mit Lili und Claudius, 10 - 12 Uhr, Schulbiologiezentrum, www.lili-claudius.de

MONTAG

KREATIVE KIDS Technik- und Wissenschaftslabor ab 6 J., konstruieren, reparieren, experimentieren, 16 -17.30 Uhr, Kosten: 1.50 u, Anm.-Tel.168-49596,Stadtteilzentrum Ricklingen

DIES DA UND DAS DA Tauschbörse Doppelten EM Sticker mit anderen Sammlern tauschen,15 18 Uhr, ohne Anmeldung, Stabi Kleefeld

14

DIENSTAG

BUCH UND MEHR Tamino Pingui und das größte und schönste Geschenk der Welt Bilderbuchkino ab 4 J., 9.30 Uhr (nur nach Voranmeldung unter Tel. 671812) und 10.30 Uhr, Kulturtreff Vahrenheide

Samstag, 18. Juni 2016, 14-17 Uhr

SOMMERFEST Das Sommerfest im Jubiläumsjahr steht unter dem Motto „Feuer“. Bei heißer Musik mit Unmada und den Kinderwaldchören, Clownerie mit Fidolo und einer Naturwerkstatt zum Thema amüsieren sich Kinder und Erwachsene. Unsere Kooperationspartner vom „Falkenhof“ im Wisentgehege, „Hannover summt“ und den „Pilzfreunden“ ergänzen das Angebot. Eine Fahrradrikscha fährt durch den Mecklenheider Forst und nimmt müde BesucherInnen ein Stück des Weges mit. Eine Capoeira-Vorführung mit Musik zeigt wie „feurig“ der brasilianische Kampftanz sein kann. Für Kaffee, Kuchen und kalte Getränke ist gesorgt. Bitte Trinkbecher mitbringen. Keine Anmeldung erforderlich. INFORMATIONEN Dominic Breyvogel, Agenda 21- und Nachhaltigkeitsbüro, Tel.: 168-42606 E-Mail: kinderwald@hannover-stadt.de Förderverein Kinderwald e.V., Irmtraud Lohs, E-Mail: ilohs@htp-tel.de

23


17

MÄDCHEN Kreative Mädchengruppe Ab 6 J., Heute: Ein Buch für alles, 15.30 – 17 Uhr, Kosten: 1.50 u, Anm.-Tel.168-49596, Stadtteilzentrum Ricklingen

DIES DA UND DAS DA Der klingende Spielplatz Wie klingt eine Rutsche? Wie klingt der Sand? 10 Uhr, Anm.Tel. 168-49112 Spielplatz Döhren, Ziegelstr. 1

Hast du Töne? Musik- und Spielkreis für Kids 1,5 - 3 J., 15.30 – 16.30 Uhr, Eltern-Kind-Praxis babymoon, Tel. 0511/340 020 99

ELTERN-INFOS

FREITAG

DIES DA UND DAS DA Eltern-Kind-Cafe mit Trageberaterin, 15.30 – 17 Uhr, Eltern-Kind-Praxis babymoon, Tel. 0511/340 020 99

Abakus DenkSpiele und ZahlenZauber, Mitmachausstellung bis 20. November, Kindermuseum Zinnober, www.kindermuseum-hannover.de

Schnuppertag- Try Out

Gesprächskreis für Alleinschwangere und Alleinerziehende mit Babys/ Kleinkindern mit Frühstück, Kosten: 2 u, 9.30 bis 11.45 Uhr, (auch 28.6.) und Gesprächskreis für Alleinerziehenden von älteren Kindern, 18.30 – 20.45 Uhr, Anm.-Tel. 39 11 29, vamv@vamv-hannover.de, VAMV, Philpsbornstr. 28

Stageperform, 16.30 - 19.30 Uhr, International School Hannover Region Bruchmeistralee 6, info@stageperform.de

Schulfest in der FESH-Grundschule 14-16 Uhr für Kids und ihre Eltern, Prinz-Albrecht-Ring 51, 30657 Hannover, www.fesh.de

Kaiserschnittsprechstunde

18

13 – 14 Uhr, Eltern-Kind-Praxis babymoon, Tel.340 020 99

15

MITTWOCH

SONNABEND

KINO-FILM Rico, Oskar und der Diebstahlstein 16 Uhr, Apollo Kino, Limmerstr. www.apollokino.de

THEATER Mona Schakalaka - gegen den Rest der Welt 10.30 Uhr, Theater in der List, Spichernstr. 13, Tel: 0511 897 119 46, www.theaterinderlist.de

KREATIVE KIDS Kunst und Kekse Eltern-Kind-Café mit Kreativangeboten, 15.30 – 17.30 Uhr, FZH Linden

BUCH UND MEHR Babys in der Bibliothek 10 Uhr, Stabi Döhren

16

DONNERSTAG

THEATER Ballett Schwanensee Die Ballettkinder des Kulturtreffs tanzen im Theater am Aegi. Eintrittskarten im Kulturtreff Roderbruch, 12 u, 16 Uhr, Theater am Aegi, (auch 21.6. 10 Uhr, Eintritt: 5 u)

KREATIVE KIDS Kunsttauchkurse 5 - 8 J. 12 - 13.30 Uhr, und 14.30 – 16 Uhr Kids 8 – 11 J., 5 u, 3 u Mitgl., Anm.: kinder@kunstverein-hannover.de

Die Kinderwerkstatt Malen, Kleben, Bauen, Gestalten und dazu Geschichten, für Kids 5 – 10 J., Kursgebühr: 10 u inkl. Material, Geschwisterkind und Kinder mit Aktivpass 5 u.10.30 – 12 Uhr, Anm.: paul_a@gmx.de, oder T. 425940 FZH Linden

Holzwerkstatt

Willi Wirbelwind

Ab 6 J., 10.30 Uhr, Teilnehmerbeitrag: 1,50 u, Pers. (AktivPass 50% Ermäßigung). Anm.-Tel. 0511 / 168-49596 oder 16849595, Stadtteilzentrum Ricklingen

16 Uhr, Stabi Kleefeld

Kestnerkids machen Kunst

DIES DA UND DAS DA

4 – 6 J., 15 – 16.30 Uhr, kostenlos, Anmeldung: kestnerkids@kestnergesellschaft.de, Goseriede 11

BUCH UND MEHR

Leibniz und ein Keks kurzweiliger Rundgang über den Universalgelehrten - auch für Kinder ab 10 Jahre, 15 Uhr, Treff: Neues Rathaus am Eingang, Ende: Leibnizhaus, Dauer: 101 Minuten Preise: 12 u, Schüler und Studenten 5 u, Anm.: Elke Siebert www.hannovertours.me, Tel. 0511-2281525

kestnerkids goes international

ELTERN-INFOS

Mal-Zeiten für Kids von 11-12 Uhr und 12.30-13.30 Uhr, mit Anmeldung bei eigen-Art, Sedanstr. 54, katrinbahls@htptel.de, Telefon 316191 oder 0163-3124833, (jed. Sa.)

Gesprächskreis für Alleinschwangere und Alleinerziehende mit Babys/ Kleinkindern mit Abendbrot, Kosten: 2 u, 16.30 bis 18 Uhr, Anm.-Tel. 39 11 29, vamv@vamv-hannover.de, VAMV, Philipsbornstr. 28

24

in English, 11 am – 12.30 pm, 5 to 12 years, sign up at kestnerkids@kestnergesellschaft.de, no fees, Kestnergesellschaft, Goseriede 11

Ausdrucksmalen


DIES DA UND DAS DA

DIES DA UND DAS DA

Auf Zeitreise mit den Weltenforschern

Sagen-Theater – Götter, Glocken, Gläubige

Führung – eine Reise in die Steinzeit, 11.30 – 12.30 Uhr und 13 – 14.30 Uhr, ab 8 J., Museumseintritt plus 2,50 u, Landesmuseum, www.landesmuseum-hannover.de

Zum Lachen, Gruseln und Schmunzeln! Freiluft-Theater mit Geschichten aus der Region Hannover, ab 8 J., 15.30 Uhr, Dorf-/Spielplatz (Uetze-Schwüblingsen)

Familienaktion „Geo-Tag der Artenvielfalt“

Landskate – Mit dem Skateboard ins Grüne

Kids ab 4 J. gehen mit Eltern und Großeltern mit Keschern und Becherlupen in der Desbrocksriede auf Entdeckungstour. Kosten: 4 u pro Person, 10 - 14 Uhr, Treffpunkt: An den Containern vor dem Kinderwaldgelände Anm.-Tel.: 0511/9205821, E-Mail: astrid.hoelzer@htp-tel.de

Die Skatetour des Sommers. Durchs Calenberger Land bis zum Wasserpark Wennigsen. Badesachen nicht vergessen.12 Uhr (15 km/ca. 3 St.); Start: Yard-Skatehall (Empelde); www.soulstyle.de, www.gartenregion.de

Kinderwaldsommerfest: Das Element Feuer

Eltern+Kind-Nachmittag

14 - 17 Uhr mit heißer Musik mit Unmada und den Kinderwaldchören, Clownerie mit Fidolo, eine Naturwerkstatt zum Thema Feuer Infos, Aktionen, Führungen, Capoeira-Vorführung uvm., ohne Anmeldung, kostenlos, Info-Tel.: 0511/16842606, E-Mail: kinderwald@hannover-stadt.der

Klecksen, Schmieren, Nähen, Kneten u.v.m., ab 4 J. mit Eltern, 14.30 – 16 Uhr, Heute Mal anders Malen, Anm.-Tel. 168-49496, Stadtteilzentrum Ricklingen

Aktion Wasserforscher VAMV Veranstaltungsreihe „Ausflüge in den Kinderwald“, 10-14 Uhr. Treffpunkt: 9.45 Uhr, Kinderwald-Parkplatz, Schulenburger Landtstr.333. Anm.-Tel. 39 11 29 oder per E-Mail vamv@vamv-hannover.de

Sonnenuhr und Kompass KUKI – Kultur kinderleicht, 15 Uhr – 16.30 Uhr, 5 – 10 Jahre, Anmel. : Bomann-Museums, www.bomann-museum.de Tel. 05141 12-4555

19 SONNTAG THEATER

KREATIVE KIDS

Familienglück am Sonntag Kurzführungen und Workshops, Heute: Ein Tag im alten Rom - Öllampe herstellen, Spiele, in römische Gewänder schlüpfen. 3 u pro Pers. Familien 10 u (2 Erw. 3 Kids) 14 – 17 Uhr, ohne Anmeldung, Museum August Kestner

Familienführung und Kinderkunstreise 16 Uhr, kostenlos, ohne Anmeldung, Kestnergesellschaft, Goseriede 11

Spaßbootregatta 11 – 15 Uhr, Bröhnweg 15, Wennigsen (Deister)

Märchenpicknick Einstündige Märchen-Lesungen mit Spielen und Bastelaktionen, ein Picknickkorb sollte mitgebracht werden, nur Garteneintritt, ohne Anmeldung, 14 – 15.30 Uhr, Großer Garten Herrenhausen (bei Regen auf der überdachten Probebühne)

Landskate – mit dem Longboard ins Grüne

Figurentheater Seiler, ab 3 J., 11 und 16 Uhr, Theatrio Figurentheaterhaus, (auch 21.6., 9.30 Uhr)

Mit dem Skatboard durch den Sommer,12 Uhr, Start: Parkplatz der Yard-Skatehall, Empelder Straße 124 (Zugang in der Hagenbleckstraße 49), Hannover, Ziel: Wasserpark Wennigsen, Bröhnweg 15, Wennigsen., www.gartenregion.de

Sagen-Theater: „Götter, Glocken, Gläubige“

Oststadtfest

Rosa und Karl – eine Mäusegeschichte

Theatervergnügen und Für Jung (ab 8 J.) und Alt,15 30 Uhr, Eintritt frei, Dorf-/Spielplatz, Uetze-Schwüblingsen, www.gartenregion.de

KINO-FILM Rico, Oskar und der Diebstahlstein 16 Uhr, Apollo Kino, Limmerstr. www.apollokino.de

26

Stadtteilfest mit Live-Musik, Essen & Trinken, Kinderflohmarkt u.v.m. zugunsten der Flüchtlingshilfe des NachbarschaftsKreis Hannover Mitte. U.a. mit dem Rudi Symânik Quartett, 17 Seconds, Tiefblau und Soulweeper, 13 – 21 Uhr, Fundstr.,


20

MONTAG

Die Zahnarztpraxis

THEATER Mona Schakalaka - gegen den Rest der Welt 10.30 Uhr, Theater in der List, Spichernstr. 13, Tel: 0511 897 119 46, www.theaterinderlist.de

Eine Klassenfahrt mit Folgen Premiere der Kindertheatergruppe Spätzle Eintritt frei, 17 Uhr, Lister Turm

BUCH UND MEHR „Meerjungfrauentag“ Alles zum Thema Meerjungfrauen: Bilderbuchkino und Basteln, Kids 4-8 Jahren. 16 – 17.30 Uhr, Nordstadtbibliothek

DIES DA UND DAS DA Tauschbörse Doppelte EM Sticker mit anderen Sammlern tauschen. 15 -18 Uhr, ohne Anmeldung, Stabi Kleefeld

Pekip für April/Mai 16 geborene, 13.30 - 15 Uhr, Eltern-Kind-Praxis babymoon, Tel. 0511/340 020 99

21

für die ganze Familie

Wir leben in einer Zeit der großen Umbrüche und Krisen. Finanz, Energie, Klima, Transfergesellschaft – eines haben all diese Problemfelder gemeinsam: sie wurden von Menschen geschaffen, oft von Menschen, die an den besten Universitäten dieser Welt geschult wurden. Erwin Wagenhofer ist um die Welt gereist, um herauszufinden, worauf unser heutiges Bildungssystem basiert und worauf es abzielt. Ist der Fokus auf Leistungsmaximierung, Standardisierung und wirtschaftliche Nützlichkeit der richtige Ansatz für die Lösung unserer Probleme? Was und vor allem wie lernen unsere Kinder in den Schulen? Zum Filminhalt:

DIENSTAG

THEATER Mona Schakalaka - gegen den Rest der Welt

Unser Wirtschafts-und Gesellschaftssystem wird durch krisenhafte Entwicklungen zunehmend in Frage gestellt, und eine Antwort ist

10.30 Uhr, Theater in der List, Spichernstr. 13, Tel: 0511 897 119 46, www.theaterinderlist.de

BUCH UND MEHR Ich komme ja schon Bilderbuchkino ab 4 J., 9.30 Uhr (nur nach Voranmeldung unter Tel. 671812) und 10.30 Uhr, Kulturtreff Vahrenheide

Lieselotte macht Urlaub Zweisprachiges Bilderbuchkino (deutsch – persisch) mit Basteln und Familiencafé, 16 Uhr, Stabi KroKus

DIES DA UND DAS DA

• Kindersprechstunde • Prophylaxe durch Profis

Fête de la Musique zum Sommeranfang startet Hannovers größtes Musikfest mit Bands, Chören, Solisten und Orchestern in der gesamten Innenstadt

• Spezialisierte Zahnärzte

Ferienkurse 2016 PLÄTZE ! LETZTE FREIE

Kirchhorst

• Reiten u. Voltigieren für Kinder + Jugendliche • Geschenkgutscheine • Geburtstagsfeiern

www.lister-ponyschule.de

Pelikanstr. 4 30177 Hannover Tel: 05 11 - 70 92 92 www.klerx-neumann.de

Tel: 0177-528 36 84 oder Tel. 0178-715 45 17

27


Public Viewing zur EM Heute: Deutschland/Nord Irland, Eintritt ist frei und ohne Anmeldung. Für jedes Alter geeignet: Die Eltern können zuschauen und die Kinder auch, oder sie gehen zum Toben auf den Spielplatz. 18 Uhr, Lerchenkamp 60, 31137 Hildesheim, www.jim-jimmy.de

22 MITTWOCH DIES DA UND DAS DA Schlossführungen Führung durch die königlichen Gemächer: Wissenswertes über das Königsschloss, seine Bewohner und die Geschichte des Hauses, Erw. 8 u, Kids 6-17 Jahre 6 u, Kinder bis 5 J. frei. 10.30 - 17 Uhr, Anm. empf. Tel. 05069-348000, Schloss Marienburg, 30982 Pattensen, (tägl. bis 8.11.)

23

DONNERSTAG

BUCH UND MEHR Der Dachs hat heute schlechte Laune 16 Uhr, Stabi Kleefeld

DIES DA UND DAS DA Abakus

DIES DA UND DAS DA Schlossführungen Erw. 8 u, Kids 6-17 Jahre 6 u, Kinder bis 5 J. frei. 10.30 - 17 Uhr, Anm. empf. Tel. 05069-348000, Schloss Marienburg, 30982 Pattensen, (tägl. bis 8.11.)

Abenteuer Eilenriede Kids ab 7 J. machen Experimente mit Pflanzen, beobachten, was da summt und brummt und erschaffen ein Kunstwerk aus Naturmaterialien. Kosten: 5,- u / mit HAP frei, 16 – 18 Uhr, Anm.-Tel. 168-42402, Lister Turm

Kobolde der Nacht – Fledermaustour Erw. und Kids lernen die faszinierenden Fledermäuse der Eilenriede kennen und belauschen sie. 21 Uhr, Treff: Waldeingang am Biergarten Restaurant Vier Jahreszeiten, Döhrener Turm, Preis: 7,50 u, Anm.-Tel. 0511-2281471 oder info@liliclaudius.de

Instrumentenkarussell Kids - 6 - 10 J. (10 - 12.30 Uhr) und von 11 - 15 J. (13 - 15.30 Uhr) können Gitarre, Schlagzeug und Keyboard kennen lernen, 20 u für alle Instrumente, Musikschule Südstadt/Zoo des Music College Hannover, Bultstr. 7-9, Anm.Tel. 051170031130 erforderlich bis 15.06.

ELTERN-INFOS Fit nach der Rückbildung 11.15 – 12.30 Uhr, Eltern-Kind-Praxis babymoon, Tel. 0511/340 020 99

Yoga im Yoga-Wald Barfußpark Bitte vorher anmelden! www.barfusspark-egestorf.de/

DenkSpiele und ZahlenZauber, Mitmachausstellung bis 20. November, Kindermuseum Zinnober, www.kindermuseum-hannover.de

24

FREITAG

THEATER Zirkus Gala mit dem Kinderzirkus Sahlino Premiere! 14 Uhr, Sahlkampmarkt. Die Zirkuskinder freuen sich über eine Spende in den Hut. Aus dem „Zirkuswagen“ vom Nachbarschaftscafés gibt es Leckeres ...

25

SONNABEND

DIES DA UND DAS DA Erdbeeraufstrich selbstgemacht Pflücken, waschen, mixen, naschen! Macht Spaß und ist lecker. 11 und 14 Uhr, Sanders Erdbeerhof (Springe-Gestorf), www.gartenregion.de

Eine Phantastische Reise neue Führung für Kinder durch die Jahreszeiten. Die kleinen Entdecker (6 – 10 J.) gehen auf Abenteuerreise durchs Schloss und den Schlosspark ohne die Begleitung von Erw., 60 Min., 12 u. 11, 13.30, 15 und 17 Uhr, Info-Tel. 05069-348000, Schloss Marienburg, 30982 Pattensen

Discgolf im Park 11 Uhr, Eintritt frei, Treffpunkt: Wiese mitten im nordöstlichen Teil des Parks (zwischen. Hohnhorstweg/Am Stadtpark), 31275 Lehrte, www.gartenregion.de

Erdbeeraufstrich selbstgemacht ein Angebot für Kids, 11 Uhr, Kosten: 5 u, Ort: Sanders Erdbeerhof, Suderbruchtrift 10, Springe-Gestorf, Teilnahmegebühr: 5 u pro Kind, Anm.: www.kreislandfrauen-springe.de; Angabe von Namen und Telefonnummer erforderlich, www.gartenregion.de

28


26 SONNTAG DIES DA UND DAS DA Gartenzwergführung für Kinder Die Tour für Naturforscher zwischen 3 und 5 J. in Begleitung ihrer Eltern. Spielen und Entdecken. 11 – 13 Uhr, Treffpunkt: Kasse zum Berggarten, Preis: 7,50 u je Kind / Erw. nur Eintritt / Anm.-Tel.0511-2281471 oder info@lili-claudius.de

775 Jahre Hannover – Familienfest Flanieren im Maschpark, Bummeln von Präsentation zu Präsentation, und dazu ein Bühnenprogramm mit hannoverschen MusikerInnen. Dazu geht es kostenlos mit dem berühmten schrägen Fahrstuhl auf den Rathausturm oder ins benachbarte Museum August Kestner. Und zu Essen und zu Trinken gibt es auch - der Geburtstagstisch ist reich gedeckt. 13 – 17 Uhr, Maschpark

27

Eine Phantastische Reise für Kinder durch die Jahreszeiten. Die kleinen Entdecker (6 – 10 J.) gehen auf Abenteuerreise durchs Schloss und den Schlosspark ohne die Begleitung von Erw., 60 Min., 12 u. / 11, 13.30, 15 und 17 Uhr, Info-Tel. 05069-348000, Schloss Marienburg, 30982 Pattensen

Die Farbenzwerge im Berggarten für Kids 3 - 5 J. und Eltern, 11 - 13 Uhr, 7,50 u pro Kind (, Erw. nur Eintritt, Treffpunkt: Kasse Berggarten, Anm.-Tel. 05112281471, www.lilli-claudius.de

Von Blüten und Bienen.. Sonntagstour durch den Berggarten, ohne Anmeldung, 7,50 zzgl. Eintritt, 14.30 Uhr, Treffpunkt Kasse Berggarten

Schorsenbummel Ein bunter Musikmix mit Bigbands, Nachwuchsmusikern, dem Teufelsgeiger Charly Neumann und Menschen in historischen Kostümen trifft man heute beim Flanieren in der Innenstadt Hannover, Essen und Getränke gibt es auf dem Opernplatz, 12 – 14 Uhr, zwischen Kröpcke, Opern- und Georgsplatz

MONTAG

THEATER Spannende Geschichten im Großen Garten „So tun als ob“ und „was wäre wenn“ spielen – beim Klecks-Theater in den Herrenhäuser Gärten wird unter freiem Himmel mitgehofft, gekämpft, gekichert, gegrübelt und gestaunt. 11 Uhr, Info-Tel. 0511- 816981, www.kindertheaterhaus-hannover.de

Mona Schakalaka - gegen den Rest der Welt 10.30 Uhr, Theater in der List, Spichernstr. 13, Tel: 0511 897 119 46, www.theaterinderlist.de

KREATIVE KIDS Malwerkstatt Entdeckungsreise in den Farben des Dschungels 6 – 10 J., 15 – 16.30 Uhr, Kosten: 1,50 u mit FerienCard, 3 u ohne, Anm.-Tel. 168-49052, Nachbarschaftstreff, Am Mittelfelde 104

29


28

DIES DA UND DAS DA Sommer-Musical-Workshop: "Shine bright"

DIENSTAG

Für Kids und Jugendlichen von 8 – 19 Jahren, bis 1. Juli, Ort: TKH Hannover, Maschstr. 16, Anmeldung: 0511/2708540, www.stageperform.de

THEATER

Philosophieren und nachhaltig leben

Spannende Geschichten im Großen Garten

Kinderaktionswoche bis 1.7., 6 – 16 J., Anm.-Tel. 6044703, Stadtteilbauernhof, Rumpelstilzchenweg 5

„So tun als ob“ und „was wäre wenn“ spielen – beim Klecks-Theater in den Herrenhäuser Gärten wird unter freiem Himmel mitgehofft, gekämpft, gekichert, gegrübelt und gestaunt. 11 Uhr, Info-Tel. 0511- 816981 Mehr unter www.kindertheaterhaus-hannover.de

Sommercampus Für junge ForscherInnen ab 6 J., bis 15.7., Kosten pro Woche 25 u inkl. Mittagessen, 9 – 15 Uhr, Mit FerienCard oder HAP 5 u pro Woche, Anm.: sommercampus-hannover.de

Experimentieren mit Riesenseifenblasen Tipps und Tricks für Riesenseifenblasen werden verraten – kurz: Faszination Seifenblasen erlebt. 10 – 11 Uhr, Erw. 3 u, Kids 1,50 u, Treffpunkt: Brücke zur Badeinsel Steinhude, LinAnm.-Tel. 05033-939-134

Den Naturpark mit Kindern erleben - Fledermäuse am Hagenburger Kanal kindgerechte Exkursion ab 6 J., Kinder unter 14 J. müssen von einem Erwachsenen begleitet werden, 21 - 23 Uhr, 3/1,50 u, Treffpunkt: Findlingsgarten Hagenburg, SteinhuderMeer-Str., 31558 Hagenburg, Anm.-Tel. 05033-939-134

Sommercampus 2016 Mitmachuni in den Ferien, tolle Experimente und Aktionen für Kids ab 6 J., wochentags, von 9 - 15 Uhr, bis 15.7., Anmeldung und Info: www.sommercampus-hannover.de

Mona Schakalaka - gegen den Rest der Welt 10.30 Uhr, Theater in der List, Spichernstr. 13, Tel: 0511 897 119 46, www.theaterinderlist.de

BUCH UND MEHR Babys in der Bibliothek Kostenlos, ohne Anmeldung, 10 Uhr, Stabi Kleefeld

DIES DA UND DAS DA Märchen lauschen im Indianer Tipi... Mit Märchen das Wunderwerk Natur begreifen: Ohren auf und eintauchen in die Märchenwelt! 14:30 - 16:30 Uhr, ohne Anm., Treffpunkt Jugendherberge Mardorf, Warteweg, 31535 Neustadt-Mardorf

Musikalische Sommerfrische im Park mit Vocal Temptation, Eintritt frei! 20 Uhr, Maschpark, Hannover, www.gartenregion.de

"Showtime" und "Camera Acting" Workshops für alle von 4 - 18 J., www.stagecoach.de/hannovernord Reitpasslehrgang bis 30.6., Lister Ponyschule, Tel. 0177/5283684, www.lister-ponyschule.de

29

MITTWOCH

THEATER Spannende Geschichten im Großen Garten „So tun als ob“ und „was wäre wenn“ spielen – beim Klecks-Theater in den Herrenhäuser Gärten wird unter freiem Himmel mitgehofft, gekämpft, gekichert, gegrübelt und gestaunt. 11 Uhr, Info-Tel. 0511- 816981 Mehr unter www.kindertheaterhaus-hannover.de

KREATIVE KIDS Malwerkstatt Entdeckungsreise in den Farben des Dschungels, 6 – 10 J., 15 – 16.30 Uhr, Kosten: 1,50 u mit FerienCard, 3 u ohne, Anm.-tel. 168-49052, Nachbarschaftstreff, Am Mittelfelde 104

30


DIES DA UND DAS DA Führung durch das Moor Kids und Erw. erfahren auf der geführten Moorexkursion Interessantes zum Torfabbau, zur Rekultivierung der Moore und zur einzigartigen Flora & Fauna. 14 - 16 Uhr, 3/1,50 u, Anm.-Tel. 05036-889, Treffpunkt: Mardorf, „Neue Moorhütte“, Hubertusstr. 5, Neustadt-Mardorf, Tel. 05036-889, (jed. Mi. und Do.)

Qi Gong im Yoga-Wald Barfußpark, bitte vorher anmelden! www.barfusspark-egestorf.de/

30

DONNERSTAG

THEATER Spannende Geschichten im Großen Garten „So tun als ob“ und „was wäre wenn“ spielen – beim Klecks-Theater in den Herrenhäuser Gärten wird unter freiem Himmel mitgehofft, gekämpft, gekichert, gegrübelt und gestaunt. 11 Uhr, Info-tel. 0511- 816981 Mehr unter www.kindertheaterhaus-hannover.de

BUCH UND MEHR Dr. Brumm feiert Geburtstag 16 Uhr, Stabi Kleefeld

DIES DA UND DAS DA Radtour mit dem Naturpark Ranger Mit dem Naturpark Ranger einmal um das Steinhuder Meer (rund 32 km) 10 - 16 Uhr, Erw. 3 u, Kids 1,50 u, Treffpunkt: mit Fahrrad am Naturpark Informationszentrum Steinhude, Am Graben 4-6, 31515 Wunstorf, Anm.-Tel. 05033-939-134

Sommerferienspecial: „Starke Stimme – Tolle Sprache – Zauberei?“ Workshop TASK Hannover (ab 10 J.), 11-17 Uhr , Kosten: 65 u, TASKschüler:45 u,Veranstaltungsort: TASK Hannover c/o Tai Chi Studio, Zur Bettfedernfabrik 1, Infos & Anm.: TASK Schauspielschule für Kinder & Jugendliche, Tel.: 040 – 38 61 54 66, www.kinderschauspielschule.de

31


DIE WOCHE montag

dienstag

Little Dragons

Kunterbunte Farbtraum-Angebote

Kinderballett

3,5 - 5 J., 15.15 Uhr, Samurai Kids, 6-12 Jahre 16 Uhr, Karateschule Gina RauhFörster, Am Listholze 82, Tel. 0171/9367517, (jed. Mo -Fr.)

15-16.30 Uhr und 17 - 18.30 Uhr: Malen wie die Großen ab 7 J., Info-Tel: 0511 940 48 51, www.farbtraum.schule.de

Windel-Athleten bei Hannover 96Fit & Kids

Mal-Zeiten für Kinder von 15 -16 Uhr und 16.30-17.30 Uhr, mit Anmeldung bei eigen-Art, Sedanstr. 54, katrinbahls @htp-tel.de, Telefon 316191 oder 01633124833

Ab 7 J., liebevolle Vorbereitung auf das klassische Ballett. Eine unverbindliche Schnupperstunde findet dienstags um 16.15 Uhr im dance up! Tanzstudio, Diana Grusdat, Brabeckstr.161, Anmeldung: Tel.: 0511-220 50 83, Email: dianagrusdat@web.de,

1-3 Jahre, 16:15-17:00 im Henriettenstift (Eingang über Rautenstr.), Anmeldung & Infos: 0151.19560660, www.hannover96.de/fitundkids

Eltern-Kind-Turnen im TKH 9. 45- 10. 45 Uhr Eltern-Kind-Turnen, Turnhalle Maschstraße 16, Tel. 700 350 50

Angebote Tanzakademie Speer Tänzerische Früherziehung ab 4 J, 14.50 Uhr, Ballett ab 6 J. 15.35 Uhr, Ballett ab 8 J, 16.25 Uhr, Ballett ab 10 J, 17.20 Uhr, Ballett für Erw. 9 Uhr, Modern Dance für Erw., 10 Uhr, Königsworther Straße 2 (c/o Movenyo) Tel: 0511-262 48 74, info@tanzakademie-speer.de / www.tanzakademie-speer.de

floor exercise Intensives Training zur Stärkung und Formung des ganzen Körpers für Erw. Die Stabilität der Körpermitte und des Rükkens wird verbessert. Schnupperstunde 19.15 Uhr im dance up! Tanzstudio, Diana Grusdat, Brabeckstr.161, Tel.: 0511-220 50 83, info@dance-up-studio.de

Ausdrucksmalen

Kindertanz Ab 3 J. mit tänzerischen Spielen und viel Spaß! Schnupperstunde, 14.30 Uhr eingeladen. Anmeldung dance up! Tanzstudio, Diana Grusdat, Brabeckstr.161, Tel.: 0511-220 50 83, info@dance-up-studio.de

Angebote ev. Fabi e.V

Karate Little Dragons 3,5 - 5 J., 15.15 Uhr, Samurai Kids, 6-12 Jahre 16 Uhr, Karateschule Gina RauhFörster, Am Listholze 82, Tel. 0171/9367517, (jed. Mo -Fr.)

Angebote Tanzschule Susanne Bothe Dance 4Kids - Hip Hop, 15.30 Uhr ab 7 J., ab 8 J. und ab 10 J.,16.30 Uhr, Tanzschule Susanne Bothe, Tel. 83 00 82, www.susanne-bothe.de

Spielgruppe ohne Eltern für Kinder von 1,5 bis 3 Jahre; 9 -12 und Bewegungskurse für Kinder von 1- 2 J.; 9 -10.30 und 10.45-12.15 Uhr, Ev. Fabi e.V. , Archivstr.3 , Anm.-Tel: 0511/ 1241 542, info@fabihannover.de

Kunterbunte Farbtraum-Angebote

Turniertanz Standard

Spielgruppe ohne Eltern für Kinder von 1,5 bis 3 J.; Spielgruppe für 1-2 Jährige; 10.45 bis 12.15 Uhr, DELFI®Kurse; 9-10.30 Uhr und 10.45-12.15, Ev. Fabi e.V. , Archivstr.3, Anm.-Tel.: 511/ 1241 542, info@fabi-hannover.de

"richtig" die offiziellen Standard Turniertänze lernen - Einsteiger bis Leistungstänzer, ab 18.15 Uhr (Einsteiger), ab 19.35 & ab 20.55 Uhr (Leistungsgruppen), TTC Gelb-Weiss im PSV Hannover e.V., Bischofsholer Damm 121, Tel. (0) 159 – 02 111 969

Farbwerkstatt: ab 2 J., 10-11 Uhr, ab 3 J., 15:30-16:30 Uhr und “Wortmagie& Farbenrausch” ab 7 J., 17-18:30 Uhr, Info-Tel: 0511 9404851, www.farbtraum.schule

Angebote ev. Fabi e.V

Kombi-Athleten bei Hannover 96-Fit & Kids, 1-5 Jahre, 15:45-16:45 in der IGS Südstadt (Halle oben), Anmeldung & Infos: 0151.19560660. www.hannover96.de/fitundkids

IMPREESSUM Herausgeber Hannover Kids e.V. Redaktion: Sylke Battmer, Assessorin, Autorinnen: H. Gründahl, C. Battmer Büro List, Tel: 313366 Sylke Battmer, Hinrichsring 29, 30177 Hannover www.hannoverkids.de

32

Fotos: Archiv, H. Gründahl, fotolia Bank: Sparkasse Hannover, Konto: 817 074, BLZ 250 501 80 Druck: BWH GmbH, Beckstr. 10 Terminabgabe für Veranstaltungen bis zum 10. des Vormonats! Es gilt der Anzeigen-Tarif 1/2014.

Beiträge: Alle Angaben sind ohne Gewähr, keine Haftung für unverlangt eingesandte Manuskripte, Fotos, Zeichnungen usw. Gekennzeichnete Artikel müssen nicht die Meinung der Redaktion widerspiegeln. Hannover Kids erscheint monatlich und wird kostenlos verteilt. Hannover Kids ist Mitglied der www.familienban.de. Tel. 0431/22073-0 Auflage: 12.000


mittwoch Moderner Tanz und Tanztheater

Karate Little Dragons

Angebote ev. Fabi e.V

9-16 Jahre, 16.30 - 17.30 Uhr, Schnupperstunde kostenlos! „Upstairs“, Tel. 443773, www.norddeutsche-tanzwerkstatt.de, (nicht in den Ferien)

3,5 - 5 J., 15.15 Uhr, Samurai Kids, 6-12 Jahre 16 Uhr, Karateschule Gina RauhFörster, Am Listholze 82, Tel. 0171/9367517, (jed. Mo -Fr.)

Kunterbunte Farbtraum-Angebote

Angebote Tanzakademie Speer

Spielgruppe ohne Eltern für Kinder von 1,5 bis 3 J.; 9 -12 Uhr, DELFI®Kurse; 9-10.30 Uhr und 10.45-12.15 Uhr, Ev. Fabi e.V., Archivstr.3, Anm.-Tel.: 0511/ 1241 542, info@fabi-hannover.de

Farbwerkstatt: ab 3 J., 15:30-16:30 Uhr, Vorschulatelier: ab 5 J., 17-18 Uhr und “Malen denken” ab 10 J, 18:30-20 Uhr, Info-Tel: 0511 9404851, www.farbtraum.schule.de

Tänzerische Früherziehung ab 4 J., 15.15 Uhr (in Planung, bei Interesse bitte melden), Tänzerische Früherziehung 2 ab 5 J, 16 Uhr, Modern für Kids und Jugendl. ab 10 J, 16.50 Uhr, Königsworther Straße 2 (c/o Movenyo), Tel: 0511-262 48 74, info@tanzakademie-speer.de / www.tanzakademie-speer.de

Angebote TKH 15-16 Uhr Ballschule, Grundschule Meterstraße, Meterstraße 3, 16 – 17.30 Kinderleichtathletik, Stephansstift Kirchrode, Kirchröder Str. 44, Tel. 700 350 50

Angebote Tanzschule S. Bothe Bothelini - Tanzen für Kids von 3 - 4 J.,16.15 Uhr, von 4 - 5 J., 15.30 Uhr, www.susannebothe.de, Tel. 83 00 82

Kinderchor Chorzwerge (3-5 Jahre), Anzahl Plätze begrenzt, 15.30 - 16.15 Uhr, Chorriesen (711 Jahre), 16.30 - 17.15 Uhr, Kapelle der St. Joseph Kirche, Isernhagener Str. 64, Kontakt: abany2012@gmx.de, (außer in den Ferien)

Kinderballett altersgerechte Vermittlung d. Grundlagen des klassischen Balletts mit modernen Elementen. Ab 5 J. 16 Uhr, unverbindl. Schnupperstunde im dance up! Tanzstudio, Diana Grusdat, Brabeckstr.161, Anm-Tel. 0511-220 50 83, Email: dianagrusdat@web.de

Turniertanz Latein „richtig“ die lateinamerikanischen Turniertänze lernen - Einsteiger bis Fortgeschrittene, 17.30 - 18.45 Uhr, TTC GelbWeiss im PSV Hannover e.V., Bischofsholer Damm 121, 30173 Hannover Tel.: (0) 159 – 02 111 969

Zwerg-Athleten bei Hannover 96Fit & Kids, 4-6 Jahre, 17:00-18:00 Uhr im Henriettenstift (Eingang über Rautenstr.), Anmeldung & Infos: 0151.19560660. www.hannover96.de/fitundkids

Letzte freie Plätze Yoyo-Camps Einen klasse Sommer mit vielen neuen Freunden, spannenden Abenteuern und jeder Menge Spass und Kreativität? Du liebst es, dich bei Sportspielen zu messen, bei Geländespielen die Umgebung zu erobern, coole Songs zu erlernen und dich in Theater- und Sprachspielen auszudrücken? Dann lass uns diesen Sommer unvergesslich machen. Nebenbei lernst du fast wie von selbst Englisch, denn die Camps werden von englischen Muttersprachlern geleitet. Fun, friends, yoyocamps. Amazing! Anmeldung 033205/210775, www.yoyocamps.de

33


DIE WOCHE donnerstag

freitag

sonnabend

ModernJazz für Jugendliche

Kunterbunte Farbtraum-Angebote

Kunterbunte Farbtraum-Angebote

Hier tanzt Ihr zu cooler Musik und werdet mit Mirja viel Spaß beim Lernen der Tanzschritte und Choreos haben. Kostenlose Schnupperstunde 17.30 Uhr im dance up! Studio, D. Grusdat, Brabekkstr.161, Anm.-Tel.: 0511-220 50 83, info@dance-up-studio.de

Farb-und Vorschulatelier: ab 5 J., 16-17 Uhr und “Malen denken” ab 10 J, 17:3019 Uhr, Info-Tel: 0511 9404851, www.farbtraum.schule

Farbwerkstatt: ab 3 J., 10-11 Uhr, Schulkinder-Atelier: ab 6 J., 11:30-12:30 Uhr, Tel: 0511 9404851, www.farbtraum.schule Fußballangebote, mit und ohne Beeinträchtigung. 10.30 bis 12 Uhr, Sporthalle GS Bennigsen, Medefelder Straße und 14 bis 15.30, Sporthalle KGS Hemmingen, Hohe Bünte

Angebote Tanzakademie Speer Tänzerische Früherziehung ab 4 J, 15 Uhr, Ballett für Kids ab 6 J, 15.45 Uhr, Ballett für Kids ab 10 J. (Spitze), 16.35 Uhr, Ballett für Jugendliche, 17.35 Uhr, Ballett für Erw. 18.35 Uhr, Königsworther Straße 2 (c/o Movenyo) Hannover, Tel: 0511-262 48 74, www.tanzakademiespeer/ info@tanzakademie-speer.de

Karate Little Dragons 3,5 - 5 J., 15.15 Uhr, Samurai Kids, 6-12 Jahre 16 Uhr, Karateschule G. Rauh-Förster, Am Listholze 82, Tel. 0171/9367517, (jed. Mo -Fr.)

Angebote TKH 15 -16 Uhr Eltern-Kind-Turnen, Turnhalle in der Maschstraße 16, 17-18 Uhr ElternKind-Turnen ab 3 J., Grundschule Edenstraße, Edenstr. 23, 19-20. 30 Uhr Parkour für Jugendl., Turnhalle in der Maschstr. 16, Tel. 700 350 50

Ballett und Kindertanz

Stageperform: zeig was du kannst.

3-6 Jahre, 15.15 Uhr, Ballettsaal TKH in der Maschstraße 16, Tel. 700 350 50

1 Stunde Schauspiel, Tanz und Gesang, 16.30 - 19.30, ISHR, Bruchmeisterallee 6 Anm.-Tel. 05101 8546331

Tanzkreis für Jedermann, 19:30 (Anfänger) & ab 20.30 Uhr (Fortgeschritten) und Discofoxclub – Anfänger & Fortgeschrittene 19:15 - 20:15 Uhr, jederzeit kostenlos Probetanzen Gelb-Weiss im PSV Hannover e.V., Bischofsholer Damm 121, Tel.: (0) 159 – 02 111 969 KronsbergChöre Musikgarten 3 - 5 J.: 16.15 - 17 Uhr, KroKids (6 - 11 J.): 17.15 18 Uhr, KroSings (ab 12 J.): 18.15 - 19 Uhr, KroKus Am Kronsberg, Tel. 10 54 00 89, www.kronsberg-chor.de

Angebote ev. Fabi e.V Babymassage; 10:45-12 Uhr, Musikgarten für Kinder von 1,5 – 3 J.; 9. 30-10.15 und 10.30-11.15 Uhr ,Ev. Fabi e.V. , Archivstr.3 , Anm.-Tel. 0511/ 1241 542, info@fabi-hannover.de

Ballett für Kinder im Kulturtreff Vahrenheide 15 Uhr und im Stadtteiltreff Sahlkamp 1b 4 J. 16.15 Uhr, ab 7 J. 17.05 in Kooperation mit der Tanzakademie Natalie A. Speer, Info unter 0511 - 641812

Baby-Athleten bei Hannover 96-Fit & Kids, 0-1 Jahre, 9:15-10:00 Uhr im Henriettenstift (Eingang über Rautenstr.), Anmeldung & Infos: 0151.19560660, www.hannover96.de/fitundkids

34

Angebote TTC Gelb_Weiss „Tanzsternchen“ Kindertanzgruppe ab 3 J., 16 - 17 Uhr und „Dancing-Stars“ Jugendtanzgruppe ab 10 J. 17 - 18 Uhr, TTC Gelb-Weiss im PSV Hannover e.V., Bischofsholer Damm 121, Tel.: 0159 – 02 111 969

Geführter Ponyspaziergang: jeden Freitag um 15:00 Uhr (ohne Anmeldung): durch den Wald, Ponyhof Hagedorn, Am Walde 4 - 31634 Steimbke Tel.: 05165 2372, ponyhof-hagedorn.de

Angebote ev. Fabi e.V Spielgruppe ohne Eltern für Kinder von 1,5 bis 3 Jahre; 9 -12 Uhr, Kindermitmachlabor von 14-15 Uhr, ev. Familienbildungsstätte e.V., Archivstraße 3, Anm.Tel. 0511/ 1241 542, info@fabi-hannover.de

Kinderballett ab 4 Jahre, liebevoll, kindgerecht und spielerisch, Schnupperstunde um 15.15 Uhr, Anm.-Tel. 0511-220 50 83, dance up! Tanzstudio, Diana Grusdat, Brabeckstr.161, info@dance-up-studio.de

SportMix bei Hannover 96-Fit & Kids, ab 6 Jahre, 15:00-15:45 Uhr im Annastift, Anmeldung & Infos: 0151.19560660. www.hannover96.de/fitundkids

Stageperform: zeig was du kannst Eine Stunde Schauspiel, Tanz und Gesang, 10 - 13 Uhr oder 14 - 17 Uhr, Tanzschule Bothe, Walderseetr. 20, 05101 8546331

Ausdrucksmalen Mal-Zeiten für Kinder von 11-12 Uhr und 12.30-13.30 Uhr, mit Anmeldung bei eigen-Art, Sedanstr. 54, katrinbahls @htp-tel.de, Telefon 316191 oder 01633124833

Schauspiel, Tanz, Gesang 10 - 13 Uhr für Kids von 4 - 18 J., Infos und Anmeldung für Schnupperstunde, Tel. 0511-67916004, www.stagecoach.de/hannovernord, hannovernord@stagecoach.de, stagecaoch Hannover Nord, Marienstr. 43

Schlossführungen Während der Führung durch die königlichen Gemächer erfahren die Besucher Wissenswertes über das Königsschloss, seine Bewohner und die Geschichte des Hauses Hannover. Erw. 8 Euro, Kids 6-17 Jahre 6 Euro, Kinder bis 5 J. frei. 10.30 17 Uhr, Anm. empf. Tel. 05069-348000, Schloss Marienburg, 30982 Pattensen, (tägl. bis 8.11.)

Selbstbehauptung bei Hannover 96 -Fit & Kids, Stark ohne Muskeln ab 5 Jahre, 12:45-13:45 Uhr im Annastift, Anmeldung & Infos: 0151.19560660. www.hannover96.de/fitundkids


sonntag Mitgemacht: Malen, Klecksen, Kleben, Kritzeln, Drucken … im Kinderforum des Sprengelmuseums. Bücher zum Schmökern, Spiele, offenes Angebot der Museumspädagogik, ohne Beaufsichtigung durch die Mitarbeiter. 10 - 13 Uhr und 14-18 Uhr, kostenloses Angebot für Kinder und Eltern.

Museum in Aktion Programm für Familien, Kosten: Museumseintritt, 12 – 16 Uhr, Landesmuseum Hannover

Calenberger Stadtteil-Café Jeden 2. Sonntag im Monat von 14.30 bis 16. 30 Uhr findet ein gemütliches Kaffeetrinken mit leckeren Torten für die Nachbarschaft aus der Calenberger Neustadt statt. Ev. Familien-Bildungsstätte Hannover e.V., Archivstr. 3

Eiszeit im Sommer Wer bietet das beste Spaghetti-Eis? Wo kann man lecker Eis essen gehen – auch ungewöhnliche Sorten? Natürlich bei Carlo!

Schlossführungen Während der Führung durch die königlichen Gemächer erfahren die Besucher Wissenswertes über das Königsschloss, seine Bewohner und die Geschichte des Hauses Hannover. Erw. 8 Euro, Kids 6-17 Jahre 6 Euro, Kinder bis 5 J. frei. 10.30 17 Uhr, Anm. empf. Tel. 05069-348000, Schloss Marienburg, 30982 Pattensen, (tägl. bis 8.11.)

Baby-Schwimmen bei Hannover 96 Fit & Kids, Hannover 96-Ducks,1-3 Jahre, 9:00-9:45 & 9:45-10:30 Uhr im Annastift Bewegungsbad. Anmeldung & Infos: 0151.19560660. www.hannover96.de/fitundkids

Carlo und seine Frau führen das Geschäft seit 31 Jahren. Sie rühren das Eis in traditioneller Art und Weise an, ohne Halbfertigprodukte zu nutzen. „Die Vertreter versuchen es immer wieder“, lacht der sympathische Sizilianer. „Aber ich möchte das nicht!“ Die Sorten wechseln täglich und reichen von Schokoladen- und leckerem Joghurteis über köstlichen Schmelz aus frischen Erdbeeren, Heidelbeeren, fruchtigen Melonen, zarter Vanille, aromatischem Cappuccino, pinkfarbenen Granatäpfeln, erfrischendem Waldmeister bis zum spritzigem Limonen Eis (Kugel 1 Euro). Carlo probiert immer wieder etwas Neues aus und fragt die Kinderkundschaft, was sie davon hält, denn Kinder sind ehrlich und sagen, was sie denken. Ich bin heute mit vier Kids, zwei Müttern und einem Vater hier in Bemereode.

Mia stürzt sich auf ihren Pinoccio Becher (3,50 Euro), mit Smarties, Sahne und bunten Streuseln verziert. James kann kaum noch sprechen, weil ihm die Schokoladensauce der Biene Maja (3,50 Euro) an den Mundwinkeln herunter rinnt. Kai genießt schweigend eine kunterbunte Mischung. Kurz: Wir schwelgen in unterschiedlichsten Eissorten. Was für ein Glück, der Sommer und damit die „Eiszeit“, fängt gerade erst an!

35


» Tierische Ferien Viele Familien möchten den Urlaub gemeinsam mit ihren tierischen Freunden verbringen. Was dabei zu beachten ist und ob das immer eine gute Idee ist, erklärt PETAKids: Kleintiere wie Nager oder Vögel sind sehr stressempfindlich und auch Katzen mögen es nicht, ihr gewohntes Umfeld zu verlassen. Diese Tiere sollten lieber in ihrem Zuhause von einem zuverlässigen Freund oder Freundin versorgt werden. Wichtig ist, vorab alles gut durchzusprechen und auch aufzuschreiben, was das Tier gerne isst, ob es Medikamente benötigt usw. Niemals darf man seinen Hund alleine im Auto oder Campingmobil zurücklassen, denn da drin kann es bei Sonnenschein schnell gefährlich heiß werden. Genau wie die Kids muss auch der tierische Freund im Auto gut gesichert sein. Ein passendes Geschirr mit Anschnallgurt oder eine fest eingebaute, genügend große Metallbox sind dafür geeignet. Frisches Wasser und regelmäßige Pausen sind ebenfalls ein Muss. Wer mit dem Flugzeug verreisen will, sollte den Hund lieber gut versorgt zu Hause lassen, denn Flüge sind oft keine schöne Erfahrung für die Fellnasen!

Mit Hunden hingegen können Familien den Urlaub meistens zusammen genießen. Das Reiseziel sollte tierfreundlich sein und die Fahrt mit dem Auto vier Stunden nicht übersteigen. Mit auf Reisen muss der Heimtierausweis mit dem Impfnachweis. Wenn es Richtung Süden geht, sollte man eine Vorsorge gegen die sogenannten Mittelmeerkrankheiten treffen. Außerdem muss der Hund mit einem Mikrochip gekennzeichnet sein und auch am Geschirr sollte eine Kennung mit der eigenen Handynummer und einem Namen befestigt sein.

PETAKids Tipp: Versetzt euch vor einer Reise in euren tierischen Freund hinein und stellt euch vor, ob der geplante Urlaub auch für das Tier schön sein wird. Nehmt ihr Rücksicht auf die Bedürfnisse eures tierischen Familienmitglieds, könnt ihr gemeinsam tolle Ferienverbringen.

www.petakids.de

36


Freie Plätze im Wichteltreff Anderten Kinderbetreuung Mo. – Fr. von 9.30 – 12.30 Uhr für Kids von 0 – 3 Jahren. Wahlweise buchbar einen Tag, zwei Tage oder drei Tage pro Woche. Freie Plätze nach den Sommerferien oder eher! Infos: 0170 2728965, Tel.: 0511 5422033,

Schulkinotage im Apollo. Ob zum Lernen oder als Ausflug, es gibt tolle Filme aus dem letzten Jahr und auch Klassiker. 6.6. - 21.6., Eintritt: 4 Euro, Lehrer frei, Infos: Torben Scheller, Tel.0178-2181852, info@apollokino.de

My Name Label

Die Lernpraxis Zeddies hat einen zusätzlichen Standort in Vahrenheide in der Leipzigerstraße eröffnet. Dort sind noch Termine frei! Die Lernpraxis bietet Lernförderung mit ganzheitlichem Konzept für alle Fächer, Klassen und Schulformen: Lerntherapie, Einzel- und Gruppenstunden, Ferienkurse, Vorbereitung auf die Einschulung. Bildungsgutscheine (BUT) werden akzeptiert. Infos: 0511 72 70 51 53, www.lernpraxis-zeddies.de

Eine spannende Ferienaktion für Kids ab 7 J. bietet die Kindermalschule Paliga an. Vom 27. 6. bis 1.7. dreht sich dieses Mal alles um das Thema Japan. Tägl. von 9 - 14 Uhr inkl. kleiner Imbiss

Infos: Tel. 0511/2359167, www.kindermalschule-paliga.de

www.wichteltreff-anderten.de

Lernpraxis Zeddies – jetzt 3 x in Hannover

Eine Woche Kunst

Ferientipp für Familien:

Namensetiketten – damit nichts verloren geht! Bei der Bewältigung des täglichen kleinen Alltagschaos helfen bunte Klebeetiketten. Die ansprechenden Etiketten in unterschiedlichem Design sind eine einfache Lösung, um sicherzustellen, dass verlorengegangene Sachen wieder auftauchen. Alle Etiketten erhält man zum Aufkleben oder Aufbügeln und in unterschiedlichen Formaten und Zusammenstellungen. Infos: Tel. 040 69691638 www.mynamelabel.de

Das Museum für Energiegeschichte(n) zeigt, wie sich das Leben der Menschen verändert hat, als der Strom ins Haus kam. Wie wurde die Hausarbeit früher verrichtet? Und seit wann gibt Staubsauger, Radio und Co? Eine Energie-Rallye lädt zum selbständigen Erkunden der Ausstellung ein. Humboldtstr. 32, Museum für Energiegeschichte(n)

Sommercamps bei Hannover 96-Fit & Kids

Public Viewing zur EM

Sichert euch jetzt Plätze für die Sommerferien. Spannende und abwechslungsreiche Wochen warten auf Kinder von 6 bis 11 Jahren. Verschiedene Sportarten, Spiele und Aktionen im Wald bereiten jedem Kind tolle Erlebnisse. Anm./ Infos: 0151-19560660, www.hannover96.de/ fitundkids, www.facebook.com/ hannover96.fitundkids

Alle Spiele der deutschen Mannschaft werden übertragen, Eintritt ist frei und ohne Anmeldung. Für jedes Alter geeignet: Die Eltern können zuschauen und die Kinder auch, oder sie gehen zum Toben auf den Spielplatz. Lerchenkamp 60, 31137 Hildesheim, www.jim-jimmy.de

Babymoon - Halt und Geborgenheit für Eltern und Kind Vielleicht gestaltet sich Ihre Schwangerschaft ganz anders als erwartet: Sie sind als Risikopatientin eingestuft, fühlen sich von den Fragen der Pränatal Diagnostik belastet oder haben gleichzeitig andere familiäre Veränderungen zu bewältigen. Ich begleite und unterstütze Sie gern während dieser Zeit. Martina Kewel; www.babymoon-praxis.de 37


ELTERNINFOS Lernpraxis Zeddies

Weitere Sponsoren für eine tolle Idee gesucht! Nachmittags werden in der Lernpraxis Zeddies in der Podbielskistraße Schulkinder ab der 1. Klasse nach einer ganzheitlichen Lehrmethode gefördert. Morgens treffen sich seit Oktober Flüchtlinge unterschiedlichster Herkunftsländer in den schönen Räumlichkeiten. Sie werden vom Lernpraxis-Team alphabetisiert und in der deutschen Sprache unterrichtet. Sponsoren unterstützen das Projekt von Anfang an. Toll wäre es, wenn die jeweils 10 Wochen dauernden Kurse, die ehrenamtlich in der Lernpraxis angeboten werden, auch in Zukunft eine Fortsetzung finden könnten. Dafür werden weitere Unterstützer gesucht, die z.B. die Kosten für Kopien, Arbeitsmaterialen, Fahrkarten, Getränke und Snacks übernehmen oder auch u.a. Fahrräder spenden.

Infos: Tel. 0511/72705153, www.lernpraxis-Zeddies.de

Gut markiert in die Schule! Namensaufkleber, Bügeletiketten und Textilaufkleber in unterschiedlichen Größen und Farben

Nichts mehr verlieren oder vertauschen dank der wasserfesten Namensetiketten von Gutmarkiert. Bücher, Hefte, Stifte, Farbkasten, Turnsachen, Frühstücksdose, u.v.m. sollten vor Schulbeginn mit Name und Klasse gekennzeichnet sein. Auch im Urlaub und bei Ausflügen können die Produkte von Gutmarkiert sehr hilfreich sein. Vor den Ferien können Kleidung, Spielzeug, Bücher, Sportgeräte u.v.m. markiert werden.

38

An Orten mit vielen Menschen wie z.B. am Strand, im Zoo oder im Freizeitpark können Sie Ihre Kinder leicht mal aus den Augen verlieren. Lassen Sie die Kinder daher zur Sicherheit ein Armbändchen oder eine SOS Erkennungsmarke mit Ihrer Handynummer tragen www.gutmarkiert.de

Wir verlosen drei Gutscheine von gut markiert über jeweils 25 Euro. Wer gewinnen möchte, schreibt bitte bis zum 15.6. eine Postkarte mit dem Stichwort „gut markiert“ an Hannover Kids, Hinrichsring 29, 30177 Hannover


ELTERNINFOS 10 Jahre FESH-Chorklassen

Applaus und Abenteuer Durch tosende Wellen und brausende Stürme segelten Grundschüler der vier Chorklassen der Freien Evangelischen Schule Hannover (FESH) singend durch die ganze Welt. „Leinen los – wir gehen auf Schatzsuche!“, hieß es beim Jubiläumskonzert. Nach einer abenteuerlichen Fahrt entdeckten die jungen Sänger auf einer geheimnisvollen Insel tatsächlich eine vielversprechende Holztruhe, randvoll mit wunderbaren Schätzen. „Wer in der FESH singt, hat Erfolgserlebnisse und einen reichen Erfahrungsschatz“, so Chorklassenlehrer Bodo Linde. „Kostbare Freundschaften entstehen bei Proben und gemeinsamen Auftritten. Den Zuhörern eine Freude zu bereiten, ist etwas Wunderbares!“ Außer diesen ideellen Schätzen gab es für die Sänger reichlich Süßigkeiten aus der Schatztruhe und ganz viel Applaus. Ein starkes Miteinander auf der Basis des christlichen Menschenbildes zeichnet die FESH (www.fesh.de) aus. Nach der FESH-Grundschu-

le mit Chor- und Forscherklassen genießen die Schüler in der Kooperativen Gesamtschule (KGS) ab Klasse 5 eine in Hannover einmalige maßgeschneiderte Schullaufbahn mit einer hohen Durchlässigkeit zwischen den Schulformen (Gymnasium, Haupt- und Realschule) und einer individuellen Förderung durch binnendifferenzierten Unterricht, je nach Begabung, Neigung und Interesse des Einzelnen. Grundschule: Prinz-Albrecht-Ring 51, Tel. 6064664, grundschule@fesh.de; KGS mit gymnasialer Oberstufe: Prinz-Albrecht-Ring 67, Tel. 6044570, info@fesh.de

39


SOMMERFREIZEIT

Sommercampus 2016

Mitmachuni in den Ferien

Herzlich willkommen alle ForscherInnen ab 6 Jahre. Eine Reise über 3000 Jahre zurück ins Alte Ägypten, in die Zeit der Pyramiden, der Pharaonen und Götter erleben; Lacrosse, die Sportart der amerikanischen Ureinwohner spielen; Mit Lili & Claudius auf Klimasafari unterwegs sein oder Wassermusik mit dem Ipad machen. Dies sind nur paar Beispiele aus den 180 Angeboten des Sommercampus, die dieses Jahr auf die jungen Studierenden warten. Die ForscherInnen können – wie die Großen – Studienfächer belegen, in denen erforscht wird, was Kinder immer einmal wissen wollten. In den ersten drei Wochen in den

Sommerferien bietet die Stadtteilkultur zusammen mit dem Kindertheaterhaus, dem Sprengel Museum Hannover, dem Kindermuseum Zinnober und dem Workshop Hannover e.V. ein spannendes Programm zum Bauen, Experimentieren, Spielen, Malen, Entdecken, Erfinden und Forschen. Feste Standorte sind das Freizeitheim Linden, das Freizeitheim Vahrenwald und das Stadtteilzentrum KroKuS. An diesen Spielorten ist der morgendliche Treffpunkt, wo die Kinder neue Freunde gewinnen und gemeinsam auf Forschungsreise gehen können. Am Ende des Studiums, am 15. Juli 2016 wartet im Freizeitheim Linden auf die jungen Studierenden ein Diplom. Wenn Du immer schon Diplom-ErlebnisforscherIn, Diplom- WasserforscherIn, DiplomErfinderIn und Diplom-ReiseforscherIn werden wolltest, dann bist du im Sommercampus 2016 richtig! Infos und Studienprogramm: www.sommercampus-hannover.de. Termine: 27. Juni bis 15. Juli, wochentags von 9 –15 Uhr. Teilnahmegebühr: 25 Euro pro Woche inklusive Mittagessen. Angebote von 9 –15 Uhr frei wählbar. Ermäßigung: Mit der Feriencard pro Woche 20 Euro, mit HannoverAktivPass 5 Euro pro Woche. Bitte AktivPass oder Feriencard zur Registrierung mitbringen! Anmeldung und Info über www.sommercampus-hannover.de und in den beteiligten Freizeitheimen

40


Escaladrome Hannover

Klettern für die ganze Familie Beim Bouldern – einer besonderen Form des Kletterns – muss man keine Seilsicherung erlernen und braucht keine besondere Ausstattung. Die Kletterwände befinden sich in Absprunghöhe und sind mit Weichbodenmatten unterlegt, um Sprünge und ggf. Stürze abzufedern. Deshalb ist das Bouldern auch für Anfänger hervorragend geeignet. Nicht nur Kinder kraxeln im Escaladrome die Wände hoch, auch Erwachsene toben sich gerne an den unterschiedlich schweren Boulderproblemen aus – das bedeutet Spaß für die ganze Familie! In den Sommerferien bietet das EscaladromeTeam ein Ferienprogramm für Kinder ab 8 Jahren an. Bei einer spannenden Boulder-Olympiade können sich die Kids austoben, klettern und rätseln. Termine: Freitag 24.06.16 & Dienstag 02.08.16; 11:00 bis 12:45 Uhr. Teilnahmebeitrag: 10 Euro pro Person. Es gilt: Bitte saubere Turnschuhe und bequeme Sportkleidung mit bringen. Nur angemeldete Kinder können teilnehmen, hierfür bitte spätestens vier Tage vorher eine Mail an info@escaladrome.de schreiben.

Herzlich eingeladen sind alle zum Familienfest am 06.08.16! Genaue Infos gibt es dazu in Kürze unter www.escaladrome.de Escaladrome GmbH, Am Mittelfelde 39, 30519 Hannover; (05 11) 4 75 64 44

41


SOMMERFERIEN

schritt für schritt

Ferienworkshop in der Kestnergesellschaft Ja oder nein? Wie entscheide ich mich? Wie nehme ich eine Haltung ein? – Diese Fragen sind der Ausgangspunkt des Ferienworkshops. Gemeinsam erkunden Kids von 8 – 12 Jahren mit dem Team der Kestnergesellschaft die Ausstellung STELLUNG NEHMEN und suchen nach Antworten. Dabei nehmen sie das Zebra im Werk von Christian Philipp Müller und Franz

Erhard Walthers „Schreitsockel“ genauer unter die Lupe und hinterfragen ihre Haltungen, Meinungen und Positionen dazu. Gemeinsam wird dann ein eigener Schreitsokkel in einem Parcours gebaut, der alle Sinne ansprechen soll. Dabei wird auch die Wahrnehmung der jungen Teilnehmer geschärft. Im Verlauf des Workshops dürfen sich Haltungen verändern und Stellungen immer wieder neu bezogen werden. 18 bis 22 Juli, jeweils 11 – 16 Uhr, Materialkosten 20 Euro. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldung bis zum 4.7. unter vermittlung@kestnergesellschaft.de

Ferienschnupperkurse Gitarre

Entdecke neue Saiten an dir Klimpern, schrabbeln oder einfach nur abrokken! In zwei Kursen können Kids von 7 - 10 Jahren, Anfänger und auch Kinder mit wenig Erfahrung in den Sommerferien Einblicke in die Welt der Gitarre bekommen und erste Spielversuche unternehmen. Auch Eric Clapton hat einmal angefangen ;-)) Jeder erhält ein kursbegleitendes Skript. Kevin Jaobs, der Leiter des Unterrichts ist seit 25 Jahren als Musiker, Komponist, Song- und Co-Writer tätig und bietet seit über 10 Jahren professionellen Unterricht für Bass und Gitarre in Hannover und Umgebung an.

42

Kurs I: 18., 20., 22.7. von 10 - 11.30 Uhr, Kurs II: 25., 27., 29.7. von 10 - 11.30 Uhr, Anm. Kevin Jacobs, Bass- und Gitarrenlehrer, Tel.: 0511 85 00 62 42, Mobil: 0173 90 33 505, www.hannover-gitarrenunterricht.de


Keramik bemalen

TASK Schauspielschule:

im PorzellanCafé oder “to go“

Sommerferien-Workshop zu verlosen!

Originelle Geschenke für nette Lehrer, Erzieher, Hochzeitspaare … Keramik bemalen geht zu jedem Anlass und vor allem auch überall! Wie wäre es einmal zum Abschied vom Kindergarten, Schule oder Hort mit einem bunt bemalten Teller oder Krug? Dazu muss man auch nicht mit der ganzen Klasse vorbeikommen. Einer geht in das PorzellanCafé in der Südstadt und wählt eine schöne Rohkeramik aus – Farben, Pinsel und was man sonst noch braucht bekommt man dort – auch zum Mitnehmen. Mit Fingern, Händen oder Unterschriften lassen sich tolle Erinnerungsstücke gestalten. Wenn die Kids fertig sind, bringt man das kleine Kunstwerk zurück ins PorzellanCafé, erledigt dort eventuell noch Restarbeiten und dann wird es vom Café-Team glasiert und gebrannt! Kurze Zeit später holt man es ab und kann es sogleich als großartige bleibende Erinnerung verschenken. Gegen Langeweile in den Ferien gibt es für alle etwas ganz Neues – ein PopartBild. Die Mitarbeiter machen ein Foto von den Kids und wandeln es in ein cooles PopArt Bild um – dann geht es los mit der Malerei! In den Ferien hat das Porzellan Café wie gewohnt geöffnet, bei schönem Wetter, geht es nach draußen. Gerne werden noch Sondertermine (außer in der Sommerpause vom 17.7-2.8.) für Horte und Kindergärten als Ferienaktion vergeben.

Schauspiel bietet für Kinder und Jugendliche eine faszinierende Möglichkeit, sich auszuprobieren und die eigene Persönlichkeit zu erforschen. Schauspielschüler im Alter von 6 bis 19 Jahren lernen bei TASK Hannover, ihre Stimme und Sprache einzusetzen. Seit vielen Jahren ist TASK deutschlandweit die größte und bekannteste Film- und Theaterschule. Neben Bühne & Filmkamera steht vor allem Persönlichkeitsund Selbstbewusstseinsförderung im Mittelpunkt des Unterrichts: Konzentration, Mut und Teamplay, Körperbeherrschung und sicheres Auftreten erlernen die TASKschüler auf spielerische Weise. Wie wertvoll und alltagstauglich die Fähigkeit ist, sich mit Spaß und ohne Angst zu präsentieren, beweist die 20-jährige Geschichte der Schauspielschule. TASKschüler können gute Referate halten und finden sich in neuen und herausfordernden Situationen des täglichen Lebens leichter zurecht. Neben dem wöchentlichen Unterricht bietet TASK spannende Ferienworkshops an. Die Kurse finden im Tai Chi Studio, Zur Bettfedernfabrik 1 statt.

PorzellanCafé, Dieckmannstrasse 1, Tel. 54576881, www.porzellan-café.de

Anmeldung Tel. 0511-3539353, www.kinderschauspielschule.de.

Platz in dem en kostenfreien uspiel-ABC! Task verlost ein ha Sc s Da : Special SchauspieSommerferienam st Lu e 10 J., di Für alle Kids ab 11-17 Uhr. Wer gewinnen .Juli, len haben. 14 17.6. eine t bitte bis zum eib hr sc e, ht öc m ASK“ an Han„T rt wo ich St dem 7 Hannover. Postkarte mit 17 30 , 29 nrichsring nover Kids, Hi

43


SOMMERWORKSHOPS

stageperform

Sportliche Ferienbetreuung im TSV Anderten GmbH

Sommer-Musical-Workshop 2016: "Shine bright"

Freie Plätze bei der Sommerferienbetreuung!

Mit einem Workshop für Schauspiel, Tanz und Gesang startet Petra Henniger von Wallersbrunn und ihr Team aus internationalen Choreographen und Vocal Coaches am 27. Juni in den Sommer. Zum fantastischen Thema „Shine bright“ erarbeiten die Kids und Jugendlichen von 8 – 22 Jahren in lockerer Atmosphäre ein Pop-Musical mit viel Tempo, Rock und Pop. Auch Musical-Fans, die noch nie Schauspielunterricht hatten, haben hier die Chance sich zu probieren und die eigene Persönlichkeit zu stärken und zu entwickeln. Bis zum 1. Juli wird täglich mit viel Spaß geprobt, dann stehen die jungen Schauspieler im phantasievollen Outfit auf der Bühne und zeigen den Eltern, Großeltern und Freunden das großartige Ergebnis. Tosender Applaus zum Ende der mitreißenden Show ist garantiert, und das nach nur 5 Tagen.

Auch in diesem Jahr bietet die TSV Anderten GmbH eine Ferienbetreuung in den Sommerferien an. In dem ganztägigen und vielfältigen Sport- und Spielangebot, können die teilnehmenden Kinder verschiedene Sportarten selbst ausprobieren. Das Programm ist nichts für Faulenzer…unter anderem werden die Kids malen, basteln und Gesellschaftsspiele spielen. Eine Poolparty im Hallenbad Anderten wird ebenso nicht fehlen wie eine spannende Rallye durch den Stadtteil. Natürlich legen die Gruppen immer wieder zwischendurch Erholungspausen ein, in denen es Getränke und Obst gibt. Die Betreuung beginnt um 7.30 Uhr und endet um 17 Uhr. Teilnahmekosten für eine Ferienwoche inkl. Getränke, einem leckeren Mittagsessen sowie Obst als Zwischenverpflegung betragen 25 Euro pro Tag bzw. 120 Euro pro Woche. Termine, 11.7. – 15.7.16, 18.7. – 22.7.16., 25.7. – 29.7.16., 1.8. – 3.8.

TKH Hannover, Maschstr. 16, Anmeldung-Tel.: 0511/2708540, www.stageperform.de

Anmeldungen ab sofort bei Diana Ohm, TSV Anderten GmbH, Krumme Str. 5, 30559 Hannover, Diana.Ohm@TSV-Anderten-GmbH.de www.tsv-anderten.de

44


Hannover 96 jetzt auch in der List Seit April gibt es die beliebten Sportangebote der Abteilung Fit & Kids auch in der List. In den Sporthallen der Comenius- und Bonifatiusschule toben fast täglich Kinder im Alter von sechs Monaten bis drei Jahren über abwechslungsreiche Bewegungslandschaften. Bei den Baby-Athleten sind Babys im Alter von sechs bis 18 Monaten willkommen. Sie sammeln hier erste Erfahrungen mit Bällen, Seilen, Ringen, schiefen Ebenen und verschiedenen Untergründen und lernen zu rollen, robben, sich hochzuziehen und das Spielen mit anderen Kindern. Die Windel- (1 bis 3-Jährige) und Kombi-Athleten (1 bis 5-Jährige) erobern immer neue Bewegungslandschaften: Vom Schwungtuch, welches als Höhle dient über die Kastentreppe, die zum Klettern einlädt bis zur Wackelbrücke ist alles dabei. Die ZwergAthleten (3 bis 6-Jährige) dürfen die Aufbauten ohne Eltern entdecken. Verschiedene Spiele laden zum Auspowern ein.

Alle Gruppen freuen sich über Zuwachs. Wir bieten drei kostenlose Probestunden an. Anmeldung unter: 0151-19 560 660 Comeniusschule dienstags: 15:15-16:15 Windel-Athleten 16:15-17:00 Windel-Athleten Bonifatiusschule montags: 15:00-16:00 Kombi-Athleten 16:00-17:00 Zwerg-Athleten donnerstags: 15:15-16:00 Baby-Athleten 16:00-16:45 Windel-Athleten 16:45-17:30 Windel-Athleten freitags: 15:00-15:45 Windel-Athleten 15:45-16:30 Windel-Athleten 16:30-17:15 Kombi-Athleten 17:15-18:00 Zwerg-Athleten

www.hannover96.de/fitundkids

45


SOMMERFREIZEIT

Tanzschule Susanne Bothe

Ferientanzen

Urlaubsresort mit Kinder-Akademie

Kreatives spielen und lernen auf Hof van Saksen Das stilvolle Urlaubsresort Hof van Saksen im niederländischen Drenthe ist bekannt für seinen tollen Spa- & Wellnessbereich. Es begeistert Eltern und Kinder gleichermaßen, denn es bietet den Familien fröhliche Kinder-Bauernhäuser mit Spielzeug und Etagenbett, ein großes Indoor-Spielparadies und ein Schwimmbad mit über 100 Meter langer Wildwasserbahn. Eine Besonderheit des Resorts sind die Workshops der Kinder-Akademie. Hier können die jungen Teilnehmer das eigene Traumhaus bauen, mit Lupe, Angelnetz und Wasserthermometer Wald und Wasser erforschen, nach Schätzen suchen, kochen, basteln oder „Haute Couture“ entwerfen. Die Kinder-Akademien kombinieren Spaß und Pädagogik und richten sich an unterschiedliche Altersgruppen von drei bis 14 Jahren. www.landal.de/hofvansaksen Landal GreenParks: Landal steht für Ferienhaus-Urlaub nah an der Natur. Die 77 Ferienparks liegen in den schönsten Urlaubsregionen Europas, die Ferienhäuser bieten Privatsphäre auf weitläufigem Gelände. Es gibt parkeigene Einrichtungen wie Schwimmbäder, Restaurants, Spielplätze, Fahrradverleih und Saunen und vieles mehr. www.landal.de

46

Ein schönes Tanzevent für kleine Tanzmäuse ab vier Jahre und ältere Tanzfans von 6 - 16 Jahre: Für die Bothelinis: Kinder wollen tanzen, weil sie Spaß daran haben sich nach Musik zu bewegen, weil ein Freund oder eine Freundin tanzt oder vielleicht auch die Eltern tanzen. Tanzen ist einfach cool und darum starten die „Bothelini Gruppen“ schon mit den Kids im Vorschulalter: 4-5 Jahre: 1. Kursus: 04.07. - 06.07. 17:15 – 18:15 Uhr (3x60 Min.) 2. Kursus: 01.08. - 03.08. 17:15 – 18:15 Uhr (3x60 Min.), Preise: 5,- pro Kind und Kursus Hip Hop/Streetdance Mach mit bei den Ferienkursen in der Tanzschule Susanne Bothe. Unsere Top Coaches bringen dir die aktuellsten Dance Basics und die angesagtesten Moves im Hip Hop und Streetdance bei. Make your move! Wir freuen uns auf dich! 6-7 Jahre: 1. Kursus: 04.07. - 06.07 16:00 – 17:00 Uhr (3x60 Min.) 2. Kursus: 01.08. - 03.08. 15:00 – 16:00 Uhr (3x60 Min.), Preise: 5,- / mit Feriencard 5,8-10 Jahre: 1. Kursus: 04.07. - 06.07. 16:30 – 17:30 Uhr (3x60 Min.) 2. Kursus: 01.08. - 03.08. 16:00 – 17:00 Uhr (3x60 Min.), Preise: 5,- / mit Feriencard 5,11-16 Jahre: 1. Kursus: 04.07. - 06.07 17:00 – 18:00 Uhr (3x60 Min.) 2. Kursus: 01.08. - 03.08. 17:00 – 18:00 Uhr (3x60 Min.), Preise: 5,- / mit Feriencard 5,Anmeldung: über die Feriencard oder online unter Tel. 830082, www.susannebothe.de


FerienCard 2016

„Das wird unser Sommer…“ Mit der FerienCard wird der Sommer in Hannover spannend und unvergesslich! Sechs- bis 15-Jährige erleben damit Abenteuer, Lustiges und Schlaumachendes, Künstlerisches und Bewegendes. Vieles ist spontan zu besuchen, für manches braucht es eine Anmeldung, es gibt Ganz- und Mehrtagesaktionen und einwöchige Angebote. Im Programm findet man Klassiker wie den kostenlosen Badespaß, Klettern, Blick hinter die Kulissen im ErlebnisZoo, Rudern, Reiten, Besuch bei Feuerwehr und Polizei. Dazu gibt es viel Neues wie zum Beispiel die Zirkusschule Toamême aus der Schweiz im Haus der Jugend. Wer an „Umwelt und Natur“ interessiert ist, kann eine Woche lang ins Kinderwaldcamp fahren. Bei den FerienCard-Wandertouren entdeckt man die Natur - da darf die ganze Familie mitlaufen. In der Mitmach-Ausstellung „Meere und Ozeane“ gehen die Teilnehmer auf Forschungsreise auf dem Ausstellungsschiff MS Wissenschaft und bei einer Inklusionsaktion im Haus der Jugend vergnügen sich einen Vormittag lang beeinträchtigte und nicht beeinträchtigte Kinder gemeinsam beim Tanzen. Um Kunst geht es bei der Aktion von Anna und Theo. Zunächst werden Kunstwerke in der Stadt besichtigt. Anschließend entstehen eigene Installationen auf dem Gelände von „kik - kunst in kontakt“ am großen Garten in Herrenhausen. Besondere Aktionen gibt es für die Jüngsten, wie die „Zwergenwerkstatt“, für etwas ältere Kids die „Disco“ mit fetziger Musik, das „Zwergenklettern“ im Seilgarten WAKITU oder die „Becherlupentour“ im Misburger Wald. Außerdem sind wieder das heiß begehrte „Misten und Melken“ und die „Verbrecherjagd“ mit der Polizei im Programm. Anmeldung für viele Aktionen bis zum 5.6. unter www.feriencard-hannover.de oder schriftlich; ab dem 13.6. telefonische Restplatzvergabe über Tel. 168-49052 und 168-48199.

47


Hannover Kids 2016 06  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you