Issuu on Google+

SUCCESS ALL OVER THE WORLD

chaka chaka v. Check In / Sevilliano xx

18./19. Juli 2014

Sommer-Auktion Reitpferde  | Dressur | Springen | Freizeit |

July 18/19, 2014

Summer-Auction Sport Horses  | Dressage | Jumping | Leisure | HANNOVERANER | MEISTERWERKE DER ZUCHT | MASTERPIECES OF BREEDING


Sportsline Sportliches Design kombiniert mit modernen Trendfarben. Extrem weiches Softcalf-Oberleder und der ergonomische Komfortleisten sorgen f端r einen hohen Tragekomfort. www.cavallo.info


Sommer-Zeiten Summer times Herzlich Willkommen auf dem Verdener Auktionsplatz – ein Platz, der zum Verweilen einlädt! Wir möchten Sie mit der Sommer-Auktion zu einer der schönsten Jahreszeiten in Verden begrüßen! Wir haben für Sie eine Kollektion von 77 Reitpferden zusammengestellt und waren im Zuchtgebiet unterwegs, um Ihnen eine Auswahl an Sportlern anzubieten, die Sie hier vor Ort begutachten und ausprobieren können. In Verden warten selektierte Reitpferde auf Sie. Die Auktionspferde werden am 7. Juli ihre Boxen beziehen. Wir geben den jungen Pferden Zeit, sich in den ersten Trainingstagen an den Reiter und an ihre neue Umgebung zu gewöhnen. Auch unsere Kundenberater nutzen diese Tage, um die ihnen anvertrauten Pferde besser kennenzulernen. Die Auktionskandidaten werden täglich öffentlich trainiert und vorgestellt. Die Trainingseinheiten sind so angelegt, dass Sie ausreichend Zeit haben, sich von Ihrem Wunschkandidaten einen Eindruck zu verschaffen und ihn probezureiten. Ein guter Termin dafür ist Sonntag, 13. Juli, dann findet das Verden Open-Air statt! Neben der Vorstellung der Auktionspferde bietet Ausbilder Peter Kreinberg Einblicke in sein Gentle-Touch® Methode. Tiertrainerin Karen Uecker lädt in einem Workshop zum Begleithundetraining ein und Ulrich Hahne erklärt in einem Seminar die Grundsätze der Exterieurbewertung. In einem bunten Rahmenprogramm gewährt außerdem Auktionstierarzt Dr. Frank Reimann Einblicke in seine tägliche Arbeit und das Landgestüt Celle erklärt den Gästen, wie ein Fohlen entsteht. Die Mitarbeiter aus dem Auktionsbüro und unsere Kundenberater stehen Ihnen gerne zur Verfügung. Nehmen Sie sich die Zeit in Verden zu verweilen, um alle wichtigen Informationen zu erhalten, damit Sie das Pferd finden, das Sie sich wünschen! Wir freuen uns auf Sie! Ihr / Yours

Welcome at the Verden auction – a place that invites to stay and to enjoy! We would like to welcome you in Verden for the Summer Auction during one of the most beautiful seasons of the year! The summer collection features riding horses. We travelled through the breeding area to present a selection of sports horses you may inspect and test before the auction. Carefully chosen riding horses are waiting for you in Verden. The auction horses will move into their auction stalls on July 7. We give the young horses enough time to settle in and to get used to their rider the first days after arrival. Our customer advisors also use these days to get more familiar with the horses they are entrusted with. It is possible to attend the public training and to inspect the auction candidates every day. The training sessions are designed so as to give you enough time to get a detailed impression of your favourite horse and to test it. A perfect date will be Sunday, July 13, the day of the Verden Open Air! Besides the training of the auction horses, instructor Peter Kreinberg will provide insight into his Gentle-Touch® -method. Animal trainer Karen Uecker invites for a companion dog workshop, and Ulrich Hahne will hold a clinic, explaining the basics of assessing a horse’s conformation. There will be a versatile side program with auction vet Dr. Frank Reimann describing his daily work and the Celle National State Stud explaining the different stages of development until a foal is born. Our auction office staff and our customer advisors will be happy to assist you. Take your time to spend some time in Verden to get all the important information you need to find the perfect horse you are looking for! We are looking forward to seeing you in Verden!

Jörg-Wilhelm Wegener Auktionsleiter / Auction Manager 1


HANNOVERANER WELTWEIT VERBUNDEN HANOVERIAN WORLDWIDE CONNECTED

Der Hannoveraner Verband e. V. hat Kontaktpersonen in der ganzen Welt. Unsere Mitarbeiter in den verschiedenen Ländern be­treuen unsere ausländischen Kunden in der Landessprache und kennen sich mit den dortigen landestypischen Mentalitäten aus. Sie arbeiten eng mit der Auktionszentrale in Verden zusammen und sind bestens über die jeweilige Kollektion informiert. Unsere Partner im Ausland sind Ihnen bei allen Fragen rund um das Verdener Auktionspferd behilflich. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf – wir verbinden Sie mit dem richtigen Ansprechpartner!

There are contact persons working on behalf of the Hannoveraner Verband e. V. all over the world. Our staff in the different countries supports and assists our foreign customers in their native language, and they are familiar with the country-specific features. They work closely with the auction headquarters in Verden and are wellinformed about each auction collection. Our contact partners in your country will assist you in every request. Please contact us – we connect you with the right person!

La Hannoveraner Verband e. V. tiene personas de contacto en todo el mundo. Miembros de nuestro equipo atienden en los diferentes países a nuestros clientes en el idioma nacional y correspondiendo a los costumbres y requerimientos típicos de cada país. Nuestros colaboradores en el extranjero le atienden todas las preguntas acerca de los caballos de las subastas de Verden. Póngase en contacto con nosotros – nosotros le comunicaremos con la persona adecuada.

Auktionsbüro, Auction office, Oficina de la Subasta: Malte Kanz, Tel.: +49-(0) 42 31 - 67 37 39 · E-Mail: MKanz@hannoveraner.com 2


ZU IHREN DIENSTEN FOR YOUR OWN

Jörg-Wilhelm Wegener

Hartmut Kettelhodt

Dr. Frank Reimann

Auktionsleiter Auction Manager

Trainer der Auktionspferde Trainer of the auction horses Tel. +49-(0)175-271 03 02

Gesundheitsservice Request of soundness Tel. +49-(0)4231 - 67 37 55

Malene Meyer

Thomas Schönig

Steffen Werner

Kundenservice Dressur Customer service dressage horses Tel. +49-(0) 171 - 723 68 36

Kundenservice Dressur Customer service dressage horses Tel. +49-(0)171 -711 84 88

Kundenservice Springen Customer service jumping horses Tel. +49-(0)160-94 17 37 90

Kundenservice Springen Customer service jumping horses Tel. +49-(0) 171 - 448 96 92

Malte Kanz

Meike Oetker

Peter Kind

Katrin Kitsch

Tel. +49-(0) 42 31 - 67 37 39 MKanz@hannoveraner.com

Tel. +49-(0) 42 31 - 67 37 30 MOetker@hannoveraner.com

Tel. +49-(0) 42 31 - 67 37 32 PKind@hannoveraner.com

Tel. +49-(0) 42 31- 67 37 50 KKitsch@hannoveraner.com

Fotos: Tammo Ernst

Jörn Ahrens

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Auktionsbüro! For any questions and requests, please contact our auction office!

3


verden open-air

On Sunday, July 13, one week before the Summer Auction, the presentation of auction horses will be included in an interesting show program, featuring the subjects sports, breeding and leisure riding. We like to invite you to VERDEN OPEN AIR!

4

10.30 am

„Looking over the shoulder of the auction manager“ Experience how Jörg-Wilhelm Wegener and his team are choosing the young candidates for the auction.

11.00 am

„How to judge horses! Evaluation clinic with Ulrich Hahne Explaining the principles of assessing a horse’s conformation with different horses.

12.15 pm

The Uelzener Insurance Company presents: Companion dog training with Karen Uecker

12.45 pm

„Understand your horse“ – with Peter Kreinberg Peter Kreinberg explains the principles of communication between horse and human according to his Gentle Touch®-method.

14.30 pm

Companion dog workshop with Karen Uecker

14.30 pm

The vet check – Insight into the work of the auction vet

14.30 pm

The different stages of development of a foal The Celle National State Stud shows the different stages of development of a foal

11 am to 3 pm

Pony riding and child care area

The Hannoveraner Verband will offer the following services on July 13: Trial subscription for the magazine „DER HANNOVERANER“ - four months free of charge. Baptize your foal – at a special price of Euro 20 You are interested in Hannoveraner Stutenstamm (Hanoverian foundation lines)? On July 13, you only pay Euro 30 (instead of Euro 50) for twelve months. Visit the World Championships in Verden! General tickets for the WC will be offered at Euro 10 less. Gala Evening in autumn: Tickets for the Gala Evening on October 10 at the long side of the stands will be available at Euro 15 only.


Am Sonntag, 13. Juli, eine Woche vor der Sommer-Auktion, wird die Präsentation der Auktionskandidaten in ein abwechslungsreiches Programm rund um Sport, Zucht und Freizeit eingebettet. Der Hannoveraner Verband lädt Sie herzlich zum VERDEN OPEN-AIR ein!

10.30 Uhr

„Dem Auktionsleiter über die Schulter geschaut“ Wie wählen Jörg-Wilhelm Wegener und sein Team die jungen Kandidaten für die Auktionen aus?

11.00 Uhr

Richten Sie mit! Beurteilungsseminar mit Ulrich Hahne Anhand unterschiedlicher Pferde werden die Grundsätze der Exterieurbeurteilung erklärt.

12.15 Uhr

Die Uelzener Versicherung präsentiert: Reitbegleithundetraining mit Karen Uecker

12.45 Uhr

„Verstehe Dein Pferd“ – mit Peter Kreinberg Peter Kreinberg vermittelt die Grundsätze der Kommunikation zwischen Pferd und Mensch nach seiner Gentle Touch®-Methode.

14.30 Uhr

Begleithunde - Workshop mit Karen Uecker

14.30 Uhr

Auf Herz und Nieren – Einblicke in die Arbeit des Auktionstierarztes

14.30 Uhr

Wie entsteht ein Fohlen? Das Landgestüt Celle zeigt die Entwicklung eines Fohlens von der Besamung bis zur Geburt.

11 bis 15 Uhr

Ponyreiten und Kinderbetreuung

Am 13. Juli bietet der Hannoveraner Verband folgende Service-Leistungen an: Schließen Sie ein Probe-Abo für DER HANNOVERANER ab und lesen Sie das Magazin im vierten Monat gratis. Taufen Sie Ihr Fohlen – zum Sonderpreis von 20 Euro Sie interessieren sich für Hannoveraner Stutenstamm? Am 13. Juli zahlen Sie für zwölf Monate lediglich 30 Euro (statt 50 Euro) Dabei sein bei der WM in Verden! Flanierkarten für die WM werden zehn Euro günstiger verkauft. Gala-Abend im Herbst: Karten an der langen Seite für den Gala-Abend am 10. Oktober kosten nur 15 Euro. 5


Einzigartig Unsere Sättel sind

genau wie die PersĂśnlichkeit ihrer Reiter...

Das Original! 6

www.sattlerei-hennig.com


TRAININGSplan Training Schedule Während der gesamten Vorbereitungszeit können die Auktionspferde in der täglichen Arbeit besichtigt und nach Absprache ausprobiert werden.

It is possible to follow daily training of all auction horses and to try some horses after an arrangement during the preparatory training sessions.

Montag, 7. Juli

Monday, July 7

Anlieferung der Auktionspferde

Delivery of the auction horses

Dienstag, 8. Juli - Freitag, 11. Juli

Tuesday to Friday, July 8 - 11

Eingewöhnungstraining täglich ab 9:00 Uhr

Training to let the horses settle in 9.00 am

Samstag, 12. Juli

Saturday, July 12

  9.00 Uhr

  9.00 am

Auftaktpräsentation der Dressur-, Freizeitund Springpferde

First presentation of dressage-, leisureand jumping prospects

Sonntag, 13. Juli VERDEN OPEN AIR

Sunday, July 13 VERDEN OPEN AIR

10.00 Uhr

Präsentation der Springpferde mit Parcourstest

10.00 am

Presentation of jumping prospects with jumping test

12.45 Uhr

Ausbilder Peter Kreinberg demonstriert seine Gentle-Touch® Methode

12.45 pm

Trainer Peter Kreinberg presents his gentle-touch®-method

14.00 Uhr

Präsentation der Dressur- und Freizeitpferde

  2.00 pm

Presentation of dressage- and leisure prospects

Montag, 14. Juli

Monday, July 14

  9.00 Uhr

  9.00 am

Training der Dressur-, Freizeit- und Springpferde

Training of dressage-, leisure- and jumping prospects

Dienstag, 15. Juli

Tuesday, July 15

  9.00 Uhr

  9.00 am

Training der Dressur-, Freizeit- und Springpferde

Training of dressage-, leisure- and jumping prospects

Mittwoch, 16. Juli

Wednesday, July 16

16.00 Uhr

  4.00 pm

Präsentation der Dressur-, Freizeit- und Springpferde mit Parcourstest

Presentation of dressage-, leisure- and jumping prospects with jumping test

Donnerstag, 17. Juli

Thursday, July 17

  9.00 Uhr

  9.00 am

Training der Dressur-, Freizeit- und Springpferde

Training of dressage-, leisure- and jumping prospects

Freitag, 18. Juli

Friday, July 18

  9.00 Uhr

Freispringen

  9.00 am

Free jumping

14.00 Uhr

Kurzpräsentation der Auktionspferde

  2.00 pm

Presentation of the auction candidates

Samstag, 19. Juli

Saturday, July 19

  9.00 Uhr

Final-Präsentation der Dressur-, Freizeitund Springpferde mit Parcourstest

  9.00 am

Presentation of dressage-, leisure- and jumping prospects with jumping test

15.00 Uhr

Versteigerungsbeginn

  3.00 pm

Beginning of the auction

7


Foto: Boiselle


Tier und Mensch – The Gentle Touch®! Animals and Humans – The Gentle Touch®! Der Hannoveraner Verband lädt zum Verden Open-Air ein und bietet neben züchterischen Angeboten die Möglichkeit, sich über die Ausbildung von Freizeitpferden zu informieren. Und wer kommt für die Praxisdemonstration am Besten in Frage? Richtig, Peter Kreinberg! Er übernimmt an diesem Tag die Trainingseinheit der Freizeitpferde und demonstriert mit Ausbildungs- und Auktionspferden seine bewährte Gentle-Touch®-Methode.

The Hannoveraner Verband invites for the Verden Open Air. Apart from the breeding offers, there will be opportunities to learn about the training of pleasure horses. And who is the most suitable person for a practical demonstration? Of course, Peter Kreinberg! He will be responsible for the training of the pleasure horses this day and will show his approved Gentle-Touch®-method with the training and auction horses.

Peter Kreinbergs „The Gentle Touch®” Methode ist eine bewährte und von Fachleuten seit Jahren anerkannte und praktizierte Methode. Im Rahmen der TGT® Bodenschule und TGT® Reiten vermittelt sie Grundlagen einer feinen und zweckmäßigen Kommunikation zwischen Mensch und Pferd und fördert eine einfühlsame universelle Reittechnik. „In meiner „The Gentle Touch®“Methode habe ich einen Lernweg für Mensch und Pferd aufgezeigt, mit dem diese Bewusstseinsbildung leichtgemacht wird und den jeder daheim nachvollziehen kann. Gute Manieren im Umgang und leichtes und kontrolliertes Reiten an feinen Hilfen lassen sich damit wie von selbst erschließen“, erklärt Peter Kreinberg seine Grundsätze.

Peter Kreinberg’s „The Gentle-Touch®”-method is an approved training technique that has been accepted and applied by experts for years. TGT® Bodenschule (ground work) and TGT® Reiten (riding) impart the principles of an enhanced and more adequate way of communication between horse and human and improve a sensitive, universal riding technique. “My “The Gentle Touch®“-method shows how humans and horses can easily understand and learn to improve consciousness at home. Good manners and easy and controllable riding with fine aids become almost automatically accessible and understandable,” Peter Kreinberg explains.

Peter Kreinberg arbeitet seit langem mit dem Hannoveraner Verband zusammen und stellt immer wieder die herausragende Eignung von Hannoveranern für den gesamten Freizeitbereich heraus. Vorführung und Präsentation am Sonntag, 13. Juli ab 12:45 Uhr Auktionsplatz Verden.

Peter Kreinberg has been co-operating with the Hannoveraner Verband for quite a while and has repeatedly been emphasizing the outstanding suitability of the Hanoverian horse for pleasure riding.

Demonstration and presentation on Sunday, July 13, as of 12.45 p.m. at the Verden auction premises.

9


Foto: Ernst

10


DIE WINTER-KOLLEKTION Freizeitpferde in der Sommer-Kollektion! 2011 leisure horses in the summer collection! Dressur- und Springpferde mit zusätzlicher Eignung.

Dressage and show jumping horses with additional qualities.

Der Dressurkader umfasst 49 Aspiranten, die dressurmäßiges Talent beweisen. 28 springveranlagte Talente finden sich im Springkader. Einige der Auktionspferde zeigten sich bei der Auswahl und beim Auktionstraining doppelveranlagt und sind den Dressur- als auch den Springpferdeanforderungen gewachsen.

The dressage collection includes 49 horses with an obvious pre-disposition for dressage. There are 28 futurity jumpers in the show jumping collection. Some of the auction horses showed their potential for both disciplines during the auction selection and auction training and will match both demands.

Die Auswahl der Auktionspferde wurde so ausgelegt, dass nicht nur Profireiter fündig werden können, sondern auch Amateur- und Freizeitreiter. Die Anforderungen an ein Reitpferd sind hoch. Neben den Qualitäten in ihrer Disziplin muss ein heutiges Reitpferd weitere Eigenschaften haben. Rittigkeit, Lernbereitschaft und Vertrauen zu sich und der Umwelt werden großgeschrieben. Eine Vielzahl der Auktionspferde bringen diese Grundsteine für verlässliche Pferd-Reiter-Beziehung mit, die durch gezieltes Training weiter ausgebaut werden können. Das offene und transparente Auktionstraining ist hilfreich, um die Fortschritte und Entwicklungen besonders in diesem Bereich zu verfolgen.

The selection of the auction horses has been designed so as to ensure that not only professional riders, but also amateur and leisure riders will find their perfect horse. Today, riding horses are facing high challenges as besides outstanding qualities for their particular discipline, additional features such as rideability, willingness to learn and confidence in itself and its surrounding have become more and more important. A great number of auction horses show these basics for a reliable horse-rider-relationship that can even be further advanced with an appropriate, individual training. The open and transparent auction training methods help to see development and progress, particularly in this area.

Es gilt nicht nur den Dressur- oder Springstar von morgen zu entdecken, sondern auch den Freizeitpartner für die Zukunft zu finden. Hilfestellungen und Empfehlungen erhalten Sie gerne von unseren Kundenberatern!

It is not only a question of discovering the future dressage or show jumping star, but also the future pleasure partner. Our customer advisors will be happy to offer assistance and advice!

Foto: Kanz

Foto: Ernst

Foto: Ernst

11


Gesundheits-Service Request on Soundness Der Auktionstierarzt berät Sie gerne! In der Tierarztpraxis können Sie sich die Röntgenbilder zeigen und erläutern lassen und ebenfalls das klinische Untersuchungsprotokoll der Auktionspferde einsehen. Die tierärztliche Beratung findet in der Tierarztpraxis hinter der Abreitehalle II statt. Die Röntgenaufnahmen liegen ab dem 9. Juli auch online zur Einsicht bereit. Wenn Sie wünschen, selbst oder durch Ihren Vertrauenstierarzt Einblick in die Röntgenbilder zu nehmen, ist dieses ab dem 9. Juli bis zum Versteigerungstag am 19. Juli 12 Uhr online möglich. Im Internet in der Kollektionsübersicht finden Sie den Bestell-Button für die Röntgenbilder.

The auction vet will be happy to offer advice! X-rays and clinical inspection reports of all auction horses are available in the vet office for you to see and for further explanation, if required. The consultation will be held in the vet office. The X-rays will also be available online as of July 9th. If required, the x-rays will also be available for your personal inspection or for your home vet as of July 9th until the day of the auction, July 19, twelve noon. The order button for the x-rays can be found on the Internet in the list of horses.

Service: +49 (0) 4231-67 37 55 Email: vet@hannoveraner.com 12


Service und Information Service and Information Obwohl man es sich nicht entgehen lassen sollte, bei der Versteigerung live dabei zu sein, bieten wir den Service des telefonischen Bietens. Schicken Sie uns den auf der Homepage abrufbaren Bietauftrag ausgefüllt bis 12 Uhr des Versteigerungstages per Fax zurück. Unsere Mit­arbeiter rufen Sie an, sobald Ihr Wunschkandi­dat den Auk­tionsring betritt. Although you shouldn’t miss to visit the auction, we offer the service of live bidding via the telephone. Please return the completed form, you find on our webside, by fax until noon on the day of the auction. Our employees will call you as soon as your desired horse enters the auction ring. Pünktlich vor der Versteigerung sind die sogenannten Schlussprotokolle als letzte Meldungen erhältlich. Hier werden ergänzende Informationen zu den Reitpferden geliefert und ggf. Abweichungen von der Beschreibung offen­gelegt. Starting close to the auction the latest news are available. It is a final report about each sporthorse which is also important to control once again the agreement with the ­following description.

Tickethotline +49 (0) 4231-67 37 50 Email: ticket@hannoveraner.com

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

10,–

10,–

10,–

10–

10,–

10,–

10,–

10,–

10,–

10,–

26

10,–

10,–

10,–

10,–

10,–

10,–

10,–

10,–

10,–

10,–

25

24

23

22

21

20

19

18

17

16

Auktionator/ Auctioneer

Tickets for the auction on July 19 will be available in the auction office. You are welcome to order the tickets by telephone or email including requests for Reservation.

1

AUKTION

Die Eintrittskarten für die Versteigerung am 19. Juli erhalten Sie im Auktionsbüro. Nehmen Sie gerne telefonisch oder per Email Kontakt mit uns auf und geben Ihre Platzwünsche an.

13


Willkommen im TRUCK CENTER!

Entdecken Sie in Lastrup die gesamte Produktpalette von Neuund Gebrauchtfahrzeugen, zahlreichen Musterwohnungen und einer großen Auswahl individueller Ausstattungsmöglichkeiten. – Rufen Sie einfach an: 04472 895-960.

Böckmann Fahrzeugwerke GmbH 49688 Lastrup www.boeckmann.com


VA - die Marke für erfolg Va - the label for Success Im österreichischen Stadl Paura zog er alle Blicke auf sich: Diego! Der achtjährige Desperados/HohensteinNachkomme aus der Zucht von Klaus Michaelis, Basdahl, brillierte in der FEI Young Riders-Tour mit seiner Reiterin Karoline Valenta. Diego wurde auf der Sommer-Auktion 2012 entdeckt und von Alfons Friedberger siegreich in Dressurpferdeprüfungen der Klasse M vorgestellt He drew all the attention in Stadl Paura/Austria: Diego! The eight-year-old Desperados/Hohenstein-offspring, bred by Klaus Michaelis, Basdahl, shined at the FEI Young Riders Tour with his rider Karoline Valenta. Diego was discovered at the 2012 Summer Auction, and he won medium level dressage horse ability competitions with Alfons Friedberger.

In besten Händen befindet sich die Ausbildung von Lazia. Die Lazio/Landadel-Tochter (Z.: A. Wegbünder, Nordhorn) wurde auf der Sommer-Auktion 2013 von Lothar Grabe entdeckt und zur weiteren sportlichen Ausbildung im Ausbildungsstall des Hannoveraner Verbandes aufgestallt. Mit Ausbilder Enrico Süßenbach begann die Turniersaison 2014 mit zahlreichen Platzierungen in Springpferdeprüfungen der Klassen L und M. Lazia enjoys a sound and committed training. The Lazio/ Landadel-daughter (b.: A. Wegbünder, Nordhorn) was discovered by Lothar Grabe at the Summer Auction’13 and is standing for further training purposes with the training and show stable of the Hannoveraner Verband. She started the show season 2014 with a number of placements in jumper riding horse classes of elementary and medium level with her trainer Enrico Süßenbach.

Er gehört zu Frankreichs erfolgreichsten Nachwuchspferden in der Vielseitigkeit: Fürst von Ostfalen v. Fidertanz/ Metternich aus der Zucht von Ulrike und Reinhold Bosse, Sickte. Auf der Winter-Auktion 2012 wurde er von Laetitia Boudot erworben und überzeugt in Gelände- Spring- und Dressurprüfungen gleichermaßen.

diego

Foto: Dill

Lazia

Foto: Tierfotografie Huber

Fürst von Ostfalen

He is one of the most successful futurity event horses in France: Fürst von Ostfalen by Fidertanz/Metternich, bred by Ulrike and Reinhold Bosse, Sickte. Laetitia Boudet purchased him at the 2012 Winter Auction, and he convinces in both, cross-country show jumping classes and dressage tests. Foto: privat

15


BALANCE LEISTUNGSBEREITSCHAFT

WOHLBEFINDEN

NATÜRLICHES Ü ÜRLICH ÜRLICHES

GLEICHGEWICHT CHGEWICHT

ERFOLG

fängt bei der Fütterung an! www.eggersmann.info

VITALITÄT AABWEHR--

KKRAFTT


VA - die Marke für erfolg Va - the label for Success Die Qualifikation zu den Bundeschampionaten der sechsjährigen Dressurpferde hat Salazar v. San Remo/ Wittinger mit der Wertnote 8,3 gewonnen! Der Hengst aus der Zucht von Heinz und Alfred Köster, Hamburg, wurde über die Winter-Auktion 2012 verkauft und ist mit seiner Ausbilderin und Reiterin Claudia Rassmann nun im Kreise der besten Nachwuchspferde Deutschlands angekommen.

salazar

Salazar by San Remo/Wittinger won the qualifier for the Federal Championships of six-year-old dressage horses with a final score of 8.3! The stallion was bred by Heinz and Alfred Köster from Hamburg and sold at the 2012 Winter Auction. With his rider and trainer Claudia Rassmann, he counts among the best German futurity prospects. Foto: Reumann

Mit seinen Verdener Auktionspferden ist Frank Lange gut beritten. Neben Bonita v. Baroncelli ist er für die Ausbildung von Wylie Whangary v. Wolkenstein II/Compliment (Z.: F.-W. Rusch, Belum) verantwortlich und ist siegreich in S-Dressuren. Auf der Mai-Auktion 2005 wurde die imposante Stute von Sabine Schroll entdeckt und auch mit ihr ist sie erfolgreich in der schweren Klasse des Dressursports. Frank Lange is also successfully competing with a Verden auction horse. Besides Bonita by Baroncelli, he is responsible for the training of Wylie Whangary by Wolkenstein II/ Compliment (breeder: F.-W. Rusch, Belum), returning with victories from advanced level dressage tests. Sabine Schroll discovered the impressive mare at the 2005 May Auction, and she also successfully competes with her at the advanced dressage level. Michaela Kanz ist nicht zu schlagen! Mit ihrem elfjährigen Fuchswallach Lauries Nobilis v. Lauries Crusador xx/Dream of Glory startete sie erfolgreich in die Turniersaison mit Siegen und Platzierungen in S-Dressuren. Lauries Nobilis wurde über die Winter-Auktion 2008 von Dieter Köneke, Nienhagen, verkauft und von Julia Voigtländer, Berlin, entdeckt und ausgebildet. It’s almost impossible to beat Michaela Kanz! She successfully started into the show season, earning victories and placements in advanced level dressage tests with her 11-year-old chestnut gelding Lauries Nobilis by Lauries Crusador xx/Dream of Glory. Dieter Köneke from Nienhagen sold Lauries Nobilis at the 2008 Winter Auction where Julia Voigtländer from Berlin discovered the youngster to successfully further advance him.

Wylie Whangary

Foto: privat

Lauries Nobilis

Foto: privat

17


Pferd l Mensch l Bohlmann

BOHLMANN REITBÖDEN )+49 (0) 4236 / 9430198 )+49 (0) 172 / 4270589 www.bohlmann-reitboden.de info@bohlmann-reitboden.de

REITPLÄTZE l HALLEN l TRETSCHICHTEN l PRODUKTE l TURNIERSERVICE

Der NEUE flüssige Reitbodenzusatz Die absolute Neuheit für alle Reitböden Mit Basebinder sparen Sie im Sommer bis zu 80% Wasser, binden langfristig den Staub und benötigen im Winter keinen zusätzlichen Frostschutz.

weniger Wasser

weniger Staub

weniger Frost

Mit Basebinder

Nur bei uns h c erhältli

Ohne Basebinder

BOHLMANN REITBÖDEN • info@bohlmann-reitboden.de • www.bohlmann-reitboden.de


VA - die Marke für erfolg Va - the label for Success Er verließ die Verdener Sommer-Auktion 2008 als Preisspitze und wurde von Rosemarie Kemper sorgsam mit Siegen in Dressurpferdeprüfungen der Klasse M ausgebildet. Dio Domingo v. Don Frederico/Rotspon aus der Zucht von August Struß, Elze, ist mit seiner Reiterin Nazaret Gallego Guerra aus Barcelona erfolgreich in der Königklasse des Dressursports angekommen. He left the 2008 Verden Summer Auction as top-priced horse and was thoroughly and carefully trained by Rosemarie Kemper, earning victories in medium level dressage horse ability competitions. Dio Domingo by Don Frederico/ Rotspon was bred by August Struß, Elze, and with his rider Nazaret Gallego Guerra from Barcelona, he has successfully arrived in the premiere league of dressage.

Ciara E v. Contendro I/Stakkato aus der Zucht von Ellen Eckert, Isernhagen, wurde über die Sommer-Auktion 2013 verkauft. Ihr neuer Heimatstall liegt in unmittelbarer Nähe im Walsroder Nachbarlandkreis. Dr. Felix Giese sicherte sich die sechsjährige Stute als Nachwuchspferd für seine Tochter und seinen Sohn. Bastian Tewes platzierte Chiara E bereits erfolgreich in Aufbauprüfungen des Springsports. Ciara E by Contendro I/Stakkato, bred by Ellen Eckert, Isernhagen, was sold at the 2013 Summer Auction. Her new home is in close proximity to the neighboring district of Walsrode. Dr. Felix Giese purchased the six-year-old mare as futurity prospect for his daughter and his son. Bastian Tewes already successfully placed Chiara E in show jumping development classes.

Ein weiteres Verdener Ausbildungspferd macht auf den Turnierplätzen Norddeutschland von sich reden! For Ever v. For Pleasure/Likoto xx (Z.: D. Tons, Wienhausen) wurde über die Sommer-Auktion 2012 an den International Equestrian Club in China verkauft. Verbandsreiter Enrico Süßenbach übernahm die Ausbildung des Siebenjährigen und ist erfolgreich bis zu Springprüfungen der Klasse M.

dio domingo

Foto: Rui Pedro Godinho

Ciara E

Foto: privat

for ever

Another Verden training horse shines on the show grounds in North Germany and has become a talking point! For Ever by For Pleasure/Likoto xx (breeder: D. Tons, Wienhausen) was sold to the International Equestrian Club in China at the 2012 Summer Auction. Enrico Süßenbach, rider with the Hannoveraner Verband, started to train the seven-year-old youngster and is now successful in jumper classes up to the medium level.

19


Fotos: T. Ernst

Nr. 1 Hot Spot

Im lockeren und ansprechenden Reitpferdeformat zeigt sich Hot Spot als Nr. 1 und repräsentiert den Auftakt der SommerAuktion 2014. Sein Halbbruder Dr. House v. Don Bosco gehörte zu den begehrtesten Reitpferden der Winter-Auktion 2012. Hot Spot ist eine Dressurerscheinung, wie sie selten zu finden ist. Hier reift etwas ganz Besonderes heran. Hot Spot display an elastic and appealing sport horse confirmation. he shows up with no. 1 and opens the 2014 Summer Auction. His halfbrother Dr. House by Don Bosco was one of the most interesting sport horses during the Winter Auction 2012. Hot Spot is a dressage youngster you will hardly find elsewhere. Something very special is about to mature.

20

Notizen / Notes


Sommer-Auktion 2014 Summer-Auction 2014

Reitpferde / sport horses

SUCCESS ALL OVER THE WORLD

Foto: Lafrentz

DE 431310474210 1192208 Naliza, Cordes, Neuenbühlstedt (Zeven)

FN-Name: Hot Spot

22.04.2010

RW black gelding

Hohenstein/T. DE 309090202991

Samira DE 433330648502

Caprimond/T.

Karon/T. Capri VI/T.

v. Arogno/T. v. Mackensen/T.

Helena XIV/T.

Matador/T. Harpune II/T.

v. Donauwind/T. v. Grimsel/T.

Sandro Hit

Sandro Song EliteSt. Loretta

v. Sandro v. Ramino

Andora

Akzent I Liorane

v. Absatz v. Lukas

Hot Spot

1

ca.169/179 +2 / 16.2 ½ h.h.

B.: Monika Decke, Balge-Bötenberg MwSt. / Tax: 10,7 % Z.: Friedrich Decke, Balge-Bötenberg

Mutterstamm/Dam Line: Dr. House v. Don Bosco (WiA‘12); Dream of Life v. Don Bosco (WiA‘11: 21.000 Euro); Grando v. Grandeur (SPR: S-platziert); Watteau v. Weltmeyer (DRE: S-siegreich); Luetzow v. Lukas (SPR: S-platziert); Wasco v. Wicht (DRE: M-platziert); Gianna v. Gonfaron (SPR: 10 x S-siegreich, Sieger Preis der Nationen Kl.S mit Klaus Reinacher).

21


davignon

Notizen / Notes

Nr. 2 Davignon präsentiert sich als auffälliges und begabtes Dressurtalent mit hervorragender Grundgangartenqualität, welches zudem eine Empfehlung für den Huntersport ist.

Foto: Kanz

No. 2 Davignon is a captivating and talented dressage youngster with brilliant basic gaits. Also a recommendation for hunter-jumper competitions.

bella-Santana

Notizen / Notes

Nr. 3 Bella-Santana ist als Springpferd eine Klasse für sich. Brilliant in der Technik und sprichwörtlich immer „voll auf Sendung“. Foto: Ernst

No. 3 Bella-Santana is a jumper and a class of its own. Brilliant technique and always with awesome performances.

alabaster von nymphenburg

Notizen / Notes

Nr. 4 Alabaster von Nymphenburg zeigt sich als stattliche Dressurofferte mit unter den Schwerpunkt tretenden Bewegungen, sowie außerordentlichem Schwung und Takt.

Foto: Ernst

22

No. 4 Alabaster von Nymphenburg is an impressive dressage youngster with movements, stepping under the centre of gravity, extraordinary impulsion and rhythm.


DE 431310218011 1191003 Alkyone II, Hagenah, Engelschoff (Stade)

19.04.2011

BW bay gelding

Dagostini DE 431315422307

St.Pr. Walesca DE 431313322501

Davignon

FN-Name: Davignon

2

ca.165/175 +2 / 16.1 h.h.

Dancier

De Niro Lacarna TS

v. Donnerhall v. Lancier

Dubarry

Donnerhall Pigalle

v. Donnerwetter v. Pik Bube I

White Star

Weltmeyer St.Pr. Gräfin O

v. World Cup I v. Glücksstern

Pompadur

Pinkus Donata

v. Pandur v. Don Carlos

B.: Simone Grunge, Teterow MwSt. / Tax: 0 % Z.: Dieselbe

Mutterstamm/Dam Line: Chin Chin v. Colani (MaiA‘96); Evita P v. Earl (SPR: M-platziert); Walesca v. White Star (DRE: M-platziert); GrannusBoy v. Graf Grannus (SPR: M-platziert); Peggy Sue v. Pinkus (SPR: M-platziert); Primus v. Pinkus (SPR: S-platziert); Waconda v. Washington (SPR: M-siegreich); gek. Hengst Cordoba v. Cavalier (HM‘91: 20.000 Euro); gek. Hengst Madison v. Matcho AA.

DE 431316907610 1189306 Jever, Roge, Ahnebergen (Hadeln)

St.Pr.A. Bella-Santana

15.04.2010

BSt bay mare

Balou du Rouet DE 333331331099

Scarlett DE 331316599294

Bella-Santana

3

ca.167/177 +2 / 16.1 ¾ h.h.

Baloubet du Rouet

Galoubet A Mesange du Rouet

v. Alme v. Starter

Georgia

Continue Georgette II

v. Contender v. Domino

Sandro

Sacramento Song xx Duerte

v. Sicambre FR xx v. Wahnfried

B.: ZG Bremer-Stickamp, Herzlake MwSt. / Tax: 0 %

Fabiola

Furioso II Viktoria

v. Furioso xx v. Valentino xx

Z.: Harley World Stables B.V., EC Vianen, Niederlande

1xIa. ZSP 6,00 6,50 6,00 / 6,50 / 8,75. Mutterstamm/Dam Line: Rubina v. Rubin-Royal (WiA‘08: 22.000 Euro); gek. Hengst Sandiras v. Sandro; Wait for Money v. Watzmann (SPR: S-platziert); White Candy v. Wagner (SPR: M-siegreich).

DE 431310723211 2191206 Platina, Homann, Wathlingen (Celle)

FN-Name: Alabaster von Nymphenburg

19.04.2011

BW bay gelding

Ampere NLD003NL0504946

St.Pr. Rubina DE 431314633601

Alabaster von Nymphenburg

Rousseau

Ferro Zsuzsa

v. Ulft v. Römer

Larivola

Flemmingh Farivola

v. Lacapo v. Heros

Rotspon

Rubinstein I St.Pr. Antalia

v. Rosenkavalier v. Argentan

St.Pr. Michelle

Matcho AA Palme

v. Pancho II AA v. Pik König

4

ca.166/176 +2 / 16.1 ½ h.h.

B.: Helmut Freiherr von Fircks, München MwSt. / Tax: 19 % Z.: ZG Schirrmacher u. Schradick, Estorf

Mutterstamm/Dam Line: Wingst v. Willem‘s Ass (HA‘96); Rico v. Rotspon (FAP: S-platziert); Let‘s Go v. Landsdown (MaiA‘95); Actuodo v. Acorado (DRE: S-siegreich mit Heike Kemmer); Gabbiano v. Grosso Z (SPR: S-siegreich); gek. Hengst Banesto v. Bergamon (FA‘07: 100.000 Euro, HM‘05, DRE: S-siegreich); gek. Hengst Wanderkönig v. Wanderer (HM‘88); Sam v. Salvano (DRE: 17 x S-siegreich, Sieger Nationenpreis Dress. Grand Prix-int. mit Benjamin Werndl).

23


guardian de la suerte

Notizen / Notes

Nr. 5 Guardian de la Suerte zeigt sich als Springakrobat mit gesunder Mentalität, Federkraft und allen Möglichkeiten. Startbereit und auf Bestleistung programmiert.

Foto: Ernst

No. 5 Guardian de la Suerte is a brilliant jumper with a perfect work ethic, elasticity and all opportunities. Ready to compete and programed to show at peak performances.

san leander p

Notizen / Notes

Nr. 6 San Leander P überzeugt mit Auftritt und guten Reiteigenschaften, sowie bester Bewegungsqualität. Herrliches Reitpferd für die zukünftige Dressurkarriere.

Foto: Ernst

No. 6 San Leander P convinces with personality, super rideability and outstanding movement. A gorgeous riding horse for a successful future dressage career.

rominia p

Notizen / Notes

Nr. 7 Rominia P überzeugt als Multitalent. Sie besticht mit bester Galoppade und interessantem Springen unter dem Sattel bei vorsichtiger Technik und hervorzuhebender Rittigkeit.

Foto: Ernst

24

No. 7 Rominia P is an all-rounder. Convinces with outstanding canter and interesting jumping capabilities under saddle, combined with cautious technique and super rideability.


DE 431319405409 3189902 Selma, Lefers, Westerwisch (Braunschweig)

DE 331311337993

Patrona DE 331319405591

Guardian de la Suerte

01.05.2009

SchiW grey gelding

Graf Top

FN-Name: Guardian de la suerte

Graf Grannus

Grannus Goldmädel

v. Graphit v. Goldlöwe

Capries

Calypso II Geri

v. Cor de la Bryere v. Gotthard

Picard

Pik König Gaby

v. Pik As xx v. Gotthard

St.Pr. Sissi

Smaragd Sonnenschein

v. Sudan xx v. Steinbock

5

ca.167/177 +2 / 16.1 ¾ h.h.

B.: Anneli Brunckhorst, Hollenstedt-Wohlesbostel MwSt. / Tax: 10,7 % Z.: Ingo u. Britta Janssen, Holtgast

SPF: A 1/4. 1/5. Mutterstamm/Dam Line: Quidam‘s Perle v. Quidam‘s Rubin (FoA‘06); Ludewig v. Landfriese II (SoA‘04, FoA‘99); Lautitia v. Landadel (FoA‘95: 11.000 Euro, SPR: S-platziert); Leeland S v. Landsieger I (SPR: M-siegreich); Lanox v. Lordanos (SPR: 13 x S-siegreich).

DE 431316880709 1189001 Aslaug, Johanns, Knakenburg (Lehe)

FN-Name: San Leander P

26.03.2009

SchwbW brown gelding

San Amour I DE 433330231804

Leandra DE 431319606200

Sandro Hit

Sandro Song Loretta

v. Sandro v. Ramino

Puppenfee

Plaisir d‘Amour Ariola

v. Pik Bube I v. Figaro

Lanciano

Landino Pretty Darling

v. Landgraf I v. Pilot

Shirley

Sherlock Holmes Wallerie

v. Salvano v. Warkant

San Leander P

6

ca.171/181 +2 / 16.3 ¼ h.h.

B.: ZG Pilguj, Barwedel MwSt. / Tax: 0 % Z.: Horst Pilguj, Barwedel

RPF: 1/4. DPF: A 1/4. 2/w. L 1/3. DRE: A 1/w. Mutterstamm/Dam Line: Decameron v. Decamerone (FoA‘11); Sarina v. Sandro Hit (SoA‘09: 21.000 Euro); Don Karon v. Don Kennedy (WiA‘10: 11.500 Euro); Ariello v. Aquilino (DRE: S-platziert); Athina v. Abanos (WiA‘08: 11.000 Euro); Rosella v. Riccione (NoA‘05); Evita P. v. Escudo I (SoA‘01: 28.500 Euro); gek. Hengst Fascino v. Fiorano (HM‘11: 42.000 Euro); gek. Hengst Instertanz V v. Insterburg/T. (DRE: M-platziert); gek. Hengste Wandervogel I+II v. Wanderer; Gaia Girl v. Cavalier (SPR: 22 x S-siegreich). DE 431317402409 1194006 Dichterschloss, Eden, Stotel (Wesermünde)

22.05.2009

BSt bay mare

Royal Blend DE 431314403901

Sarina P DE 331312341194

FN-Name: Rominia P H Rominia P

Rotspon

Rubinstein I Antalia

v. Rosenkavalier v. Argentan

Lena

Lauries Crusador xx Greta

v. Welsh Pageant xx v. Grande

Sherlock Holmes

Salvano St.Pr. Androne

v. Salem v. Akzent I

St.Pr. Adrienne

Abhang III Elfi

v. Abglanz/T. v. Eger II

Rominia P

7

ca.164/174 +2 / 16.0 ½ h.h.

B.: Hans-Heinrich Philipps, Wunstorf MwSt. / Tax: 19 % Z.: Derselbe

ZSP 7,00 7,50 7,50 / 8,00 / 7,75. DPF: A 1/4. Mutterstamm/Dam Line: Good Boy v. Goodman (WiA‘05: 10.200 Euro); Carolyn v. Connery/T. (GEV: M-platziert); Zahra P v. Zeus (SPR: M-siegreich); Sunshine v. Wendekreis (SPR: M-platziert); gek. Hengst Dynamit v. Dynamo (HM‘83: 40.000 Euro); Apollo v. Abhang III (SPR: S-siegreich); gek. Hengst Endkampf v. Endflug; gek. Hengst Graf Galen v. Graf Top (HM’08: 26.000 Euro); gek. Hengst Salvano v. Salem (HM‘86).

25


gintano

Notizen / Notes

Nr. 8 Gintano zeigt sich als schwungvoll auftretendes Dressurtalent mit viel Aufrichtung und Größe. In ihm stecken ungeahnte Möglichkeiten. Foto: Ernst

No. 8 Gintano is a powerful dressage youngster with cadence and the perfect height. Exhibits unknown opportunities.

six senSe k

Notizen / Notes

Nr. 9 Six Sense K ist sympathisch und mit freundlichem Gesicht eine besondere Dressurempfehlung mit lockerem Bewegungsablauf und besten dressurmäßigen Anlagen.

Foto: Ernst

No. 9 Six Sense K is an appealing youngster with a friendly face and a special dressage recommendation. Supple movement and marvellous dressage capabilities.

bellevue

Notizen / Notes

Nr. 10 Bellevue: Hier ist Dressurpferdezucht auf den Punkt gebracht. Typstarker und geschlossener Dressurnachwuchs, der durch Begabung und Rittigkeit zu begeistern weiß.

Foto: Ernst

26

No. 10 Bellevue: Dressage horse breed at its best. A typey, compact young dressage horse that knows how to delight with talent and rideability.


DE 431316639810 4192002 Allerweltsfrau, Lüdeling, Wehdel (Bersenbrück)

01.06.2010

DfW liver chestnut gelding

Goldfever II DE 431316887304

St.Pr. Allerbest DE 331310865394

FN-Name: Gintano

Grosso Z

Goliath II Z Füchsin

v. Graf Gotthard Z v. Furioso II

Gundula

Galvano Dana

v. Grande v. Damhirsch

Alabaster

Akzent II Waleska

v. Absatz v. Wendepunkt

St.Pr. Ronja

Roncalli xx Whitna

v. Priamos xx v. Weinstern

Gintano

8

ca.168/178 +2 / 16.2 h.h.

B.: Jens Röbken, Rastede MwSt. / Tax: 10,7 % Z.: Dieter u. Jens Röbken, Rastede

Mutterstamm/Dam Line: Die Dame v. De Niro (DRE: M-platziert); NN v. Rubinstein I (HM‘98); Gaweyn v. Goldpilz (SPR: M-siegreich); Farinelli v. Feinbrand (DRE: M-siegreich); gek. Hengst NN v. Weinstern (HM‘81); gek. Hengst Weinberg v. Weinstern (HM‘77); gek. Hengst Interpol v. Inschallah AA (HM‘87); gek. Hengst Argentano v. Argentan (SPR: S-siegreich); Salinero v. Salieri (DRE: 21 x S-siegreich, Sieger Olympische Spiele der Dressurreiter mit Anky van Grunsven).

Six Sense K

DE 431310596710

19.03.2010

RW black gelding

Sarkozy DE 431310016605

Lilly DE 431316100406

Sandro Hit

Sandro Song Loretta

v. Sandro v. Ramino

Weltfee

Weltmeyer Bonna

v. World Cup I v. Bogenschütze

Londonderry

Lauries Crusador xx Windsor Queen

v. Welsh Pageant xx v. Warkant

St.Pr. Finja K

Federweisser St.Pr. Ferula

v. Feiner Graf v. Fabriano

9

ca.174/184 +2 / 17.0 ½ h.h.

B.: Matthias Klatt, Hahausen MwSt. / Tax: 10,7 % Z.: Ruth Klatt-Prien, Hahausen

Mutterstamm/Dam Line: Skadi v. Scolari (FoA‘11); Laurinja K v. Laurent (MaiA‘12); Ferris K v. Fabriano (DRE: M-platziert); Ferula v. Fabriano (DRE: S-siegreich); Baron v. Bismarck (DRE: S-platziert); Mescal v. Maat (DRE: M-platziert).

DE 431310216910 1189107 Jamuna, Leydecker, Theisbrügge (Kehdingen)

08.04.2010

FSt chestnut mare

Barclay DE 431316680805

Larissa DE 331314414399

FN-Name: Bellevue

Belissimo M

Beltain Roxa

v. Bolero v. Romadour II

Pikobella

Prestige Pilot Geranie

v. Pilot v. Grenadier

Lauries Crusador xx

Welsh Pageant xx Square Note xx

v. Tudor Melody xx v. High Top xx

St.Pr. Soraja

Smaragd Ellen

v. Sudan xx v. Eisenherz I

Bellevue

10

ca.166/176 +3 / 16.1 ½ h.h.

B.: Walter Robert, Breitenbach-Gehau MwSt. / Tax: 19 % Z.: Manfred Dunkel, Oberndorf

Mutterstamm/Dam Line: Rico v. Rio Branco (SPR: M-platziert); Granda v. Grande (SPR: M-platziert); Gran Filou v. Grande (SPR: S-siegreich); Grand Canyon v. Grande (SPR: S-platziert); Cylon v. Censor (DRE: M-platziert); gek. Hengst Master v. Maigraf xx; gek. Hengst Welgrano v. Weltmeister (SPR: M-siegreich); gek. Hengst Salut v. Sender; Amarillo v. Argentan (DRE: 21 x S-siegreich, 2. Platz DM-Wert.Jr.Dress.Kl.S).

27


buongiorno e

Notizen / Notes

Nr. 11 Buongiorno E überzeugt mit guter Vorderbeinmechanik. Mit der entsprechenden Sensibilität reift hier ein einmaliges Dressurtalent heran.

Foto: Ernst

No. 11 Buongiorno E convinces with an outstanding foreleg technique. Something special is about to mature, with the corresponding sensibility

gigolo t

Notizen / Notes

Nr. 12 Gigolo T präsentiert sich mit liebenswertem Interieur und hervorzuhebender Einstellung zum Sport. Eine Empfehlung für Jedermann.

Foto: Ernst

No. 12 Gigolo T is a brilliant youngster with an awesome character and the perfect work ethic. A recommendation for everybody.

bailando

Notizen / Notes

Nr. 13 Bailando ist ein sorgsam ausgebildeter Dressurnachwuchs mit natürlich angelegter Bewegungsgüte. Er zeigt sich freundlich, aufgeschlossen und lernbereit.

Foto: Ernst

28

No. 13 Bailando is a carefully trained dressage youngster with natural, first-class basic gaits. A friendly, handsome youngster, always willingly learning.


Buongiorno E

DE 431310163710 2188603 Pia, Pahl, Dreckharburg (Lüneburg)

21.05.2010

BW bay gelding

Benetton Dream DE 431315131304

St.Pr. Duches DE 431311427003

Brentano II

Bolero Glocke

v. Black Sky xx v. Grande

Rotkäppchen

Rotspon Dornröschen

v. Rubinstein I v. Davignon I

Don Frederico

Donnerhall Cleopatra

v. Donnerwetter v. Consul/T.

St.Pr. Woge

Wogenspieler St.Pr. Träumerin

v. World Cup I v. Traunstein

11

ca.167/177 +3 / 16.1 ¾ h.h.

B.: Dirk u. Lars Eggers GbR, Hamburg MwSt. / Tax: 19 % Z.: Helmut Eggers, Hamburg

Mutterstamm/Dam Line: Classic Sou v. Crazy Classic (FoA‘97); Trabant v. Traunstein (HA‘85); Topas v. Traunstein (FoA‘80); Tizian v. Traunstein (SPR: S-platziert); Matcio v. Mongole (DRE: M-platziert); gek. Hengst Schröder v. Sandro Hit (HM‘06: 38.000); Patras v. Perser xx (SPR: int. 29 x S-siegreich, int. platziert mit Peter Weinberg).

DE 431318305609 3195302 Chauffeuse, Buchholz, Drakenburg (Nienburg)

03.05.2009

BW bay gelding

Graf Top DE 331311337993

Scarlett O‘Hara DE 331318310395

FN-Name: Gigolo T

Graf Grannus

Grannus Goldmädel

v. Graphit v. Goldlöwe

Capries

Calypso II Geri

v. Cor de la Bryere v. Gotthard

Sao Paulo

Sandro Gibsy

v. Sacramento Song xx v. Gepard

Elfe

Eisenbarth Diona

v. Eisenherz I v. Duft II

Gigolo T

12

ca.168/178 +2 / 16.2 h.h.

B.: Dieter Kreyenhagen, Ostercappeln MwSt. / Tax: 10,7 % Z.: Heinrich Terkhorn, Ostercappeln

Mutterstamm/Dam Line: Carlos T v. Calido (WiA‘11: 10.000 Euro, SPR: M-siegreich); Desiree v. Drosselklang II (WiA‘07: 10.000 Euro).

Bailando

DE 431315105110 1188308 Willkür, v. Holdt, Bentwisch (Neuhaus)

28.02.2010

BW bay gelding

Bonifatius DE 431317214106

Panama DE 431317219701

Belissimo M

Beltain Roxa

v. Bolero v. Romadour II

Lambada

Lauries Crusador xx Limone

v. Welsh Pageant xx v. Lemon Tree

Prince Thatch xx

Thatch xx Petroleuse xx

v. Forli xx v. Stupendous xx

Winnipeg II

Wenzel I St.Pr. Goldmädel

v. Woermann v. Goldstein

13

ca.169/179 ±0 / 16.2 ½ h.h.

B.: Karsten Asendorf, Thedinghausen-Morsum MwSt. / Tax: 10,7 % Z.: Derselbe

Mutterstamm/Dam Line: Donna Summer v. Don Marco (SoA‘10); Winnipecco v. Weltregent H (DRE: M-platziert); Westcoast v. Wenzel I (NoA‘96: 14.500 Euro, DRE: M-siegreich); Weltdame v. Weltmeyer (FA‘94, DRE: M-platziert); Winnipeg v. Wenzel I (HA‘89: 55.000 Euro); gek. Hengst First Edition v. For Edition (HA‘09: 90.000 Euro); Visa Calvaro v. Caletto I (SPR: 6 x S-siegreich, Sieger Preis der Nationen Kl.S*** mit John Whitaker).

29


quicksnap

Notizen / Notes

Nr. 14 Quicksnap ist ein Pferd zum Durchstarten. Springspitze seltener Güte und mit begehrenswerten Eigenschaften. Foto: Ernst

No. 14 Quicksnap is a horse to start with at once. A jumper of extraordinary quality and all the desired properties.

soul and heart

Notizen / Notes

Nr. 15 Soul and Heart empfiehlt sich als Dressurofferte mit guter Rittigkeit, komfortablem Reitgefühl und Bewegungsveranlagung für den gehobenen Sport.

Foto: Ernst

No. 15 Soul and Heart is a dressage youngster with super rideability, comfortable to sit and basic gaits for the advanced dressage level.

colonia

Notizen / Notes

Nr. 16 Colonia zeigt sich reaktionsschnell, energisch abfussend, mit Ehrgeiz und sportlicher Einstellung am Sprung. Ein Springpferd, das sich für den gehobenen Anspruch empfiehlt.

Foto: Ernst

30

No. 16 Colonia exhibits quick reactions, powerful take-offs, ambition and the perfect work ethic at the jumps. A jumper for the advanced level.


DE 431311315009

FN-Name: Quicksnap

01.07.2009

BW bay gelding

Quaid I DE 431310134204

Athlanta DE 331316101495

Quidam‘s Rubin

Quidam de Revel Helvecia

v. Jalisco B v. Landgraf I

Vojelza

Voltaire Biejelza

v. Furioso II v. Ramiro

Athletico

Athlet Z Verona I

v. Alme v. Calypso II

Hess. Stute

Loetzen Hess. Stute

v. Luetzow v. Usurpator xx

Quicksnap

14

ca.168/178 +2 / 16.2 h.h.

B.: Iris Mundry-Nöhre, Laatzen MwSt. / Tax: 0 % Z.: Birthe Sonnenberg, Peine

Mutterstamm/Dam Line: Franka R v. Fabriano (SoA‘98); Athlanta R v. Athletico (SPR: M-platziert); Indo R v. Ile de Bourbon (SPR: M-platziert); Annakonda R v. Almspatz (SPR: S-siegreich).

DE 431318302509 2187501 Schleife, Reinstorf, Bütlingen (Lüneburg)

FN-Name: Soul and Heart

09.02.2009

BSt bay mare

Santino DE 431310331601

Berle DE 331318802994

Sandro Hit

Sandro Song Loretta

v. Sandro v. Ramino

Paisy

Pik Bube I Daphne

v. Pik König v. Donnerhall

Brentano II

Bolero Glocke

v. Black Sky xx v. Grande

Perle

Partisan Amapola

v. Poet xx v. Aalfänger

Soul and Heart

15

ca.168/178 +2 / 16.2 h.h.

B.: Sokichi Fujimaki, Nordstemmen MwSt. / Tax: 19 % Z.: Theodor Linnenbäumer, Walchum

Ehemaliges Elite-Auktionsfohlen. A former elite-auction foal. Mutterstamm/Dam Line: Brasilia v. Belissimo M (SoA‘13); Sissi v. Santino (FoA‘09); San Serano v. Santino (FoFA‘08); West Virginia v. Weltregent H (FoHA‘06); Lightning Jack v. Londonderry (FoA‘04); Landiamo v. Londonderry (DRE: S-platziert); Parole v. Partisan (FA‘83); Fox v. Partisan (SPR: M-platziert); gek. Hengst Equistro v. Earl (SPR: M-siegreich); gek. Hengst Delano v. Dirk.

DE 441411413109 1189015 Nigretti, v.d. Lieth, Grossenwörden (Neuhaus)

01.08.2009

SchiSt grey mare

Cornet Obolensky BEL002W00184083

Vb.Pr./L.St-S Gipsy Girl DE 341410495295

FN-Name: Colonia

Clinton Rabanna van Costersveld

Corrado I Urte I

v. Cor de la Bryere v. Masetto

Heartbreaker

v. Nimmerdor

Colonia

16

ca.163/173 +2 / 16.0 h.h.

Holivea van Costersveld v. Randel Z

Gralshüter

Gralsritter Akona

v. Grande v. Akzent II

Fanfare

Frühlingstraum I Oberkind

v. Frühling v. Obermaat/T.

B.: Christiane Miessen, Hennef MwSt. / Tax: 0 % Z.: Dieselbe

SPF: L 1/4. Mutterstamm/Dam Line: gek. Hengst v. C-Indoctro; Gipsy Girl v. Gralshüter (SPR: S-platziert); Fanfare v. Frühlingstraum I (SPR: M-platziert); Fanal v. Frühlingstraum I (SPR: S-platziert); gek. Hengst Bodyguard v. Burlington (HM‘11: 78.000 Euro); gek. Hengst Duke Ellington v. Dancier (HM‘09: 36.000 Euro, DRE: M-platziert); Volvo‘s Dollar v. Dynamo (SoA‘85, SPR: S-siegreich mit Nick Skelton); Tannenhof‘s Garcon v. Gardeoffizier (DRE: 21 x S-siegreich, 1. Platz Dressur FEI Weltcup Qualifikation-Kür mit Klaus Balkenhol).

31


reminder

Notizen / Notes

Nr. 17 Reminder präsentiert sich als noch in der Entwicklung stehender Dressurnachwuchs, der sich als zukünftiges Ausbildungspferd empfiehlt.

Foto: Ernst

No. 17 Reminder is a dressage youngster and still in physical development, however, a recommendation for a successful future training.

carola

Notizen / Notes

Nr. 18 Carola überzeugt mit einem vortrefflichen Freispringen und einer routinierten Parcoursdemonstration unter dem Sattel. Ein Springpferd mit Ehrgeiz und sportlicher Einstellung.

Foto: Ernst

No. 18 Carola convinces with outstanding free jumping qualities. She shows brilliant performances in the course with a lot of experience.

genouille

Notizen / Notes

Nr. 19 Genouille ist ein Geheimtipp dieser Kollektion. Sitzbequem und leichtrittig empfiehlt er sich mit hervorzuhebendem Interieur für seine zukünftigen Besitzer.

Foto: Ernst

32

No. 19 Genouille is a personal tip of this collection. The most important features for his future owner: easy to ride and comfortable to sit, super character.


DE 431310000910 2191205 Nuwara, Grube, Bütlingen (Lüneburg)

FN-Name: Reminder

26.05.2010

DbW brown gelding

Romanov Blue Hors DE 433330655400

Lonja DE 331314802399

Rohdiamant

Rubinstein I Elektia V

v. Rosenkavalier v. Inschallah AA

Rumirell

Grundstein II Ruling Action

v. Graphit v. Akzent II

Longchamp

Lauries Crusador xx Eileen

v. Welsh Pageant xx v. Eisenherz I

Gravida

Grand Royal Wagemut

v. Grenadier v. Warkant

Reminder

17

ca.170/180 +2 / 16.3 h.h.

B.: Scott Zahner & Michael Denneny, Hinsdale, USA MwSt. / Tax: 0 % Z.: Francois Schneiders, St.Vith, Belgien

Ehemaliges Elite-Auktionsfohlen. A former elite-auction foal. Mutterstamm/Dam Line: Ratatoulli v. Romanov Blue Hors (FoA‘10: 11.000 Euro); Lady Royal v. Longchamp (DRE: M-platziert); Let‘s Dance v. Lauries Crusador xx (FoA‘05); NN v. Lauries Crusador xx (HM‘04); gek. Hengst Hampton v. His Highness (DRE: S-siegreich); gek. Hengst Compliment v. Calypso II (FA‘94: 95.000 Euro); Slibovitz v. Servus (DRE: 68 x S-siegreich, Sieger Dressur Nationenpreis Grand Prix mit Dr. Uwe Schulten-Baumer). DE 431312506510 3192607 Cosmare, Ellinghausen, Dünsen (Syke)

04.03.2010

BSt bay mare

Canstakko DE 431319726905

Sunday-Kiss DE 431315405905

Carola

H Carola

Canturo

Cantus Fara

v. Caletto I v. Calando

Stakkato‘s Deern

Stakkato Fürstin

v. Spartan v. Fürst Ferdinand

Silvio I

Sandro Gelbkatze

v. Sacramento Song xx v. Gepard

Walona

World Cup I Salona

v. Woermann v. Steinklee

18

ca.165/175 +2 / 16.1 h.h.

B.: Friedrich Busch, Emden-Twixlum MwSt. / Tax: 0 % Z.: Derselbe

ZSP 6,00 5,50 7,00 / 5,75 / 9,25. Mutterstamm/Dam Line: Walgreen v. Wicht (SPR: M-platziert).

DE 431319646309 1190612 Schwanjungfrau, Meyer, Gahlstorf (Verden)

20.03.2009

BW bay gelding

Geheimtipp DE 331318516697

Wonderbra DE 431317202301

FN-Name: Genouille

Genouille

19

ca.167/177 +2 / 16.1 ¾ h.h.

Grand Cru

Grand Garcon Athene

v. Garibaldi II v. Absatz

Wichita

Weltmeyer Bodenfürstin

v. World Cup I v. Bolero

Waterford

Wolkenstein II Minna

v. Weltmeyer v. Matcho AA

B.: Elmgestüt ‚Drei Eichen‘ GmbH, Königslutter MwSt. / Tax: 19 %

Pia

Prince Thatch xx Diebin

v. Thatch xx v. Diakon

Z.: Heinrich Schloen, ScheesselBartelsdorf

RPF: 1/1. Mutterstamm/Dam Line: Grenouille v. Geheimtipp (FoA‘09); gek. Hengst Papillion v. Prince Thatch xx (HA‘95); Diebin v. Diakon (ZuStA‘84); Greenpeace v. Grande (HA‘84, DRE: M-platziert); Solemnis v. Steinklee (HA‘80); gek. Hengst Lahnstein v. Lukas (FA‘78); gek. Don Frederico v. Donnerhall (HM‘99: 50.000 Euro, DRE: 11 x S-siegreich mit Ole Köhler); gek. Hengst Lanthan v. Lombard (HM‘80: 18.500 Euro).

33


solistar

Notizen / Notes

Nr. 20 Solistar ist mit vollem Elan bei der Arbeit. Er präsentiert sich mit Charme, Schick und allen Attributen, die ein gutes Dressurpferd ausmachen.

Foto: Ernst

No. 20 Solistar always willingly works. He presents charm and noblesse and all properties outstanding dressage horses require.

secret escapes

Notizen / Notes

Nr. 21 Secret Escapes zeigt sich als Ausnahmetalent für den ambitionierten Dressurreiter. Taktvolle, mit Mechanik versehende Bewegungen zeichnen diesen Dressurnachwuchs aus.

Foto: Ernst

No. 21 Secret Escapes is an exceptional youngster for ambitious dressage riders. Shines with a lot of rhythm and technique.

piaget

Notizen / Notes

Nr. 22 Piaget sind die natürlichen Springveranlagungen in die Wiege gelegt. Ein Springpferd für spätere schnelle und rasante Entscheidungen.

Foto: Ernst

34

No. 22 Piaget obviously inherited the natural jumping capabilities from her ancestors. A jumper for later quick and fast decisions.


DE 431317312810 1188102 Colonne, Vehrs, Altenbruch (Hadeln)

FN-Name: Solistar

01.05.2010

BH bay stallion

Soliman de Hus DE 431310002505

Davinia DE 333330090194

Solistar

20

ca.166/176 +2 / 16.1 ½ h.h.

Sandro Hit

Sandro Song Loretta

v. Sandro v. Ramino

Danea

Donnerhall Alhambra

v. Donnerwetter v. Alabaster

Davignon I

Donnerhall Piroschka

v. Donnerwetter v. Pik Bube I

B.: ZG Martini, Weinheim MwSt. / Tax: 0 %

Wendy

Akzent II Wolga

v. Absatz v. Fernal

Z.: Dr. Heidi Martini, HaselünneWesterloh

RPF: 2/3. 1/4. Mutterstamm/Dam Line: FBW Ajscha v. Alexis (SPR: 60 x S-siegreich); Fabiana v. Ferragamo (SPR: S-siegreich); Zseni v. Zeus (SPR: S-siegreich); gek. Hengst Woernitz v. Woermann (SPR: S-platziert).

Secret Escapes

DE 431310203611 1189011 Noreja, Hottendorf, Otterndorf (Hadeln)

16.02.2011

DbSt dark bay mare

Scolari DE 431310108504

St.Pr. Lena DE 331316916593

Sandro Hit

Sandro Song Loretta

v. Sandro v. Ramino

Dynastie

De Niro Wicke

v. Donnerhall v. Weltmeyer

Langata Express xx

Mansingh xx Il Regato xx

v. Jaipur xx v. Meadow Mint xx

Jessika

Wendekreis Jodlergabe

v. Ferdinand v. Jonkheer xx

21

ca.166/176 +2 / 16.1 ½ h.h.

B.: Horst Böhm, Odisheim MwSt. / Tax: 0 % Z.: Derselbe

Mutterstamm/Dam Line: Hallodrie v. Hochadel (SoA‘09: 10.700 Euro); Wanessa v. Worldly (FoA‘03); Royal Angelo v. Rotspon (HM‘02, DRE: S-platziert); Proud Piccolina (DRE: M-platziert); Paloma v. Pik Bube (DRE: M-platziert); gek. Hengst Con Amore v. Conteur (HM‘05: 190.000 Euro); gek. Hengst Rotspon v. Rubinstein I (HM’97: 40.000 Euro).

Piaget

DE 431311310809 2189701 Almete, Tribian, Dolgow (Lüchow)

08.05.2009

FSt chestnut mare

Perigueux DE 431312315802

Gloria DE 431317404903

Perpignon

Pilot Whyoming

v. Pilatus v. Watzmann

Sensation

Stakkato Alcantara

v. Spartan v. Akzent II

Galvano

Grande St.Pr. Loreley

v. Graf v. Lugano II

St.Pr. Aida

Augustinus xx Welfentanz

v. Kronzeuge xx v. Wachmann

22

ca.164/174 +3 / 16.0 ½ h.h.

B.: Uwe Bünger, Hemmingen MwSt. / Tax: 10,7 % Z.: Friedrich Grote, Ilsede-Solschen

Mutterstamm/Dam Line: gek. Hengst Don Felipe v. Don Frederico (HM‘04); Good Time v. Grozzo Z (FoA‘00); Wadala B v. Wembley (DRE: S-platziert); Ambassador v. Archimedes (DRE: S-siegreich); gek. Hengst Franz Liszt v. Feinbrand (HM‘95: 35.000 Euro); gek. Hengst Archivar v. Archimedes.

35


dr. eggman

Notizen / Notes

Nr. 23 Dr. Eggman betritt elegant, mit elastischem Bewegungsablauf und feiner Reaktion auf den Reiter die Verdener Auktionsbühne. Foto: Ernst

No. 23 Dr. Eggman enters the Verden auction arena with noble and elastic movement and fine reactions.

call me maybe

Notizen / Notes

Nr. 24 Call me Maybe kommt aus der Zucht in den Sport. Sie überzeugt mit Vorsicht, Übersicht und Vermögen.

Foto: Ernst

No. 24 Call me Maybe finished her breeding activities to start a sports career. Convinces with caution, overall view and potential.

don chicco

Notizen / Notes

Nr. 25 Don Chicco kann seine Ahnen nicht leugnen. Mit elastischen Grundgangarten und Raumgriff präsentiert er sich täglich mit viel Freude bei der Arbeit.

Foto: Ernst

36

No. 25 Don Chicco cannot deny his ancestors. He loves to work every day with his elastic basic gaits and ground-covering movement.


Dr. Eggman

DE 431311338410 1192319 Sabimoza, Küver, Holssel (Lehe)

07.05.2010

FW chestnut gelding

Don Presidente DE 431316002305

St.Pr. Entweder oder DE 431319913304

23

ca.162/172 +2 / 15.3 ¾ h.h.

Dauphin

Donnerhall Fabia

v. Donnerwetter v. Feiner Stern

Floria tosca

Fabriano Auguste

v. Wendulan v. Augustinus xx

Escudo I

Espri St.Pr. Athene

v. Eiger I v. Arkansas

B.: Jana-Katarin Nitz, Aschendorf MwSt. / Tax: 0 %

St.Pr. Fifty Fifty

Fabriano Garina

v. Wendulan v. Graphit

Z.: ZG Eriksen u. Wöldiche, Thorsoe, Dänemark

Mutterstamm/Dam Line: Diamant v. Dannebrog (FoA‘12); gek. Hengst Glücksgraf v. Glückspilz (DRE: M-siegreich); Grand Ganelon v. Graphit (HM‘81: 10.750 Euro); Willi Wipfel v. Werther (DRE: M-platziert); Pan Am v. Picard (SPR: M-platziert); Geffry v. Graphit (HA‘81, SPR: 5x S-siegreich); Axel v. Akut (WiA‘90, DRE: S-siegreich mit Hubertus Schmidt).

DE 431310100109 1192208 Naliza, Cordes, Neuenbühlstedt (Zeven)

01.04.2009

BSt bay mare

Concetto DE 304040045189

St.Pr. Gertina DE 331317201899

Call me Maybe

H Cecilin

Caletto I

Cor de la Bryere Deka

v. Rantzau xx v. Consul

Sif

Racot Tanja

v. Raimondo v. Isländer/T.

Graf Top

Graf Grannus St.Pr. Capries

v. Grannus v. Calypso II

Damina

Drosselklang II Pamina

v. Don Carlos v. Parsival

24

ca.168/178 ±0 / 16.2 h.h.

B.: Vivian-Nadine Mirow, Berlin MwSt. / Tax: 0 % Z.: Tim Mellentin, Süstedt-Ochtmannien

2013 ein Stutfohlen von Quick Check. A filly by Quick Check in 2013. Mutterstamm/Dam Line: Coco Chanel v. Concetto (WiA‘11: 13.000 Euro, FoHA‘07); Elaine v. Graf Top (SPR: M-platziert); Display v. Drosselklang II (SPR: M-platziert); Pit v. Palisander (SPR: M-platziert); Avalon v. Afrikaner (DRE: S-platziert); Pandura v. Parsival (GEV: S-platziert); Gianna v. Gonfaron (SPR: 10x S-siegreich, Sieger Preis der Nationen Kl.S mit Klaus Reinacher).

DE 431316533711 1192011 Yapunda, Schütt, Basbeck (Neuhaus)

FN-Name: Don Chicco

27.03.2011

DbW dark bay gelding

Demirel DE 431316776605

Diorella DE 431310034802

Dimaggio

Don Primero Winnipeg

v. Donnerhall v. World Cup I

Hella

Hill Hawk xx Pepieta

v. Sea Hawk II xx v. Pik Bube II

De Niro

Donnerhall Alicante

v. Donnerwetter v. Akzent II

St.Pr. Paloma

Pik Bube I Botanik

v. Pik König v. Blauspecht xx

Don Chicco

25

ca.170/180 +2 / 16.3 h.h.

B.: Ausbildungsstall Philipp Bertels, Spelle MwSt. / Tax: 19 % Z.: Heiner u. Philipp Bertels, Spelle

Mutterstamm/Dam Line: Dornfelder v. Donnerhall (DRE: 6 x S-siegreich); Shakira v. Sandro Song (DRE: S-platziert); Simply Red v. Sandro Song (SPR: S-platziert); Akino v. Akzent II (SPR: M-platziert); Robyn Dancer v. Rubinstein I (DRE: M-platziert); Goldspecht v. Goldjunge (HA‘88); Athletic Dreamboy v. Alabaster (DRE: 57 x S-siegreich).

37


valentina

Notizen / Notes

Nr. 26 Valentina ist ein Springtalent mit erstklassiger Beintechnik, leicht konstruiert und mit passender Galoppade ausgestattet. Foto: Ernst

No. 26 Valentina is a jumper with a first-class leg technique, easy frame and suitable canter.

romeo von nymphenburg

Notizen / Notes

Nr. 27 Romeo von Nymphenburg präsentiert sich als Dressurnachwuchs in modernem Zuschnitt. Ein Talent, das sich handlich und elegant in Szene zu setzen weiß.

Foto: Ernst

No. 27 Romeo von Nymphenburg is a dressage youngster with a modern frame. A handy futurity prospect with noble conformation and gaits.

lando

Notizen / Notes

Nr. 28 Lando stammt aus gutem Züchterhaus und überzeugt leistungsorientiert, mit hervorzuhebender Galoppade und aktiver Hinterhand. Foto: Ernst

38

No. 28 Lando was bred by committed breeders and convinces with his performances, striking canter and active hindquarter.


DE 431317005009 4191604 Ambella, Ortbrink, Grothe (Bersenbrück)

FN-Name: Valentina

07.05.2009

FSt chestnut mare

Valentino DE 404046061202

Davina DE 331317011191

Valentina

26

ca.170/180 +2 / 16.3 h.h.

Now Or Never M

Voltaire Imke

v. Furioso II v. Nimmerdor

Patricia

Belisar Wrinza

v. Saros xx v. Pandoer

Drosselklang II

Don Carlos Forstlady

v. Dominik v. Frustra II

Baroness

Black Sky xx St.Pr. Wolgafabel

v. Blast xx v. Wöhler

B.: Bernhard Große-Bohne, Bohmte MwSt. / Tax: 0 % Z.: Derselbe

SPF: A 1/4. Mutterstamm/Dam Line: Waterloo v. Wolkentanz II (WiA‘07); Windsor v. Welt Hit II (SPR: S-platziert); Novalis v. Novum xx (DRE: M-platziert); Novum v. Novum xx (DRE: M-platziert); Don Fredde Robi v. Damokles (DRE: 47x S-siegreich, Sieger EM Jun./Team); gek. Hengst Cordial v. Cardinal xx.

DE 431310103011 1189001 Aslaug, Johanns, Knakenburg (Lehe)

FN-Name: Romeo von Nymphenburg

05.02.2011

FW chestnut gelding

Royal Classic DE 431319757306

St.Pr. Warina DE 431313106700

Romeo von Nymphenburg

Royal Highness

Regazzoni Dorain DV

v. Rubinstein I v. Dream of Glory

First Lady

Florestan I Lady Larissa

v. Fidelio v. Landadel

Wolkenstein II

Weltmeyer St.Pr. Wolke

v. World Cup I v. Wendekreis

St.Pr. Argentina

A Jungle Prince St.Pr. Woman

v. Argentinus v. Woermann

27

ca.172/182 +2 / 16.3 ½ h.h.

B.: Helmut Freiherr von Fircks, München MwSt. / Tax: 19 % Z.: Hans-Heinrich Plate, Otterndorf

Mutterstamm/Dam Line: Royal Princess v. Royal Classic (FoFA‘10); Desiree v. Dacaprio (FoHA‘05); Roxy Music v. Rotspon (FA‘08: 31.000 Euro); Showtime v. San Remo (DRE: M-platziert); Woldemort v. Wolkentanz (HA‘07, DRE: S-platziert); gek. Hengst Farrell v. Fürstenball (HM‘13: 460.000 Euro); gek. Hengst Fascino v. Fiorano (HM‘11: 42.000 Euro); gek. Hengst Instertanz V v. Insterburg/T. (DRE: M-platziert); gek. Hengste Wandervogel I+ II v. Wanderer; Gaia Girl v. Cavalier (SPR: 22x S-siegreich).

DE 431317216010 1188102 Colonne, Vehrs, Altenbruch (Hadeln)

FN-Name: Lando

16.04.2010

BW bay gelding

Londontime DE 431314617802

Flair DE 431319770505

Londonderry

Lauries Crusador xx Windsor Queen

v. Welsh Pageant xx v. Warkant

Wieneria

Walt Disney I Toroschino

v. World Cup I v. Trapper

Florencio I

Florestan I Walessa

v. Fidelio v. Weltmeyer

St.Pr. Granny

Grandero Wolitane

v. Grannus v. Akzent II

Lando

28

ca.174/184 +1 / 17.0 ½ h.h.

B.: Carsten Kuls, Borstel MwSt. / Tax: 19 % Z.: Derselbe

Mutterstamm/Dam Line: Flair v. Florencio I (DRE: S-platziert); Pretty Girl v. Princeton (DRE: M-siegreich); Cassidor v. Castus I (SPR: M-platziert); FBW Ajscha v. Alexis (SPR: 60 x S-siegreich); gek. Hengst Woernitz v. Woermann (SPR: S-platziert).

39


flamboyant

Notizen / Notes

Nr. 29 Flamboyant weiß sich effektvoll und kadenziert zu bewegen. Ein hervorzuhebendes Dressurtalent dieser Kollektion.

Foto: Ernst

No. 29 Flamboyant knows how to present impressive, elevated movement. This striking dressage youngster deserves special attention.

lausbub

Notizen / Notes

Nr. 30 Lausbub überzeugt als typvolles Dressurtalent mit ehrlichem Charakter. Effektvoll weiß er sich in Szene zu setzen.

Foto: Ernst

No. 30 Lausbub is a convincing, typey dressage youngster with an honest character. Knows how to delight the audience with impressive movement.

shakira b

Notizen / Notes

Nr. 31 Shakira B ist ein Produkt aus Leistungszucht. Vermögen und Vorsicht gepaart mit Beweglichkeit und Mut. Eine besondere Empfehlung aus unserem Springkader.

Foto: Ernst

40

No. 31 Shakira B comes from a performance breed. Potential and caution, combined with agility and courage. A special recommendation from the show jumping collection.


Flamboyant

DE 431313106010 1190203 Nicotera, Lilienthal, Holssel (Lehe)

18.04.2010

FW chestnut gelding

Fürst Nymphenburg DE 431319870905

Danielle DE 431319766401

Florencio I

Florestan I Walessa

v. Fidelio v. Weltmeyer

Donner de Nero

De Niro Alpenfeuer

v. Donnerhall v. Argentinus

Dacaprio

Davignon I Carry

v. Donnerhall v. Caprimond/T.

St.Pr. Larina

Lauries Crusador xx v. Welsh Pageant xx St.Pr. Regina v. Rio Branco

29

ca.167/177 +2 / 16.1 ¾ h.h.

B.: Hann. Zuchtgestüt GmbH&Co.KG, Lilienthal MwSt. / Tax: 19 % Z.: Klaus-Hermann Ehlen, Bremervörde

Ehemaliges Elite-Auktionsfohlen. A former elite-auction foal. Mutterstamm/Dam Line: gek. Hengst Fürstenstern v. Fürst Romancier (HM‘11: 70.000 Euro); Santiago v. Stedinger (HA‘10: 55.000 Euro, DRE: S-siegreich); Laurino v. Lauries Crusador xx (DRE: M-platziert); Romina v. Rio Branco (SPR: M-platziert); Whisby v. World Cup I (DRE: M-platziert); Batum v. Bolero (DRE: 22 x S-siegreich).

Lausbub

DE 431315404210 1188913 Schneeflocke, Mangels, Spieka-Neufeld (Lehe)

05.03.2010

FW chestnut gelding

Lauries Crusador xx DE 306062413085

Wellness DE 431315404600

Welsh Pageant xx

Tudor Melody xx Picture Light xx

v. Tudor Minstrel xx v. Court Martial xx

Square Note xx

High Top xx Piazza del Grillo xx

v. Derring-Do xx v. Le Levanstell xx

Weltmeyer

World Cup I St.Pr. Anka

v. Woermann v. Absatz

Loreen

Lancier St.Pr. Tora

v. Lauries Crusador xx v. Trapper

30

ca.166/176 +2 / 16.1 ½ h.h.

B.: MT Icken u. Sohn GbR, Padingbüttel MwSt. / Tax: 10,7 % Z.: Theo Icken, Padingbüttel

Mutterstamm/Dam Line: Lucky Luke v. Lauries Crusador xx (SoA‘13); gek. Hengst Himalaja v. His Highness (HM‘08); Why so Little v. Worldly (FoA‘04, DRE: M-platziert); gek. Hengst Lancuer v. Lancier (DRE: S-platziert); gek. Hengst Valdez v. Valentino (HM‘09: 115.000 Euro); gek. Hengst Breitling W v. Bismarck (DRE: 22 x S-siegreich, int. platziert); Meggle‘s Biagiotti v. Bismarck (DRE: 23 x S-siegreich).

DE 431316889910 1187703 Zauberflöte, Wick, Gauensiekerland (Kehdingen)

28.03.2010

DbSt dark bay mare

Stakkato‘s Highlight DE 431312336401

Lady B DE 331314606297

Shakira B

H Shakira B

Stakkato

Spartan Pia

v. Servus v. Pygmalion

Capries

Calypso II Geri

v. Cor de la Bryere v. Gotthard

Laptop

Loredo Candy

v. Lord v. Calypso II

Windspiel

Werther Wortfabel

v. Wendekreis v. Wortschwall

31

ca.168/178 +2 / 16.2 h.h.

B.: Henrik Brönnemann, Burgdorf MwSt. / Tax: 10,7 % Z.: Derselbe

Mutterstamm/Dam Line: Spirella v. Stakkato‘s High (FoA‘10); Leasing v. Le Primeur (SoA‘07); Figaro v. Fabriano (NoA‘99); Ferry v. Fabriano (DRE: S-platziert); Cleopatra v. Calypso II (SPR: M-platziert); Waterloo v. Werther (DRE: 14x S-siegreich); Winchester v. Waldhorn (SPR: M-siegreich); Gambrinus v. Graphit (SPR: S-platziert).

41


dollar cash

Notizen / Notes

Nr. 32 Dollar Cash meistert mit Herz und Kopf seine Aufgaben. Ein Springpferd mit dem gewissen Etwas. Foto: Ernst

No. 32 Dollar Cash accomplishes his tasks with a lot of courage and cleverness. A jumper with that certain something.

casarella nobilé

Notizen / Notes

Nr. 33 Casarella Nobilé weiß mit hervorragender Technik, Vermögen und Geist zu überzeugen. Diese Springofferte ist eine Klasse für sich.

Foto: Ernst

No. 33 Casarella Nobilé knows how to convince with outstanding technique, potential and cleverness. This jumper is a class of its own.

lacado

Notizen / Notes

Nr. 34 Lacado stellt sich als optimales Ausbildungspferd für die Zukunft dar. Seine Grundgangartenqualität weiß zu überzeugen. Foto: Ernst

42

No. 34 Lacado is the perfect training horse for a successful future. His basic gaits are of convincing quality.


DE 431319618909 1191705 Falkenhaus, Rosenbrock, Frankenburg (Osterholz)

25.05.2009

BW bay gelding

Dollar Du Murier FRA00191412674X

La Diva DE 431316822703

Dollar Cash

FN-Name: Dollar Cash

Jalisco B

Alme Tanagra

v. Ibrahim v. Furioso xx

Karielle

Uriel Camarade Rapide

v. Nankin v. Ibrahim

Le Cou Cou

Landadel St.Pr. Tamarona

v. Landgraf I v. Goldstern

Aurelia

Argentinus Goldtraum

v. Argentan v. Gralsritter

32

ca.171/181 +2 / 16.3 ¼ h.h.

B.: Wolfgang Michels, Lilienthal MwSt. / Tax: 0 % Z.: Derselbe

Mutterstamm/Dam Line: gek. Hengst Largentino v. Le Cou Cou (HM‘10: 44.000 Euro); Fabia v. For Keeps (WiA‘11: 31.000 Euro); La Toya v. Le Cou Cou (HA‘06: 54.000 Euro, SPR: S-siegreich); Lolli Pop v. Le Cou Cou (NoA‘05: 14.500 Euro); Aviata v. Adlantus As (FA‘05: 26.000 Euro, SPR: S-siegreich); El-Quantara v. Espri (SPR: S-siegreich); Glenn Miller v. Grandferdinand (SPR: S-platziert); Golden Kid v. Gigant (SPR: S-platziert); Gladiole v. Gralsritter (SPR: S-platziert).

DE 431311307309 1190610 Odalga, Wahls, Rade (Blumenthal)

FN-Name: Casarella Nobile H Carossa

31.01.2009

SchiSt grey mare

Calido DE 321210301691

St.Pr. Ragossa DE 331311306296

Casarella Nobilé

33

ca.171/181 +2 / 16.3 ¼ h.h.

Cantus

Caletto I Monoline

v. Cor de la Bryere v. Roman

Baroness

Coriander Kollet

v. Coriolan v. Roman

Rabino

Ramiro Wonne I

v. Raimond v. Calypso II

B.: Jeanine Pagel, Martfeld-Hustedt MwSt. / Tax: 0 %

St.Pr. Goldfee

Galvano Lorette

v. Grande v. Louvre

Z.: Jürgen Meyer, BarsinghausenStemmen

Mutterstamm/Dam Line: Calida v. Calido (HA‘12: 32.000 Euro); Grafensohn v. Graf Grannus (NoA‘06: 21.000 Euro); Gin Tonic v. Graf Grannus (SPR: M-platziert); Scarlett v. Stakkato (FoA‘06); Comtesse v. Carismo (SoA‘04: 10.000 Euro); gek. Hengst Creativ v. Compliment (HM‘01: 40.000 Euro, SPR: M-platziert); Goldfee M v. Galvano (SPR: M-platziert); gek. Hengst Florida v. Furioso II (HM‘88).

Lacado

DE 431312702510 3191402 Anfertigung, Dehlfing, Rehden (Diepholz)

10.05.2010

FW chestnut gelding

Londonderry DE 331314405495

Wonne DE 331312706997

Lauries Crusador xx

Welsh Pageant xx Square Note xx

v. Tudor Melody xx v. High Top xx

Windsor Queen

Warkant Erina

v. World Cup I v. Eiger I

Wolkentanz

Weltmeyer St.Pr. Lovely

v. World Cup I v. Ludendorff

St.Pr. Rubina

Rubinstein I Freya

v. Rosenkavalier v. Fernal

34

ca.171/181 +2 / 16.3 ¼ h.h.

B.: Niklaas Osterkamp, Großheide MwSt. / Tax: 0 % Z.: Erich Cassens, Emden-Uphusen

Mutterstamm/Dam Line: Loretta v. Londonderry (DRE: M-siegreich); Brentano v. Brentano II (FAP: S-platziert); Skippie v. Salvano (WiA‘01: 10.250 Euro); April Top v. Akzent II (FA‘90); Waimeo v. Wiener Star (SPR: M-platziert); Wishful v. Wiener Star (SPR: S-siegreich); Waitigo v. Winterwald (DRE: M-platziert); gek. Hengst For Joy v. For Pleasure (HM‘93: 29.000 Euro, SPR: S-siegreich); gek. Hengst Advocat v. Argentan (SPR: M-siegreich).

43


elina

Notizen / Notes

Nr. 35 Elina ist jederzeit einsetzbar und besticht mit beispielhafter Zuverlässigkeit. Ein Springpferd mit viel Geschick und herrlichem Ablauf am Sprung.

Foto: Ernst

No. 35 Elina is ready to compete any time and convinces with an exemplary reliability. A jumper with a lot of skills and a gorgeous technique over the fences.

valdez

Notizen / Notes

Nr. 36 Valdez präsentiert sich als sympathischer Nachwuchs des Vivaldi. Ansprechend im Typ und reiterlich leicht zu fördernder Dressurnachwuchs mit bester Pedigreeführung.

Foto: Ernst

No. 36 Valdez is a pleasing prospect by Vivaldi. Appealing personality and easy to train dressage youngster with a super pedigree.

carlita

Notizen / Notes

Klein, aber oho! Nr. 37 Carlita überzeugt mit Geschick und herrlichem Ablauf am Sprung. Jederzeit einsetzbar.

Foto: Ernst

44

Small, but impressive! No. 37 Carlita convinces with cleverness and a gorgeous technique over the obstacles. Ready to compete any time.


Elina

DE 431311908009 1190010 Sudette, Holler,Neuenkirchen (Blumenthal)

24.04.2009

BSt bay mare

Embassy I DE 331312315297

Feline DE 431319632603

Escudo I

Espri Athene

v. Eiger I v. Arkansas

Sammy Jo

Silvio I Callonia

v. Sandro v. Calypso II

Fighting Alpha

Landjonker Aralda

v. Landadel v. Farn

Reta

Ritual Patrizia

v. Ramiro v. Pilot

35

ca.167/177 +2 / 16.1 ¾ h.h.

B.: Jörg Sültemeier, Trebel MwSt. / Tax: 10,7 % Z.: Derselbe

Mutterstamm/Dam Line: Question of Honor v. Quality (FoA‘12); Carmina v. Corlensky G (FoA‘11); Elina v. Embassy (FoFA‘08); Schorse v. Stakkato (SoA‘11: 10.000 Euro); Miramis v. Montender (FoA‘10); Diva v. Davignon (SoA‘97); gek. Hengst Christ v. Competent (HM‘07: 125.000 Euro, DRE: M-siegreich); gek. Hengst Sorento v. Sandro Hit (DRE: 9 x S-siegreich); gek. Hengst Pommery v. Pik Bube (HM‘93: 25.000 Euro); Lucie v. Landadel (SPR: 11 x S-siegreich mit Lars Nieberg).

DE 441411512111 4195502 Goldine, Schmidt, Nordhorn (Bentheim)

FN-Name: Valdez

05.02.2011

FW chestnut gelding

Vivaldi NLD003200211011

Walkiria DE 431318511200

Valdez

36

ca.169/179 +3 / 16.2 ½ h.h.

Krack C

Flemmingh Gicara II

v. Lacapo v. Beaujolais

Renate-Utopia

Jazz Darla-Utopia

v. Cocktail v. Ulft

Weltmeyer

World Cup I St.Pr. Anka

v. Woermann v. Absatz

B.: Fritz Fleischmann, Ladbergen MwSt. / Tax: 19 %

Betty

Brentano II Lady

v. Bolero v. Legat

Z.: Bernhard u. Nadine Venhaus, Isterberg

RPF: 2/2. Mutterstamm/Dam Line: Sanssouci v. Sir Donnerhall (FoFA‘08: 10.500 Euro); Sri Lanka v. Sir Donnerhall (NoA‘10: 11.000 Euro); Sweetie v. Sir Donnerhall (Verkaufswoche Freizeitpf.‘10: 8.000 Euro); Ladylike v. Londonderry (ZuStA‘06: 10.000 Euro); Little Girl v. Legat (SPR: M-platziert).

DE 431312324209 2193901 Algave, Webs, Quickborn (Dannenberg)

07.06.2009

BSt bay mare

Conteur DE 321210134098

Courage DE 331316514493

Carlita

H Carlita

Contender

Calypso II Gofine

v. Cor de la Bryere v. Ramiro

Ofarim

Rasputin Holle

v. Ramiro v. Tin Rod xx

Calypso II

Cor de la Bryere Tabelle

v. Rantzau xx v. Heißsporn

Pirola

Pik König Hortense

v. Pik As xx v. Hessenstein/T.

37

ca.162/172 +2 / 15.3 ¾ h.h.

B.: ZG Freiherr von Bodenhausen, Hambühren MwSt. / Tax: 0 % Z.: Dieselbe

Mutterstamm/Dam Line: Emilia v. El Bundy (MaiA‘08: 11.500 Euro); Rubinio v. Rotspon (FoHA‘02); Roger Rabbit v. Raphael (SPR: S-platziert); gek. Hengst King Julio v. Kolibri (SPR: M-siegreich); gek. Hengst Fineliner v. Florencio I (HM‘07: 210.000 Euro, DRE: S-platziert mit Michael Klimke); gek. Hengst Vesuv v. Vulkano (HM‘06: 47.000 Euro, SPR: S-platziert); gek. Hengst Stakkato Gold v. Stakkato (HM‘03: 85.000 Euro, SPR: S-siegreich); Pirol v. Pik König (FoA‘76, SPR: 18 x S-siegreich mit Peter Weinberg).

45


ravenstein

Notizen / Notes

Nr. 38 Ravenstein ist ein sympathischer Nachwuchs für den ambitionierten Dressur- und Freizeitreiter. Mit Charme und liebenswertem Interieur weiß er zu überzeugen.

Foto: Ernst

No. 38 Ravenstein is an appealing youngster for ambitious dressage and pleasure riders. Knows how to convince with charm and a lovely personality.

beautiful girl bc

Notizen / Notes

Nr. 39 Beautiful Girl BC zeigt sich als sympathisches und rittiges Dressurtalent mit unverkennbarer Grundveranlagung. Sie ist sofort einsetzbar und auf Bestleistung programmiert.

Foto: Ernst

No. 39 Beautiful Girl BC is a pleasing and excellently to ride dressage youngster with obvious basic qualities. Ready to compete at once and programed at peak performances.

suri m

Notizen / Notes

Nr. 40 Suri M ist ein Dressurpferd mit Gelassenheit, Überblick und ansprechendem Outfit bei guter Grundgangartenqualität und hervorzuhebender Rittigkeit.

Foto: Ernst

46

No. 40 Suri M is a dressage horse with composure, overall view and an appealing conformation. Brilliant basic gaits and outstanding rideability.


Ravenstein

DE 431317400910 1190612 Schwanjungfrau, Meyer, Gahlstorf (Verden)

06.03.2010

DfW liver chestnut gelding

Royal Blend DE 431314403901

Hazle DE 331314617392

38

ca.165/175 +2 / 16.1 h.h.

Rotspon

Rubinstein I St.Pr.Antalia

v. Rosenkavalier v. Argentan

Lena

Lauries Crusador xx Greta

v. Welsh Pageant xx v. Grande

Hitchcock

Hill Hawk xx St.Pr. Agave

v. Sea Hawk II xx v. Absatz

St.Pr. Bodega

Bolero St.Pr. Surany

v. Black Sky xx v. Sudan xx

B.: Wilhelm Müller, Harsum MwSt. / Tax: 0 % Z.: Christel Scharnhorst, Garbsen

Mutterstamm/Dam Line: Gecko v. Graf Grannus (SPR: M-platziert); Rigoletto v. Ravallo (NoA‘03: 22.000 Euro, DRE: M-platziert); gek. Hengst Gordon II v. Grande (HM‘84, SPR: M-platziert); Elitär v. Eisenherz I (FA‘86: 18.000 Euro); gek. Hengst Gordon v. Grande (HM‘79: 20.000 Euro); gek. Hengst Don Frederico v. Donnerhall (HM‘99: 50.000 Euro, DRE: 11 x S-siegreich mit Ole Köhler); gek. Hengst Lanthan v. Lombard (HM‘80: 18.500 Euro).

DE 431315102710 1188607 Malchen, v. Schassen, Twielenfleth (Jork)

DE 431317214106

St.Pr. Cinderella BC DE 331315117297

Beautiful Girl BC

23.02.2010

SchwbSt brown mare

Bonifatius

St.Pr.A. Beautiful Girl BC

Belissimo M

Beltain Roxa

v. Bolero v. Romadour II

Lambada

Lauries Crusador xx Limone

v. Welsh Pageant xx v. Lemon Tree

Carbid

Calypso II Grundlage

v. Cor de la Bryere v. Graphit

St.Pr. Weserlust

Wenzel I Anja

v. Woermann v. Absatz

39

ca.168/178 +2 / 16.2 h.h.

B.: Cord Badenhoop-Clausen, Kirchlinteln MwSt. / Tax: 10,7 % Z.: Derselbe

1xIa. ZSP 7,50 8,50 7,00 / 8,75 / 6,00. Mutterstamm/Dam Line: Sir Valentin v. Sir Donnerhall (NoA‘13: 11.500 Euro); Womenizer BC v. Weltruhm (HA‘05: 54.000 Euro, DRE: M-platziert); Dancing Queen B v. Don Crusador (HA‘08: 20.000 Euro); Lucky Girl BC v. Londonderry (HA‘06: 40.000 Euro); Champ BC v. Carbid (HA‘01: 30.000 Euro, DRE: M-siegreich); Lora Piana v. Londonderry (DRE: M-siegreich); Weserstar II v. Wenzel I (HA‘90: 100.000 Euro, DRE: S-siegreich). DE 431310508710 2194102 Serone, Gröhn, Lüderhausen (Lüneburg)

28.04.2010

DbSt dark bay mare

Sancisco DE 433330504201

St.Pr. Lolita DE 431314309305

FN-Name: Suri M

Sandro Hit

Sandro Song Loretta

v. Sandro v. Ramino

Rosenfee

Rohdiamant Fauna

v. Rubinstein I v. Grundstein

Lauries Crusador xx

Welsh Pageant xx Square Note xx

v. Tudor Melody xx v. High Top xx

St.Pr. Rosanna

Rotspon St.Pr. Marquesa

v. Rubinstein I v. Matcho AA

Suri M

40

ca.161/172 +2 / 15.3 ½ h.h.

B.: Ralf Murzen, Geesthacht MwSt. / Tax: 0 % Z.: Derselbe

RPF: 1/2. 1/4. Mutterstamm/Dam Line: Betty M v. Belissimo M (HA‘12: 21.000 Euro); gek. Hengst Lissaro v. Lissabon (HM‘07: 28.000 Euro, DRE: S-siegreich); gek. Hengst Cincano v. Contendro I (HA‘08: 110.000 Euro); Why Not v. Wolkenstein II (WiA‘01, DRE: M-platziert); Wonergirl v. Wolkenstein II (FoA‘96); gek. Hengst Giuliano v. Graf Sponeck (HM‘94, SPR: 11x S-siegreich); gek. Hengst Shalimaro v. Sunset Boulevar xx (HM‘00, SPR: M-siegreich); gek. Hengst Maurice v. Matcho AA (HM‘88, DRE: S-siegreich);

47


casper s

Notizen / Notes

Nr. 41 Casper S spielt mit den ihm gestellten Aufgaben. Ein Springpferd mit Vermögen, Vorsicht und dem nötigen Ehrgeiz. Foto: Ernst

No. 41 Casper S seems to play with the dimensions. A jumper with a lot of potential, caution and the necessary ambition.

love me

Notizen / Notes

Nr. 42 Love Me überzeugt mit guter Grundgangartenqualität und sticht jedem Zuschauer sofort ins Auge. Ein Hoffnungsträger für die Zukunft.

Foto: Ernst

No. 42 Love Me convinces with awesome basic gaits and catches everybody‘s eyes. A promising youngster for a successful future career.

new dream

Notizen / Notes

Nr. 43 New Dream lässt keine Wünsche offen. Unbekümmert und nervenstark präsentiert er sich in der Parcourswelt.

Foto: Ernst

48

No. 43 New Dream leaves no desires open. He is an awesome futurity prospect with strong nerves for the show jumping course.


DE 431314008609 1188202 Nordspitze, Schröder, Hechthausen (Neuhaus)

17.04.2009

BW bay gelding

Comte DE 431319101303

Lola DE 331314007398

FN-Name: Casper S

Contendro I

Contender Bravo

v. Calypso II v. Reichsgraf

Granulita

Granulit Elinda

v. Grannus v. Landadel

Laptop

Loredo Candy

v. Lord v. Calypso II

Pienea

Pinkus Wenke

v. Pandur v. Wedekind

Casper S

41

ca.171/181 +2 / 16.3 ¼ h.h.

B.: Herma Sentker, Großenwörden MwSt. / Tax: 10,7 % Z.: Dieselbe

EPR: 1/2. SPF: A 2/1. 1/3. 1/4. L 1/1. 1/3. 1/5. 1/w. Mutterstamm/Dam Line: Fortissimo v. For Edition (FoA‘06); For Me v. For Edition (FoA‘05); Consido v. Contendro I (SoA‘07: 33.000 Euro); Frieda S v. For Edition (GPF: M-platziert); Wansuela suerte v. Warkant (FA‘97: 67.500 Euro, DRE: 34x S-siegreich, `04 Olypiasieger Mannschaft mit Hubertus Schmidt); gek. Hengst Monte Bellini v. Montender (SPR: S-siegreich int. mit Philpp Weishaupt); gek. Hengst Van Helsing v. Valentino (HM‘09:100.000 Euro, SPR: M-siegreich).

Love Me

DE 431317004510 1194006 Dichterschloss, Eden, Stotel (Wesermünde)

21.03.2010

SchwbSt brown mare

Londonderry DE 331314405495

Finesse DE 431310051203

Lauries Crusador xx

Welsh Pageant xx Square Note xx

v. Tudor Melody xx v. High Top xx

Windsor Queen

Warkant Erina

v. World Cup I v. Eiger I

Fürst Heinrich

Florestan I Dawina

v. Fidelio v. Donnerhall

Denise

Davignon I Donata

v. Donnerhall v. Don Juan

42

ca.170/180 +1 / 16.3 h.h.

B.: Heinrich Schröder, Bahrenborstel MwSt. / Tax: 10,7 % Z.: Stefan Schröder, Bahrenbostel

Mutterstamm/Dam Line: Fiodora v. Foundation (FoA‘12); Fürstin Gloria v. Fürst Heinrich (NoA‘08: 50.000 Euro, DRE: S-platziert); Anton v. Aarking xx (Jährl.A‘96); Ganz Wild v. Grandenstern (SPR: S-siegreich); Goldlack P v. Gralsritter (SPR: M-siegreich); Gestern v. Gardestern (SPR: M-platziert); Domenique P v. Don Juan (SPR: S-siegreich); Akelei P v. Akzent II (DRE: M-siegreich); gek. Hengst Graf Galen v. Graf Top (HM’08: 26.000 Euro); Double U v. Donnerhall (DRE: 24 x S-siegreich, 2. Platz DM JR Kl.S).

DE 431319766009 1188305 Marzibilla, Meyer, Wahnebergen (Verden)

27.01.2009

RW black gelding

Newcomer DE 331313101591

St.Pr. Gina DE 331313800497

FN-Name: New Dream

Neuquen xx

Hardicanute xx Nigeria xx

v. Hard Ridden xx v. Right Boy xx

Delta

Darling Gondel

v. Duft II v. Gong

Grand Cru

Grand Garcon St.Pr. Athene

v. Garibaldi II v. Absatz

Alina

Argentan Doreen

v. Absatz v. Dynamo

New Dream

43

ca.169/179 +2 / 16.2 ½ h.h.

B.: Hans-Heinrich Philipps, Wunstorf MwSt. / Tax: 19 % Z.: Derselbe

EPR: 1/4. Mutterstamm/Dam Line: Neuburg v. Newcomer (SPR: M-platziert); Woytyla v. Wolkenstein II (SPR: S-platziert); Perdita v. Pik L. (FoA‘98); Donata v. Di Caprio (DRE: M-siegreich); gek. Hengst Messenger v. Montender (SPR: M-siegreich); gek. Hengst Feuerspiel v. Fidertanz (HM‘09: 330.000 Euro); gek. Hengst Stakkato v. Spartan (HM’95: 32.500 Euro, SPR: S-siegreich mit Eva Bitter); Borbet Sir Lenox v. Shogun xx (FA’88, DRE: 20 x S-siegreich mit Nicole Uphoff).

49


flaneur

Notizen / Notes

Nr. 44 Flaneur präsentiert sich als Dressursportler mit bester Arbeitseinstellung. Edel und mit viel Mechanik im Bewegungsablauf gibt er zudem ein überragendes Reitgefühl.

Foto: Ernst

No. 44 Flaneur is a dressage horse with a perfect work ethic. Noble confirmation, super movement. Lets his rider feel comfortable.

adlantus as v. Argentinus

Notizen / Notes

Nr. 45 All about Me v. Adlantus As ist ein Springtalent mit offensichtlicher Qualität. Sie beweist es mit Vermögen und guten Reflexen unter dem Sattel.

Foto: Frieler

No. 45 All about Me by Adlantus As is a futurity jumper with obvious qualities. She confirms potential and excellent reflexes under saddle.

felipe

Notizen / Notes

Nr. 46 Felipe ist ein beachtenswerter Dressurnachwuchs mit sehr guter Auffassungsgabe und überzeugendem Auftritt. Ein Schmuckstück für den gehobenen Dressursport.

Foto: Ernst

50

No. 46 Felipe is an impressive young dressage horse that easily learns, with a convincing personality. A valuable youngster for the advanced dressage level.


DE 431311916110 1190608 Norkuse, Osterndorff, Cappel (Lehe)

FN-Name: Flaneur

12.06.2010

BW bay gelding

Floriscount DE 433330463305

St.Pr. Casablanca DE 431314414002

Florencio I

Florestan I Walessa

v. Fidelio v. Weltmeyer

Arkona

Donnerhall Arwaldis

v. Donnerwetter v. Walldorf

Contendro I

Contender Bravo

v. Calypso II v. Reichsgraf

St.Pr. Piroschka

Pik Bube I Gracia

v. Pik König v. Gardeulan I

Flaneur

44

ca.174/184 +2 / 17.0 ½ h.h.

B.: Johann Quast, Hamburg MwSt. / Tax: 0 % Z.: Derselbe

Mutterstamm/Dam Line: Gammon v. Grey Top (FoA‘12); Quick Time Player v. Quaid I (FoA‘09); Speedy v. Stakkato (FoA‘08); Spiderman v. Stakkato ( FoA‘07); Despinio v. De Niro (FA‘09: 66.000 Euro); Donna Clara v. Donnerhall (HA‘04); Despino v. Donnerhall (HA‘01: 130.000 Euro); Dream Light v. Dream of Glory (DRE: S-platziert); Desalia v. Don Primero (WiA‘04); Denys v. Don Primero (WiA‘03).

All about Me

DE 431316583309 3189001 Weissa, Meyer, Hingste (Hoya)

24.04.2009

DbSt dark bay mare

Adlantus As DE 331310666193

Contessa DE 431314416302

45

ca.158/168 +2 / 15.2 h.h.

Argentinus

Argentan Dorle

v. Absatz v. Duden II

Luppy

Lantaan Worldcup Fluppy

v. Lord v. Watzmann

Contendro I

Contender Bravo

v. Calypso II v. Reichsgraf

B.: Carsten Müller-Rulfs, Ritterhude MwSt. / Tax: 10,7 %

Evita

Espri Darina

v. Eiger I v. Dakar

Z.: Bernhard Wendelken, SchwanewedeBrundorf

Mutterstamm/Dam Line: Adlantico Boy v. Adlantico As (SPR: S-siegreich); Indian Spirit v. Iwanowitsch xx (FoA‘92, SPR: S-platziert); gek. Hengst Magnum v. Matrose (HM‘84: 51.000 Euro, DRE: S-platziert).

Felipe

DE 431314202311 1191606 Franconia, Dammann, Dollern (Stade)

07.03.2011

SchwbW brown gelding

Fürst Nymphenburg DE 431319870905

St.Pr. Laska DE 331317605198

46

ca.165/175 +2 / 16.1 h.h.

Florencio I

Florestan I Walessa

v. Fidelio v. Weltmeyer

Donner de Nero

De Niro Alpenfeuer

v. Donnerhall v. Argentinus

Lanthan

Lombard Sturmdirndl

v. Lugano II v. Sudan xx

B.: Hann. Zuchtgestüt GmbH&Co.KG, Lilienthal MwSt. / Tax: 19 %

Trajana

Tannenberg Welena

v. Trapper v. Westgote

Z.: Johann Mahnken, KirchtimkeOstertimke

Mutterstamm/Dam Line: Leo v. Londontime (SoA‘12: 16.000 Euro); Paramount v. Prince Thatch xx (WiA‘01); Carmen v. Calypso II (SPR: M-siegreich); Capado v. Calypso II (SPR: M-platziert); gek. Hengste Eckpfeiler I+II v. Eindruck II.

51


figaro

Notizen / Notes

Nr. 47 Figaro zeigt sich freundlich, aufgeschlossen und lernbereit. Dieser Dressurnachwuchs präsentiert sich mit Bewegungsgeschick und Rittigkeit.

Foto: Ernst

No. 47 Figaro is a friendly, handsome and willingly learning dressage youngster, excellently to ride and with brilliant movement.

globetrotter

Notizen / Notes

Nr. 48 Globetrotter präsentiert sich als leicht zu förderndes Dressurtalent mit lockerem Bewegungsablauf aus bestem Züchterhaus. Foto: Ernst

No. 48 Globetrotter is an easy to train dressage horse with supple movement, bred by committed breeders.

darling s

Notizen / Notes

Nr. 49 Darling S ist charmant im Auftritt, in hohem Maße bewegungsveranlagt und mit vortrefflicher Rittigkeit ausgestattet. Ohne Frage eine Dressurspitze.

Foto: Ernst

52

No. 49 Darling S is a captivating personality with outstanding movement and super rideability. A top dressage youngster without any ifs and buts.


DE 431313904410

13.04.2010

FW chestnut gelding

Fürst Nymphenburg DE 431319870905

St.Pr. Mary-Ann DE 331314911196

Figaro

FN-Name: Figaro

47

ca.173/183 +2 / 17.0 h.h.

Florencio I

Florestan I Walessa

v. Fidelio v. Weltmeyer

Donner de Nero

De Niro Alpenfeuer

v. Donnerhall v. Argentinus

Metternich

Matcho AA Prinzessin E.

v. Pancho II AA v. Pik König

B.: Iris Borchers, Lilienthal MwSt. / Tax: 19 %

Brenda

Brentano II Saluta

v. Bolero v. Salto II

Z.: ZG Stadtlander u. Meinicke, Lilienthal

Mutterstamm/Dam Line: All My Love v. Abraham (SPR: M-platziert); So Long v. Salto II (SPR: L-platziert).

Globetrotter

DE 431310526210 3191505 Magadis, Hunte, Landesbergen (Stolzenau)

26.07.2010

SchwbW brown gelding

Gavi DE 331316011494

Ramona DE 431316636304

Graf Grannus

Grannus Goldmädel

v. Graphit v. Goldlöwe

Wega

Werther Weekend

v. Wendekreis v. Waldhorn

Romancero H

Rohdiamant Marle

v. Rubinstein I v. Matcho AA

St.Pr. Alina

Archipel St.Pr. Gardelady

v. Argentan v. Gardeulan II

48

ca.170/180 +1 / 16.3 h.h.

B.: Karsten Asendorf, Thedinghausen-Morsum MwSt. / Tax: 10,7 % Z.: Derselbe

Mutterstamm/Dam Line: Romina Power v. Romancero H (MaiA‘06: 11.500 Euro, FoA‘02); Rossini v. Regazzoni (NoA‘04: 12.000 Euro); Amore‘s Girl v. Archipel (FoA‘94); Asmara v. Archipel (WiA‘97); Alassi v. Archipel (FoA‘91); Amore Mio v. Archipel (HA‘93: 100.000 Euro); Galiano v. Goodmann (SPR: M-platziert); Luca v. Longchamp (VOL: M-platziert); gek. Hengst Ben Kinsley v. Benetton Dream (HM‘12: 28.000 Euro).

DE 431312005810

FN-Name: Darling S

28.02.2010

DfSt bay gelding

Dancier DE 431310052502

St.Pr. Donna S DE 331310832697

De Niro

Donnerhall Alicante

v. Donnerwetter v. Akzent II

Lacarna TS

Lancier Espina

v. Lauries Crusador xx v. Espri

Donnerhall

Donnerwetter Ninette

v. Disput v. Markus

St.Pr. Pik Lady

Pik Bube I Goldika

v. Pik König v. Golden Miller

Darling S

49

ca.166/176 +2 / 16.1 ½ h.h.

B.: Elmgestüt ‚Drei Eichen‘ GmbH, Königslutter MwSt. / Tax: 19 % Z.: Werner Svetlik, Wolfsburg

Mutterstamm/Dam Line: Louisdor v. Likoto xx (MaiA‘10: 11.100 Euro); Scirocco v. Silberschmied (FA‘13); gek. Hengst Lauries As v. Londonderry (FA‘08: 110.000 Euro, DRE: M-siegreich mit Jörn Kubelke); gek. Hengst Farrell v. Fürstenball (HM‘13: 460.000 Euro); gek. Hengst Fascino v. Fiorano (HM‘11: 42.000 Euro); gek. Hengst Instertanz V v. Insterburg/T. (DRE: M-platziert); gek. Hengste Wandervogel I+II v. Wanderer; Gaia Girl v. Cavalier (SPR: 22 x S-siegreich).

53


charly grey

Notizen / Notes

Nr. 50 Charly Grey ist ein sympathischer Parcoursheld von Morgen. Exquisite Springdemonstration mit Herz und ausgeprägter Vorsicht.

Foto: Ernst

No. 50 Charly Grey is a captivating future show jumping star. First-class jumping capabilities with courage and the desired caution.

ray of light

Notizen / Notes

Nr. 51 Ray of Light zeigt sich als typvoller Rotspon-Nachkomme, der mit formschönem Seitenbild bestens vorbereitet und mit guten Nerven ausgestattet ist.

Foto: Ernst

No. 51 Ray of Light is a typey Rotspon-offspring with a beautiful side-view. He enjoyed a perfect basic training and exhibits strong nerves.

fräulein wunderbar

Notizen / Notes

Nr. 52 Fräulein Wunderbar ist eine beeindruckende Gesamterscheinung und mit anspruchsvollen Grundgangarten empfiehlt sie sich für den Dressursport.

Foto: Ernst

54

No. 52 Fräulein Wunderbar is an impressive personality and presents above-average basic gaits. A recommendation for a successful future dressage career.


DE 431310475910 2194601 Galta, Kaiser, Kussebode (Dannenberg)

SchiW grey gelding

Clinton I DE 321210127290

St.Pr. Carmelita DE 431310322406

FN-Name: Charly Grey

Charly Grey

01.05.2010

ca.170/180 +2 / 16.3 h.h.

Carolus

Capitol I Lacq

v. Capitano v. Roman

Waage I

Calypso II Lorettchen

v. Cor de la Bryere v. Royal Wash xx

Carry Gold

Carry Kalinea

v. Coronado v. Linaro

Saga

Salut Galta

v. Sender v. Grannus

50

B.: Hann. Zuchtgestüt GmbH&Co.KG, Lilienthal MwSt. / Tax: 19 % Z.: Branken Hof, Langwedel-Völkersen

Mutterstamm/Dam Line: NN v. Clinton I (HM‘12); gek. Hengst Paroli v. Pilot (SPR: S-siegreich); Piroli v. Pilot (SPR: M-platziert mit Meredith Michaels-Beerbaum); Sullivan v. Salut (SPR: S-platziert); Natter v. Nomade (HA‘81); Whitney v. Winston (SPR: M-platziert); Scheherezade v. Salut (SPR: M-platziert); Papillon v. Pik Bube II (DRE: 12x S-siegreich); Dobel‘s Frechdachs v. Drosselklang II (SPR: 6 x S-siegreich, Sieger Großer Preis CSI*** mit Michael Whitaker).

Ray of Light

DE 431314203511 1190502 Camisa, Koppelmann, Neuland (Neuhaus)

29.03.2011

FW chestnut gelding

Rotspon DE 331310112695

World Lady DE 331318304397

51

ca.166/176 +2 / 16.1 ½ h.h.

Rubinstein I

Rosenkavalier Antine

v. Romadour II v. Angelo xx

Antalia

Argentan Paragona

v. Absatz v. Pik Bube I

Weltmeyer

World Cup I St.Pr. Anka

v. Woermann v. Absatz

Eskorte

Espri Wicki

v. Eiger I v. Woermann

B.: Hann. Zuchtgestüt GmbH&Co.KG, Lilienthal MwSt. / Tax: 19 % Z.: Eckhard Otten, Rhade

Mutterstamm/Dam Line: Commander v. Contendro I (FoA‘03); Wareska v. Warkant (ZuStA‘98); Celentano v. Chasseur I (SPR: M-siegreich); Pepe Le Moco v. Pit I (SPR: 9 x S-siegreich).

Fräulein Wunderbar

DE 431318505910 3192305 Walddirndl, Voss, Wagenfeld (Diepholz)

09.04.2010

FSt chestnut mare

Fürst Nymphenburg DE 431319870905

St.Pr. Letina K DE 431318502601

Florencio I

Florestan I Walessa

v. Fidelio v. Weltmeyer

Donner de Nero

De Niro Alpenfeuer

v. Donnerhall v. Argentinus

Londonderry

Lauries Crusador xx Windsor Queen

v. Welsh Pageant xx v. Warkant

St.Pr. Bodenfürstin

Bolero St.Pr. Granate

v. Black Sky xx v. Großfürst

52

ca.167/177 +2 / 16.1 ¾ h.h.

B.: Albert Kampert, Halle MwSt. / Tax: 10,7 % Z.: Derselbe

Mutterstamm/Dam Line: Weltfürstin K v. Weltmeyer (FA‘97: 25.000 Euro); Grome v. Großfürst (SPR: M-platziert); Woody W v. World Cup I (DRE: M-siegreich); Gordia v. Großfürst (SPR: S-platziert); Goya v. Großfürst (SPR: S-platziert); Satchmo v. Sao Paulo (HM‘96: 42.500 Euro, DRE: 75 x S-siegreich, Olympiasieger Dressurreiter Manschaft mit Isabell Werth).

55


centurio

Notizen / Notes

Nr. 53 Centurio zeichnen eine auffällige Bewegungsmechanik und Ausdrucksstärke aus. Ein Hoffnungsträger dieser Kollektion. Foto: Ernst

No. 53 Centurio exhibits impressive movement and expression. One of the most promising youngsters of this collection.

vanderbilt

Notizen / Notes

Nr. 54 Vanderbilt ist ein Springpferd mit Kraft, Ausdauer und bester Blutlinienführung. Ein hervorzuhebendes Talent des Vererbers Vesuv.

Foto: Ernst

No. 54 Vanderbilt is a jumper with power, endurance and a brilliant pedigree. Has obviously inherited the potential of the stallion Vesus.

beyoncé

Notizen / Notes

Nr. 55 Beyoncé setzt mit ihren Leistungsgenen die ihr gestellten Aufgaben praktisch um. Sie besticht durch ihre Dressurveranlagung. Foto: Ernst

56

No. 55 Beyoncé accomplishes all tasks with self-confidence and potential. Exhibits impressive dressage capabilities.


Centurio

DE 431310119310

14.05.2010

BW bay gelding

Christ DE 431316503605

Elbdeern DE 333330135695

Competent

Compliment Gescha

v. Calypso II v. Glückspilz

Paloma

Picard Dalia

v. Pik König v. Daimyo xx

Rohdiamant

Rubinstein I Elektia V

v. Rosenkavalier v. Inschallah AA

Elkara

Karon/T. v. Arogno/T. Verb.Pr.St. Elfenkrone v. Königstreuer xx

53

ca.178/188 +2 / 17.2 h.h.

B.: Claus Quast, Hamburg MwSt. / Tax: 19 % Z.: Derselbe

Mutterstamm/Dam Line: Rubins Ass v. Rubinstein I (DRE: 7 x S-siegreich); Quick Star v. Quo Vadis (SPR: M-platziert); Feisal v. Furioso II (SPR: S-platziert).

Vanderbilt

DE 431316573810 3192201 Alcara, Mackenstedt, Kellenberg (Diepholz)

20.05.2010

DfSt liver chestnut mare

Vesuv DE 431319731104

Astarte DE 333330715794

Vulkano

Voltaire Pretoria

v. Furioso II v. Pit I

Goethes Roeschen

Goethe Carmen

v. Grosso Z v. Calypso II

Argentinus

Argentan St.Pr. Dorle

v. Absatz v. Duden II

Verb.Pr.St. Gentina

Sandro Gendy

v. Sacramento Song xx v. Grundstein

54

ca.164/174 +2 / 16.0 ½ h.h.

B.: Peter Broka, Worpswede MwSt. / Tax: 10,7 % Z.: Christa Preuß, Lilienthal

Mutterstamm/Dam Line: Di Sandro v. De Niro (DRE: S-platziert); Gorgeous v. Argentinus (DRE: M-platziert); Sir Grundstein v. San Carlos (SPR: M-siegreich); Grande Girl v. Grundstein (SPR: S-platziert); Hofgut Liederbach v. Gralsritter (SPR: S-siegreich, 4. Platz Preis der Nationen Kl.S mit Pia-Luise Aufrecht).

DE 431316607709 1192507 Kati, Kleenlof, Neuenfelderstrasse (Jork)

04.05.2009

BSt bay mare

Bergerac DE 431319673804

St.Pr. Wariete DE 331318310699

Beyoncé

H Beyoncé

Belissimo M

Beltain Roxa

v. Bolero v. Romadour II

Dondola

De Niro Bel Amie

v. Donnerhall v. Larinero

Weltmeyer

World Cup I St.Pr. Anka

v. Woermann v. Absatz

St.Pr. Asta

Atatürk Minolta

v. Atlas v. Mamori xx

55

ca.168/178 ±0 / 16.2 h.h.

B.: Joachim Wahlers, Reessum MwSt. / Tax: 10,7 % Z.: Derselbe

Mutterstamm/Dam Line: NN v. St. Moritz (HM‘10); Rosengarten v. Riccione (MaiA‘11: 38.000 Euro); Rosenna v. Rosario (HA‘08: 23.500 Euro); Wiwien v. Weltmeyer (FA‘01: 50.000 Euro, DRE: S-platziert); Shirley v. Sherlock Holmes (MaiA‘99); gek. Hengst St. Schufro v. St. Moritz Jun. (HM‘13: 580.000 Euro); gek. Hengst Campbel Czech v. Contendro I (SPR: S-siegreich mit Marcus Ehning); gek. Hengst Aderlass v. Absatz.

57


luna

Notizen / Notes

Nr. 56 Luna präsentiert sich als Springpferd aus Leistungszucht mit beispielhaftem Vermögen und dem gewissen Etwas. Foto: Ernst

No. 56 Luna is a jumper out of a performance bloodline with exemplary potential and that certain something.

safir

Notizen / Notes

Nr. 58 Safir war zum Zeitpunkt der Auswahl erst wenige Wochen unter dem Sattel. Bei weiterer sorgfältiger Ausbildung wird er seinen Weg in den Sport finden.

Foto: Ernst

No. 58 Safir was started under saddle only a few weeks before he qualified for the auction. Provided his future training will be careful and sound, he will mature into a competition horse.

falco

Notizen / Notes

Nr. 59 Falco ist ein unkomplizierter Dressurnachwuchs mit viel Federkraft und schöner Aufrichtung. Foto: Ernst

58

No. 59 Falco is an uncomplicated dressage youngster with a lot of elasticity and cadence.


DE 431310384010 1188808 Jeora, Drewes, Westerkadew. (Neuhaus A. O.)

09.04.2010

BSt bay mare

Lordanos DE 321210188993

Elana DE 331311111593

Luna

Hann.Pr.A. Luna

Landos

Lord Uta V

v. Ladykiller xx v. Calypso I

W-Ashley

Ahorn Z Sofia

v. Alme v. Calypso I

Eiger I

Eisenherz I St.Pr. Alete

v. Einglas v. Abermals

Calena

Calypso II Dekazie

v. Cor de la Bryere v. Diskant

56

ca.158/168 +3 / 15.2 h.h.

B.: Hans-Adolf Knoop, Winsen-Aller / Wolthausen MwSt. / Tax: 0 % Z.: Derselbe

1xIa. ZSP 7,00 7,50 6,50 / 8,25 / 9,00. Mutterstamm/Dam Line: Farina v. Frenchman (SoA‘08: 18.000 Euro, FAP: M-siegreich); Latenight Lightning v. Landclassic (NoA‘06); A Priori v. Acord II (HA‘01: 25.000 Euro, SPR: M-platziert); Stiletto v. Silvio I (SPR: M-platziert); Rubin Ramazotti v. Rubirando (SPR: 6 x S-siegreich); gek. Hengst Don Lanero v. Don Crusador (HM‘09: 34.000 Euro, DRE: M-platziert); Farinelli v. Fabriano (DRE: 16 x S-siegreich).

DE 431310591410 4189002 Schliesserin, Vogelwede, Hastrup (Bersenbrück)

16.04.2010

DbW dark bay gelding

Sir Donnerhall I DE 433330038601

Honey Cream DE 431319812104

Safir

FN-Name: Safir

Sandro Hit

Sandro Song Loretta

v. Sandro v. Ramino

Contenance D

Donnerhall Contenance II

v. Donnerwetter v. Feldherr

His Highness

Hohenstein/T. St.Pr. Daireen

v. Caprimond/T. v. Donnerhall

St.Pr. Wenica II

Weltmeyer Geraldine

v. World Cup I v. Gernegross xx

58

ca.163/173 +2 / 16.0 h.h.

B.: ZG Alexia und Julia Hoffmann, Delmenhorst MwSt. / Tax: 0 % Z.: Dieselbe

Mutterstamm/Dam Line: Donnerhall Junior v. Donnerhall (FA‘04: 80.000 Euro, HM‘02); Wenica II v. Weltmeyer (SoA‘98: 17.500 Euro, DRE: M-siegreich); gek. Hengst World Magic v. Warkant (HM‘96: 52.500 Euro, DRE: 15x S-siegreich); gek. Hengst White Foot v. World Cup III (FA‘93: 65.000 Euro, DRE: 10 x S-siegreich, Sieger Dressur FEI Qualifikation-Kür mit Michael Klimke); Dublin v. Derwisch (SPR: 9 x S-siegreich mit Holger Wulschner).

DE 431310453110 1189908 Scherentje, Tiedemann, Lüderskoop (Hadeln)

04.04.2010

DfW liver chestnut gelding

Fidertanz DE 443430613202

St.Pr. Doreen DE 331316819399

FN-Name: Falco

Fidermark

Florestan I Watonga

v. Fidelio v. Werther

Reine Freude

Ravallo Frühlingssonne

v. Raphael v. Frühlingstraum II

De Niro

Donnerhall Alicante

v. Donnerwetter v. Akzent II

Worldsleeve

Weltmeyer St.Pr. Arnika

v. World Cup I v. Akzent II

Falco

59

ca.163/173 +2 / 16.0 h.h.

B.: Elmgestüt ‚Drei Eichen‘ GmbH, Königslutter MwSt. / Tax: 19 % Z.: Ludwig Hache, Königslutter

Mutterstamm/Dam Line: Scarlett v. Sherlock Holmes (DRE: M-platziert); Marlowe v. Matcho AA (FA‘95, DRE: M-platziert); Solitaer v. Spitzweg (HM‘89); gek. Hengst First Ampere v. Ampere; gek. Hengst Rousseau Noir v. Rousseau (HM‘08: 80.000 Euro, DRE: M-platziert); gek. Hengst Santorini v. Sunlight xx (HM‘95); Eric v. Einglas (DRE: 54 x S-siegreich, 2. Platz DM Gesamtwertung mit Marion Lohmann).

59


chardonnay

Notizen / Notes

Nr. 60 Chardonnay präsentiert sich unwahrscheinlich leichtfüßig mit geschmeidiger Art am Sprung. Ein Springpferd mit gesicherten Genen. Foto: Ernst

No. 60 Chardonnay presents light-footed and supple movement over the fences. A jumper with a sound hereditary background.

fabergé

Notizen / Notes

Nr. 61 Fabergé zeigt sich als Dressurnachwuchs mit aktiver Hinterhand und hervorzuhebender Galoppade. Unkompliziert und mit viel Typprägung.

Foto: Ernst

No. 61 Fabergé is a young dressage horse with an active hindquarter and captivating canter qualities. Uncomplicated and with an awesome type.

sox

Notizen / Notes

Nr. 62 Sox ist mit viel Springklasse und Vorsicht ausgestattet. Überzeugen Sie sich selbst von diesem Springsportler. Foto: Ernst

60

No. 62 Sox exhibits outstanding jumping capabilities and caution. Convince yourself of this super jumper.


DE 431310464610 1191326 Nolite, Mathäi, Köhlen (Lehe)

FN-Name: Chardonnay

20.05.2010

BW bay gelding

Clinton I DE 321210127290

St.Pr. Cira DE 431316502301

Carolus

Capitol I Lacq

v. Capitano v. Roman

Waage I

Calypso II Lorettchen

v. Cor de la Bryere v. Royal Wash xx

Compliment

Calypso II Fiorella

v. Cor de la Bryere v. Freiherr

Argentina III

Akzent II Fiesta Mexicana

v. Absatz v. Ferdinand

Chardonnay

60

ca.174/184 +2 / 17.0 ½ h.h.

B.: Heiko Bormann, Winsen MwSt. / Tax: 0 % Z.: Derselbe

Mutterstamm/Dam Line: Westpoint v. Weltmeyer (NoA‘02: 13.500 Euro); Willemsen v. Weltmeyer (MaiA‘03: 16.000 Euro); Clinton v. Calypso II (SPR: M-siegreich); Winox v. World Cup I (S-platziert); Armagnac v. Akzent II (HA‘84); Aramis v. Akzent II (HA‘83: 26.000 Euro); gek. Hengst Gold Ferdl v. Gotthard (SPR: M-platziert); gek. Hengste Wendelin I+II v. Wendekreis; gek. Hengst Gold Ferdl v. Gotthard (SPR: M-platziert); Flint v. Ferdinand (SPR: 18 x S-siegreich, Sieger Preis der Nationen Kl.S).

DE 431316886109 1194701 Juliane, Brümmer, Gräpel (Stade)

FN-Name: Fabergé

07.05.2009

BW bay gelding

Fürst Romancier DE 433331650604

Wunschkind DE 431316002704

Fürst Heinrich

Florestan I Dawina

v. Fidelio v. Donnerhall

Ronja

Romancier Edwina

v. Rosenkavalier v. Winston

Worldly

Weltmeyer Boleisa

v. World Cup I v. Brentano II

St.Pr. Distelblüte

Dream of Glory Wienerin

v. Donnerhall v. Walzertraum

Fabergé

61

ca.166/176 +1 / 16.1 ½ h.h.

B.: Jochen Schrader, Königslutter MwSt. / Tax: 19 % Z.: Derselbe

Mutterstamm/Dam Line: Little Big Man v. Locksley II (SoA‘13: 11.000 Euro); Francis v. Florenxio I (MaiA‘11: 27.000 Euro); World Lady v. Worldly (FoA‘05); gek. Hengst What a Dream v. Weltmeyer (HM‘04, DRE: S-platziert); Fleur v. Florencio I (DRE: M-platziert); Wind of Change v. Worldly (FA‘10: 27.000 Euro, DRE: S-siegreich); Worlddream v. Worldly (FoA‘04); Winston v. Worldly (MaiA‘06: 26.000 Euro); Winston Churchill v. Worldly (HA‘06: 20.000 Euro, DRE: S-platziert); gek. Hengst Duvall v. Dream of Glory (DRE: 14 x S-siegreich).

DE 431311910910 2192306 Fechtspange, Stallbaum, Drennhausen (Harburg)

08.04.2010

SchwbW brown gelding

Satisfaction I DE 331312333099

Gundel DE 431312021306

FN-Name: Sox

Stakkato

Spartan Pia

v. Servus v. Pygmalion

Cecile

Calypso II Amica

v. Cor de la Bryere v. Abajo xx

Graf Grannus

Grannus Goldmädel

v. Graphit v. Goldlöwe

Dirty

Drosselklang II Carmerona

v. Don Carlos v. Calypso II

Sox

62

ca.167/177 +2 / 16.1 ¾ h.h.

B.: Manfred Schäfer, Vechelde MwSt. / Tax: 10,7 % Z.: Otto Schillmann, Luckau

Mutterstamm/Dam Line: Conto v. Contendro I (SoA‘09: 26.000 Euro, SPR: M-platziert); Sir Stakkato v. Stakkato (FoFA‘05: 9.500 Euro); VDL Groep Carina v. Contendro I (SPR: S-platziert); Cash v. Calypso II (MaiA‘94); gek. Hengst Paragon v. Princeton (DRE: M-platziert); gek. Hengst Lord Loxley v. Lord Sinclair (DRE: 10 x S-siegreich mit Heiner Schiergen); gek. Hengst Weltano v. Wolkenstein II (DRE: M-platziert); gek. Hengst De Value v. De Niro (DRE: 14 x S-siegreich).

61


seven wonder

Notizen / Notes

Nr. 63 Seven Wonder bestätigt als Dressurofferte ihr Talent unter dem Sattel. Leistungsüberprüft präsentiert sie sich für den vielseitigen Einsatz.

Foto: Ernst

No. 63 Seven Wonder confirmed her dressage qualities under the rider. Performance tested and ready to compete in different disciplines.

curtis

Notizen / Notes

Nr. 64 Curtis zeigt sich als Springpferd mit Leistungsbereitschaft und herrlichem Ablauf am Sprung. Ein Talent für Jedermann. Foto: Ernst

No. 64 Curtis is a jumper that willingly learns with a fantastic style over the fences. A futurity prospect for everybody.

despino b

Notizen / Notes

Nr. 65 Despino B ist ein Dressurnachwuchs mit glänzender Gesamtdarstellung und drei überdurchschnittlichen Basisgrundgangarten. Foto: Ernst

62

No. 65 Despino B is a young dressage horse with a shiny personality and three above-average basic gaits.


DE 431317203910 1190714 Logik, Ahlf, Dornbusch (Kehdingen)

FN-Name: Seven Wonder St.Pr.A. Seven Wonder

20.05.2010

RSt black mare

Soliman de Hus DE 431310002505

Wianta DE 431311215602

Sandro Hit

Sandro Song Loretta

v. Sandro v. Ramino

Danea

Donnerhall Alhambra

v. Donnerwetter v. Alabaster

Warkant

World Cup I Grandel

v. Woermann v. Grande

Fabienne

Falkland Attika

v. Wanderer v. Atatürk

Seven Wonder

63

ca.171/181 +2 / 16.3 ¼ h.h.

B.: Heinrich Poppe, Neustadt MwSt. / Tax: 19 % Z.: Derselbe

1xIa. ZSP 7,50 8,00 8,50 / 8,25 / 6,75. Mutterstamm/Dam Line: Santa Maria v. San Amour I (FoA‘12); Wallentino v. Weltmeyer (FoA‘99); Mona v. Maurice (SoA‘00); Warida v. Wenzel I (NoA‘96); Alcazar v. Atatürk (FA‘90); Picarda v. Pommery (DRE: M-siegreich); Withney v. Wenzel I (DRE: M-platziert); Legurio v. Landadel (FoA‘95, SPR: 24 x S-siegreich, Sieger Großer Preis*** int. mit Franke Sloothaak).

DE 431317005010 1189001 Aslaug, Johanns, Knakenburg (Lehe)

10.06.2010

BW bay gelding

Calme DE 331319749689

Summertime DE 331314319093

Curtis

FN-Name: Curtis

Calypso I

Cor de la Bryere Tabelle

v. Rantzau xx v. Heisssporn

All My Love ZH

Alme Renata Z

v. Ibrahim v. Römischer Prinz

Star Regent xx

Prince Regent xx Scottish Lass xx

v. Right Royal V xx v. My Babu xx

Gitana

Garibaldi II Parade

v. Grande v. Pik König

64

ca.166/176 +2 / 16.1 ½ h.h.

B.: H. & W. Wilking GbR, Stemwede-Arrenkamp MwSt. / Tax: 0 % Z.: Dieselbe

SPF: A 1/3. Mutterstamm/Dam Line: Summertime v. Star Regent xx (FoA‘93); Galantos v. Graf Sponeck (SPR: M-platziert); NN v. Garibaldi II (HM‘89: 25.000 Euro); Galesko v. Garibaldi II (FA‘88); gek. Hengst Gracianus v. Garibaldi II (DRE: S-platziert); gek. Hengst Fascino v. Fiorano (HM‘11: 42.000 Euro); gek. Hengst Instertanz V v. Insterburg/T. (DRE: M-platziert); gek. Hengste Wandervogel I+II v. Wanderer; Gaia Girl v. Cavalier (SPR: 22 x S-siegreich). DE 431310635611 3192805 Gada, Niemeyer, Lahausen (Hoya)

FN-Name: Despino B

02.03.2011

BW bay gelding

Desperados DE 431310351301

L.St.-DR Weltina DE 331318303996

De Niro

Donnerhall Alicante

v. Donnerwetter v. Akzent II

Wie Musik

Wolkenstein II Maskottchen

v. Weltmeyer v. Matcho AA

Weltmeyer

World Cup I St.Pr. Anka

v. Woermann v. Absatz

St.Pr. Wiesenblume

Wiesengrund Amsel

v. Wiesenbaum xx v. Aberwitz II

Despino B

65

ca.166/176 +3 / 16.1 ½ h.h.

B.: Andrea Bosler, Hamburg MwSt. / Tax: 0 % Z.: Dieselbe

Mutterstamm/Dam Line: Weltine v. Weltmeyer (SoA‘99: 11.000 Euro, DRE: M-siegreich); Wiesenblüte v. Watzmann (HA‘90); Waconda v. Watzmann (SPR: M-platziert); Novelle v. Novum xx (ZuStA‘79); Argentina v. Aktuell (DRE: M-platziert).

63


schwanstein

Notizen / Notes

Nr. 66 Schwanstein zieht mit seiner Bewegungsmechanik die Blicke auf sich. Deutlich unter den Schwerpunkt tretend und in leichter Anlehnung.

Foto: Ernst

No. 66 Schwanstein attracts everybody‘s attention with his super movement. Stepping clearly under the center of gravity and good in the contact.

lady in black

Notizen / Notes

Hier wird Sitzkomfort großgeschrieben. Nr. 67 Lady in Black ist eine interessant gezogene Stute mit vielerlei Attributen für ein zukünftiges Spitzenpferd.

Foto: Ernst

No. 67 Lady in Black is excellently to sit. An interestingly bred mare with all the properties futurity top competition horses require.

clip clap

Notizen / Notes

Nr. 68 Clip Clap stellt sich als Allrounder vor. Außerordentliche Grundgangartenqualität bei guter Bewegungsmechanik, hoher Rittigkeit und einer überdurchschnittlichen Springdemonstration.

Foto: Ernst

64

No. 68 Clip Clap is a all-rounder. Extraordinary basic gaits and quality of movement, super rideability and above-average show jumping capabilities.


Schwanstein

DE 431314602811 1191925 Jagdhütte, Ahlf,Hasenfleth (Land Hadeln)

22.03.2011

BW bay gelding

San Bernadino DE 431310346606

St.Pr. Romina DE 431314601101

66

ca.172/182 +2 / 16.3 ½ h.h.

Sandro Hit

Sandro Song Loretta

v. Sandro v. Ramino

Märzzauber

Matcho AA Gardena

v. Pancho II AA v. Grande

Rotspon

Rubinstein I St.Pr. Antalia

v. Rosenkavalier v. Argentan

B.: Merle von der Fecht-Ehlers, Belum-Kehdingbruch MwSt. / Tax: 10,7 %

Hitchi

Hitchcock St.Pr. Mazeda

v. Hill Hawk xx v. Matcho AA

Z.: Peter von der Fecht-Ehlers, Belum-Kehdingbruch

Mutterstamm/Dam Line: La Fee v. Locksley II (MaiA‘11); Rocky v. Rousseau (DRE: S-platziert); gek. Hengst v. Fürst Nymphenburg; Rodrigo v. Rotspon (HA‘06: 20.000 Euro); Bella Donna v. Bergamon (MaiA‘04); Dodo v. Davignon I (FA‘99: 22.000 Euro, DRE: S-siegreich); Herzilein v. Hitchcock (FoA‘91); Action Lady v. A Jungle Prince (DRE: M-siegreich); Dulcio v. Davignon (DRE: S-platziert); Durango v. Davignon (DRE: M-platziert); gek. Hengst Cansendo v. Canstakko.

DE 431318301609 1187802 Kleopatra, Wisch, Bullenwinkel (Neuhaus)

03.05.2009

SchwbSt brown mare

Lauries Crusador xx DE 306062413085

St.Pr. Wendy DE 331318315796

H Lady in Black

Welsh Pageant xx

Tudor Melody xx Picture Light xx

v. Tudor Minstrel xx v. Court Martial xx

Square Note xx

High Top xx Piazza del Grillo xx

v. Derring-Do xx v. Le Levanstell xx

Weltmeyer

World Cup I St.Pr. Anka

v. Woermann v. Absatz

Akatie

Aktuell Valetta

v. Absatz v. Volturno

Lady in Black

67

ca.165/175 +2 / 16.1 h.h.

B.: Peter Enders, Grönloh MwSt. / Tax: 19 % Z.: Derselbe

ZSP 8,00 7,50 7,00 / 7,75 / 5,00. 2013 ein Stufohlen von Sir Donnerhall I. A filly by Sir Donnerhall I in 2013. Mutterstamm/Dam Line: Sir Manni v. Sir Donnerhall (HA‘10: 47.000 Euro, Bronzemedaille BCH 2011 der fünfjährigen Dressurpferde); Dr. No v. De Niro (MaiA‘06: 10.500 Euro); Richmond v. Rubinstein I (FA‘04); Di Baggio v. Dimaggio (DRE: M-platziert); Athletic Dreamboy v. Alabaster (DRE: 57 x S-siegreich). DE 431319503110 1191329 Sefaza, Duensing, Rodewald (Neuhaus)

FN-Name: Clip Clap

10.05.2010

RW black gelding

Contendros Bube DE 431314439902

Wildrose DE 331311105995

Contendro I

Contender Bravo

v. Calypso II v. Reichsgraf

Pik Bubes Girl

Pik Bube I Juwel

v. Pik König v. Moltke I

Warkant

World Cup I Grandel

v. Woermann v. Grande

St.Pr. Windrose II

Weltmeyer St.Pr. Sangrita

v. World Cup I v. Sender

Clip Clap

68

ca.163/173 +2 / 16.0 h.h.

B.: MH Verwaltung & Betrieb GmbH, Rehburg-Loccum MwSt. / Tax: 19 % Z.: Albert Roskamm, Hinte

Mutterstamm/Dam Line: Whymper v. Weltmeyer (WiA‘04); Absentus v. Absatz (WiA‘91: 10.000 Euro); Roccadero v. Rosentau (DRE: M-platziert); Sirius v. Sender (SPR: M-siegreich); Waterloo v. Waidmannsdank xx (GEV: S-platziert); gek. Hengst Der Designer v. De Niro (HM‘08: 130.000 Euro); gek. Hengst Benetton Dream v. Brentano II (DRE: 7 x S-siegreich); gek. Hengste Danone I+II v. De Niro (DRE: S-siegreich).

65


sammy pr

Notizen / Notes

Nr. 69 Sammy PR präsentiert sich als bestens gereifter Dressurnachwuchs mit ansprechendem Eindruck unter dem Sattel. Er empfiehlt sich für eine erfolgsversprechende Zukunft.

Foto: Ernst

No. 69 Sammy PR is a perfectly matured dressage mare and an appealing personality under the rider. He is a recommendation for a successful future career.

hermès

Notizen / Notes

Nr. 70 Hermès präsentiert sich als halsbetontes Vorderpferd mit großem dressurmäßigen Talent und einer Blutführung, die schon mehrfach zum Erfolg führte.

Foto: Ernst

No. 70 Hermès is a horse with impressive upper parts, incredible dressage potential and a bloodline combination that already produced a number of successes before.

casandra castella f

Notizen / Notes

Nr. 71 Casandra Castella F ist ein praktisch aufgemachtes Springtalent, das mit viel Passion die ihr gestellten Aufgaben zu meistern weiß.

Foto: Kanz

66

No. 71 Casandra Castella F is a jumper with a handy conformation that knows how to accomplish all tasks with a lot of passion.


DE 431311422810 2188603 Pia, Pahl, Dreckharburg (Lüneburg)

29.04.2010

BW bay gelding

San Bernadino DE 431310346606

Wilma DE 331310012597

Sammy PR

FN-Name: Sammy PR

69

ca.165/175 +2 / 16.1 h.h.

Sandro Hit

Sandro Song Loretta

v. Sandro v. Ramino

Märzzauber

Matcho AA Gardena

v. Pancho II AA v. Grande

Welt Hit II

Weltmeyer EliteSt. Cileste

v. World Cup I v. Hill Hawk xx

Whibs

Wohlklang Persia

v. Wöhler v. Perser xx

B.: Peter Rieckmann, Winsen MwSt. / Tax: 10,7 % Z.: Peter Rieckmann jun., Winsen

Mutterstamm/Dam Line: Wendula v. Wendelin (SPR: S-siegreich); Werona v. Wendelin (SPR: M-platziert); Weszprem v. Wendelin (HA‘82, FoA‘79, SPR: M-platziert); gek. Hengst Schröder v. Sandro Hit (HM‘06: 38.000); Patras v. Perser xx (SPR: int. 29 x S-siegreich, int. platziert mit Peter Weinberg).

Hermès

DE 431312010410 1191217 Laack, Klintworth, Horneburg (Stade)

10.04.2010

RW black gelding

Hochadel DE 431316831600

Wiviana DE 431312312001

70

ca.169/179 +2 / 16.2 ½ h.h.

Hohenstein/T.

Caprimond/T. Helena XIV/T.

v. Karon/T. v. Matador/T.

Deauville

Donnerhall Lavinia

v. Donnerwetter v. Lanthan

Waikiki

Weltmeyer St.Pr. Ballerina

v. World Cup I v. Bolero

Gazelle

Grand Royal Ballerina

v. Grenadier v. Bleep xx

B.: ZG Melzian, Tülau MwSt. / Tax: 0 % Z.: Dieselbe

Mutterstamm/Dam Line: Doolys M v. Don Frederico (SoA‘10: 10.500 Euro); Fair Lady v. Floriscount (FoHA‘10); Grand Lady v. Grand Royal (FoA‘85); Grabeck v. Graphit (FoA‘82); Geronimo v. Gardekuerassier (SPR: M-platziert); gek. Hengst Sarotti Mokka Sahne v. Soliman de Hus; Duvalier v. Davignon I (HA‘95: 120.000 Euro, DRE: 45 x S-siegreich); gek. Hengst Filius v. Furioso II (SPR: 8 x S-siegreich).

Casandra Castella F

DE 431316579509 1191115 Nadassina, Dröge, Flögeln (Lehe)

14.04.2009

DbSt dark bay mare

Contagio DE 421000324904

Savannah DE 431314502805

Colman

Carthago Rosenquarz

v. Capitol I v. Lord

Odyssee II

Lordanos Hirana

v. Landos v. Cassini I

Silvio I

Sandro Gelbkatze

v. Sacramento Song xx v. Gepard

Wahira

Wanderkönig Fontana

v. Wanderer v. Forrest xx

71

ca.169/179 +2 / 16.2 ½ h.h.

B.: Johann Fuseler, Schiffdorf MwSt. / Tax: 10,7 % Z.: Derselbe

Mutterstamm/Dam Line: E‘Chary F v. Earl (NoA‘11); East Camillo F v. Earl (HA‘08: 17.000 Euro); Westminster v. Waldfrieden (DRE: M-platziert); gek. Hengst Stand up v. Stakkato (SPR: S-platziert); Etienne v. Eiger I (DRE: 13x S-siegreich, Sieger EM Jun./Team).

67


quick step

Notizen / Notes

Nr. 72 Quick Step zeichnen eine elastische Bewegungsmechanik und feine Reaktion auf den Reiter aus. So präsentiert sich dieser Top-Nachwuchs im Dressurviereck.

Foto: Ernst

Elastic movement and fine reactions to the rider‘s aids are the most important properties of no. 72 Quick Step. He also presents these features in the dressage ring.

caira

Notizen / Notes

In Nr. 73 Caira setzen wir hohe Erwartungen. Große Aufmerksamkeit bei passender Galoppade zeichnen diese Nachwuchshoffnung aus.

Foto: Ernst

We have great hopes for no. 73 Caira. Eagerly working and super canter qualities are the most important features of this futurity youngster.

salute

Notizen / Notes

Hier kommen die Kleinen ganz groß raus: Nr. 74 Salute präsentiert sich als beachtenswerter Dressurnachwuchs mit guter Auffassungsgabe. Foto: Ernst

68

The small ones will hit the spot: No. 74 Salute is an impressive dressage youngster that easily learns.


DE 431314616611 1189001 Aslaug, Johanns, Knakenburg (Lehe)

FN-Name: Quick Step

10.06.2011

BW bay gelding

Quaterback DE 457000206303

St.Pr. Scarlet DE 431316869305

Quaterman

Quando-Quando Räuberbraut

v. Quattro B v. Roccodero B

Passionata

Brandenburger Poesie

v. Beach Boy v. Brentano II

Stedinger

Sandro Hit Bold-Fantasy

v. Sandro Song v. Landadel

St.Pr. Donna

Donnerhall St.Pr. Woman

v. Donnerwetter v. Woermann

Quick Step

72

ca.167/177 +2 / 16.1 ¾ h.h.

B.: Detlef Ruddat, Kirchlinteln / Odeweg MwSt. / Tax: 19 % Z.: Michael Siekiera, Brühl

Mutterstamm/Dam Line: NN v. Quaterback (HM‘12); Delhi v. Daidalo (ZuStNoA‘02); Brecht v. Bergamon (HA‘02); gek. Hengst Farrell v. Fürstenball (HM‘13: 460.000 Euro); gek. Hengst Fascino v. Fiorano (HM‘11: 42.000 Euro); gek. Hengst Instertanz V v. Insterburg/T. (DRE: M-platziert); gek. Hengste Wandervogel I+II v. Wanderer; Gaia Girl v. Cavalier (SPR: 22 x S-siegreich).

DE 431316515210 1193605 Futking, Meyer, Nindorf (Verden)

FN-Name: Caira

21.03.2010

BSt bay mare

Contagio DE 421000324904

St.Pr. Dwina DE 431316789602

Colman

Carthago Rosenquarz

v. Capitol I v. Lord

Odyssee II

Lordanos Hirana

v. Landos v. Cassini I

Der Lenz

Davignon I Papi‘s Linda

v. Donnerhall v. Papi‘s Boy xx

Antoinette

Argentinus Valencia

v. Argentan v. Valentino xx

Caira

73

ca.165/175 +2 / 16.1 h.h.

B.: Hann. Zuchtgestüt GmbH&Co.KG, Lilienthal MwSt. / Tax: 19 % Z.: Hermann Sündermann, Bremen

Mutterstamm/Dam Line: Whisky Pur v. White Magic (FoA‘97); Allesandra v. Argentinus (FoA‘86); Stern v. Steinklee (HA‘78); gek. Hengst Graf Landau v. Genever (HM‘86: 20.000 Euro).

Salute

DE 431319102710 1187702 Tante, v. Rönn, Bülsdorf (Neuhaus)

08.03.2010

BW bay gelding

Soliman de Hus DE 431310002505

St.Pr. Bella DE 331319306792

74

ca.155/166 ±0 / 15.1 h.h.

Sandro Hit

Sandro Song Loretta

v. Sandro v. Ramino

Danea

Donnerhall Alhambra

v. Donnerwetter v. Alabaster

Bergkristall

Bolero Shuna

v. Black Sky xx v. Shogun xx

B.: Alfred Engelmann, Hoyerhagen MwSt. / Tax: 10,7 %

Wolga

Woermann St.Pr. Marlperle

v. Wöhler v. Marconi

Z.: Carla Beckmann-Ihnen, Emden-Uphusen

Mutterstamm/Dam Line: Worldmann v. Wolkentanz (DRE: M-platziert); Westmark v. Woermann (ZuSta‘82); Wimperk v. Woermann (DRE: 12x S-siegreich); gek. Hengst Greencard v. Golfclub (FA‘99, DRE: M-platziert); Wimperk v. Woermann (DRE: 12 x S-siegreich).

69


lucado

Notizen / Notes

Nr. 75 Lucado weiß mit keckem Blick, brilliantem Vermögen und Technik zu überzeugen. Foto: Ernst

No. 75 Lucado knows how to delight with his lively view, brilliant potential and technique.

dieter bohlen

Notizen / Notes

Nr. 76 Dieter Bohlen ist mit viel Knieaktion und guter Versammlungsbereitschaft stets mit Elan bei der Arbeit. Foto: Ernst

No. 76 Dieter Bohlen has super leg technique, eagerness to collect and fantastic work ethic.

de la casa ti

Notizen / Notes

Nr. 77 De La Casa TI ist eine typstarke Offerte für den ambitionierten Reiter. Ihr ansprechender Bewegungsablauf verspricht eine große Karriere.

Foto: Ernst

70

No. 77 De La Casa TI is a typey recommendation for ambitious riders. Her appealing movement promise a successful future career.


DE 431316801710 3192104 Noria, Klausing, St. Hülferneufeld (Diepholz)

12.05.2010

FW chestnut gelding

Lincolm L DE 331310080092

Querelles DE 304046060397

FN-Name: Lucado

Landadel

Landgraf I Novella

v. Ladykiller xx v. Farnese

Pikaia

Pik Bube I Achaia

v. Pik König v. Argentan

Quidam de Revel

Jalisco B Dirka

v. Alme v. Nankin

Alena II

Argentinus St.Pr. Sandra

v. Argentan v. Sendbote

Lucado

75

ca.161/172 +2 / 15.3 ½ h.h.

B.: Martin Klintworth, Bargstedt-Ohrensen MwSt. / Tax: 10,7 % Z.: Derselbe

Mutterstamm/Dam Line: Narnia v. Now Or Never M (WiA‘13); Charmoise v. Chasseur I (MaiA‘09: 11.000 Euro); Panama v. Pr.Gaylord (SPR: M-platziert); gek. Hengst Scolari v. Sandro Hit; gek. Hengst Sir Sandro v. Sandro Hit (HM‘05: 78.000 Euro, DRE: S-platziert); gek. Hengst Dramatic v. Don Frederico (HM‘04: 115.000 Euro, DRE: M-siegreich); gek. Hengst His Highness v. Hohenstein/T. (HM‘02: 515.000 Euro, DRE: M-siegreich).

Dieter Bohlen

DE 431312019710 1191206 Anna, Hey, Moorende (Jork)

24.05.2010

RW black gelding

Dancier DE 431310052502

Wildnight DE 331312021096

De Niro

Donnerhall Alicante

v. Donnerwetter v. Akzent II

Lacarna TS

Lancier Espina

v. Lauries Crusador xx v. Espri

Warkant

World Cup I Grandel

v. Woermann v. Grande

Legende

Lindberg St.Pr. Durana

v. Der Löwe xx v. Duft I

76

ca.167/177 +2 / 16.1 ¾ h.h.

B.: Henning Schulze, Tiddische MwSt. / Tax: 10,7 % Z.: Derselbe

Mutterstamm/Dam Line: Harmony v. Hohenstein/T. (WiA‘10: 11.000 Euro); Don Davidof S v. De Niro (WiA‘07: 22.000 Euro); Prince Charming v. Prince Thatch xx (DRE: M-siegreich); Dino v. Diplomat (SPR: M-platziert); Didonga v. Diplomat (SPR: M-siegreich mit Lars Nieberg); Dienerin v. Diplomat (SPR: M-platziert).

DE 431313904809 1189308 Oda, Somfleth, Neuenkirchen (Jork)

FN-Name: De La Casa TI H De La Casa

24.04.2009

FSt chestnut mare

Dancier DE 431310052502

West Virginia DE 431313903702

De Niro

Donnerhall Alicante

v. Donnerwetter v. Akzent II

Lacarna TS

Lancier Espina

v. Lauries Crusador xx v. Espri

Worldly

Weltmeyer Boleisa

v. World Cup I v. Brentano II

St.Pr. Sinfonie

Sandro Song Feine Deern

v. Sandro v. Furioso II

De La Casa TI

77

ca.163/173 +2 / 16.0 h.h.

B.: Heinrich-Gerhard Tietjen, Bremen MwSt. / Tax: 10,7 % Z.: Derselbe

Mutterstamm/Dam Line: Graf Rhapsody Zwo v. Graf Top (FoA‘13); Grappa v. Graf Top (FoHA‘10); gek. Hengst Graf Rhapsody v. Graf Top (HM‘11: 90.000 Euro); Wait And See v. Worldly (FoA‘03); Gameboy TI v. Graf Grannus (NoA‘02: 16.000 Euro); gek. Hengst Savino v. Sandro Song (FoA‘98: 12.000 Euro); gek. Hengst Alassio‘s Boy v. Alassio (DRE: S-siegreich); gek. Hengst Albführen‘s Ramonus v. Ramiro (FA‘96, SPR: 15 x S-siegreich, Sieger Preis der Nationen Kl.S*** mit Helena Weinberg).

71


DVD-Mitschnitt Ihres Auktionspferdes DVD of your auction horse

Sehen Sie das Pferd bei den Präsentationen, beim Freispringen und der Versteigerung. Watch the horse at the presentations, free jumping and the auction.

Besuchen Sie unseren Onlineshop und finden Sie das Auktionsarchiv ab Mai 2010 unter: Please visit our online-shop and find the auction archives beginning from the may auction 2010 at: www.kunstwerk-video.de thorsten@kunstwerk-video.de

KUNSTWERK Videoproduktion · Inh.: Thorsten Kunst · Schmolte 4 · 49406 Drentwede · Tel. +49 (0) 54 42-50 10 73 · Fax 50 10 74

72


Bestellen Sie sich Fotos Ihres Auktionspferdes! Do not hesitate to order photos of your auction horse! Die Auktionspferde werden vor der Auktion beim Fototermin und während der Versteigerung von Tammo Ernst fotografiert. Tammo Ernst will take photos of the auction horsesduring the photo session before the auction, but also during the auction.

Besuchen Sie unseren Onlineshop unter: Visit the online shop under: www.pferdebild.de tammo.ernst@pferdebild.de

Tammo & Hanni Ernst · Zedernring 24 a · D-27777 Ganderkesee · Tel +49 (0) 42 21- 45 28 42 · Telefax +49 (0) 42 21- 4 36 20

73


Auktionsbedingungen sommer-Auktion 2014 1. Allgemeines Der Hannoveraner Verband e.V., Lindhooper Straße 92, 27283 Verden, lässt für Pferde seiner Mitglieder durch einen öffentlich bestellten und vereidigten Auktionator öffentliche Auktionen veranstalten, die dieser verantwortlich leitet. 2. Versteigerung 2.1 Bei der Versteigerung werden die in der Auktionsbroschüre aufgeführten Pferde im Namen und für Rechnung der Aussteller (Einlieferer) öffentlich versteigert im Sinne der §§ 383 Abs. 1 und 474 Abs. 1 BGB. Eintrittskarten sind für jedermann (solange der Vorrat reicht) käuflich zu erwerben. Die Pferde werden als gebrauchte Sachen im Rechtssinne angeboten. Die Vorschriften des Verbrauchsgüterkaufes (§ 474 ff. BGB) finden keine Anwendung. 2.2 Die zur Versteigerung kommenden Pferde werden vor der Auktion unter dem Reiter – in begründeten Ausnahmefällen an der Hand – vorgestellt. Das Ausbieten der Pferde erfolgt in Euro. Die Pferde werden mit 6.000,00  € angeboten. Es werden nur Mehrgebote von mindestens 500,00 € angenommen. 2.3 Falls Zweifel über die Gültigkeit der Zuschläge entstehen, die sofort geltend zu machen sind, kann das Angebot wieder aufgenommen und fortgesetzt werden. Die Anmeldung von Zweifeln über die Gültigkeit eines Zuschlags ist auch dann zulässig, wenn der Kaufzettel bereits unterschrieben ist, muss jedoch spätestens bis zum endgültigen Zuschlag des letzten Pferdes der Auktion erfolgen. Zweifel über die Gültigkeit des Zuschlags können nur Bieter des betreffenden Pferdes, der Auktionator oder der Veranstalter anmelden. Über die Zweifel entscheidet eine Kommission, bestehend aus dem Auktionator, Geschäftsführer des Hannoveraner Verbandes und dem Auktionsleiter. Die Entscheidung über die Aufhebung des Zuschlags bedarf der Einstimmigkeit. 2.4 Unterzeichnet der Käufer den Kaufzettel nicht oder gibt er während der Auktion zu erkennen, dass er das Pferd nicht abnimmt, kann das Pferd nach Ermessen des Auktionators noch einmal versteigert werden. Der erste Käufer haftet dem Verband und dem Beschicker des Pferdes für seinen etwaigen Mindererlös. 3. Abrechnung und Bezahlung 3.1 Die Zuschlagpreise sind Nettopreise. Der Käufer schuldet als Kaufpreis das zugeschlagene Gebot zuzüglich der Umsatzsteuer. Die Umsatzsteuer wird vom Zuschlagpreis erhoben und kann je nach Veranlagung des Verkäufers variieren zwischen 0 % (Privatverkauf), 10,7 % (pauschalierender Landwirt) und 19 % (Gewerbe). Im Auktionskatalog ist bei dem jeweils betroffenen Pferd hinter dem Namen des Ausstellers der jeweilige Mehrwertsteuersatz ausgewiesen. Die Angabe der Umsatzsteuer erfolgt durch den Verkäufer. Der Verband übernimmt keine Haftung für diese Angabe. Der Hannoveraner Verband erhebt für seine Tätigkeit als Verkaufsagent des Verkäufers eine Gebühr, die sich nach dem Zuschlagspreis richtet sowie Kosten und Steuern. Der Verband versichert in einer Gruppenversicherung sämtliche Pferde und erhebt dafür 1,25 % vom Bruttopreis zuzüglich Versicherungssteuer. 3.2 Der Abrechnungsbetrag wird wie folgt berechnet: Zuschlagpreis plus Mehrwertsteuersatz des Verkäufers (0 % oder 10,7 % oder 19 %). = Zwischensumme 1 + Auktionsgebühr i.H.v. 6 % des Zuschlagspreises plus 19 % Umsatzsteuer auf diese (gemäß §§ 12,2 UStG) = Zwischensumme 2 Zwischensumme 1 und 2 = Bruttopreis + 1,25 % Versicherung plus 19 % Versicherungssteuer = Abrechnungsbetrag. 3.3 Der Abrechnungsbetrag ist vom Verkäufer an den Hannoveraner Verband unwiderruflich zur Einziehung abgetreten. Die Bezahlung ist sofort nach Zuschlag fällig. Bei der im Auktionsbüro eingerichteten Kasse ist der

74

Rechnungsbetrag in bar oder durch bankbestätigten Scheck zu bezahlen. Nur soweit ausdrücklich Rechnungsstellung vereinbart ist, ist die Rechnung innerhalb von 7 Tagen zu überweisen. Kosten und Zinsen, die durch die Einlösung der Schecks oder durch Überweisungswege entstehen, trägt der Käufer. Von Käufern aus dem Ausland wird die anfallende Gebühr für die Serviceleistung der Amtstierärzte zusätzlich erhoben. 3.4 Die Auktionspferde sind vom Hannoveraner Verband versichert. Der jeweilige Vertrag geht auf den Käufer mit Zuschlag als Rechtsnachfolger über. Die Abrechnung der Versicherungsprämie erfolgt mit der Auktionsrechnung. 3.5 Die Aussteller behalten sich das Eigentum am jeweiligen Pferd gemäß �� 449 BGB bis zur vollständigen Zahlung des Abrechnungsbetrages und etwaiger Nebenkosten vor. 3.6 Der Verkäufer hat an den Hannoveraner Verband das Recht auf Klageerhebung zur Geltendmachung des Abrechnungspreises und etwaiger Nebenkosten unwiderruflich abgetreten. 4. Beschaffenheit der Pferde 4.1 Die Beschaffenheit aller Pferde wird in der Auktionsbroschüre mit Angaben nach Geschlecht, Farbe, Geburtsdatum, Größe, Abstammung mit drei Generationen mit Lebensnummer, gegebenenfalls Registrierungen, Schau- oder Turniererfolgen oder Fami­lienleistung dargestellt. Die Größenangaben sind ca. Werte. Eine Differenz zur tatsächlichen Größe ist möglich. 4.2 Außerdem werden die meisten Auktionspferde auf Video während des Auktionstrainings aufgenommen und für die Kunden jederzeit abrufbar in das Internet gestellt unter www.hannoveraner.com. Damit wird die sichtbare Beschaffenheit der Pferde unter dem Reiter in Schritt, Trab und Galopp und ggf. im Sprung nachvollziehbar und wiederholbar für Kaufinteressenten dokumentiert. Zusätzlich wird ein Präsentationstag möglichst der gesamten Kollektion im Internet gezeigt. 4.3 Die Kurzkommentare zu den Pferden geben einen ersten Eindruck vom Beginn des Auktionstrainings auf die Zuordnung der Pferde hinsichtlich ihrer mutmaßlichen Begabung für Dressur, Springen oder Vielseitigkeit wieder. Diese Kommentare sind keine Beschaffenheitsvereinbarung. 4.4 Aktuelle gesundheitliche Beeinträchtigungen oder wesentliche Änderungen in der Beschreibung eines Pferdes werden im Schlussprotokoll, genannt „Letzte Meldungen“, aufgeführt und/oder durch den Auktionator vor der Versteigerung bekannt gegeben. 5. Haftung des Ausstellers 5.1 Der Aussteller haftet für Sachmängel für die unter Abschnitt 4 angegebenen Beschaffenheitsmerkmale nach den gesetzlichen Vorschriften mit folgenden Einschränkungen: 5.2 Die Nachbesserung wird insoweit beschränkt, als nach einem für beide Parteien verbindlichen Gutachten eines Gutachters von der Stiftung Tierärzt­lichen Hochschule Hannover die Heilung einer Erkrankung nicht binnen sechsmonatiger Behandlungsdauer zu erwarten ist. 5.3 Der Anspruch auf Minderung wird ausgeschlossen. 5.4 Rücktritt vom Vertrage: Bei sehr erheblichen Abweichungen von der vertraglich vereinbarten Beschaffenheit des Pferdes zum Zeitpunkt des Gefahrüberganges haftet der Aussteller auf Rücknahme des Pferdes und Rückzahlung des Kaufpreises. 5.5 Ansprüche auf Schadensersatz werden begrenzt auf die nachfolgend abschließend aufgeführten Ansprüche: Transportkosten vom Auktionsstall zum Käuferstall innerhalb Deutschlands, übliche Stall- und Futterkosten, die Kosten der tierärztlichen Untersuchung und Versorgung, Schmiedekosten. 5.6 Sämtliche Ansprüche des Käufers aus dem Auktionskauf sind an den Hannoveraner Verband e. V., Lindhooper Straße 92, 27283 Verden, zu richten. Der ­Verkäufer hat insofern eine schuldbefreiende Schuldübernahme i.S.d. § 415 BGB mit dem Verband vereinbart, die auch für Ansprüche des Käufers aus Delikts- und Bereicherungsrecht gilt. Dieses Vorgehen


basiert auf der weit höheren Leistungsfähigkeit des Verbandes, die zugunsten des Käufers in Einzelfällen auch eine Nacherfüllung durch Lieferung einer mangelfreien Sache nach § 439 Abs. 1 Alt. 2 BGB ermöglicht. Der Käufer erklärt sich mit seinem Gebot mit der Schuldübernahme einverstanden. 5.7 Jegliche Ansprüche aus Mängelhaftung verjähren nach Ablauf von drei Monaten nach Zuschlag. 5.8 Außerhalb der vereinbarten Beschaffenheitsmerkmale haftet der Aussteller und in dessen Vertretung der Hannoveraner Verband nicht. Insofern werden die Pferde verkauft wie besehen und geritten unter Ausschluss jeglicher Sachmängelhaftung, insbesondere wird keine Haftung übernommen für den Gesundheitszustand der Pferde. Der Aussteller haftet nicht für die Richtigkeit der Befunderhebungen und Bewertungen aus den Befunderhebungen durch die selbständigen Tierärzte. 5.9 Von allen Haftungsbeschränkungen der Ziff. 5 sind ­ausgenommen: Schadenersatzansprüche aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer fahrlässigen Pflichtverletzung des Verkäufers oder des Verbandes oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen des Verkäufers oder des Verbandes beruhen. Weiter sind von allen Haftungsbeschränkungen sons­tige Schäden ausgenommen, die auf einer grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Verkäufers oder des ­Verbandes oder eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen dieser beruhen. 6. Gesundheitsstatus – keine zugesagte Beschaffenheit 6.1 Die zum Verkauf gestellten Pferde sind vor Anlieferung zur Auktion klinisch und röntgenologisch untersucht worden. Von jedem Pferd werden 12 Röntgenaufnahmen genommen: vorne und hinten Zehe seitlich, vorne Spezialaufnahme nach Oxspring, die Sprunggelenke in zwei Ebenen (ca. 45° und ca. 115°), Knie 90°. Über die klinische und die röntgenologische Untersuchung wird jeweils ein Protokoll erstellt. 6.2 Die Befruchtungsfähigkeit von Hengsten, die als Reitpferde vorge­stellt werden, ist nicht geprüft. Ebenso wenig ist die Zuchtfähigkeit von Stuten überprüft. Beides sind nicht vereinbarte Beschaffenheiten im Sinne der Auktionsbedingungen. 6.3 Zusätzlich fertigen die selbstständigen Tierärzte Dr. Frank Reimann und Dr. Alexander Merz über die Röntgenaufnahmen für jedes Pferd ein gemeinsames Protokoll. Die Bewertung der Befunde schließt ein die Interpretation der Röntgenbilder, die Erfahrung der Tierärzte mit vergleichbaren Befunden anderer Pferde in der Vergangenheit, der klinische Gesundheitszustand des Pferdes in der Vergangenheit, insbesondere auch der klinische Zustand des Pferdes während des Auktionstrainings und der äußere Eindruck des Pferdes. Das Röntgenprotokoll nennt keine Röntgenklassen. Dementsprechend ist die Bewertung der Befunde, die die selbstständi­gen und eigenverantwortlich tätigen Tierärzte Dr. Frank Reimann und Dr. Alexander Merz vornehmen, nicht Beschaffenheitsmerkmal eines Pferdes, sondern unverbindliche Information für interessierte Käufer. Diese sind aufgefordert, mit oder ohne eigenbeauftragten Tierarzt, sich von den beiden genannten Tierärzten deren Feststellungen zu den ein­zelnen Pferden erläutern zu lassen. 6.4 Das Protokoll der Ankaufsuntersuchung, die Röntgenbefunde und die gemeinsame Bewertung der Tierärzte steht allen Kaufinteressenten, deren Bevollmächtigten und Tierärzten zur eigenverantwortlichen Kenntnisnahme, Auswertung und Überprüfung vor der Auktion zur Verfügung. 6.5 Die Ergebnisse der Untersuchungen der Tierärzte, deren Befunderhebungen und Bewertungen sind eigenständige Leistungen dieser Tierärzte. Sie sind nicht Beschaffenheitsmerkmal oder Vertragszusage des Hannoveraner Verbandes oder des Ausstellers. Die Tierärzte sind nicht Erfüllungsgehilfen des Verbandes, sondern selbstständig beratend tätig.

7. Abnahme und Gefahrenübergang Mit dem Zuschlag, der auch die Besitzübergabe ersetzt, geht die Gefahr i.S.d. § 446 BGB auf den ­Käufer über, auch wenn das Pferd zunächst noch im Gewahrsam des Veranstalters verbleibt. Das gilt auch, wenn der Beschicker zunächst Vorbehalts­eigentümer bleibt. Der Hannoveraner Verband ist Zahlungsempfänger, er ist beauftragt und berechtigt, dem Käufer auf Zahlung des Kaufpreises sowie Nebenleistungen in Anspruch zu nehmen. 8.

Änderungen, anwendbares Recht, Gerichtsstand und Salvatorische Klausel 8.1 Der Auktionator und der Hannoveraner Verband behalten sich Änderungen des Ablaufs der Veranstaltung vor. 8.2 Für die Auktion gilt deutsches Recht in Form der Spezialnormen dieser Auktionsbedingungen. 8.3 Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Verden. Für den Fall, dass der Käufer kein Kaufmann ist, gilt die Gerichtsstandvereinbarung gem. § 38 Abs. 3 Nr. 2 ZPO nur dann, wenn der Käufer nach Vertragsschluss seinen Wohnsitz aus Deutschland in ein anderes Land verlegt oder der Wohnsitz oder gewöhnliche Aufenthalt im Zeitpunkt der Klagerhebung nicht bekannt ist. 8.4 Sollten einzelne Regelungen oder Teile derselben unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Regelungen nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Regelung soll eine Regelung gelten, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen ­Regelung am nächsten kommt. Stand: 03.04.2014

Zusatzbestimmung zur Vergabe des Titels „Staatsprämie“ oder „hannoveraner prämienstute“

Auszeichnung von Stuten mit dem Prädikat „Staatsprämienstute“ oder „Hannoveraner Prämienstute“: Die Anwartschaft für das Prädikat „St.Pr.St.“ oder „Hann.Pr.St.“ wird gemäß Verfügung des Ministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten vom Hannoveraner Verband e.V. nach folgenden Grundsätzen vergeben: 1. Die Anwartschaft für das Prädikat „St.Pr.St.“ oder „Hann.Pr.St.“ wird für dreijährige und beste vierjährige Hauptstutbuchstuten im Rahmen von Stutenschauen vergeben.  Die Mutter einer Staatsprämienanwärterin muss ebenfalls in das Hauptstutbuch eingetragen sein. 2. Die ausgewählten Stuten müssen eine für den Erhalt der Anwartschaft ausreichende Zuchtstutenprüfung bis zum 1. April des Jahres, in dem sie fünfjährig werden, abgelegt haben.  Bei einer nicht ausreichend abgelegten ersten Prüfung ist eine einmalige Wiederholung bis zum o. g. Termin möglich. 3. Die ausgewählten Stuten müssen, von einem Vertragstierarzt des Verbandes, auf den Hauptmangel „Kehlkopfpfeifen“ untersucht worden und frei sein und das Attest muss dem Verband vorliegen.

75


Conditions of Sale summer-AuCtion 2014 1. General The Hannoveraner Verband e.V., Lindhooper Straße 92, D-27283 Verden, organizes public auctions to sell the horses of its members by an officially appointed and sworn auctioneer. 2. The Auction 2.1 The horses described in the catalogue are sold during the public auction in the name and for the account of the exhibitor (supplier) as laid down in §§ 383, paragraph 1, 474, paragraph 1, German Civil Code. Tickets are available for everybody (as long as stocks last). According to legal terminology, all horses auctioned-off are second-hand goods. The regulations of selling consumer goods (§ 474 ff. German Civil Code) cannot be applied. 2.2 The horses put up for auction are presented under rider – in justified cases in-hand. The horses will be offered for sale in Euro. Minimum auction sales price will be Euro 6,000. Bids of at least Euro 500 will be accepted only. 2.3 Should any doubts arise as to the validity of the knock-down price, they have to be claimed at once and the offer for sale can be taken up gain. This is also permitted if the purchase note has already been signed, however, latest if the last horse of the auction was knocked-down. Only the bidders of the corresponding horse, the auctioneer or the Organizer are allowed to raise an objection as to the validity of the knock-down price. A commission, consisting of the Manager of the Hannoveraner Verband, the Auction Management and the auctioneer will decide on all objections. An accepted bid shall only be cancelled if the commission decides unanimously. 2.4 Provided the buyer does not sign the purchase note or if he makes known during the auction that he will not take the horse, the auctioneer shall be entitled to decide to put up the horse for auction again. The first buyer shall be held liable for possible reductions in price. 3. Settlement and Payment 3.1 Knock-down prices are net prices. The buyer owes the purchase price which is made up of the knock-down price plus VAT. The VAT shall be added to the knock-down price and may vary – depending on the assessment of the vendor – between 0 % (private sales), 10.7 % (flat tax on agriculture) and 19 % (business). The individual VAT-rates are indicated behind the exhibitors’ names of each horse in the auction brochure. The vendor is responsible for the correctness of the VAT-rate. The Hannoveraner Verband assumes no liability for this information and raises a commission fee for its work as commission agent. The amount to be paid depends on the knock-down price. Additional handling fees and taxes will also be charged. All horses are collectively insured by the Hannoveraner Verband who raises an insurance tax of 1.25 % on the gross price. 3.2 The account will be rendered as follows: Knock-down price plus vendor’s VAT-rate (0 % or 10.7 % or 19 %). = Subtotal no. 1 + auction fee in the amount of 6 % of the knock-down price plus 19 % VAT on this amount (as is laid down in §§ 12,2 German VAT Act) = Subtotal no. 2 Subtotal no. 1 and no. 2 = gross price + 1.25 % insurance plus 19% insurance tax = final balance amount. 3.3 The vendor shall assign all claims to collect the final balance amount to the Hannoveraner Verband. Payment shall become due immediately upon acceptance of the bid. Payment has to be effected in the auctioneer’s office in cash. Unless payment by invoice has been ac-

76

cepted and confirmed before, the amount has to be transferred within seven days. Check collection fees or interests resulting out of the cashing of the check have to be paid by the purchaser. Foreign customers have to pay the fee for the services of the official vet. 3.4 All horses are insured by the Hannoveraner Verband. The new owner shall be the legal successor of each insurance contract. The insurance premium shall be settled with the auction statement. 3.5 According to § 449 German Civil Code, the horses shall remain property of the vendors unless the final balance amount and possible additional expenses have been completely settled. 3.6 The vendor has irrevocably assigned the right to launch, in case of nonpayment, legal action against the purchaser for the settlement of the final balance amount and possible additional fees to the Hannoveraner Verband. 4. Characteristics of the Horses 4.1 The auction brochure features the characteristics of the horses including sex, colour, date of birth, height, pedigree including three generations and registration numbers and – if available – own and/or family show or tournament successes. The indicated heights are approx. values. A difference to the actual height may be possible. 4.2 Video clips, taken during the training sessions, are available of most of the auction horses and are published online at www.hannoveraner. com This is to continuously make the obvious characteristics of the horse in the walk, in the trot and in the canter and – as the case may be – over the fences – available and repeatable for potential customers. Besides, one public presentation day is also recorded and published on the Internet, featuring, if possible, the whole collection. 4.3 The statements about the horses are based on first impressions at the beginning of the auction training, describing their presumed potential for dressage, show jumping or eventing. These comments are no assurance or evaluation in the sense of a guarantee of special qualities or characteristics. 4.4 Current health problems or considerable changes of catalogue descriptions will be published in a final report called “Latest News” and/or be announced by the auctioneer during the auction. 5. Liability of the Exhibitor 5.1 The exhibitor will assume liability for material defects relating to the characteristics mentioned under section 4, in accordance with the legal regulations, however, with the following restrictions: 5.2 Claims for replacement shall be restricted to the report of an expert of the Veterinarian University in Hanover, stating that healing of a disease is not to be expected within a period of six months of treatment. 5.3 The claim for reduction shall be prohibited. 5.4 Cancellation of contract: If – at the time of transition of liability – the horse’s constitution differs considerably from the one mentioned in the contract, the vendor of the horse shall be held liable and has to accept a return of the horse and a repayment of the auction sales price. 5.5 All claims for refunds shall be restricted to the following rights: refunding the costs for the transport of the horse from the auction premises to the buyer’s stable (within Germany), regular costs for boarding and food, costs for necessary veterinary inspections and treatments and for the farrier. 5.6 Buyer’s claims for faults have to be directed to the ­Hannoveraner Verband e. V., Lindhooper Straße 92, D-27283 Verden. The vendor and the Hannoveraner Verband have agreed on a debt relieving assumption of debts as is laid down in § 415 German Civil Code which also applies for buyer’s claims based on tort and enrichment law. This procedure is based on the higher efficiency of the Hannoveraner Verband who – in individual cases – is also able to provide subsequent performance by


delivering a faultless object as is laid down in § 439, paragraph 1, alt. 2 German Civil Code. Upon acceptance of the bid, the buyer agrees to accept the assumption of debts. 5.7 All claims resulting out of liability for defects shall become statutebarred within three months after acceptance of the bid. 5.8 The exhibitor and its representative, the Hannoveraner Verband, do not assume any liability for other characteristics than the ones stipulates in the contract. The horses are sold as inspected, excluding any liability for material defects. No liability will be assumed for the horse’s health status. Apart from that, the exhibitor shall not be held liable for the accuracy of the veterinarian inspections and the corresponding evaluations of the independent veterinarians. 5.9 Limitation of liability as stipulated under no. 5 does not include: Claims for damages, resulting out of an impairment of life, body or health, based on grossly negligent violation of duty by the vendor or the Hannoveraner Verband or based on intention and gross negligence of a legal representative or vicarious agent of the vendor or the Hannoveraner Verband. Besides, limitation of liability does not include damages resulting out of a grossly negligent violation of duty by the vendor or the Hannoveraner Verband or a legal representative or vicarious agent. 6. State of Health – No Guaranteed Constitution 6.1 Prior to the auction training, all horses put up for auction shall be examined in great detail by a veterinarian. 12 X-rays will be made of each horse: lateral views (1st – 3rd Phalanx) of the front and back toes. Special examination of the front feet (navicular bone – Oxspring method). The hocks are x-rayed at two angles on the same plane (approx. 45° and 115°), stifle 90°. The results of these examinations are written down in a vet report. 6.2 The fertilization ability of stallions presented as riding horses has not been tested, nor the breeding ability of mares. Both are no assurance or evaluation in the sense of a guarantee of special qualities or characteristics as fixed in the Conditions of Sale. 6.3 In addition, the independent veterinarians Dr. Frank Reimann and Dr. Alexander Merz, will evaluate the ­X-rays together. A written report shall be available about each horse, featuring the evaluation of the ­X-rays, the experiences of both veterinarians with comparable X-ray results in the past, the clinical state of health of the horse in the past, especially also during the auction training, and the general impression of the horse. No X-ray categories shall be mentioned in the X-ray report. According to this, the report issued by both independent veterinarians, Dr. Frank Reimann and Dr. Alexander Merz, is not part of the characteristics as laid down in the contract, but only a non-committal information for potential buyers who are requested to consult both veterinarians regarding the issued report, with or without their own independent veterinarian. 6.4 The report about the presale examination, the X-rays and the common evaluation of both veterinarians shall be at the disposal of all prospective customers, their representatives and vets. They may acknowledge, analyze and check the information on their own responsibility prior to the auction. 6.5 The results of the veterinarian examination, their statements and evaluations, are independent service offers of these veterinarians. They are no characteristics or contractual promise of the Hannoveraner Verband or the exhibitor. The veterinarians are not the servants of the Hannoveraner Verband or the exhibitor, but independently working experts with consultative function.

custody of the auctioneers. This also applies if the vendor remains the owner under reservation. The Hannoveraner Verband shall be entitled to accept payment and has been instructed and is authorized to insist on buyer’s settlement of obligations and related costs. 8. Alterations, Governing Law, Place of Jurisdiction and Severability Clause 8.1 The auctioneer and the Hannoveraner Verband reserve the right to change the auction schedule. 8.2 German Civil Law in the form of these special conditions of sale shall apply for this auction. 8.3 Place of jurisdiction and fulfillment shall be Verden. Provided the purchaser is no businessman, the jurisdiction clause as laid down in § 38, paragraph 3 no. 2 German Civil Process Order shall only apply if the purchaser changes his residence from Germany to another country or if his place of residence is unknown by the time the complaint is filled. 8.4 Should one of the afore mentioned arrangements or part of an arrangement be void or become void, all other clauses shall not be effected at all. The void arrangements shall be replaced by a valid condition that aims to match the commercial requirements of the void arrangement. In case of doubt, the German version of these Conditions of Sale shall apply. Effective as of April 3, 2014

Directives for the award „State Premium mare“ and „hanoverian premium mare“

Award for mares with the title „State Premium Mare“ or „Hanoverian Premium Mare“ Pursuant to a decree, issued by the Ministry of Food, Agriculture and Forestry, the Hannoveraner Verband awards the qualification for being nominated “state premium mare” or “Hanoverian Premium Mare” according to the following principles: 1. Three- or four-year-old main studbook mares can be awarded the candidacy for the title „State Premium Mare“ or „Hanoverian Premium Mare“ at mare shows. The dam of a state premium candidate has to be registered with the main studbook, too. 2. To obtain the qualification for this award, the chosen mares have to complete a mare performance test with a sufficient result until April 1 in the year they will be five years old. Provided they fail to achieve a sufficient result, it is possible to repeat the test once until above mentioned date. 3. The chosen mares have to be examined for the main vice „whistling“ by a contractual vet of the Hannoveraner Verband and have to be free of this condition. A corresponding certificate has to be forwarded to the Hannoveraner Verband.

7. Removal and Transition of Liability The liability passes on to the purchaser after acceptance of the bid, which replaces the transfer of ownership, as is laid down in § 446 German Civil Code, even if the horse remains – for the time being – in the

77


Das Ponyforum Highlight 2014 22. bis 24. August 2014 20. Sportpony-Verkaufstag und 4. Fohlenauktion in Adelheidsdorf Ca. 45 ausgew채hlte Top-Sportponys mit Schwerpunkt Dressur und ca. 80 der besten Reitpony-Fohlen Deutschlands

Fotos: Recki, fotodiele.de

am 23. November 2013 in Adelheidsdorf

Hier kauft man Ponys! Informationen zur Veranstaltung und den Sichtungsterminen erhalten Sie im Internet oder in der Gesch채ftsstelle: (0 63 61) 45 88 710

www.ponyforum.de


Das Abrechnungssystem

Der Hannoveraner Verband hat die Auktionsabrechnung vom Kommissions- auf das Vermittlungsgeschäft umgestellt. Die sich daraus ergebenen Neuerungen für Sie als Käufer erläutern wir Ihnen im Folgendem: Die wesentliche Änderung liegt darin, dass nun auf den Zuschlagpreis der Umsatzsteuersatz des Ausstellers gerechnet wird. Dieser individuellen Steuersatz des Ausstellers

gewerblich oder optierender Landwirt = 19 % pauschalierender Landwirt = 10,7 % Hobbyzucht/Privat = 0 % Gewerblicher Verkäufer aus der Europäischen Union = individueller Steuersatz des Landes

ist im Pedigree des Pferdes in diesem Katalog aufgeführt. Die Kommissionsgebühr und die darauf entfallende Umsatzsteuer in Höhe von 19 Prozent sowie die Berechnung der Versicherung bleiben im Ergebnis unverändert.

Der Rechnungsbetrag setzt sich wie folgt zusammen: Zuschlagpreis + Umsatzsteuersatz des Ausstellers = Zwischensumme 1 + Auktionsgebühr i.H. v. 6% des Zuschlagspreises plus 19% Umsatzsteuer auf diese (gemäß §§ 12,2 UStG) = Zwischensumme 2 Zwischensumme 1 und 2 = Bruttopreis + 1,25% Versicherung plus 19% Versicherungssteuer = Abrechnungsbetrag

Was ändert sich durch die Umstellung für Kunden aus dem Ausland? Die wesentliche Änderung für Auslandskunden besteht darin, dass die in Rechnung gestellte Umsatzsteuer von pauschalierenden Landwirten (10,7%) in Deutschland nicht erstattet werden kann, da diese vom Aussteller nicht an die Finanzbehörde abzuführen ist. Unter Umständen ist eine Erstattung im Heimatland des Käufers möglich. Für die Auktionsgebühr kann die Umsatzsteuerbefreiung nach Vorlage der notwendigen Unterlagen erfolgen. Ist der Aussteller gewerblich oder optierender Landwirt (19%), ändert sich an der Umsatzsteuerbefreiung nichts. Des Weiteren sind Exportangaben und Transportentscheidungen von Ihnen zeitnah nach dem Erwerb zu treffen. Für Fragen zu dem neuen Abrechnungsmodell stehen Ihnen unser Leiter der Abteilung Finanzen, Herr Gerhard Wiechers und seine Mitarbeiterin Frauke Uelzen gerne zur Verfügung. Service Buchhaltung: Tel.: 04231-673-722 · GWiechers@hannoveraner.com 79


HigHtecH-SpitzenklaSSe uvex perfexxion carbon – exklusiver Look, extrem leicht, hochstabil Die Nummer 1 für den professionellen Hochleistungssport. 100% Carbon-Konstruktion – extrem leicht und stabil. Erfüllt die strenge Schutznorm EN 1384. Hightech-Material in sportlicher Optik. Ausgeklügelte Belüftung, IAS 3D System und super leicht – für ein einzigartiges Trageerlebnis.

80

uvex-sports.com facebook.com/uvexequestrian


The Auction Billing System

The Hannoveraner Verband has changed the auction billing system from a commission based to an agency based business transaction. These are the changes for you as a customer: The most significant change is that the exhibitor’s sales tax rate gets added to the knock-down price. This individual sales tax rate:  c ommercial or farmer opting to tax = 19%  f lat tax farmer = 10.7%  h obby breeder/private = 0% Commercial seller from the European Union = individual tax rate of the corresponding country

will be published in the catalogue with the pedigree of each horse. The commission fee and the associated VAT of 19% as well as calculation of the insurance amount remain unchanged.

The purchaser’s settlement will be issued as follows: Knock-down price + exhibitor’s sales tax rate = subtotal 1 + auction fee in the amount of 6% of the knock-down price plus 19% VAT on this (as is laid down in §§ 12,2 German VAT Act) = subtotal 2 Subtotal 1 and 2 = gross price + 1,25% insurance plus 19% insurance tax = final balance amount

What will be different with the changes for clients from other countries? The essential change for foreign clients is that the billed sales tax rate from farmers using a flat tax (10.7%) cannot be refunded in Germany, as the tax from the exhibitor does not get paid to the tax authorities. A refund may be possible in the home country of the purchaser. Upon presentation of the required documents, exemption from sales tax may be granted to calculate the auction fee. There will be no changes with exemption from sales tax if the exhibitor is a commercial farmer or opting to tax (19%). Furthermore, you have to arrange export details and make transport decisions as soon as possible after the purchase. Please contact Gerhard Wiechers, Business Manager for Finance Department and his assistant Frauke Uelzen for additional questions regarding the new billing system.

Service Financial office: Phone: +49 (0) 42 31-973-722 · GWiechers@hannoveraner.com 81


DESTANO

COAL DIAMOND

STAKKATO GOLD

DONNERBALL

Gestüt Sprehe GmbH Neuekamp 1 49624 Benstrup CHRIST

www.gestuet-sprehe.de

DIAMOND HIT

Hannoveraner_Aution_130x92plBe.indd 1

20/03/14 13:36

DER HANNOVERANER Das Probe-Abo 06|2014

DER HANNOVERANER Nr. 6 / 88. Jahrgang | Juni 2014 | ISSN 1433-3457 | 3502

Der Hannoveraner ist die Mitgliederzeitschrift des Hannoveraner ­Verbandes. Monatlich (Erscheinungs­termin ist der 20. eines jeden Monats) wird ausführlich über das aktuelle Geschehen und über Hintergrund­themen aus Sport und Zucht rund um den Hannoveraner informiert.

Jungzüchter Verantwortung und Tradition

Sport Comtessa gewinnt Großen Preis

Auktion Großes Auslandsinteresse

07|2014

DER HANNOVERANER

Haben Sie Interesse, „Der Hannoveraner“ 3 Monate kostenlos und unverbindlich zu testen?

Nr. 7 / 88. Jahrgang | Juli 2014 | ISSN 1433-3457 | 3502

Sport Firth of Lorne siegt in Hamburg

Einfach anfordern unter:

Sport Mut zum Risikio

Haltung Stressfrei Absetzen

Hannoveraner Verband e. V. z. Hd. Juliane Kruse · Lindhooper Straße 92 · 27283 Verden Telefon 0 42 31 / 67 37 38 · Telefax 0 42 31 / 67 37 12 oder schreiben Sie eine E-Mail an: JKruse@hannoveraner.com

82


Hannoveraner kaufen – mit Versicherungsschutz to buy hanoverians – always includes insurance cover Für Ihr erworbenes Reitpferd besteht Versicherungsschutz bei der Vereinigte Tierversicherung Gesellschaft a.G. Niedersachsenring 13, 30163 Hannover Ihre Ansprechpartnerin: Frau Andrea Piccenini Tel.: 0511/ 67 08-233, Fax: 0511/ 67 08-77233, E-Mail: Andrea.Piccenini@ruv.de Für 1,25% vom Kaufpreis (einschl. Auktionsgebühr und Mehrwertsteuer in angefallener Höhe) erstreckt sich der Versicherungsschutz für die Dauer von 8 Wochen nach der Auktion mit folgenden Leistungen:

When the bidding is concluded, all riding horses will be insured by Vereinigte Tierversicherung Gesellschaft a.G. Niedersachsenring 13, D-30163 Hannover Contact person: Mrs Andrea Piccenini, fon: +49 (0) 5 11 / 6708-233 fax: +49 (0) 511 / 67 08-772 33, mail: Andrea.Piccenini@ruv.de Insurance coverage for the period of time of eight weeks after the auction is provided at 1.25% of the auction sales price (including auction fee and actually valid VAT) and includes the following service:

80% Entschädigung bei Tod oder Nottötung infolge von Krankheit oder Unfall

80% of the horse’s value if the animal dies or has to be put down due to illness or accident

80% Entschädigung bei dauernder Unbrauchbarkeit infolge von Krankheit oder Unfall (Vertragsgrundlage sind die AVB TLP 01/2008 der VTV)

80% of the horse’s value for permanent disability as a result of a illness or accident (Basis of the contract are the German general insurance conditions “AVB TLP” of the VTV, effective as of January 2008)

Mitversichert ist jeder Transport innerhalb der Versicherungszeit (Land-, Luft-, Seetransport) bis zum ersten Käuferstall. Als Versicherungssumme gilt der Zuschlagspreis zzgl. Auktionsgebühr und Mehrwertsteuer in der angefallenen Höhe, maximal 175.000,– €. Die Versicherung wird unmittelbar mit der o.g. Gesellschaft abgeschlossen. Die Abrechnung erfolgt mit der Auktionsabrechnung des Verbandes. Eine Anschlussversicherung kann auf eigene Kosten innerhalb des versicherten Zeitraumes bei der o.g. Gesellschaft beantragt werden. Eine erneute klinische und röntgenologische Untersuchung ist dann nicht erforderlich. Die bedingungsgemäßen Wartezeiten entfallen. Bitte wenden Sie sich bei Interesse an den ­V TV-Ansprechpartner.

The insurance cover includes all transports within the mentioned period of coverage (by land, air and sea) to the first buyer’s home. The auction sales price plus auction fees and respectively valid VAT is considered as amount insured, max. Euro 175,000. The insurance contract will directly be concluded with above mentioned company. The Hannoveraner Verband will bill the premium on the final auction invoice. It is possible to extend the coverage with above mentioned company within the mentioned period of coverage at buyer’s own expenses. Another clinical and radio­logical examination will not be required. Contractual waiting periods do not occur. In case of interest, please contact the VTV-contact person mentioned above.

83


lufthansa – Official Airline LUFTHANSA – Official Airline

Lufthansa ist die Official Airline des Hannoveraner Verbandes.

Lufthansa is the official airline of the Hannoveraner Verband.

Besucher, Aussteller, geladene Gäste und Teilnehmer von Veranstaltungen des Verbandes (Auktionen und das Internationale Dressur- und Springfestival in Verden) erhalten vergünstigte Konditionen bei der Buchung eines Fluges zu den Flughäfen Hannover, Bremen, Hamburg und Frankfurt.

Visitors, exhibitors, invited guests and competitors at events hosted by the Hannove­raner Verband (auctions and the International Dressage and Show Jumping Festival in Verden) are granted favourable conditions when booking flights to Hanover, Bremen, Hamburg and Frankfurt.

Die Sondertarife können über eine spezifische Buchungsplattform auf der Lufthansa-Internetseite gebucht werden. Nach Eingabe des unten angegebenen Codes, erhalten Reisende Ermäßigungen bei der Bezahlung in unterschiedlicher Höhe. Nach Buchungsabschluss werden dort die ­Tickets erstellt.

A special booking platform provides the possibility to book flights online at these special rates. After having entered a code stated below, travellers will be granted different discounts. The tickets will be submitted after the booking was concluded.

Ihr Weg zur Buchung: www.lufthansa.com/event-buchung Zugangscode: DEZAWBO Weiter Informationen erhalten Sie auf unserer Homepage www.hannoveraner.com

84

Y our way to book the ticket: www.lufthansa.com/event-buchung Access code: DEZAWBO More information are published on our homepage www.hannoveraner.com


Flensburg A7

Hier sind sie richtig

SchleswigHolstein

The right way

Kiel Rostock Lübeck A1

Mecklenburg-Vorpommern

Hamburg A1

A 31

Groningen

A 28

NiederVerden sachsen

A 31

Emmen

A7

Bremen

A 24

A 27

Celle

A7

A1

Osnabrück

Lüneburg

Hannover

SachsenAnhalt

A2

A2

Brandenburg

A1

Dortmund

Berlin

A 14

A2

Göttingen

Nordrhein-Westfalen

Sachsen

A7

Düsseldorf A3

Hessen

Bonn

A1

A5

A4

A4

Thüringen

Alsfeld Koblenz

A9

A9

A7

Frankfurt

Hotels mit Telefonnummern with telefon numbers Wiesbaden Hotels Rheinland-Pfalz A3 Hotel Höltje, Verden Mainz Hotel Garni, Verden Haag’s Hotel, Niedersachsenhof, Verden Saarland Hotel Grüner Jäger, Verden Saarbrücken Hotel Verdener Hof, Verden

0 42 31 / 89 20 0 42 31 / 80 00 80 0 42 31 / 66 60 0 42 31 / 76 50 Mannheim 0 42 31 / 9 20 20 Appartment Hotels, Verden 0 42 31 / 93 53 50 Reiterhof Schultz, Verden 0 42 31 / 6 14 80 Karlsruhe „Der Oelfkenhof“, Verden 0 42 31 / 6 29 63 Hotel Maske, Verden-Hönisch 0 42 31 / 33 07 Stuttgart Hotel Quellengrund, Verden-Walle A 5 0 42 30 / 93 02 - 0 Hotel Pfeffermühle, Dörverden 0 42 34 / 22 31 Hotel Gasth. „Zur Linde“, Kirchlinteln Baden-Württemberg 0 42 38 / 2 37 Landhotel „Zur Linde“, Verden-Hutbergen 0 42 31 / 2 98 00 Forsthaus Heiligenberg, Freiburg0 42 52 / 9 32 00 Bruchhausen-Vilsen Hotel Schulz, Achim-Uphusen 04202/ 9 64 00

Der Heidkrug, Kirchlinteln-Heidkrug A9 Landhaus Wachtelhof, Rotenburg Leefers Gasthof, Jeddingen Nürnberg Luisenhof, Visselhövede 7 A3 ParkhotelA Bremen Heide-Kröpke, Essel Walsrode Landidyll Forellenhof, Bayern Pension „Zum Hubertushain“ Gästehaus Schlossgarten, Etelsen A9 Gasthaus Gerken, Achim-Uphusen Gieschen’s Hotel, Achim Augsburg Prüser’s Landhotel, Hellwege Heitmann’s Gasthof, Kreepen Hotel-Restaurant Bootshaus,München Achim A7 Hotel Landhaus Wesermarsch, Achim Hotel Borgfelder Landhaus

0 42 30 / 93 23 0 0 42 61 / 8 53 - 0 0 42 62 / 23 34 0 42 62 / 93 30 04 21 / 34 08 - 0 0 51 67 / 9 79 - 0 0 51 61 / 97 00 0 42 31 / 6 61 30 0 42 35 / 95 75 51 0 42 02 / 5 19 77 0 42 02 / 8 84 80 0 42 64 / 99 90 0 42 36 / 9 40 00 0 42 02 / 5 19 80 0 42 02 / 97 710 04 21 / 2 77 71 47

Weitere Information rund um die Reiterstadt Verden finden Sie unter www.verden.de More information about the “rider city” you find on the webside www.verden.de

85


Inken Heydeck

Inken Heydeck Qualifizierte Ausbildung - Bereiterin FN -

0173-6139067 Qualifizierte Ausbildungwww

für Reiter und Pferd Ausbildung - Förderung - Korrek Turniervorbereitung - vors 0173 - 613 90 67 · www.inken.heydeck.de Ausbildung · Förderung · Korrektur · Anreiten · auch Ponys Turniervorbereitung, -vorstellung und -begleitung

Rundum gut versichert!

S. Behnke P. Claußen

r. 1 in

p

un

c to

1

ev

86 Anz Kuschel 130x92_Auktionen Verden.indd

N ie

Pferd

Generalvertretung Kuschel Hauptstr. 24 · 24616 Hardebek Tel: 0 43 24 - 8 82 39-0 · 0171 - 7 78 41 47 Fax: 0 43 24 - 8 82 39-19 E-Mail: Alexander.Kuschel@ruv.de www.kuschel-vtv.de

0172 - 5 40 81 72 0173 - 8 72 25 65

er

g!

Ihre Ansprechpartner vor Ort: G. Jürgens 0 49 43 - 17 89 F. Haumersen 0179 - 7 44 13 80

Tipp: ation o In K mbin n ü stiger! deutlich g

D

Pferdehaftpflicht-, Pferdeleben- und Pferde-OP-Kostenversicherung

sic h eru

n

24.03.2014 9:35:10 Uhr


Service package

Service package for visitors of the Verden auctions 131st Elite-Auction in October Experience the Verden auctions live and enjoy our carefree package from 7th – 12th October We offer to you: Shuttle service from Bremen or Hanover airports on the Tuesday prior to the auction Overnight stay at the Akzent hotel Höltje* (five nights) Auction catalogue Presentation of all the auction candidates on Wednesday Possibility to try your favourites Ticket for the gala evening, reception before the gala evening Lunch on Saturday Ticket for the auction “Auction service”, “assistance in your purchase” Shuttle service to Bremen or Hanover airports on Sunday Cost: 451 Euro per person in a double room, single room 645 Euro, each including breakfast. (* www.hotelhoeltje.de ) Please contact Malene Meyer at malene.meyer@hannoveraner.com by 10th September if your are interested in this offer. As the number of these service packages is limited, enrolments will be accepted on a “first come, first served” base.

Lufthansa is the official airline of the Hannoveraner Verband. Visitors, exhibitors, invited guests and competitors at events hosted by the Hannoveraner Verband are granted favourable conditions when booking flights to Hanover, Bremen, Hamburg and Frankfurt. A special booking platform provides the possibility to book flights online at these special rates. After having entered a code that is published on the website of the Hannoveraner Verband, travellers will be granted different discounts. The tickets will be submitted after the booking was concluded.

Contact: Phone: +49 (0) 42 31-973-731 · E-Mail: Malene.Meyer@hannoveraner.com 87


Reit-Safari lässt Reiter-Reise-Träume wahr werden ...

Reit-Safari

… in Asien … in Europa a … in Amerik a ik fr … in A

Valleystr. 32 • 81371 München Tel 089 - 89 06 99 66 kontakt@reit-safari.de • www.reit-safari.de 88 AZ_Hannoveraner_Format-B_130x92_RZ-2.indd

1

03.06.14 20:40


Erklärung der Pferdepedigress Explanation of the pedigrees Lebensnummer / Identification No. Stutenstamm / Dam Line

Farbe + Geschlecht / colour + sex

Sportname / sports name Stutbuchname / studbook name

Name / name

Geburtsdatum / date of birth

Kopfnr. Head no.

Größe / height

Vater / sire Lebensnr. / Identification No. B.: Besitzer / Owner

Mutter / dam Lebensnr. / Identification No.

MwSt. / Tax: Z.: Züchter / Breeder

Prämierung Stutenschau. Ergebnis Zuchtstutenprüfung: Trab Galopp Schritt / Ø Rittigkeit / Ø Freispringen. Ergebnis Turnier. Result mare show. Result mare performance Test: trot canter walk / average rideability / average free jumping. Show results. Mutterstamm / Dam Line

Die Pedigree-Seiten geben detaillierte Informationen zu den Auktionspferden. Turniererfolge sowie erfolgreiche Sportpferde, ehemalige Auktionspferde und Hengste aus den Mutterstämmen sind auf einen Blick sichtbar.

The pedigrees offer detailed information on the auction horses. Show successes and successful competitions horses, former auction horses and stallions out of the dam line are visible at first glance. The pedigrees do not feature the abbreviations of the markings as indicated in the horse passport.

+ 3 …nach dem Zigeunermaß zu erwartendes Wachstum St.Pr.St.: Staatsprämienstute St.Pr.A.: Staatsprämienanwärterin H: eingetragen in das Hauptstutbuch ZSP: Zuchtstutenprüfung EPR: Eignungsprüfung DPF: Dressurpferdeprüfung SPF: Springpferdeprüfung DRE: Dressurprüfung SPR: Springprüfung WiA: Winter-Auktion FA: Frühjahrs-Auktion MaiA: Mai-Auktion SoA: Sommer-Auktion FoA: Fohlen-Auktion HA: Herbst-Auktion NoA: November-Auktion HM: Hengstmarkt

+ 3 …the growing up measured by the cartoin „Zigeunermaß“ with young horses in development St.Pr.St.: state premium mare St.Pr.A.: state premium candidate H: registered in the main studbook ZSP: Mare performance test EPR: Combined class DPF: Dressage horse ability test SPF: Jumper ability class DRE: Dressage test SPR: Jumper class WiA: Winter Auction FA: Spring Auction MaiA: May Auction SoA: Summer Auction FoA: Foal Auction HA: Autumn Auction NoA: November Auction HM: Stallion Market 89


s s e n l l e W & l o o p Whirl ! n e t r a G n e n e g i e im

Weltmarktführer ols HotSpring® Whirlpo : ile rte Vo bietet viele ■ ■ ■ ■ ■

Zu jeder Jahreszeit Wellness genießen!

Einfache Aufstellung Ohne Baumaßnahmen t Winterfest & energieefizien reit ebe Jederzeit bad Gesunde Massage Optional mit Salzwasser

...keiner entspannt Sie besser!

Deutschland! ...seit 1987 in

Gratis Katalog: Tel. 0800 4687774 (gebührenfrei aus dem dt. Telefonnetz)

WHIRLPOOL Import GmbH über 30x in Deutschland Große Showrooms bundesweit · www.hotspring.de

Buxtehude · Bonn · Dortmund · Frankfurt · München · Neumarkt · Nürtingen · Taufkirchen ...und viele weitere Vertriebspartner bundesweit


Programm Hannoveraner Springpferdezucht Program for breeding hanoverian show jumping horses

Nr. 50 Charly Grey. Foto: Ernst

Seit über 20 Jahre genießt das Programm Hannoveraner Springpferdezucht einen exzellenten Ruf, wenn es um wertvolle und leistungserprobte Stutenstämme angepaart an moderne Vererber geht. Gerade ist die Broschüre zum Programm erschienen, in der alle teilnehmenden Stuten und Hengste mit vielen Informationen aufgeführt sind. Sie kann beim Hannoveraner Verband erworben oder im Internet kostenlos heruntergeladen werden. Ein Schaufenster der drei- und vierjährigen Talente sind die Freispringwettbewerbe, die zahlreiche Fachleute und Interessenten nach Verden locken. Anfang Februar zeigte Nr. 50 Charly Grey v. Clinton / Carry Gold sein können und wurde in seiner Abteilung der Vierjährigen Fünfter.

The Hanoverian Jumper Breeding Program has been enjoying an excellent reputation for more than 20 years when it comes to valuable and performance tested dam lines, bred to modern stallions. The brochure, featuring this breeding program, has just been launched, showing all registered mares and stallions including plenty of additional information. It can be ordered with the Hannoveraner Verband or is available for download online. The Free Jumping Competitions are an excellent opportunity to watch promising three- and four-year-old futurity jumpers, always attracting a lot of experts and interested horse enthusiasts to come to Verden. No. 50 Charly Grey placed fifth in February..

Folgende Auktionspferde stammen aus dem Programm Hannoveraner Springpferdezucht: 3, 5, 24, 32, 37, 41, 45, 50, 54, 56 und 60.

The following auction horses descend from the Hanoverian Jumper Breeding Program: 3, 5, 24, 32, 37, 41, 45, 50, 54, 56 and 60. 91


Ausbildung Dirk Seewald Hengstvorbereitung – Stutenleistungsprüfung – Turnier- und Auktionsvorstellung Ausbildung junger Pferde Beratung Jungpferdeaufzucht – Professionelle Fohlenaufzucht auf ca. 40 ha holzeingezäuntem Grünland – Winterquartier in modernen Lauf ställen, täglich Auslauf und Kontrolle

Sprechen Sie mich an: Tel. / Fax 0 42 60 / 95 12 79 · Handy 01 71 / 3 73 86 97 · Bretel 110 · 27374 Visselhövede www.sportpferde-seewald.de · Email: sportpferde-seewald@web.de 92


FRH – Hannoveraner Förderverein The supporters club for hanoverian sport horses

FÖRDERVEREIN FRH

Chacco Grande FRH & Enrico Süßenbach

Die Förderung junger Pferde mit Potenzial für den internationalen Sport steht beim FRH im Vordergrund. Jüngstes Paradebeispiel für dieses Konzept ist Chacco Grande FRH v. Chacco-Blue/Graf Top (Z.: Torsten Siems, Oyle), der auf der Elite-Auktion im April 2013 entdeckt wurde. Mit Lothar Grabe steht dem FRH ein motivierter Partner zur Seite. In der Ausbildungs- und Absatzzentrale wird der Fuchs weiter gefördert und nahm mit Enrico Süßenbach bereits am Finale des Hannoveraner Springpferdechampionats teil. Unterstützen auch Sie den FRH: You are welcome to support the FRH: Verein zur Förderung des Reitsports auf hannoverschen Pferden e. V. Lindhooper Str. 92 · D-27283 Verden, E-Mail: FRH@hannoveraner.com.

FRH-Ziele Förderung von hochveranlagten Pferden für Zucht und Sport Bindung von Pferden mit sportlicher Zukunft unter talentierten Reitern Betreuung von Partnerschaften zwischen Reitern und Pferden

The FRH focuses on Support of highly gifted horses for breeding and sports Securing and establishing partnerships between promising futurity prospects and talented riders Maintaining and assisting horse-rider-combination 93


Shuttle 4 Horses P f e rd e t r a n s p o r t s e r v i c e

Die individuelle und pferdegerechte Transportlösung im In- und Ausland, neuer 2-er Pferdetransporter. · Stallwechsel bei An- und Verkauf · Turnier- und Trainingsaufenthalte · Flughafentransfer · Kliniktransporte · u.v.m. .......

Dirk Günzel Pferdewirt FN · Mobil 0173 / 231 88 20 · Standort Verden/Aller

info@shuttle4horses.de · www.shuttle4horses.de · ARRANGEMENTS AT DESTINATION · TRANSPORT INSURANCE · INDIVIDUAL HORSE SHIPPING

INTL. HORSE TRANSPORT Guido Klatte GmbH & Co. KG

We ship

Horses

· WORLDWIDE SHIPPING · PRE-EXPORT QUARANTINE · LABORATORY TESTING

· INTL. TEAM ARRANGEMENTS

· VANNING THROUGHOUT EUROPE TO ANY DEPARTURE AIRPORT · ENTIRE AIR TRANSPORT · GROOM SERVICE

· CUSTOMS DOCUMENTATION · VANNING THROUGHOUT EUROPE TO ANY DEPARTURE AIRPORT

– all over the world.

Wir transportieren Pferde – weltweit.

· ENTIRE AIR TRANSPORT · GROOM SERVICE · ARRANGEMENTS AT DESTINATION · TRANSPORT INSURANCE · INDIVIDUAL HORSE SHIPPING

Guido Klatte GmbH & Co. KG Unnerweg 76, D-49688 Lastrup Germany

94

Fon +49 (0) 44 72 / 940 07-0 Fax +49 (0) 44 72 / 940 07-30 Mobile +49 (0) 172 5 283 210

· INTL. TEAM ARRANGEMENTS

Mail Web

guido@gklatte.de www.gklatte.de


After Sale Service – Hannoveraner maSSgeschneidert! After Sale Service – Hanoverians: The Perfect Match! Gerne nehmen wir Ihre persönlichen Wünsche entgegen, planen und organisieren Ihr maßgeschneidertes Ausbildungsprofil – für Sie und Ihren neuen Hannoveraner! Nach der Auktion können Sie Ihr erworbenes Pferd weiterhin von uns ausbilden lassen. So können Stutbuchaufnahmen, Stuten- oder Hengstleistungs­prüfungen und Turniervorstellungen von unseren Ausbildungsteams durchgeführt werden. Unterstützung bieten wir auch bei Ihrer reiterlichen Entwicklung und offerieren Ihnen Lehrgänge für Dressur und Springen oder individuelle Trainingseinheiten. Möchten Sie Ihr Pferd nach der Auktion in den Heimatstall ­bringen lassen? Transportunternehmen haben in dieser Broschüre inseriert und sind vor Ort. Lassen Sie das Auktionsbüro wissen, für welchen Weg Sie sich entschieden haben. Gerne sind wir bei den Transportregularien behilflich und vermitteln zwischen Transporteur und Kundschaft. Auch nach der Versteigerung finden Sie kompetente Ansprechpartner, die Ihnen gerne alle Fragen zur weiteren Abwicklung beantworten und Hilfestellungen zur Weiterversicherung geben. Bei Fragen zum Trainingsaufbau und zur Fütterung nehmen Sie ­gerne Kontakt zu uns auf! Wir möchten, dass Sie mit Ihrem neuen ­Hannoveraner zufrieden sind! Auktionsbüro Telefon: 04231-673-739. We will be happy to work on your personal demands and plan and set up an individual training program – for you and your new Hanoverian! It is possible to continue the training of your newly purchased horse with us. Our training team will present the horses at studbook registrations, mare or stallion performance tests and horse shows. We will also support your further riding development and offer clinics for dressage and show jumping or individual training sessions. You would like your horse to be moved to your home stable after the auction? A couple of horse transportation companies have placed ads in this ­brochure and are represented at the auction. Inform the auction office about your decision. We will appreciate to assist you with the transport regulations and establish contact between forwarder and client. There will also be competent contact persons after the auction to answer your ­questions regarding further handling and when it comes to questions regarding renewal of the insurance contract. For questions regarding training schedule and feeding, please contact us any time! We would like you to be satisfied with your new Hanoverian! Auction office Telephone: +49-4231-673 739

Fotos: Lafrentz

95


Mensch. Tier. Wir.

www.uelzener.de


VERDENER SEMINARE 19. September Das Pferd ist was es isst: Verdauung – Fütterung - Rationskalkulation Referentin: Dr. Christa Finkler-Schade Seminargebühr: 55,-* / 75,- €

26. September Aufzucht junger Pferde – Anforderungen an eine optimale Aufzucht Referentinnen: Dr. Christa Finkler-Schade, Dr. Monica Venner Seminargebühr: 55,-* / 75,- €

7. November Zahlen im Griff? Betriebswirtschaft und Steuern im Pferdebetrieb Referenten: Dr. Birthe Niemann, Volker Kückelhaus Seminargebühr: 55,-* / 75,- €

14. November Hufkunde und Hufbeschlag – No hoof, no horse! Referenten: Dr. Helmut Ende, Stephan Becker Seminargebühr: 55,-* / 75,- €

15. November 14. Fachtagung „Gesunde Haltung – Gesunde Pferde“ Die Fachtagung zum begleitenden bundesweiten Wettbewerb für Pferdebetriebe: „Qualitätsbetrieben gehört die Zukunft“ Tagungsgebühr: 75,-€

21. November

Foto: Lafrentz

Erfolgreiches Fruchtbarkeitsmanagement – was muss der Züchter wissen? Referenten: Dr. Gunilla Martinsson, Dr. Christa Finkler-Schade Seminargebühr: 55,-* / 75,- €

Hannoveraner Verband e.V. Niedersachsenhalle, Lindhooper Straße 92, D-27283 Verden (Aller) Telefon 0 42 31- 67 3 -0, Fax 0 42 31- 67 37 12, E-Mail: AMindermann@hannoveraner.com

HANNOVERANER | MEISTERWERKE DER ZUCHT


Typisch

SHOP SHOP

Hannover

… immer

up to date!

Weitere Angebote im Internet.

DAMEN-STRICKPULLOVER „FLASH LIGHT“ Klassischer Baumwoll-Pullover in leichter Strickqualität, V-Ausschnitt, Material: 100 % Baumwolle, maschinenwaschbar. Erhältlich in den Farben grün, grau, navy und orange Gr. 36 Gr. 38 Gr. 40 Gr. 42 Gr. 44

(Best.-Nr. 120446) (Best.-Nr. 120447) (Best.-Nr. 120448) (Best.-Nr. 120449) (Best.-Nr. 120450)

€ 39,50 € 39,50 € 39,50 € 39,50 € 39,50

Orange

Navy

Orange

Navy

Grau

HERREN-STRICKPULLOVER „FLASH LIGHT“

Bestellungen können Sie telefonisch, per Fax oder via Internet zu jeder Zeit tätigen. Mindestbestellwert 25,- Euro. Alle Preise inkl. MwSt. Bei Bekleidung bitte immer die Größe angeben.

Klassischer Baumwoll-Pullover in leichter Strickqualität, V-Ausschnitt, Material: 100 % Baumwolle, maschinenwaschbar. Erhältlich in den Farben grün, grau (ohne Abb.), navy und orange

Hannoveraner Shop Verden GmbH La Bazoge 28 · 27327 Martfeld Telefon 0 42 55 / 16 17 · Fax 16 16 www.hannoveraner-shop.de

Gr. 50 Gr. 52 Gr. 54 Gr. 56

Besuchen Sie unseren Verkaufsstand im Foyer der Niedersachsenhalle – während jeder Auktion! Grün

(Best.-Nr. 120428) (Best.-Nr. 120429) (Best.-Nr. 120430) (Best.-Nr. 120431)

€ 39,50 € 39,50 € 39,50 € 39,50


internationales Dressur- und Springfestival 2014 international Dressage and Show Jumping Festival 2014

Rechtzeitig Tickets sichern – für das internationale Dressur- und Springfestival! Das Internationale Dressur- und Springfestival mit dem Höhepunkt der FEI-Weltmeisterschaften der jungen Dressurpferde glänzt mit einer Vielfalt, die sich in Deutschland kaum ein zweites Mal findet. Und das möchten Zuschauer aus aller Welt sehen: Über 40.000 Besucher strömten im vergangenen Jahr in die Reiterstadt, um bei dem Turnier die Medaillengewinner zukünftiger Championate und die Spitzenstars in Viereck und Parcours zu bewundern.

Foto: Rüchel

Besonderes Bonbon der Veranstaltung: Die Verden Country Days laden mit über 100 Ausstellungsständen mit einem facettenreichen Angebot zum Verweilen, Stöbern und Genießen ein. Erleben Sie die Faszination des Pferdesports, das unvergleichliche Verdener Flair und die 10. Verden Country Days. Book your tickets in good time – for the international Dressage and Show Jumping Festival! The International Dressage and Show Jumping Festival with the FEI World Breeding Dressage Championships for Young Horses shines with an incredible variety that can hardly be found anywhere else in Germany. And that’s what spectators from all over the world want to see: More than 40,000 visitors poured into the riders’ town last year to admire the medalists of future championships and the top stars in the dressage arena and in the jumping course.

Foto: Tilgner

A special highlight of the event: The Verden Country Days with its more than 100 booths and its varied range of services and offers invite to rest, to browse around and to simply enjoy. Experience the fascination of equestrian sports, the unique Verden atmosphere and the 10th Verden Country Days. Tickets: www.verden-turnier.de

Foto: Rüchel

99


PARAGON Verlagsgesellschaft

kompetent – vielseitig – flexibel reitsport Für das p pFerdeland Ferdeland niedersachsen

Als Print- und ePaper-Ausgabe

Im PferdeSPor

und bremen

tVerb

xxx xxx

oVer and Hann

Locker bleiben!

MAGAZIN

www.reitsport-magazin.de

www.pferd-und-jagd-messe.de

azin reitsport Mag

ReitZeit

10 Oktober 2012

reitsport MAGAZIN • Oktober 2012

01/2014

Reit Zeit

Reitzeit im PSV Hannover

Profitipps zum Reitersitz

Die Erlebnismesse rund um Pferd + Reiter

6. – 9. Dezember 2012

Messe Hannover · 10 – 18 Uhr

RZ_Anzeige_Pferd_Paragon_42x60mm_4c.indd 27.08.121 11:19

Als Print-Ausgabe

o w n, are anSemin , w und as ents W Ev

VOrschau

German Classics hannover erwartet die elite titelthema

Fit in den Winter

spOrt

Die Champions

Zucht und sport im einklang

Haltung

Der perfekte Stallhund

Schrecktraining ganz leicht

Leben in der Pferdeherde

ReitZeit-PSV_01-2014.indd

Vier Pfoten

Serie

30.01.14 11:39

1

Fellwechsel „leicht“ gemacht

ISSN 2191-2165 · H8381E · 3 5,50

Hannover e.V. • Bremen e.V.

reitsport HA

Dezember 2012

Offizielles Organ der Pferdesportverbände

unD bremen

MAGAZIN

www.reitsport-magazin.de

Unsere

– ein Sonder

LT

BESTEN

LandeSM in Hannov eiSTerSC um das er! hafTen Landes turnier 2013

Alles rund

heft vom

sich alle, die n re für sbroschüPferd wünsche rmation das Eine Info uf rund um Ber einen rufe

mit Be rd dem Pfe dewirt

5,00 J

Beruf:

Pferd

Pferd Beruf:

Für Das pFerDelanD nieDersachsen

spezial ·

Vom PferZüchter bis zum

ionen Sonderpublikat HA.LT rd&Jagd spezial, z.B. Beruf:Pferd, Pfe

für Berufe rd das Pfe schmied Vom HufTierarzt bis zum

www.re

itsport-magaz

in.net

gala

messe

rund Berufe s Pferd um daler bis

Poesie und Leidenschaft

Meistersch

sport

Das Pferd im Fokus

premieren bei der nacht der pferde

Vom Satt fmann zum Kau

aften

Die Neuen

In allen Disziplinen

Vielfältiger angebots-mix

30 Medai

Standarte

Zwei Sie ger

llen vergeb

mehr als 1.000 pferde gemeldet

en

Kreise im

RM_August

2013-HALT

.indd

PARAGON

sellschaft Verlagsge

Wettstreit

www.p

vshan.d

Championa

e

te

Die Beste n Talente

Vierbeinige

1

10:31 05.11.12

23.07.13

indd

19:53

1

2012_U1. BerufPferd

ni . Ju

15

oder

ner äge ernh chaft Nied erns Bau

P

rgw

ed

Kontakt Pferdesportver Hannover e.V.

T

P

Frist

HES

WOLFSBURG

w.re

Stroscher (www.stroscher-fotografie.d

BESTE

N

in Hannover

LANDE

!

STURN

schrif

t

IER

552

12. bIS

Hamburg

15. jULI

2012

REITERS

TADION

Dortmund

A2

Vahrenwalderstr aße

2. Unter

de erort pfsp Haltestelle Reiterstadi on

REITER STADION

Sahlkamp

natur

Unser e BEST

berlin

EN in

en

GÖTTINGEN

und

bremen

niedersachs

Für

das

HA

Hann

over!

Erstellung von Werbemitteln

LT

HANNO BEST VERSCH EN 12. bis ES LAN 15. juli DESTUR 2012 NIER Reiter stadio n

rt spo reit pFerdeland

t-magazin.de

a

www.reitspor

TiTelThem

fe teurer pferdekäu werden

eiT

GeSundh Jede

BREMEN auf de ier n. Turn hage zum sern fos -i r In rein ve Meh itHANNOVER

ww

Internet: www.psvhan.de band Hannover) com (Pferdesportver www.facebook.

Fotos: Jürgen

VERSC

meets „Ritte Youn n g Starsdes jahrh ahnecDreUNG ken hab urg–D rtbe HAMB und kverbi ortmu e- und Sie uns ger teilnach der SpoAbfahr am 14. underts“ en nd,änd ndung URG sie (Flugh Abfahr ing tGel BABt, und afenzu juli 2012 Sie Sie enSahlka hei 352en Spr bringe . n, Flughafen t Hanno ihn sen enmp ere iter um 20 und ver-No in Richtu r) übergeges Hildeshei Las rmation lang we mit rd, direkt eichund tigi(Ecke nellweg Uhr m ssesch ng McDo rde hend nde e , Vol den Parkpl nalds)Sie sich Info den Ber in . Hannover •ANFA M reu r Pfe ren , StraßeVahren terf über walde BAB . HRT AUS übeatzausen aus ie Fah n ausnführu Reing r StraßeL 552 2/E8 sen RICHTsch schilde ten Richtu Dortm Tau UNG me rungen am Reiter , links Unse Ihrefolgen sow trei . the ng Wis und–B re izei stadio ab Ihr Hannocht nkt erlin, DORT h an Fre • ANFAH fac MUND Sie RT -zu ver,rpu Vahren Abfahr T: d n entBAB ein en g und AUSwe walde t Hanno BO wir in Hann rt TeilHanno2/E8 Sch RICHT r Straße NGE ver-La pon Berlin– ZIN ltunver, ere iefe over! folgen ngenh Cou UNG BERLI GA n gel -ha rechts uns über Dortm – dann agen r ab Sahlka Lange ung, Abfahr N O-A MA ine den ste übe • ANFAH Land Sie mp nforther SERt AB fka wieerst oben Hanno ort esme – dann Straße tspver-Bo ar: das Brie RT Über Geben UN , rechts hlb isterscha wie obenrei thfeld Messe AUS RICHT für den wä Eulenk ab ift Richtu schne ften der amp, • Das kt in chrGeneral-Wev llweg, UNG HILDE sngfrei links uts Abfahr dire n mu ch Dressurab Sahlka r €-G t WeideSHEIM AZIN ere yth er-Stra mp – • 20torkreugsjah srh bjährli ße, s uns und Sprin MAG EINT dann isel, ung hal zu per Bezoben wie r greit ePa HANN RITTSPR uchüber en ang Klings s ode Zug er OVER r traße, ung ere • Abb rlich uns SCHE EISE Tages an gabe karten steuer S LAND jäh tenlose sschreib g uns Luxus : üllt ESTUR zun Do. bis NIER • Kos line-Au Nut ausgef are Aus en Sa. Erwac 2012 ts lose h On Dauer Kolike So. Erwac r Homaus. ichb wär s fac ten karte: hsene Alle Kinder Vor )hsene Famili Kos ein ein hst erre unsere lung Ager 8 € / 5 € / •Jugen (nicht enkar Best Mit HGS-j ist Erwac bis 12 Jahre Jugen SEC-I te: sch näc en auf -Bestel hsene dlichetelldliche nhabe ugend 10 € (Sporte 10 € frei r: Bes 4 €mt die3 € füll Abo (pro camp hrenam / Jugen an Tag; Eintritt Ermäß tsCard) den kom er Sie de die n. 32 dliche 2 Erw. frei igung ger Sie 99- .de. on8 € se. Od zin. im Vorver nund Jgdl. en 05 kauf: icke und sch 13–18 aga Ihn je zehn 56 aragon h Hau t-m Jahre) fen rts! Sie zwei Eintritt Sch ück por nac hel (05 11) l@p spo zur erhalte Bonusskarte en dei eits Parkg PM’s rde -KartenIhn ? Wir fon an ebühr nw.r erhaltemit Verein zun ail Tele : s Pfe smitgl e ww Fragen er Zusch n die Tagesk pag iedsch Sie e E-M unt auer n de aft arte uns Sie ein / Tag zumen im 3€ SiePSV Hanno Preis Hab n Seite en für Jugen ver Veran den Ruf r schicke dliche stalte en Hansr: nn ode Böckle Pferde nG

auSbildu

zählt

minute

SporT

– so

n 50+

geht‘s

e.V.

eichen

e.V.

Generatio Fahrsport im

schenkelw

• Bremen

Hannover

ände

der

Pferdesportverb

Organ

Offizielles

sportv Tel.: (05 11) r-Allee 20, erban d Hanno 3017 32 Aktue 3 ver e.V., lle Inform 57 68, Ergeb E-Mai Hannover, atione nisse l: im Intern n, Zeitein info@psvha www. n.de et unter: teilung psvha www. en und reitsp n.de

Die

für Vereine und Betriebe

spa

ort-m www. agazi faceb n.de www. faceb ook.com/la ook.c ndes om/p turnie svhan rhann

Unterstützt vom

over

e), Tina Pantel

12.04.2011

16:14:31 Uhr

P

se: res m lad Zie dam n VINA dwehrrnhage Lan 16 Ise 309

m

am

hrd

Teich

band

10 Johannssenstr. 30159 Hannover 57 68 Tel.: 0511-32 57 59 Fax: 0511-32 e E-Mail: info@psvhan.d

Bu

, urg pfb Hü d der der erlan ß auf PSVHan_Image-Flye r.indd 1 m Kin Kind viel Spaund bei el und helzoo Spi Streic n. im minke sch over

VERBAndSgEBIE

BREMERHAVEN

Unsere

HANNO

r der nnove an für Org e Ha die ANFn are AHR änd Sie zielles erb htbEingabs-e T nd in alten zic Navig rtv offi ations spo n erh unver Verba Als Am Jagdst system r rde Hand all 25, e: Pfe Breme rreite und er30179 Hanno ver . und Turnie ngen s ein Öffent zin lichepfehlen ibu au Verke ter. alle hre en MagaStadtbnhrsmi em ttel: wei ssc ation ahnlin Au em Haltes nde ? Dantelle en ser reu ie 2,len eits•ANFA ung uel terf Reiter inform in un uns ber Über tattn r, Rei HRT akt stadio nur ssu die an AUSters nen an Ihre rich RICHT Hamben, Autob

599 39

faxen: port

er orst t enh Hoh ernschaf Bau

. r Str ele

ten uns g zug ltun ung arity ransta endstift -Ve ITY und Jug AR e CH Kinder anc Ch der Pro G ZA over. Hann

reits

BAB edel rgw

von ßbu Gro

r t übe ße ahr Stra Zuf eler lich! wed mög Burg ht nic ist

Ch

Einfach

t

unter

fahr

An

Magazin (05 11) www · Parag 560 .reits porton Verla maga

ren . Ke all Jah kasse n an ter 8 Tages Parke er un en. der Kind chsen r an Erwa ts nu ke 7 Tic

um jeweils ug möglich. 1 Jahr, Die Vereinba wenn nicht rung 2 Monate kann ich vor Ablaufschriftlich innerhalb des Bezugsja von 8 hres Tagen eine schriftlich widerrufe n. Zur e Kündigun Wahrung g erfolgt. der

BREMEN

amm

ort

g · Postf ❍ Ja, zin.de per ich abon ach 6104 Post schic oder direk niere ken an: 06 · t nebe Zahlu das reits 3060 ngsw nsteh port en QR-C 4 Hannover ❍ Banke eise Magazin ode nutze inzug oder ❍ Banke ab der onlin 1 x im n. e beste nächs Jahr inzug 63 Euro tmög llen 2 x im lichen Jahr Ausg 33 Euro abe mit (2. Abbuchu Adres den Turnie ng nach se Erhalt rauss der 6. Prämi chreib Ausgabe e* Name unge ) / Vorna n für 20-Eu Hann ro-Gu me over tschri und ft auf PLZ / Brem das erste Ort en für 63 Euro. Bezug Straß sjahr e / Nr. Meine E-Ma il Bankv erbin Telefo dung n * Der Konto Besteller genügt erhält -Nr. die rechtzeiti die Prämie ge Absendu nur, Gebu wenn rtsdat ng an in den den Paragon letzten Geldi um 12 nstitu Verlag, Monaten t Postfach kein BLZ 610406,Jahres-Ab 30604 o in den Hannove Haushalt Datum gegange r. Das · 1. Unter Abonnem n ist. Die Bezahlun ent verlänger Konto schrif t sich g ist nur t inhab automati per Bankeinz er sch

UND

Meine

EN

NIEDERSACHS

PFERDELAND

eit ❚ Ausschuss / Fr ni ission) Juni reise(Landeskomm . Ju € Pferdesport 17. etp g, 14 Allgemeiner tag, 7,– € ❚ Ausschuss Tick nn s Fahren ersta frei 15,– t nn ❚ Fachausschus / So nis Voltigieren Do ntrit € . Ju cket tes Reiten Ei ❚ Fachausschus 5,– sti ticke g, 16 Therapeutisch ❚ Ausschuss J.) für sta Tage Ausesund Fortbildung 18 ❚ Arbeitskreis es el- -Tag 18 J.) t (u.r Sam nz ein und ke i! u.Berufsausbilde Ei AmateurilienKi. fre itung estic 2 uf ! en Schulsport gle Fa❚m w./ -Tag Arbeitskreis tag rka Er ier rve in Be (2 ler Pferdebetriebe ❚ Arbeitskreis Turn frei in Vo en Schü

- und inging Spr en-Spr geletzte Barrier rzü ig bes p, Füh lass ungen, Cu terchk Ho urprüf ngs Dressfung, You t u.v.m. prü sse men kla tain Jazzter ue, d, En beq & s Bar waben.m. Sho u.v mit ow ee Sh ght ßer -Ni , gro enkaff lcome pen ior We hschop ht, Sen Frü Nig tyPar

Sp

DAS

we

nd

La

Reu

terd

Erstellung von en internetauftritt für Vereine und Betriebe

FÜR

wir eine Online-Suche m Internet bieten en und , Turnierfachleut nach Turnierterminen des PSV ängen im Verbandsgebiet hier aktuelle Abzeichenlehrg finden sich und an. Außerdem sebereich, FotoHannover e.V. Merkblätter,Pres Meldungen, Formulare/ sowie unser Newsletter. PSV Hannover e.V. Videogalerien der und Youtube ist Auch auf Facebook viele Besucher! freuen uns über vertreten. Wir

I

e

s Sportausschus , ❚ Jugend- und ag Turniersport

ienp

Med

Service

er: artn

Am Ortfeld

andes

Pferdesportverb ie Satzung des legt fest, welche Hannovers e.V. und Organe, Fachausschüsse organisierten um den Arbeitskreise sich Verband kümmert: Pferdesport im

D

! d sin GERH uns SIE A Bei ER Pferdesportverband LT D SIE Hannover e.V.

. e.V geb. HB u. Umgen gen rnha rnha 6 Ise n Ise 3091 verei. 43 · Str

hr d Fa un deler Reit- rgwe Bu

e Straß ther Eulenkamp Klingerstraße enfor General-W Lang ever-Straße

e Fachausschüss und Arbeitskreise er im PSV Hannov

n

rk

nn Ha e ein ges Ver tzi zige nü nüt vor. mein gemein sich Ge llen ene

age

zepa

enh

Wiet

von

Lang

ied en ste sch Ver Stiftung und

ReitZeit

01/2013

Reit Zeit

ort reitsp

06|2012

DER HANNOVERAN ER Nr. 6/ 86. Jahrgang

| Juni 2012 | ISSN 1433-3457 | 3502

HAN NOV ERF OLG ERA NER IN ALL ER SUC CES S ALL OVE WELT R THE WO

RCMP Ein unvergessliches Erlebnis

Sport

HA NN ER FO OV ER SU CC LG IN ALAN ER ES S LE R AL L W OV ER ELT TH E W

RLD

Constantin B siegt in Mannheim

Schritt Schritt für ferd assp zum Verl

Foto:

.reits www

htigsten die wic gen neuerun

inar e

10:14 indd 1 28.08.13 x60mm_4c.

uell

3_Pferd_45

klinker_201

Haltung

RZ_Titelein

en das sag eien die part

Offenstall im Winter

die n für übunge senheit elas losg

Praxis

Führerschein für Hundehalter

Neue Abzeichen ab 2014 04.11.13

11:35

xis

e Hund l al im St

tpflicht die haf ers des halt

over

ände

Hann

e.V. •

en e.V.

Brem

tverb

n der

ielles

165 ·

ISSN

E·3

5,50

May

Han

- und Zuc

over

HANNOV

ERANER

| MEISTERW

ERKE DER ZUCHT

| MASTERP

HANN

OVER

espor

Pferd

Orga

Offiz

H8381

2191-2

info@paragon-verlag.de • www.paragon-verlag.de

rane

r Reitp

ferde

ANER

IECES OF BREEDING

| Dres

sur |

2012

-Auc

ian Spor

tuten htstutenAugust 17-1 Auktion 38 th Elit 9, 2012 e-A Hanoverian Foals and uction of Foals Broodmares and Bro odmare s und Zuchts

4/5,

May

2012

e Fohlen

Elite 2/12

indd 1

V_01-2013.

ReitZeit-PS

PrA

nove

August r Fohlen

Vereine

2013 Dezember 18 Uhr 5. – 8.Hannover · 10 –

MaiMai 2012 -Auk tion

Han

17.-19.

38. Elit

Hannoverane

Die + Reiter für Pferd

Messe

steuer Pferde

Akt

g bildun sse Erlebnisme

annemnit Absp m Syste Aus

Foto: T. Ernst

TICKETS BUCHEN ! ONLINESPAREN UND

LPO 2013

4./5.

wo

e.de agd-mess rd-und-j Neu: www.pfe

sPort

W as Even , w ts un a d Se nn m ,

2013 • Januar

t MAGAZIN

ar 2013 Janu

xxx

ZIN

de

azin.

port-mag

xxx

oVer

Feine Impulse

en brem

M AG A

1 reitspor

das

n und chse ersa nd nied dela pFer

rdesPo

d Hann

Ix

Für

ur für anzeigenagent , Reitzeit reitsport MAgAzin Der Hannoveraner ktionskataloge Hannoveraner Au

Im PFe

an rtVerb

t Hors

es |

| MEIST

ERWE

Sprin

gen

| Freiz

eit |

tion

Dres

sage

| Jum

ping

RKE

DER

ZUCH

T | HANO

| Leisu

re |

VERI

ANS

| MAST

ERPIE

CES

OF BREE

DING

2/12

OR LD


Taufen Sie ihr Pferd

Foto: Kanz

Give your horse a name

Geben Sie Ihrem Pferd einen Namen!

Give your horse a name!

Wer ist schon gerne ohne Namen? Ihr Pferd auch nicht! Ab der Abfohlsaison 2014 können Sie für Ihr Fohlen einen Namen beim Hannoveraner Verband registrieren und im Pferdepass eintragen lassen. Dieses gilt auch für Reitpferde. Ob Fohlen, Stuten, Hengste oder Wallache, der Wunschname Ihres Pferdes kann in dem Pferdepass und auf der Eigentumsurkunde eingetragen werden.

Nobody wants to be nameless- neither your horse! Following the foaling season 2014, you can already register a name for your foal with the Hannoveraner Verband and have it entered into the horse passport. This also applies for riding horses. Whether foal, mare, stallion or gelding, the desired name of your horse can be entered into the horse passport and certificate of ownership.

Bei der Vergabe sind die Grundsätze der Namensgebung des Hannoveraner Verbandes zu berücksichtigen. Dies bedeutet grundsätzlich, dass der Name mit dem Anfangsbuchstaben des Vaters beginnen soll. Dadurch kann man gut erkennen, welcher Hengstlinie ein Pferd zugeordnet werden kann. Eine Ausnahme hiervon bilden einige Hengste aus anderen Zuchtgebieten, die ein anderes System für die Namensvergabe haben. In diesen Fällen soll sich die Namensvergabe nach dem Anfangsbuchstaben des Linienbegründers richten, um somit wieder einen Anschluss an das Hannoveraner System zu finden.

When choosing a name, the basics of denomination of the Hannoveraner Verband have to be considered. This basically means that the initial letter of the name has to be the same as the one of the sire in order to facilitate identifying to which stallion line the horse belongs to. This does not apply for some stallions of other breeding areas which use a different denomination system. In this case, the name should start with the initial letter of the foundation sire to catch up again with the Hanoverian system.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage www.hannoveraner.com oder wenden Sie sich an unser Stutbuch. Martina Lindhorst: 04231-673-717 MLindhorst@hannoveraner.com

For more information, please click on our website www. hannoveraner.com or contact our studbook department, Martina Lindhorst ++49 (0) 4231 – 673 717 MLindhorst@hannoveraner.com 101


Foto: Holger Schupp · Mit freundlicher Genehmigung HuL Marbach

st-eb

ler st-eb – Offiziel tner

ar Ausstattungsp r ve Hanno rane d an Verb

Klasse unterm Sattel Durch Handwerk und Wissen entwickeln Sattelunterlagen ihren Glanz

Steppwaren Ebersweier GmbH Zeppelinstraße 14 | D-77652 Offenburg Tel. +49 (0)7 81-919 54-01 | kontakt@st-eb.de

www.st-eb.de


Sponsoren Sponsors

Alles rund um das Verdener Auktionspferd und seinen Reiter!

Everything needed for the Verden auction horse and its rider!

Unsere Auktionsreiter werden mit freundlicher Unterstützung von Cavallo Reitmoden eingekleidet. Reithosen, Reitstiefel und Jackets tragen das beliebte Qualitätszeichen des Reitmodelabels Cavallo.

Our auction riders are dressed with the friendly support of the company Cavallo Reitmoden. Riding trousers, boots and jackets carry the popular trademark of the equestrian fashion brand Cavallo.

Reitsicherheit bietet die Firma UVEX Sports, die unsere Auktionsreiter mit Spring- und Dressurhelmen ausstattet und diese auch unseren Kunden beim Probereiten zur Verfügung stellt.

The company UVEX Sports provides riding safety, furnishing our auction riders, but also our customers during test riding, with show jumping and dressage helmets.

Unsere Auktionsreiter präsentierten die Auktionspferde mit HENNIG-Sätteln.

Our auction riders present the auction horses with HENNIG-saddles.

Der Hannoveraner Verband bedankt sich herzlich bei seinen Sponsoren und Förderern.

The Hannoveraner Verband thanks all sponsors and promoters for their kind support.

Vereinigte Tierversicherung

103


Klosterhof Medingen

Fidertanz - De Niro - Weltmeyer

Dressurturnier bis Grand Prix Norddeutscher Amateur Cup 24. - 26. September 2014 104 Interconti - Timber - Caanitz

29549 Bad Bevensen Tel. 058 21-98 68 19 路 Fax 058 21-98 68 27 www.klosterhof-medingen.de

Fotos: Kiki Beelitz (2), Regine Graf, Tina Pantel

Quando-Quando - Donnerhall - Lauries Crusador xx


Alphabetisches Verzeichnis der Auktionspferde Alphabetical List of the Auction Horses Name

Abstammung Kopf.-Nr. Aussteller

Alabaster von Nymphenburg v. Ampere – Rotspon

4

Gestüt Nymphenburg, München

45

Carsten Müller-Rulfs, Ritterhude

All about Me

v. Adlantus As – Contendro I

Bailando

v. Bonifatius – Prince Thatch xx

13 Karsten Asendorf, Thedinghausen

Beautiful Girl BC

v. Bonifatius – Carbid

39

Bella-Santana

v. Balou du Rouet – Sandro

Bellevue

v. Barclay – Lauries Crusador xx

10

Beyoncé

v. Bergerac – Weltmeyer

55

Joachim Wahlers, Reessum

Buongiorno E

v. Benetton Dream – Don Frederico

11

Dirk & Lars Eggers GbR, Hamburg

Caira

v. Contagio – Der Lenz

73

Hannoveraner Zuchtgestüt GmbH&Co.KG, Lilienthal

Call me Maybe

v. Concetto – Graf Top

24

Vivian-Nadine Mirow, Berlin

3

Cord Badenhoop-Clausen, Kirchlintel ZG Bremer-Stickamp, Herzlake Walter Robert, Breitenbach

Carlita

v. Conteur – Calypso II

37

ZG Freiherr von Bodenhausen, Hambühren

Carola

v. Canstakko – Silvio I

18

Friedrich Busch, Emden-Twixlum

Casandra Castella F

v. Contagio – Silvio I

71

Johann Fuseler, Schiffdorf-Geestenseth

Casarella Nobilé

v. Calido – Rabino

33

Jeanine Pagel, Martfeld-Hustedt

Casper S

v. Comte – Laptop

41

Herma Sentker, Großenwörden

Centurio

v. Christ – Rohdiamant

53

Claus Quast, Hamburg

Chardonnay

v. Clinton I – Compliment

60

Heiko Bormann, Winsen

Charly Grey

v. Clinton I – Carry Gold

50

Hannoveraner Zuchtgestüt GmbH&Co.KG, Lilienthal

Clip Clap

v. Contendros Bube – Warkant

68 MH Verwaltung & Betrieb GmbH, Rehburg-Loccum

Colonia

v. Cornet Obolensky – Gralshüter

16

Christiane Miessen, Hennef

Curtis

v. Calme – Star Regent xx

64

H. & W. Wilking GbR, Stemwede-Arrenkamp

Darling S

v. Dancier – Donnerhall

49 Elmgestüt “Drei Eichen” GmbH, Königslutter

Davignon

v. Dagostini – White Star

De La Casa TI

v. Dancier – Worldly

77

Despino B

v. Desperados – Weltmeyer

65

Andrea Bosler, Hamburg

Dieter Bohlen

v. Dancier – Warkant

76

Henning Schulze, Tiddische

Dollar Cash

v. Dollar Du Murier – Le Cou Cou

32

Wolfgang Michels, Lilienthal

Don Chicco

v. Demirel – De Niro

25

Ausbildungsstall Philipp Bertels, Spelle

Dr. Eggman

v. Don Presidente – Escudo I

23

Dr. Jana-Katarin Nitz, Aschendorf

Elina

v. Embassy I – Fighting Alpha

35

Jörg Sültemeier, Trebel

Fabergé

v. Fürst Romancier – Worldly

61

Jochen Schrader, Königslutter

Falco

v. Fidertanz – De Niro

59 Elmgestüt “Drei Eichen” GmbH, Königslutter

Felipe

v. Fürst Nymphenburg – Lanthan

46

Figaro

v. Fürst Nymphenburg – Metternich

47 Iris Borchers, Lilienthal

Flamboyant

v. Fürst Nymphenburg – Dacaprio

29

Hannoveraner Zuchtgestüt GmbH&Co.KG, Lilienthal

2 Simone Grunge, Teterow Heinrich-Gerhard Tietjen, Bremen

Hannoveraner Zuchtgestüt GmbH&Co.KG, Lilienthal

Flaneur

v. Floriscount – Contendro I

44

Johann Quast, Hamburg

Fräulein Wunderbar

v. Fürst Nymphenburg – Londonderry

52

Albert Kampert, Halle

Genouille

v. Geheimtipp – Waterford

19 Elmgestüt “Drei Eichen” GmbH, Königslutter

105


dressurpferde Leistungszentrum lodbergen

NEU!

NEU!

NEU!

NEU!

NEU!


Alphabetisches Verzeichnis der Auktionspferde Alphabetical List of the Auction Horses Name

Abstammung Kopf.-Nr. Aussteller

Gigolo T

v. Graf Top – Sao Paulo

Gintano

v. Goldfever II – Alabaster

Globetrotter

v. Gavi – Romancero H

Guardian de la suerte

v. Graf Top – Picard

Hermès

v. Hochadel – Waikiki

Hot Spot

v. Hohenstein/T. – Sandro Hit

Lacado

v. Londonderry – Wolkentanz

Lady in Black

v. Lauries Crusador xx – Weltmeyer

67

Peter Enders, Grönloh

Lando

v. Londontime – Florencio I

28

Carsten Kuls, Borstel

Lausbub

v. Lauries Crusador xx – Weltmeyer

30 MT Icken u. Sohn GbR, Padingbüttel

Love Me

v. Londonderry – Fürst Heinrich

42

Lucado

v. Lincolm L – Quidam de Revel

75 Martin Klintworth, Bargstedt-Ohrensen

Luna

v. Lordanos – Eiger I

56

New Dream

v. Newcomer – Grand Cru

43 Klostergut Mönchehof, Wunstorf

12 8

Dieter Kreyenhagen, Ostercappeln Jens Röbken, Rastede

48 Karsten Asendorf, Thedinghausen 5 70

Anneli Brunckhorst, Hollenstedt ZG Melzian, Tülau

1 Monika Decke, Balge-Bötenberg 34 Niklaas Osterkamp, Grossheide

Heinrich Schröder, Bahrenborstel Hans-Adolf Knoop, Winsen-Aller

Piaget

v. Perigueux – Galvano

22 Uwe Bünger, Hemmingen-Arnum

Quick Step

v. Quaterback – Stedinger

72

Quicksnap

v. Quaid I – Athletico

14 Iris Mundry-Nöhre, Laatzen

Ravenstein

v. Royal Blend – Hitchcock

38

Wilhelm Müller, Harsum

Ray of Light

v. Rotspon – Weltmeyer

51

Hannoveraner Zuchtgestüt GmbH&Co.KG, Lilienthal

Reminder

v. Romanov Blue Hors – Longchamp

Romeo von Nymphenburg v. Royal Classic – Wolkenstein II

Detlef Ruddat, Kirchlinteln

17 Scott Zahner & Michael Denneny, Hinsdale, IL , USA 27

Gestüt Nymphenburg, München

Rominia P

v. Royal Blend – Sherlock Holmes

Safir

v. Sir Donnerhall I – His Highness

58

Salute

v. Soliman de Hus – Bergkristall

74

Alfred Engelmann, Hoyerhagen

Sammy PR

v. San Bernadino – Welt Hit II

69

Peter Rieckmann, Winsen

7 Klostergut Mönchehof, Wunstorf ZG Alexia und Julia Hoffmann, Delmenhorst

San Leander P

v. San Amour I – Lanciano

Schwanstein

v. San Bernadin – Rotspon

Secret Escapes

v. Scolari – Langata Express xx

21

Horst Böhm, Odisheim

Seven Wonder

v. Soliman de Hus – Warkant

63

Heinrich Poppe, Neustadt

Shakira B

v. Stakkato’s Highlight – Laptop

31

Henrik Brönnemann, Burgdorf-Weferlingsen

Six Sense K

v. Sarkozy – Londonderry

6

ZG Pilguj, Barwedel

66 Merle von der Fecht-Ehlers, Belum

9 Matthias Klatt, Hahausen

Solistar

v. Soliman de Hus – Davignon I

20

Soul and Heart

v. Santino – Brentano II

15 Sokichi Fujimaki, Nordstemmen

ZG Martini, Weinheim

Sox

v. Satisfaction – Graf Grannus

62 Manfred Schäfer, Vechelde

Suri M

v. Sancisco – Lauries Crusador xx

40 Ralf Murzen, Geesthacht

Valdez

v. Vivaldi – Weltmeyer

36

Valentina

v. Valentino – Drosselklang II

26

Bernhard Große-Bohne, Bohmte

Vanderbilt

v. Vesuv – Argentinus

54

Peter Broka, Worpswede

Fritz Fleischmann, Ladbergen

107


Notizen Notes

Folgen Sie uns auch bei Facebook, Youtube und Twitter! Please join us at facebook, youtube and twitter! HANNOVERANER Meisterwerke der Zucht erscheint jährlich im Januar, April, Juli, Oktober und November in diesem Format. Herausgegeben vom Hannoveraner Verband e.V., Ausbildungs- und Absatzzentrale, Leiter: Jörg-Wilhelm Wegener, Lindhooper Straße 92, 27283 Verden, Telefon (0 42 31) 67 30, Telefax (0 42 31) 67 37 67, www.hannoveraner.com Bearbeitung: Malte Kanz, Julia Martin, Meike Oetker, Katrin Kitsch Übersetzungen: Carola Clüver Titelfoto: Stefan Lafrentz Fotos: Tammo Ernst (Reitpferde, Tel. 0 42 21-45 28 42), Stefan Lafrentz, Karl-Heinz Frieler, Jan Reumann, Tierfotografie Huber, Rui Pedro Godinho, Dill, Gabriele Boiselle, Kanz Video-Service: Kunstwerk Drentwede (Tel. 0 54 42 - 50 10 73) Titel-Design und Druckvorstufe: Kirsten Tilgner · Druck: BerlinDruck, Achim Anzeigen: Paragon-Verlag, Hannover (Tel. 05 11 / 56 05 99 35)

108


Umfassender Versicherungsschutz für wertvolle Pferde. Ihre Ansprechpartner:

Michael Edzards 29352 Adelheidsdorf Mobil: 0172 4530249

Fritz Backhaus 31619 Binnen / Glissen Mobil: 0172 5412045

Klaus Bünger 29588 Oetzen Mobil: 0172 5423989

Jan Crome-Sperling 38729 Lutter Mobil: 0170 4000891

Wilfried Ohnesorge 37083 Göttingen Mobil: 0151 26413801

Peter von der Fecht-Ehlers 21785 Belum Mobil: 0171 6553313

Walter Wöhlke 27624 Flögeln Mobil: 0171 2757183

R+V Versicherung Vertriebsdirektion Nord Niedersachsenring 13 30163 Hannover

Gerald Ronnenberg 37191 Katlenburg-Lindau Mobil: 0173 5101736

Telefon: 05 11 67 08 23 91 E-Mail: wilfried.ohnesorge@ruv.de


Highlights in Verden 2014 6. - 10. August

August 6 - 10

Internationales Dressur- International Dressage- and und Springfestival Show Jumping Festival Herwart v. d. Decken-Schau

Verband‘s mare Show

16./ 17. August

August 16 / 17

40. Elite Fohlen- und Zuchtstuten-Auktion

40th Elite-Auction of Foals and Broodmares

10./ 11. Oktober

October 10 / 11

131. Elite-Auktion

131st Elite-Auction

Reitpferde | Reitponys | Fohlen |

Sport Horses | Sport Ponies | Foals |

7./8. November

November 7/8

November-Auktion

November-Auction

Reitpferde | Dressur | Springen | Freizeit |

Sport Horses  | Dressage | Jumping | Leisure |

Hannoveraner Verband e. V. Lindhooper Straße 92 Niedersachsenhalle 27283 Verden Telefon 0 42 31- 673-0 Telefax 0 42 31- 67 37 12 www.hannoveraner.com


Sommer-Auktion - Summer-Auction 2014