__MAIN_TEXT__

Page 1

sonnenBerg Degerloch

I

hoffelD

I

BIrkach

I

schönBerg

I

asemwalD

I

7+8 2017

Degerlocher feste-sommer Alle Daheimgebliebenen können sich auf einen Sommer mit Marktplatzfest und anderen Events freuen.

» Dekanin: Degerloch zum dritten Mal für Kerstin Vogel-Hinrichs

» minister: Verkehrspolitischer

Stadtteilspaziergang mit Hermann

» aufsteiger: Basketball-Boom an der ISS Degerloch

en h co

rd wie a o on st s er e l u d

g n an . au er i che

e 27 mb kir g d a ls te m 0. un sep hae m 2 3. ic 1 m ho


Alle, die nicht in die Welt reisen, laden wir auf Weltreise in den Weltladen ein

Feriengutschein 5,- €

Während der Sommerferien vom 27.7. bis 9.9.2017 erhalten Sie gegen Vorlage dieses Original-Gutscheins bei einem Einkauf ab 25,- € einen Rabatt von 5,- €. Gilt nicht für Mitarbeiter der Weltläden Barauszahlung nicht möglich

Rubensstraße 2A

70597 Stuttgart

Tel.: 0711/693 11 50

Große Stoff- und Lederauswahl

Wir polstern Ihre Sitzmöbel!

0711 / 722 06 99

Große Falter Straße 31 ● Stuttgart-Degerloch info@lindner24.de ● www.lindner24.de

SASS

Hol- und Bring-Service rund um Degerloch SieHbrauchen einen Ersatzwagen – kein Problem!

KFZ-Meisterbetrieb

Schäfer AutoService S

Geländer/Treppen Gitter/Zäune Türen/Tore Kleiner Stahlbau Reparaturen Brandschutz/Feststellanlagen Automatisierung von Türen und Toren

Überdachungen Glasanlagen Schließanlagen Sicherheitstechnik Rettungstechnik Kunststofffenster Aluminium-Elemente Fenster/Türen/Fassaden

2013 • 2014 Holger Schäfer Bruno-Jacoby-Weg 16

Meisterwerkstatt · Modernste Diagnose und Reparaturausstattung · Original-Ersatzteile namhafter Markenhersteller · Transparente Kostenstruktur · Zeitwertgerechte Reparaturlösungen · Wartungen nach Herstellervorgabe · TÜV & AU

®

Im Mittel stehen Si Telefon 0711 7227989 Ihr Auto Fax 7280038

70597 Stuttgart-Degerloch

NähmaschiNeN

info@sass-auto.de www.sass-auto.de

Holger Schäfer

®

®

WERKSTATT dES VERTRAuEnS

WERKSTATT dES VERTRAuEnS

WERKSTATT dES VERTRAuEnS

ausgewählt vom Autofahrer

ausgewählt vom Autofahrer

ausgewählt vom Autofahrer

2013

2014

2016

Melonenstr. 28 (Eingang Schemppstr.) 70619 S-Riedenberg

47 11 68

in Degerloch

Berg sonnen I

alD asemw I

erg

eich

Bo

iterin beim l: Neue Chorle

echse art » stabw l Choir of Stuttg Internationa

ta nis

nke danke -Geda de-Ge lle: Der Fairtra n

iterro gt werde » Vorre Zukunft gepfle soll auch in

m ch a ess rku er sp ba s s tr au re w au azie ß fd il er dp erk rga lä w fla ng ald nze rt au n

schönB I

h BIrkac I

D hoffel I

och Degerl

ichnung für Hohe Ausze

preis: nn in Österr mann Sitzma » staats Alexander Degerlocher

1

06 2017

BIrkac

h

I

schönB

erg

I

asemw

alD

I

sonnen

Berg

rweile

sich mittle enberg fühlen Auf dem Scharr Trauben wohl heimischen nicht nur die

Degerloch kt neu entdec mit le Degerloch über das aktuel Themen Das erste Buch bewährten nlichen und außergewöh dchor

r- und Jugen

nto: Kinde um » Belca riges Jubilä feiert 25-jäh

s:

chützenhau

sonss Zugang » garni t öffentlichen Verein forder

»

r hat

e Engfe kickers: Familiim Blut ik Leichtathlet

m ark

www.limberg-rollladen.de

cher Im Degerlo wengert

gu tp te la s Te tz die am fest Bez : gu am id bei ir o m ksvo Do 3. a b fa ss rste bra ug u an her tz un st st ich in d

Öffnungszeiten Ladengeschäft: Mo. – Sa. 9.00 – 13.00 Mo. – Fr. 14.00 – 18.00

I

Karl-Pfaff-Straße 30 70597 Stuttgart-Degerloch Tel. 07 11 / 76 33 81 · www.edicta.de

D

Seniorenfreundlicher Service

So erreichen Sie uns: Geschäftsanzeigen: Monika Zydeck Tel. 07 11 9 74 77 17 Fax 07 11 9 74 77 88 m.zydeck@amw-verlag.de Redaktion: Ingo Kluge Tel. 07 11 974 77 44 Fax 0711 974 77 88 i.kluge@amw-verlag.de Private Kleinanzeigen: Tel. 07 11 974 77 0 Fax 0711 974 77 88 AMW Verlag GmbH Raiffeisenstraße 16 70794 Filderstadt Tel. 0711 974 77 0

hoffel

•Wir haben Festpreise

Markisenausstellung Elektro-Antriebe . Rollladen und Tore . Kundendienst

05 2017

I

• Verkauf und Service • Internet- und DSL-Anschlüsse • Server- und Netzwerklösungen • PC-Notdienst • Wiederherstellung von Daten • Reparaturen von Notebook / PC / Drucker / Plotter (alle Fabrikate)

Das Stadteil-Magazin

och

Computer + mehr

Degerl

45

2

Montag-Freitag 15-19 Uhr oder nach Vereinbarung

Kurzwaren, Messeneuheiten, Vorführmodelle, Sticksoftware und mehr Fachhandel mit eigener Meisterwerkstatt · Parkplätze vorhanden Husqvarna baby-lock Janome

ToTal lokal

30 Jahre

LöhLe

Verkauf Service Tel. 0711-

1


ERSTE SEITE DJ

Identifikation

AUS DEM INHALT

Verkehr und Parken, Aldi-Ansiedlung, Innenentwicklung des Stadtbezirks, Tunnelsprengungen, Raumnot an Schulen, der Schulstandort im Allgemeinen, Haus der Kirche, Flüchtlinge, Hunde im Ramsbachtal, Sport- und Erholungsgebiet Waldau, Fernsehturm – diese und noch weitere Themen werden normalerweise auf unserer dritten Seite behandelt. Heute nicht, Ingo Kluge denn in dieser DJ-Ausgabe, die Sie gerade in den Händen halten, finden Sie diese und andere Themen im Innenteil. Denn: Es gibt einen guten Grund, einmal andere Seiten, genauer gesagt 204 Seiten aufzuschlagen: „Degerloch neu entdeckt“! Ein farbenprächtiges Buch mit mehr als 300 Bildern, das sich nicht mit der Geschichte Degerlochs, sondern mit der Gegenwart aus einem ganz neuen und spannenden Blickwinkel auseinandersetzt. Ein Werk, mit dem sich alle Degerlocher, ob hier geboren oder neu hinzugezogen, identifizieren können. „Jeder kann sich in dem Buch wiederfinden“, sagte Bezirksvorsteherin Brigitte Kunath-Scheffold bei der offiziellen Buchpräsentation am 13. Juli beim Wein-Musketier. Ein Blick zurück: Am 26. Januar 2015 schrieb Stephan Hutt, Gründer des Degerloch Journals, Inhaber von huttmedia und Chef des Internetauftritts degerloch.info, eine Mail: „Hallo Norbert, hab gerade so ne spontane Idee. Was hälts du davon, wenn wir mit deinen Schülern zusammen einen Bildband machen? Mit so richtig aktuellen, geilen Bildern.“ Fotograf und Galerist Nobert Nieser drückte auf Antworten: „Klingt wirklich spannend – ich bin dabei. So was kann man problemlos mit meinem Treffpunkt Fotografie umsetzen.“ Jetzt, wo das gedruckte Werk vorliegt, wird offenbar, es war eine wundervolle Idee. Das Beeindruckende an diesem Bildband ist, dass man seine Heimat, seinen Wohnort, seine Mitmenschen aus einer ganz neuen Perspektive kennenlernt. Wussten Sie, fragte Projektmanager Peter Uhlemann die rund 200 Premierengäste, dass aus Degerloch mit Martha Knobloch nicht nur die Weinkönigin des Jahres 1950 kommt, sondern mit Barbara Rolf auch die Bestatterin des Jahres 2013? Allein dieses Beispiel zeigt, welche verborgene Facetten in „Degerloch neu entdeckt“ stecken. Bezirksvorsteherin Kunath-Scheffold brachte es auf den Punkt: „Für mich ist das unausgeprochene Gesamtfazit des Buchs von besonderer Bedeutung: Degerloch ist liebenswert, Degerloch ist lebenswert, Degerloch ist gelebte Vielfalt.“ Schlagen Sie selbst nach. Was meinen Sie, liebe Leser, zum Buch „Degerloch neu entdeckt”? Schreiben Sie uns Ihre Meinung an i.kluge@amw-verlag.de

Sonderthema Frisuren – Kosmetik – Fitness Warum sind körperliche Betätigung, Fitness und Bewegung so wichtig? Und wie viel Bewegung ist gesund? Wie kann das E-Bike dabei unterstützen? Physiotherapeut Philipp Hausser gibt Anworten und Ratschläge. [mehr] Seite 10 ____________________________

Es braucht seine Zeit Flüchtlingsunterkunft Anwohner der Flüchtlingsunterkunft an der Helene-PfleidererStraße sind verärgert. Unterkunftsleiter Amr Raimund hofft auf Verständnis von beiden Seiten. Ein Sommerfest der Flüchtlinge soll Gespräche fördern. [mehr] Seite 12 ____________________________

Gastkommentar Platz da für Schüler „Es ist an der Zeit, dass die Stadt Stuttgart auch für die Kinder in Degerloch ihre Hausaufgaben macht“, fordert Inka Glaser-Gallion. Die Elternbeiratsvorsitzende des Wilhelms-Gymnasiums setzt sich vehement gegen die Raumnot an den weiterführenden Degerlocher Schulen ein. [mehr] Seite 14 ____________________________

Lesermeinung Hunde im Ramsbachtal Mehr Verständnis, Leinenzwang oder 29 Hundehaufen – das Thema mit den Hunden im Ramsbachtal geht vielen Bürgern tierisch auf die Nerven. [mehr] Seite 16

Gert Dreizler GmbH Mannspergerstra§ e 22 70619 Stuttgart Telefon (0711) 44 54 38 info@dreizler-gmbh.de www.dreizler-gmbh.de

DIE BOX MEDIENAGENTUR GMBH

SanitŠ r-, Heizungs- und Solartechnik, Bauflaschnerei, komplette Bad- und Hausrenovierung, Balkonsanierung, Fliesen u. Natursteine, Kundendienst.

3


DJ zum einlesen LEUTE Zukünftig Fisch Der ehemalige Holzkrug, der jetzt von Hasan Gül unter neuem Namen geführt wird, hat sich seit der Neueröffnung sehr positiv entwickelt. „Ich bin zufrieden, es wird immer besser“, sagt der Betreiber, der früher zwei Lokale in der Innenstadt führte und sich jetzt nach einer längeren Pause in Degerloch sehr wohlfühlt. Dazu trägt sicherlich das gute Verhältnis zu den Nachbarn bei, aber auch die erfreulichen Resonanzen auf die angebotenen Speisen. Zu den üblichen türkischen Grillgerichten und vegetarischen Speisen möchte Gül demnächst auch freitags frischen Fisch vom Grill anbieten.

Eine starke Frau Christine Leonhardt, die Tochter des Fernsehturmbauers Fritz Leonhardt, interessiert sich für die Wege, die Menschen gehen. Wir interessieren uns für ihren. Dass ihr der Aufzugführer, als sie etwa sieben Jahre alt war, nicht glauben wollte, dass ihr Vater der Erbauer des imposanten Turms war, nahm sie damals schon genauso gelassen, wie dessen vorübergehende Schließung aus Brandschutzgründen: „Ich war mir sicher, dass früher oder später wieder geöffnet wird“, so die ehemalige selbstständige Hebamme. Mittlerweile wohnt sie in Überlingen am Bodensee und bietet Coachings für Frauen an (www.chrileo-coaching.de). „Mir ist es ein Anliegen. Frauen zu stärken“, so Leonhardt. Eine weitere Herzenssache ist für sie das TadraProjekt (www.tadra.de), dessen Ziel es ist, den Waisen- und Straßenkindern in Tibet ein Zuhause zu bieten und eine solide Ausbildung zu ermöglichen, bis die Kinder sich selbst ernähren können.

4

AUFGESCHNAPPT

Wahlhelfer gesucht

» Bezirksrathaus. Für die Bun-

destagswahl am Sonntag, 24. September, werden für verschiedene Degerlocher Wahllokale noch Wahlhelfer und Ersatzwahlhelfer benötigt. Die Ersatzwahlhelfer kommen nur zum Einsatz, wenn die eingeteilten Wahlhelfer kurzfristig ausfallen. Die Helfer müssen wahlberechtigt, also volljährig sein und die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen. Am Wahltag arbeiten die Wahlhelfer in zwei Schichten, entwe-

„Sie sind als Fotograf und Galerist ein Juwel für Degerloch“ Bezirksvorsteherin Brigitte Kunath-Scheffold über Norbert Nieser bei der Buchpräsentation „Degerloch neu entdeckt” im Fachgeschäft von Wein-Musketier

der von 7.45 bis 13 Uhr oder von 12.45 bis 18 Uhr. Danach zählen alle Wahlhelfer aus. Für ihre Tätigkeit erhalten die Wahlhelfer eine Aufwandsentschädigung von

55,20 Euro. Kontakt: Bezirksamt Degerloch, Große Falterstraße 2, Telefon 0711/21660915 oder E-Mail bezirksamt.degerloch@ stuttgart.de

Neue Dekanin ist angekommen Mit der Investitur der neuen Dekanin Kerstin Vogel-Hinrichs im Juni endete eine monatelange Vakanz in der Gesamtkirchengemeinde Degerloch. Der neuen Pfarrerin ist Degerloch nicht unbekannt. Schon zum dritten Mal verschlägt es sie in die Ortschaft am Fuße des Fernsehturms. Bereits 1963 zog sie mit ihren Eltern von Berlin nach Hoffeld und verbrachte dort ihre ersten drei Lebensjahre. Aufgewachsen ist sie in Wendlingen. Nach ihrem Theologiestudium in Kiel und Tübingen kam sie dann als Vikarin zum zweiten Mal nach Degerloch. Mit ihrem Mann Klaus Hinrichs bezog sie damals die Wohnung unter der neu erbauten Hoffeldkirche. „Wir mussten damals darauf achten, dass wir unsere Amtsgewänder, die Robe und den Talar, nicht verwechselten, weil mein Mann Richter in Stuttgart wurde“, erinnert sich Vogel-Hinrichs. Aller guten Dinge sind drei

Das dritte Mal kommt sie nun mit ihrer Familie. In der Zwischenzeit sind nämlich zwei Töchter dazugekommen, die zwar studieren, aber an den Wochenenden gerne nach Degerloch kommen. Ebenso ein Hund und zwei Katzen bezogen nun das Dekanat in der Großen Falterstraße.

Kerstin Vogel-Hinrichs; Gabriele Arnold, Prälatin der Prälatur Stuttgart; Erika Schlatter-Ernst, Pfarrerin in Giebel und Hausen; Ebba Stockhausen, Pastorin in Kiel (von links). Foto: jck

Auf die Dekanin warten große Herausforderungen wie der Pfarrplan 2014, der beispielsweise die Streichung von sechs Stellen vorsieht. Ebenso gehören dazu der Neubau des Hauses der evangelischen Kirche und die Struktur- und Verwaltungsplanung der Gesamtkirchengemeinde. Diesen Aufgaben blickt die neue Dekanin voller Tatendrang entgegen. Was wohl auch an ihrer Investitur liegen mag. „Das war ein wunderschöner Empfang. Ich bin sehr liebevoll aufgenommen worden“, schwärmt sie. Schon zu ihrem Einzug gab es eine tolle Überraschung; Da stand auf einmal der Posaunenchor vor der Tür. Auch der kürzlich zu Ende gegangene Pfarrkonvent war ein „super Start“, so Vogel-Hinrichs.

„Das war eine tolle Gelegenheit, die neuen Kollegen kennenzulernen.“ Degerloch ist ein toller Wohnort

Aber nicht nur das kollegiale Umfeld bereitet der Dekanin Freude. Auch mit ihrem neuen Wohnort ist sie glücklich: „Es macht viel Freude, in Degerloch zu wohnen. Was ich besonders toll finde, ist dass alles zu Fuß erreichbar ist.“ Wenn etwas mehr Zeit ist, wird sie sich vermutlich auch mal in die „Zacke“ Richtung Kessel setzen. Denn in ihrer Freizeit geht sie auch gerne mal ins Theater, ins Kino oder in die Oper. Julia Küstner


ng, Gestaltung und Pfege von Planu Hausgärten

Garten- und Landschaftsbau

Ralf Götz

Häusleweg 11 · 70597 S-Hoffeld Tel. 07 11 / 71 07 47 · Fax 6 33 98 39 Handy 01 71 /4 39 30 91

Gärtnermeister

• Beratung & Kostenloses Angebot • Planung • Persönliche Projektbegleitung

Große Wintergartenausstellung geöffnet: Di.– Fr. 8 – 11.30 Uhr und 13.30 – 17 Uhr, Sa. 9.30 – 16 Uhr

Weinbau Knobloch-Wolfrum Weinfest im Hof und Garten Samstag, 2.9. ab 17 Uhr Sonntag, 3.9. ab 11 Uhr Stuttgart-Degerloch, Große Falterstraße 23 Telefon 07 11 / 7 65 67 45 www.weinbau-knobloch-wolfrum.de

Alles rund ums Haus aus einer Hand Innenausbau / Trockenbau Koordinierung aller Gewerke

SCHAFFEREI SCHMID ,QK6\OYLD6)LVFKHU

Schönbergstr. 21 · 70599 S-Schönberg Tel. 0711/4 79 02 37 · Fax 0711/34 21 76 07 Mobil: 0172/4 58 85 48 schmid-schafferei@web.de

Reparaturen für alle PKW 3 x pro Woche Hauptuntersuchung Karosseriearbeiten Reifeneinlagerung Neu- und Gebrauchtwagen

Bernd Heimerdinger KFZ - Meisterbetrieb Reparaturen aller Fabrikate TÜV + AU + Inspektionen Autoglasservice

Telefon: 0711 / 2208260 Gomaringer Str. 1 · S-Degerloch

.

Total loka

Gemeinsam für unseren Stadtbezirk Das Internetportal

Das Stadtteil-Magazin

degerloch•info & Degerloch Journal Monatlich gute Seiten Täglich neue Nachrichten 5


DJ zum einlesen LEUTE Neue Führung Seit Kurzem hat das Vertriebsteam von Recaro Child Safety in der Jahnstraße 1 weitere Verstärkung erhalten: Thomas Weber trat die neu geschaffene Stelle als Director Global Sales an. Weber verfügt über langjährige Vertriebserfahrung im Bereich der hochwertigen Konsumgüter und war unter anderem erfolgreich für Adidas, Reebok und Kettler tätig. Im Rahmen dieser Tätigkeiten verantwortete Foto: es er national und international den Verkehrsminister Winfried Hermann (2. von rechts) im Gespräch mit Degerlochern Bürgern. Ausbau der Vertriebsaktivitäten sowie die Erschließung neuer Absatzmärkte. Andreas Fellenz, bislang als Director Sales zuständig, Winfried Hermann, Verkehrsmi- counters Aldi und die Parkplatz- würde. Wichtig sei ein Parkraumwird künftig nicht mehr für Recaro nister und Grünen-Abgeordneter problematik. Während einige den management. „Gerade günstige im Landtag, machte sich am 13. Discounter lieber im Industrie- Parkplätze werden von Pendlern als Child Safety tätig sein. Juli auf Einladung des Grünengebiet sehen würden, argumen- Park & Ride genutzt, so kommt der Ortsverbands ein Bild von der tierten andere, dass es auch für Parkverkehr in die Wohngebiete.“ Hohe Auszeichnung Verkehrssituation in Degerloch. weniger gut betuchte und ältere Deshalb müsse die Stadt das ParkDas Konzept für Bürger möglich sein müsse, güns- raumanagement nach und nach in ein zukunfts- Bereits an der ersten Station des tig und fußläufig in der Ortsmitte den Bezirken ausweiten. weisendes, mo- Spaziergangs, an der Epplestraße, einkaufen zu können. „Wenn es Das Problem mit Rasern dulares Aktiv- wurde klar: In der Ortsmitte De- eine Bebauung – von Aldi oder beschäftigt die Bürger haus aus Holz gerlochs, rund um die Reutlinger wem auch immer – in der Felixwurde mit dem Straße, die Albstraße und den Dahn-Straße gibt, dann muss dieAußerdem thematisierten eiDeutschen Holzbaupreis 2017 Albplatz, gibt es Verbesserungs- se gleichzeitig auch die Situation ausgezeichnet. Entworfen wurde und Verschönerungsbedarf. „Die in der Epplestraße verbessern“, so nige Bürger das Problem mit das nachhaltige und ressourcen- Einkaufssituation in der Epple- Amler. „Eine Ansiedlung geht nur Rasern. Erst vor einigen Wochen schonende Gebäude von Werner straße ist gut, wir haben einen at- mit Verkehrskonzept“, fasste Mi- sei ein Unfall in der Felix-DahnSobek, Architekt, Ingenieur und traktiven Standort, das müssen wir chael Huppenbauer, Sprecher der Straße passiert, bei dem ein AutoGründer der gleichnamigen Fir- halten“, so Klaus Amler, ehemals Grünen im Bezirksbeirat, zusam- fahrer mit fast 100 Sachen in die mengruppe. Der Deutsche Holz- langjähriger Sprecher des Grü- men. Derzeit arbeite die Stadtver- Straße preschte. Hermann kribaupreis 2017 gilt bundesweit nen-Ortsverbands. Die Zustände waltung an einer Vorlage, sodass tisierte, dass es kaum – wie zum als wichtigste Auszeichnung für in der Eppelstraße erinnerten an ein Wettbewerb für die Fläche, Beispiel in den USA – StraßenGebäude aus Holz und wird vom die 80er-Jahre, die Straße biete auf der sich momentan ein Park- situationen gebe, die Autofahrer Bund Deutscher Zimmermeister keine Aufenthaltsqualität mehr, platz befindet, ausgeschrieben zum Abbremsen zwingen. „Man kann noch viel machen, im Zentralverband des Deut- kritisierte Hermann. Für den Ver- werden kann. „Wenn es eine gute schen Baugewerbes verliehen. Die kehrsminister sei die Epplestraße Vorlage und gute Angebote gibt, um Degerloch noch lebenswerter 1992 von Sobek gegründete und eigentlich eine typische Fußgän- dann sind wir dabei“, so Amler. zu machen und ökonomisch zu sinach ihm benannte Firmengrup- gerzone. Kaufhäuser seien deshalb „Aber wir möchten die Situation chern“, zog Hermann abschließend pe steht weltweit für Engineering, so beliebt, weil Besucher sich dort in Degerloch und in der Epple- Fazit. Jeder Vorschlag erzeugt GeArchitektur, Design und Nach- nicht um vorbeifahrende Autos straße keinesfalls verschlechtern.“ genwind, das habe man beim SpaDenn klar sei, das betonte auch ziergang gemerkt. „Aber wenn es haltigkeit. Das Unternehmen hat sorgen müssten, so Hermann. der Verkehrsminister, dass ein keinen Vorschlag gibt, dann ändert Niederlassungen in Degerloch, „Ansiedlung geht nur Discounter wie Aldi noch mehr sich gar nichts.“ Deshalb unterstütDubai, Frankfurt, London, Mosmit Verkehrskonzept” Verkehr anziehe. Dennoch finde ze Hermann das Anliegen der Grükau, New York und Istanbul. Im er Gefallen an dem Konzept, den nen im Bezirk, ein Gesamtkonzept Jahr 2015 ist der Ingenieur und Auf dem Parkplatz an der Fe- Parkplatz anderweitig zu nutzen. zu entwickeln, dann die EinzelArchitekt mit dem Fritz-Leonhardt-Preis für sein Lebenswerk lix-Dahn-Straße diskutierten die Die Fläche sei nicht wirklich günstig maßnahmen zu betrachten und Bürger im Anschluss vor allem genutzt und der Parkplatz auch kei- abzuwägen, was wie zum Konzept ausgezeichnet worden. Emily Schwarz die mögliche Ansiedlung des Dis- ne Grünfläche, die versiegelt werden passe.

„Man kann noch viel machen“

6


Ein ewig RŠtsel ist das Leben. Und ein Geheimnis bleibt der Tod. Emanuel Geibel

## vormals FRECH Bestattungen Karl-Pfaff-Stra§e 15 70597 Stuttgart-Degerloch Telefon 0711 / 93 35 42 54

!

" #

!

$

" #

$

$

$

T†V-zertifizierte Kundenzufriedenheit 2015: 100 %

www.ramsaier-bestattungen.de

Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 12.00-14.30 abends ab 18.00 Sa., So. und Feiertage ab 18.00

! " ! "

#

#%

$

$

& Kopf? Wächst Ihnen und der Garten über den Gartenpflege Gartenumgestaltung % & ➢ Wir schneiden, pflegen, düngen und pflanzen fachgerecht

Thailändisches Restaurant & Cocktails Reutlinger Straße 1 70597 S-Degerloch Tel. + Fax 7 20 79 58 www.lilavadee.de

➢ Schnelles Grün an einem Tag durch Rollrasen

Mittagstisch

➢ Neues Outfit Ihres Gartens durch

Alle Gerichte zum Mitnehmen

➢ Sanierung von Terrassen u. Hofeinfahrten

Umgestaltung

Garten- und Landschaftsbau Gert Fischer Internet: www.fischer-aichtal.de

Tel. 07 11 – 9 76 89 60 E-Mail: info@fischer-aichtal.de

www.karosserie-dieruff.de

karosserie

dieruff

Dieruff GmbH · Chemnitzer Str. 5 · 70597 Stuttgart

Degerloch · Industriegebiet Tränke

Tel. 07 11 / 72 72 37-3

● Unfall-Instandsetzung ● Autolackierung ● Dellenreparatur ● Oldtimer-Restaurierung

Ristorante

da Fernando •

Wir kaufen auch Ihr Auto! Pizzeria

Mittagstisch • Pizza vom Stein • frischer Fisch --Sonnen-Terrasse • Sommerlich leichte Gerichte--

S-Degerloch Waldau, Guts-Muths-Weg 10, Tel. 633 96 188 vor dem Waldhotel rechts • Ihre Feier im Nebenzimmer bis 50 Pers. • Parkplätze direkt vorm Haus

∙ Montags Ruhetag ∙

Bergstraße 26 70186 Stuttgart

Alles auch z. Mitnehmen

auch Busse, Wohnwagen, Wohnmobile, Old & Youngtimer

Max-automobile

0711 / 121 67 152 0176 / 84 44 88 15

Ihr Draht zum Degerloch Journal! Anzeigen-Annahme + Beratung

Monika Zydeck Telefon 0711-9747717 m.zydeck@amw-verlag.de

Redaktion Ingo Kluge Telefon 0711-9747744 i.kluge@amw-verlag.de

7


DJ TiTelThema

Marktplatzfest – das Open-Air-Highlight Sommer, Sonne, Urlaubsfeeling und als Zugabe noch das Degerlocher Marktplatzfest obendrauf. Was will man mehr? Natürlich schönes Sommerwetter für die Open-Air-Party am Bezirksrathaus.

»

von Ingo Kluge

Seit vielen Jahren organisiert Rolf Reihle mit seinem Freundeskreis Wildermieming das „Degerlocher Marktplatzfest“. Am Sonntag, 13. August – und nicht wie in unserer Juni-Ausgabe versehentlich für den 3. August terminiert – ist es wieder so weit: das Markplatzfest lädt zum Hocken, Schwätzen und Feiern. Das Festprogramm mit viel Bühnenspektakel, Livemusik und Hocketse startet bereits morgens um 11 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst, begleitet von dem Chor „Young Voices“ aus Leinfelden-Echterdingen. Der Fassanstich mit Bezirksvorsteherin Brigitte Kunath-Schef-

Applaus: Den Marktplatzfestgästen scheint es zu gefallen. Foto: z

fold, Livemusik von „Bert Boll & Friends“ sowie den Alpenrockern „Trenkwalder“ sind weitere Höhepunkte des Marktplatzfestes. Als zusätzliche Attraktion ist bei gutem Wetter abends der Start des Stadtwerke-Heißluft-Ballons durch die Ballonsportgruppe

„Sommer am Fernsehturm” mit Turmfest VonFreitag, 28., bis Sonntag, 30. Juli, lockt das Turmfest am Stuttgarter Fernsehturm auf der Waldau mit abwechslungsreichem Programm für Jung und Alt. • Freitag, 28. Juli, 14, 15, 16 Uhr: Kindertheater mit der „Turmfee”. Eintritt frei. 15 bis 18 Uhr: Mal-Aktion „Wer will mit ins Fernsehturm-Wimmelbuch?“ Zeichnerin vor Ort: Eintritt frei. 20 Uhr: Livekonzert mit Gitarren-Duo

8

„Heeg & Spleth”. Eintritt: fünf Euro VVK, sechs Euro Abendkasse. • Samstag, 29. Juli und Sonntag, 30. Juli, 11 bis 18 Uhr: Spieleparcour, Turmrallye, Tombola und vieles mehr. Als Hauptgewinn winkt eine Fahrt im Heißluftballon. Eintritt frei. 13 bis 17 Uhr: „Äffle & Pferdle” sagen Hallole. Das Kult-Duo schaut auf ein B`süchle vorbei. 22 Uhr: Turmparty – am Turmfuß wird gefeiert! Eintritt: 17 Euro.

Stuttgart auf dem Sportplatz der Filderschule geplant. Apropos Alpenrock aus Tirol: Die Jungs mit den kurzen Lederhosen sind fester Bestandteil des Marktplatzfestes. Verantwortlich dafür, dass die musikalischen Stimmungskanonen in Degerloch auftreten, ist Rolf Reihle, Gründungsmitglied des Freundeskreises Wildermieming. Es ist also angerichtet, jetzt muss nur noch die Finanzierung abgesichert werden. Der örtliche Gewerbe- und Handelsverein sowie die Werbegemeinschaft und die örtlichen Handwerker unterstützen die Veranstaltung zwar in großzügigem Rahmen, aber

es bleibt eben immer noch eine große Lücke. „Die Kosten steigen und die Sponsoren werden weniger. Früher wurden größere Veranstaltungen in Degerloch noch von den örtlichen Banken unterstützt, das ist schon länger nicht mehr der Fall, deshalb sind wir auf Spenden angewiesen“, sagt Cheforganisator Reihle und hofft auf hilfreiche Firmen und Festlesgänger aus dem Stadtbezirk. Hilfe Spendenhilfe Marktplatzfest: Freundeskreis Wildermieming Stichwort: Trenkwalder DE 37 600907000416097014 Südwestbank.

Internationales Fest mit Musik Am Samstag, 12. August, von 15 bis 21 Uhr, findet auf dem Gelände der Flüchtlingsunterkunft Waldau (Guts-Muths-Weg, hinter dem Kickers-Stadion) ein Sommerfest statt, zu dem alle Degerlocher herzlich eingeladen sind. Das Fest wird dieses Mal von den Flüchtlingen selbst gestaltet, der Freundeskreis Degerlocher Flüchtlinge (FDF) unterstützt. Auf die leckeren Speisen, die die Bewohner der Unterkunft ihren Gäs-

ten anbieten werden, können Sie gespannt sein. Immerhin wohnen hier Menschen aus 28 Nationen. Für Kinder gibt es Spiele und für Musik ist gesorgt. Zusammen feiern und sich kennenlernen – die Degerlocher Flüchtlinge freuen sich auf ihre Gäste. Der FDF freut sich, wenn er im Zusammenhang mit dem Fest neue aktive Mitarbeiter gewinnen kann. Weitere Informationen finden Sie auf www.flüchtlinge-degerloch.de


+++ Wanted +++ Wanted +++ Wandernde Weinprobe

» Wengerter.

Bereits zum 15. Mal laden die Degerlocher Wengeter am Sonntag, 10. September, ab 11 Uhr, zur Verkostung ihrer Weine in den Weinbergen entlang des Schimmelhüttenwegs ein. Die Weinwanderung beginnt an der Schimmelhütte, wo man sich ein Probierglas ausleihen kann, und führt mit über 1,5 Kilometer durch die Weinberge zu insgesamt sieben

Probierstationen, an den die verschiedenen Degerlocher Weine probiert werden können. An jedem Stand gibt es auch etwas zu essen. „Die Degerlocher Wengerter freuen sich auf einen heiteren Tag mit Weinfreunden und dem Degerlocher Wein“, so Thomas Wolfrum, 1. Vorsitzender der Degerlocher Weingärtner und Freunde des Schimmelhüttenwegs.

Auszubildende für Koch/Köchin  Restaurantfachmann/-frau 

Buffetkraft

gelernte(r) Koch/Köchin

Königsträßle 58 · 70597 Stuttgart-Degerloch Tel. 0711/ 76 23 95 · www.kickers-clubrestaurant.de

Erfolgreich lernen im Alter

In den Degerlocher Weinbergen edle Tropfen probieren.

Foto: z

Englisch e

Neue Kurs Weinfest bei Weinbau Knobloch-Wolfrum

» Hof und Keller. Am Wochen-

ende des 2., ab 17 Uhr, und 3. September, ab 11 Uhr, veranstaltet Weinbau Knobloch-Wolfrum am Hof, im Keller und Bauerngarten in der Großen Falter Straße 23 ein großes Weinfest, auf dem die neuen Weine verkostet werden kön-

nen. Selbstverständlich stehen die jungen Weine des Jahrgangs 2016 ebenso wie die reiferen der Jahrgänge 2014 und 2015 im Vordergrund, aber es gibt auch etwas zu essen. Zudem wird der Keller geöffnet, um zu zeigen, wo und wie die Weine gemacht werden.

Hot Summer Night mit den „Papas” Am Samstag, 26. August, 20 Uhr, rocken die „Papas” wieder bei der „Hot Summer Night” auf der Waldau. „Keine Experimente und Veränderungen, außer vielleicht hin und wieder ein paar neue Stücke" erklärt Bandgründer Uli Rund das Erfolgsgeheimnis der Band. Diese Hits haben die „Papas” auch dieses Jahr auf der Terrasse des Kickers-Clubrestaurants wieder

im Gepäck. „Neu im Programm sind beispielsweise ‚Black Magic Woman’ von Santana oder ‚Black is Black’ von Los Bravos”, sagt Solo-Gitarrist Franz Barth, der musikalische Boss, der als Degerlocher wieder ein Heimspiel vor sich hat. Sollte das Wetter nicht mitspielen, findet die Party eben im Lokal statt. Eintritt: zehn Euro: Kartentelefon 0711/762395.

Foto: z

□ □ □ □ □ □

50plus

1 x / Woche vormittags kleine, aktive Gruppen alltagsnahes Sprachtraining Kurse mit wenig Grammatik mit und ohne Vorkenntnisse Lernen mit Erfolg und Spaß

Englische ...englische Begriffe verstehen, die uns täglich begegnen?, ...sich auf Reisen verständigen?, ...geistig fit bleiben und in Gesellschaft aktiv sein?, ...ein wenig Englisch mit Ihren Enkeln sprechen?

NEUEanmelden KURSE ABzum SEptEmBER! Jetzt Infotreff Über die Kurse informiert Sie BerndWelther Vollmer Birgit

Sie wollen: Grundkenntnisse erwerben ?, ...sich im Internet bewegen ?, ...Texte schreiben und gestalten ?, ...E-Mails empfangen und schreiben ?, ... Bilder aus dem Urlaub bearbeiten ?, ...geistig fit bleiben ? NEUE KURSE AB SEptEmBER! Über die Kurse informiert Sie Birgit Welther Kursforum Degerloch, Löffelstr. 1

telefon: 0711- 7652347

Auch im Programm:

Kursforum Degerloch, Löffelstr. 1

Perfekter Service! Für uns eine Selbstverständlichkeit.

• 3-D-Planung • Aufmaß • Montage • Entsorgung von Altküchen • Planung auch vor Ort • Schnell-Lieferservice

(10 Tage möglich, ohne Aufpreis)

Küche & Co Stuttgart-Degerloch Löffelstraße 5 (Berolina-Haus) 70597 Degerloch · Tel. 07 11 / 72 20 73 00 stuttgart-degerloch@kueche-co.de

9


DJ SONDERTHEMA

Mode – Frisuren – Kosmetik – Fitness Sport ist gesund. Trotzdem bewegen sich viele Menschen nicht ausreichend. Fast die Hälfte der Deutschen treibt wenig Sport oder sogar gar keinen. Häufige Begründungen sind fehlende Motivation oder körperliche Einschränkungen wie zum Beispiel Übergewicht. Doch warum sind körperliche Betätigung, Fitness und Bewegung so wichtig? Und wie viel Bewegung ist gesund? Wie kann das eBike dabei unterstützen? Philipp Hausser (38), Fachleiter Sport- und Bewegungstherapie und Orthopädie, Dozent für Manuelle Therapie (Berufsfachschule für Physiotherapie, Stuttgart) und Inhaber zweier Praxen für Physiotherapie und Training, gibt Antworten.

Fitnessexperte Philipp Hausser.

DJ: Wie wichtig ist Bewegung für Fitness und Gesundheit? Ein paar Zahlen vorneweg: Mehr als die Hälfte der Bevölkerung in Deutschland ist übergewichtig. 400 000 bis 500 000 Deutsche bekommen pro Jahr eine dauerhafte Prothese eingesetzt – Tendenz steigend. Und fast jeder Deutsche leidet mindestens einmal in seinem Leben an Rückenschmerzen. Als häufigste Ursache für Gesundheitsprobleme wie Übergewicht oder Gelenkbeschwerden gilt Bewegungsmangel. Ob man das Herz-Kreislauf-System betrachtet, die Gelenke oder auch das Gehirn: Sportliche Ak-

tivitäten fördern die Sauerstoffversorgung im ganzen Körper und können Alterungsprozesse sowie degenerative Prozesse verlangsamen. Bewegung macht und hält gesund. DJ: Worin sehen Sie den gesundheitlichen Nutzen von eBikes? DJ: Wie viel Bewegung ist Am eBike ist besonders, dass die gesund? Belastung reguliert und an die Tägliche Bewegung kann Krank- Ausdauer sowie den Gesundheiten vorbeugen. Es gibt sogar heitszustand des Fahrers angeHinweise, dass 15 Minuten kör- passt werden kann. Dadurch bieperliche Aktivität pro Tag ausrei- tet das eBike Patienten, gerade chen, um die Lebenserwartung nach einem Gelenkersatz, eine um drei Jahre zu erhöhen. Die wunderbare Möglichkeit, aktiv zu Weltgesundheitsorganisation bleiben. So können sie sich langempfiehlt 150 Minuten moderate sam wieder an intensivere BelasBewegung – das heißt erhöhter tungen herantasten. Konditions-

10

Puls, man kommt leicht außer Atem – pro Woche, um positive Effekte zu erzielen. Prinzipiell gilt: Jede Form von körperlicher Aktivität ist besser als gar nicht aktiv zu sein. DJ: Wie setzen Sie das Fahrrad in Ihrer Arbeit ein? Fahrradfahren eignet sich sehr gut für Menschen, denen das Laufen Schmerzen bereitet, da die Gelenkbelastung bei dieser Sportart besser gesteuert werden kann. In unseren Praxen nutzen wir das Fahrradergometer zum Wiedereinstieg, beispielsweise nach einer Operation, zum Aufwärmen vor einer Trainingseinheit oder auch zum Ausdauertraining und zur Gewichtsreduzierung.

schwächeren ermöglicht die elektrische Unterstützung physische Voraussetzung zu kompensieren. Darüber hinaus wird das eBike bereits heute im Profisport für regenerative Trainingseinheiten eingesetzt. DJ: Wie kann das eBike für mehr Bewegung sorgen? Die unterstützende Wirkung des eBikes und die schnellen Erfolge können dazu motivieren, das ein oder andere Mal häufiger zum „Sportgerät“ zu greifen. Mit dem Pedelec werden Distanzen zudem gefühlt kürzer. So kann das eBike auch für Strecken genutzt werden, die man normalerweise mit dem Auto zurücklegen würde, beispielsweise für das Pendeln zur Arbeit oder für den Wocheneinkauf. Bewegung wird dadurch direkt in den Alltag integriert. Für den einen oder anderen kann auch ein Fitnesstracker, der die genauen Trainingserfolge aufzeigt, zusätzlich motivierend wirken. Hier gibt es Bordcomputer für das eBike, die direkt am Fahrradlenker befestigt werden können. Was einen motiviert, muss allerdings jeder für sich entscheiden. Hauptsache die Bewegung macht Spaß.


Trendy gestylt für den Sommer

Frisurenmode. Sommer, Sonne, Urlaub: In der schönsten Zeit des Jahres verlagern wir das Leben wieder ins Freie, wo Picknicks im Park, Open-Air-Konzerte und laue Sommerabende in Gesellschaft auf uns warten. In der warmen Jahreszeit gehen wir energiegeladen durchs Leben und versuchen uns auch modisch neu zu erfinden. Die neuen Frisuren fordern unsere wilde Seite.

Es wird strukturiert, locker und frei, aber immer mit einem glamourösen Touch. Die Basis dafür schaffen extravagante Cuts, die auch vollkommen pur eine unverwechselbare Strahlkraft entwickeln. Damit schenkt uns die neue Trendkollektion Sommer die Möglichkeit, unsere Persönlichkeit auch nach außen hin frei zu verkörpern. Verschiedene Schnitttechniken der Stufung machen den Clavi Cut (Foto: Zentralverband des deutschen Friseurhandwerks) der Vergangenheit nicht nur kürzer, sondern bewirken zudem Leichtigkeit und Bewegung des Deckhaars. In seiner absoluten Reinform ist der neue Short Shag elegant reduziert und zurückhaltend. Absolut angesagt für den perfekten Open-Air-Look sind Flechtelemente. Nur eine Seite enganliegend am Kopf geflochten, den Rest in glanzvollen Wellen zur anderen Seite getragen, wirkt locker und lässig. Fragen Sie Ihren Friseur nach den neuesten Frisurentrends.

Gepflegte Haut von Kopf bis Fuß Nichts geht über das gute Gefühl schöner und gesunder Haut. Denn ein gepflegtes Aussehen steht für Gesundheit und Attraktivität und trägt laut einer Beauty-Studie dazu bei, sich rundum wohlzufühlen. Für 90 Prozent der Verbraucher ist es bei der Hautpflege besonders wichtig, dass Produkte natürliche Inhaltsstoffe haben und feuchtigkeitsspendend sind. 82 Prozent wünschen sich zudem eine einfache Anwendung. Doch die passende Pflege zu finden, ist für viele schwierig, denn jede Haut ist anders. Während man in jungen Jahren eher zu fettiger Haut neigt, wird sie mit zunehmendem Alter etwas trockener, und Männerhaut hat natürlich andere Bedürfnisse als die Haut von Frauen. Umso erstaunlicher ist es, dass die Natur einen wahren Alleskönner zur Körperpflege für die ganze Familie kennt – die Aloe Vera. So besitzt das Gel der Pflanze neben seiner

Öffnungszeiten: Mo – Do 7 – 20 Uhr, Fr 7 – 14.30 Uhr

Yoga zum Kennenlernen: Do. 14.9.17, 18.30–19.45 Uhr, Do. 21.9.17, 9.00–10.15 Uhr, Do. 21.9.17, 18.30–19.45 Uhr Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Anmeldung ab sofort! Nach den Sommerferien starten Yoga-, Pilates- und Rückenkurse.

Christiana Thomas Hofgärten 15 70597 Stuttgart 0711-728 66 81  www.kaemmbar.com

Preisnachlass*

10%

Gültig bis 31.8.2017 *Nur für Dienstleistungen, gilt nicht für Verkaufsartikel

Anzeigen-Annahme: 0711 9747717 m.zydeck@amw-verlag.de Für die empfindliche Augenpartie eignet sich eine spezielle Augencreme mit hohem Aloe-VeraAnteil. Foto: djd/LR Health & Beauty

regenerierenden Wirkung reichlich Feuchtigkeit und kann dreimal so schnell in die Haut eindringen wie Wasser. Komplette Pflegeserien, wie etwa die LR Aloe Via Linie, setzen deshalb auf sehr hohe AloeVera-Anteile. „Das Blattgel ist ein natürlicher Feuchtigkeitsbooster und ein absolutes Multitalent, das die Haut von Kopf bis Fuß pflegt. Die Aloe-Vera-Pflanze enthält einen einmaligen Wirkstoffcocktail aus Vitaminen, Mineralien und Aminosäuren”, erklärt Dr. Werner Voss, Leiter von Dermatest.

n Sie Bei uns erhalte ine! he sc ut ng öh Verw

Degerloch · epplestrasse 26 und 34 tel. 07 11 / 76 01 49 rreihle@aol.com · www.iq-reihle.de Mo.–Fr. 9.00–13.00 Uhr und 14.30–18.30 Uhr · sa. 9.00–13.00 Uhr · p im hof

11


DJ DEGERLOCH INTERN

Es braucht seine Zeit Anwohner der Flüchtlingsunterkunft an der Helene-PfleidererStraße haben sich über Lärm und Müll beschwert. Der Unterkunftsleiter hofft auf Verständnis von beiden Seiten. Indes organisieren einige Flüchtlinge ein Dankesfest.

ne Arbeitserlaubnis hätten. „Die Struktur kommt aber erst durch regelmäßige Beschäftigung“, so Gieseler. „Es braucht seine Zeit, bis sich alles einspielt.“

„An warmen Tagen endet der Lärm erst um halb 1, halb 2 Uhr nachts“, beschwerte sich ein Anwohner in der Bezirksbeiratssitzung. Vor allem Kinder, die mit Bobbycars unterwegs seien, machten durch Geschrei und Geklingel das Schlafen unmöglich, klagte eine Anwohnerin. Auch der Müll ist für die Anwohner ein Graus. Weil die Container für die Flüchtlingsunterkunft nicht ausreichten und sich Lebensmittelabfälle in Säcken ansammeln, würde Ungeziefer angelockt. Ein optischer Schandfleck seien außerdem, so die Anwohner, Teppiche, die „tagelang“ zum Trocknen aufgehängt werden. „Wir bemühen uns wirklich“, beschwichtigte Amr Raimann, Leiter der Flüchtlingsunterkunft, „mein Kollege und ich legen auch selbst

Indes hat sich die Zahl der Ehrenamtlichen in der Unterstützung der Flüchtlinge zwar reduziert. „Aber die Ehrenamtlichen, insbesondere beim Freundeskreis für Flüchtlinge, sind mit viel Herzblut dabei“, lobte Brigitte Kunath-Scheffold. Die Bezirksvorsteherin hob auch das Engagement der Degerlocher Ärzte, insbesondere der Kinderärzte, hervor, die sich nach Ende der regulären Sprechzeiten noch um die Bewohner kümmern. Übrigens: Für Samstag, 12. August, organisieren die Flüchtlinge mit Unterstützung des Freundeskreises ein Sommerfest für alle. Es findet von 15 bis 21 Uhr auf dem Gelände der Flüchtlingsunterkunft am Guts-Muths-Weg auf der Waldau statt. Emily Schwarz

Viel Lob für Engagement der Degerlocher

In der Unterkunft an der Helene-Pfleiderer-Straße sind besonders viele Kinder untergebracht. Foto: ds

Hand an was das Müllproblem angeht“. Raimann stehe auch im Gespräch mit Abfallwirtschaft Stuttgart und Liegenschaftsamt, die für die Container zuständig sind. Struktur durch Beschäftigung schaffen

Beim Thema Lärm plädierte Raimann für Verständnis. Während des Fastenmonats Ramadan sei Vieles anders als üblicherweise. Außerdem sei die Situation in der Helene-Pfleiderer-Unterkunft besonders: „Mit 70 Kindern ist es hier fast wie in einer Schule“, so

der Leiter. Dennoch würden er und sein Kollege immer wieder versuchen, die Bewohner für die Lärm- und Teppichproblematik zu sensibilisieren. Übrigens kämen auch Beschwerden aus der Bewohnerschaft selbst. „Beschwerden mit Lärm und Müll betreffen ausnahmslos alle Flüchtlingsunterkunfte“, sprach Björn Gieseler, Leiter der Flüchtlingsunterkünfte am Guts-Muths-Weg, aus Erfahrung. Er ist seit 2009 in der Flüchtlingsarbeit tätig. In Degerloch komme hinzu, dass es für die Kinder keine Kindergartenplätze gebe und dass viele der Geflüchteten noch kei-

Eine starke Marke gibt Sicherheit

DEGERLOCH IM NETZ » Kupil. Mit einem Tag der of-

fenen Tür feierte die Firma Kupil Fenster & Türen die Neueröffnung einer neuen Niederlassung in Degerloch, in der Julius-Hölder-Straße 14. Der Hersteller von Kunststoff- und Aluminiumfenstern produziert weiterhin am Stammsitz in Ehingen bei Ulm. Eine weitere Niederlassung gibt es bereits

in Ravensburg. Ein besonderes Highlight waren an diesem Tag die Vorträge des früheren Hauptkommissars Lothar Sgolik zum Thema Einbruchsprävention, denen die Gäste interessiert lauschten. Niederlassungsleiter Steffen Exner: „Wir freuen uns, dass wir ab sofort auch in Degerloch unsere Kunden fachgerecht beraten können.“

60 000er-Grenze übersprungen: www.degerloch.info

»

Erst im März hat das lokale Inter­ netportal die markante Grenze von 50 000 Besuchen pro Monat über­ schritten. Dass es drei Monate später bereits mehr als 60 000 Besuche sind, hat selbst die Macher und Betrei­ ber von degerloch.info überrascht. „Langfristig zahlt es sich aus, wenn man kontinuierlich die Arbeit inves­ tiert, um täglich Neues zu präsentie­ ren”, sagt Stephan Hutt, der für die Redaktion zuständig ist.

Das Portal von huttmedia und dem Gewerbe­ und Handelsverein Degerloch (GHV) bietet jeden Tag neue Bilder und aktuelle Nachrich­ ten, kostenlose Kleinanzeigen, Vi­ deos, Kommentar­Möglichkeiten, ein ständig aktualisiertes Bran­ chenverzeichnis und einiges mehr. Außerdem können Geschäftsleute kostenlos ihre Produkte und Ange­ bote ohne aufwändigen Zugang problemlos einstellen. Lothar Sgolik informierte über Einbruchsprävention.

12

Foto: Julia Küstner


799, 799,––

WOOD 22 WOOD

968–

Formschönes, geradliniges Bettgestell aus einem Formschönes,geradliniges geradlinigesBettgestell Formschönes, Bettgestellaus auseinem einem umfangreichen Systemprogramm Buche massiv weiß. umfangreichenSystemprogramm Systemprogramminin umfangreichen inBuche Buchemassiv massivweiß. weiß. Bettrahmen cm hoch, Holzkopfteil mit senkrechten Bettrahmen1616 16cm cmhoch, hoch,Holzkopfteil Holzkopfteilmit Bettrahmen mitsenkrechten senkrechten Sprossen sowie 20 cm hohen Füßen. Sprossensowie sowie20 20cm cmhohen hohenFüßen. Sprossen Füßen.

779,–– 779,

ÜBER 10.000 10.000 BETTVARIATIONEN BETTVARIATIONEN MÖGLICH BETTVARIATIONEN MÖGLICH ÜBER

1478,–

WOOD WILD WILD WOOD

ca.140 140xxx200 200cm cm ca. ca. 140 200 cm

Elegantes ElegantesMassivholzbett Massivholzbettaus auseinem einemumfangreichen umfangreichenSystemprogramm Systemprogrammin Wildbuchewalnuss walnussgeölt geöltmit mitHolzkopfteil, Holzkopfteil,Eisenfüße Eisenfüße Elegantes Massivholzbett aus einem umfangreichen Systemprogramm ininWildbuche Wildbuche walnuss geölt mit Holzkopfteil, Eisenfüße undKopfteilpolster. Kopfteilpolster.Bei Beider derAusführung AusführungWild Wildwird wirdbewusst bewusstmit mitRissen Rissenund undÄsten Ästenversehenes versehenesHolz Holzverwendet, verwendet,um umden denspeziellen speziellen und Ausführung Wild wird bewusst mit Rissen und Ästen versehenes Holz verwendet, um den speziellen Wild-Look Wild-Look und und Charakter Charakter zu zu erreichen. erreichen. FarbFarbund und Strukturdifferenzen Strukturdifferenzen sind sind bei bei Echtholz Echtholz naturbedingte naturbedingte Eigenschaften Eigenschaften und und Wild-Look und Charakter zu erreichen. Farb- und Strukturdifferenzen sind bei Echtholz naturbedingte Eigenschaften und verleihendem demBett Bettseinen seinennatürlichen natürlichenCharakter. Charakter.Informieren InformierenSie Siesich sichbei beiuns! uns! verleihen natürlichen Charakter. Informieren Sie sich bei uns!

OAK WILD WILD OAK Formschönes, geradlinigesBettgestell Bettgestell auseinem einem Formschönes, Formschönes, geradliniges geradliniges Bettgestell aus aus einem umfangreichen Systemprogrammmit mit Holzkopfteilinin umfangreichen umfangreichen Systemprogramm Systemprogramm mit Holzkopfteil Holzkopfteil in Wildeichenatur naturgebürstet, gebürstet,geölt, geölt,Füße FüßeMetallkufe. Metallkufe. Wildeiche Wildeiche natur gebürstet, geölt, Füße Metallkufe. Bettrahmen 23cm cm hoch(Kopfteilpolster (Kopfteilpolster gegen Bettrahmen Bettrahmen 23 23 cm hoch hoch (Kopfteilpolster gegen gegen Mehrpreis erhältlich).Bei Bei derAusführung Ausführung Oak-Line Mehrpreis Mehrpreis erhältlich). erhältlich). Bei der der Ausführung Oak-Line Oak-Line Wild wirdbewusst bewusst mitÄsten Ästen undRissen Rissen versehenes Wild Wild wird wird bewusst mit mit Ästen und und Rissen versehenes versehenes Holz verwendet,um um denspeziellen speziellen Wild-Lookund und Holz Holz verwendet, verwendet, um den den speziellen Wild-Look Wild-Look und Charakter zuerreichen. erreichen. Charakter Charakter zu zu erreichen.

ca. 140x x200 200 cm ca. ca. 140 140 x 200cm cm

1400–

1099, 1099,––

1179,–

OAK OAK OAK

ca.140 140 x 200cm cm ca. ca. 140x x200 200 cm

Bei Oak-Linefinden finden Siezeitgemäßes, zeitgemäßes, sanftabgerundetes abgerundetes Bei BeiOak-Line Oak-Line findenSie Sie zeitgemäßes,sanft sanft abgerundetes Design, kombinierbareSystemlösungen Systemlösungen in handwerksDesign, Design,kombinierbare kombinierbare Systemlösungenininhandwerkshandwerksundmaterialgerechter materialgerechterVerarbeitung Verarbeitungaus ausmassivem massivemHolz. Holz. und und materialgerechter Verarbeitung aus massivem Holz.

999, 999,––

Massives Holzbettaus aus Eichenatur, natur, gebürstet,geölt geölt mit Massives MassivesHolzbett Holzbett ausEiche Eiche natur,gebürstet, gebürstet, geöltmit mit abgerundeten Füßen.Alternativ Alternativ auchininEiche Eiche graphit, abgerundeten abgerundetenFüßen. Füßen. Alternativauch auch in Eichegraphit, graphit, gebürstet,geölt geöltoder oderEiche Eichecognac, cognac,gebürstet, gebürstet,geölt. geölt. gebürstet, gebürstet, geölt oder Eiche cognac, gebürstet, geölt.

Alle Alle Preise Preise ohne ohne Bettzeug, Bettzeug, ohne ohne Matratze, Matratze, ohne ohne Lattenrost, Lattenrost, ohne ohne Nachtkonsole, Nachtkonsole, ohne ohne Dekoration. Dekoration. Andere Andere Größen Größen und und umfangreiches umfangreiches Beimöbelprogramm Beimöbelprogramm auf auf Anfrage. Anfrage. Alle Preise Preise ohne ohne Bettzeug, Bettzeug, ohne ohne Matratze, Matratze, ohne ohne Lattenrost, Lattenrost, ohne ohne Dekoration. Dekoration. Andere Andere Größen Größen und umfangreiches Beimöbelprogramm auf Anfrage. Alle ohne Nachtkonsole, Nachtkonsole, ohne Größenund undumfangreiches umfangreichesBeimöbelprogramm Beimöbelprogrammauf aufAnfrage. Anfrage.

einem umfangreichen MassivesHolzbett Holzbettaus auseinem einemumfangreichen umfangreichen Massives Bettrahmen 1818cm cm hoch, Holzkopfteil Systemprogramm.Bettrahmen Bettrahmen18 cmhoch, hoch,Holzkopfteil Holzkopfteil Systemprogramm. Füße ininKernbuche Kernbuche massiv mitSprossen, Sprossen,20 20cm cmhohe hoheFüße Füßein Kernbuchemassiv massiv mit naturgeölt. geölt. natur

1041,–

Alle Preise ohne Bettzeug, ohne Matratze, ohne Lattenrost, ohne Nachtkonsole, ohne Dekoration. Andere Größen und umfangreiches Beimöbelprogramm auf Anfrage.

WOOD WOOD 11

ca. ca.140 140xx200 200cm cm

1280,–

WÄHLEN SIE SIE SELBST SELBST WÄHLEN WÄHLEN SIE SELBST

17402 17402 17402 17402 17402

ca. 140 200 cm ca. ca.140 140xxx200 200cm cm

www.individuelle-schranksysteme.de 13


DJ DEGERLOCH INTERN Prioritätenliste 2018/19

»

Stephan Hutt (l,), Brigitte Kunath-Scheffold und Norbert Nieser präsentieren „Degerloch neu entdeckt”.

Foto: ik

Neues Degerloch-Buch mit verborgenen Themen und Bilder

» Wein-Musketier.

Rund 200 Gäste in den Räumlickeiten von Wein-Musketier und die Band „Tri-Angels“ sorgten für einen würdigen Rahmen der Buchpräsentation „Degerloch neu entdeckt“. „Was Norbert Nieser und seine Fotogruppe zusammen mit huttmedia geschaffen haben, ist eine gelungene Verbindung zwischen aussagekräftigen Bildern und treffsicheren

Betreuungsgruppe

» Kreisdiakonie.

Texten, aus denen ein Gesamtwerk entstanden ist, wie es sich ein Stadtbezirk nur wünschen kann“, lobte Degerlochs Bezirksvorsteherin Brigitte Kunath-Scheffold das 204 Seiten starke Buch. „Unsere Mission war, Degerloch seinen Degerlochern aus einem verborgenen, vielleicht noch nicht bekannen Blickwinkeln zu zeigen“, betonte Fotograf und Galerist Nie-

ser, der damit für große Neugierde bei den Premieregästen sorgte. Mehr als 300 Bilder geben neue, außergewöhnliche Einblicke in den Stadtbezirk. Ein Buch zum Blättern, Schauen und Genießen zum Preis von 24,80 Euro. Erhältlich bei: Buchhandlung A. Müller, Galerie Nieser, Optik Thorausch, Einkaufsgarten Peter Haag und tus-Treff.

G A S T- K O M M E N TA R

Wer möchte das nicht, alt werden in vertrauter „Jeder muss seine Hausaufgaben machen!“ Umbegung und eingebunden in tet werden. Die Schüler von sieben Inka der Familie den Ruhestand verGrundschulklassen aus Alb- und FilderGlaser-Gallion bringen? Die Betreuungsgruppe schule, die nächsten Sommer eine weiElternbeiratsin Degerloch bietet Möglichkeiten terführende Schule besuchen wollen, vorsitzende des für pflegende Angehörige zur Entdürfen sich dann also um die Plätze in Wilhelmslastung: jeden Donnerstag findet in zwei WG-Klassen bewerben. Und an den Räumen des Helene Pfleiderer Gymnasiums der FLR sind nach wie vor keine adäHauses ein Angebot mit Spazier- Unter dem Slogan „Platz da für Schü- quaten Technikräume in Sicht. Dabei gängen, Spielen, Singen und leichte ler“ haben sich viele Degerlocher wächst die Kinderzahl in Degerloch Bewegungsübungen für demenzer- erfolgreich im Rahmen des Bürger- überdurchschnittlich! Degerloch muss krankte Menschen statt. Träger der haushalts dafür eingesetzt, dass die für Familien ein attraktiver Wohnort Betreuungsgruppe ist der Evange- Raumnot an den weiterführenden De- bleiben, und dazu gehört, dass die Kinder hier zur Schule gehen können. gerlocher Schulen beendet wird. lische Kirchenkreis Stuttgart, der Als Mutter von fünf Kindern, ElGroß und Klein haben Unterdurch den Beratungsdienst der schriften gesammelt, denn allen De- ternbeiratsvorsitzende des WG, schulKreisdiakoniestelle in Degerloch gerlochern ist bewusst, dass es am politisch Aktive und überzeugte – zuorganisiert und vom Arbeitskreis Wilhelms-Gymnasium und der Fritz- gezogene – Degerlocherin verstehe „Älter werden in Degerloch“ un- Leonhardt-Realschule zu eng ist. Nun ich sehr gut, warum Eltern ihre Kinder sollen laut Verwaltung im kommen- hier vor Ort in soliden Stadtteilschulen terstützt wird. Rainer Metzger, Tel. 0711/764046

14

Bezirksbeirat. Das Degerlocher Gremium hat sich übereinstimmend auf eine Prioritätenliste für den Haushalt 2018/19 festgelegt. Demnach sollen nach Ansicht aller Fraktionen – CDU, Bündnis 90/DIE GRÜNEN, SPD, SÖS-LINKE-PluS, Freie Wähler, AfD und FDP – für Degerloch Haushaltsmittel für folgende, wichtige Projekte eingestellt werden: • Klassen- und Fachräume für Wilhelms-Gymnasium und Fritz-Leonhardt-Realschule • Verlegung des Bürgerzentrums von der Mittleren Straße an die Stelle des Alten Wannenbades • Umgestaltung des Agnes-Kneher-Platzes • Verkehrsstrukturplan für Degerloch • Wegweisungs- und Beleuchtungskonzept für das Sportgebiet Waldau • Wegweisungs- und Beleuchtungskonzept für das Sportgebiet Hohe Eiche • Ausbau Radwegenetz von der Hohen Eiche zum Waldheim Degerloch • Action-Platz bei Sporthalle Waldau sowie Erweiterung der Tiefgarage.

den Sommer nur noch zwei Klassen am Wilhelms-Gymnasium eingerich-

beschult wissen wollen. Kurze Wege ermöglichen den Kindern frühzei-

tig eine große Selbstständigkeit und Freiräume; Freunde und Klassenkameraden in räumlicher Nähe schaffen intensiven Austausch in Schule, Vereinen und anderen Degerlocher Einrichtungen. Damit bieten wir Kindern und Jugendlichen sichere Strukturen. Bevor wir uns um die Digitalisierung der Schulen kümmern, sollten wir die Grundlagen sicherstellen. Dazu gehören ausreichend Klassen- und Fachräume. Die Pläne und Flächen für eine pragmatische kurzfristige Lösung sind vorhanden. Stuttgart hat bereits in der Vergangenheit bewiesen, dass schnell und flexibel Räume geschaffen werden können. Es ist nun an der Zeit, dass die Stadt auch für die Kinder in Degerloch ihre Hausaufgaben macht! Inka Glaser-Gallion


Handwerk in Degerloch

ERSTE SEITE DJ

Peter Mader ElektroInstallationen Kundendienst

Sanitäre inStallation heizung blechbearbeitung TränkesTrasse 20 70597 sTuTTgarT

TEL. 78 27 15 00

Erwin-Bälz-Str. 33 · 70597 Stuttgart-Degerloch Tel. 07 11 / 76 33 33 · elektro-mader@t-online.de

weinmann Sanitärtechnik Sanitäre Anlagen Blechbearbeitung Bauflaschnerei Gasheizungen Gasheizungen Solaranlagen Solaranlagen

Volker Weinmann Volker Weinmann Julius-Hölder-Straße 52 70597 Stuttgart-Degerloch 52 Julius-Hölder-Straße Telefon 0711 / 7 22 27 56 oder 70 45 54 70597 Stuttgart-Degerloch

mit Flüssiggas-Abhollager

Malerarbeiten • Schimmelsanierung • Wohnraumgestaltung

Fax 071107 / 7 11 28 83 0422 27 56 Telefon /7

!

! # $% $ $ ) * % + + + ' $

"

"

" #

& &

$& '( $& '(

Degerlocher Handwerker IhrePartner Partner für für Renovierung, Renovierung, Sanierung, Ihre Sanierung, Altbau, Neubau.... ... Altbau, Neubau

Lokaler geht nicht

Mitglieder im Gewerbe- und Handelsverein Degerloch 15


DJ DEGERLOCH INTERN Sommerspaziergang

»

Frauenkreis. Gemeinsamer Spaziergang für Jung und Alt: Interessierte treffen sich jeden Dienstagmorgen um 10 Uhr am Naturfreundehaus in der Roßhaustraße 61 in Degerloch und machen je nach Kondition, Lust und Laune einen Spaziergang im Grünen.

Abschied

»

Die Aldi-Ansiedlung im Zentrum von Degerloch wird im Herbst wieder ein Thema im Bezirksbeirat sein. Foto: z

Beratungen zur geplanten Discounter-Ansiedlung laufen

»

Aldi. Die geplante Discounter-Ansiedlung im Zentrum von Degerloch erhitzte lang die Gemüter – jetzt ist Ruhe in das Projekt gekommen. Die Ruhe vor dem Sturm? Bekannt ist in-

zwischen, dass Baubürgermeister Peter Pätzold dem Bau für einen Discounter mit Tiefgarage, Inklusions-Wohnungen und eventuell der Stadtbibliothek aufgeschlossen gegenüber steht.

LESERMEINUNG

Auf neuen Wegen

» Montessori

Kindergarten. Der Neubau ist geschafft, das Betreuungsangebot ausgeweitet – im Montessori Kindergarten im Keßlerweg 5 hat sich Einiges getan. Neben turbulenten Zeiten, die das Neubauprojekt und der Aufbau neuer Kleinkindgruppen mit sich brachten, konnte auch gefeiert werden: Seit zehn Jahren ist Angelika Beinert Teil des Kinderhausteams. Eine weitere Besonderheit: Mit Endrit Bytyqi als FSJler konnte ein männlicher Mitarbeiter für das Kinderhausteam gewonnen werden. Übrigens: Noch immer sind Männer in Kitas eine Seltenheit. Bund und Länder haben die Arbeitsgruppe „Fachkräftegewinnung Erzieherinnen und Erzieher“ gegründet. Dabei sollen verstärkt auch Männer für den Beruf begeistert werden. In der Arbeitsgruppe schließen sich Vertreter des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales, der Jugend- und Familienministerkonferenz, der Arbeits- und Sozialministerkonferenz und der Kultusministerkonferenz zusammen. 16

Die überarbeiteten Planungen werden aber nicht vor Herbst auf der Tagesordnung des Bezirksbeirates stehen, bis dahin laufen die verwaltungstechnischen Abstimmungsgespräche.

Pritschow-Zwillinge. Ihre langjährige Karriere als Handball-Schiedsrichter haben die Zwillinge Marcus und Andreas Pritschow beendet. Der 41-jährige Degerlocher Marcus und sein zehn Minuten älterer Bruder Andreas brachten es auf 434 Spiele und leiteten neben BundesligaPartien auch das Final-Four und den Supercup. Künftig widmen sich beide Beruf und Familie.

Mehr Verständnis Hunde im Ramsbachtal – DJ 6/17 Ich wohne im Hoffeld und gehe mit meiner Frau regelmäßig im Ramsbachtal spazieren. Zu den freilaufenden Hunden kann ich nur soviel sagen, dass, wenn man die Hunde nicht anspricht, sie auch von einem nichts wissen wollen. Bezüglich der Hinterlassenschaften kann ich bestätigen, dass auf den Wegen keinerlei Hundekot zu finden ist. Wenn aber der Bauer, geschehen Ende Juni, seine Gülle auf allen Wiesen versprüht und es zum Himmel stinkt, die Gülle auf den Wegen schwimmt, da meckert keiner. Wie Sie, Herr Kluge, in Ihrem Artikel passend schreiben, sollte von allen Seiten ein bisschen mehr Verständnis entgegengebracht werden! Ralf Wendel, Hoffeldstraße

Leinenpflicht Hunde im Ramsbachtal – DJ 6/17 Das Ramsbachtal ist so schön zum joggen oder spazieren gehen. Aber leider vergeht es einem, wenn ständig die vielen, großen Hunde ohne Leine herumspringen. Es heißt dann immer, der macht doch nichts, er will nur spielen, oder lächeln nur ...! Aber, wenn man Angst vor Hunden hat ... Und vor allem machen die Hundebesitzer die Kothaufen nicht immer weg. Und das ist ja für die Bauern eine Sauerei. Deshalb unse-

re Bitte, die Leinenpflicht einzuführen, sodass wir – ohne Hunde – auch wieder schön spazieren gehen können. Denn das Ramsbachtal ist so schön. Und wer sich nicht daran hält, sollte ein Bußgeld zahlen. Jetzt hoffen wir mal, dass sich etwas ändert. Heidi und Achim Kircher, Jasminweg

29 Hundehaufen Hunde im Ramsbachtal – DJ 6/17 Schon mehrfach haben wir uns an die örtlichen Zeitungen und Behörden gewandt, um eine Verbesserung des Themas „Hunde und Fußgänger im Ramsbachtal” anzuregen, bislang leider mit nur sehr mäßigem Erfolg. Auch wenn viele Hundehalter dies nicht so sehen, so ist es aber doch für die meisten Spaziergänger mehr als nur unangenehm, sehr häufig von freilaufenden Hunden angebellt, beschnüffelt oder gar verfolgt und gestellt zu werden, wie selbst leider schon vielfach erlebt. Als pflichtbewusster Hundebesitzer gehört es einfach dazu, seinen Vierbeiner von den Wiesen fernzuhalten, im Erholungsgebiet angeleint zu führen, Hinterlassenschaften sofort einzusammeln und gefüllte Hundtüten nicht in einem unbeobachteten Moment in die Büsche oder den nächsten Garten zu werfen. Bei einem meiner letzten Spaziergänge haben wir uns den frag-

würdigen Spaß erlaubt und zwischen Degerloch und dem Schönberg nicht weniger als 29 Hundehaufen am Eugen-Kucher-Weg und zusätzlich sage und schreibe 17 schwarze Hundetüten gezählt, die einfach bei den Büschen am Waldrand entsorgt wurden. Das Ramsbachtal scheint sich sogar für viele Auswärtige zwischenzeitlich zu einem allgemein beliebten und gesuchten Treffpunkt für Hunde und deren Besitzer entwickelt zu haben, in dem sonstige Spaziergänger aus den oben angeführten Gründen zunehmend verdrängt werden. Und, wenn man beobachten kann, dass an einer einzelnen Stelle – Treffpunkt Ruhebänke bei der Dreieckswiese – manchmal tatsächlich bis zu 20 freilaufende Hunde gezählt werden können, so wundert es nicht, dass es zu Problemen mit anderen Spaziergängern und Radfahrern kommt: Wie immer macht es einfach die schiere Menge, die einen Einzelfall schließlich zum Ärgernis macht. C. und Michael Bogisch, Felix-Dahn-Straße Schreiben Sie uns Ihre Meinung an: i.kluge@amw-verlag.de oder per Post an AMW Verlag, Degerloch Journal, Raiffeisenstraße 16, 70794 Filderstadt-Bonlanden


Handwerk in Degerloch

ERSTE SEITE DJ

So leicht kann Renovieren sein!

Epplestraße 56 A | 70597 Stuttgart-Degerloch Telefon: 0711 7676055 | www.malergiese.de | info@malergiese.de

Seit über 40 Jahren in Degerloch

Elektro-Harak Elektroinstallationen Sprechanlagen Netzwerktechnik

· · ·

Sat- und Antennenanlagen Photovoltaik-/Solar-Anlagen E-Check

Reutlinger Straße 129 70597 Stuttgart-Degerloch Telefon 76 44 18 Telefax 765 32 07 E-Mail: info@elektro-harak.de elektro-harak@arcor.de

Treppen Türen Tore Gitter Geländer Edelstahlverarbeitung Sicherheitstechnik

ww ma w.sc il@ hlo sch sse los reiser go ei- elle goe r.d ller e .de

Seit

1841

Hinweis für unsere Anzeigenkunden Unsere Sonderthemen in der September-Ausgabe:

Gewerbegebiet Tränke Haus & Garten Bitte beachten Sie den Anzeigen-Annahmeschluss!

Freitag, 8. September 2017 Erscheinungstermin: Freitag, 22. September 2017 Info + Anzeigen-Annahme: Monika Zydeck Telefon 0711 974 77 17 • m.zydeck@amw-verlag.de

☛ ☛ ☛ ☛ ☛ ☛ ☛# &

"

! " # # "

!

$

"

# ! ' (

% ! " # # " ) ) ) (

$

# # #

' (

Mitglieder im Gewerbe- und Handelsverein Degerloch 17


DJ DEGERLOCH INTERN UNTER UNS

Neue Transparenz

»

Susana Camino Autorin, Journalistin und Spanischlehrerin

? Sie sind in Havanna geboren, leben nun in Degerloch, was gibt es für Unterschiede und Gemeinsamkeiten?

Ich wohne in Stuttgart länger als in Havanna, und früher als Kubanerin fiel es mir sehr schwer, die Kehrwoche zu akzeptieren. Die Schwaben sind pünktlich, die Kubaner schauen nicht auf die Uhr, nur wenn sie zum Flughafen müssen. Aber etwas haben wir gemeinsam: Der Schweinebraten. Das schmeckt uns sehr.

? „Miriam: Eine kubanische Geschichte“ heißt Ihr aktuelles Buch – steckt da ein bisschen Susana drin?

Miriam ist eine Chaotin, weil sie eine schwierige Kindheit hatte. Ich dagegen hatte eine glückliche Kindheit. Als Lehrerin muss ich viel Verantwortung übernehmen. Ich unterrichte Geschäftsleute und auch kleine Kinder. Mein Leben ist ein total anderes. Gemeinsam haben wir nur das Leidenschaftliche.

? Was schätzen Sie an Ihrer Tätigkeit als Sprachlehrerin?

Meine Mama erzählte mir, dass ich als Kind immer Lehrerin spielte. Ich hatte eine Tafel und sie musste mir immer Kreide besorgen. Dann habe ich meine Puppen unterrichtet. Das ist meine Berufung. Ich freue mich jeden Tag auf meine Schüler. Ich liebe das Unterrichten, die spanische Sprache und ihre Traditionen.

Nachdem das Geschäft im Berolinahaus geschlossen hat, eröffnen Yalcin Foto: z Özdin und sein Team im April in Möhringen neu.

Feinkost am Zahnradbahnhof zieht um

»

Umzug. Das Feinkostgeschäft in der Löffelstraße 3 hat seit Anfang Juli geschlossen. Inhaber Yalcin Özdin und sein Team werden den Bezirk nach insgesamt 16 Jahren in Degerloch verlassen. Allerdings geht es nur einen Ort weiter: In Möhringen wird Özdin sein Feinkostgeschäft im kommenden Jahr neu eröffnen. Mit der Probststraße 29 hat sich der Familienbetrieb wieder einen Standort in unmittelbarer Bahnhofsnähe ausgesucht. Die Eröffnung ist für April geplant. „Wir haben viele Kunden aus Möhringen und Sonnenberg, die uns immer wieder

gefragt haben, warum wir nicht eine Filiale bei ihnen eröffnen“, erzählt Özdin. Außerdem sei die bisherige Ladenfläche am Degerlocher Standort relativ groß. In Möhringen soll die Verkaufsfläche nun etwas verkleinert werden. „Wir möchten uns bei allen Degerlocher Kunden bedanken“, so Özdin. „Der neue Standort in Möhringen ist nur ein paar Kilometer entfernt, kommen Sie vorbei“, lädt der Feinkosthändler die Degerlocher schon jetzt zu sich ein. Das Ladengeschäft im Berolinahaus an der Löffelstraße 3 ist laut Eigentümer bereits neu vermietet.

Förderverein Degerloch. Wenn es nach Götz Bräuer, 1. Vorsitzender des Fördervereins Degerloch, und seinem erweiterten Vorstandsteam geht, dann haben Transparenz und Kommunikation oberste Priotität. Vor Kurzem wurde diese Information ans Degerloch Journal gemailt. Der Wortlaut: „Mittlerweile hat der neue Vorstand in einer konstituierenden Sitzung die Aufgaben und Zuständigkeiten verteilt und seine Arbeit aufgenommen. Ursula Meschkat kümmert sich um alle Mitgliederangelegenheiten, Federico Rapino um die Vereine und Peter Mader um Veranstaltungen und Events. Zudem konnte mit Conny Gassner-Hellbach eine neue Scheuerverwalterin gewonnen werden. Ein wesentliches Anliegen ist die Klärung der Vermietungssituation mit den Vereinen, Parteien und Institutionen. Hierzu haben wir Gespräche mit den einzelnen Vorständen geführt, um die konkreten Bedarfe und Erwartungen aufzunehmen und daraus einen Anforderungskatalog zu erstellen. Unser Ziel ist es, gemeinsam mit den Vereinen ein zufriedenstellendes Preismodell für alle zu finden.“

Eine Degerlocherin wird Bundessiegerin

? Mit wem würden Sie gerne mal einen Rum trinken? Mit Barack Obama.

? Warum gerade mit ihm?

Um mich dafür zu bedanken, dass er sich als Präsident der Vereinigten Staaten Zeit genommen hat, mit seiner Familie Kuba zu besuchen. Dazu rauchen wir eine frisch gerollte Cohiba Esplendido.

? Haben Sie ein Lebensmotto? Alles wird gut.

18

Sara Raff (Foto: z) ist mit Kühen und Kälbern aufgewachsen und hat dabei den Umgang mit den Tieren gelernt. Wie der Vater so die Tochter. Landwirt Rudolf Raff, der im Lerchenfeld Milchwirtschaft betreibt, hat schon einiges an Preisen mit

der Zucht seiner Kühe eingefahren. Sara Raff hat kürzlich für BadenWürttemberg beim Bundesvorführwettbewerb in Oldenburg die Titel „Klasse 1/AK 2” und den Gesamtsieg in der „Siegerauswahl Alt” nach Degerloch geholt. Rund 60 Jungzüchter

aus ganz Deutschland kämpften bei der 14. Deutschen Holstein-Schau in der „EWE Arena” um die SiegerTitel. Die junge Degerlocherin war eine Klasse für sich. Sie bot eine souveräne Vorführleistung und präfr sentierte ihr Rind bestens.


DEGERLOCH INTERN DJ

Eine neue Mitte für Degerloch Im Frühjahr 2018 soll das neue Gemeindezentrum der evangelischen Kirche fertiggestellt werden. Es wird ein Ort des Austausches und der Begegnung. Das „Haus der Evangelischen Kirche Degerloch“ am Agnes-KneherPlatz wird das neue Gemeindezentrum der Evangelischen Kirche in Degerloch. Seine Nutzung soll die Bedürfnisse der Gesamtgemeinde abdecken. Das bedeutet, neben den kirchlichen Veranstaltungen wird dort ein offenes, breit gefächertes Programm einen Raum finden. Spezielle Veranstaltungen wie beispielsweise für Demenz-Erkrankte oder Alleinerziehende gehören ebenso zum Programm, wie Angebote zur zwanglosen Begegnung, zum Essen in der Gemeinschaft oder Vortragsveranstaltungen. Auch eine Zusammenarbeit der Begegnungsstätte des Degerlocher Frauenkreises ist vorgesehen und unterstreicht damit die offene Ausrichtung der neuen. Räumlichkeiten. Diese bieten in verschiedenen Größen (25 bis 160 Quadratmeter)

Das neue Gemeindehaus lässt den Blick auf den Kirchturm frei.

und mit einer Küche die Randbedingungen für eine vielfältige Nutzung. Selbstverständlich sind alle Räume barrierefrei angelegt. Dreh- und Angelpunkt der Pfarrämter

Geplant ist auch, die Verwaltungsaktivitäten der evangelischen Kirche in dem neuen Haus zusammenzufassen; längerfristig besteht die Möglichkeit, auch Verwaltung der Degerlocher Pfarrämter in einem gemeinsamen Pfarrbüro hier

Foto: jck

zusammenzuführen. Die Diakoniestation, die im pflegerischen Bereich diakonische Aufgaben abdeckt, hat direkt gegenüber im Helene-Pfleiderer-Haus weiterhin ihren Dienstsitz. Das „Haus der Kirche“ soll im ersten Quartal 2018 fertiggestellt und bezogen werden. Bezirksvorsteherin Brigitte Kunath-Scheffold freute sich beim Richtfest: „Degerloch ist voller Erwartung, das Haus endlich mit Leben zu füllen. Es ist zwar noch nicht fertig, aber jetzt schon ein ein Julia Küstner voller Erfolg.“

Informative Gastgeber

»

Obenbleiber Degerloch. Regelmäßig treffen sich die „Obenbleiber“ im Naturfreundehaus Degerloch, Roßhaustraße 61, um sich zum Thema Stuttgart 21 (S21) auszutauschen. Aufgrund unserer Berichterstattung zum Baulärm durch die Sprengungen im Fildertunnel bekamen wir zum jüngsten Treffen der „Obenbleiber“ eine Einladung, der wir gerne gefolgt sind. In geselliger, entspannter Runde wurden aktuelle Fakten zum Fildertunnel, sowie generelle Aspekte des Projekts S21 besprochen. Der „Umstieg 21“, der Gipskeuper unter dem Fernsehturm oder der Baubeginn trotz des ungelösten Brandschutzes waren nur einige Themen, die diskutiert wurden. Jeder, der sich für das Thema S21 interessiert ist bei den Treffen herzlich willkommen. Weitere Treffen der Degerlocher Obenbleiber (jeweils 20 Uhr): Donnerstag, 27. Juli Donnerstag, 14. September Donnerstag, 12. Oktober Donnerstag, 16. November Mittwoch, 13. Dezember.

19


DJ DAS IST LOS Sommerkurs Yoga

» Waldau. Im

Leonard Cohen schuf melancholisch, poetische Lieder, die von zahlreichen Künstlern gecovert wurden.

Foto: z

Hommage an Leonard Cohen In Gedenken an den kanadischen Singer-Songwriter, Schriftsteller und Maler veranstaltet die evamgelische Kirche eine Predigtreihe. Am 7. November 2016 ist er verstorben: Leonard Cohen, da war er 82 Jahre alt. Vor genau 50 Jahren, 1967, veröffentlichte er sein erstes Album: „Songs of Leonard Cohen“. Es war eines der einflussreichsten Alben dieser Zeit mit so bekannten Lieder wie „So Long, Marianne“ und „Sisters of Mercy“. Es folgte eine fast 50-jährige Karriere als Musiker, immer wie-

der unterbrochen durch Phasen, in den Cohen sich völlig zurückzog. So veröffentlichte er lediglich 14 Studioalben und einige LiveAufnahmen. Auch als Dichter war er sehr erfolgreich, es erschienen von ihm mehrere Romane und Gedichtsammlungen. Oft nahmen andere Künstler seine Lieder auf, seinen bekanntesten Song „Halleluja“ hat wohl jeder im Ohr. Doch schon am Titel dieses Liedes hört man die Bedeutung, welche die Bibel für Leonard Cohen hat. Grund genug, sich in einer Sommer-Predigtreihe mit Musik und Texten

August entführt Rose Treiber im Luftbad-Gelände in die Geheimnisse des Yoga. Die Grundkenntnisse von Hatha Yoga und Yoga-Nidra werden fachmännisch vermittelt. Eine Anmeldung ist erforderlich. Sporthalle im Freizeitgelände des Luftbad-Verein Stuttgart, Georgiiweg 16, 70597 Stuttgart (Waldau). Termine: 9., 16., 23. und 30. August, 9.30 - 11 Uhr. Bitte Matte mitbringen. Anmeldung: Telefonisch unter 01590/6 04 31 65 oder per E-Mail an antje.schoknecht@web.de Teilnahmegebühr: 45 Euro (Mitglieder: 20 Euro).

von Leonard Cohen zu beschäftigen. Die Predigten bringen Bibel- Besen in rosa Besen 66. Sonja Marohn ist mit texte mit einem Leonard-CohenSong ins Gespräch. Natürlich ihrem Besen an der Neuen Weinwird der Song auch zu hören sein. steige 66 immer für eine Überraschung gut. So auch am Sonntag, Info den 30. Juli, 17 Uhr, wenn sich der Sommer-Besen bis zum Oktober Sonntag, 20. August, „My Brother, beim Winter-Besen mit einem my killer“ – vom Leiden unter den „Rosa Flamingo-Charity-Event” eigenen Gefühlen (1. Mose 4,1-16) Sonntag, 27. August, „A crack in verabschiedet. Durch diese Aktieverything“ – von der Macht der on wird eine Familie in Südafrika Schwäche (2. Korinther 12,9-10) unterstützt, die diese Flamingos Sonntag, 3. September, „Hineni, in mühsamer Handarbeit mit tauI’m ready Mylord“ – von der senden rosa glitzernden GlasperBereitschaft Gott gegenüber len produziert. Mehr auch unter (1. Mose 22,1-19) www.flamingo-road.com

»

Termine auf einen Blick

» Degerlocher Lesekreis

Dienstag, 25. Juli, 19 - 20.30 Uhr Sie lesen gerne, freuen sich über neue Anregungen und haben Freude am Diskutieren? Dann sind Sie im Lesekreis genau richtig. Helene Pfleiderer-Haus.

»

Teestunde

Donnerstag, 27. Juli, 15 Uhr Die Geschichte des Tangos mit Bildern und Musikbeispielen. Kosten: 2 Euro. Helene Pfleiderer-Haus.

» Ferienkonzert

Sonntag, 30. Juli, 20 Uhr Bernhard Moosbauer: Barockvioline und Lesung; Barbara Straub: Cembalo. Hoffeldkirche, Zaunwiesen 126.

20

»

Kleider- und Spielzeugmarkt Samstag, 14. August, 13.30 Uhr Zwei Stunden lang nach Herzenslust Stöbern und Handeln. Lothar-Christmann-Haus, Hoffeldstraße 215.

» Oldtimer Stammtisch

Dienstag, 5. September, 19 Uhr Neustammtisch-Besucher sind willkommen. SSB-Zentrum Waldaupark, kleiner Saal, Friedrich-StrobelWeg 4-6

» Energieberatung vor Ort » Orgelkonzert zum Donnerstag, 17. August, 9 bis 13 Uhr Kostenlose Energieberatung. Die Anmeldung zu einem persönlichen Beratungsgespräch ist über das Energieberatungszentrum, Telefon 61 56 55 50 möglich. Bezirkrathaus, Große Falterstraße 2.

» Filmmatinée

Sonntag, 20. August, 10 Uhr Holocaust light gibt es nicht. Naturfreundehaus, Roßhaustraße 61.

Ferienabschluss

Sonntag, 10. September, 19 Uhr Orgelkonzert von Andrei Kolomitsev, früherer Organist der Versöhnungskirche. Versöhnungskirche, Löwenstraße 116

» „Duo Delpy + Eisele”

Donnerstag, 14. September, 16 Uhr Schlager und Chansons der 20er und 30er Jahre. Lothar-ChristmannHaus, Hoffeldstraße 215.

» Lesung mit Gerhard Lang Donnerstag, 14. September, 15 Uhr Er ist nicht nur ein Stuttgarter Urgestein, sondern war vor allem als Erster Bürgermeister unserer Landeshauptstadt immer am Puls der Zeit. Im Kickers-Clubrestaurant, Königsträßle 56, liest er aus einem seiner Werke.

Info Weitere Veranstaltungen in Degerloch finden Sie im Veranstaltungskalender „Was? Wann? Wo?” oder im lokalen Internetportal www.degerloch.info Veranstaltungsinformationen für die Redaktion bitte an: i.kluge@amw-verlag.de


SOMMERTERRASSE Seniorenwanderung

» Flößerweg.

für Mittagsruhe im Saal oder auf dem weitläufigen Gelände. Bei Kaffee, Tee und Kuchen stärken sich die Feriengäste für das unterhaltende Programm am Nachmittag. Danach bringt der Fahrdienst die Gäste nach einem schönen Tag im Waldheim wieder nach Isle Of Man Sonnenberg. Klaus Herder Hause. von der Motor-Presse Stuttgart Info präsentiert den Charme der Insel Anmeldung: Diakonat Degerloch, unter dem Motto „Isle Of Man: Tel.: 0711 - 76 09 53 Die 'Best-of-Insel' in der Irischen Termin: 18. - 22. September See“: Motorrad-Straßenrennen, Kosten: Je 130 Euro für Betreuung, Eisenbahn, Pferde, Steueroase. Vollverpflegung und Fahrdienst. 19.30 Uhr, evangelisches Gemeindezentrum Sonnenberg, Johannes-Krämer-Straße 2-4. Zu erreichen mit den Linien U5, U6 und U8 bis Haltestelle Sonnenberg, von dort zwei Minuten Fußweg. Der Eintritt ist frei.

 VaihingerStraße7  70567S-Möhringen Telefon07117185-117 w w w. m o e h r i n g e r h e x l e . d e

»

»

»

Mo.-Fr. durchgehend geöffnet Sa. 9 -13 Uhr info@waescherei-russo.de www.waescherei-russo.de Flyer, Handzettel und mehr ...

5.000 Flyer 10.000 Flyer

schö

nBer

g

I

asem

walD

I

06 201 7

I

ach BIrk I

Unser Service – Ihre Vorteile: • Als Beilage im Degerloch Journal • Verteilgebiete individuell anpaßbar

sonn

enBe

rg

Drucken und verteilen aus einer Hand!

elD

»

Haigst. Führung mit Ulrich Schülke und Stefan Clarenbach, Autoren des Buches „Der Haigst – ein Spaziergang durch Geschichte und Gegenwart“. Die Autoren Auf der Waldau wurde schon im 19. Jahrhundert Sport getrieb Foto: z haben alte Karten und Pläne aufgestöbert, viel fotografiert, Texte Große Jubiläums-Gala zum 150. Geburtstag verfasst und daraus ein Buch erWaldau. Der Turn- und Sport- halten. Das Programm ist neben stellt, das als Lesebuch und Wanbund Stuttgart 1867 (tus) feiert in dem 3-Gang-Buffet bestückt mit derführer dienen soll. Sonntag, diesem Jahr seine 150-jährige Ver- Turn- und Tanz-Showeinlagen 15. Oktober, 13 Uhr, Haigstkirche. einsgeschichte. Dieses Jubiläum der tus Stuttgart Abteilungen. Bebegeht der tus mit einer großen gleitet wird der Abend von einer Gala am 15. September. Beginn ist Live-Band, die nach Abschluss Öffentliche Sitzung Bezirksbeirat. Die Tagesordum 17.45 Uhr. Zum Gala-Abend der Tombola das Tanzparkett ernung wird einige Tage vorher werden unter anderen der Stutt- öffnen wird. garter Sportbürgermeister MarSSB-Waldaupark, Friedrich- veröffentlicht. Dienstag, 26. Septin Schairer und WLSB Präsident Strobel-Weg 4-6. Eintritt: Vorver- tember, 18 Uhr, Bezirksrathaus, Andreas Felchle eine Ansprache kauf 35 Euro, Abendkasse 45 Euro. Große Falterstraße 2.

Haushaltswäsche Gastronomie Hol- und Bringservice

hoff

Haigst-Führung

Große Falterstr. 42 · Degerloch Tel. 0711 / 7 65 53 42 Inhaber: Dennis Yildiz

I

»

Waldheim Degerloch. Eine Woche Urlaub ganz ohne Stress und lästiges Kofferpacken. Im Waldheim Degerloch im idyllischen Weidachtal kann man erholsame Tage in guter Gesellschaft verbringen. Ein organisierter Fahrdienst holt die „Urlauber“ morgens an der Haustüre ab. Nach dem Frühstück sorgt ein engagiertes Team der Kirchengemeinde Degerloch für ein abwechslungsreiches Programm mit Andachten, Singen, Gymnastik und Spazierghängen. Nach dem Mittagessen bleibt genügend Zeit

h

Urlaub ohne Koffer im evangelischen Waldheim

rloc

Foto: Michael Weisbach

Grill ’n’ Chill  vom Lavagrill!

Dege

Nicht nur Sport steht auf dem Programm.

Der spannende Rundweg bietet Wanderern die Möglichkeit, interessante historische Städte sowie wundervolle Landschaften zu bestaunen. Der lehrreiche Themenpfad mit seinen Infotafeln zeigt die Geschichte der Flößerei und des Holzhandels auf der Enz vom 14. bis 19. Jahrhundert. Ein Angebot des Schwäbischen Albvereins Degerloch am 28. Juli. Treffpunkt: 13 Uhr, Stadtbahnhaltestelle Degerloch beim Kiosk. Kosten: VVS-Gruppen-Tageskarte Netz für fünf Personen 19,50 Euro. Gehzeit: ca. 2,5 Stunden (8 km). Schlusseinkehr: Gasthof „Zum Bären“ in Bietigheim. Weitere Infos unter Tel. 7 22 21 13.

Ab 24. Juli

ab ab

Degerlo ch neu en tdeckt

Das erste Buch über außergewö das aktue hnlichen lle und bewä Degerloch mit hrten Them en

» Belcanto: Kinde feiert 25-jäh

riges

r- und Jugen

» garnisonsschütz Jubiläum Verein

fordert

» kickers: Famili

dchor

enhau s: öffentlichen Zugan

e Engfe ik im Blut r hat

Leichtathlet

g

t us aug d 3. tz un ra t amDobb erin eh zfes at : guidovorst ch sti pl kt Team zirks ssan ar m tes e Be fa gu

di

im be

1

555,888,-

Format A4, 115 g/m2 Papier, 4/4 farbig. Die Preise verstehen sich inklusive Verteilung. Andere Formate und Optionen auf Anfrage.

Gerne gestalten wir auch Ihren Flyer, Preis inklusive Gestaltung auf Anfrage. Fragen Sie nach unseren speziellen Anzeigen-Kombi-Tarifen. Bitte buchen Sie rechtzeitig. AMW-Verlag | Raiffeisenstraße 16 | 70794 Filderstadt Telefon 0711/9 74 77-12 | Telefax 0711/9 74 77-77 s.tragieser@amw-verlag.de | www.amw-verlag.de

21


DJ I ANZEIGENMARKT

Immobilien

DJ I ANZEIGENMARKT

DJ I ANZEIGENMARKT

DJ I ANZEIGENMARKT

Unser Immobilienangebot für Sie:

Gerne unterstützen wir Sie bei allen Fragen und Aufgaben rund um den Verkauf Ihrer Immobilie in Sillenbuch, Degerloch und Sonnenberg. Wir freuen uns auf Ihren Anruf! Jörg Fischer 0711 124-47241

S-Heumaden EUR 109.000 1-Zimmer-ETW in einem kleinen MFH, Baujahr 1969, Dachgeschoss, ca. 27 m² Wohnfläche, Südbalkon, zur Zeit noch vermietet, wird jedoch zum 01.08.17 frei, Stellplatz, Gas-Zentralhzg., Energieverbrauchsausweis 134,00 kwh/(m²a). Jörg Fischer 0711 124-47241

S-Degerloch EUR 998.000 3-FH, Bj. 1936, 3,29 Ar, 3 WE´s – EG 80 m², OG 82 m², DG 47 m², ca. 210 m² Wfl., 1 Grg., 2009 kompl. renoviert, isoliert, Isolierglasfenster, schöner Garten, vermietet – Miete p. a. 23.280 EUR, Gas-ZH, Energiebedarfsausweis 63 kWh/(m²a). Jörg Fischer 0711 124-47241

S-Hoffeld EUR 209.000 2-Zimmer-ETW im 1. OG mit Süd-WestBalkon, Wohnfläche ca. 63 m², Baujahr 1975, zeitgemäße Ausstattung, separates WC, frei, Aufzug, Hausmeisterservice, Stellplatz, Fernwärme, Energiebedarfsausweis 164 kWh/(m²a). Jörg Fischer 0711 124-47241

Degerl./Auf d. Haigst EUR 1.290.000 Bauplatz: Hier können Sie auf 428 m² großem von Nord nach Süd ansteigendem Grundstück Ihren Traum vom eigen. Haus verwirklichen. Bebauungsplan: 1977/2, 54-4 A/C, WR, GRZ 0,30, GFZ 0,90, Z III, abweich. Bauweise a2, D 30 – 42 S. Jörg Fischer 0711 124-47241

S-Degerloch EUR 949.000 3-FH, Bj. 1958, 4,44 Ar, 3 WE´s – EG 100 m², OG 90 m², DG 70 m², ca. 260 m² Wfl., 3 Grg., renovierungsbed., EG + DG vermietet – Miete p. a. ohne OG z. Z. 22.380 EUR, Gas-ZH, Energiebedarfsausweis 225 kWh/(m²a), Effizienzkl. G. Jörg Fischer 0711 124-47241

Degerl./Auf d. Haigst EUR 1.850.000 Stilvolles Wohnen mit Top-Aussicht! Modern ausgestattete 5 ½-Zi.-Maisonette mit weitläufigem Garten und 2 großen TG-Stellplätzen, sofort beziehbar, offener Kamin, Baujahr 1996, Aufzug, Gas-ZH, Energiebedarfsausweis 180 kWh/(m²a). Jörg Fischer 0711 124-47241

e r v

v

Z u

Z u

Profitieren Sie von der BW-Bank als einem der größten Immobilienvermittler in Baden-Württemberg.

e r

m

k a u

ie t

f

e n

e n

Wohnen in Bestlage

Das sichere Gefühl, das Richtige zu tun.

Frauenkopf: Modernisiertes EFH in gefragter und ruhiger Lage, Wohnfl. ca. 200 m², Grdst. ca. 753 m², 5,5 Zi., neue EBK, Garten, Einzelgarage, Endenergiebedarf kWh/ (m²*a): 201,80, Gas, NKM 3.900 EUR zzgl. NK/Kaution

Gänsheide: Gepflegtes und sofort verfügbares 2-3-FH in bester Lage, Wfl. ca. 255 m², Grdst. ca. 424 m², diverse Nutzungsmöglichkeiten, Garage, Bj. 1936, Energieausw. beantragt, 1,49 Mio. EUR zzgl. 4,76 % Käuferprov. inkl. Mwst.

Epplestraße 31 · 70597 Stuttgart · Tel. 0711-25 85 89 90 www.engelvoelkers.com · Immobilienmakler

Älteres Haus (auch Abbruch) oder Bauplatz

BW-Bank Immobilien Fritz-Elsas-Straße 31 70174 Stuttgart Telefon 0711 124-42825 Telefax 0711 124-44420 www.bw-bank.de/immobilien immobilien@bw-bank.de

dringend zum Kaufen gesucht

Korell Immobilien Stuttgart-Sillenbuch, ¡ 0711 - 94 55 28 70

!

Woher wissen Sie ob Ihre Interessenten auch wirklich zahlen können und Sie Ihr Geld auch wirklich pünktlich erhalten Profi-Makler arbeiten anders. werden?

Diskreter. Sicherer. Besser.

0711- 933 411 50

Stuttgart | Ostfildern | Esslingen www.link-immobilien.info

22


Immobilien

DJ I ANZEIGENMARKT

DJ I ANZEIGENMARKT

DJ I ANZEIGENMARKT

DJ I ANZEIGENMARKT

w w w .j u n g i mm o b i l i e n - s t u tt g a r t . d e

gut Immobilien

Auszug aus unseren aktuellen Angeboten:

Bauplatz/Haus gesucht

Ihr Ansprechpartner für

Verkauf + Vermietung

Tel: 0711-72 20 90 30 www.gutimmo.de

Matthias Giese

Tel. 07 11 / 72 69 39 60 m.giese@jungimmobilien-stuttgart.de Ludwigsburg

Ostfildern

Stuttgart-Vaihingen

2,5 Zi-Whg., BJ 1954, ca. 91 m² WFL, 2013 exkl. kernsaniert, Garage. V: 172 kWh/(m²a), Gas. KP € 358.500,- zzgl. Garage

Reihenmittelhaus, BJ 1980, ca. 135 m² WFL, Balkon, Garten, 2 Garagen Energieausweis beantragt. KP € 399.500,- zzgl. Garagen

2,5-Zi.-Wohnung, Bj. 1996, ca. 70 m², Balkon, Aufzug, TG-Stpl., Energieausweis beantragt. KP € 299.500,- zzgl. Garagen

VERWALTUNG · VERKAUF · VERMIETUNG

Wir bieten kompetente Betreuung in: WEG-Verwaltung

Mietshaus / SE-Verwaltung

Gewerbeverwaltung

Ihr Ansprechpartner für

Für unsere Anzeigenkunden

Immobilien, Neueröffnungen, Umbau, Geschäftsübergabe, Firmennachrichten ... jeden Monat im

Verwaltung Bernd Nagel

Mitglied im Verband der Immobilienverwalter Baden-Württemberg e. V.

Tel. 07 11 /91 29 77 01 b.nagel@jungimmobilien-stuttgart.de

Das Stadteil-Magazin

Das ideale Werbe-Medium

!

Erstklassige Immobilien NEU/GEBRAUCHT Bestandsimmobilien S-Vaihingen, 4 Zi.-DG-Mais.whg., ca. 81 m² Wfl., in zentraler Lage von S-Vaihingen. Einbauküche, Süd-Balkon, Bad + GästeWC, TG, Verbr. 157 kWh/m², Baujahr 1993, KP 335.000,- zzgl. Provision 4,76%

Komfortwohnen in S-Sillenbuch In schöner Hanglage von S-Sillenbuch entstehen 16 ETW mit gehobener Ausstattung, Aufzug, TG, KfW 55 Bauweise. 2-Zi, GG, ca. 61 m², KP € 379.000,4-Zi, EG, ca. 125 m², KP € 882.000,4-Zi, EG, ca. 113 m², KP € 775.000,3-Zi, DG, ca. 79 m², KP € 739.000,-

S-Sillenbuch, 4-Zi.whg. in ruhiger Lage, ca. 93 m² Wfl., 1. OG, gr. Bad + sep. WC, Balkon, Einbauküche, Verbrauch 122,4 kWh/ m², Baujahr 1973, Einzelgarage, gr. Lager, KP 358.000,- zzgl. Provision 4,76%

Wir verkaufen auch Ihre Immobilie! Neues Grundstück gesucht!

Es lohnt sich für Sie, mit der Singer Wohnbau Kontakt aufzunehmen!

DURCHDEWALD IMMOBILIEN Ihr Partner für exklusive Wohnimmobilien in Stuttgart

Heidehofstr. 3 | 70184 Stuttgart | 0711 2599240 www.durchdewald-immobilien.de

0711 474448 | Kirchheimer Str. 41, 70619 Stuttgart über der Bäckerei Treiber in Sillenbuch www.singer-wohnbau.de | info@singer-wohnbau.de

EXCLUSIVE IMMOBILIEN

TOP-WOHNUNG IN BESTLAGE w Balkon & Terrasse mit Rundumblick w Wfl. ca. 107 m², Baujahr 1995 w Energie: 174,48 kWh/(m²*a), VA, Gas w Provision 4,76% inkl. MwSt. w Kaufpreis € 690.000,- inkl. 2 Garagen W W W. S Y I - S T U T T G A R T. D E w S E R V I C E @ S Y I - S T U T T G A R T. D E w 0 7 1 1 - 2 4 8 3 9 4 0

Manfred Hewig & Andrea Hewig oHG Manfred Hewig & Andrea Hewig oHG

Kaufleute in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft Manfred Hewig & GrundstücksAndrea Hewig oHG Kaufleute in der und Wohnungswirtschaft Kaufleute in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft

Wurmlinger Straße 18  0711-765 77 77 lich77 77 0711-765 Wurmlinger Straße 18  unverb Jetzt 70597 Stuttgart-Degerloch Fax 0711-765 66ind 00 ieren! 70597 Stuttgart-Degerloch Fax 0711-765 66 00 inform Email: post@hewig-online.de Email: post@hewig-online.de

Mitglied im Verband Immobilienverwalter BadenWürttemberg e.V.

hewig1.indd 1

Wurmlinger Straße 18 • 70597 Stuttgart-Degerloch Postfach 700228 • 70572 Stuttgart Telefon 765 77 77 Wir0711 übernehmen die Verwaltung Ihrer Telefax 0711Wir 765 66 00 übernehmen die Verwaltung Ihrer Wirpost@hewig-online.de übernehmen diedem Verwaltung Ihrer Wohnanlage nach WEG oder als E-Mail:

Wohnanlage nach dem WEG oder als Mietverwaltung Wohnanlage nach dem WEG oder als Mietverwaltung Mietverwaltung 05.07.2004 12:20:39

23


24


sport DJ

Basketball-Boom An der International School of Stuttgart (ISS) in Degerloch wird nicht nur fleißig unterrichtet, sondern auch intensiv Sport betrieben. Es gibt sogar einen eingetragenen Sportverein, der sich im Basketball, Fußball und in der Leichtathletik mit anderen Vereinen misst.

Auszeichnung für die Schule

Die 14-jährige Japanerin Lika Amino stellte sich dabei als ein überragendes Talent heraus und brachte es auf die beachtliche Trefferquote von durchschnittlich 25 Punkten. Sie erregte dadurch auch die Aufmerksamkeit von anderen Vereinen und wird künftig im Regionalteam Stuttgart spielen. „Das ist natürlich eine Auszeichnung auch für unsere Schule“, lobt Irshad. Amino verstärkte mit mehreren Mädchen aber auch das Jungenteam der ISS, das im

Tisch + Küche

Thomas Kern Thomas Kern

Im Übrigen verfügt die ISS aber auch in der Leichtathletik über einige herausragende Talente und erst kürzlich machte der 15-jährige Julian Bowe mit Bestleistungen im Sprint, Kugelstoßen und Hochsprung bei mehreren Meetings auf sich aufmerksam. Mit Begeisterung wird an der ISS aber auch Tennis, Schwimmen und Badminton betrieben und neben der Kindersportschule können sich die Schüler zudem an Aktivitäten wie Cheerleading oder dem Zirkus beteiligen. Es geht also am Degerlocher Campus wirklich rund. Guido Dobbratz

Degerloch kt neu entdec mit Degerloch über das aktuelle en Themen Das erste Buch en und bewährt außergewöhnlich hor

und Jugendc

o: Kinder» Belcant es Jubiläum feiert 25-jährig

zenhaus:

nsschüt Zugang » garniso öffentlichen Verein fordert Engfer hat

Familie » kickers: im Blut Leichtathletik

m ar

D

I

BIrkac

h

I

schönB

erg

I

asemw

alD

I

sonnen

Berg

06 2017

gu ktpl te s Te atzf am es di e Be : gu t am id be zir im ksvo o Do 3. bb aug fa ra ss rste us an he tz un st t ich rin d

Leichtathletik, Tennis, Badminton, Schwimmen

Immobilien, Neueröffnung, Umbau, Geschäftsübergabe, Firmennachrichten ... jeden Monat im

hoffel

wir mit den Eltern abends oder gehen boweln“, verrät Irshad, der sich zum neuen Schuljahr auch über den Zugang von deutschen Spielern oder Spielerinnen freuen würde.

I

Spielbetrieb der Landesliga teilnahm. Auch dieses U 14-Team schlug sich prächtig und landete am Ende hinter dem Favoriten TV 89 Zuffenhausen auf einem vorzüglichen zweiten Platz. Das war für den Coach auch deshalb ein besonderes Erlebnis, weil er in dieser Saison zudem die erste Mannschaft aus Zuffenhausen betreute und diese nicht nur zum Pokalsieg, sondern auch zum Aufstieg in die Regionalliga führte. „Da schauen auch andere mit Respekt auf die Internationale Schule“, bilanziert der 31-jährige Sportlehrer. Als Anerkennung für die gute Arbeit erhielt das Team der ISS in den vergangenen Jahren eine spezielle Einladung der Harlem Globetrotters und vor deren Auftritten durfte das Team selbst seine Wurfkünste zeigen. „Durch die Erfolge sind wir zu einer besonderen Community geworden und zuweilen grillen

Foto: z

och

Trainer Assad Irshad (r.) mit seinem erfolgreichen U 15-Team.

Thomas Kern Stuttgart-Möhringen Stuttgart-Möhringen Filderbahnstraße 10 Filderbahnstraße 10 telefon 711319 Telefon 711319

Degerl

„Es geht bei uns rund“, berichtet Athletic-Director Radisa Zdravkovic. Vor allem im Basketball ist ein regelrechter Boom entstanden und im vergangenen Schuljahr musste der Spielbetrieb von einer auf vier Mannschaften aufgestockt werden. Besonders erfolgreich erwiesen sich dabei die Mädchen, die in der U 15-Bezirksliga auf Anhieb den Meistertitel holten und im Finale den BBC Stuttgart besiegten. „Mehr ging nicht, denn als Außenseiter waren wir in die Runde gestartet“, freute sich Basketball-Trainer Assad Irshad. Er konnte auf ein unterschiedliches Ensemble mit Schülerinnen aus Japan, Polen, Italien, Finnland und den USA zurückgreifen.

Das Original „Schweizer Offiziermesser“ von VictOrinOx. Ein Schweizer Produkt von höchster Qualität – multifunktionell, wertvoll, zeitlos!

Das Stadteil-Magazin Das ideale Werbe-Medium

!

Stuttgarter Kickers starten am 29. Juli in die Saison Den Auftakt in die Fußball-Regionalliga Südwest gibt es am Samstag, 29. Juli, wenn die Kickers im Gazi-Stadion um 14 Uhr Wormatia Worms empfangen und am Mittwoch, 2. August, 19 Uhr, erwarten die Blauen dann TuS Koblenz. Zum Schlagerspiel kommt es

dann am Mittwoch, 23. August, wenn die Kickers auf den großen Favoriten SV Waldhof Mannheim treffen. Drei kommen, einer geht: der 22-jährige Torspieler Christian Ortag wechselt vom FC Ingolstadt 04 zu den Blauen, mit Jugendnationalspieler Roman Kai-

ser (19) kommt ein Spieler aus der Kickers-Jugend in die erste Mannschaft und mit Daniel Schelhorn (19) kommt ein weiterer Nachwuchsakteur vom VfR Aalen auf die Waldau. Der ehemalige Kickers-Kapitän Daniel Schulz gd/ik wechselt zu Viktoria Berlin.

25


DJ LETZTE SEITE KleiNANZeigeN Dipl. Klavierlehrerin erteilt Unterricht (auch Hausbesuche). Tel. 0711/50467777 oder Mobil 0170/9557808 Biete Nachhilfe in Latein, komme gerne ins Haus. 0151/51768725 Klavier- und Gesangsunterricht von erfahrener Lehrerin. Tel. 0711/50626189 Nette Familie sucht Haus/DHH/REH zum Kauf in Sonnenberg, Degerloch oder Umgebung mit Garten. Tel. 0711/6142888 od. 0170/8650020 Gesangsunterricht, Infos unter www. gabriella-pittnerova.com oder unter Tel: 0178/8557210 1-2-Zi.-Whg. zum Kauf gesucht: Suche eine 1 - 2 Zi.- Whg. zum Kauf in Degerloch, Haigst, Alte –und Neue Weinsteige, Möhringen. 3.000 - 5.000,-’ Belohnung bei erfolgreicher Vermittlung! Tel: 0172/ 766 76 17 David Schnell Rentner sucht Gartenarbeit: Heckenschnitt, Rasen mähen, Bäume fällen und Abfuhr. Tel: 0711/7280412, oder 0177/7280412

Bauarbeiten im Zeitplan Degerloch. Die Stadtteilbücherei wird um drei Räume mit insgesamt 200 Quadratmetern vergrößert. Der­ zeit werden die Deckenböden und Wände des Anbaus eingezogen. „Alles befindet sich noch im Roh­ bau, aber wir liegen im Zeitplan“, sagt Birgit Weinmann, Leiterin der Stadtteilbücherei. Die Eröffnung der neuen Räumlichkeiten ist für Mitte, Ende September vorgese­ hen. Die drei neuen Räume sind folgendermaßen konzipiert: Es entstehen ein Lernstudio mit zehn PC­Plätzen, Beamer und Lein­ wand zum Arbeiten oder auch für Schulklassen, ein bestuhlter Ver­ anstaltungsraum sowie außerdem ein kleines Lesecafé mit Couch und Bistrotischen.

Garage in Degerloch zu vermieten. Tel. 0170/9560199 Junge, fröhliche, berufstätige Frau (32J.) sucht 2-3-Zi-Wo in Degerloch/Birkach um WG zu gründen. TEL.:017696727792 oder Email:haveaniceday123@gmx.de Flohmarkt (Degerloch): Regalbretter weiß lackiert (L/B/H 70/20/2), Teile Tafelsilber (‚Christofle‘), Teile Sektgläser, Schallplatten, alles gut & günstig. Tel. ab 20 Uhr 0711/7286000 Akademikerin, 34, ledig, keine Haustiere, Mitarbeiterin in der Redaktion beim Degerloch Journal, FilderExtra Wochenblatt und der Stadt Leinfelden-Echterdingen, sucht zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine 1,5- 2-ZimmerWohnung im Raum Degerloch oder Filder. Tel: 0157/54520443 3-4 Zi.-Whg von älterer Dame (verwitwet, finanziell abgesichert) gesucht, ruhige Lage, möglichst Garage, gerne auch Gartenanteil. Tel. 0711 478704 Zuverlässige Frau für Kehrwoche und Haushaltshilfe nach Degerloch gesucht. Tel: 0711/762009 1-2-Zi.-Whg. zur Miete gesucht: Ich (26) arbeite seit Kurzem beim Landesjagdverband in Degerloch und suche dringend eine kleine Wohnung. Am besten mit Küche! Ich rauche nicht, habe keine Haustiere und bin ordentlich. Tel. 0177/ 234 93 97. Wohnung gesucht! Ruhiges schwäbischbadisches Ehepaar mittleren Alters, beide im Gesundheitswesen tätig, Nichtraucher, keine Haustiere, möchte Lebensmittelpunkt nach Rückkehr aus dem Badischen wieder in Stuttgart haben - bevorzugt Degerloch, da dort Freunde und Arbeitsstellen in der Nähe. Wir suchen eine 3-4 Zimmer-Wohnung, bis 1.300,-’ kalt, ab ca. Okt. 2017. Kontakt unter 0721 - 68 02 77 10 oder goegru@t-online.de

26

Diakoniepfarrerin

» Kirchenkreis.

» Stadtteilbücherei

Neuer Job für Marco Kurz.

Foto: z

Australien-Job

» Marco Kurz. Eine neue Auf­

gabe als Trainer in der austra­ lischen J­League hat der Deger­ locher Marco Kurz gefunden. Der Sohn des Ex­Kickers­Präsi­ denten Edgar Kurz erhielt einen Zweijahres­Vertrag beim Erstli­ gisten Adelaide United. Kurz, be­ reits Coach bei 1860 München, Kaiserslautern, Hoffenheim und Fortuna Düsseldorf, hat das Trai­ ning schon aufgenommen.

Gabriele Ehr­ mann ist vielen noch als Pfar­ rerin der Hoffeldgemeinde be­ kannt. Seit dem 1. Juli ist sie die neue Diakoniepfarrerin für den Kirchenkreis Stuttgart. „Als Dia­ koniepfarrerin bin ich für die Kirchengemeinden da, um dia­ konische Arbeit zu unterstützen und zu vernetzen, Gottesdienste zu feiern und vieles mehr“, freut sich Ehrmann auf die neue Auf­ gabe. Seit ihrem Weggang aus Degerloch vor sechs Jahren war sie bereits in der Diakonie tätig mit einem Dienstauftrag beim Altenhilfeträger „Dienste für Menschen“. Dort schärfte sie ihr diakonishces Profil. „Unterwegs zu sein zu Menschen auf dirketem Wege, darauf freue ich mich.“

90 neue Rasengräber

» Neuer Degerlocher Friedhof.

Die Nachfrage von Einwohnern in Stuttgart nach pflegeleichten Grä­ bern ist nach wie vor sehr hoch. Um den Wünschen entgegen zu kom­ men, wurde stadtweit das Angebot an diesen alternativen Grabarten wie Rasen­ und Baumgräber sowie Der neue Kalender liegt aus. Foto: z Gemeinschaftsgrabanlagen stark er­ weitert. Das betrifft auch den Neuen Aktuelle Broschüre Degerlocher Friedhof, auf dem 90 Veranstaltungskalender. Der Rasengräber neu angelegt wurden. neue Veranstaltungskalender De­ Diese können bereits belegt werden. gerloch „was wann wo“ ist erschie­ nen. Er bündelt wieder sämtliche Aktivitäten örtlicher Vereine, Or­ 87 Runden gelaufen 24-Stunden-Lauf. Die Degerlo­ ganisationen und Institutionen und ist für die zweite Jahrshälfte, cher Landtagsabgeordnete Gabriele Juli bis Dezember, gültig. Heraus­ Reich­Gutjahr lief beim 24­Stun­ geber ist das Bezirksrathaus mit den­Lauf für Kinderrechte auf der Unterstützung des Bezirksbeirats. Waldau stolze 87 Runden.

»

»

DJ-Ticker +++

Bezirksbeirat:

Rahel

Amler,

bislang

stellvertretendes

Mitglied der Grünen-Fraktion, scheidet aufgrund ihres Umzugs aus dem Degerlocher Bezirksbeirat aus, Nachfolgerin ist Gisela Koch +++ Studienkreis: Die Degerlocher Filiale im Berolina-Haus bietet Ferienkurse zum neuen Schuljahr für 36 Euro – Infos unter Telefon 0711/21856144 +++ Stefan Minkwitz: Der frühere Kickers-Coach ist neuer Co-Trainer der

deutschen

U 16-Nationalmannschaft

+++

Degerloch

Journal: Die nächste Ausgabe des Stadtteilmagazins erscheint am 22. September, Redaktionsschluss ist am 8. September +++ Sommerferien der Schulen: Vom 27. Juli bis 9. September +++

Erscheint monatlich in Zusammen­ arbeit mit dem Degerlocher Handel und Gewerbe. Herausgeber: AMW Verlag GmbH Postfach 4168 · 70779 Filderstadt Raiffeisenstraße 16 · 70794 Filderstadt Telefon: 0711 9747780 Telefax: 0711 9747788 www.amw­verlag.de Anzeigen: Monika Zydeck Telefon: 0711 9747717 m.zydeck@amw­verlag.de Redaktion: Ingo Kluge (ik) Telefon: 0711 9747744 i.kluge@amw­verlag.de Mitarbeiter: Guido Dobbratz (gd) Julia Küstner (jck) Felix Reiser (fr) Emily Schwarz (es) Vertrieb: Macro­Medien­Dienst Siemensstraße 4, 73760 Ostfildern Telefon: 07158 1814243 Satz, Druck + Prospektanlieferung: Offizin Scheufele Tränkestraße 17 70597 Stuttgart Das Degerloch Journal erscheint in Degerloch, Hoffeld, Asemwald, Schönberg, Sonnenberg und Birkach, eimal pro Monat – außer im August. Änderungen aus aktuellen Gründen sind dem Verlag vorbehalten. Für unverlangt eingesandte Manuskripte und Fotos wird keine Gewähr über­ nommen. Es gilt die aktuelle Anzei­ genpreisliste. Auflage: 16 780 Exemplare © Auf alle Beiträge des Degerloch Journals


90 261-61

NEU Leinfelder Straße 64 · 70771 L.-Echterdingen · Mo.-Fr. 10–18 Uhr · Sa. 9–13 Uhr · So. 13–17 Uhr (So. keine Beratung, kein Verkauf) 0711-

Meisterbetrieb

Beste Qualität – pünktlich – zuverlässig n n n n n n n

Fliesen Mosaik Naturstein Altbausanierung Balkonsanierung Reparaturservice Fliesenaustellung

stelzer Fliesen GmbH . breitscheidstraße 73 . 70176 stuttgart tel. 0711 / 62 45 38 . www.fliesen-stelzer . kontakt@fliesen-stelzer.de

Unsere leckeren Grillbrote: • • • • • •

Peperoni-Ciabatta Jeanette Focaccia Ciabatta Ährenbrot Kornbaguette www.baeckerei-schrade.de

27


Fürsorger. Christian Haller

Wir sind für Sie da. Mit Umsicht und Fürsorge kümmern wir uns um Verstorbene und ihre Angehörigen. Telefon 0711 · 722 09 50 www.bestattungshaus-haller.de

Urlaub

Betriebsferien vom 29.7 bis 13.8.17.

In den Sommerferien bleibt unser Blumengeschäft Samstags geschlossen. Dekorationen zu Bestattungen werden weiterhin angenommen.

RAFF

Floristik · Grabpflege · Gärtnerei Schöttlestraße 54 70597 Stuttgart/Degerloch Tel. 0711/7 67 05 31-15 www.gaertnerei-raff.de

Wir kümmern uns. Tag & Nacht Widmaierstraße 96 l Möhringen Breitscheidstraße 44a l West & überall

Vom Fachmann!

Telefon 0711 ˗ 23 181 20 www.bestattungen-haefner-zuefle.de

28

Profile for HanneHutt

Dj 07  

Dj 07  

Profile for hannehutt
Advertisement