Page 1

25 Jahre

Fest und Spiele. Hallein bringts zusammen.

www.hallein.com

Kunst & Kultur


Sehr geehrte Festspielbesucher, ich freue mich, Sie in der Festspielstadt Hallein in diesem besonderen Jubiläumsjahr begrüßen zu dürfen. Seit 25 Jahren ist die Pernerinsel Hallein Aufführungsort der Salzburger Festspiele. 1992 wurde auf Initiative von Kulturschaffenden die Sudhalle der 1989 eingestellten Salzproduktion zur Theaterspielstätte umgestaltet und seither ständig genutzt. Die Salzburger Festspiele sind der Pernerinsel und Hallein verbunden, so wie wir dieser für Salzburg und Österreich identitätsstiftenden Kulturinstitution verbunden sind. Seit einem Vierteljahrhundert ist es nicht nur ein kulturelles Kraftwerk und Botschafter für Hallein und Salzburg, es ist auch ein regionaler Wirtschaftsmotor. Wir sind für diese Symbiose sehr dankbar und hoffen, dass auch in den nächsten Jahrzehnten die Salzburger Festspiele unsere einzigartige Kulturinsel bereichert. Mit unserem Salz vom Dürrnberg kam über Jahrhunderte Wohlstand in die Landeshauptstadt. Das Salz verfeinert und veredelt auch die Speisen. Die Kultur aber bereichert und erfüllt nicht nur unser Leben, sondern ebenso unsere Gesellschaft. Ich wünsche Ihnen, liebe Festspielbesucher, eine schöne Zeit und beeindruckende Festspiele 2017 in der Kulturstadt Hallein.

Gerhard Anzengruber Bürgermeister der Stadt Hallein


Liebe Festspielgäste, herzlich willkommen zu einer besonderen Festspielsaison, herzlich willkommen zum Jubiläum „25 Jahre Salzburger Festspiele auf der Pernerinsel“! Mit ihrem herben Industriecharme bietet die Pernerinsel ein ganz spezielles Ambiente. Sie steht für kreative Vielfalt in Kunst und Kultur – was sich auch in unserer schönen Stadt widerspiegelt. Dieses Jahr erwartet Sie auch kulinarisch etwas Besonderes: ein neues Konzept mit verschiedenen gastronomischen Hotspots rund um die Festspielbühne. Kommen Sie vorbei, gustieren Sie und genießen Sie das Festspiel-Flair – wir laden Sie herzlich dazu ein! Auch die Sonderausgabe des beliebten „HA“-Magazins ist ganz dem Jubiläum gewidmet – mit vielen Hintergrundstorys, Künstler-Interviews, nützlichen Infos und mehr. Sie erhalten die Festspiel-Ausgabe des „HA“ direkt auf der Pernerinsel. Im Namen des Tourismusverbands Hallein/Bad Dürrnberg wünsche ich Ihnen spannende, ergreifende und unvergessliche Vorstellungen hier bei uns in Hallein! Herzlich,

Rainer Candido Geschäftsführer TVB Hallein/Bad Dürrnberg


Lecker und Bissen.

Zur Festspielzeit ist alles anders. Die Pernerinsel hat sich besonders schön herausgeputzt, ist erfüllt von Musik und vom Lachen der Besucher. Zum Festspielsommer strahlt die Stadt noch ein bisschen mehr als sonst. Die Atmosphäre während der Festspielzeit ist einzigartig – und lädt geradezu dazu ein, das Flair auch nach den Aufführungen noch etwas länger zu inhalieren. Genießen Sie das neue gastronomische Konzept zur Festspielzeit, mit vielen verschiedenen Genuss-Stationen rund um die Festspielbühne. Lassen Sie sich verführen, feiern Sie das Leben. Wir laden Sie herzlich dazu ein! Im Innenhof der Festspielbühne verwöhnen Sie folgende Gastronomen: Verwanger serviert knackige Würstel, Bier und antialkoholische Getränke. mäxbar bietet neben Bierspezialitäten auch antialkoholische Variationen an. Kabinett wartet mit fruchtigen und herben Weinen auf.

Bitte beachten Sie, dass der Zutritt zu den gastronomischen Stationen im Innenhof nur mit einer gültigen Festspielkarte möglich ist. Die Gastro-Stationen vor dem Verdampferturm können Sie sehr gerne jederzeit auch ohne Festspielkarte besuchen.


Auf dem Vorplatz der Saline können Sie bei diesen Gastronomen eine kulinarische Pause einlegen: Konoba Pinna Nobilis serviert gegrillte Jakobsmuscheln, frische Austern, einen mediterranen Octopus-Salat und Champagner. Café Kurkuma verwöhnt mit aromatische Kaffeespezialitäten. Die Genusskrämerei hält genussreiche alkoholische Spezialitäten für Wein- und Bierfreunde bereit. Confiserie Braun und die Edelbrennerei Guglhof kredenzen frisch belegte Festspiel-Weckerl, zarte Macarons und heimische Gin Tonic-Spezialitäten.

Parken und Platz.

In den Tiefgaragen Hallein können Sie bequem parken. Das Parken auf der Pernerinsel ist seit Jahresbeginn 2017 kostenpflichtig. Sie können ein Ausfahrtticket um EUR 2,- im Innenhof erwerben. Der Vorteil – man erspart sich den Weg zum Kassenautomaten und kann direkt ausfahren. Bitte planen Sie eine kurze Wartezeit ein – wir laden Sie herzlich dazu ein, in der Zwischenzeit die vielfältigen Gastro-Angebote zu nutzen.


Kunst und Insel.

Kunst hat viele Facetten. Bei einem Besuch der Kunstinsel kann man dies in aller Deutlichkeit und Schönheit selbst erleben. Wir laden Sie herzlich zu einem Besuch der Kunstinsel mit ihren verschiedenen, aber immer höchstspannenden Künstlerinnen und Künstlern ein. Wenn Sie gerne hinter die Fassade des Offensichtlichen blicken, sollten Sie sich die diesjährige Ausstellung „Behind“ nicht entgehen lassen. Ab 28. Juli zeigt der junge polnische Bildhauer Grzegorz Gwiazda in der Alten Saline Hintergründiges, Vergangenes, Rück- und Gegenseitiges – und ergänzt mit seiner Ausstellung perfekt das 25-Jahr-Jubiläum der Pernerinsel als Festspiel-Spielstätte. „Behind“ ist gleichzeitig Auftakt zu einer Ausstellungsserie, die künftig jährlich zur Festspielzeit auf der Pernerinsel stattfinden wird. Initiatoren waren die beiden Mäzene Claus Spruzina und Andreas Tsetinis, die das Projekt privat finanzieren. Kurator der diesjährigen Ausstellung „Behind“ ist Christian Steinwender, der gemeinsam mit Christine Eisl auch für das grafische Konzept verantwortlich zeichnet. Die Ausstellung ist von 29. Juli bis 28. August 2017 jeweils zu den Festspielaufführungen ab 18 Uhr geöffnet. Nähere Information unter www.kunstinsel.at


Leib und Seele.

Halleiner Gastronomiebetriebe mit erweiterten Öffnungszeiten (während der Festspielzeit) Cleitzlers Pizza Manufactur Kleizergasse 3, 5400 Hallein Tel.Nr. +43 6245 21222, www.cleitzlers.com Café am Steg Schiemerstraße 2, 5400 Hallein Tel.Nr. +43 6245 71365, www.cafeamsteg.at Don Carlos Pflegerplatz 2, 5400 Hallein Tel.Nr. +43 6245 74458, www.don-carlos.at Hassl Restaurant Gollinger-Torgasse 1, 5400 Hallein Tel.Nr. +43 6245 70586, www.hassl-restaurant.at Gasthaus Hager Salzachtalstraße 10, 5400 Hallein Tel.Nr. +43 6245 70592, www.gasthaus-hager.at Stadtkrug Hallein Bayrhamerplatz 10, 5400 Hallein Tel. Nr. +43 6245 70160, www.stadtkrug-hallein.at Hohlwegwirt Salzburgerstrasse 84, 5400 Hallein-Taxach Tel.Nr. +43 6245 824150, www.hohlwegwirt.at Kaltenhausen Braugasthof Salzburgerstraße 67, 5400 Hallein Tel.Nr. +43 6245 80233, www.kaltenhausen.at Toro Toro Schloss-Altendorffstraße 2, 5400 Hallein Tel.Nr. +43 6245 84 223, www.toro-toro.at Reservierung empfohlen. Nähere Informationen unter www.hallein.com

Impressum Tourismusverband Hallein/Bad Dürrnberg, Mauttorpromenade 6, 5400 Hallein, Austria. Gestaltung: TVB Hallein/Bad Dürrnberg, Melanie Zotter. Fotos: Archiv Salzburger Festspiele, Studiosteinwender gmbh, TVB. Text: Christina Knauseder-Csipek Druck: Colordruck. Vorbehaltlich Änderungen, Irrtümer und Druckfehler. 07/2017

Fest und Spiele auf der Pernerinsel  

Zur Festspielzeit ist alles anders. Die Atmosphäre während der Festspielzeit ist einzigartig – und lädt geradezu dazu ein, das Flair auch na...

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you