Page 1

Die Stadtzeitung f端r Wiesbaden und Mainz

|

|

www.hailights.de

Circus Roncalli Nordmole Mainz

30.9.11.10.

Juli

Stadtfest Wiesbaden

25.9. Eintritt frei!


INHALT

HAILights bei Facebook!

Piazza – Schlemmen, Wohnen und Hochzeiten . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4 Andy Ost, Christina Lux, David Becker – die HAILights-CD-Tipps . . . 7 Stadtfest Wiesbaden – mit Top Act „Juli“ am 25.9. . . . . . . . . . . . . . . 8 O‘zapft is – Das 11. Mainzer Oktoberfest . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 9

8

Happy Birthday! – Die ESWE wird 85 ... . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 10 „Juli“ im September – Porträt der hessischen Band . . . . . . . . . . . . 12 Essen erlaubt – Patric Heizmann im Porträt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 14 Die Party am Main – 19. Hochheimer Wiesn-Hitnacht . . . . . . . . . . . 16 Trommeln, baggern, Party feiern – Der Sommer am Mainz-Strand . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 18 Ironman 70.3 in Wiesbaden – Europas Elite am Start . . . . . . . . . . . . 20

20

Events in der Region – von Körpern, Kunst und Tanz . . . . . . . . . . . . 22 „Salto Vital“ – Circus Roncalli erstmals in Mainz . . . . . . . . . . . . . . . 25 Reiserouten, Affen und Codes – die HAILights-Webtipps . . . . . . . . . 26 „Beach House“ – Das HAILights Stadtgesicht von Marco Stirn . . . . 27

28

Mission Impossible, Rapper und Boxer-Drama – die HAILights-Kinotipps . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 28 Sudoku – Das HAILights-Rätsel von leicht bis schwer . . . . . . . . . . . 30

Impressum Herausgeber: Orange-P GmbH, Max-Planck-Ring 45, 65205 Wiesbaden, Tel.: 06122.7074-0 Fax: 06122.7074-10, E-Mail: info@hailights.de Redaktion: HAILights Pressebüro, Am Judensand 71j, 55122 Mainz, Fax: 06131.3713-29, E-Mail: redaktion@hailights.de Layout, Bildbearbeitung: Dürdoth Art & Design, Wilhelm-Kalle-Str. 16, 65203 Wiesbaden, Tel.: 0611.60924725 Titel-Logo: www.duerdoth-design.de Titelgestaltung: Dürdoth Art & Design Anzeigenleitung: Mathias Vogel (v. i. S. d. P.), Tel.: 06122.7074-16, Fax: 06122.7074-10, E-Mail: m.vogel@hailights.de

Anzeigengestaltung: Dürdoth Art & Design Druckauflage: 20.000 Exemplare Erscheinungsweise: HAILights erscheint 3-monatlich. Facebook: HAILightsStadtzeitung Druck: Druckservice Thomas Kipry Alle Fotos ohne Bildnachweis sind von den Veranstaltern zur Verfügung gestellte Pressefotos.

Einsendeschluss und Verlosung!

E-Mail: verlosung@hailights.de. Steht bei Veranstaltungen kein bestimmter Einsendeschluss, gilt immer: 14 Tage vor Veranstaltungsdatum. Bei allen anderen Verlosungen gilt der 15. des Folgemonats nach Erscheinen der Ausgabe: also zum Beispiel für die jetzige August- bis Oktober-Ausgabe der 15. September 2015.

3 | 15 HAI 03


PIAZZA

Gutscheinbuch für Schlemmer

Frischer, moderner, übersichtlicher: Die „Schlemmerreise mit Gutscheinbuch.de Wiesbaden, Rheingau-Taunus-Kreis & Umgebung“ ist wieder da – diesmal rundumerneuert und mit vielen Überraschungen im Gepäck. Die überarbeitete Neuauflage enthält so viele „2 für 1“- und Wert-Gutscheine wie nie zuvor! Der neue Bonus-Teil am Buchende enthält 28 Online-Gutscheine namhafter Anbieter wie Bücher.de, Doc Morris oder Valmano. Damit können die Kunden bequem von zu Hause aus online einkaufen und dabei satte Rabatte nutzen. Jetzt erhältlich zum

Sonderpreis von 14,9 5 Euro statt 19 ,9 5 Euro! HAILights verlost fünf Gutscheinbücher! Stichwort: Gutscheinbuch

Samba 7 Festival

Zum zweiten Mal steht Bad Kreuznach voll im Zeichen von Samba und Copa Cabana! Zwei Tage lang (7./8.8.) wird am Mühlenteich zu brasilianischer Musik gefeiert und getanzt. Brasilien schmekken, fühlen, feiern – sich einfach mal in den Trommelrhythmen treiben lassen, Capoeira hautnah miterleben und südamerikanische heiße Emotionen spüren! Mit am Start ist die Bahia Dancegroup, die wohl bekannteste Samba-Formation Deutschlands. Die Band Borinkuba um den Frontmann Luis Cortes wird ebenfalls mit von der Partie sein und mit ihren Latino Sounds den Mühlenteich zum Kochen bringen. Eintritt frei, beim ersten Getränk muss ein Festivalbecher erworben werden. Weitere Infos: www.rio-fest.com. HAIlights

verlost 2 x 2 Caipis im Festivalbecher! Kennwort: Brasilien

So wohnt Wiesbaden

Echte Wohnungen und nicht für Fotoshootings gestylte Musterzimmer – das wünschen sich die meisten Einrichtungsbegeisterten, wenn sie durch Zeitschriften oder Bücher blättern. Doch häufig bleibt für einen Blick ins Innere eines Hauses oder einer Wohnung die Tür verschlossen. Für „So wohnt Wiesbaden“ haben Wiesbadener nun ihre privaten Türen geöffnet. 328 aufwändig fotografierte Farbfotos dokumentieren 28 Wohnformen in Hessens Hauptstadt. Ergänzt werden die visuellen Eindrücke durch sehr persönliche Aussagen der Bewohner rund ums Thema Wohnen. Im Buchhandel, 29,90 Euro.

Infos: www.sowohntwiesbaden.de. HAILights verlost 3 Bücher! Stichwort: Wohnen

4 HAI 3 | 15


FRANKFURT

95 1

MAINZ NORDMOLE 11 30 ZOLL- UND BINNENHAFEN SEP OKT TICKETS & INFO

Hotline: 01806 – 150 555 WWW.RONCALLI.DE *

*(0,20 € / Verb. aus dt. Festnetz / max. 0,60 € / Verb. aus dt. Mobilfunknetz)

www.

.de

Veranstalter: Grandezza Entertainment GmbH, Gärtnerstrasse 40, 45128 Essen


PIAZZA

Der Clan

Nach dem frühen Tod ihrer Eltern waren die fünf Goethal-Mädels ein Herz und eine Seele, ein eingeschworener Clan. Bis Godele den Widerling Jean-Claude heiratet, der mit seinem herablassenden Verhalten schnell den Hass seiner Schwägerinnen auf sich zieht. Um den Familienfrieden wiederherzustellen, fassen die Schwestern einen „letalen“ Entschluss: Das unliebsame Ekelpaket muss weg! Doch die Sache gestaltet sich schwieriger als gedacht. Zu allem Unglück kommen auch noch zwei Versicherungsagenten den Mädels auf die Schliche … Der Clan gilt (noch) als echter Geheimtipp! DVDs erschienen

bei Edel:Motion, HAILights verlost 1 Clan-Box! Stichwort: Clan

Werkausgabe Hanns Dieter Hüsch

Der unvergessene Hanns Dieter Hüsch wäre in diesem Jahr 90 Jahre alt geworden. Mit über fünfzig Jahren Bühnenerfahrung gilt er noch immer als einer der produktivsten und erfolgreichsten Vertreter des literarischen Kabaretts. Zum Geburtstag erscheinen nun alle gedruckten Texte als E-Book in acht Bänden, eine der ersten Werkausgaben in dieser Form überhaupt! In insgesamt acht Bänden erscheint ein Gesamtwerk, das für Freunde des Kabaretts als „Muss“ ins elektronische Bücherregal gehört. Erschienen im Epub und

Kindle-Format in der Edition Diá, pro Band 7,9 9 Euro. HAILights verlost 1 komplette Werkausgabe! Stichwort: Hüsch

Hochzeit? – Hier die Apps

Vor dem Bund fürs Leben müssen Braut und Bräutigam natürlich angemessen aus dem Junggesell(inn)enDasein verabschiedet werden. Einige schlaue iPhoneApps sorgen dafür, dass der letzte Abend in Freiheit garantiert ein Erfolg wird: Doodle hilft dabei, alle Terminfragen zu klären. Wann immer für eine Gruppenkasse Geld gesammelt und verwaltet werden muss, kommt Leetchi zum Einsatz! Kein JunggesellenAbschied ohne musikalische Prüfung von Braut oder Bräutigam: Mit Sing! Karaoke kann man jederzeit und überall vorhandene Rockstar-Qualitäten testen und last but not least: mit Flipagram erstellt man aus ausgewählten Fotos einen kleinen, musikalisch untermalten Film. Alle Apps für Apple und Android erhältlich!

6 HAI 3 | 15


Andy Ost – Bock auf Leben

Im Frühjahr 2014 begann Andy Ost – vielen eigentlich nur als einer d e r Mitwirkenden der „Meenzer Fassenacht“ bekannt – mit der Produktion seines Albums. Zuerst in Deutschland, später in Los Angeles. Dort arbeitete er mit Musikern zusammen, die schon für „Pink“ oder Jon Bon Jovi musizierten. So entstand Song für Song nach seinen ganz eigenen Vorstellungen. Keine Plattenfirma, die hereinredete, kein Produzent, der ihn in ein Schema presste. Herausgekommen sind 14 deutschsprachige Songs, die viele Facetten des Lebens abbilden. Ohne zu belehren, herzlich und in Freude und Leid ergreifend ehrlich: kraftvoll – rockig – Bock auf Leben!

Christina Lux – Embrace

Vor über 30 Jahren stand Christina Lux zum ersten Mal auf der Bühne. In diesem Jahr feiert sie ihren 50sten Geburtstag und bringt dazu ihre achte CD heraus, eine feine Live-CD. „Einen Song zu schreiben ist wie ein Gespräch nach innen, das ich dann mit meiner Gitarre weiterspinne. Ich suche nach den kleinen Umarmungen, nach den Momenten, in denen Leichtigkeit entsteht … Dann komm ich an – für den Moment.“ Und so gibt es auf „Embrace“ außer zehn ihrer aktuellen englischsprachigen Songs auch vier neue Titel in deutscher Sprache in einer Live-Version zu hören.

David Becker – The Lonely Road

David Becker ist ein grundsolider Straight-ahead-Jazzgitarrist, der bereits mit zwei Grammy-Nominierungen ausgezeichnet wurde. Für „The Lonely Road“ verlässt er sein gewöhnliches Trio zugunsten eines Solo-Projekts. Allerdings bedeutet „solo“ hier nicht „eine Gitarre“, da Becker sehr gewandt ein kleines Orchester aus akustischen und elektrischen Gitarren erstehen lässt. Mit tollen Kompositionen, komplexen Arrangements und weit gefächertem Klangspektrum bestückt dürfte „The Lonely Road“ eingefleischten Jazzgitarren-Fans genau so viel Freude bereiten wie Zuhörern, die sich einfach nur auf eine musikalische Reise begeben möchten..

3 | 15 HAI 7


CITY

Fotos: Reinhard Berg

Wiesbadener Stadtfest

D

as Markenzeichen, ein orangefarbener Teppich, führt die Besucher zu den mehr als zehn Veranstaltungsorten. Von Donnerstag bis Sonntag, 24. bis 27.9., feiert die Landeshauptstadt auf den schönsten Plätzen in der City: Herbstmarkt, Erntedankfest, Open-Air-Konzerte und vieles mehr.

nicht alleine sein, ein zweiter Star der aktuellen deutschen Musikszene hat sich bereits ebenfalls für den Freitag angekündigt: „Dreimillionen“.

Autos, Kunsthandwerk und verkaufsoffen

„Juli – Open Air“ auf dem Dern'schen Gelände am 25.9. ab 18 Uhr, Vorband: „Dreimillionen“. Mehr über die aus Hessen stammende und weit über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannte Band „Juli“ lesen Sie im Porträt auf Seite 12/13 in dieser Ausgabe.

Ob Modenschau auf der Wilhelmstraße, Jazz in der Mauergasse, Kleinkunst in der Oberen Webergasse, schicke und innovative Automobile auf dem Schlossplatz oder Kunsthandwerker auf dem Mauritiusplatz – jeder kommt auf seine Kosten. Nicht zuletzt steht auch ein verkaufsoffener Sonntag von 13 bis 18 Uhr auf dem Programm des Stadtfests. Für das leibliche Wohl sorgen zahlreiche Stände mit allerlei gastronomischen Leckereien. Ein Rahmenprogramm mit Kinderspielen, Marching-Bands und einem Kinderkarussell bieten auch den kleinen Besuchern abwechslungsreiche Erlebnisse.

„Juli“ mit Vorband „Dreimillionen“ Mit „Juli“ haben die Veranstalter des Stadtfests eine Spitzenband der deutschen Musik-Szene in die Landeshauptstadt holen können. Und „Juli“ wird 8 HAI 3 | 15

Öffnungszeiten: Fr./Sa., 25./26.9., 10-20 Uhr, So., 27.9., 10-18 Uhr


O’zapft is!

Isartaler Hexen

Mainzer Wiesn zum 11. Mal K

aum zu glauben, aber heuer ist es schon das elfte Mal, dass es im Mainzer Messepark heißt: „O’zapft is!“ Elf Jahre lang feiert die Region nun schon „ihr“ Oktoberfest. Zehn Tage lang steht Mainz ganz im Zeichen von Dirndl und Krachledernen, von Hendl und Hax’n, vom 8. bis zum 18. Oktober.

Münchner Zwietracht

Partybands & Blasmusik Elf Bands sorgen an den zehn Tagen für die richtige Stimmung. Dabei sind einige der Kapellen schon ein Teil des Fests geworden. Ob die „Isartaler Hexen“ oder die „Münchner Zwietracht“, ob die „Münch’ner Geschichten“ oder „Radspitz“ – wer einmal in Mainz war, kommt gerne wieder! Neben den Partybands hat aber auch die traditionelle Blasmusik ihren Platz. Jürgen Wiesmann und die Kasteler Musikanten spielen zum „Ausklangsfrühschoppen“ am 18.10. auf. Zum ersten Mal gibt es in diesem Jahr das „Goldisch Meenzer Mädche“: Inka Glückert heißt es und präsentiert in diesem Jahr das Volksfest. Mainzer Oktoberfest: 8.-18.10., Messegelände Mainz-Hechtsheim Mo.-Sa. 16-1 Uhr, So. 10.30-20 Uhr Plätze im Internet reservieren unter www.oktoberfest-in-mainz.de

Radspitz

Plätze im Zelt 25 Euro (21 Euro Wertmarken) Logenplätze 39 Euro (35 Euro Wertmarken) 3 | 15 HAI 9


FEST

Happy Birthday ESWE Versorgung

Große Jubi-Party am 5.9.2015 beim Wiesbadener Energiedienstleister „Townworker“ mit Rockklassikern. Danach stehen Tom Woll und „Cosmic Brothers“ mit Partyrock und Bluessongs im Rampenlicht. Zwischendurch sorgt die Marchingband „Big Feet Boys“ mit Gute-LauneSwing für Hochstimmung. Und ab 20 Uhr werden die „NightBirds“ garantiert auch den letzten Tanzmuffel in Bewegung setzen: Die Taunussteiner Kultband bietet in ihrem Repertoire alles von „Abba bis Zappa“. Der Eintritt zum großen ESWE-Jubiläumfest ist natürlich frei!

E

SWE Versorgung feiert den 85. Geburtstag – und ganz Wiesbaden ist am Samstag, den 5.9. eingeladen! Einen ganzen Tag lang gibt es Spaß, Musik, Tanz und viele Leckereien. Der Wiesbadener Energiedienstleister verspricht auf seinem Gelände parallel zur Mainzer Straße einen Tag für die ganze Familie: Auf die Kinder warten die beliebte ESWE-Hüpfburg, eine Schminkstation, Torwandschießen, Geschicklichkeitsspiele, ein Luftballonwettbewerb und vieles mehr. Für die Erwachsenen gibt es Leckereien zu zivilen Preisen auf der Schlemmer-Meile, dort ist auch für kühle Erfrischungen gesorgt – Softdrinks, Cocktails, Wein und Sekt.

Rock & Blues von Abba bis Zappa Auf der Bühne findet gleichzeitig ein Nonstop-Programm bis in den späten Abend statt: Es starten die ESWE-Musikanten, gefolgt von der ESWE-Band 10 HAI 3 | 15

ESWE Jubi-Party, Wiesbaden, Weidenbornstraße 1, Samstag 5.9., 15-23 Uhr. Weitere Infos: www.eswe-versorgung.de. Das ESWE-Gelände ist leicht per Bus zu erreichen, Haltestelle Weidenbornstraße, Linien 3, 6, 33, 34, 43.


Wiesn SAMSTAG

31. OKTOBER

..+$+ /+ !!,  / +

/ , 

.. # !.+$+#.+!-++ -! + / , + +$  . + /! -"!,!-". /!+,.,-!,+

!-!+..+

!/+$+#+!/!,

 !/!, /-.- !

0/.-,/--+*+)('&%+$+#"!. !+*+'&%+ 0/.+)+,+$+!/..+)(+,

   


Foto: Sven Sindt

PORTRÄT

12 HAI 3 | 15


Top Act beim Stadtfest

„Juli“

im September N

ein, es scheint weder der Silbermond, noch laufen irgendwo irgendwelche Helden herum! Es ist Juli im September, genauer gesagt: am 25. September. Da tritt „Juli“ als Top Act beim diesjährigen Wiesbadener Stadtfest auf.

Die Erfolgreichen Mit über 1,5 Millionen verkauften Tonträgern ist „Juli“ eine der erfolgreichsten deutschen Bands der letzten zehn Jahre. Ihre mit Gold und Platin ausgezeichneten Alben und Hitsingles wie „Perfekte Welle“, „Geile Zeit“, „Dieses Leben“ und „Elektrisches Gefühl“ sprechen für sich. Mehr als zehn Jahre nach ihrem Debütalbum „Es ist Juli“ hat die Band nichts an Popularität eingebüßt. Das letzte Album „Insel“ erreichte wie seine drei Vorgänger die Top Ten der deutschen Charts.

Die Anfänge Die Fünf kennen sich bereits aus ihren TeenagerZeiten in Gießen. Schon seit damals schreiben sie „Texte, in denen sie mal reflektierend, mal verzweifelt versuchen, ihr aufregendes Gefühlsleben in adäquate Songs umzusetzen". Das scheint ihnen zumindest so weit zu gelingen, dass sie 2003 den „Rio Reiser-Songpreis“ gewinnen. Bevor sie „Juli“ wurden, waren die Musiker als „Sunnyglade“ mit englischen Texten auf etlichen Sommerfestivals anzutreffen. Den Namen „Juli“ lie-

hen sie sich von einer befreundeten Band aus Berlin, die einen Titel gleichen Namens im Programm hatten. Diese Berliner Band, „Tex“, ist offensichtlich ebenfalls mitverantwortlich für den Wechsel von englischen zu deutschen Texten. Kaum zu glauben, dass den „Julis“ deutsche Texte anfänglich „uncool" vorkamen und zu schlagermäßig. Erst Bands wie etwa „Selig“ zeigten ihnen, dass man mit deutschsprachigen Liedern durchaus anspruchsvoll sein kann. Also wurde aus „Sunnyglade“ 2001 „Juli“.

Die „Macher“ Wer macht eigentlich was bei „Juli“ und wo kommen die Ideen für die Songs her? Im Prinzip ist jeder an allem beteiligt, allerdings zeichnet Eva Briegel zusammen mit Simon Triebel und Jonas Pfetzing für den größten Teil der Songs verantwortlich. Dabei ist das Repertoire überschaubar, weil die Band nach eigener Aussage „wirklich ewig“ an den Stücken feilt, bis sie ihnen wirklich gefallen, „so dass wir alle stolz und zufrieden damit auftreten können". Dabei liegen die Songs öfter mal ein paar Wochen im Probenraum „auf Eis“.

Das Konzert Mittlerweile blickt die Band auf vier Alben zurück. Dabei ließ sie sich zwischen den einzelnen Alben schon einmal ein paar Jahre Zeit – unter anderem auch, um der Familienplanung Raum zu lassen. Letztes Jahr starteten „Juli“ mit „Insel“ wieder durch, das laut Kritik „bis dato dichteste, organischste und demokratischste Werk“ des Quintetts. Ziemlich genau elf Jahre nachdem sie sich mit „Perfekte Welle“ aus dem Stand heraus in den Charts-Olymp katapultierten, beweisen „Juli“ mit „Insel“, dass sie sich immer noch mit jedem neuen Album selbst übertreffen können. Und das nicht nur als Konserve, sondern auch live auf dem Wiesbadener Stadtfest. Natürlich dürfen sich die Fans auch auf Songs der früheren Alben freuen – und das hoffentlich an einem lauen Spätsommerabend! „Juli“ auf dem Stadtfest Wiesbaden, Dern’sches Gelände, 25.9. ab 18.00 Uhr. Eintritt frei! eve 3 | 15 HAI 13


Foto: Veranstalter

PORTRĂ„T

14 HAI 3 | 15


Essen erlaubt

Ernährungs-Entertainer Patric Heizmann

N

ein, ein waschechter Comedian ist er nicht. Auch kein Sänger oder Schauspieler. Trotzdem bringt’s Patric Heizmann mit seiner Show bis jetzt auf mehr als 250.000 Zuschauer. Dabei widmet er sich nur einem Thema: der Ernährung. In einer Form, die es bisher noch nicht gab: Kurzweilig erklärt er auf einfache Weise komplizierte Vorgänge in unserem Körper. Augenzwinkernd gibt er Ernährungstipps und animiert so sein Publikum, die eigene Ernährung umzustellen. Das brachte ihm bis jetzt fünf Bücher auf der Bestsellerliste des deutschen Buchhandels ein und einen Platz unter den Top 20 der „Spiegel“-Bestseller.

Der Reiseleiter „Ich bin eine Art Leitplanke, ein Reiseleiter im Ernährungsdschungel“, sagt er, der seiner Gefolgschaft immer wieder versucht begreiflich zu machen, dass sich mit richtiger Ernährung und genügend Bewegung jeder fit machen und vor allem fit bleiben kann. Dabei sei er selbst nicht die Messlatte: „Ich bin nicht das Vorbild, weil ich meine Methode durch und durch lebe!“ Wenn man ihn so anschaut, glaubt man ihm aufs Wort.

Der Waschbrettbauch Heizmanns Statement: „Einen Waschbrettbauch haben alle Männer – liegt halt bloß Wäsche drauf …“ Und damit sind wir beim Thema Sport. Seiner Ansicht nach genügen pro Tag zehn Minuten Training. Man muss sie nur machen. Jeder Sport sei besser, als „bewegungs-legastheniert“ auf der Couch herumzusitzen. „Unser Organismus will eigentlich keine dichteren, festeren kalorienfressenden Muskeln haben. Den muss man zwingen. Mein Prinzip: Man macht so viele Wiederholungen, bis der Muskel so

richtig brennt. Und dann noch fünf.“ Und damit der „innere Schweinehund“ dabei keinen Strich durch die Rechnung macht, schickt Heizmann ihn kurzer Hand einen Tag pro Woche auf die „Schweinehundeschule“. „Ich hab‘ mit dem Kerl ein Arrangement getroffen. Seitdem ist er nur noch ganz klein und ich kann ihn prima in Schach halten.“ Wie man das macht, erfährt man in der Show.

Das Abnehmen Und da hat er vordergründig einige Rezepte parat: „Um festzustellen, ob man Fett oder Muskelmasse angesetzt hat, machen Sie einmal im Monat den ‚Schwabbeltest‘: Man stelle sich vor einen Ganzkörperspiegel, hüpft einmal hoch und schaut ganz genau hin, was da nach der Landung so alles tanzt. Alles, was alleine tanzt, muss weg!“ Und: „Ich halte von der Waage überhaupt nichts, denn sie macht viel öfters schlechte Laune als gute. Und wenn das so ist, dann schnell weg mit dem Ding!“ Was er aber eigentlich an die Menschen bringen will, heißt – wie so oft – Nachhaltigkeit. Und die geht nur über die Umstellung liebgewonnener Gewohnheiten. Schokolade? Klar! Aber nicht gegen den Hunger, sondern nach einem guten Essen. Man könnte Patric Heizmann noch stundenlang zitieren, doch das ist nur der halbe Spaß. Man muss ihn live erlebt haben. Eines kann man dabei versprechen: So kurzweilig bekam man noch nie untergejubelt: Es ist Zeit, etwas zu ändern, mach‘s endlich! Und zeig dem Schweinehund die Rote Karte! Patric Heizmann, Frankfurter Hof, Mainz, 1.10., 20 Uhr. Tickets: 24,50 Euro zzgl. VVK. HAILights verlost 2 x 2 Tickets! Stichwort: Heizmann eve 3 | 15 HAI 15


PARTY

Die Junx

Anna Maria Zimmermann

Hochheimer Wiesn-Hitnacht D

as wird die Partynacht deines Lebens! WiesnOutfit raus aus dem Schrank und rein ins Zelt! Das darfst du dir auf keinen Fall entgehen lassen: Am letzten Samstag im Oktober, am 31.10., startet die mittlerweile 19. Hitnacht am Weiher in Hochheim am Main: im Festzelt von Eddy Hausmann, wie jedes Jahr eine Woche vor dem Hochheimer Markt. Das Motto in diesem Jahr: die Wiesn!

Stargast Anna Maria Zimmermann Nicht mehr wegzudenken aus den deutschen Schlager-Charts seit 2006, seit der dritten Staffel „Deutschland sucht den Superstar“: Anna Maria Zimmermann. Sie ist der „Stargast“ der diesjährigen Hitnacht!

Sofort Tickets sichern Ansonsten wird alles bleiben, wie es war – nämlich unvergesslich! Also – um die Partynacht deines Lebens zu erleben, genügt es jetzt einfach, sich eines der begehrten Tickets zu organisieren! Wiesn-Hitnacht • Samstag, 31.10. • Hausmann Festzelt, Am Weiher, Hochheim • Einlass: 18 Uhr, Startschuss: 19.30 Uhr • Tickets: 19,50 Euro VVK, 22,50 Euro Abendkasse HAILights verlost 2 x 2 Tickets! Stichwort: Hitnacht

„So ein schöner Tag“ Auch mit dabei in diesem Jahr: der MallorcaPartyprofi Tim Toupet, bekannt durch „So ein schöner Tag“ und „Tote Enten“, „Die Junx“, Mario Steffen, Alan Best und der Wiesn-Knaller schlechthin: die Frankfurter Oktoberfestband! 16 HAI 3 | 15

Tim Toupet


3. Beach days 29. – 30.8. am Mainz-Strand

sponsored by Fitness First und TGM

Turnierinfo und Anmeldung unter: http

Gonsenheim

://tgm-volley.de/Beach-Days.htm


›FREIZEIT EVENTS ‹

Trommeln, baggern, Party feiern Was braucht man Meer? Ab an den Mainz-Strand, dieser Sommer ist wie gemacht dafür! Und wer nicht nur im Liegestuhl chillen oder Cocktails schlürfen will, dem bieten sich eine Menge Alternativen, wie zum Beispiel im August. Und für einen sehr guten Zweck: Mit den Events möchten die Macher auf das Kinderhilfsprojekt „Farm of Hope“ des Vereins „Go for Ghana“ aufmerksam machen.

3. Volleyball Beach Cup

Trommeln am Strand Am Sonntagnachmittag, 23. August, wird allen Trommel-Begeisterten etwas ganz Besonderes geboten: Unter dem Motto „Drums@theBeach“ leitet der senegalesische Musiker Paul Diassy (Africanpercussion, Mainz) ab 16 Uhr einen Trommelworkshop. Anschließend moderiert Jasmin Schäfer (Foto oben, Beat Complete, Mainz) einen so genannten Drum Circle, also eine freie Trommelrunde für alle Strandgänger, die mitmachen möchten. Hier kann jede und jeder, auch ohne Vorkenntnisse, einfach lostrommeln, denn Trommeln und Strand gehören einfach zusammen! Die Trommeln werden gestellt, können aber auch gerne mitgebracht werden. Und das alles bei freiem Eintritt! 18 HAI 3 | 15

Am darauffolgenden Wochenende, 29./30. August, heißt das Motto jeweils ab 10 Uhr „baggern, pritschen und gute Laune verbreiten“! Das Team vom Mainz-Strand, unterstützt von der TGM Gonsenheim und Fitness First, veranstaltet an diesem Wochenende ein Sportevent der Extraklasse, nach dem Beachsoccer-Cup ein weiteres sportliches HAI-Light am Mainz-Strand. Die komplette Organisation liegt in den Händen von TGM-Volleyballer Manuel Lohmann. Und darum geht’s: 16 Teams kämpfen um den dritten Mainzer Beach Cup, gespielt wird an beiden Tagen. Samstags laufen die Gruppenspiele, sonntags finden die die Doppel K.O.-Runde statt, das Final- und Siegerspiel sowie die Siegerehrung. Das Siegerteam erhält außerdem die Möglichkeit, gegen Beach-Profi Manuel Lohmann und seinen Überraschungs-Partner anzutreten.

RPR1 Party-Night Die Teams bestehen aus jeweils vier Spielern, wobei mindestens eine Person weiblich sein muss. Natürlich gibt es auch tolle Preise zu gewinnen!


18.-19. September 2015

Wiesbaden

Wer also gerne Volleyball auf Sand spielt, sollte sich sputen und sich schnellstens anmelden unter www.tgm-volley.de. Am Samstagabend startet dann um 19.30 Uhr die große Radio RPR1 Party-Night mit aktuellen Charts und Partykrachern der letzten Jahre. Infos zum Hilfsprojekt: www.farm-of-hope.de, Infos zum Trommeln: www.africanpercussion-mainz.de, kontakt@africanpercussion-mainz.de und www.beat-complete.de. Anmelden für den 3. Mainzer Beach Cup: www.tgm-volley.de Jeden Mittwoch Studi-Tag: ab 20 Uhr mit Top-DJ Pascal Rueck und top Party-People und vergünstigten Preisen! Jeden Donnerstag Salsa/Zumba: ab 19.30 Uhr Latin-Feeling garantiert – in Kooperation mit dem Mainzer Dance-Studio „Easy Salsa“ kostenlose Teilnahme am Salsa-Tanzkurs oder Zumba-TanzfitnessKurs für alle! Und nach dem Kurs – nahtloser Übergang in die Salsa-Beach-Party! Wo? Mainz-Strand, Adenauer-Ufer zwischen Theodor-Heuss-Brücke und Hotel Hilton, erreichbar über Bushaltestelle Brückenplatz. MVGmeinRad-Stationen: Brückenplatz, Ecke Bauerngasse sowie Rheingoldhalle am Adenauer-Ufer. Öffnungszeiten: täglich ab 11 Uhr vormittags bis 2 Uhr nachts. Mehr Infos: www.mainzstrand.de oder www.facebook.de/mainzstrand

www.wiesbaden.de

DIE SCHÖPFUNG

GEMEINSAM. NEU. ERLEBEN. Ein Tanzprojekt der Inklusion

de Mitwirken urt und über 300 er Frankf ten der Op rchester Berlin mit Solis eo en Sinfoni dem Jung

13. Oktober 2015 - 19:30 Uhr Kurhaus Wiesbaden (Thiersch Saal) Tickets: www.wiesbaden.de/tickets Wiesbaden Tourist Information, Marktplatz 1 Tel.: 0611-1729-930

3 | 15 HAI 19


SPORT

Ironman 70.3

© Fotos: Getty ImagesIRONMAN

Europas Elite bittet zum Showdown

Ein ganzes Wochenende (7.-9.8.) im Zeichen des Sports! Zum mittlerweile neunten Mal verwandelt sich Wiesbaden bei der Sparkassen Finanzgruppe Ironman 70.3 European Championship in das Triathlon-Zentrum Europas.

Mehr als 40 Nationen am Start Rund 2.000 Athleten aus über 40 Nationen werden über 1,9 Kilometer schwimmen im Raunheimer Waldsee, 90 Kilometer radfahren über die malerische und anspruchsvolle Radstrecke durch den Taunus mit rund 1.500 Höhenmetern, sowie bei der 21,1 Kilometer langen Laufstrecke durch den Kurpark von Wiesbaden antreten, und um den Ironman 70.3-Europameistertitel kämpfen, Herren wie Damen. Natürlich will sich auch das vielleicht hochkarätigste Profifeld, das es in Wiesbaden jemals gab, die Krone Europas holen. Gerade aus deutscher 20 HAI 3 | 15

Sicht kann man sich auf ein spannendes Rennen in Wiesbaden freuen, aber auch eine Reihe internationaler Athleten und Athletinnen hat gute Chancen auf das Podium. Der Startschuss fällt am Sonntag, den 9. August um 8 Uhr am Raunheimer Waldsee. Der Sieger wird gegen 12 Uhr in der Finishline vor dem Kurhaus in Wiesbaden erwartet.

Lichtermeer bei Kurpark-Nachtlauf Auf ein großartiges Rahmenprogramm können sich nicht nur die Athleten, sondern auch Freunde, Familie, Fans und Kinder freuen. Bereits am Frei-


tag, den 7. August startet um 21.30 Uhr erstmals der „Energizer Night Run“ in Kooperation mit Ironman in Wiesbaden. Der Fünf-Kilometer-Nachtlauf im Kurpark Wiesbadens bietet ein wahres Lichterspektakel, bei dem die Teilnehmer die Strecke mit hochwertigen LED-Kopflampen in ein einziges Lichtermeer verwandeln.

Ironkids am 8.8. am Start Bereits am Vortag der Sparkassen Finanzgruppe IRONMAN 70.3 European Championship gehen junge Nachwuchsathleten beim IRONKIDS-Event über eine Rad- und Laufstrecke im Wiesbadener Kurpark an den Start. Je nach Alter absolvieren die sechs- bis 13-jährigen Kinder unterschiedliche Distanzen, bei denen der Spaß im Vordergrund steht. Ironman 70.3, Wiesbaden: 7.-9.8. Start Hauptrennen: 9.8., 8 Uhr, Waldsee Raunheim. Weitere Infos: www.ironman.com/wiesbaden70.3

Mit der Naspa erleben Sie große Erfolge. Die Naspa fördert den Sport und unterstützt den Sparkassen Finanzgruppe IRONMAN 70.3 European Championship und Spitzenmannschaften genauso wie kleine Vereine und junge Talente, damit unsere Region erfolgreich und dynamisch bleibt. Mehr Infos auf www.naspa.de/csr


EVENTS

Eine Herzenssache

Über als 40 Millionen Menschen bewunderten bis heute die faszinierenden und viel diskutierten Anatomieschauen von Plastinator Dr. Gunther von Hagens und Kuratorin Dr. Angelina Whalley. In Mainz ist man seit Juni erstmals mit der Schau „Körperwelten – Eine Herzenssache“ zu Gast. Die Ausstellung ist als Selbstentdeckungsreise konzipiert und verändert nachhaltig den Blick auf uns selbst. Thematischer Schwerpunkt ist das Hochleistungsorgan unseres Körpers, das Herz, mit der häufigsten, jedoch vermeidbaren Todesursache: Krankheiten des BlutKreislaufsystems. Ohne mahnenden Zeigefinger zeigt die Ausstellung, wie bereits kleine Änderungen im täglichen Leben große Auswirkungen auf unseren Körpers haben. // Noch bis 25.10., Altes Postlager,

Mombacher Str. 11-15, 55122 Mainz. Mo.-Mi. & Fr. 9 -18 Uhr, Do. 9 -19 Uhr, Sa./So. & feiertags: 10-18 Uhr. Tickets: VVK-Stellen von CTS-Eventim, www.koerperwelten.de, www.eventim.de. Infos: www.koerperwelten.de/mainz. HAILights verlost 3 Familien-Tickets! Stichwort: Herzenssache

Energy Rock

Verdammt heiß & extrem cool, es klingt nach KISS, Police und Marius. Dazu Hymnen der 70er-, 80er- und 90er-Jahre mit der hauseigenen ESWE-Rockband „Townworker“. Dann eine mitreißende Bühnenshow mit Hessens bester Cover-Band 2012: „The KISS-Tribute-Band“. Sie zollt einer der spektakulärsten Gruppen der Musikgeschichte Tribut. Mehr als „nur“ ein Cover ist der wohl authentischste Westernhagen-Imitator Deutschlands: „Mariuzz“. Bei ihm stellt sich so mancher im Publikum die Frage: „Ist er’s oder ist er’s nicht?“ Anschließlich sagen „Reggatta de Blanc“ über sich: „Wir sind kein Cover – wir sind 1.000 Prozent Tribute!“ und bringen die Hits von „The Police“ auf die Bühne. Absolut authentisch präsentiert sie Meilensteine wie „Every Breath You Take” oder „Can‘t Stand Losing You”. Und dafür sorgt nicht nur die Stimme von Frontmann Mick Griese. // 16.10., EnergyRock Festival 2015 ab 19 Uhr, Christian-Blücher-Halle, Weidenbornstr. 1,

65189 Wiesbaden. Karten: 15 € plus VVK-Gebühr in den ESWE Energie Center, Galeria Kaufhof, Kundencenter der Rhein-Main-Presse, Tourist-Information, Mainz: Ticketbox (Kleine Langgasse 4). 22 HAI 3 | 15


Folklore 015

Foto: Charlotte Goltermann

In diesem Jahr präsentiert sich das Fest rund um den ehemaligen Wiesbadener Schlachthof völlig neu. Das Veranstaltungsgelände ist zweigeteilt: Die Bühnen für die Konzerte mit „Element of Crimes“ oder „5 Sterne deluxe“ befinden sich hinter der alten Schlachthofhalle, die Unplugged-Bühne, der Markt und die Walking Acts kann man im Kulturpark vor dem Schlachthof erleben. Wer nur das Fest auf dem vorderen Gelände erleben will, bezahlt einen kleinen Eintrittspreis, für einen höheren bekommt man das gesamte Festival. So hoffen die Veranstalter, den verschiedenen Bedürfnissen der Gäste gerecht zu werden. // 28.-30.8., Folklore 015, Wiesbaden

Kulturpark/Schlachthofgelände, Eintritt: 8 € für eine Tageskarte Fest, 25 € für eine Tageskarte Festival, 46,50 € für eine Festival-Dauerkarte. Kinder unter 13 frei. Familiensonntag für beide Areale 6 €

„Wiesbaden tanzt“

… geht in diesem Jahr in die 12. Runde! Auch 2015 haben alle beteiligten Studios, Schulen und das Kulturamt ein vielfältiges Programm zusammengestellt: Neben Tanzperformances, Tanzpartys und einem umfangreichen Workshop-Angebot für alle Altersklassen gewähren die beteiligten Einrichtungen erneut einen Einblick in ihr Angebot. Darüber hinaus gibt es am Samstag, 19.9., von 11 bis 13 Uhr in der Innenstadt verschiedene Tanzstellen und ab 14 Uhr ein buntes Tanzprogramm auf dem Mauritiusplatz. Das Programmheft zum Event ist ab Mitte August in den verschiedenen Tanzeinrichtungen, im Kulturamt, im Rathaus Wiesbaden und weiteren öffentlichen Einrichtungen kostenlos erhältlich. // 18.-19.9.,

Wiesbadener Innenstadt, Tickets 10 € ab Mitte August bei TouristInformation, KV Galeria Kaufhof und allen teilnehmenden Tanzeinrichtungen. Infos: www.wiesbaden.de

Foto: Ralph-Larmann

Magie – Träume erleben

Was früher der Hase aus dem Zylinder war, ist heute die schwergewichtige Harley, mit der die Ehrlich Brothers aus einem überdimensionalen iPad donnern. Mit ihrer sensationellen Show „Magie –Träume erleben“ haben Andreas und Chris Ehrlich die Zauberei in ein neues Zeitalter geführt und generationsübergreifend für Furore gesorgt. Mehr als 500.000 begeisterte Fans haben das Atem beraubende Spektakel „Magie – Träume erleben“ bereits gesehen. Damit ziehen die Zauberbrüder bei den Ticketverkäufen in Deutschland mittlerweile an Weltstars wie Madonna und Justin Bieber vorbei. // 4.10., Niedernhausen, Rhein-Mainz Theater,

18 Uhr. Tickets über „Print your Ticket“ auf www.s-promotion.de, Tickethotline: 06073.722 740 sowie alle bekannten VVK-Stellen. HAILights verlost 2x2 Tickets! Kennwort „Magie“ 3 | 15 HAI 23


EVENTS

„Die Schöpfung“

Ein Tanzprojekt der Inklusion ist „Die Schöpfung – Gemeinsam.Neu.Erleben“, und dieser gewaltigen Herausforderung stellen sich etwa 300 Profis und Amateure, Alt und Jung, Menschen mit und ohne Behinderungen, Tänzer, Solisten, Musiker und Schüler aus der Region. Das außergewöhnliche künstlerische Projekt wurde von der LORENZ Stiftung in Zusammenarbeit mit EVIM, dem Evangelischen Verein für Innere Mission in Nassau, ins Leben gerufen. Aus Haydns Oratorium „Die Schöpfung“ entsteht mit Tanz und Theater eine hochwertige moderne Inszenierung, in der jeder einzelne mit seinen Qualitäten und Begabungen zum Gelingen und zum Erfolg der Aufführung beiträgt. Denn alle sind gemeinsam „Die Schöpfung“. Künstlerische Arbeit ist hier Prozess par excellence und Inklusion gelebte Normalität. // 13.10., Wiesbadener Kurhaus, 19.30 Uhr. Tickets: www.wiesbaden.de/tickets, Wiesbaden

Tourist Information, Marktplatz 1, Tel.: 0611.1729 930. Projektwebsite: www.gemeinsam-neu-erleben.de

„Meister Spiegel und seine Künstler!“

Reinhard Spiegel – Radierer, Druckgrafiker, Fotograf und Lehrer für Radiertechniken an der Städelschule in Frankfurt – gilt als Meister seines Fachs und beschäftigt sich seit vielen Jahren mit der „Königsdiziplin“ der Druckgrafik: der Heliogravur. Obwohl digitale Medien die komplizierte Technik als Mittel der Bildwiedergabe längst abgelöst haben, lässt der Künstler diese Kostbarkeiten nach wie vor in kleinen Auflagen auf schwerem Büttenpapier entstehen, zeitlos und von großer Präsenz. Neben seinen Bildern sind auch Original-Druckgrafiken von Otmar Alt, Georg Baselitz, Klaus Böttger, Friedemann Hahn sowie Helimar Schoormans zu sehen. Der Wiesbadener Künstler Bernd Brach führt bei der Vernissage in die gezeigten Werke ein, Lukas Bonewitz gestaltet den musikalischen Rahmen auf seiner Flamenco-Gitarre. // 22.8.-2.10., Vernissage: 11 Uhr, Galerie Mainzer Kunst, Weihergarten 11,

55116 Mainz. www.mainzerkunst.de

After-Taunusstraßenfest-Party

Wiesbaden feiert! Unter diesem eindeutigen Motto der Nacht wird das „Spital“ Wiesbaden zum atmosphärischen Live-Club umgestaltet. Direkt im Anschluss an das Taunusstraßenfest startet das Live-Event als erstes HAIlight des Spätsommers 2015. Niemand Geringeres als Deutschlands Club Band Nr. 1 bittet zum Tanz: Die „URBAN CLUB BAND“ besticht durch ihre einzigartige Live-Power. Wiesbaden darf sich wie auch beim letzten Gastspiel auf viel Energie sowie ausgezeichnete Gäste auf der Bühne freuen. Dazu gesellt sich der Wiesbadener Szeneliebling Boris Rampersad, der mit seinem gelungenen Clubmix in die Nacht hinein und wieder hinaus begleitet. // Wiesbaden, Spital, Kochbrunnenplatz 3, 4.9. Einlass ab

21 Uhr, Eintritt 10 € / Early Bird 8 €

24 HAI 3 | 15


„Salto Vitale” – Circus Roncalli Mit Poesie und Phantasie – zwei Akte, aufgeführt auf Sägemehl Mit Trapezkunst und Orchester, aber ohne Wildtiere

E

s werde Circus! Fast 20 Millionen Menschen haben sich schon von ihm verzaubern lassen. Rund 40 Jahre gibt es ihn inzwischen. Er ist Kult in Europas Metropolen. Jetzt kommt der legendäre Circus Roncalli erstmals nach Mainz.

Lachen und staunen bei Jonglagen und Clowns Für das Programm „Salto Vitale“ bringt Direktor und Regisseur Bernhard Paul viele bisherige Roncalli Show-Höhepunkte und außergewöhnliche junge Talente zusammen und präsentiert ein „Best of“ des erfolgreichsten Circus‘ Europas: „,Salto Vitale‘ ist, wie alle unsere Inszenierungen, ein Gesamtkunstwerk, in dem Ambiente, Atmosphäre und Artisten perfekt zusammenwirken“, sagt er. Zurücklehnen, lachen, staunen, sich mitnehmen lassen in die wunderbare Welt der Circuskünste – das ist die Rolle, die den Zuschauern zugedacht ist. Und sie können was erleben: mit dem russischen Urgestein Sergej Maslennikov, dessen Jonglage mit einer halben Orchesterausrüstung ebenso legendär ist wie sein Stepptanz, und dem deutschen „Flötenmann“ Gabor Vosteen sowie den legendären Clowns „Les Rossyann“.

Doch allzu viel soll nicht verraten werden! Roncalli muss man gesehen und gespürt haben. Verpflichtet wurden nur allerbeste Akrobaten und Artisten, wie etwa die Weltklasse Trapezkünstler „Sorellas“ oder die Handstandköniginnen „Alexandra & Kelly“ und zudem ein starkes Orchester und ein eigenes Ballett. In Roncallis Programmen sieht man keine Wildtiere. Pferde – und aktuell Hunde – gehören jedoch dazu, wenn es gilt, eine Brücke zwischen Circus-Tradition und Moderne zu schlagen.

30.9.-11.10., Mainz Nordmole (Zoll- und Binnenhafen), Mi.-Sa. 19.30 Uhr, Mi.+Sa. auch 15.30 Uhr, So. 14+18 Uhr, Mo./Di. spielfrei. Tickets: 16-48 € bei www.myticket.de (01806 150 555*) oder Ticketmaster (01806 999 000 400*), an allen bekannten VVK-Stellen sowie unter www.roncalli.de und täglich an der Cirkus-Kasse (*je 20 ct./Verbindung aus dt. Festnetz, max. 60 ct./Verbindung aus dt. Mobilfunknetz)


WWW

HAILIGHT

Reiserouten zeichnen im Netz

Jetzt schon an die Nach-Urlaubszeit denken! Noch besser: Wer den Lap oder das Pad mit in den Urlaub nimmt, kann für das Nach-Urlaubstreffen mit Freunden schon mal eine Karte der Reise anfertigen. Denn besonders nach einem Urlaub kann es reizvoll sein, seinem Publikum die Reiseroute anhand von Karten plastisch vor Augen zu führen. Bevor man zu möglicherweise umständlicheren Mitteln greift, lohnt sich durchaus ein Besuch bei Scribble Maps. Mit Hilfe von Googles Kartenmaterial lassen sich Etappen und Routen mittels Markern und Flächen hervorheben, mit Linien verbinden oder mit Texten und Bildern zusätzlich illustrieren. // scribblemaps.com

MonkeyMonk

Jeder kennt das Problem: Man weiß genau, dass man irgendwann einmal etwas verliehen hat. Der ehrliche Leihnehmer hat vergessen, das gute Stück zurückzubringen und jetzt, wo man es selbst benötigt, weiß man nicht mehr, an wen man es verliehen hat. Das soll mit MonkeyMonk der Vergangenheit angehören. Man muss nicht mal ein Benutzerprofil anlegen, sondern kann sofort starten! MonkeyMonk braucht dafür die eigene sowie die E-Mail-Adresse des Leihnehmers. Nun sendet MonkeyMonk der Freundin oder dem Freund zunächst eine Nachricht, die diese/r bestätigen muss. Erst danach erinnert der Dienst alle zwei Wochen mit einer freundlichen E-Mail daran, die verliehene Sache zurückzugeben. Praktische Sache und völlig kostenfrei! // monkeymonk.de

QR-Code-Generator

QR-Codes begegnen uns im Alltag immer mehr. An jeder Ecke sieht man die pixeligen Quadrate. Viele wissen gar nicht, was man damit anfangen kann und wie vielseitig diese kleinen Grafiken sind. Hinter ihnen verbergen sich Adressen, Hinweise und vieles mehr. Mittlerweile kann man ganze Stadtführungen mit Hilfe der QR-Codes erleben. Was man dazu braucht, ist ein Smartphone oder Notepad und die dazu passende App (gibt’s kostenlos in den AppShops von Apple und Android). Einfach die App aufrufen, das kleine Fenster mit dem QR-Code in Deckung bringen und auf den „Pieps“ warten, fertig. Schon leitet das Handy auf passende Webseiten und vieles mehr. // qr-manager.com/qr-code-generator.html 26 HAI 3 | 15


STADTGESICHT

Dessous Shooting „Beach-House“ Zeit und Raum vergessen, einfach in den Tag hineinträumen, den Gedanken freien Lauf lassen…. Ein Hauch von Salz auf den Lippen und das Glitzern der Sonne im Gegenlicht – so sieht Freiheit aus! Also: Lieblingsoutfit an, entspannt das Köfferchen gepackt und ab geht es – ins Fotostudio 9 zum Dessous-Shooting. „Beach House” ist das Thema des neuen Sets in unserem Fotostudio. Sommer, Sonne und Urlaub gibt es hier als Momentaufnahme in der Du im Mittelpunkt stehst. Wir beraten Dich eingehend, wie Du Dich und Deinen Körper am besten zur Geltung bringst, ob lasziv aufgebracht, erotisch knisternd, sexy hingebungsvoll, entspannt oder einfach nur hinreißend. Ob für Deinen Partner oder für Dich selbst, einmal in Dessous Deine schönste Seite zu zeigen ist es, was wir Dir ermöglichen möchten. Den Beachlook passend zum Lieblingsoutfit stellen wir Euch in unserem 6-wöchigem Angebot zur Verfügung. Shooting-Start ist der 10.8.2015. Ende ist der 20.9.2015. Anmeldungen ab sofort unter 0611-8420040. Unsere 2 Preise für Shootings in dieser traumhaften Beach-Szenerie sind: 1-stündiges Shooting, inklusive 3 digitaler Bilder, beautyästhetisch nachbearbeitet anstatt 290€ jetzt 160€ 2-stündiges Shooting, inklusive 6 digitaler Bilder, beautyästhetisch nachbearbeitet anstatt 400€ jetzt 300€ Ist das nicht ein preiswerter Urlaub? Denn Du hast tolle Urlaubsbilder, auch wenn die Sonne mal nicht lacht.

Model: Valerie P. fotostudio9. by marcostirn Photograph mit großem Tageslicht-Fotostudio Dwight-D.-Eisenhower-Straße 9, 65197 Wiesbaden Tel. 0611/842004-0, www.fotostudio9.de

3 | 15 HAI 27


NEUE FILME

HAILIGHT

Mission impossible – Rogue Nation

Nachdem das Pentagon die Impossible Missions Force aufgelöst hat, ist Ethan Hunt (Tom Cruise) auf sich allein gestellt. Doch gerade jetzt hat der ehemalige IMF-Agent die Spur der hochgefährlichen Organisation „Syndikat“ aufgenommen, die sich schon bald als sein mächtigster Gegner erweisen soll. Aus dem Untergrund heraus operiert das „Syndikat“ mit bestens ausgebildeten Spezialagenten und diese scheinen Hunt immer einen Schritt voraus zu sein: Sie wollen durch gezielte Anschläge eine neue Weltordnung schaffen und alle ehemaligen Mitglieder der IMF auslöschen. In offizieller Mission der Regierung oder nicht, Ethan Hunt kann nicht zusehen, wie der Terror immer weiter um sich greift, und reaktiviert sein einzigartiges Team. // Start: 6.8., Paramount

Straight Outa Compton

Die Stadt Compton gehört zu den Gegenden mit den höchsten Kriminalitätsraten der USA. Die scheinbar aussichtslose Lage veranlasst Mitte der 80er-Jahre schließlich fünf junge Männer dazu, ihren brutalen Alltag mittels Musik zu verarbeiten und so ihre Stimmen gegen die herrschenden Missstände zu erheben. Unter ihren Künstlernamen Dr. Dre (Corey Hawkins), Ice Cube (O'Shea Jackson Jr.), MC Ren (Aldis Hodge), Eazy-E (Jason Mitchell) und DJ Yella (Neil Brown Jr.) gründen sie gemeinsam die HipHop-Gruppe N.W.A. Mit harten Beats und ebenso ehrlichen wie kontroversen Texten sorgen sie für großes Aufsehen und ecken vor allem auch bei der Polizei gehörig an. Doch mit dem Ruhm gehen zunehmend ernster werdende Differenzen zwischen den Gangster-Rappern einher. // Start: 27.8., Universal

Die Kleinen und die Bösen

Hotte (Peter Kurth, re.) ist ein Kleinkrimineller auf Bewährung. Er hat zwei Kinder im Teenager-Alter, von denen er jedoch nichts wissen will. Als deren Oma stirbt, erhält er das Sorgerecht, wovon er zwar nicht sonderlich begeistert ist, aber das Kindergeld kann er schon gebrauchen. Nach und nach gefällt ihm das Leben als bürgerlicher Familienvater gar nicht schlecht – doch Bewährungshelfer Benno (Christoph Maria Herbst) ist davon überzeugt, dass Hotte nicht das Zeug zum Vater hat und setzt alles daran, um dessen Neuanfang zu sabotieren. Dafür sorgt Hotte aber schon selbst, indem er sich zusammen mit Kumpel Ivic (Ivo Kortlang) auf ein krummes Ding einlässt. Als dann auch noch die Beute aus Hottes letztem Coup bei Benno landet, ist das Chaos in dieser Komödie endgültig perfekt. // Start: 3.9., movienet 28 HAI 3 | 15


Southpaw

Halbschwergewichts-Weltmeister Billy Hope (Jake Gyllenhaal) ist auf dem Gipfel des Erfolgs. Gerade hat der Boxer zum vierten Mal seinen Titel verteidigt und genießt mit seiner Familie ein Bilderbuchleben. Doch dann wirft ihn der tragische Tod seiner Frau Maureen (Rachel McAdams) aus der Bahn. Billy verliert sich in Alkohol und Drogen, bis ihm schließlich das Sorgerecht für seine Tochter und sein Haus weggenommen werden. Als er ganz am Boden angekommen zu sein scheint, bittet er den ehemaligen Boxer Tick (Forest Whitaker), ihn zu trainieren. Der Coach schafft es, Billy nicht nur sportlich, sondern auch menschlich allmählich zu alter Stärke zurückzuführen. Doch dazu muss er mit seinem größten Gegner ringen: mit sich selbst. // Start: xx.xx., Tobis

The Look of Silence

Über eine Million Menschenleben haben die grausamen Massaker gefordert, zu denen es zwischen 1965 und 1966 in Indonesien kam. Noch heute werden dort die rücksichtslosen Handlanger wie Helden gefeiert. Sie haben im Namen der Regierung als Paramilitärs Jagd auf vermeintliche Kommunisten gemacht. Die Blutspur führt Regisseur Joshua Oppenheimer zu einem Ehepaar, dessen ältester Sohn von den Paramilitärs ermordet wurde. Der Bruder des getöteten, Adi, sucht die Menschen auf, die den Mord verschuldet haben. Dabei trifft er auf Menschen, die für ihre Taten nie zur Rechenschaft gezogen wurden. Durch seinen Beruf als Optiker kommt der Hinterbliebene mit den Mördern ins Gespräch und erfährt bis ins Detail, was seinem Bruder damals zugestoßen ist. // Start: 1.10., Koch Media

Sicario

Die Grenze zwischen Mexiko und dem US-amerikanischen Bundesstaat Arizona ist schon seit Jahren vom Drogenkrieg geprägt. Die junge FBI-Agentin Kate Macer (Emily Blunt) schließt sich einer internationalen Einsatztruppe an, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, dem lokalen Drogenhandel endlich Einhalt zu gebieten. Doch schon ihr erster Einsatz in dem gefährlichen Grenzgebiet läuft völlig aus dem Ruder, als die Überführung eines Gefangenen in einem brutalen Hinterhalt endet. Mit der Hilfe des ebenso geheimnisvollen wie erbarmungslosen Söldners Alejandro (Benicio Del Toro) kommt Kate aber mit dem Leben davon. Bei der nächsten Operation trifft sie wenig später erneut auf Alejandro und seine Spezialeinheit, die jedoch, wie ihr bald klar wird, ganz eigene Ziele zu verfolgen scheint. // Start: 1.10., Studio Kanal 3 | 15 HAI 29


Für(Einsteiger

6 9 4

2 5 8

1 3 2

7 9 6

8 7 5

4 3 1

5 2 8

9 1 4

9 1 3

6 7 2

7 4 6

5 8 3

)

2 9 1 5 8 4 3 6 7 9 2 6 8 4 5 7 1 3 4 5 2

Ich weiß Bescheid

1 6 3

9 7 5

5 2 7

4 3 8

7 9 2

6 4 3

6 4 5

1 8 9

3 1 8

5 2 7

2 3 4

8 9 1

9 7 6

3 5 4

8 5 1

7 6 2

1

3 8 9

4 8 9

2 1 6

8

1 6 7

1 3 9 6 7 8

7

2 6 7

2

4 5 1

3 4 9 1 2 8 7 5 6 6 9 4 2 7 3 8 1 5 9 6 1 4 8 2 5 3 7

Geht’s auch schwerer? 2 5 9 7 4 6 3 8 1 9 7 3 8 2 4 1 6 5 6 1 7 4 9 2 5 3 8

3

6 1 7 5 8 3 9 4 2 4 2 5 1 6 9 7 3 8 8 9 4 3 5 1 2 7 6

5

1

5

8 4 3 2 9 1 6 7 5 1 8 6 5 3 7 9 2 4 3 5 2 7 6 8 4 1 9

9

7

4

5

8 2

8 5

Wenn’s einer kann, dann ich! 6 8 3 4 5 9 2 7 1 8 2 4 1 6 7 9 3 5 7 1 6 3 4 2 5 9 8

7 1

8

4

5

2

1

3

9

8

3

6

7

9 6

7 5

1 3

4 8

Wenn’s einer kann, dann ich!

6 9

9

4

5

6

8

2 7

4

7 9 4 1 3 2 5 6 8 9 7 3 4 2 5 8 1 6 2 5 9 6 8 7 3 4 1

1 3

3

6

5 1

4

Geht’s auch schwerer? p )

9 6

8 4 5

7 6 3 8 6 2

1 5

2

8

2 3

2

3 2 9

30 HAI 3 | 15 1 5 2 6 7 8 4 9 3 5 6 1 8 3 9 2 4 7 3 8 4 9 1 5 7 2 6

2 4 6 5 2 4 8 7 9 (

3 8

7 2 7 4

1 2 5

(

6

5

5

1

8 7

5

3

1

9

6

4

7 5

8

4

4

9

7

6

8

Für Einsteiger )

Ich weiß Bescheid

Sudoku – Von leicht bis schwer! RÄTSEL


HAI-Lights Die Stadtzeitung  

Die Stadtzeitung für Wiesbaden und Mainz

HAI-Lights Die Stadtzeitung  

Die Stadtzeitung für Wiesbaden und Mainz

Advertisement