Page 1

A-dec 500


Bekannte A-dec-Zuverlässigkeit Wenn Sie arbeiten, können Sie sich auf ihre A-dec Geräte verlassen.

Innovative Konstruktion Die bekannte A-dec-Zuverlässigkeit beginnt bei unserer Designphilosophie – das Erschaffen innovativer, funktionsreicher Produkte ohne Komplikationen. Das Ergebnis? Benutzerfreundliche Geräte, die länger halten und weniger Wartung erfordern.

Lange Lebensdauer Innen zuverlässige Komponenten, außen Liebe zum Detail. Mit A‑dec 500 bekommen Sie ein Gerät, das nicht nur schön aussieht, sondern auch zuverlässig arbeitet. Tag für Tag. Jahr für Jahr.

2


3


Komfort für das Praxisteam Für mehr Lebensqualität, Produktivität und eine lange Karriere ist Komfort während der Arbeit unerlässlich.

Komfortabler Zugang Der A‑dec 500 Behandlungsstuhl verfügt über eine ultradünne Rückenlehne, eine schmale Kopfstütze und einen niedrigen Sitz-abwärts-Punkt, was Ihnen und Ihrem Team eine ergonomische Haltung während der Arbeit in der Mundhöhle erleichtert.

Gesündere Lösung

Dank der ultradünnen Rückenlehne können Sie in einer bequemen Haltung arbeiten – Beine unterhalb des Patienten, Ellbogen an Ihrer Seite.

Die dünne Rückenlehne ist flexibel, sodass Sie Ihre Knie unter den Behandlungsstuhl platzieren können – kein harter Metallrücken mehr. Eine Position, bei der sich Ihre Beine unter dem Patienten und Ihre Ellbogen rechts und links an Ihrer Seite befinden, ist gesünder und lässt Sie effektiver arbeiten.

Positionieren Sie Ihre Instrumente mithilfe des rotierenden Arms, des schwenkbaren Steuerkopfs und der längeren Schläuche optimal nach Ihren Wünschen.

4

Dank der verschiebbaren Kopfstütze können Sie den Stuhl schnell und einfach mit nur einer Hand verstellen.


5


Komfort für den Patienten Es wird Ihren Patienten so vorkommen, als wäre der A‑dec 500 Behandlungsstuhl nur für sie entworfen worden.

Die Wissenschaft des Komforts Herausragender Komfort für den Patienten ohne dicke Polsterung. Die Technik der Druckerfassung bietet Ihren Patienten eine komfortable Polsterung, ohne den Zugang zur Mundhöhle zu beeinträchtigen. Durch die virtuelle Drehachse muss der Patient bei Bewegungen von Sitz- und Rückenlehne die Sitzposition nicht ändern.

Entspannte Patienten Wenn sich Ihr Patient wohlfühlt, ist die Anspannung geringer. Lockere Patienten erleben die Behandlung ruhiger und entspannter.

6


7


A‑dec 500 Zahnarztelement: leistungsstark und raffiniert Erweiterte Integration. Unvergleichliche Ergonomie. Das A‑dec 500 Zahnarztelementesystem bietet Ihnen die Integration all Ihrer Instrumente und Hilfsgeräte, sodass Sie bequem und effizient arbeiten können.

Funktionen: • Standard-4-Positionen-Steuerblock • Steuerkopf bietet Platz für 4 integrierte Hilfsmittel • Schwingbügel oder Tischmodell mit hängenden Schläuchen mit schwenkbarer Stuhlbefestigung für einfache Umstellung auf Links-/Rechtsbetrieb • Schwingbügel mit seitlichen Bewegungen • Tischmodell mit hängenden Schläuchen mit getrennt verstellbaren Köchern • Zwei Bremsgriffe (auf jeder Seite des Zahnarztelementekopfs) • Nass/Trocken-Fußschalter mit Taste für Spanbläser/ Zubehörgerät • Intraorale Lichtquelle mit Quad-Spannung und unabhängigen Einstellungen für 4 Positionen (Standard) • Geschlossene Wasserflashe, der das Risiko einer Kreuzkontamieierung reduziert • Ausbalancierter Flexarm zu fixieren mit Luftbremse • Standard- oder Deluxe-Touchpad


A‑dec 300 Zahnarztelement: kompakt und vielseitig Klein und einfach zu manövrieren. Das A‑dec 300® Zahnarztelement im Radius-® Stil auf dem A‑dec 500 Behandlungsstuhl ist die ideale Lösung für erstklassigen Komfort und vielseitige Integration in ein kompaktes System.

Funktionen: • Standard-3-Positionen-Steuerblock oder optionaler 4-Positionen-Steuerblock • Steuerkopf bietet Platz für 2 integrierte Hilfsmittel • Auswahl zwischen Tischmodell mit hängenden Schläuchen oder Schwingbügel-System mit Radius-Stil und Umstellung auf Links-/Rechtsbetrieb • Schwingbügel – keine seitlichen Bewegungen • Tischmodell mit hängenden Schläuchen mit festen Köchern • Ein Bremsgriff Standard, zweiter Bremsgriff optional • Nass/Trocken-Fußschalter • Intraorale Lichtquelle mit Quad-Spannung und unabhängigen Einstellungen für 4 Positionen (Optional) • Geschlossene Wasserflasche, die das Risiko einer Kreuzkontaminierung reduziert • Ausbalancierter Flexarm zu fixieren mit Luftbremse • Standard- oder Deluxe-Touchpad


Technische Integration Dadurch, dass die Handstücke und Hilfsgeräte in Ihr Zahnarztelement integriert sind, befinden sich die Geräte genau dort, wo Sie sie benötigen, was für eine höhere Effizienz und weniger Ermüdung sorgt. Noch dazu sorgt dies für einen ordentlichen Behandlungsraum. Die Arbeitsflächen sind leer. Es gibt keine zusätzlichen Schachteln, Kabel oder lästigen Schläuche.

Aufrüstbar Die raffinierte Plattform integriert die Technik von heute und die Technik der Zukunft.

Steuerung per Fingertipp

Mit dem A‑dec Deluxe-Touchpad können Sie die Funktionalität noch mehr erweitern. Es steuert Ihre Handgeräte und die integrierten Hilfsgeräte mühelos.

10


A‑dec 500 Deluxe-Touchpad. Steuern Sie Ihre gesamten Geräte, einschließlich intraoraler Kamera, Ultraschallinstrument, Polymerisationsgerät und bis zu zwei Elektromotoren. Zu den endodontischen Funktionen gehören programmierbare Geschwindigkeits- und Drehmomenteinstellungen sowie automatisches Fühlen mit Funktionen für automatisch vorwärts, automatisch stopp und automatisch rückwärts. (im Bild)

A‑dec 300 Deluxe-Touchpad. Neben einer Spritze und einem Handstück lassen sich bis zu zwei weitere Zubehörteile kontrollieren (einschließlich zwei Elektromotoren). Endodontische Funktionen erfordern einen A‑dec EA-52LED Elektromotor.

11


Verbesserte Produktivität Neben den am Stuhl befestigten Zahnarztelementelösungen bieten wir auch an der Möbelzeile befestigte Lösungen an. Kombinieren Sie das A‑dec 500 Zahnarztelement mit 12-Uhr-Position mit passenden Schränken und greifen Sie mühelos auf alles zu, was Sie benötigen.

A‑dec 500 Zahnarztelement mit 12-Uhr-Position Genießen Sie die Flexibilität, Ihre Instrumente genau dort zu platzieren, wo Sie sie haben möchten, und halten Sie sie gleichzeitig aus dem direkten Blickfeld der Patienten.

12


Ergonomisch und effizient Dem Praxispersonal gerecht zu werden, ist wichtig, da die meisten Behandlungen hier beginnen und enden.

A‑dec 500-Assistenteninstrumente in der 12‑Uhr‑Position Dank der zahlreichen Positionierungsoptionen können Assistenten ihre Instrumente für maximalen Komfort und verbesserte Effizienz ausrichten. Die Instrumente drehen sich um die schwenkbare, höhenverstellbare Arbeitsfläche. Die Halter lassen sich unabhängig mit vier vertikalen Schwenkpunkten einstellen.

13


Gesamtlösung für die Wartung der Spraywasserversorgung A‑dec bietet alles, was Sie für eine sorgenfreie Wartung der Wasserleitung benötigen:

2-Liter-Wasserflasche Das Wasserflaschendesign reduziert das Risiko einer Kreuzkontaminierung. Durch die leicht trennbare Montage lässt sich die Flasche einfacher entfernen und ersetzen.

A‑dec ICX® Wasserbehandlungstabletten Kein Messen, Mischen oder Verschütten. Die ICX-Tablette gibt Inhaltsstoffe an das Wasser ab, um die Wasserleitungen der Zahnarzteinheit zu reinigen und Bakterienablagerungen zu verhindern, die unangenehme Gerüche und schlechten Geschmack verursachen können.*


A‑dec 500 Zahnarztelement-Steuerblock Das einzigartige Wasserflusssystem enthält keine toten Enden mit stehendem Wasser, in denen Bakterien wachsen können.

Antimikrobielle AlphaSan®-Schläuche Diese Schläuche bieten Schutz vor einer mikrobiellen Besiedlung auf inneren und äußeren Oberflächen. Dadurch werden Gerüche, übelriechende Bakterien und die Alterung der Schläuche verhindert. * Wie bei allen Reinigungsverfahren für Wasserleitungen sind gute Ergebnisse von der Durchführung der vom Hersteller empfohlenen Vorgehensweise abhängig.

15


16


A‑dec 500-Optionen Zahnarztelemente

Monitorbefestigung

Vier ergonomische Positionen für Ihre Handstücke und das Zubehör: Tischmodell mit hängenden Schläuchen und Schwingbügel am Stuhl befestigt; 12 Uhr-Position Duo an der Möbelzeile befestigt und seitliches Zahnarztelement.

Die Monitorbefestigung auf der Unterstützungselementeseite lässt sich um 430° drehen und 0°–85° schwenken, sodass eine Betrachtung aus sitzender und liegender Position möglich ist.

OP-Leuchte

Hergestellt aus schmutzabweisender Glaskeramik. Lässt sich um ±90° drehen, um einen besseren Zugang für den Patienten zu ermöglichen. Die zeitgesteuerten Funktionen zur Spülbecherfüllung und Beckenspülung können über das Touchpad programmiert werden.

Gleich ob Sie sich für die LED-Lampe oder die Halogenlampe von A-dec entscheiden – das Resultat ist eine gleichmäßige Beleuchtungsintensität und ein einheitliches Lichtmuster ohne unerwünschte Schatten. Bei Verwendung der Systeme A-dec 300 und A-dec 500 wird Ihre OP-Lampe automatisch eingeschaltet, wenn der Behandlungsstuhl geneigt wird, und ausgeschaltet, wenn er in die Position zum Hinsetzen/ Aufstehen gebracht wird.

Speibecken

Am Stuhl befestigte Assistenzinstrumente Verfügbar als Kurzarm- und Langarmoption mit integriertem Touchpad. Auswahl zwischen 3- oder 4-Positionen-Halter oder dualem 2-Positionen-Halter.

17


A‑dec 300-Optionen

Kombinieren Sie den A‑dec 500 Behandlungsstuhl mit einem A‑dec 300 Zahnarztelement im Radius-Stil und einer OP-Leuchte.

Zahnarztelemente

A-dec 300 OP-Lampe

Die Zahnarztelemente mit hängende Schläuche oder Schwingbügel mit schwenkbarer Stuhlbefestigung für einfache Umstellung auf Links-/Rechtsbetrieb.

Horizontale und vertikale Einstellung und zwei Lichtintensitäten – Hoch und Füllung. Mit automatischer Ein/Aus-Funktion und lokaler Umschaltung.

A-dec LED-OP-Lampe Sorgen Sie durch vollständiges Ausleuchten der Mundhöhle für eine bessere Sicht. Mit der A-dec LED-OP-Lampe erhalten Sie drei Helligkeitsstufen für neutralweißes Licht ergänzt durch einen polymerisationssicheren Modus. Die Ausrichtung über drei Achsen und eine horizontale Rotation um 540° garantieren einmalige Ergonomie.

A‑dec Monitorbefestigung

Die A‑dec Monitorbefestigung im Radius-Stil ist eine zusätzliche Option für den A‑dec 500 Behandlungsstuhl. Der Monitorarm lässt sich drehen und kippen, sodass mehrere Betrachtungswinkel möglich sind.

18


19


o

up

sk le

d ty ja e

e

ia n

ti

lu e

h

m

sa

d ig

ta

y

us

yb

l

st d

sa

ge

wn

ta in 20

ee

hire

as

k

bl

ac

pp

p

g ewo o d

sa

ed

ch

w

Nahtlose Polsterung

ongrass

f fr

ap

on

rika


rb

py

bo

ny

ca

e

rr y

ve

nt

age

vi

an

m at blue

di

pl

gr

op

ic ot

b le

yru s

oal

et fu

pr

ec

ois

ch

on

am

ap

a rc

sa

y

ite

cu

ss

p

c

ar

c ti

an

so

r p e a rl

p lo

um

ac

lil

ri

ro t

m

a

p

le

lve

ch

ar

sa

p

cy

an

r vie

p

ic

si

if ac

a

p

Gen채hte Polsterung

ch

s ia

21


Technische Daten A‑dec 511 Behandlungsstuhl Höhenbereich Liegebereich Gesamtlänge bei maximaler Erweiterung Ultradünne Rückenlehne Stuhldrehung Umstellung von Rechts nach Links Flexible Rückenlehne Doppelgelenk-Kopfstütze Integrierte 300-Watt-Stromversorgung Hand- oder Fußbedienung

342,90 mm bis 800,10 mm (13,5 Zoll bis 31,5 Zoll) +62° bis -12° 1.828,80 mm (72 Zoll)

Hydraulisches Hebesystem Verschiedene Polsterungen Kompatibel mit Zahnarztelement

Ja Genäht oder ohne Nähte A-dec 500 Schwingbügel, A-dec 500 Tischmodell mit hängenden Schläuchen, A-dec 500 12-Uhr-Position Duo, A-dec 500 Seite, A-dec 300 Radius-Stil Tischmodell mit hängenden Schläuchen, A-dec 300 Schwingbügel (Radius-Stil)

25,40 mm (1 Zoll) 60° (30° auf jede Seite) Ja Ja Ja Ja Beides

OP-Leuchten A-dec LED OP-Lampe LED, drei Achsen

A-dec 500/6300 OP-Lampe Halogen, drei Achsen

A-dec 300 OP-Lampe Halogen, zwei Achsen

Drehachsen

Horizontal, vertikal, diagonal

Horizontal, vertikal, diagonal

Horizontal, vertikal

Farbtemperatur

5.000 K

5.000 K

5.000 K

Lichtmuster

95 mm x 145 mm bei einer Brennweite von 700 mm (3,8 Zoll x 5,7 Zoll bei 27,6 Zoll)

85 mm x 160 mm bei einer Brennweite von 700 mm (3,3 Zoll x 6,3 Zoll bei 27,6 Zoll)

100 mm x 170 mm bei einer Brennweite von 700 mm (3,9 Zoll x 6,7 Zoll bei 27,6 Zoll)

Nennlichtstärke

Niedrig: 15.000 Lux Mittel: 25.000 Lux Hoch: 30.000 Lux Polymerisationssicherer Modus: gelbes Licht mit 25.000 Lux

Füllung: 8.000 Lux Mittel: 20.000 Lux Hoch: 24.000 Lux

Füllung: 8.000 Lux Hoch: 24.000 Lux

BTUs pro Stunde

24

325

325

Leistungsaufnahme

15 W

95 W

95 W

Autom. Ein/Aus

Ja

Ja

Ja

Moduswahl

Ja

Ja

Ja

Remote-Touchpad

Ja

Ja

Ja

Lokale Steuerung

Ja

Ja

Ja (nur Ein/Aus)

22


Zahnarztelemente A‑dec 533 Schwingbügel, A‑dec 532 Tischmodell mit hängenden Schläuchen

A‑dec 333 Schwingbügel, A‑dec 332 Tischmodell mit hängenden Schläuchen (Radius-Stil)

A‑dec 541 12-Uhr-Position Duo

A‑dec 542 Seite

Steuerblock

4 Positionen

4 Positionen

4 Positionen

Umstellung auf Links-/Rechtsbetrieb Positionen des Handstückhalters Bremsgriff(e)

Ja 4 2 (auf jeder Seite des Zahnarztelementekopfs) Ja Standard

3 Positionen Standard, 4 Positionen optional Ja 4 1 Standard, 2. optional

Ja 4 Nicht verfügbar

Nein 4 1

Ja Optional

Ja Standard

Ja Standard

Nass/Trocken mit Spanbläser Ja

Nass/Trocken Ja

Nass/Trocken mit Spanbläser Nicht verfügbar

Nass/Trocken mit Spanbläser Ja

Deluxe-Touchpad verfügbar Intraorale Lichtquelle mit Vierfachspannung Fußschalter Ausbalancierter Flexarm mit Luftbremse

Monitorbefestigungen A‑dec 561 (Unterstützungselementeseite)

A‑dec Radius-Stil

Maximale Größe des Flachmonitors

19" (482.60 mm)

19" (482.60 mm)

Drehung des Monitorarms

430°

340°

Kippwinkel der Monitorbefestigung

0°–85°

±45°

23


A-dec 500 Behandlungsstuhl mit nahtloser Polsterung in Black; A-dec 500 Continental-Zahnarztelement mit A-dec 500 Deluxe-Touchpad; A-dec 500 Assistenteninstrumente in der 12-Uhr-Position mit 3-Positionen-Halter; A-dec Decken-OP-Lampe. 24


A-dec 500 Behandlungsstuhl mit genähter Polsterung in Poppy; A-dec 500 Herkömmliches Zahnarztelement mit A-dec 500 Deluxe-Touchpad; A-dec 500 Langarm-Assistenteninstrumente mit 3-Positionen-Halter; A-dec 500 Arbeitsfläche in der 12-Uhr-Position; A-dec 500 OP-Lampe. 25


A-dec 500 Behandlungsstuhl mit genähter Polsterung in Sable; A-dec 300 Herkömmliches Zahnarztelement im Radius-Stil mit A-dec 300 DeluxeTouchpad; A-dec 500 Assistenteninstrumente in der 12-Uhr-Position mit 3-Positionen-Halter; A-dec LED-OP-Lampe im Radius-Stil. 26


A‑dec 500 Behandlungsstuhl mit genähter Polsterung in Riviera; A‑dec 500 Zahnarztelement in der 12-Uhr-Position mit A‑dec 500 Deluxe-Touchpad; A‑dec 6300 Decken-OP-Leuchte 27


Ein Partner, der Erfolg garantiert A‑dec ist der weltweit führende Hersteller von Behandlungsstühlen, Zahnarztelementen und OP-Leuchten. Wir sind ein Unternehmen in Privatbesitz, in dem Design- und Geschäftsentscheidungen ohne Komprisse beim dauerhaften Erfolg oder bei kreativen Lösungen getroffen werden. Dies ist einer der Gründe, warum sich Universitäten und Behörden auf der ganzen Welt für A-dec-Geräte entscheiden. Wir sind ein Partner, der Ihnen überall Erfolg garantiert. Abgesehen von unserem Hauptsitz im Newberg, Oregon, verfügt A‑dec über ein umfassendes Netzwerk an autorisierten Händlern in mehr als 100 Ländern weltweit.

A-dec-Händler A‑dec Installationen für Schulen und Behörden

A-dec, das A-dec-Logo, A‑dec 500, A‑dec 300, Continental, ICX und Preference Collection sind beim US-Patent- und Markenbüro eingetragene Marken. Alle anderen Produkte oder Services, die in diesem Dokument erwähnt werden, sind durch ihre jeweiligen Marken, Servicemarken oder Produktnamen der Firmen, die diese Produkte vermarkten, geschützt. Die Touchpad-Symbole sind Eigentum von A‑dec Inc.

A-dec-Hauptniederlassung 2601 Crestview Drive Newberg, Oregon 97132 USA Tel.: 1.800.547.1883 innerhalb der USA/Kanada Tel.: 1.503.538.7478 außerhalb der USA/Kanada Fax: 1.503.538.0276 a-dec.com

Internationale Vertriebszentren A-dec Australia A-dec United Kingdom Tel.: 1.800.225.010 innerhalb von Australien Tel.: 0800.ADEC.UK (2332.85) innerhalb von GB Tel.: +61.(0)2.8332.4000 außerhalb von Australien Tel.: +44.(0).24.7635.0901 außerhalb von GB a-dec.com.au a-dec.co.uk

Die Farben und Produkte in dieser Broschüre können von den tatsächlichen Materialien abweichen und ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Exakte Farbmuster und aktuellste Produktinformationen erhalten Sie von Ihrem A-dec-Vertragshändler.

©2013 A‑dec Inc. Alle Rechte vorbehalten. 85.6090.03/PP/3.5M/8-11(1-13) /Rev D.2

A-dec 500  

Kreative Innovationen, durchdachtes Design, bleibende Integrität: A-dec 500 stützt sich auf eine Jahrzehnte lange Zusammenarbeit mit Zahnärz...