Page 30

30

KONZEPTE & STRATEGIEN

REPORTAGE & INTERVIEW

SPÜLTE

Winterhalter PT-M

ener­gieeffizienten Merkmalen bietet die Serie H8 weitere Vorteile wie eine garantierte Spültemperatur von 84 Grad Celsius. Das optimierte Filtersystem sorgt für stets sauberes Wasser und verringert die Verschmutzungen im Tank gegenüber Standard-Filtersystemen um 50 Prozent. Die Stundenleistung beträgt im Durchschnitt 1.440 Teile Geschirr, je nach Größe der zu reinigenden Gegenstände – das entspricht 80 Körben. Besonders für mittlere und größere Gastronomien bietet Palux die Geschirrspülmaschinen GSC 600 und GSC 700. Passende Zu- und Ablauftische bewirken einen perfekt funktionierenden Geschirrkreislauf. Die Spülmaschinen – wahlweise als Eck- oder Durchschubmodelle – sind dabei von drei Seiten zugänglich. So gehen Beschickung und Entnahme der Spülkörbe leicht von der Hand. Je nach Spülgut und Verschmutzungsgrad sind verschiedene Spülzeiten bedienerfreundlich wählbar. Die flexible Palux GSC 700 begeistert durch ihre Leistungsfähigkeit, Technik und robuste Bauweise in CNS: Bis zu 60 Körbe mit bis zu 1.200 Tellern spült sie spielend. Und auch Platten, Töpfen und Blechen verleiht sie mit ihrem extragroßen Korb von 560 x 560 Millimeter den richtigen Glanz. Sie verfügt über drei unterschiedliche Grundspülprogramme von 60, 120, 240 Sekunden und über ein Dauerprogramm. Ihr stabiler und rotierender, vierflügeliger Doppelwascharm hinterlässt keine Spülschatten auf dem Geschirr. Die automatische Nachspülmitteldosierung garantiert optimale Spülergebnisse. Das Doppel-Flächen-Siebsys­ tem sorgt in Verbindung mit dem Doppelpumpensystem für höchste Leistung: doppelte Spülkraft, kur-

EKU GS-850-E

ze Spüldauer, intensive Reinigung, weniger Wasser- und Reinigungsmittelverbrauch. Die kleinere Schwester – die Palux GSC 600 mit vier Spülprogrammen – empfiehlt sich ebenfalls durch Spül- und Leistungsqualität. Das rotierende Spül- und Nachspülsystem mit dem dreiflügeligen Wascharm reinigt das Geschirr hygienisch gründlich. Die GSC 600 überzeugt auch dank ihres Bedienkomforts. Die Bedienoberfläche zeigt nicht nur die Serviceinformationen an, auch die Dosiermengen für Reiniger und Klarspüler können leicht eingestellt werden. Im Vorfeld zur Host in Mailand wurde ebenfalls die neue Haubenspülmaschine HTY520DH von Smeg Fo o d s e r v i c e mit einem der begehrten Smart Label Awards ausgezeichnet. Das Modell überzeug-

te die Jury durch das innovative und patentierte Verfahren zur Kondensation des Wasserdampfs. Das SHR+ genannte System zur Energierückgewinnung sorgt dafür, dass der Wasserdampf in der Durchschubmaschine nach dem Spülen abgesogen, kondensiert und so gekühlt wird. Das Geschirr in dem 500 x 500 Millimeter Korb ist damit deutlich trockener. Außerdem sparen Küchenprofis mit dieser Technik bis zu 30 Prozent Energie ein, da durch die Kondensation des Wasserdampfs gleichzeitig Wärmeenergie für das Aufheizen des Zuwassers zurückgewonnen wird. Nachhaltigkeit, Energieeffizienz und Produktivität vereint ebenfalls die PT-Serie von Winterhalter. Als Gläser-, Geschirr-, Bistround Besteckspülmaschine in drei Größen sorgen die Geräte dafür, dass Geschirr, Pizzateller, Tabletts, aber auch GN 2/1-Bleche und Euronormkis­ ten problemlos gespült werden können. Das Spülsystem VarioPower optimiert die Anpassung des Spüldrucks an das jeweilige Spülgut. Zusammen

Smeg HTY520DH

11.2017

TRENDKOMPASS 11/17  

Technik und Planung für Großküche und Gastgewerbe Spezial-Informationen für Fachhändler und Planer

TRENDKOMPASS 11/17  

Technik und Planung für Großküche und Gastgewerbe Spezial-Informationen für Fachhändler und Planer