Page 1

SVS Heimspiel

25. Spieltag Kreisliga C Fr., 08.05.2015 19:30 Uhr, Udelf. 25. Spieltag Kreisliga B So., 10.05.2015 14:30 Uhr, Udelf.

Nr. 5 2015 Das Stadionblatt des SV Sirzenich 1986 e.V.

SV Sirzenich II SG Pallien SV Sirzenich SG Wawern


3 Vorwort

SV Sirzenich 1986 e.V.

Liebe Zuschauer, herzlich willkommen! Ich freue mich sehr, Sie zum Heimspiel unserer Ersten bzw. der Zweiten Fußballmannschaft in der Saison 2014/2015 begrüßen zu dürfen. Es gilt für die Mannen des SV Sirzenich um Trainer Helmut Gorholt sowie die Akteure der Reserve von Michael Fuxen wieder, die im Training erarbeitete Form in die Waagschale zu werfen und möglichst mit einem Heimsieg drei Punkte einzufahren. Persönlich möchte ich an dieser Stelle allen meinen Dank aussprechen, die unsere Teams immer wieder am Spielfeldrand unterstützen. Mein ganz besonderer Dank gilt allen ehrenamtlichen Helfern, die ihre Zeit und Kraft aufbringen, damit unsere Mannschaften die besten Voraussetzungen haben, gute Spiele abzuliefern. Ich möchte auch unseren Werbekunden herzlich danken, die uns in dieser Saison wieder unterstützen und bitte alle Leser, die Sponsoren bei ihren Einkäufen besonders zu berücksichtigen. Auf den nachfolgenden Seiten können Sie die letzten Ergebnisse entnehmen und erhalten eine Vorschau auf die kommenden Begegnungen. Näheres zum Abschneiden unserer Teams lesen Sie in Spielberichten. Natürlich finden Sie dort auch die aktuellen

Peter Fuxen

Tabellenstände der Kreisliga B Trier/Saar und der Kreisliga C Trier/Eifel. Außerdem stellen wir Ihnen jeweils mit einem Steckbrief einen Spieler der Ersten und der Zweiten Mannschaft vor. Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Lesen unseres Stadionblattes und freue mich mit Ihnen auf eine unterhaltsame Fußballzeit mit zwei spannenden und fairen Partien. Mit sportlichen Grüßen

Peter Fuxen 1. Vorsitzender

Inhaltsverzeichnis Vorwort.........................................................3 SV Sirzenich II Ergebnisse/Vorschau..................................14 SV Sirzenich I Spielberichte...............................................15 Ergebnisse/Vorschau....................................4 Tabelle........................................................18 Spielberichte.................................................6 Porträt.........................................................20 Tabelle........................................................10 Porträt.........................................................12 Vereinsinformationen/Impressum...............22


Ergebnisse/Vorschau

SV Sirzenich I 4

Kreisliga B Trier/Saar

Quelle: www.11er-online.de


E-Mail: info@dietschundweth.de • www.dietschundweth.de

Rundum-Versorgung mit Wärme und Wasser PLANUNG | AUSFÜHRUNG | WARTUNG  Perforation-wird hier abgetrennt

Telefon: 0 651 - 998 24 86 • Telefax: 0 651 - 998 24 87

Wir beraten Sie gerne, kostenlos und unverbindlich

• Heizung • Sanitär • Bauteiltemperierung • Wärmepumpen • Pelletheizungen • Regenwassernutzung • Solaranlagen

Dietsch und Weth GbR Im Langengrund 1 • 54311 Trierweiler-Sirzenich Telefon: 0 651 - 998 24 86 • Telefax: 0 651 - 998 24 87 E-Mail: info@dietschundweth.de • www.dietschundweth.de


SV Sirzenich I 6

Spielbericht

23. Spieltag: SV Sirzenich - SG Ralingen II Helmut Gorholt, Trainer des SV Sirzenich, fand direkte Worte nach dem Remis: „Meine Mannschaft war gut vorbereitet. Allerdings nicht auf das Spiel, sondern auf den ersten Mai.“ Er habe die mannschaftliche Geschlossenheit vermisst, so Gorholt weiter. Ralingen stemmte sich leidenschaftlich gegen den scheinbar übermächtigen Gegner und ging in der 50. Minute sogar durch Marvin Kreuzkamp 1:0 in Führung. Nach einem Pass von Tobias Marmann vollstreckte Kreuzkamp. Sirzenich hielt kurze Zeit später dagegen und Tim Brandscheid glich nach feiner Einzelleistung aus (56.). „Es war ein altbekanntes Derby mit viel Kampf und wenig Fußball“, sagte Ralingens Coach Heiko Dahler und ergänzte: „Wir sind mit dem Punkt zufrieden. Über das ganze Spiel gesehen war der Punkt vielleicht etwas glücklich, aber nicht unverdient.“ Quelle: www.11er-online.de/artikel/ rueckschau-23-spieltag-350141

Aufstellung SVS: Marcel Frank, Johannes Schleimer, Felix Opitz, Peter Grundheber, Jens Kreber (C), Aleks Klodt, Christoph Nolles, Tim Brandscheid, Joshua Bierbrauer, David Briel, Jan Uwe Mautsch Ersatzbank: Stefan Erasmy, Jürgen Kopp, Jan Does­ken


          





   

      


Spielbericht

SV Sirzenich I 8

24. Spieltag: TuS Trier Euren - SV Sirzenich Wie schön, dass Fußball so ein unberechenbarer Sport ist. 5:5, in Worten: fünf zu fünf haben sich der TuS Euren und der SV Sirzenich in einer abwehrfreien Partie getrennt. Doch dieses Spiel bot nicht nur Traumtore (etwa aus 35 Metern), sondern auch eine kuriose Situation nach zehn Minuten: Der Schiedsrichter verletzte sich und konnte nicht weitermachen. Ein Ersatz war schnell gefunden. Fußballlehrer und Professoren hätten nach diesem Spiel ihre Lehrbücher zerissen. Taktik? Defensive? Brauchen wir nicht. Einen Schiri schon. Dieser verletzte sich nach zehn Minuten und musste aufhören. Das Spiel stand kurz vor dem Abbruch, doch Sirzenich holte sich das Okay vom Obmann und der Schiedsrichter, der vorher die zweite Mannschaft gepfiffen hatte, sprang ein. Kurioser Beginn für ein kurioses Spiel. Dann folgte der reguläre Anpfiff und es entwickelte sich ein Spiel, das beide Teams so schnell nicht vergessen werden. Peter Grundheber schoss nach Vorarbeit von Tim Brandscheid in der zehnten Minute das 1:0, zwei Minuten später erhöhte Christoph Nolles nach Vorlage von Grundheber auf 2:0. Euren erwachte und spielte nun auch mit. Mathias Düwel glich nach 23 Minuten aus, als er sich nach einem schnell ausgeführten Freistoß mit einem Lupfer in die Torschützenliste eintrug. Wenige Augenblicke später knipste erneut Düwel das 2:2. Duewel feuerte aus 35 (!) Metern genau ins Schwarze. Selbst der eingesprungene Schiedsrichter Peter Weber war baff: „So etwas habe ich in der Kreisliga noch nie gesehen.“ Der Spielertrainer des TuS hatte jedoch noch lange nicht genug. In der 33. Minute war wieder Düwel zur Stelle und es stand 3:2. Das letzte Tor in dieser Hälfte erzielte Sirzenichs Tim Brandscheid in der 42. Minu-

te. Kurz nach dem Wiederanpfiff schoss David Briel zum 3:4 für Sirzenich ein. Tim Brandscheid erhöhte in der 65. Minute sogar auf 5:3, doch der TuS Euren gab sich noch lange nicht auf. Christoph Daseking verkürzte (65.) und Mathias Düwel sorgte in der 67. Minute nach einer Eins-gegen-Eins-Aktion für das 5:5. „Vorne hui, hinten pfui. So kann man die Leistung heute zusammenfassen. Weil wir heute mit der letzten Elf gespielt haben, sind wir mit dem Punkt zufrieden“, sagte Eurens Spielertrainer Mathias Düwel. Sein Gegenüber Helmut Gorholt bestätigte dies: „Wenn Du auswärts fünf Tore schießt und auch noch zweimal führst, dann musst Du eigentlich gewinnen. Aber wir haben heute sehr schlampig gespielt und mussten auch auf wichtige Spieler verzichten.“Beide Trainer sprachen nach dem Spiel ausdrücklich ihren Dank an den Schiedsrichter aus, der ohne viele Worte eingesprungen war. „Ein riesiges Dankeschön, das sieht man nicht alle Tage“, sagte Duewel. Tore von Duewel dagegen schon. Quelle: www.11er-online.de/artikel/ rueckschau-24-spieltag-360461 Aufstellung SVS: Marcel Frank, Johannes Schleimer, Felix Opitz, Stefan Kassing, PeterGrundheber (C), Aleks Klodt, Christoph Nolles, Tim Brandscheid, David Briel, Julian Weber, Jan Uwe Mautsch Ersatzbank: Stefan Erasmy, Jürgen Kopp


Reifeneinlagerung KFZ-Reparaturen • HU/AU • Fahrzeug-Diagnose Reifen & Felgen 54311 Trierweiler – Kirchstr. 42 – Tel. 0651-84840 www.kfz-thörnich.de

afé Restaurant Wein-C s Weingut Gästehau

n: Öffnungszeite b 9:30 Uhr :00 Uhr, So. a Mi.-Sa. ab 18

Johannishof

Trierer Str. 24 & 33, 54308 Langsur-Mesenich Telefon 0049/65 01/92 33 90, Fax. 0049/65 01/92 33 916 E-Mail: ries@johannishof.eu, Internet: www.johannishof.eu


Tabelle

SV Sirzenich I 10

KREISLIGA B Trier/Saar

Quelle: www.11er-online.de


Porträt

SV Sirzenich I 12

Jürgen Kopp Spitzname: Alter Mann - danke Fuggi ;-) Geburtsort, Bundesland: Trier, RLP Beruf: Personal Trainer und Fitness Manager Bisherige Vereine: Ruwer, Pölich, Ralingen, Ehrang Lieblingsprofiverein: Borussia Dortmund Musikrichtung: Alles Mögliche Erste selbst gekaufte CD/Platte: Snap - The Power Letzter Kinofilm: Die Mannschaft Hobbies: Fußball und Fitness

Unterhose oder Boxershorts? Boxer Chips oder Schokolade? Schokolade Strand- oder Skiurlaub? Strand Frühaufsteher oder Morgenmuffel? Frühaufsteher

Raucher? Nein

DVD- oder Party-Abend? In meinem „Alter“ DVD Abend ;-)

Hund oder Katze? Hund

Restaurant oder Imbissbude? Beides

Halle Berry oder Heidi Klum? Keine von beiden


Ergebnisse/Vorschau

SV Sirzenich II 14

Kreisliga C Trier/Eifel

Quelle: www.11er-online.de


15 Spielbericht

SV Sirzenich II

23. Spieltag: SV Sirzenich II - SG Ehrang III Es war das „Klassenerhalt-oder-doch-nochAbstiegsspiel“ zwischen uns und der dritten Mannschaft aus Ehrang. Die Ansprach vom Trainer „Fuggi“ Fuxen machte auch gleich deutlich, dass, sollte Ehrang hier und heute gegen uns gewinnen, sie nur dann noch eine theoretische Möglichkeit hätten in der Klasse zu bleiben (wenn wir alle weiteren Spiele verlieren würden). Beim Aufwärmen war der Ernst dann kurze Zeit nicht so hoch, da die „alten“ noch eine Wette „Jung gegen Alt“ einlösen mussten und sich mit Regenschirm Warmlaufen auf dem Programm stand. In den ersten Minuten war beiden Mannschaften die Unsicherheit anzumerken und damit auch auf dem Spielfeld Fehlpässe und Abstimmungsprobleme. Mit dem ersten guten Spielzug machten wir das 1:0. Torschütze war Daniel Kasperek (10. Minute). Eigentlich sollte uns diese Führung Sicherheit geben doch Sicherheit machte sich nicht bemerkbar. Die weiteren Minuten spielten sich in der Mitte des Platzes ab, wo beide Mannschaften bemüht waren, das Spiel zu kontrollieren.

Mit diesem Sieg haben wir uns auf die letzten zwei Plätze, zurzeit die Abstiegsplätze, so viel Luft verschafft, dass wir rein rechnerisch von keiner dieser beiden Mannschaften mehr eingeholt werden können. Die Tatsache sollte uns auch vom Kopf her etwas freier auftreten und noch den einen oder anderen Sieg einfahren lassen. Das kommende Spiel ist das letzte Heimspiel für diese Runde. Es findet am Freitag, den 08.05.2015 um 19:30Uhr statt. Aufstellung SVS II: Tim Reinert, Philipp Schmitz, Thomas Ewen, Lukas Feltes, Michael Fuxen, Thomas Mlotkowski, Jürgen Kopp, Thomas Thielen, Jonas Tsigos, Rosario Avanzato (C), Daniel Kasperek Ersatzbank: Jakob Recht, David Kirsch, Mario Wagner, Philipp Wollscheid Jürgen Kopp

In der 32. Spielminute erhöhte Jonas Tsigos dennoch auf den Pausenstand von 2:0. Nach der Halbzeitansprache und neuem Einschwören der Mannschaften hatten wir mehr und mehr Spielanteile. Nach einem abgefangen Ball und sofortigem Umschalten auf Offensive erzielten wir das 3:1 durch „Doc“ Thomas Thielen (55.). Danach hatten wir noch reichlich Chancen das Spiel zu entscheiden und dem Ganzen den Deckel drauf zu machen, was nicht gelang. So wurde es am Ende noch mal spannend, da Ehrang noch auf 3:2 ran kam (79.).

Thomas Thielen zum 3:1


Spielbericht

SV Sirzenich II 16

24. Spieltag: TuS Trier Euren II - SV Sirzenich II Sirzenich kam mit einem blauen Auge davon und fuhr einen mehr als glücklichen Sieg ein. Daniel Kasperek überraschte Euren in der 14. Minute, als Rosario Avanzato auf ihn querlegte und er unbedrängt einschob. Danach besaß Euren Dutzende Großchancen, doch das Tor trafen sie nur einmal. Jan Klaffke verwertete eine Freistoßflanke von Alexander Biesdorf in den Sechzehner cool (47.). Sirzenich war mit Fortuna im Bunde, denn dreimal rettete das Aluminium bei Schüssen von zweimal Michael Prison und Harry Kalweit. Jürgen Kopp traf bei den Gästen den Pfosten. Euren feuerte, was das Zeug hielt, doch Tim Reinart im SVS-Kasten hielt. Den Siegtreffer erzielte Kopp in der 70. Minute, als er von Kasperek mustergültig bedient wurde. „So brutal ist Fußball: Sirzenich hatte fünf Torschüsse und machte zwei rein, wir hatten

Tim Reinert

circa 20, aber nur eins gemacht“, verstand TuS-Trainer Alex Jahn die Welt nicht mehr. „Es war absoluter Wahnsinn, was da abging. Wir können uns beim Tormann bedanken, der mindestens zehnmal im Eins-gegen-Eins hielt“, sah SVS-Trainer Michael Fuxen eine schmeichelhafte Partie. Quelle: www.11er-online.de/artikel/ rueckschau-24-spieltag-360841 Aufstellung SVS II: Tim Reinert, Philipp Schmitz, Lukas Feltes, Michael Fuxen, Thomas Mlotkowski, Jürgen Kopp, Philipp Wollscheid, Rosario Avanzato (C), Daniel Kasperek, Jakob Recht, David Kirsch Ersatzbank: Bernd Meerkamp, Thomas Ewen, Thomas Thielen, Niklas Feltes, Germano Scarano


Tabelle

SV Sirzenich II 18

Kreisliga C Trier/Eifel

Quelle: www.11er-online.de


Porträt

SV Sirzenich II 20

Michael Fuxen Spitzname: Fuggi Geburtsort, Bundesland: Trier, RLP Beruf: Schlüsseltechniker Bisherige Vereine: Nur der SVS! Lieblingsprofiverein: SVS Musikrichtung: Heavy Erste selbst gekaufte CD/Platte: Onkelz - Es ist so weit Letzter Kinofilm: Freck langsam Hobbies: Fußball

Unterhose oder Boxershorts? Nix Chips oder Schokolade? Bitte ein Bit Strand- oder Skiurlaub? Was ist Urlaub????

Raucher? Ja

Frühaufsteher oder Morgenmuffel? Frühaufsteher

Hund oder Katze? Beides süß-sauer

DVD- oder Party-Abend? Party

Halle Berry oder Heidi Klum? Die braucht doch kein Mensch

Restaurant oder Imbissbude? Lieferservice


Flexible Beratungszeiten auch außerhalb unserer Öffnungszeiten. Vereinbaren Sie jetzt Ihren Wunschtermin bei Ihrem Berater oder über unser Service-Telefon 0651 712-1111.

www.sparkasse-trier.de

www.facebook.de/sparkassetrier

s Sparkasse Trier


Vereinsinformationen

SV Sirzenich 1986 e.V. 22

SV Sirzenich online

Impressum

Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter:

„Heimspiel“ erscheint zu jedem Heimspiel der Fußball-Aktiven des SV Sirzenich.

Homepage www.sv-sirzenich.de

Auflage: 50 Stück Herausgeber: SV Sirzenich 1986 e.V. 1. Vorsitzender: Peter Fuxen, Aacher Str. 10, Sirzenich, Tel.: 0651. 837 23, E-Mail: 1.vorsitzender@sv-sirzenich.de

Facebook https://www.facebook.com/SVSirzenich Twitter https://twitter.com/SVSirzenich

Redaktion, Satz und Layout: Grund Tel.: 0162. 36 38 208 E-Mail: heimspiel@sv-sirzenich.de


"Heimspiel" 5-2015  
"Heimspiel" 5-2015  

Das Stadionblatt des SV Sirzenich 1986 e.V.

Advertisement