Page 20

CHRISTIAN REIF WEITSPRUNG | MÄNNER Alter: 28 Jahre LAND: DEUTSCHLAND BESTLEISTUNG: 8,47 ERFOLGE: EUROPAMEISTER 2010, 5. HALLEN-WM 2010

Mit Ballett zurück aufs Treppchen? 5 Zentimeter fehlten ihm in Moskau zur Medaille. Lesen Sie mal, was das Tanzen damit zu tun hat Weitspringen ist für Christian Reif nicht nur Lust, sondern auch manchmal eine Last. Die Last ist immer mit Verletzungen verbunden, mal reißt ein Muskel, mal schmerzt die Achillessehne. Das Jahr 2013 war da für den smarten Athleten aus Saarbrücken eher eine positive Ausnahme. Wenig gab es zu klagen: „Ich konnte so gut wie nie zuvor trainieren und meine Trainingswerte sind ebenfalls besser denn je gewesen.“ Bei der HallenEM in Göteborg sprang Bronze heraus und auch bei der WM in Moskau schien sich das fortzusetzen. Im Finale

aber fehlten dann fünf Zentimeter zur Medaille. Der Russe Alexander Menkow war zwar mit 8,56 Metern weit enteilt, aber der Zweitplatzierte, der Niederländer Ignisious Gaisah (8,29), und der Mexikaner Luis Rivera (8,27) lagen durchaus in seiner Reichweite. Doch leider reichten die 8,22 Meter für den 28-Jährigen nur zu einem sechsten Rang. „Ich verwende ja nicht so oft den Begriff Glück, aber diesmal war es nicht auf meiner Seite.“

TOP Drei 16:05 Uhr

Name Land PB

Änderungen vorbehalten | Stand 26.08.2013

22

PB: Persönliche Bestleistung

Interview hellseherische Fähigkeiten bewies. Er nahm an einem Balletttraining teil und staunte: „Es ist unglaublich, wie Balletttänzer ihre Sprunggelenke ausdehnen können. Das brauche ich in dieser Form zwar nicht. Aber wenn ich etwas schneller oder kräftiger geworden bin oder eben beweglicher im Sprunggelenk, dann schaffe ich es vielleicht, im Wettkampf fünf Zentimeter weiter zu springen.“ Da waren sie, die fünf Zentimeter, die am Ende fehlten...

Später wurde Christian Reif daran erinnert, dass er im Mai in einem

Mokoena, Godfrey Reif, Christian Gaisah, Ignisious

RSA GER NED

8,50 8,47 8,43

22

ISTAF 2013  

The 72nd ISTAF on 1 September 2013 will be a big pay back day for the World Championships in Moscow. All four German world champions from Mo...

ISTAF 2013  

The 72nd ISTAF on 1 September 2013 will be a big pay back day for the World Championships in Moscow. All four German world champions from Mo...

Advertisement