Page 1

Gut Neuhof Bewusst natürlich Puten- und Hähnchenspezialitäten

RSICHT

KTÜBE U D O R P

www.gut-neuhof.com


Höchste Qualität und bestes Tierwohl Seit zwei Generationen halten wir Puten auf unserem Hof. Aus diesen langjährigen Erfahrungen heraus hat sich unsere betriebliche Ausrichtung geändert: Unsere Art der Putenhaltung garantiert ein Höchstmaß an Tierwohl, Gesundheit der Tiere und Bewegungsfreiheit, bei dem wir auch halten können, was wir versprechen. Höchste Qualität und bestes Tierwohl durch 50% mehr Platz pro Tier, ganz nach Schweizer Vorbild. +20% Wintergärten Puten sind Laufvögel. Sie halten sich gerne in natürlicher Umgebung auf. Deshalb haben wir bei uns Wintergärten geschaffen. +10 % Aufsitzflächen Puten möchten gerne die „Größten“ sein. Darum haben wir erhöhte Flächen konzipiert, auf denen sie ganz oben stehen können. Gleichzeitig kann sich ein Tier darunter zurückziehen. +20% Platzangebot Puten brauchen genügend Platz, um sich gut zu entwickeln. Um diesem Bedürfnis gerecht zu werden, haben wir den Tieren mehr Platz gegeben.

Jedes Tier hat in der Summe 50% mehr Platz als es der Gesetzgeber vorsieht.


NACH

BILD OR

WEIZER V SCH


Von Klein auf ... Wir erhalten unsere Tiere als frisch geschlüpfte Küken und ziehen diese selbst in unserem Aufzuchtstall bis zur Jungpute groß. Anschließend dürfen unsere Puten in unseren Ställen mit Aufsitzflächen und Wintergärten ihr Leben in Gemeinschaft ihrer Artgenoßen genießen. Neben der Stallhaltung zeichnet uns aus, dass wir einer der wenigen Betriebe in Deutschland sind, in dem nicht nur Truthähne sondern zu gleichen Teilen Truthennen aufgezogen werden - bei uns ist beides willkommen!

Verarbeitung

nach höchstem Standard Die Tiere werden direkt bei uns vor Ort geschlachtet. Dadurch entfällt der Tiertransport komplett. Unser Schlachthaus ist EU-zertifiziert. Dieses Zusammenspiel zwischen Qualitätsbewusstsein und bäuerlicher Praxis macht den Unterschied aus. Wir schlachten jede Woche frisch, damit unser Fleisch ohne künstliche Konservierungsstoffe verarbeitet und genossen werden kann.


Putenfleisch ist sehr vielfältig Das helle Fleisch kommt von den Flügeln und dem Hauptmuskel der Flügel, der Brust. Diese Muskeln haben spezielle Anforderungen, damit ein Vogel fliegen kann und hat von daher einen anderen Aufbau. Das Fleisch ist zart und sehr fettarm. Im Vergleich zu Schweinefleisch hat es ca. 90% weniger Fett. Das eher unbekannte dunkle, rote Fleisch ist von den Keulen. Es ist ein hochwertiger Ersatz für teures Rindfleisch, sowohl in der Konsistenz als auch im Geschmack und es geht deutlich schneller zu garen.

So vielfältig das Fleisch einer Pute ist, so vielfältig sind auch unsere Produkte. Von Puten- oder Hähnchenbrust, über Filet, Schnitzel, Gulasch, Steak, Gyros, Oberkeulenbraten oder ganze Pute. Mariniertes oder Natur. Wurstwaren, Wiener und Bratwurst ....


Produktübersicht Schnelle Küche

Einfache Küche

Wer kennt das nicht? Es ist kurz vor der Essenszeit und die Küche ist noch kalt. Dann braucht es eine schnelle Lösung. Wir haben Produkte, welche super schnell zuzubereiten sind. Diese sind mit diesem Symbol gekennzeichnet.

Kochen ist nicht jedermanns Sache, aber zu Convenience möchte der bewusste Genießer auch nicht immer greifen. Hier eignen sich unsere Produkte mit dem Symbol “Einfache Küche”.

SCHNELLE

KÜCHE

EINFACHE

KÜCHE

Zubereitungstipps

Die Mini-Oberkeulen-Braten mit der Haut nach oben in eine Auflaufform geben und ca. 60 Minuten bei 160 °C garen. Die Oberkeulenbraten Augustus und Ahorn mit der Haut nach oben in eine Auflaufform geben und ca. 80 Minuten bei 160 °C garen.


Brust Von der Putenbrust

M

PREMIU Putenbrustfilet „Natur“

Putenbrustfilet geräuchert

Putenbrustfiletspitze „Natur“

10006

10037

10051

SCHNELLE

KÜCHE

M

PREMIU

Putenmedaillons vom Filet

Putenbrust-Innenfilet

Putengeschnetzeltes

10310

10204

13007

Puten-Gyros

Putenschnitzel „Natur“

Putenschnitzel „Bacon“

13014

10501 (Großpackung) 10525 (Kleinpack)

10761 (Großpackung) 10754 (Kleinpack) Bacon-Marinade

SCHNELLE

KÜCHE


Putenschnitzel „Janika“

Putenschnitzel „Barbarossa“

Putenschnitzel „Iburinga“

10907 (Großpackung) 10921 (Kleinpack) 3-Pfeffer-Marinade

10709 (Großpackung) 10723 (Kleinpack) Knoblauch-Kräuter-Marinade

10815 (Großpackung) 10792 (Kleinpack) Kokos-Curry-Marinade

Putenschnitzel „Marrakesch“

Putenschnitzel „Rosa“

11201 (Großpackung) 11225 (Kleinpack) orientalischer Geschmack, mit geröstetem Sesam verfeinert

Putenschnitzel „Satay“

11300 (Großpackung) 11324 (Kleinpack) Rosmarin-Meersalz Marinade

10785 (Großpackung) 10778 (Kleinpack) mit Erdnusscreme-Marinade

XXL-Putenschnitzel „Obelix“ 10617


Von der Puten-Oberkeule

M

PREMIU Oberkeule

Oberkeule geräuchert

OK-Geschnetzeltes „Natur“

13540 ganz 13557 halbiert

13830

OK-Geschnetzeltes „Lizzy“

Putengulasch

Putensteaks „Natur“

13823 Pikant

14103

14202

Putensteaks „Bacon“

Putensteaks „Barbarossa“

Putensteaks „Marrakesch“

14219 Bacon-Marinade

14509 3-Pfeffer-Marinade

14646 orientalische Geschmack, mit geröstetem Sesam verfeinert

13212 mHmK 13410 oHmK

13519 mHoK 13816 oHoK SCHNELLE

KÜCHE


EINFACHE

KÜCHE

EINFACHE

KÜCHE

XXLSteak „Marrakesch“

OK-Braten „Ahorn“

OK-Braten „Augustus“

14899 orientalische Geschmack, mit geröstetem Sesam verfeinert

13861 Gewürzmix mit Ahornsirup

13854 Grill-Mix-Gewürz

EINFACHE

KÜCHE

EINFACHE

KÜCHE

Mini-OK-Braten „Natur“

Mini-OK-Braten „Bier“

Mini-OK-Braten „Africa“

13892

13885 Gewürzmischung-Bier

13878 Gewürzmischung

M

PREMIU Puten-Speckstreifen 13571


Putenspezialitäten

Ganze Pute

Putenflügel „Big Wings“

Puten-Pfaffenschnittchen

16008

15001

14981

EINFACHE

KÜCHE

EINFACHE

KÜCHE

Knusperle „Natur“

Knusperle „Romania“

Knusperle „Rio“

15049

15056 Steak-Butter-Marinade

15063 Spare-Ribs-Marinade

Putenleber

Putenherz

16213

16305


Wurstware SCHNELLE

SCHNELLE

KÜCHE

KÜCHE

M

PREMIU Puten Lachsschinken

Puten-Käse-Wiener

Puten-Wiener

10211

15087 (10 Stück) 15117 (4 Stück)

15094 (10 Stück) 15100 (4 Stück)

Puten-Lyoner

Puten-Pakrika-Lyoner

Puten-Wurstsalat-Streifen

15636 Aufschnitt (ca. 200 g) 15629 Portionswurst (ca. 245 g) 15650 Stange Kal. 75 (ca. 1,4 kg)

15667 (Großpackung) 15674 (Kleinpack)

Puten-Aufschnitt, geräuchert

Puten-Fleischkäse

Puten-Kaminwurz

10044

15803 Schale 15810 Vesperscheiben 15827 Aufschnitt

15421

15612 Aufschnitt (ca. 200 g) 15605 Portionswurst (ca. 245 g) 15599 Stange Kal. 75 (ca. 1,4 kg)

M

PREMIU


Wurstware

Hähnchen

Rote Puten-Bratwurst

Hähnchenbrustfilet „Natur“

15124 fein 15179 grob

16701

Weiße Puten-Bratwurst

Hähnchen

15131 fein 15162 grob mit Kräuter

16602 ganz 16619 halbiert

Puten-Bratwurst „Fränkische Art“

Hähnchenflügel

15148

17005 Natur 17029 Jessie

Hähnchenschlegel 16909 Natur 16916 Jessie


Hundefutter / Sonstiges

Hundefutter: gemischt

Hundefutter: Putenhals

Hundefutter: Puten-Leber

19641

19603

19627 (ungeputzt)

KĂźhltasche Gut Neuhof 99997

Pacovis-Marinade-Sticks Brandy Garlic Hot

79994 79995 79996

Garden Herbs Black Pepper Fresh Lemon

79997 79998 79999


Bewusst genießen

Gefüllte Pute mit Walnuss-Pflaumenfüllung

Füllung

Zubereitung

200 g Walnüsse 30g Honig 3-4 Pflaumen 1 Dose Knack & Back (8 Sonntagsbrötchen)

1 Pute (ca. 6 kg) 500 ml Brühe 200 g Quittengelee Sherry Salz und Pfeffer

• Walnüsse mit Honig und Pflaumen kurz in der Pfanne anrösten. • Nach dem Abkühlen die Masse mit den Sonntagsbrötchen durchkneten und die Pute damit füllen.

• Die Pute mit Salz und Pfeffer bestreuen. • Mit Quittengelee bestreichen. • Die Pute mit der Brühe in den Bräter geben. • Die Schlegel mit einem Küchengarn zusammenbinden. • Nach ca. 9 Stunden im Ofen mit Sherry übergießen


h Garen c r u d i e r f ss Stre r igtemperatu mit Niedr

!

Backofen auf 200 °C (Umluft) vorheizen Pute in den Ofen geben Temperatur auf 85 °C reduzieren ca. 15 Stunden bei 85 °C garen Die Garzeit variiert, je nach Backofen und Größe des Truthahns.

ERFOLGSGARANTIE


Bewusst genießen

Gefüllte Pute Mais & Speckfüllung

Füllung 50 g Butter 1 Gemüse-Zwiebel, fein geschnitten 220 g geräucherte Puten-Oberkeule, fein geschnitten 1 kleine Dose Mais 4 EL Petersilie, frisch, gehackt 2 TL Salz 2 TL Pfeffer 1 TL Kräuter getrocknet (nach Belieben) 250 g Brot (in mittelgroßen Stücken) 2 Eier geschlagen

• Walnüsse mit Honig und Pflaumen kurz in der Pfanne anrösten. • Nach dem Abkühlen die Masse mit den Sonntagsbrötchen durchkneten und die Pute damit füllen.

Zubereitung 1 Pute (ca. 4 kg) 200 ml Öl 2 EL Paprikapulver edelsüß 1 EL Salz 1 TL Pfeffer 2 Tassen Brühe


• Öl und Gewürze zu einer Marinade vermischen • Truthahn in Bräter plazieren und mit der Marinade bestreichen • Beide Unterkeulen mit einem Küchengarn zusammenbinden • Flügel mit Alufolie umwickeln (bis 20 Min vor Garende) • Brühe in Bräter füllen • im Ofen garen

ERFOLGSGARANTIE

Backofen auf 160 °C (Umluft) vorheizen ca. 20 Minuten bei 160 °C ca. 120 Minuten bei 180 °C Die Garzeit variiert, je nach Größe des Truthahns und des Backofens.


Bewusst genießen

Gefülltes Schnitzel Obelix Zutaten

Zubereitung

2 Schnitzel “Obelix” 80 g eingelegte, geröstete rote Paprika (aus dem Glas) 50 g schwarze, entsteinte Oliven 15 g Kapern 200 g Doppelrahm-Frischkäse mit Kräutern Salz frisch gemahlener Pfeffer Paprikapulver, edelsüß vier Zahnstocher oder zwei Holz-Schaschlikspieße etwas Speiseöl

• In die „Obelix“-Schnitzel eine Tasche schneiden • Die „Obelix“-Schnitzel mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver von beiden Seiten würzen. • Paprika, Oliven und Kapern in einem Sieb gut abtropfen lassen. Paprika und Oliven grob hacken. • Den Frischkäse in die Innenseite der „Schnitzel-Tasche“ streichen. Die Schnitzel mit Paprika, Oliven und Kapern füllen.


• Die „Schnitzel-Tasche“ mit den Zahnstochern / Schaschlikspießen etwas schließen, um das Herausfallen der Füllung zu vermeiden. • Die gefüllten „Obelix“-Schnitzel in eine mit Öl ausgestrichene Fettfangschale oder auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. • Das Ganze in den Backofen schieben. Heißluft: etwa 160°C ca. 30 Min.


Bewusst genießen

Rotwein Puten-Gulasch Zutaten

Zubereitung

500 g Puten-Gulasch 1 Rote Zwiebel, fein geschnitten ¼ L Rotwein ¼ L Brühe 50 g Tomatenmark 1 EL Mehl Salz, Pfeffer etwas Raps-Öl zum anbraten

• Fleisch in Öl anbraten • mit Mehl bestäuben und braun werden lassen • Rotwein, Brühe und Tomatenmark einrühren • ½ Stunde auf mittlerer Stufe kochen lassen • mit Salz und Pfeffer abschmecken


Bewusst genießen

Putenbrust-Innenfilet mit Chutneykruste Zutaten

Zubereitung

2 Putenbrust-Innenfilets 1 rote Chilischote 1 Frühlingszwiebel 50 g Walnusskerne 1 Scheibe Toastbrot 120 g Mango- und Apfel-Chutney (Fertigprodukt)

• Für die Chutney-Mischung die Chilischote längs einritzen, entkernen, waschen, trockentupfen und hacken. • Frühlingszwiebel putzen, waschen und ebenfalls hacken. • Walnusskerne grob hacken. • Toastbrot entrinden und fein zerkleinern. Die vorbereiteten Zutaten mit dem Chutney vermengen. • Die Innenfilets in eine Auflaufform legen und die Chutney-Mischung auf den Innenfilets verteilen.


• Die Auflaufform in den Backofen schieben und bei ca. 160°C (Heißluft) etwa 30-40 Minuten braten. Ideal zum Vorbereiten: Sie können die Chutney-Mischung bis einschließlich Schritt 4 bereits am Vortag vorbereiten und zugedeckt kaltstellen.


Kontakt Uwe und Mirjam Plessing Gut Neuhof 20 88662 Überlingen-Bambergen Telefon +49 (0) 75 51 / 94 99 781 Telefax +49 (0) 75 51 / 94 99 782 E-Mail info@gut-neuhof.com

Überzeuge n Sie sich selbst von unserer Qualität u nd dem guten G eschmack.

www.gut-neuhof.com

Profile for Gut Neuhof

Produktübersicht  

Hier finden Sie unsere Produktübersicht, sowie die Vorstellung unserer Tierhaltung, der hofeigenen Schlachtung und Rezepte.

Produktübersicht  

Hier finden Sie unsere Produktübersicht, sowie die Vorstellung unserer Tierhaltung, der hofeigenen Schlachtung und Rezepte.

Advertisement