Page 1

IHRE SERVICEMAPPE

.............................. Willkommen in unserer Genossenschaft! .............................

/FZWG.Halle

www.frohe-zukunft.de Leben mit Perspektive


WOHNEN

INHALTSVERZEICHNIS

DIE THEMEN UNSERER SERVICEMAPPE ..............................................................................................................................................................................................

SERVICE Unsere 10 Gästewohnungen in Halle (Saale)...............14 Handwerker- & Hausmeisterservice..............................15 Genossenschaftsanteile werden gefördert!.................16 Wissenwertes..................................................................16 Beratungsstellen In Halle (Saale)...................................17 Servicepartner/-Angebote Im Überblick.......................18 Radio- Und Fernsehempfang.........................................19 Ihr Kabelnetzbetreiber Tele Columbus.........................19

Alle Formulare erhalten Sie jederzeit per Post oder direkt in unserem Wohn- und Spargeschäft! Besuchen Sie uns oder rufen Sie uns an.

Unsere Abteilung Kundenservice Wohn- und Spargeschäft | Große Steinstraße 8 E-Mail: kundenservice@frohe-zukunft.de Service-Telefon: (0345) 53 00 - 181 Service-Telefax: (0345) 53 00 - 192 ............................................................................................

SERVICE

SPAREN Unsere FROHE ZUKUNFT Spareinrichtung....................12 Sparprodukte Für Die Ganze Familie............................13

SPAREN

WOHNEN Glossar...............................................................................2 Willkommen In Ihrer Genossenschaft ............................3 So erreichen Sie uns!........................................................4 Ihre Ansprechpartner.......................................................5 Unsere Wohngebiete.......................................................6 Der Umzug in Ihr Neues ZU HAUSE................................7 Die Service-Karte..............................................................8 Das Servicekonto..............................................................8 Kostenvergleich von Umzugsunternehmen...................9 Umzugstipps - Unsere Checkliste..................................10 MITGLIEDERBEIRAT........................................................11

NACHBARSCHAFT FROHE ZUKUNFT Miteinander e.V................................20 Nachbarschaftstreffs......................................................21

GENOSSENSCHAFT

NACHBARSCHAFT

GENOSSENSCHAFT Unser Leitbild.................................................................22 Unser Qualitätsversprechen...........................................23 Ihre Meinung ist uns wichtig!.......................................24

Stand: 08/2017

Leben mit Perspektive

1


WOHNEN

GLOSSAR Aufsichtsrat >> Dieser überwacht, berät und vertritt die Genossenschaft gegenüber dem Vorstand.

Nachbarschaftstreffs/-verein >> Orte für Veranstaltungen in der Nachbarschaft >> Soziale Projekte verwirklichen

BABYBONUS >> Neugeborene unserer Mitglieder erhalten Begrüßungsgeld

Nutzungsgebühr >> Monatliches Entgelt für die Nutzung einer Genossenschaftswohnung

Barrierefreiheit >> Erleben Sie Ihre Möglichkeiten z.B. in unserer Servicewohnung

Rollatorboxen >> Mobilitätsunterstützung im Alltag

www.frohe-zukunft.de/genossenschaft/organe

www.frohe-zukunft.de/sparen/besondere-angebote

www.frohe-zukunft.de/service/gesundheit

Einlagensicherung >> Die doppelte Absicherung alle Spareinlagen in unserer FROHE ZUKUNFT Spareinrichtung www.frohe-zukunft.de/sparen/faq

www.frohe-zukunft.de/nachbarschaft

www.frohe-zukunft.de/wohnen/faq

www.frohe-zukunft.de/service/gesundheit

Satzung >> Rechtliche Grundlage der Genossenschaft www.frohe-zukunft.de/genossenschaft

Service-Karte >> Mitgliedschaftsnachweis und Vergünstigungen

Gästewohnungen >> 10 Wohnungen in Halle (Saale)

www.frohe-zukunft.de/wohnen/faq

Genossenschaftsanteile >> Im Gegensatz zur Kaution werden Mitglieder durch . die Genossenschaftsanteile Miteigentümer

www.frohe-zukunft.de/wohnen/faq

Geschäftsstelle >> Postanschrift: Leibnizstraße 1a | 06118 Halle (Saale)

Sparen >> Wer Sparer werden kann

Geschenkgutscheine >> Verschenken Sie den Grundstein für die Zukunft

Vertreterversammlung >> Mitbestimmung in der Genossenschaft

Handwerkerservice >> Angebote der FROHE ZUKUNFT Service GmbH

Vorstand >> Leitung und Vertretung der Genossenschaft

Hausmeisterservice >> Concierge, Urlaubsbetreuung & Co.

Wohn- und Spargeschäft >> Unsere Abteilung Kundenservice ist für Sie da

Servicekonto/-Karte >> Bequem mittels SEPA-Mandat bezahlen

www.frohe-zukunft.de/service/freizeit

www.frohe-zukunft.de/wohnen/faq

www.frohe-zukunft.de

www.frohe-zukunft.de/sparen/besondere-angebote

www.frohe-zukunft.de/service/alltag/handwerkerservice

www.frohe-zukunft.de/service/alltag/hausmeisterservice

Servicewohnung >> Ein Konzept mit 4-facher Nutzung

www.frohe-zukunft.de/service/gesundheit

www.frohe-zukunft.de/sparen

www.frohe-zukunft.de/genossenschaft/organe

www.frohe-zukunft.de/genossenschaft/organe

www.frohe-zukunft.de

Hausnotruf >> Sicherheit und Beratung durch das DRK

Wohngebiete >> Wohngebiete und passende Ansprechpartner

Hausordnung >> Tipps & Ratschläge für eine intakte Nachbarschaft

Wohnraumanpassung >> Flexibilität in allen Lebenslagen

Leitbild >> Die Grundsätze unserer Genossenschaft

ZEUGNIS€URO >> Mit guten Noten noch mehr sparen

Mitbestimmung >> Nutzen Sie Ihre Stimme!

ZU HAUSE >> Das Mitgliedermagazin unserer Genossenschaft

MITGLIEDEBEIRAT >> Ideengeber für die Genossenschaft

Zweck der Spareinrichtung >> Spareinlagen und Baumaßnahmen

www.frohe-zukunft.de/service/gesundheit

www.frohe-zukunft.de/wohnen/wohngebiete

www.frohe-zukunft.de/wohnen/faq

www.frohe-zukunft.de/genossenschaft

www.frohe-zukunft.de/service/gesundheit

www.frohe-zukunft.de/sparen/besondere-angebote

www.frohe-zukunft.de/genossenschaft

www.frohe-zukunft.de/genossenschaft/zu-hause

www.frohe-zukunft.de/genossenschaft/fragen-antworten

www.frohe-zukunft.de/sparen/faq

Mitgliedschaft >> Vorteile in unserer Genossenschaft

www.frohe-zukunft.de/genossenschaft/fragen-antworten

2

Leben mit Perspektive


WOHNEN

FROHE ZUKUNFT Wohnungsgenossenschaft eG

Willkommen in Ihrer Genossenschaft in Halle (Saale)! Heute erhalten Sie Ihre persönliche Servicemappe zur Mitgliedschaft in der FROHE ZUKUNFT Wohnungsgenossenschaft eG. Sie haben eine gute Wahl getroffen! Mit einer Mitgliedschaft in unserer Genossenschaft haben Sie sich für ein „Leben mit

SPAREN

Perspektive“ entschieden. Oft rückt der Traum von den eigenen vier Wänden in wirtschaftlich schwierigen Zeiten in unerreichbare Ferne. Aber das Wohnen in unserer Genossenschaft ist eine ausgezeichnete Alternative und der dritte Weg zwischen Eigentum und Miete. Jedes Mitglied zeichnet Anteile, kauft also einen kleinen Teil der Genossenschaft und ist somit Miteigentümer der genossenschaftlichen Wohnungen. Getragen vom demokratischen Prinzip, haben Sie als Mitglied eine Stimme, unabhängig davon, wie viele Anteile Sie erworben haben. In unserer Genossenschaft gibt es einen Vorstand, der die Ge-

SERVICE

schäfte führt und einen von den Mitgliedervertretern gewählten Aufsichtsrat, der den geschäftsführenden Vorstand überwacht und berät. Die Mitgliedervertreter werden bei großen Genossenschaften, wie wir es sind, von den Mitgliedern als Interessenvertreter gewählt. Mindestens einmal im Jahr findet eine Vertreterversammlung statt, die über die Grundsätze der Geschäftspolitik befindet und insbesondere den Abschluss des vorangegangenen Geschäftsjahres festzustellen sowie Vorstand und Aufsichtsrat zu entlasten hat. Jedes einzelne Mitglied hat auf Grund seines Stimmrechts die mitzubestimmen, Kritik zu üben und Ideen einzubringen. Schließlich ist es das Geld aller, das die Basis für das Bauen und Wohnen bei Genossenschaften ermöglicht. Die Genossenschaft als Selbsthilfeorganisation, deren Zweck die Förderung der eigenen Mitglieder ist, kann so guten Wohnraum zu angemessenen Nutzungsgebühren bieten. Selbsthilfe, -bestimmung, -verwaltung, und -verantwortung sind dabei die Säulen unseres

Auch über genossenschaftliches Sparen, unsere umfangreichen

Handelns. So schützt das Genossenschaftsrecht das Wohnen

Serviceleistungen in den Bereichen Alltag, Gesundheit und

besser als das normale Mietrecht.

Freizeit sowie Informationen über unseren Nachbarschaftsver-

NACHBARSCHAFT

Möglichkeit, das Wachsen und Werden unserer Genossenschaft

ein FROHE ZUKUNFT Miteinander e.V. erfahren Sie hier mehr. Zusammengehörigkeitsgefühl und Gemeinschaftssinn werden

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!

zukünftig unser Denken und Handeln noch stärker beeinflussen. Wir möchten gemeinsam mit Ihnen diesem Ziel jeden Tag ein Stück näher kommen und laden Sie recht herzlich ein, aktiv

Siegfried Stavenhagen

Frank Sydow

Kaufmännischer Vorstand

Technischer Vorstand

Leben mit Perspektive

GENOSSENSCHAFT

daran teilzuhaben.

3


WOHNEN

SO ERREICHEN SIE UNS! .............................................................................................................................................................................................

Geschäftsstelle (Postanschrift)

Unsere Geschäftsstelle

Leibnizstraße 1a | 06118 Halle (Saale) Telefon: Telefax:

(0345) 53 00 - 0 (0345) 53 00 - 152

E-Mail: info@frohe-zukunft.de Internet: www.frohe-zukunft.de www.facebook.de/gustav.sparfroh www.facebook.de/FZWG.Halle Individuelle Termine z.B. mit den Mitarbeitern der Teams Bestandsbewirtschaftung sind nur nach vorheriger Absprache möglich! Sie erreichen uns telefonisch: montags - donnerstags: 08.00 - 18.00 Uhr freitags: 08.00 - 14.00 Uhr.

Unser Empfangsbereich

..............................................................................................................................................................................................

Wohn- und Spargeschäft Große Steinstraße 8 | 06108 Halle (Saale) Sie erreichen uns persönlich: Montag - Donnerstag: 09.30 - 18.00 Uhr Freitag: 09.30 - 16.00 Uhr Samstag: 09.30 - 14.00 Uhr Individuelle Termine sind innerhalb der genannten Öffnungszeiten möglich. Service-Telefon: (0345) 53 00 - 181 Service-Fax: (0345) 53 00 - 192 E-Mail: kundenservice@frohe-zukunft.de Internet: www.frohe-zukunft.de

Besuchen Sie uns!

ANFAHRT: Mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Alle Straßenbahnlinien Richtung Marktplatz, Ausstieg Marktplatz PARKMÖGLICHKEITEN: Vor dem Eingang unseres Wohn- und Spargeschäftes befindet sich ein Behinderten-Parkplatz. Weiterhin können Sie anliegende Parkhäuser (z.B. am Hansering oder am Opernhaus) nutzen.

Ihr Produktberater Jörg

Unser Tele Columbus BERATUNGSANGEBOT: jeden Donnerstag von 14.00 - 15.00 Uhr im Wohn- und Spargeschäft

4

Leben mit Perspektive

Zschiesche


WOHNEN

WOHNEN

IHRE ANSPRECHPARTNER ............................................................................................

............................................................................................

Team Kundenberatung

FROHE ZUKUNFT Service GmbH Hausmeisterservice

Team Spareinrichtung

SPAREN

Frau Reim ilona.reim@frohe-zukunft.de Telefon: (0345) 53 00 - 149 Frau Sandweg doreen.sandweg@frohe-zukunft.de Telefon: (0345) 53 00 - 148 ............................................................................................

Ihren zuständigen Hausmeister bzw. den zugehörigen SERVICEPUNKT erfahren Sie über den Aushang in Ihrem Eingangsbereich bzw. Hausflur. ............................................................................................

Teams Bestandsbewirtschaftung

Team Neuvermietung

Gebiet I**

Herr Franz christian.franz@frohe-zukunft.de Telefon: (0345) 53 00 - 160 petra.feigl@frohe-zukunft.de (0345) 53 00 - 121 ina.langer@frohe-zukunft.de (0345) 53 00 - 169 martina.wagner@frohe-zukunft.de (0345) 53 00 - 111

Gebiet II** Herr Schlesinger* karsten.schlesinger@frohe-zukunft.de Telefon: (0345) 53 00 - 115 Frau Müller petra.mueller@frohe-zukunft.de Telefon: (0345) 53 00 - 123 Frau Springer christin.springer@frohe-zukunft.de Telefon: (0345) 53 00 - 112 ............................................................................................

Gebiet III** Herr Kühn* Telefon: Frau Pflug Telefon: Frau Surma Telefon:

andreas.kuehn@frohe-zukunft.de (0345) 53 00 - 140 petra.pflug@frohe-zukunft.de (0345) 53 00 - 122 ilona.surma@frohe-zukunft.de (0345) 53 00 - 114

* (Techniker)

** (Siehe Seite 6!)

Frau Thate tina.thate@frohe-zukunft.de Telefon: (0345) 53 00 - 139 ............................................................................................

Team Sozialmanagment Herr Krauße Telefon:

florian.krausse@frohe-zukunft.de (0345) 53 00 - 130

Frau Kuglin Telefon:

ina.kuglin@frohe-zukunft.de (0345) 53 00 - 109

Frau Rieckhoff dorina.rieckhoff@frohe-zukunft.de Telefon: (0345) 53 00 - 104 ...........................................................................................

Vorstandssekretariat Team Büromanagement Frau Gaßmann andrea.gassmann@frohe-zukunft.de Telefon: (0345) 53 00 - 159 Frau Schug Telefon:

Leben mit Perspektive

marion.schug@frohe-zukunft.de (0345) 53 00 - 126

GENOSSENSCHAFT

Frau Feigl* Telefon: Frau Langer Telefon: Frau Wagner Telefon:

SERVICE

............................................................................................

Martin Elste.................................... (01590) 41 72 242 Jörg Gräupner................................ (0163) 20 70 681 Uwe Haeckel................................... (0163) 20 70 675 Christian Hinz................................. (01590) 41 71 551 Thomas Hoffmann......................... (01590) 41 71 588 Marko Sammarra........................... (01590) 41 72 798 Jörg Lüttich..................................... (0163) 20 70 676 Kai Schneider.................................. (01590) 41 70 678 Nico Splettstößer........................... (01590) 41 70 692 Steffen Zeug................................... (0163) 20 70 678

NACHBARSCHAFT

Frau Friedrich sandra.friedrich@frohe-zukunft.de Herr Fröbel david.froebel@frohe-zukunft.de Frau Milus antje.milus@frohe-zukunft.de Frau Hollbach kathleen.hollbach@frohe-zukunft.de Herr Steinbick matthias.steinbick@frohe-zukunft.de Frau Ziegler heidi.ziegler@frohe-zukunft.de

5


WOHNEN

UNSERE WOHNGEBIETE (inkl. Standorte unserer Hausmeisterbriefkästen) ............................................................................................

............................................................................................

WOHNGEBIET I Silberhöhe Albert-Roth-Str.* 1, 3, 5, 7, 16, 18, 20, 22, 24, 26, 28, 30 August-Lamprecht-Str.* 1 – 12 Ascherslebener Str. 11 – 21 Coimbraer Str. 38 – 39 Dresdener Str. 4 – 11 Friedrich-Hesekiel-Str. 3 – 12 Kreuzerstraße 1 – 8 Phillip-v.-Ladenberg-Str.* 7 – 10 Stendaler Str. (13) 9 – 20 Weißenfelser Str. * 40, 42, 44, 46, 48, 50

Leibnizstr. Philipp-Reis-Str. Wilhelm-Busch-Str. Südstadt I Burgliebenauer Weg Kiewer Str. Kurt-Freund-Str. Minsker Str. Moskauer Str. Murmansker Str. Paul-Suhr-Str. Pekinger Str. St.-Petersburger-Str. Warschauer Str.

Südstadt II Amsterdamer Str.* 26, 28, 30, 32 Brüsseler Str.* 2, 4, 6, 14, 16 Genfer Str.* 12, 14, 16 Hildesheimer Str.* 20 – 25, 35, 37, 39, 46, 48, 50, 52, 54, 56, 58, 60 Ingolstädter Str.* 1, 3, 5, 21, 23, 25 Kattowitzer Str.* 4, 7 – 9, 19 – 39 Mannheimer Str.* 8, 10, 12, 14, 16, 18, 20, 22, 24, 26, 28, 30, 32, 34, 36, 38 54, 56, 58, 60, 62, 64, 66 Neukirchener Weg* 1, 3, 5, 7, 9, 11 Rigaer Str. 7, 8 Straße der Befreiung* 11 – 13 Südstadtring* 91, 93, 95 Ufaer Str.* 6 – 8, 12 – 13, 18, 21 – 23, 27  –  31 Züricher Str.* 1, 3, 5, 15, 17, 19, 21 ............................................................................................ WOHNGEBIET II Innenstadt Emil-Abderhalden-Str. 22 – 23 Kirchnerstr.** (16) 13 – 17 Ludwig-Wucherer-Str. 5 Unterplan 1 – 2 Voßstr.** 2, 11 Paulusviertel   Albert-Schweitzer-Str. Feuerbachstr. Frohe Zukunft   Dessauer Str. Eythstr. Gaußstr. Klopstockstr. Landrain

6

35, 37 73, 74, 76, 77, 77 A

12 – 23 8 – 13, 34 – 36 19 – 30, 32 – 34 106 126 – 128

1 – 6 1 – 19 45, 47, 49, 51, 53

11, 15 2, 4 28 5, 6, 7, 8 19, 21, 23 5, 5 A, 5 B, 5 C 48 B, 56, 57, 60 – 70, 81, 81 A – C, 82, 82 A 18, 20, 22, 24, 32 1 – 3 (22) 9, 11, 13, 15 - 23, 25, 35

............................................................................................ WOHNGEBIET III Paulusviertel Fischer-v.-Erlach-Str. 12, 14 – 18, 20, 22, 24, 26 Trotha Hans-Dittmar-Str.* 12 – 15 Köthener Str.* 12, 14, 16 Plutostr.* 3, 10, 11 Saturnstr.* 1 – 8, 18, 20, 22, 24, 26, 28, 30, 32 Seebener Str. * 105 – 108 Uranusstr. * 38 – 41, 45 Venusstr. * 1 – 4 Victor-Klemperer-Str. 8, 11, 13, 15, 17, 19, 38, 40, 42, 44 Heide-Nord   Eichelweg * 1 – 4 Fischerring * (10) 5 – 23 Fischerstecherstr. (28) 1 – 16, 23 – 38 Grashalmstr.* 18 – 23 Lunzbergring * 7 – 15 Reusenweg * 1 – 12 Saalering * 1 – 6 Waldmeisterstr. 19 Weidenkätzchenweg* 1 – 6, 7 – 12 Heide-Süd Blücherstraße Yorckstraße Am Heiderand Gneisenaustraße

39, 41 3 27, 29, 31 76

* Hier wohnen unsere MIETLÄUFER! ** Hier leben unsere WG-BEWOHNER sorgenfrei!

Leben mit Perspektive


WOHNEN

WOHNEN

Der Umzug in Ihr neues ZU HAUSE Die Wohnungssuche haben Sie hinter sich gelassen, ein Schritt in Ihr neues Heim ist damit bereits geschafft. Viel Glück im neuen ZU HAUSE!

Wir freuen uns, Sie und Ihre Familie als neue Bewohner in einer unserer Genossenschaftswohnungen begrüßen zu dürfen.

POST Beauftragen Sie die Nachsendung Ihrer Post. In jeder Postfiliale, auch unter www.efiliale.de, können Sie einen Auftrag erteilen. Hinweis: Für den Nachsendeservice wird eine Gebühr erhoben. TELEFON/INTERNET Ihren Festnetz-/Internetanschluss sollten Sie mehrere Wochen vor dem Umzug um- bzw. abmelden. Bestehen Sie immer darauf, eine schriftliche Bestätigung zu erhalten.

UMZUGSKOSTENPAUSCHALE In der Regel können Sie für Ihren Umzug eine Umzugskostenpauschale steuerlich geltend machen. Die Arbeitskosten für fast alle Renovierungsarbeiten können Privatkunden von der Steuer absetzen. Wichtig: Absetzbar sind nur die Arbeitskosten, nicht das Material und die Rechnung darf nicht bar bezahlt werden! SPEDITION Wenn Sie mit einem Spediteur umziehen wollen, holen Sie sich mehrere Angebote ein – die Preisunterschiede sind zum Teil enorm! Der Spediteur begutachtet Ihren Haushalt, schätzt Kosten und Zeit ein. Sprechen Sie auch rechtzeitig über bereitzustellende Hilfsmittel wie Kleider- und Umzugskartons und über den Umfang seiner Haftung bei Transportbeschädigungen, insbesondere bei wertvollen Möbeln und Antiquitäten. Sie können auch bei einem Spediteur Packdecken, Tragegurte oder Kartons mieten - sogar wenn Sie nicht mit ihm umziehen. UNSER TIPP: Nutzen Sie unser Infomaterial für einen entspannten Umzug!

SERVICE

SPERRMÜLL Erkundigen Sie sich nach der nächsten Sperrmüllabfuhr, oder organisieren Sie die Abholung bzw. einen Container für die Entrümpelung von Keller, Boden oder Garage.

STEUERVERGÜNSTIGUNGEN Wenn Sie umziehen, können Sie dadurch entstandene Kosten bei Ihrer nächsten Steuererklärung absetzen. Das gilt in erster Linie für berufsbedingte Wohnortwechsel, aber nicht nur. Sammeln Sie in jedem Fall alle Belege, die mit Ihrem Umzug verbunden sind.

NACHBARSCHAFT

Weil ein Umzug immer ein zusätzlicher Kostenfaktor in der privaten Haushaltsplanung ist, sollten Sie alle Möglichkeiten der Kosteneinsparung nutzen. Ein wichtiger Faktor ist hier sicherlich im steuerlichen Bereich zu finden. Aber auch bei Lieferanten und Handwerkern stellt man manchmal größere Preisspannen fest. Ein rechtzeitiges Einholen verschiedener Angebote zahlt sich daher am Ende aus.

SPAREN

Umziehen ist aufregend. Um Ihnen den Umzug ein wenig zu erleichtern, haben wir hier einige wertvolle Tipps zusammengestellt. Auch wenn Sie mit Ihren Gedanken schon in Ihrer neuen Wohnung sind: Achten Sie darauf, Ihre alte Wohnung ordnungsgemäß zu verlassen. Das erspart Ihnen möglichen Ärger mit Ihrem Vermieter!

>> frohe-zukunft.de/downloads/service

Unsere Abteilung Kundenservice Wohn- und Spargeschäft | Große Steinstraße 8 E-Mail: kundenservice@frohe-zukunft.de Service-Telefon: (0345) 53 00 - 181 Service-Telefax: (0345) 53 00 - 192 ............................................................................................

Leben mit Perspektive

7

GENOSSENSCHAFT

............................................................................................


WOHNEN

t eG

nungsgenossenschaf

FROHE ZUKUNFT Woh

DIE SERVICE-KARTE Herzlich willkommen in unserer Genossenschaft wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen! Heute haben Sie von einem unserer Kundenberater Ihre persönliche Service-Karte erhalten.

e t r a K e c i v r Se Ihre

en | Service | Wohnen | Sparen Leb

Diese wird auf der Rückseite mit Ihrem Namen und Ihrer Mitgliedsnummer beschriftet und erhält dadurch ihre Gültigkeit. Führen Sie diese möglichst immer bei sich. Sie ist gültig in Verbindung mit Ihrem Personalausweis und nur bei bestehender Mitgliedschaft. Bitte geben Sie Ihre Karte im Falle der Kündigung Ihrer Mitgliedschaft an uns zurück. Bei Verlust Ihrer Service-Karte wenden Sie sich bitte an unsere Abteilung Kundenservice im Wohn- und Spargeschäft in der Großen Steinstraße 8 oder telefonisch an unser Service-Telefon: (0345) 53 00 - 181.

e

Leben mit Perspektiv

Die von uns entwickelte Service-Karte dient zum Einen als Nachweis Ihrer Mitgliedschaft und zum Anderen berechtigt sie, vergünstigt an Veranstaltungen teilzunehmen und Aktionsangebote in Anspruch zu nehmen. Weiterhin können Sie sich damit bei unseren Servicepartnern ausweisen und Sonderkonditionen erhalten. Alle Informationen zu unseren aktuellen Aktionen und Veranstaltungen erhalten Sie immer unter: www.frohe-zukunft.de/service

DAS SERVICEKONTO Ihr Vorteil: mit wenig Aufwand können Sie unseren Service immer wieder in Anspruch nehmen und bequem per SEPA-Lastschrift bezahlen. Unter Angabe Ihrer Mitgliedsnummer können wir Sie schnell in unserem Abrechnungssystem finden und ohne viel Zeitaufwand neue Serviceleistungen für Sie aufnehmen bzw. abrechnen. Dies betrifft ebenso die monatliche Abbuchung der Nutzungsgebühr! Diese wird von Ihrem angegebenen Konto regulär per SEPA-Mandat (ehemals Lastschriftverfahren) eingezogen, vorausgesetzt ein SEPA-Lastschriftmandat (ehemals Einzugsermächtigung) liegt vor. Möchten Sie eine Serviceleistung unserer Genossenschaft in Anspruch nehmen, z.B. eine Gästewohnung für Ihren Besuch oder benötigen Sie ganz einfach nur einen Parkausweis?

Für weitere Fragen steht Ihnen unsere Abteilung Kundenservice gern zur Verfügung.

Dafür haben wir den Servicekontovertrag!

Unsere Abteilung Kundenservice Wohn- und Spargeschäft | Große Steinstraße 8 E-Mail: kundenservice@frohe-zukunft.de Service-Telefon: (0345) 53 00 - 181 Service-Telefax: (0345) 53 00 - 192 ............................................................................................

Nach Inanspruchnahme einer Serviceleistung bekommen Sie von uns eine Rechnung und der Betrag wird durch uns unter Angabe der Rechnungsnummer von Ihrem angegebenen Bankkonto eingezogen.

8

............................................................................................

Leben mit Perspektive


WOHNEN

WOHNEN

Einfacher Kostenvergleich von Umzugsunternehmen Zimmeranzahl:

...................................................

Umzug von: Entfernung:

................................................... nach: ..................................................................................

VERGLEICHSKRITERIEN

................................................... Umzugstag: .......................................……………………… ........................................................................................................................................................

FIRMA 1:

FIRMA 2:

FIRMA 3:

SPAREN

Sonstiges:

Personen die umziehen:....................................................

Ansprechpartner / Telefon-Nr. Angebotspreis / Grundpreis Umzugsvolumen in m³ Anzahl Umzugskartons (inkl.?) Verpackungsmaterial (inkl.?) Höhe der Versicherungssumme?

SERVICE

Aufpreis für Anzahl der Etagen Aufzug notwendig (Mehraufwand?) Umzugsfahrzeug selber mieten Km-Pauschale (inkl.?) Fahrer Möbelauto (inkl. ?)

NACHBARSCHAFT

Kartons ein- bzw. auspacken (inkl.?) Möbel-Ab- bzw. Aufbau (inkl.?) Küchenabbau- bzw. aufbau (inkl.?) Entsorgung Altmöbel/ Sperrmüll Zusatzkosten für Keller, Dachboden etc.

!

Weitere hilfreiche Tipps bekommen Sie immer aktuell unter: www.frohe-zukunft.de/service/alltag/umzugstipps

Unsere Abteilung Kundenservice Wohn- und Spargeschäft | Große Steinstraße 8 E-Mail: kundenservice@frohe-zukunft.de Service-Telefon: (0345) 53 00 - 181 Service-Telefax: (0345) 53 00 - 192 ............................................................................................

Leben mit Perspektive

9

GENOSSENSCHAFT

............................................................................................


WOHNEN

UMZUGSTIPPS - unsere Checkliste 1. Ihre alte Wohnung Die Kündigung Ihrer alten Wohnung muss schriftlich erfolgen und dabei die (gesetzliche) Kündigungsfrist gemäß Miet-/Nutzungsvertrag erfüllen. Zudem haben Sie im Falle der Rückzahlung einer Kaution auch Anspruch auf Zins und Zinseszins.

Berufsunfähigkeitsversicherung Private Zusatzversicherung 3.5. Banken und Sparkassen Giro- und Sparkonten Daueraufträge Bausparvertrag Kreditkarten Depots

Schriftliche fristgerechte Kündigung abgeschickt 1.1. Wohnungsübergabe - Was steht im Vertrag? Besenrein Teppichreinigung Renovierung 1.2. Ablöse eventuell Ablöse für Möbel etc. mit Ihrem Vermieter oder Vor- bzw. Nachmieter abklären 2. Der Umzug Umzusgkartons besorgen LKW/Transporter/Umzugsfirma mieten Handwerker (z.B. Maler) beauftragen Sondergenehmigung Parkplatz Helfer organisieren/Freunde um Hilfe bitten Ablesetermine für Zählerstand vereinbaren Baumarkt-Einkaufsliste erstellen Werkzeug ausleihen/bereitstellen Babysitter organisieren Fahrroute für Umzugstag planen Möbelstellplan (neue Wohnung) anfertigen

3.6. Ämter, Behörden und andere öffentliche Stellen Einwohnermeldeamt (innerhalb einer Woche anmelden!) Zulassungsstelle (neue Doppelkarte nötig) Finanzamt Arbeitsamt Kindergeldstelle Kindergarten Schule Kirche BaFöG - Stelle Kreiswehrersatzamt

3.2. Post Nachsendeantrag Postfach kündigen bzw. ändern

3.7. Sonstiges Rundfunkbeitrag Arbeitgeber Geschäftspartner Automobilclub (z.B. ADAC) Kabelfernsehen Tageszeitung/Abos ab- bzw. ummelden Vereine, Fitnessstudio Wartungsverträge Verwandte und Freunde Theater- und Konzertabonnements Sonstige Abonnements Bücherclub, Versandhandel Dauerkarten für ............................................... Kundenkarten (BahnCard, Bäder, Fitness etc.) Zahnarzt Hausarzt u.a. Ärzte Neue und alte Nachbarn informieren Einweihungsparty vorbereiten ............................................................................................

3.3. Telefon Festnetzanschluss Mobiltelefon Internetanschluss

Tipp: Notieren Sie sich Ihre wichtigen Telefonnummern und heften Sie diese zu Ihrer Umzugscheckliste. So haben Sie die Nummern stets griffbereit. ............................................................................................

3.4. Versicherungen Krankenkasse Hausratversicherung Private Haftpflichtversicherung Kfz - Haftpflichtversicherung Haus-/ Grundbesitzversicherung Gebäudeversicherung Lebensversicherung Private Unfallversicherung

4. Umzug ins Ausland

3. Ummeldungen 3.1. Versorgungswerke Strom Wasser Gas Heizung

10

Informieren Sie sich rechtzeitig über: Pässe Zollbestimmungen Visa Impfung Arbeits- und Aufenthaltserlaubnis (Auslands-) Krankenversicherung, Inventarliste USt./Steuer-/Rückerstattungen

Leben mit Perspektive


WOHNEN

WOHNEN

MITGLIEDERBEIRAT – Ideenreichtum für unsere Genossenschaft Mitgestaltung in der Genossenschaft

SPAREN

Im Jahr 2014 haben wir die MITGLIEDERBEIRÄTE ins Leben gerufen. Deren Mitglieder stehen in Ihrem unmittelbaren Wohnumfeld in Zusammenarbeit mit der Genossenschaft allen Mitgliedern mit Rat und Tat zu Seite und geben Anregungen wie in den Bereichen SOZIALES und SERVICE genossenschaftliche Angebote verbessert werden können.

MITGLIEDERBEIRAT Service

>> Kontakt: beirat.service@frohe-zukunft.de

SERVICE

Dieser Beirat hat sich die Verbesserung des Service innerhalb der Wohnungsgenossenschaft zum Ziel gesetzt. Gemeinsam mit Vertretern der Genossenschaft werden neue Ideen besprochen. EErste Projekte konnten wir sogar bereits umsetzen: so haben wir die Hausmeisterbriefkästen optisch aufgewertet, die Infotafeln in den Hauseingängen überarbeitet, neue MITGLIEDERORDNER und eine „schlankere“ Servicemappe erarbeitet. Fragt man die Mitglieder, was sie zusätzlich wollen, dann erklärt man uns zielstrebig: "uns für die Belange aller Mitglieder und Nutzer der Genossenschaft im Bereich Service stark machen!" MB Service: Heike Rumpf, Horst Raske, Romeo Handke, Thomas Prätsch und Kurt Försterling (v.l.n.r.) sowie Werner Wittek - betreut durch Susanne Arndt (r.)

MITGLIEDERBEIRAT Soziales

MB Soziales: Monika Engelhardt, Ursula Domrös, Barbara England und Ursula Richter (v.l.n.r.)

Leben mit Perspektive

GENOSSENSCHAFT

>> Kontakt: beirat.soziales@frohe-zukunft.de

NACHBARSCHAFT

Im Beirat Soziales dreht sich alles um ein genossenschaftliches Miteinander. Die Teilnehmerinnen wollen Sozialagenten im Wohnumfeld sein und nachbarschaftliche Netzwerke aktivieren. Außerdem stehen Beratungsangebote von Nachbarn für Nachbarn auf der Tagesordnung. Perspektivisch wollen wir mit dem MITGLIEDERBEIRAT Soziales Kommunikations- und Kontaktmöglichkeiten schaffen, Bedarfssituationen erfragen und Unterstützung, Hilfe aber auch Vermittlungsleistungen anbieten. Hilfesuchende und Helfer sollen zueinander finden. Wir wollen unsere Mitglieder für Unterstützungsangebote & Bedarfserkennung sensibilisieren und freuen uns über die Alltagserfahrungen, die sie als Bewohner/Mitglieder einbringen.

11


WOHNEN SPAREN

Unsere FROHE ZUKUNFT Spareinrichtung Seit der Eröffnung unserer Spareinrichtung im März 2005 haben unsere Mitglieder und Sparer mit einem bisherigen Sparvolumen von mehr als 69 Mio. € die Verbundenheit mit „ihrer“ Genossenschaft und der Spareinrichtung bewiesen (Stand 10/2016). Die Idee des genossenschaftlichen Sparens als wichtiges Finanzierungsinstrument wurde bereits seit 1885 entwickelt und spiegelt eine besondere Form praktizierter Selbsthilfe getreu dem Motto: „sparen, bauen, wohnen“ wider. Als Selbsthilfeeinrichtung ermöglicht die Spareinrichtung unserer Genossenschaft, die finanzielle Unterstützung zur Sanierung des Wohnungsbestandes, zum Erwerb neuer, attraktiver Bestände und zum Neubau von Wohnungen aus eigener Kraft zu finanzieren.

unternehmen e.V. (GdW). Unsere Spareinrichtung steht unter der Aufsicht der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin). Gemäß den Richtlinien der BaFin dürfen keinerlei risikobehaftete Geldgeschäfte getätigt werden. Neben der Genehmigung zum Betreiben einer Spareinrichtung überwacht die Aufsichtsbehörde auch die Ordnungsmäßigkeit des Geschäftsbetriebes der Spareinrichtung entsprechend dem Kreditwesengesetz und anderer Bestimmungen. Als Spargelder dürfen nur Geldbeträge angenommen werden, die der Ansammlung oder Anlage von Vermögen dienen. Geldbeträge, die zur Verwendung für den Zahlungsverkehr bestimmt sind oder von vornherein befristet angenommen werden, gelten nicht als Spareinlagen (Sparordnung § 2, Satz 2).

VORAUSSETZUNG ZUM SPAREN // Mit nur 20,00 € werden Sie mit dem Erwerb eines Geschäftsanteils Mitglied der Wohnungsgenossenschaft und schon können Sie und Ihre Angehörigen in den Genuss der attraktiven Konditionen kommen. Tipp: Unsere Gutscheine sind zu jedem Anlass eine sinnvolle Geschenkidee! EINLAGENSICHERUNG // Die Spareinlagen unserer Mitglieder sind doppelt gesichert – sowohl durch unseren werthaltigen Immobilienbestand als auch durch unsere Mitgliedschaft im „Selbsthilfefond zur Sicherung von Spareinlagen von Wohnungsgenossenschaften“ des Bundesverbandes Deutscher Wohnungs- und Immobilien-

Angehörige im Sinne von § 15 (1) der Abgabenordnung sind: Geschwister Verwandte und Verschwägerte gerader Linie

Kinder der Geschwister Ehegatten oder Lebenspartner der Geschwister und Geschwister der Ehegatten oder Lebenspartner

Mitglied unserer Genossenschaft

der Verlobte, auch im Sinne des Lebenspartnerschaftsgesetzes Personen, die durch ein auf längere Dauer angelegtes

Geschwister der Eltern

12

der Ehegatte oder Lebenspartner

Sparen mit Perspektive Perspektive Leben mit

Gemeinschaft wie Eltern und Kind miteinander verbunden


WOHNEN

FROHE ZUKUNFT Spareinrichtung SPAREN

SPARPRODUKTE für die ganze Familie auf einen Blick! Kinder-Sparen Eine ideale Vorsorge für die Kleinen.

SPAREN

> Für jedes Neugeborene eines Mitgliedes gibt es 50,00 € BABYBONUS bei Eröffnung des Kinder-Sparens, > einmalige Einzahlung und / oder monatliche Raten, > Mindestsparrate 5,00 €, > 0,5 % Zinsaufschlag auf den variablen Zins bis max. 5.000 € sowie ein jährlicher Bonus in Höhe von 1 % auf das in dem Jahr eingezahlte Kapital, > feste Laufzeit bis zum 6. Geburtstag, > Kündigungsfrist 3 Monate vor Ablauf der Vereinbarung.

...........................................................................................

Jugend-Sparen

GEBÜHRENFREI!

............................................................................................

Festzins-Sparen

Kleine Sparbeträge - große Zinsen!

Warten wird belohnt!

> attraktive, variable Guthabenverzinsung, > Mindesteinlage 5,00 € und 2.000 € pro Kalendermonat frei verfügbar, Einzahlungen direkt bei uns oder bequem von zu Hause per Internet, Kündigungsfrist 3 Monate.

> besonders hoher, fest vereinbarter Zins über die gesamte Laufzeit mit einer Mindesteinlage von 2.500 €, > Guthaben während der Laufzeit nicht verfügbar, > Kündigungsfrist 3 Monate vor Ablauf der Vereinbarung.

............................................................................................

............................................................................................

E-Mail-Sparen

Wachstums-Sparen Kommen Sie in den Genuss steigender Zinsen.

> attraktive, variable Guthabenverzinsung, > Einzahlung direkt oder per Überweisung, > Sie hinterlegen bei uns ein Referenzkonto sowie Ihre E-Mail-Adresse und fordern damit Ihre Auszahlungen (auf Ihr festgelegtes Referenzkonto) an, > 2.000 € pro Kalendermonat verfügbar, > Mindesteinlage 5,00 €, Kündigungsfrist 3 Monate.

> > > > >

............................................................................................

............................................................................................

Treuesparen

Alle aktuellen Konditionen finden Sie unter:

Ihre Treue zahlt sich aus: Wir legen noch was drauf!

www.frohe-zukunft.de/sparen/sparprodukte

> Mindestsparrate 10,00 € und steigender Bonus (bis 25 %) auf die jährlich eingezahlte Summe, beginnend mit 2 % ab dem 2. Sparjahr und dann jährlich um 1 % steigend, > Zins- und Bonusgutschrift zum Ende des Kalenderjahres, > individuelle Sparrate und Laufzeit, > Kündigungsfrist 3 Monate, Laufzeit max. 25 Jahre.

............................................................................................

NACHBARSCHAFT

Per Mausklick über Ihr Geld verfügen!

jährlich wachsender Zinssatz, Zinsvereinbarung über 6 Jahre, Mindesteinlage 2.000 €, Anfangssperrfrist 6 Monate, Kündigungsfrist 3 Monate.

............................................................................................ FROHE ZUKUNFT Spareinrichtung Wohn- und Spargeschäft | Gr. Steinstraße 8 E-Mail: spareinrichtung@frohe-zukunft.de Service-Telefon: (0345) 53 00 - 181 Service-Telefax: (0345) 53 00 - 192 ............................................................................................

Sparenmit mitPerspektive Perspektive Sparen

13

GENOSSENSCHAFT

Sparbuch-Sparen

SERVICE

Belohnung für fleißige Sparer! > 0,5 % Zinsaufschlag auf den variablen Zins (dieser wird bis zu einem Guthaben i. H. v. 10.000 € gezahlt), > eine Einzahlung (mindestens 10,00 €) wird mit Bonusstempel belohnt, > pro Kalenderjahr wird eine Bonuskarte übergeben - für insgesamt 12 Bonusstempel werden 10,00 € auf dem Konto gutgeschrieben, der ZEUGNIS€URO bringt zusätzlich pro Zeugnis für jede 1 2,00 € und für jede 2 1,00 €, > 2.000 € je Monat verfügbar, Kündigungsfrist 3 Monate.


FROHE ZUKUNFT Wohnungsgenossenschaft eG WOHNEN SERVICE SERVICE | Alltag

Unsere Gästewohnungen Frohe Zukunft > Dessauer Str. 205, 1. Etg. ..........max. 6 P. > Dessauer Str. 205, 4. Etg. ..........max. 6 P. > Dessauer Str. 205, 4. Etg. ..........max. 6 P. Heide-Nord > Fischerstecherstr. 28, 3. Etg.......max. 4 P. Silberhöhe > Friedr.-Hesekiel-Str. 10, 1. Etg. ..max. 4 P. > Kreuzerstr. 1, 1. Etg. .................max. 5 P. Südstadt > Hildesheimer Str. 37, 1. Etg. ......max. 6 P. Trotha > Mötzlicher Str. 45a, 1. Etg. ........max. 4 P.

Innenstadt > Voßstr. 2, 6. Etg. .........................max. 6 P. Anzahl MitgliederNichtPersonen vorteilspreis mitglieder 1 Person ................ 27,82 € ..............31,03 € 2 Personen ............ 29,96 € ..............33,17 € 3 Personen ............ 35,31 € ..............39,59 € 4 Personen ............ 40,66 € ..............44,94 € 5 Personen ............ 46,01 € ..............51,36 € 6 Personen ............ 51,36 € ..............56,71 € Zusätzlich buchbar: Mitnahme eines Hundes/Tag ............. 9,52 € ..............10,71 € Stellplatz Dessauer Straße 205/Tag........ 3,57 € ................4,76 €

Unsere barrierearme Servicewohnung in der Südstadt: > Rigaer Str. 7, 1. Etg. ................max. 3 P.

4-fach flexibel und modern ausgestattet!

Buchung als: Gästewohnung ProbeÜbergangs-/ für: Mitglied* Nichtmitglied wohnung* Pflegewohnung* 1 Person ...............31,03 € .......34,24 € ......................31,03 € .................... 27,82 € 2 Personen ............33,17 € .......37,45 € ......................33,17 € .................... 29,96 € 3 Personen ............38,52 € ........42,80 € ......................38,52 € .................... 35,31 €

Alle hier aufgelisteten Preise gelten pro Nacht für die jeweilige Personenanzahl. Zzgl. einmaliger Endreinigung (26,75 €). Der Verleih von Bettwäsche und Handtüchern ist im Preis enthalten! Die genannten Preise sind Bruttopreise. * Alle Genossenschaftsmitglieder der FROHE ZUKUNFT Wohnungsgenossenschaft eG bezahlen den Mitgliedervorteilspreis.

Buchung unter: Service-Telefon (0345) 53 00 – 181 Infos: kundenservice@frohe-zukunft.de oder direkt buchen unter: www.reisewohnung.de/halle-saale ........................................................................................................................................................................... FROHE ZUKUNFT Wohn- und Spargeschäft | Große Steinstraße 8 | 06108 Halle (Saale) ........................................................................................................................................................................... /FZWG.Halle

14

Stand: 01.01.2017

Service mitPerspektive Perspektive Leben mit


WOHNEN

SERVICE SERVICE | Alltag FROHE ZUKUNFT Service GmbH

HANDWERKER& HAUSMEISTERSERVICE HAUSMEISTERSERVICE Unsere Hausmeister sind die ersten Ansprechpartner in unseren Wohnanlagen und haben für Sie ein offenes Ohr. Sie sorgen für Ordnung und Sauberkeit, damit Sie sich im Wohnumfeld wohl fühlen und sind täglich erreichbar von:

Martin Elste .........................................(01590) Jörg Gräupner .....................................(0163) Uwe Haeckel........................................(0163) Christian Hinz ......................................(01590) Thomas Hoffmann ..............................(01590) Marko Sammarra ................................(01590) Jörg Lüttich ..........................................(0163) Kai Schneider.......................................(01590) Nico Splettstößer ................................(01590) Steffen Zeug ........................................(0163)

41 72 242 20 70 681 20 70 675 41 71 551 41 71 588 41 72 798 20 70 676 41 70 678 41 70 692 20 70 678

Martin Elste

Jörg Gräupner

Uwe Haeckel

Christian Hinz

Thomas Hoffmann

Marko Sammarra

Jörg Lüttich

Kai Schneider

Nico Splettstößer

Steffen Zeug

SERVICEANGEBOT URLAUBSBETREUUNG

SPAREN

Montag - Donnerstag 07.00 bis 17.00 Uhr, Freitag 07.00 bis 14.00 Uhr. ............................................................................................

SERVICE

Ihren zuständigen Hausmeister bzw. den zugehörigen SERVICEPUNKT erfahren Sie über den Aushang in Ihrem Eingangsbereich bzw. Hausflur. ............................................................................................

Auf speziellen Wunsch und für eine idividuelle Betreuung Ihrer Hausgemeinschaft bieten wir Conciergeleistungen. Stimmen Sie gemeinsan mit uns Ihre Variante ab: die Anwesenheitspräsenz in einem vorgegebenen Zeitfenster oder die 24-Stunden-Komplettbetreuung. Die qualitativ hochwertige und sachgerechte Ausführung der Dienstleistungen hat für uns oberste Priorität. Fordern Sie jetzt Ihr unverbindliches Kostenangebot an. ............................................................................................

NACHBARSCHAFT

CONCIERGELEISTUNGEN

URLAUBSBETREUUNG

HILFE IM NOTFALL Für die Sofort-Hilfe außerhalb der Sprechzeiten erreichen Sie die B.I.G Sicherheitstechnik und Logistik GmbH unter der

HAVARIE-RUFNUMMER (0345) 53 00 - 199

Service Service mit mit Perspektive Perspektive

GENOSSENSCHAFT

Die Oma wohnt eine halbe Stunde entfernt, der Nachbar ist selbst verreist und Sie kennen keine Person Ihres Vertrauens, der Sie Ihren Wohnungsschlüssel anvertrauen wollen? Aber in der Wohnung oder auf dem Balkon warten durstige Blumen, der Briefkasten quillt über und Sie sind sich nicht sicher, ob der Stecker vom Fernseher wirklich gezogen ist? Fahren Sie ruhig in den Urlaub – wir kümmern uns um diese Angelegenheiten. Unser Mobiler Hausmeisterservice übernimmt die Betreuung Ihrer Wohnung während Ihrer Abwesenheit. Er schaut nach dem Rechten, gießt die Grünpflanzen, leert den Briefkasten und lüftet nach Bedarf die Zimmer. Für 6,10 € (inkl. gesetzl. Umsatzsteuer) je Einsatz können Sie dieses Angebot in Anspruch nehmen.

15


WOHNEN SERVICE SERVICE | Alltag

EXTRABONUS VOM STAAT | Genossenschaftsanteile werden gefördert! Es werden zwei Formen der vermögenswirksamen Leistungen (VL) einzeln oder auch parallel als Arbeitnehmersparzulage bis maximal 888,00 € im Jahr gefördert. Vorraussetzung ist, dass die vermögenswirksamen Leistungen durch den Arbeitgeber überwiesen werden müssen. 1. VL für Wohnungsbau: Der Erwerb von Geschäftsanteilen im Sinne des Wohnungsbau-Prämiengesetzes wird bis zum Höchstbetrag von 480,00 € pro Jahr mit 10 % Sparzulage gefördert. 2. VL für Beteiligung: Der Erwerb von Geschäftsanteilen wird als Beteiligung am Produktivvermögen bis zum Höchstbetrag von 408,00 € im Jahr mit 20 % Sparzulage gefördert. Die Förderung wird erst nach 7 Jahren an das Mitglied ausgezahlt. Bei Nichteinhaltung der Sperrfrist verlieren Sie Arbeitnehmersparzulage. Diese ist mit der Anlage

staatl. Förderung des max.

Einkommenssteuererklärung zu beantragen. Die Anlage VL wird durch uns ausgefüllt und bestätigt. Bei Nutzung der 1. Sparzulage wird die VL durch das Finanzamt direkt an den Arbeitnehmer (Mitglied) ausgezahlt. 3. Wohnungsbau-Prämiengesetz: Eine Förderung durch das Wohnungsbau-Prämiengesetz, vorausgesetzt, es besteht noch kein Bausparvertrag. Für Einzahlungen bis zu 512,00 € (ledig) bzw. 1.024 € (verheiratet) im Jahr bekommen Sie bis 45,06 € bzw. 90,11 € Wohnungsbauprämie. Die Wohnungsbauprämie wird vom Finanzamt an die Genossenschaft überwiesen und dem Mitgliedskonto gutgeschrieben. Für alle drei Anlageformen dürfen die Einkommensgrenzen (s. Tabelle) nicht überschritten werden. Zu beachten ist, dass der Bruttojahresverdienst in der Regel höher liegt, als das zu versteuernde Einkommen. Verfügbarkeit

geförderten Geschäftsguthabens

Einkommensgrenze (zu versteuerndes Einkommen) ledig / verheiratet

VL für Wohnungsbau

10 % von max. 480 € Förderung: 48 €

sofort ohne Sperrfrist

17.900 / 35.800 €

VL für Beteiligung

20% von max. 408 € Förderung: 81,60 €

7 Jahre Sperrfrist

17.900 / 35.800 €

dann Auszahlung Wohnungsbauprämie

8,8 % von max. 512 € bzw. 1.024 €

bei Auszahlung des

Förderung: 45,06 € bzw. 90,11 €

Geschäftsguthabens

25.600 / 51.200 €

Unsere Kundenberater im Wohn- und Spargeschäft helfen Ihnen gern weiter!

WISSENWERTES ÜBER UNSERE GENOSSENSCHAFT! Wir sind seit 1954 eine Genossenschaft mit ca. 7.600 Mitgliedern und verwalten rd. 5.700 Genossenschaftswohnungen in vielen Stadtteilen von Halle (Saale). Wir bieten eine serviceorientierte Betreuung rund um die Wohnung, begleitende Servicedienstleistungen für alle Mitglieder, interessante Sparmodelle in unserer Spareinrichtung, erlebnisreiche Mitgliederreisen, die Mitglied­schaft in unserem Nachbarschaftsverein FROHE ZUKUNFT Miteinander e.V. und vieles mehr. Wir sichern Ihre Zukunft durch zeitgemäßen Wohnkomfort, lebenslanges Dauerwohnrecht, moderate Nutzungsgebühren, Service-Wohnen und intensive Mitgliederbetreuung.

Zahlen und Fakten (Lagebericht 2015) Mitgliederzahl: .....................................................7.603 Geschäftsguthaben in Tsd. €:................................7.204 Wohnungseinheiten: ...........................................5.688 Investitionen 2015: .............................................. 4,5 Mio. € in Instandhaltungsmaßnahmen Vermietungsquote: ..............................................94,3 %

IHRE VORTEILE ALS GENOSSENSCHAFTSMITGLIED >> Lebenslanges Dauerwohnrecht, >> Vererbbarkeit/Übertragbarkeit des Geschäftsguthabens sowie soziale Sicherheit durch eigenen Sozialbereich, >> Ausübung des Stimmrechts laut Satzung, >> gebührenfreie Nutzung aller Sparangebote unserer Wir unterstützen unsere Besucher durch senioren­ - FROHE ZUKUNFT Spareinrichtung, freundlichen Service. Dies wurde uns mehrfach durch >> Nutzung aller kostenfreien und kostengünstigen den Seniorenrat der Stadt Halle mit der Überreichung Service-Dienstleistungen rund um Alltag, des Zertifikats „seniorenfreundlicher Service“ bestätigt. Gesundheit sowie Freizeit und vieles mehr! Aber auch junge Familien und Kinder sind bei uns gut aufgehoben - vielleicht kommen auch Sie zur nächsten Weitere Informationen unter: Veranstaltung mit unserem Gustav Sparfroh! >> www.frohe-zukunft.de/genossenschaft

16

Service mitPerspektive Perspektive Leben mit


SERVICE SERVICE

WOHNEN

Ihre Ansprechpartner für ausgewählte Beratungsstellen in der Stadt Halle (Saale) AUSGEWÄHLTE BERATUNGSSTELLEN in Halle (Saale) INSTITUTION / EINRICHTUNG / ADRESSEN

KONTAKT

SPRECHZEITEN

FROHE ZUKUNFT Wohnungsgenosschaft eG Geschäftsstelle > Allgemeine soziale Beratung > Unterstützung bei Wohnraumerhalt bzw. bei Zahlungsschwierigkeiten > Unterstützung bei Antragstellung jeglicher Art > Unterstützung bei Nachbarschaftskonflikten > Unterstützung/Begleitung bei Wohnraumanpassungsmaßnahmen

Ina Kuglin Dipl. Sozialpädagogin (FH)

Geschäftsstelle

Telefon: (0345) 53 00 - 109 ina.kuglin@frohe-zukunft.de

Bitte vereinbaren Sie mit uns einen

Florian Krauße Dipl. Sozialpädagoge (FH)

Geschäftszeiten:

Jobcenter Halle Neustädter Passage 6 | 06122 Halle (Saale)

Telefon: 0180 - 1002 9245 0802 Telefon: 0180 - 1002 9245 0801

Marktplatz 1 | 06108 Halle (Saale)

Sozialpsychiatrischer Dienst Ressortleitung Schoppenhauerstr. 4 | 06114 Halle (Saale)

Telefon: (0800) 45 55 5 (AN) Telefax: (0345) 52 49 71 00

Telefon: (0345) 22 14 968 Telefax: (0345) 22 11 117 seniorenberatungsstelle@halle.de

Sekretariat, Frau Knoll Telefon: (0345) 22 15 720

SPAREN

Freitag: 08.00 - 14.00 Uhr

Montag

| 09.00 - 12.30 Uhr

Dienstag

| 13.00 - 17.30 Uhr

Mittwoch

| geschlossen

Donnerstag

| 09.00 - 12.30 Uhr

Freitag

| geschlossen

Montag

| 07.30 - 12.00 Uhr

Dienstag

| 07.30 - 12.00 Uhr

Mittwoch

| geschlossen

Donnerstag

| 07.30 - 18.00 Uhr

Freitag

| 07.30 - 12.00 Uhr

Montag

| 07.30 - 12.00 Uhr

Dienstag

| 07.30 - 12.00 Uhr

Mittwoch

| 07.30 - 12.00 Uhr

Donnerstag

| 07.30 - 18.00 Uhr

Freitag

| 07.30 - 12.00 Uhr

Montag

| 10.00 - 16.00 Uhr

Dienstag

| 10.00 - 18.00 Uhr

Dienstag

| geschlossen

Donnerstag

| 10.00 - 18.00 Uhr

Freitag

| 10.00 - 13.00 Uhr

Dienstag

| 09.00 - 12.00 Uhr

SERVICE

Frau Barwieck Telefon: (0345) 22 15 527 Telefon: (0345) 22 10

Seniorenberatungsstelle

Montag - Donnerstag:

NACHBARSCHAFT

Stadt Halle Ressort Wohnhilfen Abteilung Wohnungssicherung Stadt Halle Wohngeldstelle Südpromenade 30 | 06128 Halle (Saale)

Agentur für Arbeit Halle Postanschrift: Agentur für Arbeit Halle | DE-06090 Halle (Saale) Schopenhauer Str. 2 | 06114 Halle (Saale)

individuellen Termin.

08.00 - 18.00 Uhr

Telefon: (0345) 53 00 - 130 florian.krausse@frohe-zukunft.de

Leibnizstraße 1a | 06118 Halle (Saale)

Leibnizstraße 1a | 06118 Halle (Saale)

| 13.00 - 17.30 Uhr Donnerstag

| 09.00 - 12.00 Uhr

Montag, Mittwoch und

Leben mit Perspektive

Freitag nach Vereinbarung

Hilfen im Alter

TERIN SENIORENBERA................. ....................................

00 - 104 (0345) 53 ................................... ..................

Leibnizstraße 1a 06118 Halle (Saale)

Ich besuche Sie e! auch gern Zuhaus ................. ....................................

Spezielle Angebote für Senioren erhalten Sie auch als separates Prospekt in unserem Wohn- und Spargeschäft, Gr. Steinstr. 8!

GENOSSENSCHAFT

f, bin Ich, Dorina Rieckhof e Ihre genossenschaftlich

Leben mit Perspektive

/FZWG.Halle

www.frohe-zukunft.de

Service mit Perspektive

17


WOHNEN SERVICE

Genossenschaftliche SERVICEPARTNER/-ANGEBOTE im Überblick SERVICEPARTNER

IHR MITGLIEDERVORTEIL

KONTAKT

Hundeservice Bernd Dietrich

bis zu 7,00 % auf komplettes Leistungsangebot

Teichaer Str. 8 | 06193 Petersberg OT Wallwitz Telefon: (034606) 2 12 89 E-Mail: info@hundeservice.de

Lohnsteuerhilfeverein für Arbeitnehmer e.V.

Erlass der Aufnahmegebühr in Höhe von 15,00 € sowie kostenfreie Erstberatung

Gerd Wilhelm gwilhelm@lohnsteuerhilfe.net Benkendorfer Str. 115, 06128 Halle Telefon: (0345) 48 20 891 www.frohe-zukunft.de/service/alltag/lohnsteuerhilfe

DRK Hausnotrufdienst

Erlass einmaliger Aufschaltkosten zu 50 % (26,00 €) und zusätzlich günstigere Konditionen

0800 0365 000 kostenfrei rund um die Uhr ...365 Tage im Jahr! Weitere Informationen: www.Leben-einfach-sicher.de

FROHE ZUKUNFT

Rabatt bis zu 10 %

Angerstraße 18 | 06118 Halle (Saale)

Service GmbH

des Auftragswertes

Zentrale: Fax: Mo - Do Freitag E-Mail:

(0345) 53 00 - 0 (0345) 53 00 - 214 08.00 - 16.00 Uhr 08.00 - 13.00 Uhr info@fz-servicegmbh.de

Ferienwohnungen in ganz Deutschland

Günstig Urlaub machen in Berlin, der Dübener Heide, Wernigerode oder der Mecklenburger Seenplatte!

(030) 278 75 - 0 (0170) 754 40 66 (03943) 553 22 09 (03991) 17 08 16

www.wg-solidaritaet.de www.feriencamp-radis.de www.wwg-wr.de www.warener-wg.de

SERVICEANGEBOTE

IHR MITGLIEDERVORTEIL

KONTAKT

Gästewohnungen

Bis zu 15 % günstiger anmieten!

Unsere Abteilung Kundenservice im FROHE ZUKUNFT Wohn- und Spargeschäft Große Steinstraße 8 | 06108 Halle (Saale)

Happy Dinner Card PREMIUM

10,00 € pro Karte sparen E-Mail: kundenservice@frohe-zukunft.de

Klingelerweiterung

kostenfreies Angebot im Wert von 150,00 € (Gerätekosten und Einbau)

Rollator-/Rollstuhlbox

kostenfreies Angebot im Wert von 900,00 € (Box und Aufstellung)

Servicewohnung

4fach-Nutzung mit Vorteilspreis für Genossenschaftsmitglieder

Wohnraumanpassung

Förderung von Mitgliederfesten

18

Service-Telefon: Service-Telefax:

(0345) 53 00 - 181 (0345) 53 00 - 192

Mo - Do Fr Sa

09.30 – 18.00 Uhr 09.30 – 16.00 Uhr 09.30 – 14.00 Uhr

größtenteils individuell umsetzbar

Anfahrt Tram: Ausstieg

Alle Linien Richtung Markt Marktplatz/Joliot-Curie-Platz

Nachbarschaft fördern und gemeinsam wohnen mit Perspektive!

Finanzielle Unterstützung beantragen & feiern: (0345) 53 00 - 156 marketing@frohe-zukunft.de

Service mitPerspektive Perspektive Leben mit


Rufnummer zur Störungsbearbeitung beim Radio- und Fernsehempfang

WOHNEN

SERVICE | Alltag

Berlin – Die Bundesnetzagentur hat eine kostenlose Rufnummer für die Funkstörungsbearbeitung eingerichtet. Betroffene können unter (04821) 89 55 55 rund um die Uhr Funkstörungen und Störungen beim Radio- und Fernsehempfang melden.

Kostenfrei unter: (04821) 89 55 55

SPAREN

Die bisher genutzte Servicerufnummer wurde auf eine für den Anrufer kostenlose Ansage umgestellt. Hintergrund der Umstellung ist die in Kraft getretene Regelung zur Einführung kostenloser Warteschleifen. Die Funkstörungsannahme steht allen offen, die Fragen haben oder eine Funkstörung feststellen und Hilfe benötigen. Diese können aber auch unter der E-Mail funkstoerung@bnetza.de gemeldet werden.

MULTIMEDIA - Ihr Kabelnetzbetreiber Tele Columbus

Sie sind ein Film- und Serienliebhaber? Für den unterbrechungsfreien Abruf von Videos in HDQualität, z.B. bei Anbietern wie Netflix, Amazon Prime oder sonstigen Mediatheken, empfehlen wir die Nutzung einer höheren Bandbreite!

SERVICE

das Surfen im Internet, einfache Dienste eines SmartTV bzw. SmartPhones, einfache Apps oder aber auch WhatsApp.

Welche Leistungen enthält Ihr Basis-Internetanschluss? >> Geschwindigkeiten von bis zu 3.000 kbit/s im Download und 500 kbit/s im Upload >> unbegrenztes Datenvolumen

Tele Columbus Kundenbüro Carl-Schurz-Str. 13 | 06130 Halle (Saale) Dienstag 10.00 - 18.00 Uhr Donnerstag 10.00 - 18.00 Uhr Freitag 09.00 - 12.00 Uhr Ihre Tele Columbus Produktberater: Jörg Zschiesche Telefon: (0351) 79 666 - 288 Mobil: (0151) 53 756 321 Beratung: 14.00 - 15.00 Uhr (donnerstags) im Wohn- und Spargeschäft Jens Stemmler Telefon: (0345) 44 57 27 65 Mobil: (0171) 74 74 229 Web: www.telecolumbus.de ............................................................................................

Service mit Perspektive

19

NACHBARSCHAFT

............................................................................................

GENOSSENSCHAFT

In den vergangenen Jahren hat die Tele Columbus Gruppe umfangreiche Investitionen in die regionale Infrastruktur in Halle (Saale) getätigt und auf diese Weise ein modernes Multimedianetz mit einzigartigem Produktangebot geschaffen. Das Angebot von Tele Columbus eröffnet allen Mitgliedern und Nutzern der Genossenschaft somit besonders vorteilhafte Kombinationsmöglichkeiten für die Rundum-Versorgung mit Fernsehen, superschnellem Internet und günstigen Telefon-Flatrates. Unsere Genossenschaftsmitglieder haben nun einen weiteren Grund zur Freude: Bewohner, die einen BasisInternetanschluss nutzen wollen, erhalten diesen kostenfrei! Dies gilt für Nutzer, die bisher bereits durch Tele Columbus versorgt werden. Besuchen Sie für die Freischaltung den Tele Columbus Shop oder sprechen Sie Ihre Produktberater darauf an. Selbstverständlich ist dies auch online möglich. Dieser Anschluss eignet sich ideal für Einsteiger und reicht für das Abrufen von E-Mails, Online-Banking oder


WOHNEN NACHBARSCHAFT

FROHE ZUKUNFT Miteinander e.V. Einfach Mitglied werden! Das gemeinsame Miteinander ist ein tragender Leit­ gedanke unserer Genossenschaft. Um diesen Gedanken auszubauen und stärker in unser Genossenschaftsleben zu integrieren, haben wir 2008 unseren Verein FROHE ZUKUNFT Miteinander e.V. gegründet. Ziel dieses gemeinnützigen Vereins ist die Förderung und Stärkung des Gemeinschaftsgefühls. Gerade die Freund­ schaften und Bekanntschaften in der Nachbarschaft und im Wohngebiet sind es, die den Alltag fröhlicher und lebendiger gestalten und für mehr Lebensqualität sorgen. Wohnen Freunde in der Nähe, kann man sich im Alltag unterstützen und im Notfall leichter helfen. Die Pflege persönlicher Kontakte bis ins hohe Alter schützt vor Verein­samung und sorgt nicht zuletzt für mehr Harmonie und Geborgenheit an Ihrem wichtigsten Ort des Lebens – Ihrem Zuhause.

Unsere Ziele:

Ihr Engagement und Ihr freiwilliger Beitrag sind wichtig, um den Verein nach Ihren Wünschen, Ideen, Vorstellungen zu gestalten und aufzubauen.

>> Die Förderung von bürgerschaftlichem Engagement . für ein stärkeres Miteinander in Halle (Saale). >> Die Einbindung hilfs- oder pflegebedürftiger Personen in die Gemeinschaft im Wohngebiet. >> Initiieren von Selbst- und Nachbarschaftshilfe. >> In unseren Nachbarschaftstreffs gemeinsam mit Ihnen regelmäßige Veranstaltungen z.B. mit unserer NachBARschaft zu planen und gemeinsam zu erleben.

........................................................................................................

........................................................................................................

Jeder kann Hilfe geben und nehmen!

Wer kann Vereinsmitglied werden?

Sie benötigen eine konkrete Unterstützung oder möchten Ihre Hilfe anbeiten?

>> Jede natürliche oder juristische Person aller Altersgruppen. >> Sie müssen jedoch kein Mitglied der FROHE ZUKUNFT Wohnungsgenossenschaft eG sein.

Unterstützen Sie die Arbeit unseres FROHE ZUKUNFT Miteinander e.V. und werden Sie Mitglied! Ein umfassendes Angebot schaffen die Mitglieder des Vereins durch Selbsthilfe. ........................................................................................................

Unsere Angebote: >> >> >> >> >>

Malgruppe, Bastel- und Spielnachmittage Lesungen, Kaffeenachmittage Computer-Fragestunde Veranstaltungen mit unserer NachBARschaft Ausflüge, Spaziergänge, Kinobesuche u.v.m.

........................................................................................................

............................................................................................ Weitere Informationen unter: >> www.frohe-zukunft.de/nachbarschaft

20

FROHE ZUKUNFT Miteinander e.V. Geschäftssitz & Postanschrift Leibnizstraße 1a | 06118 Halle (Saale) E-Mail: frohezukunftmiteinander@gmail.com Telefon: (0345) 25 17 842 ............................................................................................

Gemeinschaft Perspektive Leben mit mit Perspektive


WOHNEN

NACHBARSCHAFT

NACHBARSCHAFTSTREFFS NBT Heide Nord Fischerstecherstraße 23, 06120 Halle (Saale) Treffleitung im Ehrenamt: Frau Czech Unsere Angebote: >> Büchertausch, jeden Di & Do, 15.00 - 17.00 Uhr >> Autogenes Training, Dienstag, 15.00 Uhr (2,00 €) >> Rommé, Donnerstag, 14.00 Uhr

SPAREN

Öffnungszeiten: Dienstag/Donnerstag: 15.00 Uhr – 17.00 Uhr Telefon: (0345) 44 55 - 177 ............................................................................................

NBT Frohe Zukunft Leibnizstraße 1a | 06118 Halle (Saale) Keine Treffleitung, Angebote ausschließlich für Gruppen und Einzelveranstaltungen

SERVICE

Unsere Angebote: >> Rommé, jeden 2. Mittwoch >> Bastelkurse, saisonal Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: Telefon: (0345) 53 00 - 109 ............................................................................................

Öffnungszeiten: Dienstag/Donnerstag: 15.00 Uhr – 17.00 Uhr Telefon: (0345) 94 96 95 07 E-Mail: mietertreff@gmx.de ............................................................................................

............................................................................................ FROHE ZUKUNFT Miteinander e.V. Geschäftssitz & Postanschrift Leibnizstraße 1a | 06118 Halle (Saale) E-Mail: frohezukunftmiteinander@gmail.com Telefon: (0345) 25 17 842 ............................................................................................

Gemeinschaft mit Perspektive

21

GENOSSENSCHAFT

Unsere Angebote z.B.: >> Computerfragestunde, jeden 1. Donnerstag im Monat, 16.00 Uhr >> Offener Treff mit Kreativangeboten, Dienstag - Donnerstag, 15.00 - 17.00 Uhr, >> Kinobesuche & Ausflüge, >> gemütliche Lesungen & Vorträge, >> Bastelkurse zu jeder Jahreszeit.

NACHBARSCHAFT

NBT Mitte Kirchnerstraße 13 | 06112 Halle (Saale) Treffleitung im Ehrenamt: Frau Schnabel Monatliche Angebote unter www.frohe-zukunft.de


GENOSSENSCHAFT

Leitbild der FROHE ZUKUNFT Wohnungsgenossenschaft eG UNSER LEITBILD

.........................................................................................................

.........................................................................................................

UNSERE MISSION Leben mit Perspektive

UNSERE LEITSÄTZE Im Mittelpunkt steht der Mensch

Wir sind eine Wohnungsgenossenschaft mit Spareinrichtung. Seit der Gründung im Jahr 1954 versorgen wir unsere Mitglieder mit Wohnraum und leben mit ihnen genossenschaftliche Werte wie Mitgliederförderung, Mitbestimmung, Selbstverwaltung, Selbsthilfe und Selbstverantwortung. Unsere Mitarbeiter bewirtschaften rund 6.000 Wohnungen in Halle (Saale) und führen über 5.500 Sparkonten unter Wahrung der Compliance. Wir garantieren unseren Mitgliedern optimale Betreuung und einen auf ihre Bedürfnisse abgestimmten Service.

Jeder Einzelne ist in unserer Gemeinschaft wichtig und gleichzeitig Teil eines Ganzen. Wir behandeln alle so, wie wir selbst behandelt werden wollen: mit Respekt, Achtung und Freundlichkeit. Das gilt für Führungskräfte, Mitarbeiter, Mitglieder und deren Angehörigen sowie Lieferanten gleichermaßen, wie für Mitbewerber. Der Führungsstil ist gekennzeichnet durch einen vertrauensvollen Umgang miteinander, Wertschätzung und Anerkennung. Füreinander da zu sein, sich gegenseitig und verantwortungsvoll zu unterstützen, sind für uns gelebte Werte.

.........................................................................................................

.........................................................................................................

Gemeinschaft

Leben Nachhaltigkeit

Genossenschafft Selbsthilfe AntriebFörderung Mensch

Respekt

Mittelpunkt

ZUKUNFT

Werte

Compliance

Perspektive

FROHE Innovation

Vertrauen

Achtung

Freiräume

Freundlichkeit

Anspruch

Motivation

Kompetenz Erfolg

Anerkennung

Mitbestimmung

Wertschätzung

.........................................................................................................

UNSERE VISION Innovation ist unser Leben

Motivation ist unser Antrieb Unser fairer und offener Umgang miteinander schafft ein gutes Arbeitsklima. Wir arbeiten teamübergreifend erfolgreich zusammen. Unser Führungsstil ist kooperativ, unsere Führungskräfte sind motivierend. Sie befördern eigenes Denken, unterstützen selbstständiges Handeln und lassen Freiräume für neue Ideen. Entscheidungsprozesse führen wir gemeinsam unter Einbeziehung fachkompetenter Mitarbeiter. Wir sind immer auf der Höhe unserer Zeit, wissen was unsere Mitglieder bewegt und kennen ihre Bedürfnisse. So schaffen wir zukunftsorientierte Betreuungs- und Serviceangebote. .........................................................................................................

Kompetenz ist unser Anspruch Die Qualität unserer Arbeit steigt mit der Qualifikation der Mitarbeiter. Deshalb fördern wir jeden Einzelnen gezielt und unterstützen seine Kompetenzen. Die Mitarbeiter entscheiden selbst über ihr Weiterbildungsziel. Das garantiert hohe Motivation und sichert nachhaltig den Erfolg unserer Arbeit – das spüren unsere Mitglieder. .........................................................................................................

Wir leben den genossenschaftlichen Gedanken und garantieren unseren Mitgliedern ein innovatives und zeitgemäßes Leistungsangebot. Unser Grundgedanke ist: Vision mit Tradition zu verbinden, Bewährtes fortzuführen und dabei neue Wege zu gehen. Wir denken visionär, planen mit Weitblick und entscheiden konsequent im Sinne der Gemeinschaft – das macht uns unverwechselbar. Als zielstrebige Vordenker geben wir dem Markt neue Impulse und setzen soziale Zeichen. .........................................................................................................

Wir gestalten Werte im genossenschaftlichen Sinn In unserem anspruchsvollen Handeln leben und bewahren wir die genossenschaftlichen Ideale und tragen sie nach außen. Die genossenschaftlichen Werte bestimmen unser tägliches Handeln und bilden das Vertrauen unserer Mitglieder. .........................................................................................................

............................................................................................ Hie erhalten Sie die Langfassung: >> www.frohe-zukunft.de/downloads

unter der Rubrik Genossenschaft!

22

Leben mit

Unsere Abteilung Kundenservice Wohn- und Spargeschäft | Gr. Steinstraße 8 Perspektive E-Mail: kundenservice@frohe-zukunft.de Service-Telefon: (0345) 53 00 - 181 Service-Telefax: (0345) 53 00 - 192 ............................................................................................

Leben mit Perspektive


WOHNEN

FROHE ZUKUNFT Wohnungsgenossenschaft eG GENOSSENSCHAFT

..........................................................................................................................

.......................................................................................................................... ServiceQualität Deutschland kennzeichnet unser systematisches Engagement für die Verbesserung von Service und Qualität. Ihr Wohlbefinden liegt uns am Herzen!

SPAREN

Unser QualitätsVersprechen Betriebe mit dem Qualitätssiegel pflegen diese Qualitätsgrundsätze:

> > > > >

ServiceQualität ist Teamarbeit – Wir pflegen ein Arbeitsumfeld, das die Motivation und die Kompetenz unserer Mitarbeiter fördert. Anregungen und Ideen sind uns wichtig und tragen zu einer kontinuierlichen Verbesserung eines Qualitätsstandards bei. Freundlichkeit und Entgegenkommen – Unser Auftreten ist freundlich und zuvorkommend. Jeder Mitarbeiter ist Ansprechpartner für Ihre Fragen und Wünsche. Einfühlungsvermögen – Wir nehmen Ihre individuellen Bedürfnisse ernst. Kompetenz und Zuverlässigkeit – Wir erbringen unsere Leistungen stets zuverlässig und professionell. Ambiente – Wir pflegen Einrichtung, Ausstattung und Umfeld unseres Unternehmens.

SERVICE

>

..........................................................................................................................

1. 2. 3.

NACHBARSCHAFT

Unsere ergänzenden Versprechen zu Service und Qualität: Anfragen unserer Kunden & Mitglieder haben Vorrang vor interner Arbeit. Kundenanliegen werden werktags innerhalb 24 Stunden erledigt. Vereinbarte Termine werden zu 100 % eingehalten. Bei unvermeidbarer Verhinderung werden unsere Kunden informiert.

..........................................................................................................................

Siegfried Stavenhagen Kaufmännischer Vorstand

............................................................................................ Unsere Abteilung Kundenservice Wohn- und Spargeschäft | Gr. Steinstraße 8 E-Mail: kundenservice@frohe-zukunft.de Service-Telefon: (0345) 53 00 - 181 Frank Sydow Service-Telefax: (0345) 53 00 - 192 Technischer Vorstand ............................................................................................

Leben Lebenmit mitPerspektive Perspektive

23

GENOSSENSCHAFT

Ihre FROHE ZUKUNFT Wohnungsgenossenschaft eG


GENOSSENSCHAFT Unsere aktuelle Mitgliederumfrage

/FZWG.Halle

Ihre Meinung ist uns wichtig! 1. Ich kenne die FROHE ZUKUNFT Wohnungsgenossenschaft eG weil ich: spare wohne Interessent bin.

(Mehrfachnennungen sind möglich! )

......................................................................................................................................................................................................................

2. Die genossenschaftlichen Serviceangebote (Servicepartner, Aktionen für Mitglieder) bewerte ich: ......................................................................................................................................................................................................................

3. Die Medien der Genossenschaft (z. B. Homepage, Flyer, Anzeigen, facebook etc.) gefallen mir: ......................................................................................................................................................................................................................

4. Mit dem Wohn- und Spargeschäft, in der Großen Steinstraße 8 bzw. dem dortigen Kundenservice bin ich: ......................................................................................................................................................................................................................

5. Ich bewerte die ausgeführten Leistungen der FROHE ZUKUNFT Service GmbH: ......................................................................................................................................................................................................................

6. Die Freundlichkeit und Zuverlässigkeit der Handwerker empfinde ich: ......................................................................................................................................................................................................................

7. Mit der Terminvergabe bzw. deren Einhaltung bin ich:

MEINE HINWEISE: ......................................................................................................................................................... ........................................................................................................................................................................................ ........................................................................................................................................................................................ ........................................................................................................................................................................................ ............................................................................................ ........................................................................................................................................................................................ Unsere Abteilung Kundenservice Wohn- und Spargeschäft | Große Steinstraße 8 Hier können Sie diesen Umfragebogen abgeben: E-Mail: kundenservice@frohe-zukunft.de > Hausmeisterbriefkästen in Ihrer Nähe Service-Telefon: (0345) 53 00 - 181 > Wohn- und Spargeschäft, Große Steinstraße 8 Service-Telefax: (0345) 53 00 - 192 > Geschäftsstelle, Leibnizstraße 1a oder einfach bequem online ausfüllen! ............................................................................................ > Sie wollen lieber eine E-Mail schreiben? Nutzen Sie dafür einfach: mein.tipp@frohe-zukunft.de

Leben mit Perspektive Leben mit Perspektive

Unsere aktuelle Servicemappe  

Auf 26 Seiten sehen Sie alle Serviceangebote Ihrer FROHE ZUKUNFT Wohnungsgenossenschaft eG aus Halle (Saale) auf einen Blick!

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you