Issuu on Google+

. 2 e i D ernche n t s t m i g e a t r e Z eat h T 29. November bis 3. Dezember 2009

Kindertheatertage in der Dieselstrasse


Liebe Kinder, liebe Eltern! Erst einmal vielen herzlichen Dank an alle, die unseren ersten ZimtsternchenTheatertagen im letzten Jahr zu diesem tollen Erfolg verholfen haben! Allen Kindern mit ihren Eltern, die uns besucht haben, den Sponsoren, Mitarbeitern und Helfern rund um die Theatertage! Und weil es so schön war, haben wir auch dieses Jahr wieder viele aufregende Theaterstücke für fünf Tage voller Vorweihnachtsfreude und Spannung ausgesucht. Zur Eröffnung der 2. ZimtsternchenTheatertage am Sonntag und in der Vorstellung am Montagmorgen wird es im ganzen Haus nach Plätzchen duften, welche die kleine Anna zusammen mit dem Schlossgespenst Lilli gebacken hat. An den anderen Tagen fahrt Ihr zusammen mit Kalle zu seinem Opa Franz, um dort gemeinsam Weihnachten zu feiern, die ganz Kleinen lassen sich verzaubern durch das wunderschöne Märchen von Dornröschen, oder ihr bestaunt die winzig-kleine Wohnung in einem Koffer, in dem das kleine Igelchen Elisa-Bib wohnt. Auch Kindergärten und Schulen sind wieder ganz herzlich eingeladen, einen Vorweihnachts-Ausflug in die Dieselstrasse zu unternehmen. Wir sind gespannt, ob Euch die Stücke so gut gefallen wie uns und freuen uns auf Euer Kommen! Dörte Nevermann Die „Zimtsternchen Theatertage“ in der Dieselstrasse werden finanziell unterstützt vom Stadtjugendring Esslingen, der Buchhandlung Provinzbuch und Friseure Gress. Dafür an dieser Stelle ganz herzlichen Dank!


Vorverkauf Esslingen: Provinzbuch, Küferstraße 26, Tel. 0711 - 35 27 38 Esslinger Zeitung, Marktplatz 1, Tel. 0711 - 93 10 230 Esslinger Stadtmarketing, Marktplatz 2-Kielmeyerhaus, Tel. 0711 - 39 69 39 33 Neuhausen: Schreibwaren Knoblauch, Dahlienweg 7, Tel. 0 71 58 - 87 71

Kulturzentrum Dieselstrasse e.V. Dieselstrasse 26, 73734 Esslingen Telefon 0711 - 38 84 52 Fax: 0711 - 38 83 10 info@dieselstrasse.de Karten online www.dieselstrasse.de

Grafik: Gunild Carle Druck: Windhueter Druck

Eintritt für alle Veranstaltungen: 5 € / Gruppenermäßigung ab der 4. Person 4,50 €. Kindergärten und Schulen 4,50 € pro Kind (begleitende Erwachsene frei) Kinder unter 3 Jahren dürfen leider nicht in die Vorstellungen!


Sonntag, 29. November Montag, 30. November

15.00 Uhr 10.00 Uhr

Ein Plätzchen für Lilli compania t aus Bremen Nach der Erzählung „Heidelberger Schlossterrassen“ von Sylvia Witt. Was ist wichtiger? Backen oder Geschichten erzählen? Können gleichzeitig Kekse Geschichten erzählen und Geschichten Kekse backen? Anna ist mitten in der Nacht aufgewacht. Sie hat was Wichtiges vergessen: Für das Weihnachtsfest in der Schule sollte sie Plätzchen backen. Verzweifelt stöbert sie in den Backbüchern. Da wirbelt plötzlich Lilli, das Gespenst, durch die Küche und bietet seine Hilfe an. Doch wie kann ein Schlossgespenst helfen, das selber ein Problem hat? „Ein Plätzchen für Lilli“ ist ein sinnliches, verrückt-vergnügliches Weihnachtsmärchen mit einer Schauspielerin, einem Gespenst, einem Akkordeon und einem Mürbeteig, der sich in wohlriechendes Gebäck verwandelt. Ab 4 Jahren Dauer ca. 45 min

Zur Eröffnung der 2. Zimtsternchen-Theatertage am 29. November gibt es wieder Kuchen und Waffeln vom Kindergarten Esslingen-Kennenburg.


Dienstag, 1. Dezember

10.00 Uhr und 15.00 Uhr

Weihnachten bei Opa Franz marotte-Figurentheater aus Karlsruhe Der kleine Kalle fährt mit seinem riesigen Koffer zu Opa aufs Land. Am meisten freut er sich auf Kater Feldmann, mit dem er diesmal etwas ganz Besonderes vorhat. Zusammen studieren sie für Opa Franz ein Weihnachts-Überraschungs-Programm ein und dazu braucht Kalle seinen großen Koffer… Ab 4 Jahren Dauer ca. 45 min Das marotte-Figurentheater aus Karlsruhe begeistert immer wieder die Kinder in der Dieselstrasse durch witziges, temporeiches und erlebnisreiches Puppenspiel, bei dem auch die Eltern immer ihren Spaß haben.


Mittwoch, 2. Dezember

10.00 Uhr und 15.00 Uhr

Dornröschen Klick-Klack-Theater aus Bayern Nach einem Märchen der Gebrüder Grimm Dornröschen hat scheinbar alles: Eltern, die sie über alles lieben, ein Königreich, das ihr zu Füßen liegt und sie wurde von elf Feen mit Gaben und guten Eigenschaften überhäuft. Dennoch bedroht ein Unheil das scheinbar perfekte Glück, denn durch den Zauber einer wutentbrannten Fee soll an Dornröschens 15. Geburtstag all dies ein Ende haben. Mit viel Mühe gelingt es einer wohlmeinenden Feenfreundin, das Schlimmste abzuwehren und so fällt das Königreich lediglich in einen tiefen, tiefen Schlaf. Nach nahezu hundert Jahren ist die Dornenhecke so zugewachsen, dass es unmöglich scheint, jemand könne zu Dornröschen durchdringen und sie endlich aus ihrem Schlummer erwecken – oder doch? Ab 3 Jahren Dauer ca. 40 min Das Klick-Klack-Theater besteht seit 1991 und hat diesen schönen Klassiker der Märchenliteratur inszeniert. Für Zuschauer ab 3 Jahren bieten sie eine kindgerechte Fassung des Stückes an, die durch ihre Zeitlosigkeit aber auch erwachsene Zuschauer begeistern wird.


Donnerstag, 3. Dezember

10.00 Uhr und 15.00 Uhr

Elisa-Bib – oder: Keine Stacheln im Koffer Buchfink-Theater aus Göttingen „Alles begann, als ich ein paar Blumen für meinen winzigen Balkon pflücken wollte… Als Puppenspieler war ich ständig unterwegs, und darum hatte ich mir ein kleines Zuhause zum Mitnehmen in meinem Koffer eingerichtet. Mit allem was das Herz begehrt: Tisch und Bett, Klo und Badewanne und einem kleinen Balkon… An jenem Nachmittag stolperte mir ein kleines Wesen über die Füße. Ein hungriges, erschöpftes Irgendwas. Und verletzt war es noch obendrein. Was für eine Art Tierchen mir da in mein Leben gefallen war und welche Geschichte es bereits hinter sich hatte, das sollte ich erst später erfahren. Es trug den seltsamen Namen Elisa-Bib und war ein Igelchen, dem nie Stacheln gewachsen sind! Das ist nicht nur ungewöhnlich, sondern auch lebensgefährlich. Dennoch hatte sie sich auf den Weg gemacht, allen Gefahren zum Trotz. “ Es ist eine berührende Geschichte, die von Klein-Elisa erzählt. Wir erfahren, wie Igelsprache geht und warum Stacheln auch nicht immer helfen. Außerdem gibt es noch einen Keller, der ins Bodenlose zu führen scheint und ein richtiges Happy-End. Aber bis dahin jede Menge schöner, lustiger und trauriger Momente. Ab 4 Jahren Dauer ca. 50 min


KINDERTHEATER in der Dieselstrasse

2. Halbjahr 2009/2010 Sonntag, 13. September

15.00 Uhr

Wicki und die starken Männer,

Ab 5 Jahre

marotte Figurentheater Karlsruhe

Sonntag, 11. Oktober

15.00 Uhr

Ab 5 Jahre

Sonntag, 8. November

15.00 Uhr

Ab 4 Jahre

Sonntag, 24. Januar

15.00 Uhr

Ab 3 Jahre

Die Eierschlucker, Companie Voland/Schweiz

Der wundersame Herr Wunderle, Gerald Ettwein Alex und die gelbe Maus, Theater Patati Patata

Waffel- und Kuchenverkauf durch den Kindergarten ES-Kennenburg

Küferstraße 26 73728 Esslingen Telefon 0711.35 27 38


Zimtsternchen Theatertage 2009