Page 1

Dana Fuchs

PROGRAMM JUNI / JULI / AUGUST 2010 Cécile Verny

Hella Donna

Mars Mellow

SwimBirdFly

Mäander

Saori Jo Reisegruppe Fischer


PROGRAMM ÜBERSIChT

Kulturzentrum Dieselstrasse e.V.

Grafik: Gunild Carle Druck: windhueter druck

Do Fr Fr Sa Sa So Fr

Diesel-Disco Party-Time für

junge Leute über 30 mit DJ Andi 22.00 Uhr Frauendisco mit Djane Petra 20.00 Uhr · Rock

05. 10. Soundrise-Festival mit Stereomaps, Implicit und Dezemberkind 20.30 Uhr · Kabarett und heinrich – 11. ernst Schwäbisch International 21.00 Uhr Party-Time für 18. Diesel-Disco junge Leute über 30 mit DJ Petra 14.30 Uhr Marmotte 19. La Tanzkurs für bretonische Volkstänze 20.30 Uhr · Bretonisches Tanzfest 19. La Marmotte – bal Folk 16.00 Uhr 20. tanzen! Standard & Latein 20.00 Uhr · Rock Local Vision Song contest – 25. Music against racism 19.00 Uhr · Autoren-Lesung präsentiert: 26. Provinzbuch Langer Krimiabend nº 3

So Fr

„total vernetzt – und alles klar!?“

Jugendtheaterstück rund um 09. Interaktives die Neuen Medien und Gefahren im Netz.

10.

Für Klassen 5 - 7 15.00 Uhr + 16 Uhr · Kindertheater auf dem Bürgerfest Der zauberer Philip Flint kommt auf die Maille! 22.00 Uhr

– 10. Sonnenbrand cSD Warm up – ohne rot zu werden 16.00 Uhr 18. tanzen! Standard & Latein 21.00 Uhr 23. Diesel-Disco mit DJ Christoph 20.00 Uhr

Di

www.dieselstrasse.de

21.00 Uhr

9.30 Uhr (ausverkauft!) + 11.15 Uhr

AuStrInKen! – Die Dieselstrassenmit der cocker-band 27. Abschiedsparty und Getränkepreisen aus den 80ern! AUGUST

Sa

Kartentelefon 0711-38 71 20 Karten online

JUNI

JULI

Sa

Dieselstrasse 26 73734 Esslingen Tel. Büro 0711 - 38 84 52 Fax: 0711 - 38 83 10 info@dieselstrasse.de www.dieselstrasse.de

Sa

Neuhausen: Schreibwaren Knoblauch, Dahlienweg 7 Tel. 0 71 58 - 87 71

Fr

Esslingen: ProvinzBuch Küferstraße 26 Tel. 0711 - 35 27 38 Esslinger Zeitung Marktplatz 1 Tel. 0711 - 93 10 230 Esslinger Stadtmarketing Marktplatz 2Kielmeyerhaus Tel. 0711 - 39 69 39 33 Stuttgart: Ticket Center im Breuninger, Marktstraße Tel. 0711 - 2 11 15 40 Konzertkasse im Saturn, Königsbau-Passagen, Köngstraße 26, Tel. 0711 - 22 12 35

Sa

Vorverkauf

Sa

Fr

6/7/8 2010 04.

07. Frauendisco mit Djane Petra 22.00 Uhr


Do. 1.7. 20.00 Uhr

Dana Fuchs Band

Fr. 16.7. 20.30 Uhr

Hella Donna

Sa. 17.7. 20.30 Uhr

Saori Jo & Band

Mi. 21.7. 20.00 Uhr

Cécile Verny Quartett

Do. 22.7. 20.30 Uhr

MIR local voices mit

So. 25.7. 20.00 Uhr

Reisegruppe Fischer

Support: Mäander

SwimBirdFly und Mars Mellow

Das Programm der Dieselstrasse wird unterstützt durch die Stadt esslingen, das Land baden-Württemberg und die Kreissparkasse esslingen-nürtingen. Dafür herzlichen Dank.

VORSChAU 2011 IM NECKARFORUM Freitag, 18. Februar 2011, 20 Uhr

urban Priol – Wie im Film Freitag, 25. März 2011 20 Uhr

Günter Grünwald –

Gestern war heute morgen Eintritt jeweils 24,55 € inkl. Gebühren Tickets unter www.dieselstrasse.de und easyticket


Guten Tag! Rund fünfundzwanzig Jahre wurde in den jetzigen Räumen der Dieselstrasse Kultur gemacht. Von den Anfängen bis heute haben wir uns bemüht, ein innovatives, experimentelles und vor allem professionelles Kultur­programm für Esslingen und darüber hinaus zu präsentieren. Ob Kabarett oder Jazz, Folk oder Kindertheater, Rock oder Klassisches Frühstück, ob politische Veranstaltungsreihen oder Theaterinszenierungen, Workshops für Schüler oder Tanzprojekte für Jugendliche, es war uns immer ein Anliegen, Ideen­ schmiede zu sein und Raum zu bieten für Kulturprojekte, die sich nicht den üblichen Marktkriterien unterwerfen. In diesem Programmheft finden Sie die letzten Veranstaltungen in den „alten Räumen“. Im Juli sind Sie herzlich eingeladen zu unserem Projekt „Voices“ – zum ersten Mal als reines Frauenstimmenfestival.


Danach werden wir dann mit einem lachenden und sicher auch einem weinenden Auge die „guten alten Zeiten“ noch einmal aufleben lassen, wenn am 27. Juli die Cocker-Band zum Abschied aufspielen wird. „Austrinken!“ ist das Motto, und damit das funktioniert, werden wir die Getränkepreise an diesem Abend den „guten alten Zeiten“ anpassen. Eine letzte Frauendisco Anfang August, und dann beginnen wir zu packen. Ein ganzes Veranstaltungsjahr muss überbrückt werden, was nicht leicht sein wird. Büroräume sind gefunden, Ausweichstätten für unser laufendes Programm weitestgehend. Wir hoffen sehr, dass Sie, liebes Publikum, uns dieses Jahr die Treue halten und unsere Veranstaltungen, die wir unter dem Motto „Dieselstrasse unterwegs“ an verschiedenen Orten machen

Vorentwurfsplanung Architekturbüro fritzen28, Stand Mai 2010


werden, genauso gerne besuchen, wie Sie die Dieselstrasse besucht haben. Im Oktober kommen dann die Bagger und beginnen zu buddeln. Wir halten Sie natürlich über die Pläne und Fortschritte auf dem Laufenden, im Internet und in unseren Programmheften. Nach jetziger Planung wird es im März 2011 eine Baustellenparty geben, denn dann wird der Verein Dieselstrasse e.V. 30 Jahre alt. Wenn alles so klappt, wie wir es uns wünschen, eröffnen wir die neue Dieselstrasse im September 2011. In frischem Look, mit einem neuen, größeren Veranstaltungssaal, einem ­separaten Foyer und einem schön gestalteten Innenhof. Inhaltlich dürfen Sie sich auf unsere bewährten Veranstaltungssparten freuen, aber auch neugierig sein auf Neues – wie bildende Kunst, Performance und Tanz – das in den alten Räumen keinen Platz hatte. Wir freuen uns auf die Zukunft, Sie hoffentlich auch!

Ihr Dieselstrassenteam

Apropos Jazz

Für unsere Jazzkonzerte hat uns der Jazzkeller Asyl gewährt.

Apropos Kabarett Das Kabarettprogramm findet statt im Neckarforum (Urban Priol und Günter Grünwald), im Jazzkeller und im Jazzclub Armer Konrad, Beutelsbach.

Apropos Klassisches Frühstück Die Klassischen Frühstücke können Sie im Bürgerhaus Pliensauvorstadt genießen.

Apropos Frauendisco

Apropos Folk

Alles Weitere entnehmen Sie bitte unserer Homepage www.dieselstrasse.de oder den kommenden Programmheften.

Unsere Frauendiscos werden im Komma stattfinden.

Unsere Folkkonzerte finden in der Alten Aula, Esslingen statt. Unser Kindertheater wird ebenfalls im Bürgerhaus Pliensauvorstadt stattfinden. Apropos Kindertheater


JUNI FREITAG

MIT DJ ANDI die 70er und 80er

04. Diesel-Disco 21.00 UhR Eintritt 5 €

Party-Time für junge Leute über 30

DJ Andy, auch bekannt von seinen Discos im Kulturzentrum Schwanen in Waiblingen und im Club Manufaktur in Schorndorf, legt wieder in der Dieselstrasse auf!

JUNI SAMSTAG

05. Frauendisco 22.00 UhR Eintritt 5 €

MAI DONNERSTAG

10. 20.00 UhR Eintritt 3 € erm. 2 € Einlass 19.30 Uhr

MIT DJANE PETRA ab 20.00 Uhr Tanzapéritif

Soundrise-Festival mit Stereomaps, Implicit + Dezemberkind Das studentische Leben in Esslingen ist nicht gerade sehr spannend… klingt zwar komisch, ist aber so. Und genau das möchte die Fachschaft SAGP der hS Esslingen in Zusammenarbeit mit der Dieselstrasse mit dem Soundrise Festival ändern. Dieses Festival soll verschiedensten Bands aus der Umgebung die Gelegenheit geben, sich zweimal im Semester zu zeigen und für sich zu begeistern. Studierenden, Bands und natürlich auch Nichtstudierenden soll das Soundrise als toller Abend in Erinnerung bleiben, den sie gerne einmal wieder besuchen… Dieses Mal werden Euch folgende Bands von den Socken rocken: Dezemberkind: http://www.myspace.com/dezemberkindband Implicit: http://www.myspace.com/implicitrocks Stereomaps http://www.myspace.com/stereomaps

Mein

: Dana FuchTipp s Band

am 1. Juli u m

Heinkelstraße 27 · 73614 Schorndorf Tel. 0 71 81/6 10 78 · Fax 0 71 81/6 46 31

20.0

0 Uh r!


Diesel-Salsa-Party MONTAGS OFFENES SALSA-TANZEN FÜR JEDEN! Die nächsten Termine: 7., 14., 21. + 28. Juni; 5., 12., 19. + 26. Juli; 23. + 30. August Der Eintritt ist frei, Beginn jeweils 21 Uhr. Vorher ab 19.30 Uhr gebührenpflichtige Salsa-Kurse mit viaDanza, Anmeldung unter Tel. 4205260 www.viadanza.de

JUNI FREITAG

11. 20.30 UhR Eintritt 17 € erm. 14 €

KABARETT

Ernst und Heinrich Schwäbisch International Was machen ernSt unD heInrIch: Comedy? Liederabend? Kabarett? Melodien? Parodien? Die Mischung macht‘s!

Mit einem exotischen Sammelsurium von Instrumenten werden eigene, aber auch schöne Lieder live gespielt und gesungen. Dazu gibt es Szenen, Sketche und kuriose Moderationen unter dem Oberbegriff: humor beziehungsweise gehobener Schwachsinn mit Tiefgang. Schwäbisch ist die Amtssprache – aber wie sich gezeigt hat, versteht auch der interessierte Nicht-Schwabe das Dargebrachte. hochdeutsch ist erste Fremdsprache, Englisch Wahlfach – eben international.

Das Programm ist stets im Fluss und wird laufend durch neue Nummern ergänzt. „Wie Schicki-Mickis mit Zungenbrechern reizen“ – das schwäbische KomödiantenDuo Ernst und heinrich zündete ein multimediales Feuerwerk tiefsinnigen humors mit schwäbischem Anstrich. „An haufa Moos, i sag bloß China“ – wer „Schwäbisch für Fortgeschrittene“ und humor mit Niveau liebt, dazu noch perfektes Gitarrenspiel, der ist bei Ernst und heinrich genau richtig.


JUNI FREITAG

mit DJ Petra – just dance

18. 21.00 UhR Eintritt 5 €

Diesel-Disco Party-Time für junge Leute über 30

La Marmotte JUNI SAMSTAG

19. 14.30 UhR Eintritt 30 € erm. 24 €

Tanzkurs für bretonische Volkstänze Auf den in der Bretagne Festou-Noz genannten traditionellen Tanzfesten haben sich Kreis- und Reihentänze keltischen Ursprungs erhalten, die weniger durch komplizierte Schritte, als durch ihre rhythmische Musik zum Mittanzen anregen. Das Alter spielt dabei keine Rolle und da nicht paarweise getanzt wird, ist auch eine einzelne Anmeldung möglich. Zum Tanzkurs wird live gespielt! Der Eintrittspreis beinhaltet den Bal-Folk am Abend. Karten online oder Anmeldung bei Uschi Boysen, Tel. 0711 / 3 70 10 47

JUNI SAMSTAG

Bal Folk – Bretonisches Tanzfest

20.30 UhR Eintritt 13 € erm. 10 €

LA MArMotte, eine der gefragtesten Folkbands Süddeutschlands, spielt an diesem Abend auf traditionellen und modernen Musikinstrumenten. Wie für die bretonische Musik typisch kommen der bretonische Dudelsack „Binjou Koz“, Bombarde, Drehleier und Akkordeon zum Einsatz.

19.

Einerseits geht es bei La Marmotte traditionell zur Sache, andererseits zeugen die Arrangements und rockige Instrumentierung von neuen Ideen. heraus kommt eine flotte, tanzbare Musik – Tanzfolk –, die auch für Nichttänzer ein Genuss ist.


juni sonntag

20. Tanzen! 16.00 Uhr Eintritt 4 €

Standard & Latein

Endlich nach Herzenslust tanzen! Foxtrott, Disco-Fox, Jive, Tango, Rumba, Cha-Cha-Cha, Samba, Walzer und das alles in beschwingter Diesel­strassenatmosphäre. Einmal im Monat legt ein DJ Tanzmusik für Sie auf. Sie meinen, dass Sie die Schritte nicht mehr beherrschen? Kein Problem! Von 16.00 bis 16.30 Uhr können Sie mit Gustav Lohbauer-Weinberger von der gleichnamigen Tanzschule an jedem Termin die Grundschritte eines Tanzes wieder auffrischen. Dieses Mal den Cha Cha Cha.

juni freitag

25. 20.00 Uhr Eintritt 6 €

Rock

Local Vision Song Contest – Music against Racism Der Local Vision Band Contest wird deutschlandweit das ganze Jahr über durchgeführt. Mit regionalen Ausscheiden in jedem Bundesland werden die Siegerbands für das Landesfinale ermittelt. Es werden Initiativen gegen Rassismus in den Orten eingebunden, um ein klares Zeichen gegen Gewalt und Fremdenfeindlichkeit zu setzen. Alle Siegerbands der einzelnen Landesfinale nehmen am abschließenden Bundesfinale teil. Die Siegerband aus Esslingen zieht somit in das Landesfinale von Rheinland/Pfalz im nächsten Jahr ein. Die ersten drei Bands können wertvolle Preise gewinnen! Vorverkauf nur unter www.localvision.de


Provinzbuch, Ihre Buchhandlung in Esslingen, präsentiert: Juni samstag

26. 19.00 Uhr Eintritt 15 € erm. 12 €

Langer Krimiabend Nº 3

Hoch 3 Spannung mit Veit M. Etzold, Linus Reichlin und Urs Schaub 19 Uhr

 eit M. Etzold liest aus V „Das große Tier“

20 Uhr

Pause

20.30 Uhr Linus Reichlin liest aus „Der Assistent der Sterne“ 21.30 Uhr

Pause

22 Uhr

Urs Schaub liest aus „Wintertauber Tod“

Für Ihr leibliches Wohl während der Pausen ist wie immer mit Snacks und unserem toskanischen Wein gesorgt. Vorverkauf in der Buchhandlung Provinzbuch, Küferstr. 26, Esslingen oder über www.provinzbuch.de


Do 1. Juli 20.00 Uhr Eintritt: 18 Euro, erm. 16 Euro

Dana Fuchs Band Sie erzählte Freunden und Familie, sie würde nach New York gehen, um den Blues zu singen. Kurz darauf, mit gerade mal 19 Jahren, fand sie sich in Manhattan‘s Lower East Side wieder, allein und pleite! Der Suizid ihrer älteren Schwester, die ihr erster und wichtigster musikalischer Mentor war, rüttelte sie wach. Sie riss sich zusammen und war fest entschlossen, den Durchbruch zu schaffen, nicht zuletzt als Erinnerung an die Schwester. Nachdem sie zwei Jahre landesweit mit Coverversionen der großen Bluessongs durch die Clubs tourte, entschied sie, ihre eigenen Geschichten zu erzählen und ihre eigene Musik zu schreiben. Schon bald füllte sie in den USA größere hallen und teilte sich die Bühnen mit Little Feat, Marianne Faithfull oder Etta James. Die Produzenten des Off-Broadway Musicals „Love, Janis“ wurden auf Dana aufmerksam und luden sie zum Casting ein. Sie sang einige Takte von „Piece of my heart“, und schon wurde sie vom Fleck weg für die Rolle der Janis Joplin engagiert. Die erste eigene CD veröffentlichte sie 2003, und ihre Konzerte wurden noch zahlreicher und erfolgreicher. Schließlich wurde sie für den Film entdeckt. In „Across the universe“ spielt sie die Sängerin Sadie. Sie singt in dem Film Songs der Beatles mit einer solchen Ausdruckskraft, dass diese Titel fortan fester Bestandteil ihres Repertoires wurden. www.danafuchs.com


JULI FREITAG

09. 9.30 UhR + 11.15 UhR Eintritt 5 €

Die Veranstaltung um 9.30 Uhr ist ausverkauft! Weitere Veranstaltungen in neuen Räumen ab herbst 2011. Infos unter Tel. 38 84 52

„Total vernetzt – und alles klar!?“ Interaktives Jugendtheaterstück rund um die Neuen Medien und Gefahren im Netz.

Für Klassen 5 – 7

Präventionstheater Duo Q-rage aus Ludwigsburg Das Stück bietet einen Einblick in den Alltag der Teenager Lisa und henrik. Die beiden sind Geschwister, gehen auf die gleiche Schule und halten sich immer auf den neuesten Stand, was gerade angesagt ist. So werden die neuesten Videos von Schülern und Lehrern sofort untereinander ausgetauscht. Eine Moderation führt durch das Theaterstück und unterbricht die handlung an zentralen Stellen, um mit den Schülern das Geschehen zu reflektieren. Inhalte des Theaterstücks: • handy-Videos • Filmen im Unterricht • Bilder im Netz • Kostenfalle Internet • Chatregeln • Lästern im Chat • Legales Downloaden Dauer ca. 50 min Geplant ist eine Nachbearbeitung mit dem Präventionsbeauftragten der Polizei Esslingen. Kontakt für interessierte Lehrer unter 38 84 52.

JULI SAMSTAG

10.

15.00 UhR + 16.00 UhR Eintritt frei Auf der Maille, ES-Stadtmitte

KINDERThEATER AUF DEM BÜRGERFEST

Der Zauberer Philip Flint kommt

auf die Maille!

Der Zauberer Phillip Flint hat die Zauberkunststücke in spannende Geschichten und Mitmachspiele für die Kinder eingebettet, die so zu den eigentlichen Akteuren bei den zauberhaften Unmöglichkeiten à la Phillip Flint werden.

JULI SAMSTAG

10. 22.00 UhR Eintritt 7 €

Sonnenbrand CSD Warm up – ohne rot zu werden

Zur heißen Jahreszeit eine coole Party! Die Dieselstrasse – Grand Dame der Discolandschaft – öffnet die Tore für ihre lesbisch-schwule Sonnenbrand-Party. Ihr braucht keinen Sonnenschutzfaktor – alles was hier brennt ist die Luft. Lasst euch einheizen von DJ the beAzt und DJ SKInnY und erlebt eine ausgelassene Sommernacht mit geöffnetem Außenbereich, coolen Drinks und in diesem Jahr wieder mit einem besonderen Bühnenspecial. Ihr kennt das Rezept für eine tolle Party: Tanzen, feiern, Spaß haben – wir haben die Zutaten.


FR 16.07. 20.30 Uhr

Eintritt: 16 Euro, erm. 13 Euro

Hella Donna

Different Faces Tour 2010

Die Band heLLA DonnA wurde von der charismatischen Sängerin cInDY LeISSner und dem Gitarristen SVen heSSeL in Plauen/ Vogtland gegründet. Neben renÉ VoIGt (Bassgitarre, BackingVocals) vervollständigt ALeX „AXeL“ DIttrIch (Drums, BackingVocals) das Quartett. In kürzester Zeit haben die vier Musiker mit ihren Songs, die man als englischsprachige Power-Rock-Pop-Mischung beschreiben kann, für reichlich Gesprächsstoff gesorgt. Ihre Titel fanden sehr schnell ihren Platz in den regionalen, nationalen und internationalen Web- und Radio Charts. Im April 2007 veröffentlichte die Band ihr Debütalbum „Come on“, mit den Singleauskopplungen „Give me some time“, „Starstalker“ und „Come On“.

Frühstück in der Dieselstrasse Neben dem „Klassischen Frühstück“ finden in unseren Räumen regelmäßig weitere Frühstücksveranstaltungen statt. Alle bieten sie die Möglichkeit zum zwanglosen Gespräch und gemütlichen Beisammensein. Der Eintritt ist, wenn nicht anders vermerkt, frei. Die nächsten Termine: Mittwoch, 2. + 16. Juni und Mittwoch, 14. Juli, jeweils 9.00 Uhr Internationales Frauenfrühstück Sonntag, 20. Juni und Sonntag 18. Juli, jeweils 11.00 Uhr Internationales Frühstück (Eintritt: 6 €)


MÄAnDer ist deutschsprachige Popmusik, smart, sexy, elegant. Intelligente Texte voll sprachlicher Schönheit treffen auf fließende Melodien zum Mitsingen, Fußwippen und Tanzen. Sängerin Julia Blumenwiese, das wunderbarste Geschöpf diesseits des Urals, zaubert ohne Unterlass Schmetterlinge in den Bauch und ein Lächeln auf die Gesichter des Publikums. www.myspace.com/maeander

Support: Mäander Nach einer kurzen Babypause der Frontfrau kehrte hella Donna zurück und präsentiert ihren Fans im Juli 2009 das zweite Album „Different Faces“. Die erste Singleauskopplung „Only You“ wurde im Mai 2009 veröffentlicht und in der PRO7-TVShow „Germanys NEXT Showstars“ präsentiert. „Only You“ kletterte bis auf Platz 1 der „Offizielle Webcharts“ und wurde wiederum von vielen Radiostationen (JUMP, Radio BOB, Rockradio und 70 weiteren Stationen) ins Programm genommen bzw. vorgestellt. Das Video zur Single erhält noch immer Top-Views auf den großen Videoplattformen. www.helladonna.com


Sa 17.07. 20.30 Uhr Eintritt: 16 Euro, erm. 13 Euro

Saori Jo & Band Die unglaublich talentierte Pianistin und Sängerin SAorI Jo begann ihre musikalische Laufbahn bereits im Alter von sechs Jahren mit dem Piano und komponierte mit elf Jahren ihre ersten eigenen Stücke. In ihrer Musik verschmelzen Elemente aus Rock, Pop, Blues, Independent, Folk und Chanson, vorgetragen in englischer Sprache. Mit ihrer emotionalen und authentischen Ausstrahlung sowie der Unterstützung durch erfahrene Profimusiker an Schlagzeug und Percussion (Jerome Spieldenner), Gitarren (Miguel Ruiz und Frank Schmidt) und Bass (Denis Maire), weiß die im Elsaß lebende Interpretin das Publikum in ihren Bann zu ziehen und erhielt in ihrer noch jungen Konzertreihe im Elsaß bereits beachtliche Kritiken, darunter auch erste Radioauftritte und Angebote von Plattenfirmen. Sehr auszeichnend für die eigene Musik ist vor allem auch Saori Jo‘s kristallklare, kraftvolle und zugleich sanft klingende Stimme und die sehr melodischen und ohrwurmartigen Gesangslinien, die vom soliden professionellen Zusammenspiel der Band begleitet werden. In 2008 und 2009 spielte sie in Deutschland und Großbritannien unzählige Konzerte als Support Band von Jethro Tull und begeisterte dort Ian Anderson und die Zuschauermassen! Sie ist ein musikalisches Wunderkind und wird internationale Karriere machen, so die Fachpresse und andere Größen aus der Musikbranche. www.myspace.com/saorijo

JULI SONNTAG

18.

Tanzen! Standard & Latein

Endlich nach herzenslust tanzen! Foxtrott, Disco-Fox, Jive, Tango, Rumba, Cha-Cha-Cha, Samba, Walzer und das alles in beschwingter Dieselstrassenatmosphäre. 16.00 UhR Einmal im Monat legt ein DJ Tanzmusik für Sie auf. Sie meinen, dass Sie Eintritt 4 € die Schritte nicht mehr beherrschen? Kein Problem! Von 16 bis 16.30 Uhr können Sie mit GuStAV LohbAuer-WeInberGer von der gleichnamigen Tanzschule an jedem Termin die Grundschritte eines Tanzes wieder auffrischen. Dieses Mal den Samba.


Mi 21.07. 20.00 Uhr Eintritt: 17 Euro, erm. 14 Euro

Cécile Verny Quartet (Elfenbeinküste/D) Leidenschaftlich, ansteckend, unverfälscht, charmant und humorvoll – so beschreiben Fans und Journalisten die Auftritte des cÉcILe VernY QuArtets. Seit zwei Jahrzehnten begeistern die afrikanischfranzösische Sängerin aus Freiburg und ihre hochkarätige Band nicht nur die Plattenkäufer („Amoureuse“ ist bereits das sechste Album der Formation), sondern vor allem das Live-Publikum mit ihrem rassigen Mix aus Jazz, Poesie und afrikanischen Grooves. „Endlich mal eine, die nicht wie Ella klingt“, lobte schon Michael Naura (Kritiker der ZEIT) und auch seine Kollegen fasziniert die unnachahmliche Art, wie die sanftmütige Powerfrau ihre Musik lebt, singt und swingt. Apropos Swing: „Wo schwingt denn keine Liebe mit?“, fragt sich und uns Cécile Verny in Bezug auf ihr liebstes Songthema. „Egal ob man verliebt ist, keine Beziehung mehr haben will oder zu viele hatte: Gefühle und Liebe – sie werden immer da sein.“ Konsequent hat sie ihr neues Album schlicht und ergreifend „Amoureuse“ betitelt – elf innige Stücke, zärtlich bis ekstatisch und mit leidenschaftlicher hingabe erfüllt. Amourös eben. In diesem direkten Nach-

folger von „The Bitter And The Sweet“ (2006 mit dem renommierten „Preis der deutschen Schallplattenkritik“ versehen), verliebt man sich schon mit den ersten Tönen des Titelsongs, seinen coolen E-Piano-Akkorden, dem fegenden Rhythmus und der melancholisch-schönen Melodie. Auch bei den folgenden zehn Stücken schließt sich der musikalische und thematische Kreis immer wieder – ganz natürlich und elegant. Vom poetischen Swing des reminiszierenden „You Will Know When You Get There“ zur swingenden Poesie von „The Fly“ (mit einem Text von William Blake), von Spoken Word-Grooves wie „Ta Question“ zu elegischen Balladen wie „Amber Tears“ oder „J'aime l'idée“, von den afrikanischen Klängen von „Kanakassi“ und „K'la“ – inspiriert von Auftritten in Uganda –, zu den vielseitigsten jazzigen Zwischentönen. All das macht Cécile Verny und ihr Quartett – hervorragend besetzt mit Bernd heitzler am Bass, Torsten Krill an Schlagzeug und Percussion und Andreas Erchinger an allem, was Tasten hat – so besonders. www.cvq.de


Do 22.07. 20.30 Uhr Eintritt: 8 Euro, erm. 5 Euro

MIR local voices mit

SwimBirdFly und Mars Mellow

SwimBirdFly Die Stuttgarter Sängerin bArbArA PADron hernAnDez hat sich in den letzten Jahren vor allem als Frontfrau ihrer Band Submarien einen Namen gemacht: Auftritte in Deutschland, Österreich, England und Schweden sowie mit dem kürzlich veröffentlichten und von der Presse hochgelobten Submarien-Debütalbum „Not a Robot“. Nicht zu vergessen die Zusammenarbeit u.a. mit Fried Dähn, Martin Schnabel, Thomas Maos, Dublex Inc, Zbikbeat und Dub In A Nutshell. Nun kommt sie mit Akustikgitarre und ihren eigenen Songs auf die Bühne. In einem Moment wunderbar traurig, im nächsten Moment voller Schönheit und Freude, nimmt sie das Publikum mit auf eine emotionale Reise. Ihre einzigartige Stimme wird dabei von den bezaubernden Gitarrenklängen vom Ausnahmemusiker JohnnY PArK (Submarien) untermalt. www.myspace.com/barbarapadronhernandez

Mars Mellow – Alien Indie Rock Im Namen des roten Planeten sind die Alien Indie-Rocker aus Stuttgart respektive Tübingen mit ihrer charmanten Frontfrau wieder zurück in den rockenden Sphären des blauen Planeten und bringen ihre erste selbst produzierte CD an den Start. Da darf man sicher sein, dass sich in der kleinen Scheibe namens „Get Up“ einiges an hörbarer Energie und verführerischen Melodien verbirgt. Die neuen Songs präsentieren sich insgesamt härter aber auch tanzbarer: Gitarren brechen die Synthwellen, die Beats bringen die Beine in Schwung und darüber glänzt wie gehabt die einmalige Stimme der außerirdischen Frontfrau. www.marsmellow.de


JULI FREITAG

mit DJ Christoph von den 70ern bis in die Charts von heute

23. Diesel-Disco 21.00 UhR Eintritt 5 €

Abschluss-Party im alten haus

So 25.07.2010 20.00 Uhr Eintritt: 13 Euro, erm. 10 Euro

Reisegruppe Fischer Das Reisen liegt in der Natur des Menschen, insbesondere Musiker ziehen von Ort zu Ort, um ihr Publikum zu finden. Als es um seinen Namen ging, kombinierte ein Vierer aus Süddeutschland die Tatsache, dass er ständig auf Achse ist mit dem Nachnamen seiner Sängerin Susan. Als Reisegruppe Fischer düst das Quartett seither kreuz und quer durch die Republik. Die frühen Reisen der Susan Fischer hatten indes noch nichts mit Musik zu tun. Sie ist Tochter einer ugandischen Mutter und eines deutschen Vaters. „Ich bin in Uganda geboren. Als ich sechs Jahre alt war, mussten meine Eltern wegen des Bürgerkriegs nach Deutschland gehen. Zwölf Monate später sind wir wieder zurück nach Afrika, doch drei Jahre darauf gab es erneut Unruhen und wir Kinder mussten Uganda endgültig verlassen.“ Als Wanderin zwischen den Welten machte sie dabei eine paradoxe Erfahrung: „In Ugan-

da gelte ich als weiß, in Deutschland als schwarz – so erfuhr ich früh, dass Dinge relativ sind.“ Seit ihrem vierten Lebensjahr macht Susan Fischer bereits Musik, da ist es nur konsequent, dass sie inzwischen alles auf diese Karte setzt. „Ich kann mich für eine gelungene Textzeile oder packende Melodie-Linie begeistern“, sagt die singende Autorin, die bis heute ca. zweihundert Texte verfasst hat. „Um zu sagen, was ich meine, suche ich nach Worten, die nicht abgedroschen sind und trotzdem cool klingen.“ Zur Band gehören neben Saitenmann Timo Scheurle außerdem Basser hannes Gottwald sowie Schlagzeuger Max von Greifenhagen, die allesamt ihren Beitrag zu den zwölf frischen Kompositionen leisteten. Innerhalb von sechs Studio-Wochen brachten sie ihr Debüt „Reisegruppe Fischer“ unter Dach und Fach.


JULI DIENSTAG

27. 20.00 UhR Eintritt 15 € erm. 12 €

Austrinken! Die Dieselstrassen-Abschiedsparty mit der Cocker-Band mit Getränkepreisen aus den 80ern!

Die Cocker Band ist eine der wenigen echten und originalen Rock‘n‘Roll Big Bands, die es heute noch zu hören gibt. Die 13 Mann/Frau starke Besetzung lässt jedes Konzert zu einem gänsehaut- und schweißtreibenden Erlebnis werden. Die Cocker Band ist der Garant für eine mitreißende Bühnenshow und beste Stimmung. Ein prägnanter Bläsersatz (Gerald Kresse, Alfons Fischer, Reinhold Uhl), ein dreistimmiger Backgroundchor (Marie Fofanfa, Susanne Abendschein, Sonja Felkel), im Mittelpunkt ein unermüdlicher Andreas hun-

ke an den Keyboards, die pulsierende, energiegeladene Combo mit den drei Esslinger Musikern helmut Kipp, Christoph Berner, Bernd Berroth und Peter hunke sowie die rauchige Stimme von „Gaz“ Brodbeck garantieren für die Dieselstrasse Musik vom Feinsten und eine begeisternde Show für Auge und Ohr gleichermaßen. Zur finalen Abschiedsparty der „alten Dieselstrasse“ ist die Cocker-Band die Idealbesetzung mit Klassikern wie „Unchain my heart“, „Feelin‘ alright“ oder „With a little help from my friends“ im Gepäck.

AUGUST SAMSTAG

07. Frauendisco 22.00 UhR Eintritt 5 €

MIT DJANE PETRA ab 20.00 Uhr Tanzapéritif


Europäischer Kultursommer Fellbach 2010

EINIGE HÖHEPUNKTE

© Hans Kumpf

23. 4. - 7. 8. Gastländer Kroatien-Österreich

Sax mal zwei Lange Jazz-Nacht Open-Air-Konzert mit dem Kati Brien Quintett und Wolfgang Puschnig – Fulsome Rathaus-Innenhof, Sa, 17.7., 20 Uhr A-cappella-Musik der Renaissance Ensemble Cinquecento Terry Wey, Jakob Huppmann, Tore Tom Denys, Thomas Kühne, Tim Scott Whiteley, Ulfried Staber Pauluskirche, So, 25.7., 19 Uhr Jazz-Konzert MGT; Wolfgang Muthspiel, Slava Grigoryan & Ralph Towner: From a Dream Schwabenlandhalle, Hesse-Saal, Fr, 30.7., 20 Uhr Jandln – jazz me if you can Zum 85. Geburtstag Ernst Jandls mit Wolfram Berger (Sprecher), Wolfgang Puschnig (Saxofon) & Jon Sass (Tuba) Musikschule, So, 1.8., 19 Uhr Servus! Großes Finale mit schräger Blasmusik und spektakulärer Akrobatik Rathaus-Innenhof und Park, Sa, 7.8., 20 Uhr Das Festival bietet über 30 Veranstaltungen! Gesamtprogramm: Kulturamt Fellbach Tel. 0711/5851-364; kulturamt@fellbach.de www.kultursommer-fellbach.de Kartentelefon: 0711/58 00 58


Tel. 0711 - 235504 - info@lichtnetz.de Landhausstr. 44, 70190 Stuttgart

Das Seminar- und Vortragszentrum in Stuttgart Aktuelle Termine + Einzelveranstaltungen unter:

www.lichtnetz.de

F O R U M

F Ü R

C L U B

K U L T U R

U N D

P O L I T I K

M A N U F A K T U R

Sa., 5. 6., 21.00 Uhr Sa., 19. 6., 22.00 Uhr

The Joy Formidable (GB) 80er Party

Do., 1. 7.

Tanztheaterprojekt Odyssee Für Menschen ab 5 Jahre YACHT & The Straight Gaze (USA)

Mo., 5. 7., 21.00 Uhr Ab 11. 6.

Pop, Wave, Disko feat. DJ Thomas

Support - Bobby Birdman (USA)

Übertragung der Fussball WM

SCHORNDORF | TEL. 07181/61166 | www.club-manufaktur.de


Siemensstr 11 70469 Stuttgart Mi 02 20:00 Theater MÄNNERABEND mit Martin Luding und Roland Baisch Do 03 19:45 Comedy EURE MÜTTER: Ohne Scheiß: Schoko-Eis! Fr 04 20:00 Theater CAVEMAN mit Martin Luding 20:15 Theater FAMILIE FLÖZ: teatro delusio 20:30 Comedy KARSTEN KAIE: Lügen, aber ehrlich 20:30 Konzert KARIN OEHLER & AXEL KÜHN: Stimme & Kontrabass - Jazz-Chansons Sa 05 19:30 Konzert GUILLERMO ANZORENA UND SILVIA DABUL 20:00 Theater CAVEMAN 20:15 Theater FAMILIE FLÖZ: teatro delusio 20:30 Comedy KARSTEN KAIE: Lügen, aber ehrlich 20:30 Musicomedy INES MARTINEZ: Mamas Liebling So 06 19:30 Lesung BENJAMIN VON STUCKRAD-BARRE & CHRISTIAN ULMEN Di 08 20:00 Lesung BÜRGER LARS DIETRICH Mi 09 20:00 Musik & Information POEMA - Der Tod des Waldes ist das Ende unseres Lebens 20:15 Theater HI DAD! Hilfe. Endlich Papa mit Martin Luding 20:30 Die Lesung zur WM 2010 ERNST KONAREK: Früher waren mehr Tore... Do 10 20:15 Konzert HÄMMERLE GOES NASHVILLE: Bernd Kohlhepp & The Chapman Group Fr 11 20:00 Konzert ONNENCHOR STUTTGART Celtic Folksong Festival 20:15 TH Schauspiel WER HAT ANGST VOR VIRGINIA WOOLF? 20:30 Theater ERNST KONAREK: Die Judenbank Sa 12 20:15 TH Schauspiel WER HAT ANGST VOR VIRGINIA WOOLF? 20:30 Theater BERND LAFRENZ: Sommernachtstraum

Juni 2010 Mo 14

20:00 Diskussion MEDIEN UND DEMOKRATIE Di 15 20:00 Film mit Diskussion LISETTE UND IHRE KINDER Mi 16 20:15 TH Schauspiel SCHIEDSRICHTER FERTIG 20:15 Konzert A TRIBUTE TO CHARLIE MARIANO Do 17 20:15 Kabarett DIETER BAUMANN: Körner, Currywurst, Kenia Fr 18 20:00 Theater CAVEMAN 20:15 Tanzprofil POPPEA//POPPEA Ein Werkstattgespräch mit Christian Spuck Moderation Jörg Hammer 20:30 TH Schauspiel DIE GRÖNHOLM-METHODE 20:30 Comedy ROLAND BAISCH: Der Graue Star Sa 19 20:00 Theater CAVEMAN 20:15 TH Schauspiel DIE GRÖNHOLM-METHODE 20:30 Comedy ROLAND BAISCH: Der Graue Star So 20 19:30 Konzert Neues Programm 6-ZYLINDER: Acapulco 20:00 Comedy ROLAND BAISCH: Der Graue Star Mo 21 19:00 Diskussion KREATIVE POLITIK, POLITISCHE KREATIVE Wege der Kulturfinanzierung in Zeiten der Kunstkonzeption Di 22 10:30 TH Schauspiel WAS HEIßT HIER LIEBE? 20:00 TH Schauspiel KLAMMS KRIEG Mi 23 10:30 TH Schauspiel WAS HEIßT HIER LIEBE? 20:00 TH Schauspiel DU BIST MEINE MUTTER 20:15 Theater HI DAD! Hilfe. Endlich Papa Do 24 10:30 TH Schauspiel WAS HEIßT HIER LIEBE? 20:00 TH Schauspiel SCHIEDSRICHTER FERTIG 20:15 Theater HI DAD! Hilfe. Endlich Papa Fr 25 20:00 Theater CAVEWOMAN mit Heike Feist 20:15 TH Schauspiel ELLING - Zwei gegen den Rest der Welt Sa 26 20:00 Theater CAVEWOMAN 20:15 TH Schauspiel ELLING 20:30 Kabarett PETRA AFONIN

Das Theaterhaus wird gefördert von der Mercedes-Benz Bank

Kartentelefon: 0711- 40 20 7 20 -23 www.theaterhaus.com


Persรถnlicher ist besser.

Ihre Filiale vor Ort www.ksk-es.de 0711 398-5000


Dieselstrasse Programm Sommer 2010  

Programmheft des Kulturzentrum Dieselstrasse e.V., Esslingen am Neckar, Germany

Advertisement
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you