Page 1

Schweiz2291 70 Persönlichkeiten beschreiben die Schweiz an ihrem 1000. Geburtstag - ein Zukunftsdialog. Das Buch In genau 273 Jahren findet die 1000-Jahr-Feier der Schweiz statt. 1291 bis 2291. Wie werden wir leben? Was treibt uns an? Welchen Fortschritt wollen wir? Was wollen wir nicht? 70 Schweizer Persönlichkeiten beschreiben, welche Schweiz sie sich nach 1000 Jahren wünschen würden. Marco Solari, Zoë Jenny, André Borschberg, Carolina Müller-Möhl, Jobst Wagner, Arthur Cohn, Nina Dimitri, Jakob Kellenberger, Nicolas Bürer, Antoinette Hunziker-Ebneter, Roland Siegwart, Arnold Hottinger, André Schneider, Franz Steinegger, Nicole Loeb, Claude Nicollier, Katja Gentinetta, Andrea Scherz, Frank Bodin und weitere faszinierende AutorInnen schicken uns auf die Reise in eine unvorstellbare Zukunft. Schweiz2291 erfrischt den Zukunftsdialog. Die Geschichten regen zum Nachdenken, Schmunzeln und Diskutieren an. Bekanntschaften unter fremden Menschen entstehen, alte und neue Freunde finden sich. Das ist die Idee und unser Wunsch: Gemeinsam den Boden zu schaffen, damit die 1000-Jahr-Feier der Schweiz im Jahr 2291 zu einem rauschenden, fröhlichen und inspirierenden Fest wird. Und weil Berner bekanntlich etwas langsam sind, beginnen wir mit der Vorbereitung bereits heute. Machen Sie mit - auch bei der Crowdfunding-Kampagne auf www.schweiz2291.ch! Danke, Merci, Grazie, Grazia. Christian Häuselmann Bern und Del Mar/Kalifornien

©schweiz2291 | schweiz2291.ch


Schweiz2291 – Autorinnen und Autoren 70 Schweizer Persönlichkeiten beschreiben, welche Schweiz sie sich nach 1000 Jahren wünschen würden, und schicken uns auf die Reise in eine unvorstellbare Zukunft.

Lina Bee

Jakob Kellenberger

Karin Bertschi

Nicole Loeb

Ueli Bettler

André Lüthi

Evelyne Binsack

Bendicht Luginbühl

Marco Bliggensdorfer

Christoph Mächler

Renzo Blumenthal

Annemarie Meyer

Frank Bodin

Elmar Mock

André Borschberg

Hans-Ulrich Müller

Nicolas Bürer

Carolina Müller-Möhl

Annina Campell

Claude Nicollier

Mariana Christen Jakob

Rebecca Panian

Arthur Cohn

Isabella Pasqualini

Lars Diener-Kimmich

Frank M. Rinderknecht

Nina Dimitri

Georges T. Roos

Christoph Ebell

Isabelle Ruckli

Claudine Esseiva

Alex Rübel

Alexandra Fitz

Hans Ruh

Markus Flück

Andrea Scherz

Art Furrer

André Schneider

Köbi Gantenbein

Jost Schumacher

Luke Gasser

Roland Siegwart

Katja Gentinetta

Marco Solari

Esther Girsberger

Franz Steinegger

Hans Peter Graf

Matthias Steinmann

Marc Hauser

Rudolf Strahm

Fabian Hediger

Thomas Straubhaar

Hans-Martin Heierling

Jürg Stüssi-Lauterburg

Susanne Heierling

Seta Thakur

Hans R. Herren

Andreas Thiel

Rudi Hilti

Robert Unteregger

Arnold Hottinger

Conrad Wagner

Antoinette Hunziker-Ebneter

Jobst Wagner

Zoë Jenny

Carmen Walker Späh

Ruth Kaufmann-Hayoz

Pio Wennubst

Beno Kehl

©schweiz2291 | schweiz2291.ch


Ein Stück in 3 Akten Wir setzen gemeinsam ein erfrischendes Zeichen für die Zukunft. Idee und Wunsch ist, Schweiz2291 als Stück in 3 Akten zu lancieren und zu entwickeln: •

Akt 1: Das Buch 70 Schweizer Persönlichkeiten beschreiben die Schweiz an ihrem 1000. Geburtstag. Mit der unvergesslichen Buchvernissage am 12. Oktober 2018 in Bern ist Schweiz2291 offiziell lanciert worden.

Akt 2: Schweiz2291 on tour Als schweizweite Vorlesungsserie sollen 10 Anlässe organisiert werden im Zeitraum März bis Dezember 2019 (vgl. Grafik 1). Jeder Anlass ist einem der 10 Fokusthemen gewidmet, welche aufgrund der Schweiz2291Geschichten identifiziert wurden. Pro Anlass treten je rund 5 BuchautorInnen, 5 junge Talente und 5 zusätzliche FachexpertInnen auf, mit insgesamt 50-150 Teilnehmenden. Der erste Schweiz2291 on tour Anlass zum Thema „Erfolg im Wandel“ findet am 8. März 2019 im Gstaad Palace statt.

Akt 3: Der Kurzfilm-Wettbewerb Mit dem Kurzfilm-Wettbewerb zum Thema Schweiz2291 soll das Buch und Schweiz2291 on tour mit einzigartig kreativen Inhalten und Blickwinkeln ergänzt werden. Ziel der 2-3 Minuten dauernden Kurzfilme ist die skalierbare und digitale Kommunikation zur Vision Schweiz2291.

Grafik 1: Schweiz2291 on tour (Detailplanung in Arbeit)

©Schweiz2291 | schweiz2291.ch


Vision Alle 50 Jahre werden die 3 Akte wiederholt, damit der Schweiz im Jahr 2291 ein Sammelband mit dokumentierten Generationengesprächen zur Zukunft überreicht werden kann – als Geschenk zum 1000-Jahre-Jubiläum. 10 junge Menschen (Generation 7) haben sich bereit erklärt, im Jahr 2068 den Band II zu organisieren.

schweiz2291.ch

Kontakt Christian Häuselmann

chris@schweiz2291.ch

YODEL Foundation c/o Fondation des Fondateurs Kirchgasse 42 CH-8001 Zürich schweiz2291.ch

©Schweiz2291 | schweiz2291.ch

Profile for Gstaad Palace

Schweiz 2291_Summary  

Schweiz 2291_Summary