__MAIN_TEXT__

Page 36

ZENTRUM AKTIVER PRÄVENTION

o Testimonials

Edith Görke

Ilka Görke Eigentlich wollte ich mich nie wieder in einem Fitnesscenter anmelden, nachdem ich in einem anderen Studio zwar brav meine Beiträge bezahlt, aber das Studio höchstens fünfmal von innen gesehen habe. Meine beste Freundin hat mich im Januar 2010 zu dem vierwöchigen Probetraining im ZAP überredet. Natürlich hatte ich nicht die Absicht, einen Vertrag abzuschließen. Allerdings habe ich bereits während dieser ersten vier Wochen eine positive Veränderung bemerkt und ich freute mich richtig auf das Training. Als ich vor Beginn des Trainings nach meinen Zielen gefragt wurde, betonte ich, dass ich gerne zwanzig Kilo abnehmen würde, da ich im August heiraten werde. Aus verschiedenen Gründen hatte ich leider in den letzten Jahren immer mehr an Gewicht zugelegt. Durch die Kombination aus Ernährungsumstellung und zwei- bis dreimal die Woche Kraft- und Ausdauerzirkel bin ich meinem Ziel schon sehr nahe gekommen und es fehlt nicht mehr viel, bis ich die zwanzig Kilo verloren habe. Außerdem bin ich insgesamt fitter geworden und genieße mein neues Körpergefühl. Darauf möchte ich nicht mehr verzichten.

36

www.zap-nussloch.de

Ich versuche schon seit einigen Jahren, mich durch lange Fußmärsche fit zu halten und ich war der Meinung, dass das auch ausreichend ist. Als nun meine Tochter Anfang des Jahres ein vierwöchiges Training im Racket Center absolvierte, habe ich dieses aufmerksam verfolgt und mich über Muskelaufbau-Training aufklären lassen. Zweimal habe ich meine Tochter ins Training begleitet und den Milon-Zirkel selbst ausprobiert. Diese Art Training hat mir gefallen und meine Tochter, mein Schwiegersohn und ich haben uns für 2 Jahre angemeldet. Ich komme inzwischen schon dreieinhalb Monate ins Racket Center, freue mich, dass – wenn erforderlich – immer ein Ansprechpartner vor Ort ist und habe in dieser Zeit schon fast 10 kg abgenommen. Das Training in dieser freundlichen, sauberen Atmosphäre gefällt mir immer noch sehr gut. Ich hoffe, dass ich weiterhin gute Fortschritte machen werde und den Spaß am Training nicht verliere.

Gisela Lindenfels Seit November 2009 nehme ich am Reha-Sport im Racket Center Nussloch teil. Leider geht dieser Kurs für mich zu Ende. Gehalten wurde der Kurs von Heike, die uns mit Ihrem fundierten Fachwissen gepaart mit Ihrer lustigen und netten Art ganz schön auf Trab hielt. Zweimal wöchentlich besuchte ich den Reha-Sport, der mir sehr viel gab, sodass es mir auch gesundheitlich besser erging. Mein Wiederkommen ist sicher und mein herzlicher Dank gebührt der Therapeutin HEIKE!!!!!!!

Profile for GSM mbH

RC Premium 2010/3  

Das Racket Center Magazin

RC Premium 2010/3  

Das Racket Center Magazin

Profile for gsm_mbh
Advertisement