Page 56

WELLNESS SPECIAL Schwitzen Sie sich gesund in unserer ZAP Wellness-Oase von Miriam Wolter, ZAP Fitness

E

gal ob Finnische Sauna, Bio-Sauna oder Dampfbad – bei uns im ZAP Wellnessbereich ist für jeden etwas dabei. Wellness ist für uns mehr als nur ein Modebegriff! Hier können Sie sich wohlfühlen, entspannen, Körper, Geist und Seele in Einklang bringen. Wussten Sie schon, dass die ersten Schwitzbäder von den Nomadenvölkern der Steppen Asiens stammen? Es waren Höhlen oder mit Baumstämmen abgedichtete Erdgruben, in denen im Feuer erhitzte Steine lagen. Diese konnten dann die Wärme gut speichern. Die Tradition dieser frühen Schwitzhütten wurde von den Völkern Asiens über die Beringstraße nach Nordamerika überliefert. Dort galten sie als heilige Orte, in denen sogar Reinigungsrituale stattfanden. Auf die heißen Steine wurden nun verschiedene Pflanzenblätter gelegt, sodass heiße Dämpfe aufstiegen, die berauschende Wirkung hatten und Krankheiten heilen sollten. Erst vor rund 2000 Jahren brachten dann die Finnen die Saunakultur aus den kalten Steppen nach Nordeuropa und machten sie weltweit bekannt! So gehört die Sauna in Finnland zum täglichen Leben. 4 Millionen Finnen gehen regelmäßig in die Sauna und sogar 1,5 Millionen besitzen eine eigene. Hier in Deutschland begann der Startschuss für die Saunakultur erst mit den Olympischen Spielen von 1936 in Berlin. Es waren die finnischen Athleten, die den Einbau einer Sauna in ihr Trainingslager veranlassten und durch regelmäßiges Schwitzen nach dem Training Bestleistungen in den läuferischen Disziplinen erzielen konnten! Nach dem zweiten Weltkrieg wurden endlich auch bei uns die ersten öffentlichen Saunen errichtet.

Wie wirkt Saunieren nun auf unseren Körper?

Es ist vor allem die entspannende Wirkung auf unser vegetatives Nervensystem, ganz besonders auf den Parasympathikus. Diese sogenannten Ruhenerven sorgen nämlich dafür, dass unser System herunterfährt, wir uns ruhig und ausgeglichen fühlen. Durch die erhöhten Temperaturen in der Sauna erweitern sich die Blutgefäße, die Muskeln entspannen und unser Körper kann Giftstoffe durch das vermehrte Schwitzen viel besser aus dem Körper leiten. Die Entschlackung des Körpers kann beginnen.

56 RC Premium 1/2019

Profile for GSM mbH

RC Premium 1/2019  

www.racket-center.de

RC Premium 1/2019  

www.racket-center.de

Profile for gsm_mbh
Advertisement