Issuu on Google+

Patagonien und Feuerland

Patagonien und Feuerland Reise ans Ende der Welt von Patrick Gruban


Patagonien und Feuerland Reise ans Ende der Welt von Patrick Gruban


Patagonien und Feuerland Patagonien bildet mit der Insel Feuerland die Südspitze Südamerikas. Auf einem Gebiet doppelt so groß wie Deutschland leben gerade einmal 1,5 Millionen Menschen aber 7 Millionen Schafe und große Rinderherden. Die bis zu 3700 Meter hohen Gipfel der Anden trennen den chilenischen Teil Patagoniens im Westen von Argentinien im Osten. Ende 2007 haben wir das südliche Patagonien und Feuerland besucht und sind mit einem Geländewagen 1000 km über meist ungeteerte Straßen gefahren. Viel Spaß bei dieser Foto!Reise wünscht Patrick Gruban

1


Punta Arenas an der Magellan Straße, der südlichste Ort auf dem südamerikanischen Festland und größte Ort der Region


Gebäude einer verlassenen Estancia, einer Scha!arm, am Wegesrand. Am Strand der Magellan StraĂ&#x;e ein Schi!swrack


Vom Festland geht es per F채hre nach Feuerland


Schafe und Flamingos auf Feuerland


Die Einfahrt einer Estancia. Oft liegen die Geb채ude kilometerweit hinter der Einfahrt.


Der Nationalpark Tierra del Fuego an der S端dspitze Feuerlands


Der Park wurde gegründet, um die subarktischen Wälder zu schützen. Eingeführte Biber richten größeren Schaden an.


17

Ushuaia, die s端dlichste Stadt Argentiniens, ist im Halbkreis umgeben von Bergen. Von hier aus starten viele Antarktisexpeditionen.


Angus!Rinder werden auf einer Estancia gezüchtet, Gäste können nach Voranmeldung dort übernachten


Die Besitzer bekochen die G채ste in ihrem Haus, das noch so aussieht wie vor 100 Jahren. Strom gibt es nur wenige Stunden am Tag, gekocht wird am Holzherd.


21

Kilometerweit Weiden rund um das Haus, der Kamin ist die Heizung


22

Guanakos ziehen einzeln und in Herden 체ber das Land, Z채une sind kein Hindernis


Ăœber das Festland Patagoniens ziehen Wolken ! rundherum nur fl aches Land und Himmel


Der t端rkise See wird von den Gletschern des Nationalparks Los Glaciares gespeist


Perito Moreno ! einer der wenigen Gletscher außerhalb der Antarktis und Grönlands, der noch kontinuierlich wächst


Die Gletscherzunge ist 5 km breit und 60 Meter hoch


Gauchos, die Cowboys der Pampas, mit Pferden


Schafe auf den weiten Weidegr端nden der Pampas


Blick auf die Gipfel der Anden von Argentinien aus


Ibisse sind oft zu sehen


Die bis zu 3000 Meter hohen Berge des Nationalparks Torres del Paine in Chile


Der Park ist nur Ăźber 80 km SchotterstraĂ&#x;e zu erreichen


Guanakos, Darwin!Nandus und F端chse sieht man oft frei herumlaufen. Rechts: Lamas sind die domestizierten Verwandten der Guanakos.


Auf der Insel Isla Magdalena br端ten ca. 60.000 Paare Magellanpinguine jeden Sommer


Mit viel Glück kann man den Nachwuchs in einer der Höhlen sehen. Besucher dürfen nur zweimal am Tag auf die Insel.



Patagonien und Feuerland