Issuu on Google+

FEB

Aktuell

2014

Reklamations-Abteilung räumlich neu geordnet: (Abb li. Marika Petzsch, re. Olaf Midderhoff und Yakub Celik) Sämtliche Telefonnummern und Zeiten sind aber unverändert geblieben.

Olaf Midderhoff: „Für die Prüfung der Retouren ist es ist viel besser, so nah an der Lagerhalle für Leergut zu sein. Die neuen Container bieten eine angenehme Arbeitsatmosphäre. Unten sind neue Sozialräume.“ Tag der Ausbildung: Einen Eindruck von zukünftigen Arbeitsfeldern bekamen interessierte Schulabgänger anhand von Plakaten und Hand-Outs. C.F.Grell

Nachf. Naturkost

GmbH &

Co. KG

Feldstraße

3 b, 24568

Kaltenkirchen

. info@grell.de

. www.grell.de

uns: über Mehr

Wir rücken zusammen

rell.de www.g

uns: über Mehr

uns: über Mehr

rell.de www.g

ann ffrau /m delskau sst prima hierher. n a h n e ß it pa Of fenhe nd Au Groß- u locker und professionell zu. Meine auf geht Im Verk

Die Rekla-Abteilung Die einen nennen es Organisationsoptimierung, die anderen „immer flexibel bleiben“. Unsere Kolleginnen

rell.de www.g

es

ildung. ben rer Ausb an unse bau erle ers gut Ökoland f den Hof! Das gefällt uns besond am raus Gemeins

tik gerlogis ft für La . Im Lager gibt es immer was z ra k h c a F ssstudio hes Fitne nz Mein ga

persönlic

au

Petzsch, sind aus der Bosch- in die Feldstraße umgezogen.

Tag der offenen Tür für Schulabgänger bei Grell Naturkost

Sie sitzen nun in der lichtdurchfluteten, lebendigen Etage

Erstmalig war Grell Naturkost auf dem Tag der Ausbildung

ganz in der Nähe der Verkaufsabteilung. Damit haben sie sich

im Berufsbildungszentrum Norderstedt vertreten. Wir haben

nicht nur räumlich verändert, sondern sind auch im Arbeits-

die Ausbildungen zur Fachkraft für Lagerlogistik und Groß-

ablauf entscheidend näher am Geschehen. Wir freuen uns.

und Außenhandelskauffrau/mann vorgestellt.

Retouren / Leergutabwicklung

Ende Januar bieten wir erstmals interessierten Schülerinnen

In die neuen Container, die direkt an die Leerguthalle ange-

und Schülern an, den Ausbildungsplatz vor Ort in Kaltenkir-

baut wurden, sind Olaf Midderhoff und Yakub Ceyhun Celik

chen anzuschauen. Es geht gemeinsam mit Ute Thode und

eingezogen. Sie haben ihre neuen Büroräume jetzt sozusa-

Silke Weishäupl durch das Büro in der Feldstraße und mit

gen „Vor Ort“. Mit diesem Umzug wird es zudem einfacher

unserem Lagerleiter Michael Petzsch durch die Lagerhallen

die IFS-Vorgabe umzusetzen, dass Retouren einer Waren-

in der Boschstraße. So können sich zukünftige Auszubilden-

eingangsprüfung unterzogen werden müssen. +++

de ein besseres Bild von der Ausbildung machen. +++

der Reklamationsabteilung, Waltraud Reinhold und Marika


Grell aktuell Magazine Feb 2014