__MAIN_TEXT__

Page 1

Auf die entspannte Tour Radwandern in der Grafschaft Bentheim

www.grafschaft-bentheim-tourismus.de


2

Grenzenloses Radvergnügen Freuen Sie sich auf entspannte Touren mit Ihrer „Fietse“ – wie das Rad bei uns auch genannt wird. In meist ebener Landschaft radeln Sie über schöne Wege durch Wiesen, Wälder, Dörfer und Städtchen. An Flüssen, Seen und Kanälen entlang – und natürlich über die Grenze, auf ein „koppje koffie“ mit unseren niederländischen Nachbarn. Entdecken Sie Burgen, Mühlen und Höfe. Und erfahren Sie mehr über Leute, Landschaft, Natur und Kultur, vom bekannten Bentheimer Sandstein bis zu den kunstwegen-Stationen. Über 1200 Kilometer Radwege warten auf Sie. Los geht’s!


3

Flughafen Hamburg Hamburg

Wilhelmshaven

A29

Emden Groningen

A28

A31

A1

Oldenburg

A7

Bremen Flughafen Bremen

E232 A32 A7 E233

A28

A6

Amsterdam

Nordhorn A28

Flughafen Schiphol

Flughafen Hannover

Grafschaft Bentheim

Zwolle

A27

E35

A35

Osnabrück Enschede

Appeldorn A1

A1

Utrecht

A50

Flughafen Münster/ Osnabrück

A35

A30

Bielefeld

Münster

Flughafen Rotterdam

Niederlande

Bocholt

E311

A43 A31

A1

E35

Dortmund Duisburg

Essen

Entspannung in bester Lage

A2

A33

Direkt an der niederländischen Grenze, im Hannover Nordwesten Deutschlands und im südwestlichen Niedersachsen, liegt Deutschlands letzter und einziger Landkreis, der den Titel Grafschaft im Namen führt. Freuen Sie sich auf den fahrradfreundlichsten Landkreis Niedersachsens. Eine Auszeichnung, die wir schon zweimal erhalten haben!

Flughafen Eindhoven

1200 Kilometer Und einer schöner als der andere. Es soll schon Tage gegeben haben, an denen auf manchen unserer Wege kein einziges Auto gesichtet wurde ... Sicher ist: Die Grafschaft bietet Radfahrern beste Möglichkeiten für naturnahe Touren. Und das hervorragend beschilderte Radwegenetz lädt zur kleinen Sonntags-Rundfahrt genauso ein wie zur mehrtägigen Radwanderung.

Wir lieben Radfahrer! Alles, was Radfahrer sich wünschen – wir bieten es. Selbstverständlich gibt es bei uns Radverleih, E-Bike-Ladestationen, Gepäcktransport, und bei vielen Hotels und Pensionen ist eine Fahrradgarage Standard. Aber wir geben noch mehr. Mit dem Fietsenbus etwa sammeln wir Sie samt Fahrrad wieder ein oder bieten online mit dem Radroutenplaner alles für beste Vorbereitung und höchste Vorfreude. Und was wünschen Sie sich? Rufen Sie uns an: Grafschaft Bentheim Tourismus Tel. 0 59 21 / 96 - 11 96, schreiben Sie uns: tourismus@grafschaft.de oder besuchen Sie unsere Internet-Adresse: www.grafschaft-bentheim-tourismus.de


www.grafschaft-bentheim-tourismus.de

4

Coevorden

Schoonebeek

Meppen Twist

Emlichheim

Gramsbergen Laar

Emsland

Neugnadenfeld

Groß Hesepe Geeste

Ringe Hoogstede Hardenberg

Dalum

Georgsdorf

Wilsum

Wielen

Esche

Lingen

Wietmarschen Itterbeck

Veldhausen

Uelsen

Lohne

Neuenhaus Klausheide

Lage

Nordhorn Tubbergen

Ootmarsum Tilligte

Brandlecht Emsbüren

Niederlande

Engden

Denekamp

Almelo

Oldenzaal

Westenberg

Isterberg

Schüttorf Bad Bentheim

Gildehaus

Hengelo

Salzbergen

Ohne

Losser

Haddorf

Enschede

Neuenkirchen

Gronau

Münsterland Ochtrup

Wettringen

Lust auf eine Runde Radfahren? Grafschafter Fietsentour


Tel.: 0 59 21 / 96 - 11 96

5

Pfeilwegweiser zeigen Ihnen das Fernund Nahziel mit der Entfernungsangabe und stehen an Kreuzungs- und Knotenpunkten. Die Nummer darunter zeigt an, dass Sie sich auf einer Route in der Grafschaft Bentheim befinden. Zwischenwegweiser weisen den Weg bis zum nächsten Kreuzungspunkt.

In den über 220 Kilometern unserer Grafschafter Fietsentour steckt alles, was die Grafschaft ausmacht: idyllische Wasserlandschaften an Flüssen und Kanälen, die beeindruckende Bentheimer Sandsteinburg, erstaunliche Kunst am Wegesrand und viele malerische Orte dies- und jenseits der Grenze. Jetzt müssen Sie nur noch entscheiden, ob Sie die Tour komplett fahren oder sie in viele reizvolle kleine Ausflüge einteilen!

i Steckbrief: Grafschafter Fietsentour • Grenzüberschreitendes Routennetz • 220 km Hauptroute und 25 Tages-Rundtouren ab 28 km • Leichte Strecken, geringe Steigungen im Bereich Bad Bentheim und Uelsen • Zahlreiche Radverleih- und Servicestationen, auch für E-Bikes • Über 90 % allwettertaugliche Radwege • Viele Bett & Bike Betriebe • Von verkehrsarm bis autofrei, überwiegend auf wenig befahrenen Straßen unterwegs • Detaillierte Tourenkarte erhältlich – mehr auf der letzten Seite!

G Die Hauptroute – das ganze Fahrrad-Vergnügen Nehmen Sie sich Zeit für die 220 Kilometer der Hauptroute. Am besten bei einem mehrtägigen Aktivurlaub. Es lohnt sich! Entdecken Sie alle Gemeinden der Region: Bad Bentheim, Schüttorf, Nordhorn, Emlichheim, Uelsen, Neuenhaus und Wietmarschen. Freuen Sie sich auf „Ölnicker“ und steinerne Frösche, lebhafte Kleinstädte und ländliche Idylle und immer wieder auf Abstecher in die benachbarten Niederlande – es gibt viel zu sehen! Übrigens: Der Startpunkt für die Hauptroute ist beliebig.


www.grafschaft-bentheim-tourismus.de

6

Schöne Touren, schöne Tage Rundtouren schon ab 28 Kilometer Sie möchten die Grafschaft Bentheim auf mehreren Tagestouren erkunden? Kein Problem: Von einem Ort aus können Sie bequem unterschiedliche Strecken per „Fietse“ erfahren. Die Grafschafter Fietsentour bietet insgesamt 25 originelle Rundfahrten. Von der kleinen Kaffeetour für den Sonntagnachmittag bis zur ausgedehnten Tagestour. Alles ist drin.


Tel.: 0 59 21 / 96 - 11 96

7

1

Schoonebeek

mlichheim

k

Ringe

Wilsum

Uelsen

en

2

3

Vom Mühlenberg bis in die Niederlande

Historische Einblicke und Fernsichten

Kunstvolle „raumsichten“ erleben

ROUTE 1 – ca. 30 km

ROUTE 2 – ca. 28 km

ROUTE 3 – ca. 35 km

In Gildehaus startet Ihre Tour in Von Burg Bentheim fahren Sie an Was gibt es Schöneres als Kunst mit die Niederlande. Sie lockt mit „Gut Langen“ vorbei raus aus der dem Rad zu erfahren? Los geht’s in Landschaft und Kultur, etwa der Stadt. Zwischen Badepark und FeriSchüttorf mit dem raumsichtenOstmühle und Lukasmühle mit Muenresort hindurch führen Sie ruhige Objekt „Lichtung“. Über den seum. Durch die „Düstere Stiege“ Straßen zum Hang des IsterberVechtedeich erreichen Sie den radeln Sie zu den Steinbrüchen, ges. Hier lohnt ein Abstecher zum historischen Hof „Schulze Holmer“. Heimat des bekannten BentheiAussichtsturm. Weiter geht’s durchs Durch das Samerott mit dem mer Sandsteins. Dann durch den Vechtetal bis Schüttorf. Wie wär’s sagenumwobenen „Rabenbaum“ „Smuddenhoek“, eine ehemalige mit einer Pause auf dem Marktplatz radeln Sie zum Erholungsgebiet Steinhauersiedlung. Zur Pause lamit historischem Rathaus? „Haddorfer Seen“. Erfrischendes Schoonebeek Schoonebeek Coevorden Coevorden den Ferienresort und Badepark Bad Gut gestärkt geht es zu Fuß den Nass wartet: im Badesee und im Meppen Meppen Meppen Bentheim. Erholt? Dann rauf auf „Schüttorfer Riesen“ hinauf, einen Glas. Oder Sie kehren in „Antina’s Twist Twist Twist Groß Hesepe Groß Hesepe Groß Hesepe den Höhenrücken mit herrlichem Kirchturm. Jetzt aber wieder aufs Melkhus“ an der „Grenzschaukel“ Emlichheim Emlichheim Neugnadenfeld Neugnadenfeld Neugnadenfeld Gramsbergen Laar Gramsbergen Laar Geeste Ringe Geeste Ringe Geeste Ausblick. Entspannt rollen Sie ins Rad. Entlang der alten Stadtmauer ein. Als nächste raumsichtenHoogstede Hoogstede Hoogstede Dalum Dalum Naturschutzgebiet Gildehauser durch den BentheimerDalum Wald schlän- Installation inspiriert „Laßnitz 2012“: Hardenberg Hardenberg Georgsdorf Georgsdorf Georgsdorf Venn, dann vorbei an Kloster Bardel geln sich die Wege bis zum KurzenBevor Sie Ohne erreichen, lädt das Wilsum Wilsum Esche Esche Esche Wielen Wielen ins niederländische Städtchen trum. Durch den schönen Kurpark, Melkhus Wietmarschen „Käsehof Dennemann“ Lingen Lingen Lingen Wietmarschen Wietmarschen Veldhausen Veldhausen Veldhausen Losser. Hier unbedingtItterbeck „een Uelsen koppje vorbei am alten Kurhaus undUelsen der zum letzten Boxenstopp Itterbeck Lohne Lohne koffie drinken“. Jetzt noch über die Neuenhaus Mineraltherme gehtLohne es zurück zur Neuenhaus vor Bentheim. Neuenhaus Dinkel und mitKlausheide viel Puste den Gilde-Lage heimatlichen Burg. Klausheide Klausheide Lage Lage Nordhorn Nordhorn hauserNordhorn Mühlenberg hinauf.

Ootmarsum Tilligte

Ootmarsum Tilligte

Tubbergen Brandlecht

Emsbüren Denekamp

Oldenzaal

Westenberg

Losser

Isterberg

Schüttorf

Gildehaus

gelo

Denekamp

Oldenzaal Salzbergen

Bad Bentheim

Almelo

Westenberg

Losser

Gronau

Neuenkirchen Enschede Ochtrup

Wettringen

Engden

Denekamp

Isterberg

Schüttorf

Oldenzaal Salzbergen

Bad Bentheim

Westenberg

Isterberg

Schüttorf Bad Bentheim

Gildehaus

Ohne

Hengelo

Haddorf

Enschede

Emsbüren

Engden

Gildehaus

Ohne

Hengelo

Brandlecht

Emsbüren

Engden

Almelo

Ootmarsum Tilligte

Tubbergen Brandlecht

Ohne

Losser Haddorf

Gronau

Neuenkirchen Enschede Ochtrup

Wettringen

Salzbergen

Haddorf

Neuenkirchen

Gronau

Ochtrup

Wettringen


www.grafschaft-bentheim-tourismus.de

8

4

5

Die Obergrafschaft erfahren

Durch das Vechtetal bis Schloss Singgraven

ROUTE 4 – ca. 35 km

ROUTE 5 – ca. 56 km Vom VVV-Turm in Nordhorn fahren Sie über die historische Schleuse entlang der Vechte. Noch Zeit? Dann auf in den Tierpark. Radeln Sie weiter durch Hesepe, am Gut Brandlecht vorbei bis hoch zum Isterberg mit Naturfelsen und Aussichtsturm. Entlang des Naturschutzgebietes Syen Venn geht es rüber in die Niederlande bis Denekamp. Zeit für eine Shoppingtour und einen „Koffie“. Jetzt folgt das vielleicht schönste Stück der Fietsentour: durch alte Buchenwälder und idyllische Wasserlandschaften, am Schloss Singgraven mit Wassermühle vorbei. Auf der Rücktour entlang des Nordhorn-Almelo-Kanals lädt das „Schuivenhuisje“, ein altes Pumpenhäuschen, zum Fotostopp.

Schoonebeek

Emlichheim

rbeck

Ringe

Wilsum

Uelsen

ergen

Am spätgotischen Rathaus in Schüttorf beginnt Ihr Ausflug ins Vechtetal. Entspannt radeln Sie über Quendorf über die Vechte nach Engden. Ideal für einen ersten Stopp: der „Dobbenspeicher“ die Kirche „St. Antonius Abbas“ mit der Glocke von 1481 und natürlich das Dorfgasthaus. Frisch gestärkt meistern Sie die leichte Steigung vorbei an der „Hünenburg“ nach Emsbüren. Gen Süden geht’s zurück in die Grafschaft. Auf dem Weg: Schoonebeek die „Ahlder Kreuzsteine“Coevorden undMeppen die Erlebnisgärtnerei „Emsflower“. Im Twist Groß Hesepe Heidtfeld mit dem „Kapellenplatz Emlichheim Neugnadenfeld Gramsbergen Laar Geeste Ringe Kluse“ lernen Sie Kreuzritter HerHoogstede melink kennen.Hardenberg Bevor SieDalum wieder in Georgsdorf Schüttorf einfahren, tauchen Wilsum Esche Sie doch noch einmal unter: Wielen imLingen Wietmarschen „Quendorfer See“. Veldhausen Itterbeck

Twist

Groß Hesepe Geeste

Hoogstede

Dalum

Georgsdorf

Esche

Lohne Klausheide

Lage

Nordhorn Tubbergen

Brandlecht

Ootmarsum Tilligte

Brandlecht

Emsbüren

Oldenzaal

Westenberg

Losser

Schüttorf Bad Bentheim

Salzbergen

Ohne

Oldenzaal

Westenberg

Neuenkirchen

Gronau

Isterberg

Schüttorf Bad Bentheim

Gildehaus

Hengelo

Losser

Haddorf

Enschede

Engden

Denekamp

Isterberg Almelo

Gildehaus

engelo

Emsbüren

Engden

Denekamp

Lingen

Wietmarschen Veldhausen

Nordhorn Ootmarsum Tilligte

E-Bike aufladen, Reifen aufpumpen, kleine Reparaturen erledigen und Infos abholen: insgesamt 15 Service-Stationen sorgen dafür, dass Ihre Tour bestens weiterläuft. Tanken Sie bei einer Rast auf – sich selbst und Ihr Rad. Wo Sie die Service-Stationen finden, sehen Sie auf der Radwanderkarte und auf unserem Ausklapper im Umschlag!

Neugnadenfeld

Neuenhaus

Klausheide

Lage

Auftanken!

Meppen

Uelsen

Lohne

Neuenhaus

FahrradServicestationen

Salzbergen

Ohne Haddorf

Enschede

Neuenkirchen

Gronau


Tel.: 0 59 21 / 96 - 11 96

9

6

7

Über alte Schleusen und Grenzpfade zum Kloster Frenswegen

Vechteinsel, Kanalidyllen und Besinnlichkeit im Stift Wietmarschen

ROUTE 6 – ca. 22 km

ROUTE 7 – ca. 46 km Jetzt ist es nicht mehr weit bis zum Vom Kloster Frenswegen fahren Vechtesee. Über die historische Sie fast autofrei am Süd-NordSchleuse steuern Sie die Vechteinsel Kanal entlang bis Wietmarschen. an. Die City von Nordhorn lädt zum Genießen Sie die Wege durch den Shoppen und Rasten ein. Entlang beschaulichen Ort und entlang der Felder bis an den Freizeitsee Lohne. der Vechte geht es auf Radwegen zum Kloster zurück. Ideal für eine Pause! Jetzt einmal unter der Autobahn hindurch Coevordenund Schoonebeek Meppen Sie sind in Lohne. Von dort radeln Twist Groß Hesepe Sie über verkehrsarme Wege bisEmlichheim an Neugnadenfeld Laar Gramsbergen Geeste Ringe den idyllischen Ems-Vechte-Kanal.

Coevorden

n Laar

Wielen

Erkunden Sie die deutsch-niederländische Grenze per Fietse! Am VVV-Turm in Nordhorn starten Sie in Richtung historischer Schleuse am Vechtesee. Autofrei geht’s weiter, immer am Nordhorn-AlmeloKanal entlang, bis zur alten Schleuse Frensdorferhaar. Ab hier radeln Sie immer der Grenze nach, teils auf sehr natürlichen „Fietspaden“. Legen Sie einmal eine Pause ein, etwa an der Grenzrutsche. Mit einem Rutsch landen Schoonebeek Sie hier auf der niederländischen Meppen Seite. Schwingen Sie sich wieder Twist aufs Rad, auf zum Kloster Frens- Groß Hesepe Emlichheim Neugnadenfeld Ringe wegen, einem beliebten Ausflugs- Geeste Hoogstede ziel. Entlang der Vechte geht’s Dalum Georgsdorf gemütlich über die Vechteinsel Wilsum Esche zurück. Lingen Wietmarschen

Itterbeck

Veldhausen

Uelsen

Lohne

Neuenhaus Klausheide

Lage

Nordhorn Tubbergen

Ootmarsum Tilligte

Brandlecht Emsbüren Engden

Denekamp

Oldenzaal

Westenberg

Isterberg

Schüttorf Bad Bentheim

Gildehaus

Hengelo

Losser

Salzbergen

Ohne Haddorf

Enschede

Neuenkirchen

Gronau

Hoogstede Hardenberg

Dalum

Georgsdorf

Wilsum

Wielen

Esche

Lingen

Wietmarschen Itterbeck

Veldhausen

Uelsen

Lohne

Neuenhaus Klausheide

Lage

Nordhorn Tubbergen

Ootmarsum Tilligte

Brandlecht Emsbüren Engden

Denekamp

Almelo

Oldenzaal

Westenberg

Isterberg

Schüttorf Bad Bentheim

Gildehaus

Hengelo

Salzbergen

Ohne

Losser

Haddorf

Enschede

Neuenkirchen

Gronau

Ochtrup

Wettringen


www.grafschaft-bentheim-tourismus.de

10

8

9

Von Wietmarschen bis zum Lohner Sand

Von Windmühlen, „kunstwegen“, Ölnickern und Kanälen

ROUTE 8 – ca. 38 km

ROUTE 9 – ca. 43 km

Ihre Reise in die Heimatgeschichte beginnt am Stiftsbereich Wietmarschen. Von hier führt sie weiter zum Historischen Schafstall in Schwartenpohl. Hier erfahren Sie einiges über das Leben zu Omas Zeiten. Nach diesen Eindrücken geht es für Sie weiter entlang einer mäßig befahSchoonebeek Coevorden renen Straße durch das Waldgebiet Tangensand ins bäuerliche Nordlohne. Das ehemalige TruppenübungsEmlichheim Laar Gramsbergen

gelände mit seinen Wald- und Heideflächen überrascht sogar mit Sanddünen! Durch das Wald- und Naherholungsgebiet „Lohner Sand“ radeln Sie über Schepsdorf und Südlohne bis Lohne. Lust auf ein Bad? Dann hinein in den Freizeitsee Lohne und erfrischt treten Sie den Coevorden Rückweg an. Meppen Twist Neugnadenfeld

Gramsbergen

Hoogstede Hardenberg

Esche

Wilsum

Itterbeck

Ootmarsum Tilligte

Uelsen

Lohne

Neuenhaus Klausheide

Lage

Nordhorn Tubbergen

Brandlecht

Ootmarsum Tilligte

Brandlecht

Emsbüren

Almelo

Denekamp

Lingen

Wietmarschen Veldhausen

Nordhorn Tubbergen

Dalum

Esche

Lingen

Klausheide

Lage

Geeste

Georgsdorf

Lohne

Neuenhaus

Groß Hesepe

Neugnadenfeld

Hoogstede

Veldhausen

Uelsen

Meppen

Ringe

Wielen

Wietmarschen Itterbeck

Emlichheim

Laar Geeste

Dalum

Hardenberg Georgsdorf

Wilsum

Schoonebeek

Twist

Groß Hesepe

Ringe

Wielen

Ihre Tour startet in Veldhausen: Von hier führt sie zunächst über verkehrsarme Straßen durch das Vechtetal, vorbei am Naturschutzgebiet und den kunstwegenStationen Brüna’s Heide, bis Esche. Hier lädt ein „außergewöhnlicher“ Picknickplatz mit Ausblick in das Vechtetal ein. Weiter geht es in das Erdölfördergebiet Osterwald. Unternehmen Sie einen Abstecher zum Erdölmuseum (auf Anfrage). Weiter geht es – vorbei an der Windmühle in Georgsdorf – auf eine idyllische Kanalpartie bis zum herrlich gelegenen Kloster Frenswegen. Entlang der Grenze und durch das Vechtetal radeln Sie zurück zum Mühlenhof nach Veldhausen.

Engden Isterberg Almelo

Schüttorf

Emsbüren Denekamp

Engden Isterberg

Schüttorf


Tel.: 0 59 21 / 96 - 11 96

11

10 Ölförderung und Erlebnisse im Moor ROUTE 10 – ca. 38 km

Von Georgsdorf mit seiner alten Galerieholländerwindmühle radeln Sie am Süd-Nord-Kanal entlang. Bald erreichen Sie das Erdölfördergebiet Alte Piccardie. Ölpumpen, die „Ja-Nicker“, bestimmen hier seit Jahrzehnten das Landschaftsbild. Auch der Ölförderturm auf Ihrem Weg nach Esche zeugt von der langen Geschichte. Dort angekommen lohnt sich ein kleiner Schwenk ins Naturschutzgebiet und zu den kunstwegen-Stationen „Brüna’s Heide“. Durchqueren Sie das ruhige Vechtetal nach Hoogstede. Von hier führen autofreie Routen am Coevorden-Piccardie-Kanal entlang. Idylle pur! Das kunstwegen-Objekt „Ein Weg durch das Moor“ lohnt sich als letzter Abstecher, bis Sie Georgsdorf erreichen.

Mietfahrräder …

… verleihen ein ganz neues Fahrgefühl! Fahren Sie doch mal ohne Rad in den Radurlaub. Die zahlreichen Fahrradverleihe bieten Ihnen faire Tarife für Leihfahrräder – und mitunter ein ganz neues Fahrgefühl. Wollten Sie nicht immer schon ein E-Bike ausprobieren, ein Tandem, einen Nachläufer für den Junior oder ein Babboe? Bei dem Rad mit der „Kinderkiste“ vorne haben die Kleinen Platz zum Spielen und freie Sicht. Und Sie haben beim Radeln alle(s) im Blick. Bei Interesse rufen Sie einfach unsere Hotline an: 0 59 21 / 96 - 11 96. Oder besuchen Sie uns im Web: www.grafschaft-bentheim-tourismus.de

Coevorden

Schoonebeek

Meppen Twist

Gramsbergen

Emlichheim

Laar

Groß Hesepe

Neugnadenfeld Geeste

Ringe Hoogstede Hardenberg

Dalum

Georgsdorf

Wilsum

Wielen

Esche

Wietmarschen Itterbeck

Linge

Veldhausen

Uelsen

Lohne

Neuenhaus Lage

Klausheide

Nordhorn Tubbergen

Ootmarsum Tilligte

Brandlecht Emsbüren


www.grafschaft-bentheim-tourismus.de

12

11

12

Durch denkmalgeschützte Dörfer, durchs Bargerveen, durch ehemalige Lager und durch das Vechtetal

Grenzerlebnisse und Kanalidyllen

ROUTE 11 – ca. 47 km

ROUTE 12 – ca. 34 km Los geht’s in Emlichheim, hinunter an die Vechte, über Echteler nahezu autofrei durch das Vechtetal. Auf Ihrem Weg ist neben kräftigen Waden auch Bizeps gefragt: Überqueren Sie die Vechte mit einer Kurbelfähre (April bis Oktober). Vorbei an der Windmühle und durch das Dörfchen Laar radeln Sie weiter in die Niederlande, über die Schleuse „de Haandrik“ nach Coevorden. Bei den vielen Cafés und Geschäften dauert die Rast sicher länger. Am Haustierhof Arends sind Sie zurück in der Grafschaft. Am Kanal wartet ein echtes Grenzerlebnis! Auf deutscher Seite erklimmen Sie den Aussichtsturm und kommen oben auf niederländischem Gebiet an. Idyllisch geht es am Kanal zurück.

Von Emlichheim geht es auf ruhigen Straßen mitten durch ein Erdölförder-Gebiet nach Schoonebeek, einem kleinen niederländischen Ort. Radeln Sie durch denkmalgeschützte Ortsteile, vorbei an malerischen Bauernhöfen. Einige Kilometer führt die Route entlang des Europawegs durch ehemalige Moorgebiete. Zurück in Deutschland fietsen Sie durch Neugnadenfeld, das aus einem ehemaligen Kriegsgefangenenlager entstand. Der kleine Ort kann gleich mit mehreren kunstwegen-Objekten und einem Geschichtspfad punkten. Am Coevorden-Piccardie-Kanal geht es nach Hoogstede und durch das Vechtetal bis Ringe. Kehren Sie doch im Alten Landhaus Buddenberg ein, bevor es zurück geht.

Coevorden

Coevorden Meppen

Schoonebeek

Twist Gramsbergen

Laar

Emlichheim

Neugnadenfeld

Geeste Hoogstede

Esche

Itterbeck

Veldhausen

Uelsen

Georgsdorf

Wilsum

Lohne Klausheide

Esche

Lingen Itterbeck

Neuenhaus Lage

Hoogstede

Wielen

Wietmarschen

Neugnadenfeld

Ringe

Dalum

Hardenberg Georgsdorf

Hardenberg

Wilsum

Emlichheim

Laar

Ringe

Wielen

Twist

Groß Hesepe

Gramsbergen

Schoonebeek

Wietmarsche Veldhausen

Uelsen

Neuenhaus Lage

Ootmarsum

Klausheid

Nordhorn

Nordhorn Ootmarsum


Tel.: 0 59 21 / 96 - 11 96

13

Absteigen, einsteigen, weiterkommen! Der Fietsenbus

Anfietsen! Immer am 1. Sonntag im April

Vom Fahrradsattel in den Fietsenbus: Legen Sie einzelne Etappen bequem mit dem Bus zurück. Ihr Fahrrad fährt einfach auf dem Anhänger mit. Ob Sie Ihre Tour verkürzen oder erweitern wollen oder einem plötzlichen Wetterumschwung aus dem Weg gehen: mit dem Fietsenbus bleiben Sie flexibel. Und Ihr Rad kostet nur 1,10 Euro extra – und das auf allen Strecken. Der Fietsenbus ist von Ostern bis Oktober an den Wochenenden unterwegs, auf der Linie 100 in den Ferien sogar täglich. Alles über Haltestellen und Fahrzeiten auf www.fietsenbus.de. Oder einfach anrufen: 0 59 21 / 96 - 11 96.

Starten Sie mit uns in die Fahrradsaison. Jedes Jahr laden wir alle Radfreunde zur feierlichen EröffnungsSternfahrt ein. Freuen Sie sich auf die vom ADFC-Team geführten Routen, mit netten Zwischenstopps und großem Treffen am Zielort. Alle Infos: www.grafschafter-anfietsen.de

Coevorden

Schoonebeek

Meppen

A31

N377

Twist

N382

Emlichheim

N34

Gramsbergen Laar

Groß Hesepe

Neugnadenfeld Geeste

Ringe Hoogstede Hardenberg

Linie 100

Wilsum

Wielen

Dalum

Emsland

Georgsdorf

403

Esche

N343

Lingen

Wietmarschen Itterbeck

N36

70

Veldhausen

Uelsen

Lohne

403

Neuenhaus N341

Linie 161 Klausheide

403

Lage

70

A31

213

Nordhorn N343 213

Ootmarsum Tilligte

Tubbergen N36

N349

Brandlecht

213

Emsbüren

N349

Denekamp

Almelo

Niederlande

N349

Schüttorf

A30

Oldenzaal N342

A1

Isterberg

Linie 100 N342

N343

A35

Engden 403

Westenberg

Bad Bentheim

Salzbergen

A1

Gildehaus

A1

Hengelo

Ohne

Losser

403

Münsterland

N346

A35

A30

Enschede N35

A31

Gronau

Haddorf

Neuenkirchen Ochtrup

Wettringen


www.grafschaft-bentheim-tourismus.de

14

Vorteil Fahrrad! Auf dem Zweirad fährt man einfach besser! Denn Radfahren tut Umwelt, Klima, unseren Städten und natürlich dem Radfahrer selbst gut. So ist Radfahren eine vernünftige Entscheidung, die dazu noch Spaß macht. Tolle Kombination.

Jährlich werden mehr Fahrräder verkauft als Autos neu für den Verkehr zugelassen.

10 Fahrräder passen in eine einzige Parklücke.

Kreativer, motivierter, produktiver und weniger krank – das bescheinigt eine Studie der University of Bristol regelmäßigen Radfahrern.

Die Instandhaltung eines Fahrrades kostet im Schnitt zwanzigmal weniger als die Wartung und Pflege eines Autos.

9 Kilokalorien pro Minute verbrennen Sie auf dem Rad im Durchschnitt.

Schon 4,5 km Radfahren täglich halbieren laut WHO das Risiko von Herz- und Kreislauferkrankungen.

13 Wacholderheide und bäuerliches Leben ROUTE 13 – ca. 56 km

Von Wilsum aus führt uns die Tour an Schoonevelds Wassermühle vorbei entlang der Itterbecker Heide nach Itterbeck. Die Itterquelle lassen Sie linker Hand liegen und fahren weiter bis zum Hof für Heimatpflege, der zum informativen Stopp einlädt. Abseits vom Straßenverkehr radeln Sie bis nach Wielen und von dort durch landwirtschaftliche Gebiete auf überwiegend verkehrsarmen Straßen bis an die Vechte. Folgen Sie einfach der Vechte bis nach Emlichheim. Durch das Vechtetal führt Sie die Route, an VechteAltarmen vorbei, bis nach Hoogstede. Von dort geht Ihre leicht hügelige Fahrt durch die „Wilsumer Berge“ zurück nach Wilsum. Coevorden

Schoonebeek

Twist Gramsbergen

Emlichheim

Laar

Neugnadenfeld

Ringe Hoogstede Hardenberg

Georgsdorf

Wilsum

Wielen

Esche

Wietmarschen Itterbeck

Veldhausen

Uelsen

Neuenhaus

Klausheide

Lage

Nordhorn Tubbergen

Ootmarsum Tilligte

Brandlecht

Denekamp

E


Tel.: 0 59 21 / 96 - 11 96

15

15

14 Durch die Bronzezeit über Landerlebnisse ins Vechtetal

Von Wassermühlen, Fernsichten und Landerlebnissen

ROUTE 14 – ca. 32 km

ROUTE 15 – ca. 32 km

Starten Sie mit einer Reise in die Vergangenheit – am Freilichtmuseum Bronzezeithof in Uelsen. Radeln Sie weiter durch das Ferien- und Wohngebiet Waterfall in das Waldstück des Uelser Berges. Nach einer leichten Steigung geht es durch den Wald bergab bis in das Fertenbachtal. Durch Wald- und Heidegebiete fahren Sie bis Wilsum. Hier lohnt sich ein Abstecher zu Schoonevelds Wassermühle. Weiter über sanfte Hügel bis nach Esche in das Vechtetal. Vorbei am Naturschutzgebiet und der kunstwegen-Station Brüna’s Heide führt die Tour über kleine Hügel am Spöllberg (kunstwegen-Station) entSchoonebeek Coevorden lang durch die Wiesenlandschaft in Hardinghausen zurück nach Uelsen. Emlichheim

Gramsbergen Laar

Neugnadenfeld

Los geht’s in Neuenhaus Richtung Dinkelsee. Muskelkraft ist gefragt, wenn Sie mit der Kurbelfähre (April bis Oktober) übersetzen. Radeln Sie dann durch den Wald und über die Eichenallee mit historischen Heuerhäusern nach Lage mit Wassermühle, Herrenhaus und Burgruine. Der Weg führt weiter durch Hardingen, vorbei an Nordbeck’s Mühle hinauf zum Lönsberg. Der Aussichtsturm bietet eine grandiose Fernsicht. Durch Wiesen und Wälder radeln Sie nach Uelsen mit Wassermühle Nr. 3 der Tour. Lohnend: ein Abstecher zum Waldbad oder Bronzezeithof. Zurück geht’s über Gölenkamp zum Spöllberg über die Vechte und durch Binnenborg, wo sich eine letzte Einkehr ins Melkhus Brookhuis anbietet.

Coevorden Twist

Gramsbergen

Ringe

Wilsum

Esche

Esche

Lingen Itterbeck

Lohne

Neuenhaus

Ootmarsum Tilligte

Lohne

Neuenhaus Klausheide

Lage

Nordhorn Tubbergen

Nordhorn Ootmarsum Tilligte

Tubbergen Brandlecht

Brandlecht

Emsbüren

Almelo

Denekamp

Engden

Almelo

Lingen

Wietmarschen Veldhausen

Uelsen

Klausheide

Lage

Dalum

Georgsdorf

Wilsum

Wielen

Geeste Hoogstede

Dalum

Veldhausen

Uelsen

Groß Hesepe

Neugnadenfeld

Geeste Ringe

Wietmarschen Itterbeck

Twist

Emlichheim

Georgsdorf Hardenberg

Wielen

Meppen

Groß Hesepe

Laar

Hoogstede Hardenberg

Schoonebeek Meppen

Emsbüren Denekamp

Isterberg

Schüttorf

Engden Isterberg

Schüttorf


www.grafschaft-bentheim-tourismus.de

16

16 Koffie und Kunst an Wind- und Wassermühlen

ROUTE 16 – ca. 56 km

Radroutenplaner

Prima Plan! Mit dem Radroutenplaner Grafschaft Bentheim können Sie zu Hause ganz entspannt die Radtour planen – und auf Wunsch die Tracks dann direkt auf Ihr GPS-Gerät oder das Smartphone laden. Mit dabei: das Höhenprofil Ihrer Strecke, eine detaillierte Routenbeschreibung und eine Wettervorhersage für alle Orte, die an der Route liegen. Am besten gleich testen: www.grafschaft-bentheim-tourismus.de/radfahren/radroutenplaner.html

Übrigens: Alle vorgestellten Routen in dieser Broschüre stehen dort auch als GPS-Track zum Download zur Verfügung.

Von der Windmühle in Veldhaunach Neuenhaus, überqueren die sen starten Sie ins Vechtetal und Dinkel per Kurbelfähre und fahren Schoonebeek kommen auf den Grenzpfad, demCoevorden durch das Vechtetal zurück. Meppe Sie bis zur Grenzrutsche (s. Route 6) Twist Groß Hesepe folgen. Jetzt sind Sie schon in den Emlichheim Neugnadenfeld Gramsbergen Laar Geeste Ringe Niederlanden. Auf verkehrsHoogstede armen Straßen radeln Hardenberg Sie an den Dalum Georgsdorf Nordhorn-Almelo-Kanal, vorbei am Wilsum Esche Wielen „Schuivenhuisje“. Weiter geht’s Ling Wietmarschen nach Ootmarsum, dem bekannten Veldhausen Itterbeck Uelsen Lohne Künstlerort mit Freilichtmuseum, Neuenhaus Galerien und Cafés. Schwingen Sie Klausheide Lage sich wieder aufs Rad und erkunden Nordhorn das Naturgebiet „Het Springendal“, Ootmarsum Tubbergen Tilligte bis Sie zurück in Deutschland sind. Brandlecht Emsbüre Durch das Dinkeltal führt der Weg Engden Denekamp Isterberg Almelo ins malerische Dorf Lage (s. Tour 13). Auf ruhigen Wegen radeln Sie Oldenzaal

Westenberg

Schüttorf

Bad Bentheim

Gildehaus

Hengelo

Ohne

Losser

Enschede

S

Neu

Gronau

Ochtrup

Wettr


Tel.: 0 59 21 / 96 - 11 96

17

17

18

Über das Bargerveen zu den Moor- und Ölpionieren

Vom Moor an den Strand

ROUTE 17 – ca. 51 km

ROUTE 18 – ca. 54 km

Von Neugnadenfeld mit seinen kunstwegen-Stationen führt die Tour nach Nieuw-Schoonebeek in das südliche Bargerveen, einem ausgedehnten Moorgebiet. Genießen Sie den weiten Blick! Sie fahren weiter nach Twist mit seinem Erdölmuseum (auf Anfrage). Ihr nächstes Ziel: das sehenswerte Moormuseum in Hesepermoor. Durch ausgeprägte Moorlandgebiete geht es nach Georgsdorf mit seiner Windmühle. Am Coevorden-Piccardie-Kanal weiter nach Bathorn, wo Sie einiges über die Gefangenen- und Arbeitslager im Zweiten Weltkrieg erfahren. „Ein Weg durch das Moor“ – den bahnt Ihnen das kunstwegen-Objekt, Schoonebeek Coevorden bevor Sie Neugnadenfeld erreichen.

In Wietmarschen brechen Sie zu Ihrer Tour auf: vom Stiftsbereich nach Schwartenpohl vorbei am Historischen Schafstall (s. Route 8). Weiter geht’s über die Ems bis Dalum. Südlich liegt das Speicherbecken Geeste, eine Erholungs- und Freizeitanlage zum Baden, Segeln, Skaten oder Meppen Wandern. Mit dem Rad fahren Sie Twist

Emlichheim

Gramsbergen Laar

Coevorden

bergen

Schoonebeek

Groß Hesepe

Neugnadenfeld

Ringe

Geeste

Meppen Hoogstede

Hardenberg

Emlichheim

Laar

Ringe

Neugnadenfeld Wielen

Groß Hesepe

Wilsum

Esche

Itterbeck Georgsdorf

Wilsum

Uelsen

Lage

Uelsen

Lage

Ootmarsum

Lohne

Lingen

Klausheide

Lohne Tubbergen

Ootmarsum Tilligte Klausheide

Nordhorn Almelo

Lingen

Veldhausen

Nordhorn

Veldhausen

Neuenhaus

Tubbergen

Dalum

Neuenhaus

Esche

Wietmarschen Itterbeck

Geeste

Wietmarschen

Hoogstede

Wielen

Dalum

Georgsdorf

Twist

Brandlecht Emsbüren Denekamp

Engden Isterberg

rund 3,5 km auf der Deichkrone entlang. Auf überwiegend verkehrsarmen Routen geht es dann weiter über Biene, Holthausen bis nach Nordlohne. Durch das Naherholungsgebiet „Lohner Sand“ radeln Sie vorbei am Heimathaus Lohne nach Lohne. Am Freizeitsee entlang fahren Sie auf ruhigen Wegen zurück nach Wietmarschen.


www.grafschaft-bentheim-tourismus.de

18

19 Zwischen Manöver und Kanalidylle

oevorden

Schoonebeek

Meppen Twist

Emlichheim

Laar

Groß Hesepe

Neugnadenfeld Geeste

Ringe Hoogstede

Dalum

Georgsdorf

Wilsum

Wielen

Esche

Lingen

Wietmarschen Itterbeck

Veldhausen

Uelsen

Lohne

Neuenhaus Klausheide

Lage

Nordhorn Tubbergen

Ootmarsum Tilligte

Brandlecht Emsbüren Denekamp

Oldenzaal

Westenberg

ROUTE 19 – ca. 29 km

Engden Isterberg

Schüttorf Bad Bentheim

Salzbergen

Sie starten in Lohne. Am Heimathaus vorbei führt der Weg durch das Naherholungsgebiet „Lohner Sand“. Das ehemalige Standortübungsgelände ist zur Naturidylle mit Erlebnisstationen aufgeblüht. Über die frühere „Panzerbrücke“ fahren Sie über die Ems. Shoppingfreunde sollten sich die City von Lingen nicht entgehen lassen. Weiter geht’s am Dortmund-Ems-Kanal entlang bis zum Hafen und weiter nach Süden. Durch das ruhige Herzford radeln Sie bis zum Ems-Vechte-Kanal. Tipp: Biegen Sie kurz ab nach Hanekenfähr, um die historischen, aber auch die neuen Schleusenanlagen zu bestaunen – und um einzukehren. Am idyllischen Ems-Vechte-Kanal geht es zurück.


Tel.: 0 59 21 / 96 - 11 96

19

20 Auf Treidelpfaden und Kirchwegen zwischen Vechte und Ems

Von alten Villen, frischen Blumen und historischen Feuerwehren

ROUTE 20 – ca. 56 km

ROUTE 21 – ca. 39 km

Vom Vechtesee in Nordhorn geht’s los zum Kanal. Ab hier radeln Sie ganz in Ruhe fernab von Autolärm bis Hanekenfähr. Dort führt der Weg Sie durch die Waldgebiete im Lescheder Feld bis nach Emsbüren – der Ort lädt zum Verschnaufen ein. Nach der Pause radeln Sie gemütlich durch ausgedehnte Wald- und Wiesengebiete nach Engden mit dem sehenswerten „Dobbenspeicher“. Entspannt geht es weiter nach Hestrup mit dem kleinen Heimatmuseum in der Bahnhofsgaststätte, vorbei am Gut Brandlecht und der Kapelle in Hesepe zurück nach Nordhorn. Bevor Sie den Startpunkt am Vechtesee erreichen, lädt der Tierpark Nordhorn (s. RouteSchoonebeek 5) ein. Coevorden

Wenn Sie in Schüttorf starten, kommen Sie zum Quendorfer See. Wie wär’s mit einem Bad? Anschließend radeln Sie vorbei am Kapellenplatz Kluse (s. Route 4) durch weitläufige Waldgebiete im Heidfeld, entlang ausgedehnter Blumenfelder über das Kulturdenkmal Hünenburg nach Emsbüren bis an die Ems. Ihre Route führt Sie durch Wälder und Wiesen – immer nahe der Ems – bis Salzbergen. Zeit für einen Stopp, z.B. am Feuerwehrmuseum (sonntags). Über Steider Heck und durch das Samerott, vorbei am „Rabenbaum“ (s. Route 3) geht es bei der historischen Hofstelle „Schulze-Holmer“ in das Vechtetal zurück. Vom „Schüttorfer Riesen“ können Sie Ihre Tour noch einmal von oben entdecken.

Meppen Twist

Emlichheim

Gramsbergen Laar

Groß Hesepe

Neugnadenfeld Geeste

Ringe Schoonebeek

Meppen

Hoogstede

Hardenberg

Dalum

Georgsdorf

Twist

Emlichheim

eck

21

Wielen

Neugnadenfeld

Groß Hesepe Wilsum

Esche

Geeste

Ringe Hoogstede

Itterbeck Dalum

Georgsdorf

Uelsen

Lohne

Neuenhaus Wilsum

Esche

ngelo

Nordhorn

Veldhausen

Uelsen

gen

Klausheide

Lingen Lage

Wietmarschen Lohne

Neuenhaus

Ootmarsum Tilligte

Tubbergen

Brandlecht Emsbüren

Klausheide

Lage

Nordhorn Almelo Ootmarsum Tilligte

Oldenzaal Emsbüren

Westenberg

Engden

Isterberg

Schüttorf Bad Bentheim

Gildehaus

Bad Bentheim

Salzbergen

Ohne

Losser

Haddorf

Schüttorf

Gildehaus Losser

Westenberg

Isterberg

Hengelo Oldenzaal

Engden

Denekamp

Brandlecht

Denekamp

Lingen

Wietmarschen Veldhausen

Salzbergen

Enschede Ohne Haddorf

Neuenkirchen

Gronau

Ochtrup

Wettringen


www.grafschaft-bentheim-tourismus.de

20

22

Schoonebeek

mlichheim

k

Ringe

Wilsum

Uelsen

n

23

Zwischen „Melkhuskes“ und Wasserburgen

Von „Textilbaronen“ und echten Grafen

ROUTE 22 – ca. 53 km

ROUTE 23 – ca. 39 km

Von Bad Bentheim (s. Routen 1–3) führt der Weg über das Kurzentrum und durch den Bentheimer Wald nach Schüttorf (s. Route 3, 4). Durch das Vechtetal geht es vorbei an Bauernhofcafés und „Melk- und Käshuskes“ nach Ohne. Sie radeln auf ruhigen Wegen durch das Haddorfer Feriengebiet an die Haddorfer Seen. Für einen EinkaufsbumSchoonebeek mel sind Sie inCoevorden WettringenMeppen genau Diese Radtour verbindet Bad Meppen richtig. Mit Ihrer Ausbeute fahren Bentheim mit dem südlich gelegeTwist Twist Groß Hesepe Groß Hesepe Sie auf autofreien Wegen über eine nen Nachbarort Ochtrup. Hinunter Emlichheim Neugnadenfeld Neugnadenfeld Gramsbergen Laar Geeste Ringe ehemalige Bahntrasse nachGeeste Welbervom „Bentheimer Berg“ geht es Hoogstede Hoogstede Dalum Dalum gen, mit Einkehrmöglichkeiten und durch den Forst und die Felder Hardenberg Georgsdorf Georgsdorf Wasserschloss. Vorbei an Ochtrup und Wiesen in der Brechte auf der Wilsum Esche Esche Wielen geht es durch Wiesen und Felder 100-Schlösser-Route nach Ochtrup. Lingen Lingen Wietmarschen Wietmarschen Veldhausen Veldhausen auf der 100-Schlösser-Route zurück Die ehemalige Textilstadt wartet Itterbeck Uelsen Lohne nach Bad Bentheim.Lohne Tipp für einen Neuenhaus mit prächtigen Industriegebäuden, Neuenhaus spritzigen Tourenabschluss: der BadLage Töpferhandwerk, Heimatmuseum, Klausheide Klausheide Lage Nordhorn Nordhorn Bentheimer Badepark.

Ootmarsum Tilligte

Ootmarsum Tilligte

Tubbergen Brandlecht

Brandlecht

Emsbüren Denekamp

Oldenzaal

Almelo

Westenberg

Losser

Engden

Denekamp

Isterberg

Schüttorf

Oldenzaal Salzbergen

Bad Bentheim

Gildehaus

gelo

Emsbüren

Engden

Westenberg

Isterberg

Schüttorf Bad Bentheim

Gildehaus

Ohne

Hengelo

Ohne

Losser Haddorf

Enschede

Gronau

Neuenkirchen Enschede Ochtrup

Wettringen

Salzbergen

Haddorf

Neuenkirchen

Gronau

Ochtrup

Wettringen

einer kleinen, feinen Einkaufsmeile sowie dem „factory outlet center“ auf. Weiter geht’s durch die Westerbauerschaft bis an das Gildehauser Venn (s. Route 1). Genießen Sie die Ruhe in diesem einmaligen Naturschutzgebiet. Anschließend müssen Sie nur noch ein wenig bergauf radeln, bis Sie Bad Bentheim wieder erreichen.


Tel.: 0 59 21 / 96 - 11 96

21

24

25

Rund um den Drilandstein

Grenzenlos durch das Vechtetal

ROUTE 24 – ca. 44 km

ROUTE 25 – ca. 58 km

Vom Gildehauser Mühlenberg fahren Sie durch den Ferienpark und am Badepark Bentheim vorbei (s. Route 1) nach Bad Bentheim. Von dort radeln Sie entlang des Gildehauser Venns autofrei bis zum Drilandsee. Von dort führt die Route auf ruhigen Grenzwegen zum ehemaligen LAGA-Gelände in Gronau. Besuchen Sie auch das Rock&Pop-Museum, das Drilandmuseum oder gehen Sie auf Shoppingtour. Entlang der Dinkel fahren Sie entspannt zum niederländischen Dorf Losser. Über die Dinkel beim Kloster Bardel (s. Route 1) gelangen Sie wieder zum Forst Bentheim. Nach einem kurzen, aber heftigen Anstieg fahren Sie gemächlich weiter zurück nach Gildehaus.

Coevorden

Gramsbergen

Schoonebeek

Emlichheim

Laar

Ringe

Hardenberg

Wilsum

Wielen

Itterbeck

Uelsen

Tubbergen

Die Route verläuft von Emlichheim entlang des Coevorden-PiccardieKanals nach Coevorden. Pausieren Sie am bekannten Gänsemarkt. Weiter geht’s ins Vechtetal nach Gramsbergen mit dem kunstwegen-Informationszentrum. Am Schauplatz der Schlacht von Ane vorbei fahren Sie auf ruhigen Wegen bis Hardenberg. Meppen Das niederländische Städtchen lockt mit Windmühle, NaturTwist Groß Hesepe Informationszentrum, lebendigen Neugnadenfeld Geeste Einkaufsstraßen und der Vechte Hoogstede Dalum Promenade. Durch das Vechtetal Georgsdorf radeln Sie über den Velde nach Laar Esche mit seiner bekannten Windmühle. Lingen Wietmarschen Veldhausen Hier setzen Sie mit der Kurbelfähre Lohne (April bis Oktober) über die Neuenhaus Vechte und kehren entspannt nach Klausheide Lage Nordhorn Emlichheim zurück.

Ootmarsum Tilligte

Coevorden

Brandlecht

Schoonebeek

Emsbüren Engden

Denekamp

Almelo

Isterberg Gramsbergen

Laar

Emlichheim

Neugnadenfeld

Ringe Oldenzaal

Westenberg

Schüttorf Bad Bentheim

Gildehaus

Hengelo

Ohne

Losser

Hoogstede

Salzbergen Hardenberg

Georgsd

Wilsum

Wielen

Esche

Wietm

Haddorf Itterbeck

Enschede

Neuenkirchen

Gronau

Ochtrup

Wettringen

Veldhausen

Uelsen

Neuenhaus Lage

Nordhor Ootmarsum


www.grafschaft-bentheim-tourismus.de

22

Vechtetalroute mit kunstwegen: Die Kunst des Radwanderns Wenn der Caprimond über einer Bank aufgeht, Stimmen aus Schal-Elementen ertönen und neben allem immer wieder das idyllische Flüsschen Vechte Orientierung gibt, dann sind Sie gerade auf einer unserer spektakulärsten Radrouten unterwegs: der Vechtetalroute mit kunstwegen.

Qualitätsradroute

Coevorden

Schoonebeek

Meppen Twist

Emlichheim

Gramsbergen Laar

Neugnadenfeld

Groß Hesepe

Emsland

Ringe Hoogstede Hardenberg

Dalum

Georgsdorf

Wilsum

Wielen

Geeste

Esche

Lingen

Wietmarschen Itterbeck

Veldhausen

Uelsen

Lohne

Neuenhaus Klausheide

Lage

Nordhorn Tubbergen

Ootmarsum Tilligte

Brandlecht Emsbüren

Almelo

Engden

Denekamp

Niederlande

Oldenzaal

Westenberg

Isterberg

Schüttorf Bad Bentheim

Gildehaus

Hengelo

Losser

Salzbergen

Ohne Haddorf

Enschede

Neuenkirchen

Gronau

Ochtrup Münsterland

Wettringen


Tel.: 0 59 21 / 96 - 11 96

23

Über 245 Kilometer schlängelt sie sich durch die idyllische Landschaft des Vechtetals. Sie folgt dem Flusslauf, begegnet unterwegs faszinierenden Kunstwerken im Grünen – und sie überquert Grenzen. Quelle für reines Fahrradvergnügen: Die Vechtetalroute startet dort, wo die Vechte entspringt. Vom westfälischen Darfeld geht es bis ins niederländische Zwolle, mitten durch die fahrradfreundliche Grafschaft Bentheim.

Erobern Sie sanfte Hügellandschaften mit Auenwäldern und Bächen. Und erreichen Sie nach knapp 100 Kilometern bei Ohne die Grafschaft Bentheim. Hier verschmilzt die Vechtetal- mit der kunstwegen-Route, einem europaweit einmaligen Kulturprojekt. Entdecken Sie die mehr als 80 außergewöhnlichen Skulpturen und Kunstobjekte auf dem Weg nach Zwolle. Und erleben Sie den sprichwörtlich fließenden Übergang entlang der Vechte von einem Land ins nächste. Übrigens: Zur Vechtetalroute mit kunstwegen erhalten Sie auch eine detaillierte Karte. Mehr dazu auf der letzten Seite.


www.grafschaft-bentheim-tourismus.de Ter Apel

24 Haren (Ems) Emmen

Klazienaveen Niew Amsterdam

Coevorden

Schoonebeek

Meppen Twist

Gramsbergen

Emlichheim

Laar

Groß Hesepe

Geeste

Ringe Hoogstede Hardenberg

Dalum

Georgsdorf

Wilsum

Wielen

Esche

Lingen

Wietmarschen Itterbeck

Emsland

Neugnadenfeld

Veldhausen

Uelsen

Lohne

Neuenhaus Klausheide

Lage

Nordhorn Ootmarsum Tilligte

Tubbergen

Brandlecht Emsbüren

Almelo

Engden

Denekamp

Niederlande Oldenzaal

Westenberg

Isterberg

Schüttorf Bad Bentheim

Gildehaus

Hengelo

Salzbergen

Ohne

Losser

Haddorf

Enschede

Münsterland

Neuenkirchen

Gronau

Ochtrup

Wettringen

United Countries Tour: Auf den Spuren der Pioniere und „Smokkelaars“ Radwandern verbindet. Für die „United Countries Tour“ (Vereinte Länder Tour) gilt das gleich in mehrfacher Hinsicht, denn sie führt durch die niederländischen Provinzen Drenthe und Groningen und die deutschen Urlaubsregionen Grafschaft Bentheim und Emsland. Machen Sie sich auf eine 600 Kilometer lange kulturhistorische Entdeckungsreise!


Tel.: 0 59 21 / 96 - 11 96

25

Jetzt müssen Sie nur noch entscheiden, auf welcher der beiden Hauptrouten der „United Countries Tour“ Sie in welche Richtung starten. Passend ausgeschildert sind beide: sowohl die nördliche „Smokkelroute“ als auch die südliche „Pionierroute“ (250 km). Erfahren Sie die faszinierenden Geschichten der Pioniere, die das Land vor Jahrhunderten unter schwierigsten Bedingungen urbar machten. Eine Kultivierung, die bis heute tiefe Spuren in der Landschaft hinterlassen hat – etwa in Form des feinen Mosaiks aus Gräben und Kanälen.

Die Strecke führt vom emsländischen Haren über die niederländischen Städte Emmen, Nieuw Amsterdam und Coevorden in die Grafschaft Bentheim. Vielfalt ist Programm: vom malerischen Mühlenkolk in Neuenhaus über ein außergewöhnliches kunstwegen-Projekt in der „Herrlichkeit Lage“ bis zur lebhaften „Shopping-Insel“ in Nordhorn. Wer die Pionierroute erfolgreich erkundet hat, kann in den „United Countries“ auch auf Schmuggelpfaden weiterradeln. Die „Smokkelroute“ führt durch den nördlichen Teil dieser grenzüberschreitenden Region.

Übrigens: Beide Hauptstrecken der „United Countries Tour“ verfügen über jeweils acht zusätzliche Verbindungsrouten. Ein Netzwerk mit 16 attraktiven Tagestouren: reichlich Auswahl für Aktivurlauber, ob Kurztrip oder langer Radwanderurlaub. Perfekt dazu: unsere detaillierte Tourenkarte. Mehr auf der letzten Seite.


www.grafschaft-bentheim-tourismus.de

26

Immer wissen, wo’s langgeht Unsere Strecken sind so gut beschildert, dass Sie unser Kartenmaterial zur Orientierung fast nicht brauchen. Dennoch macht es Spaß, mit den Karten zu fahren. Schließlich liefern sie auch Infos zu Sehenswertem an der Strecke. Außerdem geben sie einen guten Überblick über alle möglichen Touren, von der Hauptroute bis zu Tagestouren.

Auch eigene Abkürzungen oder Umwege können Sie so wunderbar erfahren. Die Karten sind erhältlich im Buchhandel, bei den Touristinformationen vor Ort oder zu bestellen beim Grafschaft Bentheim Tourismus, Tel.: 0 59 21 / 96 - 11 96 www.grafschaft-bentheim-tourismus.de (auf Rechnung zzgl. Porto).

Grafschafter Fietsentour

Vechtetal-Route mit kunstwegen

United Countries Tour

Die Zeichen stehen auf grün

Den exakten Streckenverlauf der Grafschafter Fietsentour sowie der 25 Tagestouren finden Sie auf dieser detaillierten Radwanderkarte. Mit Begleitheft. Maßstab 1:50.000 (ISBN 978-3-87073-232-5) 8,95 €

Eine Übersicht über die komplette Strecke mit Informationen zu Sehenswürdigkeiten und Übernachtungsmöglichkeiten bietet die deutsch/niederländische Ausgabe. 1. Auflage 2015 Maßstab 1:50.000 4,50 €

Handlicher Faltplan mit allen Routen der „United Countries Tour“, detailliert und mit deutschen und niederländischen Erläuterungen. Wetterfest verarbeitet, folienbeschichtet. Maßstab 1:100.000 (ISBN 3-89920-238-4) 4,95 €

Wir wollen, dass Sie so viel Zeit wie möglich auf dem Sattel verbringen – und so wenig wie möglich damit, den Weg zu suchen. Darum ist die Beschilderung der Grafschafter Radwege so gut, dass Sie immer wissen, wo es langgeht. Und das nicht nur, wenn Sie auf den Hauptrouten unterwegs sind, sondern auch auf den beschriebenen Tagesrouten.


Coevorden

Tel.: 0 59 21 / 96 - 11 96

Schoonebeek

Meppen

A31

N377

Twist

N382

ROUTE 11 ROUTE 12 N34

Streckennetz der Grafschafter Fietsentour: Route 1 – ca. 30 km | S. 7 Route 2 – ca. 28 km | S. 7 Route 3 – ca. 35 km | S. 7 Route 4 – ca. 35 km | S. 8 Route 5 – ca. 56 km | S. 8 Route 6 – ca. 22 km | S. 9 Route 7 – ca. 46 km | S. 9 Route 8 – ca. 38 km | S. 10 Route 9 – ca. 43 km | S. 10 Route 10 – ca. 38 km | S. 11 Route 11 – ca. 47 km | S. 12 Route 12 – ca. 34 km | S. 12 Route 13 – ca. 56 km | S. 14 Route 14 – ca. 32 km | S. 15 Route 15 – ca. 32 km | S. 15 Route 16 – ca. 56 km | S. 16 Route 17 – ca. 51 km | S. 17 Route 18 – ca. 54 km | S. 17 Route 19 – ca. 29 km | S. 18 Route 20 – ca. 56 km | S. 19 Route 21 – ca. 39 km | S. 19 Route 22 – ca. 53 km | S. 20 Route 23 – ca. 39 km | S. 20 Route 24 – ca. 44 km | S. 21 Route 25 – ca. 58 km | S. 21 Vechtetal-Route mit kunstwegen Die Kunst des Radwanderns – ca. 245 km | S. 22

Gramsbergen

Fahrradservicestationen finden Sie hier:

Emlichheim

Laar

Groß Hesepe

Neugnadenfeld

Emsland

Ringe

ROUTE 25 – Bentheimer Mineral Therme Bad Bentheim – Café „Villa Kunterbunt“ Hardenberg Gildehaus an der Ostmühle – Hotel Altes Landhaus Buddenberg Ringe – Hotel Hof Veldink Emlichheim N343 – Grafschafter Teestube Lage – Hotel Haus Brünemann N36 Neuenhaus – Kloster Frenswegen Nordhorn – Bahnhofscafé Hestrup N341 Nordhorn – Tierpark Nordhorn Nordhorn – Antina‘s Melkhuis Ohne – Isterberger Waldhaus Isterberg – Blekker‘s Hofcafé Uelsen N36 – Gaststätte Nyhuis Halle – Dragos am See Lohne – Hotel Heilemann Wietmarschen

ROUTE 17

Hoogstede

Wilsum

ROUTE 18

Esche

ROUTE 14

Lingen

Wietmarschen

ROUTE 9

Itterbeck

70

ROUTE 10

ROUTE 13

Wielen

Dalum

Georgsdorf

403

Veldhausen

Uelsen

ROUTE 8

Lohne

403

Neuenhaus 403

ROUTE 19 70

ROUTE 7

ROUTE 15

A31

Klausheide

Lage

213

Nordhorn N343

ROUTE 16

Ootmarsum Tilligte

Tubbergen N349

ROUTE 6

213

ROUTE 20

Brandlecht

213

Emsbüren

N349

Denekamp

Niederlande

Almelo

Engden

ROUTE 4

403

Isterberg

ROUTE 5

N349

ROUTE 21

United Countries Tour – ca. 600 km | S. 24

N342

N343

Fietsenbus | S. 13 Linie 100 | Linie 161

Geeste

A30

Oldenzaal

A35

N342

Westenberg

Schüttorf

ROUTE 2

Bad Bentheim

A1

Gildehaus

A1

Hengelo

Ohne

Losser

403

N346

ROUTE 24 A35

Enschede

Salzberge ROUTE 3

ROUTE 1

A1

Haddorf

ROUTE 23 ROUTE 22 A31

Gronau

A30

Münsterland Ochtrup

Neuenkirchen

Wettringen


„ So ein schöner Tag: Zwei Länder gesehen, zig Fotos geknipst, mindestens 5 Kaffee- und EisStopps gemacht und zurück gemütlich an Wasser und Wiesen entlanggeradelt.“

„Zum Durchaaaaaaaatmen!“

„ Pssssst … weitersagen: Unsere vielen Picknickplätze entlang der Routen sind alles andere als gewöhnlich“. „ Hier ein See, da eine Pferdewiese und eine alte Mühle – nicht nur die Kinder sind begeistert.“

Impressum Herausgeber, Text und Redaktion: Grafschaft Bentheim Tourismus e. V. Postadresse: van-Delden-Straße 1–7 48529 Nordhorn Besucheradresse: Jahnstr. 14 48529 Nordhorn Telefon: 0 59 21 / 96 - 11 96 Fax: 0 59 21 / 96 - 11 97 tourismus@grafschaft.de www.grafschaft-bentheim-tourismus.de

Konzeption, Gestaltung, Text und Kartografie: Quick & Görlich, Münster Druck: Druckerei Hellendoorn, Bad Bentheim Hinweis: Alle Angaben beziehen sich auf den Sachstand Juni 2015. Alle angegebenen Preise sind ohne Gewähr. Aktuelle Preise, bzw. Preisänderungen, können an den jeweils angegebenen Telefonnummern oder Internetadressen abgerufen werden.

„ Wo der Fernblick unvergleichlich ist“.

Fotonachweise:, Grafschaft Bentheim Tourismus e.V. außer: Titel Foto@straga, S. 3 Vektor@ studiogstock, S. 4 Foto@ amriphoto, S. 6 Foto@monkeybusinessimages, Vektor@ puruan, S. 9 mitte Foto@Cebas, S. 11 u. Vektor@studiogstock, S. 13 re. Foto@ ChristinLola, S. 14 Vektor@puruan -@lushik -@ appleuzr -@bitontawan, S. 18 o. Foto@skynesher, S. 22 re. Foto@VLIET, S. 25 re. mitte Foto@nevenmn, S. 29 o. Foto@ VLIET

iStock (Lizenznehmer Quick & Görlich) Frieling: S. 11 li.o.

Immer für Sie da Grafschaft Bentheim Grafschaft Bentheim Tourismus e. V. Postadresse: van-Delden-Straße 1–7 48529 Nordhorn Besucheradresse: Jahnstr. 14 48529 Nordhorn Telefon: 0 59 21 / 96 - 11 96 Fax: 0 59 21 / 96 - 11 97 tourismus@grafschaft.de www.grafschaft-bentheim-tourismus.de Bad Bentheim Touristinformation Schlossstraße 18 48455 Bad Bentheim Telefon: 0 59 22 / 98 33 - 0 Fax: 0 59 22 / 98 33 - 20 info@badbentheim.de www.badbentheim.de Schüttorf Stadtmarketingverein Pluspunkt Schüttorf e. V. Kirchgasse 2 48465 Schüttorf Telefon: 0 59 23 / 9 88 46 84 Fax: 0 59 23 / 9 88 46 45 pluspunkt@schuettorf.de www.pluspunkt-schuettorf.de

Nordhorn VVV-Stadt- und Citymarketing Nordhorn e. V. Info-Turm Firnhaberstraße 17 48529 Nordhorn Telefon: 0 59 21 / 80 39 - 0 Fax: 0 59 21 / 80 39 - 39 info@vvv-nordhorn.de www.vvv-nordhorn.de Uelsen Uelsen Touristik im Alten Rathaus, Am Markt 7 49843 Uelsen Telefon: 0 59 42 / 14 11 Fax: 0 59 42 / 2 09 - 60 info@uelsen.de www.uelsen.de Emlichheim VVV-Verein Vier an der Vechte e. V. Rathausstr. 2 49824 Emlichheim Telefon: 0 59 43 / 9 99 29 15 Fax: 0 59 43 / 9 99 29 24 info@vvv-emlichheim.de www.emlichheim.de

Neuenhaus Samtgemeindeverwaltung Veldhausener Straße 26 49828 Neuenhaus Telefon: 0 59 41 / 9 11 - 0 Fax: 0 59 41 / 9 11 - 2 60 rathaus@neuenhaus.de www.neuenhaus.de Wietmarschen Gemeindeverwaltung Hauptstraße 31 49835 Wietmarschen Telefon: 0 59 08 / 93 99 - 0 Fax: 0 59 08 / 93 99 - 50 gemeinde@wietmarschen.de www.wietmarschen.de

Profile for Grafschaft Bentheim

Radwandern in der Grafschaft Bentheim  

Freuen Sie sich auf entspannte Touren mit ihrem Rad in der Grafschaft Bentheim. In meist ebener Landschaft radelnSie über schöne Wege durch...

Radwandern in der Grafschaft Bentheim  

Freuen Sie sich auf entspannte Touren mit ihrem Rad in der Grafschaft Bentheim. In meist ebener Landschaft radelnSie über schöne Wege durch...

Advertisement