Page 1

Kennzahlen 2010/2011 (09/10) Unternehmensleitungen  01.11.2011

Im Konzern Mellby Gård seit Eigneranteil von Mellby Gård Umsatz EBITA Mitarbeiter Unternehmensleitung

Vorsitz Geschäftsführung

  1997 > 90 % 448 MSEK (428 MSEK) 49 MSEK (66 MSEK) 135 (134)

  2008 > 90 % – – 15 (8)

  2001 > 90 % 796 MSEK (779 MSEK) 129 MSEK (123 MSEK) 179 (157)

  2003 > 90 % 295 MSEK (271 MSEK) 47,3 MSEK (42,6 MSEK) 183 (142)

Anders Bülow Henrik Mella

Rune Andersson Per-Arne Olsson

Anders Bülow Fredrik Johansson

Torkel Härdeman Bo Forsén Sten Libell Fredrik Hansson Paula Kökeritz

Sten Libell

Anders Bülow Ludovic Huitorel,   Stephen Childs

Cale Access AB

Eriksberg Vilt & Natur AB

Die Gruppe Cale Access ist ein weltweit führender Anbieter moderner, flexibler Geräte und Systeme zur Gebührenerfassung und ‑verwaltung, in erster Linie für Autoparksysteme und den öffentlichen Verkehr. Neben der Zentrale in Schweden verfügt die Gruppe über Tochtergesellschaften in Norwegen, Deutschland, Frankreich, Großbritannien und Kanada. Die flexiblen und leistungsstarken automatischen Ticketsysteme von Cale zeichnen sich durch attraktives Design, Benutzerfreundlichkeit und höchste Sicherheit aus. Mit den Produkten, die hauptsächlich unter dem Namen Cale vermarktet werden, kann vielerorts ohne Personaleinsatz bezahlt werden. Cale gehört seit 1997 zu Mellby Gård, zunächst als Teil von Bewator. 2004 entstanden aus den Geschäftsbereichen Bewator und Cale zwei Einzelunternehmen. Danach ging Cale Ende 2004 vollständig in das Eigentum von Mellby Gård über. Heute vertreibt Cale weltweit selbst entwickelte, ganzheitliche Hightech-Lösungen für Autoparksysteme und den öffentlichen Verkehr sowie automatische Bezahlsysteme. Die Produkte des Unternehmens gehören meist zu einem Gesamtkonzept, bei dem die Betriebsabläufe der Kunden dank eines umfassenden Servicepakets optimiert werden sollen. Mit den Tools und Leistungen von Cale lassen sich sämtliche Funktionen in den Bereichen Gebühreneinzug, Fahrkartenerstellung, Finanzen, Wartung, Betrieb und Verwaltung zuverlässig abwickeln.

www.cale.se

10

Mit einem Areal von neunhundert Hektar zählt Eriksberg zu den größten Wildgehegen und umzäunten Naturschutzgebieten Nordeuropas. Hier durchstreifen majestätische Rot- und Damhirsche, Wisente, Wildschweine und Mufflons das Gelände. Die Anlage lockt jedes Jahr rund 30.000 Besucher an und verzeichnet jährlich steigende Gästezahlen. Dank Rune Andersson und Mellby Gård AB entwickelte sich Eriksberg zu einem modernen Tagungsort mit erstklassigen Übernachtungsmöglichkeiten und Restaurants sowie freiem Blick auf das Schauspiel der Natur. Eriksberg bildet einen exklusiven Rahmen für Geschäftstreffen. Der Stilmix verschiedener Epochen sorgt für einen kontrastreichen Hintergrund und schafft damit eine faszinierende, lebendige Atmosphäre. Hier können Unternehmensteams ungestört arbeiten und gleichzeitig entspannen. Selbstverständlich sind auch Privatveranstaltungen möglich. Einer der Konferenzbereiche eignet sich perfekt für Besprechungen hinter verschlossenen Türen, bei denen Sicherheit auf höchstem Niveau gefordert ist. Besucher können unter anderem an Safaris teilnehmen und die Tiere in freier Wildbahn beobachten sowie die wundervolle Natur genießen. An der Jagd interessierten Besuchern bietet Eriksberg außergewöhnliche Jagdabenteuer für Einzelpersonen oder Gruppen.

www.eriksberg.nu

Rune Andersson Erik Andersson Olof Johansson Sten Libell Lars-Ingvar Nilsson

Rune Andersson Marianne Willén Sofia Gottberg Norén Sten Libell Johan Andersson Paul Sverdrup Erik Andersson

Feralco AB

Flash AB

Feralco stellt Chemieprodukte her, die hauptsächlich bei der Wasseraufbereitung sowie in der Zellulose- und Papierindustrie zum Einsatz kommen. Die Erzeugnisse bestehen zum Großteil aus anorganischen Produkten auf Aluminiumund/oder Eisenbasis. Die Gruppe mit Hauptsitz in Helsingborg verfügt über Tochtergesellschaften in mehreren europäischen Ländern.

Flash bietet farbenfrohe, trendige Damenmode. Die selbst entworfenen Textilien werden über die eigenen 65 Boutiquen vertrieben. Zur Zielgruppe gehören selbstständige, aktive Frauen ab 30, die jung denken und Wert auf ihr Aussehen legen. Bei Flash findet sich die passende Garderobe für alle Gelegenheiten, ob für den Alltag oder für festliche Anlässe. Der Geschäftsidee entspringen Kleidungsstücke, die sowohl elegant als auch funktionell sind. Wichtig sind außerdem eine gute Qualität und eine attraktive Preisgestaltung.

Die Entwicklung konzentriert sich in erster Linie auf Verfahren zur Fällmittelrückgewinnung aus Schlämmen der Trinkwasseraufbereitung und aus der Papierherstellung. Die selbst entwickelten Verfahren werden unter den Bezeichnungen Aqua Reci, REAL und REFE vertrieben.

www.feralco.com

Das Unternehmen wurde 1968 von der Familie Sverdrup gegründet und gehört seit 2003 zum Konzern Mellby Gård. Am Hauptsitz in Lund arbeiten etwa zwanzig Mitarbeiter in den Bereichen Marketing, Einkauf, Design und Lagerhaltung. Die Stoffe im schwedischen Design werden in erster Linie in Fernost hergestellt.

www.flashwoman.se


Kennzahlen 2010/2011 (09/10) Unternehmensleitungen  01.11.2011

Im Konzern Mellby Gård seit Eigneranteil von Mellby Gård Umsatz EBITA Mitarbeiter Unternehmensleitung

Vorsitz Geschäftsführung

  2005 > 90 % 927 MSEK (915 MSEK) 180 MSEK (215 MSEK) 510 (479)

  2007 > 90 % 186 MSEK (128,2 MSEK) 11,8 MSEK (6,4 MSEK) 194 (112)

  2010 > 90 % Neues Projekt

  1995 > 90 % 1057 MSEK (912 MSEK) 37,4 MSEK (29,9 MSEK) 111 (108)

Hans Stråberg Carl-Gustav Mattson

Tomas Gustafsson Fredrik Wistrand

Tomas Gustafsson Johan Andersson

Rune Andersson Thomas Svensson

Rune Andersson Anders Bülow Bo Forsén Fredrik Hansson

Erik Andersson Ola Bartholdsson Johan Andersson Rune Andersson

Erik Andersson Ola Bartholdsson Fredrik Wistrand Rune Andersson

Erik Andersson Pontus Bogren Erik Thuring Sten Libell Agneta Lilliehöök Jan Erik Nilsson (Arbeitnehmervertreter)

Roxtec AB

Optik Smarteyes AB

Seit der Gründung im Jahr 1990 entwickelt und vertreibt Roxtec konsequent und zielbewusst sichere, flexible Dichtungslösungen für Kabel- und Rohrdurchführungen in anspruchsvollen Anwendungen. Offen und unkompliziert – diese Eigenschaften prägen sowohl das Unternehmen als auch dessen Produkte. Mit der Erfindung des Multidiameter™ auf der Grundlage von Dichtungsmodulen mit herausnehmbaren Lagern setzte Roxtec bei Dichtungen von Kabeln und Rohren unterschiedlichen Materials und verschiedener Größen ganz neue Standards. Roxtec löste das Problem clever und kosteneffizient, was für zahlreiche Branchen weltweit einen großen Fortschritt bedeutete.

Die Optikerkette Smarteyes entstand im April 2007 und ist ein Shootingstar in der Branche. Das Unternehmen möchte in der Optikerbranche eine vergleichbare Position erreichen wie H&M im Modebereich.

Smarteyes International AB

Söderberg & Haak Maskin AB

Die Hauptaufgabe von Smarteyes International besteht darin, das Geschäftsmodell und das Konzept von Smarteyes auf dem internationalen Markt zu etablieren. In einem ersten Schritt wurde der deutsche Markt erobert; nun wird die Expansion auf andere Länder ausgedehnt.

Söderberg & Haak ist Schwedens führendes Privatunternehmen für den Import von Maschinen für den Agrarsektor. Das Unternehmen wurde 1866 als Eisen- und Stahlgroßhandel gegründet. Rund 30 Jahre später entstand ein separater Geschäftsbereich für Maschinen. Hier liegen die Wurzeln von Söderberg & Haak Maskin AB, das 1998 sein 100-jähriges Bestehen feiern konnte. Das Unternehmen ist Wiederverkäufer für die Marken New Holland, Case IH, Krone, JCB, Amazone, Elho und CSF. Über die 100-prozentige Tochter S&H Teknik AB bzw. S&H Teknik A/S in Dänemark hat das Unternehmen außerdem die Generalvertretung für den Weltmarktführer Vermeer, Hersteller von Horizontalspülbohranlagen, Grabenfräsen sowie Umwelttechnik – Produktlinien, die ebenfalls politisch korrekt sind.

Die Kunden stammen heute aus vielen Branchen, insbesondere aus den Industrien Schifffahrt, Öl und Gas, Energieerzeugung und ‑distribution, Bauwesen, Telekommunikation und Fertigungsindustrie. Roxtec schafft mit seinen Produkten Sicherheit, indem diese für sichere Arbeits- und Lebenswelten sorgen, Ausrüstung und Investitionen schützen, die Betriebssicherheit in verschiedenen Anlagen sicherstellen und zu niedrigeren Betriebskosten beitragen.

www.roxtec.com

Ziel ist, die günstigsten Marktpreise anzubieten, ohne bei Qualität und Service Kompromisse einzugehen. Das schwedische Design der Fassungen folgt stets den immer neuen Modeströmungen und Trends. Zielgruppe von Smarteyes sind modebewusste Persönlichkeiten. Die Filialen sind modern, hell und ansprechend – auch hier ist Smarteyes Vorreiter in der Branche. Das Unternehmen hat das herkömmliche Konzept revolutioniert, bei dem meist ein niedriger Lockpreis angesetzt wird und anschließend für allerlei Extras individuelle Zusatzkosten hinzukommen, wodurch die Brillen letzten Endes sehr teuer werden. Bei Smarteyes kennt der Kunde den Preis von vornherein. Für normale Brillengläser gelten zwei Preisniveaus: eines für Einstärkengläser und eines für Gleitsichtgläser – unabhängig von Sehschwäche und Fassung. Durch diesen günstigen Festpreis entscheiden sich Kunden oft für mehrere Brillen.

www.smarteyes.se

Im Herbst 2011 wurde die erfolgreiche Markteinführung in Deutschland mit dem schwedischen Exportpreis belohnt.

www.smarteyes.com

Söderberg & Haak Maskin AB gehört seit 1995 zum Konzern Mellby Gård. Die Mitarbeiter stammen zum Großteil aus der Agrarwirtschaft oder haben eine landwirtschaftliche Ausbildung. Das ist sowohl im Vertrieb als auch im Service von Vorteil, ebenso wie für die umfassenden Aus- und Weiterbildungsprogramme des Unternehmens. In die zweckmäßig eingerichteten Geschäftsräume in Staffanstorp kommen mehrmals pro Jahr Mitarbeiter aus verschiedenen Bereichen der Wiederverkäufer, um bei Söderberg & Haak in die vertriebenen Maschinen eingewiesen zu werden.

www.sodhaak.se

11


2010 (2009)*   1995 50 % 1 394 MSEK (1 614 MSEK) 376,3 MSEK (441,7 MSEK) 307 (363)

Rune Andersson Donald Johansson, Kent Johansson Johan Andersson Erik Andersson Stefan Johansson Anders Bülow Hans Berggren Susann Lejon Robert Forsberg Älvsbyhus AB** Die Geschäftsidee von Älvsbyhus AB gründet auf schlüsselfertigen Holzhäusern ohne Keller mit einem oder 1,5 Stockwerken zum günstigsten Marktpreis. Das Unternehmen betreut also den kompletten Bau von Anfang an bis zum bezugsfertigen Haus. Dies gelingt durch eigenes Personal und ein festes Team aus Subunternehmern. Älvsbyhus besitzt schon immer ein eigenes Sägewerk und ist deshalb kaum auf externe Zukäufe angewiesen. Der Markt des Unternehmens erstreckt sich über Schweden, Finnland und Norwegen mit etwa vierzig Wiederverkäufern in diesen drei Ländern. Als einzelne Marke dürfte Älvsbyhus mit einer Produktion von rund 1.200 Häusern im Jahr 2010 und voraussichtlich etwa 1.000 im Jahr 2011 der größte Anbieter Skandinaviens sein.

  2008 45 % des Kapitals, 55,1% der Stimmanteile 38,1 MSEK (30,1 MSEK) 24,6 MSEK (21,6 MSEK) 6 (4)

2010 (2009)*   2011 40 % 255,5 MSEK (171,8 MSEK) 7,7 MSEK (6,4 MSEK) 2 (2)

2010 (2009)*   2010 30 % 610,4 MSEK (401,1 MSEK) 33,4 MSEK (21,2 MSEK) 1.350 (905)

2010 (2009)*   2007 29,99 % 3.971 MSEK (4.220 MSEK) 435 MSEK (436 MSEK) 1.914 (1.906)

Rune Andersson Thomas Pohjanen

Thomas Svensson Mats Eriksson

Tobias Lindfors Bengt Wallentin

Anders Bülow Fredrik von Oelreich

Björn Suurwee Sten Libell

Rune Andersson Jarl Sintorn Britt-Marie Eriksson Sten Libell

Niklas Jansson Rune Andersson Anders Bülow

Tina Andersson Tomas Gustafsson Pia Rudengren Magnus Yngen Göran Andreasson, Per-Åke Halvordsson und Inge Larsson (Arbeitnehmervertreter)

Excalibur Värdepappersfond AB

BM Agri AB**

StudentConsulting AB**

Duni**

BM Agri AB ist auf dem Getreidemarkt aktiv. Ziel des Unternehmens ist, für den Erzeuger den höchstmöglichen Preis und für den Industriekunden einen wettbewerbsfähigen Preis zu erzielen, wobei die Herkunft der Partie nachvollziehbar sein soll. Dies gelingt, indem in enger Zusammenarbeit und je nach Marktlage die Ernte des Erzeugers direkt an verschiedene Industriekunden vertrieben wird. BM Agri ermittelt die beste Preisalternative. Dann ist es Aufgabe des Erzeugers, die Qualität verkaufter Partien zu sichern.

StudentConsulting ist ein auf Studenten, Hochschulabsolventen und Berufseinsteiger spezialisierter Personaldienstleister.

Duni ist ein führender Anbieter von attraktiven und funktionellen Produkten für Tischdekoration und Take-away-Angebote. Die Marke Duni wird auf über 40 Märkten vertrieben und ist Marktführer in Mittel- und Nordeuropa. Der Konzern ist an der NASDAQ OMX in Stockholm notiert. Duni beschäftigt rund 2.000 Mitarbeiter in 17 Ländern. Der Hauptsitz befindet sich in Malmö und die Produktionsstätten liegen in Schweden, Deutschland und Polen.

Excalibur ist ein Spezialfonds nach dem schwedischen Investmentfondsgesetz (2004:46), der sich an den Zins- und Währungsmärkten orientiert. Der Fonds wird durch Excalibur Värdepappersfond AB verwaltet. Der Fonds Excalibur wurde am 1. April 2001 als schwedischer Spezialfonds aufgelegt. Anlageziel des Fonds sind die Kapitalsicherung und ein stetiger Ertrag auf der Grundlage einer sorgfältigen Analyse wirtschaftlicher Basisfaktoren.

www.excalfond.se

Das Familienunternehmen Älvsbyhus wurde 1944 von Göran Johansson (Großvater des heutigen Geschäftsführers Kent Johansson) und dessen bestem Freund Gunnar Johansson gegründet. Zu Beginn bestand das Unternehmen ausschließlich aus einem Schreinereibetrieb. 1960 begann man mit dem noch heute betriebenen Hausbau. Seit Mitte der Neunzigerjahre befindet sich das Unternehmen über Gesellschaften zu gleichen Teilen im Besitz der Familien Johansson und Andersson bzw. seitens der Familie Andersson im Besitz von Mellby Gård.

www.alvsbyhus.se

* Geschäftsjahr = Kalenderjahr   ** Beteiligungsunternehmen

BM Agri notiert unterschiedliche Preise ab Hof, die für ganze LkwLadungen zur Lieferung an verschiedene Branchen in Schweden, Dänemark oder Finnland gelten. Dies ist für alle einsehbar. Alles soll möglichst einfach gehalten werden, damit schnelle Geschäftsabschlüsse zustande kommen. Die Gebote von BM Agri lassen sich stets mit den Geboten anderer Händler vergleichen.

www.spannmal.se

In den Bereichen Finanzen, Kundenservice, Administration, IT, Vertrieb, Logistik und Produktion verleiht StudentConsulting über 7.000 Berater in Voll- und Teilzeit. StudentConsulting wurde 1997 von einigen Studierenden in Luleå gegründet. Die Geschäftsidee bestand darin, Studierende an Universitäten und Hochschulen durch Nebenjobs während der Studienzeit in die Wirtschaft einzugliedern. Heute ist das Unternehmen mit Personaldienstleistungen in Teilund Vollzeit sowie der Personalbeschaffung in der Nische Studierende, Hochschulabsolventen und Berufseinsteiger landesweit aktiv. Zu den Kunden gehören nationale und internationale Großunternehmen sowie Behörden. StudentConsulting verfügt heute über insgesamt 28 Büros in Schweden. Neben der Geschäftstätigkeit in Schweden ist das Unternehmen auch in Norwegen und Dänemark etabliert.

www.studentconsulting.se

Das Unternehmen umfasst drei Geschäftsbereiche: Professional, Retail und Tissue. Das Sortiment Professional besteht aus hochwertigen Produkten für die Tischdekoration und -gestaltung wie Servietten, Tischtüchern, Kerzen, Tischsets sowie Verpackungslösungen für Fertiggerichte. Die Kunden stammen in erster Linie aus der Hotellerie und Gastronomie sowie aus dem Catering- und Großküchenbereich. Im Geschäftsbereich Retail bietet Duni Verbrauchern Produkte über den Lebensmitteleinzelhandel, Spezialgeschäfte und Einrichtungshäuser an. Das Sortiment eignet sich für alle Gelegenheiten, bei denen man sich mit einem schön gedeckten Tisch verwöhnen möchte. Es reicht von Servietten, Kerzen und Tischtüchern bis hin zu Kunststoffprodukten wie Gläsern, Bechern, Besteck und Tellern. Der Geschäftsbereich Tissue besteht aus der Tochtergesellschaft Rexcell Tissue & Airlaid AB. Hier wird Hygienepapier hergestellt, das die Basis für die Tischartikelproduktion von Duni bildet. Die Hälfte der Produktion wird zur Herstellung von Hygieneprodukten an externe Kunden verkauft.

www.duni.se

12

oversikt 2011 tysk mellby gård  

oversikt 2011 tysk mellby gård