Page 1

HOTEONE

GRAFFITI MAGAZINE ISSUE 12

1


HOTE DORTMUND

HOTEONE

Text: B.Soltani

Mitte der Achtziger entdeckte er Graffiti für sich und malte damals schon den Namen HOTEONE. Knapp 20 Jahre später ist er wieder aktiv und mitten im Geschehen. Sowohl in den Straßen als aber auch im WorldWideWeb. Hier das komplette Gespräch mit dem echten Ruhrpottler:

He discovered graffiti in the mid-1980s and started to write the name HOTE. Almost 20 years later, he is back again on the streets and also very busy on the World Wide Web. Here is an excerpt from our conversation with a real Ruhrpottguy:

Das ist ja alles schon lange her und daher weiß ich alles nicht mehr so genau. This is all a very long time ago and I don’t know all this so well anymore. How Wie alles anfing und so. Es hat auf jeden Fall länger gedauert bis ich wusste wo it began and all that. It took me quite some time until I knew what I wanted. I ich hin will. Ich frage mich ja auch immer, wie sich die Leute das alles merken always wonder how people can remember everything that has happened. können. What do you mean? Did you read the book of Fuzz One? I don’t understand Wie meinst du das? Hast du das Fuzz One Buch gelesen? Ich verstehe nicht, how he could remember everything. There are lists of all the snacks, which he wie er sich das Alles merken konnte. Da stehen immer so Listen mit den ganzen ate. He listed food for almost every day. But that’s probably the only way to fill Snacks drin, die er gegessen hat. Fast zu jedem Tag hat er so Lebensmittel aufge- a book. zählt. Aber so kriegt man wahrscheinlich auch gut Seiten voll. Have you always written the same name? Not always. I’ve started with Hote, Du malst schon immer den gleichen Namen oder ? Wechselnd. Also ich hab then I wrote a lot of different names and used my original name only for legal damit angefangen, dann hab ich sehr viel gewechselt und hab den Namen nur graffiti. I always came back to it. noch als legalen benutzt. Aber bin immer wieder drauf zurückgekommen. Today you paint your original name illegally again, perhaps because it Heute malst du den Namen wieder hauptsächlich illegal. Weil es dir inzwi- doesn’t matter to you anymore? It doesn’t matter? I don’t know, I just do it. schen egal ist? Egal? Ich weiss nicht, ich mach´s einfach halt. Do you paint continuously since the mid-1980s? Yes. I always tag. It is my Malst du kontinuierlich seit Mitte der Achtziger? Das Taggen auf jeden Fall. addiction I can’t live without. If it comes to piecing there are phases. Sometimes I Immer. Das ist meine Sucht, es geht nicht ohne. Bei Bildern gibt es immer so don’t want to, but if I can tag, then I do. I don’t care how, when or where and if it Phasen. Manchmal hab ich gar keine Lust, aber wenn ich taggen kann, dann tagg is only with my finger somewhere in the rubber on the subway. ich halt. Da ist es auch wurscht wie, wann oder wo. Und wenn es mit dem Finger irgendwo im Gummi an der U-Bahn ist. How come that you almost never do a piece? Mainly it is the motivation. It takes too much time and I don’t like that. You need to make sketches or you alWas meinst du woran es liegt, dass du so wenig Pieces malst? Hauptsächlich ways paint the same piece, which I also don’t want to do. For me, painting a piece ist es die Motivation. Es dauert alles so lange und da habe ich keinen Bock drauf. is labour because I want it to look different from the one before. You need a lot of Du musst Skizzen machen oder immer das gleiche Bild malen, was ich auch nicht paint and you need a wall. Then I don’t want to do a piece, which gets crossed out will. Für mich ist ein Bild malen auch Arbeit und da will ich, dass es anders aus- with a chrome line the next day. That seems to be a common thing nowadays. In sieht als vorher. Du brauchst viel Lack, brauchst ´ne Wand. Dann hab auch kei- the 80s that didn’t matter because the cans were stolen but today you pay a serinen Bock ein Bild zu malen, was dann durch einen Silberstrich wieder Kaputt ous amount of money for it. In the end, I usually feel it’s not worth it and I like to gemacht wird. Das scheint ja gerade In zu sein.Früher haste ja die Dosen geklaut, paint spots where there wasn’t anything before. And those places are rare. da war´s noch egal, aber heute bezahlt man ja richtig Geld dafür. Im Endeffekt 2

GRAFFITI MAGAZINE ISSUE 12


HOTE DORTMUND

Back then you painted trains. Do you only paint walls nowadays?Today it is much easier to do a wall. It is less complicated then a train. Before it was so simple to hit the trains. You just went there and did it. Today you need much more time. Früher hast du auch Züge gemalt. Heute nur noch Wände? Heute ist eine You must be really after it. Back then you just went to the station the next day and Wand einfacher und unkomplizierter. Früher war das ja einfacher mit den Zügen. you could in any case be sure that the train pulled in. Today you don’t even know Da biste einfach hin, hast es gemacht und fertig. Heute musst du ja viel mehr where it goes. Well, and there is also the risk. Zeit rein investieren. Du musst echt hinter dem Dingen her sein. Früher bist du einfach irgendwann zum Bahnhof und konntest dir auf jeden Fall sicher sein, dass Is a train still more prestigious for you than a wall? Yeah! It’s much cooler die Karre reinkommt. Heute weisste ja meistens nicht wohin das Dingen fährt. when it rolls. Absolutely. But I also think a wall on the right spot is great. Naja, und die Gefahr kommt auch noch hinzu. Nowadays we almost see exclusively black/white t-ups from you. What Hat ein Zug trotzdem für dich mehr Gewicht als ein Wandbild? Ja klar! Ist happened to your colourpieces? I really love trends, for example scratching and doch viel cooler wenn es rollt. Auf jeden Fall. Ich meine ´ne Wand an einer guten all sorts of new markers. I am really sensitive to it. They invent something new Stelle ist auch toll. and then I use it until I know how to handle it. Doing throw-ups is somehow like tagging. Your arm is swinging and something appears. It is very similar to tagging Man sieht seit längerem fast nur Throw-Ups von dir. Weg von Buntpieces and very quickly done. also zu schwarz/weiss T-Ups? Ich stehe voll auf Trendsachen, wie z.B. Ritzen oder alle möglichen neuen Marker, da bin ich echt anfällig für. Man findet wieder Are you also infected by the new wave that has taken on all of Europe? Yes. was neues und dann macht man erst mal das. Und Throw-Ups ziehen ist irgend- In my head, throw-ups only belonged to big cities where there were shutters. New wie wie taggen. Man schwingt da den Arm und es kommt dabei was raus. Sprich York, Amsterdam or Paris. But somehow they also look nice here. ist dem Taggen sehr ähnlich und geht schnell. Are tags more important for you or is it just a sidedish? Or is it an automaAlso bist du auch infiziert worden durch die neue Welle, die ganz Europa tism? When it comes to tagging the process of doing it is the best. You spray and nach und nach ergriffen hat? Ja, ja. In meinem Kopf gehörten Throw-Ups auch there it is. I also like to read my name. I would love to see it every 2 meters. immer nur in so Weltstädte, wo es richtige Rollgittertore gibt. Nach New York, Amsterdam oder Paris. Aber irgendwie passen die doch auch ganz gut hierhin. You tag two different crews. First, let’s talk about the older crew: WRL. Are there any other guys writing it today or are you the only one? The crew is still Sind Tags besonders wichtig für dich oder läuft das nebenher? Ein Automa- out there, but we don’t often paint together. We all live in different places and we tismus? Beim Taggen ist das Machen das Schöne. Sprühen und dann ist es da. Ich all haven’t got much time. When we were teenagers it was different, because you lese auch einfach gerne meinen Namen. Von mir aus könnte er alle 2m stehen. had an infinite amount of leisure time. I am also a spontaneous person and sometimes I just decide to go out bombing. In such a situation I don’t like to make Du taggst ja auch zwei verschiedene Crews. Erst mal zu der älteren Crew, appointments and wait for anybody. All in all I scarcely write WRL. WRL, malst du das heute noch als einziger weiter oder gibt es noch andere Leute mit denen du das teilst? Die Crew gibt’s noch, aber wir malen seltener habe ich meistens das Gefühl es lohnt sich nicht. Plus ich mag es Stellen zu nutzen, wo noch nichts dran war. Und die gibt es selten.

GRAFFITI MAGAZINE ISSUE 12

3


HOTE DORTMUND

4

GRAFFITI MAGAZINE ISSUE 12


HOTE DORTMUND

But you’re doing it. Yes, it just happens. A part of the game. Just to let people zusammen. Sind alle halt verstreut. Und haben alle nicht mehr soviel Zeit, als Teenager ist das natürlich anders, da hast du ohne Ende Freizeit. Ich bin aber know where I come from. auch ein spontaner Mensch und entscheide mich manchmal einfach malen zu How come that you are now a member of the IFC crew? I’ve been hanging gehen. Da hab ich dann keinen Bock noch mich abzusprechen oder auf andere zu out with those guys pretty much these days. But a crew for me is just the three warten. Aber WRL schreibe ich ja auch echt selten noch. letters next to your tag. Who belongs where. As an order. For me, it is really only Aber du tust es. Ja, das schreibt man halt. Gehört dazu. Damit man weiss wo 3 simple letters. Graffiti. I probably do it only because I learned it that way. As I said, a part of the game. man herkommt. In one of the last issues of Backspin magazine was an interview with two Wie kamst du dann zu IFC? Mit den Leuten bin ich heute mehr unterwegs. Aber eine Crew ist für mich auch nur die drei Buchstaben unterエm Tag. Man founding members of the IFC and you could read that drinking and bombing sieht dann praktisch wer wohin gehört. So eine Ordnung halt. Für mich sind es in your crew often belong together. Yes, but no problem for me. Usually I’m wirklich einfach nur 3 Buchstaben. Graffiti halt. Man macht das mit den Crews alone and sober on the road. halt so, vielleicht auch nur weil man es so gelernt hat. Wie gesagt, gehört halt Many of your old boys, with whom you started out, drifted away. Almost dazu. all of them. In der Backspin, war im Interview mit zwei IFC Gründungsmitgliedern zu Drugs and the related crimes. What do you think is the reason that you’re lesen, dass oft das Saufen und das Malen bei euch Hand in Hand gehen. Ja, damit hab ich auch kein Problem. Aber in der Regel bin ich allein und nüchtern not into those things now? Maybe because I knew what kind of shit that is. You can see that everywhere. unterwegs. But they knew this, too, didn’t they? Yes, most likely. Perhaps because I am Von deinen alten Jungs, mit denen du angefangen hast, sind ja viele abgenot prone to such stuff. No idea. Well, I like to drink and had my spliff times. But stürzt. Fast alle. if I now would have a smoke, it would only have a negative effect. It’s not my cup Drogen & die dazukommende Beschaffungskriminalität. Was meinst du, of tea anymore. was der Grund dafür ist, dass du nicht mit abgedriftet bist? Puh. Vielleicht weil Are you still in contact with those guys? Sometimes. There are some who ich wusste, was die Scheisse mit einem macht. Das sieht man ja. stopped taking drugs and started to paint again. Writing scarcely happens togethWussten die doch auch oder? Ja, wahrscheinlich. Vielleicht weil ich nicht an- er because we all live in different places and most of them have to work. Let me fällig für sowas bin. Keine Ahnung. Also ich trinke schon gerne und habe auch put it this way: Each of us has his own area. mal gekifft. Aber wenn ich heute mir einen Rauchen würde, hätte das nur einen negativen Effekt. Kann ich nichts mehr mit anfangen. GRAFFITI MAGAZINE ISSUE 12

GRAFFITI MAGAZINE ISSUE 12

5


Hast du noch Kontakt zu den Jungs? Teilweise. Es gibt ja einige, die auch wieYou belong to the older generation of graffiti-writers. In comparison to der runtergekommen sind und die auch wieder malen. Aber auch selten, wir sind many others you are pretty active on the Internet. On Street Files, you’ve got halt alle verstreut und die meisten gehen arbeiten. Ich sag mal so: Jeder ist halt in two Fotologs…Myspace ... seinem Revier unterwegs. Obviously you don’t see the Internet as the source of all evil? No, why Du gehörst ja zur älteren Generation. Im Vergleich zu vielen Anderen bist should I? I get there everything I need. du auffällig aktiv im Internet. Auf Streetfiles, zwei Fotologs...Myspace... Information? Do you check what’s going on all over the world graffitiwise? Also scheinbar siehst du das Internet nicht als Quelle allen ワbels an? Nee, Yes, sure. warum auch? Ich bekomme da alles was ich brauche. But for this you don’t need to create multiple accounts on different graffiti An Informationen? Sprich verfolgst du wirklich was so graffititechnisch platforms. Before the interview I had the fear that we might not get exclusive weltweit passiert? Ja, sicher. stuff from you, because everything is already on the internet, even the very old stuff. The main thing is, you find your old material and you can download it. Aber dafür braucht man ja nicht mehrere Accounts auf verschiedenen I have hardly any stuff of myself. The internet is useful. Graffitiplattformen. Vor dem Interview hatte ich die Befürchtung, man könnte nichts Exklusives von dir bekommen, weil alles schon im Netz ist. Selbst Didn’t you take your own flicks back then? Of course I did. But I had piles die uralten Sachen. Das Ding ist ja, du findest altes Material von dir selbst und of photo albums at home and then I sold some of them, because I did not know kannst es dir runter kopieren. Ich habe ja kaum noch was selber. Das ist prak- where to put the stuff, which of course I now regret. Then I had a number of tisch. house raids and the guys from the evidence room gave my stuff to other people. That way a lot of my flicks disappeared. Hast du früher keine Fotos gemacht? Doch schon, aber ich hatte teilweise Berge an Fotoalben zuhause gehabt und dann habe Teile davon verkauft, weil I pretty much understand the idea behind finding your old flicks on the ich nicht wusste wohin mit dem Zeug, was ich natürlich heute bereue. Dann hab internet but I don’t understand to upload every t-up or tag? Many find that auch einiges durch Hausdurchsuchungen verloren oder die Jungs aus der Aserva- whack because they only paint for themselves. Yes but why do you paint? It is tenkammer haben das an andere Leute verschenkt. So ist halt einiges verschwun- about fame! Otherwise, you might even paint in your basement, where nobody den. sees it! On the internet, some see it and think to themselves: “Hey, I know this guy and I’ve got some stuff of him too!” I also try to kick other people’s asses to Fotos wiederfinden verstehe ich, aber warum jedes T-Up oder Tag hoch make them upload their stuff. People from the past, who still have photos. The laden? Viele finden das whack und meinen sie malen nur für sich. Ja aber wa- stuff that nobody else sees otherwise. I also pretty much enjoy to see things that rum malt man denn? Es geht um Fame! Sonst kann man ja auch bei sich im I had already forgotten.

6

GRAFFITI MAGAZINE ISSUE 12


Keller malen, wo es keiner sieht! Im Netz sehen es manche und denken sich: „Ey Graffiti doesn’t really seem to be boring to you. Are you still a fan? Yes, of den kenne ich doch, da hab ich auch noch was!“ Solche Effekte halt. Ich versuche course! I want to absorb. I still find it very interesting! If you are bombing yourauch anderen Leuten in den Arsch zu treten, damit die ihren Stuff hochladen. self, you are evolving constantly and as long as there is change it’s good. Leute von früher, die noch Fotos haben. Das Zeug sieht ja sonst keiner. Ich freu mich auch teilweise, wenn man so Sachen sieht, die man schon vergessen hatte. Although there are people who have been painting the same piece for years. I think that’s boring. Some people are afraid to paint a poor piece and then they Graffit scheint dir nicht langweilig geworden zu sein. Du bist also immer would have to live with it. They rather stick to what they know. There are also noch Fan? Ja, klar! Ich will halt aufsaugen. Ich find´s immer noch voll geil! Wenn many people who paint pieces and fuck a few parts up, but at least they’ve tried man selber malt, verändert sich das ja immer weiter, und solange die Verände- something new. The only way to learn. rung da ist, ist das ja auch gut. Some say sketching helps. Do you have a Blackbook in its traditional sense? Obwohl es Leute gibt, die seit Jahren eigentlich immer nur das selbe Bild No, I never had. Before and still today I rip out my sketches and take them to malen. Das gibt’s auch, aber ich fände das langweilig. Vielleicht liegt das daran, bomb. I don’t like it but you always have to hide everything. I have to hide all dass manche Leute Angst haben, plötzlich mal einen Kackhufen irgendwo hin- my photos and all the other stuff. The memory sticks you have to hide and you zusetzen, die bleiben dann wohl bei dem was funktioniert. Es gibt ja auch viele have to be careful that you do not have anything at home. This is terror and partly Leute, die malen gute Bilder und versemmeln dann trotzdem ein paar Teile, aber really annoying. Today, graffiti is far more stressful than in the past. It used to be die haben halt dann was neues ausprobiert. So lernt man ja nur. far more adventurous. Today I don’t want to be caught, so that I can still paint tomorrow. Previously, nothing really mattered. Back then I didn’t know so much, Skizzen machen soll ja auch helfen. Führst du noch ganz klassisch ein now I have somehow seen almost everything. Although there are still some really Blackbook? Nee, hab ich irgendwie nie. Hab auch früher die Sachen schon im- funny stories happening. mer ausgerissen und dann mitgenommen. Ausserdem musst du es ja verstecken. Ich muss ja schon meine Fotos und den ganzen Krempel wegpacken. Die ganzen So you still see a future as a graffiti-writer? I don’t know. It may be that I don’t Speichersticks musst du verstecken und immer aufpassen, dass du nichts zu Hau- enjoy it anymore tomorrow. And then I start to like it again and the circle is rese hast. Das ist ein Terror und teilweise echt nervig. Graffiti ist schon echt stressi- newed. It‘s always in my head. The interest is always there as well as the tendency ger heute im Vergleich zu früher. Da war es noch mehr Abenteuer, heute will ich to tag my name up. I can’t live without tagging! nur nicht erwischt werden, damit ich auch morgen noch weiter malen kann. Früher war alles egal. Da kannte ich ja auch noch nicht alles, jetzt hat man irgendwie fast alles erlebt. Obwohl es gibt eigentlich immer noch lustige Geschichten. Also sieht du dich in der Zukunft weiterhin als einen Aktiven? Weiss ich nicht. Kann sein, dass ich schon Morgen keinen Bock mehr hab. Und wenn ich dann irgendwann wieder Lust habe, dann fang ich wieder an. Aber im Kopf ist es eigentlich immer. Das Interesse ist immer da. Und das taggen eh. Ohne Taggen geht’s nicht!

GRAFFITI MAGAZINE ISSUE 12

7

HOTEONE_complete_version  

HOTEONE_complete_version

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you