Page 23

Sóllers Pfarrkirche, benannt nach dem Heiligen Bartolomäus, wurde vor 1236 erbaut und im Laufe der Jahrhunderte mehrfach verändert

man an Sóllers Gebäuden erkennen, in welche Teile der Welt es die früheren Besitzer verschlagen hatte. Die Heimkehrer aus der Karibik bauten prachtvolle Stadtpaläste im Kolonialstil, schwelgten in Neobarock und Klassizismus und geizten nicht mit Säulen, Tempelgiebeln, aufwändigen Fassaden und schmiedeeisernen Verzierungen. Die, die vom spanischen Festland und aus Frankreich zurückkehrten – und von da kamen die meisten – brachten den dort Anfang des 20. Jahrhunderts aktuellen Stil des Modernisme, der spanischen Variante des Jugendstils mit. Er verwandelte Sóllers Gesicht von Grund auf. Neben Palma de Mallorca findet man in der 34 Kilometer von der mallorquinischen Hauptstadt entfernten Kleinstadt heute die meisten Jugendstilbauten der Insel. Als bekanntester Vertreter des Modernisme gilt der katalanische Architekt Antoni Gaudí (1852–1926). Er kam 1902 mit dem Auftrag nach Mallorca, die Kathedrale von Palma zu renovieren. Seinen Schüler Joan Rubió i Bellver (1870–1952) brachte er mit, dessen Handschrift Sóller heute maßgeblich prägt. Rubiós wichtigstes Werk war 1904 der Umbau der Westfassade der aus dem 13. Jahrhundert stammenden Pfarrkirche am zentralen Platz der Stadt, der Plaça de la Constitució. Mit ihrer Vorderseite aus Kalkstein, die in einer Galerie mit zwei Seitentürmen gipfelt und als besonderen Hingucker ein großes Rosettenfenster hat, zieht sie jeden in ihren Bann. Zu Füßen des Gotteshauses sitzen Einheimische und Besucher der Stadt gern in den Straßencafés und genießen das Nichtstun. Gleich neben der Kirche beeindruckt ein weiteres 1912 von Rubió umgebautes Gebäude, die Bank von Sóller. 1889 wurde

Ferienhäuser an den schönsten Plätzen Mallorcas. www.fincamallorca.de

colores de España 2013  

Liebe Spanienfreunde, sind Sie reif für die Insel? Da kann ich Ihnen eines unserer wunderschönen Eilande ans Herz legen. Zum Beispiel La G...

colores de España 2013  

Liebe Spanienfreunde, sind Sie reif für die Insel? Da kann ich Ihnen eines unserer wunderschönen Eilande ans Herz legen. Zum Beispiel La G...