Page 38

KREATIVWERKSTATT ALLERLEIRAUH Traum, mit Menschen zu arbeiten, hat sie jetzt ausgeweitet und einen Kaffee gibt’s auch dazu. Der Name n Agatharied gibt es jetzt ein „Allerleirauh“ stammt von einem ganz besonderes Plätzchen: Die Märchen der Gebrüder Grimm, das „Kreativwerkstatt Allerleirauh“. Sich als Kind ihr Lieblingsmärchen war. etwas gönnen, abschalten, zur Ruhe Deshalb wird man in der Kreativkommen, entspannen, kreativ sein, werkstatt auch allerlei Märchen zu sich gut unterhalten oder mal nicht hören bekommen. Vielleicht haben sprechen müssen, ausbrechen aus Sie die Fotoausstellung „Macht’s de dem Alltag – das können Sie in der neuen „Kreativwerkstatt Allerleirauh“ von Ingrid Faltlhauser. Das erste Keramikmalatelier im Landkreis Miesbach ist offen für allerlei Kreativität: Ob Sie Keramik in gemütlicher Runde bemalen, ein Jubiläum feiern oder jemandem eine Freude machen wollen. Sie haben Aug’n auf“ von Ingrid Faltlhauser eine andere kreative Idee? Musi- in der Alten Spenglerei in Miesbach zieren, filzen, häkeln, fotografieren, gesehen? Dort konnte man sich von Märchen erzählen, philosophieren ihrem Blick für das Schöne überoder eine Teamaktion mal anders? zeugen. Am 19. März wurde die EinweiDann sind Sie in der „Kreativwerkhung der „Kreativwerkstatt Allerstatt Allerleirauh“ genau richtig. Ingrid Faltlhauser ist Mutter von leirauh“ gefeiert: Bei schöner Musik drei erwachsenen Kindern, Erzie- und mit vielen netten Leuten wurherin und Fachpädagogin, Hob- den auch am „Allerleirauh Frühbyfotografin – und kreativ. Ihren lingsmarkt“ schöne kreative Dinge

I

38

A NZE I G E

gezeigt. In der Werkstatt stehen 8 Plätze für Interessierte zur Verfügung. Im Sommer, wenn der schöne Garten mitgenutzt werden kann, einige mehr. Einfach einen Platz unter’m Apfelbaum oder auf der Terrasse suchen und los geht’s: Suchen Sie sich ein Keramikstück aus, wählen Sie Farben und entscheiden über die Technik. Mit fachgerechter Unterstützung zaubern Sie ein wunderschönes, individuelles Kunstwerk, das bei ca. 1060° Celsius gebrannt wird. Angesprochen sind Frauen, Männer und Kinder ab ca. 10 Jahren. Am 6. August findet für jüngere Schulkinder ein Ferientermin unter dem Motto „Die Bienenkönigin lässt grüßen“ statt. Falls Sie nicht selbst aktiv werden wollen, aber ein Geschenk brauchen, finden Sie in der „Kreativwerkstatt Allerleirau“ viele schöne Dinge: Keramikgegenstände, gerahmte Fotos oder Gutscheine. Öffnungszeiten finden Sie im Internet oder im Schaukasten vor Ort.

Öffnungszeiten finden Sie im Internet oder im Schaukasten vor Ort! Melden Sie sich an, kommen und genießen Sie! Ingrid Faltlhauser freut sich auf Sie! Kreativwerkstatt Allerleirauh Tiefenbachstr. 15 • 83734 Hausham! Telefon: 0152/51045484, info@kreativwerkstatt-allerleirauh.de www.kreativwerkstatt-allerleirauh.de

die miesbacherin 10  
die miesbacherin 10  
Advertisement