Page 1

1


GoTTes WerK uN


d uNseR BeitRaG. W a s G o t t s c h u f, m a c h e n D e s s o u s v o n M e y n o c h s c h ö n e r. M i t f e i n e r S p i t z e , ver führerischen Farbtönen und Schnit ten, die so bequem sind, dass Sie sich fühlen wie im Paradies. M e , m y s e l f & M e y.

w w w.mey.com


INHALT Editorial

6

KOLUMNEN: Da Miaschbecker

8

Elisabeths Welt • S’Rezept für a leicht’s Essen in gmiatlicher Runde 10

36 32

UNSERE TIPPS: Schönheit und Pflege – Das Kosmetikstudio Bayerschmidt in Miesbach

24

Wohlfühlen am Wiedenhof – Das charmante Kosmetikstudio auf dem Land

28

LOCATIONS: Highlife am Spitzingsee –

46

Kultdisko • Skischule • Osthangalm • Wurzhütte

36

Wia Dahoam – Die Pension Wendelstein

54

Wasmeier Museum – Der freilaufende Bäcker

56

Musikzentrum Trommelfell – Wenn Musik richtig Spaß macht

64

Der Tannerhof in Bayrischzell – Das Versteck in den Bergen

32

Landgasthof Schmuck in Arget – Da ist die Welt noch in Ordnung 118

INTERVIEWS :

50

5 Fragen an Weltmeisterin Elisabeth Schicho

46

Allianz Thalmeier & Weiss – Keine Angst vor dem Kleingedruckten

74

UNTERNEHMEN IM PORTRAIT: Sixtus Schliersee – Unterwegs auf neuen Wegen

50

Weißbierbrauerei Hopf – Mit Weißbierspezialitäten zum Erfolg

58

Fußboden Zehetmair – Das neue Ausstellungs-und Bürogebäude

94

Mind Pool – Der Partner für Business Development

70

15 erfolgreiche Jahre – Hans Kern Garten- und Landschaftsbau 4

108


INHALT 58 EINKAUF-TIPPS: Geschenkideen – Mode, Schmuck und Geschenkideen

12

Die Gräfin – Kindermode vom Feinsten

20

Bergsport Schachenmeier – Nur das Beste für den Bergsportler

53

VORGESTELLT: Last Glow – Die Newcomer-Band aus Schliersee

66

Peter Ertl – Der wuide Kettensäger

86

RATGEBER:

66 86

Kein Ende im Gelände – Allradautos und SUVs im Vergleich

76

Tierzahnmedizin heute – Tipps von Tierärztin Dr. J. Kienzerle

90

Schöne, gesunde Zähne – Tipps von Zahnarzt Dr F. Hagg

93

Gemütlich soll es sein – Unsere Einrichtungstipps

101

FÜR SIE PROBIERT: Der Tannerhof in Bayrischzell – Das Versteck in den Bergen

32

Ganz a runde Sach – Knödel-Kochkurs in der Alten Bergmühle

110

Metzgerei Holnburger – Mittagstisch in den Markthallen

120

EINKEHRTIPPS:

110

Fisch-Power-Saison – Der Altwirt in Großhartpenning

126

Kaminstubn Schliersee – wieder eröffnet

122

Veranstaltungen & Adressen

130

In is, wer drin is

140

Impressum und Vorschau

144 5


EDITORIAL

ZEIT FÜR DIE LIEBE D

as Jahr ist fast vorüber... Zeit, sich auf das zu besinnen, was uns wirklich etwas bedeutet. Es bleiben nur noch wenige Wochen bis Weihnachten, dem Fest der Liebe. Da fragt man sich: Ist denn die Liebe den Rest des Jahres nicht da? Doch, natürlich ist sie da! Sie droht nur manches Mal unter der Last des Alltags zu ersticken, unter den Terminen, der Hektik und den Sorgen.

Lassen Sie sich inspirieren und genießen Sie schöne, ruhige Lesestunden. Wir wünsche Ihnen und Ihrer Familie ein wahres Fest der Liebe und alles Gute für das neue Jahr! Herzlichst Ihre Kathi Graf & Team

Aber an Weihnachten, da nehmen wir uns Zeit und zelebrieren bewusst das Miteinander mit Familie und Freunden. Und genießen, was wir unterm Jahr oft vermissen. Ich hoffe, Sie nehmen sich auch die Zeit, unsere neue „Miesbacherin“ in Ruhe zu lesen. Viele schöne Geschichten haben wir wieder für Sie zusammengetragen und tolle, interessante Menschen aufgespürt.

Kathi Graf, Herausgeberin

6


Miesbacher Str. 18 | 83734 Hausham | Tel 08026.8344 | www.raumgestalter.net


Jahr is fast scho hods ma doch neili d’Speisrum und wieder amoi is kamma zuagschperrt, des uns olle vui z’schnei ganga. Luada. Da war i aber ganz Aber des liegt vielleicht a schee grantig! do dro, daß mia olle immer „im Stress“ san, und nimmer In Miaschboch sans a alle wissn wo ma zerscht hi soin. scho ganz wuselig mit der Ob in da Orbat oder a in da Weihnachtsdekoration, jetzt Freizeit. Nemmt’s Eich Zeit, hoff ’ ma dass wenigstens inne zu halten und a bisserl an Weihnachtn a bisserl an Schnee gibt. zua Ruah z’kemma. Besinnt’s Eich auf de scheenan Momente. Mei Weiwi is scho fest beim Platzerl bacha und i muass mi narrisch zamm reissn, denn de san so guat, dass i’s am liabsten scho vor Weihnachtn olle zamm essen dat. Damit’s ned soweit kimmt,

8

Mädels“, d’Uschi und d’Stephi san ja a mit so vui Herzbluat dabei. Des Jubiläumsjahr „900 Jahre Miesbach“ hat uns ganz vui scheene Veranstaltungen beschert, und schee wars, wenn manches wiederhoit werd, da dat i mi und sicher auch viele der Leser narrisch gfrein.

De neie GWM-Vorstand- Jetzt mecht i des Jahr ganz schaft umman Grabmeyer „harmonisch“ ausklingen lassn Luitpold is a schon ganz ak- und a nimmer zfui granteln, tiv und macht heia s’erste moi denn im Großen und Ganzen a Weihnachtsgasserl in der geht’s uns ja alle guat und Stodt. Des werd bestimmt a mia miassn zfriedn sein. nette Sach. Fürs nächste Jahr ham’s a scho einiges geplant, Lasst’s es Eich guat geh’ damit sie no mehra rührt und passt auf bei uns. De zwoa „Liebhardt Eich auf!


! h c i E f u a s n u n i e ’fr

Mia g

Heimbucherwinkl 3 · 83714 Miesbach Telefon 0 80 25 / 42 17 · www.muellertrachten.de Öffnungszeiten: Mo - Mi, Fr 9.00 - 18.00 Uhr, Do 8.30 - 18.00 Uhr,


• ELISABETHS WELT •

S’Rezept für a leichts Essn in gmiatlicha Rund’n SALAT MIT GEBACKENER KÜRBIS & ZIEGENROLLE & KAPUZINERKRESSE 1. Ofen auf 200° vorheizen. 2. Kürbisstücke in einer Schüssel mit Öl,

Salz und Pfeffer anmachen und locker auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Etwa 15 min backen, bis sie bissfest und leicht gebräunt sind.

3. Dressing-Zutaten in ein Gefäß mit

Deckel geben und gut durchschütteln (z. B. ein ausgewaschenes Marmeladenglas o. ä.), bis das Dressing eine cremige Konsistenz hat.

10

4. Ziegenrolle in 1 cm dicke Scheiben

schneiden, mit Speck oder Kohlblatt einwickeln und in der Panne von jeder Seite goldbraun braten

5. Salat waschen und zu gleichen Teilen auf

den Tellern verteilen. Den gebackenen Kürbis gerecht auf die Personen aufteilen und auf das Salatbett geben. Kürbiskerne darüber verteilen und die Ziegenwickerl oben auf legen. Zum Schluss das Dressing über den Salat geben und in einer gemütlichen Runde genießen.


ZUTATEN: ❒ 400 g Kürbis (z.B. Butternuss oder

Hokaido, in kleine Würfel geschnitten)

❒ 2 TL Olivenöl ❒ Salz ❒ Pfeffer ❒ 4 Handvoll Salate (nach Wahl bzw. Saison) ❒ 4 EL Granatapfel ❒ 8 TL Kürbiskerne (ohne Fett geröstet) ❒ 1 Ziegenrolle ❒ 100 g fein geschnittener Speck oder 8 Blätter Mangold, Kohl oder Salat

FÜRS DRESSING: ❒ 3 EL Kürbiskernöl ❒ 3 ELBalsamicoessig ❒ 3 EL Orangensaft ❒ 1 TL Dijon-Senf ❒ Saisonale Kräuter klein gezupft

(bissl Majoran frisch schmeckt peppig)

❒ 1 TL Honig oder Ahornsirup (schmeckt neutraler)

An Guadn!

❒ Salz ❒ Pfeffer Am besten schmeckt a schens Glasl Rosé dazua. So wirds a richtig gmiatliche Rund’n.

 Elisabeths-Platzerl Stadtplatz Miesbach Tel. 08025 9979440

11


GESCHENKIDEEN

Cartier La Panthère ein Duft komponiert aus den erlesenen Noten einer Symphonie, die ein unvergleichliches Abenteuer verspricht.

12


www.capolavoro.de


GESCHENKIDEEN

Taschen von Tommy Hilfiger ab € 109,90

Kuscheldecke

Doubleface von Ibena 49,95 €

Shirt Flügelchen ab € 29,90

14

Mützen

3 Monaten bis ca. 2 Jahre 19,00 €

Schnullerbänder

3 Monaten bis ca. 2 Jahre je 12,90 €


MIESBACH

DAMIT EINKAUFEN

IN MIESBACH

RICHTIG SPASS MACHT

Florian Brunner • Uschi Liebhardt • Stephanie Liebhardt • Luitpold Grabmeyer

NEUER VORSTAND & NEUE IDEEN BEI DER GWM

E

s herrscht Aufbruchstimmung in Miesbach. Die Geschäftsleute und Gastronomen der Innenstadt bereiten sich auf die Weihnachtszeit vor. Am 29. November findet der 1000 Lichterglanz statt. Und dann 16

kommt schon bald das „Weihnachtsgasserl“, das mit kleinen, feinen Ständen das Weihnachtsfest einläutet. Das neue Vorstandsteam des Vereins Gemeinschaftswerbung Kreisstadt Miesbach e.V. (GWM), der über viele Jahre von Franz Mayer geführt wurde, baut auf einem guten Fundament auf.

Viele erfolgreiche Veranstaltungen, die unter seiner Regie ins Leben gerufen wurden, wie beispielsweise der „Kulinarische Einkaufsabend“ und der „1000-Lichter-Glanz“, ziehen jedes Jahr Tausende Besucher nach Miesbach und sind natürlich weiterhin fester Programmpunkt im Veranstaltungskalender.


Neuer Vorsitzender des Vereins GWM ist Luitpold Grabmeyer. In den ersten Monaten seiner Amtszeit hat er zahlreiche Gespräche mit Geschäftsleuten, Gastronomen und Unternehmern geführt, viele kreative Vorschläge gesammelt, um mit dem neuen Team Fahrt aufzunehmen. Die GWM ist für ihn ein „Mitmachverein“ für alle, die ihrem Heimatort gemeinschaftlich ein unverwechselbares Flair geben wollen. Grabmeyer selbst ist kein Gewerbetreibender: „Das ist kein Nachteil, so sehe ich das Ganze mit etwas Abstand“, so der gebürtige Miesbacher. Mit seinen Vorstandskollegen Uschi und Stephanie Liebhardt, Florian Brunner und Thomas Fremerey sitzt er regelmäßig zusammen, um neue Ideen im Detail auszuarbeiten oder Anträge für den Stadtrat zu formulieren. Schließlich soll das Ergebnis ihrer Arbeit eine klare Werbelinie sein, die überall im Ort und darüber hinaus wiedererkennbar und verlässlich ist. Ein gemeinschaftliches Logo dafür wurde bereits gestaltet. Vom 18. bis 20. Dezember führt das Miesbacher Weihnachtsgasserl die Besucher durch die Stadt, vom Lebzelterberg über die Fraunhoferstraße bis hin zum Rathausplatz. Fürs kommende Jahr ist schon einiges in Planung: Festliches, Musikalisches, Bewegendes, Modisches, Kulinarisches. Es tut sich was in Miesbach. Man darf gespannt sein! (sb)

Miesbach GWM

LEBENSWERT · TRADITIONELL · BAYRISCH

TRENDMODEN LIEBHARDT Marktplatz 7-9 83714 Miesbach Tel: 08025 4211 Mo-Fr: 09.00 - 18.00 Uhr Sa: 09.00 - 13.00 Uhr


EINKAUFS-TIPP

SCHUHHAUS EGGER

TRADITION VERPFLICHTET

Das Schuhhaus Egger in Miesbach besteht seit mehr als 133 Jahren und sorgt in fünfter Generation dafür, dass die ganze Familie ein umfangreiches Angebot an Markenschuhen zur Auswahl hat. Dabei reicht das Sortiment von modischen Damen- und Herrenschuhen über Original Miesbacher Trachtenschuhe bis hin zu Komfort- sowie Sport- und Freizeitschuhen namhafter Firmen. Die Kinderschuhe stehen in einem eigenen Fachgeschäft direkt gegenüber dem Hauptgeschäft zum Verkauf.

18


EINKAUFS-TIPP

D

as Schuhhaus Egger im Herzen Miesbachs ist seit Generationen vor Ort. Georg Burger gründete das Familienunternehmen im Jahr 1881. Mit 24 Jahren übernahm Robert Egger das Geschäft von seinem Vater Cayetan Egger. Seitdem wurde es zweimal umgebaut und erweitert. Unsere Werkstatt, unter der Leitung von Andreas

Egger, bringt Ihre Schuhe wieder auf Vordermann. In Sachen SportFreizeit und Fußballschuhen bieten wir ein breites Sortiment. Nicht nur wegen der großen Auswahl an Trachtenschuhen sind wir im Oberland bekannt. Unsere Stammkunden schätzen auch das freundliche und geschulte Fachpersonal. Durch den Ausbau des Kinderladens 2001 konnte das Angebot an Kinderschuhen erweitert werden. Kinderfüße sind durch kompetente Beratung in besten Händen. Gute Qualität und Passform stehen an erster Stelle. Führende Kinderschuhfabrikate in den Größen 18 bis 39 garantieren ein gesundes Fußklima für die Kleinen und Großen. Das gesamte Team freut sich auf Ihren Besuch!

Heimbucherwinkl 5-6 83714 Miesbach 08025 87 17 schuhe-egger@t-online.de

Öffnungszeiten: Mo - Fr: 8.00 - 18.00 Uhr Sa: 8.00 - 12.30 Uhr 19


EINKAUFS-TIPP

Die Gräfin

„D

ie Gräfin“, ein Label für aus Entendaunen gefüllt, der Behandgenähte Lieblingssachen für zug ist aus 100% Baumwolle und die Kleinen, ist ein echtes Lokal- entspricht dem Ökotex Standard unternehmen mit Sitz und Herstel- 100. Die Kissenhülle, mit lieblilung in Irschenberg. Wert legt die chen Motiven bestickt, besteht Inhaberin des Labels, Sabine von ebenfalls aus Biobaumwolle und Matuschka, auf die Herstellung kann individuell und kostenlos der Produkte und die Herkunft mit einem Namen bestickt werden. der verwendeten Materialien. So Selbstverständlich sind die Hüllen sind alle Textilprodukte in Bayern bei 30 Grad waschbar. von Hand genäht und bestickt, aus Biomaterialien hergestellt, GOTS Die Schnuffelchen, zuckersüße (Global Organic Textile Standard) Häschen zum Kuscheln und zertifiziert und bei mindestens Schmusen, sind aus 100% reiner 30 Grad maschinenwaschbar. Biobaumwolle hergestellt, von Neben den Basics wie Kuschel- Hand genäht und haben als besonkissen, Krabbeldecken, Schnuf- ders anschmiegsames Highlight felhasen und den bezaubernden ein weiches Rückteil aus BaumShirts, gibt es auch Handtücher, wollnicky. Selbstverständlich sind Accessoires und Geschenkartikel. auch die Schnuffelchen, in einer Neu im Programm ist die Kinder- Vielzahl von Stoffvarianten erhältbettwäsche, die die Produktlinien lich, bei 30 Grad waschbar. „Kissen“ und „Decken“ ergänzt. Besonders in der bevorstehenden Die Hochwertigkeit der Produkte kalten Jahreszeit sind die Decken, liegt auf der Hand. So sind die Kis- ob Strick, Jersey oder zum Krabsen beispielsweise mit einem Inlet beln mit dickem Baumwollflies im

20


EINKAUFS-TIPP

Die Gräfin

Bezug, aus Biobaumwolle hergestellt, ein wichtiger Bestandteil bei der Baby- und Kleinkinderausstattung. Besonders kuschelig sind die Strickdecken, die aus dem einzigartigen, als Kaschmir der Baumwolle bezeichneten Sea Island Garn hergestellt sind. Gestrickt werden diese zauberhaften Decken in Deutschland, und natürlich exklusiv nur für „Die Gräfin“. Selbstverständlich gibt es neben den Standardmotiven, die rund ums Jahr erhältlich sind, auch speziell auf Weihnachten abgestimmte Stickereien, wie beispielsweise das Jesukindlein als Scherenschnitt oder das Schutzengelkissen mit strahlenden Sternen, zum Teil aus Silbergarn gestickt. Erhältlich sind die Produkte in ausgewählten Kinderfachgeschäften, im Onlineshop „Die Gräfin“ unter www.diegraefin.net und auf lokalen Christkindlmärken, wie

dem Miesbacher Christkindlmarkt und dem Weihnachtsmarkt im Markus Wasmeier Freilichtmuseum Schliersee. Eine Liste der Händler findet sich auf der Website. Besonderes Highlight: Ende 2015 können die Produkte auch in einem eigenen Lädchen bestaunt und gekauft werden. Wo im Landkreis Miesbach das sein wird, bleibt noch ein kleines, süßes Geheimnis. Kontakt: Die Gräfin • Brunner GmbH Heimberg 1a 83737 Irschenberg

Versandkosten frei bis 20.12.2014

Telefon +49(0)8025.9946 138 Fax +49(0)8025.9946 139 Mobil +49(0)173.8777 653 www.diegraefin.net info@diegraefin.net 21


GESCHENKIDEEN Das Sicherheits-Paket für Tourengeher

+

+

Im Set für 314,90 €

Süss & Creativ jetzt auch in Miesbach! Seit 10 Jahren verwöhnen wir unsere Kunden in Kitzbühel mit hochwertigen, erlesenen und ausgesuchten Spezialitäten wie Schokolade und feinste Pralinen aus der Confiserie Berger in Lofer, Essig & Öl aus Modena und den Abruzzen, Weine, Spirituosen, Delikatessen, Feinkost und Geschenkartikeln.

Außerdem finden Sie in unserem Sortiment mundgeblasene Glasflaschen für Jubiläen, Hobby, Sport und andere Anlässe, die wir für Sie gerne mit unseren offenen Likören, Schnäpsen und Essig & Öl befüllen. In der Feinkostecke finden Sie Schmankerl aus verschiedenen Ländern. Alle Produkte verpacken wir für Sie liebevoll und liefern sie auf Wunsch auch aus.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Herzlich Willkommen! Kontakt: Telefon Fax E-Mail

08025 9978610 08025 9978610 toni.pletzer@a1.net

Öffnungszeiten: Mo bis Fr 09:30 - 18:00 Uhr Sa 09:30 - 13:00 Uhr


DKNY DONNA KARAN NEW YORK MNY So jung, frech und leidenschaftlich wie New York. Be a part of it!



 

WWW.MODEBAYRISCHZELL.NET

BVLGARI Man in Black Ultimative Verführung ist dieses neo-orientalische Eau de Parfum von Bvlgari Man.

MODE UND MEHR ANGELIKA (GELI) SCHMIDT SCHULSTRASSE 8 83735 BAYRISCHZELL TEL: 0049(0)8023-797


UNSER TIPP

SCHÖNHEIT & PFLEGE DER EXTRAKLASSE DAS KOSMETIKSTUDIO DER PARFÜMERIE BAYERSCHMIDT

Strahlende Haut, ausdrucksvolle Augen, geschmeidige Lippen und ein rundum gepflegtes Körpergefühl – das wünschen wir uns doch alle. In der täglichen Hektik ist es oft nicht möglich, sich viel Zeit für das Äußere zu nehmen. Die Miesbacher Parfümerie Bayerschmidt bietet in ihrem Kosmetikstudio genau diese Auszeit vom Alltag. Pflege, die Gesicht und Körper wohltut, entspannt und noch ein bisschen schöner macht.

24


UNSER TIPP

Z

schnellen Frischekick in nur 30 Minuten. Darüber hinaus Peelings, Waxings oder Massagen, Maniküre, Pediküre mit pflegenden SIXTUS-Produkten, und sogar Permanent Makeup.

wei einladende, helle Behandlungsräume mit allem Komfort warten auf Sie. Drei Kosmetikerinnen stehen bereit, Sie mit dem ganzen Spektrum der Gesichtsund Körperbehandlungen zu verwöhnen: Pflege für Ihr Gesicht und Dekolleté, in der klassischen oder luxuriösen Variante, oder den

Wichtig dabei ist, dass die Mitarbeiterinnen des Kosmetikstudios auf alle Beautylinien geschult sind, die in der darunterliegenden Parfümerie erhältlich sind. Die Kundinnen und Kunden haben also die Wahl, ob Sie eine ExtraPflegeeinheit mit ihren gewohnten Produkten wünschen oder etwas Neues kennenlernen möchten.

Herren sind natürlich auch sehr willkommen – für sie wurde eine Behandlung konzipiert, die genau auf die Bedürfnisse der männlichen Haut und ihre spezielle Beanspruchung abgestimmt ist, verbunden mit einer entspannenden Nackenmassage. Das Kosmetikstudio ist zudem spezialisiert auf problematische Teeniehaut. Regelmäßige professionelle Reinigung und eine gut abgestimmte Pflege, die zuhause fortgesetzt wird, beschert den Jugendlichen langfristig ein schönes, klares Hautbild und macht sie damit richtig glücklich. Ein Besuch im Kosmetikstudio Bayerschmidt bedeutet also nicht nur eine kleine Auszeit vom Alltag, sondern Schönheit und Pflege der Extraklasse.

Bayerschmidt Parfümerien Miesbach                  83714 Miesbach                  Bahnhofstraße 4 (0 80 25) 44 32

Christiane Vogl • Katharina Stieglbauer • Antonia Socher

25


Parker: White Label 279,95 €

Pullover: Passport 89,95 €

Hose: Please 89,95 €

Jacke: Wellenstein

299,95 €

Pullover: Grace 219,95 €

Jeans: Please

Fotos: Jaqueline Krause-Burberg

89,95 €

26


Steppmantel: Taifun 179,95 €

Bluse: Taifun 69,95 €

Hose: Taifun 79,95 €

Sattes Gelb – von Safran bis Zitrone. Goldorange und O

Gedeckte Pastelltöne und ein sanftes Creme. So sieht der Som Parker: Undpassport der wird 249,95 €

(fast) so schön wie die Natur.

Pullover: Blau Max 179,95 €

Jeans: Please

Lust auf einen neuen Look?

109,95 €

Dann freuen Sie sich auf unsere Beratung!

Denn wir wissen ganz genau, welche Mode wirklich in M

Holzkirchen Münchner Str. 7b

Holzkirchen Wolf mode@fremerey.de www.fremerey.de Oskar-von-Miller Platz 1 27Ober


UNSER TIPP

WIEDENHOF KOSMETIK WOHLFÜHLBEHANDLUNGEN IM CHARMANTEN KOSMETIKSTUDIO Sich Zeit für sich nehmen, entspannen, zurücklehnen, und sich ganz den erfahrenen, fürsorglichen Händen von Margret Hecker überlassen. So wohltuend fühlt es sich auf dem Wiedenhof an. In dem denkmalgeschützten Bauernhof bei Fischbachau bietet sie Kosmetik- und Wellnessbehandlungen an.

28


SCHENKEN SIE ANDLUNGEN WOHLFÜHLBEH enkidee! – die ideale Gesch

S

eit über 30 Jahren beschäftigt sich Margret Hecker mit dem Thema Haut & Pflege. Zunächst sammelte sie in anderen Kosmetikstudios Erfahrung, um sich dann den Traum eines eigenen Studios zu realisieren. Hier arbeitet sie hauptsächlich mit den hochwertigen Produkten von Klapp Kosmetik. Zusätzlich vertraut sie seit vielen Jahren auf die Produkte der Hautärztin Dr. Christine Schrammek aus Essen, vor allem deren Kräuter-Tiefenschälkur.

Ihre Behandlungen stimmt Margret Hecker sehr individuell auf ihre Kunden ab, und die verbessern das Hautbild, mildern Fältchen oder verpassen der Haut einen Frischekick. Sie arbeitet mit aktivierenden Algen, schützenden Seidenmolekülen, anregendem Sauerstoff oder der energetischen Wirkung von Blattgold. Mit den hauchfeinen Nädelchen des Micro Needling und per Ultraschall kann die Kosmetikerin wertvolle Wirkstoffe wie Hyaloron tief in die Haut einbringen. Das ist wirkungsvolle Pflege für die Haut und Wellness für die Seele. (sb)

Foto: Martina Auracher

UNSER TIPP

Wiedenhof Kosmetik Margret Hecker Wiedenhof Schreiern 1 83730 Fischbachau Tel. 08028 / 2897

29


LOCATION: BAYRISCHZELL

DER SCHÖNSTE ORT FÜR KÖRPER, SEELE & GEIST

PREISGEKRÖNTES HOTEL MIT VIEL KULTUR

Auszeit. Abschalten. Zur Ruhe kommen. Kraft schöpfen. Finden, was gut tut. Liebevoll umsorgt werden. Wer das sucht, ist auf dem Tannerhof goldrichtig. Es geht um den Menschen, der einen Rückzugsort braucht, ganz hinten im Tal, am Fuße des Wendelstein, der sich behütend in den sanften Hügel schmiegt. Ein Stückchen gutes Leben, wie es früher einmal war, bewahrt für die Momente, in denen man die Zeit anhält, um zu verschnaufen. Eine kleine Entdeckungsreise … T EX T: SU SA N N E BAY ER

32


LOCATION: BAYRISCHZELL

D

er Empfang liegt im ältesten Gebäude des Areals, der „Alten Tann“. Ein ehrwürdiger Hof, das Herz des Tannerhof-Resorts, gemütlich und warm. Und dort spürt man gleich – etwas ist anders. Ich werde herzlich empfangen und gleich durch die Räume geführt. Es ist Mittagszeit, die Gäste finden sich gerade in den Stuben ein, in denen es Essen gibt. Ein buntes Salatbuffet für die „Normalesser“, Süppchen für die Faster.

Gesunde, ausgewogene Ernährung gehört seit jeher zum Konzept des Tannerhofs. Alles biologisch und aus der Region. Heute heißt das Slowfood. Und wer gezielt abnehmen oder heilfasten möchte, wird ärztlich begleitet. Der Weg führt uns weiter in die lichtdurchflutete Orangerie. Eine deckenhohe Glasfront öffnet den Blick zum Garten. Gegenüber liegt ein Kaminzimmer, das

WIE ALLES BEGANN... Die Geschichte des Tannerhofs beginnt 1904, als der Arzt Christian von Mengershausen das 400 Jahre alte Bauernhaus in Bayrischzell erwirbt. Sein Konzept: “Zurück zur Natur, lebe gesund“. Als überzeugter Naturheilkundler gründet er auf dem Anwesen die „Kuranstalt für physikalisch-diätetische Therapie“. Vier Generationen und 110 Jahre später steht der Tannerhof als Naturhotel und Gesundheitsresort treu zu seinen Prinzipien. Die bauliche und inhaltliche Orientierungsphase um das Jahr 2011 erreicht es, den gewachsenen Charakter und die Identität zu erhalten, den Tannerhof zu „entschlacken“, den Hofcharakter wieder hervorzuheben und die Funktionen besser zu definieren. Als Naturhotel & Gesundheitsresort und als unvergleichliches Versteck in den Bergen. 33


LOCATION: BAYRISCHZELL

den Namen wirklich verdient – der offene Kamin ist majestätisch! Rundherum ein durchlaufendes, kuscheliges Sofa, in dem es sich einige Gäste richtig gemütlich gemacht haben und lesen. Die Orangerie verbindet die „Alte Tann“ mit dem Badehaus, in dem die Anwendungen stattfinden – große Wannen für Bäder, Kabinen für Massagen, flache Becken für Kneippgüsse, alles ist vorhanden. Und man möchte es am liebsten gleich ausprobieren. Im Dachgeschoss liegt ein großer,

34

wunderschöner Saal, der für Seminare, Workshops oder kulturelle Veranstaltungen genutzt wird. Und das Treppenhaus nach oben dient als Galerie, mit dreimal im Jahr wechselnden Ausstellungen. Eine gute Idee, die das kulturelle Leben am Tannerhof bereichert! Doch das ist noch nicht alles – der Rundgang führt uns hinaus ins Freie, den Hügel hinauf, vorbei an Lamas und wuscheligen Hochlandrindern. Dort liegen sechs kleine, urige Lufthütten und drei Hütten-

türme – preisgekrönte Architektur, die jeweils drei Doppelzimmer übereinander beherbergen, mit einem gigantischen Blick übers Tal. Das ist Rückzug pur, Stille und Schönheit der Natur. Die übrigen Zimmer gibt es in ganz unterschiedlichen Größen, über Alte und Neue Tann verteilt. Alle sind bewusst reduziert, zeitlos und liebevoll mit Naturholzmöbeln eingerichtet, teils mit alten Stücken. Nichts darin lenkt ab. Zurück in der Alten Tann gibt es erst einmal frisches Ingwerwasser. Das tut gut! Ein Grüppchen fröhlicher Frauen in dicken Socken macht sich auf den Weg in den Seminarraum zu ihrem Zeitmanagement-Workshop. Und da ist es wieder, dieses wunderbar „andere“ Gefühl, gut aufgehoben und Teil einer ganz besonderen Kultur zu sein. Diese wohltuende, greifbare Atmosphäre, eingebettet in die wunderschöne Natur rund um den Tannerhof erfrischen und bereichern Körper, Geist und Seele auf einzigartige Weise. Wie schön, dass es so etwas gibt!


KULTUR AM HOF – ANREGER & AUFREGER

Konzerte, Lesungen, Kabarett, Workshops, wechselnde Ausstellungen bereichern das Leben am Tannerhof. Zweimal im Monat finden Klassikkonzerte oder unplugged Wohnzimmerkonzerte mit jungen Songwritern statt. Alljährlich kommen ein bis zwei „Residencies“ – Musiker, die sich vom Konzertalltag erholen und dafür ein Konzert geben. Alle Veranstaltungen sind öffentlich und mit Abendessen oder Übernachtung kombinierbar.

TAGESGAST AM TANNERHOF

Wer den Tannerhof entdecken möchte, ohne Gast dort zu sein, ist auch herzlich willkommen. Die vielfältigen Anwendungen kann man auch wie ein Dayspa nutzen, das herrliche Slowfood, mittags oder abends, bekommt man jederzeit, wenn man sich am Vortag bis 12 Uhr telefonisch anmeldet. Konzerte, Ausstellung oder Workshops stehen natürlich auch Besuchern aus der Region zur Verfügung.

AUSZEIT VERSCHENKEN

Zeit auf dem Tannerhof kann man auch verschenken – ein Gutschein für eine Anwendung, eine Massage, einen Konzertabend oder gleich für ein ganzes Wochenende ist ein wunderbares Weihnachtsgeschenk. Ein Anruf genügt und der Gutschein ist schon unterwegs.

TANNERHOF – NATURHOTEL & GESUNDHEITSRESORT Ausgezeichnet von GEO SAISON als eines der 100 schönsten Hotels Europas Tannerhofstraße 32 D-83735 Bayrischzell E-Mail: info@tannerhof.de Telefon: +49 (0)8023-810

KULTURTERMINE:

• Ausstellung „spring fields“ von Natascha Heller, Julia Herrmann, Roland Mylog vom 25.01.- 03.05.2015 | Tägl. von 10-18h • Tannerhof Klassik* Kammermusik von Mozart bis Piazolla mit Anna und Laura Handler Samstag | 24. Januar 2015 | 21h | • Tannerhof Unplugged* Ron Diva exklusiv - Soul im Herzen, Groove im Handgelenk Freitag | 13. Februar 2015 | 20.30h | • Tannerhof JazzDuo* Mantren und Naturlieder mit Andrea Hermenau und Rafael Alcántara Freitag | 27. Februar 2015 | 20.30h |

35


36


HIGHLIFE AM

SPITZINGSEE Jung, schneesicher und modern! So präsentiert sich das Skigebiet Spitzingsee-Tegernsee! In Höhenlagen von 1100 bis 1700 m liegt das Skigebiet in einem richtigen Schneeloch. Die moderne Beschneiungsanlage sorgt für die nötige Unterlage und perfekte Pistenpräparierung. Besondere Highlights: immer donnerstags und freitags von 18.30 Uhr bis 21.30 Uhr wird die Stümpflingabfahrt perfekt beleutet – hier ist Nachtskilauf bei perfekter Sicht und perfekten Pisten möglich! Snowboarder freuen sich über den Burton Funpark an der Unteren Firstalm.Wer das Skifahren oder Snowboarden lernen, oder auch seine Fahrkünste verbessern will, der ist im Snowcamp von Martina Loch bestens aufgehoben. Besonderes Angebot: zu jedem Kurs wird das komplette Equipment im Unterricht kostenlos zur Verfügung gestellt. Die beste Apres-Ski-Hütte liegt direkt an der Piste zwischen Kurvenlift und Osthanglift, die Osthangalm. Der perfekte Einkehrtipp! Hier gibt’s nicht nur a Riesen-Hüttengaudi, sondern auch a narrisch guads Essen! Aber auch abseits des Pistenrummels ist was los am Spitzingsee. Tagsüber kehrt man bei Margot in der urigen Wurzhüttn ein (dort kann man auch wunderbar übernachten), und abends ist „Radl-Time“. Die legendäre Tanzbar „Neues Spinnradl“ lockt Feierwütige aus Nah und Fern zum abrocken ein. Auf geht’s zum Spitzingsee!.

37


LOCATION: SPITZINGSEE

DAS NEUE SPINNRADL

DIE KULTDISCO AM SPITZINGSEE

38

Ja, ich weiß, es ist weit weg. Aber bevor Du nicht wenigstens einmal im Spinnradl warst, dessen berühmt-berüchtigter Ruf sich weit über die Landkreisgrenze hinaus zieht, hast Du das wahre Leben noch nicht kennen gelernt, kannst Du keinen anderen Club wirklich wertschätzen.

Deftiges zu Dir und glüh schon mal ein bisserl vor. Und dann, gegen zehn, elf, begib Dich am besten zu Fuß in die Nähe dieser „Kultstätte“.

Also: Sorge dafür, dass Du irgendwo am Spitzingsee übernachten kannst. Dann brich nachmittags auf, am besten mit ein paar Deiner besten Kumpels oder Freundinnen, denen Du bedingungslos vertrauen kannst. Nimm erst einmal bei Margot in der Wurzhütten etwas

Du betrittst den „ominösen Club“ und siehst: einen Holzraum, der genauso gut eine finnische Sauna sein könnte. Du verstehst kaum ein Wort, denn die Musik ist laut und hier spricht man boarisch. Du holst Dir ein Bier und ein paar Schladerer, und mit einem Mal findest

Von überall her strömt die Landjugend in ihren Polos, Käfern etc.


LOCATION: SPITZINGSEE

Die Nacht ist lang am Berg!

Du Dich in einer Gruppe Burschen wieder, die mit Dir Brüder- bzw. Schwesternschaft trinken möchten, das interpretierst Du wenigstens aus ihren Gesten. Sie sind alle gut drauf, sie trinken, tanzen und amüsieren sich großartig! Die Mädls sind hübsch und wissen, wie man feiert. Und zwar bis in die frühen Morgenstunden. Und wenn Dich das „Radl“, wie es liebevoll von Einheimischen und „Insidern“ genannt wird nach einer langen Partynacht ausspuckt, dann sei froh, dass Du die letzte Schnapsbirne doch nicht mehr gegessen hast. Treffender könnte man das Spinnradl nicht beschreiben, denn die Tanzbar ist eine wahrliche „Pilgerstätte“ im Landkreis Miesbach und bei Partypeople von Kufstein bis Erding gleichermaßen beliebt.

Öffnungszeiten: Donnerstag, Freitag, Samstag 21.00 bis 03.00 Uhr Einlass ab 18 Jahre Ausweiskontrolle! Neues Spinnradl An der Taubensteinbahn Tel. 08026 977939 info@neues-spinnradl.de www.neues-spinnradl.de

39


LOCATION: SPITZINGSEE

GET THE FEELING! SCHNEE-AKTIVITÄTEN FÜR JUNG & ALT Snowboard • Carving • Telemark • Freestyle • Langlauf • Schneeschuh Nordic Walking • Kinder-Ski-und Snowboardkurse KOSTENLOS: Das komplette Equipment zu allen Kursen!

• Alle Kurse starten täglich, ohne Voranmeldung • Maximal 7 Personen pro Kurs • Kinder-Kurse (ab 3 Kindern) • Zwergerl-Skikurse von 3 bis 6 Jahren • Kinder-Skikurse ab 7 Jahren Seit über 25 Jahren sind wir die Ski-Profis am Skigebiet Spitzingsee. Professionelle Schulung und Betreuung durch alle Altersgruppen von 3 bis 103. 40

Die vom DSLV und DSV anerkannten Camps werden ausschließlich von bis zu 80 ausgebildeten Lehrkräften geleitet. Durch die Zusammenarbeit mit den Top-Firmen HEAD und NORDICA ist immer aktuelles Schulungs- und Verleihmaterial vor Ort. Wir bieten auch einen professionellen Board- und Skiservice zu fairen Preisen. Pauschalangebote, mit und ohne Unterkunft, können Sie bei uns ebenso buchen wie individuelle Einzelkurse oder Stunden.


LOCATION: SPITZINGSEE

DIE SCHULE befindet sich direkt an der Talstation der Stümpflingbahn. Ein großer Parkplatz ist gleich nebenan. Die Anreise ist aber auch problemlos über öffentliche Verkehrsmittel wie z.B. die Bayrische Oberlandbahn und per Bus mit er RVO möglich. SNOWKIDS Schneebegeisterte Kinder liegen uns besonders am Herzen. Um das Erlernen der Wintersportart Ihrer Wahl besonders zu fördern, bieten wir nicht nur besonders ausgebildete Lehrer, sondern verfügen auch über die technischen Voraussetzungen. Großen Spaß haben die Kinder im Kids Park mit Förderband und im Ski-Karussell. Wir freuen uns auch auf Euch!

Schneeaktivitäten Martina Loch Schule: Lyraweg 6 • 83727 Spitzingsee Büro: Grünseestr. 12 • 83727 Schliersee Mobil: 0171 / 8250735 Schule: 08026 / 928908 Privat: 08026 / 7416 info@snowcamp-martina-loch.de www.snowcamp-martina-loch.de 41


LOCATION: SPITZINGSEE

HÜTTEN-GAUDI

AUF DER OSTHANGALM Direkt zwischen Kurvenlift & Osthanglift an der Ski-Piste

Bei flotter Musik, Glühwein, Schnaps und Bier steigt die Stimmung und der Einkehrschwung lohnt sich umso mehr! Zum Essen gibt’s natürlich auch was Guads! Klassiker wie Kaiserschmarrn, Dampfnudeln, Germknödel, Speck und Spinatknödel, Tiroler Gröstl, Grillfleisch, Currywurst, Kasspatzn u.v.m. stehen auf unserer Speisekarte.

42

Feste feiern auf der Osthang-Alm (nicht nur im Winter) Eine außergewöhnliche Location für Ihre Feier: Ob Geburtstag, Hochzeit, Familien- oder Firmenfeier. Fragen Sie uns, wir planen gerne ein unvergessliches Event mit Ihnen! Tel. 0171 – 3280881


LOCATION: SPITZINGSEE

Kontakt: Osthangalm Christian Simon 83727 Spitzingsee Tel. 0171 – 3280881 Mail: simon-spitzingsee@t-online.de www. osthangalm.de

43


LOCATION: SPITZINGSEE

SO SCHÖN IST´S

AM SPITZINGSEE MARGOT NIEDERMÜLLER UND IHRE WURZHÜTTE

Die Geschichte der Wurzhütte begann im Jahr 1720 höchst romantisch. Mit einem Liebespaar, das aus Tirol an den Spitzingsee floh, weil die „wilde Ehe“ in ihrer Heimat strafbar war. In der Einsamkeit der Berge gründeten die Liebenden eine Enzianbrennerei. Wanderer, die bei ihnen vorbeikamen, wurden aufgenommen und verköstigt, und genossen die Gastfreundschaft in der idyllischen Wurzhütte am Ufer des Spitzingsee.

S

eit 16 Jahren ist Margot Niedermüller die Wirtin der Wurzhütte. Und es sind nicht nur Wanderer, die den Weg in die urige Hütte finden. Die Wurzhütte ist eine Institution, Sommer wie Winter. Sie ist heimelige Unterkunft, uriges Restaurant, ideale Location zum ausgelassenen Feiern, beliebter Tagungsort in völliger Ruhe.

44

Und Margot Niedermüller ist die „Königin der Valepp“, so schrieb einst der Journalist Wolfgang Büscher, der auf seiner Reise durch Deutschland eine Nacht in der Wurzhütte verbrachte. „In ihrem Königreich ist alles prall, üppig und gegenwärtig“, schrieb er, „eine abendfüllende Volksbühne“.


Fotos: Jaqueline Krause-Burberg

LOCATION: SPITZINGSEE

Es kann durch aus sein, dass man bei der Einkehr in die Wurzhütte, nach einem sportlichen Bergtag, in eine Show der schrillen Hamburger Drag-Queens Barbie und Lee gerät, oder aber in einen gmiatlichen Hüttenabend mit bayrischer Musik. Gut besucht ist die Wurzhütte immer. Gründe dafür gibt es genug – die grandiose Atmosphäre, das wunderbare Essen, das frisch und mit viel Liebe zubereitet wird, die hochwertigen Weine, die gemütlichen Stuben, und natürlich das freundliche, herzliche Personal. So etwas spricht sich schnell herum. Inzwischen wird fast jedes Wochenende dort gefeiert – Hochzeiten, runde Geburtstage, Jubiläen. Und unter der Woche ziehen sich Un-

ternehmen wie Roland Berger, BMW, Audi, Lufthansa und viele mehr in die Einsamkeit der Berge zurück, um im kleinen Kreis zu tagen oder Workshops abzuhalten. Auch eine ganze Reihe prominenter Gästen wissen diesen herrlichen Ort zu schätzen, ebenso Urlauber und Einheimische. Eines ist sicher – die besondere Gastfreundschaft genießen die Gäste auch heute noch, bei Margot in der idyllischen Wurzhütte am Spitzingsee.

Alte Wurzhütte Spitzingsee Roßkopfweg 1 83727 Schliersee – Spitzingsee Tel.: +49 (0) 8026 / 6068-0 E-Mail: mail@alte-wurzhuette.de www.alte-wurzhuette.de

Die Wurzhütte bietet 85 Betten, 160 Plätze in der gemütlichen Stube und im Tagungsraum Platz für 60 Personen. Kein Ruhetag, durchgehend warme Küche.

45


INTERVIEW

5 FRAGEN AN

ELISABETH

SCHICHO Langlaufen fasziniert die Schlierseerin Elisabeth Schicho schon von klein auf – draußen sein in der Natur, die dynamische Bewegung, das Auf und Ab. Auf ihrer Lieblingsloipe auf der Moni-Alm nahm ihre Karriere ihren Anfang. Heute gehört sie zum Deutschen Zoll-Team und fährt in der Weltspitze mit.

Foto: Wukits © ernst-wukits.de

1.

2.

Der erste wichtige Schritt war der Schulwechsel in das CJD Berchtesgaden 2007. Die Förderung in dieser „Eliteschule des Sports“ ermöglichte mir den Start in den Langlaufzirkus. Nach zahlreichen Siegen im Continental-Cup und mehreren Deutschen Meistertiteln durfte ich 2014 mit dem Weltmeistertitel im Skating Sprint und der Bronzemedaille über 10 km Klassisch bei der U23Weltmeisterschaft meinen bisher größten Erfolg feiern. Auch meine beste Weltcupplatzierung 2014 in Falun mit dem 14. Platz ist ein großer Meilenstein meiner Sportkarriere.

Die Voraussetzung für die Aufnahme in eine Sportbehörde ist die Kaderzugehörigkeit im Skiverband. Nach drei Jahren Sportfördergruppe der Bundeswehr in Berchtesgaden entschied ich mich im Sommer 2013 für einen Wechsel zum Zoll Ski-Team, das dem Hauptzollamt München zugehörig ist. Das Zoll Ski  Team bietet mir die Möglichkeit, den Fokus ganz auf die professionelle Ausübung meines Sports zu richten und dennoch die berufliche Zukunft langfristig und sicher zu planen.

Auf welche Meilensteine der Sportkarriere blicken Sie zurück?

46

Wie kommt man ins Zoll-Team und welche Vorteile hat dies?


INTERVIEW

3.

Was machen Sie am liebsten, um von Trainings- und Wettkampfphasen zu entspannen?

Wenn ich mal länger als einen Tag frei habe, dann reise ich gerne! Mich faszinieren andere Leute, Kulturen, Gewohnheiten! Und das Ich habe großes Glück, dass ich ei- Beste ist danach immer, dass man nen Beruf ausübe, der gleichzeitig wieder so richtig merkt, wie schön auch mein Hobby und meine Lei- es bei uns eigentlich ist! denschaft ist. Zum Entspannen bin ich für Ballspiele wie Volleyball oder Hockey immer zu begeistern. Welche Ziele gibt es für die nahe Zukunft? Um richtig abzuschalten, fahre ich nach Traunstein, bummle durch In dieser Saison werde ich mich die Straßen, stöbere in meiner überwiegend auf die SprintwettLieblingsbücherei oder genieße kämpfe konzentrieren und möchte einfach einen Kaffee. Im Winter mich darüber für die Weltmeisterliege ich mit einem guten Krimi schaften in Schweden Ende Februauf der Couch und freue mich, ar 2015 qualifizieren. Dazu muss wie schön warm und gemütlich es ich eine Weltcupplatzierung unter drinnen ist. Und gute Gesellschaft den besten 8 oder zweimal unter ist ein Allheilmittel gegen alles den besten 15 erreichen. Ich fühMögliche! ;-) le mich fit und gesund und freue

4.

mich nun auf die ersten Wettkämpfe. Alles Weitere wird man sehen.

5.

Wovon träumen Sie nach der Sportkarriere?

Ein großer Traum ist es, fließend Spanisch und Französisch zu sprechen. Diese Sprachen faszinieren mich besonders. Ich möchte mich auf meinen Reisen mit den Menschen in deren Muttersprache unterhalten und ich nicht sofort als Tourist erkannt werde. Wenn ich diesen Wunsch mit einer beruflichen Tätigkeit verbinden könnte, wäre es perfekt.

Wir sind für jede Generation da. Erfahrung und Fachwissen, zuhören und beraten, steht bei uns an erster Stelle. Ob privater, gewerblicher oder industrieller Bereich, wir nehmen uns die Zeit, die Sie benötigen. Anton und Verena Strim

Anton Strim e.K. Generalvertretung der Allianz Schlierseer Straße 6 83734 Hausham anton.strim@allianz.de www.strim-allianz.de Tel. 0 80 26.9 29 68 10 Fax 0 80 26.9 29 68 13


EVENT

WELTCUP DAHOAM! AUDI FIS SKI CROSS WORLD CUP TEGERNSEE 2015

P

ackende Wettkämpfe, atemberaubende Sprünge, waghalsige Überholmanöver – das macht die Faszination Ski Cross aus und garantiert Spannung bis zur letzten Minute. Seien Sie live mit dabei beim „Audi FIS Ski Cross World Cup Tegernsee 2015“, wenn der Weltcup-Zirkus von 28. Januar bis 1. Februar 2015 am Oedberg in Ostin Halt macht und feuern Sie unsere Athleten an! Am Start sind beim einzigen Skicross-Weltcup in Deutschland sind unsere Lokalmatadoren Simon Stickl vom SC Bad Wiessee sowie Heidi Zacher und Andreas Schauer (beide SC Lenggries). Außerdem starten zwei frischgebackene Weltmeister, die nur eine Woche zuvor bei der „FIS Freestyle Ski und Snowboard WM“ im österreichischen Kreischberg Gold holten. Und wer weiß, vielleicht stehen da auch deutsche Athleten auf dem „Stockerl“! Am Oedberg werden rund 180 Skicrosser aus aller Welt erwartet, die sich am 30.1. nach zwei intensiven Trainingstagen für die Finalläufe qualifizieren wollen. Aber nur die besten 32 Herren und die schnellsten 16 Damen kommen weiter. Jeweils vier Skicross48

Athleten gehen pro Lauf gleichzeitig auf die Strecke und kämpfen um Podestplätze und Weltcup-Punkte. Steilkurven, Wellen und Sprünge bedeuten für die Rennläufer eine große Herausforderung und bringen die beim Kampf Mann gegen Mann und Frau gegen Frau die Luft zum Knistern. Die Zuschauer haben dabei von Start bis Ziel immer einen perfekten Blick auf die Läufer und können zusätzlich das Geschehen auf einer Videoleinwand verfolgen. Gezeigt werden aber nicht nur spektakuläre Wettkämpfe, auch ein umfassendes Rahmenprogramm mit Musik, Show-Acts und Gastronomie soll die Besucher am Hang unterhalten. Bereits am Vorabend der Rennen findet eine große „Warm-up-Party“ mit öffentlicher Startnummernauslosung und Vorstellung der Athleten statt. Erleben Sie eine faszinierende Weltcup-Atmosphäre und Athleten zum Anfassen! Ticketvorverkauf über www.skicrosstegernsee.com und www.muenchenticket.de sowie über alle Geschäftsstellen der Tegernseer Tal Tourismus GmbH.

Fotos: © GEPA pictures

Das Programm in Kürze: • Mi , 28.01.: freies Training • Do, 29.01.: freies Training • Fr, 30.01.: Qualifikation, anschließend „Warm-up-Party“ mit öffentlicher Startnummernauslosung und Vorstellung der Athleten • Sa, 31.01.: Rennen mit den Top16 Damen und Top-32 Herren, anschließend Siegerehrung; danach „After-Race-Party“ • So, 01.02.: Qualifikation, Rennen mit den Top-16 Damen und Top-32 Herren, anschließend Siegerehrung


Peter Voice & Samuel strings •Klangraum-Combo • Föhnsturm • Sophistication • The senseless

Klangraum - moderner und klassischer Musikunterricht Stadtplatz 12 • 83714 • Miesbach Telefon: 08025 99 555 90 • Email: info@klangraum-musikzentrum.de Einlass ab 18.00 Uhr • Beginn 18.30 Uhr


UNTERNEHMEN IM PORTRAIT

SIXTUS WERKE

SCHLIERSEE – UNTERWEGS AUF NEUEN WEGEN DAS ERSTE JAHR MIT DEM NEUEN MANAGEMENT

Das Unternehmen Sixtus hat eine lange und bewegte Geschichte, die auf einer ganz einfachen Grundidee basiert: Tue den Menschen mit Wirkessenzen aus der Natur etwas Gutes. Mit diesem Anspruch gründete Otto Richter 1931 das Sixtus Laboratorium in Schliersee, das 1939 der Münchner Drogist Fritz Becker Senior übernahm. Sein Alpenkräuter Fussbalsam SIXTUWOHL war die Grundlage für kontinuierliches Wachstum und weltweiten Erfolg. T EX T: SU SA N N E BAY ER

50


UNTERNEHMEN IM PORTRAIT

M

an hat sofort den typischen, frischen „Sixtus-Duft“ in der Nase, wenn man das Firmengebäude in Hausham betritt. An den bewährten Rezepturen nach der „Sixtus-Formel“: Alpenkräuter-Frischauszüge mit ätherischen Ölen, Nachtkerzen Öl und Allantoin, hat sich nichts geändert. Ansonsten weht seit zwei Jahren ein frischer Wind durchs Haus. Im Jahr 2013 übernahm die Kroha

Holding GmbH zunächst mehrheitlich die Vermögenswerte von Sixtus, seit 2014 hält sie 100% der Anteile. Im April gab es einen umfassenden Relaunch der Marke Sixtus. Mitverantwortlich dafür ist die neue Geschäftsführerin Petra Reindl, die im August 2013 bereits ihre Arbeit in Hausham aufgenommen hat. Ihre Aufgabe und Mission: „Das große Potential, das in der Marke Sixtus steckt, neu entfalten, neue Wege gehen, ohne dabei die Wurzeln zu verlassen“.

auch im Marketing. „Ein Turnaround funktioniert nur, wenn eine gute Energie im Unternehmen herrscht“, sagt die Betriebswirtin. An ihren unkomplizierten Führungsstil mit flexiblen Arbeitszeiten, mehr Eigenverantwortung und gegenseitiger Wertschätzung

Heute blickt sie bereits auf mehr als ein Jahr bei Sixtus zurück. Ihr Fokus lag einerseits auf der Straffung des Produktsortiments – drei klare Linien, 42 Produkte, andererseits bei den Mitarbeitern und deren Organisationsstruktur. Apotheker Heiko Leuschner, der neue Herstellungsleiter, unterstützt sie 51


UNTERNEHMEN IM PORTRAIT

hatte sich das bestehende Team recht schnell gewöhnt. Trotzdem sorgte „D´Schäfin“ mit unkonventionellen Ideen immer wieder für Erstaunen. Als sie kürzlich eine Unternehmerverbands-Sitzung mit 90 Leuten in ihrem Hause ausrichtete, verzichtete sie bewusst auf den sonst üblichen Partyservice und gestaltete das Buffet lieber selber – mit gemeinsam geschmierten Alpenkräuterbroten, gesunder Rohkost, Smoothies und verschiedenen Suppen. Einige ihrer Mitarbeiter haben dabei geholfen. „Für eine Gratwanderung braucht man eben eine gute Seilschaft und gesundes Vertrauen“, sagt Petra Reindl. Sie

will zeitnah erreichen, dass das Unternehmen wieder profitabel arbeitet, damit die Arbeitsplätze erhalten bleiben. Das geht natürlich am besten mit zufriedenen Mitarbeitern, die in einem funktionierenden Team erkennen, welchen Wertbeitrag sie zum Prozess leisten. Mit sichtbarem Stolz führt sie durchs Haus – lichte Räume, klare Strukturen, großformatige Bergfotos einer heimischen Künstlerin an den Wänden. Die erinnern sie daran, dass sie, ihre Kollegen und Mitarbeiter, auf einem guten Weg sind. Der führt stetig bergauf. Über den Berg sind sie noch nicht, aber der Gipfel ist schon in Sicht.

Sixtus ist in Apotheken und im Sportfachhandel erhältlich. Werksverkauf bei Sixtus täglich von 8-17 Uhr, freitags 8—12 Uhr Industriestraße 8-9 83734 Hausham Telefon: +49 8026 6096 - 0 Mail: info@sixtus.de www.sixtus.de

SIXTUS WERKE SCHLIERSEE – UNTERWEGS AUF NEUEN WEGEN 52


EINKAUFEN IN MIESBACH

D A S B E S T E FÜ R D E N LEIDENSCHAFTLICHEN BERGSPORTLER BERGSPORT SCHACHENMEIER IN MIESBACH touren-Gruppe, die sich im letzten Winter sehr gut etabliert hat. Seit drei Jahren baut Simon Schachenmeier seinen Bergsportladen mit seiner ganzen Leidenschaft und Erfahrung auf. Die Bergsportler im weiten Umkreis wissen inzwischen, dass sie dort bestens beraten und nach ihren individuellen Bedürfnissen ausgerüstet werden.

W

as bei Bergsport Schachenmeier im Laden hängt, ist vom Profi auf Funktionalität, Qualität und Langlebigkeit geprüft und für gut befunden. Inhaber Simon Schachenmeier ist nicht nur erfahrener Handelsfachwirt im Sportbereich, sondern selbst leidenschaftlicher Sportler. Er weiß ganz genau, was man draußen in der Natur braucht, beim Klettern, Biken, Berglaufen oder im Winter auf Skitouren – das sind seine Disziplinen, in denen er sich hervorragend auskennt. Nur was wirklich funktioniert, findet den Weg ins Sortiment. Wer Simon Schachenmeier draußen in den heimischen Bergen antreffen will, muss verdammt früh aufstehen. Seine Zeit ist

fünf Uhr morgens. „Da ziehe ich los zum Spitzing und laufe, radle oder mache im Winter eine kleine Skitour.“, erzählt er. Ab acht Uhr steht er dann ausgepowert, frisch und zufrieden im Geschäft. Die richtige Ausrüstung ist oft entscheidend, gerade jetzt in der beginnenden Skisaison. Für Tourengeher zählt die Sicherheit – die neuesten Rucksäcke mit Airbag hängen schon im Laden. „Wer bei mir noch vor Weihnachten eine Tourenausrüstung kauft, bekommt einen Lawinenkurs gratis dazu.“ Sobald der erste Schnee fällt, treffen sich die begeisterten Tourengeher wieder jeden Mittwoch ab 18:30 Uhr vor dem Bergsportladen am Lebzelter Berg. Von dort aus startet die abendliche Ski-

Bergsport Schachenmeier Simon Schachenmeier Lebzelterberg 5 83714 Miesbach Tel.: +49 (0) 8025 - 99 46 280 E-Mail: info@bergsport-schachenmeier.de www.bergsport-schachenmeier.de

53


LOCATION: MIESBACH

WIA DAHOAM:

WOHLFÜHLEN & GENIESSEN BEI DEN MAYERS DIE PENSION WENDELSTEIN IN MIESBACH Wenn in Miesbach und Umgebung gefeiert wird, ein großes Familienfest, eine Hochzeit, oder wenn einfach mal Freunde zu Besuch kommen, dann übernachten die Gäste gerne in der Pension Wendelstein. Sie liegt zentral, hat ausreichend Parkmöglichkeiten am Haus und ist zum Entspannen und Genießen genau das Richtige. Wohlige Atmosphäre, ländlicher Charme und persönliche Betreuung sind in dem Familienbetrieb der Mayers garantiert. 54


LOCATION: MIESBACH

Gerade haben sie das Dachgeschoss ihrer Pension aufwendig renovieren lassen, im Almstil, mit Altholz, Sichtbalken, modernem Bad – sehr gemütlich! „In diesen Zimmern hält man sich jetzt wirknns gibt es seit 46 Jahren, lich gerne auf, man kommt nicht und wir gehen mit der Zeit“, er- nur zum Übernachten, sondern zählt Franz Mayer. Immer wieder fühlt sich wohl“, das bestätigen lassen er und seine Frau Alexand- auch begeistert ihre Gäste. ra sich etwas Neues für ihre Gäste einfallen. Sogar Sohn Andreas Zum Frühstück serviert die Dame springt gerne am Wochenende des Hauses selbstgemachte Fruchmit ein und ist eine starke Unter- taufstriche, beste Bio-Tees aus einer Manufaktur am Chiemsee, stützung in dem Familienbetrieb.

„U

Müsli, Obst, Vollkornsemmeln und den klassischen, frisch gebrühten Kaffee. „Wir haben eine spezielle, sehr bekömmliche Kaffeesorte ohne Gerbsäure gefunden, die wunderbar schmeckt“, verrät Franz Mayer. Im Foyer gibt es kleine, feine Mitbringsel aus Filz oder Schiefer zu kaufen. Auch das ist neu bei den Mayers. Das Angebot rund um die Pension Wendelstein ist vielseitig, und das schätzen die Stammgäste sehr. Sie kommen gerne übers Wochenende zum Wandern, Biken oder Skifahren, besuchen die kulturellen Veranstaltungen in der nahen Stadthalle, oder bummeln einfach durch Miesbach. Und wer nicht sowieso schon Stammgast ist, der findet die Pension inzwischen über alle wichtigen Online-Buchungsportale. Die Mayers gehen eben mit der Zeit. (sb) Pension Wendelstein Bayrischzeller Straße 19 83714 Miesbach Tel. 08025/7802 www.pension-wendelstein.de 55


LOCATION: SCHLIERSEE

B E S T E S B R OT V O M FREILAUFENDEN

B Ä C K E R IM MARKUS WASMEIER FREILICHTMUSEUM WIRD VON MITTWOCH BIS SONNTAG IM HOLZOFEN GEBACKEN Sein Arbeitstag beginnt morgens um vier Uhr mit Einheizen. Drei Stunden braucht der Holzofen, bis er die richtige Temperatur erreicht hat. Bis dahin hat Bäckermeister Wolfgang Luntz die verschiedenen Backwaren vorbereitet. Alles nach altbayrischen Rezepten, traditionell hergestellt, wie es sich für ein Museumsdorf gehört. Kein Wunder, dass das Markus Wasmeier Freilichtmuseum zu den „Werteproduzenten“ der Region gehört.

56


LOCATION: SCHLIERSEE

W

olfgang Luntz ist der „freilaufende Bäcker“. Man kennt ihn von den Plakaten, die aktuell überall in der Region zu sehen sind. Er bäckt im Freilichtmuseum am Schliersee, wie einst im richtigen Holzofen. Das Feuer entfacht er mit Fichtenholz direkt im Backraum. Nach drei Stunden wird die Glut dann entfernt. Dann stimmt die Hitze, um Brot darin zu backen. Den Sauerteig setzt der Franke immer dienstags vor dem ersten Backtag am Mittwoch an. Auf dieser Basis entstehen verschiedene Brotsorten, etwa ein würziges Bauernbrot, eines mit Sonnenblu-

menkernen oder ein Walnussbrot. Die Vinschgerl werden kräftig mit Schabzigerklee aus dem eigenen Museumsgarten gewürzt. Und wird im Museum gleichzeitig gebraut, gibt es Treberbrot, mit der Gerste aus dem Brauvorgang versetzt oder Bierhefebrot, das mit der Hefe aus dem abgelassenen Bierfass gewürzt wird. Später am Vormittag steht Wolfgang Luntz dann an seinem Backhaus, holt die ersten Brote heraus und klopft kräftig drauf. Am Ton erkennt er, ob sie schon fertig sind. Und es duftet so köstlich, dass man gleich eines probieren möchte. Sind die Brote etwas abgekühlt, dann lädt er sie auf ein langes Brett und trägt sie über den Hof zum Laden, wo die Besucher sie kaufen können. Wenn die Hitze etwas nachgelassen hat, kommen die mit frischem Obst der Saison gefüllten Rohrnudeln in den Ofen. Heiß mit Butter bestrichen, mit Zimt und Zucker bestreut – was gibt es besseres zum Kaffee? Das Brot gibt es übrigens auch im Museumsladen am Eingang zum Dorf zu kaufen. (sb)

Kontakt: Markus Wasmeier Freilichtmuseum Brunnbichl 5 83727 Schliersee www.wasmeier.de

57


UNTERNEHMEN IM PORTRAIT Foto: Hopf

58

Braumeister Robert Weizbauer & Gesch채ftsf체hrer Tillo Ruttmann


UNTERNEHMEN IM PORTRAIT

MIT W E I S S B I E RS P E Z I A L I TÄT E N Z U M E R F O LG DIE WEISSBIERBRAUEREI HOPF IN MIESBACH

Es hat schon etwas ganz besonderes, das Weißbier – die prickelnde Königin der Biere. Im eleganten, schlanken Glas wird es langsam eingeschenkt, wie eine Krone bildet sich feinporiger, weißer Schaum – ein appetitlich frischer Genuss. Nur einige wenige Brauhäuser in Bayern haben sich ganz und gar dem Brauen von Weißbier verschrieben. Die Hopf Brauerei in Miesbach ist eine davon, seit 1892 erfreut sie sich stetig wachsender Beliebtheit. Ihre „Helle Weiße“ wurde 2014 von der größten KonsumentenVereinigung zum Bier des Jahres gekürt. Na dann, Prost! T EX T: SU SA N N E BAY ER • F OTO S: JACQ UE LI NE KRAU SE- BU RBE RG

59


UNTERNEHMEN IM PORTRAIT

Kraft gebe und nur zum Trinken anreize“. Zudem verbrauche es zu viel Weizen, den man eigentlich zum Brotbacken benötige.

D

as Weißbier ist heute eine der stärksten Sorten in Bayern. Dabei war der Start des Getränks vor 500 Jahren gar nicht so einfach. 1567 wurde das Brauen von „Weissem Bier“ noch als „betrügerisch“ bezeichnet und im Herzogtum Bayern verboten, weil es ein „unnützes Getränk sei, das keine

60

Um 1600 hielten die Wittelsbacher das Weißbier-Monopol und konnten dank der großen Beliebtheit dieses Bieres ihre Staatskasse aufbessern. Erst als das „Braunbier“ in der Qualität stieg, sank der Stern des Weißbiers und es fiel in einen langen „Dornröschenschlaf “. 1892 wurde der Grundstein der Miesbacher Brauerei gelegt, 1921 übernahm dann die Familie Hopf den Betrieb. Mit viel Liebe zur bayrischen Brau-Tradition und getreu dem Motto „Mit Spezialitäten zum Erfolg“ wuchs das Unterneh-


UNTERNEHMEN IM PORTRAIT

men stetig. Heute verlassen 11.000 Flaschen pro Stunde die Produktion, das macht 6,6 Millionen Flaschen im ganzen Jahr. „Damit erreichen wir bald unsere Kapazitäts-Grenze.“, erklärt Geschäftsführer Tilo Ruttmann. Aber an Expansion denkt er im Moment nicht: „Wir wollen so bleiben, wie wir sind“. Zehn Produkte umfasst die „Hopf-Familie“ aktuell, von der Klassischen „Hellen Weißen“ bis zum eisgebrauten „Hopf white“. Zur Miesbacher 900 Jahr-Feier hat

Braumeister Robert Weizbauer einen dunklen Doppelbock aufgelegt, die „Muospacker Bockfotzn“, der so gut ankam, dass das Bier bereits nach zwei Wochen ausverkauft war. 80% der Hopf-Produktion wird im Raum München und im Oberland getrunken. Der Rest geht in die Ferne – in Berlin und Hamburg entwickelt sich eine wahre Hopf-Fangemeinde, sogar in Kanada und Neuseeland wird das Weißbier aus Miesbach gerne getrunken. Bis ins thailändische

Pattaya reicht die Begeisterung für das Miesbacher Weissbier. Dort wird im „Hopf Brew House“ unter Lizenz und nach Originalrezept gebraut, für den lokalen Ausschank. Der Bereich der leichten und alkoholfreien Weißbiere ist in den vergangenen 20 Jahren am meisten gewachsen, so Ruttmann. Viele Genießer haben entdeckt, dass Hopf Weißbier ohne Alkohol auch hervorragend schmeckt, deutlich weniger Kalorien, dafür reichlich Mineralstoffe hat – der optimale Durstlöscher für den Alltag.

61


UNTERNEHMEN IM PORTRAIT

62


UNTERNEHMEN IM PORTRAIT

WIE WIRD´S GEMACHT? Im Malz-Silo wird Weizen- und Gerstenmalz eingelagert. In der Schrotmühle wird dann das Malz gemahlen. Aus Malz und Wasser wird in der Maischpfanne die Maische angesetzt und stufenweise erhitzt, wobei Malzzucker entsteht. Im Läuterbottich wird die Würze von den unlöslichen Bestandteilen der Maische, den sogenannten Trebern, abgetrennt. Den Treber holen sich umliegende Landwirte als Viehfutter. Jetzt wird der Hopfen zugegeben. Hier entsteht die Stammwürze. In der Würzepfanne wird die Würze nach der Zugabe von Hopfen ungefähr eine Stunde gekocht und anschließend im Würzekühler

abgekühlt. Anschließend wird der Würze im Gärbottich die obergärige Hefe zugesetzt, die die spezielle Gärung des Weißbieres auslöst. Bei 18-22 Grad Celsius Gärtemperatur entstehen Alkohol, Kohlensäure und das typische Weißbieraroma. Dann wird es in den Lagerkeller geschlaucht und mit 10-15% unvergorenem Bier versetzt. Das Weißbier läuft noch durch eine Zentrifuge, um die Trübung einzustellen, bevor es schließlich in Flaschen abgefüllt wird. Nach 3-4Wochen Lagerung ist es trinkfertig.

Weißbierbrauerei Hopf GmbH Schützenstraße 8 + 10 83714 Miesbach Telefon: +49 (8025) 29 59 –0 info@hopfweisse.de www.hopfweisse.de 63


UNSER TIPP

WENN MUSIK RICHTIG

SPASS MACHT …

… DANN IST ES DAS MUSIKZENTRUM TROMMELFELL

Uli Bernrieder

Tom Gilcher

Wenn eine Musikschule es schafft, dass ihre Schüler Freude an der Musik haben, dann macht sie es richtig. Für das Musikzentrum Trommelfell – Zertifiziertes Mitglied im BDPM (Bund der Deutschen Privaten Musikschulen) – steht genau das im Vordergrund: Die Begeisterung fürs Musizieren, der Spaß am Instrument, das Engagement im Zusammenspiel.

64


UNSER TIPP

M

usik ist ein elementarer Bestandteil unseres Lebens. Und vor allem Kinder reagieren direkt auf eine stimulierende musikalische Umgebung. Daher gibt es im Musikzentrum Trommelfell Unterricht schon für die ganz Kleinen: Im Musikgarten können sie

bereits mit eineinhalb Jahren in Kontakt mit der Musik treten. Bis die Kinder sich im Vorschulalter für ein eigenes Instrument entscheiden, werden sie eng begleitet – in der musikalischen Früherziehung und in Musik & Tanz, wo die Kleinen ihre ersten Erfahrungen mit elementaren Instrumenten und mit unserem Notensystem machen. Im anschließenden Kurs „Klanginsel“ können sie verschiedene Instrumente kennenlernen und sich dann entscheiden, ob sie lieber ein Tasten-, ein Blas-, ein Saiteninstrument, Percussion oder Gesang lernen möchten. Sobald die Schüler ihr Instrument gewählt haben, können sie in den Einzel- oder Gruppenunterricht einsteigen. Ganz wichtig ist dem Lehrerkollegium – übrigens alle

INSTRUMENTALUNTERRICHT Gesang . Gitarre . E-Gitarre . E-Bass Kontrabass . Klavier . Keyboard . Akkordeon . Schlagzeug . Percussion Saxophon . Klarinette . Trompete . Flügelhorn . Tenorhorn . Blockflöte Querflöte . Violine / Geige . Steirische Harmonika . GRUPPEN Bandworkshops . Gospelchor . Musikgarten . Früherziehung . Klanginsel

Unterricht für klassische und moderne Musik Tegernseer Straße 2 | 83607 Holzkirchen | Telefon 08024 4741938 Anmeldung jederzeit möglich | w w w. m z t r o m m e l f e l l . d e

professionell ausgebildete und geprüfte Musiklehrer oder Musiker mit langjähriger Unterrichtserfahrung – dass die Schüler ihr Können so bald wie möglich mit anderen Schülern gemeinsam nutzen. Dafür gibt es diverse Ensembles, Gospelchor und Bandworkshops, und natürlich die Trommelfell-Veranstaltungen, auf denen sie ihre erste Bühnen-Erfahrung machen können. Was auch immer die Schüler sich wünschen – Jazz, Rock, Pop oder Klassik – die Lehrer gehen gerne auf ihre Wünsche ein. Denn schließlich soll Musik Spaß und Freude machen. Das ist das oberste Ziel. Kontakt: Musikzentrum Trommelfell Holzkirchen Tegernseerstr. 2 83607 Holzkirchen 08024/4741938 www.mztrommelfell.de

65


VORGESTELLT: MIESBACH

EINE MISCHUNG AUS

STURM & RUHE

DIE NEWCOMER-BAND „LAST GLOW“ VOM SCHLIERSEE Gerade haben sie erfolgreich auf der Rocknight im Musikcafé Weyhalla in Weyarn gespielt, bei vollem Haus und Superstimmung. Sie sind im Backstage in München, auf dem Heavy Winterstorm Festival im Feierwerk und beim „Tote Hosen Bandcontest“ in Schliersee aufgetreten. „Last Glow“ - das sind fünf engagierte, leidenschaftliche junge Musiker, die mehr wollen.

66


VORGESTELLT

tartschuss für die Newcomer-Band war Juli 2013 – da ging die Formation aus der Band „Trivial Sight“ hervor. Schlagzeuger Lukas Heinze und Gitarrist Timo Spinde wollten musikalisch eigene Wege gehen. Gemeinsam mit Sängerin Ezgi Olcay und Bassistin Ann-Christin Gah entstand auf Anhieb eine ganz neue Dynamik. In ihrem Münchner Probenraum arbeiteten sie an ihrer Musik, die vielseitig und vor allem kontrastreich ist. „Unser Markenzeichen ist der stete Wechsel zwischen hart und gefühlvoll“, beschreibt Timo Spinde. Im Dezember ist noch Keyboarder Johannes Rehbehn dazu gestoßen. „Das Piano macht die Musik noch etwas weicher“, so Spinde. „Außerdem haben wir in einige Lieder kleine Rap-Passagen integriert“. Und mit der neuen Sängerin Franziska Herrmann ist die Mischung jetzt perfekt.

Der nächste Auftritt von Last Glow ist am 9. Januar im „Cimbernheim“ in der Cimbernstr. 68 in München. (sb)

Kontakt Last Glow: info@lastglow.de www.lastglow.de www.facebook.com/ LastGlowMusic

Fotos: Johannes Taschner Photography

S

Gerade sind die fünf dabei, zwei ihrer Lieblingsstücke mit einem Produzenten in einem guten Münchner Tonstudio einzuspielen. „Die Hälfte ist schon im Kasten, Anfang des nächsten Jahres wird noch ein Video dazu produziert.“ freut sich der Gitarrist. Nächstes Etappenziel ist, eine Demo-CD zu veröffentlichen, die dann auch an Plattenlabels rausgeht. „Wir wollen noch mehr erreichen mit unserer Musik“, verrät Timo Spinde. Ein Gig auf einem tollen Festival zum Beispiel. Und natürlich, einmal ein eigenes Album in Händen zu halten.

67


UNSER TIPP

I N M I E S BAC H GEHT’S APP DIE MIESBACH APP VON KREATIV-INSTINKT

D

ie untergehende Herbstsonne taucht die umliegenden Berge am Tegernsee in ein goldenes Licht, ausgelassenes Gelächter ertönt vom Steg; die letzten Dreharbeiten des neuen Imagefilms von Kreativ-Instinkt für die Alpenregion Tegernsee Schliersee zum Thema „Gesundheit“ sind abgeschlossen. Nach dem Erfolg „Miesbach DER FILM“ überzeugt das engagierte Team mit einem weiteren Projekt, welches anhand von wunderschönen Aufnahmen ganz neue Perspektiven unserer Heimatregion aufzeigt. Doch sind dies nicht die einzigen Neuigkeiten rund um KreativInstinkt; in Kombination mit der neuen Auflage der Gewerbe- und Einkaufsbroschüre Miesbach, gibt es nun auch eine aktualisierte Version der offiziellen Miesbach-App. Die kostenlose Android- und iPhoneApp richtet sich an alle, die Miesbach erst kennenlernen möchten oder be68

planen und diese nach Ihren individuellen Bedürfnissen anpassen. Das Angebot der jungen Designer beschränkt sich jedoch nicht nur auf die Miesbacher Region; zuletzt wurde für den Münchner Brautmodeladen White Silhouette ein Kinospot sowie ein Internetauftritt mit Onlineshop gestaltet. Und Ende Oktober geht es für den Geschäftsführer Michael Fischbacher und seinen Film-Kollegen Thomas Marzusch für ein neues Projekt zum Thema „Bewusstseinsschaffung“ sogar nach Indonesien. Mit Film- und Fotoaufnahmen sowie einer Website soll das gegenseitige Verstehen zwischen Einheimischen und reisenden Besuchern gefördert werden. Hierzu werden wir gerne in der nächsten Ausgabe der Miesbacherin mehr berichten.

reits alltäglich erleben. Nach Kategorien sortiert, werden die Miesbacher Hotels, Restaurants, Fachgeschäfte, Boutiquen und Servicedienstleister vorgestellt und direkt in einer integrierten Karte, bei Bedarf mit individueller Routenberechnung, angezeigt. Dabei sorgt ein Verzeich- Kreativ-Instinkt GbR nis aller Parkplätze im Stadtzent- Tulpenweg 10 rum Miesbach mit der jeweiligen 83714 Miesbach Parkdauer und -kosten für ein ent- mail@kreativ-instinkt.de spanntes Einkaufserlebnis. Zudem www.kreativ-instinkt.de sind auch die digitalen Ausgaben der Magazine „Die Miesbacherin“ und „Schöne Zeiten“ sowie aktuelle Fotos und Videos von Miesbach, so beispielsweise auch „Miesbach DER FILM“, enthalten. Allen NaturliebhaberInnen bietet die App als zusätzliches Feature ausgewählte Wanderrouten in Miesbach und Umgebung mit graphischer Darstellung und den jeweiligen Tourdaten, unter anderem Schwierigkeitsgrad, Dauer, Streckenlänge und Steigung. Somit können Sie Ausflüge bequem von Zuhause oder auch unterwegs


DI E APP F ÜR

Die aktuelle Ausgabe der „Miesbacherin“ gibt es jetzt ab sofort als E-Magazin in der Miesbach App

LADE DIE

Alle wichtigen Informationen für den täglichen Gebrauch. Gemeinsame Plattform für im Landkreis vertretene Printmedien, die Stadt Miesbach, die Gemeinschaftswerbung Miesbach und die Alpenregion TegernseeSchliersee.

APP per QR-Code auf dein Smartphone.

Ansprechend aufbereitete Inhalte, geziehlt selektiert für den App-User. Kreativ-Instinkt als unabhängiger Herausgeber.

Erleben und erkunden Sie Miesbach mit allen Infos der Broschüre, der „Miesbacherin“ als E-Magazin, Wanderrouten, Parkplatz-Suche u.v.m.

WANDERN & BERGE

MAGAZINE

PARKEN IN MIESBACH


Fotos: Jaqueline Krause-Burberg

UNTERNEHMEN IM PORTRAIT

70


UNTERNEHMEN IM PORTRAIT

CO O L E S E I T E N ,

ECHTE FANS,

TREUE KUNDEN. MINDPOOL • BUSINESS DEVELOPMENT

S

ie sind clever, sie sind »new generation«, sie sind mindPool. Das Tegernseer Unternehmen ist, wie es neudeutsch so schön heißt, spezialisiert auf Business Development und berät Firmen beim Umgang mit sozialen Medien, insbesondere im Umgang mit Facebook & Co, einem individuell zugeschnittenen Marketing sowie der Aufbereitung passender Internet-Inhalte. Social Media ist – gerade für Unternehmen –

aus dem heutigen Leben nicht mehr wegzudenken. Es stellt sich daher nicht die Frage, ob man Social Media macht, sondern wie! Seit Januar 2000 präsentiert mindPool seinen Kunden neue und außergewöhnliche Ideen und Lösungen, um deren Geschäftsmodelle beziehungsweise Produkte weiterzuentwickeln und voranzutreiben. Unter den Referenzen befinden sich nicht nur Gewerbetreibende aus dem Landkreis Miesbach, auch große Namen wie die Deutsche Telekom, Wrigleys, Eurocopter, das Fraunhofer Institut oder die Linde AG zählen zu den Kunden von mindPool. Hinter der Denkfabrik stehen Sonja Reinert und Marcus Berthold. Während Reinert sich um

das operative Tagesgeschäft kümmert, ist Berthold, der 2009 von Speakers Excellence unter die »Top 100«-Trainer für diesen Bereich gewählt wurde, fürs Strategische und Kaufmännische zuständig. „Ich bin die Content Fee, also fürs Story Telling verantwortlich, Marcus der Stratege, der auch mal die unangenehmen Fragen stellt. Marcus macht den Rahmen und ich male das Bild dazu“, bekennt Reinert. Die beiden Gründer bezeichnen sich selbst als Ideen-Manager und vergleichen dabei Social-Media-Marketing gerne mit der Kunst des Kochens: „Nur beste Zutaten und eine optimale Verarbeitung führen zu einem ansprechenden und wirtschaftlich erfolgreichen Ergebnis“, so Reinert. „Und durch stetiges Rüh-

➤ 71


UNTERNEHMEN IM PORTRAIT

ren bleibt die Kommunikation, Kreativität und strategisches Denken an der Oberfläche. Nichts brennt an“, ergänzt Berthold. Dabei nutzen sie die sogenannte kollektive Intelligenz. Das heißt, die beiden bedienen sich dem Internet und der von Berthold gegründeten Plattform www. brainfloor.com. Hier kann sich jeder registrierte Nutzer an bereits bestehenden Projekten mit seinen Ideen beteiligen oder aber selbst ein »Ideenprojekt« darstellen und um Geistesblitze und Lösungen aller Art nachfragen. Vielversprechende Vorschläge werden mit strategischen Workshops kombiniert und getestet. Die nach Ansicht aller Beteiligten beste Variante mit Aussicht auf Erfolg kommt im Anschluss zum Einsatz. „Kreativität, strategische Ideenentwicklung und Innovation sind für uns gängige Themen. In den letzten zehn Jahren haben wir über

72

350 professionelle Strategie- und Ideen-Workshops für unsere Kunden konzipiert und durchgeführt“ erklärt Berthold. An die 5.500 Teilnehmer sind bereits bei brainfloor.com registriert. Unternehmen wie der Flughafen München hinterfragen hier den Flughafen

der Zukunft oder wie das Gepäck der Zukunft aussehen wird. Aus brainfloor heraus haben Reinert und Berthold auch ihr zweites Standbein entwickelt, Firmen im Umgang mit Facebook zu schulen. mindPools Strategie – »Soci-

al Media unter Freunden«: Dabei sollen Unternehmen mit Kunden kommunizieren und interagieren, wie man es mit Freunden machen würde. „Ganz wichtig“, so betont Reinert, „man muss seine Fans und »Freunde« ernst nehmen.“ So ließe sich ein Kommunikationskanal aufbauen, der gleichzeitig der Werbekanal sei. Dabei müssten Unternehmen die Fans in ihren Alltag ein- und eine persönliche Bindung aufbauen. »Open House«-Marketing nennt Reinert dies: „Mach die Haustür auf und lass` die Leute zuschauen. Social-Media-Marketing muss in das tägliche Leben des Unternehmens eingebaut werden.“ Und der Erfolg gibt mindPool Recht. 2012 wurde die Tegernseer Ideenschmiede von Facebook »geadelt« und für die Kreativität und ihr Engagement, »Freunde« für Kunden zu gewinnen, in die »Best Practice Top 40« in Europa aufgenommen. mindPools Portfolio erstreckt sich dabei von der


UNTERNEHMEN IM PORTRAIT

Erstberatung über Workshops und Coaching bis hin zum sogenannten »Full Service«, der dauerhaften Betreuung im Umgang mit Facebook. Dabei übersetzen die beiden Gründer eine Marke passend fürs Web und präsentieren Inhalte derart, dass der Fan am Unternehmen teilhaben kann. „Es spielt auch keine Rolle, ob es Endverbraucher- oder B2B-Produkte sind. Geschichten gibt es genügend, die man erzählen kann. Früher hat man den Kunden gesagt, wer man ist. Heute kommunizieren die Kunden, wer das Unternehmen ist. Deswegen ist es besser zu agieren, als zu reagieren.“ Letztendlich ist es wie im richtigen Leben: Je besser der Service, umso zufriedener der Kunde, und das wirkt sich auch auf den Umsatz aus. Nicht zu unterschätzen ist auf Fa-

cebook das virale Marketing, also die digitale Mund-zu-Mund-Propaganda. Nirgendwo geht das schneller und zielgerichteter als hier. Deswegen müssen Unternehmen ihren Kunden zuhören, sich positionieren, ihre Philosophie nach außen tragen und erzählen, wer sie sind, was sie machen, die Ziele sind und wer dahinter steckt. „Tust Du das nicht, machen das andere für dich. Im schlimmsten Fall ist das negativ. Und das kostet eine Menge Zeit, den guten Ruf wiederherzustellen“, so Reinert.

Ideen und Wünschen befragen können und diese somit noch enger an die Marke binden. Social Media als neue Produktivkraft – Innovation via Social Media. Das mindPool-Team Sonja und Marcus bietet Interessierten einen Zukunfts-Dialog in Ihrer »Ideen-Lounge« am Tegernsee an, ein unverbindliches persönliches Gespräch mit dem Ziel Insiderwissen, Möglichkeiten und Potenziale aufzuzeigen.

Ganz neu entwickelt hat mindPool „brainfloor fansource“ (www.brainfloor.com/fansource). Eine Software, mit der Unternehmen ihre Fans und Kunden direkt auf Facebook nach deren

Wer sich mit mindPool vernetzen will, empfehlen wir die Facebook-Seite: www.facebook.com/ mindpoolGmbH

73


INTERVIEW

KEINE ANGST VOR DEM K L E I N G E D R U C K T E N

ALLIANZ GENERALVERTRETUNG THALMAIER & WEISS OHG IN MIESBACH

Sie müssen ihre Sache wirklich gut machen, denn die Miesbacher Allianz-Vertretung gibt es bereits seit 66 Jahren. Seither ist sie stabil und stetig gewachsen. Heute betreuen sechs Mitarbeiter und eine Auszubildende ihre Kunden, die meisten über viele Jahre. Manche Kunden und ihre Familien sind bereits in vierter Generation dabei. Nun hat das Unternehmen neue, großzügige Räume im Zentrum von Miesbach bezogen. Wir sprechen mit Anja Weiß und Manfred Thalmaier.

74


INTERVIEW

Allianz an. Wir schützen unsere Kunden vor Risiken, sichern ihre Familie ab oder sorgen für ihr Alter vor. Für die Realisierung ihrer Immobilienwünsche stehen wir unseren Kunden bereits seit 2010 mit maßgeschneiderten Baufinanzierungen zur Verfügung. Seit 2012 sind wir auch TÜV-zertifizierte Spezialisten für Unternehmenskunden und betreuen u.a. mittelständische Handels- und Handwerksbetriebe.

Hauptsache Allianz versichert – was macht den Unterschied? Anja Weiß: Sagen wir es so – der Schwerpunkt unserer eigenen Vergütung liegt in der Betreuung, nicht nur im Abschluss. Daher können wir entspannt und ausschließlich zum Wohle unserer Kunden agieren. Unsere Kunden profitieren durch unsere Fachberatung durchaus auch finanziell. Sowohl im Hinblick auf die Beitragsgestaltung als auch die kompetente Hilfe im Schadensfall. Nicht umsonst gehen wir bei den größeren Schäden mit unseren Gutachtern gemeinsam zum Kunden. Wir sind von dieser Philosophie überzeugt. Und unsere Kunden sind es auch.

Was macht Ihrer Meinung nach einen guten Versicherer aus? Manfred Thalmaier: In erster Linie die persönliche, langfristig ausgelegte Betreuung. Die Produkte müssen wirklich auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmt sein. Und die verändern sich über die Jahre. Daher überprüfen und optimieren wir sie bei jedem Kunden in der Regel einmal jährlich. Wir beraten unsere Kunden gerne und umfassend, mit dem Ziel, dass sie sich bei uns gut aufgehoben fühlen und sie immer gut schlafen können. Haben Sie sich auf etwas Bestimmtes spezialisiert? Anja Weiß: Natürlich bieten wir die ganze Produkt-Bandbreite der

Viele Versicherungskunden haben Angst vor dem Kleingedruckten – Ihre auch? Thalmaier: Für unsere Kunden und uns ist das kein Thema! Ich vermute, dass kaum ein Kunde die seitenlangen, kleingedruckten Verträge liest. Wir wissen natürlich, was drinsteht und erklären dem Kunden ganz genau, worauf es für ihn ankommt. Allianz Thalmaier & Weiß OHG Generalvertretung der Allianz Wallenburger Straße 14 83714 Miesbach Tel. 08025 10 93 Fax 08025 10 21 thalmaier.weiss@allianz.de www.allianz-miesbach.de

75


76


KEIN ENDE IM GELÄNDE: ALLRAD FÜR DEN WINTER Der Winter steht vor der Tür und wer kennt das Gefühl nicht, wenn man bei unseren Schneeverhältnissen den Berg mal wieder nicht rauf kommt ... Die Lösung? Ein starkes Allrad-Auto. Der SUV und Geländewagenmarkt boomt und fast alle Autohersteller haben mittlerweile mindestens ein Geländeauto auf dem Markt. Eine kleine Auswahl toller SUVs und Geländeautos stellen wir Ihnen auf den nächsten Seiten vor. Vereinbaren Sie doch einfach einen Termin im Autohaus und lassen Sie sich bei einer Probefahrt überzeugen. Wir wünschen allzeit gute und sichere Fahrt.

77


Einige Allradmodelle haben wir für Sie genauer unter die Lupe genommen und stellen sie Ihnen nachfolgend vor:

FORD KUGA Kraftvoll im Gelände, souverän auf der Straße, einzigartig im Komfort! Der komplett neu entwickelte Ford Kuga vereint Offroad-Fahrspaß mit höchster Alltagstauglichkeit. Er überzeugt durch dynamisches Design sowie ein umfangreiches Technologie-Paket.

JEEP RENEGADE Als einziger SUV seiner Klasse ist er auch mit 9-Stufen Automatikgetriebe, Jeep®Active Drive Allradsystem mit bedarfsgerechter Zuschaltung der Hinterachse und dem innovativen MySky™ Schiebedach erhältlich. 2 extrem leichte modulare Elemente lassen sich für maximales Frischlufterlebnis entfernen und im Kofferraum verstauen.

SUZUKI SX4 S-CROSS Freuen Sie sich neben einem aufregenden Crossover-Design und vielen ausdrucksstarken Farben auch ein besoners großes PanoramaGlasschiebehubdach und den neuesten ALLGRIP Allradantrieb.

MERCEDES GLA – KLASSE Das innovative Allradkonzept 4MATIC ermöglicht ein agiles Fahrverhalten und bestmögliche Traktion. Dank Offroad- Fahrprogramm und Bergabfahrhilfe meistert der GLA auch schwieriges Terrain.

MERCEDES GLK- KLASSE Fahrkultur und kompromisslose Durchschlagskraft: Der GLK ist mit einem markanten und dynamischen Fahrzeugkonzept ausgestattet, das seinesgleichen sucht. Situationsgerechte Dämpferabstimmung und eine noch direktere Lenkung, besonders in Kurven, sorgen für eine fein ausbalancierte Kombination von Agilität und Fahrkomfort.

78


79


MERCEDES M – KLASSE Wie auf Schienen: Das ACTIVE CURVE SYSTEM stabilisiert den Wagen bei Kurvenfahrt und sorgt damit für mehr Agilität und Fahrspaß auf Landstraßen und verbesserten Geradeauslauf auf Autobahnen.

MITSUBISHI OUTLANDER Als erster Plug-in Hybrid SUV der Welt bietet Ihnen der Plug-in Hybrid Outlander eine Kombination aus Eigenschaften, die in dieser Form tatsächlich einmalig ist. Bis zu 52 km fährt dieser Outlander rein elektrisch – und im Hybrid-Modus mit einer Tankfüllung und bei voller Ladung der Batterie unabhängig von Ladesäulen bis zu 800 km insgesamt.

NOCH EIN TIPP VOM EXPERTEN: Frage: Brauche ich für meinen allradangetriebenen SUV Winterreifen? Allradantrieb ist kein Ersatz für Winterreifen. Zwar bieten vier angetriebene Räder auf glatter Fahrbahn mehr Traktion als zwei – aber auch sie geraten bei Schnee irgendwann an ihre Grenzen. Noch wichtiger: Der Allradvorteil zählt beim Bremsen überhaupt nichts. Denn auch bei Front- und Hecktrieblern bremsen alle vier Räder gleichzeitig. Es geht also im Winter weniger darum, vom Fleck zu kommen, sondern vielmehr darum, auch wieder zu stoppen. Selbst wer bei seinem SUV oder Geländewagen besonders grobstollige Reifen mit M+S-Kennzeichnung montiert hat, sollte auf Winterreifen wechseln. Zwar stehen die beiden Buchstaben für „Matsch und Schnee“, gegenüber richtigen Winterreifen mit Lamellenprofil sind sie auf glatter Straße jedoch deutlich schwächer. Tests haben ergeben, dass ihr Bremsweg auf Schnee bis zu 40 Prozent über dem echter Winterreifen liegt. Erkennbar sind letztere an einem Schneeflockensymbol auf der Reifenflanke. Dieses darf nur nach umfassenden Tests aufgedruckt werden und gewährleistet so gute Wintereigenschaften. (Quelle: KÜS)

80


GEWERBEANGEBOT: FORD KUGA FÜR NUR

AUF WUNSCH AUSLIEFERUNG AUCH MIT WINTERRÄDERN MÖGLICH!

€ 199,-*

IM MONAT LEASEN OHNE ANZAHLUNG *

Abbildung zeigt Wunschausstattung gegen Mehrpreis

Jetzt Ford Kuga Allrad günstig leasen

Und der Winter kann kommen! FORD KUGA Trend 2.0 ltr. TDCi Allrad Audio/CD, Berganfahrassistent, Torque Vectoring Control, Klimaanlage, Geschwindigkeitsregelanlage, Start-Stop-System u. v. m. Verbrauchs- und Emissionswerte Kuga 2.0 ltr. TDCi 4x4 110kW (150PS): Kraftstoffverbrauch (l/100 km) außerorts 5,1, innerorts 7,2, kombiniert 5,9; CO2-Emission 154 g/km; CO2-Effizienzklasse C.

* Nur für Gewerbetreibende. Ein Leasingangebot der Ford Bank Niederlassung der FCE Bank plc, Josef-Lammerting-Allee 24-34, 50933 Köln. Laufzeit 48 Monate, Leasingsonderzahlung 0,- €, Gesamtfahrleistung 40.000 km, mtl. Leasingrate 199,- € inkl. MwSt. Überführungskosten in Höhe von 990,- € inkl. MwSt. werden separat in Rechnung gestellt.


Ihre Winterpartner stellen s Ihr Sicherheitsplus im Winter – erleben Sie Allrad-Power im Autohaus Schmid bei einer persönlichen Probefahrt.

GL de vo die we de 70 4M wo

Mercedes G-Klasse

M

G-Klasse – zu Hause auf jedem Gelände. Seit über 30 Jahren auf dem Markt, überzeugt die G-Klasse auf unebenem Gelände abseits der Straße, egal, ob im privaten oder im professionellen Einsatz. Über die Jahre hat sie in ihren Modellvarianten unzählige technische Verbesserungen und Modernisierungen erlebt, ohne dabei ihren einzigartigen Charakter preiszugeben. Kraftstoffverbrauch kombiniert: 17,0-11,2 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 397-295 g/km.

Mercedes GLA-Klasse

Franz Schmid GmbH & Co. KG Autorisierter Mercedes-Benz Service und Vermittlung

Holzkirchen, Industriestr. 1, Tel. 08024/47729-0 Miesbach, Wendelsteinstr. 4, Tel. 08025/7002-0 www.autohaus-franz-schmid.de

GL an ve ho Qu mi vo inn les Off de Kr CO

*Au


n sich Ihrevor. Winterpartner stellen

-0 -0

Ihr Sicherheitsplus im Winter – erleben Sie Allrad-Power im Autohaus Schmid bei einer persönlichen Probefahrt. GLK – Charakter-Stark. Der GLK ist ein echter GelänMercedes G-Klasse dewagen mit allen Konsequenzen: sportlich und kraftvoll. Seine Bodenfreiheit liegt bei rund 180 Millimetern, die sich mit dem optionalen Offroad-Technik-Paket um weitere 30 Millimeter erhöhen lässt. Bei entsprechendem Untergrund packt er so Steigungen von bis zu 70 Prozent. Dafür sorgt serienmäßig der Allradantrieb 4MATIC. Das System verteilt Kraft und Drehmoment sowohl im Gelände als auch auf der Straße stets bedarfs-

gerecht auf alle vier Räder. Das sorgt für zusätzliche Traktion und Spurtreue und verbessert so Agilität und Fahrsicherheit gleichermaßen. Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8,2-5,5 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 192-143 g/km. Mercedes M-Klasse

Mercedes GLK-Klasse

M-Klasse – Allradauto des Jahres 2013*. Die M-Klasse definiert zeitgemäße Automobilität und strebt voraus. Und das in allen Bereichen, die für Fahrer und Insassen relevant sind: Umwelt, Sicherheit, Komfort und Variabilität. Das optionale ON&OFFROAD Paket passt mit sechs Fahrprogrammen – dargestellt im COMAND GLA – G-Klasse Premium-Allroader – zu Hausemit aufbesonderen jedem Gelände. DesignSeit über GLA-Klasse der M-Klasse den jeDisplay –Mercedes die Fahreigenschaften ansätzen. 30 Jahren Im ersten aufKompakt-SUV dem Markt, überzeugt von Mercedes-Benz die G-Klasse auf weiligen Anforderungen von Straße oder Gelände an. verschmelzen unebenem coupéhafte Gelände abseits Designansätze der Straße,mit egal,einer ob im privaKraftstoffverbrauch kombiniert: 11,8-5,8 l/100 km, hohen ten Alltagstauglichkeit oder im professionellen und überzeugenden Einsatz. Über die SUVJahre hat CO -Emissionen kombiniert: 276-154 g/km. Qualitäten. sie inDie ihren Führungsrolle, Modellvarianten die der unzählige kompakte technische Pre- Ver- 2 mium-Allroader besserungen übernimmt, und Modernisierungen spiegelt sich erlebt, eindrucksohne dabei voll in ihren seinem einzigartigen urbanen Charakter Lifestyledesign preiszugeben. wider. Das innovative Kraftstoff Allradkonzept verbrauch4MATIC kombiniert: ermöglicht 17,0-11,2 ein l/100 agi- km; les Fahrverhalten CO2-Emissionen und kombiniert: bestmögliche Traktion. Dank 397-295 g/km. Offroad-Fahrprogramm und Bergabfahrhilfe meistert der GLA auch schwieriges Terrain. Franz Schmid GmbH & Co. KG Autorisierter Mercedes-Benz Service und Vermittlung Kraftstoffverbrauch kombiniert: 7,5-3,9 l/100 km, Holzkirchen, Industriestr. 1, Tel. 08024/47729-0 CO2-Emissionen kombiniert: 175-103 g/km.

Miesbach, Wendelsteinstr. 4, Tel. 08025/7002-0

*Auto Bild Allrad in der Kategorie Geländewagen und SUV über 40.000 €.

www.autohaus-franz-schmid.de


DER ERSTE PLUG-IN HYBRID SUV DER WELT.

Plug-in Hybrid OUTLANDER**

Abb. zeigt Ausstattungsvariante PLUS

39.990 € Ein echter SUV und doch eine völlig neue Art von Auto: Der Plug-in Hybrid OUTLANDER kann bis zu 52 km rein elektrisch fahren – völlig leise und ohne CO2-Emission – und bietet dennoch eine Gesamtreichweite von bis zu 800 Kilometern. Ausgestattet mit einem Benzin- und zwei Elektromotoren, auadbar mit Strom an zahlreichen Ladestationen sowie an der heimischen Steckdose, ist der Plug-in Hybrid OUTLANDER der erste Plug-in Hybrid SUV der Welt. Und den können Sie jetzt bei uns bei einer Probefahrt entdecken!

**NEFZ (Neuer Europäischer Fahrzyklus) Messverfahren ECE R101, Gesamtverbrauch Plug-in Hybrid OUTLANDER: Stromverbrauch (kombiniert) 13,4 kWh/100 km; Kraftstoffverbrauch (kombiniert) 1,9 l/100 km; CO2-Emission (kombiniert) 44 g/km; Efzienzklasse A+. Die tatsächlichen Werte zum Verbrauch elektrischer Energie / Kraftstoff bzw. zur Reichweite hängen ab von individueller Fahrweise, Straßen- und Verkehrsbedingungen, Außentemperatur, Klimaanlageneinsatz etc., dadurch kann sich die Reichweite reduzieren. * 5 JAHRE GARANTIE-PAKET: 3 Jahre Herstellergarantie bis 100.000 km, 2 Jahre Anschlussgarantie bis 150.000 km gem. Bedingungen der CarGarantie, 5 Jahre Mobilitätsgarantie gem. den jeweiligen Bedingungen der Allianz Global Assistance.

Autohaus Weinmann KG Miesbacher Straße 24, 83734 Hausham Telefon 08026/394940, Fax 08026/3949411 Autohaus-Weinmann@t-online.de, www.mitsubishi-wein-mann.de


Kraftstoffverbrauch: kombinierter Testzyklus 5,7 – 5,4 l/100 km; CO2-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 130 – 124 g/km (VO EG 715/2007). Aktionszeitraum bis 31.12.2014. 1 Finanzierungsbeispiel für einen Suzuki SX4 S-Cross „limited“ 1.6 4 x 2 auf Basis des Endpreises in Höhe von 22.990,00 Euro, Nettokreditbetrag 17.242,50 Euro, Gesamtbetrag 17.245,72 Euro, Anzahlungsbetrag 5.747,50 Euro, effektiver Jahreszins 0,01 %, 24 Monate Laufzeit, keine Einschränkung der Laufleistung, Schlussrate 14.968,72 Euro, gebundener Sollzinssatz 0,01 % p. a., Bonität vorausgesetzt. Kreditvermittlung erfolgt alleine über Suzuki Finance – ein Service-Center der CreditPlus Bank AG. 2/3-Beispiel gem. § 6 a Abs. 3 PAngV.

Autohaus Vosswinkel • Miesbacher Strasse 13e • 83727 Schliersee Telefon: 08026-6469 • E-Mail:vosswinkel@suzuki-handel.de


VORGESTELLT

Fotos: Jaqueline Krause-Burberg

DER WUIDE K E TT E N SÄGER VOM SCHLIERSEE

„Petzi Peter Ertl ein Original aus eigenem Holz

„Allrounder gesucht“ – das stand in der Anzeige, mit der alles begann. Pet er Ertl – von seinen Freunden Petzi genannt, quasi sein „Künstlername“, hatte gerade übe r den Sommer etwas Zeit und meldete sich auf die Anzeige. Er sollte mit der Kettensä ge Schwammerl aus einem Baumstamm raussä gen. „Warum nicht? “, sag te der damals 46-jäh rige Miesbacher und startete sein erstes Kette nsägen-Projekt. Und ... er fand großen Gefallen daran. TEXT : SUS ANN E BAYE R

86


VORGESTELLT

Ski- und Snowboardlehrer am Spitzing, im Sommer angehender Kite-Instructor.

E

in Allrounder ist Peter Ertl in der Tat – eigentlich Maler- und Lackierermeister, Airbrush-Künstler, Musiker, Grillmeister im Schlierseer Strandbad, im Winter

Erst kam der Auftrag für die Schwammerl, dann sollte es ein Löwe werden, danach eine Jesusfigur. Sein neuester Auftrag: Ein Unternehmer aus dem Landkreis hat ihn beauftragt, sein Firmenlogo zu sägen. Der Baumstamm dazu liegt schon vor seiner Werkstatt.

87


VORGESTELLT

88

DER WUIDE K E TT E N SÄGER VOM SCHLIERSEE


VORGESTELLT

Peter Ertl Schlierseer Str. 25 83714 Miesbach Tel: 0152 - 31058926 • www.kettngsaagt.de „Ich sehe dem Baum, dem Stück Holz inzwischen an, was in ihm steckt und herausgearbeitet werden will“, sagt er. Kommen jetzt Kunden mit einem konkreten Wunsch, zieht er los und sucht das passende Holz dazu. Schon das Finden ist nicht so einfach. Der Transport nach Hause, vor allem bei großen Skulpturen, ebenso. In seinem Garten hinter dem Haus hat er sich sein „Atelier“ eingerichtet. Dort ist er gerne und gestaltet, erschafft das, was er im Kopf hat. Und da steckt viel. Er ist in seinem bisherigen Leben an viele Grenzen gegangen, hat Extreme kennengelernt. Jetzt ist es wieder ruhiger geworden, das Leben. Seine Lebensgefährtin Brigitte ist ihm da eine große Stütze. Im vergangenen Sommer hat Peter Ertl auch im Schlierseer Strandbad gesägt. Aus dem Stumpf der alten Buche, die am Ufer gefällt werden musste, hat er eine Venus geschnitzt, das „Wahrzeichen“ des Strandbades. Und jetzt im Winter möchte er versuchen, Eisskulpturen zu sägen. Immer wieder etwas Neues – langweilig wird es dem Petzi nie.

89


RATGEBER

M O D E R N E TIERZAHNMEDIZIN HEUTE Der Spezialist für Tierzahnheilkunde berät Sie professionell mit seiner Fachkenntnis. Er ist geschult in der Diagnose und Therapie von Erkrankungen wie: • Parodontitis • Chronischer Gingivitis/Stomatitis der Katze • FORL der Katze • Wurzelreste • Zahnerkrankungen beim Jungtier • Zahnfrakturen • Kariesbehandlung beim Hund • Zahnfehlstellungen und Abszessbildungen beim Kaninchen u. Meerschweinchen

Haben Tiere Zahnschmerzen? Die Antwort ist einfach: JA! Aber unsere Haustiere äußern Schmerzen nur sehr selten und häufig für den Laien und selbst für den Tierarzt nur schwer erkennbar. Als Haustierbesitzer sollte man auf jeden Fall auch an Zahnprobleme denken bei zunächst nur kleineren Symptomen wie: • Vermehrtes Schlafen • Weniger Begeisterung beim Gassi gehen • Vorliebe für weiches Futter • Vermehrter Geruch aus der Maulhöhle • Verändertes Spielverhalten • Kopfscheue

Höchste Zeit für den Gang zum Tier-Zahnarzt wird es allerdings bei folgenden Symptomen: • Übler Geruch aus der Maulhöhle • Vermehrtes Speicheln oder blutiger Speichel • Blutendes Zahnfleisch • Abgebrochene und verfärbte Zähne • Verbliebene Milchzähne • Schwellungen in Backennähe • Futterverweigerung derne Tier-Zahnmedizin heute • Gewichtsverlust oder / und Durchfall bei erzen? nsere Haustiere äussernKaninchen Schmerzen nur sehr seltenund und häufig für den Laien und selbst für den Tierarzt nur Meerschweinchen tzer sollte man auf jeden Fall auch an Zahnprobleme denken bei zunächst nur kleineren Symptomen wie: 

si gehen

lhöhle

  

ng zum lerdings men:

  

     

     

 

  



 

    

  

 

 

Um Zahnerkrankungen rechtzeitig und vollständig erkennen und therapieren zu können, bedarf es sowohl eines durch langjährige Aus- und Weiterbildung erlangten umfassenden Wissens als auch einer speziellen Ausrüstung des Tierarztes. Ein wesentlicher Bestandteil stellt das Dental-Röntgen dar (mit Zahnfilmen wie beim Human-Zahnarzt inklusive digitaler Auswertung), sowie die Untersuchung eines jeden Zahnes mit der Parodontalsonde. Mit diesen Methoden kann jeder einzelne Zahn auf seinen genauen Erkankungszustand untersucht werden.

             

  

 

ger Speichel 

hne

     

hfall bei en

hnheilkunde berät Sie professionell mit seiner Fachkenntnis. Er ist geschult in pie von Erkrankungen wie:

gesamten Zahnhalteapparates durch Zahnbeläge esiedelung. Bei Nicht-Erkennen oder ungenügender bis zur völligen Zerstörung des Zahnhalteapparates rknochen und letztlich Zahnverlust führen. Ausseranderen inneren Organen die Folge sein. titis der Katze: hochgradig schmerzhafte Zahndung.

90

Über 30 Jahre Fachkompetenz Weiterhin viel Erfolg wünscht

ZOO

ALBER

mit Lieferservice

Bergwerkstr. 8 Telefon 0 80 26 / 59 59 Telefax 0 80 26 / 16 05 Hausham im Gewerbegebiet

 

   

 

Dies kann nur in Narkose geschehen, wobei die Narkose gleichzeitig für die entsprechende Therapie genutzt wird. Moderne Narkosemethoden ähnlich         der Humanmedizin inklusive Venenkatheter, Inhala           tionsnarkose, Wärme- und Flüssigkeitszufuhr und       Monitoring von Herz und  Kreislauf       des    Patienten       sind beim Zahnspezialisten selbstverständlich um    größtmögliche Sicherheit zu gewährleisten.   

 

 


TIERARZTPRAXIS MIESBACH

DR. MED. VET. JULIANE KIENZERLE ALLGEMEINMEDIZIN FÜR IHR TIER MIT ZUSÄTZLICHER FACHRICHTUNG HOMÖOPATHIE & ZAHNHEILKUNDE

Unser Leistungsspektrum: • Ausführliche Befunderhebung mit Therapieabsprache und Kostenvoranschlag • Dentales Röntgen mit sofortiger digitaler Auswertung • Optimiertes, sicheres Narkosemanagement mit Monitorüberwachung • Professionelle Zahnsteinentfernung etc. • Neueste schonende Methoden der Zahnextraktion

• Behandlung der „chronischen Zahnfleischentzündung der Katze“ • Behandlung von FORL bei der Katze • Zahnkorrektur bei Kaninchen, Meerschweinchen • Behandlung von Zahnkaries bei Hunden • Behandlung von Zahnfrakturen und Zahnfehlstellungen • Wurzelbehandlung u.v.m.

Nutzen Sie unser Wissen in der Zahnsprechstunde jeden Mittwoch in Zusammenarbeit mit einer Fachtierärztin für Zahnheilkunde.

Für Beratung und Untersuchung bitten wir um eine telefonische Terminvereinbarung.

Montag 09.00 -11.00 Uhr Dienstag 09.00 -11.00 Uhr Mittwoch 09.00 -11.00 Uhr Donnerstag 09.00 -11.00 Uhr Freitag 09.00 -11.00 Uhr Samstag nach Vereinbarung

16.00 - 18.00 Uhr 16.00 - 19.00 Uhr 16.00 - 18.00 Uhr 16.00 - 18.00 Uhr

Kleinthalstraße 5 D-83714 Miesbach Tel. 08025 26 90 Mobil 0170 3436952 www.tierarztpraxis-miesbach.de

91


RATGEBER

trag: g: 4917426, 4917426, Motiv: Motiv: 001001 *805959-4917426-001* *805959-4917426-001* nd: 16.10.2014 16.10.2014 umum 11:25:03 11:25:03 G, Farben: Farben: Black Black Cyan Cyan Magenta Magenta Yellow Yellow

dennr: ndennr: 805959 805959

er aue graue Rahmen Rahmen gehoert gehoert nichtnicht zur Anzeige zur Anzeige

Anw Anw altskanzlei altskanzlei Karin KarinGanser Ganser

InIn nenueeuneennen um 채u채m RR Karin KarinGanser Ganser Rechtsanw Rechtsanw 채ltin 채ltin

Kontakt Kontakt Tel.: Tel.: Fax: Fax:

+49 +49 / (0)8025 / (0)8025 / 99 / 99 145145 82 82 +49 +49 / (0)8025 / (0)8025 / 99 / 99 145145 83 83

Kanzleianschrift Kanzleianschrift Anwaltskanzlei Anwaltskanzlei Karin Karin Ganser Ganser Manhardtwinkl Manhardtwinkl 3 3 83714 83714 Miesbach Miesbach


RATGEBER

SCHÖNE, GESUNDE ZÄHNE Schöne gesunde Zähne sorgen nicht nur für ein strahlendes Äußeres, sie sind ein wichtiger Bestandteil der Gesundheit des ganzen Körpers. Seit mehr als 35 Jahren ist Dr. Franz Hagg in eigener Praxis für seine Patienten da und gibt in unserer Miesbacherin zukünftig Tipps für Ihre Zahngesundheit. Sein oberstes Gebot: die Zähne gesund erhalten! Prophylaxe schützt vor Karies & Parodontitis Viele Erwachsene wünschen sich, sie hätten gesunde Zähne. Die Behandlung mit Zahnfüllung, Zahnersatz oder gar das Ziehen von Zähnen wären nie notwendig. Gerade Eltern wollen einen gesunden Mund für sich und Ihre Kinder. Dies beginnt beim Zähneputzen nach den Mahlzeiten. Das ist gut. Aber es reicht nicht aus: Selbst bei sorgfältiger häuslicher Zahnpflege bleibt auf etwa 30 % der Zahnoberflächen Zahnbelag, den man mit der Zahnbürste nicht erreicht. Deshalb nutzen immer mehr Menschen die Prophylaxe beim Zahnarzt:

wichtig gesunde Kinderzähne sind. Milchzähne sind nicht so widerstandsfähig wie die Zähne Erwachsener. Deshalb benötigen sie besondere Pflege, eine gute Ernährung und regelmäßige Prophylaxe beim Zahnarzt.

Die Kontrollabstände sollten individuell geplant werden, so können kleine Veränderungen sofort entdeckt und zeitnah behoben werden. Das erspart unangenehme spätere Behandlungen und schont den Geldbeutel.

Professionelle Zahnreinigung gegen Karies & Parodontitis

Der Wert eigener Zähne kann gar nicht hoch genug eingeschätzt werden, denn sie garantieren ein hohes Maß an zusätzlicher Lebensqualität und Kaufähigkeit bis ins hohe Alter.

Die regelmäßige Reinigung jener Bereiche um den Zahn herum, welche durch die eigene Pflege nicht erreicht werden können, ist die Basis für die Gesunderhaltung der Zahngesundheit am Tegernsee Zähne und des Zahnhalteappara- Dr. Franz Hagg tes. Ergänzende Kariesprophylaxe Zahnarzt und individualisierte Mundhygiene- Adelhofstraße1 programme zur häuslichen An- 83684 Tegernsee wendung sowie Ernährungstipps vervollständigen die wirksame Vor- Tel.: +49(0)8022-1505 sorge . In diesem Bereich sind die Fax: +49(0)8022-3311 Mitarbeiter von Dr. Hagg hervorradr.hagg@zahnarzt-in-tegernsee.de gend ausgebildet . www.zahnarzt-in-tegernsee.de

Wer als Mutter jemals schlaflose Nächte erlebt hat, weil ein Kind Zahnschmerzen hatte, weiß wie

© Martina Auracher

Ihre Kinder sollen mit gesunden Zähnen erwachsen werden

Prophylaxeteam: von links Cornelia Wamser, Anika Eitner, Katharina Fischhaber Dipl. Dentalhygienikerin HF (CH): Elke Friedl

93


UNTERNEHMEN IM PORTRAIT

FUSSBÖDEN ZEHETMAIR ERÖFFNET

Fotos: Andreas Leder

NEUE AUSSTELLUNGSRÄUME

94


UNTERNEHMEN IM PORTRAIT

H

ell, großzügig und modern – so präsentiert sich der Neubau von Fußböden Zehetmaier in

Miesbach/Leitzach. 400 m2 Ausstellungsfläche mit einem umfangreichen Angebot an Boden- und Treppenvarianten, Teppichböden, Gardinen, Deko-Stoffen, RaffRollos, Lamellen, Vorhängen und Jalousinen. Das Angebot reicht von 300 verschiedene Holzböden, Dielen in verschiedenen Längen und Ausführungen, Parkett und über 9.000

Materialmuster von diversen Bodenbelägen wie Kork, Kautschuk, Linoleum und anderen modernen Designbelegen. Die entsprechenden Pflegeprodukte gibt es ebenfalls dazu. Vor fast 40 Jahren wurde der Handwerksbetrieb von Klaus Zehetmair gegründet und zählt heute zu einem der führenden mittelständischen Unternehmen

95


UNTERNEHMEN IM PORTRAIT

Fotos: Andreas Leder

im Bereich Fußböden im Landkreis mit über 20 hoch qualifizierten, motivierten Mitarbeitern. Nicht umsonst wurde der Meisterbetrieb, der seit 2011 von Sohn Bernhard Zehetmair geführt wird, mehrfach ausgezeichnet unter anderem 2012 mit dem „Parkett Star“ in der Kategorie „beste Mitarbeiterqualifizierung im Handwerk“. Zahlreiche nationale und internationale Auszeichnungen holten Zehetmair-Mitarbeiter bei Meisterschaften im Parkett-und Fußbodenleger-Handwerk, sogar Vize-und Europameister wurden hier ausgebildet. Auf Aus-und Weiterbildung legt der Familienbetrieb ein besonders großes

96

Augenmerk und so ist perfekte Verarbeitung auf gleichbleibend hohem Niveau gewährleistet. Die vielen zufriedenen Kunden wissen das zu schätzen. Neben dem neuen Showroom wurden im 1. Stock des Neubaus moderne Büroräume geschaffen. Die Eröffnung feierten die Zehetmaiers Ende Oktober mit Kunden, Herstellern, Geschäftspartnern, Mitarbeitern und Freunden.

Fussböden Zehetmair GmbH Leitzach 5 83714 Miesbach Telefon 08025 7567 info@fussboeden-zehetmair.de www.fussboeden-zehetmair.de


Kaminhaus Faszination Feuer...

Kaminhaus Andreas Haberländer · Dr.-Franz-Langecker-Str. 8 83734 Hausham · Telefon: 08026 928768 · Mobil: 0171 3235447 a@haberlaender.de · www.kaminhaus.net Termine nach telefonischer Vereinbarung unter 0171 3235447


ANDREAS KITZEROW Geschäftsführung

FEINSTE KERAMIK AUS DER GANZEN

W E L T

KITZEROW KERAMIK GmbH Bodenschneid Straße 7 83714 Miesbach tel. +49 8025 3044 fax +49 8025 3549 www.kitzerow-keramik.de info@kitzerow-keramik.de


KITZEROW KERAMIK

KITZEROW K E R A M I K :

30 JA H R E

N U R   D A S

BESTE


DAS PLANUNGS- & DESIGN-BÜRO FÜR BADARCHITEKTUR. Über 20 Jahre Erfahrung in der exklusiven Badgestaltung.

NEU: jetzt auch im Keramikhaus von Kitzerow-Keramik Bodenschneidstr. 7 | 83714 Miesbach Tel 0160 99148650 und 089 67971750 info@necker-baddesign.de | www.necker-baddesign.de um Terminvereinbarung wird gebeten


WOHNEN

GEMÜTLICH SOLL ES SEIN Das Holzfeuer ist eines der ursprünglichsten Wärmequellen. Das Flackern der Flammen und das Knistern des Holzes haben bis heute eine magische Wirkung auf uns Menschen. Ein Kaminfeuer spendet Licht und Wärme, es strahlt Geborgenheit und

Behaglichkeit aus. Wer sitzt nicht gern an einem Kaminfeuer und lässt seine Gedanken schweifen? Ökologisch, auch im Hinblick auf den Klimaschutz ist das Heizen mit Holz attraktiv. Zum einen ist es eine Alternative zu immer teurer

und knapper werdenden fossilen Brennstoffen. Zum anderen ist es CO2-neutral, denn durch das Verbrennen von Holz wird nur soviel Kohlendioxid in die Athmosphäre abgegeben, wie der Baum vorher für sein Wachstum aufgenommen hat.


Kreatives Wohnen

Liebhardt

Beratung - Planung - Ausführung

G E M ÜT L I C H S O L L E S S E I N

Begehrt, so verwundert es nicht, dass Kamine und Öfen ein Comeback erleben. Sie sind begehrte Objekte der Wohnraumgestaltung und steigern den Wohnkomfort. In der Übergangszeit dienen sie oft als Zusatzheizung. Ihre Strahlungswärme wird direkt an den Wohnraum und die benachbarten Räume abgegeben. OFFENE KAMINE

Haustüren & Fenster Innentüren & Bodenbeläge Wand- & Deckenverkleidungen Insekten- & Sonnenschutz

„vom Boden bis zur Decke“ traditionell - modern - rustikal

Knisterndes, offenes Feuer schafft eine urige Atmosphäre und verbreitet Lagerfeuerstimmung. Offene Kamine Sie werden in die Raumwand eingelassen und ihr Feuerraum ist zum Wohnraum hin offen. Die Stärke von offenen Kaminen liegt vor allem in ihrem hohen dekorativen Reiz. Energetisch sind sie weniger zu empfehlen, da die meiste Wärme durch den Schornstein steigt.


Bestell ONLIN en Sie jetzt a www.b E oder TELEFO uc h NISCH ettensh o

08025

Hotlin

p-ber n

er.de

/8826

e Mo - F r. 8 Sams tag 9 :30 - 18 U hr - 13 U hr

BERNERS

VOLLSERVICE • • • • • • • •

6 Wochen Probeschlafen (Kern der Matratze wird kostenlos in eine andere Härte getauscht) alle Preise inkl. Lieferung und Montage kostenlose Entsorgung der Altware keine Anfahrts- und Arbeitskosten innerhalb der Garantiezeit Beratung auch vor Ort täglische Bettfedernreinigung 0,0% Finanzierung Maßanfertigung bei Schränken und Betten

Kostenlose Parkmöglichkeit Direkt neben dem Haupthaus

Moderne Bettfedernreinigung|Matratzen|Bettgestelle|Wasserbetten|Schlafzimmerschränke Federbetten|Bettwäsche|Wolldecken|Frottierwaren


WOHNEN

G E M ÜT L I C H S O L L E S S E I N

Heizeinsätze Wegen der Gefahr des Funkenflugs sind offene Kamine in Neubauten mit kontrollierter Lüftung nicht erlaubt. Mit dem Einbau eines Heizeinsatzes lässt sich das Feuer hinter einer Glastür verschließen und obendrein steigt die Heizwirkung des Kamins.

KAMINÖFEN

Praktisch Das Brennholz wird durch die Ofentür gegeben, die Kaminöfen sind sehr beliebt, da Asche kann durch eine Öffnung sie preiswert und einfach zu im unteren Bereich entfernt installieren sind. Große Sicht- werden. Die Luftzufuhr wird scheiben lassen zudem den Blick mit Hilfe von Klappen und Schieberegler gesteuert. frei auf das flackernde Feuer. Flexibel Im Gegensatz zum traditionellen Kamin werden sie frei im Wohnraum aufgestellt und sind lediglich durch ein Ofenrohr an den Schornstein angeschlossen.

KACHELÖFEN Der Kachelofen ist ein Wahrzeichen der Gemütlichkeit und stand früher traditionell in der


WOHNEN

G E M ÜT L I C H S O L L E S S E I N

sogenannten „guten Stube“. An kalten Wintertagen saß man auf der Ofenbank und genoss die kuschelige Wärme der Kachelwand. Maßanfertigung vom Ofenbauer Wie Kamine sind auch Kachelöfen fest gemauerte Feuerstätten – eine Anschaffung, die also gut überlegt sein sollte. Beim traditionellen Kachelofen sind die Ofenwände mit Keramikkacheln verkleidet

oder teilweise auch verputzt. Dabei gibt es grundsätzlich folgende zwei Bauarten: GRUND- ODER SPEICHERÖFEN Durch ihre massive Bauart besitzen sie eine große Oberfläche, die Wärme lange speichern kann. Zwar brauchen sie etwas Zeit zum Aufheizen, geben dann aber kontinuierlich Strahlungswärme über viele Stunden ab.

WARMLUFTKACHELÖFEN ImGegensatz zu den Speicheröfen benötigen sie wenig Zeit zum Aufheizen, können aber dafür wenig Wärme speichern und müssen daher stetig befeuert werden. Sie funktionieren nach einem ganz anderen Prinzip. Kalte Raumluft wird in den Ofen eingesogen, in einer Heizkammer erwärmt und durch Heizgitter wieder in den Raum geblasen.


WOHNEN

G E M ÜT L I C H S O L L E S S E I N

PELLETKAMINÖFEN In vielen deutschen Heizkellern hat sich der Pelletkessel als moderne und umweltfreundliche Alternative zu Öl- und Gasheizkesseln durchgesetzt. Fürs Wohnzimmer gibt es mittlerweile Pelletkaminöfen, die sich in ihren schicken Verkleidung gut in das Ambiente einfügen. Auch Kachelöfen kann man mit Pellets befeuern – dazu gibt es spezielle Heizeinsätze.

Komfortabel: Im allgemeinen werden Pelletöfen automatisch über einen Vorratsbehälter befeuert und auch die Dosierung wird automatisch nach dem Leistungsbedarf gesteuert. Die positiven Lager- und Energieeigenschaften der Pellets machen die Brennstoffzufuhr wesentlich komfortabler als bei anderen Brennstoffen. Quelle: EMB-Technik

von Moltke & sein Team bedanken sich bei den mitwirkenden Firmen für die

fekt und termingerechte Arbeit im Park-Hotel Egener Höfe!


Stilmix Der Reiz liegt im Spiel mit den Gegensätzen – USM Möbelbausysteme harmonieren mit jeder Lebensart. Besuchen Sie auch unseren neuen Showroom im werkhaus in Raubling!

zentrale: miesbacher str.16 - 83727 schliersee telefon +49 (0)8026 2622 - www.cbo.de

showroom im werkhaus: rosenheimer str. 32 - 83064 raubling telefon +49 (0)8035 907-191

www.usm.com


UNTERNEHMEN IM PORTRAIT

„WER EINEN GARTEN HAT, LEBT SCHON IM PARADIES“ 15 JAHRE HANS KERN, GARTEN- UND LANDSCHAFTSBAU Ein schöner Garten ist immer etwas Besonderes, zum Genießen, zum Entspannen und Wohlfühlen. Die eigene grüne Oase, ein wichtiger Lebensraum, der die vier Wände in der warmen Jahreszeit wunderschön erweitern kann. Daher ist es entscheidend, dass ein Fachmann ihn plant, anlegt und gestaltet. Genau das machen Hans Kern und seine selbst ausgebildeten Mitarbeiter erfolgreich seit 15 Jahren. T EX T: SU SA N N E BAY ER

108


UNTERNEHMEN IM PORTRAIT

H

ans Kern hat sein Handwerk von der Pike auf gelernt und ist seit 2002 Meister seines Fachs. Hochwertige handwerkliche Arbeit mit viel Gefühl für die Natur und die Wünsche seiner Kunden sind das Erfolgsrezept seiner Firma. Sie pflastern Wege und Terrassen, bauen Mauern aus Naturstein, alle Arten von Zäunen, Holzterrassen, legen Beete an, pflanzen Bäume und Sträucher. Dass die Materialien möglichst aus dem deutschsprachigen Raum kommen, darauf legt Hans Kern viel Wert – heimisches Holz, Granit aus Deutschland und Österreich, der auch gerne „gebraucht“ sein darf, mit schöner Patina versehen. Gerne erarbeitet er die Gartenkonzepte gemeinsam mit der Münchner Landschaftsarchitektin Renate Waas, mit deren Planungen schon viele Gärten realisiert wurden.

Über die Jahre hat sich die Firma einen effektiven Maschinenpark zugelegt, damit sie qualitativ hochwertige Arbeit garantieren kann. Die Zufriedenheit seiner Kunden hat dafür gesorgt, dass das Unternehmen in 15 Jahren stetig gewachsen ist. Daher möchte Hans Kern sich im Namen seiner ganzen Belegschaft herzlich bei allen Kunden im Miesbacher Oberland für das Vertrauen bedanken und freut sich auf die nächsten Jahre erfolgreicher Zusammenarbeit.

Hans Kern, Garten- & Landschaftsbau GmbH Heinrichsdorf 45 83043 Bad Aibling 08064/905353 www.kern-gartenbau.de 109


FÜR SIE PROBIERT

GANZ A RUNDE SACH … MICHAELAS KNÖDELKOCHKURS IM SELBSTVERSUCH Ich gebe es zu: Ich kann keine Knödel machen. Und ich lebe seit bald 40 Jahren in Bayern und liebe die bayrische Küche. Das geht nicht. Und siehe da, es gibt ein „Knödel-Kochkurs“ ganz in der Nähe, bei der Knödel-Spezialistin schlechthin: Michaela Schmitz-Guggenbichler, die Wirtin des Landgasthofs „Alte Bergmühle“ in Birkenstein bei Fischbachau. Da gehe ich hin! T EX T: SU SA N N E BAY ER

110


FÜR SIE PROBIERT

E

in stürmischer Freitag Nachmittag – was kann man da besseres tun, als sich in einer Restaurantküche in die Kunst des Knödels zu vertiefen? 15 interessierte Hobbyköche warten auf die charmante Wirtin, die uns sogleich mit Schürzen ausstattet und um ihren großen Küchentisch versammelt. Sie hat bereits alles vorbereitet – große Schüsseln mit altbackenen, geschnittenen Semmeln, Eier, einen großen Krug heiße Milch – das sind die Grundbestandteile des klassischen Semmelknödels. Daneben alles, was man hineingeben kann: Speck, Käse, Spinat, getrocknete Tomaten, Knoblauch und Zwiebeln. Der Fantasie sind da kaum Grenzen gesetzt. Eher dem Geschmack.

111


FÜR SIE PROBIERT

Bei den geraspelten Karotten und dem Ingwer, den Zutaten für den anvisierten Quarkknödel, verziehen die drei Damen aus Regensburg etwas das Gesicht. Sie widmen sich lieber leidenschaftlich ihrem „Kaspressknödel“, dessen aromatisch dominanter „Miesbacher“ uns Damen aus der Quarkknödelabteilung streng in die Nase steigt. Muss man mögen..

112

Knödel waren früher ein waschechtes Arme-Leute-Essen, in dem alle möglichen Reste mit dem vermischt wurden, was man immer im Haus hatte – altes Brot, Milch und Eier. So entstanden die Varianten wie Spinatknödel, Speckknödel oder Kasknödel. Hat man das Grundprinzip verstanden, ist es eigentlich ganz einfach: Brot mit Milch einweichen, restliche Zutaten dazu, kneten, ruhen lassen, Knödel formen, ruhen lassen, ab ins kochende Wasser. Mit der Zeit, so verrät uns die Knödelköchin, entwickle man ein


FÜR SIE PROBIERT

GANZ A RUNDE SACH …

untrügliches Gefühl für die richtige Konsistenz, damit der Knödel sich weder im Wasser auflöse noch zum Wurfgeschoss mutiere. Natürlich gehört der Kartoffelknödel auch zum Lehrstoff. Statt Semmeln werden hier gekochte, mehlige Kartoffeln durchgedrückt

und mit Eiern, Gries, Mehl und Stärke versehen. Daraus formen wir Schupfnudeln und Gnocchi in allen möglichen Varianten. Für die Variante „halb und halb“ kommen noch roh geriebene Kartoffeln dazu. Die lassen wir heute mal aus und widmen uns dem Nachtisch, dem Marillenknödel aus Topfenteig. Aus dem vorbereiteten Teig formen wir kleine Scheiben, auf die wir so viel Obst legen, dass sie kaum zu schließen sind. Der Teig soll noch kräftig aufgehen, sagt Michaela. Zu guter Letzt versenken wir noch selbst geformte Griesnockerln in einer Brühe und sehen zu, wie sie langsam groß und größer werden. Nach beinahe zwei Stunden geballter Information und „Learning by Doing“ bekommen wir Appetit, gepaart mit großer Neugier, wie das alles nun

113


FÜR SIE PROBIERT

schmeckt, was wir in launiger Gemeinschaft produziert haben. Der Tisch ist bereits gedeckt für unser Sechs-Gänge-Knödelmenü: Bouillon mit Griesnockerln und einem Mini-Speckknödel, Gnocci an Tomatensugo, Karotten-Ingwer-Quarkknödel mit Lauchsauce, Spinatknödel auf Salatbett, gebackene Kaspressknödel und zum Nachtisch die Marillenknödel mit buttrigem Semmelröster. Jetzt bin ich satt. Und ich kann Knödel machen. Sogar mit Diplom. Landgasthof „Alte Bergmühle“ Michaela Schmitz-Guggenbichler Birkensteinstraße 60 83730 Fischbachau Telefon 0 80 28 / 732 Telefax 0 80 28 / 93 84

114

GANZ A RUNDE SACH …


UNSER TIPP

„FISCH-POWER-SAISON“ IM HOTEL UND LANDGASTHOF ALTWIRT GROSSHARTPENNING

A

m Freitag Fisch zu essen hat grosse Tradition. Fisch ist gesund, liefert Eiweiß und andere wertvolle Nährstoffe. Im Hotel- und Landgasthof Altwirt serviert Küchenchef Wolfgang Bernert mit seinem Team an ausgewählten Freitagen ausgesuchte Fischspezialitäten, wie Scampis, Calamares, Huchen, Saibling, Wels und auch Baramundi, Barracuda, Redsnap-

per oder Papageienfisch. Appetitlich präsentiert in einer schönen Glasvitrine, kann der Gast sich seinen Fisch aussuchen und vom Küchenchef delikat zubereiten lassen. Man sitzt gemütlich im Restaurant „Stubenbach“ oder in der „Altwirtstubn“, trinkt ein schönes Glas Wein dazu und lässt sich vom freundlichen Servicepersonal verwöhnen. Das „Verdauungsschnapserl“ nimmt man am besten in der Hotelbar „Voglhäusl“ ein und

lässt den Abend bei einem Cocktail in angenehmer Atmosphäre ausklingen. Da der Landgasthof immer gut besucht ist, empfiehlt es sich rechtzeitig zu reservieren. Hotel- und Landgasthof Altwirt Tölzer Straße 135 83607 Großhartpenning bei Holzkirchen Tel. 08024/303220 info@hotel-altwirt.de www.hotel-altwirt.de

Termine für die „Fisch-Power-Saison“ 5. Dezember 2014 • 9. und 23. Januar 2015 6. und 20. Februar 2015

116


Bier von kĂśniglicher hoheit

Nur saisonal erhältlich.

FĂźr genussvolle Momente zur Weihnachtszeit!


LOCATION: SAUERLACH

DA, WO DIE WELT

NOCH IN ORDNUNG IST

DER LANDGASTHOF SCHMUCK IN SAUERLACH-ARGET

Im Eingang des Landgasthof Schmuck in Arget liegen ganz viele kleine, rote Herzen. Eine fröhliche Hochzeitsgesellschaft ist gerade in den großen Saal gezogen, der wunderschön eingedeckt ist für das festliche Menü. Auch der Stammtisch, gleich neben der Schänke, füllt sich langsam. Jeden Tag um die Mittagszeit kommen die Stammgäste und gönnen sich eine kurze Auszeit, gutes Essen und nette Gesellschaft. So ist das Leben im Landgasthof Schmuck, seit fünf Generationen. Gemütlich, persönlich, traditionsbewußt. T EX T: SU SA N N E BAY ER

118


LOCATION: SAUERLACH

D

as ursprüngliche, 200 Jahre alte Wirtshaus steht nur einen Steinwurf weit vom heutigen Gasthof entfernt. In diesem einst landwirtschaftlichen Betrieb nahm der Landgasthof Schmuck seinen Anfang. Erst 1972 entstand der jetzige Bau, mit Gasthof und Hotel. Was schon immer dazugehörte, war die hauseigene Metzgerei. Franz und Angelika Schmuck führen den Betrieb seit 1997, in fünfter Generation. Vieles haben sie über die Jahre erneuert oder erweitert: 2008 die hochmoderne Küche, 2011 der Stadl, in dem häufig gefeiert wird. Und 2012 folgte der Ausbau des urigen Weinkellers, den ein Schreinereibetrieb aus dem Kitzbühler Raum ganz trendig in Altholz, Leder und Fell gestaltete.

Aktuell wird das größte Projekt realisiert – der Neubau des Hotels, hinter dem jetzigen Gasthof. „Das wird ein absoluter Traum“, schwärmt Angie Schmuck. 30 Zimmer auf 5-Sterne-Niveau, 10 Wohnungen und ein sogenanntes Boarding-House für Kurzzeitmieter. Ausgestattet mit exklusiven Bädern, viel Naturholz und den besten Boxspring- Betten für erholsamen Schlaf. „Dort kann man dann richtig Urlaub machen, in völliger Ruhe und mit Blick auf Kühe und Berge.“

Dass sich die Gäste bei den Schmucks in Arget so wohlfühlen, liegt natürlich auch an der hervorragenden, traditionell bayrischen Küche. Das Fleisch kommt von den eigenen Pinzgauer Rindern, und den Kartoffelsalat bereitet seit 70 Jahren täglich frisch die Anne, die seit ihrem 16. Lebensjahr bei den Schmucks tätig ist. Die Veranstaltungen im Haus, der regelmäßige Hoagart mit wechselnden Musikern, das Weinfest im Stadl, Kirchweih, oder die Sylvester Party im Weinkeller sind sehr beliebt und immer gut besucht – die Gäste wissen eben, dass bei den Schmucks in Arget die Welt noch in Ordnung ist. Landgasthof Schmuck Oberhamer Str. 3 82054 Sauerlach-Arget Tel.: +49 (0) 8104 1777 kontakt@gasthof-schmuck.de täglich von 09:00 – 24:00 Uhr kein Ruhetag www.gasthof-schmuck.de

119


FOTO MATHIAS LEIDGSCHWENDNER

FLEISCHWAREN HOLNBURGER GMBH WENDELSTEINSTR. 25 D-83714 MIESBACH TEL. +49 (0)80 25 / 28 07-0 WWW.HOLNBURGER.DE


FÜR SIE PROBIERT

MITTAGSTISCH IN

DEN MARKTHALLEN METZGEREI HOLNBURGER RITZLERSTRASSE

D

as Gute liegt oft so nah – wer seine Einkäufe in der Holnburger Markthalle an der Rietzler Straße auf die Mittagszeit legt, kann dort gleich noch gemütlich zu Mittag essen. Neuerdings bietet auch diese Filiale des bekannten Fleischwaren-Herstellers Holnburger einen günstigen und guten Mittagstisch an. In einem abgetrennten, mo-

dern gestalteten Bereich sitzt man gemütlich und kann in angenehmer Atmosphäre eine kurze Auszeit genießen. Die Speisekarte ist abwechslungsreich, vielseitig und durchaus nicht nur mit Fleischgerichten bestückt. Neben dem edlen Rinderfilet oder der klassischen Kalbshaxe finden sich ebenso Fisch, Pasta, asiatische und vegetarische Gerichte. Das Angebot wechselt täglich. Und der köstliche

italienische Kaffee nach dem Essen rundet den Besuch in den Markthallen dann noch ab. Der Besuch lohnt sich! Metzgerei Holnburger Rietzlerstr. 6 83714 Miesbach Tel. 08025 / 70 29 0 Öffnungszeiten neu: Mo - Fr: 8.00 - 18.00 Uhr Sa: 8.00 - 13.00 Uhr

121


EINKEHRTIPP

KAMINSTUBN SCHLIERSEE WIEDER ERÖFFNET

10,00 cm

8,44 cm

122


EINKEHRTIPP

S

iebzehn lange Jahre hat es gedauert, bis die Kaminstubn am Schliersee wieder mit Leben erfüllt wird. Anfang Oktober haben Claudia Huber und Sebastian Boxleitner das urige, gemütliche Lokal direkt am Schliersee, neben dem Cafe Milchhäusl, übernommen. Ein beliebter Treffpunkt für Einheimische und Urlaubsgäste war das Lokal vor Jahren schon, das soll es auch wieder werden.

Gekocht wird frisch und „frech“, so der junge, umtriebige Küchenchef Basti, den viele schon aus dem Strandbad Schliersee kennen. Verarbeitet werden nur Produkte von regionalen Anbietern. So kommt das Gemüse und der Salat vom Jähne Sepp in Schliersee, die Fleischwaren von der Metzgerei Röckenschuss in Miesbach, die Fischspezialitäten von der Fischerei Tegernsee. Die kleine, aber feine Speisekarte wechselt wöchentlich. Auf der originellen Schiefertafel findet man z.B. Parmesanspaghetti mit schwarzem Trüffel und Milchkalb, Tartar vom Jungbullen

und Saibling, Thunfisch-Steak mit Kaminstubn-Risotto oder Irisches Rinderfilet mit zweierlei Püree und gebratenem Paprika. Der krönende Abschluß: Ein Ofenschmarrn oder zweierlei Mousse. Getrunken wird, wie könnt’ es anders sein, Tegernseer Bier und Hopf Weißbier, das die charmante Gastgeberin Claudia mit einem Lächeln serviert. Die Weinauswahl ist groß. So findet man auf der Weinkarte Rot-und Weißweine aus deutschen, österreichischen, italienischen und spanischen Weinanbaugebieten. Der Schnaps kommt vom Schliersee, Lantenhammer & Slyrs, eh klar. Geöffnet hat die Kaminstubn vom 01.11. bis 30.04. von Donnerstag bis Sonntag ab 18.00 Uhr. Warme Küche gibt es bis 21.30 Uhr. Im Sommer sind beide dann wieder im Strandbad Schliersee „eingespannt.“ Basti schwingt den Kochlöffel und Claudia steht ihrem Lebensgefährten Tom Loch zur Seite. Kaminstubn Schliersee Kurstraße 4 83727 Schiersee Tel. 0157 51510744 123


EINKEHRTIPPS Unser Miesbacher Land bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten sich kulinarisch verwöhnen zu lassen: Mit bayerischen Schmankerln oder gehobener Küche. Sie haben die Wahl zwischen Berghütte und Gourmet-Restaurant, Biergarten mit Seeblick u.v.m. Die Alpenregion Schliersee-Tegernsee zählt zu den beliebtesten Erholungsgebieten in Deutschland. Rund um die herrlich klaren Seen wie Schliersee und Spitzingsee mit der faszinierenden Bergwelt gibt es viele Möglichkeiten um zu genießen, abzuschalten und Kraft zu tanken. Wir stellen Ihnen eine Auswahl an ausgezeichneten Gastronomiebetrieben vor, die sich über Ihren Besuch freuen!

WEIHENSTEPHANER

HUABAOIM CAFE – ALMWIRTSCHAFT, HAUSHAM

Traditionell, modern mit einem Hauch Italien - das Weihenstephaner Schliersee direkt am Bahnhof gelegen bringt bodenständige aber anspruchsvolle Küche auf den Tisch, in der nur frische Zutaten aus der Region verwendet werden. Die Speisekarte überzeugt beispielsweise mit Weihenstephaner Brauhausgulasch vom bayerischen Ochsenhals mit Breznknödel und Salat, rosa gebratenem Karree vom Wiesenlamm auf Schmorgemüse und Bauernkartoffeln. Die Tageskarte sowie die kulinarischen Themenwochen sorgen zusätzlich für Abwechslung.

Boarisch. Griabig. Einfach guad. Erleben Sie bayrische Gastlichkeit und Lebensfreude in ihrer vollendeten Form. Mit malerischer Aussicht auf die Schlierseer Berge lockt die Huabaoim. Kommen Sie herein in die gute Stube und genießen Sie die hausgemachten bayerischen Schmankerln. Ob zur Einkehr beim Wandern und Radln, zu Geburtstagfeiern, zur Stammtischrunde oder einfach zum zünftigen Beisammensitzen. Geöffnet: Mittwoch bis Sonntag.

Bahnhofstraße 10 | 83727 Schliersee | Tel: (0)8026 9279185 | info@weihenstephaner-schliersee.de | täglich von 11:00 - 24:00 Uhr, keine Ruhetage

Huabaoim - Marion Köll | Huberalm 1 | 83734 Hausham Tel.: 0 80 26 - 9244840 | www.huabaoim.de


ALTE WURZHÜTTN, SPITZINGSEE Der traditionsreiche Berggasthof Alte Wurzhütte liegt direkt am Spitzingsee. Die gemütliche und rustikal eingerichtete Gaststube bietet Platz für 160 Gäste und eignet sich ideal für Gesellschaften und Feiern. Serviert werden bayerische Schmankerl und die „Wurzhütten-Spezialitäten“. Nicht entgehen lassen sollte man sich das einzigartige Panorama-Frühstück mit Blick auf den See. Eine Bio-Ecke, die vom Bio-Gut Wallenburg immer frisch beliefert wird, bietet dabei Produkte aus der Region. Roßkopfweg 1 | 83727 Schliersee / Spitzingsee | Tel.: +49 8026 / 6068-0 mail@alte-wurzhuette.de | www.alte-wurzhuette.de

FEHNER SCHMIEDN, HAUSHAM Nach 12 Jahren Ostiner Stuben sind Manfred Groß und Manuela Stangl-Groß im Oktober 2013 in die Fehner Schmiede bei Hausham umgezogen. Ihre Philosophie blieb jedoch gleich: Sie bieten eine zeitgemäße Gastronomie mit bestmöglichem Preis-Leistungsverhältnis bei hervorragender Küchenund Serviceleistung. Die Küche präsentiert sich vielfältig mit einer großen Auswahl an Steaks,Tapas und den Hausspezialitäten Schweinelendenschnitzel „Wiener Art“ und ofenfrischer Schweinsbraten. Donnerstag Ruhetag.

Hölzl 18 1/2 | 83734 Hausham | Tel. 08026/8481 | info@fehnerschmiede.de Wochentags ab 17 Uhr Sa-, So- und Feiertags zusätzlich von 11.30-14.30 Uhr


LANDGASTHOF SCHMUCK, ARGET Der große, ruhige und sonnige Biergarten mit tollem Kinderspielplätz lädt bei schönem Wetter zum einkehren ein. Kulinarisch werden Sie mit bayrischen Schmankerl oder auch feinsten Schlemmereien verwöhnt. Selbstverständlich nur mit frischen Bio-Fleisch- und Wurstspezialitäten aus der eigenen Metzgerei. Im urigen Feststadl, der rustikalen Weinstube oder der charmanten „Anna Stube“ lässt sich nicht nur hervorragend speisen, sondern auch zünftig feiern. Ob Hochzeit, Familien oder Firmenfeiern, der Landgasthof Schmuck bietet dafür den idealen Rahmen. Sie möchten auch übernachten? Vom Doppelzimmer bis hin zur edlen Hochzeitssuite, lädt jedes Zimmer durch seinen individuellen Charakter zum träumen ein. Alle 28 Zimmer sind bequem und großzügig möbliert und durch ihre ruhige Lage der perfekte Ort zum erholen. Oberhamer Str. 3 | 82054 Sauerlach-Arget | Tel: 08104 / 17 77 | kontakt@gasthof-schmuck.de | www.gasthof-schmuck.de


LANDGASTHOF ALTE BERGMÜHLE, FISCHBACHAU / BIRKENSTEIN Der Landgasthof alte Bergmühle im idyllischen Leitzachtal ist für Urlauber und Einheimische gleichermaßen ein herrlich ruhiges „Platzerl“, um die Seele einmal richtig baumeln zu lassen. Kulinarisch verwöhnt werden Sie mit traditionellen und regionalen Schmankerl nach Großmutter´s Rezept, Spezialität sind die verschiedenen Knödelvariationen. Im einzigartigen Knödelseminar „Birkensteiner Knödeleien“ werden die Teilnehmer in die Geheimnisse des Bayrischen Knödelhimmels eingeweiht. Semmel-, Speck- , Spinat- , Käse-, Marillenknödel und viele andere werden gemeinsam zubereitet und verspeist. Bei schönem Wetter lädt der Sommergarten mit traumhaften Blick auf den Breitenstein zum verweilen ein. Landgasthof „Alte Bergmühle“ | Birkensteinstrasse 60 | 83730 Fischbachau | www.bergmuehle-fischbachau.de | Tel: 08028 - 732

RESTAURANT SEEBERG IM ALPENHOF, BAYRISCHZELL Das Restaurant Seeberg wurde für seine Küchenleistung nun bereits zwei Mal in Folge mit dem Gastronomie-Preis Oberbayerns ausgezeichnet! Wenn hier regionale Spezialitäten serviert werden, genießen Sie diese oft schon bekannten Gerichte in nicht alltäglicher Qualität. Frische Zutaten aus der Region – zubereitet von unserem kundigen Küchenchef Chris Lehmann und seinem Team – machen das vermeintlich „Einfache“ zu einem kulinarischen Höhepunkt. Einfach ein Genuss sind natürlich auch die internationalen Spezialitäten! Der Alpenhof GmbH & Co. KG | Osterhofen 1 | 83735 Bayrischzell | Tel: 08023 - 90650 | E-Mail: info@der-alpenhof.com | www.der-alpenhof.com


KONDITOREI CAFE MESNER, SCHLIERSEE Die Konditorei-Café MESNER im Herzen von Schliersee ist ein über die Landkreis Grenzen hinaus bekanntes und beliebtes Cafe. Bereits in dritter Generatiion wird es von Florian Guggenbichler geführt. Täglich frisch werden nach alter Tradition handwerklich raffinierte Kuchen und Torten, zarte Pralinen und Trüffel sowie hausgemachter Baumkuchen für den verwöhnten Gaumen hergestellt. Besondere Spezialität ist neben dem Baumkuchen auch die Pariser Nußbaiser-Torte oder die Malakoff-Torte mit Kirschwasser. Für Ihre besondere Feier (Hochzeit, Geburtstag, Kommunion, Firmung), wird gerne eine Festtagstorte nach Ihren Individuellen Wünschen kreiert. Im Cafe sitzt man gemütlich im holzgetäfelten Gastraum oder bei schönem Wetter auf der kastanienbeschatteten Terrasse mit Seeblick. Die Ruhe ist himmlisch, die Kinder können sich im Garten an den Spielgeräten vergnügen. Konditorei-Café Mesner | Lautererstr. 2 | 83727 Schliersee | Tel. 0 80 26 / 64 36 | cafe.mesner@t-online.de | Montag Ruhetag

GASTHOF – CAFE ZUM MOAR, WILPARTING Traumhafte Lage mit herrlichem Blick in die Berge, gemütliche Stuben, ausgezeichnete Küche und eine fesche Wirtin, die mit viel Leidenschaft das Wirtshaus führt. Gekocht wird kreativ, frisch und traditionell. Beim Semmknödel-Carpaccio mit Pfifferlingssalat oder dem Zanderfilet mit Nusskruste schwebt man im „bayrischen Genusshimmel.“ Die Kuchen und Torten, die nach alten überlieferten Rezepten aus der hauseigenen Konditorei gebacken werden, schmecken ebenfalls „himmlisch“. Planen Sie eine Hochzeits-, Geburtstags-, Familien- oder Firmenfeier? Dann sind Sie hier genau richtig. Neben zwei gemütlichen Gaststuben bietet der Gewölbe-Saal Platz für 120 Personen. Die stimmungsvollen Märkte, die zu Advent und zu Ostern in Wilparting stattfinden, mit vielen kreativen, regionalen Produkten, gehören zu den Highlights des Jahres. Termine für den Adventsmarkt: 29.11. und 30.11.2014 • Samstag von 14 - 21 Uhr und Sonntag von 11 - 18 Uhr 128

Gasthof – Cafe zum Moar | Wilparting 1 | 83737 Irschenberg | Tel. 08064 / 340 | info@wilparting.de | www.wilparting.de


BBrroott vvoommffeennddeenn ffrreeiillaauu r r e e k k c c ä ä BB Das Das altbayrische altbayrische Dorf Dorf Landleben Landleben wie wie eses einst einst war war . Mo . Mo Öffnungszeiten Öffnungszeiten Dienstag Dienstag bisbis Sonntag Sonntag von von 10:00 10:00 bisbis 17:00 17:00 Uhr Uhr Ruhetag Ruhetag (außer (außer Feiertage) Feiertage) . . . . . www.wasmeier.de Markus Markus Wasmeier Wasmeier Freilichtmuseum Freilichtmuseum83727 83727 Schliersee/Neuhaus Schliersee/NeuhausBrunnbichl Brunnbichl 5 .5www.wasmeier.de


Termine von November bis Dezember

Fr 21.11.2014 Zieh Den Stecker Raus, Das Wasser Kocht

Fr 12.12.2014 • 20 Uhr Franziska Wanninger: Just & Margit

So 30.11.2014 • 18 Uhr Opern Auf Bayrisch

Mi 17.12.2014 Es Ist Ein Has Entsprungen – Und andere Geschichten zum Fest

Mi 26.11.2014 • 14 Uhr Hilde Ammer & Winfried Günzel: Von der Liebe

Fr 05.12.2014 •20 Uhr Ensemble Luminus: Kammermusik

Fr 19.12.2014 Gerd Anthoff: Damals An Weihnachten

Fr 28.11.2014 • 20 Uhr Chin Meyer: Reichmacher! Reibach Sich Wer Kann!

Sa 06.12.2014 • 16 Uhr Foolstheater E.V.: In 80 Tagen um die Welt

Sa 20.12.2014 Titilayo Adedokun: Look At Me

Sa 29.11.2014 • 16 Uhr Kasperl sucht den Schnee

Sa 06.12.2014 • 20 Uhr Ciao Weiss-Blau: X-Mäs Späschl

Sa 22.11.2014 • 20 Uhr Michael Fitz: Erfolg

Sa 29.11.2014 • 20 Uhr Ensemble Peripher: Honigmond

130

Sa 29.11.2014 • 20 Uhr Andrea Hermenau, Lisa Wahlandt, Christiane Öttl: Die Drei Damen

So 07.12.2014 • 18 Uhr Ensemble Peripher: Honigmond

So 21.12.2014 Pettersson Kriegt Weihnachtsbesuch Sa 27.12.2014 Gerhard Loew Bühne: Tragödienstadl Mi 31.12.2014 Silvester-Abend & Silvester-Disco


WAITZINGER KELLER PROGRAMM NOVEMBER BIS MÄRZ

27.11.2014 • 20 Uhr

11.01.2015 • 18 Uhr

06.02.2015 • 20 Uhr

Wo bleibt die Musik?

Zar & Zimmermann

Forever Queen

Konzert Schmidbauer & Kälberer

Freies Landestheater Bayern

performed by QueenMania

29.11.2014 • 17 Uhr

15.01.2015 • 20 Uhr

07.02.2015 • 20 Uhr

Hänsel & Gretel

Korsika

Schwarz-Weiss-Ball 2015

Märchenoper für Jung und Alt

3-D-Vortrag Stephan Schulz

12.12.2014 • 17 Uhr

23.01.2015 • 20 Uhr

Winterlieder

Feuervogel

Sternschuppe-Phantasie-Reise

Ballett Classique München

18.12.2014 • 15:30 Uhr

29.01.2015 • 18 Uhr

Pettersson kriegt

Irland / Schottland - Reisefilme

Weihnachtsbesuch

Michael G. Scharl

13.02.2015 • 14 – 17 Uhr Kinderfasching 13.02.2015 • 20 Uhr Scheinheiligenball der Kolpingfamilie Miesbach 14.03.2015 • 19 Uhr HELLO DOLLY!

nach dem Buch von Sven Nordqvist 31.01.2015 • 20 Uhr

Freies Landestheater Bayern

05.01.2015 • 19:30 Uhr

THE WORLD FAMOUS

Ötzi, der Mann aus den Eis

GLENN MILLER ORCHESTRA

Vortrag Frank Maixner

directed by Wil Salden

Schlierseer Straße 16

Tel.: (08025) 7000-0

83714 Miesbach

www.waitzinger-keller.de

info@waitzinger-keller.de

131


VERANSTALTUNGEN 14.11.2014 – 22.11.2014 Crachia Hausham: Elferrats – Sitzung Alpengasthof "Glück Auf " großer Saal/ Gewerkschaftshaus Sportplatz 1 • 83734 Hausham 14.11.2014 – 23.11.2014 Trachtenverein: Theater im Trachtenverein Trachtenheim Münchner Str. 19 • 83624 Otterfing 14.11.2014, 20 Uhr Matterhörner dieser Welt – Multivison Hans Kammerlander Waitzinger Keller – Kulturzentrum Miesbach Schlierseer Str. 16 • 83714 Miesbach 15.11.2014 – 16.11.2014 Künstler- & Kunsthandwerkermarkt Waitzinger Keller – Kulturzentrum Miesbach Schlierseer Str. 16 • 83714 Miesbach 20.11.2014 • 19:30 Uhr Lausdirndlgeschichten von Lena Christ - mit Boarischem Hoagascht Waitzinger Keller Kulturzentrum Miesbach Schlierseer Str. 16 • 83714 Miesbach 23.11.2014 Berge im Licht - Multivision Alexander Huber Waitzinger Keller - Kulturzentrum Miesbach Schlierseer Str. 16 • 83714 Miesbach 27.11.2014 • 13 Uhr Wo bleibt die Musik? Konzert Schmidbauer & Kälberer Waitzinger Keller - Kulturzentrum Miesbach Schlierseer Str. 16 • 83714 Miesbach 132

26.11.2014 – 30.11.2014 Adventsmarkt in Bayrischzell Rathaus Bayrischzell Kirchplatz • 83735 Bayrischzell 29.11.2014, 17 Uhr Hänsel & Gretel – Märchenoper für Jung und Alt Waitzinger Keller - Kulturzentrum Miesbach Schlierseer Str. 16 • 83714 Miesbach 30.11.2014, 11 Uhr Adventsbasar in der Schulaula Aula der Grundschule Otterfing Schulstr. 10 • 83624 Otterfing 30.11.2014 • 17 Uhr Arche-Hof: Bio-Glühwein-Nacht Archehof Schlickenrieder Markweg 50 • 83624 Otterfing 27.11.2014 - 30.11.2014 • 19 Uhr Pfarrgemeinde: Adventkonzert der Blaskapelle Agatharied Pfarrkirche St. Anton Geißstraße • 83734 Hausham 02.12.2014 • 20 Uhr – 22 Uhr Die 24 Advents-Sterne: Duft-Klang-Meditation im Wald und Schäferwagen Erika Schultes - Musikküche & Klanggärtnerei Lanzing 3a • 83737 Irschenberg 05.12.2014 • 17 Uhr – 21 Uhr Die 24 Advents-Sterne: Schneeschuhwandern im Mondschein Taubensteinbahn Spitzingstr. 12 • 83727 Spitzingsee 06.12.2014 – 07.12.2014 Christkindlmarkt rund um die Kirche Pfarrkirche St. Anton Geißstraße • 83734 Hausham

07.12.2014 Die 24 Advents-Sterne: Weißwurstseminar Wuidara Event Sonnenreuth 3 • 83730 Fischbachau 08.12.2014 • 17 Uhr – 19 Uhr Die 24 Advents-Sterne: Laternenwanderung Touristinformation Kirchplatz 10 • 83730 Fischbachau 10.12.2014 • 16 Uhr – 17:30 Uhr Die 24 Advents-Sterne: Für Freunde des guten (Whisky-) Geschmacks SLYRS Destillerie GmbH & Co. KG Bayrischzeller Str. 13 83727 Schliersee 11.12.2014, 16 Uhr – 20 Uhr Die 24 Advents-Sterne: Birkensteiner Knödeleien Landgasthof Alte Bergmühle Birkensteinstr. 60 83730 Birkenstein 12.12.2014 • 15 Uhr – 18 Uhr Die 24 Advents-Sterne: Weihnachtsgeschenke aus Garten, Wald und Flur Wohlschlagerhof, Fam. Bernlochner Schreiern 10 • 83730 Hundham 13.12.2014 Die 24 Advents-Sterne: Holzkirchner Winterzauber Marktplatz • 83607 Holzkirchen 14.12.2014 – 15.12.2014 Langlauftestival Bayrischzell Sportalm Bayrischzell Alpenstr. 70 • 83735 Bayrischzell


VERANSTALTUNGEN 16.12.2014 - 20.03.2015 Nordic Skiing - Schnupperkurs Classic & Skating Sportalm Bayrischzell Alpenstr. 70 • 83735 Bayrischzell 18.12.2014 • 14 Uhr – 18 Uhr Die 24 Advents-Sterne: Plätzchenbackkurs auf dem Saliterhof Saliterhof – Hofladen Bernloh 2 • 83627 Warngau 21.12.2014 Die 24 Advents-Sterne: Wintercross-Golf Wuidara Event Sonnenreuth 3 • 83730 Fischbachau 21.12.2014 Christkindlmarkt am Rathaus Rathausvorplatz Münchner Str. 13 • 83624 Otterfing

23.12.2014 • 14 Uhr – 16 Uhr Die 24 Advents-Sterne: Sie schneiden sich Ihren eigenen kleinen Weihnachtsbaum Parkplatz Westenhofener Kirche Miesbacher Str. • 83727 Westenhofen 26.12.2014 – 06.03.2014 Pferdeschlittenfahrt durch die Winterlandschaft Storrhof Geitau 7 • 83735 Bayrischzell 26.12.2014 – 06.03.2014 • 16:30 Uhr – 18 Uhr Night - Tubing bei Flutlicht mit Party und Glühweinstand Bayrischzell - Tannerfeld Tannerhofstr. • 83735 Bayrischzell

30.12.2014 • 19 Uhr Vor – Silvesterparty Dorfplatz Dürnbach Dorfplatz • 83703 Gmund 31.12.2014 – 22.03.2014 Pfarrgemeinde Hausham: Sylvesterkonzert Pfarrkirche St. Anton Geißstraße • 83734 Hausham 01.01.2015 • 10:30 Uhr Neujahrskonzert mit Sektempfang Großer Pfarrsaal Mühlleitenstr. • 83735 Bayrischzell 03.01.2015 – 07.03.2014 Lamawanderung im Laternenschein Fischer Marinus, Osterhofen 4 Osterhofen 4 • 83735 Osterhofen

Uns gibt´s jetzt auch als Smartphone-App

WEDDING

NEWBORN

PORTRAIT

Bahnhofstraße 30 · Fischbachau · Tel: 08028 - 9154 · fotolounge@auracher.de

www.fotolounge-auracher.de


VERANSTALTUNGEN 11.01.2015 • 13 Uhr Pferdeschlittenrennen Rennstrecke Streitwies Streitwies • 83730 Elbach 11.01.2015 • 18 Uhr Zar & Zimmermann – Freies Landestheater Bayern Waitzinger Keller - Kulturzentrum Miesbach Schlierseer Str. 16 • 83714 Miesbach 23.01.2015 • 20 Uhr Feuervogel - Ballett Classique München Waitzinger Keller - Kulturzentrum Miesbach Schlierseer Str. 16 • 83714 Miesbach 24.01.2015 Crachia Hausham: Faschingsball "Bitter-Lemon" Alpengasthof "Glück Auf " großer Saal / Gewerkschaftshaus Sportplatz 1 • 83734 Hausham 24.01.2015 Tannerhof KlassikDuo* Anna und Laura Handler Tannerhof - Großer Saal Tannerhofstr. 32 • 83735 Bayrischzell

31.01.2015 Crachia Hausham: Faschingsball "Back in Time" (Ü 18) Alpengasthof "Glück Auf " großer Saal / Gewerkschaftshaus Sportplatz 1 • 83734 Hausham

14.02.2015 Crachia Hausham: Faschingsball "The eye of the Tiger" Alpengasthof "Glück Auf " großer Saal/ Gewerkschaftshaus Sportplatz 1 • 83734 Hausham

31.01.2015 • 20 Uhr THE WORLD FAMOUS GLENN MILLER ORCHESTRA - directed by Wil Salden Waitzinger Keller - Kulturzentrum Miesbach Schlierseer Str. 16 • 83714 Miesbach 07.02.2015 • 20 Uhr Schwarz-Weiss-Ball 2015 Waitzinger Keller - Kulturzentrum Miesbach Schlierseer Str. 16 • 83714 Miesbach

16.02.2015 Crachia Hausham: "Rosenmontagsball der Elferräte" (Ü30) Alpengasthof "Glück Auf " großer Saal/ Gewerkschaftshaus Sportplatz 1 • 83734 Hausham

08.02.2015 Crachia Hausham: Kinderfasching Alpengasthof "Glück Auf " großer Saal/ Gewerkschaftshaus Sportplatz 1 • 83734 Hausham 11.02.2015 • 19:30 Uhr Frauenbundfasching Otterfinger Hof / Sportzentrum Nordring 39 • 83624 Otterfing

17.02.2015 Nostalgie-Skirennen am Sudelfeld Skigebiet Sudelfeld Alpenstr. 1 • 83735 Bayrischzell 14.03.2015 HELLO DOLLY! - Freies Landestheater Bayern Waitzinger Keller - Kulturzentrum Miesbach Schlierseer Str. 16 • 83714 Miesbach 19.03.2015 • 9 Uhr Josefitag am Wendelstein Wendelsteinbahn Osterhofen • 83735 Bayrischzell Telefon: 08023 / 782

Buchhaltung sollte keine Qual sein! SPAREN SIE ZEIT UND GELD! Geben Sie Ihre Buchhaltung in bewährte Hände. Selbständige IHK-geprüfte Bilanzbuchhalterin fertigt Ihre Buchhaltung & Personalabrechnung. Ich freue mich auf Ihren Anruf. Iris Uhde – Buchhaltungsservice • Miesbach – Tel. 08025 9978787 134


OH WIE SCHÖN IST TANNERHOF. MARCO SCHMEDTJE JAN PLEWKA TEX DRIESCHNER

Der Tannerhof ist ein Hotel mit Persönlichkeit für Persönlichkeiten – das etwas andere Hotel mit preisgekrönter Architektur und greifbarer Atmosphäre. Am Fuß des Wendelstein, versteckt zwischen den Bergen, präsentiert die TANNERHOFKULTUR exquisite Kunst- und Kulturattraktionen: hautnah und in der leckersten Kulturlocation des Oberlandes.

PHILIPP POISEL

hzelll Bayrisc el 3735 Bayrischz 2 | D-8 5 3 3 e 7 3 aß tr -8 fs | D o h 2 er 3 n e rt | Tan ofstraß e heitsresort | Tannerh esund tannerhof.d f.de tel & G dheitsreso +49 8023 810 | www. o n u rh es u G at N rhotel & www.tannerho on | – lef 0 f Te 81 o h 23 80 er u Tann f – Nat Telefon +49 Tannerho Der Tannerhof ist ausgezeichnet von GEO SAISON als EINES DER SCHÖNSTEN 100 HOTELS IN EUROPA

DESIGN: WWW.KRUGSPERGER.COM

WWW.TANNERHOF.DE


ADRESSEN MIESBACH Bayerischer Hof Best Western Hotel Oskar-von-Miller-Str. 2-4 08025/2880 Allianz Generalvertretung Thalmaier & Weiß OHG Wallenburgerstr. 14 08025/1093 Auto Eder Miesbach Wendelsteinstr. 8 83714 Miesbach 08025 / 2939- 0

Holnburger Markthalle Riezlerstr.6 08025 / 70290 Kitzerow Keramik Bodenschneidstraße 7 08025/3044 Kreativ-Instinkt Tulpenweg 10 www.kreativ-instinkt.de

Bayerschmidt Parfümerie Bahnhofstraße 4 08025/4432

Kreatives Wohnen Max Liebhardt • Ledererstraße 6 Tel.: 08025/993738

Bettenhaus Berner Marienplatz 4 08025/8826

Klangraum Musikzentrum Stadtplatz 12 08025/9955590

Bergsport Schachenmeier Lebzelterberg 5 08025 / 99 46 280

Kathan BMW Münchener Straße 39 08025 99390

Buchhaltungsservice Iris Uhde Forellenweg 6 08025 / 9978787

Kienzerle Dr. Tierärztin Kleinthalstraße 5 08025 2690

Egger Schuhe Heimbucherwinkl 5-6 08025/87 17

Lebzelter Cafe Lebzelterberg 3 08025 4603

Elisbeth‘s Platzerl Stadtplatz 1 08025/9979440

Trendmoden Liebhardt Marktplatz 7-9 08025/4100

Ella young fashion Stadtplatz 3 08025/996868

Müller Tracht Heimbuchwinkl 3 08025/4217

Rechtsanwältin Karin Ganser Manhardtwinkel 3 08025 / 9914582

Necker Baddesign Bodenschneidstraße 7 0160 / 99148650

Gössl Miesbach Fraunhoferstraße 1 08025 / 9922793

Peter Ertl - BRAINTICKET PRODUCTS Ltd. Schlierseer Str. 25 • 83714 Miesbach 0 152 / 3 105 89 26

Grabmaier Strümpfe Leder Damen-Herrenwäsche Marktplatz • 08025/1508

136

Hehl Petra Schmuck Fraunhoferstraße 1 08025/2738

Pension Wendelstein Bayerischzeller Str.19 08025 / 7802

Süß & Kreativ Marktplatz 2 08025 / 9978610 Schmid Franz GmbH & Co KG Mercedes Wendelsteinstraße 4 • 08025/70020 Schmid & Co GmbH Am Windfeld 20 08025 / 29 46 0 Waitzinger Keller Kulturzentrum Schlierseer Straße 16 8025/70000 Weißbierbrauerei Hopf GmbH Schützenstraße 8+10 08025-2959-0 Zehetmair Fußböden Leitzach 5 08025/7567

BAYRISCHZELL Der Alpenhof Romantikhotel Osterhofen 1 08023/90650 Tannerhof Tannerhofstr. 32 08023 / 81125 Gelis Laden Mode & Mehr Schulstraße 8 08023 797

FISCHBACHAU Fotolounge Martina Auracher Bahnhofstr.30 08028 / 9154 G*** Landgasthof „Alte Bergmühle“ Birkensteinstraße 60 08028/732 Wiedenhof Kosmetik Margret Hecker Schreiern 1 08028/2897

HAUSHAM Andreas Dietrich Gas Sanitär Heizung Brentenstr. 14a 08026- 8158


ADRESSEN Fehner Schmide Hölzl 1⁄2 08026 8481

Fremerey Mode Münchnerstr. 7b 08024/3737

Weihenstephaner Restaurant Bahnhofstr. 10 08026/ 9279185

Haberländer Kaminhaus Dr.-Franz • Langeckerstraße 8 O171/03235447

König Ludwig Brauhaus Holzkirchen Industriestr. 5 08024/ 6470

Parfümerie Winkel Bahnhofstr. 3c 08026/6745

Hartlmaier Sanitär Heizung Tegernseer Straße 8 08026 8908

Raiffeisenbank www.oberlandbank.de www.rb-holzkirchen-otterfing.de www.rb-gmund.de

Ski- & Snowboard-Schule Martina Loch Lyraweg 6 • 83727 Spitzingsee 08026 / 928908

Schmid Franz GmbH & Co KG Mercedes Industriestraße 1 • 08024/477290

Neues Spinnradl Spitzingsee Taubenstein Talstation 83727 Spitzingsee 08026 / 977939

Huabaoim, Cafe - Almwirtschaft Huberalm 1 08026/9244840 Elektro Köll GmbH Miesbacher Straße 4a 08026/91340 Rieder Dionys Einrichten & Polstern Miesbacher Straße 18 08026/8344 Autohaus Weinmann KG Miesbacher Str. 24 • 83734 Hausham 08026 / 394940

Landgasthof Schmuck Oberhamer Str. 3 08104 / 17 77 Trommelfell Musikzetrum; Tegernseerstr. 2 08024/4741938

SCHLIERSEE/ SPITZINGSEE

Osthangalm Spitzingsee Seeweg 1 • 83727 Spitzingsee 08026 / 9768710 Wasmeier Freilichtmuseum Brunnbichl 5 08026 / 92922 – 0

IRSCHENBERG

Schumacher Erwin Fliesen Brentenstr. 30 08026/3786

Autohaus Vosswinkel Miesbacherstr. 13e • 83727 Schliersee 08026/6469

Die „Gräfin“ Brunner GmbH Heimberg 1a 08025/9946138

Sixtus Werke Schliersee GmbH Industriestraße 8-9 08026-6096-0

CBO Computer und Bürotechnik Miesbacher Straße 16 08026/2622

Gasthof - Café zum Moar Wilparting 1 08064/340

Strim Anton Allianz Versicherung Schlierseer Straße 6 8026/9296810

Café Konditorei Mesner Lautererstr. 2 08026 / 6436

TEGERNSEER TAL

HOLZKIRCHEN

Kaminstubn Schliersee Kurweg 4 0157 51510744

Altwirt Hotel und Landgasthof Tölzer Straße 135 08024/303220 Ella young fashion Oskar-von-Miller-Platz 1 08024/8483 Kultur im Obebräu Marktplatz www.kultur-im-oberbraeu.de

Marlene’s Restaurant Neuhauserstr.11 08026/9255649 Smartino Berg Sport Outdoor Bayrischzellerstr. 11, Schliersee Alte Wurzhüttn Spitzingsee Rosskopfweg 1 08026/60680

Zahngesundheit am Tegernsee Dr. Franz Hagg Adelhofstr. 1 • 08022-1505 Mind Pool Tegernsee www.facebook.com/mindpoolgmbh

BAD AIBLING Hans Kern Garten- & Landschaftsbau GmbH Heinrichsdorf 45 • 83043 Bad Aibling 08064/905353

137


mick

zollenkopf Photography weddings and more...

Für eine Hochzeit gibt man in der Regel sehr viel Geld aus! Für eine Hochzeit gibt in der Regel viel Geld aus! Die Feierlocation, dasman Brautkleid, dersehr Brautstrauss und die Tischdeko, das Menue und die Musiker.

Für eine Hochzeit gibt man in der Regel sehr viel Geld aus!

Die Feierlocation, das Brautkleid, und die Tischdeko, das Menue und dieTag Musiker. Aus diesem Grunde sollte manderanBrautstrauss einem Fotografen nie sparen, denn dieser kann nicht wiederholt werden.

Die Feierlocation, das Brautkleid, der Brautstrauss und die Tischdeko, das Menue und die Musiker.

Aus diesem Grunde sollte man an einem Fotografen nie sparen, denn dieser Tag kann nicht wiederholt werden.

Auch der Fotograf sollte mind. 9 Monate im voraus gebucht werden.

Aus diesem Grunde sollte man an einem Fotografen nie sparen, denn dieser Tag kann nicht wiederholt werden. Auch der Fotograf sollte mind. 9 Monate im voraus gebucht werden.

Ob am in München oder weltweit, ichgebucht begleitewerden. Euch überall hin. Auch derTegernsee, Fotograf sollte mind. 9 Monate im voraus Ob am Tegernsee, in München oder weltweit, ich begleite Euch überall hin.

All am die Emotionen,in Gefühle und die begleite Ihr an diesem Tag durchlebt, halte ich Euch in unvergesslichen Bildern für die Ob München oderMomente, weltweit, Euch überall hin. ich Euch All die Tegernsee, Emotionen, Gefühle und Momente, die Ihrich an diesem Tag durchlebt, halte in unvergesslichen Bildern für die Zukunft fest. Zukunft fest.

Euer Mick Euer Mick

All die Emotionen, Gefühle und Momente, die Ihr an diesem Tag durchlebt, halte ich Euch in unvergesslichen Bildern für die Gerne könnt mich persönlich kennenlernen wir besprechen alles. in Ruhe . Mick Euer Zukunft fest. IhrIhrmich Gerne könnt persönlich kennenlernen und wirund besprechen alles in Ruhe Gerne könnt Ihr mich persönlich kennenlernen und wir besprechen alles in Ruhe .


„Man

sagt, ich habe den Blick für den Augenblick!“

„Man sagt, ich habe den Blick für den Augenblick!“ „ich Man sagt, ich habe den Blick für den Augenblick!“ sagt, habe den Blick für den Augenblick!“ Man „Man sagt, sagt, ich ich habe habe den den Blick Blick für für den den Augenblick!“ Augenblick!“ „Man sagt, ich habe den Blick für den Augenblick!“

ür die

mick

zollenkopf Photography www.m

weddings and more... www.mickzollenkopf.de www.mickzollenkopf.de www.mickzollenkopf.de www.ew www.mickzollenkopf www.mickzollenkopf.de www.eventfotograf-tegernsee.de www.eventfotograf-tegernsee.de www.eventfotograf-tegernsee.de mobil:w mobil: +49 (0) 170 99www.eventfotograf-t 17 800 www.eventfotograf-tegernsee.de m mobil: +49 mobil:(0)+49 170(0)99170 17 99 80017 800 mail:+49 tegernsee@me.com +49 (0)mail: 170t mobil: (0) 170 99mobil: 17 800 mail: tegernsee@me.com mail: tegernsee@me.com m Mick´s Weddingmail: Pictures tegernsee@me mail: tegernsee@me.com

Mick´sMick´s Wedding Wedding PicturesPictures Mick´s Wedd Mick´s Wedding Pictures


IN IS, WER DRIN IS!

F U S S B Ö D E N Z E H E T M A I R L E I T Z AC H

NEU ERBAUTES AUSSTELLUNGS- & BÜRO-HAUS FEIERLICH EINGEWEIHT Zahlreich waren Kunden, Geschäftspartner, Freunde, Mitarbeiter und Familie der Einladung von Familie Zehetmair Ende Oktober gefolgt, die neu gebauten Ausstellungsräume und Bürobereiche zu besichtigen. Die Einweihung nahm der Miesbacher Stadtpfarrer Füger vor, Bürgermeisterin Ingrid Pongratz war ebenfalls unter den Gästen und hielt eine überaus nette Ansprache. Für’s leibliche Wohl und die musikalische Umrahmung war bestens gesorgt.

140


IN IS, WER DRIN IS!

141


IN IS, WER DRIN IS!

SIXTUS SCHLIERSEE ALPEN TRIATHLON Die 27. Auflage des Alpen Triathlons in Schliersee war gewissermaßen eine Premiere. Mit dem neuen Veranstalter Wechselszene wurde der traditionsreiche Wettbewerb neu aufgestellt. Die 519 Teilnehmer präsentierten sich in starker Form, das Wetter spielte mit – das Ergebnis war ein hochklassiges Sportfest für Teilnehmer und Zuschauer. Die Gewinner: Andreas Dreitz und Renate Forstner.

SCHLIERSEE

ALPEN TRIATHLON

142


Tut gut.

Sixtus Werke Schliersee GmbH . IndustriestraĂ&#x;e 8-9 . D-83734 Hausham . www.sixtus.de


Ausgabe 5

trone. Goldorange und Orchidee. Creme. So sieht der Sommer 2014 aus!

o schön wie die Natur.

n neuen Look?

h auf unsere Beratung!

elche Mode wirklich in Mode ist …

Holzkirchen Oskar-von-Miller Platz 1

Wolfratshausen Miesbach Obermarkt 29 Stadtplatz 3

mode@fremery.de www.fremery.de

emerey.de 20.03.2014 12:49:07

Wir sind natürlich auch auf Facebook vertreten und freuen uns über viele neue Freunde! Like us

IMPRESSUM

Herausgeber: Katharina Graf • Graf Media Bergmanstraße 7a • 83734 Hausham katharina.graf@die-miesbacherin.de • Tel. 0170 834 7420 • www.die-miesbacherin.de Gestaltung: Dominik Schnicke • www.schnicke.biz Titelbild: Foto: Jacqueline Krause-Burberg • Model: Caroline • Mode: Fremerey Mode Holzkichen/Miesbach Redaktion: Susanne Bayer (sb), unit4 www.unitvier.de • Katharina Graf (kg), Monika Graf Fotos: Jaqueline Krause-Burberg, Mathias Leidgschwendner, Andreas Leder (Fußböden Zehtmaier), Johannes Taschner JAYTEEPHOTO.wordpress.com (Last glow), Shutterstock, Martina Auracher Fotolounge (Wiedenhof Kosmetik), Enst Wukits (E. Schicho) www.ernst-wukits.de, © GEPA pictures (Skicross-Wordlcup), Alpenregion-Schliersee-Tegernsee, Monika Graf, Waizingerkeller, privat, von Werbepartnern und Veranstaltern. Druck: Mayr Miesbach Für die Richtigkeit von Terminen, Daten und Angaben in Kundenanzeigen, Preise, redaktionelle Inhalte, sowie Adressen und Telefonnummern wird nicht gehaftet. Die nächste Ausgabe – Frühjahr/Sommer - erscheint Mitte März, Anzeigenschluß 5. Februar 2015 Veröffentlichungen – auch auszugweise nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlages 144


Wir bedanken uns

bei Ihnen, liebe Leserinnen & Leser für Ihre Treue und die vielen positiven Rückmeldungen! Auch in Zukunft werden wir unser Bestes geben, Ihnen amüsanten und interessanten Lesestoff zu bieten. Wir strengen uns an, versprochen! Bei unseren Werbepartnern möchten wir uns für das Vertrauen und die gute Zusammenarbeit bedanken und wünschen Ihnen allen ein gesegnetes Weihnachtsfest & ein gesundes, glückliches & zufriedenes Neues Jahr! Herzlichst Ihre Katharina Graf ( Herausgeberin) Monika Graf (Projektleitung) Susanne Bayer (Redaktion) Jacqueline Krause-Burberg (Foto) Dominik Schnicke (Grafik) 145


KeiN GRuNd f端R eiNeN SeitEnsP


rUnG. AbeR auCh keiN HiNdeRniS.

Mit der Short y von Mey ist es wie mit der Frau f端rs Leben. Ist man ihrem sexy Look und der anschmiegsamen Art einmal verfallen, bleibt man ihr treu. Einziger Unterschied: Bei Mey d端rfen Sie mehr als eine haben. Me, myself & Mey.

w w w.mey.com


es Gelb – von Safran bis Zitrone. Goldorange und Orchidee.

Pastelltöne und ein sanftes Creme. So sieht der Sommer 2014 aus! Und der wird (fast) so schön wie die Natur. Lust auf einen neuen Look? Dann freuen Sie sich auf unsere Beratung!

n wir wissen ganz genau, welche Mode wirklich in Mode ist …

Holzkirchen Münchner Str. 7b

Holzkirchen Oskar-von-Miller Platz 1

Wolfratshausen Miesbach Obermarkt 29 Stadtplatz 3

mode@fremerey.de www.fremerey.de

die miesbacherin  

Ausgabe 5

die miesbacherin  

Ausgabe 5

Advertisement