Page 1

Mit großem Special

»HEIR AT EN A M SEE«

Schutzgebühr: 7,– €

5

Frühjahr | Sommer

2016


Opening

June 2016

ST.EMILE STORE ROTTACH-EGERN SEESTRASSE 37 83700 ROTTACH-EGERN STORE-ROTTACH-EGERN@ST-EMILE.DE WWW.ST-EMILE.DE


Exklusive Damenmode

Exklusive Damenmode

SeestraĂ&#x;e 37 Rottach-Egern 08022-6613888


Liebe Leserinnen & Leser, auch in diesem Frühjahr freue ich mich, Ihnen eine weitere Ausgabe von »Unser T E GE R NS E E« präsentieren zu dürfen – passend zur Jahreszeit in frischen Farben und mit vielen schönen Ideen für die kommenden warmen Monate. Was dabei natürlich nicht fehlen darf, ist unser Trachten-Shooting, welches sicherlich vielen Leserinnen Lust machen wird auf ein neues Dirndl. Denn das Dirndl ist und bleibt in unserer Region das schönste Kleid, das jeder Frau steht, viel Raum für Individualität lässt und zu jedem Anlass passt. Das Tegernseer Tal und das bayerische Oberland sind immer wieder malerischer Schauplatz unterschiedlicher Festlichkeiten und Veranstaltungen. Auch immer mehr Brautpaare entscheiden sich, hier bei uns den Bund fürs Leben zu schließen. Deshalb haben wir unserer aktuellen Ausgabe einen Sonderteil zum Thema Hochzeit beigefügt – eine vielseitige Übersicht über all das, was zu einem solch unvergesslichen Tag dazu gehört. Ansonsten sind es wieder einmal viele unterschiedliche Charaktere, die wir Ihnen in unserem Magazin vorstellen möchten: vom Oldtimer-Liebhaber bis zum Holzbildhauer, vom Pizzabäcker bis zu Dirndlschneiderin, vom Schreiner bis zum Privatermittler – alles Menschen, die durch ihre Arbeit und ihre Persönlichkeit das Leben am Tegernsee bunter und noch liebenswerter machen. Zum Schluss möchte ich Sie noch auf unsere Geschichte über das Tegernseer Schloss hinweisen. Die Historie dieses eindrucksvollen und landschaftsprägenden Gebäudes ist sicherlich für Tal-Bürger und auch Gäste gleichermaßen interessant. In unserer nächsten Ausgabe werden wir uns dann dem Tegernseer Bier und seiner langen Tradition zuwenden. Ich hoffe, Sie auch mit dieser Ausgabe wieder begeistern zu können für unseren Tegernsee und wünsche Ihnen viel Vergnügen beim Lesen und Blättern. Herzlichst, Ihre

Monika Graf Herausgeberin

4


Manufakturklassiker made in Glashütte, Germany: Tangente von NOMOS Glashütte.

Uhren von NOMOS Glashütte sind erhältlich in Rottach-Egern bei Juwelier LEICHT in der Seestr. 18, Telefon 08022-26602, und im Seehotel Überfahrt, Telefon 08022-664136. Mehr Informationen unter www.juwelier-leicht.de.


I N H A LT 10 Modetrends Für Sie im Tegernseer Tal entdeckt 12 Rundum Schön: Das Kosmetikinstitut von Lisa-Maria Voit 20 Schloß Tegernsee: Vom Kloster zum Schloß 26 A so schee scho: Mit am feschen Dirndl in die Waldfest-Saison 40 Wald- &

Seefestkalender 42 Tracht: Das Tegernseer Spenzergwand 46 Blühende Fantasie: 5 Jahre Bergblume in Tegernsee 48 Schönheit: Naturista Kosmetik von Brigitte Laumer 56 Garagengold: Eine Oldtimer-Fotostrecke der besonderen Art 74 Die Estner Buam: Eine rasend nette Familie 80 120 Jahre E-Werk Tegernsee: Interview mit Dr. Norbert Kruschwitz

6


Unser

T E G E RN S E E Josef Resch: 88 Vom Schwaigeralmbua zum internationalen Privatermittler

Heiraten am Tegernsee: 92 Infos und Tipps für Ihren schönsten Tag

Auf neuen Wegen: 130 Der Holzbildhauer Markus Trinkl

Wohnen wo andere Urlaub machen: 134 Immobilien und Einrichtungsideen

Studio X: 144 Design für Wohnen & Arbeiten

Golf pur: 164 Golfplätze in der Region

Die Gesundheitsexperten 174 Portrait: 186 10 Jahre Pizzeria Da Francesco in Tegernsee

Gastrotipps: 190 Feine gastronomische Adressen

Veranstaltungen 204 Inside: 208 Von der Vernissage bis zum Starkbieranstich

7

Impressum 218


Lust auf klassische Schönheit… Sônia Bogner erfindet sie mit frischen Farben.


BOGNER Rottach-Egern | Nรถrdl. Hauptstr. 2 | 83700 Rottach-Egern | T 08022 6357 Montag-Freitag 10:00-18:30 Uhr und Samstag 10:00-16:00 Uhr bogner-moden@t-online.de | www.bogner-rottach-egern.de


gesehen bei Juwelier Leicht SeestraĂ&#x;e Rottach-Egern

10


Modena Internationale Mode • Nördliche Hauptstraße 12 • 83700 Rottach-Egern • Tel. 08022 24135 Öffnungszeiten: Mo – Fr 9.00 – 18.00 Uhr • Samstag 9.00 – 16.00 Uhr Inhaberin: Edith Howanietz

Neu:

Neu:

SEDUCTIVE


SCHÖN, S C HÖN ER , »RUNDUM SCHÖN« KOSMETIKSTUDIO »RUNDUM SCHÖN« VO N L I S A - M A R I A V O I T

PORTRAIT: Kosmetikstudio

»Rundum Schön«

12


Für Lisa-Maria Voit ist schöne Haut keine Frage der Makellosigkeit. Die Spuren der Zeit spiegeln sich in jedem Lebensabschnitt wider. Falten, Dehnungsstreifen, Narben und Akne können mit der richtigen Pflege und Methode aber behandelt werden. Altersflecken beispielsweise lässt

sie mit dem gleichen Verfahren (IPL – Intense Pulse Light) verschwinden wie die störenden Haare auf den Beinen. Per Lichtimpuls erhitzt sie die Pigmentflecke, die wiederum durch die starke Wärme aufgelöst und vom Körper abgebaut werden. Der positive Nebeneffekt: Das umliegende Gewebe bleibt verschont. Auch eine dauerhafte Haarentfernung ist mit dieser Behandlungsmethode sanft und schonend möglich. Mehrere Behandlungen sind dafür nötig. Nicht nur Frauen, auch Männer tendieren immer mehr dazu, ihren Körper dauerhaft von lästigen Haaren zu befreien. Wer Lust hat, probiert es einfach mal aus. Fünf Prozent Rabatt erhält man bei Lisa-Maria Voit auf die Erstbehandlung. Auch mit dem Angebot einer professionellen Wimpernverlängerung liegt

Anzeige

13

Mit gerade einmal 23 Jahren führt die Hauttherapeutin und gelernte Kosmetikerin Lisa-Maria Voit bereits seit über zwei Jahren ihr eigenes Kosmetikstudio. Nicht nur ihre sympathische, angenehme und professionelle Art schätzen Lisa-Maria Voits Kunden, sondern vielmehr auch ihre Fachkenntnis und ihren Sachverstand im Bereich medizinischer Kosmetik. Sie verfügt über ein weites und spezielles Wissen, welches sie sich bei namhaften Hautärzten als medizinische Kosmetikerin aneignen konnte.


Lisa-Maria Voit voll im Trend. Mithilfe eines gut verträglichen Klebers und hochwertigen Produkten der Firma »Luxus Lashes« klebt sie feinste Wimpern am Natur-Wimpernkranz fest. Dichte, lange Wimpern sind das tolle Ergebnis. Die Augen wirken größer und das morgendliche Auftragen von Wimperntusche entfällt.

Wahre Schönheit kommt von innen. Und manchmal eben auch von außen.

Kosmetikstudio Rundum Schön Lisa-Maria Voit Badstraße 15 83670 Bad Heilbrunn Tel.: +49 175 9802289 Akne-Narben und Dehnungsstreifen be- lisa.voit@kosmetikstudio-rundum-schoen.de handelt sie mit einer neuen Technologie, www.kosmetikstudio-rundum-schoen.de auf die inzwischen auch die Prominenz schwört. Dabei handelt es sich um einen mit Nadeln besetzten Derma-Roller, dem sogenannten Skin Needler, der in die oberste Hautschicht eindringt und die Haut auf diese Weise zur Neuproduktion von Kollagen und Elastin anregt. Sensationelle Erfolge erzielt Lisa-Maria Voit mit dem neuen Skin Peeler der oberbayerischen Firma REVIDERM, deren Pflegeprodukte sie auch bei der anschließenden Behandlung zur unterstützenden Pflege einsetzt. Die Bezauberung, die man zu Beginn der Behandlung empfunden hat, ist genauso real wie das, was man im Anschluss daheim im Spiegel entdeckt:

PORTRAIT: Kosmetikstudio

»Rundum Schön«

14


ST.EMILE STORE ROTTACH-EGERN SEESTRASSE 37 83700 ROTTACH-E STORE-ROTTACH-EGERN@ST-EMILE.DE WWW.ST-EMILE.DE

SE_Anzeige_Unser_Tegernsee.indd 1

gesehen bei Mode Meyer Seestraße 37 Rottach-Egern

16


17


DER TEGERNSEE DUFT Mehr vom Tegernsee und vor allem die sinnlichste Erinnerung für zu Hause: Im Tegernsee-Duft vereinen sich Wasser, Berge, Wald und Wiese sowie die leichte Lebensart der Region. Man erkennt eine feine Note von Bergamotte, Galbanharz, Eichenmoos, Hyazinthe, Veilchen, Jasmin, Moschus und  Zeder. Einzigartiger Bestandteil ist das reine Wasser, direkt aus dem Tegernsee geschöpft. Der Tegernsee-Duft reiht sich in die zahlreichen und exzellenten Kreationen von Star-Parfümeur Jimmy Boyd aus Barcelona ein. Erhältlich als Body & Space Parfüm (50 ml) oder als Raumduft mit Aromasticks (100 ml) für jeweils € 29,00 in allen Tourist-Infos und bei:

Parfümerie H. Bayerschmidt e.K.

Bayerschmidt Parfümerien GmbH

Park-Hotel Egerner Höfe

Günter Deko & Bett

Gästehaus Loy

Der Westerhof

Trachten Greif

Bogner Sportmoden

Dirndlschneiderin Andrea Sanktjohanser Anneliese Riedl Moden GmbH – Moosbrugger www.laessigs-schmankerl.de (Online-Shop mit Versand)

Der See. Dein Duft. Erhältlich als body & space Variante (50ml) und als Raumduft mit Aromasticks (50ml) in allen Tourist-Informationen und bei ausgewählten Leistungspartnern.

www.tegernsee.com/duft


Willkommen

in einem Haus der

Farben und Düfte, einem Ort der

Schönheit und Eleganz!

R O T TA C H - E G E R N I S E E S T R A S S E 1 2 M O – S A : 1 0 00 – 1 8

00

w w w. pA R f u M E R i E - T E G E R N S E E . d E


VOM KLOSTER ZUM SCHLOSS TEGERNSEES WAHRZEICHEN IM WANDEL DER ZEIT

PORTRAIT: Schloss Tegernsee 20


Das Tegernseer Schloss ­– eindrucksvoll und majestätisch liegt es am Ostufer des Tegernsees und spielte im Laufe seines mittlerweile 1270-jährigen Bestehens abwechslungsreiche Rollen für das Tegernseer Tal und seine Bewohner. Noch heute zeugen die Architektur und die imposante Lage von der großen Bedeutung, die die ehemalige Benediktiner-Abtei einnahm und die bis heute als eines der bedeutenden Wahrzeichen des Tegernseer Tales gilt.

EIN KLOSTER WIRD GEGRÜNDET Das, was wir heute als das Tegernseer Schloss bezeichnen, ist nur noch ein Teil der ehemaligen Klosteranlage, dessen Blütezeit viele Jahre zurück-

liegt. Doch beginnen wir ganz am Anfang: Die Gründung wird offiziell auf das Jahr 746 datiert, soll aber laut neuester Forschung wohl eher in den frühen 760-Jahren stattgefunden haben. Die adeligen Brüder Adalbert und Otkar, vermutlich aus dem herzoglichen Geschlecht der Agilofinger stammend, waren die Gründerväter und aufgrund ihres Vermögens in der Lage, ein Kloster zu stiften. So erstreckten sich die weitläufigen Besitzungen über das Tegernseer Tal hinweg südlich bis zur Tiroler Grenze, im Norden weit hinaus bis nach Holzkirchen. Weitere Güter bei Freising und Rosenheim sowie Salzpfannen in Reichenhall kamen hinzu sowie Weingüter in Südtirol und in der Wachau, die durch Kauf oder Schenkungen erworben wurden. Bereits im Jahr 817 gehörte Tegernsee zu den reichsten Klöstern Bayerns.

Text: Isabel Miecke-Meyer

21


TEGERNSEE UND DER HL. QUIRINUS

KLÖSTERLICHER NEUBEGINN

Um das Kloster einem heiligen Schutzpatron widmen zu können, erbaten die Tegernseer Mönche vom Papst in Rom eine Reliquie und erhielten die sterblichen Überreste des Märtyrers Quirinus. Dessen Gebeine wurden nach Tegernsee überführt und 804 in der Klosterkirche beigesetzt.

Im Jahr 978 wurde Tegernsee als Reichskloster neu begründet und zu seiner kulturellen Hochzeit geführt. Die Kirche und einige Klosterbauten wurden neu errichtet. Der Erwerb und die Schenkungen reicher Güter sorgten dafür, dass Tegernsee schon bald wieder großen wirtschaftlichen Einfluss besaß. Tegernseer Mönche wurden aufgrund ihres weitbekannten Vorbildcharakters zu den Klöstern Feuchtwangen und Benediktbeuern gesandt oder mit Neugründungen (St. Ulrich und Afra in Augsburg) beauftragt. Die Schreib- und Malschule galt als ein künstlerisches Zentrum seiner Zeit. Texte, Gedichte, Briefe, Handschriften und Buchmalereien zeugen vom hohen Können der Tegernseer Mönche, die auch Erzgießerei und Glasmalerei betrieben. Und nicht nur die kulturelle, auch die wirtschaftliche und die politische Bedeutung des Tegernseer Klosters waren von großer Reichweite.

Es folgte ein schwarzes Kapitel in der Klostergeschichte von Tegernsee. Im 10. Jahrhundert suchten die Ungarn ganz Süddeutschland heim. Herzog Arnulf ließ die Klostergüter einziehen, um genug Geld zur Verteidigung zur Verfügung zu haben – so auch in Tegernsee, wo das mönchische Leben allmählich erlosch und aufgrund eines Brandes im Jahr 970 zahlreiche Zeugnisse der Tegernseer Klosterkultur vernichtet wurden.

PORTRAIT: Schloss Tegernsee 22


Im 17. Jahrhundert ließ Abt Bernhard Wenzl die mittelalterlichen Klosterbauten wieder abreißen. Lediglich die Klosterkirche blieb stehen, der ein für damalige Zeiten modernes, barockes Äußeres gegeben wurde. Stuckarbeiten und Fresken hielten Einzug, die neuen Bauten wurden geometrisch

um die Kirche herum angelegt. Bis die umfassende Anlage mit Wohn-, Repräsentations-, und Verwaltungsräumen sowie zahlreichen Gewerbebetrieben fertiggestellt war, dauerte es circa 100 Jahre. Das Kloster war nicht nur für das religiöse Leben zuständig, sondern auch Verwalter von Grund, Gerichtsherr, Aufsicht für landwirtschaftliche und jagdliche Belange sowie Fürsorge und Sparkasse. Doch auch diese Blütezeit war nicht von Dauer. Die Säkularisation bereitete dem Kloster ein Ende. 1803 wurde Kloster Tegernsee aufgelöst, der letzte Abt abgesetzt, das Klostervermögen wurde eingezogen, die wichtigsten Kunstwerke und Teile der umfassenden Bibliothek kamen in die staatlichen Sammlungen. Das Kloster wurde schließlich 1805 von Freiherr Karl von Drechsel käuflich erworben. Dieser war vor allem an der Brauerei interessiert und ließ zur Senkung der Unterhaltskosten die nicht unbedingt benötigten Klostertrakte abbrechen, um das Baumaterial verkaufen zu können.

➤ 23

Erst im 14. Jahrhundert kam es zu einer Krise, als Kriege, Misswirtschaft und nicht zuletzt die Lockerung der Ordensdisziplin die erfolgreiche Weiterführung gefährdeten. Doch auch diese Zeit wurde überwunden durch eine Reform des Ordenslebens (1426), dank derer das ehemals rein-adelige Kloster nun auch Bürgerliche aufnahm. So leitete der aus München stammende Kaspar Aindorfer von 1426 bis 1461 die Tegernseer Abtei und legte den Grundstein für einen dauerhaften Aufschwung. Kloster und Kirche wurden ein weiteres Mal neu erbaut und 1476 konnte schließlich die große Basilika, der bauliche Mittelpunkt der heutigen Klosterkirche, vollendet werden.


DAS KLOSTER WIRD SCHLOSS 1815 kam König Max I. Joseph mit seiner Familie zu einem Ausflug ins Tegernseer Tal. Königin Caroline „verliebte“ sich in die Reste des alten Klosters, der König kaufte sie 1817 auf seine Privatrechnung. So wurde Tegernsee königliche Sommerresidenz, das ehemalige Kloster zum Schloss. Eine Gruppe ehemaliger Mönche lebte weiterhin im ehemaligen Konvent-Trakt, den sie von Baron Drechsel zurückgekauft hatten. 1861 starb der letzte Mönch von Tegernsee. Die königliche Familie der Wittelsbacher, die nunmehr ihre Sommer am Tegernsee verbrachte, erwarb weitere Güter und machte das Tegernseer Tal zu einem beliebten Aufenthaltsort für viele Erholungssuchende aus dem Hochadel und Adel sowie für zahlreiche Künstler. Bis zum heutigen Tag hat sich das Tegernseer Schloss in der herzoglichen Linie der Wittelsbacher weitervererbt. Die ehemalige Klosterkirche dient als Pfarrkirche. Das Herzogliche Brauhaus Tegernsee befindet sich ebenfalls im Besitz der herzoglichen Familie. Zwei Trakte des Schlosses erwarb der Freistaat Bayern für die Unterbringung des Gymnasiums Tegernsee.

DIE GESCHICHTE DES GYMNASIUMS TEGERNSEE Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges waren die Zustände im Tegernseer Tal chaotisch, die Lebensumstände waren entbehrungsreich. Zehntausende hatten in Lazaretten, Krankenhäusern und Unterkünften für Kinderlandverschickung die letzte Zeit des Krieges im Tal verbracht. Ausgebombte und Flüchtlinge waren ebenfalls zahlreich ins Oberland gekommen.

PORTRAIT: Schloss Tegernsee

Trotz dieser schwierigen Umstände organisierten einige Eltern und Lehrer Schulunterricht für Jugendliche mit dem Ziel der höheren Bildung. Privat-, Gast- und Volksschulräume dienten als Unterrichtsräume, es mangelte an Lehrmaterial und Büchern und nicht selten konnte das Gehalt für die Lehrer nicht bezahlt werden. Dennoch wuchs die Schülerzahl stetig, so dass sich die fünf Talgemeinden zur Gründung einer Verbandsoberrealschule entschlossen und diese im Sengerschloss von Tegernsee unterbrachten. 1947 bestanden die ersten 25 Schüler – teilweise gerade erst aus dem Kriegseinsatz heimgekehrt – ihr Abitur. Die nach wie vor finanziell schwierige Lage stellte den Schulverband aber vor große Probleme. Spenden und Patenschaften hielten den Schulalltag am Laufen. Die Schulspeisung finanzierte die amerikanische Militärregierung. Als auch noch die Schulgeld- und Lehrmittelfreiheit an öffentlichen Schulen eingeführt wurde, war der finanzielle Aufwand nicht mehr zu stemmen, so dass der Schulverband bei den Amerikanern und dem Kultusministerium einen Antrag auf Verstaatlichung einreichte, der am 30. Juni 1949 gewährt wurde. Auch größere Räumlichkeiten wurden notwendig, wofür sich nach Abzug des Lazaretts das Tegernseer Schloss anbot. So wurde der ehemalige Operationssaal zum Physik- und Chemiesaal, der Röntgenraum wurde Musikzimmer. Herzog Ludwig Wilhelm und die Talgemeinden stifteten die Schulmöbel. Am 1. September 1949 konnte das neue Gymnasium mit Oberrealschule in Betrieb genommen und am 21. Oktober 1949 feierlich eröffnet werden. Vieles war nun besser, die finanzielle Lage war es nicht. Altersbedingte Schäden des ehrwürdigen Gebäudes konnten nicht behoben werden, die Ausstattung war dürftig, die Heizung unzureichend. 1963 stürzte sogar ein beachtliches Stück Decke des 2. Stockes herunter – glücklicherweise in den Osterferien. Klassenzimmer und sogar der Haupteingang mussten wegen Einsturzgefahr gesperrt werden.

24


baulich zu integrieren. Mit seinem umfangreichen pädagogischen Angebot und dem Lernprofil mit einem naturwissenschaftlich-technologischen und einem neusprachlichen Zweig, stellt das Tegernseer Gymnasium heute eines der renommiertesten Gymnasien Oberbayerns dar, das sich in seinen erzieherischen und fachspezifischen Kompetenzen stetig weiterentwickelt. Schüler und Lehrer sind sich deshalb schon seit Jahrzehnten einig darüber, dass ihre Schule etwas ganz Besonderes ist.

25

Eltern und Schüler protestierten gegen die unhaltbaren Zustände, so dass man sich entschied ein neues Gymnasium in Gmund zu bauen. Ein Grundstück bei Seeglas hatte der Staat bereits erworben. Die Planung , die einen nüchternen Zweckbau vorsah, passte allerdings gar nicht in die imposante Lage. Heimatliebende Landschaftsschützer argumentierten vehement gegen einen Neubau, befürworteten und verteidigten das Tegernseer Schloss als hervorragendes Gymnasium und waren schließlich erfolgreich. Das Gymnasium durfte an seinem bisherigen Standort bleiben. Der Freistaat Bayern erwarb den Ost- und Südflügel des herzoglichen Schlosses und es begann nach umfangreicher Planung 1979 der Umbau, um in den altehrwürdigen Mauern eine moderne Schule


Tracht EIN STÜCK BAYERN EROBERT DIE WELT

Die bayerische Tracht. Was macht sie so besonders? Warum hat sie gerade in den letzten Jahren immer mehr an Popularität gewonnen? Nun, es gibt viele Gründe, warum sich jemand ein bayerisches Trachtengwand zulegt. Aber es gibt auch große Unterschiede.

26


27


Tracht EIN STÜCK BAYERN EROBERT DIE WELT Kurz vor dem jährlich stattfindenden Münchner Oktober ist es mal wieder so weit. An allen Ecken und Enden kann man Dirndl, Lederhosen und vieles mehr kaufen. Outlets schießen plötzlich wie die Schwammerl aus dem Boden und verkaufen meist alles, was nach bayerischer Tracht aussieht oder zumindest dafür gehalten wird. Discounter bieten Wiesn-Outfits für billiges Geld. Die ganze Republik scheint sich im Trachten-Rausch zu befinden. Kein Wunder, denn wer heute so ganz ohne „trachtiges Outfit“ auf das Münchner Oktoberfest geht, kommt sich fast schon als Außenseiter vor. Und nicht nur das. Dem Charme der Wiesn erliegen längst nicht mehr nur die Bayern und ihre zahlreichen Gäste aus dem In- und Ausland. Es gibt bereits viele größere und kleinere Oktoberfest-Kopien im ganzen Bundesgebiet. Und mittlerweile wird auf allen Kontinenten dieser Erde bayerisch gefeiert im Stil der Münchner. Das entsprechende Dirndl- und Lederhosen-Angebot ist natürlich auch dabei. Doch woher rührt diese bundesweite und immer mehr international verbreitete Vorliebe für bayerische Trachten? Dafür gibt es sicherlich viele Gründe, doch zwei sind von besonderem Stellenwert. Zum einen ist da der große Unterschied zu den meisten anderen regionalen Trachten: Die bayerische ist eine gelebte Tracht – zumindest in Bayern. Sie wird auch im Alltag völlig selbstverständlich getragen und ist einem ein steter Begleiter

durchs ganze Leben hindurch von Kindesbein an bis ins hohe Alter. Der wärmende Lodenmantel, die strapazierfähige Joppe, die kurze Lederhose oder der schafwollene Janker werden von Alt und Jung gerne und über viele Jahre getragen. Diese Vorzüge genießt allerdings meist nur die echte Tracht, die alten Traditionen verbunden ist und nichts mit irgendwelchen Phantasiekreationen zu tun hat. Sie ist es, die über Generationen hinweg erhalten wurde, teilweise auch vererbt wird und so Teil der bayerischen Lebensart geworden ist. Der zweite gewichtige Grund für die Beliebtheit der bayerischen Tracht ist der, dass sie einfach schön ist oder besser gesagt fesch und schneidig ausschaut und irgendwie jedem steht. Am eindrucksvollsten erklärt sich dieses Phänomen am Dirndl, das „ungemein putzt“, wie man so schön sagt, und jede weibliche Figur schmückt. Enganliegend sollte dieses ehemals eher einfache und praktische Arbeitsgewand sitzen, was im Zeitalter von Stretch und lässigen Schnitten vielleicht etwas ungewohnt erscheint. Es lohnt sich aber, denn es schaut richtig schön aus. Und eine versierte Schneiderin oder Fachverkäuferin wird beim neuen Dirndl immer auf die genaue und individuelle Passform achten, einen vorteilhaften Ausschnitt wählen, zu einer passenden Rocklänge raten und farblich eine Auswahl vorschlagen, die ihre Kundin noch schöner aussehen lässt. Denn so wird das Dirndl zum persönlichen Lieblingsstück, das man zu vielen Gelegenheiten gerne tragen und für das man sicherlich bewundernde Blicke ernten wird.

28

Anzeige • Text: Isabel Miecke-Meyer • Foto: Jacqueline Krause-Burberg


29


30

Tegernsee


31


32


33


34


35


36

Tegernsee


Tegernseer Goldschmiede Hauptstr. 11, D - 83684 Tegernsee +49 (0)8022-4497, Fax 1569 Bertele@t-online.de

www.bertele-schmuck.de


38


39


WALDFESTE A M T E G E R N SEE 2016

10. / 11.06.2016 17:00 / 15:00 Uhr

08. / 09.07.2016 17:00 / 15:00 Uhr

WALDFEST

WALDFEST

FC REAL KREUTH

SKICLUB KREUTH

Waldfestplatz am Leonhardstoana Hof, Kreuth

Waldfestplatz am Leonhardstoana Hof, Kreuth

19.06.2016 • 10:00 Uhr WALDFEST

GEBIRGSSCHÜTZEN TEGERNSEE GEBIRGSSCHÜTZENHÜTTE Rottach-Egern

24./25.06.2016 17:00/15:00 Uhr WALDFEST

SKICLUB BAD WIESSEE Waldfestplatz am Sonnenbichl

15. / 16. / 17.07.2016 17:00/15:00/15:00 Uhr WALDFEST der TEGERNSEER VEREINE Schmetterlingsgarten, Stadt Tegernsee

24.07.2016 • 10:00 Uhr Trachten-W A L D F E S T LEONHARDSTOANA Waldfestplatz am Leonhardstoana Hof, Kreuth

07.08.2016 • 10:00 Uhr WALDFEST

TRACHTENVEREINS BAD WIESSEE Kurpark Abwinkl, Bad Wiessee

07.08.2016 • 10:00 Uhr Trachten-W A L D F E S T der WALLBERGER Lori-Feichta, Rottach-Egern

11. / 12. / 13.08.2016 17:00 / 17:00 / 15:00 Uhr WALDFEST

SC OSTIN Skilift Ostin, Gmund am Tegernsee

26.06.2016 • 10:00 Uhr WALDFEST

HIRSCHBERGLER Waldfestplatz der Hirschbergler, Wallbergstraße Rottach-Egern

08./09.07.2016 15:00/13:00 Uhr WALDFEST

29.07.2016 • 17:00 Uhr WALDFEST

SC ROTTACH-EGERN

www.tegernsee.com

Waldfestplatz Lori-Feichta, Rottach-Egern

30.07.2015 • 15:00 Uhr WALDFEST

TSV BAD WIESSEE

SC ROTTACH-EGERN

Kurpark Abwinkl, Bad Wiessee

Waldfestplatz Lori-Feichta, Rottach-Egern

www.waldfest.de

40


Fotos: Fanny Probst

SEEFESTE A M T E G ERN SEE 2016

SEEFEST

Tegernsee Das Seefest in Tegernsee findet am Dienstag, 26. Juli 2016 (Verschiebetermin 27./28.7.) statt. Für die passende musikalische Unterhaltung sorgen die Gasteiger Blasmusik, die Tegernseer Alphornbläser und die Tegernseer Blaskapelle. Des Weiteren erwartet die Besucher ein abwechslungsreiches und ausgefallenes Rahmenprogramm: die Freiwillige Feuerwehr Tegernsee zaubert Wasserfontänen auf den See und die DLRG Tegernsee veranstaltet ein originelles Sautrogrennen. Für die Kinder wird im Kurpark ein Kinderschminken angeboten und auch für kulinarische Abwechslung ist bestens gesorgt.

SEEFEST

Bad Wiessee Das Seefest in Bad Wiessee findet am Freitag, 19. August 2016 (Verschiebetermin 20./21.8.) statt. Die Wiesseer Bucht mit seinen lauschigen Plätzen entlang der Seepromenade ist wie die Jahre zuvor Veranstaltungsort für das traditionelle Seefest. Das Kinderland öffnet am Nachmittag seine Pforten. Hier können kleine und große Sportler bei der Spiel-Spaß-Olympiade ihr Können unter Beweis stellen. In der Hüpfburg sowie auf dem Trampolin heißt es: Schuhe aus und rein ins Vergnügen! Während die Sprösslinge sich austoben, lauschen die Eltern, Tagesausflügler und Urlauber den Klängen der Blaskapelle Bad Wiessee auf der Seebühne.

SEEFEST

Rottach-Egern

www.tegernsee.com

41

Das Seefest in Rottach-Egern findet am 12. Juli 2016 (VT: 13. bzw. 14.7.) statt. Dabei werden wie jedes Jahr entlang der Seepromenade und der Seestraße neben Darbietungen vom Spielmannszug Rottach-Egern, des Trachtenvereins d' Wallberger, den Tegernseer Alphornbläsern sowie der Blaskapelle Rottach-Egern und den Rottacher Goaßlschnalzern auch zahlreiche Sportvereine, Showeinlagen und Kinderprogramme für Unterhaltung dargeboten. Für den kleinen Hunger zwischendurch können sich die Besucher mit zahlreichen kulinarischen Leckerbissen stärken. Den Abschluss des Seefestes bildet dann traditionell das Brillantfeuerwerk mit musikalischer Umrahmung.


TRACHTEN: Das

tegernseer Spenzergwand

42


Spenzergwand DAS TEGERNSEER

Typisch für das Tegernseer Tal ist das Tegernseer Spenzerdirndl, welches die hiesigen Dirndlschneiderinnen in Handarbeit anzufertigen wissen. Den Ursprung hat dieses dreiteilige Dirndlgwand in der Tanztracht der jungen Mädchen aus dem Oberland, wie man sie heute noch auf den Waldfesten der verschiedenen Trachtenvereine sehen kann: Als Oberteil der eng anliegende Spenzer oder auch Spenser, darunter der wollene Almrock, der Boinkittel mit seinen Streifen, und darüber eine weiße mit Spitze durchbrochene Schürze. Dieses dreiteilige Modell wird bis heute als Spenzerdirndl geschneidert – in den unterschiedlichsten Stoffen, Farben und Mustern. Und da man die einzelnen Teile auch verschieden kombinieren kann, hat man unter Umständen immer wieder neue Zusammenstellungen. Charakteristischer Hingucker des echten Tegernseer Spenzers ist der in Wellen gelegte Schoß am unteren Rückenabschluss, das Schößerl. Damit es ein „steads“, also ein stehendes Schößerl wird, unterfüttern die Näherinnen den Stoff mit einem Vlies aus Rosshaar. Die Silhouette des Dirndls mit schönem Dekolleté, schmaler Taille und weitem Rock wird durch das Schößerl noch eindrucksvoller in Szene gesetzt und macht den gewissen Unterschied zu anderen Dirndln aus.

Längst kommen nicht nur Kundinnen aus dem Tegernseer Tal und dem Umland zu ihr, sondern auch viele dirndlbegeisterte Damen aus München oder anderswo. Zum Sommer hin, wenn die Waldfestsaison beginnt, ist natürlich am meisten zu tun. Und wenn dann das Münchner Oktoberfest naht, wird’s noch einmal mehr. Gut Ding will aber bekanntlich Weile haben. Deshalb geht’s mit der Dirndlschneiderei auch nicht ganz so schnell, wie manche Kundin es gerne hätte. Etwas Geduld bzw. Vorlaufzeit muss man schon mitbringen, wenn man ein Alltagsdirndl, ein Festtagsdirndl oder gar ein Hochzeitsdirndl haben möchte. Und am Ende, wenn alles perfekt sitzt und genauso geworden ist, wie man es sich gewünscht hat, wird jeder feststellen, dass sich die Wartezeit gelohnt hat.

Text: Isabel Miecke-Meyer • Foto: Jacqueline Krause-Burberg

43

Eine der bekanntesten Dirndlschneiderinnen rund um den Tegernsee ist Fanny Probst, die ihr Maßatelier in Rottach-Egern hat und mit ihren fleißigen Näherinnen Dirndl aber auch viele andere schöne Kleidungsstücke auf den Leib schneidert. Das besondere Gespür fürs Echte, Traditionelle und das zu finden, was zu einem passt und worin man sich wohl und schön fühlt, ist ihre besondere Stärke. Entwurf, Schnitt und Fertigung – all das bietet sie ihren Kundinnen, wenn diese ein maßgeschneidertes Dirndl bei ihr in Auftrag geben.


44


Maßatelier Fanny Probst

Leo-Slezak-Straße 1a • D-83700 Rottach-Egern • (direkt am Zentralparkplatz P1) Tel.: 08022 · 660623 • fannyfashion@gmx.de • Termine nur nach telefonischer Absprache


BLÜHENDE FANTASIE

5 J A H R E B E R G B LU M E I N T E G E R N S E E

Mitten in Tegernsee, nahe dem Steinmetzplatz findet man die BergBlume, einen ganz besonderen Laden, der für Floristik, Genuss und Events im Tal bekannt ist. Von außen lässt es sich bereits erahnen, aber spätestens, wenn man den Laden betritt, wird einem klar, dass hier die große Liebe zu Blumen und vielen anderen schönen Dingen daheim ist. Denn, was hier das Auge sehen und die Nase riechen darf, erfreut das Herz. Eine bunte Blütenpracht, die nicht dem Mainstream folgt, sondern die saisonale Vielfalt wiedergibt. Wohnaccessoires und Dekorationsideen, die etwas Besonderes sind. Und viele andere Kleinigkeiten, die es zu entdecken gibt.

INTERVIEW: Bergblume

Désirée Schuster, die gemeinsam mit ihren Mitarbeiterinnen die BergBlume betreibt, kam vor über fünf Jahren an den Tegernsee, um sich hier ganz dem widmen zu können, was sie liebt und sehr gut kann: Blumen aussuchen, zusammenstellen, binden, stecken und andere damit begeistern. Vor allem aber einen besonderen Tag noch schöner machen durch Blumenschmuck. Denn für jeden Anlass kreiert Désirée etwas Neues, das immer wunderbar zu den Menschen passt, die an diesem Tag im Mittelpunkt stehen. Dafür lässt sie sich gern etwas erzählen von ihren Auftraggebern, hört ihnen gut zu, macht sich ihre Gedanken dazu und trifft dann genau den Ge-

46


Die Liebe und Leidenschaft für Blumen hat Désirée von Kindesbein an erfahren, denn sie ist mehr oder weniger auf dem Münchner Viktualienmarkt aufgewachsen, wo ihre Mutter ebenfalls einen Blumenstand betreibt. Trotz Ausbildung im Hotelerie- bzw. Projekt- und Eventmanagement-Bereich zog es schließlich auch sie in den Beruf der Floristin. Und darüber ist sie sehr glücklich. Das merkt man ihr sofort an inmitten ihres Blumen-Paradieses. „Wir haben zu 100 Prozent nette Kunden“, erzählt sie strahlend. Und man kann sicher sein, dass es immer mehr werden. Denn egal, ob für einen opulenten Blumenstrauß oder ein kleines Blümchen, mit dem man sich den Tag verschönern möchte – in der BergBlume ist jeder herzlich willkommen. Auch der,

der vielleicht nur einmal schauen, eine Nase voll Blumenduft genießen und sich von der angenehmen Stimmung in diesem schönen Laden inspirieren lassen möchte. Die BergBlume Floristik • Genuss • Event Bahnhofstraße 21 83684 Tegernsee Tel.: 08022/93253 info@die-bergblume.de www.die-bergblume.de Öffnungszeiten: Di. - Fr.: 9:00 - 12:30 Uhr & 14:00 – 18:00 Uhr Sa: 9:00 – 13:00 Uhr Übrigens: Bei der BergBlume wird nicht nur auf’s Schöne geachtet. Alle Blumen, die BergBlume einkauft, sind Fair Trade zertifiziert.

Anzeige

47

schmack ihrer Kunde. Was jedoch viel wichtiger ist: Sie erspürt deren Gefühle und bringt sie in Blütenpracht zum Ausdruck.


WO SELBST DIE SEELE DAS BAUMELN VERGISST… Gesichtsbehandlung mit Soforteffekt bei NATURISTA-KOSMETIK von Brigitte Laumer

Ein Hauch von Hollywood weht über das Tegernseer Tal, genauer gesagt über der Gemeinde Gmund/Ostin. Micro-Needling – der Beauty-Trend zieht als Erweiterung in den ersten Stock des hell eingerichteten Behandlungszimmers von Brigitte Laumer ein. In privater Umgebung aktiviert die gelernte Kosmetikerin mit dieser revolutionären Behandlungstechnologie die

Selbstheilungskräfte der Haut. Microfeine Nadeln beleben die oberen Hautschichten und setzen damit sofort natürliche Prozesse zur Zellregeneration in Gang. Ein ebenmäßiges, jünger wirkendes Hautbild ist das Resultat. Der Teint wirkt praller, straffer und strahlender. Nicht umsonst gilt der SkinNeedler, wie die Weiterentwicklung des Nadelrollers genannt wird,

48


METIK fühlen Sie sich nicht nur gut, Sie sehen auch noch hervorragend aus.

   Brigitte Laumer Georg-Stöger-Strasse 17a 83703 Gmund am Tegernsee Tel. 08022 188 35 09 Mobil 0170 555 68 55 www.naturista-kosmetik.de brigitte@naturista-kosmetik.de Termine nach Absprache

Anzeige

Die Revolution des Micro-Needlings mit dem REVIDERM SkinNeedler erfolgreich gegen: Falten, Krähenfüße, lichtgeschädigte Haut, schlechte Hautstruktur, Oberlippenfalten & erschlafftes Gewebe.

49

als die ästhetische Geheimwaffe bei den Stars. Durch das SkinNeedling von REVIDERM gelangen die Wirkstoffe präzise, schonend und effektiv unter die Haut. Brigitte Laumer weiß, worauf es bei einer ganzheitlichen Schönheitspflege ankommt. Ihre Behandlung rundet sie mit der Pflegeserie von PHARMOS NATUR ab, deren Wirkstoffe zu hundert Prozent aus Verjüngungs- und Regenerationspflanzen gewonnen werden. In ihrem Behandlungszimmer liegt auf einem edlen Granitbrett das Blatt einer echten Aloe Vera-Pflanze und wartet darauf, mit seinem Saft die Haut zu verwöhnen – einzigartiger Pflege-Luxus für jedes Alter und jeden Hauttyp. Mit der Kraft der Natur zu arbeiten ist für Brigitte Laumer eine Rundum-Behandlung von Körper, Geist und Seele. Ruhe und Kraft tankt die zweifache Mutter aus den umliegenden Bergen und aus dem vor der Haustür liegenden See. Diese Entspanntheit spürt man. Ob Massagen, Gesichtsbehandlungen oder Lebensfreude – bei NATURISTA KOS-


Furs & Fashion V. Antoniou

SeestraĂ&#x;e 11 83700 Rottach-Egern T 08022 273688


Furs & Fashion


VERFÜHRERISCH & SEXY WÄSCHETRENDS 2016

S F

arben

Statt den klassischen Wäschefarben Schwarz und Weiß darf es jetzt so richtig knallen. Kräftige Farben geben den Ton an, angefangen vom intensiven Kobaltblau über ein verführerisches Rot bis hin zu einem leuchtenden Pink. Auch edle Metallictöne stehen bei den Dessous-Trends erstmals im Fokus, insbesondere Gold.

chnitte Der String hat (erst einmal) ausgedient, jetzt werden wieder Hipsters und Panties getragen. Bei den Dessous-Schnittformen liegen auch hohe Taillen mit viel Bein im Trend. Und auch Bodys feiern ihr Comeback, der für den heißen Auftritt am Abend unter eine coolen Smokingjacke getragen wird.

M

aterial Nichts ist verführerischer als schwarze Spitzenwäsche - sie bleibt auch weiterhin ein großes Thema, Entweder allover oder im Materialmix.

„Fifty Shades of Grey“ hat auch Spuren bei den Dessous-Designerin hinterlassen. Doch wer jetzt an Lack und Leder denkt, ist schief gewickelt. Subtiler Sex-Appeal ist angesagt, wie schwarze Spitze oder Cut-Outs am BH und am Höschen. Zarte Spitzenwäsche in Pudertönen, versprühen Romantik. Edle Stickereien, zarte Musterungen und farbige Paspelierungen setzen Akzente. Daneben sind romantische Blumendrucke ein großes Thema im Wäschebereich.

52


STERLING SILBER


SOMMERHAUS decorationen


Einfühlen in den Zeitgeist Gestalten mit Emotionen

Sommerhaus decorationen Barbara Seiler Tegernseer Str. 82 83666 Waakirchen 08021/8054 www.sommerhaus-decorationen.de Mo. - Fr. 9.00 - 18.00 Uhr • Sa. 9.00- 16.00 Uhr

Wohnen in wunderbarer Vielfalt


ALTE LIEBE ROSTET NICHT MI T D E M O L DT I M E R DU R CHS O B ERLA ND/  O BE R BA Y ER N Im Herbst, genauer gesagt vom 9. bis zum 11.September 2016 veranstaltet Klaus-Dieter Graf Moltke zum ersten Mal seine Moltke Classix – eine genussreiche Ausfahrt für Oldtimer-Fahrer, die es gerne ruhig und gleichermaßen besonders lieben. Denn mit diesem kleinen aber feinen Event erfüllt sich der erfolgreiche Hotelier eine persönlichen Wunsch, der Ausdruck seiner ganz persönlichen Leidenschaft ist: der Liebe zu schönen Autos.

UNTERWEGS: Moltke Classix

Angefangen hat alles bereits in sehr jungen Jahren, als Klaus-Dieter Graf von Moltke begann, sich für den Motorsport zu begeistern. Als 19-jähriger fuhr er die ersten Bergrennen mit einem Mini, später diverse Mal die legendäre Mille Miglia, die Targa Florio und einige andere Rennen. Die Geschwindigkeit faszinierte ihn natürlich, die Optik schöner Karosserien hatte es ihm aber noch mehr angetan. Denn, wie man ja auch an seinen stilvollen Häusern

56


sehen kann, die Ästhetik spielt immer eine große Rolle im Leben des schöngeistigen Grafen. Liebstes Stück in seiner Sammlung schnittiger Automobile ist ein Mercedes 230 SL der ersten Serie – ein ganz besonderer Wagen, den er sich vor fünf Jahren kaufte, der zwei Jahre lang akribisch, liebevoll und ausschließlich mit Originalteilen restauriert wurde und der nun nicht nur die Augen des Grafen sondern eines jeden Auto-Fans zum Leuchten bringt. Bei der Moltke Classix erwartet die maximal 25 teilnehmende Oldtimer (bis Baujahr 1975) aus ganz Deutschland ein vielseitiges und gleichermaßen genussreiches Programm, wobei die Teilnehmer den ersten Abend in den Egerner Höfen, den zweiten auf Gut Steinbach, einem weiteren exklusiven Hotel der Familie von Moltke, verbringen werden. Dazwischen erleben Fahrer und Beifahrer wunderbare Strecken entlang der deutschen Alpenstraße, kulinarische Verwöhn-Momente und einige regionale Überraschungen.

„Diese drei Tage im September werden sicher besonders schön werden“ freut sich Klaus-Dieter Graf von Moltke. Und er ist sich sicher, dass seine Moltke Classix schon bald zu einem festen Bestandteil und sehr beliebten Termin im Veranstaltungskalender des Tegernseer Tales werden. „Damit können wir zwar leider nicht an die legendären Wallbergrennen mit ihren zahlreichen enthusiastischen Teilnehmern anknüpfen“, bedauert er, „aber vielleicht sind die Moltke Classix ja ein kleiner Trost für all die, die sich für schöne Autos begeistern können“. Weitere Informationen zu den Moltke Classix unter www.egerner-hoefe.de oder www.gutsteinbach.de Neben Klaus-Dieter Graf von Moltke haben wir noch einige andere Oldtimer-Fahrer rund um den Tegernsee gesucht und gefunden. Welch große Liebe und Leidenschaft sie mit ihrem außergewöhnlichen Gefährt verbindet, erfahren Sie auf den nächsten Seiten.

57

: SAVE THE DATE 16 20 9 – 11. September


58


OLDTIMER

Gschichtn

GA RAGENG O L D

Text: Isabel Miecke-Meyer • Fotos: Jacqueline Krause-Burberg

59

Sie haben Seltenheitswert. Sie werden gehegt und gepflegt. Und sie werden – ganz wie ein guter Wein – mit zunehmendem Alter immer begehrter. Die Rede ist von Oldtimern, die durch ihre Form, ihren Sound oder ihre Geschichte das Herz eines jeden Autofans höherschlagen lassen. Wir haben rund um den Tegernsee und quer durchs Oberland ein paar besonders schöne Liebhaberstücke für Sie gefunden.


OLDTIMER

Gschichtn

KL A US -D IET ER G R A F V O N M O LT KE

& die Leidenschaft für schönes Karosserie-Design

ME RCE DE S 230 SL (SERIE I) • BAUJAHR 1964

60


61

Für das Besondere muss man sich eben oftmals auch mal Zeit lassen. So suchte Klaus-Dieter von Graf Moltke einige Jahre, bis er seinen Mercedes 230 SL gefunden hatte. Zwei weitere Jahre ließ er ihn restaurieren – und zwar ausschließlichmit Originalteilen. Nun steht der perfekte Oldtimer fahrbereit in seiner Garage und erfreut seinen Besitzer immer wieder aufs Neue durch sein schnittiges Design. Fehlt nur noch die Zeit, um den schönen Oldtimer auch regelmäßig auszufahren. Doch die, so hat sich Graf Moltke fest vorgenommen, will er sich in diesem Jahr öfter einmal nehmen und die Fahrten zwischen seinen Hotels, den Egerner Höfen in Rottach-Egern und Gut Steinbach in Reit im Winkl, bei schönem Wetter genießen.


A ND R EAS KITZEROW

& der Elvis-Lifestyle

C AD ILL AC DE VILLE CO N V E R TI BLE BAUJAHR 1967

OLDTIMER

Gschichtn

62


63

Andreas Kitzerow ist im Oberland für so einiges bekannt: Seine Firma, die Naturstein, Cotto, Fliesen, Gestaltung und Design anbietet. Seine Vorliebe für riesige Doggen. Seine Leidenschaft für schnelle Lamborghinis. Und sein Faible für Oldtimer. Ein ganz besonderes Stück in seiner Garage ist ein weißer Cadillac, der sich trotz seines stattlichen Alters von bald 50 Jahren in rostfreiem, »unverbasteltem« Originalzustand befindet und an die Zeiten Elvis Presleys erinnert. Mit ihm durch die Gegend zu fahren, ist ein unvergleichliches Vergnügen, erzählt Andreas Kitzerow, wie beispielsweise eine Fahrt über den Großglockner mit den Söhnen, dem Hund und bei herrlichem Herbstwetter.


OLDTIMER

Gschichtn

64


A XE L EGL E

& die Liebe auf den ersten Blick

JAG UAR E V 12 (SERIE III) • BAUJAHR 1971

65

Axel Egle hat die Leidenschaft für die Marke Jaguar praktisch von seinem Vater geerbt. Seinen eigenen Traum-Jaguar musste er allerdings lange suchen, bis er ihn schließlich in Berlin fand und sich sofort sicher war: Der ist es. Seither genießt er es sehr, dieses Gefährt sein Eigen nennen zu dürfen. Die Kraft, die Eleganz und das Design haben es ihm einfach angetan. Schließlich bezeichnete selbst Enzo Ferrari einmal den Jaguar E-Type als das schönste Automobil seiner Zeit. Und auch wenn Axel Egle durch seinen Beruf als Flugzeug-Pilot sicherlich viel technisches Verständnis vorzuweisen hat – an seinem Jaguar würde er selbst nie herumschrauben. Das überlässt er lieber den alten Meistern ihrer Zunft.


OLDTIMER

Gschichtn

G ÜN T E R KN EI D L

& die Freude am Außergewöhnlichen

ROLL S ROYCE CORNIS H C A BR I O

BAUJAHR 1983

66


67

Sein Gefährt ist schon ein richtiger Hingucker. Denn wenn Günter Kneidl mit seinem Rolls Royce Cornish Cabrio angefahren kommt, hat er, wie man in Bayern so schön sagt, das Gschau. Sich eines Tages dieses Symbol britischer Eleganz zu leisten, war schon immer der Traum des leidenschaftlichen Autoliebhabers. Vor 27 Jahren war es schließlich so weit. Wer allerdings glaubt, dass Günter Kneidls Hingabe für seinen schönen Rolls Royce in all den Jahren nachgelassen haben könnte, liegt falsch. Das gute Stück wird nämlich immer noch ausschließlich um den Tegernsee gefahren, tritt nur im Notfall, wenn etwas repariert werden muss, eine etwas längere Fahrt ins »ferne« Bad Tölz an und ist nur bei schönem Wetter unterwegs. Regen oder gar Schnee hat der Rolls Royce von Günter Kneidl noch nie ertragen müssen.


OLDTIMER

Gschichtn

J O E E D E RER

& seine alte Jugendliebe

ALFA ROMEO GT 13 0 0 (JUNIOR) • BAUJAHR 1970

68


69

Unter keinen Umständen würde sich Joe Ederer von seinem Alfa Romeo GT 1300 Junior / Kantenhauber trennen. Denn sein geliebter Oldtimer ist einer der letzten seiner Art, wie er nicht ohne Stolz erklärt. Das Faszinierende an so einem Auto ist für ihn, dass jede Fahrt irgendwie einer kleinen Zeitreise gleicht, die einen dem Alltag entf liehen lässt und unbändige Freude bereitet. Ob er schon einmal ein Oldtimer-Rennen gefahren ist mit seinem pino-verde-grünen Flitzer? Nein! Ist auch gar nicht notwendig, denn die Fahrt mit seiner Partnerin Elke Wendels ins nächste italienische Restaurant ist mindestens genauso schön.


Bislang stand er nur in der Garage und ließ sich bewundern – der schöne, marrone-farbene Ferrari von Franz-Xaver Schmuck vom Gasthof Schmuck in Arget. Mit seinen 12 Z ylindern und einem neuen Auf bau bringt der italienische Bolide schon rein optisch nicht nur seinen Besitzer, sondern auch jeden Betrachter zum Schwärmen. Außerdem sitzt man äußerst bequem darin, was für Franz-Xaver Schmuck mit einer Größe von 1,92 m nicht selbstverständlich ist. Aber sicherlich würde er auch darüber hinwegsehen, denn schließlich begeistert den wahren Oldtimer-Kenner weniger die Bequemlichkeit als vielmehr der unvergängliche Wert seines geliebten Sammlerstücks. 70


F RAN Z X AVER SC HMUC K & ein Oldtimer, der nicht nur schรถn, sondern auch bequem ist

FE RR ARI 3 65 GT BAUJAHR 1969

OLDTIMER

71

Gschichtn


OLDTIMER

Gschichtn

72


Automobil & ReifenseRvice

G e o r G

S a l z b e r G e r

KFZ-MEISTER-BETRIEB • Reparaturen aller Fabrikate • Reifenservice & Einlagern • Unfallinstandsetzung / auch kleine Lackschäden • Wartung & Reparatur von Oldtimern • Exklusive Wagenpflege • HU/AU

salzberger_logo_2.indd 1

29.07.2011 9:18:40 Uhr

Automobil & Reifenservice Georg Salzberger • Inhaber: Georg Salzberger, KFZ-Meister Zamenhofweg 18 • D-83700 Rottach-Weissach Telefon: +49 (0) 80 22 - 2 65 37 • Fax: +49 (0) 80 22 - 27 12 13 E-Mail: info@salzberger-a-r.de • www.automobil-und-reifenservice.de


EINE RASEND NETTE FAMILIE:

DIE ESTNERS AUS WALL

PORTRAIT: Die Estners aus Wall 74


Die Estners sind ein super Team. Die Brüder Andreas (15) und Sebastian (13) geben auf der Kart-Rennstrecke richtig Gas, Vater Franz ist Chefmechaniker, Mutter Margarethe, wie könnte es anders sein, ist das organisatorische Mastermind.

Andreas Estner mischt die Kart-Szene ordentlich auf. In diesem Jahr darf er zum ersten Mal mit einem Formel 4-Boliden ins Rennen starten. Er wird die komplette Saison mitfahren, ganz so

wie Mick Schumacher, Sohn von Michael Schuhmacher. Das 170-PS-Auto von Estner dürfte einen Wert von 50.000 Euro haben und bis 240 km/h schnell sein.

Text: Sandra Freudenberg • Fotos: Estner

75


PORTRAIT: Die Schloss Estners Tegernsee aus Wall 76


Wer es so weit gebracht hat, der braucht mehr als Talent. Die Brüder absolvieren ein umfangreiches Programm. Für die Fitness steht ihnen Klaus Beckmann aus Miesbach zur Seite. Dazu kommt Mentaltraining und fast jedes Wochenende ein Rennen oder Training. Die Lehrer vom Gymnasium und der Realschule Miesbach sind so großzügig, die Schüler für wich-

tige Rennen freizustellen. „So lange die Leistung in der Schule stimmt“, schmunzelt Sebastian. Dabei sind die beiden ganz feine Burschen geblieben, die einst beim Opa auf dem Traktor das Fahren gelernt haben, Trompete und Akkordeon spielen und zum Skifahren gehen. Eine fast ganz normale Familie – würden da nicht zwei Rennautos in der Boxengarage stehen.

Weitere Infos über die Nachwuchstalente aus Wall gibt es unter www.estner-racing.de und auf ihrer Facebook-Seite.

77

Sein jüngerer Bruder misst sich derweil international in der Rotax Max-Junior-Klasse mit der Weltelite des Kart-Rennsports. Seine Strategie hört sich einfach an: Spät bremsen, schnell beschleunigen und nicht driften.


Mind. 28 % Preisvorteil auf Sonderausstattungen1

Wir feiern die Fußball-EM schon jetzt. Die SCORE! Sondermodelle. Preisvorteil gegenüber unverbindlicher Preisempfehlung des Herstellers auf Sonderausstattungen. 2Ein Leasingbeispiel der Mercedes-Benz Leasing GmbH, Siemensstraße 7, 70469 Stuttgart, für Privatkunden. Stand 10/2015. Ist der Darlehens-/Leasingnehmer Verbraucher, besteht nach Vertragsschluss ein gesetzliches Widerrufsrecht nach § 495 BGB. Das Angebot ist zeitlich begrenzt und gilt bei Bestellung bis 31.07.2016. 3 Kraftstoffverbrauch innerorts/außerorts/kombiniert: 7,2/4,4/5,5 l/100 km; CO₂-Emission kombiniert: 126 g/km. 4Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers, zzgl. lokaler Überführungskosten. 1

Privat-Leasingbeispiel2 A 160 SCORE!3 Ohne Anzahlung Kaufpreis ab Werk4 Leasing-Sonderzahlung Gesamtkreditbetrag Gesamtbetrag Laufzeit Gesamtlaufleistung Sollzins, gebunden, p. a. Effektiver Jahreszins

Monatliche Gesamtrate

26.602,45 € 0,00 € 26.602,45 € 8.964,00 € 36 Monate 30.000 km – 4,45 % – 4,36 %

249 €


120 JAHRE E-WERK

120 JAHRE STROM AUS DEM TEGERNSEER TAL

In diesem Jahr feiert das E-Werk Tegernsee sein 120-jähriges Bestehen. Grund genug, um den Bürgern des Tegernseer Tales in Form eines dreitägigen Fests Danke zu sagen für ihr Vertrauen, das sie dem regionalen Energieversorger seit Jahrzehnten entgegenbringen. Auf der Tegernseer Point wird vom 27. bis zum 29. Mai ein Festzelt stehen, in dem die CubaBoarischen am Freitag (27.5.) mit einem Konzert den Auftakt machen, gefolgt von einem erlebnisrei-

INTERVIEW: Dr. Norbert Kruschwitz

chen Familientag am Samstag (28.5.), an dem Alt und Jung viel erfahren können rund um das Thema Energie. Am Abend sorgen dann die Wellküren für Musik und Gaudi, ehe am Sonntag (29.5.) bei einem Weißwurstfrühstück mit musikalischer Untermalung und nach einem ökumenischen Gottesdienst und den Sunshine-Gospels das Jubiläumsfest seinen Ausklang findet. Organisiert wird dieses Event bereits vom designierten Nachfolger Manfred Pfeiler.

80


Doch nicht nur das E-Werk, auch sein langjähriger Direktor Dr. Norbert Kruschwitz ist feierwürdig – obwohl er dies gar nicht gerne hört. Denn seit 20 Jahren leitet er die Geschäfte des vielschichtigen Betriebes mit viel Engagement, Herz und großem Sachverstand. Im Herbst dieses Jahres wird er nun all seine Aufgaben und die große Verantwortung in die Hände seines Nachfolgers legen und den wohlverdienten Ruhestand antreten. Als er vor 20 Jahren den Posten des Geschäftsführers übernahm, warteten vielerlei Aufgaben auf den studierten Diplom-Kaufmann und Dipl. Ing. FH, der lange Jahre im Dienst des Bundes-Verteidigungsministeriums national und international tätig gewesen war. Wirtschaftlichkeit und technische Entwicklung galt es voran zu treiben. Und dafür war Norbert Kruschwitz genau der richtige Mann. Er rationalisierte den Betrieb – behutsam und immer mit sozialer Verantwortung aber doch mit Nachdruck – vergrößerte das Geschäftsfeld und baute den früheren Monopolbetrieb nach marktwirtschaftlichen Maßstäben um. Die Vielfalt und Unterschiedlichkeit

seiner Aufgaben, so erzählt er, haben ihn in diesen 20 Jahren zu einer besonders schönen Zeit werden lassen. Der gute Kontakt zu den Talgemeinden und deren Bürgermeister und vor allem das Zusammenspiel mit einem gleichermaßen tüchtigen wie loyalen Mitarbeiterstamm trugen ebenfalls dazu bei. Es sind aber wohl vor allem der ihm eigene Pioniergeist und die anpackende Art, die Norbert Kruschwitz so erfolgreich werden ließen. Diese Tugenden begleiteten ihn sein gesamtes Berufsleben über. Und nicht zuletzt auch hier im E-Werk Tegernsee führte er damit ganz im Geiste seines Gründers Carl Miller die Geschäfte. Der Tegernseer Holzhändler hatte nämlich seinerzeit – Ende des 19. Jahrhunderts – erkannt, dass die Elektrizität dem Menschen neue, ungeahnte Perspektiven eröffnen werde. Und so eignete er sich nicht nur theoretisches Wissen über die neuartige Energie an, sondern brachte durch Weitsicht, kaufmännisches Geschick und Risikobereitschaft elektrisches Licht ins Tegernseer Tal, welches am 10 Februar 1896 erstmals im Steinmetzsaal zu Tegernsee in Form einer

Anzeige • Text: Isabel Miecke-Meyer • Foto: Jacqueline Krause-Burberg

81


Glühbirne und ab dem 16. Januar 1897 in den Häusern von Tegernsee und Rottach-Egern erstrahlte.

Seither ist viel geschehen. Das anfängliche Weissach-Kraftwerk wurde um das Söllbach-Kraftwerk erweitert. Diverse Seekabel wurden verlegt. Am Bad Wiesseer Rohbogen wurde ein Umspannwerk gebaut. Im technischen Bereich wurde modernisiert, umgestellt und optimiert. Doch auch aus kaufmännischer Sicht entwickelte sich das E-Werk prächtig. So wurde 1988 das Beteiligungsunternehmen Tegernseer Erdgasversorgungsgesellschaft mbH zusammen mit der ESB gegründet. Und auch die Betriebsführung der Tegernseer Kur- und Versorgungsbetriebe, die das medius fitness sowie das

Therapiezentrum Tegernsee beheimaten als auch die monte mare Seesauna, ist ein erfolgreicher Geschäftsbereich. Seit 2010 beliefert die Elektrizitätswerk Tegernsee Vertriebs-KG Stromkunden im Oberland außerhalb des eigenen Netzgebietes. Und nun liegt auch der langersehnte Ringschluss mit der Versorgung der Gemeinde Gmund endlich dank eines neuen Konzessionsvertrages in greifbarer Nähe.

PORTRAIT: Dr. Norbert Kruschwitz

Trotz der vielen wirtschaftlichen und technischen Erfolge, die Norbert Kruschwitz in seiner langjährigen Tätigkeit für das E-Werk verzeichnen konnte, lag ihm das Menschliche immer sehr am Herzen – der Austausch mit den Mitarbeitern, der direkte Kontakt zum Kunden und die Verbundenheit zum Tegernseer Tal. Dass das E-Werk nun als regionaler Dienstleister und zur Erhöhung der Versorgungssicherheit vor der Einbeziehung Gmunds steht, ist ihm die Erfüllung eines langgehegten Wunsches – ein Ziel, das er nie aus den Augen verloren hat. Und nicht zuletzt ob dieses Erfolges, darf er sich ruhig auch etwas feiern lassen, wenn im Mai auf der Point das E-Werk-Jubiläum begangen wird.

82


1908 - Stollenbau Söllbach-Werk, Wasserzulauf

Seit 120 Jahren packen wir gemeinSam an Aus dieser Tradition heraus sind wir Ihr zuverlässiger Partner für Stromerzeugung, Netzbetrieb und Stromhandel, getreu dem Motto „aus der Region, für die Region.“ tel 08022 - 18 30 www.ewerk-tegernsee.de


84


L A N DH AUS

MARINELLA Individueller Charme in schönster Lage

Denn hier hat die Familie Güldener mit viel Liebe und wunderbarem Ideenreichtum eine Urlaubsoase geschaffen, die aus dem Rahmen fällt. Hell und licht präsentiert sich das außergewöhnlich schöne Interieur des Hauses, welches im Jahr 2011 nach umfangreicher Sanierung und Renovierung im maritimen Stil ausgewählt wurde.

Und auch der Rest des Gästeangebots könnte nicht besser sein, da der Wellnessbereich mit Sauna, der herrliche Garten und das schmackhafte Frühstücksbuffet den Urlaub am Tegernsee perfekt abrunden.

Landhaus Marinella Am Strandbad 7 83707 Bad Wiessee Tel.: 08022 8599990 www.landhaus-marinella.de

Anzeige

85

Idyllisch gelegen zwischen Yachtclub und Strandbad befindet sich in Bad Wiessee das Landhaus Marinella – ein ganz besonderer Platz für Liebhaber des Tegernsees, die das Individuelle bevorzugen.


VILLA

ADOLPHINE Das Hotel des Lächelns

Ein weiser Zen-Meister empfahl seinem Schüler »Lächle Deiner Seele zu« (Tich Nhat Hanh). Betritt man den zauberhaften Garten, in den die Villa Adolphine eingebettet ist, hat man das Gefühl, das Haus lächelt der eigenen Seele zu. So friedlich und ruhig liegt das schöne Anwesen, unweit vom See, das man es in einer anderen, romantischeren Zeit wähnen möchte. Die Hausherrin Sabine Herrmann hat die Villa 2012 übernommen und behutsam mit viel Gefühl eingerichtet. Dabei mischte sie gediegene Stilmöbel, gemütliche Fauteuils und Asiatika mit alpinen Elementen. Die Vornehmheit englischer Salons verbindet sich hier mit dem Charme eines Chalets. Schon immer war die Villa ein Orte der Gastlichkeit und der Freude, hier wurde gern gefeiert. Dem Guten und Schönen zugewandt, verbrachte man hier sommers wie winters unbeschwerte

Tage und Wochen. Heute findet man hier einen Ort, der Kraft schenkt, Erholung und Annehmlichkeiten, wie ein großzügiges Frühstück im hellen Speisezimmer. Nicht mehr als 30 Gäste finden hier gleichzeitig Platz, auf die Sabine Herrmann und ihre rührigen Mitarbeiter gut achten. Durch einen unterirdischen Gang ist die Villa mit dem legendären Hotel Bachmeier am See verbunden, so dass die Gäste dort im Bademantel den Wellnessbereich besuchen können. Die Villa Adolphine ist ein Haus des Lächelns, auf die die Hausherrin und Ihr Team gut achten. Villa Adolphine Kißlingerstraße 24 83700 Rottach-Egern Tel.: 08022 99300 www.villa-adolphine.de

86

Anzeige


HO T EL

BACHM AIR ALPINA Dolce Vita in Rottach-Egern

einladend. Das Frühstückbuffet könnte nicht besser sein und gut zu wissen, dass sie Eier vom Hof nebenan kommen, die Kräuter für den Quark frisch gepflückt sind und über die Qualität des Kaffees können wir nur sagen: Das ist eine Herzensangelegenheit des Chefs! Hotel Bachmair Alpina Valepper Straße 24 83700 Rottach-Egern Tel.: 08022 928880 www.bachmair-alpina.de

Anzeige

87

In perfekter Lage, ruhig eingebettet in einen großzügigen Garten, liegt das Hotel Bachmair Alpina am Fuße des Wallbergs. Langlaufloipen und gleich zwei Skigebiete befinden sich in direkter Nähe, ein Paradies für Aktive! Stilsicher ist das Haus dezent alpenländischen gehalten, behaglich brennt ein ordentliches Feuer im Kamin der kleinen Lobby, herzlich und nett ist die Atmosphäre. Jedes Zimmer hat einen Balkon oder Terrasse mit Bergblick zum Sonnen und Durchatmen. Pool und Sauna, aber auch die Bar sind sehr gepflegt und


JOSEF RESCH

VO M S C H W A I G E R A L M - B UA Z U M I N T E R N A T I O N A L E N P R I VA T E R M I T T L E R

Die Schwaigeralm bei Wildbad Kreuth. Seit vielen Jahrzehnten wird man hier herzlich bewirtet und kulinarisch verwöhnt. Man kann die idyllisch gelegene Almgaststätte als herrliches Ausflugsziel genießen – in früherer Zeit zu Gast bei der Familie Resch, heute, nachdem die

PORTRAIT:

Josef Resch

Augustiner Brauerei die Schwaigeralm erworben hat, bei der Familie Totzauer. Denn die berühmte Einkehr ist bis zum heutigen Tag das geblieben, was sie schon immer war: eine echte Traditionsgaststätte, in der sich jeder Gast, der den Sagenbach zu ihr hinaufwandert, wohlfühlt.

88


Legendär sind die Geschichten, die man sich von der Schwaigeralm erzählt – Anekdoten von illustren Gästen wie Ludwig Erhard, Willy Brandt und Fürst Rainier von Monaco. Aber auch andere kleine Geschichten waren es wert, von der Wirtin Hermine Resch aufgeschrieben und in einem Buch veröffentlicht zu werden. »Einkehr in der Schwaigeralm bei Kreuth – Von der Stöcklmilli zum Filetsteak« war für Einheimische wie Gäste eine unterhaltsame Lektüre, die viele Jahre leider vergriffen war, und nun von Hermine Reschs Sohn Sepp in memoriam an seine Mutter wieder aufgelegt wurde. Und nicht nur das. Josef Resch hat auch ein eigenes Buch geschrieben. Wer jetzt allerdings erwartet, dass es darin um seine Heimat und die traditionsreiche Familiengeschichte geht, der liegt

falsch. Zumindest teilweise. Ein wenig Familiengeschichte hat Josef Resch schon preisgegeben. Den eigentlichen Inhalt des Buches »Gefahr ist mein Beruf« füllen allerdings die erlebten Episoden seines mehr als spannenden Lebens als Privatermittler von internationalem Rang und Namen. Denn vom Kokain-Deal über Geld-Wäsche und Veruntreuung bis hin zu hochkomplexen Nachforschungen über den Absturz der MH17 über der OstUkraine hat Josef Resch Geschichten erlebt, die alle als Drehbuchvorlage eines Blockbusters dienen könnten. Denn Josef Resch, der eigentlich nach dem frühen Tod des Vaters als gelernter Koch und Gastronom die Schwaigeralm übernehmen sollte, zog es schon früh vom idyllischen Kreuth in andere Welten, vom tiefen AlpenGebirgstal ins Milieu, wie man so schön sagt – zuerst nach München, wo er als

Anzeige • Text: Isabel Miecke-Meyer • Foto: Jacqueline Krause-Burberg

89


stiller Teilhaber einiger Nachtclubs tätig war und erste Kontakte zu »Unterwelt« pflegte, dann nach Italien und schließlich nach Norddeutschland, wo er auch heute noch mit seiner Familie lebt. Brisant und temporeich, kompetent und vielschichtig beschreibt Josef Resch seine unterschiedlichen Aufträge und Verwicklungen, die ihm sein Arbeitsleben beschert hat. Dass er sich dabei als wenig zimperlicher mit reichlich Menschenkenntnis ausgestatteter Vollprofi beschreibt, liegt in der Natur der Sache. Anders wäre solch ein Leben wohl kaum zu bewältigen gewesen. Ob er sich mit der Veröffentlichung so manch brenzliger Situation und hochexplosiver Tatbestände einen Gefallen getan hat, wollen wir von ihm wissen. „Ich habe bei Weitem nicht alles er-

PORTRAIT:

Josef Resch

zählt, was es hierzu zu erzählen gäbe“, meint er dazu. „Das hätte den Leser überfordert und mir schwere Probleme bereitet.“ Trotzdem war es ihm ein Anliegen, über einiges aus seinem Leben zu berichten, um Einblicke zu bieten, die echt sind und für viele vielleicht auch aufrüttelnd wirken. Außerdem ist es für ihn auch der Beginn einer neuen Lebensphase, denn zukünftig möchte sich Josef Resch anderen Projekten widmen, Hilfsprogramme und Vorträge für Jugendarbeit entwickeln und dabei seine Erfahrungen anderen zur Verfügung stellen. Und wenn es seine Zeit zulässt, dann fährt er gerne in seine Heimat, besucht das Grab seiner Eltern, genießt die bayerische Lebensart und erinnert sich an sein früheres Leben, als er noch »da Resch Seppi vo da Schwoagaroim« war.

90


RELAIS-CHALET

FEIERN IM ALM-CHALET Verbringen Sie mit Ihrer Familie und Ihren besten Freunden traumhafte Stunden in atemberaubender Kulisse am Tegernsee. Im Alm-Chalet Wilhelmy trifft urbayerischer Flair auf moderne Eleganz mit einer ordentlichen Portion Liebe und Herzlichkeit. Feiern Sie mit 15 bis 60 Personen im exklusiven Alm-Chalet mit Sonnenterrasse oder im zauberhaft gestalteten Garten mit Bergblick. · Lassen Sie sich kulinarisch verwöhnen und genießen Sie einen Service der Extraklasse. Die Gastgeber der Feier residieren in der 100 m2 Luxussuite direkt über dem Festsaal, die Gäste dürfen es sich in den gehobenen Doppel- und Einzelzimmern im Haupthaus gemütlich machen. Zudem genießen Sie und Ihre Gäste die herrliche Spa-Oase mit vielen Highlights.

RELAISCHALET WILHELMY Boutique-Hotel am Tegernsee · Freihausstr. 15 · D-83707 Bad Wiessee Telefon +49 (0) 8022-9868-0 · Telefax +49 (0) 8022-9868-233 info@alm-chalet.com · www.alm-chalet.com

©www.hotelmarketing.de

y ilhelm W t e l a r Flair m-Ch Im Al rbayerische nz. a trifft u derne Eleg o m auf


heiraten

l a T r e e s n r Tege im

Foto: Fanny Probst

92


93


WEITE, IDYLLE UND GASTLICHKEIT - FÜR DEN SCHÖNSTEN TAG IM LEBEN

DER

MARGARETHENHOF Hoch über dem Tegernsee erwartet Sie ein besonderer Ort. Auf der Spitze eines bewaldeten Hügels bietet die Anlage des ehemaligen Gutshofs seinen Gästen einen wundervollen Panoramablick auf die umliegende Bergwelt. Weite, Idylle und Gastlichkeit. Der perfekte Ort für eine unvergessliche Hochzeit – nach Ihren Wünschen! Feiern und wohnen Sie mit Ihren Gästen im Margarethenhof. Ob standesamtliche Trauung in unserem eigenen Trauraum, eine kirchliche Zeremonie in der nur wenige Gehminuten entfernten Kirche St. Martin in Waakirchen oder eine freie Trauung in unserem malerischen Lindengarten. So individuell wie Ihre Vorstellungen sind auch die Gestaltungsmöglichkeiten für Ihren besonderen Tag.

Empfangen Sie Ihre Gäste im großzügigen Innenhof oder auf der mit Markisen überdachten Panoramaterrasse und genießen Sie die Hochzeitstorte im Restaurant, bevor im großen Hochzeitssaal mit bis zu 120 Gästen gefeiert wird – ohne Mindestumsatz, ohne Lautstärke-Begrenzung, ohne Sperrstunde. Eine Einzigartigkeit im Tegernseer Tal. Ob Friseur, Florist oder Fotograf – unser erfahrenes Mitarbeiterteam um die Hotel Managerin Vesna Cumurdzic kümmert sich um Alles, was für den großen Tag benötigt wird. Ihre Hochzeit, wie SIE sie sich vorstellen. Bei uns im Margarethenhof.

Der Margarethenhof Gut Steinberg 2 83666 Marienstein / Waakirchen Tel.: 08022 75060 www.margarethenhof.com


Zeitplan einer Hochzeit Noch 9 - 12 Monate .......................................................  Terminabsprache mit der Familie  Budget festlegen und erstellen  Entwurf Gästeliste schreiben  Bestimmung von Rahmen und Stil  Restaurant, Schloss, Caterer auswählen & buchen  Trauzeugen auswählen  Hochzeitsplaner engagieren  Termin in der Kirche und dem Standesamt reservieren  Layout für die Papeterie entwerfen  Save-The-Date-Karte verschicken Noch 5 - 8 Monate ........................................................  Fehlende Dokumente für Standesamt beschaffen  Gespräch mit dem Pfarrer  Aufgebot bestellen  Anmeldung kirchliche Trauung  Hochzeitsreise buchen (evtl. impfen lassen)  Hochzeitsgarderobe auswählen  Eheringe aussuchen (Gravur)

tomay - music & medien Thomas Patzner office@tomay.de www.tomay.de +49 171 7099312

 Blumenschmuck und Dekoration abklären & bestellen  Menü und Weine festlegen  Geschenkeliste auflegen  Foto- und Videograf engagieren  Ev. Künstler engagieren  Musiker für Trauung und Feier organisieren  Zimmer reservieren (Brautpaar & Gäste)  Einladungen, Menü-, Tisch-, Kirche- und Danksagungskarten drucken Noch 2 - 4 Monate ........................................................  Einladungen verschicken  Hochzeitsgefährt (Kutsche, Oldtimer) reservieren  Frisörtermine vereinbaren  Genauen Ablaufplan erstellen (inkl. aller Programmpunkte)  Trauringe abholen  Gästetransport planen  Empfang organisieren  Geschenke für Gäste und Blumenkinder aussuchen  Gästebuch, Hochzeitskerze besorgen

präsennert


 Hochzeitstorte bestellen  Polterabend organisieren  Genauen Ablauf mit Pfarrer besprechen  Eheseminar besuchen  Programmheft Trauung gestalten und drucken  Budget kontrollieren  Termine Standesamt, Kirche und Restaurant überprüfen  Evtl. Ehevertrag machen  Reisepässe kontrollieren Noch 1 Monat ...............................................................  Gästeliste checken  Termin bei Kosmetikerin  Tanzkurs machen  Polterabend feiern  Anprobe Brautkleid (evtl. Änderungen)  Frisörtermin für Probe Brautfrisur Noch 2 Wochen ............................................................  Sitzordnung machen  Brautkleid nochmals probieren  Flitterwochen vorbereiten  Hochzeitsschuhe eingehen

Noch 1 Woche ...............................................................  Genaue Personenanzahl bei Empfang und Festessen bekanntgeben  Frisörtermin Braut & Bräutigam  Ablauf mit Foto- und Videograf besprechen  Probe mit Blumenkindern  Besprechung mit Zeremonienmeister  Koffer packen  Münzen für Trinkgelder besorgen Noch 1 Tag ...................................................................  Trauringe, Papiere, Notfallset und Münzen bereitlegen  Entspannen Am Tag .......................................................................  Brautfrisur & Make-up machen  Ankleiden  Brautstrauß abholen (Bräutigam) Nach 4 Wochen ............................................................  Danksagungen mit Gruppenfoto verschicken  Namensänderung an die Behörden und Ämter weiterleiten


Kirchen Die Schönheit der Kirchen im Tegernseer Tal mit Worten zu beschreiben ist fast ein Ding der Unmöglichkeit. Denn jede Kirche oder noch so kleine Kapelle hat ihre eigene Geschichte vorzuweisen und ist auf ihre eigene Art und Weise einzigartig. Wer sich traut den Bund der Ehe einzugehen, muss sich natürlich für die passende Kirche entscheiden.

98


Pfarrkirche Tegernsee

St. Quirinus

Die Pfarrkirche St. Quirinus war bis 1803 Klosterkirche der bedeutendsten Benediktinerabtei Oberbayerns. Ihre Doppeltürme gehören zu den ältesten in Bayern. Von 1998-2004 wurde sie umfassend restauriert. Pfarrverband Tegernsee • Rottach-Egern Kreuth der Katholischen Kirche • Katholisches Pfarramt Tegernsee • Seestr. 23 • 83684 Tegernsee Tel.: 08022/4640 • Fax: 08022/93236 www.pv-tegernsee-egern-kreuth.de

Pfarrkirche

St. Leonhard

99

Im Jahre 1184 wird die Pfarrkirche St. Leonhard im Auftrag des Abtes des Tegernseer Klosters erbaut. Wegen Baufälligkeit wird die Kapelle im Jahre 1490 abgetragen und im Jahre 1491 unter Abt Konrad V. Ayrinschmalz vom Kloster Tegernsee als spätgotisches Gotteshaus neu errichtet. Pfarrgemeinde Kreuth St. Leonhard Kontakt über Pfarramt Tegernsee


Mariä Heimsuchung

Die kleine Kirche in Glashütte wurde 1700 von Bischof Johann Franz Eckher von Kapfing geweiht. Abt Bernhard Wenzl vom Kloster Tegernsee stiftete die Kirche Mariä Heimsuchung,

Heilig Kreuz-Kirche Wildbad Kreuth

Die Kapelle »Zum heiligen Kreuz« wurde von Abt Bernhard Wenzl im Jahr 1696 erbaut und 1708 von ihm selbst geweiht. Die Kapelle befindet sich bis heute im Privatbesitz des Hauses Wittelsbach. Herzogliche Hauptverwaltung Schloss Tegernsee Tel. 08022 / 1802-0 • hbayern@aol.com

St. Laurentius

Abt Aribo von Kloster Tegernsee erbaute 1111 die Egerner Pfarrkirche St.Laurentius. Im Jahre 1466 erhöht Abt Konrad Ayrimschmalz den Turm und erbaut eine neue Kirche im spätgotischen Stil. Egerner Pfarrkirche St. Laurentius Katholisches Pfarramt Egern • 83700 Rottach-Egern Telefon: 08022/ 9276-0 • Fax: 08022 / 927626 Mo – Fr:: 9-12 Uhr • Do: 16-18 Uhr

10 0


Wallbergkircherl

Der junge Priester Josef Stadler hatte 1902 die Idee einer Kirche auf dem Wallberg. Am 11. August 1907 wurde seine Idee umgesetzt und das Wallbergkircherl erbaut. Geweiht wurde es am 4. September 1910. Wallbergkircherl • Kontakt über Pfarramt Tegernsee

St. Ägidius Gmund

10

1

Die Pfarrkirche St. Ägidius ist die älteste Kirche in der Umgebung und wurde 1688 von Lorenzo Sciasca im Barockstil erbaut. 1693 wurde die Kirche von dem Benediktinerabt Ägidius geweiht. Pfarrverband Gmund – Bad Wiessee der Katholischen Kirche St.Ägidius – Gmund a. Tegernsee Kirchenweg 8 • 83703 Gmund • Telefon: 08022 / 7339 • Fax: 08022 / 97977 St-Aegidius.Gmund@erzbistum-muenchen.de


Maria Himmelfahrt Bad Wiessee

Die Maria Himmelfahrt Kirche wurde von Architekt Rupert von Miller in einem der Gotik nachempfundenen Stil errichtet und 1926 von Kardinal Michael von Faulhaber geweiht. Kath.Pfarrkirche Maria Himmelfahrt • Bergfriedhof Fritz-von-Miller-Weg 4a • 83707 Bad Wiessee maria-himmelfahrt.bad-wiessee @erzbistum-muenchen.de

St. Antonius Bad Wiessee

Nachdem der Ort sich aufgrund des vielbesuchten Heilbades nach Norden ausdehnte wurde im nördlichen Teil des Ortes die Kirche St. Antonius errichtet. Sie wurde am 19. April 1959 von Josef Kardinal Wendel geweiht. Kath. Kirche St. Anton Pfarramt St.- Antonius-Str. 12 83707 Bad Wiessee Telefon: 08022 / 968 36-0 Fax: 08022 / 968 36-20

Evangelisch-Lutherische

Christuskirche Tegernsee

Die Christuskirche wurde im Jahre 1894 vom königlichen Professor und Baumeister Albert Schmidt aus München erbaut. Sie ist die älteste evangelisch- lutherische Kirche im Tal und wurde bisher dreimal grundlegend renoviert und verändert. Hochfeldstr. 27 • 83684 Tegernsee

10 2


Evangelisch-Lutherische

Emmauskirche Kreuth

Nach den Plänen des Architekten Heinz Dendtel wurde die Emmauskirche 1955 erbaut. Sie ist idyllisch gelegen am Fuße des Leonhardsteins und ein Stück der jüngeren Ortsgeschichte Kreuths. Leonhardiweg 6 • 83708 Kreuth

Evangelisch-Lutherische

Erlöserkirche Gmund

Erbaut wurde die Kirche im Jahr 1952 und bildet mit dem Gemeindehaus und dem Pfarrhaus einen Gebäudekomplex. 2002 wurde die Kirche von innen und außen komplett renoviert und bekam ein neues Gesicht. Drei neue Glocken wurden im neu erbauten Glockenturm untergebracht. Kirchenweg 15 • 83703 Gmund a. Tegernsee

Evangelisch-Lutherische

Der Architekt Olaf Andreas Gulbransson, Sohn des berühmten Malers Olaf Gulbransson erbaute von 1953 bis 1955 die evangelischlutherische Kirche. Die Architektur bezieht sich durch verschiedene Dreieck-Strukturen auf die göttliche Dreifaltigkeit. Kißlingerstr. 25 • 83700 Rottach-Egern

Friedenskirche Bad Wiessee

Geweiht wurde die Lutherische Friedenskirche auf dem Kirschbaumhügel im Jahr 1937. Ca. 400 Leute passen in die Kirche mit dem Zwiebeltürmchen. Kirchenweg 4 (Gemeindehaus) 83707 Bad Wiessee

3

Rottach-Egern

Evangelisch-Lutherische

10

Auferstehungskirche


Dieser graue Rahmen gehoert nicht zur Anzeige

is & Trank. DieSie Küche die Freuen sichhält, auf was unsere

qualität verspricht. Und umgekehrt. BayeSchmankerl stehen auf der Mittagskarte, ationale Crossover-Küchemit dominiert den feinen Gerichten aus Wald und Feld d. Für den kleinen Hunger zwischendurch schussfrisch aus eigener und Jagd. es kalte und warme Köstlichkeiten, die Nachtschwärmer in auf der Ihren legendären Wir freuen uns Besuch! A BAR’ gleich nebenan werden mit leckenacks zu sagenhaften Drinks und Cocktails öhnt.

WILDWOCHEN

ern & Tagen.

Ideal im Leeberghof. r Logenplatz der Natur bietet den Tegernsee idealen Ellingerstraße 10 ∙ 83684 en fürTel fröhliche Feste mit∙ Fax Freunden und80 9-99 0 80 22-18 80 9-0 0 80 22-18 e. Auchinfo für@ Tagungen und Meetings fernab leeberghof.de ∙ www.leeberghof.de Hektik ist dieser inspirierende Ort bestens net.

aße 10 | 83684 Tegernsee ghof.de | www.Leeberghof.de

LEEBERGHOF Restaurant • Bar • Hotel Ellingerstraße 10 • 83684 Tegernsee Tel. 08022 188090 www.leeberghof.de • info@leeberghof.de Montag Ruhetag


Dem

Himmel so nah

den Hochzeiten gefeiert! Wo die Romantik zuhause ist, wer

nkönnen. beste Idee, die Frischvermählte habe Dies im Leeberghof zu tun, ist die en. erleb sie dort Weil sie nie vergessen werden, was mit nplatz der Natur zu tun, aber auch Loge m diese mit rlich natü einen den Das hat zum uf elna Läch dem aus it das alles dafür tut, dam dem engagierten Leeberghof-Team, wird. hied Absc beim len Strah ein g Gesichtern der Gäste bei der Begrüßun Rödiger chten verwöhnt Küchenchef Matthias Neben kreativen, internationalen Geri rl. anke Schm n nale regio mit seine Gäste natülich auch Platz, die Panorama Stuben finden bis zu 120 Personen In den wunderschönen, gemütlichen ere Gesellschaften. klein auch und e fäng Emp perfekt für Terrasse hoch überm See eignet sich zeit! Hoch iche eine fröhl Wahrlich ein passender Rahmen für


„Wer Liebe ernten will, muss Liebe pflanzen.“ (Jeremias Gotthelf)

Bahnhofstr. 21 . D-83684 Tegernsee . T. +49 (0) 8022 93253 . info@die-bergblume.de Unsere Öffnungszeiten: Di. bis Fr. 09:00 - 12:30 Uhr, 14:00 - 18:00 Uhr . Sa. 09:00 - 13:00 Uhr www.facebook.com/dieBergBlume


Wie ein Gruß aus dem Paradies wirken Blütenpracht und Blumenschmuck von der BergBlume in Tegernsee. Denn Désireé Schuster schmückt Ihr Fest nicht nur mit Liebe und Können im Detail, sie nutzt auch Fair-Tradegehandelte Blumen. Damit Ihre Liebe gleich auf die ganze Welt ausstrahlt!

Bahnhofstr. 21 . D-83684 Tegernsee . T. +49 (0) 8022 93253 . info@die-bergblume.de Unsere Öffnungszeiten: Di. bis Fr. 09:00 - 12:30 Uhr, 14:00 - 18:00 Uhr . Sa. 09:00 - 13:00 Uhr www.facebook.com/dieBergBlume


mick

zollenkopf Photography weddings and more...


agt, ich habe den Blick für den Augenblick!“

„Man

sagt, ich habe den Blick für den Augenblick!“

mick

zollenkopf Photography weddings and more...

www.mickzollenkopf.de www.mick.fotograf.de mobil: +49 (0) 170 99 17 800 mail: tegernsee@me.com Mick´s Wedding Pictures


Liebe ist, wenn sich die Augen im Herzen treffen. M.Ceylan


„Der Liebe leichte Schwingen trugen mich... denn Liebe tut, was Liebe irgend kann“ (aus Romeo und Julia von William Shakespeare) SCHWAIGHOFSTRASSE 53-55 83684 TEGERNSEE-SÜD TEL +49 (0)8022 187700 INFO@SCHWINGSHACKL-ESSKULTUR.DE WWW.SCHWINGSHACKL-ESSKULTUR.DE ÖFFNUNGSZEITEN:

Romeo und Julia hätten sicher hier gefeiert. Prächtige Kulisse, stilvolles Ambiente, erlesene Speisen Prächtige Kulisse, stilvolles Ambiente, erlesene Speisen und liebevolle Gastgeber. und liebevolle Gastgeber.

RESTAURANT: DO BIS MO 18:30 UHR BIS 22:00 UHR SA UND SO AUCH 12:00 UHR BIS 14:00 UHR DI UND MI RUHETAG PIANOBAR: DO BIS MO 18.00 UHR BIS 24.00 UHR SEEPAVILLON: NUR BEI SCHÖNEM WETTER GEÖFFNET


Planen Sie Ihre

Drucksachen für den großen Tag:

7 - 9 Monate vor der Hochzeit: SAVE-THE-DATE KARTEN Sobald der Termin der Hochzeit festgelegt ist, kann man Save-the-date-Karten versenden. Damit informieren Sie Ihre Gäste möglichst frühzeitig über die geplante Trauung. Gerade für Gäste mit einer weiten Anreise ist dies sehr wichtig, damit alle ihr Kommen ermöglichen können. 4 - 6 Monate vor der Hochzeit: EINLADUNGSKARTE MIT RÜCKANTWORTKARTE, INFORMATIONSKARTEN ZU UNTERKUNFTSADRESSE, ANREISE & ABLAUF Die Einladung als Aushängeschild sollte zu erkennen geben, welchen Stil die Hochzeit haben wird. Ob hochwertiger, farbiger Karton mit aufwendigen Druckverfahren oder elegante Variationen auf Büttenpapier bis hin zu romantisch verspieltem Design auf einem modernen Papier mit einer besonderen Oberflächenprägung. Auf jeden Fall sollten sich alle Drucksachen wie ein roter Faden durch die gesamte Hochzeit ziehen. 4 Wochen vor der Hochzeit: MENÜKARTE, KIRCHENHEFTE, TISCH- & NAMENSKARTEN, PERSONALISIERTE GASTGESCHENKE, GÄSTEBUCH Alle Papierprodukte, die am Tag der Trauung zum Einsatz kommen, werden passend zur Einladung gestaltet. Damit der große Tag allen bestens in Erinnerung bleibt, kann man ein Gästebuch bereit legen, um Gedanken und Wünsche zur Hochzeit zum Ausdruck zu bringen. 4 Wochen nach der Hochzeit: DANKSAGUNGSKARTE & VISITENKARTEN FÜR DEN NEUEN FAMILIENNAMEN Um sich für die zahlreichen Glückwünsche und Geschenke bei Ihren Hochzeitsgästen zu bedanken, verschicken Sie eine angemessene Danksagungskarte zum Beispiel mit einem Hochzeitsfoto von Ihnen. Die Visitenkarten mit Ihrem neuen Namen können Sie bei der Gelegenheit gleich mitdrucken lassen. 9 Monate nach der Hochzeit: GEBURTSKARTEN

11 2


Für immer? Alles für Ihre Hochzeit. Von der Einladungskarte bis zum Gastgeschenk – mit individuellem Design und Druck aus einer Hand finden Sie im ▶ Gmund Papier Shop

Gmund Papier Shop Mangfallstraße 5 Gmund am Tegernsee

www.gmund.com


Hochzeit feiern wo immer Sie wollen!

www.fruehaufgenuss.de

0 80 22/8 59 75 92


M채rchenhochzeit vor Traumkulisse

www.fruehaufgenuss.de

0 80 22/8 59 75 92


Einzeln sind wir Worte, Zusammen ein Gedicht.

Liebe ist, wenn sich die Augen im Herzen treffen. 11 6


11

8


GELEBTE HERZLICHKEIT AM SÜDUFER DES TEGERNSEES

Hotel Maier zum Kirschner

Ich will…

Hotel Maier zum Kirschner Inhaber: Franz Josef & Daniela Maier Seestr. 23 83700 Rottach-Egern Tel. 08022–76 11-0

Anzeige

11

9

… dass Du weisst, dass ich will, dass Du bleibst. Das ist es, was die Mauern des Kirschner-Anwesens von Franz Josef und Daniela Maier einem zuzuflüstern scheinen. Im Herzen der Rottacher Seestrasse auf dem ehemaligen Lehenshof der Bendediktiner-Abtei Tegernsee beginnt das Paradies. Oder das Leben zu zweit. Sich unter blauem Himmel im Garten des Hotels das Jawort zu geben, während die Trauungszeremonie vom Rauschen des Sees, dem Leuchten der Berggipfel und dem Strahlen in den Augen der Gäste begleitet wird, ist der Moment für die Beschreibung von Glück. Bis zu hundertzwanzig Personen haben auf der herrlichen Sonnenterrasse Platz. Das Restaurant Kirschner Stuben mit insgesamt 70 Sitzplätzen lebt von seiner Qualität, Franz Maier verwendet in seiner Küche ausschließlich marktfrische, qualitativ hochwertige Produkte, vorrangig von heimischen Lieferanten wie Gschwandlerhof,

Fischerei aus Kreuth oder Fischerweber in Egern. Die Enothek am See – ein Bistro mit Weinstube und italienischem Flair – das die kulinarische Handschrift des Küchenfilous Maximilian Kölbl trägt, findet der Gast in den Kellergewölben des Hotels. Das seit über sechs Generationen im Familienbesitz befindliche Hotel vereint bayerische Tradition mit herzlicher Gastfreundschaft. 41 gemütlich eingerichtete Zimmer, davon dreizehn Suiten mit Blick auf eine außergewöhnliche Natur, laden zu einem Zwischenstopp vom Alltag ein. Oder zum Innehalten. Ein Kleinod in Rottach-Egern, in dem man das Glück am sichersten findet, wenn man zu zweit danach sucht.


HochzeitsTRENDS 2016

INTERVIEW MIT SONJA NEUBERT Sonja Neubert ist Inhaberin der Agentur Trauwerk. Sie ist bekannt dafür, sehr individuelle und fantasievolle Hochzeiten mit viel Gefühl für Stimmung und Stil zu gestalten. Wir haben sie nach den Hochzeitstrends 2016 gefragt.

Liebe Frau Neubert, würden Sie uns verraten, auf welche Art von Hochzeitsfeiern wir uns 2016 freuen dürfen? Komplette Hochzeitswochenenden liegen ganz klar im Trend. So beginnen viele meiner Kunden ihre Hochzeit mit einem lockeren Vorabend, zu dem meist nur ein Teil der Gesellschaft anreist. Die Gäste lernen sich so schon besser kennen und der Hochzeitstag selber startet viel lockerer und fröhlicher. Bei vielen Paaren kommen die Gäste aus verschiedensten Ecken Deutschlands und der Welt. So wird die Hochzeit zu einem richtigen Event, bei dem man ein bisschen mehr Zeit mit seinen Liebsten verbringen kann. Auch bei der Wahl der Location zeichnen sich klare Trends ab: Viele Paare wünschen sich eine Hochzeit im Grünen – gerne unter Bäumen oder an einem idyllisch gelegenen See. Aber auch die urbane Umgebung in einem stylischen Loft ist gefragt. Der Vintage-Trend hat sich verabschiedet. Seit letztem Jahr hat sich der Boho-Trend, also der Bohemian-Style, durchgesetzt. Er wird charakterisiert von viel Natürlichkeit, tollen Stoffen, opulenten Mustern,

eher leichten Farben, gern auch etwas Kupfer oder Gold. Der Boho-Style reicht von sehr rustikal bis edel; immer lässig, aber gekonnt dekoriert. Die Natur wird dabei oft in die Location geholt, so verwendet man auch deutlich mehr Grün in der Floristik. Wenn das Wetter mitspielt, sind Trauungen auf der grünen Wiese sehr beliebt. Gern verwenden wir übrigens verschiedene Stühle, in unterschiedlichen Farben und Formen, die kunterbunt kombiniert werden. Aber jeder Trend hat auch einen Gegentrend. So sind 2016 auch die geometrischen Formen, kombiniert mit bunten, sehr kräftigen Farben ein Trend. Urban, stylisch und klar. Allgemein kann man sagen: Hochzeiten werden immer individueller. Die Feste, die ich konzipiere und gestalte, sind immer ein maßgeschneiderter Ausdruck der Persönlichkeit des Paares. Von den Einladungskarten über die gesamte Hochzeitspapeterie, die Dekoration der Tische, die Darbietungen bis zu einer individuellen Hallendekoration. Meine Paare finden es wunderbar, wenn die Gäste nach einem gelungenen Fest sagen: »Ja, diese Hochzeit, das ward genau ihr beide!« Mein Tipp ist deshalb immer auch: Feiert eure »eigene« Hochzeit, in eurem Stil, genau wie es euch gefällt.

12 0


Juwelier Leicht Bergblume

Welches Make-up und welches Haarst yling passt zu den „neuen Bräuten“? Auch dieses Jahr haben wir dezent geschminkte Bräute mit locker gesteckten Haaren oder sogar ganz offener Frisur. Gerne wählen die Bräute Blumenschmuck für ihre Haare. Auch große Blumenkränze sind äußerst beliebt. Ganz wichtig beim Styling ist natürlich weiterhin der Probetermin. Nicht jedes Gesicht ist geeignet für einen riesigen Blumenkranz auf dem Kopf.  Haben Sie ein paar gute Tipps für eine gelungene Hochzeit? Viele Paare wünschen sich einen entspannten Nachmittag mit ihren Gästen im Freien. Doch denkt daran, was passiert, wenn es regnet. Bietet die Location dafür einen extra Raum, unabhängig vom Saal für das Abendessen?

Die meisten Paare feiern im Sommer. Der ist in Deutschland leider unberechenbar: Manchmal kalt und nass, manchmal ziemlich heiß. Plant also für alle Eventualitäten und haltet Alternativen bereit – falls es wirklich heiß werden sollte, gibt es vielleicht statt Cappuccino lieber einen erfrischenden Eiskaffee.

In & Out Liste In: Individuelle Hochzeiten Out: 08/15 Feste In: Boho Out: Vintage In: Gemischte Blumen Out: Rote Rosen In: Semi Naked Cake Out: Erdbeerherz

Auf der Website der Agentur Trauwerk finden Sie wunderbare Beispiele für individuelle Hochzeiten: www.trauwerk.de

1

»Verführerisch, mit tiefem Rückendekolleté, selbstbewusst im raffiniert geschnittenem Anzug, romantisch mit üppiger Schärpe, traditionell mit langen Ärmeln aus zarter Spitze oder opulent mit dreidimensionalen Blumenapplikationen.« So beschreibt die Zeitschrift Elle die Brautkleider für 2016. Mir fällt dabei vor allem auf, dass die Bräute passend zum Boho-Style leichte, fließende Kleider mit feiner Spitze tragen. Auch immer noch aktuell: Richtig schlicht im Schnitt und trotzdem aus hochwertigen Materialien gefertigt.

Auch sollte man seine Gäste nicht warten lassen. Zu einer Trauung erscheinen die meisten doch pünktlich. Dann sollte auch die Braut pünktlich sein. Also fangt früh genug mit dem Styling an.

12

Und wie steht es mit den Brautmoden 2016. Gibt es neue Looks?


12

2


URIG-LÄNDLICH HOCHZEIT FEIERN GASTHOF • HOTEL • METZGEREI

SCHMUCK IN ARGET Sie wünschen sich eine ländliche, urige Hochzeitslocation, gemütlich und dennoch modern? Dann ist der Landgasthof Schmuck in Arget der ideale Rahmen für Ihre ganz persönliche Traumfeier. Für kleinere Feiern im engsten Kreise oder große Feste - der Landgasthof Schmuck bietet die besten Vorraussetzungen für eine unvergessliche Hochzeitsfeier. Was gibt es Schöneres, als in einem urigen, in Holz verfassten Feststadl zu feiern? Auch die rustikale Weinstube ist für große Gesellschaften optimal geeignet.

derspielplatz sind die kleinen Gäste bestens aufgehoben. Natürlich können die Hochzeitsgäste auch gleich im hauseigenen Hotel übernachten. Dafür stehen 28 individuelle und liebevoll eingerichtete Hotelzimmer und eine edle Hochzeitssuite zur Verfügung. Die Hochzeitsbewirtung lässt keine Wünsche offen - ein abwechslungsreiches Buffet, ein köstliches Menü oder eines der all-inclusive- Angebote. Beste Qualität ist garantiert, denn die meisten Produkte stammen aus der hauseigenen Metzgerei und aus reiner Bio- Rinderzucht.

Für kleinere Hochzeitsgesellschaften steht der gemütliche Festsaal oder die sympathische „Anna Stube“ zur Verfügung. Bei schönem Wetter kann man den ruhigen Biergarten mit schönem Blick ins Grüne in die Feierlichkeiten mit einbeziehen. Auf dem Kin-

Anzeige

12

3

Oberhamer Str. 3 • 82054 Sauerlach-Arget • Tel: 08104 / 17 77 kontakt@gasthof-schmuck.de • www.gasthof-schmuck.de


Handschrift? Feine Papiere, Karten, Bücher, Alben, Blöcke und vieles mehr finden Sie im ▶ Gmund Papier Shop und in unserem Onlineshop gmund.com

Gmund Papier Shop Mangfallstraße 5 Gmund am Tegernsee

www.gmund.com


PORTRAIT: Markus

Trinkl

13 0


DER HOL ZBIL DH AU ER M A R K US T R IN K L

AU F N E U E N WE G E N durch ihr eigenes Können. Doch wie ein schönes Sprichwort sagt: Tradition ist nicht das Halten der Asche, sondern das Weitergeben der Flamme. Zerklüftet und mit furchigem Antlitz steht der Seegeist direkt am Ufer der Seepromenade von Bad Wiessee. Der drei Meter hohe Koloss zieht jeden seiner Betrachter sofort in seinen Bann, denn der Ausdruck der wuchtigen und Ehrfrucht einflößenden Gestalt birgt für jeden etwas anderes – Weisheit, Eindringlichkeit, Gelassenheit, Weitsicht …

Text: Isabel Miecke-Meyer • Fotos: Jacqueline Krause-Burberg

13

1

Erfahrung und Tradition spielen beim Handwerk eine wichtige Rolle. Denn überliefertes Wissen kann vieles erleichtern und so Raum schaffen, damit sich Neues entwickeln kann. Der Holzbildhauer Markus Trinkl aus Bad Wiessee hat für seinen beruflichen Weg viel an Erfahrung und Tradition mitbekommen – durch seinen Vater und seinen Großvater, die beide denselben Beruf wie er ausübten. Sie schufen in ihrer Zeit, dem damaligen Geschmack und dem Geist entsprechend, zahlreiche Kunstwerke in Holz und förderten den Sohn und Enkel


Geschaffen hat den Seegeist Markus Trinkl. Doch nicht Hohleisen, Klöpfel und Schnitzmesser dienten ihm bei seiner Arbeit als Werkzeuge, sondern die Motorsäge. Sie wird für das Wood-Carving bzw. das Chainsaw Skulpturing mit speziellen Ketten bestückt, um dem Holz eine ganz eigene Struktur geben zu können. Das Ausprobieren dieser für ihn neuen Technik fasziniert Markus Trinkl. Man könnte auch sagen, er hat sie endlich gefunden – die Technik, die seinem Verständnis von der Holzbildhauerei so nahe kommt. Denn Holz ist für ihn nicht nur ein Werkstoff, den man relativ leicht bearbeiten kann

PORTRAIT: Markus

Trinkl

und je nach Objektart auswählt. Holz ist für ihn Inspiration und trägt durch seine natürlichen Eigenschaften wesentlich zum Schaffensprozess und zur Aussage eines Kunstwerks bei. Der einzigartige Charakter und die Kraft, die von einem Holzblock ausgehen, bleiben durch die Technik des Wood-Carving erhalten und schaffen eine Symbiose aus natürlicher Beschaffenheit und künstlerischem Werk. Und nicht nur das. Die rauen Strukturen durch Schnitte und Vorsprünge heben die Einmaligkeit des Materials noch mehr hervor und setzen die Skulptur, sofern sie wie der Seegeist, Wind und Wetter aus-

13 2


Markus Trinkl Dr.-Scheid-Str. 9 83707 Bad Wiessee zirbel.kiefer.mt@gmail.com Tell. 08022-8865 Mobil 015751226127

3

Weitere Arbeiten in der Wood-Carving-Technik hat Markus Trinkl in Planung oder sie befinden sich bereits in der Ausführung, wie der riesige Holzknecht, der derzeit am Entstehen ist. Die typische Statur der Männer, die im Holz arbeiten, hat er dabei genau vor Augen. Ein kräftiger Oberkörper mit starken Armen, Hände, denen man die harte Arbeit ansieht, schlanke Beine, die das Rauf- und Runterlaufen am Berg gewohnt sind, und ein Gesichtsausdruck, der die Strapazen eines arbeitsreichen Lebens erahnen lässt. Seinen Platz wird der Holzknecht mit zwei ineinanderfließenden Holzbrunnen unterhalb der Schwarzen Tenn bekommen – zum Gedenken an die vielen Holzarbeiter, die über Jahrhunderte hinweg für Bauholz, Brennholz und die Pflege der Wälder sorgten und deren Handwerk gleichermaßen beschwerlich wie gefährlich war und auch heute noch ist.

Doch nicht nur Ideen für großformatige Skulpturen hat Markus Trinkl. Dem Kleinbucher-Bauern, auf dessen Hof er mit der Motorsäge arbeiten darf, hat er zum Dank einen wunderschönen Gockel für seinen Garten gemacht. Ein zukünftiges Wunschprojekt ist die Gestaltung eines Entdeckungs- und Wanderweges entlang des Zeiselbachs vom Sonnenbichl bis zur Winterstubn, auf dem sich Skulpturen heimischer Tiere finden lassen. Und so werden sicherlich noch viele Objekte entstehen, die auf öffentlichem Terrain oder in privatem Besitz für Begeisterung sorgen und die künstlerische Handschrift von Markus Trinkl zeigen.

13

gesetzt ist, einem stetigen Veränderungsprozess aus. Das Kunstwerk lebt somit durch die Lebendigkeit seines Materials.


WOHNEN

wo andere Urlaub machen

13 4


AM T EGERNSEE Wenn ich allein am Ufer steh, vom wunderschönem Tegernsee, vergesse ich schnell Raum und Zeit und das Herz wird mir so weit. Schau ich dann zum Wallberg hin, so kommt es mir jäh in den Sinn, dahin möcht ich noch hinauf, reißt erst mal der Nebel auf. Steh ich dann am Berg da oben, wo manchmal raue Winde toben, fällt es mir ganz plötzlich ein, hier könnt ich leben - glücklich sein. Da wo Hirsch und Rehe springen, hört man die Burschen Lieder singen, vom einem Wildschütz Jennerwein, den man einst fand, auf Fels und Stein.

13

5

Alois Mayr


PORTRAIT: Schreinerei

Zdovc

13 6


SC HR EIN ER EI ZD OVC IN BAYR ISC H ZELL

HOL Z NACH MA SS In Bayrischzell, einem der schönsten Winkel des bayerischen Oberlandes, befindet sich die Schreinerei Zdovc. Besonders ist nicht nur der Name des handwerklichen Betriebs von Alexander Zdovc – auch sein persönlicher Werdegang, seine Geschäftsphilosophie und nicht zuletzt seine Arbeiten sind außergewöhnlich.

diente nebenher Geld mit kleineren und größeren Aufträgen und baute sich somit nach Beendigung des Studiums langsam seinen ganz eigenen Betrieb auf. Bis er vor einigen Jahren vor der Entscheidung

Anzeige

13

7

Als Schreiner in dritter Generation sollte man meinen, dass der (groß)väterliche Betrieb bereitstand für Alexander Zdovc. Doch so einfach war es nicht. Nach seiner Schreinerlehre studierte er BWL, ver-


stand, sich entweder wieder verkleinern oder entscheidend vergrößern zu müssen, um weiterhin so qualitätsvoll arbeiten zu können, wie er es sich immer zum Ziel gesetzt hatte. Mit unternehmerischer Courage und wirtschaftlichem Knowhow entschloss er sich zur Expansion seines Unternehmens und baute eine neue, moderne Werkstatt mit Planungs- und Bürobereich auf 2.500 Quadratmetern, so dass er heute 24 Mitarbeiter beschäftigen kann. „Es ist wichtig, sich immer weiterzuentwickeln“, lautet das Erfolgsrezept von Alexander Zdovc. Im Kopf hat er dabei aber nicht den nächsten eigenen Anbau, sondern vielmehr Technik und Design.

PORTRAIT: Schreinerei

Zdovc

Und so verfolgt er mit großer Neugierde, wie sich das Schreinerei-Handwerk in all seinen Facetten innovativ verändert, um selbst ein Teil dieser Entwicklung zu sein. Hochwertig, solide und personenbezogen – so charakterisiert er die Arbeitsweise, die in seiner Schreinerei geleistet wird. Damit dies jeden Tag aufs Neue gelingt, braucht es so einiges, vor allem aber gute Mitarbeiter, die nicht nur mit Können, sondern auch mit Verantwortungsgefühl und Verlässlichkeit ausgestattet sein müssen. „Der Faktor Mensch ist der schwierigste und gleichzeitig allerwichtigste bei einem Betrieb wie dem meinen“, erzählt Zdovc und meint damit sein engagiertes Team, auf das er stolz und mit dem er vollauf zufrieden ist.

13 8


von traditionellen Arbeiten bis zu modernen Innovationen ist alles dabei. Und immer ist es Alexander Zdovc eine Herzensangelegenheit, die Wünsche seiner Kunden aufs Beste zu erfüllen. Muss man sich als relativ junge Schreinerei unter vielen alteingesessenen und etablierten Mitbewerbern eine eigene Nische, ein bestimmtes Spezialgebiet suchen? Eigentlich nicht, meint Alexander Zdovc. Denn, wenn man Freude, Leidenschaft und Faszination für seinen Beruf mitbringt, wird man ihn auch gut machen. Die speziellen Aufgaben und besonderen Herausforderungen ergeben sich dann von ganz alleine. Und dass ihm und seinem Team diese gut gelingen, zeigt sein Portfolio, in welchem eine eindrucksvolle Mischung an privatem und gewerblichem Innenausbau zu sehen ist – immer in bester Handwerksqualität und stets zur vollsten Zufriedenheit des Kunden.

9

Schreinerei Zdovc Schlierseer Straße 25 d 83735 Bayrischzell Tel.: 08023/819180 info@schreinerei-zdovc.de www.schreinerei-zdovc.de

13

Auch im Tegernseer Tal hat sich die Schreinerei Zdovc bereits mit zahlreichen Projekten einen guten Namen gemacht. Vom kleineren Einzelauftrag bis zum kompletten Innenausbau großer Häuser,


5

FRAGEN AN …

Interieur-Designerin

MONIKA EHAM

1.

Was sind die Wohntrends dieser Saison? Naturholz und Farben! 3d-Muster.

2.

Welche Farben und Muster sorgen in diesem Jahr für gute Laune? Blau- und Gelbtöne, Korallen und Fische.

3.

Welche Hersteller und Designer sind besonders angesagt?? Designers guild, Manuel canovas, Dedon, flexform.

4.

Was ist Ihr persönliches Lieblingsstück? Der neue Dedon Geflechtschaukelstuhl.

5.

Noch schnell eine Deko-Idee? Bunte Gläser!

14 0


st of fe & wohnen BESUCHEN SIE UNSERE AUSSTELLUNG. Eckart 26 - 83734 Hausham t. 080 26 - 9290962 monikaeham.de - monika@eham.de

Fotos: Hotel Haltmair


PORTRAIT: studio

X

14 4


S T U DIOX A M T EGER NSEE

DE S IG N FÜ R WOHNEN & ARBEITEN Seit Dezember vergangenen Jahres gibt es eine neue Adresse für all die, die sich für modernes, aber auch klassisches Design im Wohn- oder Arbeitsbereich interessieren: studioX am Hoffeld in Gmund-Dürnbach.

Auf insgesamt 1.200 Quadratmetern lichtdurchfluteter Ausstellungsfläche und über mehrere Etagen verteilt, kann man im studioX eine ausgewählte Zusammenstellung verschiedener Designmöbel, Bauelemente, Wohnmöbel, Lichtsysteme und Accessoires namhafter Hersteller entdecken und sich kompetent beraten

lassen. Hinter der Idee dieser exklusiven Design-Ausstellung steht Christian Grübl. Seit vielen Jahren kooperiert der gebürtige Tegernseer mit renommierten Herstellern, fungiert als deren Vertriebsund Entwicklungspartner, vornehmlich in der Automobilindustrie. Seine Firma Xmobil liefert Materialien und fertige

Anzeige

14

5


Produkte, in erster Linie für das Interieur, an führende Automobilhersteller wie die BMW-Group, Audi, Mercedes und Ford. Dieses ursprüngliche Tätigkeitsfeld erweiterte der versierte Design-Liebhaber und -Kenner auf das Thema Wohnen und Arbeiten, so dass er heute mit seinem Team Privatkunden und Gewerbetreibende auch international berät und beliefert – verlässlich und kompetent mit ausgesuchten Lieferanten und bewährten Produktionsstätten. Mit einem Netz aus circa 25 Handelspartnern weiß studioX zu beinahe allen Lebensbereichen ausgewähltes Design beizutragen – für die Wohn- und Arbeitswelt, den Schlaf- oder Badbereich, den Garten oder die Terrasse, Außenanlagen oder Fassadengestaltung, perfekt gesetztes Licht, unterschiedliche Bodenbeläge und vieles mehr. So reicht das Kundenspektrum vom Privatkunden über Bauherren, Architekten und Planern bis hin zum Großkonzern. Vom Designerstuhl, der als außergewöhnliches Einzelstück einen privaten Wohnbereich schmücken soll, bis hin zur umfangreichen Reihenbestuhlung, wie sie beispielweise in der Elbphilharmonie in Hamburg eingebaut wird, wissen Christian Grübl und sein Team die Wünsche ihrer Kunden bestens in die Tat umzusetzen. Kreative Wandobjekte, die sich als Heizkörper herausstellen. Innovative Ideen für die Gestaltung von Böden. Lichtquellen, die nicht nur in ihrer Form, sondern auch in ihrer Wirkung Akzente setzen. All dies und vieles mehr findet man bei studioX. Wer also einen Blick in diese besondere Design-Welt werfen möchte, sollte sich einmal die Zeit nehmen, all die schönen Möbel, die außergewöhnlichen Installa-

PORTRAIT: studio

X

14 6


7

studioX Münchner Straße 140 83703 Gmund Tel: +49 (0) 8022 – 6654 – 0 info@xmobil.de; studiox@xmobil.de www.xmobil.de/studiox

14

tionen und die vielfältigen Accessoires in einem Rundgang zu entdecken. Und sicherlich wird jedem Betrachter dann eine ganz bestimmte Farbe auffallen, die immer wieder und überall auftaucht und zum unverkennbaren Markenzeichen von Christian Grübl und seinem beruflichen Leben geworden ist. Ein wunderschön leuchtendes … Ach, nein, finden Sie es doch lieber selbst heraus, um was für eine Farbe sich dabei handelt!


Ihr Meisterbetrieb f端r


kreativen Innenausbau Schreinerei mayrbernhard Feichterweg 3 83700 Rottach-Egern Tel. 08022 - 2549 Fax 08022 - 2713371 Mobil 0171 - 4170297 info@mayrbernhard.de


IMMOBILIEN, EINRICHTUNG & GANZ VIEL FRAUEN-POWER AT HOME IN ROTTACH-EGERN

Mit einem ganz neuen Geschäftskonzept aus Immobilien-Verkauf und Beratung, konzeptioneller Einrichtung und vielerlei anderen Dienstleistungen rund ums Thema Kaufen, Mieten und Wohnen begeistert seit rund einem Jahr die Firma At Home in Rottach-Egern. Ute Pollack und ihre Kolleginnen Isabelle Brakmann, Beate Fischhaber und Clarita Krüger-Crusius haben mit dieser neuen

PORTRAIT: At

Home

Geschäftsidee, die sie in einem wunderschönen Einrichtungsladen mit eigener Kaffeebar verwirklichen, einen echten Treffer gelandet. Denn wer bei At Home in der Südlichen Hauptstraße 25 vorbeischaut, merkt ganz schnell, dass hier die etwas andere, unkomplizierte und feine Art der Kundenbetreuung daheim ist.

15 0


persönlichen Erfahrungen einbringen und so zu nahezu jeder Frage und in jeder Lebenslage die passende Empfehlung parat haben. Diese Art der Kundenbetreuung wird in lässiger Weise geleistet. „Viele kommen einfach kurz auf einen Kaffee vorbei und haben ein paar Fragen dabei, bei denen wir ihnen immer gern helfen“, wissen die Mitarbeiterinnen von At Home zu berichten. Und man merkt gleich, dass ihnen dieser Kontakt sehr am Herzen liegt und gleichzeitig Freude bereitet. Denn die professionelle, an Fakten orientierte Tätigkeit des Immobilienmaklers, die sich sowohl beim Kauf, als auch beim Verkauf an die Regeln der absoluten Korrektheit und der marktgerechten Abwicklung halten muss, findet in dieser Form des Umgangs mit dem Kunden seine perfekte Ergänzung und wird dadurch zu einem gelungenen Ganzen.

At Home Südliche Hauptstraße 25 83700 Rottach-Egern Tel.: 08022/5434 www.immobilien-athome.de

Anzeige

15

1

„Als wir unser neues Geschäft eröffnet haben, sind nahezu alle unsere Kunden gekommen, um mit uns zu feiern“, erzählt Ute Pollack nicht ohne Stolz. Denn das herzliche Verhältnis, das At Home zu seinen Klienten aufgebaut hat und auch nach Geschäftsabschluss pflegt, kommt nicht von ungefähr. „An erster Stelle stehen natürlich immer Professionalität und Seriosität“, erklärt die erfahrene Immobilienmaklerin. „Darüber hinaus stehen wir unseren Kunden aber auch gern in vielerlei anderer Hinsicht hilfreich zur Seite.“ Denn, wie der Name schon sagt, kümmern sich die Damen von At Home nicht nur darum, dass jemand ein neues Zuhause findet, sondern, dass er sich dort auch wie Zuhause fühlt. Mit Erfahrung und gleichermaßen viel Einfühlungsvermögen begleiten sie dafür ihren Auftraggeber von der Suche nach einer geeigneten Immobilie über die Finanzierung, eventuelle Umbau-, Renovierungs- und Einrichtungsfragen bis hin zu vielen praktischen Tipps, die das Leben in der neuen Umgebung einfacher machen. Dass das Spektrum dieser liebevollen Unterstützung beim Start in einem neuen Lebensraum so groß ist, liegt daran, dass alle Damen von At Home ihre


FRISCHE TRENDS BEI DEN GARTENMÖBELN

Vor ein paar Jahren riefen die Hersteller das Comeback der Hollywood-Schaukel aus - so richtig aber setzte sie sich nicht durch. Denn die Wenigsten haben auf Balkon oder Terrasse Platz dafür. Aber man findet nun inzwischen doch in vielen  Kollektionen der Hersteller Schaukeln: schmale Hängekörbe für eine Person zum Beispiel. Gemeinsames Merkmal in so ziemlich allen Kollektionen ist eine Eier-Form, in der man wie in einem gemütlichen Kokon sitzt. Die kleinere Alternative ist ein der Hängematte ähnlicher Sessel, mit einem Tuch bespannt. Sie werden einfach

in einen Schatten spendenden Baum im Garten gehängt. Vor allem geht es bei diesem Trend ums Wohlfühlen:  Das Schaukeln spreche die natürlichen Bedürfnisse des Menschen an - man fühlt sich ein wenig wie ein Baby im wiegenden Arm seiner Mutter.

DER BALKON WIRD ZUM WOHNZIMMER Den Balkon sollte man sehen wie ein eigenes Zimmer. Immer mehr Hersteller bringen daher auch für Balkon, Terrasse und Sitzecken auf dem Rasen

15 2


Persönliche Beratung & individuelle Planung für private Objekte, Hotels & Gastronomie. Verkauf von exklusiven Möbeln, Stoffen, Beleuchtungen & Accessoires.

Katharina Kamm | Raumkultur Münchner Str. 25 83703 Gmund am Tegernsee T +49 (0) 8022 9154790 mail@katharina-kamm.de www.katharina-kamm.de


Draußen-Teppiche, sogar wetterfeste Wandbilder und Leuchten im Wohnzimmerstil heraus. Doch diese sind zwar optisch an jene Teile aus dem Wohnraum angelehnt, haben aber für den  Garten besondere Eigenschaften, z.B. unsichtbare Solarzellen. So lässt sich die Lampe per Sonnenlicht, zum Beispiel aber auch via USB-Anschluss mit Strom aufladen.

Bei diesem Trend geht es auch darum, einen möglicherweise kurzen Sommer intensiv draußen genießen zu können. Kollektion aus Korbsesseln. Decken und viele bunte Kissen, Kerzen, Laternen und Windlichter machen ein Stück von draußen zum luftigen Lieblingsplätzchen.

Lebenslanges Wohnrecht trotz Immobilienverkauf!

erfolgreich vermittelt

erfolgreich vermittelt

erfolgreich vermittelt

„Ich bin 86 Jahre alt und habe in meinem Leben noch Ziele und Wünsche, die ich mir gerne erfüllen möchte. Trotzdem möchte ich auf Nichts verzichten und in dem gewohntem Umfeld in meinem Eigenheim wohnen bleiben. Dank der Vermittlung von Frau Preuss kann ich das jetzt!“ G. Stolze, Kundin in 2015

Ich unterstütze Kunden bei dem Verkauf des Eigenheimes inklusive Wohnrecht auf Lebenszeit. Haben Sie Wünsche oder Träume, die Sie sich erfüllen möchten? Vereinbaren Sie einen unverbindlichen und kostenlosen Beratungstermin mit mir. Ich freue mich auf Sie – provitieren Sie von meiner Erfahrung!

Anette Preuss Immobilienmaklerin

die immobilie Freihausstraße 3 • 83707 Bad Wiessee Telefon 08022 – 706 19 30 • Mobil 0175 – 527 49 60 info@die-immobilie.net • www.die-immobilie.net


PR I V É C OL L E C T ION

IN T ER IOR DE SIGN

in feinster Maßanfer tigung

mit traditionellem Flair

Collection Privé by JJ Individuelle Anfertigung von Polstermöbeln Interior Consulting SHOWROOM & VERKAUF Seestraße 3 (Rückgebäude) 83700 Rottach-Egern

Home Collection Alpine Lifestyle Accessoires Tel. +49 8022 9153410 Fax +49 8022 9154373 info@Tegernseer-Manufaktur.de www.Tegernseer-Manufaktur.de


Kaminhaus Faszination Feuer...

Kaminhaus Andreas Haberländer · Dr.-Franz-Langecker-Str. 8 83734 Hausham · Telefon: 08026 928768 · Mobil: 0171 3235447 a@haberlaender.de · www.kaminhaus.net Termine nach telefonischer Vereinbarung unter 0171 3235447


ANDREAS

KITZEROW

GRÖSSE ZEIGEN BODEN- UND WAND-DESIGN AUF HÖCHSTEM NIVEAU.

KK

KITZEROW KERAMIK GMBH

KITZEROW KERAMIK GmbH

Bodenschneidstr. 7 83714 Miesbach Tel.: +49 (0) 80 25 - 30 44 Fax: +49 (0) 80 25 - 35 49 info @ kitzerow-keramik.de

www.kitzerow-keramik.de


DIE PARKETTPROFIS AUS DEM LEITZACHTAL

Die bodenst채ndigen Handwerker von Zehetmair sind europaweit ausgezeichnet.

PORTRAIT: Zehetmair 15 8


Kein Wunder, dass diese Ausstellung von einer unabhängigen Kommission zur besten in Deutschland (Parkett-Star 2016) gewählt wurde. Parkett und Dielenböden sind immer etwas ganz Einzigartiges und passen trotzdem zu jedem Einrichtungsstil. „Derzeit wird sehr gerne Amerikanischer Nussbaum gewählt. Neuerdings entdecken auch viele das Fischgrätparkett, das elegant und zeitlos ist“, so Bernhard Zehetmair. Er selbst hat vor seinem Büro einen gold schimmernden Eichen-Fischgrätboden liegen, der ruhig und auf leise Art edel wirkt.

Anzeige • Text: Sandra Freudenberg • Fotos: Zehetmair

15

9

Sobald man die hellen Ausstellungsräume von Fußboden Zehetmair im Leitzachtal betritt, wird man von den schönen Böden in ihrer Vielfalt und feinen Optik in den Bann gezogen. Sofort möchte man über dieses oder jene Holz streichen, um seine Textur zu erfühlen. Manche Oberflächen sind samtig, andere kräftig und zeigen stolz, welch starkem Stamm sie entsprungen sind. Die Holzböden, verschiedenartig verlegt und aus unterschiedlichen Hölzern, wirken in den hellen Räumen wie kleine Kunstwerke.


GUTER STIL DANK GUTER BILDUNG

EIN GUTER STAMM

Bernhard Zehetmair kennt sich in der Baustilkunde gut aus und weiß sofort, zu welcher Epoche welcher Boden gehört. Daher wird sein Unternehmen auch gerne zur Restaurierung feiner Tafelparkettböden, wie sie in Schlössern und anderen vornehmen Häusern verlegt wurden, angefragt. Die Handwerker von Zehetmair stellen aber auch neues Tafelparkett her, unlängst haben sie damit die Bibliothek eines Familienhauses verschönert.

1976 gründete Bernhards Vater, Klaus Zehetmair, das Unternehmen, welches heute 24 Mitarbeiter stark ist und jedes Jahr Auszubildende zu erfolgreichen Gesellen macht. Vor 40 Jahren hat er damit einen guten Boden für ein starkes Unternehmen gelegt.

Mehrfach wurden Mitarbeiter von Zehetmair sogar für ihre Tafelparkettböden ausgezeichnet, waren Europameister, Vize-Europameister und mehrfach Bundessieger im Parkettleger-Handwerk. Für eine vorbildliche Aus-und Weiterbildung wurde Zehetmair auch heuer wieder mit dem Heimtex Star 2016 ausgezeichnet, ebenso wie mit dem Parkett Star, als bestes Parkett-Fachgeschäft im Handwerk. Selbstverständlich ist für Zehetmair, nur beste Materialien zu verarbeiten. „Die Menschen hier im Landkreis verstehen etwas von Qualität. Wir liefern ihnen Böden, die dazu passen“, so Zehetmair, der zu 90 Prozent Parkett und Dielen aus dem Alpenraum verarbeitet. Damit er beste Materialien auch vorrätig hat und sorgfältig lagern kann, wurde bereits 2001 eine 1.000 qm große klimatisierte Lagerhalle erbaut.

PORTRAIT: Zehetmair

Fußböden Zehetmair GmbH Leitzach 5 83714 Miesbach Tel.: 08025 / 7567 www.derperfekteboden.de

16 0


IHR PARTNER FÜR PROFESSIONELLES PROJEKTMANAGEMENT Erstbezug nach exklusiver Kernsanierung – ruhige und idyllische Lage in Gmund, Seenähe: Einfamilienhaus mit separatem Saunahaus, ca. 280 m2 Wohnfläche, 6 bis 7 Zimmer, 3 Bäder, offener Kamin und Kachelofen, perfekte Grundrissgestaltung und tolle Ausstattung. Kaufpreis auf Anfrage. Ute Leitner

TraumRealitäten GmbH ■ Hauptstr. 14 ■ 83684 Tegernsee ■ Tel. 08022 / 7046910 ■ www.traumrealitaeten.de


BAUSACHVERSTÄNDIGEN ZENTRUMSÜD SÜDJANSEN JANSEN BAUSACHVERSTÄNDIGEN ZENTRUM

Uwe Jansen, Bausachverständiger

BausachBausachverständige – Präve verständige Prävention

Ihr Sachverständigenbüro für ► Bewertung bebauter und unbebauter Immobilien ► Bewertung von Schäden und Baufeuchte an Gebäuden ► Versicherungs-, Beweissicherungs- und Privatgutachten ► Erkennung und Bewertung von Schimmelpilzbelastungen / Innenräume ► Beweissicherung und Baufortschrittdokumentation

Bausachverständigen Zentrum Süd Jansen Glaslstraße 22 a 83700 Rottach-Egern

Telefon 08022 / 660940 Email: U.Jansen@bsz-sued.de


SEN

MODERNE GEOMETRIEN AUF DEM PRÜFSTAND MODERNE GEOMETRIEN AUF DEM PRÜFSTAND

Vermeiden ist besser als Sanieren

– Prävention – Vermeiden ist besser als Sanieren ➤ Sind Schäden an einer Immobilie erst einmal festgestellt, ist ein

sofortiges und sachkundiges Handeln erforderlich, um weitere  Sind Schäden an einer Immobilie erst einmal festgestellt, ist ein Folgeschäden zu minimieren bzw. auszuschließen.

➤ Erste

sofortiges und sachkundiges Handeln erforderlich, um weitere Folgeschäden zu minimieren bzw. auszuschließen.

Voraussetzung für eine effiziente Schadenregulierung ist eine fachkundige Analyse der Schadenursache, um eineistGrund Erste Voraussetzung für eine effiziente Schadenregulierung eine lage für einefachkundige realistische Schadenhöhe bestimmen können. Analyse der Schadenursache, um eine zu Grundlage für eine realistische Schadenhöhe bestimmen zu können.

➤ Aussagekräftige Gutachten verschaffen Klarheit und entstandene Aussagekräftige Gutachtenanverschaffen Klarheiteffizient und entstandene Schäden können im Anschluss die Analyse reguliert Schäden können im Anschluss an die Analyse effizient reguliert werden. werden.

Das BSZ-Süd Jansen ist Mitglied im Network of Excellence �ZERT-Verband“ und der �Obligo24“ Vereinigung der zertifizierten Sachverständigen


AUF

GOLF TOUR

F체r ein abwechslungsreiches Golfspiel rund um den Tegernsee sorgen die vielen attraktiven Pl채tze in der n채heren oder weiteren Umgebung. Wir stellen Ihnen einige davon in einem kurzen Steckbrief vor.

16 4


GOLF SPECIAL

TEGERNSEER GOLFCLUB B A D W I ESSEE e . V. 18-Loch Damen: 4.736 m • CR 70,7 • SL 125 • Par 70 Herren: 5.443 m • CR 69,6 • SL 129 • Par 70 Mindesthandicap: 36 Green Fee: Wochenende: 100,- € /

unter der Woche: 80,- € / ermäßigt: 70,- € Info: Am Wochenende können Gäste nur bis 9:30 Uhr spielen

16

5

Rohbognerhof • 83707 Bad Wiessee Tel. 0 80 22 / 27 11 30 www.tegernseer-golf-club.de


GOLF

GOLF & COUNTRY CLUB HOT E L MAR G ARE T HE NHOF

SPECIAL

18-Loch Damen: 4.960 m · CR 71,6 · SL 128 · Par 70 Herren: 5.672 m · CR 70,3 · SL 127 · Par 70 Mindesthandicap: 36 Green Fee: Wochenende: 89,- € /

unter der Woche: 69,- € / ermäßigt: 60,- € Info: In Verbindung mit dem Hotel »Der Margarethenhof« sind Buchungspackages möglich. Gut Steinberg 2 • 83666 Waakirchen-Marienstein Tel. 08022/75 06-0 www.margarethenhof.com

GOLF VALLEY 27-Loch Designer Course

(Meisterschaftsplatz AB) Damen orange: 4.952 m • CR 72· SL 125 • Par 72 Damen blau (rot): 5.875 m (5.315 m) CR 78.3 (74.5) • SL 139 (133) • Par 72 Herren weiß (gelb): 6.673 m (6.202 m) CR 76.1 (73.3) • SL 138 (134) • Par 72 Herren blau: 5.875 m · CR 71.5 · SL 131 · Par 72 Herren schwarz: 7.073 m • CR 78.4 • SL 140 • Par 72 Mindesthandicap : 36 Greenfee 18-Loch : Wochenende: 108,- € • unter der Woche: 84,- € ermäßigt: 84,- bzw. 63,- €, ab 14:30 Uhr Wochenende: 75,- € • unter der Woche: 65,- € Greenfee 9-Loch: Wochenende: 60,- € unter der Woche: 50,- €

9-Loch-Golfpark : Damen rot:

3.208 m · CR 60.6 · SL 99 · Par 64 Herren gelb: 3.824 m · CR 62.1 · SL 100 · Par 64 Kein Mindesthandicap Greenfee : Wochenende: 40,- € • unter der Woche: 30,- € Info : Das vielseitige Angebot bietet ideale Voraussetzungen für alle Spielstärken. Am Golfplatz 1 • 83626 Valley Tel. 0 80 24/9 02 79-0 www.golfvalley.de

16 6


SCHLOSS MAXLRAIN E.V. M A XL RA I N

GOLF SPECIAL

18-Loch & 9-Loch-Kurzplatz Damen (Champion): 5.394 m (5.486 m)

CR 74,7 (75,4) • SL 129 (131) • Par 72 (73) Herren (Champion): 6.090 m (6.370 m) CR 72,7 (74,3) · SL 131 (136) · Par 72 (72) Mindesthandicap: 54 Green Fee: Wochenende: 85,- € unter der Woche: 66,- € • ermäßigt: 50,- € Freiung 14 • 83104 Maxlrain Tel. 0 80 61/14 03 www.golfclub-maxlrain.de

GOLF- & LANDCLUB A C HEN SEE 18-Loch Damen: 5.321 m • CR 74,4 • SL 124 • Par 71

4.942 m • CR 72,5 • SL 123 • Par 71 Herren: 6.105 m • CR 73,2 • SL 128 • Par 71

5.709 m • CR 71,2 • SL 127 • Par 71 Mindesthandicap: 45 Green Fee: Wochenende: 80,- € unter der Woche: 80,- € • ermäßigt: 72,- € A-6213 Pertisau Tel. 00 43-52 43/53 77 www.golfclub-achensee.at

GOLFCLUB M A N G FALLT AL 18-Loch Damen rot: 5.142 m • CR 73,4 • SL 125 • Par 72 Herren gelb:

5.748 m • CR 70,9 • SL 132 • Par 72 Mindesthandicap:

36 am Wochenende, 54 vom Montag bis Freitag Green Fee: Wochenende: 75,- € unter der Woche: 63,- € • ermäßigt: 60/50,- €

16

7

Oed 1 • 83620 Feldkirchen-Westerham Tel. 0 80 63/63 00 www.gc-mangfalltal.de


ZAHNGESUNDHEIT AM TEGER NSEE DR. MARQUARDT


MOUNTAINBIKE& E-BIKE-TOUREN AM TEGERNSEE

To u r m i t d r e i E t a p p e n z i e l e n f端r Einsteiger, E-Biker & Hardmover geeignet

RADL-TOUR: Tegernsee 17 0


BAD WIESSEE ➣ S C H WA R Z E T E N N - A L M ➣ BUCHSTEINHÜTTE ➣ TEGERNSEER HÜTTE

Ausgangspunkt ist die Söllbachklause bei Bad Wiessee. Von hier geht es über den Berggasthof Bauer in der Au (904m) entlang des Söllbachs zur Schwarzentenn-Alm (1.027 m). Die landschaftlich abwechslungsreiche Biketour glänzt durch beste Bedingungen für MTB mit meist flachem Streckenverlauf und wenigen kurzen Anstiegen. Es werden 432 Höhenmeter überwunden und die Straßen sind gut ausgebaut.

Die Schwarztenn Alm ist urgemütlich und an Sonntagen wird neben den zünftigen Almgerichten auch ein Schweinsbraten aufgetischt. An Donnerstagen ist die Hütte geschlossen. Wer noch Kondition und Power hat, kann die Tour verlängern und weiter auf die Buchsteinhütte (1.260 m) radeln. Dieser Abschnitt ist allerdings mit ein paar knackigen steilen Rampen von 15 Grad Steilheit gewürzt. Dafür gibt es auf der Buchsteinhütte immer, außer montags, da ist Ruhetag, frisch gebackene Kuchen. Von der Buchsteinhütte kann man zu Fuß in 50 Minuten die legendäre Tegernseer Hütte erreichen. Diese Hütte ist für viele Klettere und Bergsteiger schon eine Institution, eine Kletterroute führt sogar direkt auf die Terrasse.

Text: Sandra Freudenberg • Foto: graphicstock

17 1

Mountainbiker sind Menschen mit Zielen, sie möchten nicht in Kreis tanzen, sondern ankommen. Unsere Tourentipp ist ein ganz besonderes Schmankerl, weil sie sich je nach Können und Motivation in drei Etappen untergliedern lässt. Nach jeder Etappe kann dann entschieden werden, ob die Waden noch was hergeben oder man lieber auf der Hütte ausführlich rastet.


Mein Urgroßvater Bartholomäus Heilmeier hat in den späten 30er Jahren Pionierarbeit in Bad Wiessee geleistet und im Haus St. Christopherus einen Fahrradladen betrieben. Jetzt nach 80 Jahren führe ich die Tradition fort und an gleicher Stelle ist nun wieder ein Fahrrad- und Sportgeschäft zu finden.

Fit durch's Jahr mit Langlauf und Mountainbiking Tobias Gehrke, Inhaber von Fun Sports ist mit seinem auf Bikes und Langlaufskier spezialisierten Fachgeschäft aus Holzkirchen nach Bad Wiessee umgezogen. Die Räumlichkeiten liegen direkt an der Hauptstrasse, Sanktjohanserstr. 67. „Am Konzept hat sich nicht viel geändert, wie bereits in Holzkirchen liegen meine Schwerpunkte auf Skilanglauf im Winter und Bikes im Sommer mit oder ohne „E“ sowie das jeweilige Zubehör wie Helme, Schuhe, Wax usw.“, sagt der 37-jährige Shop-Inhaber.

... nach 80 Jahren wieder in Bad Wiessee!

Im Winter: In Puncto Langlauf macht ihm keiner etwas vor. „Seit 34 Jahren übe ich diesen tollen Sport aktiv aus. Diese Erfahrung kommt meinen Kunden zu Gute, denn ich weiß genau worauf es ankommt”. Stolz ist Tobias Gehrke darauf, einer von nur bundesweit 30 Fischer-Nordic Racing Center Händlern zu sein. Service und Beratung stehen bei ihm im Vordergrund. „Dazu gehört, dass ich jeden Ski individuell vermesse und Neuheiten sowie Topski als Testmaterial anbiete.“ Langlaufski mit neuer Struktur versehen und Waxen gehört natürlich mit zum Service. Ein interessanter Nebenaspekt: „Viele meiner Fahrradkunden nutzen das Langlaufen, um fit in die nächste Radsaison zu starten“, weiß der Experte.

Meine Partner:


BACK TO THE ROOTS

RADLADEN NACH 80 JAHREN WIEDER IN BAD WIESSEE! Neuer Markt: Mountainbikes mit Elektromotor Bestens aufgestellt ist der Shop-Inhaber auch für die Jahreszeit, wenn die weiße Pracht längst verschwunden ist. Dann stellt er das Warensortiment auf Fahrräder um. „Das Thema E-Bike ist rasant auf dem Vormarsch. Die Räder unterscheiden sich optisch kaum von einem normalen Bike, die Räder sind ausgereift und sorgenfrei für jeden zu bedienen.“ Mit „Haibike“, dem Marktführer im Bereich sportive E-Bikes habe ich den idealen Partner an meiner Seite. Eine große Auswahl an E-Bike-Testmodellen sowie Verleih, gibt es übrigens das ganze Jahr über. Für Aktive E-Biker, die regelmäßig von außerhalb ins Tal kommen, hat sich Tobias Gehrke noch etwas ganz besonderes ausgedacht: eine „E-Bike-Pension“. „Das ist einzigartig im Tal! Die meisten Elektroräder sind sehr schwer und umständlich am Auto zu montieren. Daher biete ich an, sie bei mir zu lagern. Das spart Zeit und ist weniger umständlich.“ Beim entspannten Einkauf können meine Kunden zwischenzeitlich Ihr Rad an der E-Bike Ladestation kostenlos aufladen. Aber auch für diejenigen, die noch mit reiner Muskelkraft die Berge erklimmen wollen hat Fun Sports einiges zu bieten. Ob vom sportlichen Mountainbike, über Rennräder bis hin zum Trekkingrad mit Vollausstattung. Als Papa von 2 Jungs ist es Ihm natürlich sehr wichtig dem Radlernachwuchs mit bester Beratung und Service auf die Sprünge zu helfen. Mehr Informationen zum Sortiment unter: www.fun-sports24.de

Fun Sports • Inh. Tobias Gehrke Der Radsport & Langlaufspezialist Sanktjohanserstraße 67 83707 Bad Wiessee

Tel: 08022 6634404 Fax: 08022 6634405 www.fun-sports24.de info@fun-sports24

Öffnungszeiten: Mittwoch Ruhetag Mo-Fr.: 9 - 12 & 14 - 18 Uhr Sa.: 9 - 12 Uhr


www.schlank-am-see.de

Zentral in Rottach/Weißach gelegen, mit ausreichend Parkmöglichkeiten.

Gesund abnehmen mit Freude, Genuß & Motivation.

Aktuelle Damen-Mode in allen Größen sowie Accessoires zu fairen Preisen. Nette persönliche & typgerechter Beratung.

Im oberen Ficht 26 • 83700 Rottach-Weissach • info@schlank-am-see.de • Tel. 08022 9152310


FIT IN DEN FRÜHLING Wenn Sie die Winterzeit auch viel vor dem Computer oder auf dem Sofa verbracht haben, dann tut gerade jetzt ein Ausdauersport wie Laufen, Schwimmen oder Radfahren richtig gut: Er regt die Fettverbrennung an, kräftigt die Muskeln und sorgt für straffere Formen. Gleichzeitig stärkt Sport die Seele. Das durch körpereigene Glückshormone ausgelöste Hochgefühl tut richtig gut. Man fühlt sich ausgeglichen, weniger gestresst und empfindet ein positives Grundgefühl. Außerdem profitiert der Kopf von Bewegung: Wissenschaftliche Erkenntnisse zeigen, dass schon Spazierengehen die Durchblutung des Gehirns um etwa 20 Prozent steigert – ein intensiveres Training – auch im Fitnessstudio erhöht sie um etwa 30 Prozent. Also raus in die Natur oder gleich im Fitnessstudio anmelden!

iert.de chland-train

www.deuts

ÜBERGEWICHT? ABNEHMEN! WIR IHNEN DAS KÖNNEN

Abnehmen und Figur Formen

d Abnehmkurs 8 Wochen Figur- un er: (0 80 22) 20 34 Jetzt Termin vereinbaren unt

17

5

INJOY Weißach • Bachmairweg 28 • 83700 Weißach


L A S E RT H E R A P I E • Ä S T H E T I S C H E D E R M AT O LO G I E


A M B U L A N T E O P E R AT I O N E N • A L L E R G O LO G I E

D E R M AT O LO G I S C H E S Z E N T R U M AM TEGERNSEE Hauptstraße 21 8 3 6 8 4 Te g e r n s e e Te l : 0 8 0 2 2 - 4 7 9 1 info@derma-tegernsee.de www.derma-tegernsee.de


FRISCHES & ATTRAKTIVES AUSSEHEN DURCH INDIVIDUELLE PFLEGE & BEHANDLUNG DER HAUT IST (K)EIN GEHEIMNIS.

Die neuesten Erkenntnisse und modernen Möglichkeiten der Ästhetischen Dermatologie unterstützen Sie heute dabei, frisch und attraktiv auszusehen.

RATGEBER: Prof.

Dr. Kaiser

17 8


Eine ganz besondere Aufmerksamkeit wird Ihrer Haut im Dermatologischen Zentrum am Tegernsee durch Professor Hans Wilhelm Kaiser geschenkt. Prof. Kaiser ist ein international anerkannter Experte im Bereich der Hautschönheit und Hautgesundheit. Die Basis der Behandlungen im Dermatologischen Zentrum am Tegernsee dient der Erhaltung der Strukturen, die für eine elastische und intakte frische Haut erforderlich sind. „Wir können heute durch zahlreiche Verfahren diese Strukturen wie Kollagen oder Hautbarriereschichten direkt ansprechen und modellieren“ informiert Prof. Kaiser.

Der Trend in der Ästhetik geht mehr und mehr zu minimal hautmodulierenden Methoden, die zu einer natürlichen Schönheit führen, dabei umweltbedingte Hautveränderungen korrigieren und Sie so frisch und aktiv aussehen lassen wie sie sich fühlen.

Dermatologisches Zentrum am Tegernsee Hauptstraße 21 83684 Tegernsee Tel: 08022 4791 info@derma-tegernsee.de www.derma-tegernsee.de

Anzeige

17

9

Dabei fließen bei Prof. Kaisers Behandlungen seine jahrelangen Erfahrungen in der Wissenschaft ein, die er in Zusammenarbeit mit international renommierten Instituten im Bereich der Zellbiologie der Haut gewonnen hat. „Der seit langem gehegte Wunsch Kollagen in der Haut wieder durch neues, frisches Kollagen anzureichern, ist heute durch die modernen Methoden der Ästhetischen Dermatologie Wirklichkeit geworden“. Dabei legt Prof. Kaiser höchsten Wert auf eine individuelle Beratung und ein maßgeschneidertes Behandlungskonzept. Je nach Befund und Wunsch des Behandlungsergebnisses kann aus einem breiten Spektrum an Optionen wie z.B. unterschiedlichen LASER-Systemen, Botulinum, Hyaluron, Licht oder Peelings

in individuellen Stärken geschöpft werden. Eine neue sehr interessante Entwicklung stellt die sogenannte »Vampir« Therapie dar. Hier werden durch Botenstoffe, die aus dem eigenen Blut angereichert werden die Fibroblasten der Haut zur Kollagenneubildung angeregt und somit die Hautfrische verbessert. „Wichtig ist mit optimalen Mitteln den größten Erfolg zu erzielen. Da wir über ein tiefes Basiswissenschaftliches Verständnis der Prozesse der Haut verfügen, das wir zu Gunsten unserer Patienten einsetzen, können wir Hautstrukturen aktivieren, entfalten und auffrischen. Wir sehen die Schönheit und Gesundheit der Haut als einen kontinuierlichen Prozess an, den wir gerne fachkompetent begleiten.“ erklärt Prof. Dr. Kaiser.


Z A HNG E S UNDHEI T AM TEGE RNSE E

WISSENSCHAFTLICHE KOMPETENZ & INDIVIDUELLE BEHANDLUNG

Die Zahnmedizin befindet sich wie alle medizinischen und wissenschaftlichen Disziplinen in einem ständigen Entwicklungs- und Modernisierungsprozess. Neue Techniken und Innovationen gilt es aber auch kritisch zu betrachten und auf ihren langfristigen Nutzen und ihre Beständigkeit zu prüfen. Für Dr. Siegfried Marquardt und sein Team der Zahngesundheit am Tegernsee ist dies ein besonders wichtiger Aspekt ihrer Arbeit. Denn schließlich ist diese Praxis nicht nur an neuartigen, verbessernden Weiterentwicklungen zum Wohle ihrer Patienten interessiert, sondern dank vielfältiger Fortbildungen und Symposien auch aktiv daran beteiligt.

Innovation im Bereich der Zahnmedizin muss immer beide Aspekte berücksichtigen – Funktion und Ästhetik. „Zudem muss sie wissenschaftlich belegbar und vorteilhafte Aspekte für den Patienten mit sich bringen“, erklärt Dr. Siegfried Marquardt. Als Spezialist für Implantologie , Ästhetik und Funktion hat er schon einige Trends kommen und gehen sehen, sich selbst aber nur mit den Neuerungen auseinandergesetzt und diese in seiner Arbeit einfließen lassen, denen jahrelange Forschungsergebnisse zugrunde liegen. So hat sich die digitale Zahnheilkunde als fundierte wissenschaftliche Verbesserung gezeigt, die beispielsweise eine Behandlung ohne das manchmal unangenehme

18 0


Z A HN G E S UNDHEI T AM TEGE RNSE E

werden, um so individuelle Behandlungskonzepte erstellen und erfreuliche Therapieerfolge erzielen zu können.

Abdruckprozedere für den Patienten möglich macht. Ein Mundscanner macht´s möglich. Auch die durch Computertechnik navigierten Implantationen bergen einige Vorteile für den Patienten, da sowohl der chirurgische als auch der zeitliche Aufwand verringert werden kann sowie nahezu keine Schmerzen mehr auftreten. Wie in vielen anderen medizinischen Fachbereichen stützt sich auch die Zahnmedizin zunehmend auf die Erkenntnis, den Menschen in seiner Gesamtheit betrachten zu wollen. Das Zusammenspiel des Kiefers mit allen Muskelketten des menschlichen Körpers gilt als wissenschaftlich erwiesen und findet seine therapeutische Berücksichtigung in der Zahnheilkunde. Dank neuester Gesichtsscanner und Bewegungsanalyseprogramme kann der Patient heute genauestens begutachtet

„Im Mittelpunkt all unserer Bemühungen und trotz hoher wissenschaftlicher und technischer Kompetenz steht aber immer der Mensch als Individuum mit all seinen Wünschen, Vorstellungen und vielleicht auch Ängsten“, so Dr. Siegfried Marquardt. „Deshalb ist die Zeit, die wir uns für unsere Patienten nehmen, ein wesentlicher Bestandteil unserer Arbeit. Denn Kompetenz muss immer auch einhergehen mit Vertrauen.“

Weitere Infos unter www.dr-marquardt.de

18

1

Anzeige


IN SIDE

AUSSTELLUNG

ARTEG Kunstgalerie Tegernsee Zur Vernissage mit den Künstlern Andrea Wildner, Peter Feichter und Maxime Viricel luden Michael Böhnke (ARTEGKunstgalerie), Guido Rettenmaier (Galerie 116) und Sandra Vogelmann (PR- und Events) ein. Die kunstbegeisterten Gäste kamen aus nah und fern. LuxusGourmet präsentierte an diesem Abend THE LAKES DISTILLERY mit feinem GIN.

18 4


Andrea Wildner 2015 – Thank you John

Andreas Kerstan 2015 –Gefangener der Zeit

160 x 140 cm, Acryl auf Leinwand

65 cm, Holz/Metall/Uhrwerk

Peter Feichter 2013 – Stiere

Uli Lüth 2014 – Frühling • 160 x 200 cm

140 x 140 cm – Öl auf Leinwand

Acryl-Mischtechnik auf Leinwand

ARTEG KUNSTGALERIE Hauptstraße 27 83684 Tegernsee

Telefon: 0151-270 872 02 info@arteg-kunstgalerie.de www.arteg-kunstgalerie.de


GASTRO-TIPP: Ristorante

Trattoria da Francesco

18 6


Restyling logo “Ristorante Trattoria da Francesco”

10 JAHRE

FAMILIE FRANCESCO SABBATELLA FEIERT JUBILÄUM

Italienisches Essen ist ja irgendwie immer gut. Pizza, Pasta und die vielen anderen raffiniert zubereiteten Gerichte a la italiana begeistern jeden. Wer allerdings bei Da Francesco in Tegernsee zu Gast ist, wird mit Begeisterung feststellen, dass hier nicht nur mit großer Liebe und phantastischem Können gekocht wird – herzliche Gastfreundschaft und besten Service gibt’s zu jedem Gericht noch dazu. Die ganze Woche – außer montags, da ist Ruhetag – ist hier was los. Denn es hat sich bereits weit über das Tegernseer Tal hinaus rumgesprochen, dass man bei Da Francesco besonders gut essen kann. Gäste kommen und gehen. Die Kellner

schlängeln sich gut gelaunt zwischen den Tischen hindurch, um gleich wieder ihre Bestellungen an Küche und Ausschank abzugeben oder abzuholen. Es wird gelacht. Es wird gegessen, getrunken und vor allem genossen. Man fühlt sich wie

Anzeige

18

7


Restyling logo “Ristorante Trattoria da Francesco”

10 JAHRE

im Urlaub in Italien, wo alles irgendwie leichter und sonniger scheint als daheim. Francesco Sabbatella, der aus Campagna an der italienischen Amalfi-Küste stammt, ist der Chef, der vor zehn Jahren mit gerade einmal 22 Jahren sein eigenes Restaurant an der Tegernseer Hauptstraße eröffnete. Zum Erfolg und zur großen Beliebtheit seines Lokals haben aber auch noch einige andere beigetragen. Mama Clara in der Küche, die Brüder Fabio, Pascuale und Roberto im Service, Cousin Francesco am Pizzaofen, Ehefrau Andreea

GASTRO-TIPP: Ristorante

und einige mehr. Sie alle arbeiten seit Jahren zusammen, diskutieren über dies und das mit typisch italienischem Temperament und umsorgen und bekochen ihre Gäste mit Leidenschaft. Die Speisekarte beinhaltet sämtliche Köstlichkeiten italienischer Kochkunst, die wöchentlich wechselnde Tafel bietet besondere Spezialitäten der mediterranen Küche. Alles in bester Qualität und fein abgeschmeckt. Nun feiert Da Francesco sein zehnjähriges Bestehen. Und wenn Francesco Sabbatella an 2006 zurückdenkt, dann weiß er:

Trattoria da Francesco

18 8


Restyling logo “Ristorante Trattoria da Francesco”

10 JAHRE

9

Ristorante Trattoria Da Francesco Hauptstraße 9 83684 Tegernsee Tel.: 08022/271141 www.trattoria-da-francesco.de

18

Das war sein Jahr! Da hat er seine Frau Andreea geheiratet, da kam ihr gemeinsamer Sohn zur Welt, da machte er das Da Francesco auf und schließlich wurde Italien auch noch Fußball-Weltmeister. Ein Glücksjahr – auch für das Tegernseer Tal. Denn sonst hätten hier viele nicht ihren Lieblings-Italiener.


Tel. 08022 26668

Die W E I N S T U B E Markus Greger NĂśrdliche HauptstraĂ&#x;e 6 83700 Rottach-Egern

www.dieweinstubegreger.de info@dieweinstubegreger.de

19 0

Anzeige


Eine Institution als Mischung aus Restaurant und Bar gehört zu den Top-Adressen des Nachtlebens

Öf f n un gs zeit en : Mittwoch bis Sonntag 17.30 bis 2.00 Uhr, Montag und Dienstag Ruhetag Warme Küche von 18.00 bis 24.00 Uhr

1

Ex t r a s : Cocktails Alpenländische Küche mit mediterranen Akzenten

Ideen und neue Kreationen glänzen. Alpenländische Küche mit mediterranen Akzenten bestimmt die Speisekarte. Florent Beauverger zaubert dabei Gerichte wie den Artischockenfächer »bretonische Art«, Taboulé mit Riesengarnelen an Hummerbisque, gegrillte Dorade mit Graupenrisotto. Aber auch die Schmankerl Blutwurstgröstl mit Zwiebelconfit und Südtiroler Speckplatte stehen auf der ständig wechselnden Karte. Gegessen werden kann in den gemütlichen Gaststuben sowie in der Loggia, die an lauen Frühlings- und Sommerabenden einen idyllischen Blick auf den Wallberg bietet – ungestört vom Verkehrslärm.

19

Die Idee, die Weinstube mit internationaler Küche und einer Bar zu kombinieren, hat Markus Greger Anfang der Neunziger aus New York mitgebracht, wo er zwei Jahre in Manhattan als Bar-Chef gearbeitet hat. Hinter der Bar mixt er höchstpersönlich Klassiker wie Margaritas, Daiquiris oder Whiskey Sour, aber auch Wünsche nach speziellen und seltenen Mixgetränken bedient der Hausherr auf Anfrage. Besonderen Wert legt Greger auf seine große Weinauswahl. Bei den offenen Weinen führt er bis zu 20 hochwertige nationale und internationale Produkte, die anderswo nur in Flaschen angeboten werden. Dabei setzt er auf junge deutsche Winzer, die durch eigene


GASTRO-TIPP:

Ostiner Stub`n & Oedberg-Alm

2 19


WO DER GENUSS DAHEIM IST F R A N K M O L L E N H AU E R S O S T I N E R S T U B` N & O E D BE RG -A L M

Anzeige

3

nommen. Nun verwöhnen er und sein Service- und Küchenteam in den gemütlichen Stuben und auf der herrlichen Sonnenterrasse mit Garten ihre Gäste aufs Beste – mit qualitätsvollen Produkten aus der Tegernseer Region und wunderbaren Rezepten teils traditioneller, teils modern interpretierter Gerichte. Nicht selten trifft dabei Alpenländisches auf Asiatisches und bietet gleichermaßen eine gelungene Mischung wie auch einen reizvollen Gegensatz.

19

Saisonal und regional – wer diese Regel kulinarisch nicht als Einschränkung, sondern als Bereicherung versteht, der wird sich für die feine Küche von Frank Mollenhauer in seinen Ostiner Stub’n begeistern. Nach seiner Tätigkeit als Küchendirektor und gastronomischer Leiter in namhaften Häusern wie dem Seehotel Überfahrt und dem Hotel Bachmair-Weissach hat sich der ideenreiche Gastronom seinen persönlichen Wunsch erfüllt und vor zwei Jahren die Ostiner Stub’n über-


Als Tausendsassa der Kulinarik ist Frank Mollenhauer immer für neue Ideen aufgeschlossen. So sorgte er mit seinen legendären Küchenpartys bereits im Seehotel Überfahrt für Furore und veranstaltet diese nun natürlich auch in den Ostiner Stub’n regelmäßig. Dass man in den Ostiner Stub’n besonders gut essen kann, haben nicht nur die zahl-

GASTRO-TIPP:

reichen Gäste, sondern auch schon Autoren und Tester einiger Gastronomieführer entdeckt. Um sich von den lobenden Urteilen zu überzeugen, kann man sich entweder zu Mittag oder abends mit einem feinen Menü oder á la carte verwöhnen lassen. Oder man lässt sich nachmittags einen der herrlichen hausgebackenen Kuchen schmecken.

Ostiner Stub`n & Oedberg-Alm

19 4


Hervorragend lassen sich in den Ostiner Stub’n auch kleinere oder größere Feste feiern. Für letztere steht auch ein Bankettsaal zur Verfügung. Und wer es etwas zünftiger liebt, den begrüßt Frank Mollenhauer in der Oedberg-Alm, die sich in nächster Nachbarschaft zu den Ostiner

M

stiner Stub´n

Ostiner Stub’n Schlierseer Straße 60 83707 Gmund / Ostin Tel.: 08022/7059810 info@ostiner-stubn.de www.ostiner-stubn.de Öffnungszeiten: täglich ab 12:00 Uhr, Mittagsküche von 12:00 – 14:30 Uhr, Abendtisch 18:00 – 21:30 Uhr Dienstag: Ruhetag

Stub’n befindet. Für einen Familienausflug ist diese Lokalität besonders reizvoll, denn der Oedberg bietet eine Menge Freizeitspaß: Ski, Langlauf und Tubing im Winter; Sommerrodeln, Klettergarten und Streichelzoo im Sommer.

5

Oedberg-Alm Angerlweber 3 83707 Gmund / Ostin Tel.: 08022/6634963

19

Ob in den Ostiner Stub’n oder in der Oedberg-Alm – wer den feinen Genuss liebt, wird sich bei Frank Mollenhauer wohlfühlen und gern immer wiederkommen.


Pünklich zum Osterfest ist die neue Eisdiele »Dolce«, direkt am »Stachus« gelegen, in die Saison gestartet. Neben dem hervorragenden Eis, das die Gäste bereits aus dem Cristallo I kennen, werden in der kleinen, aber feinen Eisdiele, Espresso, Cappuccino, Latte Macciato und Coffee to go angeboten. Auch hier ist alles hausgemacht, sogar der Keks der zum Kaffee gereicht wird, ist selbstgebacken. Ganz fein auch die Waffeln, Crepes, Smoothies und Milchshakes.

Unser Tipp: Das cremig, zarte Fruchteis, das mit 60% Fruchtgehalt hergestellt wird. Die Eisdiele ist ganzjährig geöffnet. Im Winter werden dann hauptsächlich Kaffeespezialitäten, italienische Pâtisserie und Geschenke angeboten. „Unsere Eisdiele ist wie ein kleines, süßes Italien. Es erinnert an die guten, alten Zeiten“, so der Besitzer Seppi, nicht ganz ohne Stolz!

Öf f n un gs zeit en :

Eisdiele DOLCE Nördliche Hauptstraße 30 83700 Rottach-Egern

täglich geöffnet 10.00 bis open end

19 6

Anzeige


La dolce vita am Tegernsee

Bereits seit einem Jahr führt der Vollblutgastronom Seppi mit seinem Team die beliebte Eisdiele Cristallo I in der Georg-Hirth-Straße 1 in Rottach-Egern. Die vielen Stammgäste lieben nicht nur das hervorragende Eis in allen möglichen Geschmacksvarianten, das eine wahre Gaumenfreude ist, sondern auch die vielen „Süßen Verführungen“ wie das Tiramisu, die Eistorten, Kuchenspezialitäten, Makronen, Florentiner Gebäck, Waffeln, Crepes und Ripieni di crema. Das „Eis am Stiel“ ist ein besonderes Highlight und nicht nur bei Kindern äußerst beliebt. A propos Kinder: Das Cristallo I – Team bietet ein Catering für Kindergeburtstage an, inklusive Geschirr und alles was die Kinderherzen höhen schlagen läßt. Auf der großzügigen Karte findet der Gast eine

Öf f n un gs zeit en : täglich geöffnet 9.00 bis open end 7

Tel. 08022 673476 Uns e r Tip p : Crêpes mit Schinken, Käse, Champignons und Cocktailsoße! Anzeige

19

Eiscafe CRISTALLO I Georg-Hirth-Straße 1 83700 Rottach-Egern

große Auswahl an Kaffee-Spezialitäten. Unser Tipp: CappucciOvo, ein Cappucino mit Eierlikör, Zimt und Baiser. Hier merkt man, dass großer Wert auf die Zutaten und Qualität gelegt wird. Alles was angeboten wird, ist hausgemacht, das ist dem Patrone Seppi ganz wichtig. Herzhafte Bruschettas, Baguettes, Crepes (auch süß), kleine Snacks und Salate runden das gastronomische Angebot ab. Frühstück gibt’s ab 9.00 Uhr. Genießen kann man all die Köstlichkeiten, entweder in der edel und geschmackvoll mit weißem Leder und hellem Holz eingerichteten Eisdiele oder auf der herrlichen Sonnenterrasse mit Loungebereich und Kinderecke. Bei einem Glas Prosecco oder Aperol Spritz den Tag entspannt ausklingen lassen, das ist la dolce vita am Tegernsee!


19 8

Anzeige


Italienisches Lokal am »Stachus« unter neuer Leitung

Tel.: 08022/8597823 www.restaurant-buono-rottach.de Öffnungszeiten: Täglich von

11.30 bis 14.30 Uhr 17.30 bis 22.30 Uhr Freitag & Samstag bis 24.00 Uhr Dienstag Ruhetag

9

BELL E BUONO Ristorante Pizzeria Nördliche Hauptstraße 30 83700 Rottach-Egern

mit frischem Fisch bestückt und von Küchenchef Roberto excellent zubereitet wird. Alle Gerichte werden von Roberto und seinem Team frisch gekocht, darauf legt der aus Neapel stammende Chef größten Wert. Und natürlich gibt es alle Gerichte auch zum mitnehmen oder werden ab einem Mindestbestellwert von € 20,00 innerhalb des Tegernseer Tales geliefert. Am Montag ist Pizzatag, da hat jede Pizza den selben Preis. Eine große Auswahl an erlesenen italienischen Weinen werden in der neuen Cantina präsentiert und runden das gastronomische Angebot ab. Im gemütlichen Lokal finden ca. 70 Personen Platz auf der schönen Terrasse ebenfalls ca. 70 Personen. Lisa und Roberto freuen sich auf Ihren Besuch!

19

Seit März ist das beliebte italienische Lokal im Herzen von Rottach-Egern, direkt am »Stachus« unter neuer Leitung. Roberto und seine Lisa verwöhnen ihre Gäste in dem renovierten, schicken Lokal aufs Beste. Lisa kümmert sich um das Wohl der Gäste im Service, Roberto zaubert feinste italienische Spezialitäten am Herd. Auf der Karte findet man die typischen italienischen Gerichte wie Pizza, Pastavarianten, Gnocchi, Salate, Antipasti, Tiramisu und Panna Cotta. Sehr zu empfehlen das Tortin con cuor di cioccolato, ein warmes Schokoladensouffle, bei dem jeder Dessertliebhaber ins schwärmen kommt, oder auch die Pizza Bell Buono, oder die Gnocchi Scialatielli, eine Spezialität des Chefkochs Besonders stolz sind die Inhaber auf ihre Fischvitrine, die täglich


LEHMANNS Neuhauser Stuben Neuhauser Str. 45 83727 Schliersee

20 0

Anzeige


Gastronomisches Highlight in Schliersee/Neuhaus

www.neuhauser-stuben.de lehmanns@neuhauser-stuben.de

Öffnungszeiten: Mo. Ruhetag Di. von 18.00 bis 22.30 Uhr Mi. bis So. und Feiertage von 11.30 bis 22.30 Uhr

1

Tel.: 08026 / 929 233 0

mit bunten Rüben, Nussbutterkartoffeln oder der karamelisierte Rahmschmarrn mit Vanilleeis und hausgemachtem Apfelkompott, lassen das Herz des Feinschmeckers höher schlagen. Neben dem Restaurant mit 60 Plätzen und der herrlichen Sonnenterrasse, gibt es nebenan ein Bistro mit 30 Plätzen. Hier trifft man sich ganz ungezwungen auf eine Pizza, Pasta oder Salat und kann nebenbei Champions Leauge Spiele auf Großformat ansehen. Gerade heuer zur Fußball-Europameisterschaft ein Geheimtipp. Im Obergeschoss befindet sich ein ganz besonderes Schmuckstück: der barocke Saal für Veranstaltungen und Gesellschaften mit rund 80 Gäste. Ideal geeignet auch für Hochzeiten.

20

Seit September letzten Jahres führt der junge, ambitionierte Küchenchef und Pächter Chris Lehmann mit viel Leidenschaft seine »Lehmanns Neuhauser Stuben«. Mittlerweile hat sich das gemütliche Restaurant und Bistro zu einem absolut gastromischen Treffpunkt, sowohl für Einheimische, als auch für Ausflügler und Urlauber, etabliert. Auf Qualität und regionale Produkte legte der symphatische Küchenchef besonders großen Wert und bezieht alle Produkte weitestgehend von einheimischen Betrieben. Das hier jemand etwas vom Kochen, vom Produkt und der guten Zusammenstellung versteht, erkennt man sofort beim Blick in die Speisekarte. Das kross gebratene Filet vom Bachsaibling


LANDGASTHOF Hofolding Faistenhaarer StraĂ&#x;e 1 85649 Brunnthal

20 2

Anzeige


Öffnungszeiten: täglich 9.00 - 23.00 Uhr Warme Küche 11.00 - 21.30 Uhr

3

Tel.: 08104 2636 www.landgasthof-hofolding.de

Metzgermeister und die Hotelfachfrau Alexandra haben dem Gasthof einen jüngeren Look verpasst und bieten auf der Speisekarte wieder bayrischtraditionelle Gerichte an. Die Riesen-Schnitzel sind natürlich geblieben. Die neueste Spezialität ist das Schlemmerschnitzel, mit Saftschinken, Käse und Sauce Hollandaise überbacken, in bester Qualität. Damit der Schnitzelwirt weiter seinem Ruf gerecht wird, versorgt der Metzgermeister die Küche mit regionalem Fleisch, meist aus eigener Tierhaltung. Und die Gerichte werden mit viel Liebe zubereitet. Das schätzen die Gäste sehr – die Urlauber, die regelmäßig auf ihren Fahrten Richtung Süden einen Stopp einlegen, die Ausflügler in der Region und natürlich die Einheimischen, die dem Schnitzelwirt die Treue halten.

20

„Genauso stelle ich mir einen Landgasthof vor“, verriet uns neulich ein Gast, „ein bisschen versteckt, gemütlich rustikal, der Service schnell und freundlich. Und die riesigen Schnitzel sind einfach legendär“. Nicht umsonst wird der Landgasthof Hofolding seit jeher »Schnitzelwirt« genannt. Der Ruf seiner übergroßen, leckeren Schnitzel reicht sogar über Deutschlands Grenzen hinaus. Mit viel Engagement und Leidenschaft führen das junge Geschwisterpaar Anton und Alexandra Gaßner-Schmuck bereits seit einem Jahr den Traditionsgasthof. Aufgewachsen und gelernt im Familienbetrieb Landgasthof Schmuck in Sauerlach-Arget, einem erfolgreichen Familienbetrieb in fünfter Generation. Anton Gaßner-Schmuck der junge


V ER A NS TA LT U NGEN im Tegernseer Tal 18:30h

Kabarett und Musikkabarett mit Alfred Mittermeier und dem Bairisch Diatonischem Jodelwahnsinn

19h

Lesung: König Ludwig II. speist - Erinnerungen seines Hofkochs

Seeforum

20h

Luise Kinseher " Ruhe bewahren"

Tegernsee

Rosenstraße

10h

Frühjahrsmarkt

Mittwoch, 4.5.7.5.2016

Rottach-Egern

Seeforum

10h

Kunst- und Kulturtage

Donnerstag, 12.5.2016

Bad Wiessee

Winners Lounge

20h

Stefan Leonhardsberger - Da Billi Jean ist ned mei Bua

Samstag, 14.5.2016

Tegernsee

Gymnasium

19:30h Podium Für Junge Solisten - Festival der ARD-Preisträger

Donnerstag, 19.5.2016

Kreuth

Leonhardstoaner Hof 19:30h A Musi, a Gsang und a Tanz - Volksmusikabend

Samstag, 21.5.2016

Rottach-Egern

Seeforum

Freitag, 27.5.2016

Tegernsee

Ludwig-Thoma-Saal 20h

Samstag, 4.6.2016

Rottach-Egern

Seestraße

9h

Mountainbike Festival

Mittwoch, 8.6.2016

Bayrischzell

Hasenöhrl-Hof

19h

Der etwas andere Firmenlauf über Almwiesen! 5,7 Kilometer, die jeder schaffen kann

Freitag, 10.6.2016

Kreuth

Leonhardstoaner Hof 17h

Donnerstag, 16.6.2016

Bad Wiessee

Winners Lounge

Samstag, 18.6.2016

Tegernsee

Sonntag, 19.6.2016

Schliersee

Freitag, 24.6.2016

Bad Wiessee

Sonntag, 26.6.2016

Kreuth

Mittwoch, 30.3.2016

Waakirchen

Donnerstag, 14.4.2016

Tegernsee

Samstag, 16.4.2016

Rottach-Egern

Sonntag, 17.4.2016

Sportzentrum Westerhof-Café im Stielerhaus

20h

Urban Priol "Jetzt. - schon wieder aktueller" Volkstheater "Trauung mit Hindernissen"

Waldfest des FC Real Kreuth

20h

Bernhard Hoëcker "So Liegen Sie Richtig Falsch"

10h

Tegernseer Trachten- und Handwerkerdult

Vitalwelt Schliersee

9h

Schlierseen Alpentriathlon

Sonnenbichel

17h

Waldfest des Skiclubs

10h

Waldfest der Hirschbergler

Rosenstraße und Kurpark

Trachtenhütte Hirschbergler

20 4


V ER A NS TA LT U NGEN im Tegernseer Tal

Freitag, 8.7.2016 Bad Wiessee

Kurpark Abwinkel

15h

Waldfest TSV Bad Wiessee

Freitag, 8.7.2016 Kreuth

Waldfestplatz

17h

Waldfest Skiclub Kreuth

Sonntag, 10.7.2016

Gmund

Seeglas Strand

9h

Tegernseer Tal Triathlon

Dienstag, 12.7.2016

Rottach-Egern

Seestraße

15h

Seefest mit Brilliantfeuerwerk

Freitag, 15.7.2016

Tegernsee

17h

Waldfest der Tegernseer Vereine

Sonntag, 16./17.7.2016

Rottach-Egern

Kurpark

14h

Internationales Stabhochsprungmeeting

Dienstag, 26.7.2016

Tegernsee

Ortsmitte

15h

Seefest am Tegernsee

Mittwoch, 20.7.2016

Bad Wiessee

20h

Willi Astor "Reim Teim"

Freitag, 29.7.2016

Rottach-Egern

15h

Waldfest des Ski-Cubs Rottach Egern

Samstag, 6.8.2016

Gmund

Mangfallbrücke

16h

Uferlos - Gmunder Sommerfest

Sonntag, 7.8.2016

Bad Wiessee

Kurpark

10h

Waldfest

Donnerstag, 11.Ostin 13.8.2016

Skilift Ostin

17h

Waldfest des Skiclubs Ostin

Sonntag, 14.8.2016

Gmund

Volksfestplatz

8:30h

Oldtimertreffen

Freitag, 19.8.2016

Bad Wiessee

Seepromenade

15h

Seefest

Sonntag, 28.8.2016

Rottach-Egern

Enterrottach

12h

Rosstag

Sonntag, 4.9.2016

Tegernsee

Rosenstraße

9h

Herbstmarkt

Sonntag, 4.9.2016

Gmund

Gut Kaltenbrunn

14h

Tag der Blasmusik

Donnerstag, 15.9.2016

Tegernsee

Ludwig-Thoma-Saal 20h

Spielbank Winners Lounge Waldfestplatz Lori-Feichta

Harry G mit seinem neunen Programm

5

Tegernseer Schloß

20

Schmetterlingsgarten


CRICKET AM TEGERNSEE

A US S E R G E W ÖHNL I C H & D O C H IR G E NDWIE HE IMISCH

„Cricket? Ach, das ist doch dieses Spiel mit der Holzkugel und den Toren?“ „Nein! Das ist Krocket. Cricket geht anders.“ Diese und ähnliche Konversationen musste Philipp Bächstädt schon einige Male führen. Dabei ist Cricket weltweit eine der beliebtesten Sportarten und hat auch in Deutschland viele Fans mit einem eigenen Verband, der nach dem englischen der zweitgrößte in Europa ist. „Hier in Tegernsee ist Cricket gar nicht mehr so exotisch“, erzählt Philipp Bächstädt. Schließlich kam er vor über 20 Jahren auf Initiative eines Lehrers des Gymnasiums Tegernsee mit dieser Sportart in Berührung und brachte es schon bald zu großen Erfolgen darin. Mit der U19-Nationalmannschaft gewann er als Kapitän die Europameisterschaft. Er spielte als Profi in London, in der deutschen Nationalmannschaft, in der Bundesliga und bekam die silberne Ehrennadel der Stadt Tegernsee für seine sportlichen Leistungen verliehen. Seit dem Jahr 2000 gibt es auch den Tegernseer Cricket Club, der bereits einige hervorragende Spieler in die Jugend-Nationalmannschaften entsenden konnte. Die Leidenschaft und Freude, die Cricket bei ihm hervorgerufen hat, möchte Philipp Bächstädt gern teilen und weitergeben. Dafür hat er sich bereits in der Jugendförderung mehrfach engagiert und nun ein weiteres Feld für sich entdeckt. Einmal pro Woche trainiert er zusammen mit Ralph Hösl Asylbewerber in der Tegernseer Turnhalle, die sich für Cricket begeistern. Und das sind erstaunlich viele. Denen, in deren Herkunftsländern Cricket als

Volkssport gilt, kann er damit ein wenig das Gefühl von Heimat geben. Anderen wiederum, die vielleicht zum ersten Mal mit Cricket in Berührung kommen, bietet er eine willkommene Abwechslung. „Ein paar richtige Talente sind auch darunter“, berichtet er. Was nicht unwichtig ist. Denn ein wenig sportlichen Ehrgeiz braucht es schon – schließlich möchte Philipp schon bald eine schlagkräftige Mannschaft zusammenstellen. Erklären kann man Cricket nicht so einfach. Nur so viel, es ist im Verlauf dem Baseball relativ ähnlich, da auch hier zwei Mannschaft durch das Schlagen eines Balles und einem anschließenden Run Punkte erzielen bzw. verhindern müssen. Am besten, man schaut sich die ganze Sache mal live an. Bei einem Spiel oder auch beim Training auf der Point in Tegernsee. Und vielleicht geht’s einem ja dann wie Philipp Bächstädt und man wird zum absoluten Cricket-Fan.

Nähere Informationen zu Cricket am Tegernsee unter: www.tegernseecc.de

20 6


Sie möchten

»Unser TEGERNSEE Magazin« abonnieren & 2x im Jahr druckfrisch nach Hause geliefert bekommen?

elin

4

699 7056

)8022 +49 (0 | Tel. e -Egern aiwerts.d g Ruhetag ch a tt m ta 0 Ro | info@ M on 8370 e et | eöffn erts.d maiw 11:30 h g g ab nnta

Schut zgebüh r: 7,–

5

Nº 4

» H E Mit großem IR A T E N Special AM S EE«

Nº Früh

inte r st | W Herb 15/16

5

jahr

2 01| S6ommer

20

BO JAHREsgSaA ben) (2 Au

n € 15,– zum Preis vo inkl. Porto & Versand

7

Dann rufen Sie uns gerne an unter 0170 8347420 oder schreiben eine mail an monika@graf-media.cc 20

e Mich 2015

r: 7,– zgebüh Schut

Guid


NEWS Foto: Vittore Buzzi

Fr isch getraut Bräustüberl Wirt Peter Hubert und seine zauberhafte Braut Caterina Fainello gaben sich in Punta San Vigilio auf einer kleinen Landzunge am Ostufer des Gardasees, der

Heimat der Braut - das Ja-Wort. Wir gratulieren ganz herzlich und wünschen dem neuvermählten Paar alles Gute für ihre gemeinsame Zukunft!

Ster neko ch CHR IS T IA N J Ü RGENS au f Platz 1 – mal wieder Drei Sterne bei Michelin, 19,5 Punkte bei Gault & Millau – Überfahrt-Koch Christian Jürgens erhält wieder einmal höchste Auszeichnungen. Im Ranking der Allgemeinen Hotel- und Gastronomie-Zeitung (AHGZ) hat es der Küchenchef des Restaurants Überfahrt in Rottach-Egern auf den ersten Platz unter Deutschlands Hotelköchen geschafft. In einem Vergleichsverfahren ermittelt die AHGZ ihre Rangliste jedes Jahr aus den einzelnen Bewertungen der führenden Hotel- und Restaurantführer. Unseren Glückwunsch an dieser Stelle! 20 8


IN SIDE

STARKBIERANSTICH

im Br äu s t übe r l

20

9

Ordentlich die Leviten gelesen hat Nico Schifferer, alias Barnabas der Talprominenz wieder beim traditionellen Starkbieranstich im Bräustüberl. Alles was Rang und Namen hat war vertreten und erlebte an zwei Abenden amüsante Stunden.


IN SIDE

P R Ä S E N TAT I O N

»Unser T EGER NSEE« Nr. 5 Zur Präsentation der Herbst/Winter Ausgabe von »Unser T E GE R NS E E • Das Magazin fürs Tal« luden die Herausgeberin Monika Graf und Spielbankdirektorin Antje Schura in die Winners Lounge der Spielbank Bad Wiessee ein. Bestens verwöhnt wurden die Gäste vom »Brenner im Casino-Team«. Für Stimmung sorgte die Newcomer-Band Down & Out.

21 0


IN SIDE

P R Ä S E N TAT I O N

21

1

»Unser T EGER NSEE« Nr. 5


IN SIDE

P R Ä S E N TAT I O N

»Unser T EGER NSEE« Nr. 5

21 2


IN SIDE

MODECOCK TA IL Bogne r Rot tach-Ege r n

21

3

Zu einem Modecocktail lud Hanne Santen, die charmante Inhaberin und Gastgeberin Freunde und Kunden in ihren BOGNER Store ein. Zahlreich waren sie gekommen, um die neue Frühjahrskollektion zu entdecken , nett zu plaudern und sich von Sternekoch Lois und der Sommelière Stefanie verwöhnen zu lassen.


IN SIDE

M A KING OF Trachten-Shooting Anstrengend, aber trotzdem lustig war unser Dirndl-Fotoshooting dieses Mal. Gestartet morgens früh um 9.00 Uhr im Bräustüberl (bevor die Gäste kamen, mussten wir »das Feld« ja wieder räumen …), dann bei Minus Temperaturen vor dem Schloßkirchen-Portal und anschließend zum Hofgut Allerer. Gott sei Dank konnten unsere Models sich im beheizten Reiterstüberl umziehen, denn draußen wars windig und bitterkalt. An dieser Stelle ein großes DANKESCHÖN an den Bräustüberlwirt Peter Hubert, seiner Marketingdame Sonja Reinert und unseren »Komparsen« Peter, Whiskey, Herbert, Robert, Walter und Victor! Danke auch der Familie Moosreiner, dass wir auf ihrer Reitanlage fotografieren durften. Ebenfalls DANKE unseren Models Vanessa, Sophia, Benedikt, Katharina, Elena und natürlich Jutta von Paumgartten, Silvia Linsinger (Trachten-Alm) und Fanny Probst für die tolle Auswahl der Dirndl-und Lederhosenkombinationen. Dankeschön Ursula Bertele für die Leihgabe der Kropf ketten und des Gürtels. Und last but noch least THANK YOU an unsere »STAR-FOTOGRAFIN« Jaci! 21 4


IN SIDE

MAKING OF

21

5

Tracht


IN SIDE

21 6


IN SIDE

V E RNISSAG E in der Praxis Zahngesundheit am Tegernsee

21

7

Anläßlich der frisch renovierten Praxisräume lud der renommierte Zahnarzt Dr. Siegfried Marquardt Freunde und Patienten zu einer Vernissage mit der bekannten Öl- und Aquarell Künstlerin Sandra Numberger ein. Kulinarisch verwöhnt wurden die Gäste mit einem Catering von Martin Frühauf, das vom engagierten Praxisteam serviert wurde.


Mit großem Special

»HEIR AT EN A M SEE«

5

Schutzgebühr: 7,– €

Nº Nº

5

Frühjahr | Sommer

2016

I M P RE S S U M Herausgeber: GRAF Media • Monika Graf • Bergmannstraße 7a • 83734 Hausham Konzept, Projektleitung, Anzeigenverkauf: Monika Graf • monika@graf-media.cc • Tel. 0170 834 7420 • www.graf-media.de Gestaltung: DOMiNiK SCHNiCKE • www.schnicke.biz Titelbild: Jacqueline Krause-Burberg • Model: Sophia Graf • Location: Bergblume Tegernsee Dirndl: Trachtenalm • Schmuck: Bertele Tegernsee Redaktion: Isabel Miecke-Meyer, Sandra Freudenberg, Nicole Kleim, Monika Graf Fotos: Jacqueline Krause-Burberg, Fanny Probst, Dr. Siegfried Marquardt, Daniela Maier, Fam. Estner, Golfclub Bad Wiessee, Golfclub Margarethenhof, Golfclub Valley, Achensee Tourismus, Vittore Buzzi (Hochzeit Ehep. Hubert). • Für die Richtigkeit von Terminen, Daten und Angaben in Kundenanzeigen, Preise, redaktionelle Inhalte, sowie Adressen und Telefonnummern wird nicht gehaftet. Die nächste Ausgabe – Herbst/Winter 2016 erscheint Mitte September 2016, Anzeigenschluß 15. Juli 2016 - Auflage: 15.000 Stk. • Veröffentlichungen – auch auszugweise – nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlages.

GRAF

Media

Verlag & Kommunikation

21 8

GRAF Media • Monika Graf • Bergmannstraße 7a • 83734 Hausham monika@graf-media.cc • www.graf-media.cc • MOBIL +49 170 8347420


Wir laden Sie auf einen Streifzug durch ein kulinarisches Verwöhnprogramm ein, das vom bodenständigen Gasthof bis zur Sterneküche reicht.

www.geniesserland-tegernsee.de


• Original • Modern • Klassisch • Frech • Edel • Zeitlos

Trachten-Alm • Nördliche Hauptstr. 13 • 83700 Rottach-Egern • Tel.: 08022 – 67253 • www.trachten-alm.com

Profile for Graf Media

Unser TEGERNSEE Nr. 5  

Das Magazin fürs Tal

Unser TEGERNSEE Nr. 5  

Das Magazin fürs Tal

Advertisement