Issuu on Google+

Nachhaltigkeit hat sich in der Immobilienwirtschaft zu einem bedeutenden Wettbewerbsfaktor entwickelt. Nachhaltige Gebäude sind wirtschaftlich effizient, umweltfreundlich und ressourcensparend. Sie fügen sich optimal in ihr soziokulturelles Umfeld ein und sind für ihre Nutzer behaglich und gesund. Dadurch behalten nachhaltige Gebäude langfristig einen hohen Wert – für Investoren, Eigentümer und Nutzer gleichermaßen. Nachhaltiges Bauen erfordert ein komplexes, ökologisches wie auch wirtschaftliches Denken und Handeln bei allen Beteiligten. GPAC ist ein Spezialist in allen Phasen des Lebenszyklus’ von nachhaltigen Gebäuden. Ob Planung, Bauausführung, Nutzung, Modernisierung, Erneuerung oder Rückbau – wir streben nach Optimierung der Energieeffizienz, des Komforts und dem ressourcensparenden Einsatz von Materialien. Jede Entscheidung wird mit der Ökobilanz des Gebäudes abgeglichen. GPAC entwickelt und erstellt mit seinem Kunden integrale Planungsleistungen und Strategien für nachhaltige Gebäude und begleitet qualitätssichernd den Planungs- und Bauprozess. Unser Team berät und leitet für seine Kunden den Zertifizierungsprozess für die Green-Building-Labels LEED und BREEAM sowie ab 2009 für das deutsche Label des DGNB. Leistungen: I Beratung zum Thema Nachhaltigkeit I Entwicklung und Planung von Nachhaltigkeitsstrategien und -konzepten I Nachhaltigkeits-, und Qualitätssicherung, Prozessteuerung I Nachhaltigkeitszertifizierung von Gebäuden (LEED, BREEAM, DGNB)

seite 1 von 5

GPAC ARCHITECTS & CONSULTANTS Bautzner Strasse 19 c · D-01099 Dresden FON +49 (0)351 8294811 8294818 ·· FAX FAX +49 +49 (0)351 (0)351 8294820 8294820 WWW.GPAC.DE


Beratung zur Nachhaltigkeit von Gebäuden erfordert vom Projektteam besonderes Know-how und fachübergreifendes Denken während der Planung und Realisierung von Gebäuden oder Gebäudekomplexen. GPAC unterstützt seine Kunden von der ersten Projektidee an mit interdisziplinärem Know-how. Unser Team analysiert das Projekt oder die Bestandsimmobilie und identifiziert mögliche Potentiale zur Optimierung der Nachhaltigkeitsaspekte. Wir definieren in enger Abstimmung mit unseren Kunden die Nachhaltigkeitsziele für die Immobilie bzw. das Immobilienportfolio. Mittels einer ganzheitlichen Aufwand-Nutzen-Analyse werden die ökonomischen, ökologischen und soziokulturellen Aspekte bewertet und bilden damit eine Grundlage für die Investitionsentscheidung unserer Kunden. Die Nachhaltigkeit kann mittels verschiedener internationaler Zertifizierungssysteme wie LEED und BREEAM oder dem Gütesiegel der Deutschen Gesellschaft für nachhaltiges Bauen, dem DGNB, bewertet werden. GPAC unterstützt seine Auftraggeber bei der Wahl des entsprechenden Zertifizierungssystems und kontrolliert und steuert den Zertifizierungsprozess. GPAC arbeitet mit verschiedenen Kooperationspartnern interdisziplinär zusammen. Damit kann GPAC alle für die Planung und Optimierung notwendigen Leistungen aus einer Hand anbieten und zu einem Ergebnis zusammenführen. Leistungen: I Systemunabhängige Erstberatung I Erarbeitung von Nachhaltigkeitsstrategien für Gebäude (Bestand und Neubau) I Benchmarking für nachhaltige Gebäudeportfolien I Beratung zur Raumqualität I Energie- und CO2 -Management I Umweltbilanzen für Materialien und Gebäude I Life-Cycle-Cost-Analyse I Abfallmanagement I Erstellung eines Systemhandbuchs I Energetische Simulationen I Tageslichtsimulationen I Energieberatung

seite 2 von 5

GPAC ARCHITECTS & CONSULTANTS Bautzner Strasse 19 c · D-01099 Dresden FON +49 (0)351 8294811 8294818 ·· FAX FAX +49 +49 (0)351 (0)351 8294820 8294820 WWW.GPAC.DE


Planung nachhaltiger Projekte umfasst alle Handlungsschritte, die zur effektiven Erreichung des Nachhaltigkeitszieles führen. Dabei wird berücksichtigt, mit welchen Instrumenten das Nachhaltigkeitsziel erreicht werden kann, wie diese Mittel angewendet werden können und wie man das Erreichte kontrollieren kann. GPAC hat die Nachhaltigkeitsaspekte fest in die Planung integriert. Klimagerechtes, nachhaltiges Bauen realisiert GPAC durch intelligente, flächenökonomische Architektur gekoppelt mit einer effizienten Gebäudetechnik und einem durchdachten Abfallentsorgungssystem. Während des gesamten Planungsprozesses werden immer wieder die Energieeffizienz, die Ökobilanz und die Lebenszykluskosten betrachtet. Ziel ist es, das Gebäude so CO2-neutral wie möglich zu errichten. Sorgfältig erarbeitete Raumprogramme sowie architektonische Elemente steigern die Effizienz der Mitarbeiter. Neben den messbaren Parametern wie Tageslicht, Luftqualität, Temperatur, Akustik, Blendungsfreiheit, Ergonomie oder der Emission von Materialien werden auch weiche Faktoren wie Wegeführung, Kommunikation und individuelle Möblierung bedacht. GPAC sucht die Einheit zwischen Funktionalität, Praktikabilität, Ästhetik und Nutzen sowie Technologie und Wesensart der Architektur. Leistungen: I Gesamtplanung I Energetische Simulation I Ökobilanz I CO2-Bilanzierung I Life-Cycle-Cost-Analyse I Tageslichtsimulation I Abfallentsorgungssystem I Systemhandbuch

seite 3 von 5

GPAC ARCHITECTS & CONSULTANTS Bautzner Strasse 19 c · D-01099 Dresden FON +49 (0)351 8294811 8294818 ·· FAX FAX +49 +49 (0)351 (0)351 8294820 8294820 WWW.GPAC.DE


Steuerung von nachhaltigen Projekten zur Erreichung der Nachhaltigkeitsziele stellt insbesondere für das Projektmanagement eine Herausforderung dar. Neben der klassischen Steuerung der Planungsleistungen werden entsprechend des jeweiligen Projektstandes zusätzliche Leistungen wie energetische Gebäudesimulationen, Tageslichtsimulationen, Abfallmanagement oder eine Life-Cycle-Analyse notwendig. Weiterhin ist die Nachhaltigkeitsleistung des Projektes in allen Projektphasen umfangreich zu dokumentieren. GPAC steuert und koordiniert für seine Kunden den Bereich der Nachhaltigkeit im gesamten Planungsund Bauprozess, vom Entwurf über die Planung, Ausschreibung, Vergabe, Bauausführung, bis hin zur Inbetriebnahme und dem Monitoring des Betriebsprozesses. Im ersten Schritt setzt GPAC dazu innerhalb des Beratungsprozesses nach einer ersten Prüfung des Gebäudes oder Projektes (Pre-Check) mit seinen Kunden eindeutige Nachhaltigkeitsziele fest, die auch der Qualitätssicherung dienen. Diese Ziele werden mittels ganzheitlicher Aufwand-Nutzen-Analysen geprüft. Das von GPAC zusammengestellte Projektteam wird mit den definierten Nachhaltigkeitszielen und -ansätzen sowie den besonderen Anforderungen vertraut gemacht. Besondere Ziele erfordern besondere Leistungen. Deshalb ist es wichtig, dass alle Projektbeteiligten zusammenarbeiten. Der Nachhaltigkeitskoordinator unterstützt die Projektbeteiligten bei der Erstellung der notwendigen Dokumente, Beschreibungen und Nachweise und erstellt eine entsprechende Projektdokumentation. Er überprüft kontinuierlich die Qualität der Planung und Bauausführung und sichert damit die definierten Nachhaltigkeitsziele. Auf Wunsch steuert GPAC den Zertifizierungsprozess für das gewünschte Nachhaltigkeitszertifikat (LEED, BREEAM, DGNB). Leistungen: I Systemunabhängiger Pre-Check (Vorprüfung) I Erarbeitung eines Nachhaltigkeitskonzeptes I Optimierung der Planung I Steuerung und Controlling des Planungsprozesses I Steuerung und Controlling des Ausführungsprozesses I Zertifizierungsmanagement I Koordination der erforderlichen Zusatzleistungen

seite 4 von 5

GPAC ARCHITECTS & CONSULTANTS Bautzner Strasse 19 c · D-01099 Dresden FON +49 (0)351 8294811 8294818 ·· FAX FAX +49 +49 (0)351 (0)351 8294820 8294820 WWW.GPAC.DE


Zertifizierungen zur Nachhaltigkeit von Gebäuden durch verschiedene Bewertungssysteme gibt es weltweit. Zu den zahlreichen internationalen, freiwilligen Standards zählt das britische BREEAM-Zertifikat, das bereits seit zwanzig Jahren auf dem Markt ist. Seit einigen Jahren wird es durch das LEED-Zertifikat des US Green Building Councils herausgefordert. Deutschland hat nachgezogen. Die DGNB (Deutsche Gesellschaft für nachhaltiges Bauen) entwickelte ein eigenes Zertifizierungssystem, welches ab 2009 auf dem Markt sein wird. Die verschiedenen Zertifizierungssysteme prüfen in breit angelegten Kriterienkatalogen die wesentlichen Aspekte der Nachhaltigkeit. Die einfach anwendbaren Benotungssysteme bieten gute Einordnungs- und Vergleichsmöglichkeiten für Käufer und erhöhen damit die Chancen für den Verkauf und die Vermietung eines Gebäudes. Gleichzeitig reduziert sich das Risiko für den Käufer. GPAC bietet seinen Kunden eine ganzheitliche Beratung, um diese in Ihrer Entscheidung und in ihrer Zieldefinition zu unterstützen. Die verschiedenen Zertifizierungssysteme nutzen unterschiedliche Informationsquellen, Systematiken und Bewertungskriterien. Dadurch ergeben sich Bewertungsergebnisse in Abhängigkeit von dem gewählten System, die sich stark unterscheiden können. Deshalb beschäftigt sich GPAC in der individuellen Beratung besonders mit den Auswirkungen, Schwachstellen, Optimierungspotentialen, Erfolgsaussichten und dem Kostenaufwand des gewählten Ziels. Die Berücksichtigung der Zertifizierungskriterien bietet viele Vorteile wie z.B. niedrigere Lebenszykluskosten, geringere Versicherungsbeiträge und eine Steigerung des Immobilienwertes. Die Zertifizierung verbessert das Image der Immobilie, denn es dokumentiert das Engagement im Bereich der Nachhaltigkeit. Die Qualität des Gebäudes wird für Eigentümer und Investoren durch die Zertifizierungen transparent dokumentiert und lässt sich dadurch einfach nach außen kommunizieren. Leistungen: I Pre-Check (Vorprüfung) I LEED-ZertifizierungsprozessI Pre-Check I BREEAM-Zertifizierungsprozess I DGNB-Zertifizierungsprozess

seite 5 von 5

GPAC ARCHITECTS & CONSULTANTS Bautzner Strasse 19 c · D-01099 Dresden FON +49 (0)351 8294811 8294818 ·· FAX FAX +49 +49 (0)351 (0)351 8294820 8294820 WWW.GPAC.DE


Nachhaltigkeit