Page 1

Nr. 7

CALIDUS

Abenteuer & Wissen für Kids

GORE-TEX

®

PRODUCTS

Team

und die

Transsibirische Eisenbahn

e Gewinn nde hene ein Woc burg in Ham uch im mit Bes tur Minia nd rla Wunde

Der Allwetter-Fuß

Der Wolf

Dem Schuhfutter auf der Spur


Das GORE-TEX

®

PRODUCTS

Team

Auf einer wunderschönen Waldlichtung – zwischen Bergen und Seen – arbeitet das GORE-TEX Team in seinem Schuhhaus. ®

PRODUCTS

Calidus, Phillis und Lobo sind als Spezialteam für die GORE-TEX Zentrale weltweit im Einsatz, dort wo Natur und Mensch nicht mehr im Einklang sind. Ob in der Wüste oder im ewigen Eis – mit ihren besonderen Fähigkeiten sind sie jedem Klima gewachsen. Bei ihren spannenden Abenteuern entdecken und lernen sie viel über die Natur. ®

PRODUCTS

Ihre gesammelten Erfahrungen übermitteln sie direkt an die GORE-TEX Zentrale. Hier werden die wertvollen Informationen genutzt, um das Schuhwerk für Menschenfüße weiter zu verbessern. ®

PRODUCTS

Name: Calidus Tierart: Tiger Geburtsort: Indien Eigenschaften: mutig und gelassen Besondere Fähigkeit: da er im tropischen Regenwald aufgewachsen ist, macht ihm Hitze nichts aus

Name: Phillis Tierart: Berglöwe Geburtsort: Nordamerika Eigenschaften: charmant und clever Besondere Fähigkeit: Kälte kann ihr nichts anhaben, weil sie in den Bergen der Rocky Mountains groß geworden ist

Konzeption & Text: Agentur KLEINE HELDEN Illustration & Grafik: Tom Espen, ESPENLAUB Gutachter: Dr. rer. nat. Jana Held und Kindertherapeut Dipl.-Psych. Axel Held

Name: Lobo Tierart: Wolf Geburtsort: Europa Eigenschaften: gewitzt und gerissen Besondere Fähigkeit: da es in Europa im Sommer warm und im Winter kalt ist, fühlt er sich bei Hitze und Kälte wohl


Am Schuhhaus

Ein Wolfsrudel in der Transsibirischen Eisenbahn? . . . auf der Flucht vor Jägern? Wir kommen sofort!

Calidus, ein Notruf aus Russland. Ein Wladimir will dich sprechen!

... aus Russland?! Danke, Phillis. Lobo, dein Onkel Ivan ist mit seinem Wolfsrudel auf der Flucht vor Jägern. Sie verstecken sich in der Transsibirischen Eisenbahn. Er hat einen gewissen Wladimir gebeten, uns um Hilfe zu rufen.

Ich wollte schon immer mal mit der Transsibirischen Eisenbahn fahren. Man nennt sie auch Transsib. Sie bewegt sich übrigens auf der längsten Zugstrecke der Welt mit 9288 km und durchquert dabei zwei Kontinente, Europa und Asien.

Wow!!!

Oh je, Onkel Ivan. Dann lasst uns schnell los. Auf nach Russland! Der Zug durchquert auf seiner Fahrt von Moskau nach Wladiwostock verschiedene Klimazonen und sogar acht Zeitzonen. Das heisst, man müsste eigentlich sieben Mal die Uhr umstellen.

3


Wir müssen zu Wagon Nr. 124. Wir klettern einfach durch das Fenster.

Da ist die Transsib. Wir landen auf dem letzten Wagon.

Gestatten, Phillis, Lobo und ich, Calidus, sind zur Stelle. Das ging ja schnell! Ich bin Waldimir und das ist meine liebste Frau Kalinka.

Hups, so ein großer Koffer!

Ich hab sie im Abstellraum entdeckt. Da waren so komische Geräusche!

... so dass du deine komplette Schuhsammlung mitnehmen musstest!

Wo haben sich die Wölfe versteckt? 4

Ja, aber auf der Reise wechselt so häufig das Wetter und die Temperaturen ändern sich. . .


Kommt, ich führe euch hin. Aber aufgepaßt, die Jäger sind auch im Zug!

Du bist Lobo? ... der Lobo?! Ich bin Lobolino. Meine Eltern haben mich nach dir benannt. Sie sagen, du bist ein richtiger Held!

Onkel Ivan! Wie seid ihr nur auf die Transsib gekommen?

Wir müssen euch hier schnell rausschaffen!

Ach Lobo, mein Guter. Wir waren im Wald unterwegs, als plötzlich die Jäger kamen. Auf der Flucht haben wir uns im Bahnhof hier im Zug versteckt . . . und jetzt sitzen wir schön in der Patsche!

Aber wohin sollen wir nur?

Ich weiß es! Wir laufen über das Dach bis zum Flieger. Lobolino ist dafür noch zu klein. Kalinka und Wladimir verstecken ihn und gehen durch den Gang zum letzten Wagon.

Nun ja, ... äh ... vielleicht kann man das so sagen. Aber draußen ist es kühl und nass, ihr werdet ganz kalte Füße bekommen!

Wir haben doch alle Supertatzen, das macht uns nichts aus.

Los geht´s!

5


Ah, wohl auf großer Jagd?

Liebe Mitreisende, bitte gehen Sie wegen einer Sicherheitsübung ins vordere Restaurant. Danke!

Der Wagon leert sich

Beeilung! Dahinten kommen schon die Jäger.

CH

QUIETS Schnell, lasst mich durch! Ich kopple den Wagon vom Zug ab.

Abgehängt!

NG PE L L A KN

6

sant!

chön ra

Ganz s


hh O hh

Wir stehen, alles aussteigen. Und wo sind wir jetzt?

!! !

Das ist der Baikalsee, die Perle Russlands! Der älteste und tiefste Süßwassersee der Erde. Etwa 25 Millionen Jahre alt.

Und hier gibt es Naturparks ohne Jäger!

Wie wunderschön! Genau richtig für unser Rudel. Hier bleiben wir!

Unser Abschiedsgeschenk für euch. Mit diesen GORE-TEX® Schuhen seid ihr für jedes Wetter bestens gerüstet.

Kurze Zeit später Die Reise mit der Transsib haben wir zwar anders gebucht, so aber war es ein echt unglaubliches Abenteuer.

Und wir bringen Kalinka und Wladimir jetzt nach Wladiwostok. Wie wunderbar. Danke! Bin ich froh! Nie wieder Kofferberge schleppen.

Und mit Happy End. Die Wölfe haben ein neues Zuhause! Zurück am Schuhhaus

Guten Flug. Bis bald!

Jeder Held braucht auch Autogrammkarten!

Hallo Zentrale . . . wusstest ihr, dass GORE-TEX® Schuhe die reinsten Koffer-Sparer sind? Lobolino wird sich freuen . . . !

ENDE 7


Mach mit beim Gewinnspiel! Wenn du beim Abenteuer von Calidus gut aufgepasst hast, kannst du sicher folgende Fragen beantworten. Die Buchstaben der richtigen Antworten ergeben die Lösung. Viel Glück!

1. PREIS: 3 x 1 Wochenende mit deiner Familie (2 Erw. + 2 Kinder) im Hotel „all seasons Hamburg“ und freier Eintritt in das Miniatur Wunderland, der größten Modelleisenbahn der Welt! …und viele weitere tolle Preise! Viel Glück! www.miniatur-wunderland.de

1. Welche klassische Strecke fährt die Transsibirische Eisenbahn?

2. Wie lang ist die Strecke, die der Zug zurücklegt?

A = Peking – St. Petersburg

P = 6246 km

W = Moskau – Wladiwostok

B = 3890 km

D = Perm - Wolgograd

O = 9288 km

3. Was für ein Süßwassersee ist der Baikalsee?

4. Wie alt ist der Baikalsee?

L = der tiefste und älteste der Erde

S = etwa 10 Tausend Jahre

C = der längste See der Erde

M = etwa 5 Millionen Jahre

E = der süßeste See der Erde

F = etwa 25 Millionen Jahre

Lösungswort:

Einsendeschluss: 30.11.2010

Ausschneiden, auf Postkarte kleben, frankieren und ab die Post!

Vor- und Nachname

8

Alter (freiwillig) Straße bitte freimachen

PLZ/Ort Land Hier abschließend noch 2 Fragen (freiwillig):

An

1. Woher hast du das Heft? Schuhgeschäft Zeitschrift Sonstiges, und zwar

W.L. GORE & Associates GmbH Stichwort: CALIDUS Aiblinger Straße 60

2. Welche Hefte hast du schon? Calidus . . . Madagaskar Indien Arktis reißender Fluss New York Indianer

D-83620 Feldkirchen-Westerham

TEILNAHMEBEDINGUNGEN: Beim Gewinnspiel kann jeder mitmachen, der das Gewinnspielformular selbständig ausfüllt und rechtzeitig bis zum Teilnahmeschluss abschickt. Minderjährige benötigen für ihre Teilnahme die Zustimmung ihrer/ihres Erziehungsberechtigten. Eine Teilnahme über Gewinnspielclubs oder sonstige gewerbliche Dienstleister ist ausgeschlossen. Ausgenommen sind ebenfalls Mitarbeiter der Firma Gore. Der Rechtsweg sowie eine Barauszahlung des Gewinns sind ausgeschlossen. Die Terminfestlegung für die Reise efolgt durch den Preissponsor. Ein Anspruch auf einen bestimmten Reisetermin besteht nicht. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt.


Wusstest du, dass ... … Wölfe Allwetter-Tiere sind? Ob arktische Kälte oder die Hitze der Wüsten – der Wolf ist beim Thema Klima ein absoluter Alleskönner. Sein Trick bei Kälte ist ein Wärmeaustausch im Blutkreislauf. Dabei erwärmt das Blut aus dem Körperinnern das kühlere Blut der Füße, bevor es wieder zurück in den Körper strömt. Bei Wärme sorgt sein Zehengang dafür, dass er möglichst wenig Kontakt zur warmen Bodenfläche hat. Somit bekommt er keine heißen Pfoten.

Steckbrief: DER WOLF (Canis Lupus) Familie der Hunde © iFalko - Fotolia.com

Heutiger Lebensraum: Früher in ganz Europa und Asien, sowie Nordafrika und Nordamerika. In vielen Teilen wurden sie jedoch von Menschen ausgerottet.

Können Wölfe wie Hunde bellen? Lebensraum Ausgerottet

Aussehen: In Europa grau-braune Färbung; In Nordamerika eher schwarz und in der Arktis sogar ganz weiß. Je nach Art können Wölfe 20-70 kg wiegen und eine Kopfrumpflänge von 80-160 cm haben. Besonderheiten: Leben im Rudel mit ca. 5-15 Tieren, welches aus einem Elternpaar und deren Nachkommen besteht. Sie jagen vor allem Hirsche, Wildschweine, Hasen aber auch Schafe und Hunde.

Ja! Der Wolf gibt aber nur in Extremsituationen Bell-Laute zur Warnung oder Verteidigung von sich. Sein eigentliches Rufzeichen ist bekanntermaßen das Heulen.

Sind Wölfe gute Jäger? Ja! Sie jagen meist im Rudel. Allerdings verfolgen sie ihre Beute nur einige Meter mit hoher Geschwindigkeit. Wenn sie dann nicht erfolgreich sind, brechen sie die Jagd ab.

Wird der Wolf heute noch verfolgt? Ja! In vielen Ländern wird er noch aktiv verfolgt. Man erkennt aber immer mehr, dass der Wolf keine Gefahr für Mensch und Landwirtschaft bedeutet. Heute siedelt er sich sogar wieder in Deutschland, der Schweiz und Frankreich an. 9


Sind wir Allwetter-Menschen? Ja und Nein. Wie der Wolf leben wir Menschen in unterschiedlich klimatischen Regionen – von heißen Wüstenländern über gemäßigte Klimazonen bis in die eisige Arktis. Doch schützt uns kein Wolfspelz, sondern hauptsächlich unsere Kleidung, die wir an die unterschiedlichen Verhältnisse angepasst haben.

In Europa herrscht durch die Jahreszeiten mal kalt-nasses oder trocken-warmes Klima. Die Pfoten der Wölfe passen sich den Temperaturunterschieden an, Menschen können das aber nicht. Deshalb müsst ihr eure Füße so schützen, dass sie rund ums Jahr bestens ausgerüstet sind.

Je nach Wetter und Jahreszeit brauchen eure Füße den richtigen Schuh mit der passenden Ausstattung. Dafür sorgt das Schuhfutter! 10


Im Labor … … gibt es für jeden das richtige GORE-TEX® Futter! Unsere Füße benötigen Extraschutz, um sich dem wechselnden Klima der Jahreszeiten anzupassen. Deshalb haben wir drei verschiedene Innenfutter entwickelt, die in Kombination mit den verschiedenen Obermaterialien immer für die ideale Temperatur im Schuh sorgen. Obermaterial Schutzgewirke GORE-TEX® Membrane Funktionsflies Mitteldickes Innenfutter

Das All-Wetter Futter trotzt Wind und Regen. Es trocknet besonders schnell und hält die Füße immer angenehm warm. So macht es draußen im Herbst noch mehr Spaß.

Obermaterial Schutzgewirke GORE-TEX® Membrane Isolationsmaterial Dickes Innenfutter

Das Kuschel-Futter sorgt im Winter für besonders gute Isolierung! Perfekt zum im Schnee-Stapfen – mit kuschelwarmen Füßen!

Obermaterial Schutzgewirke GORE-TEX® Membrane Dünnes Innenfutter

Das dünne Futter sorgt für ein gutes Gefühl bei wärmerem Wetter. Die Füße bleiben angenehm kühl und trocken. Ideal zum Frühjahr und im Sommer.

jetzt ist es zu lang!

Dem Schuhfutter auf der Spur! Paul, Lena und Elisa wollten ganz genau wissen, wie das Futter und die Membrane im Schuh eingebaut sind. Damit sie nicht ihre eigenen Schuhe aufschneiden müssen, haben wir das im Labor mit unseren Testschuhen getan. Jetzt kann man sich die verschiedenen Lagen im Schuhinneren anschauen. Das Urteil unserer Kinder: ganz schön spannend, was in so einem GORE-TEX® Schuh steckt! Obwohl die Schichten des Schuhfutters insgesamt recht dünn sind, leisten sie Großes: die Schuhe sind absolut wasserdicht und atmungsaktiv – dank der GORE-TEX® Membrane. 11


Danke für eure tollen Bilder

Wangen

Julia

, 13

J. Be r

g/Sc hwe

iz

Alle gaben -Aus ernet: DUS t s I L A C im In alidu auch x.de/c t z t je te

.gore w w w

Melissa, 12

J. Dohna

Cora, 7 J. Radebeul

Lena, 14 J. Schwabniederhofen

gore-tex.com

CEGT2194L02-20 G07642

Ann-Kathrin, 13 J. 8 J. wig, Lud hlingen Beic

© 2010 W. L. Gore & Associates GmbH. GORE-TEX, GUARANTEED TO KEEP YOU DRY, GORE und Bildzeichen sind Marken von W. L. Gore & Associates

Wir haben uns riesig über die vielen Einsendungen von Euch gefreut, besonders über die kreativen Bilder. Eine kleine Auswahl seht Ihr hier. Macht weiter so! Euer GORE-TEX® Schuh Team

Calidus Nr. 7: Calidus und die Transsibirische Eisenbahn  

Abenteuer & Wissen für Kids

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you