Page 1


GolubBooks Edition Green Gables Band 9


Bret Harte Die Kรถnigin der Schatzinsel Aus dem Englischen von Benjamin Alt

GolubBooks


Bret Harte, Die Königin der Schatzinsel Deutschsprachige Ausgabe © 2015 GolubBooks, Karlsruhe Die Originalausgabe erschien unter dem Titel „The Queen of the Pirate Isle“, Universal Books LTD:London, 1885 Übersetzung: Benjamin Alt Lektorat: Dr. Carsten Drecoll Logo: V-print B.V., Niederlande Umschlagillustration: Kate Greenaway Illustrationen: Kate Greenaway Covergestaltung: Benjamin Alt, Princeton Satz: BGV, Karlsruhe Druck: WmD GmbH, Backnang, DE ISBN 978-3-942732-08-6 www.golub-books.de Bibliographische Information der Deutschen Nationalbibliothek Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://dnb.d-nb.de abrufbar.


Ich sollte vielleicht erklären, dass sie bereits andere Abenteuer erlebt hatte – natürlich nur in ihrer Fantasie. Einen Teil ihres Lebens hatte sie als Bettlerkind verbracht – lediglich erkennbar an einem Tuch, das sie sich eng um die Schultern gelegt hatte –, 8


Als ich sie kennenlernte, nannte sie sich die Königin der Schatzinsel. Doch soviel ich weiß, hatte sie gar keinen rechtmäßigen Anspruch auf diesen Titel. Sie war gerade mal neun Jahre alt, pausbäckig und immer fröhlich. Gewalt war ihr zuwider und sie war noch nie in ihrem Leben zur See gefahren. Es ist also auch nicht nötig zu erwähnen, dass sie nicht auf einer Insel lebte. Ihr Name war Polly. 7


als Lehrerin, wobei sie unnötig streng war, als Pastorin, außerordentlich persönlich in ihren Predigten,

und einmal, nachdem sie eines von Coopers Büchern gelesen hatte, als Indianermädchen.

Dies war, soweit ich weiß, das einzige Mal, dass sie sich der Erfindung eines anderen bedient hatte. Die Mehrzahl der Figuren, die sie tage- und manchmal wochenlang verkörperte, waren Produkte ihrer eigenen Fantasie; manche waren derart originell, dass die anderen sie kaum erraten konnten.

9


11


Bret Harte wurde 1836 in Albany, New York, geboren. Bereits im Alter von elf Jahren veröffentlichte er eine Reihe Gedichte und zog 1854 mit seiner Familie nach Kalifornien. Die Dampfschiffreise, begleitet von Stürmen und Schiffbruch, sowie sein späteres Leben in Kalifornien und seine Arbeit für den „Northern Californian“ inspirierten viele seiner späteren Werke, mit welchen er dank seiner Menschenkenntnis und seiner kritischen Auseinandersetzung mit den sozialen Problemen des „wilden Westens“ nationale und internationale Anerkennung erhielt. Seine Kurzgeschichten im „Overland Monthly“, wie „The Luck of Roaring Camp“ oder „The Outcasts of Poker Flat“, brachten ihn beinahe über Nacht zu literarischer Berühmtheit. „Die Königin der Schatzinsel“, eines seiner bekanntesten Kinderbücher, wurde 1885 veröffentlicht und erscheint nun zum ersten Mal in deutscher Sprache.


Kate Greenaways Illustrationen von 1885 begleiten auch diese Ausgabe. Greenaway wurde 1846 in London geboren und verbrachte ihre Kindheit in Nottinghamshire, England. Sie studierte Kunst am Royal College of Art in London und veröffentlichte 1879 mit „Under the Window“ ihr erstes Kinderbuch, das sofort zu einem Bestseller der Kinderliteratur wurde. Ihre Illustrationen inspirierten die Kindermode einer ganzen Generation und ihre Kunstwerke erfreuen sich bis heute großer Beliebtheit. Seit 1955 verleiht das britische „Chartered Institute of Library and Information Professionals“ (CILIP) die Kate-Greenaway-Medaille für herausragende Illustrationen von Kinder- und Jugendbüchern.


Profile for GolubBooks

Leseprobe_Bret Harte, Die Königin der Schatzinsel, GolubBooks  

Leseprobe_Bret Harte, Die Königin der Schatzinsel, GolubBooks  

Advertisement

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded