Issuu on Google+

I N F O R M AT I O N E N U N D P R E I S L I S T E 2 0 1 3

Preisliste 01 / 2013, Stand: 08/2012

1

Optimale Reichweite. Erstklassige Zielgruppe. Exklusives Umfeld. Klares Redaktionskonzept.


Optimale Reichweite.

GOLFaktuell ist - pro Ausgabe - das am meisten verbreitete Magazin für den Golfsport im deutschsprachigen Raum: · 74.675 Druckauflage · 73.320 verbreitete Auflage * Distribution über mehr als 1.200 hoch effektive Auslagestellen in Deutschland, Österreich und der Schweiz, darunter fast 900 Golfclubs, über 200 Hotels und viele Fachhändler. GOLFaktuell ist in First- und Businesslounges sowie an Gate-Ständern erhältlich und kann an Bahnhöfen und Flughäfen in Deutschland und Österreich gekauft werden.

! 2

Auf Grund des effizienten Distributionssystems ist GOLFaktuell in den Clubs zumeist nach wenigen Tagen vergriffen. Ihre Werbung gelangt schnell ins Ziel!

*IVW-geprüfte Verbreitung (2/2012): GOLFaktuell 73.320 GOLFmagazin 40.368 Golf-Journal 36.334

Optimale Reichweite. Erstklassige Zielgruppe. Exklusives Umfeld. Klares Redaktionskonzept.


Erstklassige Zielgruppe.

Mit GOLFaktuell erreichen Sie eine der für Ihre Werbung attraktivsten Zielgruppen: · 625.000 organisierte Golfspieler * · 62% Männer, 38% Frauen · Haushaltsnettoinkommen: 16% über 7.500 Euro 18% 5.000 bis 7.500 Euro · Altersgruppen: 22% 40-49 Jahre, 32% 50-59 Jahre · Bildung und Beruf: 67% Abitur/Studium · 57% Berufstätig · 48% Selbständig, 27% leitende Angestellte / Beamte

Korrelation zwischen Kaufkraft und Golf-Anlagen*:

!

Golfspieler sind in hohem Maße organisiert. Wer einem Golfclub angehört, spielt dort aktiv. Deshalb erreichen Sie diese attraktive Zielgruppe zuverlässig mit Ihrer Präsenz in GOLFaktuell.

Dort, wo die Kaufkraft am höchsten ist, wird GOLFaktuell gelesen.

3 * Quelle: DGV, 2011-2012, www.golf.de

Optimale Reichweite. Erstklassige Zielgruppe. Exklusives Umfeld. Klares Redaktionskonzept.


Exklusives Umfeld.

Sport und Equipment - aber auch Reise, Fitness, Mode, Lifestyle - sind die Interessen der Leser von GOLFaktuell. Und das durchaus im exklusiven, höherpreisigen Bereich! GOLFaktuell bedient diese Interessen. Und bietet hochwertigste Druck- und Papierqualität, moderne Seitengestaltung, interessante Inhalte und besten Journalismus in jeder Ausgabe. Ihr Vorteil: Sie erreichen Ihre Kunden in einem angenehmen Umfeld aus Freizeit, Aktivität und einem Hauch von Exklusivität. GOLFaktuell-Leser wissen, was sie wollen. Und sie wissen den zu schätzen, der ihnen „im Club“ begegnet. Das ist es, was Ihre Anzeige in GOLFaktuell so effizient macht.

4

Optimale Reichweite. Erstklassige Zielgruppe. Exklusives Umfeld. Klares Redaktionskonzept.


Klares Redaktionskonzept.

GOLFaktuell bietet aktuelle Informationen, umfassenden Hintergrund und interessante Unterhaltung für den Freizeit-Golfer. Selbstverständlich liegt der Fokus auf nationalen und internationalen Golfturnieren, Clubturnieren und Events sowie Reiseberichten. Wir präsentieren Neuigkeiten auf dem Golfmarkt, halten wertvolle Tips für Golfer aller Klassen bereit und widmen uns ausführlich der „Szene“. Aber GOLFaktuell kann mehr: In übersichtlichen Rubriken greifen wir Themen wie Lifestyle und Mode auf, bringen Business-News und bieten in jeder Ausgabe unter „GOLFmobil“ Neues aus der Auto-Welt. Eine weitere Rubrik widmet sich umfassend dem immer wichtigeren Thema Health & Fitness. Sie haben ein attraktives Angebot für eine exklusive Zielgruppe - GOLFaktuell bietet für Ihren Auftritt das passende Ambiente!

5

Optimale Reichweite. Erstklassige Zielgruppe. Exklusives Umfeld. Klares Redaktionskonzept.


Advertorials und Promotions

Berichte über Ihr Unternehmen, eine Vorstellung Ihrer Innovationen und Dienstleistungen - kurz: Ihr „Advertorial“ in GOLFaktuell. Redaktionelle Sonderleistungen gehören selbstverständlich zum Angebot von GOLFaktuell. Unsere Fachjournalisten greifen innovative Themen aus Ihrem Unternehmen auf, recherchieren fachgerecht und bereiten auch komplexe Themen von Interesse für unsere Leser auf. Dazu zählen redaktionelle Arbeiten und ggf. Übersetzungen ebenso wie grafische Darstellungen und Fotografien. Sprechen Sie uns an!

Redaktionsanschrift: GOLFaktuell Pelkovenstraße 42 80992 München Tel.: 089-550 65 165 Fax: 089-550 65 169 E-Mail: redaktion@golfaktuell.com

6

Verlagsanschrift: Lindenauer Verlagsgesellschaft Merseburger Straße 81 04177 Leipzig Tel.: 0341-480 51 58 Fax: 0341-478 18 48 E-Mail: verlag@golfaktuell.com

Optimale Reichweite. Erstklassige Zielgruppe. Exklusives Umfeld. Klares Redaktionskonzept.


Ausgabe

01/2013

02/2013

Redaktionsschluss

22. 02. 2013 05. 04. 2013

Anzeigenschluss

27. 02. 2013

Druckunterlagen*

01. 03. 2013

Erscheinungstermin

03/2013 17. 05. 2013

04/2013

05/2013

06/2013

28. 06. 2013 16. 08. 2013

27. 09. 2013

10. 04. 2013 22. 05. 2013

03. 07. 2013

21. 08. 2013

02. 10. 2013

12. 04. 2013

24. 05. 2013

05. 07. 2013

23. 08. 2013 04. 10. 2013

15. 03. 2013 26. 04. 2013

07. 06. 2013

19. 07. 2013

06. 09. 2013

18. 10. 2013

*letzter Termin für die Anlieferung der Anzeigendaten

TECHNISCHE ANGABEN Auflage: 74.500 gedruckte Auflage

Technische Daten: Druckverfahren: Rollenoffset durchgehend 4c Euroscala

Lieferadresse für Beilagen: DIERICHS DRUCK + MEDIA GmbH Marcel Friedrich Versand Tor 1 · Frankfurter Straße 168 D-34121 Kassel Tel.: 0561-60 280-151 Fax: 0561-60 280-199 Liefermenge gesamt: 74.500 + 1 % Liefertermin: 10 Tage vor Erscheinen

Druckunterlagen FTP, E-Mail, Datenträger; Originale / Alternativen auf Anfrage Raster: 54/60 · Skala: Euroskala Dateiformate: PDF/X3 Bitte farbverbindlichen Proof beifügen!

Lieferadresse für Druckunterlagen: Lindenauer Verlagsgesellschaft Merseburger Straße 81 · 04177 Leipzig Tel.: 0341-480 37 70 Fax: 0341-478 18 48 E-Mail: anzeigen@golfaktuell.com

Heftformat und -umfang: Endformat: 215 mm breit x 285 mm hoch Umfang: 84 bis 116 Seiten

7

Preisliste 01 / 2013, Stand: 08/2012

ERSCHEINUNGSTERMINE 2013


PREISLISTE 2013

Agenturvergütung: Alle Preise sind Grundpreise und AE-fähig. Ausnahme: Kleinanzeigen im Anzeigenteil. Rabattstaffel: 3 Anzeigen 7,5 %, 6 Anzeigen 15%

2/1-Seite € 13.000

1/1 Seite

2/3 Seite hoch

1/2 Seite quer 1/2 Seite hoch

1/3 Seite hoch

1/3 Seite quer

1/4 Seite

Kleinanzeigen

im Satzspiegel 184 x 256 mm

im Satzspiegel 121 x 256 mm

im Satzspiegel 58 x 256 mm

im Satzspiegel 184 x 82 mm

im Satzspiegel 90 x 126 mm

Spaltenbreite 43 mm

im Anschnitt 215 x 285 mm

im Anschnitt 136 x 285 mm

im Satzspiegel (q) 184 x 126 mm (h) 90 x 256 mm

im Anschnitt 73 x 285 mm

im Anschnitt 215 x 97 m

im Anschnitt 105 x 141 mm

Grundpreis

Grundpreis

Grundpreis

Grundpreis

Grundpreis

€ 2.700

€ 2.700

€ 2.200

€ 7.500

€ 5.100

im Anschnitt (q) 215 x 141 mm (h) 105 x 285 mm

Grundpreis

€ 4.000

8

€ 4,95 / mm (textnah am Redaktionsschwerpunkt)

€ 4,35 / mm (im Anzeigenteil)

Bei Anzeigen im Anschnitt bitte 3 mm Beschnittzugabe (Umschlagseiten: 5mm) nicht vergessen! Platzierungen sind möglich, aber nicht Gegenstand des Vertrages. Alle Preise zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer.


PREISLISTE 2013

2/1-Seite € 13.000 Sonderplatzierungen Umschlagseiten 2 und 4: (nur 1/1 Seite möglich) € 7.750 Beilagen bis 20g € 120 /tsd bis 30g € 140 /tsd bis 40g € 155 /tsd Über 40g auf Anfrage Beihefter Pro Doppelblatt (4 Seiten) € 10.900 für die Gesamtauflage. Über 4 Seiten auf Anfrage. Agenturvergütung: Alle Preise sind Grundpreise und AE-fähig. Ausnahme: Kleinanzeigen im Anzeigenteil.

9

Rabattstaffel: 3 Anzeigen 7,5 %, 6 Anzeigen 15% Kontoverbindung: Lindenauer Verlagsgesellschaft mbH Merseburger Straße 81 • 04177 Leipzig Konto Nummer Bankleitzahl Institut

5 670 129 219 860 200 86 Hypovereinsbank Leipzig

HR Leipzig B 8173 USt.-Identnummer DE 158018537 Alle Preise verstehen sich zuzüglich der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Redaktionsanschrift: GOLFaktuell Pelkovenstraße 42 80992 München Tel.: 089-550 65 165 Fax: 089-550 65 169 E-Mail: redaktion@golfaktuell.com Verlagsanschrift: Lindenauer Verlagsgesellschaft Merseburger Straße 81 04177 Leipzig Tel.: 0341-480 51 58 Fax: 0341-478 18 48 E-Mail: verlag@golfaktuell.com


DAS KLEINGEDRUCKTE ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN 1. Dem Auftrag liegen die Bedingungen der jeweils gültigen Anzeigenpreisliste und die Anzeigen-Geschäftsbedingungen zugrunde. Bei Änderung der Anzeigenpreise treten die neuen Bedingungen auch bei laufenden Aufträgen sofort in Kraft, sofern nicht ausdrücklich eine andere Vereinbarung getroffen ist. 2. Die Werbemittler und Werbeagenturen sind verpflichtet, sich in ihren Angeboten, Verträgen und Abrechnungen mit den Werbungtreibenden an die Preisliste des Verlages zu halten. Die vom Verlag gewährte Mittlungsvergütung darf an die Auftraggeber weder ganz noch teilweise weitergegeben werden. 3. Anzeigenaufträge sind längstens innerhalb eines Jahres nach Vertragsabschluss abzuwickeln. 4. Wird ein Auftrag aus Umständen nicht erfüllt, die der Verlag nicht zu vertreten hat, so hat der Auftraggeber, unbeschadet etwaiger weiterer Rechtspflichten, den Unterschied zwischen dem gewährten und dem der tatsächlichen Abnahme entsprechenden Nachlass dem Verlag zu erstatten. Die Erstattung entfällt, wenn die Nichterfüllung auf höherer Gewalt im Risikobereich des Verlages beruht. 5. Für die Annahme von Anzeigen in bestimmten Ausgaben oder in bestimmten Nummern oder an bestimmten Plätzen wird keine Gewähr geleistet. Platzvorschriften werden nicht als Auftragsbestandteil angesehen. Sie gelten für den Verlag lediglich als Platzwünsche und werden nach Möglichkeit erfüllt. Spätere Reklamationen we-

10

gen Nichteinhaltung solcher Vorschriften können daher nicht als Vertragsbestandteil geltend gemacht werden. 6. Der Verlag behält sich vor, Anzeigenaufträge – auch einzelne Abrufe im Rahmen eines Abschlusses – und Beilagenaufträge wegen des Inhalts, der Herkunft oder der technischen Form nach einheitlichen, sachlich gerechtfertigten Grundsätzen des Verlages abzulehnen. Dies gilt auch für die Aufträge, die bei Geschäftsstellen, Annahmestellen oder Vertretern aufgegeben werden. Beilagenaufträge sind für den Verlag erst nach Vorlage eines Musters der Beilage und deren Billigung bindend. Die durch Format oder Aufmachung beim Leser den Eindruck eines Bestandteils der Zeitung oder Zeitschrift erwecken oder Fremdanzeigen enthalten, werden nicht angenommen. Die Ablehnung eines Auftrages wird dem Auftraggeber unverzüglich mitgeteilt. 7. Für die rechtzeitige Lieferung des Anzeigentextes und einwandfreier Druckunterlagen oder der Beilagen ist der Auftraggeber verantwortlich. Für erkennbar ungeeignete oder beschädigte Druckunterlagen fordert der Verlag unverzüglich Ersatz an. Der Verlag gewährleistet die für den belegten Titel übliche Druckqualität im Rahmen der durch die Druckunterlagen gegebenen Möglichkeiten. 8. Der Auftraggeber hat bei ganz oder teilweise unleserlichem, unrichtigem oder bei unvollständigem Abdruck der Anzeige Anspruch auf Zahlungsminderung oder eine einwandfreie Ersatzanzeige, aber nur in dem Ausmaß, in dem der Zweck der Anzeige beeinträchtigt wurde. Lässt der Verlag eine ihm hierfür gestellte angemessene Frist verstreichen oder ist die Ersatzanzeige erneut nicht einwandfrei, so hat der Auftraggeber ein Recht auf Zahlungsminderung oder Rückgängigmachung des Auftrages. Schadenersatzansprüche aus positiver Forderungsverletzung, Verschulden bei Vertragsabschluss und unerlaubter Handlung sind – auch bei telefonischer Auftragserteilung – ausgeschlossen; Schadenersatzansprüche aus Unmöglichkeit der Leistung und Verzug sind beschränkt auf Ersatz des vorhersehbaren Schadens und auf das für die betreffende Anzeige oder Beilage zu zahlende Entgelt. Dies gilt nicht für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit des Verlegers, seines gesetzlichen Vertreters und seines Erfüllungsgehilfen. Eine Haftung des Verlages für Schäden wegen des Fehlens zugesicherter Eigenschaften bleibt unberührt. Im kaufmännischen Geschäftsverkehr haftet


der Verlag darüber hinaus auch nicht für grobe Fahrlässigkeit von Erfüllungsgehilfen; in den übrigen Fällen ist gegenüber Kaufleuten die Haftung für grobe Fahrlässigkeit dem Umfang nach auf den voraussehbaren Schaden bis zur Höhe des betreffenden Anzeigenentgelts beschränkt. Reklamationen müssen – außer bei nicht offensichtlichen Mängeln – innerhalb von vier Wochen nach Eingang von Rechnung und Beleg gemacht werden. 9. Bei fernmündlich aufgegebenen Bestellungen und Änderungen wird keine Haftung für die Richtigkeit der Wiedergabe übernommen. 10. Probeabzüge werden nur auf ausdrücklichen Wunsch geliefert. Der Auftraggeber trägt die Verantwortung für die Richtigkeit der zurückgesandten Probeabzüge. Sendet der Auftraggeber den ihm rechtzeitig übermittelten Probeabzug nicht bis zum Anzeigenschluss zurück, so gilt die Genehmigung zum Druck als erteilt. 11. Sind keine besonderen Größenvorschriften gegeben, so wird die Anzeige in der beim Verlag üblichen Form gesetzt und die tatsächliche Abdruckhöhe der Preisberechnung zugrunde gelegt. 12. Falls der Auftraggeber nicht Vorauszahlung geleistet hat, ist die Rechnung innerhalb der aus der Preisliste ersichtlichen, vom Empfang der Rechnung an laufenden Frist zu bezahlen, sofern nicht im einzelnen Fall eine kürzere Zahlungsfrist oder Vorauszahlung vereinbart ist. 13. Bei Zahlungsverzug oder Stundung werden Zinsen sowie die Einziehungskosten berechnet. Der Verlag kann bei Zahlungsverzug die weitere Ausführung des laufenden Auftrages bis zur Bezahlung zurückstellen und für die restlichen Anzeigen Vorauszahlung verlangen. Bei Vorliegen begründeter Zweifel an der Zahlungsfähigkeit des Auftraggebers ist der Verlag berechtigt, auch während der Laufzeit eines Anzeigenab-

11

schlusses das Erscheinen weiterer Anzeigen ohne Rücksicht auf ein ursprünglich vereinbartes Zahlungsziel von der Vorauszahlung des Betrages und von dem Ausgleich offenstehender Rechnungsbeträge abhängig zu machen. 14. Die Pflicht zur Aufbewahrung von Matern und Klischees endet 3 Monate nach Erscheinen der letzten Anzeige, sofern nicht ausdrücklich eine andere Vereinbarung getroffen worden ist. 15. Kosten für die Anfertigung bestellter Druckstöcke, Lithos und Zeichnungen sowie für vom Auftraggeber gewünschte oder zu vertretende erhebliche Änderungen ursprünglich vereinbarter Ausführungen hat der Auftraggeber zu tragen. Sind etwaige Mängel bei den Druckunterlagen nicht sofort erkennbar, sondern werden dieselben erst beim Druckvorgang deutlich, so hat der Werbungtreibende bei ungenügendem Abdruck keine Ansprüche. Treffen beschädigte Druckunterlagen erst unmittelbar vor Drucklegung des Blattes bei dem Verlag ein, so hat der Werbungtreibende die aus der erforderlichen Sonderbemühung des Verlages entstehenden Kosten zu tragen. 16. Bei Ziffernanzeigen wendet der Verlag für die Verwahrung und rechtzeitige Weitergabe der Angebote die Sorgfalt eines ordentlichen Kaufmanns an. Einschreibebriefe und Eilbriefe auf Ziffernanzeigen werden nur auf dem normalen Postweg weitergeleitet. Die Eingänge auf Ziffernanzeigen werden vier Wochen aufbewahrt: Zuschriften, die in dieser Frist nicht abgeholt sind, werden vernichtet. Wertvolle Unterlagen sendet der Verlag zurück, ohne dazu verpflichtet zu sein. Der Verlag behält sich im Interesse und zum Schutz des Auftraggebers das Recht vor, die eingehenden Angebote zur Ausschaltung von Missbrauch des Zifferndienstes zu Prüfzwecken zu öffnen. Zur Weiterleitung von geschäftlichen Anpreisungen und Vermittlungsangeboten ist der Verlag nicht verpflichtet. 17. Im Falle höherer Gewalt erlischt jede Verpflichtung auf Erfüllung von Aufträgen und Leistung von Schadenersatz. Insbesondere wird auch kein Schadenersatz für nicht veröffentlichte oder nicht rechtzeitig veröffentlichte Anzeigen geleistet. 18. Erfüllungsort ist Leipzig, Gerichtsstand ist unabhängig von der Höhe des Streitwertes das Amtsgericht Leipzig, wenn der Vertragspartner des Verlages Vollkaufmann im Sinne des HGB oder eine Handelsgesellschaft ist. Für ein gerichtliches Mahnverfahren ist das Amtsgericht Leipzig in jedem Fall und unabhängig von der Kaufmannseigenschaft des Vertragspartners zuständig.


Preisliste 01 / 2013, Stand: 08/2012

Redaktionsanschrift: GOLFaktuell Pelkovenstraße 42 80992 München Tel.: 089-550 65 165 Fax: 089-550 65 169 E-Mail: redaktion@golfaktuell.com Verlagsanschrift: Lindenauer Verlagsgesellschaft Merseburger Straße 81 04177 Leipzig Tel.: 0341-480 51 58 Fax: 0341-478 18 48 E-Mail: verlag@golfaktuell.com

12

Verleger und V.i.S.d.P.: Alexander Achminow M.A. E-Mail: achminow@golfaktuell.com


Mediadaten GOLFaktuell 2013