Page 1


rennrad Rennräder von SIMPLON sind HiTech in Reinstform. Nur die besten Innovationen, Technologien und Materialien fließen in deren Entwicklung ein. Jedes Rad ist einzigartig, weil den spezifischen Anforderungen und Wünschen des Fahrers angepasst und sorgfältig in präziser Einzelmontage gefertigt. Vertrauen Sie auf Material, welches im Rennsport höchsten Ansprüchen an Technologie und Qualität Genüge tut - wie z.B. bei Ronde van Flaanderen, Paris-Roubaix und Giro d'Italia. Und Radrennsport ist bei SIMPLON Passion.

NEXIO (S. 48)

SERUM (S. 58)

Aero-Roadbike • Vollcarbon • Rahmen: 1020 g 1 • integrierte Züge

Marathon-Roadbike • Vollcarbon • Rahmen ca. 990 g 1, 2

KIARO (S. 60) PAVO 3 (S. 52) Race-Roadbike • Vollcarbon • Rahmen 840 g 1 • integrierte Züge

Komfort-Roadbike • Vollcarbon • Rahmen 1120 g 1 • integrietre Züge

PHASIC (S. 64) PAVO 3 Ultra (S. 54)

Performance-Roadbike • Alu-Carbon • Rahmen 1395 g 1

Race-Roadbike • Vollcarbon • Rahmen 740 g 1 • integrietre Züge GRID CX (S. 79 – siehe Active Lifestyle Modell GRID) MR.T (S. 56)

Cyclocross-Bike • Alu-Carbon • Rahmen 1540 g 1

Triathlon- bzw. Zeitfahrrad • Vollcarbon • Rahmen ca. 1620 g 1, 2 • integrierte Hinterradbremse

1 2

Gewichtsangaben für mittlere Rahmengrößen lackiert mit Schaltauge Inkl. Sitzdom


SIMPLON INDIVIDUALSYSTEM Eines aus 5.415 möglichen Rädern ist Ihr SIMPLON-Rad. Sie haben die Wahl: Radmodell, Farbe, Ausstattung, Lenker, Bremsen, Laufräder, Sattelstütze…

1

Radmodell

Welchem Zweck dient das Rad? Wo kommt das Rad zum Einsatz: Straßenradsport, Triathlon, ambitioniertes Training im Verein, Radmarathon, RTF, sportliche Touren mit den RadkollegInnen? Fahren Sie gelegentlich oder trainieren nach Programm? Wollen Sie L’Alpe d’Huez bezwingen, das ausgewogene Terrain Mallorcas erkunden oder sind Sie als Rouleur unterwegs? Von der Ultra-Leichtbau-Rennmaschine bis zum robusten Alu-Klassiker – im SIMPLONProgramm finden Sie das richtige Modell. Informieren Sie sich über die Charakteristika aller SIMPLON-Renn­ räder auf den nächsten Seiten und unter simplon.com.

2

Ausstattungspaket

Ist es das letzte Gramm, das bei Kilometer 44 am Passo dello Stelvio zählt? Erwarten Sie eine solide und verlässliche Ausstattung? Haben Sie High-End-Anspruch an Schaltung und Bremsen? Bevorzugen Sie eine 2-fach-Übersetzung für das nächste Lokalrennen oder ein 3-fach-Blatt für den kommenden Radmarathon? Rollen Sie mit Full-Size- oder klettern Sie mit Kompakt-Kurbel? Sie haben die Wahl. Alles zu den Ausstattungspaketen je Modell auf den nächsten Seiten, in unserer Preis- und Ausstattungsliste und unter simplon.com.

3

Optionen

Leichtere Laufräder? Die Vorzüge einer elektronischen Schaltung? Lenker aus leichtem Carbon oder aus Aluminium? Ein gerader Lenker? Ein besonders hochwertiger Sattel? High-End-Flaschenhalter aus Carbon oder die Design-Variante aus Alu – ein oder zwei Stück? Eine Zahnkranz-Kassette für Sprinter oder Bergziegen? Ein GIRLS-EDITION-Komplettpaket zur Anpassung an die weibliche Anatomie? Sie haben Ihre Wünsche – Wir haben den Baukasten des SIMPLON-INDIVIDUALSYSTEMs, um diese zu erfüllen. Gestalten Sie Ihr einzigartiges SIMPLON-Rad nach Ihren Wünschen. Alles zu den Optionen je Modell auf den nächsten Seiten, in unserer Preis- und Ausstattungsliste und unter simplon.com.

4

Ergonomie

Ihr SIMPLON-Rad ist eine individuelle Maßanfertigung. Sie wollen eine ideale Haltung auf dem Rad einnehmen – egal ob leistungsorientiert gestreckt oder sportlich entspannt für die nächste Tour. Entscheidend hierfür ist die Sitzposition, die über 1. Anzahl der Distanzringe 2. Vorbaulänge, -winkel und -stellung 3. sowie Art und Breite des Lenkers individuell angepasst wird. SIMPLON bietet alle notwendigen Komponenten in verschiedenen Variationen, um Ihrer Wunsch-Sitzposition gerecht zu werden. Alles zur Sitzposition gleich gegenüber in der Grafik. Lassen Sie sich von Ihrem SIMPLON-Fachhandelspartner in Ihrer Nähe beraten.


optionen

Vorbau (1) Der Vorbau beeinflusst die Sitzposi­tion – je nach individuellen Anforderungen rennmäßig gestreckt oder bequem aufrecht. Simplon ZERO

PAVO 3 ULTRA Rahmen 740 g – und kein Gramm mehr. ULTRA-SSL-Prepreg ist die Grundlage für dieses Leichtbauextrem aus hochwertigster Carbonfaser. In jeder PAVO 3 Ausstattungs­ variante erhältlich.

Simplon ZERO

Simplon OSX

80 mm x 90 mm x 100 mm x 110 mm x 120 mm x

80 mm x 90 mm x 100 mm x 120 mm x

7° 7° 7° 7° 7°

8° 8° 8° 8° Simplon OSX

(1)

(2)

Schaltgruppe Zur Schaltgruppe gehören alle Teile der Schaltung, sowie Innenlager und Kurbel. SIMPLON bietet je Radmodell bis zu 7 verschiedene hochwertige Schaltgruppen der renom­ mierten Markenhersteller SHIMANO, CAMPAGNOLO und SRAM an. Die Ausstattungsvariante ULTEGRA 20/20C bieten wir auch als elektronische Schaltung Di2 an. SHIMANO 105-20C/-30 SHIMANO ULTEGRA 20/20C Di2 SHIMANO ULTEGRA 20/20C/30 SHIMANO DURA ACE 22/22C CAMPAGNOLO ATHENA 22C CAMPAGNOLO CHORUS 22C CAMPAGNOLO RECORD 22C CAMPAGNOLOSUPER RECORD 22C SRAM FORCE 20C SRAM RED 20/20C

Ritzelpaket

Kurbel

Flaschenhalter

Die aus Einzelritzeln zusammengesetzten Ritzelblöcke ­bieten wir in verschiedenen Abstufungen für den per­sön­lichen Einsatzbereich an.

Je nach Ausstattungspaket haben Sie die Wahl zwischen 2und 3-fach-Kurbel – für eine unterschiedliche Bandbreite an Gängen. Zusätzlich sind verschiedene Kurbelarmlängen im SIMPLON-Programm.

Wählen Sie zwischen High-End-­ Flaschenhalter aus C ­ arbon oder die Design-­Variante aus Alu – ein oder zwei Stück. Simplon GRABBER ALU Simplon GRABBER CARBON SL

2-fach FULLSIZE 2-fach COMPACT 3-fach 170 cm 172,5 cm 175 cm

GRABBER Alu

GRABBER Carbon SL


Anpassung der Sitzposition Distanzringe (2) Für eine ergonomische ­Höheneinstellung des Vorbaus auf dem Gabelschaft. bis zu 3 Stück á 10 mm

Eine ergonomische Körperhaltung und eine effiziente Sitzposition werden maßgeblich vom Cockpit (Vorbau, Lenker, Spacern) beeinflusst. Damit Sie sich wohl fühlen und das Rad optimal passt, können Sie als SIMPLON Kunde ohne Mehrkosten aus einer Reihe von verschiedenen Möglichkeiten auswählen.

Flip-Flop-System umgedreht montierbar – für eine eher aufrechte oder gestreckt tiefe Sitzposition.

(2) Die individuelle Anzahl an Distanzringen zwischen Steuersatz und Vorbau ermöglicht eine weitere individuelle Anpassung.

(1) Für den Vorbau stehen Modelle mit

(3) Schlussendlich wählen Sie bei SIMPLON

verschiedenen Längen und Winkeln zur Auswahl. Alle Vorbauten sind durch das

die zu Ihrer Schulterbreite und Ihren Vorlieben passende Lenkerbreite.

(3) Lenker (3)

Simplon ERG Carbon: 38, 40, 42 und 44 cm Simplon ZERO Alu: 38, 40, 42 und 44 cm Außerdem bieten wir die Möglichkeit bei den Modellen PHASIC, KIARO, PAVO 3 (ULTRA) und NEXIO den flachen Lenker Simplon CARBON BAR mit entsprechenden SHIMANO Brems-Schalt­hebel-Einheiten zu montieren (gilt für Ausstattung ULTEGRA 30).

3

Unsere Lenker gibt es in 4 verschiedenen Breiten und in einer Alu- und einer sehr leichten Carbonvariante. ERG Carbon

ZERO Alu

CARBON BAR

Rennrad GIRLS EDITION Rennrad-Fahrerinnen sind genauso ambitioniert wie ihre männlichen Kollegen. Für ihre speziellen Anforderungen stellt SIMPLON ein Optionspaket „GIRLS EDITION“ zusammen. Dieses Paket kann bei jedem SIMPLON-Rennrad ausgewählt werden. Außerdem sind die Modelle PHASIC und KIARO bereits ab Rahmengröße 47cm verfügbar. Die Modelle SERUM, PAVO 3 und NEXIO gibt es schon ab den Rahmengrößen 48, 49 bzw. 50 cm. Bei SIMPLON kommen so auch Rennradlerinnen in den Genuss von perfekter Rahmenbaukunst.

Modell PHASIC und KIARO ab 47 cm Rahmenhöhe, Modell SERUM ab 48 cm und Modell PAVO 3 ab 49 cm Rahmenhöhe.

170 mm Kurbellänge.

Kurzer Vorbau mit 90 mm für bequemere Sitzposition.

Ergonomische geformter Damensattel Diva Genuine Gel von Selle Italia.

Schmaler Lenker mit geringem Drop und komfortablen Handauflage.


SIMPLON Sattelstützen SIMPLON setzt nicht auf Standards. Ein perfektes Rahmenset erfordert eine auf den jeweiligen Rahmen hin speziell konstruierte Sattelstütze, die den jeweiligen Anforderungen wie Aerodynamik, Komfort, Steifigkeit und niedrigem Gewicht entspricht. Simplon LITE ROD 2 31.6 x 300 mm Simplon MONO ROD CARBON 27.2 x 320 mm Simplon MONO ROD SL 27.2 x 320 mm Simplon MONO ROD SL Ultra 27.2 x 320 mm Simplon SERUM Monolink Simplon NEXIO Monolink

248 g 188 g 192 g 165 g 137 g 191 g

Simplon NEXIO Monolink

Simplon MONO ROD SL

Simplon MONOROD Carbon

Simplon LITE ROD 2

SIMPLON Gabeln Eine Gabel trägt entscheidend zu Fahrkomfort, Fahrverhalten, Steifigkeit und Gewicht eines Rahmensets bei. Daher entwickelt und verwendet S ­ IMPLON ausschließlich eigene Gabelkonstruktionen, die der gewünschten Charakteristik des jeweiligen Rahmen-GabelSets entsprechen. Simplon S.04 (GRID CX) Simplon S6.1 (PHASIC) Simplon S7.1 (KIARO) Simplon NEXIO Simplon PAVO 3 Simplon PAVO 3 ULTRA Simplon SERUM Simplon MR.T

405 g 375 g 360 g 305 g 295 g 295 g 320 g 360 g

Simplon NEXIO

Laufräder Vom soliden Trainingslaufradsatz über Leichtbaulaufräder für die Bergetappe bis zu äußerst steifen und aerodynamischen Hochprofilrädern aus Carbon: Wählen Sie je nach Radmodell und Ausstattung aus bis zu 7 verschiedenen Laufradoptionen. MAVIC AKSIUM S MAVIC KSYRIUM EQUIPE S MAVIC KSYRIUM ELITE S MAVIC KSYRIUM SLS MAVIC COSMIC CARBONE SLE MAVIC COSMIC CARBONE ULTIMATE CAMPAGNOLO SCIROCCO CAMPAGNOLO ZONDA Simplon SERUM ONE.1 (s. Abb.)

Simplon PAVO 3

Simplon SERUM

Simplon S7.1 (KIARO)

SIMPLON Laufrad SERUM ONE.1 Das Laufrad SERUM ONE.1 ist leicht, steif und aerodynamisch. Und vor allem schnell. Ein Allroundlaufrad, das auch bei wechselnden Windverhältnissen gut beherrschbar ist. Die patentierte Carbon-Bremsfläche der SERUM ONE.1 Laufräder wurde für Standard-Bremsbeläge entwickelt, spezielle Carbon-Bremsbeläge werden nicht empfohlen bzw. benötigt. Sie gewährleistet auch bei nassen Witterungsverhältnissen ein dosiertes und sicheres Bremsen. Durch konstanten Reibwert und extrem hohe Parallelität der verschleißfesten Bremsflächen wird Bremsrupfen verhindert. Technische Daten: Felgenhöhe 42 mm. Speichen Sapim CX Ray vorne 20 / hinten 24. Außenliegende Alunippel (einfach nachzentrierbar). Reifendimension: Faltreifen 18-622 bis 25-622. VR-Nabe SIMPLON Serum F02 industriegelagert, HR-Nabe SIMPLON Serum R02 industriegelagert, Alu Kassettenkörper für 10/11-fach Shimano/SRAM bzw. für 11-fach Campagnolo Kassetten. Max. Systemgewicht (Fahrer + Fahrrad) 110 kg.

Simplon SERUM ONE.1


ne xi o »

Matthias Brändle Team NetApp, Rundfahrer/Zeitfahrspezialist Giro d'Italia Vuelta a Espana Österreichrundfahrt Sieg Sprintwertung Tour de Romandie 5 x Staatsmeister im Zeitfahren teamnetapp.com

5 NEXIO Force 20C Weiß / Blau

4

Option: Laufräder Mavic Cosmic Carbon SLE

4

4

3 3

3

4

3


49 RENNRAD

Die Wahl der Profis Giro-d'Italia-geprüft: UCI-konformes Aero-Rennrad mit geringem Gewicht, hoher Antriebssteifigkeit und deutlich reduziertem Luftwiderstand gegenüber herkömmlichen Straßenrennrädern. Gestreckte Sitzposi­ tion für leistungsorientierte Straßenradsportler oder Triathleten auf Kurz- und Mitteldistanzen. Rohrprofile im Kamm Tail Design, innenverlegte Züge und variable Aero-Flaschenhalterposition. Die beste Wahl im Kampf gegen den größten Feind des Rennfahrers.

TECHNOLOGIEN Seite 14–19

1

UD CARBON HOT MELT NANO CARBON

2

CARBON DROPOUTS TRIPLE FUSION VIBREX® TAPERED GABELSCHAFT BALANCED FRAME FOAMING SPECIFIC TUBES POWER TRANSFER INTERNAL CABLE ROUTING I-CONE KAMM TAIL DESIGN ASYMMETRIC CHAINSTAYS

3

OPTIONEN Seite 46 – 47 Laufräder Antriebe Girls Edition Sitzposition

Rahmenfarbe Weiß / Blau Carbon Matt

1

In der Entwicklung des NEXIO wurde in einem ersten Schritt ein Rapid-Prototype-Modell im Windkanal getestet, um die Aerodynamik zu optimieren.

2

Während des Giro d'Italia 2012 fuhr Team-NetApp-Sprinter Daniel Schorn das erste einsatzfähige NEXIO. Seine Kraftübertragungs-Analysen und Feedback zum Fahrwerk flossen maßgeblich in die Vor­ serienphase ein.

3

Das SIMPLON KAMM TAIL DESIGN (KTD) beschreibt ein tragflügelähnliches Profil mit verkürztem Strömungsheck und demnach höherer Seitensteifigkeit, ohne dabei an aerodynamischen Vorzügen zum Vollprofil verlieren: Sitzrohr, Gabel, Schrägrohr, Sitzstreben und Sattelstütze.

4

Zusätzlich führen die dem MR.T entlehnte Steuerrohrform, das tragflächenähnliche Oberrohr, eine variable bzw. tiefe Flaschenhalterposition und die in die Sattelstütze integrierte Di2-Batterie für Shimano-Ultegra-Elektronikschaltungen zu hervorragender Aerodynamik.

5

Das MONOLINK-System von Selle Italia verlängert den horizontalen Verstell­be­reich des Sattels auf 4,5 cm.

12 AUSSTATTUNGSPAKETE Ultegra 20 | 20C | 30 (2-fach: Opt. Di-2) Dura Ace 22 | 22C Athena 22C Chorus 22C Record 22C Super Record 22C Force 20C Red 20 | 20C


ne xi o »

Michael Schwarzmann Team NetApp, Sprintspezialist Nachwuchstalent (Quest-Ralph-Denk-Team) 4. Gesamtrang Rad-Bundesliga Jun (D) teamnetapp.com

NEXIO Ultegra 20C Carbon Matt Option: Laufräder Mavic Cosmic Carbon SLE

5 4


51 RENNRAD

2

1

3

1

Der in die Carbongabel eingeformte Konus des Steuerlagers reduziert das Gewicht und verbessert die Kraftaufnahme der Gabel durch einen homogeneren Faserverlauf innerhalb des Gabelkopfes (I-CONE).

2

Voluminöser, höchst verwindungssteifer Antriebsstrang mit 86.5 mm Pressfit BB Tretlager-Gehäuse für direkte Kraftübertragung (POWER TRANSFER).

3

Zum Ausgleich des Kettenzuges am Rahmenheck konstruieren wir auf der gegenüberliegenden Seite asymmetrische Kettenstreben. Zusätzlich verstärken diese

die Antriebssteifigkeit des hinteren Rahmendreiecks (ASYMMETRC CHAINSTAYS). Im Heck des NEXIOS haben je nach Bremssystem 28 mm Reifen Platz.

4

Um dem Wind nur die minimalste Angriffsfläche zu bieten, sind alle Züge komplett im Rahmen verlegt. Erhöhte Bruchfestigkeit und Lenkpräzision durch TAPERED GABELSCHAFT.

5

Die Sattelstützenklemme ist nahtlos in das Formenkonzept integriert. Für vereinfachte Montage der Sattelstütze ist sie bewusst aus Aluminium gefertigt. 555

145

1.0

370

64 64

35 5,5 ±

530

73

18

131

0

74

64 WB 987 75

45

RC 405

945

RH 55 cm


pavo 3 Leichtbau-Evolution 840 g-Leichtbau-Rahmen mit hervorragenden Fahreigenschaften, klassischer Ästhetik und komplett innengeführten Brems- und Schaltzügen. Neueste Technologien der Carbon-Verarbeitung kombiniert mit superleichten, äußerst belastbaren und hochwertigsten Fasern garantieren diesen Anspruch. Race-Geometrie, optimale Kraftumsetzung und hoher Fahrkomfort ermöglichen eine neue Qualität des Rennradfahrens.

6

5 PAVO 3 Chorus 22C Rot Matt Option: Laufräder Campagnolo Zonda

4


53 PAVO 3 Dura Ace 22C Weiß / Schwarz

RENNRAD

Option: Laufräder SIMPLON SERUM One.1

TECHNOLOGIEN Seite 14–19

1

UD CARBON HOT MELT NANO CARBON CARBON DROPOUTS

2

VIBREX® SCS+ Technologie TAPERED GABELSCHAFT BALANCED FRAME FOAMING SPECIFIC TUBES COMFORT CONCEPT POWER TRANSFER INTERNAL CABLE ROUTING

3

I-CONE ASYMMETRIC CHAINSTAYS

OPTIONEN Seite 46 – 47 PAVO 3 ULTRA Rahmen Laufräder Antriebe Girls Edition Sitzposition

1

Der in die Carbongabel eingeformte Konus des Steuerlagers reduziert das Gewicht und verbessert die Kraftaufnahme der Gabel durch einen homogeneren Faserverlauf innerhalb des Gabelkopfes (I-CONE).

2

Zum Ausgleich des Kettenzuges am Rahmenheck verbauen wir auf der gegenüberliegenden Seite asymmetrische Kettenstreben. Zusätzlich verstärken diese die Antriebssteifigkeit des hinteren Rahmendreiecks (ASYMMETRC CHAINSTAYS). Integrierte Schaltzugführung am unter dem Tretlager.

3

Zum Ausgleich des Kettenzuges am Rahmenheck verbauen wir auf der gegenüberliegenden Seite asymmetrische Kettenstreben. Zusätzlich verstärken diese und das ebenfalls asymmetrisch geformte Tretlager die Antriebssteifigkeit des Rah-

menhecks (ASYMMETRC CHAINSTAYS und POWER TRANSFER). Der bewusst tief positionierte Flaschenhalter sorgt für einen idealen Schwerpunkt des Rades.

4

Per nochmals optimierter VIBREX-SLTechnologie in den filigranen Sitzstreben wird ein ausgewogener Fahrkomfort erreicht.

5

Die neue SIMPLON MONO ROD SL ­Sat­telstütze wiegt nur 192 g (SL ULTRA 165 g) und trägt entscheidend zur Fahrwerksdämpfung bei (VIBREX und COMFORT CONCEPT). Bei Option der Shimano Elektronikschaltung Ultegra Di2 wird die Batterie in die Sütze integriert.

6

Das MONOLINK-System von Selle­ Italia verlängert den horizontalen Ver­ stell­be­reich des Sattels auf 4,5 cm.

Rahmenfarbe Rot Matt Weiß / Schwarz ULTRA (Carbon Matt)

12 AUSSTATTUNGSPAKETE Ultegra 20 | 20C | 30 (2-fach: Opt. Di-2) Dura Ace 22 | 22C Chorus 22C Record 22C Super Record 22C Force 20C Red 20 | 20C


PAVO 3 ULTRA Das MaSS der Dinge: Maximum aus Minimum. Federleicht: Ultra-Leichtbau-Rahmenset der Spitzenklasse aus rarem, selektiertem und unter hohem Aufwand hergestelltem High-Modulus-Carbon. Sorgsam und zeitaufwendig gefertigt mit äußerster Präzision unter Einhaltung höchster Qualitätsstandards, um dem Anspruch an Perfektion voll zu genügen. Das Ergebnis hat keinen Vergleich: 740 g und kein Gramm mehr. Nichts ist wie ein PAVO 3 ULTRA.

PAVO 3 ULTRA Red 20C Carbon Matt Option: Laufräder Mavic Cosmic Carbon Ultimate

4

5


55 RENNRAD

2 1

3

1

3

2

4

Charakteristisch: Das asymmetrisch geformte Tretlager erhöht die Antriebs­steifigkeit des Rahmenhecks entscheidend (POWER TRANSFER). Der Ultra-Leichtbau-Rahmen des PAVO 3 wird aus nur noch zwei Carbon-Teilen gefertigt. So werden notwendige Verbundstücke und -positionen auf ein Minimum reduziert. Für geringstes Gesamtgewicht wird hochqualitatives SSL Multilayer Prepreg verarbeitet.

Komplett innenverlegte Schalt- und Bremszüge und Ultra-Leichtbaurahmen bilden beim PAVO 3 keinen Widerspruch (INTERNAL CABLE ROUTING). Selbst im Leichtgewicht PAVO 3 ULTRA kommt ein TAPERED GABELSCHAFT zum Einsatz. Für hohe Bruchfestigkeit und Lenkpräzision.

5

Die Gabel des PAVO 3 wiegt nur 295 g und hält dennoch die ideale Balance zwischen Seitensteifigkeit und Fahrkomfort.

560

155 370

64

550 0

72

.5

22

73 .5

64

45

70

120

WB 993

405

945

RH 55 cm


mr .t »

Max Renko SIMPLON, Profi-Triathlet und „Velosoph" Ironman Weltmeister (M18) Ironman Südafrika Ironman Austria Ironman Western Australia XTerra-WM Maui, Staatsmeister max-renko.com

4

MR.T 670 Weiß / Blau Option: Laufräder Mavic Cosmic Carbon SLE

5


57 RENNRAD

Im Kampf gegen die Uhr Aerodynamik kombiniert mit stabilem Fahrverhalten und außergewöhnlich leicht. Ein Traumbike für anspruchsvolle Triathleten und engagierte Zeitfahrer, welche durch den 2-Positionen-Sitzdom immer die biomechanisch optimale Sitzhaltung finden.

TECHNOLOGIEN Seite 14–19

1

UD CARBON HOT MELT NANO CARBON DOUBLE CHAMBER TRIPLE FUSION POWER TRANSFER

2

INTERNAL CABLE ROUTING

OPTIONEN Seite 46 – 47 Laufräder Antriebe Sitzposition

Rahmenfarbe

3

Weiß / Blau

2 AUSSTATTUNGSPAKETE 670 | 790

1

4

2

5

Ultraschlanke Sitzstreben mit Aero­ profilen NACA 0031 ZERO LIFT reduzieren den Luftwiderstand auf ein absolu­tes Minimum. Trotz seiner extrem aerodyna­ mischen Gestaltung erfüllt das SIMPLON MR.T alle Anforderungen der UCI. Für optimale Aerodynamik ist die Hin­ terradbremse hinter dem Tretlager positioniert.

Die Sattelposition ist durch den aerodynamischen Sitzaufsatz dreidimensional verstellbar. Der Sitzwinkel ist wählbar zwischen 75° und 78°, aber auch die Sattelhöhe kann um 35 mm verschoben werden. True Aero Fork: Die eigens für das MR.T entwickelte Gabel aus Vollcarbon ist leicht und optimal an die Aerodynamik des Rahmens angepasst.

3

Durch DOUBLE-CHAMBER-Technik in den Kettenstreben und im Sitzrohr besticht das MR.T trotz des windschlüpfrigen, schlanken Profils durch exzellente Kraftumsetzung.

3 – 4 / 2009 „Das MR.T ist ein sauber verarbeitetes Triathlon- und Zeitfahrrad mit viel Liebe zum Detail.”

3 – 4 / 2009 „Die mit dem iF product design award prämierte Zeitfahrmaschine überzeugte­ bei schnellen kurvigen ­Abfahrten mit einer­ präzisen Spurtreue, die zu jeder Zeit ein hohes ­Sicherheitsgefühl ausstrahlte.“


serum »

Franz Venier SIMPLON, Extremradsportler u.a. Race Across the Alps Race Across America Höhenmeter-Weltrekord 24h-Weltrekord div. 24h-Radmarathon-Siege Rad-am-Ring-Sieg franzvenier.at

6

SERUM Dura Ace 22 Carbon Matt Option: Laufräder SIMPLON SERUM One.1

5

4


59 RENNRAD

Seriensieger – Für Höchstleistung auf der Langstrecke Das in der Summe der Eigenschaften beste SIMPLON-Rennrad aller Zeiten. Kein anderes hat so viele Testsiege und Designauszeichnungen bekommen. Das SERUM vereint minimales Gewicht, Lenkpräzision, Kraftumsetzung und Fahrkomfort auf geradezu magische Weise. Ein Hochleistungsrad für Ausdauer-Profis und viele Höhenmeter.

TECHNOLOGIEN Seite 14–19

1

UD CARBON HOT MELT NANO CARBON CARBON DROPOUTS DOUBLE CHAMBER

2

TRIPLE FUSION VIBREX® SCS+ Technologie TAPERED GABELSCHAFT BALANCED FRAME FOAMING COMFORT CONCEPT POWER TRANSFER

OPTIONEN Seite 46 – 47

3

Laufräder Antriebe Girls Edition Sitzposition

Rahmenfarbe Carbon Matt

10 AUSSTATTUNGSPAKETE

1

4

2

5

Mit dem von 1 ⅛“ auf 1 ¼“ konisch vergrößerten Gabelschaft wird die Stabilität und Lenkpräzision erhöht. Durch UD Carbon und HOT MELT NANO CARBON wiegt die Gabel nur 319 g (225 mm Schaft). Tretlager und Kettenstreben werden aus einem Stück gefertigt. Dadurch wird eine optimale Kraftübertragung erreicht ­(POWER TRANSFER). Für maximale Stabilität sind die Kettenstreben zusätzlich asymmetrisch geformt. Der BB86.5 PressfitStandard mit eingepressten Lagerschalen ist kompatibel zu SHIMANO, Campagnolo und SRAM.

3

Das COMFORT CONCEPT aus filigranen VIBREX®-Sitzstreben, integriertem VIBREX®-Sattel­rohr, Selle-ItaliaMONOLINK-­System und abgeflachtem Oberrohr, sorgt für ausgewogene Dämp­fung – Fahrkomfort und Straßenlage der ­Extraklasse sind damit garantiert.

Um ein ultraleichtes Gewicht zu errei­ chen ist jedes Detail wichtig. Die Car­ bon-­Ausfallenden sind hohl und be­sitzen eine auswechselbare Schaltwerkbefestigung (HOLLOW CARBON DROPOUTS). Die Carbonfasern werden durch eine spezielle Technologie absolut faltenfrei gelegt. Deshalb sind unsere Rahmen superleicht, trotzdem stabil und sehr langlebig (FOAMING).

Ultegra 20 | 20C (Optional Di-2) Dura Ace 22 | 22C Chorus 22C Record 22C Super Record 22C Force 20C Red 20 | 20C

Testergebnis

SEHR GUT

9 / 2012

Testurteil: SEHR GUT „­SIMPLON zeigt mit dem SERUM, wie ein modernes Rahmen-Gabel-Set aussehen sollte: leicht, steif, dabei sehr komfortabel. Und das immer im ausgewogenen, _ zur Rahmengröße passenden Verhältnis."

6

Das MONOLINK-System von Selle Italia verlängert den horizontalen Verstell­be­reich des Sattels auf 4,5 cm. 8 / 2011 TESTSIEGER – ÜBERRAGEND „­Klarer Testsieg für das SIMPLON SERUM. Das über­ ragende Rahmen-Gabel-Set mit integrierter Komfort-Sattelstütze ­definiert auch 2011 den Standard bei den Marathonrädern.“

7 / 2011 Testnote 1,6 „Avantgarde aus Österreich: traumhaft leicht, hoher Federkomfort am Sattel, relativ günstig.“


ki a ro Referenz Komfort Längeres Steuerrohr für entspannte Sitzhaltung ohne viele Distanzringe unter dem Vorbau und sport­ liche aber nicht zu gestreckte Sitzposition. Den außergewöhnlichen Fahrkomfort per VIBREX-Techno­ logie und COMFORT CONCEPT beweist das hierfür hochprämierte KIARO auf dem Prüfstand sowie im Praxistest. Das Ideal-Rad für Hobby-Athleten und Langstrecken-Trainierer.

4

KIARO Ultegra 20C Di2 Carbon Matt

5


61 RENNRAD TECHNOLOGIEN Seite 14–19

1

UD CARBON HOT MELT NANO CARBON CARBON DROPOUTS TRIPLE FUSION VIBREX® SCS+ Technologie TAPERED GABELSCHAFT BALANCED FRAME FOAMING SPECIFIC TUBES COMFORT CONCEPT POWER TRANSFER

2

INTERNAL CABLE ROUTING

3 OPTIONEN Seite 46 – 47 Laufräder Antriebe Girls Edition Sitzposition

Rahmenfarbe Carbon Matt Rot / Carbon

1

4

2

5

Der konische Steuerkopf steht für höchs­te Verwindungssteifigkeit und Lenkpräzision. Individuell abgelängte Züge „verschwinden” im Steuerrohr. Brems- und Schaltzüge werden ­komplett im Rahmen geführt – auch Elektronikleitungen der SHIMANO Ultegra Di2.

105-20C | 30 Ultegra 20 | 20C | 30 (2-fach: Opt. Di-2) Dura Ace 22 | 22C Athena 22C Chorus 22C Force 20C

Rahmen

3

Die in einem Stück gefertigte Sektion aus Tretlager und asymmetrischen Kettenstreben gewährleistet nahezu verlustfreie Kraftübertragung (POWER ­TRANSFER).

Die Konstruktion des KIARO-Rahmens erlaubt je nach Bremssystem die Montage von bis zu 28 mm breiten Reifen für ein Plus an Fahrkomfort.

10 AUSSTATTUNGSPAKETE

3

3

Unsichtbar: Der Akku der neuen SHIMANO Ultegra Di2 Elektronik­ schaltung wird in die Sattelstütze integriert.

Gabel

6 / 2012

TESTSIEGER SIMPLON KIARO FORCE 20C

Heft 6/2012 Marathonräder

Testergebnis

TESTSIEGER – ­MARATHONRÄDER „[…] Leicht, fahrstabil, entspannte ­Sitzposition, _ sehr gute Dämpfung.“

ÜBERRAGEND

3 / 2012

Rahmen / Gabel: ÜBERRAGEND „Mit angenehmer Sitzposition, (…) und starkem Vorwärtsdrang punktet das leichte KIARO bei Marathonisti und ­anspruchsvollen Tourenfahrern.“


ki a ro Referenz Ästhetik Hervorragende Lenkpräzision, steifer Antriebsstrang und komplett innenverlegte Schalt- und Bremszüge. Das für sein Design ausgezeichnete Rahmenset ist leicht und durch Carbon-Fasern mit höherer Bruchdehnung sehr robust. In einzigartigem Erscheinungsbild und der ungewöhnlichen Formensprache sucht es seinesgleichen.

KIARO Force 20C Rot / Carbon

5

4

5


63 1 Flex [mm]

SERUM

RENNRAD

PAVO3

KIARO

3

PHASIC

Belastung [kg]

2

1

4

Durch den Einsatz innovativster Carbon-Fertigungstechnologien bietet das prämierte KIARO-Rahmenset Komfortwerte der Spitzenklasse.

Das COMFORT CONCEPT aus filigranen VIBREX®-Sitzstreben, VIBREX®Carbon-Sattelstütze, Selle Italia MONOLINK-System und abgeflachtem Oberrohr sorgt für besondere Dämpfung des Fahrgestells – F ­ ahrkomfort und Straßenlage der Extraklasse.

2

Das MONOLINK-System von Selle ­Italia vergrößert den Verstellbereich des Sattels auf 4,5 cm. Zusätzlicher Kom­fort wird mit der speziellen Vollcarbon-­ Sattelstütze erreicht.

5

Unterrohr und Kettenstreben sind voluminös, um höchste Steifigkeit und optimale Kraftübertragung zu gewährleisten. Im Verhältnis dazu sind Oberrohr und Sitzstreben für perfekte Dämpfung filigran geformt (BALANCED FRAME).

3

Die S7.1 Gabel ist von den Ausfall­ enden bis zum konischen Schaft aus Kohlefaser. Neben der hohen Steifigkeit ­bietet diese Gabel ein exzellentes Dämpfungsverhalten.

72

555.0

1.

0

535.6

180

±1.

121. 0

24 0. 0

0

0

73.

370

64 ±

64.0

550.

70

584.2

415

45.0 RH 55 cm

989.0


ph asi c Belastbarer Klassiker Einstieg in die Qualitätswelt des Carbon-Spezialisten SIMPLON. Ein Klassiker im SIMPLON-Programm, der hohe Ansprüche an Verwindungssteifigkeit und niedriges Gewicht erfüllt. Optimal auch für kräftige und große Fahrer. Anspruchsvolle Ästhetik dank klassischer Form, glatt verschliffenen Schweißnähten und Qualitätslackierung.

PHASIC Athena 22C Weiß

4

5


65 RENNRAD

PHASIC 105-20C Rot / Schwarz

TECHNOLOGIEN Seite 14–19 SCS+ Technologie

ALU

1

2

ALU-Technologie

OPTIONEN Seite 46 – 47 Laufräder Antriebe Girls Edition Sitzposition

Rahmenfarbe Weiß

3

Rot

6 AUSSTATTUNGSPAKETE 105-20C | 30 Ultegra 20 | 20C | 30 (2-fach: Opt. Di-2) Athena 22C

1

Mit seinen massiven Kettenstreben ist der Rahmen im Tretlagerbereich besonders steif. So ist er auch für große und kräftige Fahrer eine ideale Wahl. Das Tretlagergehäuse ist außen exzentrisch abgedreht, um Gewicht zu sparen.

2 3

Dreidimensional geschmiedete Ausfallenden erhöhen die Stabilität.

Nahtlos sauber ausgeführt sind die glatten Schweißnähte des Rahmens aus ASC-9-Aluminium.

4

Das mandelförmige Oberrohr geht in breit angesetzte Sitzstreben über. Diese sind durch eine hohlgeschmiedete Brücke verbunden. Durch diese perfektionierte SCS+ Technik erreichen wir höchste Seitensteifigkeit bei bestem Fahrkomfort.

5

Die SIMPLON S6.1-Gabel besteht zu 100 % aus Kohlefaser. Ein perfektes Lenkverhalten und bedingungslose Lauf­ ruhe sind mit dieser Gabel garantiert.

4 / 2009 Testurteil: SEHR GUT im Preis- / ­Leistungsverhältnis

3 / 2009 „Das PHASIC ist (…) eine ­absolute Top-Investition und so gibt es für dieses Modell einen klaren ­Radwelt KAUFTIPP.”


SIMPLON_2013_Rennrad  
Advertisement
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you