Issuu on Google+

AU

k c i l b n e g

ufend aben und la sg u A re se Un nden Sie rmationen fi aktuelle Info etseite serer Intern n u f u a h c u a au.de blick-hallert www.augen

HALLERTAU

Informationen und Werbung

Nandlstadt stellt sich vor!

Lavendeltage2013

16.06. Sa., 15.06. & So., 00 Uhr 00 bis 18 10

Königsgütler 5 D-84072 Au/H. Tel. 08752/1238 www.floramediterranea.de

Bestattungsinstitut In Würde Abschied nehmen …

Holledauer Weisse

Kinder, Kinder…!

Pfingst-Fest 2013 Lavendel, das „lila Licht des Südens“ symbolisiert Sommer, Wärmeund Lebensfreude!

Ihr Traum vom Süden …

März bis Oktober: Di.–Fr. 8–12 und 14–18 Uhr, Sa. 10–13 Uhr

Ausgabe 05/Mai 2013

Erd- und Feuerbestattungen

Wir begleiten Sie professionell und einfühlsam und sind täglich 24 Stunden erreichbar. Gewerbering 6 • 84072 Au i.d. Hallertau www.bestattung-baumann.de Tel. (0 87 52) 81 05 85

Von Mitte Juni bis Ende September verzaubert Lavendel durch Schönheit, Duft und Heilkraft. Mit seinen silbrigen Blättern ist Lavendel auch ohne Blüten ein Blickfang – besonders als Beeteinfassung – und sogar LavendelBlätterduften! Als Gewürz verfeinert Lavendel Speisen wie Lamm, Fisch, Salate und auch Süßspeisen, als Heilkraut wirkt die Pflanze entspannend und beruhigend.

Lavendel lädt zum Träumen ein – im wahrsten Sinne des Wortes! Und ob als Seife, Öl, Kerzen oder Duftkissen – der Duft von Lavendel ist zeitlos beliebt! Schon die Römernutzten Lavendel, um daraus duftende Bade-Essenzen zugewinnen. Foto: Flora Mediterranea

10 Jahre AOK-Sprechtag in Au in der Hallertau Seit mittlerweile 10 Jahren ist die AOK-Direktion Freising in Au in der Hallertau mit einer Beratungsstelle für ihre Versicherten da. Mit dem Einsatz von Kundenbetreuern, die seit 2003 einmal wöchentlich im Rathaus der Marktgemeinde persönlich zu sprechen sind, verfolgt die AOK das Ziel einer optimalen, ortsnahen und kompetenten Betreuung ihrer Kunden aus Au und Umgebung. "Unser Plus ist, dass wir am Ort und bei den Menschen sind", sagt Heinrich Hecht, Direktor der AOK Freising. Die AOK unterscheide sich in diesem Punkt ganz bewusst von anderen Krankenkassen, die sich immer mehr in ihre Zentralen zurückziehen würden.

Die Lösung des letzten Onassis-Gewinnspiels: Boote

Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern! Monika Weder, Au in der Hallertau Maria Aurin, Au in der Hallertau Astrid Junker, Rudelzhausen Sabine Gruber, Osterwaal Kirsten Mühlbauer, Nandlstadt Rita Riedmaier, Oberappersdorf Elisabeth Posavec, Meilenhofen Elfriede Franke, Wimpasing Hedwig Matheja, Au in der Hallertau Charlotte Bauer, Au in der Hallertau Julia Möhring, Au in der Hallertau Benedikt Hermann, Attenkirchen Katrin Grell, Rudelzhausen Alwin Ruthardt, Au in der Hallertau Manuela Renner, Hemhausen Andrea Petz, Osseltshausen Stefanie Breu, Dellnhausen Gerda Heinrich, Au in der Hallertau Renate Hofmair, Untermarchenbach Hans Ruhland, Mainburg

AOK-Sprechtag im Rathaus in Au i.d. Hallertau jeden Donnerstag von 17 bis 18 Uhr

Naturstein für Friedhof und Bau Gewerbering 6 84072 Au i.d. Hallertau

www.steinmetz-baumann.de

Tel. (0 87 52) 81 05 85

Ferienfreizeit 2013 von und mit der Gemeindejugendpflege des Marktes Au i.d. Hallertau Für alle Kinder und Jugendliche im Alter von 12 bis 15 Jahren! Au: Im Rahmen einer Ferienfreizeit veranstaltet die Gemeindejugendpflege des Marktes Au in der Hallertau eine Italienfahrt für Jugendliche im Alter von 12 bis 15 Jahren. Vom 24. bis 31. August 2013 geht es an den Gardasee (Saló) um dort Sonne, Spiel und Spaß, Strand, das Gardaland und noch vieles mehr zu erleben. Gereist wird in Kleinbussen (9-Sitzer). Abfahrt ist am Samstag, 24. August 2013 um 8.00 Uhr am Marktplatz in Au in der Hallertau. Rückkehr ist am Samstag, 31. August 2013 gegen 21.00 Uhr ebenfalls am Marktplatz in Au in der Hallertau. Untergebracht sind die Kinder auf dem Campingplatz „Eden“ in geräumigen Bungalowzelten. Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.markt-au.de/aktuelles. Hier gibt es das Anmeldeformular, den Elternbrief und eine Packliste zum Download. Auch Frau Anna Gramlich, Gemeindejugendpflege Au in der Hallertau, steht Ihnen mit Rat und Tat gerne zur Seite. Mobil: 0151-25354077 und per e-mail: anna.gramlich@kjr-freising.de.

Die nächste Ausgabe des

AUgenblick Hallertau

Für das entgegengebrachte Vertrauen bedanken sich AOK-Direktor Heinrich Hecht, die AOK-Kundenbetreuer Franz Deutsch, Günter Lilienthai und Bürgermeister Karl Ecker.

erscheint am 26.06.2013! Annahmeschluss: 21.06.2013!


Seite 2

AUgenblick Hallertau

Vereidigung am 06.05.2013

Herzlichen Glückwunsch zum 90. Geburtstag

Vier neue Mitarbeiter haben sich im Rathaus mit einem dem Eid gleich stehendem Gelöbnis verpflichtet, alle Aufgaben des öffentlichen Dienstes getreulich zu erfüllen. In Anwesenheit von Herrn Bürgermeister Ecker, Personalratsvorsitzenden, Herrn Martin Krumbucher, sowie der Personalsachbearbeiterin Frau Astrid Oberstetter gelobten die Mitarbeiter, ihre Dienstobliegenheiten gewissenhaft zu erfüllen, sowie die Gesetze zu wahren. Die neuen Mitarbeiter sind im Kindergarten „Maria de la Paz“, am gemeindlichen Friedhof sowie in weiteren gemeindlichen Einrichtungen eingesetzt.

Aloisia Heigl

Mitarbeiter v.l.n.r.: Bürgermeister Karl Ecker, Waltraud Wimmer (Reinigungskraft/Springerin), Sophie Hofer (Erzieherin Kiga MdlP), Leonhard Knöchel (Gärtner am gemeindlichen Friedhof), Stephanie Gerland (Erzieherin Kiga MdlP), Martin Krumbucher (Personalratsvorsitzender)

Am Freitag, den 10. Mai 2013 feierte Aloisia Heigl ihren 90. Geburtstag. Die Singgemeinschaft, des Kursana Domizil in Au in der Hallertau, zu der „Luisa“ – so möchte Frau Aloisia Heigl gerne gerufen werden – gehört, stimmte „Hoch soll sie leben, drei mal hoch!“, an. Zweiter Bürgermeister Karl Dreier überbrachte seine besten Wünsche und überreichte Frau Heigl feierlich ein kleines Präsent und einen Blumenstrauß. Auch Pflegedienstleiter Michael Massa überreichte im Namen des Kursana Domizil einen blumigen Geburtstagsgruß. Im Anschluss der Singstunde feierte Frau Aloisia Heigl noch mit ihren Verwandten und vielen Freunden aus dem Kursana Domizil, in dem sie seit April 2010 wohnt, im feierlich geschmückten Aufenthaltsraum. Die nun 90jährige Luisa stammt aus Wolnzach, dort lebte sie mit ihrem Mann Josef zusammen, bekam 3 Kinder, die ihr so viele Enkelchen schenkten, dass sie sie „gar nicht zählen kann”.

Die Aktion „Saubere Landschaft“ 2013 des Marktes Au i. d. Hallertau im März 2013 war ein voller Erfolg Das trockene, kalte Wetter lockte heuer einige Teilnehmer weniger zur Aktion. Mit der Hilfe von 168 Teilnehmern (Vorjahres 183 Teilnehmer) konnten ca. 30 cbm Unrat und 42 Altreifen aller Größen gesammelt werden. Die nächste Aktion ist geplant für Ende März 2014 und wird in der Presse rechtzeitig bekannt gegeben. Jeder Teilnehmer erhält Sammelsäcke und ein Brotzeitgeld in Höhe von 6,00 € am Wertstoffhof.

AUgenblick

HALLERTAU – IMPRESSUM

Informations- und Anzeigenblatt für Au i.d. Hallertau und den Gemeindekreis, erscheint monatlich kostenlos, an alle frei zugänglichen Briefkästen. Inhaberin: Nadine Hübl · AUgenblick Hallertau, Postfach 1102, 84070 Au i.d. Hallertau Telefon: 08752-8693332, Telefax: 08752-8693339 Internet: www.augenblick-hallertau.de, E-Mail: kontakt@augenblick-hallertau.de Druck: Offsetdruckerei Alfons Butt. Preisliste Nr. 1: Gültig ab 01. März 2012 Mit Namen veröffentlichte Beiträge geben nicht die Meinung der Redaktion wieder.

Gerne veröffentlichen wir für alle Vereine aktuelle Nachrichten, Veranstaltungen und Termine kostenlos! Senden Sie uns Ihre Berichte an: kontakt@augenblick-hallertau.de


AUgenblick Hallertau

Seite 3

d n i K er, Kin der … ! GESTÜT HOLZJACKL Reitschule Gestüt Holzjackl • Sabine Noack Ortsstraße 9 • 85283 Wolnzach-Gschwend Mobil: 0171/7860033 Mail: sabine@pferdepflege.de • www.holzjackl.de

im Kinderzimmer Lernen

e Spi len

vom 21. bis 23.05.2013 und vom 27. bis 29.05.2013.

Eine individuelle Gestaltung des Kinderzimmers, die auf die Persönlichkeit Ihres Kindes eingeht, vermittelt Geborgenheit und Stabilität.

Jeweils mit und ohne Übernachtung möglich!

Ich berate Sie gerne!

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Internetseite!

Das Gestüt Holzjackl stellt sich vor Wir möchten Ihnen hier einen kleinen Einblick in das Gestüt Holzjackl geben. Neben interessanten Terminen stellen wir die Angebote für die Ausbildung von Pferden und Reiter/Innen und unsere Schulpferde vor. Alle Kinder, die mit der Überlegung spielen das Reiten zu erlernen, haben bei uns die Möglichkeit ein paar Schnupperreitstunden zu belegen. Und wer noch mehr Zeit mit den Pferden möchte, kann sich gerne über die Ferienzeit bei uns einquartieren, denn wir bieten für die kleinen Pferdefreunde Reiterferien mit Übernachtung an! Für alle, die schon sicher im Sattel sitzen besteht die Möglichkeit zum Fortgeschrittenenunterricht in Dressur und Springen zu kommen. Geführter Einzelunterricht, Ponyführen, Cavaletti- und Springstunden werden auch gerne gebucht. 2005 erhielt Sabine Noack die Übungsleiter-Lizenz „Geistig-Behindertensport” seit dem bietet sie das Heilpädagogische Reiten auf dem Holzjackl-Gestüt an. Hierfür nimmt sie sich gerne Zeit für ein ausführliches Vorabgespräch. Wer sich gerne auf bzw. mit seinem eigenen Pferd weiterbilden lassen möchte, kann dies hier gerne machen. Hierzu sind auch die erwachsenen Reiter herzlich willkommen. Die moderne Reithalle (22 x 44 m) und der große Sandplatz mit Flutlicht bieten den perfekten Untergrund um auch diverse Reitabzeichen und Prüfungen abzulegen. Gerne bietet Frau Noack auch Lehrgänge und Seminare rund um’s Pferd an. Dabei bekommt sie auch mal professionelle Unterstützung von Fremdtrainern wie zum Beispiel Andreas Dibowski (deutscher Vielseitigkeitsreiter). Die theoretischen Stunden werden im gemütlichen Reiterstüberl abgehalten. Aber nicht nur zum Lernen wir das beheizte Stüberl genutzt. Auch zum gemütlichen Beisammensein trifft man sich hier gerne. Wer noch einen schönen Platz für sein Beritt-Pferd sucht, kann sich gerne im Gestüt Holzjackl ein paar ansprechende Eindrücke holen, denn hier wird nicht nur den Reitern, sondern vor allem den Pferden etwas geboten. Bei entsprechender Witterung werden Ihre Pferde gegen lästige Fliegen geschützt - täglich auf eine der vielen großzügigen Koppeln (Einzel- oder Herdenhaltung) geführt. Für das Training steht ein Parcours, die Reithalle, ein Dressurviereck (Sandplatz), eine Gras-Rennbahn und eigene Reitwege zur Verfügung. Auch Hengste sind in unseren großen hellen Boxen herzlich willkommen! Aktuell gibt es noch zu erwähnen, dass Sabine Noack 2013 die Richterprüfung der Qualifikation für Reitpferdeprüfungen, Dressur-, Spring,- und Vielseitigkeitsprüfungen bis Klasse L, bestanden hat.

Reiter-Sommerferien auf dem Gestüt Holzjackl können jetzt schon gebucht werden! 05. - 09.08.13: Kinder- und Jugendreitkurs mit / ohne Übernachtung 12. - 14.08.13: Kinder- und Jugendreitkurs mit / ohne Übernachtung 20. - 23.08.13: Kinder- und Jugendreitkurs mit / ohne Übernachtung

S

chlafe

n

Kinder- und Jugendreitkurse in den Pfingstferien

Feng Shui Beratung Holledau Gertraud Meichelböck Ritter-von-Heigl-Straße 2 · 93354 Siegenburg Telefon (09444) 8709706 · Fax (09444) 8709705 E-Mail: gertraud@meichelboeck.de · www.fengshui-holledau.de

Feng Shui im Kinderzimmer Kinderzimmer sind bedauerlicher Weise oft Stiefkinder in unseren Wohnräumen. Die meist kleinen Zimmer sind mit Möbeln und Spielsachen überladen. Gerade Kinder aber reagieren sehr sensibel auf Ihre Umgebung. Mit wenigen Veränderungen können erhebliche Verbesserungen erzielt werden. Kinder brauchen Liebe und Fürsorge, um gut gedeihen zu können. Eine individuelle Gestaltung des Kinderzimmers, die auf die Persönlichkeit Ihres Kindes eingeht, vermittelt Geborgenheit und Stabilität. Die Wahl des richtigen Zimmers, ein störzonenfreier Schlafplatz, eine stärkende Position für den Schreibtisch und Farben, die mit dem Geburtsjahreselement Ihres Kindes in Harmonie stehen, fördern die Entwicklung Ihres Kindes bestmöglich. Wo das Bett oder der Schreibtisch stehen soll, welche Farben und Materialien die gesunde Entwicklung Ihres Kindes fördern, erfahren Sie in einer persönlichen Beratung. Quelle: www.fengshui-holledau.de

Das Kinder Second Hand Kinderland in Au i.d. Hallertau feiert seinen 5. Geburtstag

Vor 5 Jahren wurde das Kinderland in Au i.d. Hallertau eröffnet. Damals noch in der Oberen Hauptstraße wurde die Idee, Secondhand-Kinderartikel zu verkaufen gerne angenommen. Wegen Platzmangel des weit reichenden Sortiments, ist der Kinderladen in die Pfaffenhofener Straße 39 umgezogen, um in den neuen Räumlichkeiten alles gut sortiert anzubieten. Zu den angebotenen Waren gehören nicht nur Hosen, Kleider, Pullis und andere Kleidung in allen Größen sondern auch Spielsachen, Kinderwagen, Kinderautositze und vieles mehr, was Eltern für ihre Kleinen brauchen. Die Treue der bis heute über 763 Kunden hält sich bis Berlin und Hamburg. Selbst die, die verzogen sind, vertrauen dem Kinderland heute noch ihre Artikel an. Das hat auch gute Gründe, denn Artikel, die nach einer bestimmten Zeit keinen Käufer gefunden haben, werden an Frau Weber überreicht. Sie leitet die gespendeten Waren an hilfsbedürftige Familien weiter. Der 5. Geburtstag des Kinderland wird am 1. Juni 2013 von 9 bis 15 Uhr gefeiert. Hierzu sind alle herzlich eingeladen. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Der Erlös aus dem Verkauf von Wurstsemmeln, Getränken, Kaffee und Kuchen kommt den Kindergärten zugute. Zur Unterhaltung der kleinen Gäste bietet das Kinderland eine Hüpfburg, ein Kasperltheater und Kinderschminken an. Die großen Gäste dürfen sich an diesem Tag auf satte Prozente und allerlei Schnäppchen freuen. Wir hoffen auf viele unserer Kunden und die, die es noch werden wollen.


Seite 4

AUgenblick Hallertau

d n e i K r, Kin der … ! Frühe Lerntherapie für Risikokinder im Jahr vor der Schule

Reisebüro

Bartl GbR Nutzen Sie günstige Familienangebote! • 15 % sparen im Disneyland Paris, Kinder tlw. inklusive • Familie aktiv: Kanu- oder Radtouren, Familiencamps… • FamilienStudienreisen – Urlaub mit Erlebnisprogramm • Schweiz - Kinder gratis & Alles inklusive uvm. Espertstraße 3 · 84048 Mainburg Tel.: 08751-8103-36 · Fax: 08751-8103-38 · info@reisebuerobartl.de www.reisebuerobartl.de/reise.html • Facebook: Reisebüro Bartl Mainburg

Trecker fahren, Tiere füttern (djd/pt). Einmal selbst am Lenkrad sitzen und den schweren Trecker gekonnt über den Hof steuern: Welches Kind träumt nicht davon, einen Bauernhof zur ganz privaten Abenteuerwelt zu machen? Natürlich gehören dazu auch die alltäglichen Aufgaben - Tiere füttern, Pferde versorgen oder die Ernte einbringen. Keineswegs nur für Großstädter ist ein Urlaub auf dem Bauernhof eine beliebte Abwechslung zum vertrauten Alltag. Denn während sich die Eltern entspannen und mal in Ruhe ein gutes Buch lesen können, sind die Kinder von früh bis spät beschäftigt.

Nach der Fütterung gibt es für die Schweine noch einige Streicheleinheiten von den Kindern. Foto: djd

Integrative Lerntherapie ist ein ganzheitliches Lernkonzept, das das Kind in seinem Lernumfeld begreift und es in seinem Leistungsvermögen und in seinem Selbstbewusstsein stärkt. Die Förderung beginnt an den Stärken des Kindes und bezieht das gesamte Umfeld von Kindergarten, Schule und Familie ein. Teilleistungsschwächen wie Legasthenie und Dyskalkulie werden innerhalb einer integrativen Lerntherapie umfassend und professionell gemildert. Erfolge in der Schule verbessern nicht nur die Bildungschancen, sie tragen auch maß- Zentrum für ganzheitliches Lernen geblich zur psychischen Gesundheit und Untere Hauptstr. 21 der Entwicklung eines belastbaren 84072 Au/Hallertau Selbstbewusstseins bei. Telefon (0 87 52) 97 37 Neben der individuellen Lerntherapie Fax (0 87 52) 81 05 94 bietet die Lernpraxis viefältige Intensivkurse für Kinder und Eltern an. Unsere Bürozeiten in Au Zahlreiche Vorträge in Au und in AllersMontag bis Freitag: 9.00 bis 12.00 Uhr hausen informieren Eltern und zeigen ihnen praktische Beispiele auf, wie sie ihre Kinder durch geeignete und bewährte Hilfen unterstützen können. Quelle: www.lernpraxis-au.de

Lernpraxis e.V.

Privater Streichelzoo inklusive: Ein Urlaub auf dem Bauernhof in der Solling-Vogler-Region ist für Kinder ein besonderes Erlebnis. Foto: djd

Musikunterricht bei Ihnen zu Hause – wir kommen ins Haus! Sie interessieren sich für professionellen Musikunterricht für Akkordeon, Keyboard oder Klavier, Akustische-Gitarre und E-Gitarre - am besten bei Ihnen zu Hause ohne Fahrerei, in vertrauter Umgebung an Ihrem eigenen Instrument? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Joachim Stieglitz ist staatl. gepr. Musikpädagoge, hat 15 Jahre Unterrichtserfahrung, über 25 Jahre Bühnenerfahrung als Pianist, Akkordeonist & Keyboard, hat ein freundliches Auftreten und Einfühlungsvermögen und hält erfolgreiche, differenzierte Unterrichtskonzepte für Kinder und Erwachsene bereit. Stefan Zeller hat Ausbildungen in Klassik- und E-Gitarre mit Harmonielehre, 20 Jahre Unterrichtserfahrung, über 25 Jahre Bühnenerfahrung als Gitarrist und Sänger und bietet ein individuell angepasstes Unterrichtskonzept an. Unsere Konditionen: Kursbeginn jederzeit möglich, jederzeit kündbar, Ferien sind kostenfrei, unbürokratisch, Unterricht auch für Erwachsene, Anfänger und Fortgeschrittene, Schnupperunterricht gratis. Quelle: www.musikunterricht-zu-hause.de

Musik unterricht bei Ihnen zu Hause Musikunterricht für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Wenn Spaß und Ehrgeiz mit an Bord sind, dann kommt ein jeder an's Ziel, der Eine eben früher, der Andere ein bisschen später. Wir unterrichten im Landkreis Freising, Moosburg, Bruckberg, Mauern, Nandlstadt, Au, Sünzhausen, Hallbergmoos sowie Buch am Erlbach.

Musikunterricht zu Hause • Joachim Stieglitz Birkenstr. 8 • 85419 Mauern • Mobil: 0176-42017292 email: stieglitz.joachim@googlemail.com • www.musikunterricht-zu-hause.de

„Da steckt Liebe drin!“ Außergewöhnliche Geschenke zur Geburt, zur Taufe oder einfach so … (Ch. Sch.) Wichtelfabrik – so heißt das Label, unter dem die Mainburger Kunsttherapeutin Christine Schorling seit mehr als zehn Jahren ihre Produkte für Kinder gestaltet. Kinderzimmerbilder, Stoffe, Kindergeschirr, Kuschelwichtel, Bügelbilder, Stempel und vieles mehr: Jeder Artikel ist ein Einzelstück oder in kleiner Auflage hergestellt, auf Anfrage gerne auch personalisiert bzw. nach Kundenwunsch angefertigt. Die Motive stammen allesamt aus der Feder (bzw. dem Pinsel) von Christine Schorling und sind garantiert nicht „Made in China” - sondern handgemalt mit viel Herzblut und Liebe. Alle Bilder entstehen im Atelier in Mainburg in liebevoller Kleinarbeit. Dabei legt die Malerin besonderen Wert auf eine einfache und kindgerechte Bildsprache, die auch schon sehr kleine Kinder verstehen. Die Farben sind kräftig, jedoch nie kitschig oder zu bunt, und heben sich damit ab von oftmals überladenen Massenprodukten, die vor allem die Sammelsucht der Kleinen anregt. Im Mittelpunkt stehen dabei immer die freundlichen Wichtel und Engel mit ihren offenen Gesichtern und den großen Augen: Kleine Begleiter auf dem Weg zum Großwerden. Erworben werden können die außergewöhnlichen Accessoires und Dekoobjekte online unter www.wichtelfabrik.de, bei DaWanda oder nach telefonischer Voranmeldung im „Wichtel-Fabrik-Verkauf“ in Mainburg: Tel. 08751/841392.


AUgenblick Hallertau

Seite 5

d n i K er, Kin der … ! Für unsere Kleinsten Gesang Spiel Instrum ent Tanz

Musikschule Robert Fertl Landshuterstr. 14 · 84048 Mainburg Telefon 08751/9010 E-Mail: info@musikschule-fertl.de www.musikschule-fertl.de https://www.facebook.com/RockSchoolMainburg?ref=hl

Für unsere Kleinsten, die Musikalische Früherziehung.

Powerkids im Sportpark Au Für alle Kinder im Alter von ca. 9 bis 14 Jahren bieten wir im Sportpark Au viele Möglichkeiten fit und aktiv zu bleiben. Mit unseren Übungen schulen wir nicht nur die Motorik und den Gleichgewichtssinn, sondern fordern auch die Konzentrations- und Koordinationsfähigkeit. Gefördert wird in unseren Kursen die Schnelligkeit, Kraft und Ausdauer. In den Sommermonaten gehen wir raus auf unsere Sportwiese und halten gerne dort das Training ab. Zudem können Powerkids auch Radtechnikstunden auf unserem

Weshalb? Das Gehör ist im Vorschulalter am entwicklungsfähigsten und eine Gehörbildung deshalb sehr effektiv. Aber einfach auch um Spaß an der Musik zu wecken. Wie? Durch spielerisches Lernen wie Bewegung, Tanz, Musikhören, Singen, Sprechen, Kennenlernen von Noten und Rhythmus - ohne Druck, ohne Notendrill und ohne die üblichen Erfolgserwartungen. Die musikalische Früherziehung erstreckt sich über 2 Schuljahre. Die besten Vorraussetzungen zum Erlernen eines Instrumentes sind geschaffen. 2- bis 8-Jährige können bei uns auf spielerische, kindgerechte Art und Weise erste musikalische Erfahrungen machen und die Vielfalt der Musik entdecken. Freude und Spass stehen dabei im Vordergrund. Sämtliche Kinderangebote bereiten zudem optimal auf einen späteren Instrumental- oder Gesangsunterricht vor, den unsere Musikschule auch anbietet. Auch bieten wir Entscheidungshilfen für die Instrumentenwahl. Die Klassischen Instrumente müssen nicht verstaubt und langweilig sein. Lasst euch Überraschen wie poppig und modern Instrumente wie Geige, Klavier, Gitarre, Akkordeon, Trompete, Klarinette, Flöte oder Querflöte klingen können. Unsere Lehrpersonen sind ausgebildete Musikerinnen und Musiker mit Diplomabschluss einer anerkannten Musikhochschule oder eines Konservatoriums.

eigenen Gelände auf dem Radparcour befahren. Die MTB-Radjugendgruppe, für Jugendliche ab etwa 14 Jahren, findet immer donnerstags um 18:00 Uhr statt. Wir fahren mit den Jugendlichen ins Gelände, nutzen aber auch gerne unseren Parcour für die Technikeinheiten. Die Ausrüstung, wie das MTB und ein passender Helm sollten selbst mitgebracht werden. Alle, die Interesse haben bei uns mitzumachen, erfahren Näheres im Sportpark Au. Wir freuen uns auf euch!

Wir bieten den passendenden Musikunterricht für jedes Alter von 18 Monat bis 80 Jahre an.

Im Instrumentalunterricht der Musikschule Fertl lernen die Kinder das Spielen und den Umgang mit ihrem Wunschinstrument.

ALLES RUND UMS KIND

Mach doch mit

Am Sonntag, 9. Juni 2013, 10 bis 15 Uhr findet der Flohmarkt im KinderGARTEN Maria de la Paz, Klosterberg 15, 84072 Au in der Hallertau, statt. Tische werden zur Verfügung gestellt.

Powerkids

Für Kinder von 9 bis 14 Jahren Wir schulen: - Motorik und Gleichgewicht - Koordinationsfähigkeit - Konzentrationsfähigkeit - Schnelligkeit - Ausdauer - Kraft und vieles mehr.

Kaffee und Kuchen

Anmeldung bis spätestens 31. Mai 2013 an Kinderflohmarkt-Kigamdlp@web.de Standgebühr 5,- Euro + Kuchenspende Viel Spaß beim Stöbern und Feilschen wünscht Ihnen der Elternbeirat.

Donnerstag, 16.00 - 17.00 Uhr

oinelle Professiner Tra kl. Gruppen, max. 10 Kinder

10er Karte für Mitgliederkinder 40,-, für Nichtmitgliederkinder 60,-Sportpark Au Günzenhauser Str. 11 84072 Au /Seysdorf Tel. 08752/869031


Seite 6

AUgenblick Hallertau

Holledauer Weisse

Pfingst-Fest 2013

llertau in Au i.d. Ha . Mai. 2013 vom 17. – 20

STEUER- & RECHTSANWALTSKANZLEI SCHMIDT

Grußwort des Ersten Bürgermeisters des Marktes Au i.d. Hallertau, Karl Ecker, zum Holledauer Weißes Pfingstfest 2013

Dipl.-Jur. Univ. Gregor Schmidt Unsere Kanzlei betreut Sie gerne in allen Bereichen des Wirtschaftsrechts. Dazu stehen wir Ihnen sowohl außergerichtlich beratend, als auch – falls nötig – im Gerichtsverfahren zur Verfügung. Im Rahmen des Wirtschaftsrechts sind wir vor allem in diesen Gebieten tätig:

• Handelsrecht • Gesellschaftsrecht • Arbeitsrecht • Erbrecht • Steuerrecht • Baurecht • Vertragsrecht • Regenerative Energien STEUER- & RECHTSANWALTSKANZLEI SCHMIDT Gewerbering 17 · 84072 Au i. d. Hallertau · Tel. 08752 - 321 · Fax: 08752 - 1485 www.kanzlei-gschmidt.de · g.schmidt@kanzlei-gschmidt.de

Landschaftsbau GmbH

ZIEGLTRUM Abenstalstraße 5 • 84072 Seysdorf • Telefon 0 87 52 / 8 51 50 Fax 0 87 52 / 8 51 51 • E-mail: ziegltrum@hotmail.de www.ziegltrum-landschaftsbau.de

Wir wünschen allen Besuchern viel Vergnügen auf dem Auer Pfingstfest! Pfingstfest-Programm:

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, verehrte Gäste, herzlich willkommen zum diesjährigen Holledauer Weißes Pfingstfest, oder besser gesagt Weißbierfest, wie wir Auer es kurz nennen. Ich freue mich, dass sich neben unserem traditionellen Auer Hopfenfest, das immer am letzten Juliwochenende stattfindet, ein weiteres Volksfest in unserer schönen Marktgemeinde etablieren konnte. Seit mehr als einem Jahrzehnt schon veranstaltet die Schlossbrauerei das beliebte Weißbierfest auf dem Gelände an der Hochfeldstraße und stellt eigens hierfür ein Festzelt auf – weiß-blau dekoriert, wie es sich für Bayern gehört und passend zum Etikett des namensgebenden Holledauer Weißen mit dem markanten Steinbock im Wappen. Fest zum Programm gehören inzwischen die Blechblos’n, die am Samstag- und Sonntagabend mit ihrer zünftigen Bühnenshow für Stimmung sorgen. Eher bodenständige Blas- und Volksmusik aus unserer Hallertauer Heimat ist zum Festauftakt und –ausklang, sowie dem Mittagstisch am Sonntag, mit den Bifescheissern, der Band Ledawix und den Holledauer Hopfareissern zu hören. Zum mittlerweile 8. Oldtimer-Bulldog-Treffen als besonderes Schmankerl gesellt sich, nach der letztjährigen erfolgreichen Prämiere, das Asphaltturnier am Montag auf dem benachbarten Stockplatz. Und auch an den Nachwuchs wurde mit einem kleinen Vergnügungspark und einer Schminkaktion am Samstagnachmittag gedacht. Wie Sie sehen, wird auf jeden Fall für jeden Geschmack etwas geboten – ganz zu schweigen von den ausgezeichneten Getränken der Schlossbrauerei und der vorzüglichen Bewirtung durch Claus und Claudia Soller vom Schlossbräukeller. In diesem Sinne – freuen wir uns auf ein paar gesellige Stunden! Beste Grüße Ihr

Karl Ecker Erster Bürgermeister

Ihr Partner rund um Ihr KFZ! KFZ-MEISTERBETRIEB FACHBETRIEB FÜR AUTOELEKTRIK GmbH & Co. KG Gewerbering 18 84072 Au in der Hallertau Tel. 0 87 52 / 86 90 70 www.kfz-fischaleck.de

Freitag, 17. Mai

ab 18:00 Uhr Begrüßung mit Anstich Bayerischer Abend mit der Band „Bifescheisser“ Goaßlschnoizer Pfaffenhofen

Samstag, 18. Mai

ab 15:00 Uhr Kindernachmittag mit Kinderschminken ab 19:00 Uhr „Blechblos’n“

Sonntag, 19. Mai

ab 12:00 Uhr Mittagstisch mit der Band „Ledawix“ ab 19:00 Uhr „Blechblos’n“

Montag, 20. Mai

ab 10:00 Uhr 8. Holledauer Oldtimer Bulldog-Treffen „Holledauer Hopfareisser“ ab 8:00 Uhr Asphaltturnier (Pfingstfeststockturnier)

KLIMA-CHECK! • Sichtprüfung u. Funktionskontrolle • Wartung u. Instandsetzung • Wechsel des Kältemittels • Austausch des Trockners • Beratung für Nachrüstmöglichkeiten

Auf eine Klimaanlage verzichtet heute kaum ein Neuwagenkäufer mehr Jeder kennt die zahlreichen Vorteile. Man fühlt sich besser, fährt entspannter und sicherer. Ihre Klimaanlage sorgt aber nicht nur für Wohlfühltemperatur, sondern auch für saubere Luft und trockene Scheiben. Sie hilft also zusätzlich Pollen zu beseitigen und reduziert das Beschlagen der Scheiben. Dabei arbeitet die Klimaanlage unter ständigem Druck und ihre Bestandteile sind einem natürlichen Verschleiß ausgesetzt. Schläuche und Dichtungen altern und jedes Jahr können bis zu 10% des Kältemittels aus dem System entweichen. Auch die Filter müssen regelmäßig gewechselt werden, um weiterhin und optimal Pollen, Staub und Schmutz aus dem Innenraum fern zu halten. Damit all das optimal funktioniert, muss die Klimaanlage im Auto regelmäßig gewartet werden. Text-Quelle: www.kfz-fischaleck.de


AUgenblick Hallertau

Seite 7

Holledauer Weisse

Pfingst-Fest 2013

llertau in Au i.d. Ha . Mai. 2013 vom 17. – 20

Aktivität und Geselligkeit

Am 17.05.2013, 15:15 bis 16:00 Uhr – Musik mit Herrn Sebold Wir singen altbekannte Lieder und werden musikalisch durch Herrn Sebold mit dem Schifferklavier begleitet.

Pfingstfest-Bierprobe im Biergarten des Schlossbräu (nh) Am 8. Mai 2013 lud Festwirt Claus Soller zur Bierprobe in seinen schönen Biergarten und alle kamen, denn jeder wollten wissen, wie gut die Holledauer Weisse und der „Willibald“ schmecken. Man war sich schnell einig – Braumeister Stefan Ebensperger und sein Team haben es mal wieder geschafft ein besonders gutes Bier zu brauen – beide Biere sind ein Genuss. Kommentare wie „Des mog a mei Frau gern“ und „Süffig, des konnst guad dringa“ gefolgt von „Au ja mei is des guad“, gingen auch um den Willibald.

Beratungen nach Absp sind jederzeit rache mög lich

Wir bieten Ihnen ein sicheres Zuhause  Stationäre Langzeitpflege  Beschützende Pflege für dementiell

und alzheimer Erkrankte  Kurzzeitpflege

 Urlaubspflege  Probewohnen  Einzelzimmer mit Bad  TÜV-zertifiziert

Kursana Domizil Au, Hochfeldstraße 33, 84072 Au i. d. Hallertau Telefon: 0 87 52 . 86 61 - 0, kursana-au@dussmann.de, www.kursana.de

Mein sicheres Zuhause.

Offsetdruckerei Alfons Butt spendiert Speisekarten Schon im 3. Jahr werden die Speisekarten für das Holledauer Weisse Pfingst-Fest von der Offsetdruckerei Alfons Butt in Au i. d. Hallertau spendiert. Und auch heuer fallen diese keinesweg langweilig aus. Das Team der Druckerei hat keine Mühen gescheut, auffällige und aufwändige Karten zu gestalten. Farbenfroh und ideenreich, ausgestanzt und gefaltet präsentieren sie sich auf den zahlreichen Biertischen im Festzelt des Pfingstfestes. Der Inhalt der Speisekarten kann sich auch sehen lassen, denn es ist mal wieder für jeden Geschmack etwas geboten. Vom Brotzeitteller, über Vegetarisches bis hin zum Deftigen ist die Auswahl groß. Natürlich gibt es auch Hendl und an die „Süßen“ wurde gedacht.

en

a

ufe nA me eh en ng

n alt u nth

d ein

petit wünscht Ihnen der Wirt ten Ap Claus en gu Soll

er u n

dK üch enc h

ef A do lf E be

rw ein

Holled Weissauer e

Ein

Lebensqualität und Lebensfreude spielen im Kursana Domizil eine wichtige Rolle. Zu unserem Verständnis von einem angenehmen Wohnen gehört auch ein vielseitiges Freizeit- und Veranstaltungsangebot. Gemeinschaft wird bei uns großgeschrieben, und das nicht nur in geselligen Runden mit anderen Bewohnern. So sind auch Angehörige, Freunde und Bekannte in unseren Häusern zu jeder Zeit herzlich willkommen. Vielseitiges Programm Das Angebot ist sehr umfangreich: z. B. bunte Nachmittage mit Musik, Vorträge zu Kunst, Kultur oder Gesundheit, Musikgruppen, Bastelkurse, jahreszeitliche Feste – beispielsweise zu Ostern oder Weihnachten –, Gesangsrunden, Modenschauen, Konzerte, Ausflüge in die nähere Umgebung und vieles mehr. Die Teilnahme erfolgt nach den persönlichen Möglichkeiten und Wünschen – es gibt kein Pflichtprogramm. Machen Sie sich persönlich ein Bild von uns und besuchen Sie gern eine unserer Veranstaltungen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

G’miatlichkeit im Herzen der Holledau

Offsetdruckerei Alfons Butt

Ihr Wirt Schlossbräugasse 2 Telefon 08752 - 9822 www.schlossbraeukeller.de

Claus Soller 84072 Au-Hallertau Telefax 08752 - 867680 info@schlossbraeukeller.de

Obere Hauptstraße 30 84072 Au i. d. Hallertau Telefon: 0 87 52 / 2 37 info@druckerei-butt.de www.druckerei-butt.de

Pfingst-Fest 2013

Wir freuen uns auf’s „Ozapft is“! – v.l.n.r.: Alfons Butt, Thomas Gabler, Claus Soller, Claudia Soller, Michael Beck von Peccoz, Andreas Mayer, 1. Braumeister Stefan Ebensperger, 2. Braumeister Wolfgang Bauer Die freundliche Begrüßung von Michael Freiherr Beck von Peccoz, der dem Festwirt Claus Soller und seinem Team ein friedliches Weissbierfest wünschte, gab noch ein Stoßgebet gen Petrus, dass das Wetter auch mitspielen soll. Danach übernahm Claus Soller, der nun im dritten Jahr Festwirt des Holledauer Weisse Pfingstfest ist, das Wort und stellte das Team des Pfingstfestes vor. Die Führung des Personals übergab er Andreas Mayer, die Küchenführung übernimmt Herr Adolf Eberwein und Stephanie Hagl wurde zur Barchefin auf dem Pfingstfest ernannt.

Pfaffenhofener Straße 27 · 84072 Au i.d. Hallertau · Telefon 0 87 52/337 Fax 0 87 52/16 07 · info@landmarkt-stark.de · www.landmarkt-stark.de

Blumenerde mit Guano (Naturdünger)

3 x 40 l zum Aktionspreis von 499 EUR (Angebot ist gültig vom 17. bis 31. Mai 2013)

Buchen-Grillholzkohle, Premiumqualität in 3 kg, 10 kg und 15 kg erhältlich!

Offsetdruckerei Alfons Butt Obere Hauptstraße 30 • 84072 Au i. d. Hallertau Telefon: 0 87 52 / 2 37 • Fax: 0 87 52 / 16 20 info@druckerei-butt.de • www.druckerei-butt.de


Seite 8

AUgenblick Hallertau

Holledauer Weisse

Pfingst-Fest 2013

llertau in Au i.d. Ha . Mai. 2013 vom 17. – 20 Eventmanagement – mehr als nur Organisation

Beyhan Targaz • Event- & Projektmanagement Sudetenlandweg 16 • 84072 Au i.d. Hallertau Mobil 01577 383 0353 • Tel. 08752 869 2740 • Fax 08752 869 2259 nachricht@my-herzblut.com • www.my-herzblut.com

Altersvorsorge Befragungen von Bundesbürgern haben es gezeigt: Nur die wenigsten machen sich Gedanken über ihre finanzielle Absicherung im Alter. Dabei pfeifen es die Spatzen von den Dächern: Die Leistungen der gesetzlichen Rentenversicherung werden nicht mehr ausreichen, um einen befriedigenden Lebensstandard im Alter aufrecht erhalten zu können. Eine private Altersvorsorge ist daher unabdingbar - aber wer kennt sich im Gestrüpp der Fördermöglichkeiten, Steu… flexibel, unabhängig, einzigartig … ervorteile und Renditechancen wirklich aus? Altersvorsorge-Verträge laufen über Jahrzehnte und Fehlentscheidungen summieren sich über diesen langen Zeitraum schnell zu einem fünfstelligen Betrag. Also, was tun? Fragen Sie uns: Wir stellen Ihnen maßgeschneiderte, individuelle Lösungen für Ihren Ruhestand 84072 Au/Hallertau zusammen. Mit Steuervorteilen und Obere Hauptstr. 10 Renditen, die Ihnen ein finanziell Telefon 0 87 52 / 86 55 914 sorgenfreies Alter ermöglicht und einer www.finanz-hausse.de Flexibilität, die sich Ihren unterschiedlichen Lebenssituationen anpassen kann. Durch unsere Vielzahl an Versicherern können wir Ihnen alle möglichen Schichten mit verschiedenen Varianten der Altersvorsorge bieten. • Basisrente, bzw. „Rürup“-Rente – fondsgebunden oder klassisch • betriebliche Altersvorsorge – fondsgebunden oder klassisch • Anlage Ihrer Vermögenswirksamen Leistungen (Bausparer, AVW) • Private Altersvorsorge – fondsgebunden oder klassisch (Rente- oder Kapitalversicherung) mit und ohne Garantien (Beitragsgarantie, feste Verzinsung, Rentengarantie) – freie Auszahlungsvarianten (Rente, Kapital, Teilauszahlung, Kombination aus allem) wählbar zum Auszahlungsbeginn • Riesterrente - fondsgebunden oder klassisch Quelle: www.finanz-hausse.de

Kunden, Partner, Presse, Personen des öffentlichen Lebens – vor wem auch immer Sie sich als Unternehmen präsentieren: das professionelle Event- und Projektmanagement von MyHerzblut sorgt dafür, dass Sie vom ersten bis zum letzten Augenblick im besten Licht erscheinen. MyHerzblut ist spezialisiert auf die Planung und Realisierung von Veranstaltungen, Messen, Seminaren und VIP-Kundebetreuung. Der ganzheitliche Ansatz deckt sämtliche Leistungen ab, die für eine erfolgreiche Veranstaltung nötig sind. Das Finden der richtigen Räumlichkeiten, der passenden Dienstleister und die Vorort-Betreuung. Einladungsmanagement, Nachbearbeitung und Dokumentation inklusive. Sie planen eine private Veranstaltung oder wünschen sich ein Lifestyle-Management? Auch hier können Sie auf MyHerzblut zählen! Professionelle Planung und faire Konditionen Dank branchenerfahrenem Einkauf. Ergänzend durch laufende Kontrollen, wird sicher gestellt, dass am großen Tag alles reibungslos verläuft, Ihr Event ein volwww.my-herzblut.com ler Erfolg wird und in bester Erinnerung bleibt.

Bei mir sind Sie gut aufgehoben. Was Ihnen am Herzen liegt, verstehe ich ohne große Worte. Ihre Wünsche und Vorstellungen zu erfüllen – meine Herzensangelegenheit.

Robert Lutz

M.S.

R

A

C

I

N

G

Inh. Manuel Schöpf Zweiradmechanikermeister Freisinger Straße 1 84072 Au/Hallertau Telefon 0 87 52/86 99 530 Fax 0 87 52/86 99 531 Mobil 0151/10 65 32 42 E-Mail motorrad-schoepf@t-online.de Web www.motorrad-schoepf.de

um’s rund vice /Fahrrad r e S • rrad Moto uf erka und V n A • d le un tztei • Ersa hör Zube rvice fense • Rei r rt artne nspo • Ihr P chen Ren a S in nter HU/AUK rkan • Ane tützpunkt Prüfs

Viel Vergnügen und ein paar schöne Stunden auf dem Auer Pfingstfest wünscht allen Besuchern das Team von Motorrad Schöpf!

seit 1950

Steinmetzfachbetrieb • Grabmale & Denkmäler • Schriften • Renovierungen • Brunnen und Naturstein für Haus und Garten 84072 Au/Hallertau Maria-Hilf-Weg 4 Telefon (0 87 52) 4 62 www.steinmetz-strassmeir.de

Im Steinmetzfachbetrieb Straßmeir erhalten Sie eine individuelle Beratung und nicht nur eine große Auswahl an Grabmalen – hier werden auch Brunnen gefertigt und Natursteinarbeiten durchgeführt. Sie suchen den kompetenten Ansprechpartner für die Restauration von Denkmälern – auch dann sind Sie bei Straßmeir an der richtigen Adresse.

Flohbefall bei Kleintieren Der Befall unserer Haustiere mit Flöhen wird häufig unterschätzt und erst im Spätstadium erkannt. Die Tierbesitzer kommen dann aufgrund des massiven Juckreizes und aufgetretener Folgeerscheinungen wie zum Beispiel Haarausfall, entzündeten und eiternden Hautbezirken, Wesensveränderungen hinsichtlich Nervosität und Reizbarkeit und Gewichtsverlust trotz guter Futteraufnahme. Ein einfacher Test, das Durchkämmen des Fells des Tieres mit einem Flohkamm, bringt den Beweis. Kleine schwarze Teilchen werden fälschlicherDr. vet. Sabine Gebhard weise vom Besitzer als Schmutz erkannt, Tierärztin sind aber Flohkot. Dies lässt sich mit einem feuchten, weißen Zellstoff( Kü- Sprechzeiten: Montag - Freitag: chenrolle, Tempotaschentuch) überprü- 09.00 - 11.00 Uhr, 16.00 - 18.00 Uhr fen. Die schwarzen Pünktchen verfärben Do. Nachmittag und Sa. sich rotbraun. Flöhe findet man erst bei Vormittag nur n. Terminvereinb. massivem Befall. Die Ursache dafür liegt Während der Sprechzeiten ist eine in der Lebensweise dieser Parasiten. Nur telefonische Ankündigung Ihres 5 % der Flöhe befinden sich auf dem Besuches nicht erforderlich. Tier. Der Rest befindet sich in der Um- Für Operationen ist jedoch eine gebung des Tieres (Teppich, Decken, Terminvereinbarung notwendig. Bett, Sofa), also in Ihrer Wohnung!!! 24-Stunden-Notdienst Hausbesuche Flöhe suchen Ihr Tier nämlich nur zur Alte Schlosskellerstraße 7 Nahrungsaufnahme, d.h. zur Aufnahme 84072 Au in der Hallertau von Blut, auf. Larven und Eier befinden Tel. 08752 / 869690 in der Umgebung. Wichtig ist eine kon- Mobil 0171 / 7208572 sequente Behandlung des Tieres und der Umgebung sowie die Behandlung aller weiteren Tiere in der Wohnung. Am wirksamsten haben sich Spot on - Präparate, die im Nacken des Tieres auf die Haut aufgetragen werden, erwiesen. Für die Umgebung stehen verschiedene Sprays zur Verfügung. In jedem Fall sollten Sie Ihren Tierarzt aufsuchen, um das erkrankte Tier gründlich zu untersuchen und bestehende Fragen zu klären. Oben genannte Präparate sind in der Tierarztpraxis erhältlich. Quelle: www.tierarzt-au.de ! Urlaub von Do., 16.5.-So., 26.5. !

Ihr unabhängiger Versicherungsfachmann in der Region

Thomas Straßmeir


AUgenblick Hallertau

Seite 9

Nandlstadt stellt sich vor! Grußwort zur Oldtimerausstellung des MSC

GÄRTNEREI HEINZLMAIR

Der MSC Nandlstadt lädt zu einem Oldtimertreffen ein, das sicher wieder eine große Zahl von Teilnehmern erwarten kann. Viele Liebhaber von liebevoll restaurierten Fahrzeugen stellen diese an der Hopfenhalle aus und die Besucher können die Schmuckstücke vergangener Jahre bestaunen. Diese Autos, Motorräder und Traktoren sind in den letzten Jahren immer beliebter geworden und so hofft nicht nur der Veranstalter, sonder auch der Markt Nandlstadt auf viele Besucher. Auch für das leibliche Wohl wird vom MSC Nandlstadt bestens gesorgt. Ich wünsche dem MSC viel Erfolg und den Teilnehmern und Besuchern erlebnisreiche Stunden.

Jakob Hartl

Ab sofort erhalten Sie bei uns Beet- und Balkonpflanzen und eine große Auswahl an Gemüsepflanzen!

Unser

Tipp

Hochstämme und Ampeln

für Balkon, Terrasse und Garten Ein buntes Farbenmeer erwartet Sie. Ihr Besuch bei uns lohnt sich!

Gärtnerei Heinzlmair – ein Familienbetrieb mit Tradition

1. Bürgermeister

Qualität über die man spricht …

Unsere Leistungen: • Wärmepumpen • Stückholz-Anlagen • Ölbrennwert

• Pelletsheizung • Solartechnik • Sanitärtechnik

• Hackschnitzel • Gasbrennwert • Spenglerei

Haustechnik Hans Unger Untere Dorfstrasse 4 • 85405 Baumgarten • Tel.: 08756-447 • Fax: 08756-1785 mail: ungerhans@gmx.de • www.haustechnik-unger.de

MS C

NAN DLSTADT

Old- und Youngtimertreffen des MSC Nandlstadt am Sonntag, den 2. Juni 2013

Jetzt ist wieder die Zeit, in der die historischen Schmuckstücke aus den Garagen geholt werden, und ein Event um diese zu präsentieren ist das Old- und Youngtimertreffen des MSC Nandlstadt. Am 2. Juni 2013 lädt der MSC Nandlstadt wieder alle Oldtimerfahrer und interessierten Besucher zur Fahrzeugschau an der Nandlstädter Hopfenhalle ein. Ab 09:00 Uhr warten frische Weißwürste auf die Besucher. Ein ordentliches Mittagessen und Kaffee und Kuchen werden natürlich auch geboten. Bei freiem Eintritt gibt es auf dem Freigelände vor der Hopfenhalle wieder etliche interessante Fahrzeuge zu sehen, während in der Halle die Bewirtung und eine Kinderbetreuung zu finden ist. Willkommen sind alle Oldtimer und natürlich auch interessante Youngtimer bis Baujahr 1989. Anreise der Schmuckstücke kann ab 09:00 Uhr erfolgen, natürlich gibt es dann bei der Anmeldung vor Ort eine Kleinigkeit für die Fahrer. Wir hoffen das sich auch dieses Jahr wieder jede menge Autos, Motor-räder und Traktoren auf den Weg zu uns machen. Weitere Infos unter www.oldtimertreffen-nandlstadt.de, www.msc-nandlstadt.de 19

Mainburger Str. 41 · 85405 Nandlstadt · Tel. 08756 695 · Fax 08756 1497

71

Zu dieser Jahreszeit steht wieder ein buntes Farbenspiel an Sommerblumen für Sie bereit. Wir präsentieren Ihnen wieder die neuesten Trends der Blumenzucht für Ihren Garten, Balkon und die Terrasse. Viele neue Kreationen finden Sie in unserem Sommerblumensortiment, welches bei uns schon seinen Einzug hielt. Wir haben den langen Winter genutzt, um Ihnen ein vielseitiges Angebot zusammen zu stellen. Unsere Gewächshäuser sind prall gefüllt mit Geranien, Surfinia, Million Bells Margeriten, Begonien, Nemesia, Fuchsien und vielen anderen Pflanzen. Ob Sie nun Ihren Garten blumig oder mediteran gestalten möchten – unter unserem vielfältigen Sortiment von Hochstämmen, Blumenampeln, Kübelpflanzen, Rankpflanzen und vielen weiteren Sonderpflanzen ist für jeden das Richtige dabei. Auch an alle Hobby- und Gemüsegärtner haben wir gedacht und können ihnen ein umfangreiches Sortiment an Salat- und Gemüsepflanzen sowie an Kräutern anbieten. Für unsere Kunden bieten wir neben dem klassischen Verkauf auch einen umfangreichen Service an. An erster Stelle, steht jedoch die kompetente Beratung durch unser Fachpersonal. In jedem Bereich unseres Hauses stehen unsere Mitarbeiter Ihnen für Fragen und Anregungen zur Verfügung. Dadurch haben wir die Möglichkeit unsere eigenen Leistungen zu verbessern. Im Bereich der Floristik beraten Sie unsere Mitarbeiter in der Auswahl von Blumen, die ihren Zweck zu bestimmten Anlässen mit einem bunten Strauß erfüllen sollen. Bei den Zimmerpflanzen geben wir Ihnen Tipps, wie Sie das Frühjahr zur Pflege nutzen, die den Erhalt und das Wachstum fördern. Im Gartenbereich, werden Sie in allen Fragen der Pflanzenpflege, Schädlingsbekämpfung, Pflanzanordnung, Erntezeit und Düngung ganzjährig beraten. Was Sie auch wissen sollten – wir übernehmen die richtige Grabpflege für den Sommer!

Fahrschule Maier GmbH Marktstr. 23 85405 Nandlstadt Tel. 08756 / 2370

Inkofener Str. 2 85410 Haag/Amper Tel. 08167 / 955675

www.fahrschule-maier.de

Ausbildung der Klassen: A, A2, A1, AM, B, B96, BE, L, T, CE, Mofa

Ambulanter Pflegedienst Anke-Kathleen Loibl Maisstr. 10 · 85405 Nandlstadt · Tel. 0 87 56 / 96 92 45 · Fax 0 87 56 / 96 92 46 email: info@pflege-loibl.de

mbulanter Pflegedienst Anke-Kathleen Loibl

„aufleben statt aufgeben”

Einzugsgebiet: Nandlstadt · Mauern Moosburg · Wang Gammelsdorf · Hörgertshausen Au · Attenkirchen und Umgebung


Seite 10

AUgenblick Hallertau

Nandlstadt stellt sich vor! La Villa im Bäckerbräu Bereits seit 2004 ist das „La Villa” im Bäckerbräu wegen seiner zentralen und doch sehr ruhigen Lage eine beliebte Anlaufstelle für Gäste, die die Ruhe und das mediterrane Ambiente lieben, das ihnen „La Villa” bietet. Nimmt man Platz auf der großen, mit seit 1600 viel Liebe zum Detail angelegten Sonnenterrasse, könnte man glauben, man sei in Italien. Blumen- und Kaffeeduft, gemischt mit den Düften, die aus dem benachbarten italienischen Restaurant in der Luft hängen, tun ihr Übriges dazu. Während Eltern die Spezialitäten des „La Villa” genießen, können sich die Kinder nach Herzenslust auf dem großzügig angelegten hauseigenen Spielplatz Café • Bistro • Eisbar austoben. Ist das Wetter nicht so angenehm, bietet Bäckerbräu Nandlstadt das „La Villa” in zwei mediterran eingeBäckerbräugasse 1 · 85405 Nandlstadt Tel. 08756-912 229 · Fax 08756-912 335 richteten Gasträumen ausreichend Platz für die Gäste. Auf einer Großleinwand haben die Gäste die Möglichkeit, die Fußballspiele oder andere sportliche Ereignisse zu verfolgen. Einmal im Monat kommen die Senioren auf ihre Kosten, denn dann wird eigens für sie ein günstiger Mittagstisch angeboten, der seniorengerecht zubereitet wird. Wer das „La Villa” noch nicht kennt, sollte sich spätestens jetzt davon überzeugen, wie groß die Auswahl an nach italienischen Rezepten hausgemachtem Eis, den Kuchen und Torten, den Kaffeespezialitäten und den erfrischenden Cocktails ist. Übrigens – die Kuchen und Torten können Sie auch zuhause genießen, denn die gibt es selbstverständlich auch zum Mitnehmen!

äckerbräu Der B

La Villa

Friseursalon

Struwwelpeter DAMEN · HERREN

KOSMETIK · SOLARIUM

Ab sofort neue Sommeröffnungszeiten! Mittwoch von 9.00 Uhr bis 18.30 Uhr • Donnerstag von 7.30 Uhr bis 16.00 Uhr! Die Öffnungszeiten am Di. Fr. und Sa. bleiben wie gewohnt! Bitte Termin vereinbaren unter Telefon 08756-1646 Margit Eder · Marktstr. 10 · 1. Stock · 85405 Nandlstadt · www.friseursalonstruwwelpeter.de

Nur wer auf alte Zöpfe steht, wird sich in diesem Friseursalon nicht wohl fühlen! Wenn Sie uns im Friseursalon Struwwelpeter besuchen, bekommen Sie nicht nur „die Haare gemacht”. Sie können sich ein Bild machen von den neuesten Frisuren-Trends, unserem kompetenten und freundlichen Team und dem modernen Ambiente unseres Salons. Nehmen Sie Platz in unseren neuen bequemen Stühlen, und wir stellen Ihnen gerne die neuesten Haar-Trends persönlich vor und finden gemeinsam mit Ihnen Ihren idealen Look. Lassen Sie sich von uns beraten und verwöhnen und genießen Sie Ihren Friseurbesuch! Im Oktober 2012 konnte der Frisiersalon Struwwelpeter auf 25 Jahre Betriebsbestehen zurückblicken. Das zeugt von Fachwissen und Freundlichkeit des Teams. Bei den bayerischen Meisterschaften der Friseure, im Jahr 2012, konnte die Mitarbeiterin Gülsen Dagli einen hervorragenden zweiten Platz belegen. Man sieht, dass die Chefin Margit Eder auch eine herausragende Ausbilderin ist. Zur perfekten Frisur gehört ein gepflegtes Äußeres und daher bieten wir unseren Kundinnen und Kunden ein umfangreiches Kosmetikangebot an. Auch hier gehört eine kompetente Beratung zum Service. Wir freuen uns auf Ihren Besuch, denn Ihre Schönheit ist unsere Leidenschaft.

Im Nandlstädter Marktladerl … bestimmen der regionale Bezug und die Ausrichtung auf kreative, hochwertige und handwerklich erzeugte Produkte das Sortiment. Der Kunde findet hier Naturprodukte von Betrieben in der Hallertau und Umgebung, wie z. B. Honig, Säfte, Senf und den bekannten Hopfen-Secco. Auf Wunsch stellt Frau Hofstetter individuelle Geschenkkörbe zusammen. Für Gutscheine und Geldgeschenke werden nach Bestellung kreative Verpackungen angefertigt.

Spezialitäten aus der Hallertau und aus aller Welt! Naturprodukte von regionalen Erzeugern, naturbelassene Säfte, Fruchtaufstriche, Löwenzahnsirup, Fruchtsaft-Bären, Sauergemüse, hausgemachte Saucen, Nudelsträuße, Hollundersirup u.v.m. Andrea Hofstetter Markstr. 2 · 85405 Nandlstadt Telefon 0 87 56 / 16 36 www.hofstetter-nandlstadt.de Sehens- und kaufenswert sind auf jeden Fall auch die Spielsachen und andere Produkte, die in Werkstätten für behinderte Menschen und sozialen Einrichtungen hergestellt werden. Mit Sicherheit findet hier jeder sein Schmankerl oder ein ganz persönliches Geschenk. Ein Besuch lohnt sich!

Kunstschmiede und Metallbau Christian Stoeber Die Firma Stoeber gibt es in Nandlstadt seit 1925. Nach der Ausbildung im väterlichen Betrieb und der Meisterprüfung 1992 übernahm Christian Stoeber 1999 die Firma des Vaters. Besonderen Wert legt Christian Stoeber auf eine individuelle Beratung und eine auf die Wünsche und Ideen seiner Kunden abgestimmte Planung. Hierzu stehen zahlreiche Vorlagen wie Bücher, Zeichnungen und Fotos von historischen und klassischen, sowie aktuellen und Kunstschmiede / Metallbau modernen Motiven zur Verfügung. Aus Christian Stoeber dem Bereich Metallbau werden Zäune, Metallbaumeister Geländer, Überdachungen und Treppen aus Stahl geliefert. Für den Rostschutz Gitter – Geländer – Lampen im Außenbereich werden die Produkte Türen – Tore – Zäune feuerverzinkt und können anschließend Grabkreuze – Überdachungen noch lackiert werden. geschmiedete Messer Christian Stoeber legt besonderen Wert auf die eigene Fertigung aller SchmiedeMainburger Str. 3 · 85405 Nandlstadt teile. Er verarbeitet keine geschmiedeten info@kunstschmiede-stoeber.de Fertigteile! Nur so ist es einem HandwerTelefon: 08756 732 ker möglich auf individuelle Kundeniede-stoeber.de wünsche einzugehen und Werkstücke www.kunstschm zu schaffen, die lange Zeit Freude bereiten. Aus dem weiten Feld der Kunstschmiede liefert Christian Stoeber Balkon- und Treppengeländer, Gartentüren, Zäune und Tore, Fenster-, Brüstungs- und Türgitter, Grabkreuze u.v.m. Die Aufzählung könnte man an dieser Stelle beliebig lange fortsetzen. Auch Familienwappen, Zierstücke für Haus und Garten und Gebrauchsgegenstände wie Kaminbestecke, Kerzenleuchter und vieles mehr kann man bei Stoeber bekommen. Sollten Sie einen besonderen oder ausgefallenen Wunsch haben, scheuen Sie sich nicht Christian Stoeber anzusprechen. Er kommt gerne zu Ihnen, um Ihr Vorhaben mit Ihnen vor Ort zu besprechen.


AUgenblick Hallertau

Seite 11

Nandlstadt stellt sich vor! Raumausstattung Jakob Forster Meisterbetrieb

Bodenbeläge | Parkettböden | Vorhänge | Markisen Insektenschutz | Sonnenschutz | Polsterwerkstätte 85405 Nandlstadt | Mainburger Straße 8 www.forster-raumausstattung.de | Tel. 0 87 56 / 12 05

Raumausstattung Jakob Forster Wir führen eine reiche Auswahl an Bodenbelägen wie Teppichböden, Laminat, Parkett, Kork, CV-Beläge, Vinyl- u. Design Beläge. Wir beraten Sie gerne in unseren Geschäftsräumen und selbstverständlich auch bei Ihnen zu Hause. Alle Beläge werden von uns fachmännisch verlegt einschließlich einer eventuell erforderlichen Unterbodenvorbereitung. Auch für Selbstverleger unserer Beläge gibt es Tipps und Zubehör vom Profi. Ihren abgenutzten Parkettboden renovieren wir von Grund auf, Oberflächenbehandlung geölt oder versiegelt nach Ihren Individuellen Wünschen. Wir führen eine große Auswahl an Stangengarnituren und dekorativen Vorhangstoffen inkl. Beratung-Gestaltung und Nähservice. Sie wünschen Sonnenschutz: Sie bekommen bei uns Jalousien, Rollos, Falt- und Lamellenstores, Markisen und Insektenschutzgitter in allen Ausführungen, mit Montageservice.

Schuhhaus Gebhard – Ihr Fachgeschäft mit dem freundlichen Service! Das Nandlstädter Traditionsunternehmen wurde 1948 aus der bestehenden Sattlerei gegründet und wird in der 3. Generation als Familienbetrieb mit viel persönlichem Einsatz geführt. Im Zentrum des Ortes steht es für Tradition, Mitgestaltung des Marktbildes und zur Nahversorgung als ein Stück Lebensqualität. Unser umfangreiches Sortiment für die Damen: Pumps, Ballerinas, Mokassins, Pantoletten, Sandalen, Slipper und Sneaker; für die Herren: Halbschuhe, Sanda- Pantolette len und Sneaker; für die Kinder: Größe 36 – 40 Halbschuhe, Hausschuhe, Sandalen, Preis: Sneaker und Lauflernschuhe. 49,90 E Außerdem finden Sie bei uns auch Sport-, Lauf- und Walkingschuhe, Fußballschuhe und -bälle, Lederwaren und zum Erhalt Ihrer neuen Schuhe Wir freuen uns oder Taschen auch die entsprechenden auf Ihren Besuch! Pflegemittel.

GEBHARD SCHUHHAUS

N A N D L S TA D T

Marktstr. 2 * 08756/1225 In fachkundiger und kompetenter Beratung nehmen wir uns Zeit für Ihre Wünsche und Bedürfnisse! Besuchen Sie uns und finden Sie jetzt die neuen Frühlingsund Sommermodelle.

Unser Gru ndsatz damals wie heute :

Gute War treue Kun e, den!

Ihre kreative Bäckerei mit Café

In unserer eigenen Werkstatt polstern wir Ihre „Guten alten Stücke“ wie zum Beispiel Eckbänke, Sofas, Garnituren und vieles mehr auf und beziehen sie mit zauberhaften Stoffen aus unserem reichhaltigen Möbelstoffsortiment. Unser Betrieb steht seit über 125 Jahren in mehreren Generationen im Dienste unserer Kunden.

Filiale Nandlstadt • Hausmehringer Str. 22 • 85405 Nandlstadt Tel. 08756/9132885 • Fax 08756/9132886 www.baeckerei-schrafstetter.de • info@baeckerei-schrafstetter.de Öffnungszeiten: Mo. bis Fr.: 6.00 - 19.00 Uhr; Sa.: 6.00 - 13.00 Uhr

Alles begann in Mauern … Bei uns erhalten Sie auch handgefertigte Ofenkacheln von Keramikermeister Rupert Grottenthaler

Franz Grottenthaler GbR Marktstraße 3 85405 Nandlstadt Telefon: 0 87 56 - 9 61 10 Fax: 0 87 56 - 96 11 20 www.kacheloefen-fliesen.de

Gegründet wurde der Familienbetrieb im Jahr 1949. 1993 übernahm Sohn Karl den Betrieb und erweiterte in den folgenden zwei Jahren die Backstube, danach wurde das Café erweitert und der Einbau eines Steinbackofens im Laden wurde vorgenommen. Nachdem 2004 die Erweiterung der Produktion stattfand ging es 2005 an die Neueinrichtung des Ladens mit integrierter Holzofenbackstube und gemütlichem Café. 2010 fand die Eröffnung der Filiale in Nandlstadt in der Hausmehringer Str. 22 statt. Das moderne Unternehmen stellt sich den Herausforderungen der Zeit und legt besonderen Wert auf eine nachhaltige Führung des Betriebs. Wer gerne Vielfalt und abwechslungsreiche Backwaren mag, ist hier genau richtig.

„Es geht nichts über eine gesellige Brotzeit mit den Menschen, die uns etwas bedeuten. Bei der Auswahl, die wir bieten, wird jede Brotzeit zu einem genussvollen Erlebnis.“


Onassis Restaurant

Griechische Spezialitäten

Untere Hauptstr. 1 · 84072 Au i.d. Hallertau Tel. 0 87 52 / 86 90 392 · www.onassis-au.de

Warme Küche: 1130 – 1430 Uhr u. 1730 – 2300 Uhr, kein Ruhetag!

AUgenblick Hallertau Familie Christodoulou

Seite 12

Kinder sind hlich willkommen!

AUgenblick

HALLERTAU

Unsere Speisekarte bietet verschiedene Gerichte und im Biergarten gibt es viele Spielsachen zu entdecken!

Jetzt neu! Jetzt neu! Jetzt neu!

Mittagstisch ab 5,90 Euro – alle Gerichte zum Mitnehmen. Gerne arrangieren wir Ihre Familienfeier und Geschäftsessen.

Kostenloser Kleinanzeigenservice

Bei Dimitri wird Ihnen bei Ihrem nächsten Besuch ein Licht aufgehen …

Ab sofort können unsere Leserinnen und Leser ihre privaten Kleinanzeigen über unsere Internetseite

denn Dimitri hat einige seiner Gasträume mit neuen Lampen, Bilderrahmen und Regalen ausgestattet. Diverse Neuanschaffungen könnte man direkt als Kunstwerke bezeichnen, denn sie zeigen dem Betrachter nicht Alltägliches. Phantasievoll aus Holz und einem Eisenträger gebaut, stellt auch das neue Weinregal im kleinen Gastraum einen echten Blickfang dar. Hierauf finden Weinflaschen und -kisten ihren idealen Platz.

www.augenblick-hallertau.de

Dimitri will’s wissen: Welchen Blickfang sieht man im kleinen Gastraum? a) Ventilator b) Weinregal c) Obstkorb Senden Sie bitte die Antwort mit Angabe Ihrer Anschrift bis zum 10.06.2013 mit dem Betreff Onassis an: kontakt@augenblick-hallertau.de

Kunst in Osterwaal 2013 Am 7. Juni um 19 Uhr wird mit einer Vernissage die schon traditionelle Kunstausstellung in Osterwaal im „Schneider – Lenz – Anwesen“, Lohweg 4 eröffnet. Dazu wird der Schirmherr der Veranstaltung, Herr Bürgermeister Ecker (Au) eine kurze Einführung geben. Auf über 1.500 qm Freifläche und in mehreren Räumen zeigen sowohl die Gastaussteller als auch die „Hausherren“ ihre Kunstexponate. Mona Gruber aus Nandlstadt ist mit Gemälden vertreten. Ihre Bilder faszinieren durch die interessante Gestaltung in leuchtenden Acrylfarben. Mona Gruber ist Mitglied im Kunstverein „Freisinger Mohr“ und hat in Freising, Erding, Mainburg, Moosburg und in Offida (Italien) ausgestellt. Jürgen Schulz kommt weither aus dem Wendland. Er zeigt Objekte aus Holz und Glas, Mittelpunkt seiner Werke wird der „Lichtwagen“ sein. Schulz beteiligte sich u. A. an Projekten und Ausstellungen in Amsterdam, Düsseldorf, Hamburg, Bad Bevensen, Hamburg/Reinbek, Kiel, und Münster. Alessandro Serafini ist gebürtiger Italiener und lebt in Eichstätt. In seiner fast mittelalterlich wirkenden gegenständlichen Malerei widmet er sich vor allem dem Menschen. Serafini hat in Rom, Wien, Salzburg, München (Haus der Kunst, Residenz), Hamburg/Reinbek, Nürnberg, Regensburg, Ingolstadt, Kronach und Naples (USA) und vielen anderen Orten seine Werke vorgestellt. Vor allem der keramischen Kunst sind Jutta und Jürgen Weichmann verbunden. Sie stellen wieder aus, was sie im Laufe des Jahres geschaffen haben, Keramik, aber auch Bilder in Acryl und Unikatschmuck. Auch ihre Liste der Ausstellungsbeteiligungen kann sich sehen lassen (u. A. Berlin, Hamburg/Reinbek, München, Ingolstadt, Forchheim, Höchstatt usw.). Die Ausstellung wird wie in den Jahren zuvor von Jutta und Jürgen Weichmann organisiert. Die Gastaussteller sind dabei von allen Kosten befreit. Geöffnet ist „KUNST IN OSTERWAAL“ dann am Samstag, 8. Juni 2013, von 11 bis 20 Uhr und am Sonntag, 9. Juni 2013, von 11 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist wie immer frei.

mit Fotos kostenlos aufgeben! „Malen und Entspannen“ – Neue Termine Stresserkrankungen vorbeugen – das funktioniert tatsächlich, doch es bedarf der eigenen aktiven Mitarbeit. Eine wichtige Säule für eine stabile psychische Gesundheit ist das regelmäßige „Aussteigen“ aus dem Alltag. Nur wer immer wieder innehält, gönnt seinem Verstand, seinem Gemüt und seinem Körper die dringend notwendigen Erholungsphasen. Wichtig dabei ist, die Momente achtsam zu genießen und zuzulassen, auch mal etwas ohne Zielvorgabe zu tun. Das Malen ohne jeglichen Leistungsdruck und in einer netten Runde entspannt, entstresst und macht richtig viel Spaß – die beste Vorbeugung gegen Burnout & Co. Neustart der AbendMalgruppe „Malen und Entspannen“ am Donnerstag, den 16. Mai. Es sind keinerlei Vorkenntnisse oder Begabungen notwendig. Weitere Infos und Anmeldung unter www.atelier-im-abenstal.de oder per Telefon 08751/841392.


Ausgabe Mai 2013