__MAIN_TEXT__

Page 1

Ausgabe Zentralschweiz Nr. 10 / Februar 2018

Wir empfehlen Ihnen nur das Beste

RIO churrasco in Stansstad Ein Hauch Latein-Amerika Hier wird das Fleisch am Stßck direkt vor Ihren Augen auf dem Holzgrill mitten im Raum am Spiess gegrillt. >> Lesen Sie weiter auf Seite 4 – 5


Dürfen wir Sie auf ein feines Kenny’s Käfeli einladen? Herzlich willkommen! Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Ihr Mercedes-Benz und smart Partner in der Zentralschweiz. Kenny‘s Auto-Center AG Rengglochstrasse 19, 6010 Kriens-Obernau +41 (0)41 329 19 89, kriens@kennys.ch www.kennys.ch

Autorisierter Service Mercedes-Benz Autorisierter Verkauf & Service smart


marktindex.ch – Wir empfehlen Ihnen nur das Beste 3

Liebe Leserinnen, liebe Leser Bereits infiziert das Virus wieder Tausende von Gross bis Klein. Nein, nicht das Grippe-Virus, sondern das FasnachtsVirus, welches Alt und Jung während der sogenannten fünften Jahreszeit zu begeistern und faszinieren vermag. Das Treffen des Luzerner Fasnachtskomitees im Schalander der Brauerei Eichhof, die Bahnhof-Guuggete und die Porträts der Luzerner Zünfte und Gesellschaften im Luzerner Fasnachtskomitee sind Vorboten der närrischen Zeit. Das Interview mit dem bekannten Masken- und Plakettenkünstler Basil Koch deckt interessante Hintergründe zur grossen Beliebtheit der Luzerner Fasnacht auf. Und um nach der Fasnacht wieder richtig fit zu werden empfehlen wir Ihnen das Fitnesscenter Fitwork in Emmenbrücke. Die Gastronomieszene von Engelberg ist um eine Attraktion reicher geworden. Sepp Trütsch – bekannter Volksmusik-Moderator und Gastronom – hat das neue Gao’s Restaurant im Obwaldner Ausflugs- und Ferienort besucht und schildert seine Eindrücke. Ein anderes Highlight von Kulinarik und Unterhaltung ist das Chäs Stübli Ochsenweid in Sörenberg. Am 24. Februar und 17. März 2018 laden neben dem urchigen Fondue-Plausch DJ’s auch zur tollen Hütten-Gaudi ein. Wir wünschen viel Spass beim Lesen und allen eine rüüüüdig schöne Fasnacht! Lorena Imfeld, Marktindex AG IMPRESSUM Marktindex AG Cheerstrasse 13 b, 6014 Luzern Tel: 041 348 09 81, Fax: 041 340 15 94 info@marktindex.ch, www.marktindex.ch

Auflage: 10‘000 Exemplare Erscheinung: monatlich Druck: Engelberger Druck AG, Stans Verteilung durch Modul AG: Zentralschweiz (Restaurants, Bars, Coiffeurs sowie öffentliche Einrichtungen).

Inserateannahme: Möchten auch Sie erfolgreich bei uns inserieren? Dann rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne: Telefon 041 348 09 85.


RIO churrasco Stansstad: Ein Hauch Latein-Amerika

Best of Swiss Gastro

2016

Sich vom brasilianischen Flair mitreissen lassen und unbeschwert geniessen – so heisst die Devise im RIO churrasco in Stansstad. Denn hier wird das qualitativ hochwertige Fleisch am Stück direkt vor Ihren Augen auf dem Holzgrill mitten im Raum am Spiess gegrillt. Ein Gaumengenuss für Liebhaber von auserlesenem Fleisch, der umgeben vom stilvollen Ambiente zu zweit oder in Gesellschaft von Freunden zum unvergleichlichen Erlebnis wird. Und diesen Genuss bestimmen einzig und allein Sie, denn das reichhaltige Buffet mit warmen und kalten Beilagen sowie Salaten steht Ihnen à discrétion zur Verfügung. Aufgrund des überzeugenden Konzepts, des auserwählten Angebots wie auch der freundlich einladenden Serviceleistungen wurde das RIO churrasco Stansstad mit dem Preis «Best of Swiss Gastro 2016» ausgezeichnet!


marktindex.ch – Wir empfehlen Ihnen nur das Beste 5

Holzgrill als räumliches Herzstück Faszination im Restaurant, das 120 Gästen Platz bietet, bildet selbstverständlich der grosse Holzgrill mitten im Raum, auf welchem die köstlichen Fleischstücke auf den Punkt genau gegrillt werden. Jeweils von Donnerstag bis Samstag werden hier ab 18.30 bis 22.30 Uhr

LESEN SIE HIER WEITER:

die auserwählten Fleischstücke vor den Augen der Gäste zu besonderen Gaumenfreuden zubereitet. Zudem bieten die offene Bar und der Lounge-Bereich Platz für 50 Gäste und eignen sich ideal für einen Apéro vor dem Essen. Das Restaurant ist komplett rollstuhlgängig und mit einer rollstuhlfreundlichen Toilette ausgestattet.

www.marktindex.ch / freizeit

RIO churrasco Stanserstrasse 23, 6362 Stansstad Tel: 041 611 11 22 info@rio-churrasco.ch www.rio-churrasco.ch


LFK Treffen 2018 im Schalander der Brauerei Eichhof Wenn die Luzerner Brauerei Eichhof die Spitzen des Luzerner Fasnachtskomitees mit ihrer Gefolgschaft, die Gallizunft Kriens, die Vereinigte und die KultUr Fasnächtler zur ersten, offiziellen Begrüssung in ihren Schalander einlädt, dann gibt es für die Fasnächtler kein halten mehr. PD und Bilder: Heinz Steimann Anzeige


MEHR BILDER HIER:

www.marktindex.ch / fasnacht


Inthronisierung des Gallivaters 2018 Zu diesem urchigen Motto des neuen Gallivaters Werner Schnüriger, der Gallimutter Rita und dem Weibelpaar Willi Riedweg und Silvia Langensand, konnte die Galli-Zunft Kriens den Ur-Krienser und Landwirt, dem das Krienser Brauchtum am Herzen liegt, auf dem Dorfplatz in sein ehrenvolles Amt einsetzen. Bei schönstem Wetter bekundeten die vielen Krienser und Krienserinnen ihren Willen dem Wunsch des neuen Gallipaares an der Fasnacht Folge zu leisten.

Text und Bilder: Heinz Steimann MEHR BILDER HIER:

Trotz allem Jubel wurde dabei aber auch das Gallipaar 2017, Jörg und Yvonne Küchler nicht vergessen. Blumensträusse, ein ehrlicher Dank vom Zunftmeister René Hug und den warmen Applaus der Krienser Fasnächtler begleiteten sie ins unvermeidliche zweite Glied.

www.marktindex.ch / fasnacht


Verantwortungsvoll geniessen.

Auf die rüüdig schöne Fasnacht von früher. Und heute.


Einzigartigkeit erleben.

Flachbedachungen, Fassaden, Unterniveau, Grundwasser, Brücken, Tunnel

ABISOL R. Essig AG Zumhofstrasse 9, 6048 Horw Telefon 041 370 66 55 Mobile 079 341 82 09 abisol@bluewin.ch

www.abisol.ch

Weine Edelbrände Getränke Bed & Breakfast

www.weingut-letten.ch info@weingut-letten.ch


kt: D’Fasnacht roc te Lozärn ge Bahnhof-Guug Anzeige

POF ITHRE ACARITBBEEASN Sternenplatz 3, 6004 Luzern +41 (0)41 410 47 33 info@stadtkeller.ch www.stadtkeller.ch


Als Warm-Up zur Bahnhof-Guuggete rockten am Freitagabend zu den Scheiben der DJs Kudi (Rainbow), Sigi, Tino & Pit (Rockcity), Geissi & Martin (Crossfire), Hebi (Harissen Beach) und Ronni (Why not) viele Alt-Rocker, Heavy Metal Fans und 80er-Jahre Party People bis nach Mitternacht. Am Samstag wechselte der Sound zu den 18 Guuggenmusiken die im Halbstundentakt die tausenden von Fasnächtler im Bahnhof Luzern begeisterten. PD: Verein Bahnhof-Guuggete Lozärn / Bilder: Heinz Steimann

MEHR BILDER HIER:

www.marktindex.ch / fasnacht


Eine der schönsten Fähigkeiten des Menschen:

Gemeinsam feiern. Wir sehen die Dinge, wie sie für dich sind. Und so versichern wir auch: Ob Fasnächtler oder nicht. Gerne beraten wir dich. Ganz persönlich.


Wey-Zunft Die Wey-Zunft der Stadt Luzern bildete sich im Jahr 1925 mit dem Ziel, die Luzerner Fasnacht neu zu aktivieren. Die Zunft setzt sich aus 60 aktiven Zünftlern sowie aus den Altzunftmeistern und Zunftrittern (Ehrenmitglieder) zusammen. In der Regel sind dies gesamthaft über 100 stimmberechtigte Zünftler. Das Motto der Wey-Zunft lautet: «Geselligkeit und Narretei – Wohltätigkeit sei mit dabei.»

Fidelitas Lucernensis Die Herrengesellschaft besteht aus 120 traditionsbewussten und fröhlichen Bürgern und bezweckt die Pflege und Förderung von Kameradschaft, die Durchführung von obligatorischen und fakultativen Gesellschaftsveranstaltungen, die Pflege, Förderung und Unterstützung des Luzerner Fasnachtsbrauchtums, den Unterhalt und Betrieb des Gesellschaftslokals im Rathausturm, die Wohltätigkeit, die Mitgliedschaft im Luzerner Fasnachtskomitees (LFK) und die Teilnahme an deren Veranstaltungen.

LFK Lozärner Fasnachts-Komitee

MaskenliebhaberGesellschaft der Stadt Luzern Die Maskenliebhaber-Gesellschaft der Stadt Luzern stellt seit ihrer Gründung einen engen Zusammenschluss von freiheitlich gesinnten und fortschrittlich eingestellten mündigen Bürgern im Rahmen einer Bruderschaft dar, vor allem mit dem Ziel und Zweck, gemeinsam in Freundschaft die freie Meinungsäusserung untereinander und gegenüber der «Obrigkeit» zu fördern und auch Wohltätigkeit und Gemütlichkeit zu pflegen.

Zunft zu Safran Die Zunft wurde um 1400 als Vereinigung der Krämer gegründet. Durch die Handwerker Zusammenschlüsse im 16. und 17. Jahrhundert sowie ihrem damaligen Gewürzmonopol und der eigenen Pulverstampfe erlangte die «Gesellschaft zum Fritschi und zum Safran» beachtliches Ansehen und Reichtum. Das Zunfthaus an der Reuss (Teil des heutigen Hotel des Balances) wurde 1836 verkauft, aus dem Erlös zeichnete die Safranzunft Aktien der neugegründeten Stadttheater AG.

LESEN SIE HIER WEITER:

Die Luzerner Fasnacht ist der grösste jährlich stattfindende Anlass der Stadt Luzern und der Zentralschweiz. Die Fasnacht beginnt am Schmutzigen Donnerstag («Schmotzige Donnschtig») um 5 Uhr morgens mit dem Urknall. Ein Nauen mit Bruder Fritschi, der Fritschene und seiner Fritschifamilie an Bord fährt vom Vierwaldstättersee in Luzern am Schweizerhofquai ein. www.marktindex.ch / fasnacht


Fasnachtschüechli selber machen Sie gehören zur Fasnacht wie das Holdrio und die bunten Verkleidungen: die Fasnachtschüechli. Wie Fasnachts-Schenkeli oder Zigerkrapfen zählen auch die begehrten Chüechli zu den «schmotzigen» Esswaren. «Schmotzig» heisst in diesem Sinne nicht etwa dreckig, sondern «in Fett gebacken» – und soll die Fettreserven für die Fastenzeit nähren. Anzeige

Ihr Sonntagsbäcker auch während der Fasnacht www.kreyenbuehl.ch


Die Zuta ten ...

• 50 G ramm B utter • 5 Eie r • 550 G ramm M ehl • 200 M illiliter R a hm • 3 Ess löffel Z u c k er • 2 Tee löffel B ackpulv • 2 Ess er löffel K irsch • 1 Tee löffel S alz • 1 Päc kchen V anillezu • Pude cker rzucker

Zur Zub Das leckere, aber kalorienhaltige Gebäck ist schon beinahe seit 600 Jahren Teil der Fastenzeit. Damals, so die Legende, schlichen junge Männer zu Mädchen, welche die Jünglinge mit den Chüechli beschenkten. Den Teig brachten sie zuvor auf ihren nackten Knien in Form. Daher auch der alternative Name «Chneublätz». Rüsten auch Sie sich für die Fasnacht – Marktindex zeigt Ihnen, wie Sie einfach Fasnachtschüechli selber machen können.

ereitung :

LESEN SIE HIER WEITER:

www.marktindex.ch / familie


WWW.GRAVURA.CH

FASNACHTSPLAKETTEN

METALL · KUNSTSTOFF · GUSS

SPORTAUSZEICHNUNGEN SCHLÜSSELANHÄNGER NAMENSSCHILDER KRANZABZEICHEN ORDEN MÜNZEN MEDAILLEN PINS GRAFIK GRAVUREN TAMPONDRUCK BUZIBACHRING 8 DIGITALDRUCK 6023 ROTHENBURG SCHILDER TEL.: 041 349 20 10 BUTTONS

amstutz amstutz ist ist eine eine Marke Marke der der Schürch Schürch Getränke Getränke AG AG

www.schurch.ch

Wir wünschen eine schöne Fasnacht!

Bahnhofstrasse 21, 6003 Luzern Tel: 041 210 09 23, Fax: 041 210 16 64 info@suidter.ch www.apotheke-stadtluzern.ch


PRIVILEGE-EVENT.CH

RESTAURANT STADTKELLER STERNENPLATZ 3 6004 LUZERN TELEFON 041 410 47 33 WWW.STADTKELLER.CH Do 1.3.18 18.30 «Stadtkeller» Ländlerabig 25.– Kapelle Reto Blättler, Trio Thürler Mosimann & Schüpferimeitli Fr 2.3.18 20.30 Traktorkestar 30.– Sa 3.3.18 20.30 dustyboots 25.– Di 6.3.18 20.30 Radio Pilatus Comedy Night Sergio Sardella Mi 7.3.18 20.30 Miss Helvetia 38.– Do 8.3.18 20.30 Kissin‘ Black 25.– Fr 9.3.18 20.30 ankebock & friends 25.– Sa 10.3.18 20.30 Francine Jordi 40.– Di 13.3.18 20.30 Radio Pilatus Comedy Night Joël von Mutzenbecher

Mi Do Fr Sa Di

14.3.18 15.3.18 16.3.18 17.3.18 20.3.18

20.30 20.30 20.30 20.30 20.30

Mi Do Fr Sa

21.3.18 22.3.18 23.3.18 24.3.18

20.30 20.30 20.30 20.30

Peach Weber 40.– Seth Walker (USA) 25.– Crazy Diamond 35.– Crazy Diamond 35.– Radio Pilatus Comedy Night Dominic Deville www.radiopilatus.ch The Rad Trads (NYC, USA) 25.– SPAN 38.– Baba Shrimps 35.– Luca Hänni AboPass 32.– 40.–

Vorverkauf: LZ Corner, Pilatusstrasse 12, 6003 Luzern www.luzernerzeitung.ch/tickets zzgl. Systemgebühren


Anzeige

Wir wünschen eine rüüüdige Fasnacht! Brunner AG Oberhofstrasse 30 6020 Emmenbrücke Telefon: 041 260 12 12 emmen@brunnerteppi.ch www.brunnerteppi.ch

Öffnungszeiten: Nach telefonischer Voranmeldung. Kontaktieren Sie uns für einen persönlichen Beratungstermin. Gerne führen wir auch Beratungen bei Ihnen Zuhause durch!

Vertrauen auch Sie einem zuverlässigen Sicherheitsdienst!

Telefon: 041 311 06 11


Hotel Alpha Ihr Garni-Hotel in Luzern

An der rüüüdigen Fasnacht feiern und hier erholsam SChlafen ...

«Nur 10 Gehminuten vom Bahnhof und der Altstadt entfernt» Zähringerstrasse 24 | 6003 Luzern | T 041 240 42 80 | www.hotelalpha.ch


MEIN SCHLUCK FASNACHT.

SEIT 1862 BRAUEREIBAAR.CH


10. bis 13. Februar 2018 www.raebefasnacht.ch Seit über 70 Jahren ist die Räbefasnacht Baar aus dem Dorfleben nicht mehr wegzudenken. Jeweils vom Fasnachtssamstag bis Güdeldienstag ziehen pausenlos Räbegäuggel, Guggenmusiker und Fasnachtsbegeisterte durch die Räbemetropole.

FASNACHTSPROG RAM M 2018 Samstag, 10. Februar 2018 19 Uhr: Aamuesetä-Konfettischlacht mit Räbevater Werni I. auf dem Rathausplatz Sonntag, 11. Februar 2018 14.30 Uhr: Grosser Fasnachtsumzug im Dorfzentrum mit 60 Nummern und rund 2000 Teilnehmern Montag, 12. Februar 2018 14.30 Uhr: Kinderumzug im Dorfzentrum; jedes Kind darf mitmachen Dienstag, 13. Februar 2018 19.45 Uhr: Schlussakt auf dem Rathausplatz mit der Räbechüngverbrennung


24 marktindex.ch – Wir empfehlen Ihnen nur das Beste

Rezept: Fasnachts-Schenkeli Vor dem Fasten wird noch mal so richtig kulinarisch gesündigt. Denn schon seit jeher darf mit dem Fasnachtsbeginn besonders «Schmotziges» gegessen werden. «Schmotzig» heisst hier in Fett oder Öl Gebackenes. Daher kommt übrigens auch der Ausdruck «Schmotzige Donnschtig». Damit auch Sie die rüüdigen Tage möglichst schmutzig in Angriff nehmen können, präsentieren wir Ihnen hier ein typisches Fasnachtsgebäck: die Fasnachts-Schenkeli.


Die Zutate

n ...

• 50 Gra mm weic he Butter • 100 Gra mm Zuck er • 200 Gra mm Meh l • Prise Sa lz • 2 (klein e) Eier • 1 Zitron e (nur Ab rieb der S • 1 Esslö chale) ffel Kirsch (o der Milch • ½ Teelö ) ffel Backp ulver • Hausha ltspapier • Öl zum Ausbacke n

Zur Zu

bereitu

ng:

LESEN SIE HIER WEITER:

www.marktindex.ch / familie


Interview mit Maskenkünstler Basil Koch

Heinz on Tou

r

Basil Koch ist ein Maskenkünstler der kleinen Gemeinde von Luzerner Fasnachtskünstlern die in ihren Gruppen, Jahr für Jahr mit immensem körperlichen und materiellen Aufwand, die Lozärner Strassenfasnacht beleben und die Zuschauer in ehrfürchtiges Staunen versetzen.


marktindex.ch – Wir empfehlen Ihnen nur das Beste 27

Basil Koch Maskenkünstler, wie bist du zur Fasnacht gekommen? Durch meine Familie. Speziell aber durch meinen Vater, den Grafiker Bruno Koch. Er hat 1950 die Bohème Musig gegründet. Er war auch der erste und auch einzige Lehrling des bekannten Sepp Ebinger. Sepp Ebinger gründete 1947 mit seiner Gattin Erika die erste echte Luzerner Guggenmusik. Neben seiner Arbeit als Dekorateur und Ausstellungsgestalter hat er schon damals «Grende» und Larven hergestellt und auch verkauft. Durch das fand auch mein Vater Zugang zu der Maskenbaukunst und wollte natürlich auch der Guggenmusig beitreten, was ihm aber sein Lehrmeister verweigerte «Stefte chömed mer ned id Musig». Das war der Grund das er dann eine eigene Musik gründete. Zuerst zwei Jahre als «Mais-Brüeder» unterwegs, stellte er 1950 die Bohème Musig auf die Beine, die dritte Guggenmusig in Luzern. 1952 ist auch der Kunstmaler und legendäre Fasnächtler Leopold Häfliger, von allen nur Pöldi

genannt, dazugestossen und führte sie mit seiner bekannt, resoluten Art durch Luzerns Gassen. Da ich mitten im Luzerner Fasnachtskuchen aufgewachsen bin, in der Furrergasse, in einem Nachbarhaus von Sepp Ebinger, wurde ich schon früh in diese Szene «mitgeschleppt». 1966 als fünf Jähriger Knopf durfte ich zum ersten Mal mit den Bohèmen mitlaufen, mit dem gleichen Grind und Kostüm wie der «Grosse» Pöldi. Im bekannten «Flora Garten» und im alten Bahnhofbuffet stellten sie mich dann auf einen Tisch und liessen mich die Musig dirigieren, während sich im Hintergrund Pöldi ein Bier einverleibte. Ein unvergessliches Erlebnis.

Da hast du sicher auch noch viele andere Koryphäen der Luzerner Fasnacht persönlich kennengelernt? Das ist so. Bei uns in der Bohème den bekannten Bildhauer Ruedi Weber oder von der Chatzenmusig Max Baumann, natürlich Sepp Ebinger, Georges Gisler oder Urs Bucher. Es gäbe noch viele


28 marktindex.ch – Wir empfehlen Ihnen nur das Beste

kreative Köpfe der ersten Jahre der Guggenmusigen aufzuzählen.

In der Familie Koch bist du ja nicht der Einzige, der der Fasnacht mit seiner Erfahrung die Referenz erweisen. Wer mischt da noch alles mit? Alle. Zuerst in der Bohème, dann fing jeder an seinen eigenen Weg zu beschreiten. Da war mein ältester Bruder Christoph, der leider erst kürzlich verstorben ist. Er war viele Jahre mit der Chatzenmusig unterwegs, als Posaunist und Bastelchef. Der zweitälteste Matthias, der über Luzerns Grenzen hinaus als «Bugari» bekannt ist. Er bringt auch heute noch das ganze Jahr seine Masken- Kunst kommerziell an Gruppen oder an einzelne Fasnächtler. Dann kommt die älteste Schwester Sabina. Heute die stolze «Tambourmajössin» der Bohème Musig. Dort ist sie massgeblich beteiligt an der Umsetzung der Sujets. Dann folgt Barbara, die Kostümschneiderin und Gewandmeisterin. Sie war in den letzten Jahren bei den Wikingern, hat sich aber

jetzt von der aktiven Fasnacht zurückgezogen.

Gab es da unter euch Geschwistern nie kleine Hahnenkämpfe, wer der oder die Beste ist? Da war nie eine Gefahr. Es gibt in Luzern so viele Guggenmusigen, Einzelmasken oder Gruppen die Hilfe und Rat bei der Umsetzung ihrer Ideen brauchen, so dass jeder auf seine Art genug zu tun


hatte. Im Gegenteil. Wenn ich an die Tage vor dem Schmutzigen Donnerstag zurückdenke. Da war jedes Jahr buchstäblich «de Tüffel los». Da wurde in unserer Wohnung fast durchgehend zusammen geschneidert und gebastelt und manch einem oder einer noch schnell ein Kostüm fertiggestellt, manchmal bis morgens um vier, eine Stunde vor der Tagwache.

LESEN SIE HIER WEITER:

www.marktindex.ch / fasnacht


30 marktindex.ch – Wir empfehlen Ihnen nur das Beste

Das «Grand Hotel Gisela» ist eröffnet! Das Grand Hotel Gisela ist eröffnet! Das neue 6-SterneHaus in Luzern wurde am letzten Samstagabend von 200 Fasnachts- und Partyverrückten im ehemaligen «Hotel Europe» an der Luzerner Haldenstrasse glanzvoll in die Luzerner Fasnachtsszene eingeführt. Und wieder sorgten die beiden Kunstfiguren Gisela und Ruedi für ein neues Kapitel in ihrer turbulenten Familiengeschichte. Text / Bilder: Heinz Steimann


MEHR BILDER HIER:

www.marktindex.ch / fasnacht


32 marktindex.ch – Wir empfehlen Ihnen nur das Beste

Fritschivater-Abholung: Mit Fredi Meier im Korso zum KKL Samstag, 20. Januar 2018 Es ist Tradition, dass der Tag des Zunftmeisters im Restaurant Old Swiss House beginnt. Dort stärkte er sich mit Fritschimutter Rita, Zunftrat, Weibel, Narr und Pagen bei einem Imbiss. PD: Zunft zu Safran / hs, Bilder Heinz Steimann


MEHR BILDER HIER:

www.marktindex.ch / fasnacht


Sport und Bewegung ohne Langeweile im Fitwork Fitnesscenter Emmenbrücke (LU) Haben Sie jahrelang zu wenig Sport gemacht? Sie sehnen sich nach regelmässiger Bewegung, die Spass macht und bei der Sie sich so richtig auspowern können? Sie legen grossen Wert auf Ihre Figur und möchten Ihren Körper neu definieren? Leiden Sie unter Rückenbeschwerden und sind auf der Suche nach einem Fitnesscenter mit angenehmer Atmosphäre, in dem Sie unter professioneller Anleitung gezielt Übungen zur Stärkung Ihrer Muskulatur durchführen können? Oder gehören Sie zur Generation 45+ und wünschen sich ein Fitnesscenter, das gezielt auf die besonderen Bedürfnisse von Menschen im fortgeschrittenen Lebensalter eingeht? Wenn Sie eine der Fragen spontan mit «Ja!» beantworten, müssen Sie unbedingt das Krankenkassen anerkannte Fitnesscenter Fitwork in Emmenbrücke kennenlernen.


marktindex.ch – Wir empfehlen Ihnen nur das Beste 35

Individuelles Training für individuelle Menschen Da jeder Mensch anders ist, gibt es kein Training, das allen gerecht wird. Deshalb stellen sich die hervorragend ausgebildeten, freundlichen Mitarbeiter im Fitwork individuell auf Ihre Bedürfnisse und die Ihnen zur Verfügung stehende Zeit ein. Ganz gleich, ob Sie eher ein Sportmuffel sind und lange nicht aktiv waren oder ob Sie sich topfit fühlen: Im Fitnesscenter Fitwork in Emmenbrücke trainieren Sie entsprechend Ihrer Möglichkeiten nach einem persönlich abgestimmten Programm jede Minute effektiv. Neben jeder Menge motivierender Gruppenkurse bietet Fitwork mehrere chipgesteuerten Milon

Zirkel sowie das five® Rückenund Gelenkzentrum mit einfach zu bedienenden Geräten in einer modernen Umgebung und unter professioneller Anleitung an.

LESEN SIE HIER WEITER:

www.marktindex.ch / freizeit

Fitwork GmbH Buchenstrasse 4, 6020 Emmenbrücke Tel.: 041 260 45 05 info@fitwork.ch www.fitwork.ch


marktindex.ch – Wir empfehlen Ihnen nur das Beste 37

Nur regelmässig betriebener Sport bringt etwas! Der Körper muss sich an die Bewegung gewöhnen können. Sie kennen das sicher auch: neues Jahr, gute Vorsätze, auch in puncto Sport. Aber schon nach einigen Wochen erlahmt die Begeisterung. Jetzt erst recht, denn nur wenn Sie dran bleiben, bringt Ihnen der Sport etwas. Der Körper ist, das dürfte klar sein, keine Maschine, die Sie nach Belieben anwerfen können. Im Gegenteil, wenn Sie planen, ihn durch sportliche Leistungen in Anspruch zu nehmen, müssen Sie dies mit Bedacht tun. Dazu gehört auch, dass Sie dem Körper nicht unregelmässig wahre Kraftakte zumuten. Dass dies nicht funktioniert, werden Sie ohnehin daran merken, dass Ihr Körper mit einem satten Muskelkater reagiert. Nehmen Sie dies als ein Zeichen und machen Sie trotzdem bzw. erst recht weiter. Auf die Regelmässigkeit kommt es an Das Wichtigste bei dem Ganzen ist es, heraus zu finden, welcher Sport Ihnen überhaupt liegt und gefällt.

Wenn alle plötzlich Zumba tanzen oder sich bei Kilometer langen Joggingrouten verausgaben, muss das für Sie noch lange nicht in Frage kommen. Finden Sie heraus, was Sie begeistert, egal wie wenig es im Trend liegt, und bleiben Sie bei der Sache. Wichtig ist, dass Sie sich nicht zwingen müssen, sondern sich auf Ihren Sport freuen.

LESEN SIE HIER WEITER:

www.marktindex.ch / freizeit


marktindex.ch – Wir empfehlen Ihnen nur das Beste 39

Nach einer Pause wieder in den Sport einsteigen – so gelingt es! Sie hatten einige Zeit weder Lust noch die Gelegenheit, Sport zu treiben, möchten aber nun wieder einsteigen. Die Motivation ist gross, alles ist also perfekt, aber einige Dinge sollten Sie dennoch beachten. Natürlich sehen Sie sich selbst noch genau, wie Sie damals den Halbmarathon bravurös gelaufen sind oder mit dem Rad am Sonntag riesige Strecken gefahren sind. Das war allerdings wirklich damals, und wenn sie einige Zeit lang pausiert haben, sollten Sie auf keinen Fall so tun, als seien

Sie gerade gestern das letzte Mal gelaufen bzw. geradelt. Ihr Körper ist steifer geworden, die Strapazen setzen ihm deutlich mehr zu. Vielleicht haben Sie auch an Gewicht zugelegt. Also müssen Sie sozusagen neu anfangen, aber nicht komplett am Punkt Null beginnen.

LESEN SIE HIER WEITER:

www.marktindex.ch / freizeit


Weintipp: Haus Österreich präsentiert Pitnauer Hans Das seit Generationen bestehende Familienweingut konnte sich durch seine kontinuierliche Qualität immer wieder einen Namen machen. Nicht nur die Qualität der Weine sondern auch die Traditionsbewusstheit lässt das Weingut Pitnauer immer wieder in der Topbewertung auftauchen. Die Weine aus dem Hause Pitnauer werden nur Handgelesenes Traubengut aus den besten Lagen und der besten Qualität verwendet. Die 22 Hektaren werden mit Erfahrung und Leidenschaft sowie Naturnah bewirtschaftet. Auf den Rebbergen werden Weisse Trauben angebaut wie der Grüne Veltliner und Gelber Muskateller. Auf 50% der gesamten Rebfläche wird die autochthone Traubensorte Zweigelt angebaut.

er gibt es die drei

tions-

Weine im Degusta

ch Les stelle Tipp! Für marktindex. schen für CHF 58.— exkl. Versand an

ekt s: 3 Fla tionspreis auch dir Set zum Spezialprei Sie Ihr Set zum Ak en nn kö lich tür von CHF 79.–! Na abholen. im Haus Österreich


marktindex.ch – Wir empfehlen Ihnen nur das Beste 41

Stephan Bucher stellt Ihnen die neusten Weintipps vor.

GELBER TELLER MUSKA ng: Empfehlu n, Vorspeise zu d en Pass sfrüchte, re ee M & Fisch h, Kalbfleisc Geflügel & n, se ei Sp Asiatische chkäse. Hart & Wei

ZWEIGEL BIENENF T RESSER Empfehlu ng: Ein Muss zu m Wienersch nitzel.

den fos zu ier: n I r h h Me n gibts Weine LESEN SIE HIER WEITER:

QUO VADIS (MERLOT) Empfehlung: Passend zu rotem Fleisch mit kräftigen Sa ucen, Grilladen & Wildg eflügel, Pasta & Risottog erichte, Weich und Hartk äse.

www.marktindex.ch / freizeit

Haus Österreich Weinimport GmbH Moosstrasse 10, 6003 Luzern Tel: 041 220 06 44 info@haus-oesterreich.ch www.haus-oesterreich.ch


Gourmet Produkte der Don Giovanni AG auf dem Luzerner Wochenmarkt Seit fast 20 Jahren importiert die Don Giovanni AG mit grandiosem Erfolg authentische und qualitativ hochwertige italienische Spezialitäten und offeriert sie auf mehreren Märkten der Zentralschweiz Feinschmeckern aus nah und fern. Einen Grossteil TOP-frischen Rohprodukte und erlesenen Zutaten verarbeiten fleissige Mitarbeiter direkt vor Ort, an den einladenden Verkaufsständen, zu köstlichen italienischen Delikatessen.


marktindex.ch – Wir empfehlen Ihnen nur das Beste 43

Jeden Dienstag und Samstag mediterranes Flair am Markt in Luzern Mit grosser Sachkenntnis und Begeisterung bieten rund 15 freundliche Mitarbeiter der Don Giovanni

AG italienische Gourmetprodukte auf regelmässig stattfindenden Märkten sowie während der 10 bekanntesten Schweizer Messen zum Probieren und zum Verkauf an. Jeden Dienstag und jeden Samstagvormittag fühlen sich die Bewohner und Gäste der wunderschönen Stadt Luzern am Marktstand der Don Giovanni AG ins sonnige Italien versetzt. Sie haben die Wahl zwischen cremigem Mozzarella, vielen weiteren Käsesorten, italienischen Wurstspezialitäten, würzigem Parmaschinken und einem unglaublich grossen Sortiment leckerer Antipasti. Hinzu kommen verschiedene Sorten

frischer, echt italienischer Pasta sowie saisonaler Frischeprodukte. Und wer sich nicht entscheiden kann, erhält kompetente Beratung und probiert ganz einfach von jeder Delikatesse ein bisschen.

LESEN SIE HIER WEITER:

www.marktindex.ch / business

Don Giovanni AG Baarerstrasse 12, 6300 Zug Tel: 041 720 21 31 info@dongiovanniag.ch www.dongiovanniag.ch


Anzeige

feine Leckereien aus der Backstube mit viel liebe handgemacht ! Feine Brot- und Backwaren aus emmen

Bäckerei A.Vogel Seetalstrasse 93, 6032 Emmen Telefon 041 260 15 72 E-Mail: vogel@tic.ch


Anzeige

WEIL SICH DAS TISCHLEIN DOCH NICHT VON SELBST DECKT. Tavola Catering – das Catering der Tavolago AG, mail@tavolacatering.ch, tavolacatering.ch


S ep p

Tr ütsch

E M P F H I E H LT I H N E N

Gao’s Restaurant in Engelberg OW Engelberg, der beliebte und berühmte Ausflugsort im Obwaldnerland ist stetig bemüht, sein Gastronomie-, Freizeit- und Sportangebot noch attraktiver zu gestalten. Mit der Eröffnung des Gao’s Restaurant an der Dorfstrasse 50 ist dies auf überaus eindrückliche Art und Weise gelungen. Gao’s Restaurant lädt zu einem vielfältigen asiatischen à la carte Angebot mit auserlesenen Speisen aus fast allen Regionen Chinas wie auch Spezialitäten aus Thailand und Vietnam ein. Nur wenige Schritte entfernt befindet sich die Weinstube und Bar «Chez Rada», die trotz Umbauarbeiten zum neubenannten Grand Hotel Titlis Palace geöffnet ist. Sepp Trütsch – selber erfahrener Gastronom – hat das neue Speiselokal besucht und gibt hier über seine Eindrücke Auskunft.

marktindex.ch: Was war Ihr erster Eindruck beim Eintritt in Gao’s Restaurant?

Sepp Trütsch: Wow, phänomenal, dieses einladende Ambiente mit der Kombination von heimischer Gemütlichkeit mit dem fernöstlichen Charme der sehr freundlich lächelnden und aufmerksamen Menschen, die hier die Wünsche der Gäste erfüllen. marktindex.ch: Wie fanden Sie sich in der Speisekarte mit dem reichen Angebot an asiatischen Gerichten zurecht?

Sepp Trütsch: Der Beschrieb in der Karte ist bereits sehr informativ und wenn man sich nach Details erkundigt, erhält man auf charmante Weise Auskunft. marktindex.ch: Wie beurteilen Sie das Gebotene aus der Küche auf Ihrem Teller?

Sepp Trütsch: Schlichtweg sensationell! Das Gericht mit frischen Produkten mundete hervorragend, die Gewürze und Saucen versetzten mich vollends in asiatische Hemisphären, während dem die Zutaten aus der Region eine kontrastreiche, jedoch durchaus


angenehme und schmackhafte Ergänzung bildeten. marktindex.ch: Wie beschreiben Sie den Gesamteindruck, den Sie beim Besuch im Gao’s Restaurant empfanden?

Sepp Trütsch: Eine absolute Bereicherung für die Gastronomieszene in der Zentralschweiz. Von der freundlichen Begrüssung über das Gebotene aus Küche und Keller bis zur dankbaren Verabschiedung ein Aufenthalt, der alle Sinne für ein rundum optimales Wohlgefühl weckte. Hier war ich bestimmt nicht zum letzten Mal!

Na? Hungrig geworden?

Gao’s Restaurant Dorfstr. 50 | 6390 Engelberg | T 041 637 09 09 info@gaos-restaurant.ch, www.gaos-restaurant.ch MO/DI geschlossen | MI – SO ab 17.00 Uhr


48 marktindex.ch – Wir empfehlen Ihnen nur das Beste

Mit Vitaminen durch den Winter: Gefüllte Paprika Der Winter ist die Zeit, in der die meisten Menschen erkranken. Daher ist eine vitaminreiche und gesunde Ernährung besonders in den kalten Monaten wichtig. Leicht zuzubereiten und reich an Vitaminen sind gefüllte Paprika.


marktindex.ch – Wir empfehlen Ihnen nur das Beste 49

Paprika sind Vitaminbomben und kalorienarm Die Paprika wurde von den amerikanischen Ureinwohnern als Heilmittel genutzt zur Verbeugung unterschiedlichster Erkrankungen und Linderung bei gesundheitlichen Problemen. Dieses Gemüse enthält kaum Kalorien und kann daher ohne Bedenken roh oder gekocht

gegessen werden. 100 Gramm Paprika enthalten ungefähr 20-25 kcal. Sie enthält 0,3 g Fett, 3 g Kohlenhydrate und 1,1 g Protein. Zudem sind in Paprika Vitamin A, B und C enthalten, sowie Zink, Magnesium und Kalzium. Besonders viel Vitamin C enthält die rote Paprika: 100 g rote Paprika enthalten 400 mg Vitamin C.

u Hier gehts z ... n den Rezepte

LESEN SIE HIER WEITER:

www.marktindex.ch / familie


UII ! JUDHÜIH TTEN

GAUDI

Entlebucher-Fondueplausch im urchigen Chäs Stübli und anschliessend Hüttenparty mit DJ.

24. Februar 2018

DJ Der Après-Ski-Lehrer

17. März 2018 DJ Tonpirat

Anmeldung beim Chäs Stübli Ochsenweid unter Tel. +41 (0)41 488 21 78 oder per E-Mail an: chaes-stuebli@soerenberg.ch.

Weitere Informationen: www.chäs-stübli.ch


MENÜ Vorspiis Biosphären Plättli mit BaumnussSalami, Coppa, Rauchfleisch, Fleischkäse, Hobelspeck und Käse. Houptgang Chäs Stübli Fondue «Spezial» von der Bergkäserei Oberberg, Schüpfheim. Dessert Fidirulla Zwätschge-Lisi mit einer Kugel Vanilleglace vom Schintbühlhof.

len Bilder vom aktuelr 2018 ua Event vom 27. Jan er: sehen sie hi


WEBSEITEN

SCHON AB CHF

2800.– ou.ch

www.bestfory


marktindex.ch – Wir empfehlen Ihnen nur das Beste 53

Meier meint:

«Heinz»

Von Walter Meier Walter Meier, geboren 1952 in Luzern, wohnt in Hergiswil am See. Schriftsteller, Lehrer, Lebenskünstler, Querdenker, engagierter Pädagoge und grosser Menschenfreund. Halbmarathonläufer mit einem obligaten «Bierstop» vor dem Storchen, seiner Stammbeiz. Ausserdem beseelt von der deutschen Fussballnationalmannschaft (der Männer) und grösster Schweizer Fan der Schwarz-Rot-Goldenen. Buchautor von «Der Nestbeschmutzer» (1998), «Meine Schwester» (2007), «Elwis und Laura» (2012) und «Schule in Ketten» (2017). Walter Meier, eine wandelnde Wundertüte, der diese in jeder Ausgabe des marktindex.ch-Booklets ein wenig öffnet. Buchbestellungen: www.walmei.ch

Heinz geht gegen die Sechzig. Anstelle der Stunden mit mir auf dem Tennisplatz sucht er sich seit geraumer Zeit diese und jene geruhsame Nische, um sich Gedanken über sich und über das Leben zu machen. Fragen stellen, Antworten suchen. Der liebenswürdige Kerl verwandelt sich mehr und mehr in die Art von Mensch, die man auch schon mal als eigenartig bezeichnen mag. Nur eben, der Begriff «eigenartig» muss nicht zwangsläufig negativ belastet sein. Vielmehr deutet er auf eine Person mit einer «eigenen Art» hin. Heinz mag nicht mehr mitlaufen. Den eigenen Weg gehen, heisst neuerdings seine Devise.

So sind auch Kreuzworträtsel nicht mehr sein Ding. Keine verschwendeten Gedanken mehr an ein südamerikanisches Faultier, an ein stehendes Gewässer oder an ein scheues Waldtier. Er ist auf der Suche nach Antworten, die seine eigene Person betreffen. Sich selber auf die Schliche kommen, nennt er diese Art von Beschäftigung. Wieso mag er lieber Wurst und Brot statt Kaviar, lieber ein schön gezapftes Bier als einen sündhaft teuren Wein? Ich vermisse ihn auf dem Platz, den leidenschaftlichen Kämpfer, der jedem Ball nachrannte. Nichtsdestotrotz, ich freue ich mich auf philosophische Stunden mit ihm, in denen für einmal nicht der gelbe Filzball das Mass aller Dinge sein wird. Heinz ist drauf und dran, in seiner zweiten Lebenshälfte ein gesunder Egoist zu werden. Er ist auf dem Weg unverblümt zu sagen, was er denkt. Verschafft sich damit die Dosis an Narrenfreiheit, um die ich ihn heimlich beneide. Die eine Sache hütet er noch wie seinen Augapfel. Als langjähriges Mitglied der Zunft zu Safran bleibt er dieses Jahr der Fasnacht fern. Im Gegensatz zu alten Zeiten möchte er in Zukunft statt der einen Woche im Jahr die restlichen 51 munter und fröhlich unterwegs sein. Und doch, wieso dieses neue Leben erst ab Sechzig? Ist bislang, aus welchen Gründen auch immer, stets und überall immer nur hinterher gelaufen. Übrigens, wann werde ich «eigenartig» werden, wann werde ich meinen eigenen Weg gehen?


Lernen Sie die freischaffende Designerin und Künstlerin Edith Ruch-Döös persönlich kennen! Sie mögen Kunst, kreative Gestaltung, abstrakte Malerei, interessante Materialien und ausdrucksstarke Farben? Dann haben Sie mit der Künstlerin und Designerin Edith Ruch-Döös aus Emmenbrücke (LU) einiges gemeinsam. Die begeisterte Reiterin und diplomierte Webdesignerin (edarts.ch) lädt Sie gerne dazu ein, ihr Atelier und Ihre Arbeiten näher kennenzulernen und sich an den Emotionen, Stimmungen und am Farbrausch ihrer Werke zu erfreuen.


marktindex.ch – Wir empfehlen Ihnen nur das Beste 55

Freischaffende Künstlerin Die kreativen Stärken der Künstlerin aus Luzern liegen in der freien Gestaltung und abstrakten Malerei. Für ihre Werke verwendet Frau Edith Ruch-Döös verschiedene Materialien sowie ausdrucksvolle Farben aus Acryl. So entstehen unter dem Label Edartsart speziell gestaltete Kunstwerke auf Leinwand, die den Betrachter erfreuen und ganz besondere Stimmungen widerspiegeln. Eine kleine Auswahl Ihrer Werke präsentiert die Künstlerin auf ihrer Webseite. Schauen Sie sich in Ruhe um und lassen Sie sich verzaubern! Fasnachtsdesign Seit Ihrer Kindheit begleite die gebürtige Emmenbrückerin die Luzerner Fasnacht. So liegt es

fast schon auf der Hand, dass die kreative Künstlerin Masken und Fasnachtskleider entwirft und schneidert. Darüber hinaus begleitete Frau Edith Ruch-Döös während 10 Jahren die Luzerner Kulturfasnächtler als Einzelmaske. LESEN SIE HIER WEITER:

www.marktindex.ch / fuer-sie-getestet

EDARTSART Alpstrasse 18, 6020 Emmenbrücke Tel.: 079 821 78 18 edith.ruch@edarts.ch, www.edartsart.ch


56 marktindex.ch – Wir empfehlen Ihnen nur das Beste

n o h c S gewusst ? onats Tipps des M 02 01

DAS BESTE FÜR DEN RÜCKEN

SPEZIELLE BAHN IN JAPAN

Japan hat eine Bahnlinie in Betrieb gehalten, damit ein einziges kleines Mädchen zur Schule fahren kann. Die Bahn kommt nur zweimal am Tag. Wenn das kleine Mädchen zur Schule fährt und wenn sie von der Schule zurückkommt.

Mit dem five®-Konzept werden die alltäglichen Beugepositionen durch Rückwärtsbewegungen aufgebrochen. Bereits vier bis fünf Rückwärtsbewegungen pro Tag können das körperliche Empfinden verändern. Fitwork GmbH 6020 Emmenbrücke, T 041 260 45 05 info@fitwork.ch, www.fitwork.ch


03

DIE ERDBEERE EINE NUSS?

Hast du dir eine Erdbeere schon einmal von Nahem angesehen? Dann weisst du, dass aussen an der Haut viele kleine gelb-grünliche Pünktchen sitzen, die sogenannten Nüsschen. Die Erdbeere ist somit nur eine Scheinfrucht und gehört nicht zu den Beeren, sondern zu den sogenannten Sammelnussfrüchten.

04

CLEVER PARIS! Die Farbe des Eiffelturms ist so aufgetragen, dass sie nach oben hin heller wird, damit der Turm grösser wirkt.

05

40% AUF DAS ZWEITE BRILLENGLASPAAR

Als inhabergeführtes Optik-Fachgeschäft bieten wir Ihnen ausgesuchte Produkte, zuvorkommende Dienstleistungen und eine kompetente Beratung rund ums Sehen. Als erfahrene Augenoptik-Spezialisten setzen wir auf individuelle Beratung, erstklassige Qualität und einen Service mit Mehrwert.

Profitieren sie von unserem TOPAngebot: Ab dem 2. Brillenglaspaar erhalten Sie 40% Ermässigung auf die Gläser. Ihr Kost und Brechbühl Team Kost + Brechbühl AG Pilatusstrasse 19, 6003 Luzern T 041 227 50 30, info@kost-brechbuehl.ch www.kost-brechbuehl.ch


58 marktindex.ch – Wir empfehlen Ihnen nur das Beste

06

HAARENTFERNUNG / LASEREPILATION IN ZÜRICH Mit der jüngsten Generation der effizientesten Epilationslaser wird ein hervorragendes Resultat erzielt. Abhängig von verschiedenen Faktoren wie Körperpartie, Hauttyp, Hautpigmentierung, Haarstruktur, Haarpigmentierung und hormonellen Komponenten, kann mit drei bis sechs Behandlungen eine Reduktion von 75 – 95% der Haardichte erreicht werden.

Der behandelnde Arzt von The Bodyclinic, Dr. med. Ulrich Ledermann, machte in den letzten 21 Jahren die Erfahrung, dass eine transparente Information von den Klienten und den Klientinnen sehr geschätzt wird. Zum Beispiel erwähnt er, dass Laserepilation nicht ganz schmerzfrei ist, oder dass nur bei optimaler Anwendung der Lasertechnik die Haut nicht geschädigt wird. Die Laserepilation ist heute die nachhaltigste und schonendste Methode der Haarentfernung. Die langjährige Erfahrung des Teams von «The Bodyclinic» garantiert eine erstklassige Behandlung mit höchster Effizienz bei grösstmöglichem Kundenkomfort.

The Bodyclinic AG Feldeggstrasse 85 | 8008 Zürich | T 044 387 99 20 | info@bodyclinic.ch | www.thebodyclinic.ch

07

DIE TOMATE IST OBST UND GEMÜSE

Wusstest du, dass die Tomate weder zum Gemüse noch zum Obst gehört? Sie ist beides! Laut Experten gehört sie zum sogenannten Fruchtgemüse.

08

PIZZA UND KEBAB BIS 06.00 UHR

Gönnen Sie sich bei FAVORI am Pilatusplatz einen Imbiss: Immer Freitag auf Samstag und Samstag auf Sonntag bis 06.00 Uhr geöffnet. Lieferservice: www.favoriluzern.ch Telefon 041 240 14 47


marktindex.ch – Wir empfehlen Ihnen nur das Beste 59

09

HÜTTENGAUDI SÖRENBERG

11

DIE SCHÖNSTEN AUSFLUGSZIELE

Am 24. Februar 2018 und 17. März 2018 Fondueplausch im urchigen Chäs Stübli und anschliessend Hüttengaudi mit DJ. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung! CHÄS STÜBLI OCHSENWEID 6174 Sörenberg, T 041 488 21 78 chaes-stuebli@soerenberg.ch www.chäs-stübli.ch

10

Suchen Sie ein schönes Ausflugsziel? Entdecken Sie mit ausflugsziele-schweiz.ch das Schönste aus der Schweiz! www.ausflugsziele-schweiz.ch

NEUE CREW IM «ADLERHORST» EMMENBRÜCKE Im traditionsreichen Gasthaus Adler kann man nicht nur essen – ab sofort steigen im grossen Saal regelmässig Partys und Live-Konzerte. Die neuen Pächter haben sich hierfür Verstärkung vom altbekannten DJ und Ur-Emmer Joe Bachmann geholt. Der Name Adlerhorst ist Programm: «Bei uns soll sich jeder wohlfühlen wie in einem Nest», sagt Bachmann. Kommen Sie vorbei – wir freuen uns! www.gasthausadler.ch


Die Bar- und Dekovermietung M. Dubach aus Oetwil am See sorgt für das richtige Ambiente Ob Firmenjubiläum, Vernissage oder grosses Familientreffen – für Events gibt es viele Anlässe. Nicht immer ist es für die Veranstalter dabei ganz einfach, die richtige Location zu finden. Ausgebuchte Restaurants, überfüllte Hotels oder preisintensive Gastwirtschaften erschweren die Planung und Umsetzung nicht selten gewaltig. Wie gut, dass es jetzt eine ebenso simple wie clevere Lösung dieses Problems gibt: Die umfassenden Angebote der Bar- und Dekovermietung M. Dubach aus Oetwil am See im Kanton Zürich.


marktindex.ch – Wir empfehlen Ihnen nur das Beste 61

Das Event findet statt, wo es soll – nicht, wo es muss! Das Event findet dort statt, wo es soll – nicht, wo es muss! Dieser Wunsch und Grundgedanke könnte über der Unternehmensphilosophie des Veranstaltungs-Experten

Verlegung von Events an jeden beliebigen Ort, hat Dubach nach und nach ein entsprechendes Geschäftskonzept entwickelt und bietet mit seiner Bar- und Dekovermietung nunmehr alles an, was Veranstalter brauchen. LESEN SIE HIER WEITER:

www.marktindex.ch / business

Martin Dubach von der M. Dubach Bar- und Dekovermietung stehen. Getrieben von der Vorstellung, Schluss zu machen mit gezwungenen und zweitklassigen Örtlichkeiten und stattdessen einer

OpenairBar.ch M. Dubach Barvermietung Oberzelgstrasse 3 8618 Oetwil am See Tel: 076 532 08 60 info@openairbar.ch www.openairbar.ch


Ley Druck – Die Luzerner Druckerei seit 1960 Sie suchen einen kompetenten und erfahrenen Partner für Ihre Drucksachen? Drucken Sie mit der Ley Druck GmbH. Das erfolgreiche Familienunternehmen ist seit 1960 Ihr Partner für anspruchsvolle Drucklösungen. Von Flyer, über Kataloge und Prospekte bis hin zu Einladungen und Postkarten. Die persönliche und kompetente Beratung sowie die Hochleistungs-Druckmaschinen überzeugen auf höchstem Niveau. Gehören auch Sie bald zur zufriedenen Stammkundschaft – denn Luzerner drucken bei Ley Druck.


marktindex.ch – Wir empfehlen Ihnen nur das Beste 63

Werbemittel in höchster Qualität und Quantität Ohne hochwertige Werbedrucksachen geht heute gar nichts mehr. Vertrauen Sie den Besten, vertrauen Sie der Ley Druck GmbH. Dank jahrzehntelanger Erfahrung ist das sympathische Familienunternehmen kompetent für optimale Lösungen in der Druckvorstufe, im Druck sowie für weitere Leistungen und Sonderwünsche. Auf Grund der grossen Nachfrage arbeitet die Luzerner Druckerei mit einer

Hochleistungs-Druckmaschine, welche bis zu 15’000 Bogen in der Stunde drucken sowie in einem Durchgang Rillen, Perforieren und Nummerieren kann. So druckt das Unternehmen Ihre Plakate, Visitenkarten oder Broschüren kostengünstig innert kürzester Zeit.

LESEN SIE HIER WEITER:

www.marktindex.ch / business

Ley Druck GmbH Spitalstrasse 45, 6004 Luzern Betrieb & Produktion Ley Druck GmbH Mühlemattstrasse 2, 6004 Luzern Tel: 041 420 87 87 info@leydruck.ch, www.leydruck.ch


64 marktindex.ch – Wir empfehlen Ihnen nur das Beste

Mit Video im OnlineBericht

Pflegehilfe Schweiz AG: Betreutes Wohnen für Senioren zuhause Jeder Mensch braucht – wenn er älter wird oder eine Krankheit erfährt – Hilfe. Diese Hilfe soll so gestaltet sein, dass diesen Menschen ihre vertraute Umgebung erhalten bleibt. Und genau das ist das Ziel der Pflegehilfe Schweiz AG. Mit ihren an den unterschiedlichen Bedürfnissen orientierten und deshalb individuellen Angeboten in den Bereichen Betreuung und Pflege können auch ältere und erkrankte Menschen das Zuhause in Sicherheit und liebevoll umsorgt geniessen.


marktindex.ch – Wir empfehlen Ihnen nur das Beste 65

Erhalt der Selbständigkeit und tiefe Kosten Gerade aufgrund der unterschiedlichen Bedürfnisse von Menschen sind die Modelle der Pflegehilfe Schweiz AG für die Betreuung zuhause ebenso individuell ausgerichtet. Das Angebot reicht von der einfachen Haushaltshilfe bis hin zur 24-Stunden-Betreuung. Um gemeinsam mit den pflegebedürftigen Personen und ihren Angehörigen die optimale Lösung finden, hilft in der Regel ein kostenloses Beratungsgespräch vor Ort. Dank dieser gemeinsam getroffenen Lösung behalten die Pflegebedürftigen ihre Selbständigkeit und die Betreuungs- und Pflegekosten können tief gehalten werden.

Betreuung zuhause – ein gutes Gefühl von Sicherheit Egal, ob eine einfache Haushalthilfe oder eine Betreuung rund um die Uhr gewünscht wird, das umfassende Leistungsangebot der Pflegehilfe Schweiz AG deckt sämtliche Bedürfnisse ab. Dabei wohnt eine fachlich kompetente und hilfreich umsichtige Betreuungsperson beim Senior oder Seniorin zuhause. Dies gilt insbesondere auch für Pflegebedürftige, die an Demenz oder Alzheimer erkrankt sind.

LESEN SIE HIER WEITER:

www.marktindex.ch / lifestyle

Pflegehilfe Schweiz AG Riedstrasse 13, 6330 Cham Tel.: 041 501 40 90 info@pflegehilfe.ch, www.pflegehilfe.ch


66 marktindex.ch – Wir empfehlen Ihnen nur das Beste

Marktindex.ch-Booklet erfolgreich unterwegs ins zweite Jahr! Seit rund einem Jahr findet das Booklet von marktindex.ch reissenden Absatz. In kurzer Zeit wurde dieses Booklet im Taschenformat, das monatlich mit einer Auflage von 10’000 Exemplaren in 400 Gastronomiebetrieben, Bars, Coiffeurs sowie öffentlichen Einrichtungen in der ganzen Zentralschweiz zur Gratis-Mitnahme aufliegt, bei unzähligen zum informativen Begleiter. Egal, ob empfehlenswerte Ausflugsziele, Gastro- und Eventlokale für verschiedenste Anlässe, Freizeit- und Sportaktivitäten oder vieles mehr – hier finden Leserinnen und Leser eine Vielfalt an Ideen und Vorschlägen. Das Besondere: Das Printprodukt ergänzt sich mit der ebenso erfolgreichen Plattform marktindex.ch optimal und wird so zur idealen Schnittstelle zwischen Print und Web. Partner

Wir sind Druckpartner von marktindex.ch


marktindex.ch – Wir empfehlen Ihnen nur das Beste 67

Optimale Zusammenarbeit aller involvierten Partner Dieser durchschlagende Erfolg basiert auf einer perfekten und vertrauensvollen Zusammenarbeit sämtlicher Partner, welche in das Projekt und Produkt involviert sind. In diesem Falle führt der Weg intern über eine seriöse Beratung und fairen Verkauf, ein attraktives Layout bis hin zur hohen Druckqualität der Engelberger Druck AG in Stans als Produktionsund der Modul AG in Luzern als Partner

punktgenauen und zuverlässigen Vertriebspartner. LESEN SIE HIER WEITER:

www.marktindex.ch / business


Das marktindex.ch-Booklet erscheint monatlich und liegt in 400 auserwählten Gastronomiebetrieben, Bars, Coiffeurs sowie öffentlichen Einrichtungen in der ganzen Zentralschweiz zur Gratis-Mitnahme auf. Die umfangreichen Beiträge, Geschichten und Interviews werden zudem auf dem Online-Portal www.marktindex.ch ergänzt. Ganz nach dem Motto: «Wir empfehlen Ihnen nur das Beste» begeistern wir Sie mit tollen Gastrotipps, leckeren Rezepten, spannenden Freizeitund Ausflugstipps oder beispielsweise People-Fotostrecke.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann beraten wir Sie gerne und unverbindlich! grafik@webzeitschrift.ch

Telefon 041 348 09 80

www.marktindex-booklet.ch Ausgabe Zentralschweiz Nr. 01 / Mai 2017

Ausgabe Zentralschweiz Nr. 2 / Juni 2017

Ausgabe Zentralschweiz Nr. 3 / Juli 2017

EN

GUTS

Ausgabe Zentralschweiz Nr. 4 / August 2017

EN

EIN

CH

MIT

GUTS

Wir empfehlen Ihnen nur das Beste

Ausgabe Zentralschweiz Nr. 5 / September 2017

EN

EIN

CH

MIT

Wir empfehlen Ihnen nur das Beste

marktindex.ch

EN

EIN

CH

MIT

GUTS

Wir empfehlen Ihnen nur das Beste

marktindex.ch EIN

CH

MIT

GUTS

Wir empfehlen Ihnen nur das Beste

Caroline Rominger, Swiss Golf Professional

Wir empfehlen Ihnen nur das Beste

Seehotel Sternen Horw Geniessen am Vierwaldstättersee Fünf Autominuten von Luzern entfernt, lädt das Seehotel Sternen zu genussvollen Stunden ein. >> Lesen Sie weiter auf Seite 4 – 5

Geschützt mit Sensolar Mit Schwung in die Sonne!

Hotel Restaurant Rössli

Fettet nicht. Klebt nicht. Brennt selbst beim Schwitzen nicht in den Augen. Was beinahe zu schön klingt, um wahr zu sein, gibt es tatsächlich. >> Lesen Sie weiter auf Seite 4 – 5

Direkt am Südufer des Vierwaldstättersees finden Liebhaber der klassischen Schweizer Küche und Gourmets das familiengeführte Hotel Restaurant Rössli. >> Lesen Sie weiter auf Seite 4 – 5

am Vierwaldstättersee

SeminarHotel am Ägerisee

Bonita’s Lifestyle Luzern

Der Geheimtipp für Wochenendtrips

Trend Japanische Manicure

Nicht nur die zentrale Lage macht das SeminarHotel am Ägerisee zum Insidertipp... >> Lesen Sie weiter auf Seite 4 – 5

Nebst der Gel-Mani- und Pedicure ist der Beautysalon stets offen für die neusten Trends. >> Lesen Sie weiter auf Seite 4 – 5


Ausgabe Zentralschweiz / 10‘000 Exemplare Erscheinung monatlich, Verteilung in Gastronomiebetrieben, Bars, Coiffeurs sowie öffentliche Einrichtungen.

Ausgabe Zentralschweiz Nr. 7 / November 2017

Ausgabe Zentralschweiz Nr. 6 / Oktober 2017

Wir empfehlen Ihnen nur das Beste

Ley Druck GmbH

Der Druckspezialist in Luzern Irene Ley berät Sie gerne, kompetent und persönlich für alle Fragen rund um Ihre Druckwünsche. >> Lesen Sie weiter auf Seite 4 – 5

Ausgabe Zentralschweiz Nr. 8 / Dezember 2017

Ausgabe Zentralschweiz Nr. 9 / Januar 2018

Ausgabe Zentralschweiz Nr. 10 / Februar 2018

EN

EN

EIN

TSCH

T GU

MI

EIN

CH

MIT

GUTS

Wir empfehlen Ihnen nur das Beste

Wir empfehlen Ihnen nur das Beste

Wir empfehlen Ihnen nur das Beste

Wir empfehlen Ihnen nur das Beste

Rigi Tresorbau AG

Tresore, Kassen und Panzerschränke

Schenken Sie sich ein Lächeln mit F. Oswald Consulting GmbH

Grillhütten der Firma JUD Grillieren und Feiern auch im Winter

RIO churrasco in Stansstad Ein Hauch Latein-Amerika

Seit 30 Jahren ist die Rigi Tresorbau AG Ihre Vertrauenspartnerin in Sachen Sicherheit. >> Lesen Sie weiter auf Seite 4 – 5

www.zahnbehandlung-ungarn.ch – das Original seit 25 Jahren! >> Lesen Sie weiter auf Seite 4 – 5

Dank den gemütlichen Grillhütten der Firma JUD können Sie auch im Winter Ihren Garten geniessen. >> Lesen Sie weiter auf Seite 4 – 5

Hier wird das Fleisch am Stück direkt vor Ihren Augen auf dem Holzgrill mitten im Raum am Spiess gegrillt. >> Lesen Sie weiter auf Seite 4 – 5


Anzeige

Wir reinigen auch Ihre Büro und Geschäftsräumlichkeiten Coiffeurs • Restaurants / Bars • Hotels • und vieles mehr

Cornelia Infanger Mobile: 079 549 32 58

Probleme mit der Steuererklärung? Wir bieten professionelle Lösungen zu fairen Preisen. + + + + +

Buchführung und Abschlussberatung Steuer- und Vorsorgeplanung Wirtschaftsprüfung Unternehmensberatung Personaladministration

6210 Sursee 6020 Emmenbrücke Telefon 041 926 70 00 www.bitzi.ch


Anzeige

Zum Hörtest anmelden 041 260 59 60

Gerliswilstrasse 51 | 6020 Emmenbrücke | Telefon 041 260 59 60 info@dashoerstudio.ch | www.dashoerstudio.ch

MIT UNSEREN RINGEN hält Ihre Ehe für immer

Goldschmied Christian Brunner Lindenhof 6061 Sarnen T 041 660 74 92 info@goldschmiedcb.ch www.goldschmiedcb.ch


Warum auch als wartungsfrei bezeichnete Autobatterien Pflege brauchen Die Autobatterie gehĂśrt zusammen mit dem Fahrzeuggenerator (Lichtmaschine) zu den wichtigsten Energielieferanten im Fahrzeug. Damit sie ihre Aufgabe jederzeit erfĂźllen kann, sollte sie auch gepflegt werden.


marktindex.ch – Wir empfehlen Ihnen nur das Beste 73

Autobatterien in Fahrzeugen früher und heute Die meisten in den Fahrzeugen verbauten Autobatterien werden als wartungsfrei bezeichnet.

nicht mehr verdampft und an die Luft abgegeben werden kann. Dies bedeutet jedoch nicht, dass diese Batterien nicht auch etwas Pflege und Zuwendung benötigen, vor

Früher war es einmal anders. Da musste in regelmässigen Abständen destilliertes Wasser nachgefüllt werden, damit die einzelnen Zellen in die Akkus nicht austrocknen. Die Flüssigkeit bzw. der Wasseranteil in der Säure verdampfte mit der Zeit, was einen Abfall des Flüssigkeitspegels in der Batterie zur Folge hatte. Dieses Nachfüllen ist heute in der Regel nicht mehr notwendig.

allem dann, wenn das Fahrzeug nur kurze Strecken gefahren wird und im Winter nicht in einer Garage steht.

Die heute als wartungsfrei bezeichneten Batterien sind so aufgebaut, dass die Flüssigkeit

LESEN SIE HIER WEITER:

www.marktindex.ch / fahrzeuge


74 marktindex.ch – Wir empfehlen Ihnen nur das Beste

Nutzfahrzeuge von Mercedes-Benz im Kanton Luzern Die Grund AG Fahrzeuge in Triengen ist ein regionales Unternehmen, welches Ihnen als fairer, zuverlässiger Partner beim Kauf eines Nutzfahrzeuges der Marke Mercedes-Benz oder einer einwandfreien Occasion kompetent mit Rat und Tat zur Seite steht. In der firmeneigenen Werkstatt führen erfahrene, bestens qualifizierte Mitarbeiter Service- und Reparaturarbeiten an Fahrzeugen jeglicher Marken durch, wobei ein umfangreiches Ersatzteillager aussergewöhnlich kurze Standzeiten ermöglichen. Anzeige

6234 Triengen, Telefon 041 935 40 50 info@grund-ag.ch, www.grund-ag.ch

Nutzfahrzeug mieten – einfach und schnell!

MIETCEH ! MI Bereits

ab CHF

g!

89.– / Ta


marktindex.ch – Wir empfehlen Ihnen nur das Beste 75

Kundennähe steht im Zentrum des täglichen Handelns Circa 20 qualifizierte Mitarbeiter sorgen mit viel Fachverstand und Engagement dafür, dass Ihr Fahrzeug zuverlässig rollt. Als offizieller MercedesBenz Stützpunkt decken die Fahrzeugprofis der Grund AG die gesamte Dienstleitungspalette rund um die Nutzfahrzeugflotte des Premium-Herstellers ab und gewährleisten darüber hinaus die Belieferung der Region mit Original Mercedes-Benz Ersatzteilen. Auszug aus dem umfangreichen Dienstleistungsangebot: • Mercedes-Benz Nutzfahrzeuge: Verkauf, Service, Wartung und Reparatur, alles aus einer Hand • Chevrolet Personenwagen: Wartung und Reparatur • Occasionen: An- und Verkauf • Reparatur und Service aller • Fahrzeugmarken • Karosseriebau • Hebebühnenservice • 24h Pannenservice und

Abschleppdienst • Klimaservice • Logistik und Vertrieb von Mercedes-Benz Ersatzteilen in Erstrausrüsterqualität Wirtschaftliche Mietwagen für verschiedene Bedürfnisse Zusätzlich stellt das Unternehmen die Mobilität seiner Kunden mit einer modernen Mietwagenflotte sicher. Ganz gleich, welches Fahrzeug Sie mieten möchten und wie lange der Einsatz dauert: Die Buchung Ihres Mietwagens können Sie entweder direkt vor Ort oder per Telefon erledigen. LESEN SIE HIER WEITER:

www.marktindex.ch / fahrzeuge

Grund AG Fahrzeuge Grund 2, 6234 Triengen Tel: 041 935 40 50 info@grund-ag.ch, www.grund-ag.ch


76 marktindex.ch – Wir empfehlen Ihnen nur das Beste

Philippe Kunz, Ebikon (LU): Ihr zuverlässiger Partner für die Technik im Haus Ob Neubau, Umbau oder Renovation, ob Einfamilienhaus, Wohnanlage oder öffentliches Gebäude: Gemeinsam mit einem Netzwerk aus zuverlässigen Partnern erledigt Haustechnik-Fachmann Philippe Kunz in den Bereichen Heizung, Haushaltsgeräte und Sanitärtechnik sowohl kleine Reparaturen als auch umfangreiche Projekte. Mit 15 Jahren Berufserfahrung und modernstem Know-how bietet Ihnen Herr Kunz fachgerechte Beratung, nachhaltige Technik, professionellen Einbau, Inbetriebnahme, Projektübergabe, regelmässige Wartung sowie routinierte Reparaturen zuverlässig, flexibel und zu fairen Preisen, alles aus einer Hand.


marktindex.ch – Wir empfehlen Ihnen nur das Beste 77

Aus Alt wird Neu Ihr Heizsystem ist nicht mehr auf dem neuesten Stand? Sie möchten veraltete Technik ersetzen und zuvor mögliche Lösungen genauer unter die Lupe nehmen? Dann ist Philippe Kunz der ideale Ansprechpartner für Sie! Ob Ölheizung, Gasheizung, Wärmepumpe oder Solaranlage zur Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung: Sparen Sie Geld, Zeit und Nerven! Der engagierte Heizungs- und Sanitärexperte berät Sie fachgerecht und findet mit Ihnen gemeinsam die optimale Lösung. Nach dem Motto: «Ihr Projekt ist mein Projekt!» greift Herr Kunz auf etablierte Spezialfirmen zurück, koordiniert die erforderlichen Aufgaben und übergibt Ihnen termingerecht ein qualitativ hochwertiges Ergebnis.

Ein Anruf genügt und schon ist Herr Kunz zu Ihnen unterwegs!

LESEN SIE HIER WEITER:

www.marktindex.ch / bauen-wohnen

Philippe Kunz – für die Technik im Haus Hartenfelsstrasse 122, 6030 Ebikon Tel: 041 440 21 11 Mob: 079 431 21 11 info@pkunz.ch, www.pkunz.ch


78 marktindex.ch – Wir empfehlen Ihnen nur das Beste

Schön für Wände und Möbel: die Schablonentechnik Sie suchen nach einer Lösung, wie Sie ohne allzu grossen Aufwand Ihre Wände oder auch einzelne Möbelstücke verschönern können? Da bietet sich die Schablonentechnik an, die wirklich schmückend wirkt und auch langweilige einfarbige Wände mit Leben erfüllt. Die Schablonentechnik ist eine traditionelle Technik, die früher sehr viel Geschick erforderte. Heute erhalten Sie fertige Schablonen aus Kunststoff, die Sie immer wieder neu verwenden können. Auch für Laien eignet

sich diese Methode, da nur ein vorsichtiges Tupfen auf die ausgesparten Stellen erforderlich ist. Schöne, prägnante Motive erscheinen dann auf Wand oder Möbelstück. Probieren Sie diese Technik doch einmal aus!


marktindex.ch – Wir empfehlen Ihnen nur das Beste 79

Kleine Olivenzweige für die Küche Eine nette Idee ist zum Beispiel diese: Sie kaufen eine Schablone mit einem Olivenmotiv und verzieren nun die ganze Breite der Wand mit diesem Motiv. Schön eins neben das Andere gesetzt, das ergibt einen wahren Reigen aus diesen leckeren Früchten. Wenn Sie dazu eine sonnige Wandfarbe einsetzen, kehrt sofort eine mediterran gute Laune in Ihrer Küche ein. Auch andere Motive, die mit Essen und Trinken zu tun haben, wie

Bananen, Orangen oder Flaschen, können Sie einzeln oder als Kette an der Küchenwand platzieren. Simpel, aber effektvoll!

LESEN SIE HIER WEITER:

www.marktindex.ch / bauen-wohnen


Reisen Sie mit uns zur gĂźnstigen Zahnbehandlung nach Ungarn. Dank unserer Organisation ist der Zahnarztaufenthalt in Ungarn komfortabel, einfach und sehr angenehm. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

Dank eigener Zahnklinik in Ebikon, gut vorbereitet hin, sorgenlos zurĂźck.

F. Oswald Consulting GmbH St. Galler Strasse 62b, 9500 Wil, Tel.: 071 951 02 71 info@zahnbehandlung-ungarn.ch, zahnbehandlung-ungarn.ch Hotellerie, Auslands-Busreise und Zahnbehandlung sind von der Mehrwertsteuer befreit, da wir im Auftrag und in Verrechnung unserer Partnerfirmen agieren.

Profile for Givel Roger

Marktindex Booklet Februar 2018  

Marktindex Booklet Februar 2018