Page 1


2


Inhaltsverzeichnis 5 Willkommen

24 Architektenhäuser, individuell geplant und schlüsselfertig

6 Ein Land mit vielen Gesichtern

70 Spanische Landhäuser - Fincas

8 Der bequeme Weg zum Ziel

74 Avantgardistische Villen

9 Ein Klima zum Wohlfühlen

78 So werden unsere Häuser gebaut

10 Schlemmen an der Orangenküste

91 Die Entstehung Ihrer Villa nach Maß

12 Das Leben aktiv genießen

92 Sicherheit von Anfang an

14 Juwele der nördlichen Costa Blanca

98 After Sales Service

16 Lage, Lage, Lage …

100 Fachwörterlexikon

18 Der richtige Partner für wichtige Entscheidungen

101 Wegbeschreibung zu unserem Büro

22 Traumdomizile - Ihr Zuhause unter der Sonne

102 Nun liegt es bei Ihnen

3


4


Willkommen Es ist ein weiter Weg vom ersten Gedanken, den Sie damit verbinden, bis hin zur Durchsetzung dieser zunächst noch vagen Idee. Je mehr Sie sich damit beschäftigen, umso zahlreicher werden die Fragen, die sich Ihnen stellen. Da taucht zunächst die Frage nach dem Standort auf. Wo soll sie sein, meine Sonnenheimat, der Platz für mein neues Zuhause? Wie ist die Umgebung, die Infrastruktur? Muß ich auf etwas verzichten, ist die ärztliche Versorgung gesichert, gibt es eine gute Schule für meine Kinder? Es stellt sich die Frage nach dem richtigen Partner zur Verwirklichung Ihres Traumes. Welches Unternehmen kann meine Pläne realisieren, wem kann ich vertrauen, wer arbeitet seriös und gibt mir die Sicherheiten, die ich mir vorstelle? Wer kümmert sich während meiner Abwesenheit um mein Heim? Sie sehen, wir kennen die Fragen, die entstehen, wir haben sie bereits häufig gehört und schon viele Male beantwortet. Lassen auch Sie sich auf den nächsten Seiten viele Fragen beantworten. Es werden bestimmt noch nicht alle sein, doch der Anfang ist getan, der Grundstein gelegt. Im persönlichen Gespräch sind wir weiter für Sie da, beraten Sie ausführlich und umfassend, geben Ihnen Detailinformationen. Besuchen Sie uns vor Ort, hier an der Costa Blanca; bereits jetzt laden wir Sie ein, an diese herrliche Küste zu kommen, und wir freuen uns darauf, Sie persönlich bei uns begrüßen zu dürfen.

„Wir möchten in die Sonne“, „Wir haben es uns

Herzlichst

verdient“, „Wir müssen etwas für unsere Gesundheit tun“ – unterschiedlich sind die Beweggründe jedes einzelnen unserer Kunden, doch allen gemeinsam war der Wunsch, sich ein eigenes Domi-

Bernd Hoffmann Dipl. Betriebswirt (FH) Geschäftsführender Gesellschafter

zil unter südlicher Sonne zu schaffen. 5


Ein Land mit vielen Gesichtern Spanien, traditionsreich und kulturträchtig, blickt auf eine glanzvolle Vergangenheit zurück. Städte wie Córdoba, Granada, Sevilla oder Salamanca sind nur einige der Zeugnisse von Kunst, Kultur und Geschichte. Spanien als fortschrittliches Land im Herzen Europas ist durch eine bewegte Gegenwart gekennzeichnet.

1 La Sagrada Familia – Barcelona 2 Basílica del Pilar – Zaragoza

2

6

1


3

Sprudelndes Leben in mediterranem Ambiente und geschäf-

4

tiges Treiben bietet die Stadt Alicante (Einwohnerzahl 270.000) mit ihrer Explanada, zusammen mit Valencia (Einwohnerzahl 1,2 Mio.) als bedeutender Handelsmetropole wichtiges Zentrum der Costa Blanca, dem idealen Standort auf der iberischen Halbinsel. Ob ein kultureller Kurztrip in die alte Hauptstadt Toledo, ein Shopping-Wochenende in der Weltstadt Madrid, zum Skilaufen in die Sierra Nevada – von der Costa Blanca, Ihrer neuen Basis und Heimat ist alles bequem und schnell erreichbar.

3 Alhambra - Granada 4 Plaza de España - Sevilla 5 Molino – La Mancha 6 Las Casas Colgantes – Cuenca 7 La Mezquita - Cordoba 5

6

7

7


Der bequeme Weg zum Ziel Die Costa Blanca, zwischen den beiden Städten Valencia und Alicante gelegen, verfügt über ausgezeichnete Verkehrsanbindungen. Die Flughäfen von Valencia und Alicante sind von den bedeutenden Zentren Europas in 2 bis 3 Stunden Flugzeit zu erreichen. Tägliche Verbindungen ermöglichen jederzeit auch einen Kurzaufenthalt, um Streß und Arbeit zu entfliehen, um Kräfte zu schöpfen, sich zu erholen, Sonne und Lebensqualität zu tanken. Eine bequeme Anreise im eigenen Wagen bietet auch die durchgehende Autobahn, deren Abzweigungen zu den verschiedenen Orten der Costa Blanca führen.

8


Ein Klima zum Wohlfühlen „Ich erlebe jeden Tag von neuem, intensiv, ich fühle mich schon wohl, wenn ich morgens aufstehe, den blauen Himmel und die Sonne sehe, und ich freue mich auf den bevorstehenden Tag.“ Dies hat ein Kunde von uns gesagt und damit spricht er uns allen aus dem Herzen. Die einfachsten Dinge sind doch so wichtig, ja grundlegend. Das Blau des Himmels, Sonnenschein, Wärme und die damit verbundene üppige Vegetation verursachen uns Wohlbefinden, gute Laune und lassen uns das Leben genießen. Und all dies bietet Ihnen die Costa Blanca, denn diese Region ist ein wirkliches Klimaparadies, charakterisiert durch ihre über 300 Sonnentage pro Jahr, ihre milde Luft, ihr klares gesundes Meerwasser und ihre herrlich blühende Pflanzenwelt. Sie ist ein Gesundheitsparadies, denn hier leben Sie auf, pflegen Ihr Wohlbefinden, lassen Ihre Familie in harmonischem, gesundem Umfeld leben.

9


Schlemmen an der Orangenküste Das Meer und die Berge sind die Hauptakteure der traditio-

gepresstes Öl auf ein Stückchen Weißbrot und lassen es auf

nellen valenzianischen Küche. Weltberühmt ist die Paella,

der Zunge zergehen.

das leckere Reisgericht, das in vielerlei Variationen auf den

Die Mandeln für die süßen Naschereien – für den berühm-

Tisch kommt. Für diese „Königin“ der valenzianischen Küche

ten turron - wachsen hier sogar noch direkt auf den

muss man sich Zeit nehmen. Der Reis wird auf kleiner

Bäumen. Als regionale Spezialität gilt auch die Mandelmilch

Flamme geköchelt und mit frischem Kabeljau, mit Hühn-

horchata, die eiskalt getrunken wird.

chen, Rindfleisch, Erbsen und köstlichem Safran angerei-

Süffigen Genuss versprechen die Weinberge rundum. Nicht

chert.

nur der vino tinto wird hier gerne getrunken. Beim Besuch

Fisch wird hier an Küste selbstverständlich noch ganz

einer Bodega wird die örtliche Spezialität probiert - liebli-

fangfrisch serviert. Für Liebhaber von Meeresfrüchten ist die

cher Moskatella in Teulada, vino blanco im Jalon -Tal. An

Costa Blanca ein wahres Paradies. Muscheln, Langusten und

den traditionellen Bauernhäusern, den Fincas, ranken sich

gestreifte Garnelen aus Denia werden mit würzigen Soßen

auch heute noch oft wie in alten Zeiten die Weinreben an

verspeist.

den Wänden empor und unter den geschwungenen Riu-

Orangenbäume und Olivenhaine geben der Gegend einen

Rau-Terrassen trocknen Trauben zu Rosinen.

Hauch von Schlaraffenland. Olivenbäume sind hier schon

Die Essenszeiten an der Costa Blanca entsprechen ganz dem

seit Jahrtausenden heimisch, und der Legende nach, soll es

mediterranen Lebensgefühl. Das Mittagessen wird zwischen

sich dabei um ein Geschenk der griechischen Göttin Athene

13 und 16 Uhr eingenommen. Zum Abendessen trifft man

handeln. Olivenzweige verheißen Glück und Fruchtbarkeit.

sich in einem der vielen Spezialitätenrestaurants oder sitzt

Wahre Genießer träufeln sich ein paar Tropfen kalt

gemütlich auf der eigenen Terrasse zusammen. Bei einem

10


Glas Landwein klingt der Tag aus. Den kleinen Hunger

Fisch-versteigerungen in den Häfen. Hier treffen sich

zwischendurch stillt man mit leckeren Häppchen in einer

morgens die Küchenchefs der Restaurants. Zwar sind nicht

der zahlreichen gemütlichen Tapa-Bars. Und wem einmal

überall Zuschauer willkommen, aber im Hafen von Moraira

der Sinn nach kulinarischen Ausflügen ins Ausland steht,

kann man durchaus einen Blick auf die umtriebige Szenerie

der findet an den kosmopolitisch orientierten Strandprome-

werfen.

naden Spezialitäten aus aller Welt. Allen, die gerne selbst kochen, wird das Herz beim Betreten der stilvollen üppig bestückten Markthallen höher schlagen. Apfelsinen, Limonen und Zitronen türmen sich hier zu fruchtigen Bergen. Zwiebeln und Rettich verströmen ihren Duft. Mit frischem grünen Spargel, mit deftiger Knoblauchtunke, mit Käse aus den Bergen oder geräucherten Würsten wird der Markthallenbesucher nach hause zurückkehren. Ganz besonders viel Flair hat die Markthalle oben in der Altstadt von Javéa. Es ist eine wahre Freude hier zu hören und zu schauen und mit allen Sinnen zu erfahren, was die spanische Landschaft an Gaumenfreuden hervorbringt. Eine landestypische Eigenheit anderer Art sind auch die

11


Das Leben aktiv genießen Sport, Spiel und Spaß gehören ebenso zum modernen

jeder Sportart finden sich auch die passenden Clubs und

mediterranen Lebensgefühl wie das klassische Sonnenbaden

Schulen, so dass vom Anfänger bis zum Profi jeder zum Zug

oder das Flanieren über die Strandpromenade. Wie damals

kommt. Entlang der Küste des Landes Valencia gibt es sage

als die ersten Reisenden in Sachen Sonne ihre Ferien an die

und schreibe 36 Jacht- und Sporthäfen, und für jeden

Costa Blanca verlegten, so ist auch heute noch immer das

Wassersportfan ist genau das Richtige dabei: Wasserski,

Eintauchen in Meer und Wogen eine pure Wonne. Sand und

Windsurfen, Segeln, Tauchen. Wunderschöne Tauch-

Felsen wechseln sich entlang der Küstenlinie ab, und wer

gegenden liegen beispielsweise am Cabo de la Nao in Javea

Lust und Laune hat, kann hier sowohl das Abenteuer mit

oder in Buchten von Les Rotes in Denia..

wilder Brandung genießen als auch die sanfte Version, also

Gegensätze ziehen sich zwar bekanntlich an, doch die

den wunderschönen Sandstrand.

Kombination von Meer und Bergen, die hier an der Costa

Stille Buchten mit glasklarem Wasser und quirlige Strände

Blanca zusammen kommt, ist schon ungewöhnlich. Quasi im

laden zum Besuch, und da „ Meer “ sprichwörtlich mehr zu

Stil von Jules Vernes – zu Lande, Luft und Wasser, kann man

bieten hat, sind hier Wassersportarten aller Art zu hause. Zu

sich hier sportlich betätigen. Wer ganz hoch hinauf will,

12


steigt in ein Segelflugzeug oder einen Gleitflieger mit

Landstrich ebenso wie für Wassersportler ein wahres

Propeller. Aktiv hinauf geht es beim Bergwandern. Der

Paradies. An der Costa Blanca und hinauf an der Costa del

Montgo und auch der bei Calpe ins Meer ragende Penon de

Azahar laden rund 20 Clubs zum Schlagabtausch auf dem

Ifach bieten nicht nur eine herrliche Aussicht auf das

grünen Parkett. Ob in Denia, Javea oder im Golfclub Oliva

Umland und die weite See, sondern dies sind auch ausge-

Nova am Dünenstrand – überall kommt man ganzjährig zum

wiesene Naturschutzgebiete, und so können sich Wanderer

Zuge. Denn in dieser bevorzugten Region spielt auch das

hier an Flora und Fauna erfreuen. Vom geruhsamen Spazier-

Wetter mit. Und wer dennoch den weißen Winter vermisst,

gang bis zum abenteuerlichen Klettern reicht die sportliche

dem sei ein Abstecher zum Skilaufen in die Sierra Nevada

Palette in den Bergen.

empfohlen.

Fitness in anderem Stil findet man im Tal. An der Küste ziehen in den frühen Morgen- oder Abendstunden Jogger ihre Bahn. Man verabredet sich zum Match auf dem nahen Tennisplatz oder trifft sich im Golfclub. Für Golfer ist dieser

13


Juwele der nördlichen Costa Blanca Inmitten dieses Heilklimas, am östlichsten Zipfel der Costa Blanca, zentral zwischen Valencia und Alicante gelegen, finden Sie den geeigneten Platz für Ihre neue Sonnenheimat. Die Orte Calpe, Adsubia, Jávea und Moraira, von einflussreichen und vermögenden Familien aus Madrid, Valencia und dem Norden Spaniens seit jeher als Sitz für ihre Sommerresidenz auserkoren, sind ebenso von zahlreichen Mittel- und Nordeuropäern als Standort für ihre zweite Heimat ausgewählt worden. Von internationalem Flair geprägt, bieten diese gewachsenen Orte, ursprünglich, mit Charme und Charakter, den idealen Platz für Ihr Domizil im Süden.

14


Eine beispielhafte Infrastruktur mit internationalen Schulen,

Gastfreundschaft wird groß

ausgezeichneter multinationaler ärztlicher Versorgung,

geschrieben. Die zahlreichen

einem 24-Stunden-Sicherheits- und Ärztenotdienstzentrum,

Fiestas zu allen Zeiten des

hervorragenden Fachgeschäften und bestens sortierten

Jahres spiegeln die Lebensfreu-

Supermärkten ermöglicht, den gewohnten Komfort zu

de der Menschen, die hier

erhalten und bietet die Basis für ein sorgenfreies Leben.

leben, wider. Es wir Ihnen leicht gemacht, sich heimisch zu

Ob Reiten, Golfen, Wandern, Tennis, Segeln oder sonstiger

fühlen. Sie werden zufrieden

Wassersport, die Golfplätze, Reit- und Tennisclubs sowie die

sein mit Ihrer neuen Heimat.

Yachthäfen von Moraira, Jávea und Calpe ermöglichen Ihnen jede Art von Sport- und Freizeitvergnügen. Auch Kunst und Kultur kommen nicht zu kurz. Interessante Museen, bedeutende Galerien, klassische Sommerkonzerte, Kunst- und Antiquitätenmärkte, eine umfangreiche Palette von Veranstaltungen bieten Abwechslung. Und nicht zu vergessen die zahlreichen Restaurants mit landestypischer und vielfältiger Küche, die Bars und Bodegas, Diskotheken und Nachtclubs, ob gemütlich zusammen mit Freunden bei einem guten Glas Wein der Region oder mondän in einem der exclusiven Nachtclubs einen exotischen Cocktail genießen, jeder findet etwas für seinen Geschmack.

15


Lage, Lage, Lage … Beim Bau oder Kauf einer Immobilie ist die Lage das

Tal. Die klimatischen Bedingungen sind

Wichtigste. Was nutzt das schönste Haus, wenn es nicht am

hervorragend. Nicht umsonst spricht man von

rechten Fleck steht.

Heilklima. Kein Wunder, dass die Grundstücke

Alle erfolgreichen Unternehmen dieser Welt gehen nach

hier nicht nur bei Nord- und Mitteleuropäern,

diesem Prinzip vor: sie wählen ihren Standort in einer

sondern auch bei den Spaniern selbst hoch

bevorzugten Lage. Warum also sollten Sie, wenn es um eine

begehrt sind.

der wichtigsten Entscheidungen in ihrem Leben geht,

Zum Drumherum gehört auch die Infrastruk-

nämlich um die Wahl des eigenen Lebens-Standortes, der

tur, die gute Verkehrsanbindung und die

eigenen Lebensbühne, anders vorgehen.

Frage, ob man hier alles findet, was das Leben

Also überzeugen Sie sich zuerst einmal davon, ob Ihnen das

schön und angenehm macht. Ob Geschäfte

Drumherum gefällt. Schließlich soll ihre Villa nicht nur

und Restaurants in der Nähe liegen, Kunst-,

einen schönen Anblick bieten, sondern auch einen schönen

Kultur- oder Sportstätten von hier aus leicht

Ausblick haben. Zum schönen Wohnen gehört das schöne

angesteuert werden können.

Schauen.

Der eine liebt die Ruhe, der andere das Treiben. Das Grundstück muss zum persönli-

Meer und Berge entlang der Costa Blanca bieten herrliche

chen Lebensstil passen. Es muss den eigenen

Panoramen. Wildromantisch ist das dahinter liegende Pego -

Vorstellungen und Wünschen und nicht

16


zuletzt auch den finanziellen Möglichkeiten entsprechen. Wir bieten Ihnen sozusagen maßgeschneiderte Grundstückszuschnitte und Parzellen, damit Sie ihren Traum vom Wohnen in die Tat umsetzen können. Wir helfen Ihnen auch beim Blick in die Zukunft, informieren Sie über den aktuellen Marktwert und den Wertzuwachs einer Immobilie. Die Investition soll sich schließlich in jeder Hinsicht für Sie lohnen.

17


Der richtige Partner für wichtige Entscheidungen Lassen Sie Ihren Traum vom eigenen Zuhause an der Costa Blanca Wirklichkeit werden. Doch treffen Sie diese wichtige Entscheidung mit dem richtigen Partner, einem Partner, der sich auskennt im Geschäft mit Immobilien, im Markt und ganz besonders in der Region. Denn wissen Sie, wie die Grundstückspreise in Cap Blanc in Moraira liegen, verglichen mit den in La Viña in Benissa? Sie kennen das Wohngebiet Costa Nova in Jávea als eines der gepflegtesten an der Costa Blanca, doch wie sind die Preise der dort angebotenen Villen zu beurteilen? Die eigene, individuell geplante Villa erstellen – doch welches ist das optimale Nutzungskonzept, was sind die besten Baumaterialien? Das meinen wir damit, wenn wir sagen: „Wichtige Entscheidungen sollte man nicht allein, sondern mit dem richtigen Partner treffen.“ Wir, das Team von HOffMANN INTERNATIONAL – Diplom-Betriebswirte, Architekten, Dipl. Ingenieure und Bautechniker, mehrsprachiges Personal – sind der richtige Partner, Fachleute, die wissen, wovon sie sprechen und die Ihnen mit ihrem Know-How und ihrer jahrelangen Erfahrung zur Verfügung stehen. Wir sind groß genug für optimale Leistung, doch klein genug für individuelle Beratung.

18


Unternehmensstruktur Herr Bernd H. Hoffmann ist seit 1987 auf dem spanischen Immobilienmarkt tätig. Anfangs lag der Schwerpunkt im Bereich der Maklertätigkeit, im Laufe der Jahre erweiterte sich das Geschäftsfeld auf den Bereich Bauträger und Projektentwicklung, welche heute den Schwerpunkt unseres Geschäftsfeldes darstellt. Seit Etablierung und Eintragung der Marke HOffMANN INTERNATIONAL sind wir eine feste Größe im spanischen Immobilienmarkt. Die Marke HOffMANN INTERNATIONAL wird heute von den unten dargestellten, lizenzierten Partnerunternehmen getragen.

HOffMANN VILLENBAU S.L. Landerschließung, Projektentwicklung und Projektfinanzierungen

Gesellschaft zur Erschließung von gehobenen Wohnanlagen, wie z. B. Residencial BelAir-Calpe und Residencial Alcalali

Erstellung hochwertiger Einzelvillen und Vermittlung von Bestandsimmobilien

Beteiligungsgesellschaft zur Erschliessung des Bebauungsplanes Residencial Adsubia Pego (PAI La Moleta)

Beteiligungsgesellschaft, Immobilienmaklergesellschaft mit Ausrichtung auf dem englischen Kaufinteressenten, Vertretung der H.I. - Bauträgergesellschaften in UK

HOffMANN INTERNATIONAL®, ist eine in Spanien eingetragene und geschützte Marke, Eigentümer der Marke ist Parcelaciones Hoffmann S.L., Eingetragen im Handelregister von Alicante: Tomo 2.108 general, folio 109, hoja A-47488 Inseripcion 1°; C. I. F. B - 53278883. Das voll eingezahlte Stamm- und Haftungskapital beträgt über 1.000.000,- Euro. (Stand 01.01.2004)

19


Individualität wird bei uns großgeschrieben Der Kauf oder Bau eines Hauses ist eine wichtige Entschei-

Unsere Mitarbeiter begleiten Sie bei der Entscheidungsfin-

dung. Schließlich geht es dabei nicht nur um ein Paar

dung, Planung und späteren Realisierung. Wir stehen

Schuhe, die Sie, wenn sie Ihnen morgen nicht mehr gefallen,

unseren Kunden zur Seite und helfen Ihnen durch Kompe-

einfach in den Schrank stellen. Der Bau oder Kauf eines

tenz und individuelle Planung. In einem kreativen Wechsel-

Hauses bedeutet mehr und will deshalb wohl geplant sein.

spiel reift ein speziell auf Sie und Ihre Bedürfnisse zuge-

Denn mit einem neuen Domizil beginnt stets auch ein

schnittenes Projekt heran. So wird ihr ganz persönlicher

neuer Lebensabschnitt, bieten sich neue Möglichkeiten der

Traum vom Leben an der Costa Blanca Wirklichkeit.

Selbstverwirklichung. Zusammen mit uns wird Schritt für Schritt Ihr neues Zuhause zum Teil Ihres Lebens. Gute Beratung ist die Basis für spätere Zufriedenheit. Wir unterhalten uns mit Ihnen ausführlich und intensiv über all Ihre Ideen, Vorstellungen und Wünsche, und treffen dann bereits aufgrund dieser Vorgaben eine gezielte Vorauswahl.

20


Die 10 HOffMANN INTERNATIONAL Pluspunkte, die zu Ihrer Immobilie in Spanien führen

Komplett-Service aus einer Hand In allen Phasen der Realisierung Ihres Traumes sowie auch

1. Deutsches Personal auch in der spanischen Zentrale

danach sind wir immer für Sie da. Wir nehmen Ihnen so manchen Gang ab oder begleiten Sie

2. Seriöse Beratung und Vertragsabwicklung in Ihrer Sprache 3. Zahlungsabsicherung durch Bankbürgschaft oder Sperrkonten

auf Wunsch zu spanischen Ämtern. Die Erledigung der notwendigen Formalitäten mit Behörden sowie die unterstützende Hilfe bei einer gewünschten Finanzierung Ihres Domizils gehören nämlich ebenso zu unseren ServiceLeistungen wie die spätere Versorgung Ihrer Immobilie.

4. Bauen zum garantierten Festpreis 5. Genaue Fertigstellungstermine

So kümmern wir uns um notwendige Dinge wie beispielsweise die Pool- und Gartenpflege und den Verwaltungs- und Reinigungsservice. Wir beraten Sie auch gern bei Angele-

6. Jedes Haus ein Unikat, individuell geplant und unverwechselbar 7. Massivbauweise mit modernsten, umweltverträglichen Baustoffen

genheiten wie die optimale Versicherung für Ihr Haus. Über all diese Fragen brauchen Sie sich also in der Zukunft keine Gedanken zu machen. Wir nehmen Ihnen die Arbeit ab und sorgen dafür, dass Sie

8. 1o Jahre Baugarantie auf strukturelle Mängel 9. Hochwertige Ausstattung und Verarbeitung

Ihr neues Zuhause in Ihrer Sonnenheimat sorgenfrei und in vollen Zügen genießen können.

10. Komplettservice aus einer Hand

21


Traumdomizile - Ihr Zuhause unter der Sonne Sie möchten nicht warten, sondern gleich einziehen? Unsere hauseigene Abteilung „Bestandsimmobilien“ berät Sie gerne und hilft Ihnen, in unserem umfassenden Angebot an Wiederverkaufsobjekten Ihr Domizil im Süden, entsprechend Ihren Wünschen und Vorgaben, zu finden. In unterschiedlichsten Lagen präsentieren wir Ihnen die verschiedensten Anwesen: Das preisgünstige Reihenhaus in einer Anlage mit Gemeinschaftspool, ideal geeignet als Urlaubsdomizil, oder das kompakte freistehende Haus auf einem schönen Grundstück mit eigenem Garten. Die komfortable Villa als Dauerwohnsitz, mit Balustraden, Pool, Grillhaus auf einem herrlichen Grundstück mit Meeres- oder Panoramablick.

22


Traumhafte Anwesen, architektonische Highlights bis hin zur beeindruckenden Residenz mit höchster Luxusausstattung in erster Meereslinie, bei uns haben Sie die Wahl. Aktuelle Angebote – Wiederverkäufe sowie bereits fertig gestellte Häuser – finden Sie auf unserer Webseite unter: www.hoffmann-international.com

23


Architektenhäuser, individuell geplant und schlüsselfertig Sie haben das Objekt mit all den Details, die Sie sich vorstellen, in der Lage, die Sie sich wünschen, nicht gefunden? Der Neubau gibt Ihnen alle Gestaltungsmöglichkeiten. Wir bauen mit modernsten Materialien und ganz nach Ihrem persönlichen Geschmack. Wurden in den siebziger, achtziger und Anfang der neunziger Jahre noch überwiegend einfache Ferienhäuschen gebaut, sind in den letzten Jahren die Ansprüche doch enorm gestiegen. Mehr und mehr werden Ganzjahresresidenzen gefragt, mit einer Bausubstanz die zu jeder Jahreszeit ein angenehmes Wohnklima bieten. Mit Häusern ist wie mit Kleidern, sie müssen passen. Jeder Mensch pflegt nun mal einen anderen Lebensstil, hat andere Wünsche und Sehnsüchte. Der eine liebt Ruhe und Behaglichkeit, der andere lädt gerne Gäste ein und liebt das Repräsentieren. Der eine mag es klassisch, und für den anderen kann es gar nicht modern genug sein. Allen Villen-Freunden an der Costa Blanca gemeinsam ist die Liebe zum spanischen Baustil. In langen Gesprächen mit unseren Kunden haben sich jedoch drei favorisierte Wohnwelten heraus kristallisiert: Die Liebe zum Landhaus, zur klassischen Villa sowie die Wohnavantgarde. Unser hausinterner Architekt ist diesen Wünschen nachgegangen und hat drei verschiedene Wohnlinien entworfen, eine klassische, eine rustikale und eine avantgardistische. Zu all diesen Hauptlinien gibt es mannigfache Variationen. Und wie im wahren Leben gibt es keine strengen Grenzen, sondern verbindende Elemente und Gemeinsamkeiten zwischen den drei Wohnwelten. In jedem Fall sollten die Wohnaspiranten sich einmal im Vorfeld Gedanken über die eigenen Vorlieben und Gewohnheiten machen. Sich fragen, ob sie sich vielleicht manchmal in ihr Haus wie auf einen Felsen in der Brandung zurückziehen. Ob sie gemütliche Abende am Kamin lieben, gerne bei einem Glas Wein dem Sonnenuntergang

24


zuschauen und in den vier Wänden die Geborgenheit suchen. Wenn dann noch die Liebe zu langen Spaziergängen hinzukommt, dann sind Sie eindeutig der geborene Romantiker. Natursteine, Bodenbeläge aus Terrakotta, schattige überdachte Terrassen und runde Bögen sind Ihr Fall. Sie könnten sich sogar das Leben in einer traditionellen Finca vorstellen. Allerdings in etwas komfortabler Form. Für Sie entwerfen wir das spanische Landhaus mit der Technik von heute. Viele dieser Elemente gehören zum typischen Baustil dieser Region, resultieren sie doch aus der Historie, spiegeln die Verquickung von iberischen und arabischen Einflüssen wider. Deshalb werden beispielsweise die geschwungenen Formen auch in der Villa Classica, in unserer klassischen Baulinie aufgegriffen. Ist der Landhaus-Liebhaber vielleicht eher introvertiert, so könnte man den ClassicaMenschen als mehr extrovertiert bezeichnen. Er liebt das Ausgehen und lebt gerne mit Weitblick. Großzügig geschnittene Räume, Fenster mit Panorama-Blick, ausladende Terrassen und filmreife Treppenaufgänge gehören zu diesem Lebensstil dazu. Bei der Villa Classica wird das Haus zur Lebensbühne. Hier lässt man sich gerne mit einem Coctailglas am Pool nieder. Manch ein Hausherr richtet sich auch eines der Zimmer als

Fitnessraum ein. Auch der Avantgardist schwärmt gerne aus – allerdings in Gedanken. Für ihn stellt Wohnraum auch eine Projektionsfläche für Fantasie dar. Deshalb liebt er klare, manchmal sogar etwas strenge Linien. Die Arabesken fügt er in Gedanken hinzu. Oft bevorzugen Architekten oder Designer diesen Wohnstil, der durch Weiträumigkeit und stilvolle Schlichtheit charakterisiert ist. Wie auch immer - blättern Sie in unseren Vorschlägen und realisieren Sie zusammen mit uns Ihr ganz persönliches Traumhaus. Jedes Haus ein Unikat, individuell und unverwechselbar. Mit uns ist Bauen kein unberechenbares Abenteuer, sondern der durchdachte, maßgeschneiderte und sichere Weg zu Ihrem neuen Zuhause. Klare Verträge, vertraglich fixierte Fertigstellungstermine, garantierte Festpreisangebote incl. aller Lieferungen und Leistungen sowie Gebühren für Architekten, Ingenieure und Behörden, 10 Jahre Baugarantie und Zahlungen gemäß vertraglicher Vereinbarung bieten Ihnen maximale Transparenz und Sicherheit von Anfang an.

25


Villa Classica A Villa „Classica“ kann in modifizierter Form auch mit einem runden Turm und Rundbögen an der überdachten Terrasse ausgeführt werden. Villa „Classica A“, auf Kundenwunsch realisiert in unserem Villenpark „Costa Nova“, Jávea, 1998. Auf speziellen Kundenwunsch wurde bei dieser Villa zusätzlich ausgeführt: Kunststeineinfassung um Fenster und Türen, Ausgang aus dem Schlafbereich, erweiterte Treppenanlage mit Balustraden an der überdachten Terrasse, Freiterrasse.

26


1m Überbaute Fläche

98,90 m2

Wohnfläche

86,30 m2

Überdachte Terrasse

12,60 m2 27


Villa Classica B

28


Villa „Classica B“ kann in modifizierter Form auch mit einem runden Turm und Rundbögen an der überdachten Terrasse ausgeführt werden. Villa „Classica B“, auf Kundenwunsch realisiert in unserem Villenpark „Costa Nova“, Jávea, 1997. Auf speziellen Kundenwunsch wurde bei dieser Villa zusätzlich ausgeführt: Kunststeineinfassung um Fenster und Türen, Ausgang aus dem Schlafbereich, erweiterte Treppenanlage mit Balustraden an der überdachten Terrasse, Freiterrasse im Bereich des Turmes.

1m Überbaute Fläche Wohnfläche Überdachte Terrasse

148,50 m2 130,00 m2 18,50 m2 29


Villa Belleza A Villa „Belleza A“, auf Kundenwunsch realisiert in der Wohngegend „Tossals“, Moraira, 1998. Auf speziellen Kundenwunsch wurde bei dieser Villa zusätzlich ausgeführt: Balustradenanlage, Ausgang aus dem Schlafbereich, Freiterrasse.

30


Überbaute Fläche Wohnfläche Überdachte Terrasse

150,50 m2 133,50 m2 17,00 m2

1m

31


Villa Belleza B Diese Villa kann modifiziert werden als 2-SchlafzimmerHaus. Die Realisierung von Zwischengrößen – Villen, deren Fläche zwischen den Modellen Belleza A und Belleza B liegt - stellen ebenfalls für unseren Architekten kein Problem dar. Auf speziellen Kundenwunsch wurde bei dieser Villa beispielsweise zusätzlich ausgeführt: Balustradenanlage, Ausgang aus dem Schlafbereich, Freiterrasse.

32


1m Überbaute Fläche Wohnfläche Überdachte Terrasse

209,00 m2 177,00 m2 32,00 m2 33


Villa Hermosa A Villa „Hermosa A“, auf Kundenwunsch realisiert in unserem Villenpark „Avellano“, Moraira, 2000. Auf speziellen Kundenwunsch wurden bei dieser Villa zusätzlich ausgeführt: Kunststeineinfassungen um Fenster und Türen, erweiterte Treppenanlage, Dachabschlüsse mit Kunststein und 3-fach gekreuzten Ziegeln, seitlich angebaute Garage, Freiterrasse, Gästewohnung, Pool mit Strandeinstieg.

34


1m Überbaute Fläche Wohnfläche Überdachte Terrasse

142,14 m2 116,50 m2 25,64 m2 35


Villa Hermosa B Die Villa „Hermosa“ ist ein leicht zu modifizierendes Hausmodell, welches sowohl eingeschossig als auch zweigeschossig mit Einliegerwohnung ausgeführt werden kann.

1m

Überbaute Fläche Wohnfläche Überdachte Terrasse 36

188,80 m2 161,60 m2 27,20 m2


Villa Hermosa C Die Architektur der Villa „ Hermosa “ besticht durch ihre klare Lienenführung. Ein besonderes Highlight ist die fast 5 Meter hohe Eingangshalle, sie ist nicht nur ein Eyecatcher, sondern sie vermittelt durch ihre Großzügigkeit ein Gefühl von Freiheit. Schöne Details, wie ein kleiner gläserner Erker, machen diese Villa hell und licht und geben ihr viel südlichen Charme.

37


Villa Hermosa C Überbaute Fläche Wohnfläche Überdachte Terrasse

234,99 m2 189,15 m2 45,84 m2

1m

38


1m

39


Villa La Joya

40


Die Villa „La Joya“ kann auch modifiziert mit reduzierter Fläche erstellt werden. Villa „La Joya“, auf Kundenwunsch realisiert in „El Portet, Moraira, 2003. Auf speziellen Kundenwunsch wurden bei dieser Villa zusätzlich ausgeführt: Kunststeineinfassungen um Fenster und Türen, Balustradenanlage, Dachabschlüsse mit Kunststein und 3-fach gekreuzten Ziegeln, Freiterrasse.

41


Villa La Joya

1m Überbaute Fläche Wohnfläche Überdachte Terrasse 42

325,25 m2 262,49 m2 62,76 m2


1m

43


Villa Lavanda Villa „Lavanda“, auf Kundenwunsch realisiert in unserem Villenpark „Avellano“, Moraira, 1999. Auf speziellen Kundenwunsch wurden bei dieser Villa zusätzlich ausgeführt: Balustradenanlage, Freiterrasse.

44


Überbaute Fläche Wohnfläche Überdachte Terrasse

144,80 m2 129,60 m2 15,20 m2

1m

45


Villa Palmera A Bei der „Villa Palmera “ trifft Funktionalität auf Romantik. Hier wurden typische Elemente des maurischen Baustils mit ganz modernen Formen kombiniert. Von der Küche aus führt der Weg direkt ins Esszimmer. Der Wohnzimmer-Bereich ist sehr großzügig angelegt. Die Turmoptik des seitlich gelegenen Raumes ruft Erinnerungen an alte Burgen und Schlösser wach, und so lässt es sich hier traumhaft leben. Von der üppigen überdachten Terrasse aus, geht der Blick auf Liegewiese und Pool. Villa „Palmera A“, auf Kundenwunsch realisiert in unserem Villenpark „Sabatera“, Moraira, 2001.

46


1m

Überbaute Fläche Wohnfläche Überdachte Terrasse

120,00 m2 106,40 m2 13,60 m2 47


Villa Palmera B

48


Villa „Palmera B“, auf Kundenwunsch realisiert im Wohngebiet „Adsubia“, Jávea, 2002. Auf speziellen Kundenwunsch wurden bei dieser Villa ausgeführt: Kunststeineinfassungen um Fenster und Türen, Freiterrasse.

1m Überbaute Fläche Wohnfläche Überdachte Terrasse

137,50 m2 121,65 m2 15,95 m2 49


Villa ParaĂ­so A

50


Villa „Paraíso A“, auf Kundenwunsch realisiert in der Wohngegend „La Viña“, Benissa, 1996. Die Villa „Paraiso“ besticht durch ihre elegante Form. Der außergewöhnliche Bau zeichnet sich durch viele schwungvolle Linien aus. In der Mitte zwischen den beiden Seitenflügeln entfaltet sich eine herrliche, von allen Seiten zugängliche, Terrasse.

1m

Überbaute Fläche

110,50 m2

Wohnfläche

96,00 m2

Überdachte Terrasse

14,50 m2 51


Villa ParaĂ­so B

52


1m

Villa „Paraíso B“, auf Kundenwunsch realisiert in der Wohngegend „Club Moraira“, Moraira, 1995. Überbaute Fläche

183,50 m2

Die Villa „Paraíso“ kann in modifizierter Form auch als 3-Schlafzimmer-Haus auf einer Ebene gebaut werden. Maßgeschneiderte Zwischengrößen und Erweiterungen werden genau auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt.

Wohnfläche Überdachte Terrasse

168,00 m2 15,50 m2 53


Villa Pilar Villa „Pilar“, auf Kundenwunsch realisiert in unserem Villenpark „Avellano“, Moraira, 1999. Auf speziellen Kundenwunsch wurden bei dieser Villa ausgeführt: Kunststeineinfassungen um Fenster und Türen, Balustradenanlage, Abstellraum unter der überdachten Terrasse, Treppenanlage als Abgang von der überdachten Terrasse, Freiterrasse.

54


Überbaute Fläche Wohnfläche Überdachte Terrasse

177,40 m2 149,70 m2 27,70 m2

1m

55


Villa Preciosa Mit der Villa „Preciosa“ hat unser Architekt Wohn-Träume wahr werden lassen und einen kleinen Palast wie aus dem Märchen 1000und-eine-Nacht an der Costa Blanca errichtet. Hier lässt es sich fürstlich residieren und selbstverständlich auch standesgemäß repräsentieren. Villa „Preciosa“, auf Kundenwunsch realisiert in der Wohngegend „Fanadix“, Moraira, 2002. Auf speziellen Kundenwunsch wurden bei dieser Villa ausgeführt: Kunststeineinfassungen um Fenster und Türen, Dachabschlüsse mit Kunststein und 3-fach gekreuzten Ziegeln, Freiterrasse.

56


57


Villa Preciosa

Überbaute Fläche Wohnfläche Überdachte Terrasse 58

287,20 m2 240,40 m2 46,80 m2

1m


1m

59


Villa Redonda A

60


Überbaute Fläche

105,00 m2

Wohnfläche

96,00 m2

Überdachte Terrasse

11,00 m2

Die Villa “Redonda” kann in vielen modifizierten Varianten gebaut werden. Es handelt sich um eines unserer beliebtesten Modelle, HOffMANN INTERNATIONAL hat in den vergangenen 10 Jahren viele Villen dieses Typs erstellt, aber auch hier waren wir immer bestrebt, durch Änderungen gemäß den Wünschen unserer Kunden jedes Haus ein Unikat sein zu lassen. Villa „Redonda A“, aus Kundenwunsch realisiert in unserem Villenpark “Amarilla”, Buenavista, Benissa, 2000. Auf speziellen Kundenwunsch wurden bei dieser Villa

1m

ausgeführt: Kunststeineinfassungen um Fenster und Türen, bodentiefes Fensterelement anstatt Fenster im Wohnzimmer, Balustradenanlage, Freiterrasse.

61


Villa Redonda B Villa „Redonda B“, auf Kundenwunsch realisiert in der Wohngegend „Ermita/ Montgó“, Jávea, 1997. Auf speziellen Kundenwunsch wurden bei dieser Villa zusätzlich ausgeführt: In den jeweiligen Flügelbereichen bodentiefe Schiebeelemente anstatt der vorgesehenen Fenster, Kunststeineinfassung um Fenster und Türen, gemauerte Pflanzbeete, Freiterrasse.

62


1m

Überbaute Fläche Wohnfläche Überdachte Terrasse

137,50 m2 126,00 m2 11,50 m2 63


Villa Redonda C Villa „Redonda C“, auf Kundenwunsch realisiert in der Wohnanlage “Solpark”, Moraira, 1998. Auf speziellen Kundenwunsch wurden bei dieser Villa zusätzlich ausgeführt: Balustradenanlage, Freiterrasse, Terrassentreppe.

64


Villa „Redonda C“, auf Kundenwunsch realisiert in unserem Villenpark „ Sabatera “ Moraira,1999 Auf speziellen Kundenwunsch wurden bei dieser Villa zusätzlich ausgeführt: Balustradenanlage, Freiterrasse, Terrassentreppe, Unterbau mit Abstellraum.

65


Villa Redonda C

1m

66


1m

Überbaute Fläche Wohnfläche Überdachte Terrasse

217,60 m2 200,12 m2 17,48 m2 67


Villa Ronda

68


Die Villa „Ronda“ kann in modifizierter Form ausgeführt werden, mit verkleinertem Eingangsbereich sowie veränderten Badezimmern. Villa „Ronda“, auf Kundenwunsch realisiert in der Wohngegend “Tossals”, Moraira, 1996. Auf speziellen Kundenwunsch wurden bei dieser Villa zusätzlich ausgeführt: Balustradenanlage, Freiterrasse, Außentreppen.

Überbaute Fläche Wohnfläche Überdachte Terrasse

205,00 m2 169,00 m2 36,00 m2 69


Spanische Landh채user - Fincas

70


Mit unserer rustikalen Linie führen wir die Wohntradition des

in den wunderhübschen handgearbeiteten Kacheln voll zur

typischen spanischen Landhauses weiter. Behag-

Geltung.

lichkeit geht bei unseren Entwürfen mit modernen

Runde gemauerte Bögen, rustikale Naturstein-

Komfort Hand in Hand.

wände und solide Deckenbalken aus dunklem Holz

Land und Berge, die Natur mit ihren besonderen

verströmen Wärme. Es gibt schattige lauschige

Eigenschaften und Eigenheiten hat diesen Stil

Sitzplätze und einen sonnigen Hof zum Träumen.

entscheidend mitgeprägt. Die Umgebung, das

Das mediterrane Spiel von Licht und Schatten

Hinterland der Costa Blanca, hat nämlich ganz

setzt sich in vielerlei Variationen fort. Tragende

wunderbare Baumaterialien zu bieten. Von alters

Säulen mit schmuckvollen Absätzen, rundbogige

her wurde hier in dieser Region Kunst und Handwerk aufs

Öffnungen, Toscasteine, schmiedeeiserne Gitter, Bodenbeläge aus

Schönste kombiniert. Die Liebe zum Detail kommt beispielsweise

Travertino Marmor und viele andere architektonische Details

71


Spanische Landh채user - Fincas

72


spielen bei diesem südlichen Sonnentheater mit. Die

Übergänge in diesem Haus. Und nur einen Sprung weiter

charmanten Landhäuser bieten viel Raum für Privat-

lädt der Swimmingpool zum Bad unter Palmen ein.

atmosphäre und Gastfreundschaft. Hier kann man ideale Tage verbringen mit Frühstück auf der überdachten

Bei der „Linie Rustic“ gibt es kein Standardmodell.

Terrasse und abendlichen Geschichten am Kamin.

Zusammen mit Ihnen entwerfen wir ihre individuelle

Spanische Landhäuser sind einfach zum Verlieben schön.

Finca und erstellen ein detailliertes Angebot.

Bereits beim Eintreten umfangen sie uns mit ihrem unnachahmlichen Charme. Die Küche ist zum Essraum hin einladend offen gestaltet. Sanft und fließend sind alle

73


Avantgardistische Villen Mit der Linie Avantgarde spricht unser Hausarchitekt Kunden an, die modern und zukunftsorientiert an der Costa Blanca bauen wollen. Trendbewusst, mit viel Fingerspitzengefühl und selbstverständlich auch mit einem gewissen Hauch Extravaganz wird hier geplant.

Eine sehr schwungvolle und ausgesprochen großzügige Linienführung charakterisiert unsere avantgardistischen Villen. Hier atmet jeder Raum Weite, Licht und Helligkeit. Luxuriös, stilvoll und klar auf diesen drei Säulen ruht das Bauprinzip. Jedes Detail ist hier von höchster Qualität. Dennoch wirkt nichts aufdringlich. Es gibt keinen überflüssigen Zierrat. Form und Funktion finden auf sehr hohem Niveau zusammen, und so ergänzen sie sich ganz vortrefflich.

74


Mit Chic und Esprit werden die Räume konzipiert. Ob Ess- und Wohnzimmer, Bad, Schlafzimmer oder Küche jeder Wohnbereich ist von Sonne durchflutet. Doch die einzelnen Räume wirken nicht nur sehr hell und freizügig, sondern sie geben dem Bewohner auch viel Luft und Bewegungsfreiheit. Dieser Haustypus ist seinem Design nach sehr transparent strukturiert. Alle Zimmer, die ebenerdig gelegen sind, haben einen Bezug zur Umgebung und so geht von fast allen ein direkter Weg in den Garten hinaus. So kann man in diesen modernen Villen das Leben unter südlicher Sonne rund ums Jahr wirklich in vollen Zügen genießen. Hier lässt sich Wohnen nämlich als Gesamtkunstwerk erfahren, als Wechselspiel von Drinnen und Draußen. Eine geflieste Freiterrasse, zwischen Haus und Pool gelegen, lädt beispielsweise zum gepflegten Sonnenbad. Eine bogenförmig überdachte Terrasse führt über grünen Rasen in den Garten hinein.

75


Avantgardistische Villen

76


So hat Schönheit hat bei dieser modernen Linie auch immer seine praktische Seite.

Blanca verbunden sind und die zum Leben unter mediterranen Sonne hinzu gehören, können

Schmucke Details – hier ein kleiner Erker, da ein Sprossenfenster – lockern die Form und

hier stilvoll gepflegt werden.

geben der Villa jenen Hauch von Leichtlebigkeit, der die Fantasie anregt. Wohnraum soll schließlich nicht nur schnöder Raum zum Wohnen sein, sondern sozusagen auch Landplätze

Bei der „Linie avantgardistische Villen“ gibt es kein Standardmodell. Zusammen mit Ihnen

für die Fantasie bieten. Der Villentyp Avantgarde verfügt über genug Spielraum für eigene

entwerfen wir ihre individuelle Villa und erstellen ein detailliertes Angebot.

Wohnideen, für Kreativität und auch – und das nicht zuletzt – für Entspannung. Hier kann Lebensstil mit spanischem Flair in die Tat umgesetzt werden. Liebenswerte Gewohnheiten wie beispielsweise die „Siesta“, die für Nordeuropäer untrennbar mit dem Leben an der Costa

77


So werden unsere Häuser gebaut Anhand der Baubeschreibung für den Bau eines von uns erstellten Hauses werden nachfolgend die Ausführungsmerkmale unseres Qualitätsstandards genau spezifiziert. Erläuternd hinzugefügt werden die Projektpläne des Modells „Palmera“. Bei den in diesem Katalog enthaltenen Modellen handelt es sich um Ideenhäuser, die Ihnen als Anregung dienen sollen. Selbstverständlich können wir Ihre individuellen Wünsche berücksichtigen. Auch wird Ihr Kundenberater Ihnen gerne weitere Vorschläge im persönlichen Gespräch unterbreiten.

Lageplan

Baubeschreibung 1. Projektierung Zunächst werden individuelle Vorentwürfe unter Berücksichtigung der Wünsche des Bauherren erstellt. Diesen folgt die zur Erlangung der Baugenehmigung erforderliche Planung und Statik, welche auch Grundlage für die Ausführungsplanung mit Erstellung der entsprechenden Werkpläne und Detailzeichnungen ist, wie -

Bewehrung- und Verlegepläne Installationspläne für Klempner- und Elektroarbeiten Pläne für Schreiner- und Schlosserarbeiten Ansichten und Schnitte

78


Nutzflächen 2. Baubetreuung / Bauleitung Die Baubetreuung während der Bauphase beinhaltet die Auswahl der Ausstattungsdetails entsprechend den Wünschen des Bauherren sowie die Besprechung und Ausarbeitung von Zusatzwünschen des Bauherren. Der gesamte Baufortschritt wird überwacht. Der Bauherr wird kontinuierlich über den Bauverlauf informiert und erhält Fotos über den jeweiligen Baufortschritt.

3. Baustelleneinrichtung / Vermessungsarbeiten Es erfolgt die erforderliche Säuberung des Grundstückes. Hierbei versuchen wir, bestehende Bäume und Sträucher, soweit diese den Bauablauf nicht beeinträchtigen, zu erhalten. Der zu errichtende Gebäudekörper wird auf dem Grundstück eingemessen und markiert. Anschlüsse für Baustrom und –wasser werden eingerichtet, für die Errichtung des Hauses erforderliche Materialien und Geräte werden angeliefert.

Überbaute Fläche Wohnfläche

120,00 m2 106,40 m2

Überdachte Terrasse

12,10 m2

Überdachter Eingang

1,50 m2 79


Schnittzeichnung 22 21 20 19 18 17 16 15 14

12 10 8 6 4

13 11 9 7 5

Bodenaufbau Vorgefertigte Spannbetonträger Deckenhohlsteine Durch Baustahlgewebematten bewehrter Aufbeton

3 2 1

So werden unsere Häuser gebaut: 1 Erstellung der Streifenfundamente aus bewehrtem Beton, 80 x 60 cm 2 Mauern des Unterbaus aus Betonhohlblocksteinen 40 x 20 x 20 cm oder Porotonstein 30 x 29 x 19 cm, Typ „Termoarcilla“ 3 Ringanker, erstellt mittels Betonblockstein oder Poroton-stein als U-Profil mit Bewehrung 4 Feuchtigkeitsisolierung aus Bitumenbahnen zwischen Ringanker und Bodendecke 80

5 Bodendecke als Stahlbetonbalkendecke ausgebildet (s. Detail) 6 Innenschale aus 7 cm starken Doppelhohlziegeln (bei Außenschale Betonhohlblockstein ) 7 Luftkammer mit Wärmedämmung aus Styropor, 3 cm stark 8 Zementmörtelfuge 9 Außenmauerwerk aus Betonhohlbockstein 40 x 20 x 20 cm, oder Porotonstein 30 x 29 x 19 cm Typ „Termoarcilla“ (einschalige Bauweise) 10 Gipsputz an vertikalen inneren Mauerflächen

11 Zementmörtelputz an horizontalen und vertikalen äußeren Mauerflächen, glatt oder rustikal 12 Feuchtigkeitsisolierung aus Bitumenbahnen unter den Fensterbänken 13 Fensterbänke aus Kunststein 14 Kunststoffrolläden an Schlafzimmerfenstern 15 Fenster aus Kunststoffprofilen, Farbe weiß, mit Isolierverglasung, wahlweise Aluminium 16 Stürze aus Stahlbeton über tragenden äußeren und inneren Maueröffnungen

17 Umlaufender Ringanker aus U-Profilsteinen und Stahlbeton 18 Versetzt gemauerte Doppelhohlziegel zur Formung der Dachneigungen 19 Verlegung der Hohlziegelplatten zum Dachunterbau 20 Kompressionsschicht aus Mörtel auf Hohlziegelplatten 21 Feuchtigkeitsisolierung mittels Bitumenanstrich 22 Dachflächen mit kurvigen „arabischen“ Dachziegeln


Ansichten 1

Ansichten 2

Ansichten 3

Ansichten 4

81


4. Rohbauarbeiten

Fundament

4.1. Fundamente Es erfolgt der Aushub von Fundamentgräben in den erforderlichen Dimensionen. Falls es sich um einen geneigten Baugrund handelt, werden die Streifenfundamente als Treppenfundamente ausgeführt, so dass das Fundament stets horizontal liegt. Nachfolgend wird eine Schicht Beton als Sauberkeitsschicht in die Fundamentstreifen eingebracht. Danach erfolgt die Einbringung der Fundamentbewehrung. Die verwendeten Stahlstäbe besitzen eine Festigkeit von 4.200 kg/cm2. Die Verbindungsstellen der Bewehrung an Ecken oder Abstufungen werden mit Winkeleisen des gleichen Durchmessers verstärkt. Vor den Betonierungsarbeiten wird ein Fundamenterder durch einen Kupferdraht mit 35 mm2 Querschnitt hergestellt, wie in den Fundamentplänen verzeichnet. Die Streifenfundamente werden mit Beton Typ HA-25 aufgefüllt.

Fundamentbewehrung 4 Ø 16 Verstrebungen alle 40 cm Fundamenterder aus blankem Kupferkabel, 35 mm

82


4.2. Maurerarbeiten / Gebäudestruktur

1. Geschossdecke

4.2.1. Ausführung Unterbau Für den Unterbau bis zum Niveau der Bodendecke werden tragende Mauern mit Betonhohlblocksteinen 40 x 20 x 20 cm oder Porotonstein 30 x 29 x 19 cm, Typ „Termoarcilla“, ausgeführt. In allen Mauern des Unterbaus, die eine Kammer für Sanitärinstallationen oder offene Bereiche bilden, werden Revisionsöffnungen mit Mauerstürzen erstellt, um die Belüftung zu gewährleisten und um den Zugang von Personen und Geräten zu garantieren. Außen werden verschiedene Belüftungsöffnungen vorgesehen. 4.2.2. Außenmauern Das zweischalige Außenmauerwerk mit Luftkammern und Wärmedämmung besteht aus einer tragenden Außenschale, ausgeführt in Betonhohlblocksteinen 40 x 20 x 20 cm, und einer Innenschale aus 7 cm starken Doppelhohlziegeln oder aus Porotonsteinen 30 x 29 x 19 cm, Typ „Termoarcilla“ (einschalige Bauweise). Zwischen Außen- und Innenmauer wird unter Belassung einer Luftkammer eine Wärmedämmung aus Styropor, 3 cm dick, eingebracht. 4.2.3. Innenmauern / Trennwände 4.2.3.1. Tragende Innenwände Diese werden in Betonhohlblockstein 40 x 20 x 20 cm ausgeführt (bei Außenwänden zweischalig) oder in Porotonstein 30 x 29 x 19 cm, Typ „Termoarcilla“ (bei Außenwänden einschalig) ausgeführt. 4.2.3.2. Nichttragende Innenwände Diese werden mit 7 cm starken Doppelhohlziegeln ausgeführt.

Auflager und Anschlüsse der Stahlbetonbalkendecken

4.2.4. Maurerhilfsarbeiten Vorbereitung zur Ausführung der Gewerke wie Sanitär- und Elektroinstallationen, Schlosser-, Schreiner- und Fliesen- sowie Dachdeckerarbeiten. 83


4.3. Betonarbeiten / Geschossdecken 4.3.1. Ringanker Zur Bildung der Ringanker werden Betonblocksteine als U-Profil mit Bewehrung, mit Dimensionierung gemäß Statik verwendet. Der erste Ringanker des Bauwerkes wird mit einer Bitumenbahn abgeschlossen, die als Feuchtigkeitssperre gegen aufsteigende Feuchtigkeit dient. 4.3.2. Geschossdecken Die Geschossdecken werden als Stahlbetonbalkendecken ausgebildet (ähnlich dem deutschen System OMNIA), bestehend aus vorgefertigten Spannbetonträgern, Deckenhohlsteinen sowie einem durch Baustahlgewebematten bewehrten Aufbeton. 4.3.3. Fenster- und Türstürze Die inneren und äußeren Öffnungen in tragenden Mauern werden mit bewehrten Mauerstürzen aus U-Profilsteinen oder vorgefertigten Spannbetonträgern versehen.

84

2. Geschossdecke


4.4. Dachkonstruktion Alle Dachflächen besitzen eine einheitliche Neigung von 25 %. Das Dach wird mit arabischen Dachziegeln gedeckt (in der Hohlkehle neue Ziegel und Firstziegel in Imitation antik), mit Ausnahme von Terrassen oder Dachterrassen, die gegebenenfalls im Projekt spezifiziert sind. Die Neigungen werden durch Betonträger mit 18 cm Kantenmaß oder durch versetzt gemauerte Hohlziegel hergestellt. Die geneigten Dachflächen werden mit Hohlziegelplatten verschlossen und mit einer Kompressionsschicht aus Mörtel abgeschlossen. Diese wird mit einem Feuchtigkeit abweisenden Bitumenanstrich versehen. Die Dachüberstände werden mit doppeltem Ziegelüberstand ausgeführt. Bei Überdachungen mit Holzbalken werden Stahlklammern verwendet, um eine bessere Mauerverbindung zu gewährleisten. Die überstehenden Elemente der Dachkonstruktion, wie z.B. Kamine etc., werden ordnungsgemäß durch Bitumenbahnen oder Bitumenanstrich isoliert. Wird ein Teil des Daches als Dachterrasse ausgeführt, so werden diese Fläche „a la catalana“ hergestellt, d.h. mit versetzt verlegten Doppelhohlziegeln und einer Kompressionsschicht aus Mörtel, 2 cm stark. Alle Flächen besitzen eine Neigung von mindesten 1,5 %. Anschließend werden verschweißte Bitumenbahnen verlegt, die an den Verbindungsstellen mit Mauern, Wasserabläufen, Kaminen etc. überlappen oder es wird eine Isolierung mit einem Bitumenspezialanstrich ausgeführt. Diese Flächen werden mit einem Bodenbelag aus Fliesen versehen.

4.5. Isolierung / Wärmedämmung

Dachaufsicht

Mörtelbett

4.5.1. Isolierung gegen aufsteigende Feuchtigkeit Der erste Ringanker des Bauwerkes wird mit einer Bitumenbahn abgeschlossen, die als Feuchtigkeitssperre gegen aufsteigende Feuchtigkeit dient (siehe Punkt 4.3.1.). Bei Bedarf einer vertikalen Feuchtigkeitssperre wird diese durch einen Bitumenschutzanstrich ausgeführt. Weitere Isolierungsmaßnahmen im Dachbereich werden unter Punkt 4.4. beschrieben Darüber hinaus werden an Fenstern und Ausgangstüren unter den Fensterbänken bzw. Türschwellen Bitumenbahnen verlegt.

Fassade Dachüberstand

4.5.2. Wärmedämmung Zur Isolierung des Außenmauerwerkes wird zwischen Innen- und Außenschale eine 3 cm starke Isolierung aus Polyestiren - Platten hergestellt. Im Dachbereich wird eine Wärmedämmung aus Mineralwolle angebracht.

Mörtelbett

85


5. Ausbauarbeiten 5.1. Elektroinstallationen Die Elektroinstallationen werden mit flexiblem Kunststoffrohr ausgeführt, als Leerrohr unter Putz verlegt. Die Nennspannung für den Betrieb liegt bei 220 V. Die Absicherung liegt bei 9,2 kW. Eine höhere Absicherung ist auf Wunsch möglich. Sämtliche Elektroanschlüsse sind durch Erdung geschützt und jeder Stromkreis ist mit einem Schutzmechanismus versehen. Es werden Elektromechanismen der Serie SIMON oder einer vergleichbaren in gleicher Qualität incl. Telefon- und Fernsehbuchsen verwendet.

Symbolerklärung IEB 42 IEB 45 IEB 46 IEB 48 IEB 49 IEB 50 IEB 51

Sicherungskasten Verteilerdose Doppelschalter Ein-/Ausschalter Wechselschalter Steckdose Starkstromanschluß

mindstens 4 Stromkreise

Sicherungskasten 1 2 3 4

86

Beleuchtung Therme Küche Sonstige

Elektroinstallation


5.2. Klempner- und Sanitäreinstellungen

Sanitärinstallation

5.2.1. Versorgungsleitungen Die Wasserzuleitungen im Haus werden aus vernetzten Polyäthylenrohren oder Kupferrohren mit hoher Dichtigkeit erstellt. Alle Abzweigungen sind durch Absperrventile zu schließen, um Reparaturen zu erleichtern. Im Außenbereich des Hauses werden zwei Außenwasserhähne installiert. Die Warmwasseraufbereitung erfolgt mit einem Elektrospeicher (100 l). 5.2.2. Entsorgungsleitungen Die Abwasserleitungen werden aus Kunststoffrohren mit den entsprechenden Querschnitten ausgeführt. Hierbei werden Geruchsverschlüsse an allen Sanitärobjekten vorgesehen. Die Entsorgung der Abwässer erfolgt entweder über eine Sickergrube im Dreikammersystem oder über das öffentliche Kanalisationsnetz. 5.2.3. Sanitärobjekte / Armaturen Die Sanitärobjekte in Badezimmern und Duschbadezimmern werden aus dem Hause ROCA geliefert, ausgewählt werden könne die Modelle Meridian oder Dama, in Farbe weiß. Badewannen werden als Acrylbadewannen in weiß gemäß den entsprechenden Badezimmermaßen eingebaut. Badezimmerzubehör, jedoch ohne Spiegel und ohne Möbel, ist in der Ausstattung enthalten. Die Küchenspüle kann aus dem Hause ROCA als Keramikbecken in weiß, Modell Ritz oder vergleichbar in gleicher Qualität, bzw. aus Edelstahl gewählt werden. Es werden Armaturen des Fabrikates ROCA, Einhebelmischer Modell Monodin oder vergleichbar, installiert. 5.2.4. Heizungsinstallation alle Häuser erhalten eine Heizungsvorinstallation für eine Radiatorenheizung, um bei Bedarf die Heizung problemlos installieren zu können oder eine kombinierte Heizungs- / Klimaanlage (zwei Splitgeräte) im Wohnbereich und im Hauptschlafzimmer. Die Bäder sind mit InfrarotStrahler ausgestattet.

Ø in mm Hähne 3- 9- 18- 42Kaltwasser 10- 15- 20- 25 mm Warmwasser 18- 22- 28- 36 mm

Symbolerklärung IFF 17 IFF 28 IFF 23 IFF 30 IFC 39 IFC 37 IFC 21 IFC 20

Zählerkasten Warmwasserboiler Absperrventil Kaltwasseranschluß Warmwasseranschluß Kalt-/Warmwasseranschluß Kaltwasserleitung Warmwasserleitung 87


5.3.1. Außenputz Die vertikalen und horizontalen Mauerflächen werden mit einem rustikalen Putz aus Zementmörtel und Sand im Verhältnis 1 : 4 versehen.

5.5.1. Fenster / Außentüren Die Fenster und Außentüren des Hauses bestehen aus Kunststoff mit Isolierverglasung (Doppelverglasung), Marke Kömmerling, Veka oder vergleichbar in gleicher Qualität, mit Dreh-/ Kippverschluss in den Schlafzimmern. Alternativ können vom Bauherren weiße Aluminiumfenster ausgewählt werden. An den Schlafzimmerfenstern sind Kunststoffrolläden vorgesehen. Die Hauseingangstür besteht aus Kunststoff oder Aluminium und ist mit einem Sicherheitsschloss ausgestattet.

5.3.2. Innenputz Die vertikalen Wandflächen werden in weißem glatten Gipsputz ausgeführt. Als Wand-/Deckenabschluß können dekorative Stuckleisten im Bereich der Bäder und Küchen verwendet werden. 5.4. Bodenbeläge / Wandkacheln / Fensterbänke 5.4.1. Bodenbeläge Der Bodenbelag wird stets auf Estrich aus Portland-Zementmörtel verlegt. Die Art, die Größe und die Farbe werden vom Bauherren ausgewählt, die Sockelleisten sind aus dem gleichen Material. Bodenbeläge stehen zur Auswahl in unserem Standardangebot im Bemusterungszentrum. 5.4.2. Wandkacheln In Badezimmern, Küchen und Hauswirtschaftsräumen werden Keramikfliesen in Portland-Zementmörtel verlegt. Größe und Farbe sind vom Bauherren zu bestimmen. Die Verfliesung erfolgt deckenhoch. Wandbeläge stehen zur Auswahl in unserem Standardangebot im Bemusterungszentrum. 5.4.3. Fensterbänke Die Fensterbänke bestehen aus Kunststein, mit über 3 cm Überstand über die Fassade und unter 6 % Neigung nach außen.

88

5.5.2. Innentüren / Schränke Innentüren und Schränke bestehen aus Pinienholz oder Mobila furniert, Typ Provencal, die Einbauschränke werden innen ausgekleidet.

Schreinerarbeiten 2-Flügeliges Fenster

Vertikaler Schnitt

5.5. Fenster / Türen / Schreinerarbeiten

Ansicht

5.3. Putzarbeiten

Horizontaler Schnitt


5.5.3. Einbauküche Die Einbauküche, bestehend aus Ober- und Unterschränken, kann in massivem Pinienholz, in kastilischem Stil in Kassettenausführung oder Typ Provencal, sowie in weiß, bestehend aus MDF (mitteldichte Faserplatte), Typ Provencal, ausgewählt werden. Die Küche ist mit einer Granitarbeitsplatte (hier stehen verschiedene Farben zur Auswahl), elektrischer Dunstabzugshaube, Cerankochfeld und Backofen des Herstellers Indesit oder vergleichbar ausgestattet.

Schreinerarbeiten

5.6. Malerarbeiten 5.6.1. Außenanstrich An den äußeren Mauerflächen wird ein Anstrich mit plastifizierter Farbe, matt weiß, in glatter Ausführung vorgenommen. 5.6.2. Innenanstrich Für die inneren Mauerflächen wird plastifizierte Farbe, matt weiß, in glatter Ausführung in zwei Schichten verwendet. 5.6.3. Anstrich Schreinerarbeiten Die Schreinerarbeiten aus Holz werden durch matte Lasur geschützt. 5.7. Schlosserarbeiten Die Fenstergitter werden galvanisiert angeliefert und ordnungsgemäß an den Stirnflächen befestigt. An allen Glasaußentüren werden verzinkte Schutzgitter in gleichem Design wie die Fenstergitter angebracht. Alternativ bieten wir an allen Fenstern und Außentüren eine Isolierverglasung mit Sicherheitsglas an.

89


6. Endarbeiten Das Haus wird vollständig gereinigt übergeben, mit Entfernung sämtlicher Metallreste, Bauschutt, Abfall etc. Die Glasscheiben, installierte Gegenstände, Fußböden etc. sind gewaschen und ohne Farbreste, d.h. das Haus wird in einwandfreiem Zustand zum sofortigen Bezug übergeben.

8. Ausgenommene Elemente In den für den Bau angegebenen Preisen in Übereinstimmung mit der Baubeschreibung sind folgende Artikel nicht enthalten: -

-

7. Sonstiges 7.1. Hausrundumgang / Haussockel Um das Haus wird ein Hausrundumgang aus Beton erstellt, in allen Bereichen, wo natürliches Bodenniveau vorliegt. Der dekorative Haussockel zum Schutz gegen Spritzwasser wird mit Natursteinplatten „Piedra de Luchent“ verkleidet. 7.2. Überdachte Terrassen Überdachte Terrassen werden bei verschiedenen Modellen mit dekorativen Deckenholzbalken versehen. 7.3. Safe Im Haus wird ein kleiner Safe eingebaut. 7.4. Kamin Jedes Haus erhält im Standard einen offenen Kamin.

90

-

Elektrogeräte (soweit nicht vorgehend aufgeführt), Anschluss an das allgemeine Wasser- oder Stromnetz und/ oder deren Verträge, Lampen oder Glühbirnen, Arbeiten oder Installationen, die in der vorliegenden Baubeschreibung ausdrücklich ausgeschlossen wurden. Jegliche andere Arbeiten, Elemente oder Installationen, die in der Baubeschreibung nicht enthalten sind. Die entsprechenden Elemente (wie Heizungsinstallation oder Garten- bzw. Poolanlage) können jedoch in einem Nachtrag auf Wunsch des Bauherren / Eigentümers eingeschlossen werden. Sämtliche in diesem Katalog abgebildeten Garten- und Außenanlagen sowie die Inneneinrichtungen sind Beispiele von HOffMANN INTERMATIONAL Kunden und teilweise mit den abgebildeten Villen nicht identisch. Sie stellen lediglich Planungs- und Ausführungsmöglichkeiten dar, die Ihnen HOffMANN INTERNATIONAL bietet. Die abgebildeten Beispiele der Inneneinrichtungen sind nach Kundenwünschen individuell geplant und realisiert worden, jedoch sind sie nicht Bestandteil der in der Baubeschreibung beschriebenen Standards. Anmerkung: Änderungen aus technischen Gründen sowie Verbesserungen hinsichtlich des zu verwendenden Materiales bleiben vorbehalten. Bei den in den Plänen eingezeichneten Einrichtungsgegenständen sowie Bepflanzungen handelt es sich um Vorschläge, die nicht Bestandteil der dargestellten Villen sind. Bei Wohnanlagen wird meist eine objektspezifische Baubeschreibung angefertigt, die von der allgemeinen Villenbaubeschreibung abweichen kann. Alle Angaben in diesem Katalog entsprechen dem Stand der Drucklegung (Datum im Katalog angegeben). Die in unserer Preisliste angegebenen Preise beziehen sich jeweils auf das dem Modell entsprechende Haus ohne Grundstück und ohne jegliche Außenanlagen.


Die Entstehung Ihrer Villa nach Maß Sie zeichnen mit uns nach erfolgter Besichtigung und gefasstem Entschluß zum Bau Ihrer Villa durch uns die entsprechenden Verträge.

Baustelle eingerichtet und auf dem Grundstück wird mit den Bauarbeiten begonnen, Sie erhalten die ersten Fotos der Baustelle von Ihrer entstehenden Villa im Süden.

Die mit Ihnen erarbeiteten Vorentwürfe werden durch unsere Techniker zur endgültigen Projektmappe mit allen erforderlichen Plänen ausgearbeitet, die bei der zuständigen Architektenkammer eingereicht wird, Sie erhalten eine Plankopie.

Während der Rohbauerstellung erhalten Sie einen weiteren Fotosatz, der Termin zur Fertigstellung des Rohbaus mit Rohbauabnahme wird mit Ihnen abgesprochen. Während Ihres Aufenthaltes zur Rohbauabnahme werden Details zum Innenausbau sowie zu den Außenanlagen besprochen.

Die Projektpläne werden durch die Architektenkammer und die Kammer der Bauingenieure geprüft, nach Genehmigung der Pläne werden diese bei der Baubehörde zur Genehmigung eingereicht, die erforderlichen Honorare für obige Leistungen und die Baugenehmigungsgebühren werden gezahlt. Die 10-jährige Bauversicherung „Seguro Decenal“ für Ihre Baustelle wird abgeschlossen. Nach erteilter Baugenehmigung wird die

Während des Innenausbaus erhalten Sie weitere Fotos, Ihr Domizil im Süden steht kurz vor der Fertigstellung, wir sprechen mit Ihnen den Termin zur Übergabe ab. Sie reisen zur Schlüsselübergabe Ihres Hauses an, bei der gemeinsamen Hausbegehung wird ein Übergabeprotokoll erstellt. Von uns sind die notwendigen Bauabnahmebescheinigungen bei Architektenkammer und Kammer der Bauingenieure

beantragt worden, das fertiggestellte Haus ist von uns bei der Behörde angemeldet, die Erstbewohnbarkeitsbescheinigung wird angefordert und die Lieferverträge mit Wasser-, Elektrizitäts- und Gasgesellschaften werden abgeschlossen. Während der Bauphase und auch danach stehen wir mit Ihnen in ständigem Kontakt, haben für alle auftretenden Fragen ein offenes Ohr. Sie können unseren Versicherungsservice in Anspruch nehmen, der Ihr Haus optimal versichert, wir können die Verwaltung für Ihr Haus übernehmen, auf Wunsch stellen wir unseren Reinigungsservice sowie unseren Service für Gartenund Poolpflege zur Verfügung. Wünschen Sie, Ihr Haus zu vermieten, stehen wir Ihnen auch in dieser Hinsicht als Ansprechpartner zur Verfügung. Sie sehen, wir sind rundum für Sie da und sorgen dafür, dass Sie sich wohlfühlen in Ihrem neuen Zuhause.

91


Sicherheit von Anfang an „Vertrauen ist gut, doch Vorsicht ist besser“ – so handeln wir, so sollte jeder handeln. Transparente Verträge, eine korrekte Abwicklung, lückenlose Sicherheiten, das ist das Prinzip, nach dem wir arbeiten. Denn Sie als zufriedenen Kunden zu gewinnen und zu halten, ist unsere beste Empfehlung und unsere beste Werbung.

Die Auftrags- und Zahlungsabwicklung bei HOffMANN INTERNATIONAL

Klare Verträge, die Absicherung Ihrer Zahlungen durch Bankbürgschaften oder Bauzahlungen auf Sperrkonten, die

Je nachdem, ob Sie eine fertige Immobilie erwerben oder ob

werden. Die Hauptzahlung erfolgt bei Eigentumsübertra-

durch die Vorlage von Bauabschnittszertifikaten freigegeben

Sie Ihre Villa nach Maß mit uns bauen, erfolgt die Auftrags-

gung vor dem Notar Zug um Zug.

werden sowie die notarielle Eigentumsübertragung des

abwicklung nach verschiedenen Modellen, Zug um Zug,

Wir garantieren die lastenfreie Übertragung der Immobilie

Haus- und Grundbesitzes gewähren Ihnen eine sichere

jeweils unter der Berücksichtigung Ihrer individuellen

sowie ordnungsgemäße Papiere, d.h., jede Immobilie wird

Situation und Bedürfnisse, wobei wir stets eine optimale

von uns auf Besitzverhältnisse, Lastenfrage, Steuern etc.

Sicherheit gewähren.

überprüft.

A. Kauf einer 2. Hand Immobilie oder eines bereits

B. Bau eines individuellen Hauses mit HOffMANN INTER-

fertiggestellten Neubaus

NATIONAL

Zunächst wird ein Vorvertrag geschlossen, in dem die

1. Grundstückserwerb und Bauvertrag (Vorabübertragung

Vertragskonditionen wie Kaufpreis, Lastenfreiheit, Zahlungs-

des Grundstückes)

Modalitäten, Eigentumsübertragungstermin etc. festgehal-

Es werden ein Grundstücksvertrag und ein Bauvertrag

ten werden.

geschlossen. Das Grundstück wird bei vollständiger Bezah-

Zu leistende Anzahlungen werden auf ein Sperrkonto

lung des Grundstückskaufpreises mit notarieller Eigentums-

(Treuhandkonto) überwiesen oder können auf Wunsch des

übertragung vor Baubeginn übertragen.

Abwicklung von Anfang an und schließen finanzielle Risiken aus.

Kunden auch durch eine Bankbürgschaft abgesichert

92


Der Kaufpreis der Villa wird nach Baufortschritt gezahlt:

freigegeben. Auf Kundenwunsch kann auch eine Bankbürg-

Grundstück sowie zu bauende Villa werden nach Baufort-

-

Anzahlung von 40% der Baukosten

schaft gegeben werden, wobei hierfür entstehende Gebüh-

schritt, wie in Modell B 1. enthalten, gezahlt. Eigentums-

-

Rohbauzahlung von 40% der Baukosten

ren zu Lasten des Kunden gehen.

übertragung und Schlüsselübergabe erfolgen nach Fertig-

-

Bauabschnittszahlung von 10% nach Fertigstellung der

-

stellung der Villa Zug um Zug nach vollständiger Bezahlung.

gesamten Fliesenarbeiten

2. Grundstückserwerb und Bauvertrag (Gesamtübertragung

Schlusszahlung von 10% nach Hausfertigstellung mit

bei Fertigstellung)

Schlüsselübergabe. Die einzelnen Bauzahlungen erfolgen auf ein Sperrkonto

Es wird ein Vertrag über den Erwerb des Grundstücks und

und werden gemäß Baufortschritt gegen die Vorlage von

der darauf zu errichtenden Villa geschlossen.

Bauabschnittszertifikaten des verantwortlichen Architekten

93


Abwicklung Ihres Immobilienkaufs A

B Kauf einer 2. Hand Immobilie oder eines bereits fertig gestellten Neubaus

Bau eines individuellen Hauses mit HOffMANN INTERNATIONAL

Grundstücksanteil

1.

Anzahlung auf ein HOffMANN INTERNATIONAL® Treuhandkonto, Sicherung auf Wunsch des Kunden auch durch Bankbürgschaft.

2.

1.

2. Die Hauptzahlung erfolgt bei Eigentumsübertragung vor dem Notar Zug um Zug.

2. Grundstückserwerb und Bauvertrag (Gesamtübertragung bei Fertigstellung)

1. Grundstückserwerb und Bauvertrag (Vorabübertragung des Grundstückes)

Anzahlung auf ein HOffMANN INTERNATIONAL® Konto, Sicherung auf Wunsche des Kunden durch Bankbürgschaft. Anzahlung auf das Grundstück i. d. Regel 10% des Kaufpreises.

Die Hauptzahlung erfolgt bei Eigentumsübertragung vor dem Notar Zug um Zug. Die Übertragung erfolgt meiste 3-6 Wochen nach Zeichnung des Vorvertrages, vor Baubeginn.

Bauanteil

1.

Anzahlung von 40% der Baukosten auf ein Bausperrkonto. die Auszahlung an HOffMANN INTERNATIONAL® erfolgt gemäß Bauabschnittszertifikat des verantwortlichen Architekten.

Gesamtprojekt

1.

2.

Bei Fertigstellung des Rohbaus mit fertigem Dach weitere 40% der Baukosten auf ein Bausperrkonto. Auszahlung an HOffMANN INTERNATIONAL® erfolgt gemäß Bauabschnittszertifikat des verantwortlichen Architekten.

2.

3.

Nach Fertigstellung der Bodenbeläge und Wandfließen und Vorlage des Bauabschnittszertifikates des verantwortlichen Architekten erfolgt eine Zahlung von 10% der Baukosten direkt an HOffMANN INTERNATIONAL®.

3.

4.

Schlusszahung von 10% nach Hausfertigstellung mit Schlässelübergabe. die Schlüsselübergabe erfolgt Zug um Zug nach vollständiger Bezahlung.

4.

Anzahlung von 40% der Gesamtkosten. Die Zahlung kann auf Kundenwunsch durch Bankbürgschaft abgesichert werden.

Bei Fertigstellung des Rohbaus mit fertigem Dach weitere 40% der Baukosten. Die Zahlung kann auf Kundenwunsch durch Bankbürgschaft abgesichert werden. Nach Fertigstellung der Bodenbeläge und Wandfließen weitere 10% der Gesamtkosten. Die Zahlung kann auf Kundenwunsch durch Bankbürgschaft abgesichert werden. Schlusszahung von 10% nach Hausfertigstellung mit Schlüsselübergabe. Die Schlüsselübergabe erfolgt Zug um Zug nach vollständiger Bezahlung.

Anmerkungen zur Abwicklung: Bei allen Abwicklungsvarianten wird üblicherweise eine Objektreservierungszahlung vor der eigentlichen ersten Hauptzahlung vorgeschaltet, um die Immobilie für Sie vom Markt zu nehmen, und für Sie zu blockieren. Die Höhe ist objektabhängig, üblicherweise zwischen 3.000,- - 5.000,- Euro, diese Zahlung kann per Kreditkarte oder bar erfolgen. Die Reservierungsdauer ist normalerweise 10 Tage, um Ihnen genügend Zeit zu geben, die eigentliche Anzahlung zu veranlassen, der Reservierungsbetrag wird bei der Anzahlung dann in Abzug gebracht.

94


Sicherheit beim Kauf Ihrer Immobilie in Spanien Kaufvertrag, Notar, Eigentumsregister, Sicherung des Kaufpreises - das spanische Immobilienrecht unterscheidet sich in einigen Punkten vom Recht in Deutschland, Österreich oder der Schweiz. Wir möchten Sie an dieser Stelle mit diesen Unterschieden vertraut machen, und geben Ihnen deshalb einen kurzen Überblick über die wichtigsten Punkte.

öffentlichen Amtes. Der Registrador handelt eigenverantwortlich und entscheidet unabhängig in richterähnlicher Position. Falls es in einem Gerichtsbezirk keine Finanzämter gibt, übernimmt der Registrador auch die Liquidation der Grunderwerbsteuer.

Privatschriftlicher Kaufvertrag In Spanien werden Grundstücksgeschäfte zunächst meist durch einen privatschriftlichen Kaufvertrag abgeschlossen. Das spanische Recht geht davon aus, dass die notarielle Form bei Grundstücksverträgen grundsätzlich nur der Beweissicherung dient. Die Beurkundungen werden in Spanien vor einem spanischen Notar, Träger eines öffentlichen Amtes, vorgenommen. Dieser Notar erstellt die, für die Eintragung im Eigentumsregister erforderliche Eigentumsübertragungsurkunde, die „Escritura“. Der Notar ist gesetzlich verpflichtet, vor der Beurkundung einen Registerauszug zu verlangen. Nach Unterzeichnung der Escritura muss der Notar diesen Akt sofort dem Eigentumsregister mitteilen. Das Eigentumsregister (Registro de la Propiedad) entspricht dem Grundbuchamt Ihres Heimatlandes. Geführt wird das Eigentumsregister durch den Registrador als Träger eines

Zahlungsabsicherung durch Bankbürgschaft oder Bausperrkonto Bei Investitionen im Ausland - wo sprachliche Hürden und die andere Gesetzeslage leicht zu Komplikationen führen könnten, sollten Sie beim Kauf eines Grundstückes oder einer Immobilie von Anfang an auf Nummer sicher gehen. Wir arbeiten alles detailliert für Sie aus. Dabei stellen wir Ihre persönlichen Wünsche vorne an und sichern Ihre vor Baubeginn oder während der Bauzeit geleisteten Zahlungen durch eine Bankbürgschaft oder Bausperrkonto einer spanischen Bank ab. HOffMANN INTERNATIONAL kümmert sich um alles, was zu beachten ist. Von der Suche nach dem passenden Grundstück über die Finanzierung bis hin zur Gewährleistung des vereinbarten Fertigstellungstermins sind Sie bei uns in den besten Händen.

Die HOffMANN INTERNATIONAL – Garantien Seriöse Abwicklung Zug um Zug Bankbürgschaft oder Bausperrkonto und Grundbuchabsicherung im offiziellen Eigentumsregister Lastenfreiheits-Garantie Eigentums-Garantie Festpreis-Garantie Qualitäts-Garantie Erschließungs-Garantie Fertigstellungs-Garantie Gewährleistungs-Garantie

95


Sicherheits-Garantie Um unliebsamen Überraschungen vorzubeugen, empfehlen wir Ihnen sich lückenlos abzusichern. HOffMANN INTERNATIONAL bietet Ihnen die komplette Schritt-für-SchrittSicherheit von Anfang an. Wir arbeiten mit klaren Verträgen, ohne Fußangeln und Kleingedrucktes. In unseren Verträgen können Sie im Detail schwarz auf weiß nachvollziehen, was Sie erwerben.

Wir garantieren Ihnen, dass die Qualität und Bauausführung exakt unserer ausführlichen Baubeschreibung und den, von Ihnen abgezeichneten, detaillierten Bauausführungsmerkmalen entspricht. Die Architektenkammer prüft alle von unseren Architekten angefertigten Bauzeichnungen, bevor die eigentliche Baugenehmigung erteilt wird. Die Qualität der verwendeten Baumaterialien unterliegt ständiger Kontrollen durch ein unabhängiges Ingenieurbüro.

Qualitäts-Garantie Sichtbarer Beweis für die Qualität unserer Bauleistungen sind die vielen Villen und Bungalows zufriedenen Kunden. Qualität kann allerdings nicht nur am Sichtbaren gemessen werden. Qualität beginnt nämlich schon mit der Beratung, also in dem Moment, wo Sie als Kunde uns Ihre persönlichen Wünsche erläutern. In klärenden Gesprächen zwischen Ihnen und unseren Experten, reifen die Ideen heran, nehmen Träume Gestalt an. So entwickelt sich Ihre ganz persönliche Villa. Eine Villa mit ureigenem Charakter, ein Unikat, individuell geplant und ausgeführt, unter Leitung und Überwachung unserer Architekten und Bauingenieure.

96

Das HOffMANN-INTERNATIONAL-Team und die strikte Qualitätsüberwachung der Materialien und Ausführung sind die beste Garantie. Und sie stehen auch dafür, dass Sie unser Gewährleistungsversprechen höchstwahrscheinlich nicht in Anspruch nehmen müssen. Qualität ist die beste Voraussetzung für zufriedene Kunden Viele gelungene Kleinigkeiten ergeben ein gutes Ganzes. Unser Bestreben ist es, Qualität bis in die ins Detail zu bieten. Das heißt für Sie: Falls Sie dennoch während eines Zeitraumes von 12 Monaten nach der Bauabnahme sichtbare Mängel an der Bauausführung feststellen sollten, werden diese von uns kostenlos behoben.

Gewährleistungs-Garantie HOffMANN INTERNATIONAL übernimmt während zehn Jahren die Gewährleistung für jegliche Schäden struktureller Art, also Mängel an den Fundamenten, tragenden Mauern oder Geschossdecken, beziehungsweise Mängeln, die dort ihren Ursprung haben. Aus diesem Grund wird bereits vor Baubeginn eine Police mit einer Versicherungsgesellschaft auf zehn Jahre abgeschlossen. Damit die Police wirksam wird, verlangt die Versicherungsgesellschaft von uns die Beauftragung einer anerkannten Körperschaft zur Technischen Kontrolle (OCT), welche für die Überwachung der Statikberechnungen, die Materialqualität sowie die fachgerechte Ausführung zuständig ist. Sorgfältige Überwachung zu Ihrer Sicherheit Gemäß spanischem Gesetz haftet der Auftraggeber und im Falle seiner Insolvenz der Bauherr für Arbeitsunfälle auf seiner Baustelle, falls die betroffenen Bauhandwerker nicht offiziell angemeldet waren. Unsere Handwerker sind ordnungsgemäß angemeldet und versichert. Dies garantiert Ihnen und uns Schutz vor unliebsamen Haftungsansprüchen.


Erschließungs-Garantie

Festpreis-Garantie

Erfahrung bedeutet Sicherheit. Wir können unseren Kunden einen voll erschlossenen Bauplatz garantieren. In Spanien sind – kommunale Bauvorhaben einmal ausgenommen – die Erschließungsarbeiten Aufgabe von Privat-Unternehmen. Dazu gehören der Straßenbau, die Trinkwasserversorgung, Stromversorgung inklusiv Transformatorenbau sowie Bau oder Anschluss an eine Kläranlage. All diese Baumaßnahmen erledigt HOffMANN INTERNATIONAL für Sie.

Wir stehen für unsere Preise gerade. Jeder von uns genannte Preis ist ein Festpreis. Das heißt der Preis kann nach Abschluss des Kaufvertrages bei pünktlichem Zahlungseingang nicht mehr erhöht werden.

Garantie für Fertigstellung HOffMANN INTERNATIONAL garantiert, dass Sie Ihre Villa pünktlich beziehen können.

Die Ermittlung unserer Festpreise basiert auf einer detaillierten Baubeschreibung. Die Fotos in diesem Katalog zeigen Häuser, die wir für unsere Kunden bereits realisiert haben. Die abgebildeten Villen wurden nach Kundenwunsch individuell geplant, gebaut und fertiggestellt. Bei den dargestellten Bauausführungen wurden spezielle Kundenwünsche realisiert, die teilweise über den in der Bauausschreibung kalkulierten Umfang hinausgehen und deshalb nach Aufwand berechnet werden.

Eigentums-Garantie Unser Festpreis beinhaltet folgende Leistungen: Wir garantieren Ihnen, die lastenfreie und korrekte Übertragung des von Ihnen bei uns erworbenen Eigentums. Wir garantieren, dass jeder Vertrag mittels Notar-Vertrag (Escritura) und Eintragung ins Eigentumsregister korrekt durchgeführt wird. Dies dient dem Schutz Ihres Besitzrechts. Garantie von Lastenfreiheit HOffMANN INTERNATIONAL garantiert, dass alle von uns an Sie übertragenen Grundstücke, Häuser und das Wohneigentum zum Zeitpunkt der Eigentumsübertragung zu 100 % unbelastet sind.

• Erstellung der Projektpläne • Gebühren für die Baugenehmigung • Prämien für die Bauversicherung bis zur Schlüsselübergabe • Bauleitung • Qualitätskontroll-Studie • Gebühren für offizielle amtliche Beglaubigungen • Abwicklung aller Formalitäten, die mit der Konstruktion des Hauses und den Anschlüssen für Wasser- und Stromversorgung zusammen hängen • Abnahmegutachten für die Elektroinstallation (durch das Industrieministerium) Finanzierungs-Garantie Wir helfen Ihnen bei der Beschaffung einer soliden Finanzierung über eine spanische Bank, wenn die banküblichen Grundvoraussetzungen für eine Finanzierung gegeben sind. Im Anschluss daran kümmern sich unsere Mitarbeiter um alle weiteren erforderlichen Schritte - vom Antrag bis zum Notartermin. Auch dieser Service ist in unseren Festpreisen enthalten. So entstehen für Sie keine weiteren Extrakosten.

97


After Sales Service Wenn HOffMANN INTERNATIONAL den Bau oder Kauf Ihres

spezielle Ansprechpartner in Ihrer Heimat-Sprache zur

Traumhauses komplett für Sie abwickelt hat, sind die

Verfügung.

Mitarbeiter weiter für Sie da. Denn auch nach der Übergabe Ihres neuen Domizils stehen wir Ihnen mit einem umfang-

Ihre Freude an der neuen Villa soll anhalten. So sind wir

reichen Service- und Leistungsangebot hilfreich zur Seite.

auch nach Kauf weiterhin für unsere Kunden da und bieten

So bieten wir Ihnen Rundumbetreuung-aus-einer-Hand für

Ihnen durch unsere Experten einen umfassenden Service

alle wichtigen Bereiche des täglichen Lebens, denn eine

fürs neue Eigentum. Zu unseren Service-Angeboten gehö-

hohe Lebensqualität und der Werterhalt Ihres Besitzes sind

ren:

uns wichtig. • Versicherungen Wir unterstützen Sie nach dem Kauf, ganz gleich, welche

• Kontoeröffnungs- / Bankenservice

Dienstleistung Sie für Ihr neues Domizil wünschen. Wir

• Verträge mit Versorgungsgesellschaften für Wasser,

bieten: Gartenpflege, Poolpflege, Reparaturen, Behördengänge, Hausverwaltung etc. Für alle Belange stehen Ihnen

Strom, Telefon • Garten- und Poolpflege • Hausverwaltung und auf Wunsch auch Hausvermietung • Reinigungsservice

98


Einige steuerliche sowie rechtliche Regelungen sind in

Mit HOffMANN INTERNATIONAL wird nicht nur Ihr Traum

Spanien anders, als Sie es bisher aus Ihrer Heimat kennen.

vom Wohnen unter südlicher Sonne wahr, sondern wir

HOffMANN INTERNATIONAL arbeitet deshalb mit professio-

sorgen auch dafür, dass es eine glückliche Traumerfüllung

nellen Steuerberatern und Rechtsanwaltskanzeleien zusam-

wird. Wir betreuen Ihr neues Domizil umfassend. Sie

men, die Ihnen bei folgenden Fragen weiterhelfen:

können sich entspannt zurücklehnen und sorgenfrei genießen.

• Genehmigungen und Anmeldungen in Bezug auf Aufenthalt, Arbeit, Einfuhr • Wahrnehmung Ihrer steuerlichen Angelegenheiten im Zusammenhang mit Grundbesitz in Spanien • Erbschaftsangelegenheit, Abfassung von Testamenten

99


Fachwörterlexikon Eigentumsregister – Registro de la Propiedad

Kapitalertragssteuer

Im Eigentumsregister – ähnlich dem deutschen Grundbuch – wird der Eigentumsübergang eingetragen. Nur wer im Eigentumsregister eingetragen ist, kann sich als Eigentümer Dritten gegenüber auf sein Eigentumsrecht berufen. Grundlegende Voraussetzung für die Eintragung des Eigentumswechsels im Eigentumsregister ist die Escritura. Einsehen kann das Eigentumsregister jeder, der ein berechtigtes Interesse hat. Die Eintragung der vom Notar erstellten Escritura in das Eigentumsregister erfolgt erst, wenn die beim Kauf anfallenden Steuern gezahlt sind.

Veräußerungsgewinn, der zwischen dem Erwerb und dem nachfolgenden Verkauf entstanden ist, ist in Spanien immer als Einkommen zu versteuern. Diese Steuer wird bei Nichtresidenten als Kapitalertragssteuer erhoben. Sie beträgt 35 % des Wertzuwachses. Beim Kauf einer spanischen Immobilie von Nichtresidenten ist der Käufer verpflichtet, 5 % des Kaufpreises zurückzuhalten und dies beim Finanzamt als Vorauszahlung zugunsten des Verkäufers einzuzahlen. Bei Abgabe einer Steuererklärung kann der Verkäufer diesen Betrag geltend machen. Jedoch gibt es mehrere Ausnahmen, wonach die Steuer nicht oder in verminderter Form anfällt.

Eigentumsurkunde – Escritura Die Escritura – beim Kauf/Verkauf einer Immobilie „Escritura de Compra-Venta“ – als notarielle Beurkundung hat grundsätzlich den Eigentumsübergang zur Folge und ist Voraussetzung für die Eintragung des Eigentumswechsels im Eigentumsregister. In der Regel gilt die Escritura als Eigentumsnachweis. Sie wird beim Notar erstellt, wenn die Vertragspunkte des privatschriftlichen Vertrages erfüllt sind. Die Escritura gilt als offizielles Dokument, das den Eigentumsübertrag festhält. Grunderwerbsteuer Die Grunderwerbsteuer, als „Impuesto Sobre Transmisiones Patrimoniales y Actos Jurídicos Documentados“ – Vermögensübertragungssteuer für Immobilien – wird sie in Spanien bezeichnet, fällt an bei einer Veräußerung, die nicht mehrwertsteuerpflichtig ist, so z.B. bei der Veräußerung zwischen Privatpersonen. Die Grunderwerbsteuer beträgt 7% des in der Escritura eingetragenen Wertes (der grundsätzlich sehr viel niedriger als der tatsächliche Wert der Immobilie ist). Die Zahlung der Grunderwerbsteuer ist Mitvoraussetzung für die Eintragung der Escritura im Eigentumsregister. Immobiliensteuer – Impuesto Sobre Bienes Inmuebles Die frühere Grundsteuer (Contribución Urbana) ist durch neue Steuern abgelöst worden, deren wichtigste die der deutschen Grundssteuer entsprechende Immobiliensteuer ist. Bemessungsgrundlage ist der Katasterwert, der wenigstens 70 % des eigentlichen Wertes betragen soll. Der Steuersatz liegt je nach Art der Liegenschaft i.d.R. zwischen 0,3 und 0,7 %.

100

Mehrwertsteuer – IVA

vertragswesentlichen Voraussetzungen erfüllt sind. Die notarielle Beurkundung hat i.d.R. nur rechtsbezeugende Bedeutung. Der privatschriftliche Vertrag enthält alle wesentlichen Vertragsbedingungen wie Kaufpreis, Zahlungsmodalität, Übergabe etc. Steuernummer – NIE, NIF Jede natürliche oder juristische Person ist verpflichtet, eine Steuernummer – número de identificación fiscal – zu haben. Diese ist bei allen Vorgängen anzugeben, die eine steuerrechtliche Konsequenz haben könnten. Bei Spaniern entspricht die NIF der Nummer des Personalausweises, bei Ausländern der sogenannten Ausländernummer – número de identificación de extranjeros. Diese Nummer haben alle Ausländer, die in Spanien Grundbesitz erwerben, zu beantragen.

Die Mehrwertsteuer, „Impuesto sobre el Valo Añadido“, kommt beim Verkauf durch Unternehmer zum Tragen. Beim Verkauf von Bauland und Geschäftsgrundstücken wird der volle Mehrwertsteuersatz in Höhe von momentan 16 % erhoben, beim erstmaligen Verkauf von neugebauten Eigentumswohnungen sowie Häusern gilt der ermäßigte Satz von 7 %. Wird beim Kauf eines Grundstücks gleich mit der Baugesellschaft ein Bauvertrag abgeschlossen, wird ebenfalls der ermäßigte Steuersatz erhoben. Dies gilt nur für den Bau des Hauses und Pools, der Garten und Zusätze werden i.d.R. mit dem vollen Steuersatz besteuert.

Die Vermögenssteuer ist eine Steuer, die sich ausschließlich auf Vermögenswerte bezieht (Grundbesitz, Bankkonten, etc.). Besteuerungsgrundlage bei Immobilien ist der Katasterwert. Der progressive Steuersatz liegt bei einem Vermögenswert bis zu 150.000 ¤ bei 0,2 %. Zur Berechnung der Vermögenssteuer sind Nichtresidenten verpflichtet, ihre Vermögenswerte innerhalb Spaniens zu deklarieren, Residenten müssen ihr gesamtes Vermögen angeben.

Neubauerklärung – Declaración de Obra Nueva

Wertzuwachssteuer – Plusvalía

Grundsätzlich gehören in Spanien – wie in Deutschland – Gebäude dem Eigentümer des Grundstückes. Aber unabhängig davon ist ein Neubau zur Eintragung beim Eigentumsregister anzumelden. Bei Anfertigung der Neubauerklärung fallen grundsätzlich Steuern in Höhe von 0,5 % auf den Bauwert an, wobei hier – ebenso wie in der Escritura – häufig ein niedrigerer Wert als der tatsächliche Wert angegeben wird. Beim Kauf eines Objektes, bei dem in der Escritura bisher nur das Grundstück eingetragen ist, sollte darauf geachtet werden, dass die Neubauerklärung im Rahmen der Kaufabwicklung und der Escrituraerstellung ebenfalls durchgeführt wird.

Durch die Plusvalía wird bei der Veräußerung einer Immobilie der zwischen dem Erwerb und der darauffolgenden Veräußerung liegende Wertzuwachs besteuert. Der von den Gemeinden erhobenen Wertzuwachssteuer wird bei der Berechnung nur der Wert von Grund und Boden zugrundegelegt. Als Bemessungsgrundlage dient hierbei der von der Gemeinde ermittelte Katasterwert.

Privatschriftlicher Vertrag Beim Kauf einer Immobilie oder der Abwicklung eines Grundstücksgeschäftes in Spanien geht dem Notarvertrag grundsätzlich ein privatschriftlicher Vertrag voraus, der rechtswirksam ist, wenn die

Vermögenssteuer – Patrimonio

Literaturhinweise: • Esteve-Pardo, José: Investieren in Spanien, ISBN 3-452-21654-3, Heymanns Verlag 1990 • Löber, Burckhardt: Grundeigentum in Spanien, ISBN 3-921326-28-1, Ed. für Internat. Wirtschaft, 5. Auflage 1996 • Steuber-Muñoz: Ganz Spanien in deiner Hand von A-Z, Deutsche und Schweizerische Schutzgemeinschaft für Auslandsgrundbesitz e.V., Waldshut-Tiengen


Wegbeschreibung zu unserem Büro Autobahn A-7 (Valencia-Alicante“ Ausfahrt „Benissa“ – von dort auf der N-332 weiter in Richtung Valencia bis zur Ausschilderung „Teulada“, rechts abbiegen – in Teulada der Beschilderung nach Moraira folgen – in Moraira-Ortskern im Kreisverkehr rechts abbiegen Richtung Calpe – der Küstenstraße ca. 2 km folgen – unser Bürogebäude liegt an dieser Straße auf der rechten Seite, ca. 200 m vor der Filiale der Deutschen Bank.

Vertretung:

Service – Nr. Deutschland 06887 / 887 690 Service – UK 008 000 4472 44 72 Carretera Moraira-Calpe N° 172 • E – 03724 Moraira – Teulada (Alicante) Telefon 0034 - 966 492 402 • Telefax 0034 - 966 492 404 E-Mail: info@hoffmann-international.com • www.hoffmann-international.com 101


Nun liegt es bei Ihnen Nur einige Eindrücke haben wir Ihnen wiedergeben können, einen Ausschnitt dieser faszinierenden Landschaft, nur einige Träume, die wir für unsere Kunden verwirklicht haben. Wunderschön, nicht wahr?

Vielleicht kann ein solches Domizil in nicht allzu ferner Zukunft Ihr Zuhause sein. An einem privilegierten Ort, der nur einigen wenigen vorbehalten bleibt. In einer Umgebung von fröhlichen und gastfreundlichen Menschen, wo fast das ganze Jahr Sommer ist. Kommen Sie, um sich an diesem herrlichen Meer zu erholen, die Sonne zu genießen, lassen Sie sich beeindrucken von der mediterranen Küche und lernen Sie unsere berühmten Feste kennen.

Nehmen Sie die Leistungen und die Sicherheit, die wir Ihnen bieten, in Anspruch.

Teilen Sie uns Ihre Vorstellungen mit und lassen Sie uns Ihren Traum verwirklichen, Ihre Villa nach Maß, einzigartig, individuell und unverwechselbar. Denn schließlich wird man nicht jeden Tag Eigentümer eines neuen Hauses und dies wissen wir bei HOffMANN INTERNATIONAL.

102


Impressum: Mai 2004 by HOffMANN INTERNATIONAL Alle Rechte vorbehalten. Der Nachdruck oder die auszugsweise Wiedergabe von Texten, Fotos oder Bildelementen in jeglicher Form ist nur mit schriftlicher Erlaubnis durch HOffMANN INTERNATIONAL gestattet. Editor in Chief: Bernd H. Hoffmann Gestaltung: Giorgio Design – giorgio@ctv.es Texte: Beatrix Hoffmann, Anja M. Hoffmann Pläne: Javier Ferrero Dieseno Fotos: Andrés Fco. López Lucas, Otmar Serf, Andres Dias de Miguel, Giorgio Design sowie Archiv Druck: Druckerei Lokay, Deutschland


Lassen Sie Profis für sich arbeiten. Ctra. Moraira-Calpe 172 • E-03724 Moraira-Teulada (Alicante) Tel. 0034 - 966 492 402 • Fax 0034 - 966 492 404 E-mail: info@hoffmann-international.com Web: www.hoffmann-international.com

Costa Blanca Kauf-Immobilien - Neubau und Bestand  

Neubau- und Bestands-Immobilein an der Costa Blanca, Spanien. Im Katalog finden Sie exclusive Angebote eines renomierten deutschen Bauträger...

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you