Page 1

E-Zigarette – Wie funktioniert das Dampfen? http://www.welche-ezigarette.de

Eine elektrische Zigarette, welche im normalen Sprachgebrauch auch Kurz als E-Zigarette bezeichnet wird, ist die günstige und rauchfreie Alternative zur herkömmlichen Zigarette. Das Aussehen vieler elektrischer Zigaretten ist der klassischen Glimmstängelvariante sehr detailgetreu nachempfunden worden. Sogar die Glut, ist mit einer sogenannten LED Lampe eingebaut worden, um das „Rauchen“ oder besser gesagt das „Dampfen“ so realistisch wie möglich gestalten zu können. Wenn Sie den Rauch der E-Zigarette genauer beobachten, so können Sie schnell feststellen, dass es sich hierbei um einen Wasserdampf handelt der durch das Zerstäuben von nikotinreichen Tabakflüssigkeiten entsteht. Ein großer Teil der giftigen und krebserregenden Stoffe wird so zunehmend eliminiert und von Ihrem Körper ferngehalten. Mehr als 12.000 chemische Substanzen werden bei der Verbrennung von Tabak in die Umgebung und in Ihren Körper geleitet, wobei sich darunter viele verschiedene krebserregende Stoffe befinden. Das Grundprinzip einer E-Zigarette ist daher eher ein Nikotin-Inhalator oder Nikotin-Verdampfer. Vorteile die dadurch entstehen sind, dass Sie Ihre Mitmenschen nicht gefährden, keinen Müll produzieren, weniger Giftstoffe aufnehmen und natürlich auch die Brandgefahr wegfallen. Als Rauchentwöhnung eignet sich die E-Zigarette jedoch weniger, deshalb sollten Sie wenn möglich auf andere Mittel übergreifen, wenn Sie einen Schlussstrich dem Nikotin bieten wollen. Innovativ – Verdampfen anstatt Verbrennung Chemische Substanzen werden durch das Verbrennen von Tabak in die Umgebung und in den eigenen Körper geleitet. Dies kann sich negativ auf die Gesundheit auswirken und zu Krebs führen. Teer in der Lunge ist sehr ungesund und kann vom einfachen Raucherhusten bis hin zum Tod führen. Wenn Sie hingegen auf die Verwendung einer elektrischen Zigarette schwören, so sind Sie keinem lästigen und gefährlichen Teer ausgeliefert und trotzdem wird Ihr Körper reichlich mit Nikotin versorgt. Wobei auch Nikotin ein starkes Gift ist, und zu Gefäßverengungen führen kann. Mit E-Zigaretten können Sie zwar gesünder Rauchen, jedoch Gesund ist auch diese Variante allemal nicht. Zielgruppen dieser Zigaretten sind jene Menschen die gesünder rauchen möchten, günstiger Rauchen möchten oder sauberer Rauchen wollen. Besonders gut eignen sich diese Zigaretten für langjährige Raucher, die bereits von Nebenwirkungen des Nikotins angeschlagen sind. Funktionsweise einer E-Zigarette! Der Dampf der aus der elektrischen Zigarette tritt, wird mit einem sogenannten Atomizer erzeugt. Es wird kein Tabak verbrannt, sondern kleinste Mengen an Flüssigkeiten, die mit Aromastoffen bereichert sind. Diese werden erhitzt und beim Austritt als Dampf in die Umgebung frei gelassen. Ein feiner Nebel wird somit eingeatmet. Der Ursprung oder das Prinzip der E-Zigaretten wurde eigentlich für professionelle Nebelmaschinen erfunden, die bereits in den 70ger Jahren sehr populär waren. Dabei erkannte man die sinnvolle und gesunde Lösung einen künstlichen Nebel zu erzeugen, die auch in der Filmindustrie eingesetzt wird und einen Oskar erlangte. (Erfinder: Günther Schaidt) Bestandteile der E-Zigarette: Blickt man von außen auf die E-Zigarette so ähnelt diese sehr der herkömmlichen Tabakzigarette. Achtet man jedoch auf die kleinen feinen Details so erkennt man, dass die Zigarette aus 2 unterschiedlichen Teilen besteht. Und zwar dem vorderen Teil, der wie eine klassische Zigarette

Seite 1 von 2


gefertigt ist, jedoch keinen Tabak enthält, sondern einen Akku. Der Orange Teil der als Cartridge bezeichnet wird, ist mit Aromastoffen ausgestattet und wird in der Regel auch als Depot bezeichnet. Wird die Zigarette geöffnet so erkennt man feinste Technik innerhalb des elektro-Gerätes. Die Verdampfer Einheit (Atomizer) ist klar ersichtlich und das Aroma Depot ist mit einem Vliesstoff ausgestatte, welches die Aufgabe besitzt das Liquid zu speichern, dass beim Ziehen an der E-Zigarette abgegeben wird. Für den Vorgang die Flüssigkeit aus dem Vliesstoff in die Verdampfer Einheit zu bewegen wird die Kapillarwirkung eingesetzt und Flüssigkeit in einen feinen Nebel, den man beim Rauchen erkennen kann, umgewandelt. Das Aroma oder Liquid einer E-Zigarette? Wenn man vom Liquid einer elektrischen Zigarette spricht, so meint man das Aroma dass in der EZigarette verdampft und später als feiner Nebel eingeatmet wird. Es befindet sich keine Glut an der Spitze der Zigarette, diese wird durch eine Led Lampe ersetzt und leuchtet bei jedem Zug auf. Um auch richtige Raucher, den Geschmack der E-Zigarette näherbringen zu können, werden häufig Tabakgeschmacksnoten für elektrische Zigaretten angeboten. Häufig wird Liquid mit Nikotin bei ERauchern eingesetzt. Aber auch ohne diese Stoffe sind diese Flüssigkeiten im Handel zu erwerben, und so die kann die Gesundheit noch weiter geschont werden. Geschmacklich kann aus unterschiedlichen Aromen gewählt werden. Diese werden in einem Labor mit höchster Technik und Erfahrung hergestellt. Angefangen von Tabak bis hin zu Apfel oder Banane ist nahezu jede Note, je nach eigenen individuellen Vorlieben wählbar. Sollten Sie sich für ein Liquid entscheiden, sollten Sie stets darauf achten, namhafte Produkte zu erwerben, denn jene die aus dem Ausland oder Asien zu uns gelangen, besitzen meist, eine fehlende Qualitätssicherung und – Kontrolle. Zusammenbau und Zubehör Der Zusammenbau der E-Zigaretten ist sehr einfach und in nur wenigen Schritten, ist Ihre persönliche Elektrozigarette einsatzbereit. Zusätzliches Zubehör wie bessere Akkugeräte oder sonstige Teile, können Sie immer wieder in verschiedenen Shops erwerben und nach eigenen Bedürfnissen anpassen. Auch wenn Sie sich für die gesundheitlich bessere Variante des Rauchens entschieden haben. Bedenken Sie immer, auch hier wird Ihnen Nikotin zugeflößt und ein sorgfältiger und verantwortungsbewusster Umgang mit der elektrischen Zigarette ist zwangsläufig gegeben.

Seite 2 von 2

Kaufempfehlungen E-Zigarette  

Vor dem Kauf einer E-Zigarette ist guter Rat hilfreich. Eine Übersicht über gängigen E-Zigaretten finden Sie auf http://www.welche-ezigaret...