__MAIN_TEXT__
feature-image

Page 1

Bärengasse 29 · 8001 Zürich · hochhaus-bastei.ch


Seit 1955 ist das Hochhaus zur Bastei ein funkelnder Edelstein im Herzen von Z端rich. Bild: St端cheli Architekten, Z端rich


Projekt & Architektur Das «Hochhaus zur Bastei» wurde vom bekannten Zürcher INHALTSVERZEICHNIS

Architekten Werner Stücheli entworfen und 1955 fertigge-

Projekt & Architektur

3

Lage

4

stellt – als erstes Hochhaus der Zürcher City. Dieses Haus ist mehr als ein Bürogebäude. Das Hochhaus zur Bastei

Angebot 7

ist ein Designklassiker von 1955 und gehört zum Zürcher Inventar

Grundrisse

der «guten Bauten» – eine Auszeichnung für Gebäude, die sich durch ihre hohe architektonische Qualität hervorheben.

Erdgeschoss

14

1. – 4. Obergeschoss

16

5. – 8. Obergeschoss

18

sehr hohe Reputation. In unmittelbarer Nähe von Paradeplatz und

9. Obergeschoss

20

Bahnhofstrasse gelegen, profitiert das exklusive Geschäftshaus

Die zehnstöckige Liegenschaft an der Bärengasse 29 geniesst eine

von einer erstklassigen Adresse. Diverse renommierte, lokale und internationale Unternehmen haben den Standort für sich entdeckt. UMFASSENDE MODERNISIERUNG Mit einem aufwändigen Umbau wird das Hochhaus zur Bastei auf den neusten technischen und energetischen Stand gebracht (MINERGIE-Zertifikat). Aber auch optisch wird das Hochhaus in der ersten Liga spielen. DACHTERRASSE MIT PANORAMABLICK BIS ZU DEN ALPEN Die Liegenschaft ist vom Schanzengraben zurückversetzt und bietet so den für die Fussgängerpromenade nötigen Freiraum. Ein Highlight des Hochhauses zur Bastei ist die rund 140 m² grosse Dachterrasse, welche einen atemberaubenden Ausblick bis zu den Alpen bietet.

Der zeitlose Stil ist geblieben. Das Hochhaus zur Bastei hat seine Klasse bewahrt. Bild: Stücheli Architekten, Zürich

3


1)

Lage Nur einen Steinwurf vom Paradeplatz entfernt, mitten im Central Business District, liegt eine von Zürichs schönsten Oasen: Der Schanzengraben. Trotz seiner idyllischen Lage ist das Hochhaus zur Bastei im Zentrum des Geschehens. Die stark frequentierte Strecke zwischen Talund Stockerstrasse wird von Fussgängern gerne über die Bärengasse zurückgelegt. Direkt vor dem Hochhaus zur Bastei verläuft die Schanzengrabenpromenade. Der Schanzengraben 1) gehörte nach 1642 als äusserer Wassergraben zur sogenannten dritten Befestigung der Stadt Zürich und ist heute zum Erholungsraum geworden.

2)

Der vorgelagerte Platz mit Brunnenskulptur lädt zum Verweilen ein, aber auch die Seepromenade ist zu Fuss schnell erreicht. Das Hochhaus zur Bastei profitiert von der gehobenen Umgebung rund um den Paradeplatz 2) und die Bahnhofstrasse. Die weltberühmte Confiserie Sprüngli 3) befindet sich ebenso hier wie auch Galerien und Niederlassungen der bekanntsten Modelabels. Bis zum Hochhaus zur Bastei sind es nur wenige Gehminuten. Erholung in der Mittagszeit finden die Mitarbeiter im Park des alten Botanischen Gartens 4) oder am Schanzengraben mit seiner Prome4

nade 5) und den zahlreichen Sitzgelegenheiten.

5)


4)

5

3)


Zufriedene Mitarbeiter, dank angenehmen R채umen mit K체hldecken, sind ein nicht zu untersch채tzender Vorteil.

6


Angebot MODERNSTE BÜROFLÄCHEN – SEESICHT INKLUSIVE Die Bärengasse 29 ist die perfekte Adresse für Ihren neuen Hauptsitz. Von der einzigartigen Lage des Hochhauses zur Bastei profitieren Arbeitgeber und Arbeitnehmer gleichermassen. Zentral und doch ruhig – Erholung direkt vor dem Büro: Die Umgebung schafft ideale Voraussetzungen für leistungsfähige und zufriedene Mitarbeiter. Kurze Wege sind zudem auch für Kunden und Geschäftspartner ein Plus. Ein reiches Angebot an Restaurants, Kaffees, Take Aways und Bars lassen keine Wünsche offen. Das Hochhaus zur Bastei verfügt insgesamt über rund 2550 m² Büroflächen, verteilt, gemäss folgender Tabelle, auf 9 oberirdische Stockwerke – mit Seesicht aus den oberen Etagen und Sicht auf den Schanzengraben aus den unteren Geschossen.

9. OG 6. – 8. OG 5. OG 4. OG 1. – 3. OG EG

GESCHOSS

HAUPTGEBÄUDE (INKL. WC)

ANNEX

Erdgeschoss

Retail

207 m

1. Obergeschoss

Büro

272 m²

57 m²

2. Obergeschoss

Büro

272 m²

57 m²

3. Obergeschoss

Büro

272 m²

57 m²

4. Obergeschoss

Büro

272 m²

57 m²

5. Obergeschoss

Büro

272 m²

6. Obergeschoss

Büro

272 m²

7. Obergeschoss

Büro

272 m²

8. Obergeschoss

Büro

272 m²

9. Obergeschoss

Büro

148 m²

Total

²

14 m²

2773 m²

Änderungen und Abweichungen gegenüber den publizierten Angaben sowie dem Baubeschrieb bleiben ausdrücklich vorbehalten. Keine Haftung.

5 7


AUSBAU BÜROFLÄCHEN Der Ausbau erfolgt im Edelrohbau und lässt sich von der Mieterschaft individuell anpassen. Die Grundrisse lassen eine flexible und effiziente Einteilung der Büroflächen zu. HAUPTGEBÄUDE

Heiz- und Kühldecken Deckensegel vollflächige Metalldecke inkl. Lüftung Zuluft bis zur Bürofläche Korridor mit integrierter Beleuchtung Grundbeleuchtung in Decke Doppelboden Elektroverteilung bis Steigzone Anschlüsse Teeküche in Bürofläche WCs komplett ausgebaut 8

ANNEX


Beste Lage, grosszügige Räume, unschlagbare Aussicht auf Zürichsee und Alpen – wer möchte hier nicht seinen Firmensitz beziehen!

9


10


Links: Der repräsentative Eingangsbereich mit seiner Spiegeldecke und den eleganten, rückseitig beleuchteten Wandelementen. Unten r.: Moderne Beleuchtungsinstallation im Treppenhaus. Unten l.: Der Eingang an der Bärengasse repräsentiert noch heute die zeitlose Architektur von 1955.

ANGEBOT RETAIL Inmitten eines internationalen Spitzenstandorts gelegen, wird die Umgebung vorwiegend von kaufkräftigen, qualitätsbewussten Passanten frequentiert. Ob Sushi- oder Weinbar, ob Galerie oder Kosmetikstudio: Die zentrale und doch wunderschöne Lage abseits von Hektik und Lärm ist heutzutage von unschätzbarem Wert. Sie wird durch die exzellente Infrastruktur in der Nachbarschaft zusätzlich aufgewertet – kurze Wege zwischen Arbeiten, Einkaufen und Entspannen beleben einen Standort. Im Erdgeschoss stehen rund 200 m2 für Retail und rund 14 m2 für einen Showroom, Take Away oder eine Kaffeebar zur Verfügung. Diese Fläche lässt vielfältige Nutzungsmöglichkeiten zu. Der Zugang erfolgt über die Bärengasse. An so schöner Lage ist ein Aussenbereich Gold wert. Gastrobetriebe dürfen an der Südseite, direkt an der öffentlichen Fussgängerpassage, einen schmalen Teil für die Aussenbestuhlung nutzen.

11


Entspannen und Geniessen in gehobenem Ambiente und mit Aussicht auf den Schanzengraben.

12


13


DUR

CHF

AHR

T

Grundriss Erdgeschoss

2

14 m2

B채r

eng

nzen Scha

grab

Talst r

en

asse

EINGANG

ass

14

Vermietbare Fl채che 221 m2

Baste

iplatz

e

B채r

enb

r체g

gli


1

PASSAGE

S chanzengrab

en 0

5

10 m

N

PASSAGE (Öffentlicher Personen-Durchgang, Grundbuch SP 1086) Instandstellen best. Beläge

207 m 2

Massstab 1:111

LEGENDE

Hauptnutzfläche HNF

Verkehrsfläche VF

Aussenverkehrsfläche AVF

Änderungen und Abweichungen gegenüber den publizierten Angaben sowie dem Baubeschrieb bleiben ausdrücklich vorbehalten. Keine Haftung.

15


Grundriss 1. – 4. Obergeschoss

2

13 m2

Bär

eng

nzen Scha

grab

Talst r

en

asse

57 m

2

ass

16

Vermietbare Fläche 329 m2

Baste

iplatz

e

Bär

enb

rüg

gli


en S chanzengrab

259 m 2

1

5

10 m

N

0

Massstab 1:111

LEGENDE

Hauptnutzfläche HNF

Verkehrsfläche VF

Änderungen und Abweichungen gegenüber den publizierten Angaben sowie dem Baubeschrieb bleiben ausdrücklich vorbehalten. Keine Haftung.

17


Grundriss 5. – 8. Obergeschoss

Bär

eng

nzen Scha

grab

Talst r

en

asse

13 m2

ass

18

Vermietbare Fläche 272 m2

Baste

iplatz

e

Bär

enb

rüg

gli


en S chanzengrab

259 m2

1

5

10 m

N

0

Massstab 1:111

LEGENDE

Hauptnutzfläche HNF

Verkehrsfläche VF

Änderungen und Abweichungen gegenüber den publizierten Angaben sowie dem Baubeschrieb bleiben ausdrücklich vorbehalten. Keine Haftung.

19


Grundriss 9. Obergeschoss

B채r

eng

nzen Scha

grab

Talst r

en

asse

7 m2

ass

20

Vermietbare Fl채che 144 m2

Baste

iplatz

e

B채r

enb

r체g

gli


en S chanzengrab

TERRASSE

137 m2

TERRASSE

2

1

5

10 m

N

0

Massstab 1:111

LEGENDE

Hauptnutzfläche HNF

Verkehrsfläche VF

Terrasse

Änderungen und Abweichungen gegenüber den publizierten Angaben sowie dem Baubeschrieb bleiben ausdrücklich vorbehalten. Keine Haftung.

21


22


Wünschen Sie detaillierte Unterlagen, einen Besichtigungstermin oder weitere Informationen? Dann kontaktieren Sie uns! SPG Intercity Zurich AG Zollikerstrasse 141 CH-8008 Zürich T +41 44 388 58 48 W spgintercity.ch W intercitygroup.ch Ansprechperson für Büroflächen Frau Kirsten Rust T +41 44 388 58 35 E kirsten.rust@spgintercity.ch Ansprechperson für Retailflächen Frau Gabriela Brandenberg T +41 44 388 58 74 E gabriela.brandenberg@spgintercity.ch


Profile for Giger&Partner

Hochhaus Zur Bastei  

Vermarktung: SPG Intercity, spgintercity.ch

Hochhaus Zur Bastei  

Vermarktung: SPG Intercity, spgintercity.ch

Advertisement