Issuu on Google+

Hallenmagazin

VfB Giessen Pointers vs. ASC Theresianum Mainz Foto: Chris Kettner Fotodesign www.chris-kettner.de


AZ-Scheld-145x90-DRUCKDATEN20090824.pdf

24.08.2009

14:50:06 Uhr


23. Spieltag VfB hat noch nicht aufgegeben (lad) Mit einem mächtigen Zwischenspurt von sieben Siegen in Serie hatten sich die VfB Gießen Pointers in der Basketball-Regionalliga in den Kreis der Spitzenteams und Titelkandidaten erhoben, doch am letzten Wochenende setzte es mit der Niederlage in Saarlouis einen Dämpfer. Bei vier noch ausstehenden Spielen und drei Siegen Rückstand sind die Meisterschaftschancen nun in den theoretischen Bereich gesunken, aber eben auch nicht in den des Unmöglichen. Ein anderes Team aus der Tabellenspitze ist nun zu Gast, das ebenfalls noch ein Wörtchen um Platz eins mitreden will: Der ASC Theresianum Mainz. Mit nur einem Erfolg weniger als Tabellenführer Stuttgart haben die Rheinhessen noch beste Aussichten auf den Platz an der Sonne; entsprechend werden sie alles daran setzen, ihre Titelhoffnungen mit einem Sieg in Gießen am Leben zu erhalten. Bereits die Hinrundenbegegnung in der Rheinland-Pfälzischen Hauptstadt war äußerst umkämpft – der VfB war mit einer Führung in das Schlussviertel gegangen, aber in den letzten Minuten eingebrochen. Auch nun dürften sich zwei Teams auf Augenhöhe gegenüberstehen. Bester Mainzer in der Hinrunde war der Amerikaner Willie Whitfield mit 21 Zählern, der zuletzt allerdings verletzt fehlte. Ob der angeschlagene Whitfield aufgrund der Bedeutung des Duells mit an die Lahn fährt, oder ob er sich weiter kuriert, bleibt abzuwarten. Aber selbst

ohne den Amerikaner hat der ASC ein Topteam beisammen. Spitzenspieler ist der 2,01 m große Ilja Ickert, der viele Jahre Profierfahrung hat und im Hinspiel mit 16 Punkten und neun Rebounds ebenfalls einer der Aktivposten war. Weitere starke Spieler im großen Kader sind Aufbauspieler Christian Zander, Philipp Schön und Kevin Luyeye Kuelusukina, die allesamt regelmäßig zweistellig punkten. Mit seiner tiefen Bank geht Theresianum ein hohes Tempo und hat außer der zweitbesten Offensive auch das beste Korbverhältnis aller Teams. Sowohl aus der Ferne als auch unter den Körben weiß die vielseitige Mannschaft zu überzeugen. „Das ist ein junges Spitzenteam, das einen attraktiven Basketball spielt. Sie sind beweglich und treffsicher, die Last ist auf mehrere Schultern verteilt“, erwartet Pointers-Trainer Dejan Kostic eine schwierige Aufgabe. Von seinem eigenen Team erwartet Kostic eine Steigerung, auch wenn der Einsatz der Jugendspieler aufgrund ihrer Spiele am Samstag erneut ungewiss ist: „Wir müssen uns nach dem letzten Spieltag unseren Strukturen widmen und als Gemeinschaft agieren. Die Niederlage hat uns ein bisschen aus der Richtung geworfen, aber unser Bestreben ist immer noch, alles zu geben und die Chancen auf eine bessere Platzierung wahrzunehmen. Deshalb ist es wichtig, Mainz zu schlagen.“

Herausgeber. . . . . . . . . . . . VfB Giessen Pointers Bericht . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Jan Sommerlad Fotos. . . . . . . . . . . . . . . Chris Kettner Fotodesign Layout. . . . . . . . . . . . . . . . . . Christoph Harnisch Druck . . . . . . . . . . . Druckerei H. Bender GmbH


Heim VfB Giessen Pointers

es fehlen: J.Weiser, D.Turuduic #

Name

Foto: Chris Kettner Fotodesign | www.chris-kettner.de Position

Größe

Gewicht

Jahrgang

Nationalität

4

Till Wosnitza

PG/SG

176cm

74kg

1987

GER

5

Dominic Lockhart

PG

194cm

86kg

1994

GER

6

Tim Kraushaar

PG

180cm

65kg

1997

GER

7

Dominik Turudic

SF/PF

203cm

101kg

1993

CRO/GER

8

Henrik Schleth

SG/SF

187cm

83kg

1994

GER

9

Alexander Göttker

PG

186cm

75kg

1990

GER

10

Zeljko Pavlovic

SG/SF

194cm

83kg

1980

CRO

11

Max Pfannmüller

SF

196cm

86kg

1996

GER

12

Paul Schneider

SG

189cm

72kg

1997

GER

13

Sebastian Rotaru

PF/C

196cm

96kg

1982

GER

14

Oliver Biallas

PF/C

203cm

105kg

1985

GER

15

David Henke

PF/C

205cm

100kg

1990

GER

16

Felix Rotaru

PF/C

199cm

96kg

1979

GER

17

Elijah Allen

SG/SF

195cm

100kg

1989

USA

18

Jonas Weiser

PG

181cm

75kg

1993

GER

Dejan Kostic

Coach

188cm

90kg

1968

SER

Patrick Mouchard

Assistent

193cm

115kg

1981

GER


Gast ASC Theresianum Mainz

#

Name

Position

7

Matthias Weiler

Forward/Center

1993

8

Willie Whitfield

Center

1989

9

Christian Zander

Guard

1986

10

Jonas Kühlborn

Forward

1991

15

Kevin Luyeye

Forward

1991

16

Ilja Ickert

Forward

1981

18

Leo Laurig

Forward/Center

1993

21

Nik Koltai

Guard

1978

27

Felix Dietrich

Guard

1994

31

Johannes Schulz

Forward/Center

1991

36

Steffen Fischer

Guard

1995 1987

45

Kapitän Philipp Schön

Guard/Forward

Alexander Heidbrink

Head-Coach

Wolfgang Ortmann

Assistant-Coach

David Volmer

Athletik-Coach

Morten Babakhani

Vorstandsvorsitzender

Jahrgang


Spielplan 2012/2013 Datum

Heim

:

Gast

Score

1

23.09.2012 17:30

Baskets 98 Völklingen-Warndt

:

VfB Giessen Pointers

83 : 75

2

29.09.2012 19:30

VfB Giessen Pointers

:

EVL Baskets Limburg

82 : 76

3

07.10.2012 17:30

VfB Giessen Pointers

:

TuS Treis-Karden

83 : 51

4

14.10.2012 17:30

TSV Crailsheim II

:

VfB Giessen Pointers

89 : 77

5

20.10.2012 19:30

VfB Giessen Pointers

:

USC Heidelberg II

69 : 56

6

27.10.2012 00:00

DJK/MJC Trier

:

VfB Giessen Pointers

72 : 65

7

03.11.2012 19:30

VfB Giessen Pointers

:

SV 03 Tübingen II

75 : 54

8

10.11.2012 20:00

SG TVD-BIS Speyer

:

VfB Giessen Pointers

83 : 58

9

17.11.2012 19:30

VfB Giessen Pointers

:

TV 1872 Saarlouis

87 : 73

10

24.11.2012 17:30

ASC Theresianum Mainz

:

VfB Giessen Pointers

76 : 64

11

01.12.2012 19:30

VfB Giessen Pointers

:

MTV Stuttgart

61 : 70

12

08.12.2012 19:30

KIT SC Karlsruhe

:

VfB Giessen Pointers

71 : 78

13

06.01.2013 17:30

VfB Giessen Pointers

:

USC Freiburg

73 : 61

14

13.01.2013 17:30

VfB Giessen Pointers

:

Baskets 98 Völklingen-Warndt

93 : 96

15

19.01.2013 20:00

EVL Baskets Limburg

:

VfB Giessen Pointers

68 : 77

16

27.01.2013 17:30

TuS Treis-Karden

:

VfB Giessen Pointers

73 : 76

17

03.02.2013 17:30

VfB Giessen Pointers

:

TSV Crailsheim II

68 : 63

18

10.02.2013 15:00

USC Heidelberg II

:

VfB Giessen Pointers

56 : 70

19

24.02.2013 17:30

VfB Giessen Pointers

:

DJK/MJC Trier

81 : 78

20

03.03.2013 17:30

SV 03 Tübingen II

:

VfB Giessen Pointers

62 : 73

21

10.03.2013 17:30

VfB Giessen Pointers

:

SG TVD-BIS Speyer

75 : 60

22

17.03.2013 17:30

TV 1872 Saarlouis

:

VfB Giessen Pointers

92 : 86

23

23.03.2013 19:30

VfB Giessen Pointers

:

ASC Theresianum Mainz

-

24

14.04.2013 17:00

MTV Stuttgart

:

VfB Giessen Pointers

-

25

20.04.2013 19:30

VfB Giessen Pointers

:

KIT SC Karlsruhe

-

26

27.04.2013 19:30

USC Freiburg

:

VfB Giessen Pointers

-


re Kurzfristig verfügba Lagerflächen und Büroflächen Sie benötigen kurzfristig oder langfristig Lagerkapazitäten? Auf Wunsch auch mit Büroflächen und logistischer Dienstleistung. Gerne lösen wir für Sie auch Ihre Transportaufgaben mit unserem eigenen Fuhrpark.

FISCHER LOGISTIK Weißenburgring 23 35415 Pohlheim-Garbenteich Tel.: 06404-69679-0 Fax: 06404-69679-28 www.fischer-logistik.com


23. Spieltag - VfB Giessen Pointers - Hallenmagazin 2012/2013