Page 1

Hallenmagazin

VfB Giessen Pointers vs. TV 1872 Saarlouis Foto: Chris Kettner Fotodesign www.chris-kettner.de


9. Spieltag Kostic sieht gute Chancen für Sieg

Kostic, der trotz der deutlichen Schlappe aber kein Trübsal bläst: „Mit der Leistung war ich eigentlich ganz zufrieden. In spielerischer Hinsicht waren die Jungs nicht unterlegen, allerdings haben sie sich zu viele Ballverluste geleistet.“

GIESSEN (srd). Eine schwierige Aufgabe haben die VfB Gießen Pointers zu lösen, wenn sie den TV Saarlouis empfangen, der von seinen bisherigen acht Spielen fünf gewann und derzeit auf Rang sechs des Klassements steht. Zuversichtlich kann die Truppe von Trainer Dejan Kostic der Partie aber allemal entgegenblicken, entschied sie doch ihre bisherigen vier Heimspiele allesamt für sich.

Einen sehr soliden Eindruck hinterlassen hatte der erst 15-jährige Tim Kraushaar, mit dem Kostic bereits seit rund fünf Jahren zusammenarbeitet. „Er weiß genau, was ich von ihm erwarte und setzt taktische Vorgaben konsequent um“, frohlockt Kostic, der vor dem kommenden Gegner großen Respekt zeigt: „Die spielen einen sehr eigenwilligen Basketball - mit Team-Basketball hat das wenig zu tun.“ Tragende Säulen im Spiel der Saarländer sind die beiden US-Amerikaner Ricky Easterling und Jimmy Lauter, die bislang zusammen durchschnittlich rund 45 Punkte auf die Anzeigentafel bringen. „Die beiden sind zudem starke Passgeber und sehr, sehr schwer zu verteidigen“, betont Kostic, der anmerkt: „Wir haben ein Konzept entwickelt und sehen gute Chancen mit unserem Publikum im Rücken gegen Saarlouis zu bestehen.“

Wahrscheinlich erneut verzichten müssen die Pointers auf Aufbauspieler Till Wosnitza, der aus ungeklärten Gründen derzeit schnell Fieber bekommt. „Ich hoffe, dass Jonas Weiser wieder dabei sein kann“, so Kostic, der auf den 19-Jährigen große Stücke setzt: „Er ist in der Lage, Till adäquat zu ersetzen.“ Sein Comeback wird wohl Center Oliver Biallas geben, der nach auskurierter Knieentzündung wieder in den Trainingsbetrieb eingestiegen ist. Ebenfalls wieder im Aufgebot stehen wird Sebastian Rotaru, der bei der jüngsten 58:83-Niederlage bei Spitzenreiter SG TVD-BIS Speyer schmerzlich vermisst wurde. „Mit seiner kämpferischen Art hätte er uns sehr helfen können“, so

Herausgeber. . . . . . . . . . . . VfB Giessen Pointers Bericht . . . . . . . . . . . . . . . . . . Gießener Anzeiger Fotos. . . . . . . . . . . . . . . Chris Kettner Fotodesign Layout. . . . . . . . . . . . . . . . . . Christoph Harnisch Druck . . . . . . . . . . . Druckerei H. Bender GmbH


Heim VfB Giessen Pointers

Foto: Chris Kettner Fotodesign | www.chris-kettner.de #

Name

Position

Größe

Gewicht

Jahrgang

Nationalität

Jonas Weiser

PG

181cm

75kg

1993

GER

4

Till Wosnitza

PG/SG

176cm

74kg

1987

GER

5

Dominic Lockhart

PG

194cm

86kg

1994

GER

6

Tim Kraushaar

PG

180cm

65kg

1997

GER

7

Robin Pflüger

SF

195cm

90kg

1993

GER

8

Henrik Schleth

SG/SF

187cm

83kg

1994

GER

9

Alexander Göttker

PG

186cm

75kg

1990

GER

10

Zeljko Pavlovic

SG/SF

194cm

83kg

1980

CRO

11

Max Pfannmüller

SF

196cm

86kg

1996

GER

12

Paul Schneider

SG

189cm

72kg

1997

GER

13

Sebastian Rotaru

PF/C

196cm

96kg

1982

GER

14

Oliver Biallas

PF/C

203cm

105kg

1985

GER

15

David Henke

PF/C

205cm

100kg

1990

GER

16

Felix Rotaru

PF/C

199cm

96kg

1979

GER

17

Elijah Allen

SG/SF

195cm

100kg

1989

USA

Dejan Kostic

Coach

188cm

90kg

1968

SER

Patrick Mouchard

Assistent

193cm

115kg

1981

GER


Gast TV 1872 Saarlouis

#

Name

6

Florian Kirsch

7

Luca Harald Meyer

8

Ricky Easterling

10

Jimmy Lauter

11

Benjamin Kessler

12

Marius Enrico Gross

27

Richie Muke

30

Klein Michael

32

Danny Rodriguez

34

Steffen Behrens

77

Muharem (Hari) Mujkanovic

HC

Chris Cummings


Spielplan 2012/2013 Datum

Heim

:

Gast

Score

1

23.09.2012 17:30

Baskets 98 Völklingen-Warndt

:

VfB Giessen Pointers

83 : 75

2

29.09.2012 19:30

VfB Giessen Pointers

:

EVL Baskets Limburg

82 : 76

3

07.10.2012 17:30

VfB Giessen Pointers

:

TuS Treis-Karden

83 : 51

4

14.10.2012 17:30

TSV Crailsheim II

:

VfB Giessen Pointers

89 : 77

5

20.10.2012 19:30

VfB Giessen Pointers

:

USC Heidelberg II

69 : 56

6

27.10.2012 00:00

DJK/MJC Trier

:

VfB Giessen Pointers

72 : 65

7

03.11.2012 19:30

VfB Giessen Pointers

:

SV 03 Tübingen II

75 : 54

8

10.11.2012 20:00

SG TVD-BIS Speyer

:

VfB Giessen Pointers

83 : 58

9

17.11.2012 19:30

VfB Giessen Pointers

:

TV 1872 Saarlouis

-

10

24.11.2012 17:30

ASC Theresianum Mainz

:

VfB Giessen Pointers

-

11

01.12.2012 19:30

VfB Giessen Pointers

:

MTV Stuttgart

-

12

08.12.2012 19:30

KIT SC Karlsruhe

:

VfB Giessen Pointers

-

13

06.01.2013 17:30

VfB Giessen Pointers

:

USC Freiburg

-

14

13.01.2013 17:30

VfB Giessen Pointers

:

Baskets 98 Völklingen-Warndt

-

15

19.01.2013 20:00

EVL Baskets Limburg

:

VfB Giessen Pointers

-

16

27.01.2013 17:30

TuS Treis-Karden

:

VfB Giessen Pointers

-

17

03.02.2013 17:30

VfB Giessen Pointers

:

TSV Crailsheim II

-

18

10.02.2013 15:00

USC Heidelberg II

:

VfB Giessen Pointers

-

19

24.02.2013 17:30

VfB Giessen Pointers

:

DJK/MJC Trier

-

20

03.03.2013 17:30

SV 03 Tübingen II

:

VfB Giessen Pointers

-

21

10.03.2013 17:30

VfB Giessen Pointers

:

SG TVD-BIS Speyer

-

22

17.03.2013 17:30

TV 1872 Saarlouis

:

VfB Giessen Pointers

-

23

23.03.2013 19:30

VfB Giessen Pointers

:

ASC Theresianum Mainz

-

24

14.04.2013 17:00

MTV Stuttgart

:

VfB Giessen Pointers

-

25

20.04.2013 19:30

VfB Giessen Pointers

:

KIT SC Karlsruhe

-

26

27.04.2013 19:30

USC Freiburg

:

VfB Giessen Pointers

-


Die Stadtwerke Gießen unterstützen unsere heimischen Vereine. Egal, ob BundesligaTeam oder Freizeitmannschaft.

IHR LEBEN – UNSERE ENERGIE Die SWG bieten für jeden Fall die richtige Energie Ob Strom, Erdgas oder Fernwärme: Wir bieten attraktive Preise und faire Vertragsgestaltungen – für jeden den richtigen Tarif. Konzentrieren Sie sich auf die wesentlichen Dinge im Leben: z. B. auf ein mitreißendes Spiel. www.stadtwerke-giessen.de

9. Spieltag - VfB Giessen Pointers - Hallenmagazin 2012/2013  

Hallenmagazin zum 9. Spieltag der 1. Regionalliga Südwest VfB Giessen Pointers vs. TV 1872 Saarlouis