Issuu on Google+

diabetikerselbsthilfe – österreichweit

Österreichische Diabetikervereinigung Landessektion und Servicestelle 1020 WIEN Obere Augartenstraße 26 - 28 Tel.: 01/332 32 77 / fax: 01/332 68 28 E-mail: oedv.wien@aon.at Internet: www.diabetes.or.at ZVR-Nr. 237137068

DIABETES – INFO Nr. 125 

November/Dezember 2011

Sehr geehrte Mitglieder und Interessenten, liebe Freunde! Aktuell gibt es mehr als 250 Millionen Diabetiker weltweit. IDF, die Internationale Diabetes Föderation, prophezeit für das Jahr 2025 380 Millionen Menschen mit Diabetes! Das heurige Motto lautet „DIABETES UND PRÄVENTION“. Für Typ-1 Diabetes gibt es zum jetzigen Zeitpunkt keine Prävention, weil die Faktoren, die zur Zerstörung der Insulin produzierenden Zellen führen, noch nicht entdeckt wurden. Typ-2-Diabetes aber ist, wie mehrere große Studien zeigen, in 60 Prozent der Fälle vermeidbar. Ein Großteil der Erkrankung ist durch Lebensstilfaktoren bedingt. Es besteht kein Zweifel daran, dass Übergewicht und körperliche Inaktivität wichtige Risikofaktoren für die Entwicklung eines Typ-2-Diabetes darstellen. Selbsthilfegruppen wie die ÖDV leisten Prävention auf allen Ebenen. Beratung der Betroffenen durch Betroffene hat eine besondere Qualität – „Selbst erlebt heißt, ich weiß wovon ich spreche!“ Erfahrungsaustausch in den Gesprächsrunden und laufende Informationen durch Expertenvorträge stärken die Eigenverantwortung und führen zu einem besseren Selbstmanagement der DiabetikerInnen, um Folgeschäden zu vermeiden.

Ihr ÖDV-Team

Impressum: Herausgeber: Österreichische Diabetikervereinigung, Landessektion und Servicestelle Wien Medieninhaber: Anna MAYER, Redaktion: Heinrich GIEFING, 1020 Wien, Obere Augartenstraße 26 – 28.


Diabetes – Info Kinder + Jugendliche + Kinder + Jugendliche + Kinder + Jugendliche + Kinder + Jugendliche

Mobile Erstberatung für Eltern diabetischer Kinder: Erfahrene Mütter bzw. DiabetesberaterInnen kommen auf Wunsch zu Ihnen nach Hause. Anmeldung über Büro:  01 / 332 32 77 Erfahrungsaustausch für Eltern, Kinder sind willkommen! Auskunft/Organisation:

Landessektion Wien,  01 / 332 32 77, oedv.wien@aon.at Andrea NIKL,  0676/3145650, andrea.nikl@gmx.at

26. Schi- und Rodelwoche in Mönichkirchen am Wechsel 15. bis 21. Jänner 2012 für Kindern mit Diabetes unter 13 Jahren und ihre Familien. Ort:

Alpengasthof „ENZIAN“; Familie Reithofer 2872 Mönichkirchen, Schwaig 148, NÖ Tel. 02649 / 8008, Fax 02649 / 8008-4 E-Mail: urlaub@enzianwirt.at, www.enzianwirt.at

Anmeldung:

Dr. Barbara Bittmann Kinderabteilung des KH der Barmherzigen Brüder 7000 Eisenstadt, Esterhazystraße 26 Tel. 02682 / 601-5610, Fax -5599 E-Mail: b.bittmann@utanet.at

Anmeldeschluss:

17. Dezember 2011

1. BLUE CIRCLE NIGHT Charity zu Gunsten des Projektes „Mobile Beratung bei Diabetes Typ 1“ Veranstaltungsort: Im Österreicher im MAK, Stubenring 5, 1010 Wien Alleine in Wien sind geschätzte 4.000 Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren an Diabetes Typ 1 erkrankt und täglich werden es mehr. Damit die Betroffenen, ihre Eltern und ihr soziales Umfeld ein normales und sorgenfreies Leben führen können, ist unsere gemeinsame Hilfe notwendig. Informationen auf: www.diabetesinitiative.at

Kinder + Jugendliche + Kinder + Jugendliche + Kinder + Jugendliche + Kinder + Jugendliche


Diabetes – Info

BEWEGUNG GESUNDHEITSGYMNASTIK DIABETIKER

in sanfter und erfrischender Form BEWEGUNG IST DIE BESTE MEDIZIN WO? Mediz. Selbsthilfezentrum Wien 1020 Wien, Obere Augartenstr. 26 - 28 Leitung: Sportpädagogin, Diabetikerin Frau Helga RAUNICHER Für wen? Für alle Altersstufen und auch für jene, die noch nie Sport betrieben haben. Warum? Um Verspannungen aufzuspüren und zu lösen, die vernachlässigte Muskulatur zu kräftigen und ein lebendiges Körperbewusstsein wieder zu gewinnen. Gewinn! Regelmäßige Bewegung beeinflusst den Stoffwechsel und unterstützt die Gewichtsabnahme. Und ! ! ! Vorher und nachher Blutzucker- und Blutdruckmessung. Mitzubringen sind: Bequeme Kleidung, Socken oder Turnschuhe, gute Laune und ein offenes Herz, um den eigenen Körper neu zu entdecken. Wann? Jeden Freitag von 9.00 – 10.00 Uhr und von 10.00 – 11.00 Uhr Kosten: ÖDV Mitglieder 10er-Block € 40,00 Nichtmitglieder 10er-Block € 48,00 (10er-Block gültig von von 30.09.2011 bis 02.12.2011) Einzelstunde: € 6,00 Rund um die Gymnastik bieten wir Ihnen Massagen an. Anmeldung über Büro:  01 / 332 32 77 Erste Gymnastikstunde nach der Sommerpause: Freitag, 30.09.2011 !!!!!! Schnupperstunde gratis, Einstieg jederzeit möglich !!!!!!  Mehr Beweglichkeit ist „Mehr Lebensqualität“  Bringen Sie Ihren Körper in Schwung mit Nordic Walking Jeden Donnerstag um 09.30 Uhr rund um die Alte Donau Treffpunkt: U1- Alte Donau (nur bei Schönwetter) Auskunft u. Anmeldung: Fritz VOGT, /fax: 01 / 269 01 87 Wasser, Traubenzucker und Messgeräte nicht vergessen! SENIORENSCHWIMMEN im Warmwasser (31°) Jeden Montag (außer Feiertage) AQUARHYTHMIK: (Turnen im Wasser), 10.00 Uhr, Dauer 20 Min., dann Möglichkeit zum Schwimmen. Ort: Hallenbad Brigittenau, Klosterneuburger Straße 93-97, 1200 Wien, Kosten: € 3,70 . + € 2,60 Zuschlag für Warmwasser Dauer: 2 Stunden INFO: Auskunft Bad:  01 / 330 99 84


Diabetes – Info

Einzelberatungen in den ÖDV-Beratungsstellen

Nützen Sie die Gelegenheit zur individuellen Diabetes- und Ernährungsberatung, Selbstkontrolle von Blutzucker und Blutdruck unter Anleitung einer Diabetesberaterin. Testen Sie die neuesten Geräte, informieren Sie sich über Insulinpens, Pumpen und Stechhilfen. Brauchen Sie Informationen bezüglich Steuer oder Führerschein? Möchten Sie in unserer umfassenden Bibliothek schmökern? Fachbücher fürTyp I undTyp II Diabetiker zu günstigen Preisen. Weiters versorgen wir Sie gerne mit Blutzuckerprotokollen,Tagebüchern, Diabetikerausweisen, etc. Unsere Bürozeiten sind: Mo, Mi, Fr. v. 09.00 bis 12.00 Uhr, Do. v. 15.00 bis 18.00 Uhr. Beratungsstelle im Medizinisches Selbsthilfezentrum Wien 1020 Wien, Obere Augartenstraße 26-28 jeden Donnerstag von 15.00 – 18.00. Anmeldung erbeten.  01 / 332 32 77 Beratung: DGKS Elsa PERNECZKY ÖDV-Beratungsstelle im Nachbarschaftszentrum des Wiener Hilfswerks 1150 Wien, Kardinal Rauscher Platz 4  01 / 985 38 30. Beratung: Leena SCHLUSCHE. jeden 2. u. 4. Donnerstag im Monat von 10.00 - 12.00 Uhr (ausgenommen Feiertag)

Bitte Adress-,Telefon- und Email-Änderungen bekannt geben. Danke. Unsere Kulturecke mit Hedwig HAAS FÜHRUNG - MUSEUM für Verhütung und Schwangerschaftsabbruch „Abtreibung in der Antike und Geburtenregelung Heute“ Termin: Donnerstag, 10.11.2011 um 11.00 Uhr Treffpunkt: 1150 Wien, Mariahilfergürtel 37/1. Stock Eintritt: € 8,-- inkl. Führung bei Teilnahme von mind. 15 Personen, ansonsten € 12,-- pro Person. Dauer: 1 ½ Std. Öffentl. Verkehrsmittel: U-Bahn U3, U6 (Haltestelle Westbahnhof) Straßenbahn Linien, 5,6,9,18,52,58 Anmeldung bis spätestens 25.10.2011.  0699/189 994 50. Bei Nichtmelden bitte auf Mail-Box sprechen. Name und Tel. Nr. hinterlassen. Danke. In der Adventzeit/Dezember macht unsere Kulturecke Pause und freut sich auf ein Wiedersehen im „Neuen Jahr 2012“. Weihnachtsferien Unser Büro ist vom 22.12.2011 bis 06.01.2012 geschlossen. Eine schöne Adventzeit und ein gesegnetes Weihnachtsfest wünscht Ihnen Ihr ÖDV-Team. Rechtsberatung im Med. Selbsthilfezentrum, 1020 W ien, Obere Augartenstr. 26 – 28 Medizin- und sozialrechtliche Fragen. Herr Mag. Karlheinz AMANN, Rechtsanwalt, gibt Auskunft jeden 1. Donnerstag im Monat ab 16.30 Uhr. Um telef. Voranmeldung,  01/330 22 15 (Sekretariat Mediz. Selbsthilfezentrum) wird gebeten.


diabetikerselbsthilfe – österreichweit

Österr. Diabetikervereinigung – Landessektion WIEN 1020 WIEN Obere Augartenstraße 26-28 : 01/332 32 77

VERANSTALTUNGSKALENDER Nov./Dez. 2011 Medizinisches Selbsthilfezentrum, Festsaal Dienstag, 15.11. 18.00 Uhr

Vortrag: Osteoporose – Die Knochenbruchkrankheit Sind die Glitazone ein Risikofaktor? OA Dr. Maya Thun, FA f. Innere Medizin, 1170 Wien Vortrag:

Mittwoch, 14.12. 17.00 Uhr

Moderne Therapieoptionen bei Typ-2-Diabetes Dr. Claudia Francesconi, GZ Wien Mitte der WGKK Achtung: Veranstaltungsort ist die Aula der Firma Novartis, 1020 Wien, Stella-Klein-Löw-Weg 17 Erreichbar: U 2 – Station Krieau Anschließend Adventjause. WO finden Sie uns?!

Mediz. Selbsthilfe­ zentrum Wien

1020 Wien Obere Augartenstraße 26-28 Erreichbar: Straßenbahn 31 Haltestelle Untere Augartenstraße INFO:  01/332 32 77 INTERESSANTE VERANSTALTUNGEN Wiener Hilfswerk, SkyDome „Messe für Gesundheitsförderung und Prävention“ Termin: Freitag, 11.11.2011 v. 12.00 bis 18.00 Uhr 1070 Wien, Schottenfeldgasse 29

Welt-Diabetestag 14.November 2011 Mit Bewegung und Spass gegen Diabetes und Co. Piano Stairs in der Wiener Opernpassage. Vom 7. bis 12. November den Spass an Bewegung entdecken und kostenlos Gesundheitsrisiko mit Bauchumfang-, Blutdruck- und Blutzucker-Messung checken.


DIABETES - TREFF in Kaisermühlen Verein Pflegehospiz Kaisermühlen 1220 Wien, Schüttaustr. 1-39/45/R3 Goethehof vor Haupteingang rechts

Mi. 02.11. Mi. 16.11. Mi. 07.12 Mi. 21.12 17.30 – 18.30 Uhr

Gesprächsrunde und Erfahrungsaustausch für Betroffene und deren Angehörige. Außerdem erhalten Sie Informationen über Neuigkeiten zum Diabetes und seiner Behandlung. Jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat (außer Feiertag)

INFO

Friedrich VOGT  + fax 01/269 01 87 Email: fritzvogt@tele2.at

WIENER PUMPEN – TREFF Für Insulin-Pumpenträger und Neueinsteiger zum Erfahrungsaustausch. GENERALI VERSICHERUNG AG. 1010 Wien, Landskrongasse 6 / Zi. 720 (im Durchgang zu Hoher Markt 3) Zugang nur über Lift Landskrongasse (D drücken) ab 18.00 Uhr, Einlass bis 19.00 Uhr Treffen jeden 3. Dienstag im Monat um 18.00 Uhr. Einlass bis 19.00 Uhr

Di. 08.11.

Gesprächsrunde Auch alte Hasen sind willkommen um ihre Erfahrungen weiterzugeben. Neulinge werden mit Rat und Tat unterstützt. Also – einfach vorbeischauen und Kontakte knüpfen.

INFO

Ing. Erich POUL,  0676 82514356 Email: erich.oedv@aon.at

Schulungsprogramm/TW Lehrveranstaltungen Wintersemester 2011/12 FIT-UPDATE: Neuigkeiten in der funktionellen Insulinbehandlung/Behandlung von Spätkomplikationen Zeit: 26. u. 27.11.2011 (Samstag-Sonntag v. 10.00 bis 19.00 Uhr) Ort: Beginn im Hörsaal 5, Ebene 7, Hörsaalzentrum d. Neuen AKH Zielgruppe: Geschulte Typ1-Diabetiker bereits mit intensivierter od. funktioneller Insulinbehandlung zumindest alle zwei Jahre TYP-2-DIABETES UPDATE: Neuigkeiten in der Behandlung v. Typ-2-Diabetes und Metabolischem Syndrom Zeit: 20.11.2011 (Sonntag: 13.30 – 20.00 ) und nach Übereinkunft Ort: Beginn im Kursraum 23, Ebene 8, Hörsaalzentrum d. Neuen AKH Zielgruppe: Geschulte Typ II Diabetiker, eventuell Neueinsteiger, zumindest alle 2 Jahre zu empfehlen Auskunft und Anmeldung:  0043 1 406 0696 montags, Email: kinga@howorka.com


DB Info Nr. 125