Page 1

PPH/FMS Fragenkreis 1: Die Frage nach dem Selbst!

HOLTH

Meine Ich-Box: Im Praktische Philosophie - Unterricht wird dieses Trimester die Frage nach dem Selbst behandelt (Fragenkreis 1). Deine Aufgabe ist es jetzt, deine persönliche Ich-Box herzustellen!

Wie geht das? 1. Falte zunächst den Karton zu einer Kiste zusammen. 2. Beantworte schriftlich folgende Fragen: Was ist dir wichtig und worauf legst du Wert? Was sind deine positiven Eigenschaften? Was sind deine negativen Eigenschaften? Welche Werte und Normen sind dir wichtig? Wer ist dein Vorbild? Wieso ist diese Person dein Vorbild? Welche Rollen „spielst“ du in deinem Leben? Welche Hobbies und Interessen hast du? Was willst du später im Leben einmal machen? Was sind deine deine Träume und Wünsche? Wer ist für dich wichtig ist? 3. Entwerfe weitere Fragen, die dir wichtig und notwendig erscheinen, um von jemandem zu erfahren, wer er ist. 4. Beantworte nun auch diese Fragen. 5. Zu allen diesen Fragen und Antworten sollst du jetzt Material sammeln, welches du außen auf die Kiste klebst. -> Zum Beispiel: Ausschnitte aus Zeitungen, Bilder aus dem Internet, kleine Texte, ... Du darfst auch auf die Kiste schreiben und zeichnen. 6. In die Kiste legst du einen Gegenstand, der dir persönlich sehr wichtig ist. Dir ist es selbst überlassen, ob du jemandem das innere der Kiste zeigst oder nicht. 7. Präsentiere deine Ich-Box nun vor der Klasse. Erkläre, wieso du welche Bilder und Fotos aufgeklebt bzw. was die Gedichte und Zeichnungen bedeuten. Wie sind diese


PPH/FMS Fragenkreis 1: Die Frage nach dem Selbst!

HOLTH

Elemente auf der Kiste angeordnet? Hat diese Anordnung einen Sinn? Wichtig ist dabei, dass du auf die Punkte 2, 3 und 4 eingehst.

Lernziele: Die SchülerInnen setzen sich auf kreative und handlungsorientierte Art und Weise mit sich selbst auseinander und überlegen, was ihr „Ich“ ausmacht. Sie werden sich zudem ihrer Stärken und Schwächen sowie ihrer verschiedenen sozialen Rollen bewusst.

Kompetenzen: Die SchülerInnen entwickeln u.a. folgende Kompetenzen: Personalkompetenz: - Die SchülerInnen entwickeln die Fähigkeit, ihre eigene Rollen in verschiedenen sozialen Kontexten zu unterscheiden. - Durch die Präsentation ihrer Ich-Box vor der Klasse entwickeln die SchülerInnen ihre IchStärke und ihr Selbstvertrauen. - Die SchülerInnen entwickeln die Fähigkeit, eigene Stärken und Schwächen zu beschreiben. - Die SchülerInnen stellen eigene Ansichten in Gesprächen für andere nachvollziehbar dar. - Die SchülerInnen entwickeln die Fähigkeit, den Wert der eigenen Persönlichkeit in Beziehung zu den anderen zu untersuchen und zu reflektieren. - Die SchülerInnen entwickeln die Fähigkeit, Gefühle zu reflektieren und in ihrer Bedeutung einzuschätzen. Sozialkompetenz: - Die SchülerInnen entwickeln die Fähigkeit, den Anderen anzuerkennen und zu achten. - Die SchülerInnen entwickeln und stärken ihre Empathiefähigkeit. - Die SchülerInnen entwickeln die Fähigkeit, die Perspektive des Anderen einzunehmen. - Die SchülerInnen entwickeln die Fähigkeit, andere Werthaltungen und Lebensorientierungen zu respektieren und zu tolerieren.


PPH/FMS Fragenkreis 1: Die Frage nach dem Selbst!

HOLTH

Methodenkompetenz: - Die SchülerInnen beobachten und beschreiben sich selbst (und ihre Umwelt). - Die SchülerInnen begründen Meinungen und Urteile. - Die SchülerInnen entwickeln die Fähigkeit, in Gesprächen einander zuzuhören. - Die SchülerInnen schreiben selbst einfache Texte/Gedichte mit philosophischem Inhalt. Sachkompetenz: - Die SchülerInnen entwickeln die Fähigkeit, ihre Sinneswahrnehmungen mit besonderem Blick auf deren Voraussetzungen und Perspektiven zu beschreiben und zu deuten.

Beispiele (7e Modulaire des LTJB) :


PPH/FMS Fragenkreis 1: Die Frage nach dem Selbst!

HOLTH


PPH/FMS Fragenkreis 1: Die Frage nach dem Selbst!

HOLTH


PPH/FMS Fragenkreis 1: Die Frage nach dem Selbst!

HOLTH

Methodik des Unterrichts II  

Die Ich Box Methodik

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you