Issuu on Google+

9. – 11.1. 2015

1


INHALT

2

FACHBEREICHE

04

DATEN & FAKTEN

05

BESUCHERPROFILE

06

BETEILIGUNGSMÖGLICHKEITEN

08

SERVICELEISTUNGEN

09

WISSENSTRANSFER

10

STANDORT MÜNCHEN

11


EINLEITUNG

PRÄDIKAT: PREMIERE. Es gibt nur einen ersten Augenblick – wenn zum allerersten Mal das wirklich Neue seinen großen Auftritt hat. Diesem einmaligen Moment gibt die opti eine Bühne: Die internationale Messe für Optik & Design ist entscheidender Jahres-Kick-off und Fix-Termin der Branche, hier werden vom 9. bis 11. Januar 2015 die Weichen auf Zukunft gestellt. Mit ihrer klaren Struktur gewinnt die opti weiter an Stärke und Dynamik, schärft zunehmend ihre Konturen und wird damit auch aus der Ferne immer deutlicher sichtbar. Das spürbar wachsende Interesse internationaler Besucher unterstreicht den offenen, impulsgebenden Charakter der Messe. Nutzen auch Sie die erste Chance für Ihre Produkt-Präsentationen und profitieren Sie vom lebendigen, intensiven Wissens-Austausch auf der Messe! Auf www.opti.de können Sie sich direkt anmelden.

Let’s MAXIMEYES!

3


FACHBEREICHE

BUSINESS: BESTENS.

500 AUSSTELLER AUS 34 LÄNDERN

Auf der opti finden Sie, was für Ihren Erfolg entscheidend ist: die Entscheider. Vom Augenoptiker über den Großhändler bis zum Industrie-Einkäufer nutzen alle relevanten Kundenzielgruppen die Messe als konzentrierte Business-Plattform, auf der sämtliche Branchen-Angebote abgebildet sind.

V. l. n. r.: Fassungen I EDV/Software I Herstellung Brillen I Gläser Bildung I Instrumente/Werkzeuge I Kinderbrillen I Kontaktlinsen Ladenbau I Low Vision I Sonnenbrillen I Sportbrillen

4


DATEN & FAKTEN

AUSSTRAHLUNG: AUSSERGEWÖHNLICH. Wenn sich Kompetenz mit Herzblut mischt, dann ist es die opti: Ambitionierte Start-ups, etablierte Marken-Mittelständler, kreative Design-Schmieden und natürlich die Flaggschiffe der Branche – sie alle kommen auf der Messe zusammen und machen sie zu einem Kosmos der Innovationen. Die internationale Strahlkraft dieser besonderen Atmosphäre wird immer spürbarer, der Anteil an internationalen Besuchern und Ausstellern aus dem Ausland nimmt kontinuierlich zu. In ihrer Gesamtheit aus Menschen und Möglichkeiten zeigt sich schließlich die Seele der opti: außen klar strukturiert, im Inneren vielfältig und lebendig.

Verteilung zwischen In- und Ausland

Breit gefächertes Besucherinteresse So wurden die Angebotsbereiche auf der opti 2014 frequentiert: 59 %

49 %

32 % 32 %

32 %

Aussteller:

 27%

Fachbesucher:

54 % Inland

74 % Inland

46 % Ausland

26 % Ausland

23 % 16 % 11 % 10 %

9 %

Mehrfachnennungen möglich

Quelle: Alle Ergebnisse sind aus der FKM-geprüften Veranstalterstatistik oder der unabhängigen Besucher- und Ausstellerbefragung der Gelszus Messe-Marktforschung GmbH, 2014 abgeleitet.

Zubehör, Pflegeund Reinigungsmittel

Low Vision

Fortbildung/Aus- und Weiterbildung

  4 % Sonstige

EDV + Informationstechnik/IT + Dienstleistungen/Marketing + Werbung

  8  % Fortbildung/Ausund Weiterbildung

Ladenbau

Gläser

  2 % Augenärzte

Instrumente, Werkzeuge und Komponenten

  6  % Großhandel und Importeure

Kontaktlinsen

  2 % Designer

Sportbrillen

  4 % Industrie

Sonnenbrillen

74  %  Augenoptiker und Optometristen

Fassungen

Fachbesucherprofil

5


BESUCHERPROFILE

GESAMTNOTE: GROSSARTIG.

96 % DER BESUCHER

sagen: „Dieser Besuch hat sich gelohnt!“

Der Verbindung von Business und Begeisterung kommt man auf die Spur, wenn man in die Atmosphäre der opti eintaucht: leuchtende Augen, wohin man schaut. Dabei besticht die Messe durch ihre einzigartige Kombination aus klar strukturierter Übersicht und ihren energiegeladenen, impulsgebenden „good vibrations“. Die Wirkung zeigt sich, wenn Zahlen sprechen: Die Besucher bewerten die opti mit Bestnoten.

96 %

84 %

bewerten die Internationalität mit „gut“ bis „ausgezeichnet“.

90 %

6

benoten die opti 2014 mit „gut“ bis „ausgezeichnet“.

bewerten die Breite des Angebotes mit „gut“ bis „ausgezeichnet“.


BESUCHERPROFILE

WELTINTERESSE: WACHSTUMSSTARK.

24.118

Die ganze Welt der Optik-Branche, dieses Bild wird auf der opti immer großflächiger und facettenreicher gezeichnet. Die Anzahl internationaler Fachbesucher hat sich in den letzten Jahren bedeutend erhöht: Auf der letzten Messe waren Besucher aus 83 Nationen auf der Suche nach innovativen „Sehens-Werten“ – ein Plus von 13 % gegenüber dem Vorjahr.

FACHBESUCHER AUS 83 LÄNDERN

Diese Entwicklung belegt die enorme Anziehungskraft der opti, die damit immer stärker als globaler Taktgeber ins Blickfeld rückt.

DIE MESSE IM WELTWEITEN BRANCHEN-FOKUS

42 EUROPALÄNDER

TOP 6 EUROPA* ÖSTERREICH SCHWEIZ ITALIEN NIEDERLANDE TSCHECHIEN FRANKREICH

41 WELTLÄNDER

TOP 6 WELT TÜRKEI JAPAN HONG KONG ISRAEL SÜDKOREA CHINA

*Ohne Deutschland

Quelle: Alle Ergebnisse sind aus der FKM-geprüften Veranstalterstatistik oder der unabhängigen Besucher- und Ausstellerbefragung der Gelszus Messe-Marktforschung GmbH, 2014 abgeleitet.

7


BETEILIGUNGSMÖGLICHKEITEN

INSZENIERUNG: IDEAL. IHRE BETEILIGUNGSMÖGLICHKEITEN Individueller Messestand Ideen ohne Limit – nach diesem Prinzip lässt sich in den großzügigen Messehallen jeder noch so anspruchsvolle Messestand realisieren. Dazu bietet Ihnen modernste Technik allen Freiraum selbst für aufwändige Licht- oder Multimedia-Installationen. Nutzen Sie dieses Potenzial eines der europaweit modernsten Messegelände, wir unterstützen Sie gerne! YES! – YOUNG EYE STYLES Kompromisslos designorientiert, extravagant und immer wieder für eine kleine Revolution zu haben: Das YES!-Areal ist die Bühne für Hersteller von „designer labels“, die ihre ambitionierten Produkte ebenso effektvoll inszenieren wollen. Wenn auch Sie das Zeug zum Ja!-Sagen haben, finden Sie die Bewerbungsunterlagen auf www.opti.de. opti-Box Ihr Unternehmen gibt es seit maximal zwei Jahren? Dann machen Sie jetzt einen Boxen-Stopp! Mit dem Rundum-sorglos-Komplettpaket opti-Box bieten wir jungen Branchen-Protagonisten besonders attraktive Serviceleistungen, mit denen Ihr Messeauftritt zum erfolgreichen All-inclusive-Erlebnis wird.

Sie haben Fragen? Unter T +49 (0)89 189 149 - 151 oder -154 helfen wir gerne weiter!

8


SERVICELEISTUNGEN

ADD-ONS: ALL INCLUSIVE. PLANUNGSSICHER MIT UNSEREN SERVICES Passgenaue Info-Mails: Lesen lohnt sich: Unsere Info-E-Mails sind Ihre automatische Update-Quelle, die Sie immer aktuell mit allen relevanten Themen, wichtigen Terminen und Fristen versorgt. Online-Service-Center für Aussteller: Perfekt organisiert per Mausklick? Unser Online-Service-Center macht’s möglich! Hier finden Sie viele hilfreiche Services, die Ihnen eine erfolgreiche Messepräsenz noch komfortabler machen, darunter: Ihre Ausstellerausweise, Technikleistungen und digitales Leadmanagement – jeweils mit bereits personalisierten Bestellformularen. Dazu finden Sie alle Termine auf einen Blick.

3

MEHR MARKETING FÜR MEHR ERFOLG Optimieren Sie Ihren Auftritt und rücken Sie Ihre Angebote ins Blickfeld der Messebesucher: Mit unseren zahlreichen MarketingService-Angeboten bleiben Sie vor, während und nach der Messe in Sichtweite Ihrer Kunden und Interessenten. Vier von vielen: die „Must-have-Module“ für Ihr Marketing-Tuning:

1 2

1

3

Auch „smart“ gefunden werden: Ihr Eintrag in der opti-App

2

Highlight-Post für Ihr Publikum: Buchung „Aussteller-News“ in reichweitenstarken Besuchermailings Platz genug für Ihre „Aufmerksamkeiten“: Werbeflächenbuchung

Exklusiv auf Blickfang: spezielle Werbemöglichkeiten auf Anfrage

9


WISSENSTR ANSFER

KNOW-HOW: KONZENTRIERT. Um richtungsweisend zu sein, muss man den Austausch in alle Richtungen möglich machen. Auf der opti wird dieser Anspruch spürbar mit Leben gefüllt: 2/3 aller Aussteller bestätigen der Messe ihren wichtigen Stellenwert als Wissenstransfer-Plattform.

66 %

ALLER AUSSTELLER sagen, die opti ist die perfekte Plattform für unseren Wissenstransfer

Das Besondere: Der Dialog findet auf der opti auf allen Ebenen und zwischen allen Akteuren statt. Aussteller profitieren vom gegenseitigen Know-how und Gespräche mit Besuchern geben den Ausstellern konstruktive Impulse. Damit ist Kommunikation auf der opti viel mehr als Messe-Smalltalk: Sie wird zu wertvollen Wegweisern in die Zukunft. opti-FORUM Hier geht Fachwissen sprichwörtlich hin und her: Auf dem opti-Forum konzentriert sich Branchen-Knowhow in spannenden Podiumsdiskussionen, engagierten Impulsvorträgen und vielfältigen Gesprächen zwischen Besuchern und Ausstellern. Auch der Branchen-Nachwuchs, ebenso wie die Wirtschaft und Wissenschaft nutzt dieses Wissensangebot, mit dem wir uns für die Weiterentwicklung der AugenoptikBranche einsetzen. Machen auch Sie von sich reden und holen Sie sich auf dem opti-Forum den „Gesprächs-Stoff“, aus dem Mit englischer Simultanübersetzung! die Zukunft gemacht wird!

Know-how macht die Runde: Das sagen die Aussteller zur opti als Wissenstransfer-Plattform

10

Quelle: Alle Ergebnisse sind aus der FKM-geprüften Veranstalterstatistik oder der unabhängigen Besucher- und Ausstellerbefragung der Gelszus Messe-Marktforschung GmbH, 2014 abgeleitet.


STANDORT MÜNCHEN

STANDORT: SAGENHAFT. Nord

DAS MESSEGELÄNDE – ALLES, WAS EINEN 1A-STANDORT AUSZEICHNET

NordWest

C1

C2

C3

C4

 Nur ein Katzensprung: Die Messe ist vom Münchner Stadtzentrum mit allen Verkehrsmitteln einfach erreichbar. Die U-Bahn bringt Sie in nur 20 Minuten geradewegs vom Hauptbahnhof auf Ihren Messestand.  Entspannt von C1 nach C4: Das MesseGelände selbst bietet eine sehr gute Infrastruktur, dazu machen kostenfreie Shuttle-Busse die Wege kurz und komfortabel.

U2 Messestadt West/ Messestadt Ost

Parkhaus

Parkplatz

Immer aktuell: die Hallenpläne auf www.opti.de/hallenplaene Hotelinformationen Nur einen Steinwurf von der Messe entfernt, zentral in der City oder etwas außerhalb mit weiß-blauem Flair: Für Ihre Hotelbuchung finden Sie zahlreiche Tipps auf www.opti.de/unterkunft

MÜNCHEN – VON AUSSEN BAYERISCH, VON INNEN BUNT Erleben Sie selbst, wie die Weltstadt mit Herz ihrem Namen alle Ehre macht:  Köstlich kulinarisch: Von Schmankerl bis Sterneküche kommt in München jeder auf seinen Geschmack.  Kultur auf Weltniveau: 45 Museen und rund 60 Theaterbühnen sind nur einige Schauplätze zum Staunen und Kunstgenießen.  Wunderbare Wahrzeichen: Die Liste Münchner Lieblingsplätze ist lang und sie sind immer eine Stippvisite wert.  Mit der Welt verbunden: Dank ihrer erstklassigen Verkehrsinfrastruktur ist die Isarmetropole nie weit entfernt.

11


IHR opti-TEAM

Melanie Binder Projektleiterin T +49 (0)89 189 149 - 150 binder@ghm.de

Lidia Ricco Projektreferentin T +49 (0)89 189 149 - 154 ricco@ghm.de

Sebastian Braungart Projektassistent T +49 (0)89 189 149 - 151 braungart@ghm.de

Ansprechpartner in Ihrem Land: www.opti.de/Auslandsvertretungen

MESSE-

Freitag, 9.1.2015

Samstag, 10.1.2015

Sonntag, 11.1.2015

ÖFFNUNGSZEITEN

9:00 – 18:00 Uhr

9:00 – 19:00 Uhr

9:00 – 17:00 Uhr

Die „High Five“ der opti für Ihren Erfolg:

1 Der erste große Auftritt im Jahr für Ihre Produkte und Innovationen – und DER impulsgebende Trend-Startschuss der Branche

2 Kontinuierlich wachstumsstarke Messe mit immer stärkerer internationaler Strahlkraft 3 Ebenso umfassendes wie richtungsweisendes Angebotsspektrum 4 Lebendige Wissenstransfer-Plattform mit wertvollem Know-how-Austausch zwischen allen Akteuren

5 Erstklassige Services für eine optimierte Messepräsenz und immer engagierte persönliche Ansprechpartner für Ihre Wünsche

GHM Gesellschaft für Handwerksmessen mbH Postfach 82 03 55 81803 München, Deutschland Willy-Brandt-Allee 1 81829 München, Deutschland T +49 (0)89 189 149 - 0 F +49 (0)89 189 149 - 239 opti@ghm.de www.ghm.de


Opti 2015 Ausstellerbroschüre